• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 18.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau  |  07.12.2011  |  15:45 Uhr

Passauer Hausmeisterin findet Silberschatz in Bibliothek

von Dr. Edith Rabenstein

Lesenswert (12) Lesenswert 5 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Der Stucksaal der Staatsbibliothek und einige Münzen.  − Foto: Stabi

Der Stucksaal der Staatsbibliothek und einige Münzen.  − Foto: Stabi

Der Stucksaal der Staatsbibliothek und einige Münzen.  − Foto: Stabi


Versteckt, vergessen, durch Zufall entdeckt  − der Silberschatz von Passau. Die wertvollen Silbermedaillen und -münzen werden 2012 zum 400. Geburtstag des Jesuitenkollegs als Höhepunkt erstmals ausgestellt.

Seit April ist sie Hausmeisterin in der Staatlichen Bibliothek Passau: Tanja Höls (43). Die gebürtige Berlinerin, die seit 20 Jahren in der Region Passau arbeitet, liebt ihren Beruf und visitiert aufgabengemäß alle Räume und Archive der  Bibliothek, die seit 1972  in der Michaeligasse 11 im Herzen der Passauer Altstadt, in unmittelbarer Nachbarschaft der ursprünglichen Bibliothekssäle im ehemaligen Jesuitenkolleg, ihre Heimstatt hat.

Fund beim Visitieren der Archive und Magazine 

Überall kommt Tanja Höls hin, in die hintersten Winkel der Magazine. Am vergangenen Freitag hat sie im 4. Stock, wo verschiedene Antiquitäten und Geschenke an die Bibliothek gelagert werden, ein kleines Holzkästchen entdeckt, das auf sie wie eine Schmuckschatulle wirkte. Und: Sie hat es beherzt aufgemacht. In mehreren Schubladen boten sich ihr  glänzende, reich geschmückte  Silbermedaillen und auch Bronzemünzen dar.

In dieser Schatulle schlummerte ein Silberschatz. Hausmeisterin Tanja Höls fand die alten Münzen auf dem Speicher der Passauer Staatlichen Bibliothek. Rechts Dr. Markus Wennerhold.

In dieser Schatulle schlummerte ein Silberschatz. Hausmeisterin Tanja Höls fand die alten Münzen auf dem Speicher der Passauer Staatlichen Bibliothek. Rechts Dr. Markus Wennerhold. | Foto: Rabenstein

In dieser Schatulle schlummerte ein Silberschatz. Hausmeisterin Tanja Höls fand die alten Münzen auf dem Speicher der Passauer Staatlichen Bibliothek. Rechts Dr. Markus Wennerhold. - Foto: Rabenstein


Dr. Markus Wennerhold, seit 2007 Herr der Handschriften und Bücher in der "Stabi", wie sie im Kurzjargon liebevoll von ihren Benutzern genannt wird, staunte nicht schlecht, als ihm seine Hausmeisterin den Silberschatz brachte. "Keiner im Haus wusste vom Inhalt dieses Holzkästchens", so Dr. Wennerhold.  Die Schmuckschatulle aus hellem Holz stammt aus dem 17. oder 18. Jahrhundert.

"172 Medaillen und Münzen umfasst der Fund, der offensichtlich ein Teil der alten fürstbischöflichen Münzsammlung ist. Die meisten  sind aus Silber, einige aus Bronze." Wie lassen sich die Münzen datieren?  "Da der Zustand hervorragend ist, kann man sie gut lesen und zuordnen.  Der Zustand ist oft nahezu makellos. Sie wirken teilweise wie gestern geprägt. Die ältesten sind aus der Römerzeit, wir haben einige Medaillen aus dem 17. Jahrhundert und auch Geldmittel aus der napoleonischen Zeit gefunden", erläutert der Bibliotheksdirektor.  Während die Gedenkmedaillen als Geschenke verwahrt wurden, waren die Münzen als Zahlungsmittel im Verkehr und wurden wahrscheinlich bei den zahlreichen Umbauten der Residenz  am Domberg aufgefunden und dann gesammelt.  Zur Erinnerung: In den 80er Jahren hat Archäologin Dr. Irene Mittermeier Münzen am Domberg gefunden.



 
weiterlesen Seite 1 / 3
Pfeil Pfeil

Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten









Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am 2011-12-06 19:30:33
Letzte Änderung am 2011-12-08 09:18:56








ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




MUNDING GOLDANKAUF
Autohaus Unrecht
Wohlfühltherme
Eichberger Reisen




Anzeige




Anzeige











Großeinsatz für die Rettungskräfte: Beim Brand einer Wohnung in der Graf-Zeppelin-Straße in Passau ist der 78-jährige Mieter schwer verletzt worden. Sein Sohn konnte ihn laut Polizei "in letzter Minute" aus der Wohnung retten. − Foto: Danninger

Der Bewohner eines Mehrfamilienhaus in der Graf-Zeppelin-Straße in Passau, dessen Wohnung am...



− Foto: PNP/Archiv

Einen vermeintlichen Einbrecher hat die Polizei am Donnerstagmorgen im Landkreis Passau festgenommen...



Hat nach dieser Saison genug: Der Passauer Schiedsrichter Michael Sonndorfer (21) schmeißt Pfeife und Karten hin. Die verbalen Attacken sind mit ein Grund. − Fotos: Wolf

Ein Steilpass in die Spitze, ein Piff hallt über das Spielfeld. "Des gibt's ja ned, bist du blind!...



Holger T. Lang − Foto: Rammer

Holger Thomas Lang (37) ist in Rotthalmünster geboren und in Bayerbach (Lkr. Passau) aufgewachsen...



Ein Unfall, bei dem sich ein Wagen vermutlich überschlagen hat, der aber nicht gemeldet wurde...





Hat nach dieser Saison genug: Der Passauer Schiedsrichter Michael Sonndorfer (21) schmeißt Pfeife und Karten hin. Die verbalen Attacken sind mit ein Grund. − Fotos: Wolf

Ein Steilpass in die Spitze, ein Piff hallt über das Spielfeld. "Des gibt's ja ned, bist du blind!...



Das iPhone lag im Gras am Mittelstreifen der A3. − Foto: Symbolbild/Mitterbauer

Das geliebte und teure Smartphone der Tochter geht samt der ersten Urlaubsfotos verloren...



Bekamen elektronische Post aus dem Weißen Haus: die Schülerinnen einer Projekt-Gruppe der Realschule Hauzenberg, bestehend aus (v.l.) Patrizia Krinninger, Xhyla Musliu und Christina Urmann. − Foto: Janda

Eine E-Mail mit Unterschrift des US-Präsidenten – das bekommt man nicht alle Tage...



Eingang RaiffeisenForum. − Foto: Raiffeisen Landesbank Oberösterreich

Während deutsche Industrieunternehmen angesichts von Fachkräftemangel und steigenden Stromkosten...



Saniert, gepflegt und in idyllischer Lage präsentierte sich der Jägerhof in den vergangenen 30 Jahren den Gästen der ZF. Die verlässt jetzt das Anwesen, es steht zum Verkauf. − Foto: Christoph

Der Immobilienmarkt ist um eine Besonderheit reicher, der Jägerhof in Grubweg steht zum Verkauf...





Die Feuerwehr musste am Freitagabend zu einem Schwelbrand in einem Bad Griesbacher Hotel ausrücken. − Foto: Gerleigner

Im Heizungsraum des Hotels Drei Quellen im Kurgebiet von Bad Griesbach (Lkr...



Bekamen elektronische Post aus dem Weißen Haus: die Schülerinnen einer Projekt-Gruppe der Realschule Hauzenberg, bestehend aus (v.l.) Patrizia Krinninger, Xhyla Musliu und Christina Urmann. − Foto: Janda

Eine E-Mail mit Unterschrift des US-Präsidenten – das bekommt man nicht alle Tage...



Die Graugänse sind eine gute Woche alt und folgen Sophia (7) auf Schritt und Tritt. (Fotos: Vogelpark)

Die kleinen flauschigen Graugänseküken sind vor ein paar Tagen geschlüpft und jetzt wartet jede...



Kontaktscheu ist das Reh überhaupt nicht: Es marschiert gerne mit den Golfern aufs Grün. − Foto: Eckert

Es ist zahm, es ist zutraulich und es geht gern mit den Golfern aufs Grün: Ein Reh marschiert seit...







Abonnent sein lohnt sich!


Prämienkatalog ansehenWerben Sie einen neuen Abonnenten und suchen Sie sich als Dankeschön eine Prämie im Prämienkatalog aus.

Im Prämienshop können Sie die gewünschte Prämie anfordern.
Weitere Prämien: