• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 5.09.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




05.09.2015

Flüchtlingskinder finden sich wieder

Inge Wolf findet, dass ihre kleine Schwester Brigitte Teuber (re.) der Mutter sehr ähnlich sieht. − Foto: Decher

Simbach. Inge Wolfs Kalender ist voll mit Presseterminen. Fotografen und Journalisten von Zeitungen, Zeitschriften, Radio- und Fernsehsendern rufen die 72-Jährige an, selbst die Produzenten von Markus Lanz haben schon für einen Auftritt in der Talk-Show angefragt. Der Grund: Die Geschichte, wie die Simbacherin und ihre Schwester Brigitte Teuber ...





05.09.2015

Die Vorfreude aufs Fischerfest steigt wieder

Man kann die leckeren Steckerlfische schon förmlich riechen, beim Anblick der Bilder aus den Vorjahren. Der Fischstand des Fischereivereins Unterer Inn wird an allen drei Tagen dicht belagert sein von den vielen Fans der Fischdelikatessen. − Foto: Brodschelm

Simbach. Bald ist es wieder soweit: Dann drehen sich auf dem Volksfestplatz vor dem Lokschuppen die Steckerlfische und die Mitglieder des Fischereivereins "Unterer Inn" unter dem Vorsitz von Hans-Dieter Scheiblhuber versorgen ihre Gäste mit allerhand Fischspezialitäten. Von Freitag, 11. September, bis Sonntag, 13...





05.09.2015

Ein Saal voll Bürger, Wut und Infos

Über die Technik des geplanten Krematoriums referierte Ingenieur Heiko Friederich (li.). Karl Koch (sitzend, li.) hatte den Abend organisiert, um die Bürger aufzuklären und zu beruhigen. − Foto: Decher

Ering. "Warum?" – Das war die Frage aus dem Publikum, die den Infoabend über das geplante Krematorium am Donnerstagabend dominierte. Den hatte Unternehmer Karl Koch organisiert, um mit dem zuständigen Ingenieur den Bürgern die Funktionsweise und die technischen Details der Verbrennungsanlage näher zu bringen, die er in Ering bauen möchte...





05.09.2015

Heimweg nach Simbach durch Verletzungen gestoppt

Oft standen den Tolmezzo-Gehern – Wie hier Stefan Ponigl – Kühe im Weg. Das waren aber noch die geringsten Schwierigkeiten. − Fotos: Gilg

Simbach. Vier Herren mit grauem Haar hatten sich am 21. August aufgemacht, zu Fuß von der italienischen Partnerstadt Tolmezzo nach Hause zu marschieren. Ein Vorhaben, das längst zur Routine geworden schien. Und doch endete es frühzeitig. Am Sonntag, 30. August, erfolgte der Abbruch der "Hugo Transalp-Tour 2015"...





05.09.2015

"Ich respektiere jeden, der an etwas glaubt"

Er wünscht sich mehr Fröhlichkeit in deutschen Gottesdiensten: Father Henry Ssebwana. − Foto: Schaffarczyk

Mit unserer Interview-Serie "Leute von nebenan" wollen wir öffentlich bekannte und weniger bekannte Gesichter mit kurzen Fragen und Antworten porträtieren. Father Henry Ssebwana ist katholischer Priester, wirkt in Uganda und macht zurzeit im Pfarrverband Tann Urlaubsvertretung für Pfarrer Wolfgang Reincke...





05.09.2015

KOMPAKT

Betrunkener schläft im Auto vor fremder Garage Kirchdorf. Einfach nur seinen Rausch ausschlafen wollte ein 21-Jähriger. Deshalb blieb er nach einer Trunkenheitsfahrt einfach im Auto liegen. Problem: Es war nicht seine eigene Einfahrt. Mit diesem skurrilen Fall beschäftigte sich die Simbacher Polizei am gestrigen Freitag. Gegen 7...





05.09.2015

BRIEF AN DIE REDAKTION

Dank der Helferkreise werden Flüchtlinge zu Mitmenschen Zum Artikel "Wenn Helfer zu Freunden werden" in der Ausgabe vom 29. August: "Sehr gut und sehr wichtig fand ich den Bericht über das Engagement des Ulberinger Helferkreises für die Flüchtlinge in Ulbering! Denn die internationalen und nationalen Nachrichten könnten einem ja schon manchmal die...





05.09.2015

Mutter-Kind-Basar im Bürgerhaus

Simbach. Die Mutter-Kind-Gruppen veranstalten am Samstag, 19. September, wieder ihren traditionellen Kleiderbasar im Bürgerhaus. Angenommen werden dabei zum Verkauf nur saubere und gut erhaltene Baby- und Kinderbekleidung für Herbst und Winter, Kinderschuhe, Umstandsmode, Faschingskostüme, Autositze, Kinderwagen...





05.09.2015

Dreimal Alkohol am Steuer

Simbach. Gleich drei Fahrer hat die Bereitschaftspolizei München gestern mit Alkohol am Steuer erwischt. Um 0.55 Uhr kontrollierten sie einen 62-Jährigen. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, der Führerschein sichergestellt. Um 1.30 Uhr ging ihnen ein betrunkener 36-jährige Fahrer ins Netz. Der Mann durfte nicht mehr weiterfahren. Um 1...





05.09.2015

Versicherung gefälscht

Simbach. Wegen Urkundenfälschung ist ein 41-jähriger Rumäne am Donnerstag angezeigt worden. Eine Streife der Bundespolizei kontrollierte um 2.30 Uhr in der Innstraße den Fahrer eines Autos mit Berliner Kennzeichen. Bei der Kontrolle zeigte der 41-jährige Rumäne einen Versicherungsnachweis vor, der sich als Fälschung herausstellte...





05.09.2015

Luftgewehr ohne Prüfzeichen

Simbach. Wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz wurde ein 52-Jähriger am gestrigen Freitag angezeigt. Beamte der Bereitschaftspolizei München kontrollierten gegen 2.50 Uhr in der Innstraße den Fahrer eines Autos mit Wiener Kennzeichen. Auf der Rückbank lag ein Luftgewehr. Das vorgeschriebene Prüfzeichen fehlte auf der Waffe...





1
2 3 ... 6




Login f√ľr Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.




Mein Ort















 - dpa

Was tun als junger Mensch, wenn die Eltern mal nicht im Haus sind und man sturmfreie Bude hat...



Das ausgebrannte Dachgeschoss des Pfarrerbauer-Hofes (kleines Bild): Hier starben sechs Menschen. − Foto: Baueregger

Die Ermittlungen zum Brand in Schneizlreuth (Landkreis Berchtesgadener Land)...



Zufällig das gleiche Outfit: Die Schwestern Brigitte Teuber aus München (li.) und Inge Wolf aus Simbach sahen sich nach 65 Jahren zum ersten Mal 2012 am Münchner Ostbahnhof. − Foto: privat

Inge Wolfs Kalender ist voll mit Presseterminen. Fotografen und Journalisten von Zeitungen...



Foto: Steimle

Einen tierischen Einsatz meldet die Polizei Pfarrkirchen (Landkreis Rottal-Inn)...



Gehen am Sonntag, 11. Oktober, beim Nostalgie-Volksfest im Rahmen der "Rottaler HerbstSchau" auf die Bühne: "Da Huawa, da Meier und I". − Foto: red

Eine Verbrauchermesse in dieser Form hat es in der Kreisstadt noch nicht gegeben: Bei der groß...





Das Krematorium soll zwischen B12 und dem Spannungswerk am Ortseingang von Ering entstehen. Eine Bürgergruppe ist gegen den Bau. Sie befürchtet, die Attraktivität der Gemeinde könnte leiden. Die Grundstücksverhandlungen sind vorerst gescheitert, der Bauantrag wurde zurückgezogen. − Foto: Decher

Karl Koch möchte ein Krematorium im Eringer Gewerbegebiet bauen – zwischen B12 und...



−Polizei

Drei Personen sind bei einem Unfall in Pfarrkirchen (Landkreis Rottal-Inn) am Montagabend verletzt...



Nicht als (über)eilige Replik auf die Hakenkreuz-Schmierereien auf der Straße bei Zainach am...



Einfach nur seinen Rausch ausschlafen wollte ein 21-Jähriger. Deshalb blieb er nach einer...



 - dpa

Was tun als junger Mensch, wenn die Eltern mal nicht im Haus sind und man sturmfreie Bude hat...





Eiserne Hochzeit feierten Dietrich und Irmgard Soika (von links). Zu den zahlreichen Gratulanten zählte Bürgermeister Wolfgang Beißmann, der nicht nur die Glückwünsche der Stadt, sondern auch ein Geschenk des Bayerischen Ministerpräsidenten überbrachte. − Foto: Singer

Ein nicht alltägliches Ehejubiläum haben Irmgard und Dietrich Soika aus dem Schwabenweg kürzlich...







Anzeige