• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




31.07.2015

Werden Schüler zu Grenzgängern?

Das Schulhaus in Železná Ruda bekommt derzeit einen Vollwärmeschutz. Eine große Abordnung interessierter Eltern besichtigte das Gebäude, in dem möglicherweise ab dem Schuljahr 2016/17 auch deutsche Schüler unterrichtet werden können. − Foto: Pöhnl

B. Eisenstein/Železná Ruda . Die Kinder diesseits und jenseits der Grenze sollen in Zukunft zweisprachig aufwachsen. Das ist zumindest der Wunsch der Bürgermeister Charly Bauer (Bayerisch Eisenstein) und Michal Šnebergr (Železná Ruda). "Die Grenze ist seit 25 Jahren geöffnet, aber es gibt immer noch eine große Barriere: die...





31.07.2015

Kleine Waldinventur im Nationalpark

Schüler des Bertolt-Brecht-Gymnasiums haben heuer zum zehnten Mal nachgemessen, ob und wie sich Hochlagenwald am Fuße des Lusens seit 2006 entwickelt hat. Begleitet und betreut wurden sie wieder durch den Biologielehrer Dr. Gerhard Brunner (r.). − Foto: NPV

Neuschönau . Zwei gelbe Bänder spannen sich auf 30 Metern Länge schnurstracks durch ein kleines Stück Nationalpark unweit der "Blauen Säulen" am Lusen. Hier hat der Borkenkäfer vor Jahren ganze Arbeit geleistet und in den alten Forst entlang des Grenzkamms gewaltige Löcher gefressen. Seit 2006 schauen Nürnberger Schüler in dem abgegrenzten Bereich...





31.07.2015

"Du hast wirklich Glas in den Genen"

Eine große Lücke hinterlässt Franz X. Höller (2.v. r.) an der Glasfachschule. Von seinen Kollegen, Personalrat Robert Wölfl, Schulleiter Hans Wudy und Fachlehrer Gunther Fruth, bekam er bei der Verabschiedung viel Lob zu hören. − Foto: Haller

Zwiesel . Von einem Kollegen wie Franz X. Höller nimmt man nicht gerne Abschied. Zu groß ist die Lücke, die er hinterlässt. Das brachten alle Redner zum Ausdruck, die den Fachoberlehrer am Dienstagabend bei einer Feier mit Kollegen und Freunden in der Ofenhalle der Glasfachschule schweren Herzens in den Ruhestand verabschiedeten...





31.07.2015

"Das war’s noch lange nicht"

Die Absolventinnen und Absolventen der Berufsfachschule für Altenpflege. − Fotos: Mädchenwerk

Zwiesel . Neun Gesundheits-und Krankenpfleger bzw. -pflegerinnen, neun Altenpfleger und Altenpflegerinnen und acht Pflegefachhelferinnen und -helfer (Altenpflege) haben jetzt am Mädchenwerk ihre Zeugnisse erhalten. Den bayerischen Staatspreis für besonders gute Leistungen erhielten Sabrina Loibl, Daniela Tischler und Gerald Weß von der...





31.07.2015

NAMEN UND NACHRICHTEN

Kindergartenkinderim Märchenland Zwiesel . Rosen, Tulpen, Kieselstein, wir laden euch zum Märchen ein... Dieses Motto haben Jugendliche vom Gymnasium Zwiesel für ihre beiden Projekttage im Kindergarten St. Sebastian genutzt. So entstand auf der Spielstraße ein Märchen-Parcour – vier Stationen zu Rapunzel, Der Froschkönig...





31.07.2015

Picknick am Eiffelturm

Ein Foto vor dem Eiffelturm ist bei einem Paris-Besuch absolute Pflicht. − Foto: Gym

Zwiesel . 23 frankophile und abenteuerlustige Schüler des Gymnasiums haben sich mit ihren Begleitern Petra Raith und Christian Stoiber aufgemacht, um Paris, die Weltstadt der Liebe und des guten Essens, zu erkunden. Nachdem die Truppe am Ankunftstag etwas unausgeschlafene Blicke auf ihre historische Jugendherberge im nicht weniger historischen...





31.07.2015

Modellbahnen und historische Loks

Schienenveteranen kann man im Localbahnmuseum bewundern.

Bayer. Eisenstein . An den ersten drei Ferienwochenenden erweitert der Bayerische Localbahnverein sein Museumsangebot. Für Familien finden spezielle Kleinbahn-Tage statt. Neben dem Lokschuppen fahren Parkbahnen. Im Innenraum präsentiert der Modell-Eisenbahn-Verein (MEV) Deggendorf seine 25-teilige Modellbahnanlage...





31.07.2015

Glas und Holz im Dialog

Winterberg/Vimperk . Bereits zum dritten Mal treffen sich derzeit Glaskünstler in der Glashütte Jiří Kozel und in der Schleiferei Jaroslav Zedník in Vimperk, um hier in der Zusammenarbeit mit Glasmachern und –schleifern aus dem Böhmerwald neue Kunstwerke sowie neue Designs zu schaffen. Am Mittwoch hat der Workshop begonnen und er wird...





31.07.2015

AUS DEM ZWIESELER WINKEL

Frau kracht mit Auto frontal in Absperrbake und flieht Bayer. Eisenstein . Eine 76-jährige Regensburgerin ist am Mittwoch mit ihrem Mercedes frontal in eine Baustellenabsperrung auf der B11 gekracht und hat Unfallflucht begangen. Wie die Polizei meldet, war die Frau von Eisenstein in Richtung Zwiesel gefahren und hatte offenbar die wegen der...





31.07.2015

Leseratten verschlingen über 2000 Bücher

Die eifrigsten Bücherratten der Grundschule Zwiesel mit Schulleiterin Sigrid Muggenthaler (li.) und Förderlehrerin Ingrid Schmidt (re.) − F.: GS

Zwiesel . An der Grundschule werden zum Jahresende nicht nur die besten Sportler ausgezeichnet; auch die eifrigsten Entleiher der Schülerbücherei würdigt man in einem kleinen Festakt. Dazu versammelten sich jetzt wieder die Erstplatzierten aller Jahrgangsstufen, Schulleiterin Sigrid Muggenthaler und Förderlehrerin Ingrid Schmidt...





31.07.2015

NOTIZBLOCK

Vereine und mehr ZWIESEL BRK-Spielmannszug: Heute um 18.30 Uhr Gesamtprobe im RK-Haus. Handarbeitskreis: Heute um 15 Uhr im evangelischen Gemeinderaum. NAJU-Kindergruppe: Treffen am Samstag von 14 bis 16 Uhr am Fällenrechen. Infos bei Schiedermaier ( 8046450). Sportschützen: Am Sonntag ab 11 Uhr Grillfest bei Mitglied Karl-Heinz Schafhauser in...





31.07.2015

Zum grünen Gold der Hallertau

Zwiesel . Der Wald-Verein Zwiesel unternimmt am Samstag, 22. August, eine Kulturfahrt in die Hallertau. Die Fahrt führt durch eine reizvolle, von Hopfengärten geprägte Hügellandschaft nach Wolnzach ins Deutsche Hopfenmuseum. Nach einer Führung mit Bier- und Käseprobe geht es weiter zur Benediktinerabtei in Rohr in Niederbayern...





31.07.2015

Genuss mit Wildkräutern

Nach der Kräuterwanderung wurde gemeinsam gekocht. − Foto: GBV

Frauenau . Zu einer Kräuterwanderung mit Heidemarie Kraus-Mühlbauer hatte jüngst der Gartenbauverein eingeladen. Beim Marsch von der Glashütte Eisch zum Waldkindergarten erklärte die Kräuterpädagogin Wirkstoffe und Verwendung von Kräutern wie Nelkenwurz, Baldrian, Blutwurz, schmalblättrigem Weideröschen, Spitzwegerich und Gänseblümchen...





31.07.2015

Jahresrechnung abgeschlossen

Lindberg . Der Gemeinderat hat in der jüngsten Sitzung die Jahresrechnung 2014 zur Kenntnis genommen. Kämmerer Wolfgang Weiderer trug die Eckpunkte vor: Haushaltsvolumen 5,43 Millionen Euro, Zuführungsrate zum Vermögenshaushalt 729273 Euro und Überschuss 260560 Euro. Im September wird sich der Prüfungsausschuss des Gemeinderates mit der...





31.07.2015

Zwiesel

Aaron Zitzelsberger wollte am 27. Juli nachts um 0.53 Uhr im Zwieseler Krankenhaus das Licht der Welt erblickten. Der kleine Mann war bei seiner Geburt stolze 4110 Gramm schwer und 53 Zentimeter groß. Er ist mit seinen glücklichen Eltern Michaela und Armin Zitzelsberger in Lindberg zuhause. Mehr Babys unter www.pnp.de/baby-galerie.





31.07.2015

ZAHL DES TAGES

35Jahre hat Franz X. Höller an der Glasfachschule unterrichtet. Jetzt wurde der international anerkannte Künstler in den Ruhestand verabschiedet. − Bericht unten





1
2 3 ... 6




Login für Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.













Hier an der Einmündung der B11 in die B85 bei Patersdorf im Landkreis Regen hat sich ein schwerer Lkw-Unfall ereignet. Die Bergungsarbeiten laufen, die Straßen sind gesperrt. − Foto: Lemberger

Wie die Polizei in einer Eilmeldung mitteilt, ist am Freitag kurz nach 13 Uhr ein Lastwagen in...



Im PNP-Verbreitungsgebiet liegt nur der Kreis Regen mit 20,83 Prozent über dem Bundesschnitt von 9,2 Prozent (grün). In roten Landkreisen gibt es gar keine Bürgermeisterinnen, orange entspricht einer Quote von ein bis fünf Prozent, gelb fünf bis neuen Prozent. Grafik: Fritz Bircheneder

Mehr als die Hälfte der Bevölkerung ist weiblich. Dennoch sind nur 9,2 Prozent der...



Für viele Autofahrer einen erheblichen Einschnitt wird die Totalsperrung der B11 zwischen Ruhmannsfelden und Grafling bedeuten, die das Staatliche Bauamt für die zweite Hälfte der Sommerferien ankündigt hat. Schon jetzt sollte sich jeder Berufspendler und -kraftfahrer auf die Suche nach Alternativen machen. − Fotos: Klotzek

Das staatliche Bauamt Passau plant, die Bundesstraße 11 im Landkreis Regen vom nördlichen Ortsrand...



So kennen sie ihre Patienten: Dr. Ilse Ebner bei der Arbeit in ihrer Viechtacher Zahnarztpraxis. Hier behandelt sie am heutigen Freitag ihre letzten Patienten. Die Praxis schließt zum 31. Juli. − Foto: Daniela Albrecht

Ein letztes Mal nach 36 Jahren schlüpft Dr. Ilse Ebner am heutigen Freitag in ihren weißen...



Die neue Wasserspielanlage hatte ihre Premiere beim Pichelsteinerfest 2015. − Foto: Lukaschik

Eine sehr positive Bilanz ziehen die Verantwortlichen des Pichelsteinerfests...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



Symbolfoto: dpa

Hoteliers im Bayerischen Wald haben nach dem illegalen Abschuss zweier Luchse mit Stornierungen und...



Das Corpus Delicti: Diesen roten Porsche eines Kollnburger Brautpaares 
hat Bürgermeisterin Josefa Schmid mit ihrem alten Mazda vor über einem 
Jahr gestreift. Ihre Versicherung kam für den Schaden auf, doch das 
Strafverfahren wegen des Verdachtes der Unfallflucht ist noch immer 
nicht beendet. Fotos: Schmid/Reithn

Über ein Jahr ist es her, dass Josefa Schmid, Bürgermeisterin von Kollnburg (Landkreis Regen)...



In der Wohngruppe "Lichtblick", in der demenzkranke Senioren leben, hat sich Gerald Weß schon während seiner Ausbildung wohl gefühlt. Und auch die Bewohner mögen den spätberufenen Altenpfleger. Hier spielt er "Mensch ärgere dich nicht" mit der 92-jährigen Anna Geiger. − F.: Schlenz

Ein Abschlusszeugnis mit neunmal "sehr gut" und einmal "gut", das ist wahrlich eine reife Leistung...



Von hier weg bis zum Ortsanfang von Ruhmannsfelden wird die Bundesstraße 11 ab Mitte August für etwa drei Wochen gesperrt. − Foto: Ober

Achtung, Autofahrer! Das Staatliche Bauamt Passau beabsichtigt, die Bundesstraße 11 vom nördlichen...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



Die Spaten wurden knapp, angesichts der vielen Ehrengäste beim feierlichen Spatenstich am Rehau-Werk 11 in Oberschlatzendorf: (v.l.) Architekt Robert Brunner, Markus Grundmann (Rehau-Geschäftsleitung), Bürgermeister Franz Wittmann, Werkleiter Stefan Tetek, Minister Helmut Brunner, MdB Alois Rainer, Landrat Michael Adam, Helmut Ansorge (Rehau-Geschäftsleitung), Produktionsleiter Falko Mende und Hubert Blaim (Baufirma Strabag). − Fotos: Muhr

Die weltweit agierende Rehau AG hat am Freitag mit einem symbolischen Spatenstich ihre aktuelle...



− Foto: Lukaschik

Nach einem technischen Defekt haben am Dienstag mehrere Dutzend Urlauber bis zu drei Stunden in der...



Eine Parkbahn wird an den Veranstaltungswochenenden im "Museumshof" ihre Runden drehen. − Fotos: Rückschloß

An den ersten drei Ferienwochenenden erweitert der Bayerische Localbahnverein sein Museumsangebot...







Anzeige