• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.08.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Passau


Zum Glück fehlt nur ein Job in der Heimat


Uli Schwarz ist ein Paradebeispiel dafür, was das "Forum Zukunft Passauer Land" sucht: Er ist ein Möchtegern-Heimkehrer. Wie berichtet, macht sich das "Forum Zukunft", eingesetzt von Landrat Franz Meyer und besetzt mit Vertretern aus Wirtschaft und...



  • Zum Glück fehlt nur ein Job in der Heimat
    Artikel Panorama





Thyrnau/Waldkirchen  |  27.08.2014  |  10:06 Uhr

Motorradfahrer (52) nach Unfall gestorben

Archivfoto: Wolf

Nach einem schweren Verkehrsunfall am frühen Mittwochmorgen auf der Staatsstraße 2132 zwischen Oberdiendorf und Thyrnau (Landkreis Passau), ist ein Motorradfahrer aus Waldkirchen (Landkreis Freyung-Grafenau) im Krankenhaus gestorben. Der 52-Jährige war gegen 6.25 Uhr mit seiner Yamaha von Oberdiendorf in Richtung Thyrnau unterwegs...





Straßkirchen  |  26.08.2014  |  18:00 Uhr

Ein Notfallseelsorger strampelt sich frei

Notfallseelsorger Thomas Weggartner nennt das Radl ein Sportgerät, auf dem man abschalten und Kraft tanken kann und das ganz besonders auf dem Radweg entlang des Völker verbindenden Donaustroms, bei gutem oder auch schlechtem Wetter. − Foto: Heisl

Wenn Thomas Weggartner von Polizei oder Feuerwehr gerufen wird, dann hat das fast immer einen schlimmen Hintergrund. Da gilt es nach schwersten Verkehrsunfällen die Einsatzkräfte zu betreuen oder sich nach Unglücksfällen, Suiziden oder plötzlichen Todesfällen um die Angehörigen oder Betroffenen zu kümmern...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse PASSAU


Sparkasse PASSAU

Prämiensparen flexibel

Monat für Monat sparen, flexibler Zugriff auf das Guthaben und interessante Prämien, entscheiden Sie sich für das Anlagekonto Prämiensparen flexibel.




Salzweg  |  26.08.2014  |  15:42 Uhr

Der Rohbau fürs Öko-Landratsamt steht

"Wir meinen, wir haben unser Bestes getan, liebe Leute, schaut’s euch an": Zimmerer-Meister Stefan Fuchs von der Firma Haidl sprach den Zimmermannsspruch vor gut 100 Gästen beim Richtfest in Salzweg,

"Der Dachstuhl auf dem Rohbau steht, die Krone von der Spitze weht, mit bunten Bändern reich geschmückt, damit die Arbeit weiter glückt" – wenn Landrat Franz Meyer so lyrisch wird, gibt’s was zu feiern: Gestern war Richtfest am Landratsamtsgebäude in Salzweg. Läuft weiterhin alles nach Plan...





Neuburg am Inn  |  26.08.2014  |  14:17 Uhr

An Bahnübergang: Zug streift Traktor - Polizei: "Riesen Dusel"

− Foto: Vogl

Riesen Glück hatte ein 32-jähriger Landwirt aus dem Raum Deggendorf am späten Montagabend. Er hatte an einem unbeschrankten Bahnübergang bei Neuburg am Inn (Landkreis Passau) einen Regionalzug zu spät gesehen und war mit seinem Bulldog samt Anhänger auf die Gleise gefahren. Als er den Zug bemerkte, gelang es ihm im letzten Moment...





Neuhaus am Inn  |  25.08.2014  |  19:00 Uhr

Schärding versenkt "Neuhauser Flotte"

Spannendes Nachbar-Duell vor historischer Stadt-Kulisse: Beim "Fischer-Stechen" machen die Schärdinger (rechtes Boot) ihre Neuhauser Kontrahenten "patschnass". − Foto: Nöbauer

Hunderte Zuschauer kamen an den Inn, um das traditionelle Fischerstechen im Rahmen des Grenzlandfestes anzuschauen. Mit sechs Mann in einem Boot, alle in Wikinger-Montur, versenkte die Schärdinger Feuerwehr unter martialischem Sirenen-Geheul die "Neuhauser Armada" mit geschickten Lanzenstößen. Einem freundschaftlichen Wettstreit glich auch zuvor...





Aidenbach  |  25.08.2014  |  17:00 Uhr

Mit Kampfgeist vorangehen

Nach vorn schauen: Hinter Ursula Hobelsberger liegen schwere Jahre. Heute macht sie anderen Mut, ihr Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen, ähnlich wie es einst die Aidenbacher Bauern taten, als sie gegen ihre Unterdrücker kämpften. Auf dem Handlberg erinnert ein Denkmal an ihren Einsatz. − Foto: Kain

"Ein bisschen gruselig ist es schon, wenn man sich das vorstellt: das Gemetzel und die Leichen", sagt Ursula Hobelsberger. Sie steht zu Füßen des Herrgott auf dem Handlberg und blickt hinab auf Aidenbach. Vor gut 300 Jahren, am 8. Januar 1706, tobte rund um eben diese Stelle die später so genannte Schlacht von Aidenbach...





Passau  |  25.08.2014  |  16:01 Uhr

Deutliches Votum: Wirtschaft wünscht sich Umfahrung

Nichts geht mehr: Mit großer Mehrheit fordern Unternehmer eine Umfahrung für Passau. − Foto: Archiv Jäger

Rund drei Viertel der Unternehmen im nördlichen Landkreis Passau und einem Teil der Stadt wünschen sich eine Nordumfahrung der Stadt Passau. Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen Umfrage der IHK Niederbayern und der HWK Niederbayern-Oberpfalz, deren Ergebnisse am Montagvormittag in Passau präsentiert wurden...





Ruderting  |  24.08.2014  |  14:27 Uhr

Kraft schöpfen bei Kini und Kaiser

Auch nachdem der Raab Franz die Schauspielerei und das Fußballspielen an den Nagel gehängt hat, bei den beiden Grenzsteinen "Kini und Kaiser" schaut er immer wieder gerne vorbei. − F.: sl

"Wenn ich von meinem Haus in der Lohwaldsiedlung zu den beiden Grenzsteinen ,Kini und Kaiser‘ geh, dann kann ich Kraft tanken und abschalten", sagt Franz Raab, ein stets gut aufgelegter Senior, dem der Schelm aus den Augen schaut, und der heute seinen 75. Geburtstag feiert. Für die Geschichte mit der PNP geht’s auch einfacher: Mit dem...





Passau  |  24.08.2014  |  14:18 Uhr

Spanier auf dem Weg zu ihrem "Job if my Life"

Beim Schnuppertag an der Berufsschule gewährten (v.l.) Fachoberlehrer Alois Wimmer, Nebenstellenleiterin Martha Ruhhammer und Abteilungsleiterin Aloisia Fesl (r.) den spanischen Gästen Einblick in die fachpraktische Ausbildung. − Foto: Preißl

Es ist ein bisschen wie bei dem Spiel "Zehn kleinen Negerlein": Am Anfang gab es sieben Interessenten, zum Schluss wollten drei bleiben. Jetzt sind es nur noch zwei Spanier, die im Raum Passau nächste Woche eine Gastro-Lehre anfangen. Seit Juni sind die jungen Leute da, bereiten sich unter anderem mit Praktika auf Leben und Job im Raum Passau vor...





Fürstenzell  |  24.08.2014  |  14:10 Uhr

Woher sie kommen, wohin sie fahren

Es bleibt vorläufig beim Provisorium: Der Kreisverkehr an der sogenannten Schlecker-Kreuzung funktioniert, wenngleich er relativ eng ist. Der Marktrat will aber ein Verkehrskonzept auf den Weg bringen. − F.: Ehm-Klier

Der Verkehr ist das Thema Nummer eins im Marktrat. Gleich, welcher Tagesordnungspunkt bei der Feriensitzung angesprochen wurde – direkt oder auf Umwegen landete das Gremium bei der unbefriedigenden Straßensituation. 11000 Fahrzeuge sind es, die sich durch den Markt täglich quälen. Nur: Woher kommen sie...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Schlagerstar Jürgen Drews ließ sich von seinen Fans feiern. − Foto: Gerleigner

Der König ist da - und ganz Karpfham steht Kopf: Schlagerstar Jürgen Drews hat am Donnerstag den...



Die prominenten Gäste machten einen Rundgang über die Rottalschau. − Foto: Gerleigner

Es wirkt fast wie ein überdimensionaler Spielplatz für Kinder und Eltern: Mächtige Traktoren reihen...



Vor der Stadtgalerie wartet Helga Baumann auf ihre nächste Taxifahrt. − Foto: Zimmermann

Vom Schiff zum Bahnhof oder vom Bahnhof zum Schiff. Das sind die Strecken, die Helga Baumann mit...



Diskutierten die Volksfest-Vorlegung: (v.l.) Juniorchef Stephan Sgraja und Bärbel Stranninger vom Kinderkarussell mit Bürgermeister Florian Gams (vorne). − Foto: Fischer

Still und heimlich hatte der Stadtrat mit klarer Mehrheit in seiner Dezembersitzung in...



Der Heimat nah und doch so fern: Die Wahl-Münchner Uli und Ehefrau Claudia Schwarz wollen mit ihren Töchtern Elisa und Philomena wieder zurück in den Raum Passau. − Foto: PNP

Uli Schwarz ist ein Paradebeispiel dafür, was das "Forum Zukunft Passauer Land" sucht: Er ist ein...





Die Wildkamera zeigt es: Der Luchs bediente sich noch in den folgenden beiden Nächten an seiner Beute. Er hatte eine Rehgeiß in der Nähe von Bauzing gerissen. − Foto: Willi Fruth

Im Bereich des Gemeinschaftsreviers Wotzdorf hat ein Schwammerlsucher in der Nähe von Bauzing...



Nichts geht mehr: Mit großer Mehrheit fordern Unternehmer eine Umfahrung für Passau. − Foto: Archiv Jäger

Rund drei Viertel der Unternehmen im nördlichen Landkreis Passau und einem Teil der Stadt wünschen...



Endstation Autobahn: In Malching (Landkreis Passau) ist derzeit die Auffahrt Richtung München gesperrt. Hier wird der Straßenbelag abgefräst, der erst vor fünf Jahren aufgebracht worden war. − Foto: Jörg Schlegel

Vor fünf Jahren für den Verkehr freigegeben – jetzt schon sanierungsbedürftig: Seit Montag...



Mahnwache für den Erhalt des Schlachthofs (v.r.): Vize-Landrätin Edeltraud Plattner, Bürgermeister Wolfgang Beißmann, Kreisbäuerin MonikaBerger, Aufsichtsrat Johann Wagner, 1. Kreisbäuerin Paula Hochholzer, Aufsichtsratschef Hans Auer und BBV-Kreisobmann Hermann Etzel.– F.: Gerleigner

Der Landkreis Rottal-Inn als "Kerngebiet der Bullenmast" Niederbayerns und die Stadt Pfarrkirchen...



Stele ohne Salzkristall: Täglich passieren Zehntausende Autofahrer den Sockel an der Ilzbrücke, auf dem schon seit knapp drei Jahren ein riesiger Glaskorpus ruhen sollte. Ob er jemals kommt ist offener denn je. − Foto: Karl

Die ohnenhin schon unfreiwillig um Jahre verlängerte Geschichte um die Salzkristall-Skulptur an der...





Im Weißbierzelt feiert die Jugend. Mancher trinkt mehr, als er verträgt. Ein paar Mal war das der Grund für Schlägereien. − Foto: Röckl

Auf dem Volksfest Vilshofen geht es vor allem im Weißbierzelt ab. Am Samstag Abend war es proppevoll...



Die Wildkamera zeigt es: Der Luchs bediente sich noch in den folgenden beiden Nächten an seiner Beute. Er hatte eine Rehgeiß in der Nähe von Bauzing gerissen. − Foto: Willi Fruth

Im Bereich des Gemeinschaftsreviers Wotzdorf hat ein Schwammerlsucher in der Nähe von Bauzing...



Neues Projekt und neues Album: Musiker Mano Ezoh am Flügel. − Foto: York Hovest

Im Oktober 2011 stellte der Musiker Mano Ezoh in der Münchner Olympiahalle einen Weltrekord auf: Er...



Zutraulich und ziemlich faul ist das Hängebauchschwein Trude, das Beatrice Lang vor vier Jahren gerettet hat. − Foto: Ehrenhauser

Trude grunzt und räkelt sich träge im Stroh. "Komm her, Trude, na komm", lockt Beatrice Lang das...



Zu der Kapelle und dem Bildnis der Mutter Gottes in Maria Bründl kommt Herbert Holzinger, um aufzutanken. Die Figur und den Brunnen hat ein guter Freund Holzingers, der Maler und Bildhauer Josef Öller, aus Hauzenberger Granit geschlagen. − Foto: Riedlaicher

Bis zu seiner Pensionierung hat sich der Hauzenberger Herbert Holzinger (76) als gelernter...







Anzeige




Freuen Sie sich mit den Eltern über


Hannes Irlinger

Hannes Irlinger

25.08.2014 - 06:43 Uhr
3160 Gramm - 51 cm


Melina Viktoria Molkenthin

Melina Viktoria Molkenthin

24.08.2014 - 09:44 Uhr
2300 Gramm - 48 cm


Emma Sophia Leitl

Emma Sophia Leitl

13.08.2014 - 09:53 Uhr
3250 Gramm - 52 cm


Zur Baby-Galerie




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008