• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




23.04.2014

Stromausfälle und ein Königsbesuch

Das Abschiedsbild mit Lehrer und Schülern vor der Werkbank mit den neuen Geräten und Biegevorrichtungen, die es vorher nicht gab. Angeschafft wurden sie mit Geldern der "Weltkinderhilfe". − Foto: red

Simbach/Ouagadougou. Für Uwe Schmidt aus Simbach waren es vier erlebnisreiche Wochen in Burkina Faso. Der Maschinenbaumeister und Schweißfachmann wurde über den Senior Experten Service (SES) nach Afrika geschickt, um dort burkinische Lehrer für Schlosser und Schweißer auszubilden. Vermittelt wurde der Aufenthalt ebenfalls über den SES...





23.04.2014

Wie ist die neue Kirchenuhr zu finanzieren?

Die Darsteller im heiteren Vierakter "Da Zeitbscheißer". − Foto: red

Kirchberg. Seit Ostern zeigen die Mimen der Schellenbergbühne die Komödie "Da Zeitbscheißer" von Peter Landstorfer in der Schulturnhalle. Die letzten Aufführungen stehen am Samstag, 26. April, und Sonntag, 27. April, sowie am darauf folgenden Mittwoch, 30. April, jeweils um 19.30 Uhr auf dem Programm...





23.04.2014

Jenseits der menschlichen Logik

Pfarrer János Kovács segnete die vielen von den Gläubigen mitgebrachten Osterspeisen, die vor dem Volksaltar niedergelegt waren. − Foto: Schaffarczyk

Kirchdorf. Drei Tage lang beschäftigte die Liturgie der Auferstehung Jesu Christi das kirchliche Geschehen in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt. Die feierlichen Handlungen rund um das bedeutendste Fest der katholischen Kirche begannen am Karsamstag um 22 Uhr mit der Feier der Osternacht, setzten sich am Ostersonntag mit einem festlichen Hochamt...





23.04.2014

Jugendleiter verzweifelt gesucht

Nach den Neuwahlen beim TSV Ulbering wünschte Bürgermeister Ludwig Gschneidner (vorne re.) dem Führungsteam (vorne v. li.) alles Gute: 1. Vorsitzender Gerhard Moser, 2. Vorsitzender Franz Krompass, Kassier Sepp Moosmüller, Schriftführerin Katja Huber, (hinten v. li.) Abteilungsleiter Thomas Winkler, Beisitzer Thomas Ortmaier, Beisitzer Robert Schildmann und Abteilungsleiter Andreas Obermaier. −Foto: Hascher

Ulbering. Eine erfreuliche Vereinsarbeit, eine zufrieden stellende Kassenlage und gute sportliche Leistungen konnte der Vorsitzende des TSV Ulbering, Gerhard Moser, anlässlich der Jahresversammlung bilanzieren. Doch es gab einen Wermutstropfen: die verzweifelte Suche nach einem Jugendleiter, die schon längere Zeit andauert...





23.04.2014

50 Jahre bei der Kameradschaft

Für 50 Jahre Vereinstreue ehrten (v. li.) 2. Bürgermeister Max Winkler, Vorsitzender Josef Neuburger und 2. Vorsitzender Erich Maier (re.) die Mitglieder Josef Mühlberger und Werner Hüther. − Foto: Neuburger

Kirchberg. Auf ein ruhiges, aber trotzdem sehr aktives Vereinsjahr konnte Vorsitzender Josef Neuburger bei der 62. Jahresversammlung der KSK Kirchberg mit Ehrungen zurückblicken. Neben den Vereinsmitgliedern begrüßte der Vorsitzende ganz besonders 2. Bürgermeister Max Winkler, den stellvertretenden Kreisvorsitzenden des BKV und Vorsitzenden der...





23.04.2014

KOMPAKT

Illegal bei Feuerwehr undRettungsfunk gelauscht Kirchdorf. Eher nebenbei hat die Polizei am Donnerstag bei einem 60-jährigen Mann aus dem südlichen Landkreis einen Funkscanner gefunden. Eigentlich waren die Beamten wegen eines anderen Einsatzes vor Ort, als sie auf das Gerät aufmerksam wurden. Der 60-Jährige gab an...





23.04.2014

GEHÖRT – GESEHEN – NOTIERT

Stimmungsvolle Osternacht gefeiert Kirn. Nachdem Pfarrer i. R. Max Pinzl die Osterkerze am Osterfeuer entzündet hatte, zog er mit dem Ruf "Lumen Christi" in die dunkle und vollbesetzte Kirche ein. An der Osterkerze wurden die Kerzen im Gotteshaus entzündet. Nach der feierlichen Eröffnung der Osternacht wurden die Lesungen vorgetragen; die erste...





23.04.2014

Simbach

Kuchenverkauf für einen guten Zweck Eggstetten. Die Firmlinge und Kommunionkinder aus der Pfarrei haben Kuchen für einen guten Zweck verkauft. "Wir wollen Kindern helfen, am liebsten Kindern in unserer Nähe", meinten die Firmlinge. Wem die jungen Eggstettener helfen wollen, war schnell geklärt: der Kinderkrebshife Rottal-Inn...





23.04.2014

Von der Stille zum neuen Leben

Eggstetten. Die Feier der Osternacht zeigt die Rückkehr vom Tod in das Leben. Am Osterfeuer entzündete Pfarrvikar Ajirose Thankayyan die Osterkerze und zog damit in die dunkle Eggstettener Kirche ein. Die Messe begann mit Lesungen aus dem Alten Testament über den Anfang der Beziehung zwischen Gott und den Menschen...





23.04.2014

Live-Drummer legt sich ins Zeug

Simbach. Zum ersten Mal konnte der in Simbach geborene Schlagzeuger Michael Dreilich sein Können im Lokschuppen unter Beweis stellen. Er hatte am Sonntagabend insgesamt drei Sets mit rund zehn Minuten in der Nightlife-Area am Schlagzeug zu bewältigen. Eigentlich ist der 22-jährige Performance-Künstler Mitglied bei der Münchner Alternativ-Rock-Band...





23.04.2014

"Aaachterbahn"-Festival kam gut an

Hat die Knöpfe am Mischpult unter Kontrolle: Milou aus Ibiza. − Foto: gei

Simbach. Der Lokschuppen hat sich am Samstagabend in ein wahres Oster-Wunderland und eine Spielwiese für Freunde der etwas anderen Musik verwandelt. Angesagt waren nämlich auf drei Areas Techno, House, Dubstep, Trap und Bootiesound, die von 16 Discjockeys und Visualisten präsentiert wurden. Mit dabei auch die österreichische Combo "A.G...






Dienstag, 22.04.



22.04.2014

Christus ist auferstanden, Halleluja!

Stadtpfarrer Alois Messerer bei der Segnung der Speisen am Ostersonntag. − Foto: Schmid

Simbach. Viele Gläubige besuchten an Ostern die Gottesdienste in den Pfarrkirchen des Pfarrverbandes. "Christus ist auferstanden, Halleluja", begrüßte Stadtpfarrer Alois Messerer am Sonntagvormittag in der Dreifaltigkeitskirche die Gottesdienstbesucher. Besonders freute er sich, dass viele Kinder mitfeierten und ihre Körbchen mit gebackenen...





22.04.2014

Osterhasen machen Kinder glücklich

. . . Thomas (v. li.) , Monika und Sarah Schade machen den Besuchern Freude. − Fotos: Geiring

Simbach . Die Werbegemeinschaft hat auch diesmal wieder dafür gesorgt, dass die Kinderherzen höher schlagen. Am Karsamstag nämlich verteilte die Hasenfamilie vor dem Sparkassenpark rund 800 Geschenke und jede Menge Ostereier. Im Mittelpunkt standen dabei die drei flauschigen Helfer, die als Hasen verkleidet beim Verteilen der Präsente und Eier...





22.04.2014

KOMPAKT

Undichter Tank: Traktorverteilt Diesel im Stadtgebiet Simbach. Durch das halbe Stadtgebiet ist gestern früh ab 10.30 Uhr eine Ölspur verlaufen. Es handelte sich dabei um ausgelaufenen Diesel, den ein landwirtschaftliches Fahrzeug verloren hat, wie die Polizei mitteilt. Dem Fahrer war beim Betanken des Traktors bereits die undichte Stelle...





1
2 3 ... 5











−Symbolfoto: PNP

Lieber Krankenhaus statt Knast: Weil er vor der Polizei fliehen wollte, ist ein 56-jähriger Mann aus...



− Foto: Hamberger

Neun Verletzte, zwei davon schwer. Das ist die Bilanz eines Unfalls mit einem Viehanhänger...



Jung und Alt freudestrahlend am Gerner vereint: vorne (von links) Agnes Aigner (91), Karl Noppe (97), Andrea von Lösch und Bürgermeister Werner Schießl; dahinter (von links) Seniorenreferent Willi Wilfersegger, die beiden "Gerner Gesichter", Werner Baumgartner und Ines Wohlmannstetter, und die Glücksfeen Marie von Lösch und Anna Leibenger. − Foto: X. Eder

Es kommt ganz selten vor, dass die Frauen von den Männern besiegt werden. Dieses Mal war es jedoch...



Einig in der Ablehnung der gesetzlichen Altersgrenze für hauptamtliche Bürgermeister waren sich der Münchner OB Christian Ude (von links), Moderator Ruthart Tresselt und Pfarrkirchens Noch-Bürgermeister Georg Riedl. − Foto: Eckert

Der eine war für die SPD in München unangefochten die Nummer eins, der andere für die CSU in...



Eine Spende in Höhe von 500 Euro übergab der Stopselclub Nöham an Martina Brunner (Mitte). Dieses Ostergeschenk überbrachten (v.l.) Helmut Lehner, Ludwig Hartl, Emanuel Frey, Johann Obermeier und Rudi Stahlhofer. Für die Hilfe bedankte sich auch Monika Aman. − Foto: Graber

Pünktlich zu den Feiertagen kam auch zu Martina Brunner der Osterhase – und zwar gleich fünf...





Er lebt gefährlich, der Feldhase. Denn er lebt dort, wo Bauern arbeiten. Das wird gerade Jungtieren oft zum Verhängnis. − Foto: dpa

Er gehört zu Ostern wie das Christkind zu Weihnachten. Der Osterhase, der durch die Gärten hoppelt...



In freundlichem Orange und mit breiten Fensterfronten präsentiert sich die neue Tanner Kinderkrippe. Im Außenbereich kommen in kürze noch allerlei Spielgeräte hinzu. −Foto: Döbber

Wo vor nicht allzu langer Zeit noch der Tanner Marktrat tagte, geben nun Kinder den Ton an...



Beispiel für einen sichtbaren Erfolg des Landschaftspflegeverbandes: Der Bestand der seltenen Frühlingsknotenblume auf einer Fläche in der Gemeinde Hebertsfelden hat seit Aufnahme der Pflegemaßnahme vor drei Jahren wieder stark zugenommen. − Foto: LPV

Der Landschaftspflegeverband (LPV) Rottal-Inn ist weiter auf Erfolgskurs. Das wurde in der...



Drei Wochen ist die Stichwahl ums Bürgermeisteramt jetzt her. In zwölf Tagen beginnt die...



− Foto: Geiring

Auftakt nach Maß am Samstag auf der Gerner Dult. In der Rottgauhalle und im Weißbierzelt auf dem...





− Foto: Hamberger

Neun Verletzte, zwei davon schwer. Das ist die Bilanz eines Unfalls mit einem Viehanhänger...



Stadtpfarrer Alois Messerer bei der Segnung der Speisen am Ostersonntag. − Foto: Schmid

Viele Gläubige besuchten an Ostern die Gottesdienste in den Pfarrkirchen des Pfarrverbandes...





Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige