• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Hauzenberg/Wegscheid  |  01.04.2015  |  11:08 Uhr

Sturm Niklas wütet auch im Wegscheider Land

Auch in der Region um Hauzenberg und Wegscheid hat der Sturm "Niklas" seine Spuren hinterlassen und die Einsatzkräfte in Atem gehalten. Zahlreiche Bäume stürzten laut Polizei am Dienstag zwischen 14.20 und 19 Uhr um. So auf den Kreisstraßen PA 89 zwischen Obernzell und Rackling, PA 43 zwischen Oberdiendorf und Nottau...





Untergriesbach  |  01.04.2015  |  17:38 Uhr

Im Markt stehen Mammutprojekte an

Die Generalsanierung der Mittelschule ist die größte Investition der Gemeinde Untergriesbach in den nächsten Jahren. − Foto: Pree

Rund 150 Besucher nahmen an den drei Bürgerversammlungen des Marktes im "Riedler Hof", im Gasthaus Lanz und im Gasthaus "Zur Toni" teil. Bei diesen gab Bürgermeister Hermann Duschl eine Rückschau und hielt Ausblick auf die anstehenden Aktivitäten und Projekte. Zwei Großprojekte stehen mit Ortskernsanierung und Mittelschul-Sanierung auf der Agenda...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse PASSAU


Sparkasse PASSAU

Neues Kennzeichen und losfahren!

Zum 1. März benötigen Sie für Mofa, Moped oder Roller ein neues Versicherungskennzeichen. Mit der Versicherungskammer Bayern sind Sie im Schadensfall bestens abgesichert. Beantragen Sie gleich online Ihr neues Mopedschild.



Wegscheid  |  01.04.2015  |  15:26 Uhr

Fahrer prallt gegen einen Baum

Ein BMW-Fahrer ist am Dienstag gegen 8.15 Uhr auf der B 388 bei Pölzöd von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Anschließend fuhr er gegen einen Jägerzaun. Bei dem Unfall wurde der Mann verletzt und begab sich in ärztliche Behandlung. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von 14000 Euro...





Hauzenberg  |  31.03.2015  |  17:50 Uhr

Waldbesitzer ärgern sich über Mountainbiker

Dieses Schild wollen Waldbesitzer und Jäger künftig nicht mehr am Ruhmannsberg haben. − Foto: Donaubauer

Der freie Zugang zur Natur ist zwar ein gesetzlich verbrieftes Recht jedoch sollten auch bestimmte Grenzen eingehalten werden. Das ist jedenfalls die Meinung der Waldbesitzer und Jägerschaft. Anlass für ihren Ärger sind die beschilderten Routen für Mountainbikefahrer im großen zusammenhängenden Waldgebiet rund um den Ruhmannsberg...





Untergriesbach  |  31.03.2015  |  15:51 Uhr

Die Bäder machen der Gemeinde große Sorgen

Wie sieht die Zukunft der Untergriesbacher Bäder aus, hier ein Archivbild von Hallen- und Freibad Gottsdorf, mit diesem Thema muss sich der Untergriesbacher Gemeinderat ,wegen der immensen Kostenentwicklung befassen. − Foto: Archiv Pree

Dass der Badebetrieb für eine Gemeinde meist keine gewinnbringende Einrichtung ist, ist bekannt und dass jährlich Defizite auflaufen ebenso. Im Fall der Gemeinde Untergriesbach mit Frei- und Hallenbad Gottsdorf sowie Freibad Lämmersdorf nimmt die Situation allerdings dramatische Formen an. Das betonte Bürgermeister Hermann Duschl bei den...





Obernzell  |  31.03.2015  |  10:26 Uhr

Am Freitag ist Osterhasenschau

Besonders die Kinder werden sich wie Leonie und Alexander bei der Osterhasenschau über Kaninchen, aber auch über bunte Osternester freuen. − Foto: Pree

Es ist schon schöne Tradition bei den Obernzeller Kleintierzüchtern, am Karfreitag ins Vereinsheim am Obernzeller Bahnhof zur Osterhasenschau einzuladen. Von 9 bis 16 Uhr können hier die ausgestellten Rassekaninchen bestaunt und auch erworben werden. Besonders die jungen Kaninchen werden dabei wieder Blickfang für die Kinder sein...





Hauzenberg  |  30.03.2015  |  16:58 Uhr

Wenn die Sirene ruft, hört die Jugend weg

Vorstandschaft und Ehrengäste gratulierten den Jubilaren und den wieder gewählten Kommandanten Michael Weilnböck (2.v.l.) und Josef Hartl (4.v.l.). − Foto: Donaubauer

Aktiv und passiv, diese Einteilung der Feuerwehrmitglieder bedeutet nicht, dass sich nur bei Einsätzen und Übungen etwas rührt. Auch die dem Feuerwehrverein angehörenden Mitglieder leisten ihren wichtigen Beitrag für den Bestand der Wehr mit den finanziellen Beiträgen für die Ausstattung der Einsatzmannschaften und vor allem für den Zusammenhalt...





Hauzenberg  |  30.03.2015  |  16:10 Uhr

Erlebnis Graphit: Museum wird neu gestaltet

Das Graphitmuseum Kropfmühl ist derzeit eine große Baustelle; mittendrin Geschäftsführerin Christine Steininger und Bauleiter Rudolf Url. − Foto: Donaubauer

Es ist erst eine kurze Zeit vergangen, seit die Genehmigung für einen vorzeitigen Maßnahmenbeginn bei der Neugestaltung des Museums im Besucherbergwerk Kropfmühl erteilt wurde, und schon ist der gesamte Bereich in eine riesige Baustelle verwandelt. Jetzt sind auch die finanziellen Zusagen in den Förderbescheiden eingetroffen...





Hauzenberg  |  29.03.2015  |  16:59 Uhr

Bummeln durch die Stadt

Über die neue Trendsportart "smovey" konnten sich die Besucher des "Verkaufsoffenen" bei den schwungvollen Vorführungen von Silvia Kinateder (r.) und Kollegin informieren. − Foto: Neumeier

Wegen schlechter Wetterprognosen waren einige Standlbetreiber gleich gar nicht nach Hauzenberg angereist. Doch trotzdem bummelten viele durch die Geschäfte, der Osterhase zog durch die Innenstadt und beschenkte die Gäste des "Verkaufsoffenen" mit Süßem, beim Flohmarkt wechselte so manches Schnäppchen den Besitzer Mehr dazu lesen Sie in der...





Hauzenberg  |  29.03.2015  |  15:32 Uhr

Nach einem Jahr: Wir gehören zusammen

Ein stolzes Ergebnis des Zusammenschlusses: Das neue Feuerwehrzentrum am Furthweiher wird im Mai eingeweiht. − Foto: Feuerwehr

Etwas ungewohnt ist es für die Mitglieder noch, wenn der Feuerwehrvorstand von der Feuerwehr Jahrdorf und der Kommandant von der Feuerwehr Furthweiher berichtet. Ein Jahr nach dem Zusammenschluss der aktiven Mannschaften von Germannsdorf und Jahrdorf wird aber auch deutlich, dass die örtlichen Feuerwehrvereine dabei nichts von ihrer Bedeutung in...






Anzeige



Mein Ort






ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Hatzmann Uhren
Autohaus Unrecht


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Frontal gegen eine Buche: Zum Glück wurde der Fahrer gestern bei diesem Rutschunfall bei Großarmschlag nur leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 30000 Euro. − F.: Haydn

In weiten Teilen Bayerns hat sich kurz vor Ostern der Winter zurückgemeldet...



Ein Lkw ist am Mittwochmorgen auf dem Autobahnzubringer bei Aicha vorm Wald umgestürzt. Für die Bergung muss der Zubringer komplett gesperrt werden. − Foto: Jäger

Nach einem witterungsbedingten Unfall am Mittwochmorgen musste der Autobahnzubringer zwischen der A3...



Ein armseliger Anblick: Zwei Schüsse aus einem Schrotgewehr haben den kanadischen Schäferhund Antaris getroffen. Die Überlebenschancen stehen 50:50. − Foto: Daxer

Die Chancen stehen 50:50, dass Antaris überlebt. Der kanadische Schäferhund mit dem weißen Fell...



Annähernd so alt wie die nun ausgelaufene Milchquote von 1984 ist der Anbinde-Stall auf dem Milchviehbetrieb von Hans Gierl (61) und Sohn Hans (28) in Wimberg bei Frauendorf oberhalb von Windorf. − Fotos: Brunner

Mit dem heutigen Mittwoch ist die Milchquote Vergangenheit. Ist die Kontingentierung gescheitert...



Stehen schon in den Startlöchern für die Großbaustelle Tunnelbau zum Zeitlarner Frühlingsfest: Die Bettschoner mit tatkräftiger Unterstützung von Bürgermeister Florian Gams (2.v.l.) und den Stadträten Wolfgang Leuzinger (l.), und Karl-Heinz Grünbeck (2.v.r.), die für Statik bzw. Brandschutz verantwortlich zeichnen. − Foto: Fischer

Dass die Bettschoner ausgefuchste Jungs sind, wenn es darum geht, das Unmögliche möglich zu machen...





−Symbolfoto: dpa

Österreich wird gegen die beschlossene Pkw-Maut in Deutschland vermutlich rechtlich vorgehen...



Auf der Facebook-Seite "Spottet Pocking" hatte ein 25-jähriger Mann aus Tettenweis gegen Ausländer gehetzt. Nun muss er sich wegen Volksverhetzung vor Gericht verantworten. −Screenshot Facebook: PNP-Archiv

Weil er auf der Facebook-Seite "Spottet Pocking" gegen eine Asylbewerberunterkunft gehetzt hat...



Impfungen für Kinder sind üblich. Die Eltern des Zwölfjährigen haben sich dennoch dagegen ausgesprochen, da möglicherweise ein Impfschaden Schuld sein könnte an dessen Rückgratverkrümmung, deshalb muss seine Wirbelsäule versteift werden. Das Gesundheitsamt spricht von einem bedauerlichen Fehler. − Foto: dpa

Gegen den Willen der Eltern ist am Mittwoch ein zwölfjähriger Realschüler in Passau geimpft worden...



Bianca Altuntas (25) mit ihrem Sohn Yunus: Der Vierjährige ist auf dem Enwicklungsstand von 16 Monaten und hat autistische Züge. Die Mutter denkt, dass eine Delfin-Therapie den Kleinen dazu bewegen könnte, mehr aus sich rauszugehen. − Foto: Jäger

In der Entwicklung ist der Junge nicht weiter als 16 Monate: Der vierjährige Yunus spricht kein Wort...



Annähernd so alt wie die nun ausgelaufene Milchquote von 1984 ist der Anbinde-Stall auf dem Milchviehbetrieb von Hans Gierl (61) und Sohn Hans (28) in Wimberg bei Frauendorf oberhalb von Windorf. − Fotos: Brunner

Mit dem heutigen Mittwoch ist die Milchquote Vergangenheit. Ist die Kontingentierung gescheitert...





Mit Hilfe von Videoaufnahmen wurden im September vergangenen Jahres die Verkehrsströme im Herzen von Vilshofen gemessen. Prof. Dr. Klaus Bogenberger zeigte unter anderem auf, dass die Zufahrt von der Donaubrücke täglich 8800 Fahrzeuge nutzen, den Stadtplatz 5400 Autos passieren. Auf der Schweiklbergstraße sind 5400 Pkws und Lkws unterwegs, in der Kapuzinerstraße sind es 4900, zur Bürg (Parkhaus) fahren 1050 Fahrzeuge. − Foto: Rücker

Das war eine saftige Watschn für den Stadtrat: War er doch vor einem halben Jahr auf Druck der...



Ein Großaufgebot von Feuerwehren und Rettungskräften war am Freitag in Bad Füssing im Einsatz. - Foto: Gerleigner

Nach dem Chlorgasunfall in einem Hotel in Bad Füssing (Landkreis Passau) am Freitagvormittag  ist...



Ein Großaufgebot von Feuerwehren und Rettungskräften war gestern in Bad Füssing im Einsatz. − Foto: Gerleigner

In einem Hotel in Bad Füssing (Landkreis Passau) sind zwölf Gäste durch Chlorgas verletzt worden...



"Ich kann es!" sagt Christopher, wundervoll dargestellt von Roland Schreglmann. − F.: Litvai

Mit staunenden großen Augen geht er durch die Welt und betrachtet die Reaktionen der Erwachsenen...



Das Graphitmuseum Kropfmühl ist derzeit eine große Baustelle; mittendrin Geschäftsführerin Christine Steininger und Bauleiter Rudolf Url. − Foto: Donaubauer

Es ist erst eine kurze Zeit vergangen, seit die Genehmigung für einen vorzeitigen Maßnahmenbeginn...







Anzeige




Freuen Sie sich mit den Eltern über


Ava Hanna Krömer

Ava Hanna Krömer

13.03.2015 - 06:47 Uhr
2280 Gramm - 46 cm


Annika Grübl

Annika Grübl

11.03.2015 - 18:36 Uhr
2990 Gramm - 48 cm


Jonas Cichoracki

Jonas Cichoracki

10.03.2015 - 23:04 Uhr
4070 Gramm - 56 cm


Zur Baby-Galerie




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008