• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 19.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Büchlberg  |  09.11.2012  |  15:47 Uhr

Melanie (18) in Büchlberg beerdigt: Den Pferden gehörte ihr Herz

von Josef Heisl

Lesenswert (49) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






So nahmen ihre Freunde Abschied: Melanie R. war eine begeisterte Reiterin.  − Foto: Heisl

So nahmen ihre Freunde Abschied: Melanie R. war eine begeisterte Reiterin.  − Foto: Heisl

So nahmen ihre Freunde Abschied: Melanie R. war eine begeisterte Reiterin.  − Foto: Heisl


Unter der Anteilnahme hunderter Trauergäste wurde Melanie R. am Donnerstag in Büchlberg (Lkr. Passau) zu Grabe getragen. In der Nacht von Sonntag auf Montag war sie auf dem Weg von Büchlberg nach Kaltrum bei Hauzenberg mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und in einem schlecht einsehbaren Waldstück an einen Baum gefahren und tödlich verunglückt.

Das Requiem zelebrierte Kaplan Thomas Steinberger zusammen mit Oberstudienrat Josef Duschl von der gewerblichen Berufsschule Passau. Alleine aus der ZF Passau, in der die Verstorbene eine Ausbildung als Zerspanungsmechanikerin machte, waren fast 200 Azubis gekommen. Auch die Reiterfreunde gaben zahlreich ihrer Freundin die letzte Ehre, ebenso die Mitglieder der DLRG vom OV Büchlberg.

Die junge Frau wurde von Kaplan Thomas Steinberger als sehr freundlich und aufgeschlossen charakterisiert. Ihr fröhlicher und unbekümmerter Charakter, ihre Lebensfreude erweckten den Eindruck, dass sie alles mit Leichtigkeit und Gelassenheit schaffte. Sie konnte andere begeistern und mitziehen. Ihre Musikalität und ihre Tierliebe seien weitere herausragende Eigenschaften gewesen. Vor allem den Pferden habe ihr Herz gehört.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am Freitag, 9. November, in Ihrer Passauer Neuen Presse (A-Ausgabe).



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
578441
Büchlberg
Melanie (18) in Büchlberg beerdigt: Den Pferden gehörte ihr Herz
Unter der Anteilnahme hunderter Trauergäste wurde Melanie R. am Donnerstag in Büchlberg (Lkr. Passau) zu Grabe getragen. In der Nacht von Sonntag auf Montag war sie auf dem Weg von Büchlberg nach Kaltrum bei Hauzenberg mit ihrem Auto von de
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_land/578441_Melanie-18-in-Buechlberg-beerdigt-Den-Pferden-gehoerte-ihr-Herz.html
2012-11-09 15:47:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/08/teaser/121108_1806_29_38144644_img_7890_teaser.jpg
news






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Autohaus Unrecht
Donau-Moldau-Zeitung
MUNDING GOLDANKAUF




Anzeige











Weil es in Pocking nur eine Polizeistation gibt und keine Inspektion, ist zwischendurch immer mal wieder geschlossen. Das ist ein Problem der Strukturierung, weniger des Personals. Manfred Renner will auf die prekäre Situation aufmerksam machen. − Foto: Schlegel

Manfred Renner ist mittlerweile so etwas wie ein Stammgast vor der Polizeistation von Pocking...



Der Stadtplatz gestern Mittag: Die Park-Regelung funktioniert nach sieben Wochen einigermaßen, wird aber möglicherweise wieder umgeworfen. − Foto: Rücker

Die Regelung für das Parken am Vilshofener Stadtplatz soll demnächst wieder geändert werden und...



Knapp 20000 Euro Kosten für die elektrische Installation in der geplanten Kinderkrippe erscheint den Gemeinderäten als zu luxuriös. − Foto: Donaubauer

Eigentlich war der Bau der Kinderkrippe im Kellberger Kindergarten als dringende Maßnahme mit...



Dieser Knoten hält: Als Symbol ihrer Zusammenarbeit übergibt Heide Hesse ihrem neuen Stellvertreter Manfred Achter das dicke Tau. − F.: Baumgartl

Man merkt schon: Es geht fröhlich zu auf diesem Schiff. Als nach einem bunten Programm mit Musik und...



Saunieren wird teurer: Ab 1. Januar wird der Mehrwertsteuersatz um zwölf Prozent erhöht. − F.: Schlegel

Rudolf Weinberger ist stinksauer: "Ich kann das nicht verstehen, es wird völlig ohne Not etwas...





Stehen familien- und generationsübergreifend hinter der Umstellung auf Bio: Johann Schauer (2.v.l.) mit Sohn Leonhard (18, 3.v.l.) sowie Georg Ritzer (v.l.), Azubi Michael Heuberger und Markus Eichberger. Mit Ritzers Vater und Eichbergers Onkel hatte Johann Schauer Bau und Betrieb des modernen Stalls, der viel Platz für 180 Milchkühe bietet, realisiert. − Foto: Fleischmann

Deutschland gilt als Export-Krösus. Doch das gilt nicht für Bio-Lebensmittel...



Schildkröte Cäsar liebt es, wenn Andrea Schneider sie hochhebt und am Kinn krault. − Foto: Ehrenhauser

Es verwundert nicht, dass Schildkröten beruhigend auf Andrea Schneider wirken...



Wie kommen vor allem Touristen schnell aufs Oberhaus? Diese Debatte und vor allem die um eine zweckdienliche Seilbahn dorthin beschäftigt die Stadtpolitik seit Jahren. − Foto: Karl

"Wir wollen uns von den Bürgerinnen und Bürgern die grundsätzliche Erlaubnis holen...



Karl Walch

Wer geglaubt hatte, mit der dreistündigen Aussprache wäre nun wieder himmlische Ruhe bei der...



Saunieren wird teurer: Ab 1. Januar wird der Mehrwertsteuersatz um zwölf Prozent erhöht. − F.: Schlegel

Rudolf Weinberger ist stinksauer: "Ich kann das nicht verstehen, es wird völlig ohne Not etwas...





Saunieren wird teurer: Ab 1. Januar wird der Mehrwertsteuersatz um zwölf Prozent erhöht. − F.: Schlegel

Rudolf Weinberger ist stinksauer: "Ich kann das nicht verstehen, es wird völlig ohne Not etwas...



Auch wenn den Startern das Wetter "wurscht" war – ohne Regen wäre die Strecke einfacher gewesen. − Fotos: Rainer Eckelt

"Irgendwann hat es ja mal so kommen müssen", war der Kommentar von einem der Organisatoren des 11...



Bewegung macht Spaß – diese Philosophie will Maria Gramüller (rechts) auch ihren Kreuzfahrtgästen vermitteln. − Foto: Geiselhart

"Eins kann mir keiner nehmen – das ist die pure Lust am Leben." Die Musik...







Anzeige