• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Hauzenberg


"Kampfparken" vor Baumarkt: Rentner "sperrt" Frau ein


Ein äußerst skurriler Fall von "Kampfparken" hat sich diese Woche auf dem fast leeren Parkplatz des Baumarkts in Hauzenberg abgespielt. Ein Rentner hat eine Frau zehn Minuten lang in ihrem Auto "eingesperrt", offenbar als "Strafe" dafür...



  • "Kampfparken" vor Baumarkt: Rentner "sperrt" Frau ein
    Artikel Panorama





Hauzenberg  |  24.10.2014  |  13:48 Uhr

Ein "Regenbogen" leuchtet in der Granitstadt

Der Vorstand der "Aktion Regenbogen": (von links) Barbara Lifka, Christine Dicklhuber, Pfarrer Alfons Eiber, Margot Paster, Josefine Kandlbinder, Rita Maderer, Ilona Ritzer, Helga Hödl, Petra Bogner, Frieda Rieger, Veronika Klapper, Stefan Hackl, Franz Hackl, nicht auf dem Bild Petra Rosenberger. − Foto: Dicklhuber

Das Seniorenheim Sankt Josef in Hauzenberg genießt einen sehr guten Ruf. Das beweisen die hundertprozentige Auslastung sowie Zuzüge aus ganz Deutschland. Einen ganz großen Beitrag dazu leistet der Arbeitskreis "Regenbogen", in dem sich hauptamtliche Mitarbeiter in ihrer Freizeit einbringen, aber auch sehr viele Externe tätig sind...





Hauzenberg  |  24.10.2014  |  13:44 Uhr

BDKJ-Stadtspiel: Thema ist "kritischer Konsum"

Die Mädchen der Landjugend Obernzell haben mit Naturmaterialien ein Ei so gut verpackt, dass es einen Sturz vom Pinocchio-Turm überstanden hat. −Foto: Penn

Das Kreisteam Hauzenberg des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) hat mit Gruppen aus seinem Dekanat ein Stadtspiel durchgeführt. Mit dabei waren rund 30 Kinder und Jugendliche von der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg Hauzenberg, den Ministranten Ruderting, der Katholischen Landjugendbewegung Obernzell und Neukirchen vorm Wald...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse PASSAU


Sparkasse PASSAU

Feiern Sie mit.
90 Jahre Weltspartag

Am 30.10. ist Weltspartag
Heute wie vor 90 Jahren - für Groß und Klein lohnt es sich zu sparen.
Sichern Sie sich Zinszuschläge von 2 % auf ausgewählte Sparpläne.





Gottsdorf  |  24.10.2014  |  12:37 Uhr

Gläubige nehmen Abschied von Pfarrer Leopold Pilsl

In der Gottsdorfer Pfarrkirche nahmen Gläubige aus Gottsdorf, Kreuzberg und Freyung zusammen mit geistlichen Mitbrüdern Abschied von Pfarrer Leopold Pilsl. In Nachrufen würdigten Dekan Kajetan Steinbeißer (Freyung-Grafenau), Dompropst Michael Bär, Bürgermeister Olaf Heinrich aus Freyung sowie der Kirchenpfleger von Kreuzberg Wolfgang Matzke das Leben und Wirken des großen Geistlichen. Mit am Altar zelebrierten mit dem Gottsdorfer Pfarrer Erwin Blechinger Stadtpfarrer Magnus König (Freyung), Josef Wagmann (früherer Stadtpfarrer Freyung), Heinrich Erhart (früherer Dekan) sowie Pfarrer i.R. Hans Kümmeringer (Gottsdorf). Anwesend waren auch noch einige andere priesterliche Mitbrüder (Lorenz Hüttner, Hans Wagenhammer und andere). − Foto: Maier

Eine große Schar von Besuchern aus dem Raum Gottsdorf und Freyung hat am Donnerstag Nachmittag in der Pfarrkirche Gottsdorf Abschied genommen von Pfarrer Leopold Pilsl. Der gebürtige Ramesberger, langjährige Pfarrer von Kreuzberg und Freyunger Ehrenbürger, war am Sonntag im Alter von 95 Jahren in Freyung gestorben...





Sonnen  |  23.10.2014  |  17:08 Uhr

Pfarrei ehrt Karin Hauzeneder

Als kleines Zeichen der Anerkennung und des Dankes überreichten PGR-Vorsitzende Gaby Seibold (l.) und Pfarrer Wolfgang Hann Karin Hauzeneder eine besondere Bibel als Geschenk. − Foto: Hauzeneder

Seit über 30 Jahren ist Karin Hauzeneder in der Pfarrgemeinde Sonnen ehrenamtlich aktiv. Dabei sind die außerschulische Firmvorbereitung und der Pfarrbrief zwei ihrer "Steckenpferde", wie es die Pfarrgemeinderatsvorsitzende Gaby Seibold in ihren Dankesworten nannte, für die sich Karin Hauzeneder seit Jahrzehnten unermüdlich engagiert...





Hauzenberg  |  23.10.2014  |  16:57 Uhr

Brückenstraße noch bis Mittwoch gesperrt

Die Sperrung der Brückenstraße wird noch bis mindestens Mittwoch dauern. Spätestens Ende nächster Woche aber kann der Verkehr wieder frei fließen. Verzögert hat sich die Freigabe durch die verspätete Lieferung des Geländers vor der Bäckerei Hartl. − Foto: Riedlaicher

Über zwei Monaten war sie gesperrt. Man hatte gehofft, die Brückenstraße in Hauzenberg am Freitag wieder offiziell für den Verkehr freigeben zu können. Daraus wird aber nichts. Nach übereinstimmenden Aussagen von städtischer Bauverwaltung und dem staatlichen Bauamt wird die Sperrung noch bis mindestens Mittwoch dauern...





Hauzenberg  |  22.10.2014  |  16:30 Uhr

Jusos zu Stadtratsprotokollen im Netz: Anderswo geht es auch

Das Thema Transparenz in der Stadtratspolitik bleibt auf der Tagesordnung. Zum PNP-Bericht "Wieviel darf und will der Bürger wissen?" äußert sich Juso-Vorsitzender Andreas Anetzberger in einer Pressemitteilung zur jüngsten Debatte im Hauzenberger Stadtrat. Die SPD-Stadtratsfraktion hatte unter anderem beantragt...





Wegscheid  |  22.10.2014  |  14:48 Uhr

Herbststurm beschert Rettungskräften turbulente Nacht

Feuerwehren und Polizei waren in der Nacht zum Mittwoch im Wegscheider Land voll gefordert. − Foto: PNP

Der schwere Herbststurm in der Nacht zum Mittwoch hat der Polizei und den Feuerwehren auch im Wegscheider Land eine turbulente Nacht beschert. Nahezu in der gesamten Region blockierten laut Polizei umgestürzte Bäume die Fahrbahnen. Auch Baustellenschilder und sogar ein 30 Meter langer Bauzaun bei Kropfmühl konnten dem Sturm nicht standhalten...





Hauzenberg  |  22.10.2014  |  12:04 Uhr

Am Montag startet Reigen der Bürgerversammlungen

Am kommenden Montag beginnt in Hauzenberg der Reigen mit insgesamt vier Bürgerversammlungen Ende Oktober und Anfang November. Diese vier Versammlungen sind ein "Kompromiss" zwischen den zehn Versammlungen früherer Jahre und der einen zentralen Veranstaltung in der Stifter-Halle in den letzten zwei Jahren. − Foto: PNPv

Ein neues Konzept für die Bürgerversammlungen testen die Bürgermeisterin und die Stadtverwaltung heuer. Am kommenden Montag beginnt im Gerätehaus Furthweiher der Reigen mit insgesamt vier Versammlungen Ende Oktober und Anfang November. Diese vier Versammlungen sind ein "Kompromiss" zwischen den zehn Versammlungen früherer Jahre und der einen...





Untergriesbach  |  21.10.2014  |  15:34 Uhr

Kanaldeckel ausgehängt und gestohlen

Dreiste und gefährliche Aktion. Einen Kanaldeckel ausgehängt hat jemand in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Marktstraße in Untergriesbach. Man konnte den zirka 45 mal 45 Zentimeter großen Kanaldeckel bisher nicht finden. Der Täter dürfte ihn mitgenommen oder an anderer Stelle "entsorgt" haben. Glücklicherweise kam niemand zu Schaden...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Autohaus Unrecht


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Ein 21-jähriger Türke wurde im September in Simbach am Inn in einem Fernbus aufgegriffen. Gemeinsam mit einem weiteren Mann wollte er nach Syrien, um sich dem IS anzuschließen. Am Mittwoch wurde er dafür vom Amtsgericht München zu sieben Monaten Haft verurteilt. − Foto: dpa

Immer mehr gewaltorientierte Salafisten reisen von Deutschland in den Nahen Osten...



Ein Blick auf den Baumarkt-Parkplatz in Hauzenberg am Mittwoch Mittag. So ähnlich sah es auch am Dienstag Mittag dort aus. Ein Rentner parkte eine Fahrerin derart zu, dass sie nicht aussteigen, nicht vor- und zurückfahren konnte, offenbar als "Strafe" dafür, dass sie auf der riesigen und fast leeren Teerfläche aus seiner Sicht nicht korrekt geparkt hatte und mit ihrem Parkmanöver zwei Plätze in Anspruch genommen hatte. Zehn Minuten war die Fahrerin in ihrem Lupo gefangen. Erst dann fuhr der 79-Jährige weg und ließ die Frau frei. − Foto: Riedlaicher

Ein äußerst skurriler Fall von "Kampfparken" hat sich diese Woche auf dem fast leeren Parkplatz des...



− Foto: Vennenberg/dpa

Der Vorwurf der Jungen Union (JU), die Stadtspitze verhindere den Ausbau des Mobilfunknetzes in...



In der Schlacht bei Gammelsdorf am 9. November 1313 siegte Ludwig der Bayer über das österreichische Heer. Die Lithographie aus dem Jahr 1855 zeigt Ludwig den Bayern auf einem Schimmel, eine weißblaue Fahne weht hinter ihm. − Foto: Karl Borromäus Murr

Endspurt für die Bayerische Landesausstellung in Regensburg. Noch bis zum 2...



Menschenwürdige Unterbringung als Vorgabe: Junge Flüchtlinge aus Syrien und Afghanistan in ihrem Notquartier über der Stadiongaststätte. − Foto: Eckelt

Passau ist offenbar halbwegs gewappnet für einen möglichen Ansturm: "Selbstverständlich laufen bei...





Ein Blick auf den Baumarkt-Parkplatz in Hauzenberg am Mittwoch Mittag. So ähnlich sah es auch am Dienstag Mittag dort aus. Ein Rentner parkte eine Fahrerin derart zu, dass sie nicht aussteigen, nicht vor- und zurückfahren konnte, offenbar als "Strafe" dafür, dass sie auf der riesigen und fast leeren Teerfläche aus seiner Sicht nicht korrekt geparkt hatte und mit ihrem Parkmanöver zwei Plätze in Anspruch genommen hatte. Zehn Minuten war die Fahrerin in ihrem Lupo gefangen. Erst dann fuhr der 79-Jährige weg und ließ die Frau frei. − Foto: Riedlaicher

Ein äußerst skurriler Fall von "Kampfparken" hat sich diese Woche auf dem fast leeren Parkplatz des...



−Symbolfoto: dpa

Der Dieselmotoren-Hersteller Hatz mit Sitz in Ruhstorf (Lkr. Passau) verlagert Teile seiner...



−Symbolfoto: Binder

Bei einer Großkontrolle auf der A3 bei Passau hat die Polizei bei jedem dritten Lkw Mängel...



Shell-Stationsleiterin Stefanie Huber (34) nahm dem Schleuser den Autoschlüssel ab. Damit die Situation nicht eskaliert, stellte sich Stammkunde und Unternehmer Jörg Jahn (43) dazu. − Foto: Eberle

Mit mehreren Streifen und einem Hubschrauber hat die Polizei Dienstagmittag zwischen Passau und...



Dimitar Doychev Doychev aus Bulgarien macht seit 1. September eine Ausbildung zum Bäcker bei der Bio-Bäckerei Wagner in Ruderting. − Foto: Jäger

Mehr als 1300 junge Menschen sind in diesem Jahr für eine Ausbildung nach Deutschland gekommen...





Die elektronische Höhenverstellung von Küche und Herd demonstrierte Herbert Schmitmeier, geschäftsführender Gesellschafter des Vita d’Oro-Wohnparks (l.). Bürgermeister Jürgen Fundke (2.v.l.) zeigte sich beeindruckt. − Fotos: Georg Gerleigner

Eine innovative Idee oder ein neues Produkt habe stets Skeptiker, sagt Herbert Schmitmeier...



Eike Hallitzky − Foto: dpa

Der ehemalige Landtagsabgeordnete Eike Hallitzky aus Neuburg am Inn bei Passau ist neuer...



In der Uferzone, die sonst vom Wasser überspült ist, wurde fleißig Totholz gesammelt und der Zugang zum Dreiburgensee verbessert. − Fotos: Heisl

Um die 50 Tittlinger sind dem Aufruf von Bürgermeister Helmut Willmerdinger gefolgt: Sie traten am...



Dimitar Doychev Doychev aus Bulgarien macht seit 1. September eine Ausbildung zum Bäcker bei der Bio-Bäckerei Wagner in Ruderting. − Foto: Jäger

Mehr als 1300 junge Menschen sind in diesem Jahr für eine Ausbildung nach Deutschland gekommen...



Aus diesem total demolierten Mazda hat die Feuerwehr am Dienstagmorgen einen 57-jährigen Mann geborgen. Er hatte beim Abbiegen von der Autobahnausfahrt auf die B12 einen Laster übersehen. Der Mann wurde im Wagen eingeklemmt. − Foto: Nöhbauer

Seit dem Morgen laufen die Bergungsarbeiten wegen des schweren Unfalls an der Autobahnausfahrt...







Anzeige




Freuen Sie sich mit den Eltern über


Constantin Sieghart

Constantin Sieghart

17.10.2014 - 06:23 Uhr
3305 Gramm - 53 cm


Maximilian Julius Küblböck

Maximilian Julius Küblböck

30.09.2014 - 01:21 Uhr
3500 Gramm - 54 cm


Celina Althammer

Celina Althammer

29.09.2014 - 18:31 Uhr
2760 Gramm - 51 cm


Zur Baby-Galerie




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008