• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.12.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Thyrnau  |  30.11.2012  |  15:48 Uhr

Kritiker fordern Umplanung der "Thyrnauer Schaar"

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Kritik gab es in der Bürgerversammlung am Konzept für die Thyrnauer Schaar: Der jetzige Sportplatz, so die Kritiker, dürfe nicht den Gesamtplanungen zum Opfer fallen.Geisler/rogerimages.de

Kritik gab es in der Bürgerversammlung am Konzept für die Thyrnauer Schaar: Der jetzige Sportplatz, so die Kritiker, dürfe nicht den Gesamtplanungen zum Opfer fallen.Geisler/rogerimages.de

Kritik gab es in der Bürgerversammlung am Konzept für die Thyrnauer Schaar: Der jetzige Sportplatz, so die Kritiker, dürfe nicht den Gesamtplanungen zum Opfer fallen.Geisler/rogerimages.de


Ein wenig lassen sich die Zufriedenheit der Bevölkerung und deren Wünsche an der Beteiligung bei den Bürgerversammlungen ablesen. In der Gemeinde Thyrnau sind jetzt zwei Versammlungen abgehalten worden und mit jeweils etwa fünfzig Bürgern waren sie gut besucht.

Bürgermeister Eduard Moser stellte das zurück liegende Gemeindejahr in Bildern und Zahlen vor. So sei die Einwohnerzahl wiederum um 24 Personen auf nun 4399 angewachsen. Bei den Geburten werde die Vorjahreszahl von 40 mit bisher 32 kleinen Gemeindebürgern wohl nicht mehr erreicht. Die Grundschule Thyrnau sei mit 135 Schülern in acht Klassen gut belegt und dort werde die Mittags- und Nachmittagsbetreuung gut angenommen.

Trotz umfangreicher Projekte wie etwa der Ortskernsanierung Thyrnau und dem Bau des Mehrzweckgebäudes in Kellberg sei der Schuldenstand mit 141 Euro je Einwohner weit unter der durchschnittlichen Verschuldung vergleichbarer Gemeinden von 627 Euro. Gewerbesteuerrückgänge und die großen Maßnahmen im kommenden Jahr würden sich jedoch auch in einer steigenden Verschuldung zeigen. Für das kommende Haushaltsjahr stünden der Bau des Kindergartens in Thyrnau, die Erschließung des Gewerbegebietes Hundsdorf und der Thyrnauer Schaar, die technische Aufrüstung der Kläranlage und die Dorferneuerung Donauwetzdorf auf der Liste der Vorhaben. − doMehr zu diesem Thema lesen Sie in Ihrer Ausgabe der Passauer Neuen Presse (Landkreis Passau) vom 1. Dezember.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
597748
Thyrnau
Kritiker fordern Umplanung der "Thyrnauer Schaar"
Ein wenig lassen sich die Zufriedenheit der Bevölkerung und deren Wünsche an der Beteiligung bei den Bürgerversammlungen ablesen. In der Gemeinde Thyrnau sind jetzt zwei Versammlungen abgehalten worden und mit jeweils etwa fünfzig B&uu
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_land/597748_Kritiker-fordern-Umplanung-der-Thyrnauer-Schaar.html
2012-11-30 15:48:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/30/teaser/121130_1549_29_38377062_ri22_12547_119104_20121130_6002_1147_22_6002_119104_dsc_6003_teaser.jpg
news






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Donau-Moldau-Zeitung
Eichberger Reisen
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











Tobias Pfefferkorn, Torwart des Kreisklassisten ASV Ortenburg, starb mit24 Jahren beim Skifahren in Obertauern (kl. Bild). − Fotos: Sigl/dpa

Der ASV Ortenburg steht unter Schock. Der 24-jährige Torwart des Fußballvereins im Landkreis Passau...



Die Leiche des Mannes wurde am Morgen gefunden. − Foto: Piffer

Ein 56-jähriger Mann aus Hutthurm (Landkreis Passau) war in der Nacht auf Samstag auf dem...



Weihnachten zu Hause als Familie gibt es nicht mehr. Diese Zeit ist für die Frauen und Kinder im Frauenhaus besonders traurig. − Foto: Fleischmann

Sechs Jahre hat Amanda* es ertragen. Die Schläge gegen ihre Kinder, die Drohungen und Beschimpfungen...



Die Benefiz-Gala "Weihnacht der Stars" im Vilshofener Atrium war auch heuer wieder ausverkauft. Durch die Veranstaltung führte der Vilshofener Sänger und Moderator Armin Stöckl. Assistiert wurde er von Kristina Müller, dem Vilshofener Christkind. − Fotos: Maier

Über Geschmack lässt sich streiten. Über nackte Zahlen nicht: Seit 1993 findet jedes Jahr in...



Türkise Haare – daran kann man Sandra Straube momentan leicht erkennen. Die 28-Jährige ist gemeindliche Jugendpflegerin und sucht seit Oktober intensiv den Kontakt mit den Jugendlichen in Bad Griesbach. Zehn Wochenstunden ist sie in der Kurstadt für sie da – da, wo sie sich treffen. Die Büroarbeit erledigt sie in ihrem Büro in Passau beim Kreisjugendring. − Foto: Rainer Eckelt

Wo drückt der Schuh? Was erwarten die jungen Leute von ihrem Heimatort? Das herauszufinden...





100 gefundene Euro abzugeben ist für Fünftklässler Maxi (12) "selbstverständlich". − F.: Karl

"Respekt – ein wirklich feiner Zug – und das noch in der Weihnachtszeit...



Der Passauer Diözesanbischof Stefan Oster wird heuer keine schriftlichen Weihnachtsgrüße verschicken...



Hat den ausgelegten Giftköder gefressen: Pinschermischling Timi. Dank Frauchen Michaela Lorenz ist er wieder auf dem Weg der Besserung.

"Wer tut denn so etwas? Das ist doch einfach unglaublich", kann es Hundebesitzerin Michaela Lorenz...



70 statt 80 in Zieglstadl plus Überholverbot – weiter will auch die Regierung nicht gehen. − Foto: Jäger

Das Staatliche Bauamt hat sich geweigert, einen Beschluss des Stadtrats umzusetzen und auf dem...



Der Deggendorfer Stadtteil Fischerdorf im Juni 2013, überflutet von Wasser und Schlamm der Donau. Mit Flutpoldern sollen künftig solch verheerende Hochwasser vermieden werden. Die Bauern, die dafür ihren Grund zur Verfügung stellen, sollen entschädigt werden. − Foto: Roland Binder

Die Staatsregierung hat ein Hindernis für den Bau der geplanten zwölf Flutpolder an der Donau aus...





Am helllichten Tag und an einem durchaus frequentierten Ort ist der Passauer Senior (87) attackiert worden – der Vorfall geschah auf der ZOB-Spange wenige Meter nach einem kleinen Parkplatz (rechts) und neben dem braunen Auffahrtsrotunde zum Stadtgalerie-Parkdeck. − Foto: Karl

Josef K. (Name von der Redaktion geändert) ist 87 Jahre alt und resolut. Letzteres bekam auch ein...



Der Passauer Diözesanbischof Stefan Oster wird heuer keine schriftlichen Weihnachtsgrüße verschicken...



Tobias Pfefferkorn, Torwart des Kreisklassisten ASV Ortenburg, starb mit24 Jahren beim Skifahren in Obertauern (kl. Bild). − Fotos: Sigl/dpa

Der ASV Ortenburg steht unter Schock. Der 24-jährige Torwart des Fußballvereins im Landkreis Passau...







Anzeige