• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 7.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Mittwoch, 06.05.



06.05.2015

Einhellig Lob für "Duftmarke"

Der geplante Neubau des Sanitätshauses Göldner, von der Schellenbruckstraße aus gesehen. − Foto: dmp Architekten

Eggenfelden. Wo früher das Opel-Autohaus Sachs und später Solcher beheimatet war, entsteht das Sanitätshaus Göldner. Einstimmig segnete der Bauausschuss das Bauprojekt in der Schellenbruckstraße ab. Obendrein gab es von allen Seiten viel Lob für den gelungenen Entwurf. Das Projekt stellte Architekt Hannes Dolzer vor...





06.05.2015

Heimatgeschichte, Musikgenuss und Shopping-Event

Die beiden historischen Rathausglocken präsentierten (von rechts Stadtarchivar Dr. Josef Haushofer, Stadtführer Werner Nagel, Kulturreferent Hans-Peter Luibl und Werner Schießl, Vorsitzender des Vereins "Rottaler Museumsstraße". − Foto: gk

Eggenfelden. Es ist eine sehenswerte Ausstellung, die vom 8. bis zum 31. Mai im Alten Rathaus am Stadtplatz gezeigt wird. Denn die Bilder widmen sich ganz dem historischen Zentrum und seiner Entwicklung ab 1876. Der Stadtplatz gilt als einer der schönsten seiner Art in der Inn-Salzach-Bauweise, das Alte Rathaus mit seinen barocken Stilelementen...





06.05.2015

An das Alter denken, wenn man noch jung ist

Sitzprobe im seniorengerechten Bett: (von links) Richard Göldner, BRK-Pflegeberaterin Evi Grötzinger, BRK-Kreisgeschäftsführer Herbert Wiedemann, Landrat Michael Fahmüller, Bürgermeister Wolfgang Beißmann, Michaela Haberger von der Weko-Geschäftsleitung, Stadt- und Kreisrat Kurt Vallée und Ursula Müller, Seniorenbeauftragte des Landkreises. − Foto: gk

Pfarrkirchen. Was kann man tun, um auch im Alter noch so weit wie möglich selbstbestimmt und unabhängig zu leben und zu wohnen? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine Aktionswoche, die noch bis zum kommenden Samstag in den beiden Möbelhäusern Weko in Pfarrkirchen und Ruckzuck in Eggenfelden zusammen mit dem Fachbereich Kreisentwicklung am...





06.05.2015

DJK-SV stolz auf Ski-Kreismeisterin

Ehrende und Geehrte: von links Pater Michael, Dekan Bernd Kasper, Bürgermeister Richard Schneider, Skikreismeisterin Emma Pfeifer, Altbürgermeister und Ehrenbürger Josef Münch, Wilfried Riedel (40 Jahre Mitglied), 2. Vorsitzender Peter Moosmeier und Vorsitzender Hans Hahn. − Foto: Zöbisch

Unterdietfurt. Die junge Emma Pfeifer und die schon etwas "betagteren" Wilfried Riedel und Josef Steingasser standen im Rampenlicht in der Jahresversammlung des DJK-TSV im Sportheim – Emma Pfeifer, weil sie für ihren Verein den Ski-Kreismeistertitel eroberte, Wilfried Riedel und Josef Steingasser...





06.05.2015

Alois Pfaffinger erstmals König

Ehrung der Schützenkönige: von links Schützenmeister Fritz Trager, Martin Lukas, Jugendkönig Patrick Hamberger, Natalie Hamberger, Manuel Eder, Sophie und Alois Pfaffinger (König) sowie Christian Prost. − Fotos: Hahn

Hofau. Mit einem 50,2-Teiler sicherte sich zum ersten Mal Alois Pfaffinger aus Hebertsfelden die Königswürde bei den Edelweißschützen. Denkbar knapp verwies er Christian Prost (61,7-Teiler) auf Rang 2, für den es traditionell eine Wurstkette gibt. Brezenkönig darf sich mit einem 73,5-Teiler Manuel Eder nennen...





06.05.2015

SERVICE KOMPAKT

Namenstage Mittwoch, 6. Mai: Antonia, Gundula Heute im Jahre... 1682: Ludwig XIV. von Frankreich verlegt seinen Hof von Paris ins Schloss von Versailles. Versailles wird damit offizieller Regierungssitz Frankreichs. 1835: In New York City gibt James Gordon Bennett senior die erste Ausgabe des "New York Herald" heraus...





06.05.2015

Mit Hauruck und Irxnschmalz in die Höhe

Verziert mit 90 Metern Girlanden und drei Kränzen steht ein stattlicher Maibaum auf dem Arnstorfer Marktplatz. "Ab 6. Juni gehört der Baum dir", versicherte Trachtlervorstand Alois Bachmaier (kleines Bild, links) Konrad Stadler, dem Hauptgewinner der Verlosung. Sarah Schön hatte als Glücksfee fungiert. − Fotos: Macht

Nun grüßen sie wieder ins Land: In den vergangenen Tagen sind in zahlreichen Ortschaften Maibäume aufgestellt worden. Brauchtumsbewusste Bürger taten sich wie alle Jahre zusammen, um das Wahrzeichen des Frühlings in die Senkrechte zu hieven − ob mit der Kraft ihrer Muskeln oder mithilfe moderner Technik...





06.05.2015

NOTIZBLOCK−TERMINE AUF EINEN BLICK

Vereine/Verbände ROTTAL-INN Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten lädt alle interessierten Landwirte am morgigen Donnerstag zu einer Flurbegehung bei Untergrafendorf, Gemeinde Roßbach (Beschilderung), ein. Hans Lohr vom Erzeugerring und Ruth Brummer, Wasserberaterin des AELF, geben aktuelle Hinweise zum Pflanzenschutz und zur Düngung...





06.05.2015

Eine Demonstration für den Frieden

Beim Gedenkakt an der Kriegerkapelle hielten die Abordnungen wegen des Regens ihre wertvollen Fahnen in Plastik gehüllt.

Pfarrkirchen. Die 55. Wallfahrt der Krieger-, Soldaten- und Reservistenkameradschaften des Rott- und Inntals zur Gnadenmutter vom Gartlberg war einmal mehr eine beeindruckende Demonstration des christlichen Glaubens. 33 Abordnungen – darunter auch eine aus Burghausen – hatten sich eingefunden...





06.05.2015

BRIEF AN DIE REDAKTION

Das Kriegsende in derVersion von Zeitzeugen Zum Artikel "Amerikanische Panzerkolonnen und weiße Fahnen", erschienen in der Ausgabe vom 1. Mai: Ende April 2005 erschien auf dem Hofbauernhof in Angerstorf ein ergrauter Rheinländer und wollte "seine Knarre wieder haben", die er in der Nacht zum 2. Mai 1945 in der Odelgrube dort entsorgt hatte...





06.05.2015

KOMPAKT

Die Vorfahrt missachtet:Zwei Verletzte bei Unfall Pfarrkirchen. Eine 46-jährige Autofahrerin aus Pfarrkirchen war von Gehring kommend in Richtung Krankenhaus Pfarrkirchen unterwegs. Als sie die vorfahrtsberechtigten Dörflerstraße geradeaus überqueren wollte, übersah sie nach Angaben der Polizei einen von rechts kommenden Pkw...





06.05.2015

2500 Besucher und zwei glückliche Gewinnerinnen

Die beiden Schülerinnen Carina Unterbuchberger (2. von links) und Lisa Perl (2. von rechts) freuten sich über ihre neuen iPads. Landrat Michael Fahmüller (Mitte), Waldemar Herfellner (links) als Leiter des Fachbereichs Kreisentwicklung und seine Mitarbeiterin Monika Thoß freuten sich mit den Gewinnerinnen, aber auch über den großen Erfolg der Messe "Berufswahl Rottal-Inn". − Foto: red

Eggenfelden. Die Messe "Berufswahl Rottal-Inn 2015", die im März in der Rottgauhalle in Eggenfelden stattfand, hat für zwei junge Damen ein besonderes "Nachspiel": Carina Unterbuchberger aus Kirchdorf am Inn und Lisa Perl aus Falkenberg hatten an einem Preisausschreiben im Rahmen ihres Messebesuchs teilgenommen...





06.05.2015

"Eine Vielfalt, die kein Discounter bieten kann"

Eine runde Sache hatte sich die Bäckerinnung für den Tag des deutschen Brotes ausgedacht. Rund backten (v.l.) Obermeister Günter Wagner, Renate Küpper von der Kirchhamer Bäckerei Freudenstein sowie Bezirksobmann Peter Landshuter das Aktionsbrot, weil es den Zusammenhalt der Bäcker untereinander symbolisieren soll. − Foto: Jörg Schlegel

Kirchham/Pfarrkirchen. "Brot ist das Lebensmittel Nummer eins": Peter Landshuter, Obermeister der Bäckerinnung Passau, machte mit seinem Rott-Inntaler Amtskollegen Günter Wagner zum für gestern ausgerufenen "Tag des deutschen Brotes" bei einer Pressekonferenz in der Kirchhamer Bäckerei Freudenstein auf den hohen Stellenwert dieses Nahrungsmittels...





06.05.2015

Die richtige Mahd ist eine Kunst

Die Teilnehmer am Sensenmähwettbewerb: (von links) Karl Andreas, Johann Schwürzinger, Josef Strasser, Ludwig Wasmeier (3. Platz), Hermann Schömmer, Armin Krieg, Rupert Biedersberger (1. Platz), Karl Brinninger, Alois Hofer sen. (1. Platz), Stefan Blechschmidt, Thomas Eberl, Anton Huber, Rupert Hofer (2. Platz), Xaver Huber, Alois Hofer jun. (3. Platz) und Museumspädagogin Roswitha Klingshirn. − Foto: red

Massing. Beim Grasmähen mit der Sense geht es nicht allein um Schnelligkeit, die Mahd muss auch sauber sein. Wie das richtig gemacht wird, haben 15 alte und junge Mäher bei einem Wettbewerb im Freilichtmuseum gezeigt. Die geschickten Teilnehmer kamen aus Wallersdorf, Frontenhausen, Wurmannsquick, Dietersburg und Landshut...





06.05.2015

KOMPAKT

Wolfgang Bartel ist neuerDirektor des Amtsgerichts Eggenfelden. Der neue Direktor des Amtsgerichtes in Eggenfelden heißt Wolfgang Bartel . Der 56-jährige gebürtige Landshuter wird Nachfolger von Dr. Franz Lichtnecker, der dieses Amt seit dem Jahr 2000 inne hatte und für den am 1. Mai die Freistellungsphase der Altersteilzeit begann...





06.05.2015

ERSTMALS AM TISCH DES HERRN

Unterdietfurt. Einen besonderen Festtag erlebten zwölf Erstkommunionkinder mit ihren Familien. Die Vorbereitung auf dieses Fest hatte Religionslehrerin Maria Hinter, unterstützt von einigen Tischmüttern, übernommen. Für die musikalische Gestaltung sorgte der Kirchenchor unter der Leitung von Hans Hitzenberger...





06.05.2015

Schlüsselszenen aus Josefs Leben

Gern. Jugendchor, Kinderchor und eine Mädchengruppe der Kolpingfamilie (Foto) führen wieder ein Singspiel auf. Diesmal ist es die Josefsgeschichte, die der große deutsche Schriftsteller Thomas Mann als "Perle des Alten Testaments" bezeichnet hat. Für das Singspiel mit dem Titel "Josef, der Träumer" hat Regisseurin Christiane Meier (hinten...





06.05.2015

Parade und Gottes Segen

Pfarrer Michael Bichler erteilte der neuen Tragkraftspritze den Segen. − Foto: ar

Martinskirchen. Mit den Feuerwehren Hickerstall, Hirschhorn, Langeneck, Wurmannsquick, Rogglfing und Lohbruck beging die Ortsfeuerwehr als Gastgeber den Florianitag. Musikalisch gestaltete die Blaskapelle Wurmannsquick den Festabend mit einem Standkonzert am Dorfplatz. Anschließend begleitete sie den Festzug zur Pfarrkirche...





06.05.2015

Märchen als Oper

Die drei Schneider-Söhne, gespielt von (oben, von links) Marika Rainer, Yechan Lee, Elsa Giannoulidou, bei der Arbeit. Vorne der Vater (Jakob Puchmayr) mit seiner Ziege (Martin Kiener). − Foto: Rieger

Eggenfelden. Ein Angebot für die ganze Familie hat derzeit das Theater an der Rott mit dem Märchen "Tischlein deck dich" als Oper auf dem Spielplan. Die Premiere als Uraufführung fand bereits am 4. Mai im Rahmen einer Schulvorstellung statt. Weitere Familienvorstellungen gibt es aber noch am Samstag, 9. Mai, und am Sonntag, 10. Mai, jeweils 15 Uhr...





06.05.2015

Bayerisch-neurotische Spaßmusiker

Die "Neurosenheimer" kommen am Samstag, 16. Mai, nach Eggenfelden. − Foto: red

Eggenfelden. Die "Neurosenheimer", ein Quartett aus Oberbayern mit "hausgemachter" Musik, "ehrlichen" bayerischen Texten und selbst geschriebenen Melodien, gastiert am Samstag, 16. Mai, ab 20 Uhr in der ehemaligen Limonadenfabrik am Hopfengarten 1 bei der Familie Rembeck. Die vier Musiker haben nicht nur ein reichhaltiges Repertoire mit...





HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH  |  06.05.2015

Johann Untersperger 80 Jahre alt

Hebertsfelden . Das 80. Wiegenfest feierte Johann Untersperger . Bürgermeister Karl Hendlmeier überreichte für die Gemeinde eine Glückwunschurkunde und einen Geschenkgutschein. Johann Untersperger erblickte am 2. Mai 1935 auf dem Moa-Hof in Martinskirchen das Licht der Welt. Nach der Schulausbildung arbeitete er bis 1963 auf dem elterlichen Hof...





06.05.2015

ERSTMALS AM TISCH DES HERRN

Geratskirchen. Das Motto der Kommunion 2015 lautete: "Mit Jesus verbunden". In einheitliche Kutten gekleidet, empfingen die Kinder zum ersten Mal den Leib des Herrn aus den Händen von Pfarrer Bernd Kasper. Mit rhythmischen Liedern umrahmte der "GeraNova-Chor" unter der Leitung von Nicole Langreiter den Festgottesdienst...





06.05.2015

Vereinsmeister verteidigen ihre Titel

Die erfolgreichen Badminton-Spieler mit den Abteilungsleiterinnen Renate Rackerseder-Nossow (links) und Sabrina Moosner (rechts). − F.: red

Gangkofen. Bei der Vereinsmeisterschaft der TSV-Badminton-Abteilung sind alle Titelträger des Vorjahres erneut erfolgreich gewesen. Die Gruppe "Schüler" dominierte wie 2014 Benny Kross. Er entschied alle Begegnungen klar in zwei Sätzen. Da Lisa Hausberger und Andreas Sterner jeweils einen Sieg und eine Niederlage eingefahren hatten...





06.05.2015

Tausendsassa am Mikro

Gibt den grantelnden Universal-Radiomoderator in seinem Programm: Ludwig Müller. − Foto: red

Braunau. "Dichter Verkehr" heißt das aktuelle Programm des Kabarettisten Ludwig Müller, mit dem er am Freitag, 8. Mai, ab 20 Uhr im Kulturhaus Gugg auftritt. Und darum geht’s: Herr Müller sitzt alleine am Mikro eines unterbesetzten Regionalradios. Beim grenzüberschreitenden Radio InnWelle bleibt alles am einzigen Kollegen hängen...





HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH  |  06.05.2015

Theresia Mauerer feiert 85. Geburtstag

Unterdietfurt . Bei noch guter Gesundheit feierte Theresia Mauerer aus Überackersdorf ihren 85. Geburtstag. Geboren wurde die Jubilarin am 27. April 1930 in Sprinzenberg, Gemeinde Unterdietfurt. Nach der Schulzeit arbeitete sie zunächst zuhause auf dem Anwesen der Eltern. Ab 1949 war sie dann auf dem Anwesen Klebl in Überackersdorf in Dienst...





1
2 3 ... 5












− Foto: Gerhard Huber

Ein tödlicher Unfall hat sich am Mittwoch gegen 18.30 Uhr in Pfarrkirchen (Landkreis Rottal-Inn)...



Viel Platz war zur Hauptparkzeit gegen 10.30 Uhr in der oberen Etage der Stadtgarage, während unten die meisten Plätze belegt waren. − Foto: Schlierf

Auch bei reichlich Betrieb ist die Stadtgarage immer noch halb leer. Diese überraschende Erkenntnis...



Nach den Neuwahlen: (von links) Vorsitzender Martin Seifert, Erich Strobl, Manuela Jochum, Andreas Göblmeier, Kathi Neumeier und 2. Bürgermeister Peter Plattner − Foto: red

Der Dartclub "Old Bracka’s" hat neu gewählt. Bei der Jahreshauptversammlung im Vereinslokal...



Nach den Neuwahlen beim Förderverein: (von links) stellv. Landrat Kurt Vallée, Thomas Eiglsperger. Stephanie Lindner, Josef Borchi, Prof. Dr. Horst Kunhardt, Bernhard Stüwe, Hans Kremsreiter, Xaver Haas, Bürgermeister Wolfgang Beißmann und Matthias Theiner. − Foto: Huber

Im Oktober beginnt der Studienbetrieb an der neuen Europa-Hochschule Rottal-Inn im IZR in der...



Das Vokalensemble "QuerXang", bestehend aus Gunter Mooser, Martin Biber, Stefan Schmid und Arrangeur Heinz Meister (von links), bot unter dem Motto "Mei oh Mai, da QuerXang" ein äußerst unterhaltsames Konzert im Bösendorfer-Saal der Musikschule. − Foto: Asböck

Sie haben sich in den vergangenen Jahren allerlei Tieren und anderen Phänomenen gewidmet –...





80.000 bis 100.000 Euro Schaden entstanden durch den Unfall am Flugzeug, schätzt die Polizei. − Foto: Symbolbild/dpa

Riesendusel hatte ein 60-Jähriger Pilot am Mittwoch auf dem Flugplatz in Kirchdorf am Inn...



Nahe des Dorfplatzes formierten sich die mehr als 100 Teilnehmer zur Fackeldemo. − Foto: Gröll

Mit einer Fackeldemo hat die Bürgerinitiative "Wann Brombach" erneut auf sich aufmerksam gemacht...



Sie hat sich unter tausenden Bewerberinnen bis in die Top-8 gekämpft - nun aber ist Chiara Hölzls...



Bürgermeister Elmar Buchbauer (li.) und Breitbandbeauftragter Andreas Hierl bei den ersten Verlegearbeiten der Leerrohre. − Foto: red

Zug um Zug verbessert die Gemeinde ihr Hochgeschwindigkeits-Datennetz. Bisher wurden in Julbach von...





Neu strukturiert hat die Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) den ärztlichen...



So wird das Sanitätshaus Göldner einmal von der Schellenbruckstraße aus die Kunden empfangen. Im Erdgeschoss befinden sich Verkaufsraum und Werkstatt. Eine Etage darüber ist die Verwaltung untergebracht. Gen Norden schließt sich das Lager an. − F.: dmp Architekten

Wo früher das Opel-Autohaus Sachs und später Solcher beheimatet war, entsteht das Sanitätshaus...







Anzeige