• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Samstag, 23.05.



23.05.2015

Hochschule: Standortfrage ist geklärt

Bürgermeister Wolfgang Beißmann vor der freien Fläche westlich des Impuls-Zentrums (IZR) in der Max-Breiherr-Straße. Dort hat die Stadt ein Areal für die Hochschule gekauft. − Foto: Wanninger

Pfarrkirchen. Seit bekannt war, dass in Pfarrkirchen unter dem Dach der Technischen Hochschule (TH) Deggendorf die Europa Hochschule Rottal-Inn entstehen soll, stellte sich immer wieder die Frage, wohin genau sie denn nun kommen wird. Mit der Nutzung des Impuls-Zentrums (IZR) an der Max-Breiherr-Straße als Heimat für die ersten Studenten deutete...





23.05.2015

Wie Stress vermieden werden kann

Beim Pressegespräch zur Studie "Aktiv gegen Erschöpfung und Stress", kurz "AGES" genannt: (von links) der Leiter der Kurverwaltung, Viktor Gröll, Logotherapeutin Gudrun Mehring, Walter Niedermeier (Vorsitzender Ring der Gastlichkeit), Orthopäde Dr. Thomas Laser, AOK-Direktor Daniel Gansmeier, Thermenchefin Katrin Landes, MdL Reserl Sem, Bürgermeister Josef Hasenberger und Sportökonom Dieter Frisch von der Ludwig-Maximilians-Universität München. − Foto: Slezak

Bad Birnbach. "Aktiv gegen Erschöpfung und Stress" vorgehen will ein interdisziplinäres Projekt, dessen Startschuss am Donnerstag bei einer Pressekonferenz im ländlichen Bad fiel. Neben den örtlichen Partnern forscht die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Jetzt werden Probanden für die ehrgeizige Studie gesucht...





23.05.2015

Seit 25 Jahren im Stadtrat

Nach der Ehrung im Rahmen der Stadtratssitzung: (von links) Bürgermeister Wolfgang Beißmann, Jürgen Zechmann, Günter Weiß, 3. Bürgermeisterin Franziska Wenzl und 2. Bürgermeister Martin Wagle. − Foto: Huber

Pfarrkirchen. Zwei "Silberjubilare", die bereits seit 25 Jahren dem Stadtrat angehören, wurden bei der Sitzung des Gremiums am Donnerstagabend geehrt: Günter Weiß und Jürgen Zechmann (beide CSU). In seiner Laudatio würdigte Bürgermeister Wolfgang Beißmann den unermüdlichen Einsatz der beiden Jubilare für die Stadt und die Menschen...





23.05.2015

Kinder oder Inder?

Die jungen Streicher trafen die richtigen Töne.

Bad Birnbach. Die Sing- und Musikschule hat ein besonderes Doppelkonzert im Artrium gestaltet. "Inder musizieren für Kinder" lautete das Motto der Projektkonzerte, die in beiden Fällen bestens besucht waren – übrigens nicht nur von Mädchen und Buben. Auch einige "große" Gäste, darunter Bürgermeister Josef Hasenberger...





23.05.2015

SERVICE

Namenstage Heute, Samstag, 23. Mai: Désirée, Alma, Renate Morgen, Pfingstsonntag, 24. Mai: Esther, Dagmar Pfingstmontag, 25. Mai: Urban, Beda, Miriam, Magdalene Notrufe Integrierte Leitstelle (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt): 112, vorwahlfrei aus Festnetz und Mobilfunknetz Polizei: 110 Notfalldienst Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117...





23.05.2015

ALLES AUF EINEN BLICK − TERMINE IM ROTT- UND INNTAL

Vereine/Verbände PFARRKIRCHEN Frauenbund: Kegeln am Dienstag, 27. Mai, um 19.30 Uhr im Schützenhaus der Grubentauber. Am Dienstag, 2. Juni, findet die Fahrt zum Apfelparadies Winklhof statt, Abfahrt um 13.30 Uhr beim P&R-Platz, anschließend beim Busbahnhof. Anmeldung bei Anni Bichlmeier, Tel. 08561/6313...





23.05.2015

Für die Zeitreise gerüstet und gewandet

Die Deutschordensritter der Faschingsfreunde, die Spielleute von "Uttenschwalb", Camerer Alfons Sittinger und "Generalmanager" Karl Heinz Duschl – sie alle fiebern dem Mittelalterfest "Auf Heller und Barde" vom 19. bis 21. Juni entgegen. − Foto: Machtl

Arnstorf. Das Programm steht, der Kostümfundus ist geöffnet, zahlreiche neue Gewänder aus Stoffspenden sind bei Kursen der Volkshochschule entstanden, nach vierjähriger Pause und intensiver Vorbereitung ist es wieder so weit: Von 19. bis 21. Juni stehen die Marktgemeinde, ihre Bewohner und die ganze Region im Zeichen des historischen Festes "Auf...





23.05.2015

Zwei Varianten, ein Ziel

Triftern . Es ist eine große Herausforderung, jedoch in Anbetracht mehrerer großer Überschwemmungen in den vergangenen Jahren ein vorrangiges Ziel in der Marktgemeinde – der Hochwasserschutz am Altbach. Mehrere Varianten haben Experten des Wasserwirtschaftsamtes Deggendorf in den vergangenen Monaten berechnet und beurteilt...





23.05.2015

Die himmlischen Klänge eines mächtigen Instruments

Zwischen zwei Bücherregalen und einem Panoramafenster mit Blick auf die Rottaler Hügel übt die zwölfjährige Clara Buckert aus Loderham mit ihrer geliebten Harfe. − Foto: Slezak

Anzenkirchen. Es war einmal am Tag der offenen Tür der Musikschule Bad Birnbach. Die damals fünfjährige Clara aus Loderham betritt den Raum, in dem die Harfe steht. "Die hat so schön ausgesehen und so sanft geklungen", erinnert sich das Mädchen über ihre Liebe auf den ersten Blick. Ihr Vorhaben, Querflöte zu lernen...





23.05.2015

Trommeln für Bondhu

Freuen sich auf das Festival: die Organisatoren (von links) Georg Romeis, Norbert Müller, Frank Glaser, Karin Ochsenbauer, Monika Altmann und Hans Freundshuber. − Foto: red

Seemanshausen. Das inzwischen fünfte Rottaler Trommler Festival findet heuer in einem größeren Rahmen statt. Beim Klosterbräu Seemannshausen wird am Samstag, 20. Juni, von Vormittag 10 Uhr bis abends um 23 Uhr Rhythmus und mehr geboten – alles für einen guten Zweck. 15 bayerische und österreichische Trommelgruppen sorgen durchgehend für...





23.05.2015

Neues Auto für die Feuerwehr

Zeilarn. In seiner jüngsten Sitzung beschäftigte sich der Gemeinderat auch mit dem Kauf eines neuen Tragkraftspritzenfahrzeugs (TSF) für die Feuerwehr Schildthurn. Es soll den 1991 in den Dienst gestellten Wagen ersetzen. Wie mitgeteilt wurde, müsse jede Feuerwehr ein TSF haben und nicht nur einen Mannschaftswagen (Mehrzweckfahrzeug)...





23.05.2015

WIAS DA NACHBAR SEGT

Lieber Günther, Letzte Woch hab ich Dir doch die neue Volontärin der Kollegen von der Simbacher PNP-Redaktion vorgestellt, die Decher Davina , die jetzt mit ihrem grasgrünen Opel Corsa mit Eckernförder Kennzeichen durch die Innstadt fährt. Ein Manko hat der Wagen: einen BVB-Aufkleber. "Der verdeckt nur eine Roststelle...





23.05.2015

KOMPAKT

Roller verschwunden: Anzeigeeine "Familienangelegenheit" Eggenfelden . Wegen eines verschwundenen Mofa-Rollers herrscht augenscheinlich dicke Luft in einer Eggenfeldener Familie. Eine 26-Jährige hat Diebstahlsanzeige bei der Polizei erstattet, weil ein Familienangehöriger am Mittwochabend eigenmächtig eine Spritztour mit dem Fahrzeug unternommen...





23.05.2015

Bavaria-Schützen ehren ihre Sieger

Mitgliederehrung (von links): Martin Lehner, Kassier Karl Schernhammer, Matthias Hofbauer, Jonas Stütz, Bürgermeister Stefan Hanner, Gerhard Hofbauer, Schützenliesl Carmen Maier, Schützenmeister Martin Eherer, Reinhard Duldinger, Sonja Schernhammer, Alois Lehner, sen., Matthias Lehner, Andreas Plank, Sportleiterin Brigitte Eherer und Lukas Fuchsgruber; − Foto: Noder

Schönau/Furth . Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Bavaria-Schützen Furth wurde traditionell auch die von Schützenliesl Carmen Maier gestiftete Scheibe ausgeschossen. Mit einem 3,5 Teiler holte sich Karl Schernhammer den Sieg. Schützenmeister Martin Eherer blickte in seinem Rechenschaftsbericht auf die sehr aktive Vereinsarbeit zurück und...





23.05.2015

WÄHLTBEWEGENDES

Ausgefensterlt Gehörte es bisher nicht zwingend zum Bild des Restdeutschen, dass sich die Männchen der bayerischen Ureinwohner im Verlauf ihrer Brunftzeit rudelweise holzbeleitert auf den Weg machen, um strammwadlig und in bedingungsloser Paarungsbereitschaft dem grundsätzlich in Hochetagen lebenden Weibchen entgegen zu kraxeln? Und ist es nicht...





23.05.2015

"Geburtshilfe bleibt auf hohem Niveau

Eggenfelden. Die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am Standort Eggenfelden der Rottal-Inn-Kliniken zählt seit vielen Jahren zu den "Aushängeschildern" der Kreiskrankenhäuser. "Dies soll auch in Zukunft so bleiben", betont der neue Kliniken-Geschäftsführer Alexander Zugsbradl. "Wir haben in Eggenfelden mit Dr...





23.05.2015

Gefragte Untersuchung

Pfarrkirchen . Die mobile Röntgenstation des Mammographie-Screenings Niederbayern steht seit Mitte April auf dem Volksfestplatz. Laut Pressemitteilung haben über 1000 Frauen aus Pfarrkirchen und Umgebung das Angebot angenommen, sich auf erste Anzeichen von Brustkrebs untersuchen zu lassen. Eingeladen zur Früherkennung sind Frauen zwischen 50 und...





23.05.2015

Musikschüler zeigen, was sie können

Die Teilnehmer des Frühlingskonzerts vom Pfarrkirchner Musikzentrum bereiteten mit ihren Auftritten dem Publikum im Mehrzwecksaal am Spitalplatz eine große Freude. – Überzeugten mit dem Türkischen Marsch von Mozart: (rechtes Bild) Tanja Sigl (Klavier) und Eva Zisler (Querflöte). − Fotos: red

Pfarrkirchen. Ein Frühlingskonzert im Mai hat das Musikzentrum Pfarrkirchen heuer im Mehrzwecksaal am Spitalplatz gegeben. Und dieser war zur Freude der aktiven Musiker und deren Lehrkräften bis auf den letzten Platz gefüllt. Gestaltet wurde dieser musikalische Nachmittag von den Klavierschülern von Ludmilla Schumacher und deren Kollegin Andrea...





23.05.2015

WOCHENEND-TIPPS

Big Band bei Sonntagskonzert Bad Birnbach. Die Bigband Bad Birnbach ist mittlerweile seit 20 Jahren unter der Leitung von Ferdinand Meixner auf Musikbühnen unterwegs. Beim morgigen Sonntagskonzert bietet das Ensemble eine Auswahl an Höhepunkten ihres umfangreichen Repertoires. Beginn ist um 10.30 Uhr auf dem Neuen Marktplatz...





23.05.2015

Jagd auf die schöne Kellnerin

Gut gelaunte Vorbereitung: (v.l.) Martin Simböck, Thomas Duldinger, Moritz Katzmair, Jula Zangger, Armin Stockerer, Christian Ortner sowie (stehend) Lorenz Gutmann. − Fotos: Rieger

Hirschhorn. Das Theater an der Rott in Eggenfelden schaut über den eigenen Bühnenrand hinaus und bittet ins Wirtshaus. Das Stück "Heimatlos" hat am Freitag, 29. Mai, um 19.30 Uhr Premiere im Landgasthof Freilinger in Hirschhorn, Dorfplatz 7. Opernparodie undWirtshausgaudi Das Stück von Reinhard P. Gruber/Anton Prestele ist Opernparodie...





23.05.2015

Pfarrkirchen

Wasserwacht erkundet "Kaser Steinstube" Triftern. Die erste Naturexkursion der Kreiswasserwacht in diesem Jahr unternahm Hubert Szücs als Beauftragter G.N.U. (Gewässer-, Natur-, Umweltschutz) mit gut 30 Teilnehmern (21 Jugendliche und neun Erwachsene) aus den Ortsgruppen Postmünster, Eggenfelden und Arnstorf vom Trifterner Volksfestplatz aus zum...





23.05.2015

Am Maibaum geht’s hoch her

Rottenstuben. "Auf geht’s, auffe aufn Bam!", heißt es am Pfingstmontag, 25. Mai, beim 44. Maibaumfest des Wander- und Heimatvereins Rottenstuben-Hebertsfelden. Das Traditionsfest auf dem idyllischen Platz vor der Jakobuskirche in Rottenstuben bietet den Besuchern wieder halsbrecherische Akrobatik am Baum und bodenständig-zünftige...





23.05.2015

Vier von fünf möglichen Sternen

Übergabe der Auszeichnung: (v.l.) RGCC-Geschäftsführer Markus Ellinger, BVGA-Geschäftsführer Thomas Hasak und Club-Präsident Adolf Hummel. − Foto: red

Eggenfelden. In der Gourmet-Bibel, dem berühmten Guide Michelin, endet die Skala bei drei Sternen, der Bundesverband Golfanlagen (BVGA), ein eingetragener, von Golfplatz-Betreibern in ganz Deutschland und darüber hinaus alimentierter Verein, gewährt Aufnahme in den "Olymp" erst bei fünf Sternen. Der BVGA versteht sich als "Herz des Golfmarktes"...





23.05.2015

Ehrenpreis am Mühlentag

Eggenfelden. Traditionell am Pfingstmontag – heuer der 25. Mai – findet in Deutschland der Mühlentag statt. Auch die Prühmühle an der Rott nimmt daran teil. Zudem erhalten die Besitzer der Prühmühle an diesem Tag den Ehrenpreis des Bayerischen Landesvereins für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung...





23.05.2015

Schnelles Aus für Qualitätsbonus

Pfarrkirchen. Das Zauberwort hieß "Qualitätsbonus plus". Am 17. Dezember 2014 setzte der Freistaat im Haushalt jeweils 63 Millionen für die Jahre 2015 und 2016 als zusätzliche Leistung fest, um die Betreuung in den Kindertagesstätten weiter zu optimieren. 53,69 Euro pro Kinderbetreuungsplatz wollte die Staatsregierung sofort bezahlen...





23.05.2015

Auf Erkundungsfahrt in Österreich

Pfarrkirchen. Die Leerstände im Zentrum haben für die Stadt den Anstoß gegeben, ein völlig neues Stadtentwicklungs-Konzept auf die Beine zu stellen. Anregungen dazu hat sich eine Delegation, bestehend aus Mitgliedern der vier Stadtratsfraktionen und der Verwaltung, jetzt in Österreich geholt. Über die zweitägige Erkundungsfahrt...





23.05.2015

Gabor tritt nicht mehr an

Eggenfelden. Die turnusgemäße Kreisdelegiertenversammlung der Jungen Union Rottal-Inn findet heute, Samstag, um 18 Uhr im Technologie- und Logistikzentrum Tiefstadt im Gewerbepark 10 in Eggenfelden statt. Dabei wird auch ein neuer Vorstand gewählt. Schon jetzt steht fest, dass es einen Führungswechsel geben wird...





23.05.2015

Fesselndes Konzert

Das Polizeiorchester Bayern spielte im Artrium für den musikalischen Nachwuchs in der Region. − Foto: red

Bad Birnbach. Mit Klassik, Swing und Jazz spielte sich das Polizeiorchester Bayern bei einem eindrucksvollen Konzert im Artrium schnell in die Herzen der weit über 200 Zuhörer. Der Auftritt war umjubelt, am Ende gab es vom Publikum sogar stehende Ovationen für die Musiker. Der Auftritt im fast ausverkauften Saal im Artrium stand ganz im Sinne der...





23.05.2015

Landjugend wird 66

Gschaid. Die katholische Landjugend Gschaid feiert Ende Mai ihren 66. Geburtstag. Die Planungen laufen schon seit dem letzten Jahr. Der Festausschuss mit Petra Straßl, Veronika Speckner, Julia Wieser, Lisa Huber, Christoph Meier, Eva Seiler, Silvia Zinsberger und Karina Reiter hat jetzt das Programm vorgestellt...





23.05.2015

Pfarrkirchen

Schultennis ist gefragt Bad Birnbach. Seit Jahren ist der Tennissport an der Grund- und Mittelschule besonders präsent. Auch heuer war die Aktion "Schultennis" ein Erfolg. Zehn Schützlinge nahmen daran teil und hatten nach eigenem Bekunden ihre Freude daran. Trainiert wurden sie von Roman Biberger (hinten links). Markus Gruber (2...





23.05.2015

KOMPAKT

Schlachthof schließterst am 31. Januar 2016 Pfarrkirchen. Nicht wie geplant am 31. Oktober, sondern erst drei Monate später am 31. Januar 2016 schließt der Vion-Schlachthof. Das hat Vorstandsvorsitzender Hans Auer von der Erzeugergemeinschaft Südostbayern eG per E-Mail mitgeteilt, wie Bürgermeister Wolfgang Beißmann in der jüngsten Sitzung den...





23.05.2015

Zwei Kommunen profitieren

Pfarrkirchen. Mit dem Geld des Zentrenprogramms der Bund-Länder-Städtebauförderung werden Gemeinden bei der Bewältigung struktureller Probleme in ihren zentralen Stadt- und Ortsbereichen unterstützt. Im Fokus stehe dabei die Stärkung zentraler Versorgungsbereiche, die Funktionsverluste und Leerstände aufweisen, sagt MdL Reserl Sem...





23.05.2015

Ehrungen bei der Caritas

Pfarrkirchen. Bei der Jahresversammlung der Pfarrcaritas wurden auch langjährige Mitglieder geehrt: Elli Ramsch, Andreas Schwiebacher und Willi Knopf sind seit 35 Jahren dabei. 40 Jahre sind es bei Josef Stockner. Weiter erhielt Dieter Schachtner zum 70. Geburtstag ein Präsent, ebenso wie Maria Mauer für die langjährige Mitgliederverwaltung...





23.05.2015

Start zur Landkreistour

Pfarrkirchen. Die kommunale Jugendarbeit im Landkreis ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Landratsamt und Gemeinden. Dies stellte Elmar Buchbauer, Rathauschef in Julbach und Sprecher der Bürgermeister im Landkreis, heraus. Bei ihm erfolgte der Auftakt einer Landkreis-Tour, bei der die Jugendpflegerinnen Renate Auer und Isabella Maier alle...





23.05.2015

Fliegen lernen

Eggenfelden. Der Flugsportverein (FSV) bietet ab 6. Juni einen Lehrgang zum Erwerb der Privatpiloten-Lizenz an. Die Ausbildung untergliedert sich in den theoretischen und praktischen Teil. Die theoretische Prüfung muss beim Luftamt Südbayern in München abgelegt werden. Die praktische Ausbildung umfasst mindestens 45 Flugstunden...





23.05.2015

Kleine Verstöße, große Wirkung

Bei der Spendenübergabe: (v.l.) Andreas Girnghuber, Josef Hofbauer (Kinderkrebshilfe), Christoph Zanklmaier (Revierförster) , Josef Kiefl (AELF Pfarrkirchen), Manfred Schmeißer, Michael Schemmer, Christian Saxstetter, Robert Söll, Daniel Thureier und Kursleiter Heinrich Schütz. − F.: red

Pfarrkirchen. Jedes Jahr führt das Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten (AELF) für die Waldbesitzer kostenlose Motorsägenkurse durch. Leiter Heinrich Schütz führt dabei ein "strenges Regiment". Bei Verstößen gegen Sicherheitsbestimmungen (z. B. fehlender Gehör- und Gesichtschutz oder vergessene Warnrufe) "darf" der Teilnehmer jeweils drei...





23.05.2015

Wiedersehen im früheren Klassenzimmer

Zeilarn . Initiiert von Richard Pitscheneder (oben 2. von links) sind die Jahrgänge 1942 bis 1945 zu einem neuerlichen Schülertreffen in Zeilarn zusammengekommen. Wiedersehen wurde im ehemaligen Klassenzimmer gefeiert. Die alte Schule hatten dafür die Gemeinde und die Wildschützen zur Verfügung gestellt...





23.05.2015

Risiken absichern

Arnstorf . Um die Vereine der Region bei ihren alltäglichen Aufgaben zu unterstützen, organisiert die Hans Lindner Stiftung Seminare. Zwei waren jetzt wieder abgehalten worden. Dabei referierten zum einen Versicherungsberater Michael Jander, der besonders auf die Haftpflichtversicherung hinwies, und zum anderen Konrad Scheuerer vom Finanzamt...





23.05.2015

GEHÖRT - GESEHEN - NOTIERT

Feuerwehr bittet um Marias Beistand Bad Birnbach Es sollte eine Maiandacht mit Bittgang und Lichterprozession zur Holzkapelle werden, doch das Wetter spielte nicht mit. Daher fand die Andacht mit Dekan Dr. Wolfgang Schneider in der Pfarrkirche statt. Die musikalische Umrahmung steuerte der Jeremiachor unter der Leitung von Olivia Schwate bei...





23.05.2015

GEHÖRT - GESEHEN - NOTIERT

Erste Einblicke in die Bücherei Dietersburg. Im Rahmen der Vorschulerziehung und Leseförderung besuchten die Schulanfänger des Kindergartens Dietersburg die Bücherei in Nöham. Begeistert machten sich die Mädchen und Buben auf den Weg. Am Ziel wurden sie um vom Büchereiteam unter Leitung von Marielle Hutterer begrüßt...





23.05.2015

Nach Unfall geflüchtet

Postmünster. Ein 65-jähriger Autofahrer aus Pfarrkirchen ist am Donnerstag gegen 16.20 Uhr von der untergeordneten Seestraße in die Kreisstraße PAN 51 eingebogen. Laut Polizei übersah er dabei einen Pkw, den ein 34-Jähriger aus Postmünster in Richtung Heimatort steuerte. Nach dem Zusammenstoß machte sich der Verursacher aus dem Staub...





23.05.2015

Weltoffene Familien gefragt

Pfarrkirchen. Für einen Schüleraustausch suchen MdB Florian Pronold und der Verein "AFS Interkulturelle Begegnungen" Familien, die ab September ihren Alltag für ein ganzes oder halbes Jahr mit einem Gastkind teilen. "Wer sein Zuhause für einen Jugendlichen aus einem anderen Land öffnet, gewinnt nicht nur einen persönlichen Einblick in andere...





23.05.2015

Pfarrkirchen

Besuch bei der Feuerwehr Pfarrkirchen. Der SPD-Ortsverband hat sich vom Vorsitzenden der Pfarrkirchner Feuerwehr, Walter Geisperger, das erweiterte Gerätehaus zeigen lassen. Vor allem der neue Schulungsraum wurde dabei hervorgehoben. Themen bei dem Treffen waren auch die Jugendarbeit und das Jubiläum...





23.05.2015

Betrunken am Steuer

Pfarrkirchen. Bei einer Verkehrskontrolle haben Beamte der Polizeiinspektion Pfarrkirchen am Donnerstag um 22.45 Uhr in der Passauer Straße einen 44-jährigen Autofahrer aus dem Landkreis Rottal-Inn unter die Lupe genommen. Dabei stellten sie bei dem Mann Alkoholgeruch fest. Das Ergebnis des Alkotests lag über dem gesetzlichen Grenzwert von 0...





23.05.2015

Bertie ist unser Tier der Woche

Pfarrkirchen Zwei bis drei Jahre alt, vollkommen gesund und ein wenig wild ist Bertie, unser Tier der Woche. Das süße Zwergkaninchen ist eher ein Einzelgän- ger, den man zwar beobachten kann, aber nicht anfassen darf. Vielleicht gibt es jemanden, der genauso einen Freund sucht. Wer Interesse hat, meldet sich im Tierheim Benk unter 08561/4961...





23.05.2015

Radelnde Ritter halten Rast

Schon etwas modernere Ritter mit Rad haben sich von weit her auf den Weg gemacht und an der Pfarrkirchener Straße noch eine Rast eingelegt, ehe das Spektakel am 19. Juni beginnt. Wie schon zu anderen festlichen Gelegenheiten, hat Ernst Beindl auch dieses Mal eine tolle Deko-Idee umgesetzt und so dem eisernen Trio wortwörtlich "Ansehen" verschafft...





1
2 3 ... 6











 - Foto: dpa

Im Landkreis Rottal-Inn herrscht Fassungslosigkeit. Sechs Mitarbeiter der Firma Lindner aus Arnstorf...



 - Foto: Leitner/BRK BGL

UPDATE: Brand mit sechs Toten: Ursache womöglich technischer Defekt---Ein tragisches Unglück...



Vom Obergeschoss des alten Bauernhofes ist nur ein Gerippe übrig. − Foto: dpa

Noch immer herrscht Fassungslosigkeit im Berchtesgadener Land und im Landkreis Rottal-Inn...



Am Trauergottesdienst nahm auch Minister Marcel Huber (2.v.r.) teil. − Foto: Bauregger

Einen Tag nach dem Brandunglück in Schneizlreuth (Landkreis Berchtesgadener Land)...



 - Foto: FDL/Arz

UPDATE: Leichen geortet: Niederbayern sterben bei Brand nahe Reichenhall---Bei dem Großbrand in...





−Symbolfoto: dpa

Nickerchen mit Folgen: Ein elfjähriger Bub ist am Montag von der Polizei in Simbach (Landkreis...



Nur einen Tag nach der Eskalation im Gemeinderat konnte der Arbeitskreis Feuerwehrhaus die Wogen wieder glätten. Eine Sondersitzung am 1. Juni soll alles wieder ins Reine bringen. Beim Arbeitskreis mit dabei waren (v. re.) Bürgermeister Johann Springer, 3. Bürgermeister Jürgen Brodschelm, Horst Eichinger, Josef Hager, Karl Resch, Klaus Millrath, 2. Bürgermeister Walter Unterhuber, die Projektanten Ludwig Eder und Christian Enninger, Architekt Manfred Gramer, FF-Vorstände Christian Hashuber und Heiko Schedlbauer, Brigitte Greßlinger-Stadler, Georg Hufnagl, Christoph Strohhammer und Kommandant Martin Eichinger. − Foto: Hopfenwieser

Ziemlich heftig ging es zu in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates von Kirchdorf am Inn (Landkreis...



Aus der "Günther Halle" am Schellenbruckplatz wird ein Möbelmarkt. − Foto: Schön

Jetzt kommt er also doch, der Möbelmarkt am Schellenbruckplatz. Mit 6:2 Stimmen hat der Bauausschuss...



Zünftig wird es auch heuer wieder im Diegruber-Zelt, das dieses Mal auf dem Parkplatz von Elektro Thallinger aufgestellt wird. Dafür gibt es zusätzlich ein Weinzelt auf dem Gelände des Autohauses Farkas. − Foto: Gilg

Links, rechts, vor, zurück: Bei Diegruber’s Pfingst-Festerl wird heuer zum ersten Mal in zwei...



Die meisten Hände im Kreistag hoben sich bei der Abstimmung für das neue Konzept: Mit 44:8-Stimmen sprach sich das Gremium für die Pläne der Beraterfirma "EY" aus. − Foto: Eckert

Der Kreistag von Rottal-Inn hat das neue Struktur- und Optimierungskonzept für seine Krankenhäuser...





− Foto: Archiv dpa

Die Kriminalpolizei ermittelt gegen zwei Männer wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern...



 - Foto: Leitner/BRK BGL

UPDATE: Brand mit sechs Toten: Ursache womöglich technischer Defekt---Ein tragisches Unglück...



Vorfreude auf die neue Spielzeit: Bürgermeister Wolfgang Beißmann und Intendantin Petra Weber-Schuwerack sahen sich gemeinsam das neue Programm an. − Foto: Steimle

Die Vorbereitungen für die neue Spielzeit 2015/16 laufen schon auf Hochtouren...



Aufsehen erregen will die Simbacher Feuerwehr mit einer besonderen Werbeaktion, die vor allem Männer und Frauen als Quereinsteiger aus jungen Familien ansprechen soll. Stolze Papas der Wehr haben sich dafür ablichten lassen. − Fotos: Geiring

Demnächst startet die Simbacher Feuerwehr mit einer besonderen Werbeaktion. Laut Kommandant Markus...



Im Gasthaus Freilinger sind Moritz Katzmair (v. l.), Lorenz Gutmann, Christian Ortner, Armin Stockerer, Thomas Duldinger und Jula Zangger in "Heimatlos" zu sehen. − Foto: Theater an der Rott/Rupert Rieger

Im Landgasthof Freilinger in Wurmannsquick wird die Welt auf den Punkt gebracht...







Anzeige