• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 6.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau  |  07.12.2011  |  15:45 Uhr

Passauer Hausmeisterin findet Silberschatz in Bibliothek

von Dr. Edith Rabenstein

Lesenswert (12) Lesenswert 5 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Feedback zur Vorlesefunktion.
Feedback bitte an info@pnp.de



Der Stucksaal der Staatsbibliothek und einige Münzen.  − Foto: Stabi

Der Stucksaal der Staatsbibliothek und einige Münzen.  − Foto: Stabi

Der Stucksaal der Staatsbibliothek und einige Münzen.  − Foto: Stabi


Versteckt, vergessen, durch Zufall entdeckt  − der Silberschatz von Passau. Die wertvollen Silbermedaillen und -münzen werden 2012 zum 400. Geburtstag des Jesuitenkollegs als Höhepunkt erstmals ausgestellt.

Seit April ist sie Hausmeisterin in der Staatlichen Bibliothek Passau: Tanja Höls (43). Die gebürtige Berlinerin, die seit 20 Jahren in der Region Passau arbeitet, liebt ihren Beruf und visitiert aufgabengemäß alle Räume und Archive der  Bibliothek, die seit 1972  in der Michaeligasse 11 im Herzen der Passauer Altstadt, in unmittelbarer Nachbarschaft der ursprünglichen Bibliothekssäle im ehemaligen Jesuitenkolleg, ihre Heimstatt hat.

Fund beim Visitieren der Archive und Magazine 

Überall kommt Tanja Höls hin, in die hintersten Winkel der Magazine. Am vergangenen Freitag hat sie im 4. Stock, wo verschiedene Antiquitäten und Geschenke an die Bibliothek gelagert werden, ein kleines Holzkästchen entdeckt, das auf sie wie eine Schmuckschatulle wirkte. Und: Sie hat es beherzt aufgemacht. In mehreren Schubladen boten sich ihr  glänzende, reich geschmückte  Silbermedaillen und auch Bronzemünzen dar.

In dieser Schatulle schlummerte ein Silberschatz. Hausmeisterin Tanja Höls fand die alten Münzen auf dem Speicher der Passauer Staatlichen Bibliothek. Rechts Dr. Markus Wennerhold.

In dieser Schatulle schlummerte ein Silberschatz. Hausmeisterin Tanja Höls fand die alten Münzen auf dem Speicher der Passauer Staatlichen Bibliothek. Rechts Dr. Markus Wennerhold. | Foto: Rabenstein

In dieser Schatulle schlummerte ein Silberschatz. Hausmeisterin Tanja Höls fand die alten Münzen auf dem Speicher der Passauer Staatlichen Bibliothek. Rechts Dr. Markus Wennerhold. - Foto: Rabenstein


Dr. Markus Wennerhold, seit 2007 Herr der Handschriften und Bücher in der "Stabi", wie sie im Kurzjargon liebevoll von ihren Benutzern genannt wird, staunte nicht schlecht, als ihm seine Hausmeisterin den Silberschatz brachte. "Keiner im Haus wusste vom Inhalt dieses Holzkästchens", so Dr. Wennerhold.  Die Schmuckschatulle aus hellem Holz stammt aus dem 17. oder 18. Jahrhundert.

"172 Medaillen und Münzen umfasst der Fund, der offensichtlich ein Teil der alten fürstbischöflichen Münzsammlung ist. Die meisten  sind aus Silber, einige aus Bronze." Wie lassen sich die Münzen datieren?  "Da der Zustand hervorragend ist, kann man sie gut lesen und zuordnen.  Der Zustand ist oft nahezu makellos. Sie wirken teilweise wie gestern geprägt. Die ältesten sind aus der Römerzeit, wir haben einige Medaillen aus dem 17. Jahrhundert und auch Geldmittel aus der napoleonischen Zeit gefunden", erläutert der Bibliotheksdirektor.  Während die Gedenkmedaillen als Geschenke verwahrt wurden, waren die Münzen als Zahlungsmittel im Verkehr und wurden wahrscheinlich bei den zahlreichen Umbauten der Residenz  am Domberg aufgefunden und dann gesammelt.  Zur Erinnerung: In den 80er Jahren hat Archäologin Dr. Irene Mittermeier Münzen am Domberg gefunden.



 
weiterlesen Seite 1 / 3
Pfeil Pfeil






Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
288086
Passau
Passauer Hausmeisterin findet Silberschatz in Bibliothek
Versteckt, vergessen, durch Zufall entdeckt  − der Silberschatz von Passau. Die wertvollen Silbermedaillen und -münzen werden 2012 zum 400. Geburtstag des Jesuitenkollegs als Höhepunkt erstmals ausgestellt.Seit April ist sie Hausmeist
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/288086_Passauer-Hausmeisterin-findet-Silberschatz.html?em_cnt=288086
2011-12-07 15:45:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2011/12/07/teaser/111207_0942_0305stucksaal_20111206_10_52_07_teaser.jpg
news



Mehr Nachrichten zum Thema:
Passau



Anzeige





Anzeige





Anzeige











Zahlreiche Fußgruppen, Garden und Motivwägen schlängelten sich beim Ruhstorfer Faschingszug durch das Marktzentrum. (Fotos: Carolin Federl)

Einen "Mega-Faschingszug" hatten sich die Ruhstorfer Gaudianer gewünscht und mega ist er geworden...



Am 8. August 2015 hatte der Vilshofener Anzeiger über die Klagen und Hinweise der Freibad-Besucher berichtet. Dass die Behauptungen nicht aus der Luft gegriffen waren, hat nun die Gerichtsverhandlung gezeigt.

Der junge Afghane, dessen Spielereien in seiner Badehose am Rand des Schwimmbeckens im Sommer für...



"Trixi ist ein sehr braver Hund gewesen", sagt Dr. Bernhard Beckenkamp. Warum jemand die Mischlingshündin vergiftet hat, ist dem Arzt aus Neukirchen am Inn ein Rätsel. − Foto: Jäger

Trixi sei ein braver Hund gewesen, erzählt Dr. Bernhard Beckenkamp. Der acht Jahre alte...



Jetzt sitzt die vierte Generation im Sattel: Die Brüder Stefan (l.) und Thomas Würdinger wollen künftig den Fokus verstärkt auf die Themen Digitalisierung und Ausbildung legen. − Foto: ZW

Die Zweirad Würdinger GmbH hat zwei neue Chefs: Zum Jahreswechsel hat Max Würdinger (58)...



Diese schwarz-weiße Hauskatze wurde von ihren Besitzern tot auf einer Wiese gefunden. Jetzt liegt das Obduktionsergebnis vor. Todesursache war danach Gewalt gegen den Hals- oder Brustbereich. − Foto: PNP

Jetzt steht es fest: Die zwei Katzen, die seit Anfang Januar in der Dreisesselstraße vermisst und...





Eine Polizeistreife fährt durch die nächtliche Fuzo. Die Polizeipräsenz in Passau hat sich seit der Flüchtlingskrise deutlich erhöht, sagt Polizei-Interims-Chef Stefan Steinleitner. − Foto: Archiv Jäger

UPDATE: Schlägerei in Passau: Einige Täter sprachen Deutsch---Samstagabend hat in der Nikolastraße...



Zahlreiche Einzelhändler in der niederrheinischen Stadt Kleve sagen dem Kleingeld den Kampf an...



Mit offenen Armen möchten die jungen Asylbewerber aus Syrien, Afghanistan, Eritrea und dem Kosovo auf die Deutschen zugehen. Aber diese zeigen von Tag zu Tag mehr Zurückhaltung. Kleinste Vorfälle haben zu einer Abkühlung des gegenseitigen Verhältnisses geführt. − Foto: Rücker

Da sitzen sie also, die Angstmacher. Weil ihnen anzusehen ist, dass sie Ausländer sind...



Mittlerweile ist die Paul-Halle in Passau, die vor wenigen Monaten noch gut belegt war, "verwaist", wie ein Polizeisprecher sagte. − Foto: Archiv Eckelt

Erstmals seit Monaten gehen die Flüchtlingszahlen – zumindest tageweise – gegen Null...



Gratuliert zur Zertifizierung von Beherbergungsstätten wurde bei der Jahreshauptversammlung des Tourismusvereins (v.l.): Vorsitzender Hermann Reischl sen., Tourismusamtsleiterin Sieglinde Stockinger, 2. Vorsitzende Brigitte Naderhirn, Schriftführerin Anita Hornig-Stockbauer, die zertifizierten Vermieterinnen Heidemarie Hauer, Gertraud Altweck und Anita Tahedl sowie Bürgermeister Josef Lamperstorfer. − Foto: Pree

Der monatelange Flüchtlingsansturm am Wegscheider Grenzübergang habe sich nachteilig auf den...





Gratuliert zur Zertifizierung von Beherbergungsstätten wurde bei der Jahreshauptversammlung des Tourismusvereins (v.l.): Vorsitzender Hermann Reischl sen., Tourismusamtsleiterin Sieglinde Stockinger, 2. Vorsitzende Brigitte Naderhirn, Schriftführerin Anita Hornig-Stockbauer, die zertifizierten Vermieterinnen Heidemarie Hauer, Gertraud Altweck und Anita Tahedl sowie Bürgermeister Josef Lamperstorfer. − Foto: Pree

Der monatelange Flüchtlingsansturm am Wegscheider Grenzübergang habe sich nachteilig auf den...



Sonja Wandl und Franz-Josef Vogl. − Foto: Haydn

Seien wir doch ehrlich: Einen Blick riskieren wir ja doch, wenn am Donnerstag in Wien das große...



Der Passauer Klostergarten bei Nacht. Foto: Archiv PNP

Zu den Tätern, die am Samstagabend in der Passauer Innenstadt einen 21-Jährigen krankenhausreif...



Präsentieren den Spielplan 2016/2017: Stefan Tilch und Basil H. E. Coleman in Straubing. − F.: Rabenstein

Zukunftsmusik hat es am Ende der jüngsten Sitzung des Zweckverbandes des Landestheaters Niederbayern...



Elektrosmog in der neuen Landratsamts-Dienststelle? Entsprechende Befürchtungen wurden kurz nach dem Einzug von Mitarbeitern geäußert. Geschäftsleitung und Personalrat veranlassen Messungen. Auch eine Info-Veranstaltung ist geplant. − Foto: Jäger/Archiv

Fast zwölf Millionen Euro hat sich der Landkreis Passau die Außenstelle des Landratsamtes in Salzweg...







Anzeige




Abonnent sein lohnt sich!



Prämienkatalog ansehenWerben Sie einen neuen Abonnenten und suchen Sie sich als Dankeschön eine Prämie in unserem Prämienshop aus.

Im Prämienshop können Sie die gewünschte Prämie anfordern.