• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






80 000 Kilometer im Jahr sind die Landrats-Fahrer − hier Wolfgang Bauernfeind − pro Jahr mit Landrat Franz Meyer oder einem seiner Stellvertreter unterwegs, an 365 Tagen im Jahr. Nun soll ein dritter Chauffeur eingestellt werden.  − Foto: Geisler/rogerimages.de

80 000 Kilometer im Jahr sind die Landrats-Fahrer − hier Wolfgang Bauernfeind − pro Jahr mit Landrat Franz Meyer oder einem seiner Stellvertreter unterwegs, an 365 Tagen im Jahr. Nun soll ein dritter Chauffeur eingestellt werden.  − Foto: Geisler/rogerimages.de

80 000 Kilometer im Jahr sind die Landrats-Fahrer − hier Wolfgang Bauernfeind − pro Jahr mit Landrat Franz Meyer oder einem seiner Stellvertreter unterwegs, an 365 Tagen im Jahr. Nun soll ein dritter Chauffeur eingestellt werden.  − Foto: Geisler/rogerimages.de


Wieviele Fahrer braucht das Landratsamt zur Beförderung seines Spitzenpersonals? "Luxus, den wir uns nicht mehr leisten können", findet Susanne Mayerhofer (Bündnis 90/Die Grünen), wenn sie als Mitglied im Verbandsausschuss des Zweckverband Donau-Wald Abfallwirtschaft "fünf Chauffeure sitzen sieht, die dort nur warten müssen."

Mit Fürsorgepflicht und Sicherheit argumentiert indes Landrat Franz Meyer dagegen und macht sich für die Einstellung eines weiteren, eines dritten Fahrers im Amt stark.

Der Personalausschuss beschäftigte sich ausgiebig mit dem Thema. Zwei Fahrer gibt es, ein dritter, bislang in Teilzeit, scheidet nächstes Jahr aus. Der Nachfolger ist schon aushilfsweise beschäftigt, soll ganztags eingestellt werden. 50 000 Euro Kosten werden dafür im Personalhaushalt, der über 26 Millionen Euro umfasst, angesetzt.

Die Abstimmung ging knapp − das ist selten im Kreistag und seinen Ausschüssen − mit sieben zu neun Stimmen für den dritten Mann am Steuer aus.

Endgültig entscheidet der Kreistag im Februar. − ek

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in Ihrer Ausgabe der Passauer Neuen Presse (Landkreis Passau) vom 15. November.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
583625
Passau
Wieviele Fahrer braucht der Landkreis?
Wieviele Fahrer braucht das Landratsamt zur Beförderung seines Spitzenpersonals? "Luxus, den wir uns nicht mehr leisten können", findet Susanne Mayerhofer (Bündnis 90/Die Grünen), wenn sie als Mitglied im Verbandsausschuss des Zweckver
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_land/583625_Wieviele-Fahrer-braucht-der-Landkreis.html?em_cnt=583625
2012-11-14 18:01:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/14/teaser/121114_1800_29_38201653_ri186_12137_115640_20121114_5815_186_5815_115640_dsc_6681_teaser.jpg
news




Anzeige




Anzeige



Mein Ort






ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




CP Computer Partner ...
Autohaus Unrecht




Anzeige











Ein Mitarbeiter des Kraftwerks Jochenstein hat am Freitag eine Wasserleiche entdeckt. − Foto: PNP-Archiv

Eine Wasserleiche ist am Freitagnachmittag in der Donau entdeckt worden. Wie das Polizeipräsidium...



Das Luftbild aus dem Stadtarchiv Passau zeigt, wo die Passauer Fliegerabwehr ihre Stellungen hatte. Hans Maier (kleines Foto) war am rechten Donauufer in der Nähe des Kraftwerks Kachlet eingesetzt. − Fotos: Stadtarchiv Passau/Privat

Warum fällt es Oma so schwer, Lebensmittel wegzuwerfen? Warum lässt Opa nachts immer ein Licht...



−Symbolbild: dpa

Die Ähnlichkeit mit seinem Zwillingsbruder reichte schließlich doch nicht aus...



−Symbolbild: dpa

Die Freude am neuen Auto währte nicht lange: Die erste Fahrt eines 61-Jährigen mit seinem neuen 550...



Der vor neun Tagen durchgeführte "24-Stunden-Blitzer-Marathon" war vielfach angekündigt worden...





−Symbolbild: dpa

Die Freude am neuen Auto währte nicht lange: Die erste Fahrt eines 61-Jährigen mit seinem neuen 550...



Elf Kartons voll mit Marihuna-Pflanzen fanden Polizisiten in einem Kleintransporter, der auf der A3 bei Passau unterwegs war. − Foto: Polizei

Ein laut Polizei "toller Fahndungserfolg" ist Beamten der Bundespolizei am Sonntag auf der A3 nahe...



Gegen 2.30 Uhr beschlagnahmten die Beamten die Musikanlage und beendeten so die Einweihungsparty eines Studenten in der Wittgasse. −Symbolfoto: Wolf

Die Einweihungsparty eines Studenten hat in der Nacht zum Donnerstag mehrfach die Polizei in Passau...



Ein wenig tiefer in die Tasche müssen die Gäste ab 1. Juli greifen, wenn sie in der Sauna schwitzen oder sich im Hamam massieren lassen möchten. Da der Mehrwertsteuersatz für diese Produkte angehoben wurde, müssen auch die Preise steigen. − Foto: Jörg Schlegel

"Wir können das unmöglich schultern. Also müssen wir's auf unsere Gäste umlegen...



Am Mittwoch erschien die Todesanzeige.

Im Ort hatte es sich schnell herumgesprochen, die Todesanzeige vom Mittwoch ließ die Menschen...





Prof. em. Gerhard Kleinhenz †. − Foto: Jäger

Eine umfangreiche Suchaktion in der Nacht zum Montag hat ein trauriges Ergebnis gebracht: Prof...



−Symbolbild: dpa

Eine Betrugsmasche, die bereits seit längerem in Deutschland kursiert, hat offenbar den hiesigen...



Viele unbegleitete junge Flüchtlinge kommen in Ostbayern an. Aber auch die Zahl der erwachsenen Asylsuchenden ist auf hohem Niveau. In Passau wurden am Dienstag rund 100 illegal Eingereiste aufgegriffen. − Foto: dpa

Der Zustrom der Flüchtlinge hat den Passauer Oberbürgermeister Jürgen Dupper (SPD) zu einem...



In der Flüchtlingsunterkunft von Günter Kornreder (links) lebt Lamin Cessay zusammen mit 39 anderen Asylbewerbern. − Fotos: Ruge

Lamin schlägt sich mit der rechten Faust seitlich gegen den Hals. So haben sie seinen Bruder...



−Symbolbild: dpa

Die Ähnlichkeit mit seinem Zwillingsbruder reichte schließlich doch nicht aus...







Anzeige