• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 5.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Samstag, 04.07.



04.07.2015

1400 Mäuse für Trixie

Sind von der Hilfsbereitschaft der Leser überwältigt: Sabrina Juschin, ihr Mann Mark sowie Sohn Mats und Katze Trixie. Auch Bargeld haben ihnen mitfühlende Leser geschickt. − Foto: Schlierf

Roßbach/Simbach. "Es ist überwältigend", sagt Sabrina Juschin mit Blick auf ihre Katze Trixie und die Geldscheine, die das Tier in den Pfoten hält. Auch wenn die Flut von Anrufen und E-Mails inzwischen abebbt, ist die 26-Jährige aus Simbach bei Landau noch ganz gerührt. Mehr als 1400 Euro haben die PNP-Leser der Familie gespendet...





04.07.2015

Trinken, trinken, trinken

Der Eggenfeldener Internist Dr. Louis Batrice – hier mit seiner Mitarbeiterin Melissa Fraundorfer – wird derzeit oft zu Hausbesuchen gerufen, vor allem wenn Senioren unter den Folgen der Hitze leiden.

Pfarrkirchen . Temperaturen von 30 Grad und mehr: Eine Hitzewelle rollt über Deutschland und hat auch die Region fest im Griff. Volle Schwimmbäder, lange Grillabende und das erste "Hitzefrei" seit Jahren in den Schulen sind das eine, doch die Sonne hat auch Schattenseiten. Nicht jeder kommt mit der Hitze zurecht...





04.07.2015

Betrüger erleichtern Rentner um fast 8000 Euro

Eggenfelden. Wieder einmal haben Betrüger mit ihrer Masche Erfolg gehabt. Sie hatten einem 64-Jährigen aus dem westlichen Landkreis einen Gewinn von 48000 Euro in Aussicht gestellt. Am Ende wurde der Rentner um knapp 8000 Euro erleichtert – gewonnen hat er aber nichts. Der 64-Jährige wurde Anfang Juni von einem angeblichen "Herrn Dr...





04.07.2015

Freispruch für eine "üble Riesensauerei"

Eggenfelden. Nicht die Moral, sondern die Gesetzeslage ist es, die vor Gericht zählt. Dieser Umstand hat einem 62-jährigen Frührentner aus Eggenfelden vor Gericht einen Freispruch verschafft, obwohl sich der Mann nach Meinung des Staatsanwalts eine "üblen Riesensauerei auf allerniedrigstem Niveau" geleistet hatte...





04.07.2015

90 Zentimeter Schönheit mit eigenwilligem Duft

Fast so groß wie ihre Besitzerin ist die Drachenwurz im Vorgarten von Therese Stelzl bereits. − Foto: Schlierf

Falkenberg. Tiefviolett, riesengroß und von einem leichten Verwesungsgeruch umnebelt – das sind die Hauteigenschaften einer vergänglichen Sehenswürdigkeit, die eigentlich im Mittelmeerraum zu Hause ist: die Gemeine Drachenwurz. Zu finden ist das außergewöhnliche Gewächs aber auch in Falkenberg, nämlich im Garten von Therese Stelzl...





04.07.2015

KIRCHLICHE NACHRICHTEN

Zum Sonntag "Der Hirte ruft seine Schafe mit Namen und führt sie hinaus. Er geht vor ihnen her, und die Schafe folgen ihm nach; denn sie kennen seine Stimme." (Evangelium des Johannes 10, 3-4)





04.07.2015

NOTIZBLOCK−TERMINE AUF EINEN BLICK

Vereine/Verbände ALTGMAIN Gmoana Stammtisch: Morgen, Sonntag, ab 15 Uhr Besuch des Hallenfestes der Feuerwehr Fünfleiten in Kronleiten. ARNSTORF AKUV (Arbeiter-Krankenunter- stützungsverein): Gesellschaftstag morgen, Sonntag, ab 15 Uhr beim "Schlossbräu" in Mariakirchen. Blutspendetermin des Roten Kreuzes: Montag, 6. Juli, von 16.30 bis 20...





04.07.2015

SERVICE KOMPAKT

Namenstage Samstag, 4. Juli: Berta, Else, Elisabeth, Ulrich Sonntag, 5. Juli: Albrecht, Kira, Letizia Heute im Jahre... 1862: Auf einer Bootsfahrt auf der Themse erzählt Charles Lutwidge Dodgson den Schwestern Alice, Edith und Lorina Lidell eine Geschichte, woraufhin Alice ihn bittet, diese aufzuschreiben...





04.07.2015

Nutz- und Schutzfunktion im Einklang

Veranstalter, Referenten und Ehrengäste der Waldbegehung am Schellenberg: (v. li.) Matthias Drexler, Diözese Passau; Dr. Claus Bässler, Nationalpark Bayerischer Wald; Joachim Keßler, Bayerische Staatsforsten-Forstbetrieb Wasserburg a. Inn; Thomas Klumbies, 2. Bürgermeister; Josef Kiefl, Bereichsleiter Forsten am AELF Pfarrkirchen zusammen mit dem jüngsten Teilnehmer; MdL Reserl Sem und stellvertretender Landrat Helmuth Lugeder. − Fotos: Watzl

Kirchberg. Eine sogenannte "Dialogaktion" mit einer interessanten Waldbegehung veranstaltete kürzlich der Bereich Forsten des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfarrkirchen (AELF) am Schellenberg. Es handelte sich um einen Termin im Rahmen des "Aktionsjahrs Waldnaturschutz 2015". Neben den Vertretern der Politik und zahlreicher...





04.07.2015

Nach Schulschluss in die Bücherei

Schlüssel und Ehrenamtskarte übergab (von links) Regina Mochti an Elias Richter, Miriam Damoser, Alina Rücker, Viktoria Lang, Luisa Fraunhofer, Simone Kirschner und Melinda Spreitzer vom Büchereiteam. − Foto: ar

Wurmannsquick. Die Bücherei ist ein Treffpunkt für Jung und Alt. Chefin Alina begrüßt die Bücherfreunde mit einem fröhlichen Lachen, während sie gerade den Rückgabestempel auf das aktuelle Datum einstellt. Elias, der Fachmann für Brettpielkontrolle, schnappt sich ein paar Rückgaben, nachdem sie von Miriam kontrolliert wurden...





04.07.2015

Drei Schläge bis zur ersten Maß

Stießen auf sechs zünftige Volksfesttage an: (von links) Sebastian Reif, Walter Hubauer, Wolfgang Adler, Michael Plank, Kathrin Asam, Festwirtin Anneliese Zens, Festwirt Josef Zens, Ferdinand Freiherr von Aretin, Landtagsabgeordnete Reserl Sem, Fördervereinsvorsitzende Beate Asam, Maria Kammermeier, Marketing-Chefin der Brauerei Aldersbach, Weißbierkönigin Ines Wohlmannstetter, Dominik Baumann, Ingrid Lohmeier, Josef Lampoltshammer, Helmut Dietrich, Bürgermeister Matthäus Mandl, Tobias Laubenbacher und Thomas Kerscher. − Fotos: Bichlmeier

Gangkofen. Das war ein Auftakt nach Maß: Drei Mal schlug der Bürgermeister Matthäus Mandl mit dem Schlegel kräftig zu – und schon strömte das Festbier in die Krüge. Mit einem lauten "O’zapft is!" erklärte er schließlich das sechstägige Gangkofener Volksfest für eröffnet. Bereits ab 18 Uhr versammelten sich am Donnerstag bei schönstem...





04.07.2015

Vergelt’s Gott

Für ihre Sketche ernteten die Ministranten viele Lacher.

Emmersdorf. Dass die Kirche Sankt Stephanus nun wieder ehrwürdig grüßen kann, das haben zu einem großem Teil die vielen freiwilligen Helfer aus der Pfarrei möglich gemacht. Beim Pfarrfamilienabend wurde allen recht herzlich für ihren Einsatz bei der Sanierung gedankt. Insgesamt 332 Stunden freiwilliger Hilfe konnten Kirchenpfleger Hermann Amares...





04.07.2015

Das soll der Herr Pfarrer entscheiden

Nach dem Fällen eines Baumes und dem Beseitigen von Gebüsch vor dem Alten Kloster entstand eine leicht erhöhte, inzwischen aufgekieste Fläche. Diese nutzen Autofahrer regelmäßig zum Parken. Und das soll auf Wunsch des Marktgemeinderats auch so bleiben. Allerdings will man dort wieder einen Baum pflanzen (grüner Punkt). Wie es mit dem Kirchplatz selbst verkehrstechnisch weitergeht, ist offen. − Foto: Marktgemeinde

Bad Birnbach. Es begann mit einem Baum und endete bei der Diskussion um ein mögliches Verkehrskonzept für den Kirchplatz. Wo soll dort geparkt werden? Dürfen Autos künftig überhaupt reinfahren? Und wie wird gegebenenfalls das Herausheben und wieder Hineinsetzen eines Sperrpfostens gehandhabt? Eine abschließende Entscheidung traf der...





04.07.2015

Bernhard Heubelhuber bleibt SSV-Kapitän

Vorstandschaft und Geehrter: v.l. Vorsitzender Bernhard Heubelhuber, Simon Stadler (Ehrenzeichen in Silber), Schriftführer Manfred Hopper und Kassiererin Renate Mooser. – F.: ar

Wurmannsquick. In der Jahresversammlung des SSV haben die Mitglieder die Führungsmannschaft bestätigt. Vorsitzender bleibt somit Bernhard Heubelhuber, Stellvertreter Rupert Sextl, Schriftführer Manfred Hopper und Schatzmeisterin Renate Mooser. Mit knapp 800 Mitgliedern, davon über 250 Kindern, sei der SSV der größte Verein in der Gemeinde...





04.07.2015

Die ganze Vielfalt kindlicher Fantasie

Falkenbergs Bürgermeisterin Anna Nagl (linkes Bild rechts) und die Eggenfeldener Schulreferentin Anita Hölzl freuten sich über die satten Farben dieses Kunstwerks. – Die Arche Noah ist fünf Meter lang und aus rostigem Stahl gebaut: die Gemeinschaftsleistung von Tanner Schülern bewunderten (v.l.) stv. Landrat Helmuth Lugeder, Schulamtsleiterin Elisabeth Kapfhammer, Fachbetreuer Wilhelm Berger, Bürgermeister Wolfgang Grubwinkler, Schulrätin Susanne Swoboda, Kulturreferent Hans Peter Luibl und Gerhard Franz (Sparkasse). − Fotos: gk

Eggenfelden . So eine Ausstellung hat der altehrwürdige Gotische Kasten in der ehemaligen Gerner Schlossökonomie noch nicht erlebt: unzählige bunte Bilder an den Stellwänden, Objekte aus Keramik oder Metall, eine fast unglaubliche Vielfalt an Techniken und Motiven. Alles sind Werke von Grund-, Mittel- und Förderschülern aus dem gesamten Landkreis...





04.07.2015

WÄHLTBEWEGENDES

Europäische Ulknudeln (EU) Während der nocheuropäische Grieche die letzten Ouzo-Stamperl aus der Flasche popelt, um sich bis zum Wahlsonntag Herrn Juncker schön zu saufen, haben sich die lustigen Spitzbuben aus Brüssel längst wieder einen frischen Streich ausgedacht: eine Genehmigungspflicht für die gewerbliche Nutzung von Bildern...





04.07.2015

KOMPAKT

Gestaltungsbeirat:Stadtrat beruft Mitglieder Eggenfelden. Nachdem der Stadtrat die Gründung eines Gestaltungsbeirats für Fragen der Stadtentwicklung und des Städtebaus beschlossen hatte, werden nun in der jüngsten Sitzung die Mitglieder für den Zeitraum 2015 bis 2017 berufen. Weiter Themen auf der Tagesordnung sind: Bericht der örtlichen...





04.07.2015

Fachkundiger Streifzug durch den Wald

Gangkofen. Bei zwei abendlichen Waldbegehungen haben sich mehr als 80 Waldbesitzer zum Thema Pflege und Durchforstung von jungen Wäldern informiert. Waldwart Martin Thanner und Vorsitzender Sebastian Haslbeck sowie Geschäftsführer Matthias Hafner (links) erläuterten dabei, wie wichtig eine frühzeitige Pflege der Jungbestände ist...





04.07.2015

Bundesbanker erklärt die Schuldenkrise

Eggenfelden. Zum Thema Staatschuldenkrise hat sich die Fachschaft Wirtschaft und Recht des Karl-von-Closen-Gymnasiums einen Experten ins Haus geholt: Bundesbankdirektor Reinhard Pfaffel (Mitte), den Leiter der Filiale Regensburg der Deutschen Bundesbank. In seinem Vortrag für die Schüler der Q11 erklärte er die Entstehung der Krise in Griechenland...





04.07.2015

Regenbogenfisch als Vorbild

Viel Applaus erhielten die Mädchen und Buben für ihre Darbietung des Stücks "Regenbogenfisch, komm hilf uns!"

Malgersdorf. "Regenbogenfisch, komm hilf uns": Mit dieser Geschichte zeigten die Mädchen und Buben beim Sommerfest des Kindergartens in ihrer mit viel Applaus bedachten Aufführung, dass man nur in der Gemeinschaft stark ist und man Außenseitern helfen kann, wenn man sie in der Gruppe aufnimmt. Die Wochen der Vorbereitung mit den Erzieherinnen...





04.07.2015

Das "Krokofil" besucht die Grundschule

Am Ende der Lesung versprach auch Anna Lindinger dem Kinderbuchautor Armin Pongs, in Zukunft viel zu lesen. Dafür bekam sie einen Mondstein geschenkt. − Foto: red

Malgersdorf. Einen "traumhaften" Vormittag haben die Mädchen und Buben der Grundschule erlebt. Kinderbuchautor Armin Pongs besuchte die Schüler und las aus seinem Buch "Krokofil" vor. Er machte das Lesen zu einem Erlebnis für die Kinder und nahm sie mit auf eine Traumreise. Der Schriftsteller wohnt und arbeitet am Chiemsee und hat bisher 19 Bücher...





04.07.2015

Neue Gemeinde-Homepage online

Schönau. Mit einem symbolischen Knopfdruck hat Bürgermeister Robert Putz die komplett neu gestaltete Homepage der Gemeinde online gestellt. Alles Wissenswerte, Aktuelle und Nützliche rund um die Gemeinde Schönau ist auf der neuen Seite zu finden. Gestaltet hat den neuen Internetauftritt der Schönauer Mediendesigner Manuel Engel nach den Vorgaben...





04.07.2015

ZUM GEDENKEN

Agnes Huber† Roßbach . Im Alter von erst 53 Jahren ist Agnes Huber nach einer Krebserkrankung gestorben. Pfarrer Hans Heindl zelebrierte die Trauerfeier, bei der auch der Frauenkreis einen ehrenden Nachruf am Grab sprach. Agnes Huber wurde am 26. September 1961 als zweite Tochter der Landwirtseheleute Franz und Therese Huber in Sillaching...





04.07.2015

Ein paar Regeln beim Baden beachten

Pfarrkirchen. Die nächsten Tage werden wieder heiß. Es ist Badewetter. Tausende vergnügen sich an Seen und in Freibädern. Für Hans Nothaft, Chef der Wasserwacht Rottal-Inn, Anlass, Tipps zu geben, wie Unfälle im Wasser vermieden werden können. "Unsere Wasserretter und Rettungsschwimmer sind für die Menschen da...





HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH  |  04.07.2015

Therese Naderer mit 95 noch recht agil

Falkenberg . Ihren 95. Geburtstag konnte Therese Naderer , geborene Friedlmeier, aus Oberhöft bei erstaunlicher Vitalität feiern. Stolz erzählt sie, dass sie sich noch selbst versorgt und auf niemanden angewiesen ist. Die Jubilarin erblickte am 22. Juni 1920 in Oberhöft das Licht der Welt. Sie war erst 18 Jahre alt, als ihre Mutter starb...





NAMEN UND NOTIZEN  |  04.07.2015

Benefiz-Lauf zu Gunsten von "fit4future"

Malgersdorf. Die Mädchen und Buben der Grundschule beteiligten sich an der Aktion "Kinder laufen für Kinder". Der Erlös dieses Benefiz-Laufes kommt der Initiative "fit4future" der Cleven-Stiftung zugute. Die Cleven-Stiftung setzt ihren Schwerpunkt auf das Thema Gesundheits- und Bewegungsförderung im Kindesalter. In ganz Deutschland profitieren ca...





04.07.2015

Auf Sinnsuche

Waldkraiburg. Fast mutet es an wie eine Flucht. Eine Flucht aus dem, was man gemeinhin als Alltag bezeichnet. Im Film "Away" verlässt Hauptfigur David Keller Deutschland, um sich in ein Abenteuer zu stürzen. Die "Maschinerie Alltag" hat Keller mit ihren beiden stärksten Waffen verbraucht: Stetigkeit und Druck zwingen ihn zur Kapitulation und zum...





04.07.2015

Träume, Tränen, Töne

Altötting. "Whom do you call angel now? – Von Traumgestalten, Tränen und Tönen": So lautet der Titel des öffentliches Prüfungskonzertes, das Anna Bachleitner (Gesang) im Rahmen des Künstlerischen Aufbaujahres am Dienstag, 14.Juli, ab 19.30 Uhr in der Aula der Max-Keller-Schule, Berufsfachschule für Musik Altötting, gibt...





NAMEN UND NOTIZEN  |  04.07.2015

Turnhalle wird zur Opernbühne

Hebertsfelden. Eine große klassische Oper kann auch richtig Spaß machen. Dies haben die Hebertsfeldener Grundschüler festgestellt. Kinder der 3. Klasse durften dabei mit zwei professionellen Opernsängern aus Wien auftreten. Sie schlüpften mit großem Einfühlungsvermögen und Geschick in die verschiedenen Rollen der "Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus...





04.07.2015

Marktrat kommt zusammen

Massing. Zur nächsten Sitzung trifft sich der Marktgemeinderat am Donnerstag, 7. Juli. Im Sitzungssaal des Rathauses stehen ab 19 Uhr folgende Punkte auf der Tagesordnung: Vortrag zur Ertüchtigung der Kläranlage; Entpflichtung der Datenschutzbeauftragten; Änderung des Flächennutzungsplanes mit Deckblatt Nr...





04.07.2015

Biblische Geschichte als Musical

Eggenfelden. Das Musical "David und Jonathan" von Gerd-Peter Münden wird am Donnerstag, 9. Juli, und am Freitag, 10. Juli, jeweils ab 19.30 Uhr in der Aula des Karl-von-Closen-Gymnasiums aufgeführt. Die biblische Geschichte erzählt von der Freundschaft des Königssohnes Jonathan zu David, dem Bezwinger Goliaths...





04.07.2015

Sommerfest nach Noten

Das "BiBaBo" spielt beim Sommerfest der Städtischen Musikschule. − Foto: red

Eggenfelden. Die Städtische Musikschule veranstaltet am Sonntag, 12. Juli, von 12 bis 17 Uhr in der Schlossökonomie ihr traditionelles Sommerfest. Das Kollegium hat ein buntes Programm zusammengestellt. Die Kleinsten und Jüngsten aus der Musikalischen Früherziehung, die Schulkinder, Jugendlichen, Erwachsene und Senioren werden abwechselnd als...





04.07.2015

Spektakuläre Manöver am Himmel

Seinen Super-Puma-Heli lässt Josef Meier bei den Modellflugtagen in Weilnbach aufsteigen. − Foto: Machtl

Arnstorf. Nächstes Wochenende sirrt und surrt es wieder am Himmel über Weilnbach, wirbeln Hubschraubermodelle über der Start- und Landebahn, schicken Piloten ihre originalgetreuen Nachbauten von Flugzeugen zu spektakulären Manövern in luftige Höhen. Das Programm der Modellflugtage des MFV Arnstorf-Weilnbach beginnt am Samstag, 11...





04.07.2015

Senioren erkunden Filmort Lansing

Eggenfelden. Die BR-Sendung "Dahoam is Dahoam" kennen viele, der wer weiß schon, wo genau der Spielort Lansing eigentlich liegt? Und gibt es den Brunnerwirt wirklich? Diesen und anderen Fragen ist die Seniorenunion bei einem Ausflug nachgegangen. Mit der Bahn ging es unter Leitung von Toni Dachs nach Dachau und von dort mit dem Bus zum Gelände...





04.07.2015

Nach Unfall mit Motorroller: 69-Jähriger schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen wurde der 69-jährige Fahrer eines Motorrollers ins Krankenhaus gebracht. Er wollte gerade abbiegen, als er einen Wagen auf der B12 bei Ering übersah. − Foto: Geiring

Ering. Schwere Verletzungen hat sich ein 69-jähriger Mann bei einem Sturz mit seinem Motorroller auf der B12 am Donnerstag zugezogen. Der Mann übersah beim Abbiegen ein Auto und stieß mit ihm zusammen, teilte gestern die Polizei mit. Zuvor fuhr der 69-Jährige um 12.20 Uhr mit seinem Leichtkraftrad-Roller auf der B 12 von Passau in Richtung Simbach...





04.07.2015

Blut spenden und helfen

Pfarrkirchen. Sorgen, dass angesichts des Poststreiks schriftliche Einladungen an Blutspender nicht ankommen, macht man sich beim Blutspendedienst des BRK. Dabei brauche man gerade angesichts der anrollenden Urlaubswelle viele Spenden, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Landkreis gibt es in den nächsten Wochen vier Termine...





04.07.2015

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Eggenfelden. Zwei Leichverletzte und 7000 Euro Schaden sind Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Donnerstag gegen 16.30 Uhr im Stadtgebiet ereignet hat. Ein 58-Jähriger fuhr auf der Landshuter Straße stadteinwärts und wollte auf Höhe Frühlingsstraße nach links abbiegen und setzte laut Polizei den linken Blinker...





04.07.2015

Rock’n’Roll im Bahnhof

Simbach. Das nächste Bahnhofskonzert am Donnerstag, 9. Juli, bestreitet die Band "Jimi Duke and the Posers". Sie ist bekannt für erdigen, klassischen Rock’n’Roll aus der Ära von Elvis Presley und Bill Haley. Midi-Files? Schmalzlockiges Wir-tun-so-als-ob-Gehabe? Fehlanzeige. Hier setzt man auf echte Handarbeit...





04.07.2015

Landtechnik und mehr

Seemannshausen. Auf dem Gelände des Klosterbräus findet am morgigen Sonntag von 11 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt eine Landtechnik-Ausstellung statt. Verschiedenste Firmen präsentieren Schlepper, Bodenbearbeitungsgeräte, Gülletechnik, landwirtschaftlichen Kleinbedarf, Leitern, Gerüste, Werkzeuge und Waldpflanzen...





04.07.2015

Auf B388 geblitzt: Temposünder per Haftbefehl gesucht

Postmünster. Beamte der Polizeiinspektion Pfarrkirchen haben am Donnerstag von 22 bis 22.45 Uhr auf der B388 Geschwindigkeitskontrollen mit dem Laserhandmessgerät durchgeführt. In dieser Zeit wurde ein 58-jähriger Österreicher aus Salzburg erwischt, weil er mit seinem Pkw statt der erlaubten 100 mit 150 km/h unterwegs war...





04.07.2015

Hochschule Thema im Kreistag

Pfarrkirchen. Die nächste Sitzung des Kreistags findet am kommenden Montag, 6. Juli, um 14 Uhr im Landratsamt statt. Prof. Dr. Klaus Nietsche und Prof. Dr. Horst Kunhardt werden dabei einen Bericht zur Europa Hochschule Rottal-Inn geben. Aktuelle Informationen bekommt das Gremium auch zum Stand des Breitbandausbaus im Landkreis und zum Fachbereich...





04.07.2015

Qigong unter freiem Himmel

Eggenfelden. Bei der bundesweiten Aktion "Qigong im Park" wird allen Interessierten die Möglichkeit gegeben, diese Entspannungsmethode kennen zu lernen, wie sie in China tagtäglich auf unzähligen Plätzen zu sehen ist. Lehrer der Deutschen Qigong Gesellschaft laden zum Mitmachen dieser sanften Form zur Erhaltung der Gesundheit ein...





04.07.2015

Zwergerl feiern Gottesdienst

Arnstorf. Die evangelische Kirchengemeinde lädt am Sonntag, 12. Juli, ins Gemeindezentrum an der John-F.-Kennedy-Straße zum Zwergerlgottesdienst mit dem Thema "Wir bauen ein Haus" ein. Kirchenmaus Valentin stellt die Frage, wer bei Gott wohnen und in seiner Nähe sein darf. Die musikalische Gestaltung übernehmen Claudia Lachmann und die Familie...





04.07.2015

Betrunken in die Leitplanke gefahren

Massing. In den frühen Morgenstunden des Freitags kam ein 21-Jähriger mit seinem Auto auf der B388, Höhe Morolding, nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte hierbei eine Leitplanken. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten Polizisten bei dem jungen Mann eine Fahne fest. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von über 1,1 Promille...





04.07.2015

Bürgerfest mit Feuershow

Egglham. Bürgerfest feiert die Gemeinde an diesem Wochenende. Heute, Samstag, findet ab 13 Uhr ein Beachvolleyball-Turnier auf der Hauptstraße statt, die deshalb bis Sonntagabend gesperrt ist. Festbetrieb ist ab 17 Uhr mit der Band "Woodface." In der Almhütte legt DJ Chrismoe auf. Nach Einbruch der Dunkelheit zeigt der Wikingerverein "Odins Hörner...





04.07.2015

Ein Jahr voller Musik

Burghausen. Im Sommerkonzert am Mittwoch, 8. Juli , ab 19 Uhr im Stadtsaal zieht die städtische Musikschule künstlerische Jahresbilanz (Einlass ab 18.30 Uhr; Eintritt frei). Das Programm: Cellokonzert von Vivaldi mit Streichorchester, Duos, Trios und Quartetten für Schlaginstrumente, Flöte und Klarinette; Konzertarie "Vado...





04.07.2015

Geselligkeit und Heimatgeschichte

Hirschhorn. Sonnig-heißes Wetter, bayerische Schmankerl und zahlreiche gut gelaunte Besucher – das Pfarrfest in der Pfarrökonomie war ein voller Erfolg. Die Kinder vergnügten sich in der Hüpfburg oder unter der Betreuung der Mutter-Kind-Gruppe (Bild), die Erwachsenen genossen die Geselligkeit...





04.07.2015

Lastwagen-Fahrer rammt Schild und flüchtet danach

Pfarrkirchen. Wie erst jetzt bekannt wurde, hat ein unbekannter Lkw-Fahrer in der Zeit vom 23. bis 30. Juni beim Rechtsabbiegen aus der Eggenfeldener Straße in die Rennbahnstraße den dortigen Wegweiser gerammt. Laut Polizei machte er sich anschließend aus dem Staub, ohne sich um die Regulierung des Schadens in Höhe von rund 1300 Euro zu kümmern...





04.07.2015

Jazz für guten Zweck

Altötting. Einen besonderen Leckerbissen für Jazz-Freunde serviert die "Mühlbach Connection" am morgigen Sonntag ab 19 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum "Zum Guten Hirten". Die vierköpfige Jazz-Formation mit Musikern aus der Region hat ihr Repertoire, das sich von Bossa-Nova über den Swing und bis zum Funk erstreckt, im Gepäck...





04.07.2015

TIER DER WOCHE

Pfarrkirchen. Toby ist unser Tier der Woche. Der kleine Jagdterrier ist zwei bis drei Jahre alt, kastriert, geimpft und gechippt, freundlich, aufmerksam, verspielt und anhänglich. Katzen und andere Hunde mag er aber nicht. Am besten wäre er bei eine Familie mit großen Kindern und Garten aufgehoben. Kleine Mädchen und Buben fürchtet er...





04.07.2015

Lastwagen stößt rückwärts gegen ein Auto

Egglham. Ein 40-jähriger Lastwagen-Fahrer aus Straubing ist am Mittwoch um 12.50 Uhr auf der Staatsstraße 2109 in Frauentödling zurückgestoßen. Bei dem Manöver übersah er nach Angaben der Polizei einen hinter ihm stehenden Ford Focus, den eine 48-jährige Frau aus Aidenbach steuerte. Beim Aufprall entstand an der Front des Pkw Sachschaden in Höhe...





04.07.2015

Gedenken an Ludwig Brummer

Oberdietfurt. Für den am 27. Juni 2013 gestorbenen Ludwig Brummer wird am morgigen Sonntag um 10 Uhr in der Pfarrkirche ein Gedenkgottesdienst gehalten. Für die musikalische Umrahmung sorgen die Hoizbachmusi und der Binataler Viergsang. Ludwig Brummer bildete mit seinem Bruder Adi und Willibald Ernst die "Gangkofener Sänger"...





04.07.2015

Mit Hut zum Sommerempfang

Bad Birnbach. Die Frauenunion Niederbayern veranstaltet am kommenden Sonntag, 5. Juli, im Kurort ihren jährlichen Sommerempfang. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr im Gasthaus Wasner. Mit zum Programm gehört auch eine Bierwanderung mit Josef Kagerer. Die Teilnehmerinnen werden wohl alle gut behütet sein, schließlich lautet das Motto "Frauen mit Hut...





04.07.2015

Menschenskinder

Mitterskirchen. Die kleine Emma konnten ihre Eltern Julia und Stefan Hummelsberger am 23. Juni um 17.53 Uhr im Krankenhaus Eggenfelden erstmals in die Arme schließen. Sie hatte ein Geburtsgewicht von 3790 Gramm und war 54 Zentimeter groß. − red/Foto: red





04.07.2015

Bauarbeiten an der PAN 33

Gangkofen. Wegen Asphaltierungsarbeiten ist die PAN 33 zwischen Dirnaich und Unterschmiddorf von Montag bis Mittwoch komplett gesperrt. Das teilt das Landratsamt mit. Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt über Gemeindestraßen und die Bundesstraße 388. − red





1
2 3 ... 6




Login für Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.




Mein Ort






ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Biedersberger Bürote...
kfz.pnp.de - der reg...











Der Hund eines am Weiher neben den Golfanlage Bella Vista nackt badenden Mannes hat am Samstag eine 52-jährige Golfspielerin gebissen. − Foto: red

Eine 52-jährige Frau aus der Gemeinde Johanniskirchen (Landkreis Rottal-Inn) hat am Samstag gegen 19...



Das Maschinenhaus der Gastwirtschaft fing aus noch ungeklärter Ursache Feuer. Hier wird der Strom für das Anwesen produziert. − Foto: Geiring

Einen heißen Einsatz hatten sechs Feuerwehren am Sonntag, 5. Juli. Bei über 30 Grad im Schatten...



Dieser "Patient" hängt nicht am Tropf. Die Beutel sorgen vielmehr für einen Entzug der Feuchtigkeit in der Gipsfigur. − Foto: Todd

Die Gegend um Pompeji ist Brian Todd zu einer zweiten Heimat geworden. Der gebürtige Brite...



Fast so groß wie ihre Besitzerin ist die Drachenwurz im Vorgarten von Therese Stelzl bereits. − Foto: Schlierf

Tiefviolett, riesengroß und von einem leichten Verwesungsgeruch umnebelt – das sind die...



Gabriel Spateneder drehte rund um Taubenbach das Video zu seinem Lied "Sommerzeit". Mit bayerischem Text und Musik à la Stefan Dettl wird er zum Hit auf YouTube. − Foto: red

"Ich hätte nie gedacht, dass mein Sommervideo innerhalb so kurzer Zeit von so vielen Menschen...





Sieht idyllisch aus, macht aber viel Arbeit: Den Hof in Zwicklöd haben Brigitte (62) und Franz (64) Aigner inzwischen offiziell an ihren Sohn Stefan (28) übergeben. Auch dessen Freundin Andrea Emmer (26) hilft fleißig mit.  Foto: Schlierf

Ein Bauernhof ist mehr als ein Betrieb. Darin steckt ein Lebenswerk. Nicht nur deshalb ist die...



Außen pink, innen tiefrot: Den Landkreis kostete sein Theater an der Rott im vergangenen Jahr 863700 Euro. Von so einem hohen Defizit war man nicht ausgegangen. − Foto: red

Überraschend kam es nicht, dass das Theater an der Rott im vergangenen Jahr bei Weitem nicht mit dem...



Möchten nicht mehr ohne einander: Fundkatze Trixie und ihre Retterin Sabrina Juschin. − Foto: Schlierf

Eigentlich hat es Sabrina Juschin gut gemeint, als sie vor einigen Wochen in Münchsdorf bei Roßbach...



Der Bad Birnbacher Badesee in Gries ist ein beliebter Treffpunkt im Sommer. Eine 76-Jährige und ihr 50-jähriger Begleiter nutzten das Areal am Montagnachmittag aber nicht zum Abkühlen im Wasser, sondern für Sexspielchen am Ufer. − Foto: Archiv

Die Badegäste am Weiher in Gries, darunter auch Kinder, trauten ihren Augen nicht: Ein Pärchen...



−Symbolfoto: PNP

Er rechnete mit einem dicken Geldgewinn - und ist nun um mehrere tausend Euro ärmer: Ein Rentner aus...





Sieht idyllisch aus, macht aber viel Arbeit: Den Hof in Zwicklöd haben Brigitte (62) und Franz (64) Aigner inzwischen offiziell an ihren Sohn Stefan (28) übergeben. Auch dessen Freundin Andrea Emmer (26) hilft fleißig mit.  Foto: Schlierf

Ein Bauernhof ist mehr als ein Betrieb. Darin steckt ein Lebenswerk. Nicht nur deshalb ist die...



Außen pink, innen tiefrot: Den Landkreis kostete sein Theater an der Rott im vergangenen Jahr 863700 Euro. Von so einem hohen Defizit war man nicht ausgegangen. − Foto: red

Überraschend kam es nicht, dass das Theater an der Rott im vergangenen Jahr bei Weitem nicht mit dem...



Sind von der Hilfsbereitschaft der Leser überwältigt: Sabrina Juschin, ihr Mann Mark sowie Sohn Mats und Katze Trixie, die sich die gespendeten Scheine schon einmal aufteilen. − Foto: Schlierf

"Es ist überwältigend", sagt Sabrina Juschin mit Blick auf ihre Katze Trixi und die Geldscheine...







Anzeige