• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Hauzenberg  |  27.11.2012  |  16:03 Uhr

Fahrplan steht: Ab 2013 werden die Züge rollen

Lesenswert (6) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






"Bereit für das Jahr 2013" stehen (v.l.) Revisor Josef Eberle, Stadträtin und Vereinsvorsitzende Heidi Bauer, Geschäftsführer der BRE Gerhard Curth, MdL Bernhard Roos, stellvertretender Vorsitzender Hanns Wiegel, Stadt- und Beirätin Marieluise Zillner-Lüftl, Beirat Hans Filafer, Beirat Helmut List, Stadt- und Beirat Sepp Anetzberger, Fördervereinsvorsitzender Ilztalbahn Michael Liebl, Schriftführer Herbert Oberneder sowie Kassier Christian Reichenberger.  − Foto: Bauer

"Bereit für das Jahr 2013" stehen (v.l.) Revisor Josef Eberle, Stadträtin und Vereinsvorsitzende Heidi Bauer, Geschäftsführer der BRE Gerhard Curth, MdL Bernhard Roos, stellvertretender Vorsitzender Hanns Wiegel, Stadt- und Beirätin Marieluise Zillner-Lüftl, Beirat Hans Filafer, Beirat Helmut List, Stadt- und Beirat Sepp Anetzberger, Fördervereinsvorsitzender Ilztalbahn Michael Liebl, Schriftführer Herbert Oberneder sowie Kassier Christian Reichenberger.  − Foto: Bauer

"Bereit für das Jahr 2013" stehen (v.l.) Revisor Josef Eberle, Stadträtin und Vereinsvorsitzende Heidi Bauer, Geschäftsführer der BRE Gerhard Curth, MdL Bernhard Roos, stellvertretender Vorsitzender Hanns Wiegel, Stadt- und Beirätin Marieluise Zillner-Lüftl, Beirat Hans Filafer, Beirat Helmut List, Stadt- und Beirat Sepp Anetzberger, Fördervereinsvorsitzender Ilztalbahn Michael Liebl, Schriftführer Herbert Oberneder sowie Kassier Christian Reichenberger.  − Foto: Bauer


Positive Nachrichten hatte Vorsitzende Heidi Bauer bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins Lokalbahn Hauzenberg-Passau e.V. parat: "Ab Mai 2013 können wieder Züge von Passau nach Obernzell rollen. Ein Jahr später kann Hauzenberg wieder per Bahn angefahren werden".

Ganz besonders ging Bauer auf die Prüfung der Kräutlsteinbrücke durch die BRE mit überraschend positivem Ergebnis und die Brückensanierung in Kernmühle durch Mitglieder des Fördervereins ein. Mit diesen Infos schlug Heidi Bauer den Bogen in die Zukunft: Diese Anstrengungen waren und sind weiterhin nötig, haben sich aber auf alle Fälle gelohnt. "Wir sind dem Ziel sehr nahe" – im Mai 2013 sollen die ersten Züge von Passau bis nach Obernzell fahren. Damit ist der größte Teil der Granitbahn reaktiviert. Bereits ein Jahr später sollen dann auch die restlichen zwölf Kilometer von Erlau nach Hauzenberg wieder in Betrieb sein.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
594694
Hauzenberg
Fahrplan steht: Ab 2013 werden die Züge rollen
Positive Nachrichten hatte Vorsitzende Heidi Bauer bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins Lokalbahn Hauzenberg-Passau e.V. parat: "Ab Mai 2013 können wieder Züge von Passau nach Obernzell rollen. Ein Jahr später kann Hauzenber
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/hauzenberg/594694_Fahrplan-steht-Ab-2013-werden-die-Zuege-rollen.html
2012-11-27 16:03:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/27/teaser/121127_1602_29_38345750_mitgliederversammlung_2012_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Donau-Moldau-Zeitung
Kasberger Baustoffe
immo.pnp.de - der re...




Anzeige











Jagdaufseher Otto Heinzl ist selber Hundebesitzer. Er hofft, dass Hundehalter ihre Tiere nur dann von der Leine lassen, wenn sie auch folgen. − Foto: Schlegel

"Das Problem läuft selten am Anfang der Leine, sondern meistens am Ende." Mit diesem kryptischen...



Insgesamt blitzte die Polizei Vilshofen 17 Autos, die zu schnell unterwegs waren. − Foto: Jäger

Fast doppelt so schnell wie erlaubt raste ein Transporter durch Pörndorf und dabei direkt am...



− Foto: Archiv dpa

"Besser als vorher" – so beurteilt Josef Schifferer, Bürgermeister von Neuhaus am Inn...



Das ist der Siegerentwurf des Tirschenreuther Architektenbüros Brückner und Brückner. Für die Ausstellungskonzeption ist der Passauer Dr. Winfried Helm zuständig. Der Erinnerungsort für die Opfer des Olympia-Attentats soll 2016, 42 Jahre nach dem Anschlag, eröffnet werden.

Ein tiefer Einschnitt in den Münchner Olympiapark soll künftig an die Opfer des Olympia-Attentats...



Hübsche ironische Pointe: Ausstellungs-Kritiker Karl Synek (kl. Bild oben) besitzt das Bild "Duett", Pastellkreide, aus den 30er Jahren, von Margarete Schneider Reichel. − Fotos: Rabenstein

Engagierte Debatten über Kunst haben Seltenheitswert in Ostbayern, zumal über bildende Kunst...





 - Foto: Zechbauer

Ein Bahnunfall hat sich am späten Samstagnachmittag im Landkreis Passau ereignet...



− Foto: Archiv dpa

"Besser als vorher" – so beurteilt Josef Schifferer, Bürgermeister von Neuhaus am Inn...



Thomas Bründl hat Unterschriften gegen die Ralley gesammelt. − Foto: Archiv Schlegel

Schon über ein Jahr zieht sich der Protest von Thomas Bründl mittlerweile hin...



Der Stadtplatz gestern Mittag: Die Park-Regelung funktioniert nach sieben Wochen einigermaßen, wird aber möglicherweise wieder umgeworfen. − Foto: Rücker

Die Regelung für das Parken am Vilshofener Stadtplatz soll demnächst wieder geändert werden und...



− Foto: Archiv Binder

Die Verkehrsinfrastruktur bleibt eines der Kernthemen der niederbayerischen CSU...





Thomas Bründl hat Unterschriften gegen die Ralley gesammelt. − Foto: Archiv Schlegel

Schon über ein Jahr zieht sich der Protest von Thomas Bründl mittlerweile hin...



 - Foto: Zechbauer

Ein Bahnunfall hat sich am späten Samstagnachmittag im Landkreis Passau ereignet...



Saunieren wird teurer: Ab 1. Januar wird der Mehrwertsteuersatz um zwölf Prozent erhöht. − F.: Schlegel

Rudolf Weinberger ist stinksauer: "Ich kann das nicht verstehen, es wird völlig ohne Not etwas...







Anzeige