• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau  |  13.09.2013  |  16:12 Uhr

Masernimpfung: Landkreis Passau bundesweit an drittletzter Stelle

von Magnus Altschäfl

Lesenswert (9) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Weit abgeschlagen ist der Süden Bayerns bei der Masern-Zweitimpfung; Spitzenreiter ist Franken. Dort werden doppelt so hohe Werte wie im Landkreis Passau erzielt.  − Grafik: Versorgungsatlas

Weit abgeschlagen ist der Süden Bayerns bei der Masern-Zweitimpfung; Spitzenreiter ist Franken. Dort werden doppelt so hohe Werte wie im Landkreis Passau erzielt.  − Grafik: Versorgungsatlas

Weit abgeschlagen ist der Süden Bayerns bei der Masern-Zweitimpfung; Spitzenreiter ist Franken. Dort werden doppelt so hohe Werte wie im Landkreis Passau erzielt.  − Grafik: Versorgungsatlas


Im Landkreis Passau herrschen gesundheitliche Zustände wie im Niger - dem laut Human Development Index (HDI) der Vereinigten Nationen am wenigsten entwickelten Land der Welt. Zumindest trifft das auf einen gesundheitlichen Aspekt zu: die Erstimpfung gegen Masern. Das von Hungersnöten und Bürgerkrieg gebeutelte Land in Westafrika weist hier nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) 2011 eine Quote von 76 Prozent bei den Einjährigen auf, der niederbayerische Landkreis rund 78 Prozent bei den Kindern bis zwei Jahre. Eine Quote, die nicht ohne Folgen bleibt.

Noch deutlicher wird die Impfmüdigkeit in der Region, wenn man die Zweitimpfung betrachtet. Während im Landkreis Freyung 43 und in der Stadt Landshut nur 40 Prozent erreicht werden, ist der Kreis Passau mit 36 Prozent deutschlandweit an drittletzter Stelle − knapp vor den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen und Garmisch-Partenkirchen mit rund 35 Prozent. Der Bundesdurchschnitt liegt bei 62 Prozent, der in Bayern bei 56.

1542 Fälle von Masern sind im Jahr 2013 bisher in Deutschland aufgetreten, 711 davon in Bayern. Sowohl auf Bundes- als auch auf Landesebene entspricht dies etwa einer Verzehnfachung gegenüber 2012, als das Robert-Koch-Institut (RKI) 165 bzw. 70 Kranke meldete. In Niederbayern sind im laufenden Jahr bisher zehn Masernfälle aufgetreten; im Vorjahr waren es insgesamt 24. Die Zahl ist entgegen dem Trend erhöhter Masernerkrankungen gesunken. Das überrascht angesichts der Impfzahlen für Kleinkinder − bis zwei Jahre − die das Zentralinstitut für Kassenärztliche Versorgung mitteilt.

Sind Sie selbst geimpft? Halten Sie die Masern-Impfung für sinnvoll? Diskutieren Sie mit unter www.pnp.de oder auf der PNP-Facebook-Seite. Mehr zum Thema lesen Sie am 14. September in der Passauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
MUNDING GOLDANKAUF




Anzeige











Über den Köpfen der Gäste am Haferlfest kreiste am Donnerstagabend ein Polizei-Hubschrauber auf der Suche nach der 17-Jährigen. − Foto: Robl

Glückliches Ende einer Suchaktion: Wohlbehalten hat die Polizei am Freitagmorgen eine vermisste...



Verzweiflung auf Papier: Tittlings Realschuldirektor Josef Laslo in seinem Büro mit einem Berg an Initiativbewerbungen aus Mappen und einzelnen E-Mails. Allen wurde abgesagt. − Foto: Lippert

"An den bayerischen Realschulen werden mehr als 90 Prozent der angehenden Realschullehrer abgelehnt"...



− Foto: Archiv dpa

Zwei 16-Jährige mussten am Mittwoch nach einer Schlägerei in der Passauer Innenstadt vom...



Mit einem Falken des Pockingers Alexander Schwenold werden im Schul- und Sportzentrum die Kaninchen bejagt. − Foto: Jörg Schlegel

Pocking ist beliebt. Nicht nur bei Menschen, wie unter anderem die vielen Bauanträge und Neubauten...



− Foto: Polizei

Brütende Hitze mussten am Donnerstag fünf Hundewelpen und ein Pekinese (chinesische Hunderasse) über...





Ein Tagesausflug nach München endete für Anna Hartl (v.l.), Katharina Krejčová, Jitka Zová und Anna-Maria Brandtner bei Onkel Heinz Biereder, der den Mädchen gegen Mitternacht überraschend Obdach gewähren musste. − Foto: Privat

Eine halbe Stunde vor Abfahrt waren die 18-jährigen Jugendlichen Samstagabend am Münchner...



Über 2000 Katholiken sind im vergangenen Jahr im Bistum Passau aus der Kirche ausgetreten. − Foto: Jäger

Die Zahl der Austritte aus der katholischen Kirche ist 2013 in Bayern stark gestiegen...



Verzweiflung auf Papier: Tittlings Realschuldirektor Josef Laslo in seinem Büro mit einem Berg an Initiativbewerbungen aus Mappen und einzelnen E-Mails. Allen wurde abgesagt. − Foto: Lippert

"An den bayerischen Realschulen werden mehr als 90 Prozent der angehenden Realschullehrer abgelehnt"...



Heimatgefühle: Nach Ausbildung oder Studium fällt die Entscheidung fürs Land oder die Stadt. Daniel Gotsmich, Ingenieur für Holztechnik,  ist nach Jahren in Berlin nach Freyung zurückgekehrt.Fotos: dpa/privat

Mangels Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt verlässt die junge Generation in Ostbayern mehr und mehr...



Eine Baustelle auf der A3. Foto: Jäger

Zum Start der Sommerferien kommende Woche bleibt es auf der A3 eng, und die Staugefahr steigt: Im...





Vor leeren Halterungen standen am Dienstagmorgen Manfred (l.) und Günther Zeller: Unbekannte Einbrecher hatten in der Nacht zum Montag ihr Geschäft in der Granecker Straße ausgeräumt. − Foto: Danninger

Fahrräder und Zubehör im Wert von rund 100.000 Euro haben Unbekannte in der Nacht auf Dienstag aus...



"Mädchen sind einfach robuster", sagt die Hebamme Diane Mohrhauer, die ihr 4000. Baby Elena Fischl aus Garham im Arm hält. − Foto: Schlegel

Zwillinge oder Frühchen, Steißlage oder Sturzgeburt: Diane Mohrhauer kann nichts erschüttern...



−Symbolfoto: PNP

Im Bezirkskrankenhaus endete eine Zugfahrt für einen 48-Jährigen. Am Samstag gegen 10...







Anzeige