• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.03.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau  |  16.11.2012  |  11:40 Uhr

Gerechtigkeit auf Bazi-Art: Passauerin in ZDF-Serie

von Cornelia Wystrichowski

Lesenswert (2) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Etwas unkonventionell ermittelt Sandra (Marlene Morreis) in der neuen ZDF-Serie "Schafkopf".  − Foto: ZDF/Barbara Bauriedl

Etwas unkonventionell ermittelt Sandra (Marlene Morreis) in der neuen ZDF-Serie "Schafkopf".  − Foto: ZDF/Barbara Bauriedl

Etwas unkonventionell ermittelt Sandra (Marlene Morreis) in der neuen ZDF-Serie "Schafkopf".  − Foto: ZDF/Barbara Bauriedl


Mit Paragrafen und juristischen Fachbegriffen steht sie auf dem Kriegsfuß. Die Passauerin Marlene Morreis (28) spielt die Anwältin Sandra Koch. Wenn es darum geht, einer armen Omi oder einer jungen Mutter im Kampf gegen skrupellose Geschäftemacher zu helfen, hat sie die Nase vorn.

Denn Sandra schlägt die Amigos in ihrem oberbayerischen Heimatstädtchen mit deren eigenen Waffen und nutzt im Kampf gegen das Unrecht jeden schmutzigen Trick. Die neue ZDF-Serie "Schafkopf – A bissel was geht immer" erzählt vom 23. November an immer freitags um 19.25 Uhr von den Fällen der jungen Anwältin mit Herz, die an die patente Heldin Danni Lowinski aus der gleichnamigen Sat.1-Serie erinnert.

Hauptdarstellerin Marlene Morreis wurde in Schärding in Österreich geboren, wuchs in Gattern auf und kam mit 14 Jahren nach Passau. Über das Kellnern lernte sie in München den Konzertveranstalter und Kulturmanager aus Passau, Till Hofmann, kennen, dem sie ihre ersten Rollen im Lustspielhaus zu verdanken hatte.

Zunächst zeigt der Sender sechs Episoden der Mixtur aus regionalem Schmunzelkrimi und Anwaltsserie, in der Halunken ihre eigene Medizin zu schmecken bekommen. Der Clou jeder Folge ist die Auflösung, in der die Schurken von Sandra trickreich hinters Licht geführt werden.

Mehr zum Thema lesen Sie am 16. November im Feuilleton der Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
584512
Passau
Gerechtigkeit auf Bazi-Art: Passauerin in ZDF-Serie
Mit Paragrafen und juristischen Fachbegriffen steht sie auf dem Kriegsfuß. Die Passauerin Marlene Morreis (28) spielt die Anwältin Sandra Koch. Wenn es darum geht, einer armen Omi oder einer jungen Mutter im Kampf gegen skrupellose Geschäf
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/584512_Gerechtigkeit-auf-Bazi-Art-Passauerin-in-ZDF-Serie.html?em_cnt=584512
2012-11-16 11:40:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/15/teaser/121115_1655_29_38214600_48392_5_22_334809_teaser.jpg
news



Anzeige





Anzeige



Mein Ort






ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Hatzmann Uhren
Autohaus Unrecht




Anzeige











Bianca Altuntas (25) mit ihrem Sohn Yunus: Der Vierjährige ist auf dem Enwicklungsstand von 16 Monaten und hat autistische Züge. Die Mutter denkt, dass eine Delfin-Therapie den Kleinen dazu bewegen könnte, mehr aus sich rauszugehen. − Foto: Jäger

In der Entwicklung ist der Junge nicht weiter als 16 Monate: Der vierjährige Yunus spricht kein Wort...



− Foto: PNP-Archiv

Der Sex von jungen Besuchern vor der bekannten Disco Vulcano in Aicha v. Wald (Landkreis Passau)...



"Für mich sind zwei Dinge im Leben wichtig: meine Kinder und die Quelle", sagt Dr. Angelika Zwick, die vor gut 50 Jahren gemeinsam mit ihrem Mann den Grundstein für das heutige Gesundheitsunternehmen Johannesbad gelegt hat. − Foto: Jörg Schlegel

Es ist eine Geschichte, die die Entwicklung des Weilers Safferstetten in Niederbayern zum heutigen...



Ein Großaufgebot von Feuerwehren und Rettungskräften war am Freitag in Bad Füssing im Einsatz. - Foto: Gerleigner

Nach dem Chlorgasunfall in einem Hotel in Bad Füssing (Landkreis Passau) am Freitagvormittag  ist...



−Symbolfoto: Wolf

Wenn die Feuerwehrleute zu einem Einsatz auf die Autobahn gerufen werden, haben sie grundsätzlich...





−Symbolfoto: dpa

Österreich wird gegen die beschlossene Pkw-Maut in Deutschland vermutlich rechtlich vorgehen...



Impfungen für Kinder sind üblich. Die Eltern des Zwölfjährigen haben sich dennoch dagegen ausgesprochen, da möglicherweise ein Impfschaden Schuld sein könnte an dessen Rückgratverkrümmung, deshalb muss seine Wirbelsäule versteift werden. Das Gesundheitsamt spricht von einem bedauerlichen Fehler. − Foto: dpa

Gegen den Willen der Eltern ist am Mittwoch ein zwölfjähriger Realschüler in Passau geimpft worden...



Auf der Facebook-Seite "Spottet Pocking" hatte ein 25-jähriger Mann aus Tettenweis gegen Ausländer gehetzt. Nun muss er sich wegen Volksverhetzung vor Gericht verantworten. −Screenshot Facebook: PNP-Archiv

Weil er auf der Facebook-Seite "Spottet Pocking" gegen eine Asylbewerberunterkunft gehetzt hat...



Eine solche Drohne – wie hier beim Fluthelferfest an der Donaulände – haben die Buben verloren. − Foto: Jäger

Drohne verzweifelt gesucht: Wo ist das Fluggerät, das am Sonntagnachmittag in der Altstadt außer...



− Foto: FF Hutthurm

Ein schwerer Unfall hat sich beim Hutthurmer Rallyesprint am Wochenende ereignet...





Die Seniorenbeauftragten der Gemeinde Aldersbach, Heidy und Dieter Rabs, koordinieren die Nachbarschaftshilfe.

Beim Gartentor vor seinem Haus nimmt Friedrich Bauer den Korb mit den Einkäufen in Empfang...



Mit Hilfe von Videoaufnahmen wurden im September vergangenen Jahres die Verkehrsströme im Herzen von Vilshofen gemessen. Prof. Dr. Klaus Bogenberger zeigte unter anderem auf, dass die Zufahrt von der Donaubrücke täglich 8800 Fahrzeuge nutzen, den Stadtplatz 5400 Autos passieren. Auf der Schweiklbergstraße sind 5400 Pkws und Lkws unterwegs, in der Kapuzinerstraße sind es 4900, zur Bürg (Parkhaus) fahren 1050 Fahrzeuge. − Foto: Rücker

Das war eine saftige Watschn für den Stadtrat: War er doch vor einem halben Jahr auf Druck der...



Ein Großaufgebot von Feuerwehren und Rettungskräften war am Freitag in Bad Füssing im Einsatz. - Foto: Gerleigner

Nach dem Chlorgasunfall in einem Hotel in Bad Füssing (Landkreis Passau) am Freitagvormittag  ist...



Ein Großaufgebot von Feuerwehren und Rettungskräften war gestern in Bad Füssing im Einsatz. − Foto: Gerleigner

In einem Hotel in Bad Füssing (Landkreis Passau) sind zwölf Gäste durch Chlorgas verletzt worden...



−Symbolfoto: dpa

Rückkehr mit Schrecken: Als die Inhaberin einer Wohnung in der Grünaustraße am Sonntag nach einer...







Anzeige




Abonnent sein lohnt sich!



Prämienkatalog ansehenWerben Sie einen neuen Abonnenten und suchen Sie sich als Dankeschön eine Prämie in unserem Prämienshop aus.

Im Prämienshop können Sie die gewünschte Prämie anfordern.