• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 4.09.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Hauzenberg  |  29.11.2012  |  17:14 Uhr

Kosten für Straßenbeleuchtung laufen aus dem Ruder

Lesenswert (3) Lesenswert 12 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Sparmöglichkeiten beim Thema Straßenbeleuchtung werden die Stadt Hauzenberg noch länger beschäftigen. In manchen Orten schaltet die Stadt, wie auch andere Gemeinden, die Straßenbeleuchtung zwischen 1 und 5 Uhr ab. Nun wird überlegt, derartige Sparmaßnahmen auf andere Ortsteile auszudehnen.  − Foto: Riedlaicher

Sparmöglichkeiten beim Thema Straßenbeleuchtung werden die Stadt Hauzenberg noch länger beschäftigen. In manchen Orten schaltet die Stadt, wie auch andere Gemeinden, die Straßenbeleuchtung zwischen 1 und 5 Uhr ab. Nun wird überlegt, derartige Sparmaßnahmen auf andere Ortsteile auszudehnen.  − Foto: Riedlaicher

Sparmöglichkeiten beim Thema Straßenbeleuchtung werden die Stadt Hauzenberg noch länger beschäftigen. In manchen Orten schaltet die Stadt, wie auch andere Gemeinden, die Straßenbeleuchtung zwischen 1 und 5 Uhr ab. Nun wird überlegt, derartige Sparmaßnahmen auf andere Ortsteile auszudehnen.  − Foto: Riedlaicher


Das Thema Stromkosten sorgt auch bei der Stadt Hauzenberg für Kopfzerbrechen. Konkret geht es um die Kosten für die Straßenlampen. Die laufen zurzeit aus dem Ruder. Der Bauausschuss musste in der jüngsten Sitzung 50 000 Euro überplanmäßige Ausgaben für die Straßenbeleuchtung billigen. Gedeckt wird das Loch im Haushaltsansatz mit geringeren Ausgaben beim Plan für die Abwasserbeseitigung.

Wie kam es zum Problem? Die Kosten der Straßenbeleuchtung seien im Rahmenvertrag (mit der E.ON) grundsätzlich bis 2013 festgelegt, erläuterte Bauamtschef Alois Stockinger. Vom Vertrag nicht betroffen seien natürlich andere "Entgelte", vor allem Steuern und Abgaben. Als Beispiel nannte er das "Erneuerbare Energien-Gesetz" (EEG), die Stromsteuer und das KWKG (Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz). Diese zusätzlichen Abgaben brächten in den letzten Jahren, besonders seit 2010, "erhebliche jährliche Kostensteigerungen" mit sich. So kostete der Strom für die Straßenbeleuchtung im Jahr 2009 inklusive sämtlicher Abgaben 19,93 Cent pro Kilowattstunde, im Jahr 2012 seien dies bereits 22,49 Cent/kwh.

Dementsprechend hätten sich die Gesamtkosten für die Straßenbeleuchtung im Energiebereich ohne Unterhalt entwickelt. "Der Haushaltsansatz für die notwendigen Ausgaben hinkt hinter der Kostenentwicklung hinterher." Bislang seien unter Berücksichtigung der noch anfallenden Abschläge und der Abschlusszahlungen für 2011 bereits knapp 122 000 Euro angefallen, der Ansatz im Haushalt liege bei nur 76 000 Euro.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
596702
Hauzenberg
Kosten für Straßenbeleuchtung laufen aus dem Ruder
Das Thema Stromkosten sorgt auch bei der Stadt Hauzenberg für Kopfzerbrechen. Konkret geht es um die Kosten für die Straßenlampen. Die laufen zurzeit aus dem Ruder. Der Bauausschuss musste in der jüngsten Sitzung 50 000 Euro &uum
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/hauzenberg/596702_Kosten-fuer-Strassenbeleuchtung-laufen-aus-dem-Ruder.html?em_cnt=596702
2012-11-29 17:14:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/29/teaser/121129_1713_29_38369338_lampen_teaser.jpg
news



Anzeige



Mein Ort










Anzeige











−Symbolfoto: Polizei

Bei einer Großkontrolle im Raum Passau hat die Polizei am Donnerstagmorgen innerhalb von rund drei...



Das Cineplex in Freyung. − Foto: PNP-ARchiv

"Wir möchten damit ein Zeichen setzen gegen den Fremdenhass." So umschreibt Kino-Chefin Susanne...



Popstars-Kandidatin Ina Freund freut sich erneut über Verbleib in der Staffel. Und somit auf die Chance in die Band zu kommen. − Foto: Screenshot: RTL2 Fernsehen GmbH und Co.KG

Die Nerven liegen blank, die Emotionen kochen hoch, die Entscheidung rückt von Woche zu Woche näher...



Direkt neben einem Wanderweg hat eine Spaziergängerin in Passau die Leiche eines 17-jährigen Flüchtlings gefunden. Der junge Mann war offensichtlich von der Autobahnbrücke in den Tod gestürzt. − Foto: Rammer

Die Obduktion des in Passau tot aufgefundenen Flüchtlings hat keine genaueren Aufschlüsse über die...



Direkt neben einem Wanderweg hat eine Spaziergängerin in Passau die Leiche eines 17-jährigen Flüchtlings gefunden. Der junge Mann war offensichtlich von der Autobahnbrücke in den Tod gestürzt. − Foto: Rammer

Eine schreckliche Entdeckung hat eine Frau beim Gassigehen in Passau gemacht: Unter der...





Dieses Bild hat der Sender Puls mit knapp 36000 Likes geteilt: Lisa aus Passau kämpft mit Online Petitionen gegen die Abschiebungen von Flüchtlingen. "Was die Menschen mitgemacht haben, ist einfach nur Wahnsinn. Wie in unserer Luxusgesellschaft haben viel zu viel und können auch was abgeben." − Foto: privat

Dass einmal eine Redakteurin von Puls, dem digitalen Jugendsender vom Bayerischen Rundfunk...



Fünf Freundinnen und eine Auswahl an modernen Dirndl-Kleidern in einem Bild. − Foto: Georg Gerleigner

Party bei Vollmond: Tausende Nachtschwärmer haben sich am Freitag rausgeputzt und sind aufs Gelände...



Immer mehr Ausbildungsstellen in der Region bleiben unbesetzt. −Symbolfoto: dpa

Der Lehrlingsmangel in der Region verschärft sich weiter: Kurz vor Beginn des neuen Ausbildungsjahrs...



Polizeikontrolle auf der A3 bei Pocking. Foto: Jäger

Nach dem Flüchtlingsdrama in Österreich mit 71 Toten verstärkt Bayern die Fahndung nach...



Schleuser setzten täglich Flüchtlinge im Landkreis Passau aus. Foto: Fleischmann

Nach dem Flüchtlingsdrama in Österreich mit 71 Toten verstärkt Bayern die Fahndung nach...





Die nächste Baustelle auf der A3 kündigt sich an: Ab Montag beginnen die Vorarbeiten, um den Fahrbahnbelag in Richtung Passau-Süd zu erneuern. − Foto: Schlegel

Von Mitte April bis Ende Juli wurde gebaut, Staus inklusive. Dann war ein Monat Ruhe...



−Symbolfoto: Polizei

Bei einer Großkontrolle im Raum Passau hat die Polizei am Donnerstagmorgen innerhalb von rund drei...







Anzeige