• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau  |  03.12.2012  |  14:01 Uhr

30 Jahre Scharfrichterbeil (6): Finalist Torsten Sträter +++ Video

von Nina Strakeljahn

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Fürs Beil nominiert ist Torsten Sträter.  − Foto: Sybille Ostermann

Fürs Beil nominiert ist Torsten Sträter.  − Foto: Sybille Ostermann

Fürs Beil nominiert ist Torsten Sträter.  − Foto: Sybille Ostermann


Das Passauer Scharfrichterhaus verleiht morgen zum 30. Mal das Scharfrichterbeil. Die PNP stellt die Finalisten in einer Serie vor − unter www.pnp.de/beil auch mit Video. Den Abschluss macht Torsten Sträter:

Als Vorleser, Autor und komischer Typ beschreibt sich der 1966 in Dortmund geborene Torsten Sträter. Bekannt geworden ist er vor allem durch seine Auftritte bei Poetry-Slams. Zwei Mal (2009 und 2010) war er NRW-Poetry-Slam-Champion. Außerdem ist der Gewinner des Jahresfinales Bunker Slam, Hamburg, 2011.

Daneben hat er zwei Bücher geschrieben. "Der David ist dem Goliath sein Tod" (2011) und "Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben" (2012). Zu seinem zweiten Buch hat er nun sein erstes Bühnenprogramm entwickelt und geht damit auf Tour. Darin kombiniert er Comedy mit Lesungselementen. Als Themen seines Programms nennt er tiefgefrorene Hunde, Fleischwurst und Poesie.

Video: Rosten Sträter - Frauenfußballtext

Tippen und Freikarten gewinnen

Sehen sie sich  unter www. pnp.de/beil die Videos der Finalisten an und tippen Sie den Gewinner. Unter den Tippkönigen verlosen wir 3x2 Karten für den Soloauftritt der Beil-Gewinners (Termin noch offen). Schicken Sie  bis  Mittwoch, 5. Dezember, 20 Uhr,  eine SMS mit dem Text   pnp umfrage 01 (für den 1. Finalisten) bzw. pnp umfrage 02 (für den 2. Finalisten usw.)  an die Nummer 52020 (49 Cent pro SMS − ohne Vorwahl). Oder wählen Sie 0137/808401482-01 für den 1. Finalisten bzw. 0137/ 808401482-02 für den 2. Finalisten usw. (50 Cent pro Anruf − mobil ggf. abweichend) und nennen Sie Ihren Namen und Ihre Anschrift. Hier die Endziffern: Marco Tschirpke  01, Helmut Binser 02, Pepi Hopf 03, Grög 04, Hosea Ratschiller 05, Torsten Sträter 06.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am







Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
MUNDING GOLDANKAUF




Anzeige











− Foto: Polizei

Um seine Noch-Frau zurückzugewinnen, hat ein 32-jähriger Passauer zu ungewöhnlichen Mitteln...



Über den Köpfen der Gäste am Haferlfest kreiste am Donnerstagabend ein Polizei-Hubschrauber auf der Suche nach der 17-Jährigen. − Foto: Robl

Glückliches Ende einer Suchaktion: Wohlbehalten hat die Polizei am Freitagmorgen eine vermisste...



Wohin sollen die Asylbewerber? Das Landratsamt sucht dringend neue Unterkünfte, denn der Zustrom ist so groß wie seit über 20 Jahren nicht mehr. − Foto: Archiv Jäger

Mit einem verständnislosen Kopfschütteln quittierte Passaus Landrat Franz Meyer die Anmerkung von...



Volle Breitseite: Wie geräumig das Parkhaus ist, bewiesen die rund 50 geladenen Gäste der Einweihungsfeier, die sich im Deck 3 zum Gruppenfoto aufstellten. − Fotos: Fischer

Landrat Franz Meyer sprach von einem "Feiertag für den Landkreis", Bürgermeister Florian Gams von...



Zum vierten Mal sind Peter und Sabine Heckmann aus Berlin eigens nach Eging gekommen, um fünf Tage das Volksfest mitfeiern zu können. Walter Bauer hatte das Ehepaar vor vier Jahren während eines Türkei-Urlaubs kennengelernt und sie zum Volksfest eingeladen. "Wir bleiben bis zum Feuerwerk", versprach Heckmann.

Einen einzigen Schlag brauchte Bürgermeister Walter Bauer am Freitag Abend, um symbolisch das erste...





Ein Tagesausflug nach München endete für Anna Hartl (v.l.), Katharina Krejčová, Jitka Zová und Anna-Maria Brandtner bei Onkel Heinz Biereder, der den Mädchen gegen Mitternacht überraschend Obdach gewähren musste. − Foto: Privat

Eine halbe Stunde vor Abfahrt waren die 18-jährigen Jugendlichen Samstagabend am Münchner...



Verzweiflung auf Papier: Tittlings Realschuldirektor Josef Laslo in seinem Büro mit einem Berg an Initiativbewerbungen aus Mappen und einzelnen E-Mails. Allen wurde abgesagt. − Foto: Lippert

"An den bayerischen Realschulen werden mehr als 90 Prozent der angehenden Realschullehrer abgelehnt"...



Heimatgefühle: Nach Ausbildung oder Studium fällt die Entscheidung fürs Land oder die Stadt. Daniel Gotsmich, Ingenieur für Holztechnik,  ist nach Jahren in Berlin nach Freyung zurückgekehrt.Fotos: dpa/privat

Mangels Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt verlässt die junge Generation in Ostbayern mehr und mehr...



Eine Baustelle auf der A3. Foto: Jäger

Zum Start der Sommerferien kommende Woche bleibt es auf der A3 eng, und die Staugefahr steigt: Im...



Perfekte Nacht für Openair-Spaß: Ab Mitternacht aber durfte – trotz bis 2 Uhr und 3 Uhr geöffneter Galerien bzw. Lokale – nichts mehr im Freien ausgeschenkt und getrunken werden. − Foto: Jäger

Riesenresonanz von Künstlern und Kultureinrichtungen, friedliche Besucher im fünfstelligen Bereich...





Vor leeren Halterungen standen am Dienstagmorgen Manfred (l.) und Günther Zeller: Unbekannte Einbrecher hatten in der Nacht zum Montag ihr Geschäft in der Granecker Straße ausgeräumt. − Foto: Danninger

Fahrräder und Zubehör im Wert von rund 100.000 Euro haben Unbekannte in der Nacht auf Dienstag aus...



"Mädchen sind einfach robuster", sagt die Hebamme Diane Mohrhauer, die ihr 4000. Baby Elena Fischl aus Garham im Arm hält. − Foto: Schlegel

Zwillinge oder Frühchen, Steißlage oder Sturzgeburt: Diane Mohrhauer kann nichts erschüttern...



−Symbolfoto: PNP

Im Bezirkskrankenhaus endete eine Zugfahrt für einen 48-Jährigen. Am Samstag gegen 10...







Anzeige




Abonnent sein lohnt sich!


Prämienkatalog ansehenWerben Sie einen neuen Abonnenten und suchen Sie sich als Dankeschön eine Prämie im Prämienkatalog aus.

Im Prämienshop können Sie die gewünschte Prämie anfordern.
Weitere Prämien: