• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 7.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau  |  23.11.2012  |  10:00 Uhr

Einigkeit beim MiE-Wirtschaftsgipfel: Deutschland braucht Europa

Lesenswert (1) Lesenswert 9 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken
Fotostrecken Fotostrecke






Wieviel Europa braucht die deutsche Wirtschaft? Dieser Fragen sind am Donnerstagabend Dr. Norbert Reithofer (l., Vorstandsvorsitzender BMW AG) und Peter Löscher (r., Vorstandsvorsitzender Siemens AG) mit Moderator Roland Tichy (Cheredakreur Wirtschaftswoche) nachgegangen.

Wieviel Europa braucht die deutsche Wirtschaft? Dieser Fragen sind am Donnerstagabend Dr. Norbert Reithofer (l., Vorstandsvorsitzender BMW AG) und Peter Löscher (r., Vorstandsvorsitzender Siemens AG) mit Moderator Roland Tichy (Cheredakreur Wirtschaftswoche) nachgegangen. | Manuel Birgmann

Wieviel Europa braucht die deutsche Wirtschaft? Dieser Fragen sind am Donnerstagabend Dr. Norbert Reithofer (l., Vorstandsvorsitzender BMW AG) und Peter Löscher (r., Vorstandsvorsitzender Siemens AG) mit Moderator Roland Tichy (Cheredakreur Wirtschaftswoche) nachgegangen. - Manuel Birgmann


Mit einem klaren Ja beantworteten die Vorstandsvorsitzenden der bayerischen Vorzeige-Unternehmen BMW und Siemens, Dr. Norbert Reithofer und Peter Löscher, die provokante Frage, ob Deutschland den Euro brauche.  "Ein Scheitern des Euros wäre eine Katastrophe", betonten beide eindringlich beim diesjährigen Wirtschaftsgipfel der Veranstaltungsreihe "MENSCHEN in EUROPA" der Verlagsgruppe Passau.

"Bei einer Rückkehr zur D-Mark würde die Arbeitslosigkeit in Deutschland rapide steigen", warnte BWM-Chef Reithofer am Donnerstagabend im Passauer Medienzentrum. Und der Siemens-Vorsitzende Löscher stimmte zu: "Für die deutsche Industrie sind Europa und der Euro das Lebenselexier." − pnp


Mehr zum Thema lesen Sie Freitag und Samstag in der PNP.









Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
590671
Passau
Einigkeit beim MiE-Wirtschaftsgipfel: Deutschland braucht Europa
Mit einem klaren Ja beantworteten die Vorstandsvorsitzenden der bayerischen Vorzeige-Unternehmen BMW und Siemens, Dr. Norbert Reithofer und Peter Löscher, die provokante Frage, ob Deutschland den Euro brauche.  "Ein Scheitern des Euros wäre
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/590671_Einigkeit-beim-MiE-Wirtschaftsgipfel-Deutschland-braucht-Europa.html?em_cnt=590671&em_gallery_open=1
2012-11-23 10:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/22/teaser/121122_1846_mbi_8486_teaser.jpg
news



Anzeige





Anzeige



Mein Ort









Anzeige











−Symbolfoto: dpa

In seiner Freizeit hat ein junger Polizist Zivilcourage gezeigt und einer orientierungslosen Frau...



Schwarze Wolken stehen über dem still gelegten Kraftwerk in Pleinting. Lange gab es Hoffnungen, der Standort könnte reaktiviert werden. Als jetzt von der Politik die Orte für neue Gaskraftwerke genannt wurden, war Pleinting nicht darunter. − Foto: Rücker

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Auch wenn alle Vorzeichen seit zehn Jahren darauf hindeuten...



Armdick fließt die stinkende Brühe aus dem Rohr in den Bach, zeitweise bildet sich Schaum. Das Wasser ist getrübt, Fische verendeten.

Peter Stephan ist aufgeregt. Nicht, weil eine seiner Kühe am Morgen auf der Weide ein Kalb auf die...



−Symbolfoto: dpa

Die Masche ist seit Jahren dieselbe - weil sie ab und an von Erfolg gekrönt ist...



−Symbolfoto: PNP

Trotz der brütenden Hitze in Bayern haben die Schleuser wenig Skrupel bei ihrem illegalen Geschäft:...





Den Streikenden (v.l.) Arthur Reichenbacher, Günther Rautmann, Roland Spohrer, Stefan Gurschler, Isabella Bauer und Martin Käser geht es nicht um höhere Löhne, sondern um gerechte Arbeitsverträge. − Foto: Sprung

Nina Müller (Name von d. Red. geändert) zieht leicht die Augenbrauen hoch und sagt nur: "10. Juni"...



Drei Käsekrainer und ein Brotzeitringerl hat sich Bürgermeister Karl Obermeier am Dienstag im Beisein der Metzgermeister Evelyn und Wolfgang Joosz aus dem neuen Fleischautomaten am Marktplatz in Aidenbach gezogen. − Foto: Fischer

Kaugummi, Zigaretten, Getränke, Kondome und sogar Geld gibt es aus dem Automaten...



Lungenkrebs ist mittlerweile Todesursache Nummer eins unter den Tumorleiden bei Frauen. Weil immer mehr Frauen rauchen, ist die Zahl der Sterbefälle in den vergangenen Jahren rasant gestiegen. − Foto: dpa

1814 Frauen starben 2013 in Bayern an Lungenkrebs. 15 Jahre zuvor lag die Zahl der weiblichen...



Inmitten von Abfall wurde das Gold auf einer Passauer Baustelle gefunden. Foto: PNP

Erst beim morgendlichen Blick in die Passauer Neue Presse dämmerte der Verwandten des Juweliers...



In der Ausgabe vom 17. Juni 2015 berichtete die "Neue Post" über die mögliche Versöhnung auf dem Traumschiff von Florian Silbereisen und Helene Fischer bei Donau in Flammen. − Foto: Ausriss Neue Post

Helene Fischer (30) und Florian Silbereisen (33) versöhnen sich auf dem Traumschiff bei Donau in...





Lungenkrebs ist mittlerweile Todesursache Nummer eins unter den Tumorleiden bei Frauen. Weil immer mehr Frauen rauchen, ist die Zahl der Sterbefälle in den vergangenen Jahren rasant gestiegen. − Foto: dpa

1814 Frauen starben 2013 in Bayern an Lungenkrebs. 15 Jahre zuvor lag die Zahl der weiblichen...



Drei Käsekrainer und ein Brotzeitringerl hat sich Bürgermeister Karl Obermeier am Dienstag im Beisein der Metzgermeister Evelyn und Wolfgang Joosz aus dem neuen Fleischautomaten am Marktplatz in Aidenbach gezogen. − Foto: Fischer

Kaugummi, Zigaretten, Getränke, Kondome und sogar Geld gibt es aus dem Automaten...



Den Streikenden (v.l.) Arthur Reichenbacher, Günther Rautmann, Roland Spohrer, Stefan Gurschler, Isabella Bauer und Martin Käser geht es nicht um höhere Löhne, sondern um gerechte Arbeitsverträge. − Foto: Sprung

Nina Müller (Name von d. Red. geändert) zieht leicht die Augenbrauen hoch und sagt nur: "10. Juni"...



Ein 14-jähriger Schüler ist am Samstag mit einer Alkoholvergiftung in die Kinderklinik nach Passau...



Perfekte Tracht, perfekte Marschformation und dazu echte Blasmusik: Rund 400 Musiker aus sieben Kapellen spielten am Samstag im Kurort schneidig auf. − Foto: Pierach

Generalstabsmäßig haben Musikvereinschef Hans Öttl und sein unermüdliches Team ein Jahr lang geplant...







Anzeige




Abonnent sein lohnt sich!



Prämienkatalog ansehenWerben Sie einen neuen Abonnenten und suchen Sie sich als Dankeschön eine Prämie in unserem Prämienshop aus.

Im Prämienshop können Sie die gewünschte Prämie anfordern.