• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Neuburg am Inn


Altes Mauerwerk für die Zukunft sichern


900000 Euro sind heuer im Kreishaushalt für Sanierungsarbeiten an den Außenanlagen von Schloss Neuburg eingeplant. Derzeit werden die Außenmauern des Barockgartens und die Brücke zur Hauptburg hergerichtet...



  • Altes Mauerwerk für die Zukunft sichern
    Artikel Panorama





Passau  |  20.05.2015  |  15:55 Uhr

Junge Gastronomen überzeugen bei Wettbewerb

Die Juroren Karl-Heinz Zuck (v.l.) und Aloisia Sommer freuen sich mit den Preisträgern Julia Fritz, Lena Penzkofer, Tanja Kollross, Simon Prosteder, Josef Apfelböck und Christian Ringhoffer. Mit Küchenchef Alois Wimmer gratulieren zahlreiche Ehrengäste. − Foto: Wildfeuer

Die junge Hotelfachfrau Tanja Kollross vom Hotel Maximilian in Bad Griesbach und Nachwuchskoch Christian Ringhoffer vom Hotel Fürstenhof in Bad Griesbach haben den ersten Platz der 11. Regionalmeisterschaft der gastronomischen Ausbildungsberufe an der Karl-Peter-Obermaier-Berufsschule erzielt und damit den KPO-Pokal gewonnen...





Jochenstein/Salzweg  |  19.05.2015  |  18:30 Uhr

Natur verbindet Kulturen

Nicht überall auf der Welt ist es so leicht wie hierzulande, an Trinkwasser zu kommen. Das erfahren Drittklässler der Grundschule Salzweg bei einem Selbstversuch im Haus am Strom. − Foto: Zimmermann

Konzentriert balanciert Max (9) ein Holztragegestell mit zwei halbvollen Eimern Wasser auf seinen Schultern. Fröhlich lachend laufen seine Klassenkameraden neben ihm her, helfen ihm beim Absetzen der Eimer und auch, als er das Wasser in einen größeren Behälter ausschüttet. "Wenn die zwei großen Eimer voll sind...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse PASSAU


Sparkasse PASSAU

Sie haben es in der Hand

Immer und überall Bankgeschäfte erledigen, Kontostände einsehen
oder die nächste Filiale finden, ganz einfach mit der Sparkassen-App.




Tittling  |  19.05.2015  |  16:52 Uhr

Fünf Küken und ein Todesfall in der Schwanenfamilie

Die fünf Küken sind der ganze Stolz von Schwanenmutter "Hanni". − Foto: Heisl

Die Schwäne auf dem Dreiburgensee haben Nachwuchs: Am Vatertag schlüpften aus dem Gelege von Schwanenmutter "Hanni" fünf gesunde, putzige Küken. Schwanenvater "Max" erlebte das freudige Ereignis nicht mehr, denn er war kürzlich gestorben. "Er ist in die ewigen Jagdgründe eingegangen", bedauert der Tittlinger "Schwanenvater" Herbert Stadler...





Tittling  |  19.05.2015  |  16:00 Uhr

Schulsanierung beherrscht den Haushalt

Um die hohen Kosten der Schulsanierung in den nächsten Jahren stemmen zu können, trifft der Markt schon jetzt Vorkehrungen. − Foto: Kain

400000 Euro hat der Markt Tittling heuer für die Schulsanierung in seinen Haushalt eingestellt. Doch das sind nur Planungskosten. Das Großprojekt wird die Gemeindekasse vor allem in den nächsten beiden Jahren stark belasten. Deshalb trifft der Markt in seiner Finanzplanung bereits Vorkehrungen, wie bei der Verabschiedung des Haushalts am...






Neue Fotostrecken





Neuburg am Inn  |  18.05.2015  |  18:31 Uhr

Franz Staudigls Malen bis ans Ufer des Vergessens

Das blühende Leben und der kalte Tod liegen dicht beieinander bei Franz Staudigl: "Vergessen" ist ein klassisches Vanitas-Stillleben in Öl auf Pappe, ohne Jahresangabe. − Foto: Jackl

Franz Staudigl soll ein eigensinniger Mensch gewesen sein. Auch ohne Kenntnisse über diesen lange vergessenen Maler vermittelt sich vieles von seiner Eigenheit und seinem Sinnen in der Ausstellung der Landkreisgalerie auf Schloss Neuburg (Lkr. Passau). Passender als an diesem wildromantischen Flecken ließe sich Staudigl...





Fürstenzell  |  18.05.2015  |  20:00 Uhr

Ein Blick in die Schatzkiste Natur

Die Uferschwalben sind schon da: In den senkrecht abfallenden Hängen der Kiesgrube Straß sind ganze Schwärme zu sehen. Die Vögel sollen trotz der Auffüllung ihre Heimat behalten. − Foto: Ehm-Klier

Was nach vernachlässigtem Rasen aussieht, soll tatsächlich so sein. Zum Beispiel die Wiese am alten Kloster neben der Bahnhofstraße. Sie soll eine unberührte, ungedüngte Blühwiese werden, so wie immer mehr kleine und größere Flächen der Natur allein zur freien Verfügung gestellt werden. Und sei es ein Straßenrandstreifen...





Hutthurm  |  18.05.2015  |  19:02 Uhr

Barbara Clears Kunst-Wochenende an Pfingsten

Öffnet an Pfingsten ihre Galerie und singt: Barbara Clear. − F.: ag

Die Sängerin, Gitarristin und bildende Künstlerin Barbara Clear aus Tiefenbach öffnet ihre Galerie in Hutthurm/Kalteneck (Alte Straße 4) an Pfingsten für ein Galerie-Fest von 23. bis 25. Mai von 12 bis 22 Uhr. Auf 400 Quadratmetern sind Clears Arbeiten zu sehen, die Künstlerin führt durch die Ausstellung...





Salzweg/Passau  |  18.05.2015  |  16:22 Uhr

Nur eine Mutter mit Kinderwagen pro Bus

Die RBO Passau hält ihre Busfahrer an, nur mehr eine Mutter mit Kinderwagen je Bus zu befördern. Gegen diese Bestimmung wenden sich jetzt Bürger, Bürgermeister und Asylbewerber. − Foto: Wildfeuer

Mütter mit Kinderwagen haben es beim Ein- und Aussteigen in öffentliche Verkehrsmittel nicht immer leicht. Dass sie aber gar nicht erst mitfahren dürfen, erlebten kürzlich drei Bewohnerinnen des "Salzweger Hofs" an der RBO-Bushaltestelle am Passauer Bahnhof. Der Konflikt habe sich vor einigen Tagen ereignet, erzählt Christian Domes...





Passau  |  18.05.2015  |  14:43 Uhr

Junge Flüchtlinge: Landrat fordert Erstaufnahmeeinrichtung

Franz Meyer − Foto: Archiv Thomas Jäger

Der Zustrom von unbegleiteten Minderjährigen hält an und "hat in den letzten Tagen eine neue Dimension erreicht", so Passaus Landrat Franz Meyer (CSU). Deshalb fordert er das bayerische Sozialministerium auf, eine zentrale staatliche Erstaufnahmeeinrichtung für unbegleitete Flüchtlinge, die minderjährig sind, einzurichten...






Anzeige




Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Presse-Meile - lauf ...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige



Mein Ort















− Foto: Jäger

Die Regenfälle der vergangenen Tage haben am Pfingstwochenende auch in Passau die Pegel steigen...



Für einen "Irrglauben" hält Bischof Oster die Meinung, ein Nachgeben der Kirche bei Reizthemen könne Positives bewirken. − Foto: Thomas Jäger

Ein Jahr nach der Amtseinführung von Bischof Stefan Oster grummelt es in Teilen des Bistums Passau...



− Foto: Feuerwehr Passau/www.ff-passau.de

Bei einem schweren Auffahrunfall auf der Autobahn zwischen Passau und Linz nahe Neuburg am Inn...



Wegen des Dauerregens werden steigende Pegel erwartet, vorsichtshalber wurde der Innkai gesperrt. Noch fließt der Fluss aber in seinem Bett. − Foto: Jäger

Es ist grau und nass im Süden Bayerns: Der Deutsche Wetterdienst sagt für die Region weiterhin...



− Foto: Bäumel-Schachtner

Die "lange Stang", die alljährlich von Gläubigen aus dem Landkreis Passau gestiftete Kerze...





Beim traditionellen "Fensterln" müssen die Männer in möglichst kurzer Zeit einen Holzstapel überwinden, eine Leiter emporsteigen und einen Nagel einschlagen, bevor sie die Dame küssen dürfen. Die Gleichstellungsbeauftragte der Universität Passau, Dr. Claudia Krell findet, dass hier die Frau zum Objekt degradiert werde. − Foto: dpa

UPDATE II: Fensterln-Streit an Passauer Uni: Jetzt spricht Horst SeehoferUPDATE I: Fensterln-Streit...



Für einen "Irrglauben" hält Bischof Oster die Meinung, ein Nachgeben der Kirche bei Reizthemen könne Positives bewirken. − Foto: Thomas Jäger

Ein Jahr nach der Amtseinführung von Bischof Stefan Oster grummelt es in Teilen des Bistums Passau...



Über Gleichberechtigung diskutierten: Fensterlkönig-Initator Niko Schilling (von rechts), Gender-Forscherin Dr. Joanna Rostek, der ehemalige Vorstand des Bayernbund Stefan Dorn, Präsident Prof. Dr. Burkhard Freitag, die Vorsitzende der Passauer Goldhauben Bernadette Podolak, Strafrechtsprofessor Dr. Holm Putzke, die ehemalige Frauenbeauftragte der Universität Prof. Dr. Carola Jungwirth und Moderator Dr. Achim Dilling. − Fotos: Ruge

Es sollte ein Spaß-Wettbewerb beim Campus-Fest der Uni Passau werden. Doch nach dem Vorwurf der...



Einmal die Woche führt Dr. Michael Spandau (l.) mit dem Anästhesisten Dr. Stefan Kuklinski Schwangerschaftsabbrüche durch. − Foto: Jäger

Die Frauen, die zu Dr. Michael Spandau kommen, haben ihre Entscheidung schon getroffen...



Nach dem Fensterln-Streit sprechen sich am Donnerstagabend die Beteiligten der Sexismus-Debatte aus. − Foto: dpa

Die Sportstudenten der Uni Passau wollten nur in einem Spaß-Wettbewerb Männer in Lederhosen eine...





Beim traditionellen "Fensterln" müssen die Männer in möglichst kurzer Zeit einen Holzstapel überwinden, eine Leiter emporsteigen und einen Nagel einschlagen, bevor sie die Dame küssen dürfen. Die Gleichstellungsbeauftragte der Universität Passau, Dr. Claudia Krell findet, dass hier die Frau zum Objekt degradiert werde. − Foto: dpa

UPDATE II: Fensterln-Streit an Passauer Uni: Jetzt spricht Horst SeehoferUPDATE I: Fensterln-Streit...



Einmal die Woche führt Dr. Michael Spandau (l.) mit dem Anästhesisten Dr. Stefan Kuklinski Schwangerschaftsabbrüche durch. − Foto: Jäger

Die Frauen, die zu Dr. Michael Spandau kommen, haben ihre Entscheidung schon getroffen...



Dreharbeiten zum Film "Storno" im April des vergangenen Jahres im Schambacher Gasthaus "Zum Wirtsedl" – und mittendrin waren Tobias Kurz aus Würding (vorne l.) und Dominik Klimm aus Hartkirchen (vorne r.) als Komparsen. Am kommenden Freitag stellen der Regisseur Jan Fehse sowie die Schauspieler Jürgen Tonkel und Eisi Gulp den Streifen in der Filmgalerie Bad Füssing vor. − Foto: Archiv Jörg Schlegel

Ein Versicherungsvertreter-Neuling fällt mit Kollegen in ein Dorf ein, um den Bauern Policen...



Das Warten an der roten Ampel in San Diego hat sich für Julia gelohnt. Die zufällige Bekanntschaft mit Professor Jonathan Michelon, der Gastschüler in Vilshofen war, hat ihr ein Praktikum an seinem College in Dallas beschert.

Die ungewöhnlichsten Geschichten schreibt das Leben selbst. Eine davon hat Jonathan Michelon...



Strahlten um die Wette beim Hoagartn: Die drei Damen vom Frauengsang Pomp-A-Dur, die von Florian Kasberger an Ziach und Gitarre begleitet wurden.

"Das Beste an der Musik steht nicht in den Noten". Dieses Zitat von Gustav Mahler bestätigte sich...







Anzeige




Freuen Sie sich mit den Eltern über


Lena Sabine Schotte

Lena Sabine Schotte

09.05.2015 - 20:29 Uhr
3770 Gramm - 53 cm


Samantha Roithmeier

Samantha Roithmeier

08.05.2015 - 11:48 Uhr
2445 Gramm - 46 cm


Mila Lucia Garhammer

Mila Lucia Garhammer

30.04.2015 - 00:07 Uhr
3290 Gramm - 47 cm


Zur Baby-Galerie