• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau  |  16.11.2012  |  11:40 Uhr

Gerechtigkeit auf Bazi-Art: Passauerin in ZDF-Serie

von Cornelia Wystrichowski

Lesenswert (2) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Etwas unkonventionell ermittelt Sandra (Marlene Morreis) in der neuen ZDF-Serie "Schafkopf".  − Foto: ZDF/Barbara Bauriedl

Etwas unkonventionell ermittelt Sandra (Marlene Morreis) in der neuen ZDF-Serie "Schafkopf".  − Foto: ZDF/Barbara Bauriedl

Etwas unkonventionell ermittelt Sandra (Marlene Morreis) in der neuen ZDF-Serie "Schafkopf".  − Foto: ZDF/Barbara Bauriedl


Mit Paragrafen und juristischen Fachbegriffen steht sie auf dem Kriegsfuß. Die Passauerin Marlene Morreis (28) spielt die Anwältin Sandra Koch. Wenn es darum geht, einer armen Omi oder einer jungen Mutter im Kampf gegen skrupellose Geschäftemacher zu helfen, hat sie die Nase vorn.

Denn Sandra schlägt die Amigos in ihrem oberbayerischen Heimatstädtchen mit deren eigenen Waffen und nutzt im Kampf gegen das Unrecht jeden schmutzigen Trick. Die neue ZDF-Serie "Schafkopf – A bissel was geht immer" erzählt vom 23. November an immer freitags um 19.25 Uhr von den Fällen der jungen Anwältin mit Herz, die an die patente Heldin Danni Lowinski aus der gleichnamigen Sat.1-Serie erinnert.

Hauptdarstellerin Marlene Morreis wurde in Schärding in Österreich geboren, wuchs in Gattern auf und kam mit 14 Jahren nach Passau. Über das Kellnern lernte sie in München den Konzertveranstalter und Kulturmanager aus Passau, Till Hofmann, kennen, dem sie ihre ersten Rollen im Lustspielhaus zu verdanken hatte.

Zunächst zeigt der Sender sechs Episoden der Mixtur aus regionalem Schmunzelkrimi und Anwaltsserie, in der Halunken ihre eigene Medizin zu schmecken bekommen. Der Clou jeder Folge ist die Auflösung, in der die Schurken von Sandra trickreich hinters Licht geführt werden.

Mehr zum Thema lesen Sie am 16. November im Feuilleton der Passauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten









Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am 2012-11-15 16:55:07
Letzte Änderung am 2012-11-16 11:48:57








ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




MUNDING GOLDANKAUF
Autohaus Unrecht
Wohlfühltherme Bad G...
kfz.pnp.de - der reg...




Anzeige




Anzeige











Inmitten der Mädchen und Buben des Passauer Altstadtkindergartens fühlte sich der neu ernannte Passauer Bischof Stefan Oster sichtlich wohl. − Foto: PBP

Dass er ein Herz für Kinder hat, zeigte der künftige Passauer Bischof Pater Dr...



Großeinsatz für die Rettungskräfte: Beim Brand einer Wohnung in der Graf-Zeppelin-Straße in Passau ist der 78-jährige Mieter schwer verletzt worden. Sein Sohn konnte ihn laut Polizei "in letzter Minute" aus der Wohnung retten. − Foto: Danninger

Der Bewohner eines Mehrfamilienhaus in der Graf-Zeppelin-Straße in Passau, dessen Wohnung am...



− Foto: PNP/Archiv

Einen vermeintlichen Einbrecher hat die Polizei am Donnerstagmorgen im Landkreis Passau festgenommen...



 - Foto: dpa

Kirche? Geschenke? Fisch? Ostereier? Was gehört für Sie eigentlich zu Ostern...



Holger T. Lang − Foto: Rammer

Holger Thomas Lang (37) ist in Rotthalmünster geboren und in Bayerbach (Lkr. Passau) aufgewachsen...





Hat nach dieser Saison genug: Der Passauer Schiedsrichter Michael Sonndorfer (21) schmeißt Pfeife und Karten hin. Die verbalen Attacken sind mit ein Grund. − Fotos: Wolf

Ein Steilpass in die Spitze, ein Piff hallt über das Spielfeld. "Des gibt's ja ned, bist du blind!...



Bekamen elektronische Post aus dem Weißen Haus: die Schülerinnen einer Projekt-Gruppe der Realschule Hauzenberg, bestehend aus (v.l.) Patrizia Krinninger, Xhyla Musliu und Christina Urmann. − Foto: Janda

Eine E-Mail mit Unterschrift des US-Präsidenten – das bekommt man nicht alle Tage...



"Das ist das coolste", freute sich Chelsea Lienen Castillo über die erste Meisterschaft ihrer D-Juniorinnen-Elf. − Foto: Schötz

"Sie versteht uns einfach mehr als die Erwachsenen." Abwehrspielerin Vera (12) ist begeistert von...



Der Badespaß in der Europa Therme kostet künftig um einen Euro mehr, auch die Verbundkarten werden teurer. − Fotos: Archiv Schlegel

Minus, minus, minus: Die Übernachtungszahlen im Kurort sinken fast kontinuierlich und auch in der...



Auch die neuesten Bikes gab es beim Ostermarkt am Brunnen zu bestaunen. − Foto: Riedlaicher

Als die Sonne gegen 14 Uhr durchbrach, füllte sich der Hauzenberger Marktplatz auf einmal ganz...





Bekamen elektronische Post aus dem Weißen Haus: die Schülerinnen einer Projekt-Gruppe der Realschule Hauzenberg, bestehend aus (v.l.) Patrizia Krinninger, Xhyla Musliu und Christina Urmann. − Foto: Janda

Eine E-Mail mit Unterschrift des US-Präsidenten – das bekommt man nicht alle Tage...



Die Graugänse sind eine gute Woche alt und folgen Sophia (7) auf Schritt und Tritt. (Fotos: Vogelpark)

Die kleinen flauschigen Graugänseküken sind vor ein paar Tagen geschlüpft und jetzt wartet jede...



Kontaktscheu ist das Reh überhaupt nicht: Es marschiert gerne mit den Golfern aufs Grün. − Foto: Eckert

Es ist zahm, es ist zutraulich und es geht gern mit den Golfern aufs Grün: Ein Reh marschiert seit...



Die Hausbank mit Blick in den Bayerischen Wald ist Josef Schätzls Lieblingsplatz. Hier schafft er es, nach der Runde durch sein Hirschgehege eine Weile einfach nur dazusitzen. − Foto: Jäger

"Ich werde mich völlig zurückziehen." 25 Jahre lang war Josef Schätzl Bürgermeister von Ruderting...



Inmitten der Mädchen und Buben des Passauer Altstadtkindergartens fühlte sich der neu ernannte Passauer Bischof Stefan Oster sichtlich wohl. − Foto: PBP

Dass er ein Herz für Kinder hat, zeigte der künftige Passauer Bischof Pater Dr...







Abonnent sein lohnt sich!


Prämienkatalog ansehenWerben Sie einen neuen Abonnenten und suchen Sie sich als Dankeschön eine Prämie im Prämienkatalog aus.

Im Prämienshop können Sie die gewünschte Prämie anfordern.
Weitere Prämien: