• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.11.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




20.11.2014

Ein Dankeschön für so viel Hilfe am Nächsten

Tann. Schnelle und unkomplizierte Hilfe im Pfarrverband Tann – das haben sich die Mitglieder des Orts-Caritasvereins auf ihre Fahnen geschrieben. Die Jahresversammlung des Vereins stand unter dem Zeichen einiger Ehrungen für langjährige Sammler, dem Bericht über das vergangene Vereinsjahr und geplante Aktivitäten...





20.11.2014

Vom Tanner Tuch bis zum wundertätigen Kreuz

Weitreichende Baumaßnahme: Im Jahre 1900 wurde der Tanner Bach in der Bachstraße saniert und überbaut.

Tann. Ein Festakt, verbunden mit einer Zeitreise durch die Geschichte des Marktes, bildet Samstag, 29. November, den Höhepunkt der Feierlichkeiten zum Jubiläum "625 Jahre Tann". Turmschreiber Dr. phil. Hans Göttler und Bürgermeister Adi Fürstberger blicken dabei zurück auf die Historie der Marktgemeinde – die indes geht bis ins Jahr 3500 vor...





20.11.2014

Einsatz für Friede, Freiheit, Menschenwürde

Bürgermeister Johann Springer mahnte am Kriegerdenkmal, die Menschenwürde und -Rechte zu schützen. − Foto: Hopfenwieser

Kirchdorf. Als Tag des stillen Gedenkens, des Innehaltens und der Nachdenklichkeit, mit Respekterweisung an die Toten und deren Angehörigen aus den beiden Weltkriegen, aus Gewalt, Terror und fremdenfeindlichen Attacken, sieht Bürgermeister Johann Springer den Volkstrauertag. Springer erinnerte vor dem Kriegerdenkmal an die besondere Bedeutung des...





20.11.2014

"Müssen wieder richtig hinsehen lernen"

In seiner Rede mahnte Bürgermeister Adi Fürstberger (Bildmitte) in seiner Rede zum Volkstrauertag zu mehr Gedächtnis in unserem Denken. Für die Pfarrgemeinde hielt Pfarrer Wolfgang Reincke den Gedächtnisgottesdienst. − Foto: Franke

Tann. Traditionsgemäß wurde am Volkstrauertag der Toten der beiden Weltkriege, der Bundeswehr und der Opfer von Gewalt gedacht. Angeführt von der Fahnenabordnung der Reservisten-, Krieger- u. Soldatenkameradschaft Tann, die auch die Organisation für die Feierlichkeit übernommen hatte, setzte sich vor dem Rathaus der Kirchenzug zur Gedenkfeier in...





20.11.2014

Seniorenbetreuung hoch angesiedelt

Blumen gab es zum Abschluss des Vortrages von Anna Maria Kagerer für Seniorenbeauftragte Ursula Müller (r.). − Foto: Schießl

Simbach. Der Stellenwert einer Seniorenbeauftragten auf Landkreisebene ist gegenüber früher ganz klar angestiegen. Dies geht eindeutig aus der Aufgabenstellung für dieses neu geschaffene Amt hervor. Ursula Müller, die Beauftragte für Senioren und bürgerschaftliches Engagement im Landkreis Rottal-Inn...





20.11.2014

Gedenken wider das Vergessen

Die Wittibreuter Musikanten umrahmten das Gedenken musikalisch. − Foto: Friedlmeier

Wittibreut. Viele Vereinsabordnungen waren der Einladung der Gemeinde Wittibreut gefolgt und nahmen an deren Gendenkfeier zum Volkstrauertag teil. So zog sich ein langer Kirchenzug, angeführt von den Wittibreuter Musikanten und gefolgt von Pfarrer Joachim Steinfeld mit seinen Ministranten sowie Bürgermeister Ludwig Gschneidner mit den...





20.11.2014

Neuer Stoff für Leseratten

Christine Vierlinger (rechts) wird von Rozina Baddakhel bei der Buchbearbeitung für die Stadtbücherei unterstützt. − Foto: Schmid

Simbach. Neues für Leseratten gibt es ab morgen, Freitag, in der Stadtbücherei. Über 150 neue Medien wurden angeschafft, die für Unterhaltung an langen, grauen Winterabenden sorgen können. Im Oktober sind zur Frankfurter Buchmesse viele neue Bücher erschienen und so konnten die Büchereileiterinnen Christine Vierlinger und Christa Hillinger aus dem...





20.11.2014

Überspitzt bayrisch

Sorgten an diesem Abend im Bahnhof für gute Laune: "Schee Daneem". − Foto: Todd

Simbach. Wer am vergangenen Donnerstagabend das Livekonzert im Bahnhof ohne schmerzende Lachmuskeln verlassen hat, der hat wirklich etwas verpasst. Mit viel trockenem Humor und geistreich-witzigen Texten unterhielt das Quintett "Schee Daneem" gekonnt die Besucher. Überspitzt bayerisch und mit ihrer einfachen coolen Art präsentierte sich die Band...





20.11.2014

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Von der Familie hat Jubilar Raimund Hektor (2.v.r.) zum Geburtstag Dackel "Wasti" geschenkt bekommen, der sich auf Herrchens Schoß und neben Frauchen Monika Hektor schon sehr wohl fühlt. Zum 80. Geburtstag gratulierten auch Monsignore Ludwig Zitzelsberger (l.) und Bürgermeister Elmar Buchbauer. − Foto: Braunsberger

Raimund Hektor nun im Kreis der Achziger Julbach. Zum Kreis der Achtzigjährigen gehört jetzt auch Raimund Hektor, der in der Familienrunde mit Ehrengästen seinen runden Geburtstsg feierte. Das Licht der Welt erblickte der Jubilar in Rumänien.Mit einer Schwester teilte er die Kinderstube 194o wurde die Familie ausgesiedelt und fand in Salzburg ein...





20.11.2014

ST. MARTIN IM INNTAL

Fingerspiel, Laternentanz und Umzug Ering . Für die 50 Kinder des Kindergartens in Ering war es ein aufregender Abend. Kürzlich besuchte nämlich der heilige Martin den Kinderarten. Zunächst ging es aber für die Kleinen zusammen mit ihren Eltern und Großeltern in die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt. In der Kirche wurden die Laternen auf den...





20.11.2014

Neue Gruppe "Krebsnachsorge"

Kirchdorf. Die Rehabilitationssportgruppe im TSV Kirchdorf ist bereits seit 1983 als Leistungserbringer für allgemein körperlich Behinderte durch alle gesetzlichen Krankenkassen zugelassen. Nun wurde die Gruppe Stütz- und Bewegungsapparat mit der Indikation Wirbelsäule, neu zugelassen. Außerdem wurde der Antrag zur Zulassung einer eigenen Gruppe...





20.11.2014

Vielfalt der Kerzenwelt

Langeneck . Zum elften Mal hatte der Kerzenhof von Otto und Christine Brandstetter aus Langeneck im Gasthaus Wirtsbauer zur Adventsausstellung eingeladen. Nach der Begrüßung durch Otto Brandstetter (2.v.l.) überbrachte MdL Reserl Sem (2.v.r.) die Grüße des Landtages und Helmut Damböck (r.)als 2. Bürgermeister die Grüße der Marktgemeinde Tann...





20.11.2014

Simbach

Landfrauen ab jetzt "trittsicher" Julbach . Die Landfrauen aus Julbach und Kirchdorf machten bei einem Sturzpräventionskurs unter dem Motto "Trittsicher durchs Leben" mit. BBV-Ortsbäuerin Rosmarie Müller hat sich um das Training bemüht. Mit Erich Leitl wurde ein ausgebildeter, sehr kompetenter Übungsleiter gefunden...





20.11.2014

Simbach

Ayurveda näher kennengelernt Tann. Vielen ist der Begriff "Ayurveda" in Zusammenhang mit Wellness bekannt. Was sich jedoch genau dahinter verbirgt, konnte die Heilpraktikerin und Ayurvedatherapeutin Sandra Wolferseder aus Perach den 25 interessierten Damen des Frauenbundes erklären. Ayurveda ist ein jahrtausend altes indisches Heilwissen...





1
2 3 ... 6











Auch Lebensmittel können mit multiresistenten Keimen belastet sein. Hier wird eine Petrischale mit MRSA-Keimen mikrobiologisch untersucht. − Foto: dpa

 "Methicillin-resistente Staphylococcus aureus" sagen kaum jemandem etwas, der nicht zum...



Drei Feuerwehren mit zwölf Fahrzeugen sowie vier Rettungswägen und zwei Notärzte waren am Freitag bei einer Notlandung am Flugplatz Zainach vor Ort. Während ein Leser das Großaufgebot für übertrieben hält, rechtfertigt die Integrierte Leitstelle (ILS) den Großeinsatz. − Foto: Severin Kreibich

Drei Feuerwehren mit zwölf Fahrzeugen, der Rettungsdienst mit vier Wägen und zwei Notärzte waren am...



Bei der Informationsveranstaltung: (v.l.) Regina-Maria Westenthanner (Xundland), Schuldirektor Edgar Nama, Gabriele Dostal (dostal&partner), Adrian Dostal (Vorstandsvorsitzender Xundland), Carina Peschl von der TH Deggendorf und Hochschul-Koordinator Georg Riedl. − Foto: Geiring

Es war eine Sensation, als Ministerpräsident Horst Seehofer am 8. Februar im Lokschuppen die...



In absehbarer Zeit werden in einem ehemaligen Gasthof mit Disco in Godlsham (Markt Triftern)...



Um an Geld für Drogen zu kommen, hatte sich ein 54-Jähriger aus Pfarrkirchen auf Diebstähle aus...





Drei Feuerwehren mit zwölf Fahrzeugen sowie vier Rettungswägen und zwei Notärzte waren am Freitag bei einer Notlandung am Flugplatz Zainach vor Ort. Während ein Leser das Großaufgebot für übertrieben hält, rechtfertigt die Integrierte Leitstelle (ILS) den Großeinsatz. − Foto: Severin Kreibich

Drei Feuerwehren mit zwölf Fahrzeugen, der Rettungsdienst mit vier Wägen und zwei Notärzte waren am...



Noch lässt der Winter im Inntal auf sich warten, trotzdem ist vor allem in Grenzregionen der Blick...



Bürgermeister Klaus Schmid und Kämmerer Robert Beckerbauer überreichten die Spendensumme von 2000 Euro symbolisch an Prälat Alois Messerer. − Foto: Federl

Nicht nur Prälat Alois Messerer freute sich über diesen Termin im Rathaus am Donnerstagvormittag...



Auch Lebensmittel können mit multiresistenten Keimen belastet sein. Hier wird eine Petrischale mit MRSA-Keimen mikrobiologisch untersucht. − Foto: dpa

 "Methicillin-resistente Staphylococcus aureus" sagen kaum jemandem etwas, der nicht zum...



Notärzte und Sanitäter kümmern sich nach geglückter Notlandung um den Piloten des defekten Flugzeugs. − Foto: Severin Kreibich

Dramatische Minuten auf dem Flugplatz in Zainach: Am Freitag gegen 16.15 Uhr ging der Notruf eines...





In absehbarer Zeit werden in einem ehemaligen Gasthof mit Disco in Godlsham (Markt Triftern)...



So wird das Bahnhofsgebäude samt Lagerhalle nach dem Umbau einmal aussehen. Bürgermeister Wolfgang Grubwinkler (links) und Michael Hahn vom Bauamt zeigen den Plan. − Foto: Schön

Der Zustrom an Asylbewerbern reißt nicht ab. Händeringend werden Unterbringungsmöglichkeiten für die...



Die 6b der Realschule mit den beiden Schulhunden Agnes (im Hintergrund) und Desty. − Foto: Steimle

"Wenn Agnes beim Referat neben mir steht bin ich nicht mehr so aufgeregt", sagt Isabell Wimmer und...







Anzeige