• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau  |  28.11.2012  |  13:13 Uhr

Sperrzeit: Passau will "schwarze Schafe" einzeln angehen

Lesenswert (5) Lesenswert 9 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken
Video Video






 − Foto: Archiv Jäger

 − Foto: Archiv Jäger

 − Foto: Archiv Jäger


Und wieder einmal war die Sperrzeit Thema im Passauer Ordnungsausschuss. Das Gremium beschloss am Dienstagabend, dass geprüft werden soll, ob "schwarzen Schafen" unter den Wirten kürzere Öffnungszeiten auferlegt werden können. Das Streitthema musste nochmals auf die Tagesordnung, nachdem der Bayerische Verwaltungsgerichtshof die im Sommer beschlossene strenge Regelung für die gesamte Innenstadt im Eilverfahren gestoppt hatte.

Nun beschlossen die Stadträte die juristisch angezweifelte Regelung selbst außer Kraft zu setzen. Dieser Beschluss war ebenso einstimmig, wie die Anweisung an die Verwaltung, zu eruieren, inwiefern man die Partyzeit in "Problemlokalen" begrenzen kann.

Äußerst knapp wurde ein dritter Antrag durchgewunken. Mit 7:6 Stimmen beauftragte der Ordnungsausschuss die Verwaltung auszuloten, ob eine frühere Sperrzeit nur für den Bereich zwischen Paulusbogen und Ludwigsplatz umzusetzen sei.  − sdr/wogMehr dazu lesen Sie in Ihrer Ausgabe der Passauer Neuen Presse (Lokalteil Passau) vom 27. November.



Quelle: TRP1/<a href="http://www.trp1.de" target="_blank">www.trp1.de</a>

Quelle: TRP1/www.trp1.de






Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
594753
Passau
Sperrzeit: Passau will "schwarze Schafe" einzeln angehen
Und wieder einmal war die Sperrzeit Thema im Passauer Ordnungsausschuss. Das Gremium beschloss am Dienstagabend, dass geprüft werden soll, ob "schwarzen Schafen" unter den Wirten kürzere Öffnungszeiten auferlegt werden können. Das Stre
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/594753_Sperrzeit-Passau-will-schwarze-Schafe-einzeln-angehen.html?em_cnt=594753&em_video_open=1
2012-11-28 13:13:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/27/teaser/121127_1802_29_38347138_nachtschwaermer17_tj_teaser.jpg
news



Anzeige





Anzeige



Mein Ort









Anzeige











Inmitten von Abfall wurde das Gold auf einer Passauer Baustelle gefunden. Foto: PNP

Erst beim morgendlichen Blick in die Passauer Neue Presse dämmerte der Verwandten des Juweliers...



"Comeback des Jahres": Der Stadl am 12. September wird laut dem Internetauftritt des ORF noch von Andy Borg moderiert. Der Ex-Moderator machte sich selbst über den Fauxpas lustig. −Screenshot ORF: PNP

Am vergangenen Samstag moderierte Andy Borg (54), der in Thyrnau (Landkreis Passau) lebt...



− Foto: Archiv PNP

Keine Zeit der Ruhe und keine Verschnaufpause: Die Beamten der Bundespolizeiinspektion Freyung...



Dreimal erhob Zimmerer Frank Tischler das Glas, während er den Richtspruch ausbrachte...



Lungenkrebs ist mittlerweile Todesursache Nummer eins unter den Tumorleiden bei Frauen. Weil immer mehr Frauen rauchen, ist die Zahl der Sterbefälle in den vergangenen Jahren rasant gestiegen. − Foto: dpa

1814 Frauen starben 2013 in Bayern an Lungenkrebs. 15 Jahre zuvor lag die Zahl der weiblichen...





− Foto: Archiv PNP

Keine Zeit der Ruhe und keine Verschnaufpause: Die Beamten der Bundespolizeiinspektion Freyung...



Über 600.000 Euro soll dieser Goldschatz wert sein, den Baurarbeiter bei Abrissarbeiten auf einem Passauer Privatgrundstück entdeckt haben. Dieses Foto stammt von einem Leser der Heimatzeitung, der den Fund zufällig beobachtet hat. − Foto: Privat

Was für ein Fund! Nach exklusiven Informationen der Heimatzeitung haben Bauarbeiter bei...



Drei Käsekrainer und ein Brotzeitringerl hat sich Bürgermeister Karl Obermeier am Dienstag im Beisein der Metzgermeister Evelyn und Wolfgang Joosz aus dem neuen Fleischautomaten am Marktplatz in Aidenbach gezogen. − Foto: Fischer

Kaugummi, Zigaretten, Getränke, Kondome und sogar Geld gibt es aus dem Automaten...



Lungenkrebs ist mittlerweile Todesursache Nummer eins unter den Tumorleiden bei Frauen. Weil immer mehr Frauen rauchen, ist die Zahl der Sterbefälle in den vergangenen Jahren rasant gestiegen. − Foto: dpa

1814 Frauen starben 2013 in Bayern an Lungenkrebs. 15 Jahre zuvor lag die Zahl der weiblichen...



−Symbolfoto: dpa

Das hätte böse enden können: Die Verkehrspolizei Passau hat auf der A3 bei Neuburg am In (Landkreis...





Lungenkrebs ist mittlerweile Todesursache Nummer eins unter den Tumorleiden bei Frauen. Weil immer mehr Frauen rauchen, ist die Zahl der Sterbefälle in den vergangenen Jahren rasant gestiegen. − Foto: dpa

1814 Frauen starben 2013 in Bayern an Lungenkrebs. 15 Jahre zuvor lag die Zahl der weiblichen...



− Foto: Archiv PNP

Keine Zeit der Ruhe und keine Verschnaufpause: Die Beamten der Bundespolizeiinspektion Freyung...



Drei Käsekrainer und ein Brotzeitringerl hat sich Bürgermeister Karl Obermeier am Dienstag im Beisein der Metzgermeister Evelyn und Wolfgang Joosz aus dem neuen Fleischautomaten am Marktplatz in Aidenbach gezogen. − Foto: Fischer

Kaugummi, Zigaretten, Getränke, Kondome und sogar Geld gibt es aus dem Automaten...



Über 600.000 Euro soll dieser Goldschatz wert sein, den Baurarbeiter bei Abrissarbeiten auf einem Passauer Privatgrundstück entdeckt haben. Dieses Foto stammt von einem Leser der Heimatzeitung, der den Fund zufällig beobachtet hat. − Foto: Privat

Was für ein Fund! Nach exklusiven Informationen der Heimatzeitung haben Bauarbeiter bei...



Starke Truppe: Die Schaldinger C-Jugend mit (v.l.) Co-Trainer Stefan Schreiner, Moritz Ammerl, Yusef Karimi, Farid Lefkir, Trainer Klaus Mörtlbauer, Fatmir Idrizi, Paul-Martin Wigge, Dominik Holzmann, Julian Lüftl, Juan Mohamed, Florian Noll, (vorne v.l.) Aziz Qureshi, Manuel Mikolaiczyk, Mark Voss, Arian Zacher und Alex Kress. holte ohne Gegentreffer den Titel. − Foto: SVS

22 Spiele standen in der C-Jugend-Kreisliga Passau für alle Teams auf dem Programm...







Anzeige




Abonnent sein lohnt sich!



Prämienkatalog ansehenWerben Sie einen neuen Abonnenten und suchen Sie sich als Dankeschön eine Prämie in unserem Prämienshop aus.

Im Prämienshop können Sie die gewünschte Prämie anfordern.