• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Freitag, 22.05.



22.05.2015

Ärger über Mehrkosten

Bei der Sanierung der Passauer Straße ergaben sich im Bereich der Straßenbauarbeiten Mehrkosten von 121000 Euro – sehr zum Unwillen des Hauptausschusses, der die zusätzlichen Ausgaben jetzt absegnen musste. − Foto: Huber

Pfarrkirchen. Bereits abgeschlossen ist die Sanierung von Passauer Straße mit Bergstraße, doch erst jetzt flattern die Schlussrechnungen im Rathaus ein. Und da gab es eine böse Überraschung: Die Straßenbauarbeiten fallen um rund 121000 Euro höher als geplant aus. Zähneknirschend genehmigte der Hauptausschuss der Stadt in der jüngsten Sitzung diese...





22.05.2015

Unfälle mit Wild sofort melden

Pfarrkirchen. Das Bayerische Jagdgesetz schreibt vor, dass Unfallverursacher einen Wildunfall mit Schalenwild unverzüglich der Polizei oder dem Jagdrevierinhaber melden müssen. Leider hapert es dabei oft, wie die Polizeiinspektion Pfarrkirchen jetzt mitgeteilt hat. Unter Schalenwild fallen insbesondere Rehe, Hirsche und auch Wildschweine...





22.05.2015

"Werde hier nicht als Mensch dritter Klasse behandelt"

Der derzeitige Bewohner der Krisenwohnung im Gespräch mit Streetworker Jakob Kandlbinder (rechts). − Foto: Förg

Pfarrkirchen. "Es gibt kaum noch eine Woche, in der nicht ein junger Mensch oder ein Pärchen zu mir kommen, weil sie obdachlos sind." Auf diesen Umstand hatte Caritas-Streetworker Jakob Kandlbinder schon letztes Jahr hingewiesen, als er im Stadtrat seine Arbeit erläuterte. Jetzt kann er in solchen Fällen helfen – zumindest kurzfristig...





22.05.2015

Schöne Geste

Für die Asylbewerber-Unterkunft am Gartlberg hat die TuS-Tischtennis-Abteilung eine TT-Platte und das benötigte Zubehör gespendet. Bei der Übergabe: (hinten von links) Sachgebietsleiter Stefan Zwicklbauer vom Landratsamt, Erwin Wimmer, Sportwart der TT-Abteilung, Mohamad und Worknesh, Daniela Schiefenbusch vom Helferkreis Gartlberg sowie (vorne von links) Leyan, Mohamad und Marvellous. − Foto: Kolb

Pfarrkirchen. Eine Tischtennisplatte aus ihrem Bestand und das nötige Zubehör dazu hat die TT-Abteilung der TuS 1860 Pfarrkirchen jetzt für die Asylbewerberunterkunft am Gartlberg gespendet. Aus dem Kreis ehrenamtlicher Helfer, die sich für die Asylsuchenden engagieren, war an den Vorstand herangetragen worden...





22.05.2015

KIRCHLICHE NACHRICHTEN

Zum Sonntag Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der Herr Zebaoth. (Prophet Sacharja 4,6)





22.05.2015

SERVICE

Namenstage Heute, Freitag, 22. Mai: Rita, Ortwin, Renate, Julia Notrufe Integrierte Leitstelle (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt): 112, vorwahlfrei aus Festnetz und Mobilfunknetz Polizei: 110 Notfalldienst Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117, (auch HNO-, Augen- und Frauenärzte) Rottal-Inn-Kliniken: Eggenfelden: 08721/9830 Pfarrkirchen: 08561...





22.05.2015

Essen gestohlen: Fünf Monate Haft

Eggenfelden. Zu einer Haftstrafe von fünf Monaten ist ein 47-jähriger Mann aus dem Landkreis verurteilt worden. Er hatte in einem Eggenfeldener Supermarkt drei geräucherte Forellenfilets und einen "Weihnachtsschinken" gestohlen und bei seiner Flucht aus dem Geschäft auch noch eine Zeugin mit einem heftigen Schlag verletzt...





22.05.2015

Gebiete ordnen und Entwicklungen ermöglichen

Pfarrkirchen. Wie kann man die künftige Bebauung in einem Areal trotz verschiedener Nutzungen und bestehender Gebäude so ordnen, dass Interessenten nicht zu sehr eingeschränkt und städtebauliche Aspekte berücksichtigt werden und gleichzeitig eine Nachverdichtung in der Innenstadt und sinnvolle Entwicklung möglich gemacht wird? Das Instrument dafür...





22.05.2015

Trauer um einen großen Pferdemann

So kannte man Josef Bachl – hier im August vergangenen Jahres in Karpfham mit Caretello B. Am Mittwoch starb der Seniorchef der bekannten Hengststation. − Foto: Pierach

Postmünster. Er hat den Kampf gegen eine heimtückische Krankheit verloren: Josef Bachl (78). Der Gründer und Seniorchef der renommierten Hengststation und langjährige Vorsitzende der Waldbauernvereinigung Pfarrkirchen-Simbach ist am Mittwoch gestorben. Die Trauer ist groß, nicht nur in Postmünster und Pfarrkirchen...





22.05.2015

Dreifacherfolg für Arnstorf

Zusammen mit Teilnehmern und Gruppenleitern gratulierten der Leiter der Jugendarbeit im BRK-Kreisverband, Jürgen Hutstein (hinten 3.v.r.), BRK-Kreisgeschäftsführer Herbert Wiedemann (hinten 3.v.l.) und JRK-Beauftragte Margit Gmeiner (vorne links) den Siegern vom JRK Arnstorf. − Foto: BRK

Pfarrkirchen. Aus dem spannenden BRK-Kreiswettbewerb ist das Jugendrotkreuz (JRK) Arnstorf heuer mit seinen drei Mannschaften als Dreifachsieger hervorgegangen und hat sich in den Altersstufen I (10 bis 12 Jahre), II (13 bis 16) und III (17 bis 27) den "Aufstieg" zum Bezirksentscheid erkämpft. Teilgenommen haben zehn Teams aus Arnstorf...





22.05.2015

Sinnvolle Lösung

Triftern . Vergangenes Wochenende wurde das neue Gerätehaus der FFW Anzenkirchen seiner Bestimmung übergeben. Jetzt bekommt die Wehr gleich Zuwachs. Künftig wird der Versorgungs-Lkw der Feuerwehr Triftern in dem neuen Gebäude untergestellt. Mit der Umstrukturierung befasste sich jetzt der Marktgemeinderat...





22.05.2015

Aus ganz Europa Kurs aufs Rottal

In Reih und Glied auf den Standplätzen: Bis zu 100 Fluggeräte werden am kommenden Wochenende in Eggenfelden erwartet. − Foto: Archiv

Eggenfelden . Der Landkreis Rottal-Inn wird zwei Tage lang wieder zum Mekka der deutschen Ultraleicht-Flieger-Szene: Bis zu 100 Pilotinnen und Piloten werden morgen, Samstag, und am Sonntag auf dem Flugplatz Eggenfelden einfliegen. Sie kommen unter anderem aus Deutschland, Belgien, Italien und Tschechien...





22.05.2015

Spitze bleibt unverändert

Nach den Neuwahlen und Ehrungen beim Bund der Ruhestandsbeamten, Rentner und Hinterbliebenen (BRH): (vorne von links) Friedl Sperl, Josef Linhart, stv. Vorsitzender Josef Schned, Margarete Lorbach, Richard Hasenöhrl, Landesschatzmeister Günter Bugl und Vorsitzender Walter Slapnik sowie (hinten von links) Franz Koch, Gisela Meier, Irene Schönberger, Hartmut Kraus und Marianne Seitz. − Foto: Kolb

Pfarrkirchen. Die Vorstandschaft des Bundes der Ruhestandsbeamten, Rentner und Hinterbliebenen (BRH) mit Walter Slapnik an der Spitze ist bei der Jahreshauptversammlung im Restaurant der Stadthalle einstimmig für weitere drei Jahre wiedergewählt worden. Neben Slapnik gehören der Führungsriege stv. Vorsitzender Josef Schned, Kassier Franz Koch...





22.05.2015

Vielfältig blühende Natur

Pfarrkirchen. Die Schönheit der Natur in verschiedenen Ausprägungen können die Teilnehmer bei den "Rott- und Inntaler Spaziergängen" an diesem Wochenende erleben. Den Frühsommer in einem Staudengarten kann man am Samstag, 23. Mai, genießen. Schwertlilien und Storchschnabel haben jetzt ihre Hauptblütezeit...





22.05.2015

ALLES AUF EINEN BLICK

Vereine/Verbände REUT Seniorenclub Reut-Taubenbach: Mutter- und Vatertagsfeier am morgigen Samstag um 13.30 Uhr im Gasthaus Pechaigner in Noppling. SIMBACH/INN Flohmarkt: Am morgigen Samstag findet kein Flohmarkt im Kloster Marienhöhe statt. Trachtenverein "Inntaler": Die Mitglieder beteiligen sich am heutigen Freitag am Pfingstdultauszug...





22.05.2015

Prüfung mit Bravour gemeistert

Die erfolgreiche Gruppe bei der Bewertung durch die drei Schiedsrichter (von links) KBM Max Kirschner (Egglham), KBM Ludwig Maßberger (Tann) und KBM Franz Gruber (Pfarrkirchen). − Foto: Plattner

Egglham . Zehn Aktive der FFW Egglham haben im Rahmen der Prüfung Technische Hilfeleistung (THL) bewiesen, dass sie alle Handgriffe, die beispielsweise zur Menschenrettung erforderlich sind, beherrschen. Zur Abnahme des THL-Abzeichens wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person bei Nacht angenommen...





22.05.2015

DIE FREITAGSFRAGE: WAS SAGEN SIE ZU DER KRITIK AM FC BAYERN, ER WÜRDE DURCH SEINE AUFTRITTE BEIM BUNDESLIGA-FINALE FÜR WETTBEWERBSVERSZERRUNG SORGEN?

Drei Niederlagen in Folge – das passiert dem FC Bayern München in der Bundesliga eigentlich nie. Nach den Pleiten gegen Leverkusen, Augsburg und zuletzt in Freiburg hagelt es Kritik. Die Mannschaft der Bayern würde durch ihr Auftreten Wettbewerbsverzerrung betreiben, schließlich gehe es für andere Teams noch um den Abstieg, so der Vorwurf. Das sei unprofessionell. Der FCB lässt dies nicht gelten und wehrt sich gegen die Angriffe. Wir haben gestern Passanten gefragt, was sie zu dem Streit sagen.Text/Fotos: chr/gei





22.05.2015

Zigarrenabend im Labor

Beim Zigarrenabend: (von links) Dr. Jan Güssow (Kaufmännischer Direktor Rottal-Inn-Kliniken), Pflegedirektorin Carola Heikaus, Chefarzt Dr. Gerhard Muth, Dagmar Baumer (Organisatorin des Zigarrenabends), Kliniken-Geschäftsführer Alexander Zugsbradl und Eggenfeldens 2. Bürgermeisterin Monika Haderer. − Foto: red

Eggenfelden. "Der Zigarrenabend", ein Netzwerk aktiver Frauen aus dem Landkreis, greift immer wieder aktuelle Themen aus verschiedenen Bereichen auf. Jetzt waren die Damen zu Besuch am Standort Eggenfelden der Rottal-Inn-Kliniken, um sich im Herzkatheter-Labor zu informieren. Organisiert von Dagmar Baumer (Hebertsfelden) referierte Dr...





22.05.2015

KOMPAKT

Führung durch Ausstellungüber den Ersten Weltkrieg Pfarrkirchen. "Lieb Vaterland magst ruhig sein" heißt die Ausstellung, welche die FOS/BOS in Zusammenarbeit mit der Stadt auf die Beine gestellt hat und in der es um Pfarrkirchen im Ersten Weltkrieg geht. Zu sehen ist sie momentan im Alten Rathaus. Morgen, Samstag, gibt es dort um 15...





22.05.2015

GEHÖRT - GESEHEN - NOTIERT

Fahrrad-Champion ermittelt Pfarrkirchen. 57 Buben und 46 Mädchen der 5. und 6. Klassen der Johannes-Hirspeck-Mittelschule beteiligten sich am 8. Mai an einem Fahrrad-Geschicklichkeitsturnier, das der ADAC Eggenfelden durchführte. Vorbereitet von Förderlehrerin Johanna Becker mussten die Schüler auf dem in der Dreifachturnhalle aufgebauten Parcours...





22.05.2015

Pfarrkirchen

Ambulante Palliativversorgung als Ergänzung Pfarrkirchen. Die Gemeindecaritas hat sich mit dem Angebot einer ambulanten Palliativversorgung befasst. 2007 war die gesetzliche Grundlage geschaffen worden, nach der schwerstkranke und sterbende Krankenversicherte in der häuslichen oder familiären Umgebung Anspruch auf leidensmindernde (palliative)...





22.05.2015

Reifen, Spoiler, PS

Jede Menge Hingucker gibt es beim VW-Audi-Treffen, wie hier bei der Veranstaltung im vergangenen Jahr. − Foto: red

Pfarrkirchen . Mehrere hundert Teilnehmer aus ganze Deutschland und Europa werden mit ihren Fahrzeugen zum achten VW-Audi-Treffen in der Kreisstadt erwartet. Die Veranstaltung geht am Pfingstsonntag, 24. Mai, von 10 bis 19 Uhr auf dem real-Gelände in der Franz-Stelzenberger-Straße über die Bühne. Ein attraktives Programm haben die Verantwortlichen...





22.05.2015

Starduo der Schlagerszene

Treten im "Fun" auf: Mario (links) und Christoph. − Foto: red

Eggenfelden. Das Schlagerstar-Duo Mario und Christoph ist am Pfingstmontag, 25. Mai, zu Gast in der Party-Arena "Fun" (Einlass ab 21 Uhr). Bei ihrem Auftritt singen die beiden Tiroler neben Evergreens auch Lieder ihres brandneuen Albums "Einsames Herz". Seit 1993 stehen Mario (Wolf) und Christoph (Purtscheller) gemeinsam auf der Bühne...





22.05.2015

Pfarrkirchen

Jugendflamme für junge Aktive Egglham. 16 Teilnehmer aus den Jugendfeuerwehren Amsham, Martinstödling und der gastgebenden FFW Egglham traten zur Abnahme der Jugendflamme 2 an. Die geforderten Aufgaben, wie beispielsweise die Inbetriebnahme eines Unterflurhydranten, Fahrzeugkunde, das Aufbauen eines Wasserwerfers und der Umgang mit der...





22.05.2015

Pfarrkirchen

Stimmungsvoller Nachmittag Postmünster. Maifest haben die Bewohner im Christanger-Heim des Diakonischen Werks Pfarrkirchen gefeiert. Für Unterhaltung sorgte Musiker Christian Model aus Bad Birnbach. Pflegedienstleiter Marianne Jäger und Franz Zauner tanzten den "Schneewalzer" und Bewohnerin Friedel Fischer (96) spielte Klavier...





22.05.2015

Pfingsteln für die Palliativstation

Egglham. Die Pfingstler und Goaßlschnalzer sind am Wochenende wieder unterwegs. Morgen, Samstag, werden sie im Ortsbereich von Egglham und am kommenden Sonntag im Umland das Brauchtum des Pfingstelns pflegen. Zuvor haben sie sich zur jährlichen Mitgliederversammlung getroffen. Bei dieser wurde auch entschieden...





22.05.2015

Ein besonderer Tag

Egglham. Es war ein wichtiger und großer Tag im Leben von 16 jungen Christen. Sie haben in der Pfarrkirche St. Stephan in Egglham die erste Heilige Kommunion empfangen. Pfarrer Franz Wimmer (r.) zelebrierte gemeinsam mit Dekan Christian Altmannsperger (l.) den feierlichen Gottesdienst. Die Kommunionkinder gestalteten mit eigenen Vorworten...





22.05.2015

GEHÖRT - GESEHEN - NOTIERT

Familiengruppe wandert auf den Arber Pfarrkirchen. 32 Mitglieder der Familiengruppe des Alpenvereins und einige "Neulinge" waren bei einer Wanderung zum Großen Arber dabei. Unter Leitung von Karin und Axel Neuss ging es entlang der Risslochwasserfälle und dem dazugehörigen Bachlauf bergauf. Langsam aber stetig bezwangen die Teilnehmer – auch...





22.05.2015

Pfarrkirchen

Märchenhafte Glückwünsche Bayerbach. Auch wenn der eigentliche Muttertag schon vorüber war, freuten sich zahlreiche Mamas über eine besondere Einladung des Bayerbacher Kindergartens, genauer gesagt von Zwerg Purzel. Dieser wollte gemeinsam mit Hänsel und Gretel, Rotkäppchen, Schneewittchen und anderen Freunden aus der Märchenwelt zum Ehrentag...





22.05.2015

Grillfest am Maibaum

Langeneck. Zum Grillen am Maibaum lädt der Obst- und Gartenbauverein am heutigen Freitag ab 19.30 Uhr ein. Bei schlechtem Wetter wird im Feuerwehrhaus gefeiert. Bevor der Maibaum an seinem angestammten Platz neben dem Feuerwehrhaus aufgestellt werden konnte, mussten die Gartler in diesem Jahr eine neue Erfahrung machen: Erstmals war ihnen der Baum...





22.05.2015

Flucht nach Streifvorgang

Bad Birnbach . Ein schwarzer Wagen, der auf der B388 von Bad Birnbach kommend in Fahrtrichtung Passau unterwegs war, hat am Dienstag gegen 15.10 Uhr auf Höhe Lengham ein Auto überholt. Dabei übersah der nach Zeugenaussage mit überhöhter Geschwindigkeit fahrende und riskant überholende Pkw-Lenker offenbar einen entgegenkommenden grünen BMW...





22.05.2015

Auto mutwillig zerkratzt

Pfarrkirchen. Der schwarze KIA Sportage einer 54-Jährigen aus Weilheim ist am Friedensplatz von einem Unbekannten mutwillig mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt worden. Wie die Polizei berichtet, geschah dies zwischen Dienstag um 19.45 Uhr und Mittwoch um 11.50 Uhr. Die Frau hatte ihr Fahrzeug auf einer Wiese im Bereich des Anwesens...





22.05.2015

Pfarrkirchen

Harmonie feiert Maiandacht Pfarrkirchen. Der Männergesangverein Harmonie hat einen Ausflug zur romantisch gelegenen Hofstelle Hadermann in der Nähe der Nachbarstadt Simbach unternommen. Rund 20 Sänger waren unter Leitung des Vorsitzenden Alois Graml mit dabei. Am Ziel angekommen gestalteten sie mit Dirigent Rudolf Kohlpaintner (rechts) vor...





22.05.2015

KOMPAKT

Freistaat investiert inden Bau von Radwegen Pfarrkirchen. Der Freistaat übernimmt den Bau von vier Radwegen im Landkreis. Dies hat MdL Reserl Sem mitgeteilt. Es geht um folgende Projekte: 2,3 km zwischen Vordersarling und Massing (Kosten 1,1 Millionen Euro), drei Kilometer zwischen Pfarrkirchen und Benk (eine Million Euro), 1...





22.05.2015

Unfall: 15-Jähriger schwer verletzt

Arnstorf. Am frühen Montagabend war ein 16-jähriger Eggenfeldener mit seinem Leichtkraftrad von Schönau nach Arnstorf unterwegs. Auf dem Sozius befand sich sein 15-jähriger Freund. In einer Rechtskurve auf Höhe des Weilers Kroneck kamen die beiden aus bislang ungeklärter Ursache und ohne Fremdverschulden nach links von der Fahrbahn ab und stürzten...





22.05.2015

Pfarrkirchen

Beim Oldtimertreffen das große Los gezogen Pfarrkirchen. Beim großen Old- und Youngtimertreffen auf der Rennbahn hatte es wieder eine von den Freunden der alten Feuerwehr Pfarrkirchen organisierte Tombola gegeben. Den ersten Preis, ein Fernsehgerät, gewann Sebastian Lichtinger (links) aus Pilsting. Den Gewinn übergab ihm Franz Betzinger ...





22.05.2015

Stadtverwaltung geschlossen

Pfarrkirchen. Weil am kommenden Pfingstdienstag, dem Pfarrkirchner Nationalfeiertag, die Trabrennen stattfinden, sind Stadtverwaltung mit Bücherei und Bauhof sowie die Stadtwerke mit Kläranlage nachmittags geschlossen. Der Störungsdienst der Stadtwerke ist jedoch erreichbar unter 08561/970111. − red





1
2 3 ... 6



Mein Ort















Bürgermeister Wolfgang Beißmann vor der freien Fläche westlich des Impuls-Zentrums (IZR) in der Max-Breiherr-Straße. Dort hat die Stadt Flächen für die Hochschule gekauft. − Foto: Wanninger

Seit bekannt war, dass in Pfarrkirchen unter dem Dach der Technischen Hochschule Deggendorf (THD)...



− Foto: Geiring

Die diesjährige Pfingstdult von Simbach am Inn (Landkreis Rottal-Inn) startete bereits einen Tag...



Aus der "Günther Halle" am Schellenbruckplatz wird ein Möbelmarkt. − Foto: Schön

Jetzt kommt er also doch, der Möbelmarkt am Schellenbruckplatz. Mit 6:2 Stimmen hat der Bauausschuss...



− Foto: Archiv dpa

Die Kriminalpolizei ermittelt gegen zwei Männer wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern...



Das Rote Kreuz half mit 28 Einsatzkräften am Donnerstag der Polizei vor Ort, die 36 Flüchtlinge auch mit Verpflegung und medizinisch zu versorgen. − Foto: Geiring

Fast täglich bearbeitet die Simbacher Polizei mittlerweile Fälle von illegal eingereisten...





−Symbolfoto: dpa

Nickerchen mit Folgen: Ein elfjähriger Bub ist am Montag von der Polizei in Simbach (Landkreis...



Zu einer Haftstrafe von fünf Monaten ist ein 47-jähriger Mann aus dem Landkreis verurteilt worden...



Nur einen Tag nach der Eskalation im Gemeinderat konnte der Arbeitskreis Feuerwehrhaus die Wogen wieder glätten. Eine Sondersitzung am 1. Juni soll alles wieder ins Reine bringen. Beim Arbeitskreis mit dabei waren (v. re.) Bürgermeister Johann Springer, 3. Bürgermeister Jürgen Brodschelm, Horst Eichinger, Josef Hager, Karl Resch, Klaus Millrath, 2. Bürgermeister Walter Unterhuber, die Projektanten Ludwig Eder und Christian Enninger, Architekt Manfred Gramer, FF-Vorstände Christian Hashuber und Heiko Schedlbauer, Brigitte Greßlinger-Stadler, Georg Hufnagl, Christoph Strohhammer und Kommandant Martin Eichinger. − Foto: Hopfenwieser

Ziemlich heftig ging es zu in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates von Kirchdorf am Inn (Landkreis...



Zünftig wird es auch heuer wieder im Diegruber-Zelt, das dieses Mal auf dem Parkplatz von Elektro Thallinger aufgestellt wird. Dafür gibt es zusätzlich ein Weinzelt auf dem Gelände des Autohauses Farkas. − Foto: Gilg

Links, rechts, vor, zurück: Bei Diegruber’s Pfingst-Festerl wird heuer zum ersten Mal in zwei...



Die meisten Hände im Kreistag hoben sich bei der Abstimmung für das neue Konzept: Mit 44:8-Stimmen sprach sich das Gremium für die Pläne der Beraterfirma "EY" aus. − Foto: Eckert

Der Kreistag von Rottal-Inn hat das neue Struktur- und Optimierungskonzept für seine Krankenhäuser...





− Foto: Archiv dpa

Die Kriminalpolizei ermittelt gegen zwei Männer wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern...



Vorfreude auf die neue Spielzeit: Bürgermeister Wolfgang Beißmann und Intendantin Petra Weber-Schuwerack sahen sich gemeinsam das neue Programm an. − Foto: Steimle

Die Vorbereitungen für die neue Spielzeit 2015/16 laufen schon auf Hochtouren...



Aufsehen erregen will die Simbacher Feuerwehr mit einer besonderen Werbeaktion, die vor allem Männer und Frauen als Quereinsteiger aus jungen Familien ansprechen soll. Stolze Papas der Wehr haben sich dafür ablichten lassen. − Fotos: Geiring

Demnächst startet die Simbacher Feuerwehr mit einer besonderen Werbeaktion. Laut Kommandant Markus...



Im Gasthaus Freilinger sind Moritz Katzmair (v. l.), Lorenz Gutmann, Christian Ortner, Armin Stockerer, Thomas Duldinger und Jula Zangger in "Heimatlos" zu sehen. − Foto: Theater an der Rott/Rupert Rieger

Im Landgasthof Freilinger in Wurmannsquick wird die Welt auf den Punkt gebracht...







Anzeige