• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




21.04.2015

"Hilfssheriffs" fehl am Platze

Die Mitglieder der Sicherheitswacht mit den "Kollegen" der Polizei: von links Reinhard Stanzel, PHK Rudolf Hirler, Werner Iunesch, Wolfgang Gerstenberger, Anton Heuwieser, Ferdinand Popp, Harald Martin und stellvertretender Inspektionsleiter Winfried Hein. − Foto: gk

Eggenfelden. Die Sicherheitswacht, angesiedelt bei der örtlichen Polizeiinspektion, hat wieder "Zuwachs" bekommen: drei neue Mitglieder erhielten jetzt offiziell ihre Ernennungsurkunde, den Dienstausweis sowie Dienstjacke und Ausrüstung überreicht. Damit sind jetzt insgesamt sechs Ehrenamtliche unterwegs...





21.04.2015

Herzkatheter arbeitet jetzt rund um die Uhr

Das Team des Herzkatheter-Labors: (von links) die Oberärzte Wolfgang Urban und Michael Krauß, der neue Klinikgeschäftsführer Alexander Zugsbradl, Chefarzt Gerhard Muth, Oberärztin Marion Schlier und das Fachpflege-Team mit Knight-Magai Louis, Martin Wiester, Janin Wiesenmüller, Maria Spörl und Andreas Kramlinger, dem pflegerischen Leiter. − Foto: Rottal-Inn-Kliniken

Eggenfelden. Die monatelangen Vorbereitungen sind abgeschlossen: Ab sofort ist das Herzkatheter-Labor der Rottal-Inn-Kliniken in Eggenfelden immer betriebsbereit – rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche. Bislang waren es fünf Tage und Nächte pro Woche, werktags. Übers Wochenende blieb das Herzkatheter-Labor für 48 Stunden geschlossen...





21.04.2015

Wunden der Klosterauflösung (fast) verheilt

Stellvertretend für alle Mitglieder der Vorstandschaft und des Marianischen Rates nimmt Präfekt Willi Wilfersegger (Mitte) die Glückwünsche von Präses Stadtpfarrer Egon Dirscherl (4. von links) entgegen.

Eggenfelden . Die Sodalen der Marianischen Männerkongregation hielten nicht nur ihren turnusmäßigen Konvent, sondern blickten in der Jahresversammlung auch auf die vergangenen Jahre zurück und wählten ihre Vorstandschaft. Präfekt Willi Wilfersegger erinnerte in seinem Rechenschaftsbericht an die Auflösung des Franziskanerklosters und bedauerte...





21.04.2015

Brand in Stierberg – nur eine Übung

Bei einer Großübung auf dem Hof der Familie Wimmer in Stierberg erprobten 54 Einsatzkräfte von fünf Feuerwehren den Ernstfall.

Mitterhausen . "Die Sanierung des hofeigenen Löschweihers im letzten Jahr hat sich bewährt, die Wasserzuführung aus dem Hydranten ist nur für den Erstangriff ausreichend, aber für weiteren Einsatz mangelhaft, bei Trockenheit wird die Wasserführung des Radelsbach nicht reichen, im Ernstfall müsste ein weiterer Weiher in etwa 1000 Meter Entfernung...





21.04.2015

Geflügelzüchter setzen auf Vorstand Karl Heinz Lobmaier

Sie lenken in den nächsten drei Jahren die Geschicke des Geflügelzuchtvereins: von links Zuchtwart Tauben Alois Lobmaier, Helmut Stangl, Jugendleiterin Ingrid Striedl, 2. Vorsitzender Hermann Froschauer, Helmuth Eder, Vorsitzender Karl-Heinz Lobmaier, Zucht- und Materialwart Sebastian Brunner und Kassenwart Hans Müller. Bürgermeister Alfons Sittinger (rechts) bedankte sich für die Bereitschaft zum Ehrenamt und gratulierte zu den vielfältigen Aktivitäten. − Foto: Machtl

Arnstorf. Karl-Heinz Lobmaier, seit sechs Jahren im Amt des Vorstandes, bleibt für weitere drei Jahre an der Spitze des Geflügelzuchtvereins. Bei den Neuwahlen im Rahmen der Jahresversammlung im Gasthaus Kirchenwirt sprachen ihm die Mitglieder einstimmig ihr Vertrauen aus, ebenso dem stellvertretenden Vorsitzenden Hermann Froschauer...





21.04.2015

SERVICE KOMPAKT

Namenstage Dienstag, 21. April: Alexandra, Anselm Heute im Jahre... 1856: Steinmetze und Gebäudearbeiter erkämpfen im australischen Melbourne mit einem Demonstrationsmarsch den weltweit ersten Achtstundentag. 1943: Aus der Fusion von sechs Fußballvereinen entsteht der FC Nantes in Frankreich. 1967: In Griechenland gelangt Oberst Georgios...





21.04.2015

NOTIZBLOCK−TERMINE AUF EINEN BLICK

Vereine/Verbände ARNSTORF Rathaus: Standesamt und Einwohnermeldeamt am Dienstag, 28. April, ganztägig geschlossen. EMMERSDORF Dorferneuerung: Öffentliche Sitzung des Vorstands der Teilnehmergemeinschaft am Donnerstag, 23. April, ab 19 Uhr im Gasthaus "Zum Bräu"; Tagesordnung: Abhilfe von Widersprüchen; Änderung des Flurbereinigungsplans...





21.04.2015

Gar nicht so weit voneinander entfernt

Staatssekretär Florian Pronold (7.v.r.) wurde bei seinem Besuch in Roßbach von Landwirt Robert Willnecker (11.v.l.), dessen Familie, BBV-Kreisobmann Hermann Etzel (9.v.l.), Kreisbäuerin Paula Hochholzer (8.v.l.), BBV-Geschäftsführer Veit Hartsberger (r.), Amtsleiter Josef Eichenseer (4.v.r.), Bürgermeister Ludwig Eder (6.v.r.) sowie einer Reihe von weiteren Vertretern des Bauernverbandes empfangen. − Foto: red

Roßbach. Bundespolitischer Besuch auf dem Betrieb von Robert Willnecker in Roßbach: Staatssekretär Florian Pronold (SPD) aus dem Bundesumweltministerium war zu einem Fachgespräch mit Vertretern des Bauernverbandes, des Landwirtschaftsamtes und des Veterinäramtes angereist. "Ich bin froh darüber, dass der Termin jetzt im vierten Anlauf geklappt hat...





21.04.2015

Die etwas andere Entgleisung

Der Name ist Programm: Kein gewöhnlicher Bagger, sondern ein Schwellenwechselgerät schaufelt hier die alten Holzschwellen unter den Schienen raus und setzt die neuen Betonschwellen ein. Gleis 3 am Simbacher Bahnhof ist diese Woche fertig geworden, nächste Woche geht’s mit Gleis 6 weiter. Tag und Nacht wird hier gearbeitet, um so schnell wie möglich fertig zu werden. − Fotos: Brodschelm

Simbach. Am Bahnhof stehen zur Zeit die Baumaschinen nicht still. Drei Gleise werden erneuert und die Unterführung bei der Gelegenheit gleich in Teilen mitsaniert. Dafür geben der Bund und die Südostbayernbahn rund 275000 Euro aus. Ohne Materialkosten. Tag und Nacht Baustellenlärm – diese Geräuschkulisse ist auch für die Anwohner zurzeit...





21.04.2015

EDER BLÄTTERT

In unserer Rubrik "Eder blättert" wirft PNP-Mitarbeiter Franz-Xaver Eder allwöchentlich einen Blick 50 Jahre zurück in die Vergangenheit. Er blättert dazu in den Ausgaben des Rottaler Anzeigers aus dem Jahr 1965. Jubel, Trubel, Heiterkeitauf der Gerner Dult In einer groß angelegten Aufmachung mit insgesamt fünf vollen Werbeseiten wurde der...





21.04.2015

Sommerauftakt mit Hütte, Bergsee und Einkehr

Eggenfelden. Am Freitag, 1.Mai, beginnt die Sommersaison beim Alpenverein. Das Sonnwendköpfl mit dem Pittenharter Kreuz ist Ziel der ersten Wanderung im Frühling; Anmeldung und Information bei Tourenleiterin Monika Durner (Telefon 08721/963320 oder 08721/10250). Unter dem Motto "Gerstensaft gibt Radlerkraft" findet das traditionelle "Bräuradeln"...





21.04.2015

Mit zwei Rädern auf die Schiene

Sie sind begeisterte Radlfreunde und nutzen gerne das Angebot, das Fahrrad kostenlos im Zug mitzunehmen: (v.l.) Tanja Gütter, Sandra Obermeier, Elisabeth Wimmer und Paul Hohenthaner. − Foto: red

Pfarrkirchen. Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen: Es ist wieder Zeit, das Fahrrad herauszuholen aus dem Winterschlaf. Doch natürlich ist der Radius eingeschränkt, wenn man ein "durchschnittlicher" Radler ist, der einfach einmal mit der Familie oder mit Freunden eine Tour unternehmen möchte...





21.04.2015

Arien zum Muttertag

Die spanische Sopranistin Montserrat Caballero singt bei der 3. Burghauser Operngala. − Foto: Veranstalter

Burghausen. Die dritte Burghauser Operngala findet am Muttertag (Sonntag, 10. Mai) ab 17 Uhr im Kurfürst-Maximilian-Gymnasium statt. Die in Burghausen lebende spanische Sopranistin Montserrat Caballero gibt gemeinsam mit der deutschen Sopranistin Siglinde Zehetbauer, dem österreischischen Tenor Anton Klotzner und dem deutschen Pianisten Thomas...





21.04.2015

KOMPAKT

Zwei Verhandlungenwegen Körperverletzung Eggenfelden. In öffentlicher Sitzung werden am Amtsgericht in Eggenfelden, Feuerhausgasse 12, am morgigen Mittwoch zwei Fälle verhandelt. Die Anklagen lauten dabei auf Körperverletzung (Prozessbeginn 13.15 Uhr) beziehungsweise vorsätzliche Körperverletzung (14.15 Uhr)...





21.04.2015

Josef Hirl liest Ponzauner Wigg

Josef Hirl versteht es, die Texte des Ponzauner Wigg vorzutragen.

Massing. Das Kulturreferat des Bezirks Niederbayern und das Freilichtmuseum laden am Freitag, 24. April, wieder zu einem LiteraturFreitag im Heilmeierhof ein. Gewidmet ist der Abend dem Ponzauner Wigg (1922 – 2005). Ludwig Gruber, so lautete sein richtiger Name, war Bauer auf dem Ponzauner-Hof bei Niedernkirchen...





21.04.2015

Kulinarisch-literarischer Spaziergang zum Einstieg

Arnstorf. Auf Empfehlung des Seniorenbeirates ins Leben gerufen, haben die "Arnstorfer Kulturwege" schon im letzten Jahr Freunde gefunden. Für 2015 sind wieder vier dieser besonderen Spaziergänge im Angebot, das sich an alle Bürger mit Interesse an der kulturellen Vielfalt Arnstorfs und der Landschaft haben. Zum Auftakt lockt am Dienstag, 5...





21.04.2015

ERSTMALS AM TISCH DES HERRN

Mitterskirchen. Elf Mädchen und vier Buben empfingen in der Pfarrkirche ihre erste Heilige Kommunion. In wochenlanger Vorarbeit hatten sich in zwei Gruppen die jungen Christen zusammen mit ihren Tischmüttern sowie Josef Rettenbeck und Pfarrer Bernd Kasper auf den denkwürdigen Tag vorbereitet. Den Festgottesdienst zelebrierten Pfarrer Bernd Kasper...





21.04.2015

Info-Tag zur 380-kV-Leitung

Wurmannsquick. Die Regierung von Niederbayern hat, wie bereits ausführlich gemeldet, das Raumordnungsverfahren für den Ausbau der auch den Gemeindebereich tangierenden 220-kV-Leitung zur 380-kV-Trasse eingeleitet. Im Raumordnungsverfahren geht es grundsätzlich um das Finden von raumverträglichen Trassenkorridoren...





21.04.2015

ERSTMALS AM TISCH DES HERRN

Rogglfing. "Jesus, das Brot des Lebens", so lautete das Motto, das sich fünf Buben und drei Mädchen zum Tag der Erstkommunion gaben. In einheitliche Kutten gekleidet, erneuerten sie das Taufgelübde und empfingen aus der Hand von Pfarrer Michael Bichler den Leib des Herrn. Auch in der Lesung, vorgetragen von Bernhard Hartsperger...





NAMEN UND NOTIZEN  |  21.04.2015

32 "Schnupperer" und 45 Zuschauer

Arnstorf. Regen Andrang verzeichnete das Karate-Dojo bei der Auftaktveranstaltung zum Karatekurs für Anfänger. 32 Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer von acht bis über 50 Jahre hatten sich eingefunden, um erstmals in die fernöstliche Sportart zu schnuppern. Zum Einstieg durften die "Neuen" ein Showtraining unter Leitung von Jugendwart Christian...





21.04.2015

Aus dem Leben geplaudert

Die Mimik spiegelt den Gemütszustand: Eigentlich ist Kabarettist Toni Lauerer alles ziemlich wurscht. − Foto: red

Egglham . Kabarettist Toni Lauerer tritt am Samstag, 24. Oktober, in der Mehrzweckhalle der Grundschule auf (Beginn: 20 Uhr). In seinem Programm "Eigentlich is wurscht" sucht der Bestsellerautor und Mundarthumorist verzweifelt nach Themen, die er auf die Bühne bringen könnte. Und so erzählt er mit seinem typischen Augenzwinkern...





21.04.2015

Elf Dultbesucher beim "Vorglühen" erwischt

Eggenfelden. Teuer zu stehen gekommen ist elf Dultbesuchern am Wochenende ein Bier auf dem Weg zu Gerner. Da sie damit gegen die Volksfestverordnung verstoßen haben, ist ein Bußgeld über 50 Euro fällig. Bereits im Vorfeld des Gerners hatte die Polizei angekündigt, dass man rigoros gegen das "Vorglühen" vorgehen werde...





21.04.2015

Sautrogrennen am 12. Juli

Die neue Vorstandschaft: von rechts JU-Ortsvorsitzender Dr. Florian Lichtnecker, CSU-Ortsvorsitzender Claus Utermann, Dr. Markus Lichtnecker, Franz Golginger, Daniel Unverricht und Stefan Schrecknast. − F.: red

Hebertsfelden. Bei den turnusgemäßen Neuwahlen der Jungen Union wurde Dr. Florian Lichtn-ecker einstimmig als Ortsvorsitzender bestätigt. In seinem Rechenschaftsbericht blickte er auf die Veranstaltungen und Aktivitäten des Orts- und Kreisverbandes der vergangenen zwei Jahre zurück. Dabei lobte er das Engagement der Mitglieder des Ortsverbandes...





21.04.2015

Flohmarkt-Team schüttet Füllhorn aus

Massing. Der Frauenbund hat aus dem Erlös der Flohmärkte für Kinderbekleidung örtliche Jugendeinrichtungen mit Spenden bedacht. Luise Schreiner und Marianne Niederreiter überreichten an Rektor Helmut Gabriel von der Berta-Hummel-Volksschule 500 Euro, an Beate Hagn und Claudia Klein von den Kindergärten Massing und Oberdietfurt je 300 Euro...





21.04.2015

Gerniale: Die Abstimmung läuft

Eggenfelden. Zehn Mal hat die Gerniale bereits stattgefunden und dabei sind 81 Filme zu sehen gewesen. Für das elfte Jahr suchen die Veranstalter nun die nächsten acht Filme, die von 23. Juli bis 2 August laufen sollen. Wie es bei der Gerniale Tradition ist, können die Besucher auch heuer wieder das Programm beeinflussen...





21.04.2015

Ein Tag für Hummel-Fans

Beliebte Sammelobjekte: Am kommenden Freitag kann man im Hummel-Museum seine privaten Schätze begutachten lassen. − Foto: red

Massing. Das Hummel-Museum bietet am Freitag, 24. April, allen Hummel-Fans die Gelegenheit, ab 17 Uhr ihre privaten Schätze bewerten zu lassen. Alfred Hummel und sein Team stehen für alle Fragen rund um die Welt dieser Sammel-Objekte zur Verfügung. Ob Porzellan-Figuren, Bilder und Postkarten oder Bücher und Fleißbildchen: Seit 80 Jahren sind die...





21.04.2015

44 Paare begingen Ehejubiläum

Gangkofen. "Ich bin sehr erfreut darüber und danke Ihnen, dass Sie so zahlreich zum Tag der Ehejubilare gekommen sind!", mit diesen Worten begrüßte Pfarrer Jakob Ewerling (im Hintergrund, Mitte) die 44 Ehepaare zum Dankgottesdienst in der Pfarrkirche. Die Pfarrgemeinderäte der Seelsorgeeinheit Gangkofen/Obertrennbach/Reicheneibach hatten alle...





21.04.2015

Skiclub zählt 201 Mitglieder

Hörbering. Der Skiclub konnte im vergangenen Vereinsjahr acht Neuzugänge begrüßen und besteht nun aus 201 Mitgliedern. Das gab Vorsitzender Erich Eder in der Jahresversammlung im Gasthaus Zens in Hofthambach bekannt. Als gelungen bezeichnete Eder die Radtour in Südtirol, den Beitrag zum Ferienprogramm mit vielen Teilnehmern am Inlineskating...





NAMEN UND NOTIZEN  |  21.04.2015

Lesestoff und Beatles-Rarität

Eggenfelden. Die Vorsitzende des Fördervereins Stadtbibliothek, Renate Hebertinger (rechts), über gab im Beisein von Kassier Benjamin Hoyer 70 Kinder- und Jugendbücher im Wert von rund 700 Euro an die Leiterin der Bücherei, Angelika Schauer . Als kleine zusätzliche Überraschung hatte Renate Hebertinger das auf der Leipziger Buchmesse erworbene...





21.04.2015

Seniorennachmittag auf der Gerner Dult

Eggenfelden. Die Gerner Dult lockt am heutigen Dienstag besonders die ältere Generation. Von 13 bis 17 Uhr veranstaltet die Gutsverwaltung Gern zusammen mit den Dultgastronomen Otto Hahn und Guido Reither in der Rottgauhalle einen Seniorennachmittag. Hier wie auch im Biergarten am Dulteck (14 bis 16 Uhr) werden Getränke und Speisen zu ermäßigten...





21.04.2015

Gauditurnier der Bogenschützen

Eggenfelden. Ein Gauditurnier feierte beim 1. BSC Rottal Premiere. Mit Klemmbrettern und Punktzetteln bewaffnet, bestritten 25 Teilnehmer, ob aktiver Schütze oder nicht, Disziplinen wie "Langbogenschießen", "Dosenwerfen", "Luftballons spickern" oder "Speerwerfen" und noch einige mehr. Die Teilnehmer mit der höchsten Gesamtpunktzahl erhielten...





21.04.2015

Betrunkener beschädigt Pkw

Eggenfelden. Am frühen Montagmorgen hat ein betrunkener Dultheimkehrer in Gern zwischen Rottbrücke und Kläranlage den Pkw einer Zeitungsauträgerin gestoppt. Er forderte sie auf, ihn nach Hause zu fahren. Als die Frau den "Taxi-Service" ablehnte, wurde der Mann aggressiv und schlug gegen den Pkw, an dem dadurch einige Dellen entstanden...





21.04.2015

Zu Fuß durch die Alpen

Gangkofen. Der Alpenverein lädt am Freitag, 24. April, um 19.30 Uhr zu einem Lichtbildervortrag in den Kultursaal der Hauptschule ein. Der Vortrag mit dem Titel "Zu Fuß von Ruhpolding zum Gardasee" bietet interessante Landschafts- und Naturaufnahmen. 30 Tage, allerdings verteilt auf vier Wanderwochen...





21.04.2015

Der Markt und seine Bier-Geschichte

Bad Birnbach. Bier hat im Markt eine jahrhundertealte Tradition. Josef Kagerer weiß dazu einiges zu erzählen. Bei seinen Wanderungen im Rahmen der Rott- und Inntaler Spaziergänge werden auch verschiedenste Biersorten in traditionsreichen Wirtshäusern verkostet. Die nächste Tour findet am Freitag, 24. April, statt...





21.04.2015

Leistungsprüfung problemlos gemeistert

Hölsbrunn. Eine Gruppe der Feuerwehr legte die Prüfung für Leistungsabzeichen der Stufe 3 und 4 ab. Das Bestehen wurde im Anschluss gebührend gefeiert. Die Verleihung der Abzeichen erfolgt am Samstag, 25. April, während der Florianifeier. Sie beginnt um 19 Uhr mit dem Gedenkgottesdienst. – Die Leistungsgruppe mit Ausbilder und Schiedsrichter...





21.04.2015

Hauptausschuss kommt zusammen

Eggenfelden. Über einen FWG-Antrag auf flexiblere Öffnungszeiten des Standesamtes berät der Hauptausschuss in seiner nächsten Sitzung, die am kommenden Donnerstag um 14 Uhr stattfindet. Außerdem stehen folgende Punkte auf der Tagesordnung: Genehmigung einer überplanmäßigen Ausgabe und Bestätigung der beiden Kommandanten der Feuerwehr Kirchberg...





21.04.2015

Motorrad-Topcase gefunden

Eggenfelden. Ein aufmerksamer Bürger hat am Samstagabend einen Motorradkoffer der Marke "Moobilone" in der Schönauer Straße, Höhe Kühötzbach, gefunden und bei der Polizeiinspektion abgegeben. Der Koffer kann gegen Vorlage des passenden Schlüssels im Fundamt im Rathaus zu den üblichen Öffnungszeiten abgeholt werden. − red





1
2 3 ... 6



Mein Ort
















−Symbolfoto: Geiring

Teuer zu stehen gekommen ist elf Dultbesuchern am Wochenende ein Bier auf dem Weg zu Gerner...



Sie waren für jede Wetterlage gerüstet. − Foto: Walter Geiring

"Für mich ist das heute eine Premiere, ich habe noch nie auf der Gerner Dult angezapft"...



Die Mitglieder der Sicherheitswacht mit den "Kollegen" der Polizei: (von links) Reinhard Stanzel, PHK Rudolf Hirler, Werner Iunesch, Wolfgang Gerstenberger, Anton Heuwieser, Ferdinand Popp, Harald Martin und stellvertretender Inspektionsleiter Winfried Hein. − Foto: gk

Die Sicherheitswacht, angesiedelt bei der Polizeiinspektion Eggenfelden, hat wieder "Zuwachs"...



Die Arbeiten zur Sanierung des neuen Marktplatzes im Kurort haben begonnen. Schon Mitte Juni soll alles fertig sein. − Foto: Gröll

Nach dem die ersten beiden Bauabschnitte, der Parkplatz westlich des Rathauses und der...



Die bis auf zwei zusätzliche Personen wiedergewählte Vorstandschaft der FFW Zimmern. − Foto: Steiger

Im Rahmen der Dienstversammlung der Feuerwehr Zimmern standen wieder einmal die Neuwahlen auf der...





Die Polizei wird während der Gerner Dult stark vertreten sein. So sollen mögliche Reibereien bereits im Keim erstickt werden. − Foto: red

Ein friedlicher Gerner: Das ist der größte Wunsch von Dultherr Thomas Graf von Lösch und der Polizei...



−Symbolfoto: Geiring

Teuer zu stehen gekommen ist elf Dultbesuchern am Wochenende ein Bier auf dem Weg zu Gerner...



Beim Nachtfaschingszug ist es heuer zu einem schweren Unfall gekommen. Ein alkoholisierter 18-Jähriger stürzte von einem Wagen und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Damit so etwas nicht mehr passiert, sind in Zukunft hochprozentige Getränke auf den Wägen verboten. − F.: chr

Schlägereien, betrunkene Randalierer und ein junger Mann, der beim Sturz von einem Wagen beim...



Der neue Kliniken-Geschäftsführer Alexander Zugsbradl (Mitte) erläuterte zusammen mit Landrat Michael Fahmüller (rechts) im Gespräch mit PNP-Kreisredakteur Werner Eckert erstmals öffentlich seine Einschätzung der aktuellen Krankenhaus-Situation. − Foto: red

"Von den Häusern ist jedes in der Lage, sich wirtschaftlich zu tragen und die notwendigen...



Überreichung der Leistungsabzeichen: (von links) KBI Helmut Niederhauser, Bürgermeister Josef Sailer, Thomas Meier, Franz Robl, Franz Fuchs, Thomas Mayer, Saskia Buchner, Matthias Wieland, Florian Petzi, Robert Schmirali, Lisa Wieland, Dominik Göttl, Vorstand Florian Zue und Kommandant Andreas Zellner. − Foto: red

Bürgermeister Josef Sailer hat bei der Jahresversammlung der Feuerwehr den baldigen Bau eines neuen...





Gleich fünf Feuerwehren waren im Einsatz bei einem Brand in der Schießanlage der Feuerschützengesellschaft in Ering. Sie hatten den Brand schnell unter Kontrolle. − Foto: Federl

Bei einem Brand am Mittwochabend in der Schießanlage der königlich privilegierten...







Anzeige