• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.03.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Thyrnau  |  30.11.2012  |  15:48 Uhr

Kritiker fordern Umplanung der "Thyrnauer Schaar"

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Kritik gab es in der Bürgerversammlung am Konzept für die Thyrnauer Schaar: Der jetzige Sportplatz, so die Kritiker, dürfe nicht den Gesamtplanungen zum Opfer fallen.Geisler/rogerimages.de

Kritik gab es in der Bürgerversammlung am Konzept für die Thyrnauer Schaar: Der jetzige Sportplatz, so die Kritiker, dürfe nicht den Gesamtplanungen zum Opfer fallen.Geisler/rogerimages.de

Kritik gab es in der Bürgerversammlung am Konzept für die Thyrnauer Schaar: Der jetzige Sportplatz, so die Kritiker, dürfe nicht den Gesamtplanungen zum Opfer fallen.Geisler/rogerimages.de


Ein wenig lassen sich die Zufriedenheit der Bevölkerung und deren Wünsche an der Beteiligung bei den Bürgerversammlungen ablesen. In der Gemeinde Thyrnau sind jetzt zwei Versammlungen abgehalten worden und mit jeweils etwa fünfzig Bürgern waren sie gut besucht.

Bürgermeister Eduard Moser stellte das zurück liegende Gemeindejahr in Bildern und Zahlen vor. So sei die Einwohnerzahl wiederum um 24 Personen auf nun 4399 angewachsen. Bei den Geburten werde die Vorjahreszahl von 40 mit bisher 32 kleinen Gemeindebürgern wohl nicht mehr erreicht. Die Grundschule Thyrnau sei mit 135 Schülern in acht Klassen gut belegt und dort werde die Mittags- und Nachmittagsbetreuung gut angenommen.

Trotz umfangreicher Projekte wie etwa der Ortskernsanierung Thyrnau und dem Bau des Mehrzweckgebäudes in Kellberg sei der Schuldenstand mit 141 Euro je Einwohner weit unter der durchschnittlichen Verschuldung vergleichbarer Gemeinden von 627 Euro. Gewerbesteuerrückgänge und die großen Maßnahmen im kommenden Jahr würden sich jedoch auch in einer steigenden Verschuldung zeigen. Für das kommende Haushaltsjahr stünden der Bau des Kindergartens in Thyrnau, die Erschließung des Gewerbegebietes Hundsdorf und der Thyrnauer Schaar, die technische Aufrüstung der Kläranlage und die Dorferneuerung Donauwetzdorf auf der Liste der Vorhaben. − doMehr zu diesem Thema lesen Sie in Ihrer Ausgabe der Passauer Neuen Presse (Landkreis Passau) vom 1. Dezember.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
597748
Thyrnau
Kritiker fordern Umplanung der "Thyrnauer Schaar"
Ein wenig lassen sich die Zufriedenheit der Bevölkerung und deren Wünsche an der Beteiligung bei den Bürgerversammlungen ablesen. In der Gemeinde Thyrnau sind jetzt zwei Versammlungen abgehalten worden und mit jeweils etwa fünfzig B&uu
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_land/597748_Kritiker-fordern-Umplanung-der-Thyrnauer-Schaar.html?em_cnt=597748
2012-11-30 15:48:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/30/teaser/121130_1549_29_38377062_ri22_12547_119104_20121130_6002_1147_22_6002_119104_dsc_6003_teaser.jpg
news




Anzeige




Anzeige



Mein Ort






ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
kfz.pnp.de - der reg...




Anzeige











−Symbolbild: Albrecht

Neun Feuerwehrleute sind in der Nacht zum Freitag bei einem Unfall auf der A3 verletzt worden...



Impfungen für Kinder sind üblich. Die Eltern des Zwölfjährigen haben sich dennoch dagegen ausgesprochen, da möglicherweise ein Impfschaden Schuld sein könnte an dessen Rückgratverkrümmung, deshalb muss seine Wirbelsäule versteift werden. Das Gesundheitsamt spricht von einem bedauerlichen Fehler. − Foto: dpa

Gegen den Willen der Eltern ist am Mittwoch ein zwölfjähriger Realschüler in Passau geimpft worden...



Ein Großaufgebot von Feuerwehren und Rettungskräften war gestern in Bad Füssing im Einsatz. − Foto: Gerleigner

In einem Hotel in Bad Füssing (Landkreis Passau) sind zwölf Gäste durch Chlorgas verletzt worden...



Auf der Facebook-Seite "Spottet Pocking" hatte ein 25-jähriger Mann aus Tettenweis gegen Ausländer gehetzt. Nun muss er sich wegen Volksverhetzung vor Gericht verantworten. −Screenshot Facebook: PNP-Archiv

Weil er auf der Facebook-Seite "Spottet Pocking" gegen eine Asylbewerberunterkunft gehetzt hat...



Was liegt hier vergraben? An mehreren Stellen hat Werner Malz sein Fahrsilo schon aufgerissen und ausgehöhlt. Was sich unter der Asphaltdeckschicht alles verbirgt, wird wohl erst klar, falls das Silo – wie im jüngsten Gutachten empfohlen – tatsächlich zurückgebaut wird. − Foto: Kain

Ja, von Werner Malz' Fahrsilo in Großthannensteig bei Hutthurm (Landkreis Passau) geht eine Gefahr...





Impfungen für Kinder sind üblich. Die Eltern des Zwölfjährigen haben sich dennoch dagegen ausgesprochen, da möglicherweise ein Impfschaden Schuld sein könnte an dessen Rückgratverkrümmung, deshalb muss seine Wirbelsäule versteift werden. Das Gesundheitsamt spricht von einem bedauerlichen Fehler. − Foto: dpa

Gegen den Willen der Eltern ist am Mittwoch ein zwölfjähriger Realschüler in Passau geimpft worden...



Eine solche Drohne – wie hier beim Fluthelferfest an der Donaulände – haben die Buben verloren. − Foto: Jäger

Drohne verzweifelt gesucht: Wo ist das Fluggerät, das am Sonntagnachmittag in der Altstadt außer...



− Foto: FF Hutthurm

Ein schwerer Unfall hat sich beim Hutthurmer Rallyesprint am Wochenende ereignet...



Auf der Facebook-Seite "Spottet Pocking" hatte ein 25-jähriger Mann aus Tettenweis gegen Ausländer gehetzt. Nun muss er sich wegen Volksverhetzung vor Gericht verantworten. −Screenshot Facebook: PNP-Archiv

Weil er auf der Facebook-Seite "Spottet Pocking" gegen eine Asylbewerberunterkunft gehetzt hat...



− Foto: flickr, von poolie (CC BY 2.0)

Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstagnachmittag in einem Geschäft in Passau eine Handtasche...





Die Seniorenbeauftragten der Gemeinde Aldersbach, Heidy und Dieter Rabs, koordinieren die Nachbarschaftshilfe.

Beim Gartentor vor seinem Haus nimmt Friedrich Bauer den Korb mit den Einkäufen in Empfang...



−Symbolfoto: dpa

Rückkehr mit Schrecken: Als die Inhaberin einer Wohnung in der Grünaustraße am Sonntag nach einer...



− Foto: FF Hutthurm

Ein schwerer Unfall hat sich beim Hutthurmer Rallyesprint am Wochenende ereignet...



"Mondlandschaft" (Ausschnitt) heißt das Werk von Georg Philipp Wörlen, 1950. − Foto: Blachnik

Dem Bayerischen Wald widmet das Museum Moderner Kunst eine kleine Ausstellung mit Werken aus dem...



Ulrich Swoboda, Grünen-Marktrat in Tittling. − Foto: Archiv Gabriel

Aus der geheimen Sondersitzung zum Thema Asylunterkunft hat Bürgermeister Helmut Willmerdinger am...







Anzeige