• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Salzweg  |  15.11.2012  |  14:22 Uhr

Seniorenresidenz wechselt Heimleitung aus

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Wechsel an der Spitze: Den neuen Heimleiter Michael Berger haben Elisabeth Biereder (l.) und Christine Hohenwarter schon in ihr Herz geschlossen.  − Foto: Wildfeuer

Wechsel an der Spitze: Den neuen Heimleiter Michael Berger haben Elisabeth Biereder (l.) und Christine Hohenwarter schon in ihr Herz geschlossen.  − Foto: Wildfeuer

Wechsel an der Spitze: Den neuen Heimleiter Michael Berger haben Elisabeth Biereder (l.) und Christine Hohenwarter schon in ihr Herz geschlossen.  − Foto: Wildfeuer


Wieder sorgt die Seniorenresidenz Salzweg für Schlagzeilen: Michael Berger (38) aus Jena, im Oktober noch als Geschäftsführer der Einrichtung vorgestellt, ist der neue Heim- und Pflegedienstleiter. Ulrike Weber, die das von der Linimed GmbH aus Thüringen erworbene Altenheim von Anfang an geführt hatte, wurde gekündigt. Eine Überraschung, über die man in Salzweg diskutiert.

 "Ich bin entsetzt. Es tut mir wahnsinnig leid", sagte Petra Dersch, eine der Angehörigen. Ulrike Weber habe sich mit Herzlichkeit und Herzblut engagiert, alle Höhen und Tiefen der Seniorenresidenz mit Insolvenzen & Co. mit gemacht und "immer ihren Mann gestanden". "Wir haben zusammen gebibbert und geweint und waren dann heilfroh, dass Onkel Johann doch bleiben konnte", so Petra Dersch. Umso mehr wundert sie, dass Ulrike Weber nach ihrem Urlaub nur noch einen Tag in der Seniorenresidenz war. "Die Linimed GmbH aus Jena will die Leitungsstellen mit Leuten aus den eigenen Reihen besetzen", vermutete sie.

 Verwundert über den Wechsel in der Heimleitung ist auch Elfi Meye, eine andere Angehörige, betont aber: "Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit der Seniorenresidenz."

 Die Überraschung über die Personalentscheidung ist keine Sache, die hinter den Türen der Seniorenresidenz bleibt. Darüber wird an den Stammtischen geredet und Bürgermeister Horst Wipplinger plant am Wochenende einen Besuch in der Anlage, um sich genauer zu informieren.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten









Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am 2012-11-15 14:21:05








ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Wohlfühltherme
Autohaus Unrecht




Anzeige




Anzeige











Die Pflegemama mit Eichhörnchen Danny, das demnächst ausgewildert werden soll. − Foto: Lippert

Freud und Leid liegen bei ihrem Hobby ganz nah beieinander. "Diese Mentalität der Menschen...



Das Spielen auf einem hölzernen Jägerhochsitz wurde am Samstag vier Kindern im Alter von 13 und 14...



Inmitten der Mädchen und Buben des Passauer Altstadtkindergartens fühlte sich der neu ernannte Passauer Bischof Stefan Oster sichtlich wohl. − Foto: PBP

Dass er ein Herz für Kinder hat, zeigte der künftige Passauer Bischof Pater Dr...



Hier geht‘s um Geschick und Schnelligkeit. Auf den letzten Drücker kam das Okay zum Osterspeedway 2014. − Fotos: Jörg Schlegel

Warteschlagen vor den Kassenhäuschen, bestes Rennsportwetter, optimale Bahnverhältnisse...



Ein Unfall, bei dem sich ein Wagen vermutlich überschlagen hat, der aber nicht gemeldet wurde...





Hat nach dieser Saison genug: Der Passauer Schiedsrichter Michael Sonndorfer (21) schmeißt Pfeife und Karten hin. Die verbalen Attacken sind mit ein Grund. − Fotos: Wolf

Ein Steilpass in die Spitze, ein Piff hallt über das Spielfeld. "Des gibt's ja ned, bist du blind!...



Inmitten der Mädchen und Buben des Passauer Altstadtkindergartens fühlte sich der neu ernannte Passauer Bischof Stefan Oster sichtlich wohl. − Foto: PBP

Dass er ein Herz für Kinder hat, zeigte der künftige Passauer Bischof Pater Dr...



Die Pflegemama mit Eichhörnchen Danny, das demnächst ausgewildert werden soll. − Foto: Lippert

Freud und Leid liegen bei ihrem Hobby ganz nah beieinander. "Diese Mentalität der Menschen...



"Das ist das coolste", freute sich Chelsea Lienen Castillo über die erste Meisterschaft ihrer D-Juniorinnen-Elf. − Foto: Schötz

"Sie versteht uns einfach mehr als die Erwachsenen." Abwehrspielerin Vera (12) ist begeistert von...



Der Badespaß in der Europa Therme kostet künftig um einen Euro mehr, auch die Verbundkarten werden teurer. − Fotos: Archiv Schlegel

Minus, minus, minus: Die Übernachtungszahlen im Kurort sinken fast kontinuierlich und auch in der...





Kontaktscheu ist das Reh überhaupt nicht: Es marschiert gerne mit den Golfern aufs Grün. − Foto: Eckert

Es ist zahm, es ist zutraulich und es geht gern mit den Golfern aufs Grün: Ein Reh marschiert seit...



Die Hausbank mit Blick in den Bayerischen Wald ist Josef Schätzls Lieblingsplatz. Hier schafft er es, nach der Runde durch sein Hirschgehege eine Weile einfach nur dazusitzen. − Foto: Jäger

"Ich werde mich völlig zurückziehen." 25 Jahre lang war Josef Schätzl Bürgermeister von Ruderting...



Inmitten der Mädchen und Buben des Passauer Altstadtkindergartens fühlte sich der neu ernannte Passauer Bischof Stefan Oster sichtlich wohl. − Foto: PBP

Dass er ein Herz für Kinder hat, zeigte der künftige Passauer Bischof Pater Dr...