• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.09.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Ludwigsthal/Fürstenzell  |  19.08.2013  |  13:47 Uhr

Querschnittsgelähmt: Jungluchs von Eltern gebissen?

Lesenswert (18) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






 − Foto: Dennis Müller

 − Foto: Dennis Müller

 − Foto: Dennis Müller


Die Freude war groß, als vor zwölf Wochen ein Luchsjunges im Tier-Freigelände im Nationalparkzentrum Falkenstein am Haus zur Wildnis (Landkreis Regen) zur Welt kam. Doch nun bangen Tierärzte um das Leben des jungen Tiers. Besuchern des Nationalparks fiel am Samstag auf, dass das kleine Luchs-Weibchen die Hinterbeine hinter sich herschleift. Sie schlugen Alarm, woraufhin sofort ein Team aus Tierärzten und Tierpflegern ins Gehege einstieg und das Jungtier rettete. Die Beobachtung bestätigte sich: Das Tier ist querschnittsgelähmt. Doch noch etwas fiel Nationalpark-Tierarzt Dennis Müller auf: Bisse im Rückenbereich.

Noch in der Nacht brachte Dennis Müller das Luchs-Weibchen in den Landkreis Passau in die Tierklinik nach Kurzeichet. Um eine genaue Diagnose stellen zu können, muss vom Luchsjungen, das derzeit 2,5 Kilogramm wiegt, ein CT gemacht werden. Das wird klären, ob das Rückenmark durchtrennt ist. "Sollte das der Fall sein, werden wir das Tier einschläfern müssen", sagt Müller.

Mit dem verletzten Tier im Gehege befanden sich ausschließlich die Eltern des Tiers. "Der Kater verhielt sich bislang eigentlich immer unauffällig, die Mutter hingegen packte schon wilder zu", erzählt Müller.  − kah








Dokumenten Information
Copyright ┬ę Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
917874
Ludwigsthal/Fürstenzell
Querschnittsgelähmt: Jungluchs von Eltern gebissen?
Die Freude war groß, als vor zwölf Wochen ein Luchsjunges im Tier-Freigelände im Nationalparkzentrum Falkenstein am Haus zur Wildnis (Landkreis Regen) zur Welt kam. Doch nun bangen Tierärzte um das Leben des jungen Tiers. Besuchern de
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_land/917874_Querschnittsgelaehmt-Jungluchs-von-Eltern-gebissen.html?em_cnt=917874
2013-08-19 13:47:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/08/19/teaser/130819_1347_29_41158311_obtainscaledimagebydoi_teaser.jpg
news




Anzeige




Anzeige





Anzeige



Mein Ort















Direkt neben einem Wanderweg hat eine Spaziergängerin in Passau die Leiche eines 17-jährigen Flüchtlings gefunden. Der junge Mann war offensichtlich von der Autobahnbrücke in den Tod gestürzt. − Foto: Rammer

Eine schreckliche Entdeckung hat eine Frau beim Gassigehen in Passau gemacht: Unter der...



−Symbolfoto: Polizei

Bei einer Großkontrolle im Raum Passau hat die Polizei am Donnerstagmorgen innerhalb von rund drei...



Direkt neben einem Wanderweg hat eine Spaziergängerin in Passau die Leiche eines 17-jährigen Flüchtlings gefunden. Der junge Mann war offensichtlich von der Autobahnbrücke in den Tod gestürzt. − Foto: Rammer

Die Obduktion des in Passau tot aufgefundenen Flüchtlings hat keine genaueren Aufschlüsse über die...



Direkt am Karpfhamer Festgelände ereignete sich am Dienstag ein schwerer Unfall. Foto: Gerleigner

Im Bereich des Karpfhamer Festes bei Bad Griesbach (Landkreis Passau) hat sich am letzten Tag des...



Das Cineplex in Freyung. − Foto: PNP-ARchiv

"Wir möchten damit ein Zeichen setzen gegen den Fremdenhass." So umschreibt Kino-Chefin Susanne...





Dieses Bild hat der Sender Puls mit knapp 36000 Likes geteilt: Lisa aus Passau kämpft mit Online Petitionen gegen die Abschiebungen von Flüchtlingen. "Was die Menschen mitgemacht haben, ist einfach nur Wahnsinn. Wie in unserer Luxusgesellschaft haben viel zu viel und können auch was abgeben." − Foto: privat

Dass einmal eine Redakteurin von Puls, dem digitalen Jugendsender vom Bayerischen Rundfunk...



Fünf Freundinnen und eine Auswahl an modernen Dirndl-Kleidern in einem Bild. − Foto: Georg Gerleigner

Party bei Vollmond: Tausende Nachtschwärmer haben sich am Freitag rausgeputzt und sind aufs Gelände...



Immer mehr Ausbildungsstellen in der Region bleiben unbesetzt. −Symbolfoto: dpa

Der Lehrlingsmangel in der Region verschärft sich weiter: Kurz vor Beginn des neuen Ausbildungsjahrs...



Polizeikontrolle auf der A3 bei Pocking. Foto: Jäger

Nach dem Flüchtlingsdrama in Österreich mit 71 Toten verstärkt Bayern die Fahndung nach...



Schleuser setzten täglich Flüchtlinge im Landkreis Passau aus. Foto: Fleischmann

Nach dem Flüchtlingsdrama in Österreich mit 71 Toten verstärkt Bayern die Fahndung nach...





Die nächste Baustelle auf der A3 kündigt sich an: Ab Montag beginnen die Vorarbeiten, um den Fahrbahnbelag in Richtung Passau-Süd zu erneuern. − Foto: Schlegel

Von Mitte April bis Ende Juli wurde gebaut, Staus inklusive. Dann war ein Monat Ruhe...



−Symbolfoto: Polizei

Bei einer Großkontrolle im Raum Passau hat die Polizei am Donnerstagmorgen innerhalb von rund drei...







Anzeige