• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 16.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




16.04.2014

AUS DEM ZWIESELER WINKEL

Ladendiebin lügt bei Angabe ihrer Personalien Zwiesel. Eine 42-jährige Frau aus Tschechien ist vergangene Woche in einem Verbrauchermarkt in Zwiesel beim Ladendiebstahl ertappt worden. Als die Frau gegen 17.30 Uhr den Kassenbereich verlassen wollte, schlug die Warensicherungsanlage Alarm. Die Kassiererin hielt daraufhin die Kundin an und fand...





16.04.2014

NOTIZBLOCK

Vereine/Termine ZWIESEL ESG: Stadtmeisterschaft im Stockschießen am Samstag, 26. April, in der ESG-Halle. Anmeldungen bei Max Kreuzer, 09922/9130. Heimatverein: Die Kinder- und Jugendtanzgruppe trifft sich am Karsamstag um 10.50 Uhr in Tracht hinterm Rathaus zum Auftritt. Schäferhundeverein: Vereinsmeisterschaft am Samstag um 12...





16.04.2014

Der Kunstweg überwindet Grenzen

Die Gruppe "BLAUkRauT" bezog in ihrem Theaterstück die Zuschauer voll mit ein. − F.: Beiler/Biebl

St.Oswald/Frauenau. "Ein Wahnsinns-Event" konstatierte der Landesgeschäftsführer des VdK Bayern, Michael Pausder, der eigens von München zur Vernissage angereist war. Und damit hatte er keineswegs übertrieben. Gut 150 Interessierte waren zur ersten Veranstaltung der dritten "Via Artis SpiRi" ins Waldgeschichtliche Museum gekommen...





16.04.2014

Vom Gebläsehaus-Dach fließt bald Strom

Zwiesel . In der Kläranlage will man den selbst erzeugten Stromanteil weiter steigern und so langfristig Energiekosten sparen. Auf dem Dach des Gebläsehauses soll zur Eigennutzung eine Photovoltaikanlage installiert werden. Damit mehr Module untergebracht werden können, ist eine Dachverlängerung geplant...





16.04.2014

Schönheitskur für den Festplatz

Der Grenzlandfestplatz kann sich nach der Schönheitskur wieder wieder sehen lassen, finden (v.l): Festmanager Josef Schreindl, Tourist-Chef Robert Kürzinger, Josef Schreder vom Bauamt, Bürgermeister Franz Xaver Steininger, Bauhof-Chef Hans Kopp und die beiden Bauhof-Mitarbeiter Bekim Bllata und Tobias Tröppl. − Foto: Hackl

Zwiesel. Vor 22 Jahren ist der Grenzlandfestplatz bei der Baumsteftenlenzstraße angelegt worden. Jetzt hat ihm die Stadt eine Schönheitskur spendiert: Mit rund 1000 Tonnen Feinsplitt wurde der Platz für die kommenden Volksfeste herausgeputzt. "Der einstige Schotterrasen-Belag des Platzes hatte sich durch das ständige Befahren mit...





16.04.2014

Telefonzellen werden abgebaut

Nur am Stadtplatz und am Bahnhof bleiben sie. − Foto: Hackl

Zwiesel. In Zeiten von Handys und Smartphones haben öffentliche Telefone ausgedient: Die Deutsche Telekom AG wird deshalb alle Telefonstellen im Stadtgebiet – mit Ausnahme der am Stadtplatz – abbauen. Die Stadtverwaltung wurde per E-Mail über das Vorhaben informiert. Durch die Vollversorgung mit Telefonanschlüssen im Festnetz und dem...





16.04.2014

Feuer und Flamme für die Pfarrei

Der neue Auerer Pfarrgemeinderat (v. li.): Susanne Rauch, Stephanie Robl, Matthias Pankratz, Heidi Lemberger, Michael Kapfhammer, Maria Haslinger, Doris Löfflmann, Raimund Kreutzer, Matthias Hanus, Dr. Andrea Pinker, Martin Horn, Diakon Paul Hartl und Martina Nachlinger. − Foto: Kreutzer

Frauenau . Nach der Pfarrgemeinderatswahl am 16. Februar fand nun die konstituierende Sitzung des neuen Pfarrgemeinderats statt. Zunächst wurden Susanne Rauch, Martin Horn und Matthias Pankratz in das Gremium nachberufen. Doris Löfflmann wurde als 1. Vorsitzende wiedergewählt. Ihre Stellvertreterin ist Maria Haslinger...





16.04.2014

PERSON DES TAGES

Max Ruderer ist jetzt eine hohe Auszeichnung zuteil geworden: In Anerkennung seiner Verdienste um das Schützenwesen und um die Förderung des sportlichen Schießens hat der Bayerische Sportschützenbund (BSSB) dem treuen Ehrenmitglied des Schützengaues Zwiesel die "Große Ehrennadel in Gold" verliehen. 1...






Dienstag, 15.04.



15.04.2014

Verjüngungskur bei der Auerer Feuerwehr

Das neue Führungsteam mit Ehrengästen: Kreisbrandrat Hermann Keilhofer, zweiter Vorsitzender Willi Sitzberger, Vorsitzender Heinz Kassner und Bürgermeister Herbert Schreiner (sitzend v. l.) sowie (stehend v.l.) Kassier Martin Wolf, 2. Kommandant Ferdinand Häusler, Kommandant Willi Biermeier, Kreisbrandmeister Robert Lang. Wegen eines Trauerfalles in der Familie fehlt der neu gewählte Schriftführer Benedikt Hackl. − Fotos: Zens

Frauenau. Bei der Dienst- und Jahresversammlung der Frauenauer Wehr wurde eine Verjüngungskur im Vorstand vollzogen: Feuerwehr-Urgestein Ernst Baierl, seit 24 Jahren an der Spitze der Wehr und zuvor über ein Jahrzehnt in der Vorstandschaft aktiv, stellte sich nicht mehr zur Wahl. Seine Nachfolge tritt Heinz Kassner (28) an...





15.04.2014

KIT: Eine Investition in die Zukunft

Die Vertreter von Stadt, Landkreis, Krankenhaus und den beteiligten Firmen haben von den Kindern bunte Gemälde mit Handabdrücken erhalten. Ganz rechts im Bild die pädagogische Leiterin Nina Tiehl-Stobbe und die organisatorische Leiterin Alexandra Reif. − Foto: Winter

Zwiesel . Seit März ist am Krankenhaus die so genannte Kindergroßtagespflegestätte in Betrieb, gestern fand die offizielle Einweihungsfeier statt. "Wir wollen als Arbeitgeber in Zwiesel mit gutem Beispiel vorangehen und Betreuungsplätze bieten, die der Markt braucht", betonte Landrat Michael Adam. Die neuen Räumlichkeiten befinden sich im...





15.04.2014

Heimat auf dem Seziertisch

Entlarvende Momentaufnahmen: Herbert Pöhnls Fotos zeigen das Absurde im Alltäglichen.

Frauenau. "Wir alle tragen Kleidung aus Fernost, hören Musik aus Amerika, fahren japanische Autos, essen beim Italiener und urlauben in Sri Lanka, wir agieren global, all of us. Heimat ist vor allem eines: Zeitvertreib." Mr. John muss es wissen. Er ist ein echter Tourismus-Experte. Einer, der den Menschen in Hinterkirchreuth endlich einmal zeigt...





15.04.2014

AUS DEM ZWIESELER WINKEL

Friedhof bekommt ein weiteres Urnenfeld Zwiesel . Die Nachfrage nach Urnengräbern ist ungebrochen hoch. Deshalb wollte die Stadt eigentlich noch im Jahr 2013 eine weitere Urnenfeldanlage im Friedhof errichten. 15000 Euro waren dafür im Haushalt eingeplant. Wegen der späten Haushaltsgenehmigung konnte die Anlage jedoch aufgrund der...





15.04.2014

NOTIZBLOCK

Vereine/Termine ZWIESEL Bayerisch-böhmischer Stammtisch: Gründungstreffen am Gründonnerstag um 19.30 Uhr im Schalander der Pfeffer-Brauerei. Soldaten-/Kriegerverein: Ausschuss-Treffen, Mittwoch, 17.30 Uhr, Veteranenklause. Spätlese: Treffen am Mittwoch um 14.30 Uhr im Café Guglhupf. Stadtfeuerwehr: Am Ostermontag Wanderung zum Sonnenaufgang auf den...





15.04.2014

BBZ AKTUELL

Geld für Bergwacht Zwiesel . Obwohl der Rettungsdienst keine kommunale Aufgabe der Stadt Zwiesel ist, hat der Stadtrat für die Bergwacht einen Zuschuss in Höhe von 1500 Euro genehmigt. Die Bergwacht möchte an ihr Einsatzgebäude im St.-Gunther-Weg eine Ausbildungshalle anbauen. Die Baukosten betragen 145000 Euro...





1
2 3 ... 5


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Wohlfühltherme
Eichberger Reisen
Presse-Meile - lauf ...











Die Bergung mittels Rettungsliege vom Balkon war das Kernstück der Feuerwehr- und BRK-Übung im Regener Altenheim. − Fotos: Fuchs

Ein Brand in einem mehrstöckigen Altenheim – einer der denkbar schwierigsten Einsätze für die...



Im August 2008 kam Christopher Fuchs als Pfarradministrator nach Bischofsmais, jetzt verlässt er die Gemeinde wieder und wird Pfarrer in Haus im Wald/Preying. − Foto: Archiv BB

Groß war in den letzten Wochen die Spannung, wer wohl die Nachfolge im Pfarrverband Haus im...



Im Laufe des Jahres werden alle öffentlichen Telefonstellen abgebaut.

In Zeiten von Handys und Smartphones haben öffentliche Telefone ausgedient: Die Deutsche Telekom AG...



Der Grenzlandfestplatz kann sich nach der Schönheitskur wieder wieder sehen lassen. − Foto: Hackl

Vor 22 Jahren ist der Grenzlandfestplatz bei der Baumsteftenlenzstraße angelegt worden...



Für weitere vier Jahre darf sich die Regener Eishalle Bundesstützpunkt für den Eisstocksport nennen. Das hat Staatsminister Brunner jetzt von Bundesinnenminister de Maizière erfahren. − Foto: Archiv BB

Einer weiteren Verlängerung des Eissportzentrums Regen als Bundesstützpunkt für Eisstockschießen...





Abbruch- und Aufräumarbeiten: Die Holzveranda und der Zeltvorbau sind schon weg. Bis zum Wochenende will dieses Ehepaar alle Arbeiten erledigt haben. Dann holt der Schwiegersohn den Wohnwagen ab und für die begeisterten Skifahrer, die zwölf Jahre lang den Winter in Zwiesel verbracht haben, geht ein Lebensabschnitt zu Ende. − Foto: Winter

Den vielen Dauercampern ist Zwiesel längst zur zweiten Heimat geworden. Seit vielen Jahren steht ihr...



Der Vorstand des neuen Fördervereins, der der Stadtbücherei unter die Arme greifen will mit dem ersten Vorsitzende Karl-Heinz König (rechts), und den weiteren Vorstandsmitgliedern (von links) Kassier Wolfgang Beil, 2. Vorsitzender Helmut Fink, 2. Bürgermeister Robert Sommer, Büchereileiterin Dr. Marianne Hagengruber und Schriftführerin Carola Goldmann. − Foto: Lukaschik

Der Schreck war groß unter denen, die dieses Haus gerne mögen, die viele Stunden hier verbringen...



Auf einer Trekkingtour rund um das Annapurna-Massiv haben Brigitte Köstlmeier (v.l.), Waltraud Karmann und Claudia Winter die Gedenkstätte besucht, die an ein schweres Bergsteiger-Unglück im Jahr 1994 erinnert. Eine Zwieseler Familie hat damals ihren Sohn verloren und das Denkmal errichten lassen. − Foto: Winter

Die schreckliche Tragödie am Pisang Peak (6091 m) im Annapurna-Gebiet in Nepal...



Für weitere vier Jahre darf sich die Regener Eishalle Bundesstützpunkt für den Eisstocksport nennen. Das hat Staatsminister Brunner jetzt von Bundesinnenminister de Maizière erfahren. − Foto: Archiv BB

Einer weiteren Verlängerung des Eissportzentrums Regen als Bundesstützpunkt für Eisstockschießen...



Die Sondierungsgespräche unter den Fraktionen des Regener Stadtrats sind in den vergangenen Tagen...





Hans Greil aus Viechtach ist Trachtler mit Leib und Seele. − Foto: VBB-Archiv

Bei der Jahreshauptversammlung des Viechtacher Volkstrachtenvereins "Waldler" hat deren Vorsitzender...



Auf einer Trekkingtour rund um das Annapurna-Massiv haben Brigitte Köstlmeier (v.l.), Waltraud Karmann und Claudia Winter die Gedenkstätte besucht, die an ein schweres Bergsteiger-Unglück im Jahr 1994 erinnert. Eine Zwieseler Familie hat damals ihren Sohn verloren und das Denkmal errichten lassen. − Foto: Winter

Die schreckliche Tragödie am Pisang Peak (6091 m) im Annapurna-Gebiet in Nepal...



Die Ehrengäste (v.l.) Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und Bundes-Staatssekretär Florian Pronold wurden von Heimatvereinsvorsitzendem Markus Gröller und Heimatdichter Franz Mothes begrüßt. Mothes holte sich später noch ein Busserl von der "feschen Ilse" ab. − Foto: Reith

Leider fasst der Wieser-Saal in Thalersdorf nicht mehr als 250 Besucher, gut das Doppelte wäre...





Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige