• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.11.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




22.11.2014

"Wir sind wie eine große Familie"

Das frühere Salvatorkolleg am Gartlberg beherbergt im Moment 28 Asylbewerber . − Foto: Steimle

Pfarrkirchen. Seit wenigen Wochen wohnen Asylbewerber im Begegnungshaus des früheren Salvatorkollegs am Gartlberg. "Das ist ein Mikrokosmos in dem verschiedene Kulturen aufeinander treffen", sagt Heimleiter Franz Wasmeier. "Insgesamt sind hier Menschen aus fünf Nationen, aus dem Kongo, Sierra Leone, Eritrea, Somalia und Syrien" untergebracht...





22.11.2014

Landrat: "Es gibt keinen Grund, Ängste zu schüren"

Um die Zukunft des Krankenhauses in Pfarrkirchen ranken sich Gerüchte, Spekulationen und Befürchtungen. Mehr Klarheit wird es wohl frühestens nach einer Sitzung des Kreistages am 1. Dezember geben. − Foto: Kirk

Pfarrkirchen. Der Verkauf der Krankenhäuser oder die Schließung einer der drei Kliniken stehen nicht im Raum: "Es ist der Auftrag der Bürger, sie in kommunaler Hand wirtschaftlich zu führen. Daran fühle ich mich gebunden, daran hat sich nichts geändert. Alles andere sind Unterstellungen." Diese klare Aussage hat Landrat Michael Fahmüller in einem...





22.11.2014

Sportfreunde fühlen sich benachteiligt

Die Vergabe von Hallenstunden sorgt für Ärger. Die TuS beharrt auf ihrem Kontingent, die Sportfreunde Reichenberg fordern mehr Zeiten und kritisieren auch die Stadt. − Foto: dpa

Pfarrkirchen. Zwei große Sportvereine mit rund 2600 Mitgliedern, die ein Angebot unterbreiten, wie es in einer vergleichbaren Stadt nicht selbstverständlich ist. Wunderbar, möchte man meinen. Wäre da nicht der Winter. Denn wenn es um die Belegung der Hallen geht, hört sich offenbar der Spaß auf. Jedenfalls sind die Sportfreunden Reichenberg...





22.11.2014

Ideen für die Integration gesammelt

Rege wurde im Jugendbeirat der Stadt über Integrationsmöglichkeiten der jungen Asylbewerber diskutiert: (v. li.) Jugendbeauftragter Stefan Lehner, Gerti Stinglhammer (Leiterin des Jugendbüros), Referent Josef Schwarz (Leiter der Asylbewerberunterkünfte Simbach und Kirchdorf), Elisabeth Held (Jugendsozialarbeit an Schulen), Streetworkerin Karina Weiß und von der Polizei Michael Diem. − Foto: Schmid

Simbach. Im "Inn-Side", dem "Haus der Jugend" in der Kolpingstraße, fand die Sitzung des Jugendbeirats statt. Als Referent war Josef Schwarz, Leiter der Asylbewerberunterkünfte Simbach und Kirchdorf anwesend und berichtete vor allem über die Situation der Kinder von Asylbewerbern. Gerti Stinglhammer, Leiterin des Jugendbüros der Stadt...





22.11.2014

Zum Sitzungs-Auftakt: Tuba bläst Markträten den Marsch

Ein kleines Ständchen mit den ersten Tönen aus der neuen Tuba präsentierte Herbert Stegmüller (stehend 4. v. li.), sehr zur Freude des Tanner Marktrates. Die neue Tuba wurde vom Ensemble der Tanner Herrgottsbläser (v.li., stehend) Elisabeth Schöfberger, Florian Seidl, Ludwig Massberger , Herbert Stegmüller und Hans Schreiner vorgeführt. Bürgermeister Adi Fürstberger (stehend, re.), selbst Musiker, genoss die Präsentation. − Foto: Franke

Tann. Dem Marktrat wurde regelrecht "der Marsch geblasen". Es waren die Herrgottsbläser, die bei der letzten Sitzung für Erheiterung sorgten. Anlass: Die Räte hatten in einer der letzten Sitzungen dem Ensemble die Beschaffung einer markteigenen Tuba für etwa 3000 Euro bewilligt. Zusätzlich wurde zur Unterstützung...





22.11.2014

Vorurteile abgebaut

Die Gäste aus Italien beim Besuch in München. − Foto: TGS

Simbach. Eine Gruppe von 31 Schülern aus den beiden höheren berufsbildenden Schulen Linussio und Gortani in Tolmezzo verbrachte die vorletzte Woche bei den Partnern des Tassilo-Gymnasiums. Neben der Verbesserung der mündlichen Ausdrucksfähigkeit in der Fremdsprache steht bei Austauschmaßnahmen vor allem das Kennenlernen einer anderen Kultur und...




ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Angebote vom 24.11.-...











Die drei Organisatorinnen der "Fashion Night" (von links) Andrea Gräfin von Lösch, Juliane Lang und Petra Leibenger stoßen schon mal in der schicken Stretch-Limousine mit einem Glas Prosecco auf den Erfolg ihrer Veranstaltung an. − Foto: Kreibich

Eine Nacht für die Mode, zelebriert als großes Event – das soll die erste "Fashion Night"...



Die Freude über das Klassentreffen bei den Schülern der Geburtsjahrgänge 1957 bis 1959 war groß. Mit dabei: der frühere Lehrer und spätere Kirchdorfer Bürgermeister Frank Werner (vorne, 5. v. re.). − Foto: Haunreiter

Über 40 Jahre ist es her, dass die Geburtsjahrgänge 1957 bis 1959 die Grund- und Hauptschule in...



Nach der Ehrung: (von links) Armin Bimesmeier, Dominik Bimesmeier, Bürgermeister Josef Sailer, Markus Schwarzbauer, Michael Eigner, Elisabeth Kregl, Johann Feichtinger und Vorsitzender Alois Naßauer. − Foto: red

Der Skiclub hat Ehrungen vorgenommen. Anlass war die Jahresversammlung. Diese fand im Landgasthaus...



Auch Lebensmittel können mit multiresistenten Keimen belastet sein. Hier wird eine Petrischale mit MRSA-Keimen mikrobiologisch untersucht. − Foto: dpa

 "Methicillin-resistente Staphylococcus aureus" sagen kaum jemandem etwas, der nicht zum...



Seit den ersten Tagen im Bücherei-Team: Ehrengäste und Geehrte (von links) Hedwig Sigl, Pater Michael, Cilly Huber, Elfriede Schustereder, Kunigunde Baumann, Pfarrer Bernd Kasper, Sigrid Heilmeier und Bürgermeister Christian Müllinger. − Foto: Hahn

Geprägt war das diesjährige Dankesessen der Pfarr- und Gemeindebücherei vom Rückblick auf 30 Jahre...





Drei Feuerwehren mit zwölf Fahrzeugen sowie vier Rettungswägen und zwei Notärzte waren am Freitag bei einer Notlandung am Flugplatz Zainach vor Ort. Während ein Leser das Großaufgebot für übertrieben hält, rechtfertigt die Integrierte Leitstelle (ILS) den Großeinsatz. − Foto: Severin Kreibich

Drei Feuerwehren mit zwölf Fahrzeugen, der Rettungsdienst mit vier Wägen und zwei Notärzte waren am...



Noch lässt der Winter im Inntal auf sich warten, trotzdem ist vor allem in Grenzregionen der Blick...



Bei der Informationsveranstaltung: (v.l.) Regina-Maria Westenthanner (Xundland), Schuldirektor Edgar Nama, Gabriele Dostal (dostal&partner), Adrian Dostal (Vorstandsvorsitzender Xundland), Carina Peschl von der TH Deggendorf und Hochschul-Koordinator Georg Riedl. − Foto: Geiring

Es war eine Sensation, als Ministerpräsident Horst Seehofer am 8. Februar im Lokschuppen die...



Auch Lebensmittel können mit multiresistenten Keimen belastet sein. Hier wird eine Petrischale mit MRSA-Keimen mikrobiologisch untersucht. − Foto: dpa

 "Methicillin-resistente Staphylococcus aureus" sagen kaum jemandem etwas, der nicht zum...



Der Radweg entlang der B388 zwischen Oberdietfurt und Schernegg wird derzeit gebaut. Nach Fertigstellung geht der Weg in den Besitz des Marktes über. − Foto: Hamberger

Der Radweg zwischen Schernegg und Oberdietfurt geht nach Fertigstellung in den Besitz der Kommune...





In absehbarer Zeit werden in einem ehemaligen Gasthof mit Disco in Godlsham (Markt Triftern)...



Die 6b der Realschule mit den beiden Schulhunden Agnes (im Hintergrund) und Desty. − Foto: Steimle

"Wenn Agnes beim Referat neben mir steht bin ich nicht mehr so aufgeregt", sagt Isabell Wimmer und...







Anzeige