• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Hauzenberg  |  30.11.2012  |  17:09 Uhr

"Wenn der Käptn mit der Liesl auf der Reeperbahn bummelt"

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Cordula Hartmann als Karl Valentin, Martin Ebeling als Seemann und Andrea Irouschek als Liesl Karlstadt verknüpften humorvoll Bergmann und Seemann, Bayern und die Waterkant.  − Foto: Donaubauer

Cordula Hartmann als Karl Valentin, Martin Ebeling als Seemann und Andrea Irouschek als Liesl Karlstadt verknüpften humorvoll Bergmann und Seemann, Bayern und die Waterkant.  − Foto: Donaubauer

Cordula Hartmann als Karl Valentin, Martin Ebeling als Seemann und Andrea Irouschek als Liesl Karlstadt verknüpften humorvoll Bergmann und Seemann, Bayern und die Waterkant.  − Foto: Donaubauer


Es gehört schon ein gehöriger Batzen Mut dazu, wenn sich der Vorstand einer Weltfirma auf die Kabarettbühne stellt und knapp dreihundert Leuten humorvolle und satirische Unterhaltung anbietet. Martin Ebeling von dem Kropfmühler Graphitunternehmen hat diese Bretter, die für ihn nicht die Welt bedeuten, mit Cordula Hartmann und Andrea Irouschek betreten und sich auf eine bewegte Reise des Seemanns und in die Finsternis des Bergmanns getraut.

  Schaut man sich die Gründe für diesen ersten öffentlichen Auftritt der Hobbykabarettisten an, wird deren Mut getragen vom Einsatz für die Menschen in Afrika und für die weitere Entwicklung des Besucherbergwerks. Die Lynx-Zimbabwehilfe und der Förderverein Graphitbesucherbergwerk Kropfmühl bekommen nämlich den Erlös aus der Veranstaltung.

 Unterschiedlicher könnten die beiden Berufsgruppen nicht sein. Ihre oft deftige Sprache lässt aber gerade für den Humoristen Vergleiche zu. Diese Fäden spann Martin Ebeling, der ja von der Waterkant kommt, mit seinem Seemannsgarn als Käpt’n Daddeldu. Da schwappte das Salzwasser schon mal zum Grubenwasser, wenn er von seinem Leben erzählte. Als Isarschiffer habe sein Berufsleben angefangen und mit Karl Valentin als Steuermann und Liesl Karlstadt in der Kombüse habe er nicht die zuverlässigste Mannschaft an Bord gehabt.  − do



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten









Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am 2012-11-30 17:08:10








ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Wohlfühltherme
Autohaus Unrecht
MUNDING GOLDANKAUF
immo.pnp.de - der re...




Anzeige




Anzeige











Freudentaumel: Gewerkschafter fordern für die WM-Zeit flexiblere Arbeitszeiten, damit Fans (hier 2010) ihrem Hobby frönen können. – F.: dpa

Als "nette Idee", jedoch "realitätsfern", "relativ absurd" oder "völlig überzogen" beurteilt die...



Auch am Halser Stausee dürfen Badegäste künftig ihren Bikini ausziehen, wenn sie das möchten. Die bayerische Badeverordnung, die es noch 2013 verbot, ließ das Innenministerium auslaufen. − Foto: Jäger

Bis voriges Jahr schrieb die bayerische Badeverordnung vor: Wer badet oder sich sonnt...



Mit Plakaten hoffte die Familie auf Hinweise. Gestern wurde die Wirtin (47) tot geborgen (Foto: Jäger)

Die 47-Jährige Wirtin aus Neuburg am Inn (Landkreis Passau), die seit Freitag mit großem...



Jeder Hinweis zählt: Die Familie sucht nach Julia Vezzoli, so wie hier mit Zetteln an der Bushaltestelle in Neukirchen. − Foto: Thomas Jäger

"Wegen einer Familientragödie geschlossen". Über diesen dramatischen Hinweis wunderten sich viele...



Der gesamte Bereich der Liegenschaften Bachl in Wingersdorf zwischen der dunkelgrünen Fläche ganz links und dem Betrieb Eichberger (r.) sowie dem Feld oben und der Straße soll Mischgebiet für Wohnen und Gewerbe werden. − Foto: Wörlen+Partner

Viele Jahre lang war "der Bachl" in Kellberg eine gute Adresse für Erholung Suchende...





Sichtlich angefressen: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II, beim Gastspiel in Schalding. − Foto: Lakota

Da tritt einer aber ganz schön nach: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II...



Inmitten der Mädchen und Buben des Passauer Altstadtkindergartens fühlte sich der neu ernannte Passauer Bischof Stefan Oster sichtlich wohl. − Foto: PBP

Dass er ein Herz für Kinder hat, zeigte der künftige Passauer Bischof Pater Dr...



Dieses Bild aus der Präsentation der Hofkirchener Firma zeigt – blau eingefärbt – die verschiedenen angedachten Standorte für Solarparks entlang der A94 im Gemeindebereich Malching. − Foto: Envalue GmbH

Es wird keine Solarparks entlang der A94 bei Malching (Landkreis Passau) geben...



Freudentaumel: Gewerkschafter fordern für die WM-Zeit flexiblere Arbeitszeiten, damit Fans (hier 2010) ihrem Hobby frönen können. – F.: dpa

Als "nette Idee", jedoch "realitätsfern", "relativ absurd" oder "völlig überzogen" beurteilt die...



Soll die CSU verlassen, fordert der Thyrnauer Ortsverband: Altbürgermeister Leonhard Anetseder. − F.: sl/Archiv

Altbürgermeister Leonhard Anetseder soll seinen Vorsitz bei der Senioren Union Thyrnau niederlegen...





Inmitten der Mädchen und Buben des Passauer Altstadtkindergartens fühlte sich der neu ernannte Passauer Bischof Stefan Oster sichtlich wohl. − Foto: PBP

Dass er ein Herz für Kinder hat, zeigte der künftige Passauer Bischof Pater Dr...



Sichtlich angefressen: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II, beim Gastspiel in Schalding. − Foto: Lakota

Da tritt einer aber ganz schön nach: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II...