• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Montag, 20.04.



20.04.2015

Warum es mit Frauen einfach besser läuft

Politikerinnen unter sich: Ganz überparteilich ins Gespräch kamen beim ersten "Frauen-Gerner" Ministerin Emilia Müller, CSU (3.v.r.), Festwirtin und FW-Stadträtin Andrea Gräfin von Lösch (2.v.r.), Grünen-Bezirksvorsitzende und Kreisrätin Mia Pöltl (r.), Kreisbäuerin und CSU-Kreisrätin Paula Hochholzer (l.) und Eggenfeldens 2. Bürgermeisterin und CSU-Kreisrätin Monika Haderer (2.v.l.. − Fotos: S. und G. Kreibich

Eggenfelden. Erfolgreiche Premiere auf der Gerner Dult: Festwirtin Andrea Gräfin von Lösch und Landtagsabgeordnete Reserl Sem hatten zum "1. Frauen-Gerner" eingeladen und beide waren vom großen Zuspruch selbst ein bisschen überrascht. Über 200 Damen waren gekommen, unter ihnen viele bekannte Gesichter aus Politik, Wirtschaft...





20.04.2015

Wunschkonzert und Anekdoten zum Jubiläum

Jeder der Georgibläser durfte sich bei Dirigent Bernhard Durner fürs Jubiläumskonzert sein Lieblingsstück wünschen. − Foto: red

Gern. Die Rollen in einem Konzert sind üblicherweise recht klar verteilt. So geben die Akteure auf der Bühne ihr Bestes und das Publikum kann sich entspannt zurücklehnen. Dass man sich an solcherlei Konventionen nicht zwingend halten muss, zeigten die Georgibläser Gern in ihrem Jubiläumskonzert. Nachdem die Nachwuchsgruppe "WuGe" unter der Leitung...





20.04.2015

Andrang in der Leseecke

Das Büchereiteam freut sich über das von den Besucherinnen gut gefüllte Spendenkörbchen. Von links Marlene Limbacher, Tina Haberl, Leiterin Anita Dechantsreiter und Bernadette Römelsberger sowie Frauenbundvorsitzende Annemarie Müller. − Foto: red

Massing. Einen anderen Ort als üblich hatte der Frauenbund zuletzt für seine Monatsversammlung gewählt. In der Leseecke der Gemeinde- und Pfarrbücherei konnte Vorsitzende Annemarie Müller so viele Besucherinnen begrüßen, dass neben den vorbereiteten Sitzgelegenheiten auch noch Plätze auf der Treppe genutzt werden mussten...





20.04.2015

KOMPAKT

Judengasse morgen wegenDacharbeiten gesperrt Eggenfelden. Wegen Arbeiten am Dach des Luibl-Hauses und des für den Einsatz eines Krans benötigten Platzes ist die Judengasse am südlichen Stadtplatz am morgigen Dienstag ab 8.15 Uhr gesperrt. Nach Mitteilung der Stadtverwaltung dauert die Sperrung voraussichtlich bis zum späten Nachmittag...





20.04.2015

"Wir können die Häuser auf eine solide Basis stellen"

Der neue Kliniken-Geschäftsführer Alexander Zugsbradl (Mitte) erläuterte zusammen mit Landrat Michael Fahmüller (rechts) im Gespräch mit PNP-Kreisredakteur Werner Eckert erstmals öffentlich seine Einschätzung der aktuellen Krankenhaus-Situation. − Foto: red

Pfarrkirchen. "Von den Häusern ist jedes in der Lage, sich wirtschaftlich zu tragen und die notwendigen Investitionen zu erwirtschaften. Und ja, wir reden absolut von drei Häusern." Alexander Zugsbradl, der neue Geschäftsführer der Rottal-Inn-Kliniken GmbH, gibt sich gegenüber der PNP in seinem ersten Mediengespräch im Landkreis zuversichtlich...





20.04.2015

SERVICE KOMPAKT

Namenstage Montag, 20. April: Hildegund, Odetta Heute im Jahre... 1899: Der Bundesrat des Deutschen Reichs beschließt, Frauen offiziell zu den Staatsprüfungen der Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie zuzulassen. 1914: Ein Bergarbeiterstreik in Colorado, USA, eskaliert zum "Ludlow-Massaker", bei dem die Nationalgarde 22 Streikende...





20.04.2015

NOTIZBLOCK−TERMINE AUF EINEN BLICK

Vereine/Verbände ROTTAL-INN Rottal Nordic Walking: Rottal-Tour am morgigen Dienstag mit sechs und acht Kilometer langen Strecken rund Massing; Treffpunkt: 18.30 Uhr am Parkplatz Freilichtmuseum. Seniorenunion Rottal-Inn und Altenclub Schönau: Vortragsnachmittag am Mittwoch, 22. April, ab 13.30 Uhr im Gasthaus Hausmannninger in Schlottham...





20.04.2015

Eine besondere Glückwunschkarte für Joseph Ratzinger

Mit einer speziellen Glückwunschkarte hat der Freundeskreis der Papst-Benedikt-Kapelle Vater Benedikt zum 88. Geburtstag gratuliert: (von links): Anton Eppeneder, Josef Brauneis, Horst Angloher, Freundeskreis-Vorsitzende Erika Graswald-Böhme, Andreas Bauer, Josef König und Josef Nieß. − Foto: Anna-Maria König

Pfarrkirchen. Der Freundeskreis der geplanten weltweit ersten Papst-Benedikt-XVI.-Kapelle hat den 88. Geburtstag von Vater Benedikt gefeiert. Joseph Ratzinger wurde am 16. April 1927 im nahen Marktl am Inn geboren. "Als Geburtstagsgruß senden wir eine Karte mit dem Aquarellentwurf der geplanten Pfarrkirchner Kapelle in den Vatikan"...





20.04.2015

Neues Trauungszimmer

Pfarrkirchen. Das Standesamt der Stadt erhält einen weiteren Trauungsraum. Künftig sollen Eheschließungen nicht nur im ehemaligen Bürgermeisterzimmer des Alten Rathauses möglich sein, sondern auch im dortigen Saal. Für die dafür notwendige Widmung gab der Hauptausschuss in der jüngsten Sitzung grünes Licht...





20.04.2015

"Gesund alt werden ist kein Traum"

Für ihren Vortrag bedankte sich Sebastian Seibold von der Buchhandlung Böhm bei Autorin Mechthild Amstler. − Foto: Gruber

Pfarrkirchen. Mit 40 Jahren war sie schwer krank. Das war der Grund, weshalb sich Mechthild Amstler sich mit den Selbstheilungskräften des Körpers auseinandersetzte. Si schrieb dazu ein Buch und stellte dieses jetzt rund 60 Zuhörern in der Buchhandlung Böhm vor. "Wir müssen nicht Alles dem Schicksal überlassen...





20.04.2015

Pomologen küren Mostkönig

Die Jury mit Ehrengästen: (v.l.) stv. Landrat Kurt Vallée, 2. Bürgermeister Willi Gschneidner, Angelika Thiele, Mostkönigin Bianca, Waldemar Wimmer, Kreisfachberater Bernd Hofbauer, Xaver Pongratz, Hans Altmannsberger sowie (stehend, v.l.) Kreisvorsitzender Konrad Kronschnabl und Ortsvorsitzender Hans Brandmeier. − Foto: Krivian

Hebertsfelden. Das Mostfest mit Prämierung des Arbeitskreises Pomologie des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege hat Tradition. Heuer galt es, 22 Proben zu bewerten. Den besten Most lieferte dabei Stefan Hendl aus Arnstorf ab. Auf den Plätzen folgten Walter Höfellner aus Voglarn und Roland Wimmer aus Pfarrkirchen...





20.04.2015

Mehr Einsätze

Mit Blumen bedankte sich Vorsitzende Angelika Hermann (links) bei Referentin Waltraud Eichinger für den Vortrag. − Foto: Machtl

Arnstorf . Der Fachhauswirtschaftliche Betreuungsdienst e.V. (FHBD) wird heuer 20 Jahre alt. Gefeiert wird der Geburtstag zwar erst am 20. November, doch bereits bei der Jahresversammlung im Gasthaus Hilz in Holzham gab es Grund zur Freude: Die von Vorsitzender Angelika Hermann vorgelegten Zahlen wiesen eine kontinuierliche Steigerung der Einsätze...





20.04.2015

ZUM GEDENKEN

Josef Leibinger † Falkenberg . Nach langer schwerer Krankheit ist Josef Leibinger aus Falkenberg kurz nach Vollendung des 74. Lebensjahres im Krankenhaus Eggenfelden gestorben. Eine große Trauergemeinde erwies ihm die letzte Ehre. Pfarrer Martin zeigte in seiner Predigt den Lebensweg des Gestorbenen auf. Josef Leibinger wurde am 23...





20.04.2015

Uraufführung einer Tanzsuite

Choreografin M. Donlon.

Eggenfelden. Am Theater an der Rott steht wieder eine Uraufführung an. Intendant Karl M. Sibelius hat in Zürich die berühmte Choreografin Marguerite Donlon kennengelernt und ihr einen Stoff über einen einzigartigen Musiker vorgeschlagen. So entwickelte Donlon ein Tanzstück über das Leben des amerikanischen Komponisten Gordon Sherwood...





20.04.2015

Benefiz-Kabarett für "Kind in Not"

Die Übergabe des Erlöses durch Walter Kerscher (Mitte) an Dr. Stephan Gaisbauer (r.). Mit auf dem Bild Schirmherrin MdL Reserl Sem (l.) und die Kurfreunde aus Bad Birnbach. − Fotos: Bichlmeier

Hirschhorn. Bis zum letzten Platz besetzt war der Saal des Gasthauses Freilinger beim Benefiz-Kabarett für die Aktionsgemeinschaft "Kind in Not". Sichtlich begeistert über den guten Zuspruch war Hauptorganisator Walter Kerscher. Schirmherrin MdL Reserl Sem lobte den jahrelangen ehrenamtlichen Einsatz von Kerscher für die Aktionsgemeinschaft...





HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH  |  20.04.2015

Maria Lobmeier mit 80 noch immer eine Stütze des Frauenbunds

Oberhöft. Viele Glückwünsche und Aufmerksamkeiten erreichten Maria Lobmeier (2. von links) zu ihrem 80. Geburtstag. Unter den Gratulanten waren Bürgermeisterin Anna Nagl (links) für die Gemeinde Falkenberg, Pfarrgemeinderätin Gabriele Obermeier (rechts) für die Pfarrei und für den Frauenbund dessen Vorsitzende Anneliese Bayer (2. von rechts)...





20.04.2015

KOMPAKT

Amtsgericht: Morgendrei Verhandlungen Eggenfelden. In öffentlicher Sitzung werden am Amtsgericht in Eggenfelden, Feuerhausgasse 12, am morgigen Dienstag insgesamt drei Fälle verhandelt. Die Anklagen lauten dabei auf ein Vergehen nach dem Betäubungsmittelgesetz (Prozessbeginn 10.15 Uhr), Urkundenfälschung (11 Uhr) sowie gefährliche Körperverletzung...





20.04.2015

Bürgschaft nicht genehmigt

Pfarrkirchen. "Mit einer schlechten Nachricht" wartete Landrat Michael Fahmüller bei der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses im Tagesordnungspunkt "Mitteilungen" auf. Er teilte dem Gremium mit, dass die Regierung als Aufsichtsbehörde die Übernahme einer Bürgschaft in Höhe von 1,2 Millionen Euro für einen Investitionskredit der...





20.04.2015

Bayerischer Akustik-Pop

Gastieren am kommenden Freitag im Hexenhäusl: (von links) Manfred Märkert, Christl und Rupert Veith sowie (nicht im Bild) Martin Allertseder. − Foto: red

Postmünster. Live-Musik gibt es am Freitag, 24. April, im Hexenhäusl in Aist zu hören. Zu Gast ist dann "Christls Koa PANik Band". Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist um 18.30 Uhr. Die Band steht für Bayrischen Akustik-Pop made in PAN. Christiane Veith (Gesang, Gitarre, Songwriting), Rupert Veith (Gitarre, Klarinette, Geige, Saxophon...





20.04.2015

Schusswaffe auf Sohn gerichtet

Pfarrkirchen. Ein Sondereinsatzkommando der Polizei hat am Freitagabend einen Familienstreit in Pfarrkirchen beendet. Zu der Auseinandersetzung war es bereits am Nachmittag in einem Haus nahe des Reichenberger Sportplatzes gekommen. Dabei bedrohte laut Polizei der Vater (61) seinen Sohn mit einem Revolver...





20.04.2015

Antibiotika und Tierhaltung

Pfarrkirchen. "Antibiotika-Resistenzen als mögliche Folge industrialisierter Tierhaltung?" Um diese Frage geht es bei einer Diskussionsveranstaltung des Bund Naturschutz (BN) am Mittwoch, 22. April. Mitveranstalter sind die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL), die Katholische Landvolkbewegung (KLB) und die Katholische Landjugend ...





20.04.2015

"Weil du so schön bist, unser Schäfflertanz"

Nach vielen Monaten intensiver Probe war es soweit: Die Asenhamer Schäffler zeigten ihre Figuren vom Laubentanz bis zur Kaiserkrone. − Foto: Gröll

Asenham. Bei herrlichem Frühlingswetter kamen gestern mehrere hundert Besucher auf den Asenhamer Dorfplatz, um nach sieben Jahren wieder den traditionellen Schäfflertanz zu erleben. Sie brauchten ihr Kommen nicht zu bereuen, denn Schäfflermeister Xaver Maier und Tanzmeister Josef Auer hatten die Mitwirkenden bestens vorbereitet...





20.04.2015

Jazz und Pop

Ihre Stimmen prägen Jutta Walkowiak (re.) und Christel Förster den Sound von "Acousticue". − F.: red

Simbach. Mit ihrem puren Sound tritt die Band "Acousticue" am Donnerstag, 23. April, auf der Konzertbühne im Simbacher Bahnhof auf. Beginn ist um 19.30 Uhr. Die Musiker vereinen zweistimmigen Gesang und eigene Gitarren- und Bassarrangements mit dezenter Percussion. Ohne großen technischen Aufwand präsentieren sie Jazzstandards und Popsongs auf...





20.04.2015

Zuschuss für Einsatzleitwagen

Simbach. 31500 Euro Zuschuss für den Kauf eines neuen Einsatzleitwagens ELW 1 für die Feuerwehr hat die Regierung von Niederbayern der Stadt genehmigt. Das teilte die Regierung der PNP jetzt mit. Die Mittel stammen aus der Feuerschutzsteuer, für die der Landtag eine zweckgebundene Verwendung festgelegt hat...





20.04.2015

Feuerwehrleute fit für die technische Hilfe

Gruppe 24: hinten (von links) 2. Kommandant Reinhard Zürner, Markus Süß, Susanne Hammer, Werner Binderberger, Franz Hinterholzner, Ursula Lehner, Krerisbrandmeister Johann Schachtner und Hubert Hacker (beide Schiedsrichter); vorne (von links) Reinhard Obermeier, Konrad Plattner jun., Philip Bachhuber und Christian Wimmer. − Fotos: red

Falkenberg. Die Leistungsprüfung in technischer Hilfeleistung (THL) haben drei Gruppen der Feuerwehr absolviert. Die beiden Schiedsrichter, Kreisbrandmeister Johann Schachtner und Hubert Hacker (Feuerwehr Huldsessen) bescheinigten den Prüflingen "einwandfreie, schnelle und saubere Arbeit" bei der Einsatzübung sowie fundierte Kenntnisse in...





20.04.2015

KOMPAKT

Infostand der Polizei zumSchutz vor Einbrechern Pfarrkirchen. Die Polizeiinspektion informiert morgen, Dienstag, von 10 bis 13 Uhr an einem Stand im real-Verbrauchermarkt (Eingangsbereich) im Gewerbepark über das Thema "Einbruchschutz". Erfahrene und besonders geschulte Beamte beraten alle Interessierten über allgemeine und spezielle Maßnahmen...





20.04.2015

Feuerwehren Thema im Gemeinderat

Dietersburg. Der Gemeinderat tritt am heutigen Montag um 19.30 Uhr im Rathaus zu einer Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung des öffentlichen Teils: Beschaffung von Schutzkleidung für die gemeindlichen Feuerwehren; Zuschussantrag für Maßnahmen am Vereinsheim Peters- kirchen-Baumgarten; Veräußerung des nicht mehr benötigten Inventars aus dem...





20.04.2015

Heute auf der Gerner Dult

Eggenfelden. Auf der Gerner Dult sorgen "Räuber Kneissl und Kumpane" heute Nachmittag, von 14 bis 17 Uhr, für musikalische Unterhaltung in der Rottgauhalle. Abends, ab 19 Uhr, spielen die "Bamhagge Buam" in der Rottgauhalle und die Band "Unterbiere" im Gerner Stadl auf. Partymusik bietet DJ Akbaba ab 21 Uhr im Weißbierzelt. − red





20.04.2015

Schuleinschreibung am Mittwoch

Postmünster. Eltern können ihre Kinder am kommenden Mittwoch, 22. April, an der Grundschule Postmünster anmelden. Die beiden Einschreibetermine sind um 14 bzw. 15 Uhr. Ein Informationsabend mit dem Titel "Mein Kind kommt in die Schule!" findet eine Woche später, am Mittwoch, 29. April, um 20 Uhr an der Grundschule statt. − red





20.04.2015

Heimatkrimi zum Schmunzeln

Braunau. Als "Innviertler Schmunzelkrimi" bezeichnet Doris Fürk-Hochradl ihr neues Buch. Am Dienstag, 28. April, ab 18.30 Uhr liest die junge Autorin in der Stadtbücherei Braunau aus "Kräuterrosi, ledig, sucht…" (Eintritt frei). − red





1
2 3 ... 6



Mein Ort
















−Symbolfoto: Geiring

Teuer zu stehen gekommen ist elf Dultbesuchern am Wochenende ein Bier auf dem Weg zu Gerner...



Die Mitglieder der Sicherheitswacht mit den "Kollegen" der Polizei: (von links) Reinhard Stanzel, PHK Rudolf Hirler, Werner Iunesch, Wolfgang Gerstenberger, Anton Heuwieser, Ferdinand Popp, Harald Martin und stellvertretender Inspektionsleiter Winfried Hein. − Foto: gk

Die Sicherheitswacht, angesiedelt bei der Polizeiinspektion Eggenfelden, hat wieder "Zuwachs"...



Die Arbeiten zur Sanierung des neuen Marktplatzes im Kurort haben begonnen. Schon Mitte Juni soll alles fertig sein. − Foto: Gröll

Nach dem die ersten beiden Bauabschnitte, der Parkplatz westlich des Rathauses und der...



Sie waren für jede Wetterlage gerüstet. − Foto: Walter Geiring

"Für mich ist das heute eine Premiere, ich habe noch nie auf der Gerner Dult angezapft"...



Froh, die erste Etappe geschafft zu haben, zogen die durchnässten Wallfahrer am Freitag um 17.15 Uhr unter Glockengeläut auf dem Gartlberg ein. Bereits am Samstag geht es frühmorgens weiter nach Altötting. − Foto: Gruber

Es gehört schon zur Tradition, dass die Teilnehmer der alljährlichen Jugendfußwallfahrt nach...





Die Polizei wird während der Gerner Dult stark vertreten sein. So sollen mögliche Reibereien bereits im Keim erstickt werden. − Foto: red

Ein friedlicher Gerner: Das ist der größte Wunsch von Dultherr Thomas Graf von Lösch und der Polizei...



Seine Halskette mit den Symbolen für das Männliche und das Weibliche ist für Dominik Sinnbild für seine operative Verwandlung zum Mann und verbindet ihn mit seiner Verlobten. − Foto: Schlierf

Es klingt verdächtig nach Patchwork-Idylle, wenn Dominik Siegl (39) von seiner neuen Traumfamilie...



−Symbolfoto: Geiring

Teuer zu stehen gekommen ist elf Dultbesuchern am Wochenende ein Bier auf dem Weg zu Gerner...



Ein betrunkener Mann schlief seinen Rausch am Wochenende in einer Telefonzelle in Tann aus, weil er nicht mehr nach Hause fand. − Foto: Symbolbild dpa

Wenn Alkohol im Spiel ist, passieren die seltsamsten Dinge. Das hat nun auch ein 20-jähriger Mann...



Beim Nachtfaschingszug ist es heuer zu einem schweren Unfall gekommen. Ein alkoholisierter 18-Jähriger stürzte von einem Wagen und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Damit so etwas nicht mehr passiert, sind in Zukunft hochprozentige Getränke auf den Wägen verboten. − F.: chr

Schlägereien, betrunkene Randalierer und ein junger Mann, der beim Sturz von einem Wagen beim...





Gleich fünf Feuerwehren waren im Einsatz bei einem Brand in der Schießanlage der Feuerschützengesellschaft in Ering. Sie hatten den Brand schnell unter Kontrolle. − Foto: Federl

Bei einem Brand am Mittwochabend in der Schießanlage der königlich privilegierten...







Anzeige