• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau  |  03.12.2012  |  15:51 Uhr

Ein Feier-Jahr für die Kreismusikschule

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Angehender Profi und ehemaliger Musikschüler: Konstantin Herleinsberger (r.) aus Obernzell studiert in Nürnberg und spielt im Landesjugendjazzorchester.  − Foto: PNP

Angehender Profi und ehemaliger Musikschüler: Konstantin Herleinsberger (r.) aus Obernzell studiert in Nürnberg und spielt im Landesjugendjazzorchester.  − Foto: PNP

Angehender Profi und ehemaliger Musikschüler: Konstantin Herleinsberger (r.) aus Obernzell studiert in Nürnberg und spielt im Landesjugendjazzorchester.  − Foto: PNP


Es war nicht gerade wenig, was die Kreismusikschule (KMS) 2012 zu feiern hatte. Von den Feierlichkeiten zum 40. des Landkreises einmal abgesehen, hatte die Musikschule selbst ihren 20. Geburtstag, dann feierte das Sinfonische Blasorchester Zehnjähriges und der Verband deutscher Musikschulen wurde 60 Jahre alt. Aber dass längst nicht nur gefeiert wurde, zeigt der Rückblick, den Kreismusikschulleiter Klaus Hatting in der jüngsten Sitzung des Schul- und Kulturausschusses gab

Zahlreiche Ehemalige der KMS haben die Musik zu ihrem Beruf gemacht.

Die PNP hat einen ehemaligen Musikschüler gefragt, welchen Einfluss die Musikschule auf die berufliche Entwicklung hatte. Der Saxofonist Konstantin Herleinsberger aus Obernzell lebt mittlerweile in Nürnberg. Er hat dort 2011 das Studium an der Hochschule für Musik aufgenommen und strebt eine Künstlerkarriere an.  − mlkLesen Sie mehr zum Thema in der Passauer Neuen Presse vom 4. Dezember.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am