• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




29.08.2015

Ruhe auf der Baustelle

Bereits abgeschlossen ist auch die Hinterfüllung beim südlichen Brückenbauwerk. Für heuer ruhen aber die Arbeiten an der Ortsumgehung Waldhof. Die Fertigstellung verzögert sich auf 2017. − Foto: red

Pfarrkirchen. Eigentlich sollte die Ortsumgehung Waldhof (Staatsstraße 2109) im kommenden Jahr fertig sein. Doch aus dem ehrgeizigen Ziel, das von Seiten des Staatlichen Bauamts Passau, das die Maßnahme des Freistaats abwickelt, beim Spatenstich ausgegeben wurde, wird nichts. Wegen verschiedener Probleme ruhen die Arbeiten für heuer...





29.08.2015

Wespen- und Hornissenberater gesucht

Wespenvölker sterben im Herbst ab. Erwachsene Tiere holen sich jetzt gerne noch einen süßen Energieschub. − Fotos: Birneder

Simbach. Wespe oder Hornisse, Faszination oder Plage pur? Gemütlich auf der Terrasse sitzen und den Sommerausklang mit einem Stück Kuchen oder einem erfrischenden Eisbecher genießen – was kann schöner sein? Wer sich das vorgenommen hat, merkt allerdings sehr schnell, dass er auf der Terrasse längst nicht alleine ist...





29.08.2015

Nach zwei Schlägen: "O’zapft is"

Zwei Schläge brauchte Bürgermeister Josef Hasenberger (4.v.l.), dann konnte er mit der Festwirtsfamilie Ludwig (3.v.l.) und Inge Kirschner (6.v.r.) anstoßen. Mit dabei war viel Prominenz, darunter Bad Griesbachs Bürgermeister Jürgen Fundke (rechts), Bezirksrätin Cornelia Wasner-Sommer (2.v.r.) und MdL Walter Taubeneder (4.v.r.). − Foto: Gröll

Bad Birnbach/Karpfham. Mit zwei Schlägen hat Bürgermeister Josef Hasenberger am Donnerstagabend den ersten Banzen Festbier in der Rottaler Hüttn auf dem Karpfhamer Fest angezapft. Die Gastwirtsfamilie Kirschner aus Hirschbach hält seit vielen Jahren auf der Traditionsveranstaltung die Fahnen des Marktes Bad Birnbach hoch...





29.08.2015

Tombola bringt 8930 Euro

Freuten sich über das hervorragende Ergebnis bei der Tombola am Altstadtfest: Josef Hofbauer (links), Vorsitzender der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn) und Bürgermeister Wolfgang Beißmann mit den jungen Helfern Benjamin Pawlitschko ("Kellner" beim Helferessen) sowie Sandra Zankl (eifrige Losverkäuferin). − Foto: red

Pfarrkirchen. Das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen: Bei der Tombola der Kinderkrebshilfe im Rahmen des Pfarrkirchner Altstadtfestes wurde ein Erlös von insgesamt 8930 Euro erzielt. Diese gute Nachricht hat Vorsitzender Josef Hofbauer nun beim traditionellen Helferessen verkündet. Vorsitzender danktden Unterstützern 45 Aktive der...





29.08.2015

SERVICE

Namenstage Heute, Samstag, 29. August: Johannes Enthauptung, Beatrice Morgen, Sonntag, 30. August: Felix, Heribert, Rebekka, Alma Notrufe Integrierte Leitstelle (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt): 112, vorwahlfrei aus Festnetz und Mobilfunknetz Polizei: 110 Notfalldienst Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117, (auch HNO-...





29.08.2015

ALLES AUF EINEN BLICK

Vereine/Verbände PFARRKIRCHEN Liedertafel: Probe wegen der Fahrt zum Sängerfestival in Kärnten am Dienstag, 1. September, um 19.30 Uhr im Mehrzweckraum am Spitalplatz. Selbsthilfegruppe für Frauen in Trennung und Scheidung: Treffen am Mittwoch, 2. September, um 17 Uhr im Haupthaus vom Christanger Heim. Infos bei Sigrid Berndt-Pötzinger, Tel...





29.08.2015

Drachenbauer im Höhenflug

Wollen ihre Drachen durch luftige Höhen dirigieren: von links Leni, Severin, Felix, Simon und Christoph mit Drachenbauer Ludwig Grötzinger. − Foto: Scheiblhuber

Wurmannsquick . Dem Alter, in dem man normalerweise Drachen steigen lässt, ist Ludwig Grötzinger mit seinen 89 Jahren längst entwachsen. Trotzdem freut sich der Wurmannsquicker bereits auf das Drachenfest, das am Samstag und Sonntag, 12. und 13. September, im Markt stattfinden wird. Selbst fliegen wird der Bastler nicht...





29.08.2015

Zeltlager und "Luftretter"

Über Technik und Ausrüstung des im oberösterreichischen Suben stationierten Rettungshubschraubers "Christoph(orus) Europa 3" erfuhr die Ausflugsgruppe der Wasserwacht Postmünster fast alles, denn ein Einsatzalarm beendete die Führung vorzeitig. − Fotos: Wasserwacht

Postmünster. Nach der Erkenntnis "Sieh, das Gute liegt so nah" – Goethe lässt grüßen, da passt immer was – hat die Ortsgruppe der Wasserwacht für ihr diesjähriges Zeltlager das Gelände am "Heimathafen" gewählt. Der schweißtreibende Zeltaufbau wurde schon am frühen Nachmittag erledigt, so dass dann alle gleich am und im Stausee in den...





29.08.2015

Ein Fest der Pferdezucht und des Pferdesports

Der Zehnerzug wird die Menge heute und am Sonntag beim Karpfhamer begeistern. − Foto: Pierach

Karpfham. Karpfham ist nicht nur für alle Volksfest-Freunde ein Muss. Zwei Festtage halten Rosserer und Pferdefreunde aus ganz Bayern alljährlich im Kalender frei: den heutigen Stutenschau-Samstag und den Springsport-Montag. Die Warmblüter-Stutenschau samt Landesschau für zweijährige Süddeutsche Stuten beginnt heute um 9 Uhr...





29.08.2015

Zwei Premieren in sieben Tagen

Sie gestalten am 26. September den Abend "Zwei Herzen im Dreivierteltakt" zu Ehren von Robert Stolz: (von links) René Rumpold, Petra Weber-Schuwerack und Christine Holzwarth. − Fotos: red

Pfarrkirchen. Das (Theater)Leben ist bunt und vielfältig. Dass dem so ist, davon können sich die Gäste vom "Theater in Pfarrkirchen" (vormals "Die Maske") überzeugen. Am Sonntag, 20. September, beginnt die neue Spielzeit im Hans-Reiffenstuel-Haus. Schülerzentrumwirkt mit Traditionell gibt es zum Weltkindertag eine Produktion für die "ganz jungen"...





29.08.2015

WÄHLTBEWEGENDES

Sommerlöcher Allaugüstlich wälzen wir unsere in winterlichen Buttermilchtönen gehaltenen Wohlstandskörper in einem Endlosblechwurm Richtung Süden, um sie dort in grillwurstartigen Anordnungen am Gestade eines italienischen oder sonstigen warmländlichen Gewässers zu einem leichten kieferbraun bis mahagoni zu rösten...





29.08.2015

KOMPAKT

Abkürzung kommtteuer zu stehen Gangkofen. Die Polizei hat in dem gesperrten Teilstück der Staatsstraße 2111 zwischen Obertrennbach und Niedertrennbach eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Dabei mussten die Beamten feststellen, dass immer noch Verkehrsteilnehmer trotz der Verbotsschilder den wegen Bauarbeiten gesperrten Teilbereich benutzen...





29.08.2015

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Durch Bindennetz und Rosenspalier Pfarrkirchen. So ein Aufmarsch, so viele rote Rosen und beste Wünsche – da kann kann’s ja nur ins dauerhafte Glück gehen für Stephanie Krämer (27) und Sebastian Herrforth (35), die sich im Trauungszimmer im "Alten Rathaus" das Ja-Wort gegeben haben. Für Rettungssanitäter Sebastian und seine Stephanie ...





29.08.2015

KOMPAKT

Mehrere Mülltonnengeraten in Brand Pfarrkirchen. Brandgeruch hat ein Anwohner in der Straße "Am Griesberg" am gestrigen Freitag um 3 Uhr wahrgenommen. Die alarmierte Feuerwehr fand zwei in Flammen stehende Mülltonnen in einem betonierten Unterstand vor, konnte das Ganze aber rasch löschen. Laut Polizei war das Feuer offenbar in einer der...





29.08.2015

Kerzengerade und präzise auf das Siegerpodest getanzt

Strahlende Augen, funkelnde Pokale: Mit starken Einzelleistungen sorgten Lena Limmer (links) und Rebekka Ries dafür, dass die Lindenthaler nach wie vor zur Gauspitze zählen. − Foto: R. Eder

Linden. Sie drehte sich wie ein Kreisel. Kerzengerade und präzise. Es war Rebecca Ries von den Lindenthalern, die sich in der Altersklasse ab 24 Jahren mit einer fehlerfreien Vorstellung beim Tanzwettbewerb des Inngau-Trachtenverbandes in Rohrdorf aufs Siegerpodest drehte und für großen Jubel im eigenen Lager sorgte...





29.08.2015

20 bis 40 neue Nischen

Die bestehenden Urnenstätten reichen nicht mehr aus. Deshalb wird noch dieses Jahr eine neue Urnenwand errichtet. − Foto: Scheiblhuber

Eggenfelden. Die laufende Erweiterung der Urnenwände im Friedhof wird noch dieses Jahr fortgesetzt. Ein entsprechender Beschluss wurde bereits Mitte Juli in einer Sitzung des Hauptausschusses einstimmig gefasst. "Eine neue Urnenwand ist dringend erforderlich", sagt Peter Robl, Leiter des Standesamtes...





29.08.2015

GEHÖRT - GESEHEN - NOTIERT

Jäger unterstützen Kinderkrebshilfe Pfarrkirchen. Bereits zum vierten Male in Folge unterstützte die Kreisgruppe Pfarrkirchen im Bayerischen Jagdverband (BJV) die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn. Die Teilnehmer an der Kreismeisterschaft im jagdlichen Schießen (wir berichteten) verzichteten erneut auf das früher übliche Erinnerungsgeschenk...





29.08.2015

Löscharbeit mit Muskelkraft

Auch die Kinder hatten ihren Spaß daran, die historische Feuerwehr-Ausrüstung selbst einmal auszuprobieren. − Foto: Machtl

Arnstorf. "Ganz super gelaufen, das erste Mal und gleich so ein Erfolg!" So freut man sich bei der Feuerwehr Ruppertskirchen. Grund dafür ist der enorme Besucherandrang beim ersten Gartenfest des Vereins rund um das Gerätehaus. Abwechslung zur Unterhaltung an den Tischen und zum leiblichen Genuss brachte das Üben an altem Gerät für Jedermann...





29.08.2015

Ortsmitte wird attraktiver

Egglham. Für den Wunsch der VR-Bank Rottal-Inn, eine neue Geschäftsstelle im Ortskern von Egglham einzurichten, hat der Gemeinderat in der jüngsten Sitzung einstimmig grünes Licht gegeben. Demnach soll der bisherige Mehrzweckraum in der Grundschule ab Herbst 2015 zu einer vollständig und modern ausgestatteten Zweigstelle um- und ausgebaut werden...





29.08.2015

Pfarrkirchen

Frauenverein fährt in den Bayerischen Wald Postmünster. Einen wunderschönen Ausflug bei bestem Wetter hat der Frauenverein in den Bayerischen Wald unternommen. Wegen der Ferien konnten auch viele Kinder teilnehmen, so dass der Bus voll besetzt war. Die erste Station bildete der Waldwipfelweg in St. Engelmar...





29.08.2015

Pfarrkirchen

Erste Reitversuche auf Ponys Bad Birnbach. Beim Schnuppernachmittag auf dem Pferdeland Gillöd hatten die Kinder im Rahmen des Ferienprogramms des Marktes die Möglichkeit, das Hofleben mit Pferden und Ponys kennenzulernen. Die Tiere mussten gestriegelt und gesattelt werden, um die ersten Reitversuche unternehmen zu können...





29.08.2015

TIER DER WOCHE

Tina sucht Familienanschluss Pfarrkirchen. Tina, das schwarze Häschen, ist unser Tier der Woche. Die Kleine ist etwa acht Wochen alt, gesund, verspielt und pflegeleicht. Sie verträgt sich gut mit anderen Hasen und würde sich freuen, wenn sie als neues Mitglied einer Familie akzeptiert würde. Interessiert? Dann rufen Sie bitte im Tierheim Benk...





1
2 3 ... 6




Login für Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.




Mein Ort















Bereits abgeschlossen ist auch die Hinterfüllung beim südlichen Brückenbauwerk. Für heuer ruhen aber ab sofort die Arbeiten an der Ortsumgehung Waldhof. Die Fertigstellung des Projekts verzögert sich auf 2017. − Foto: red

Eigentlich sollte die Ortsumgehung Waldhof (Staatsstraße 2109) im kommenden Jahr fertig sein...



Die Einbrecher gingen bei ihrem beutelosen Raubzug nicht zimperlich mit den Türen um. − Foto: red

Ein unbekannter Täter sind in die Tanner Grund- und Mittelschule eingebrochen...



Den Baufortschritt vor Ort besichtigt InnEnergie-Geschäftsführer Karl Maria Frixeder (li.). Er freut sich zusammen mit Capo Max Kreil (re.), dass die Arbeiten in der Pfarrkirchner Straße voll im Zeitplan liegen. In nicht einmal vier Wochen ist alles geschafft. − Foto: Brodschelm

Kupfernetz ist von gestern, in Simbach ist die Zukunft schon da: Glasfaser für die Stadt...



Menschlicher Kontakt ist wichtig: (v.li.) Marille Huber vom Helferkreis Ulbering und Pfarrer Joachim Steinfeld, der das Projekt koordiniert, vor der Notunterkunft mit den Hausbewohnern Abir Zakkour, ihrem Mann Majd, ihrem Sohn Tarek (Mitte) sowie Bahaa, der beim TSV Ulbering Fußball spielt. − Foto: Decher

Fernseher sind wichtig im Asylbewerberhaus in Ulbering. Sie helfen, ein bisschen mehr Deutsch zu...



Wichtigster Punkt in der jüngsten Gemeinderatssitzung war die Vergabe des Auftrages für Fenster...





Zahlreiche Bürger kamen zum Start der Unterschriftenaktion und verliehen damit der Forderung nach einem schnellen Bau einer Umgehungsstraße (B20) in Gumpersdorf Nachdruck. − Foto: red

Der Förderverein Umgehungsstraße Gumpersdorf hat in Zusammenarbeit mit der Gemeinde eine...



Landrat Michael Fahmüller (l.) und Ludwig Zeiler als Leiter der Kommunalaufsicht (r.) überraschten Bürgermeister Wolfgang Beißmann mit dem neuen Ortsschild für Pfarrkirchen. − Foto: gk

Jetzt hat es der Bürgermeister schwarz auf weiß, oder richtig gesagt: schwarz auf gelb: Pfarrkirchen...



TV und Internet in Greifweite an jedem Bett, aber vor allem freundliche Farben und luftige Atmosphäre: Chefarzt Dr. Jürgen Terhaag, Abteilungsleiter Pedro Henzel und Geschäftsführer Alexander Zugsbradl (von rechts) freuen sich über die gelungene Neugestaltung der Geburtshilfestation. − Foto: gk

"Es gab einige bedauerliche falsche Darstellungen in den letzten Wochen. Dabei ist es ja gerade das...



Ganz genau unter die Lupe genommen hat Gewässerexperte Dr. Manfred Holzner den Lebensraum Kollbach. Dabei hat er herausgefunden, dass vor allem Insekten die biologische Nische bereits rege nutzen, zumal Fressfeinde noch weitgehend fehlen. −Foto: Schlierf/Birgmann

Gut zwei Monate nach dem Gülleunfall, der unter anderem den Zeller Bach und die Kollbach bei...



Für rund drei Stunden musste die Staatstraße nahe Pirach im Gemeindebereich Burgkirchen gesperrt werden. − Foto: TimeBreak21

Ein tödlicher Motorradunfall hat sich am späten Dienstagnachmittag auf der Staatsstraße 2107 bei...





Strahlende Augen, funkelnde Pokale: Mit starken Einzelleistungen sorgten Lena Limmer (links) und Rebekka Ries dafür, dass die Lindenthaler nach wie vor zur Gauspitze zählen. − Foto: R. Eder

Sie drehte sich wie ein Kreisel. Kerzengerade und präzise. Es war Rebecca Ries von den Lindenthalern...







Anzeige