• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




31.07.2015

Kollege kommt gleich – per Luftbrücke

Medizinisches Großaufgebot an der Lauterbachstraße: Wegen zweier unabhängiger Notfälle im Wohnstift Pater Weiß rückten am Samstag zwei Rettungswagen und der Eggenfeldener Notarzt Dr. Hans Brunhuber (links) aus. Wenig später schwebte auch noch der Rettungshubschrauber aus Suben in Österreich mit dem Altöttinger Mediziner Dr. Nicola Di Mauro (rechts) an Bord ein. − Foto: Kreibich

Eggenfelden. Samstag, 15.30 Uhr: Alarm im Wohnstift Pater Weiß. Einer Bewohnerin geht es schlechter. Das Pflegepersonal macht sich Sorgen und alarmiert die Rettung. Der örtlichen Notarzt Dr. Hans Brunhuber ist wenig später vor Ort und untersucht die Dame. Nur gleichen Zeit geht in der Integrierten Leitstelle (ILS) Passau ein weiterer Notruf aus...





31.07.2015

Jugendhilfeausschuss erteilt Plan des Landrats Abfuhr

Pfarrkirchen. Wo ist der Bereich "Jugendarbeit" innerhalb der Landkreisverwaltung sinnvoller angesiedelt – wie seit jeher beim Amt für Jugend und Familie oder bei der Stabsstelle Kreisentwicklung? Die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses sind hier überwiegend anderer Meinung als Landrat Michael Fahmüller und haben am Mittwoch einem von der...





31.07.2015

Stadt erhöht Gebühren für Musikschüler

Für Instrumente und Noten müssen die Musikschüler ab September mehr bezahlen. − Foto: red

Eggenfelden. Etwas tiefer in die Tasche greifen müssen Eltern, deren Kinder in der Städtischen Musikschule unterrichtet werden. Ab 1. September gilt die neue Gebührenordnung, die der Stadtrat mehrheitlich erlassen hat. Drei SPD-Stadträte stimmten dagegen. 272 Schüler werden derzeit an der Musikschule unterrichtet, davon 60 Auswärtige...





31.07.2015

Barrierefreiheit weiter im Fokus

"Noch nicht ideal für Menschen mit Rollator, Rollstuhl oder Kinderwagen", befand MdL Bernhard Roos (2. von rechts) diese Einmündung in den Busparkplatz, an der vier verschieden große und hohe Pflasterbeläge zusammen kommen. Der Abgeordnete unternahm gemeinsam mit SPD-Ortsvorsitzender Maria Bellmann (links) sowie den SPD-Mitgliedern Rudi Kapfinger, Monika Hanseder (hat behinderten Sohn) und Rainer Schäfer (Beisitzer im Vorstand) eine Tour durch den Markt. − Foto: Machtl

Arnstorf. Bayern soll barrierefrei werden, das ist ein zentrales Anliegen der BayernSPD und diente auch als Motto beim letzten Landesparteitag. Auch in Arnstorf ist die Barrierefreiheit ein wichtiges Ziel, das der Ortsverein schon einige Zeit verfolgt, wie ein 2013 gestellter Antrag an den Marktrat beweist...





31.07.2015

Fahrplan für schnelles Internet steht

Wurmannsquick. Der Markt nimmt am Förderprogramm des Freistaats Bayern für das schnelle Internet teil. Bereits im Frühjahr wurde dazu ein Ausbauplan für das Gemeindegebiet vorgestellt und beschlossen. Durch so genannten Mini-DSLAM-Kästen ergab sich nun die Möglichkeit, mit gleichem finanziellen Aufwand mehr Ortsteile mit schnellem Internet...





31.07.2015

Feiern von Bayern bis Mexiko

Die gesamte Innenstadt wird von heute an für drei Tage wieder zur Feiermeile. − Foto: Archiv PNP

Pfarrkirchen . Es ist das Großereignis schlechthin im Veranstaltungskalender der Stadt. Jahr für Jahr feiern bis zu 50000 Besucher "europäisch & mehr" im Herzen Pfarrkirchens. Heuer präsentiert sich die Kreisstadt von heute, Freitag, bis Sonntag, 2. August, mit kulinarischen und musikalischen Genüssen...





31.07.2015

SERVICE KOMPAKT

Namenstage Freitag, 31. Juli: Hermann, Ignatius, Joseph Heute im Jahre... 1498: Auf seiner dritten Reise entdeckt Christoph Kolumbus eine Insel, die er auf Grund dreier Berggipfel Trinidad (Dreifaltigkeit) nennt. 1752: Der Tiergarten Schönbrunn in Wien wird eröffnet. Er ist damit der weltweit älteste noch bestehende Zoo...





31.07.2015

NOTIZBLOCK−TERMINE AUF EINEN BLICK

Vereine/Verbände ARNSTORF Karate-Dojo: Letztes gemeinsames Training vor der Sommerpause ist am heutigen Freitag von 17.30 bis 18.45 Uhr in der Grundschulturnhalle. Das erste reguläre Training nach der Sommerpause findet am Montag, 24. August, statt. DIEPOLTSKIRCHEN Fahrzeugsegnung am Sonntag, 2. August, nach dem 10-Uhr-Gottesdienst...





31.07.2015

Sommerliche Flaute auf dem Arbeitsmarkt

Pfarrkirchen. Im Juli ist die Zahl der bei der Agentur für Arbeit Landshut-Pfarrkirchen gemeldeten Arbeitslosen um 27 auf 7436 Personen angestiegen. Die Arbeitslosenquote beträgt unverändert drei Prozent. Sie ist damit so hoch wie im Vorjahresmonat. "Bemerkenswert ist, dass insbesondere die Zahl der jüngeren Arbeitslosen unter 25 Jahre um über 18...





31.07.2015

KOMMENTAR

Nein ist verständlich "Kreisentwicklung" – wer kommunalpolitisch nicht auf einem anderen Stern lebt, wer Rottal-Inn nicht mit Rottach-Egern verwechselt und ansatzweise mitbekommen hat, dass es ein Landratsamt und einen Landrat gibt, der hat dieses Wort schon oft gehört. Es ist das Lieblingsthema von Landrat Fahmüller...





31.07.2015

Lehrreiche Spaziergänge

Pfarrkirchen. Im Rahmen der "Rott- und Inntaler Spaziergänge" gibt es am Sonntag, 2., und Dienstag, 4. August, Führungen und ein Fitnessangebot. Mit der Biologin Dr. Beate Brunninger kann am Sonntag das Europareservat Unterer Inn erkundet werden. Die Brutzeit ist vorbei und bei den Enten ist gerade Mauserzeit...





31.07.2015

KOMPAKT

Fußgängerin vonAuto leicht verletzt Eggenfelden. Ein 48-jähriger Autofahrer aus Marburg (Hessen) hat am Mittwochvormittag nach Angaben der Polizei am Schellenbruckplatz mit seinem Pkw eine 68-jährige Fußgängerin erfasst. Die Frau aus Wurmannsquick erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. − red Unversperrtes BMX-Rad aus Tiefgarage...





31.07.2015

Berührungsängste abbauen

Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Krankenpflege präsentierten Lehrkräften und Kursleiterin Lydia Schwinn (4.v.r.) die Erkenntnisse ihres Praktikums in Behinderteneinrichtungen. − F.: gk

Eggenfelden. Einmal während ihrer dreijährigen Ausbildung wechseln die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Krankenpflege der Rottal-Inn-Kliniken aus den Unterrichtsräumen in Einrichtungen wie das Heilpädagogische Zentrum oder die Wohneinrichtung St. Franziskus sowie in die Werkstätte der Katholischen Jugendfürsorge in Eggenfelden...





31.07.2015

Golf, Kegeln – oder gar Skilauf?

An der Golfstation herrschte ständig mächtiger Andrang. − Fotos: cm

Arnstorf. Wenn die großen Ferien vor der Türe stehen, gibt es an der Grundschule stets einen Spieletag, zu dem Eltern, Großeltern, aber auch Tanten und Onkel als Zuschauer, aber auch als Helfer und manchmal sogar als "Mitmacher" willkommen sind. Ehe es auf dem Sportplatz mit Spiel und Spaß losging, hieß Schulleiterin Margit Jaeschke gemeinsam mit...





31.07.2015

DIE FREITAGSFRAGE: IMMER MEHR MENSCHEN ÜBER 65 JAHREN ARBEITEN – WIE DENKEN SIE PERSÖNLICH DARÜBER?

Die Zahl der älteren Erwerbstätigen ist inzwischen stark angestiegen. 2014 gingen in Deutschland 14 Prozent der Menschen von 65 bis 69 Jahren einer bezahlten Arbeit nach. Dies teilt das Statistische Bundesamt mit. Im Jahr 2005 waren es nur sechs Prozent gewesen. Ob dieser Anstieg die Freude an der Arbeit oder wirtschaftliche Notwendigkeit widerspiegelt ist daraus freilich nicht zu entnehmen. Wir haben gestern bei Passanten im Verbreitungsgebiet einmal nachgefragt, wie sie über das Thema der längeren Lebensarbeitszeit denken. Text/F.: tst/gei/kat





31.07.2015

Zwei Schulen, eine Grafik, ein Leitbild

Stolz auf das neue Logo der MS Johanniskirchen sind nicht nur Rektorin Andrea Pöchmann (links), sondern auch der Elternbeirat mit den Vorsitzenden Petra Gillmaier-Eder (5. von rechts.) und Johanna Kronpaß (3. von rechts) sowie Isolde Kreiller (2. von rechts) mit den drei Bürgermeistern des Schulverbandes, Max Maier (Johanniskirchen/7. von rechts), Stefan Hanner (Dietersburg/4. von rechts) und Robert Putz (Schönau/rechts). − F.: fg

Johanniskirchen. Nach intensiver Entwicklungsarbeit präsentierte die Mittelschule ihr neues Schullogo. Rektorin Andrea Pöchmann begrüßte dazu den Schulverbandsvorsitzenden Max Maier sowie dessen Bürgermeisterkollegen Stefan Hanner aus Dietersburg und Robert Putz aus Schönau. Auch die Elternbeiratsvorsitzende der Mittelschule, Petra Gillmaier-Eder...





31.07.2015

Schönes Erlebnis

Die Schüler mit (vorne von rechts) Fritz Preisinger und Gabi Büttner sowie (hinten von links) Christine Geyer, Günther Lange, Landtagspräsidentin Barbara Stamm und MdL Reserl Sem. −Foto: red

Pfarrkirchen. Das inklusive Tanzprojekt war eine Gemeinschaftsveranstaltung von drei Pfarrkirchner Schulen, das sich über das ganze Schuljahr erstreckte. Über 30 Schüler von Real-, Mittel- und Betty-Greif-Schule haben inzwischen mehrere erfolgreiche Auftritte absolviert. Schirmherrin war MdL Reserl Sem...





HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH  |  31.07.2015

Am Altersruhesitz bestens eingelebt

Eggenfelden. Den 90. Geburtstag zu erleben an der Seite einer lieben Ehefrau, mit der er seit über 60 Jahren verheiratet ist: dieses Glück widerfuhr jetzt Edmund Schilder aus Eggenfelden. Der Jubilar war viele Jahre im Polizeidienst tätig, vor allem als Ausbilder und Prüfer an der Polizeischule in Rothenburg o. d...





31.07.2015

Im Kampf mit zwei "Gegnern" gesiegt

Ehrende, Sieger und Platzierte: vorne, von links Eva Herzum, Anneliese Lehmann-Waltrich, Sabine Reither, Rita Schmid und Sabine Graf; dahinter, von links Doris Pangerl, Horst Lehmann, Hans Pfeifer und Dagmar Kaempfel; oben, von links Reinhard Frey, Direktor Herbert Ellböck, Anton Schweiger, Manuel Anders sowie die Direktoren Albert Griebl, Claudius Seidl und Wilfried Pex. − Foto: red

Eggenfelden. Für Mitglieder und geladene Gäste stellte der Volksbanken-Raiffeisenbanken-Golfcup eine besondere Herausforderung dar: Bei weit über 30 Grad gingen 57 Spieler an den Start – und kämpften nicht nur mit dem kleinen weißen Ball, sondern auch mit der Hitze. Nach getaner "Arbeit" wurden die wackeren Golfer am Abend mit einem Glas...





31.07.2015

Edelmetall für die Landwehr

Eggenfelden. Kommandant Josef Lenzbauer und Major Alfons Deibl haben im Beisein des Vorsitzenden des Heimatvereins, Hans-Peter Luibl, und von Marketenderin Renate Hebertinger acht Mitglieder des Historischen Ehrenzuges des Landwehr-Bataillons von 1826 geehrt. Mit der Bronze-Medaille für zehnjährige Mitgliedschaft wurde Johann Wimmer ...





31.07.2015

Treffsichere Kommunalpolitiker

Die Siegermannschaft aus Eichendorf; hinten, ab 2. von links Malgersdorfs Bürgermeister Franz Josef Weber, Christoph Henzel (Kommunalberater Bayernwerk), 2. Bürgermeister Ludwig Brunner und Eichendorfs Kapitän Werner Straubinger; von rechts Tobias Brockel (Bayernwerk) und SVM-Vorstand Wolfgang Weber. − Foto: pra

Malgersdorf. Ein sportliches Highlight war die Austragung des Bayernwerk-Nachbarschaftscups. Bei diesem sportlichem Vergleich traten Bürgermeister und Gemeinderäte aus Landau, Eichendorf, Arnstorf, Simbach/Ld., Reisbach und Malgersdorf im Elfmeterschießen an. Die Malgersdorfer Blaskapelle begrüßte die Gäste mit schneidigen Märschen...





31.07.2015

Viel Lob und Segensgebet

Mit einem flotten Line Dance begeisterte die 3. Klasse unter der Leitung von Cornelia Ortner die Gäste. − Foto: red

Malgersdorf. Zum Ausklang des Schuljahres hat die Grundschule eine kleine Feier veranstaltet, bei der auch die 4. Klasse verabschiedet worden ist. Dazu hatten sich auch Geistlicher Rat Josip Vidic, 2.Bürgermeister Ludwig Brunner und Altbürgermeister Hans Schimpfhauser eingefunden. Mit einem Blumenwalzer der 1.Klasse wurde das Programm eröffnet...





31.07.2015

TAGES-TIPP

Finale beim Museumstheater Massing. Mit dem Auftritt vom Trachtler Theaterbrett´l Massing , einer Gruppe die heuer erstmals dabei ist, wird heute der dritte und letzte Abend des Freilicht-(Museums)-Theaters in Massing eröffnet. Gezeigt wird "Da Kuachateig" von Franz Fenzl, anschließend kommt die Jugendgruppe Theaterverein Lampenfieber Pfarrkirchen...





31.07.2015

Viel los im Zentrum für Familien und Senioren

Arnstorf. Im Zentrum für Familien und Senioren am Marktplatz 3 gilt im August nachstehendes Programm: Am 4. August, ebenso am 11., 18. und 25. August, jeweils ab 14 Uhr sind Spiele und Ratschen angesagt, zudem gibt es Perlereien mit den Perlenfreundinnen. Auch die Schafkopfrunde kommt zusammen. Interessenten wenden sich an Josef Haberl...





31.07.2015

Im Klostergarten feiern

Eggenfelden. Zwei Jahre ist es her, dass die Franziskaner die Stadt nach über 300 Jahren verlassen haben. Der Aufschrei war damals groß, schätzte man doch das Wirken der Patres sehr. Zu Zeiten der Franziskaner war auch das Klosterfest ein Besuchermagnet. Am Sonntag, 2. August, wird diesem Event neues Leben eingehaucht...





31.07.2015

Kino-Spaß zum Nulltarif

Eggenfelden. Für die Gerniale-Filme "Gone Girl" am gestrigen Donnerstag und "Das ewige Leben" am heutigen Freitag hat der Rottaler Anzeiger in Zusammenarbeit mit den Veranstaltern je 4 x 2 Karten verlost. Gewonnen haben Lydia Rohm und Klaus Viehhauser aus Eggenfelden, Anna Weiß aus Unterhöft, Stefanie Schöfberger aus Zeilarn ("Gone Girl") sowie...





31.07.2015

Straßenlaterne angefahren

Johanniskirchen. In der Freundorfer Straße ist, wie erst nachträglich gemeldet, Mitte Juli eine Straßenlaterne beschädigt worden. Sie befindet sich neben einem Neubau. An der beschädigten Stelle hat die Polizei blaue Farbe sichergestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 850 Euro; Hinweise erbittet die Polizei Pfarrkirchen unter Telefon 08561...





1
2 3 ... 6




Login für Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.




Mein Ort
















Auf zahlreichen Transparenten machten die Brombacher ihrem Ärger Luft und forderten den Bau der Umgehung. − Foto: Gröll

Es war die letzte Demonstration vor der Entscheidung: Rund 130 Teilnehmer folgten dem Aufruf der...



Medizinisches Großaufgebot an der Lauterbachstraße: Wegen zweier unabhängiger Notfälle im Wohnstift Pater Weiß rückten am Samstag zwei Rettungswagen und der Eggenfeldener Notarzt Dr. Hans Brunhuber (links) aus. Wenig später schwebte auch noch der Rettungshubschrauber aus Suben in Österreich mit dem Altöttinger Mediziner Dr. Nicola Di Mauro (rechts) an Bord ein. − Foto: Kreibich

Samstag, 15.30 Uhr: Alarm im Eggenfeldener Wohnstift Pater Weiß. Der alarmierte Notarzt Dr...



Foto: Archiv dpa

Eine brenzlige Situation spielte sich in der Nacht auf Donnerstag im oberösterreichischen Bezirk...



Kliniken-Geschäftsführer Alexander Zugsbradl will die Krankenhaus-Kioske in Eigenregie betreiben und verspricht sich eine Sicherung von Arbeitspläatzen dadurch. − Foto: red

An den Kreiskliniken in Eggenfelden, Pfarrkirchen und Simbach gibt es eine Veränderung...



Erstaufnahme mal anders: Im Garten der Wagners warten 28 afghanische Flüchtlinge auf die Polizei. Ingrid und Manfred Wagner hatten sie zufällig getroffen, mitgenommen und mit Essen und Trinken versorgt. − Foto: PI Simbach

Die Polizei Simbach schickte am Mittwoch folgende Meldung an die PNP-Redaktion: "Ehepaar nahm 28...





Erstaufnahme mal anders: Im Garten der Wagners warten 28 afghanische Flüchtlinge auf die Polizei. Ingrid und Manfred Wagner hatten sie zufällig getroffen, mitgenommen und mit Essen und Trinken versorgt. − Foto: PI Simbach

Die Polizei Simbach schickte am Mittwoch folgende Meldung an die PNP-Redaktion: "Ehepaar nahm 28...



Nur mit 80 km/h geht es derzeit bei Hitze wegen der Gefahr von Blow-ups auf der A 92 zwischen Dingolfing und München voran. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (kl. Bild) will, dass die Sanierung deutlich schneller geht, als bisher vorgesehen. − Fotos: dpa

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will bei Ausbau und Sanierung von wichtigen...



Demographie-Experte Christian Rindsfüßer (2. v. r.) vom SAGS-Institut überreichte die Umfrageergebnisse an Landrat Michael Fahmüller (2. v. l.), Waldemar Herfellner (r.), Leiter des Fachbereichs Kreisentwicklung, und dessen Mitarbeiter Martin Siebenmorgen. − Foto: gk

Was kann der Landkreis Rottal-Inn tun, um Antworten auf die Fragen zu finden...



Genießt großes Vertrauen im Kreistag: Uwe Lohr, neuer Intendant am Theater an der Rott. − Foto: Winkler

Ein "wirtschaftliches Vorzeigemodell" wollte Karl M. Sibelius aus dem Theater an der Rott machen...



Heimat- und Finanzminister Dr. Markus Söder (Mitte) überreichte einen Förderbescheid der Staatsregierung über 100000 Euro für das Regionalmanagement an Landrat Michael Fahmüller (7.v.l.), MdL Reserl Sem (9.v.l) und die Mitglieder der Lenkungsgruppe. − Foto: gk

Ein ganz besonderer Geldbote stattete dem Landkreis am Montagnachmittag, 27. Juli, einen Besuch ab...





Das Feuer-Spektakel der Wikingergruppe "Odins Hörner" sorgte für Begeisterungsstürme beim Publikum auf dem Marktplatz. − Foto: Kreibich

"Wir sind mehr als zufrieden. Es waren zwei tolle Tage für den ganzen Markt Wurmannsquick"...







Anzeige