• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




23.10.2014

Flüchtlinge erleben dramatische Ankunft

Dienstagabend, 23.30 Uhr: Der Bus mit den ersten 40 Flüchtlingen erreicht Regenhütte. Die Menschen haben nur wenige Habseligkeiten dabei. − Fotos: Bietau

Regenhütte. Voller Dramatik war die Ankunft der ersten Flüchtlinge in der neuen Erstaufnahmeeinrichtung in Regenhütte: Am Dienstag um halb zwölf in der Nacht fuhr der weiße Bus auf dem Parkplatz des ehemaligen Gasthofs Sperl vor. Ein heftiges Unwetter ging da gerade über dem Dorf nieder. Und dann fiel auch noch der Strom aus...





23.10.2014

AUS DEM ZWIESELER WINKEL

Prüfungsverband soll ausder Finanzklemme helfen Zwiesel . Die Stadt will sich bei der Haushaltskonsolidierung helfen lassen und hat deshalb den Bayerischen Kommunalen Prüfungsverband mit einem Gutachten dazu beauftragt. Zu dieser Entscheidung gab es im Stadtrat auch Gegenstimmen. Die Skeptiker äußerten die Befürchtung...





23.10.2014

Wie geht’s weiter mit den Wasserkraft-Plänen?

Warben für ein Privatinvestoren-Modell: Randolf Ditz, Ingenieur Christoph Pfeffer und Bürgermeister Charly Bauer (v. l.). − Fotos: Hackl

Von Christina HacklBayer. Eisenstein. Die alte Wehranlage an der Sachsenbachsäge könnte zu einer modernen Wasserkraftanlage werden. Seit Jahren wird im Grenzort darüber diskutiert. Am Montag waren erneut drei Referenten im Gemeinderat zu Gast. Eine Entscheidung, wie es weitergehen soll, wurde allerdings wieder nicht getroffen...





23.10.2014

NOTIZBLOCK

Vereine/Veranstaltungen ZWIESEL BBSB: Stammtisch ist heute um 14 Uhr im Gasthof Kapfhammer. EC Bayerwald-Lenau: Versammlung heute um 19 Uhr im Pfefferbräustüberl. Handarbeitskreis: Am Freitag um 15 Uhr im evangelischen Gemeinderaum. Hospiz-Verein: Heute referiert um 19 Uhr Heilpädagogin Carola Laukat zum Thema "Der Jakobsweg als Lebensweg" im...





23.10.2014

Ein Brunnen für den Kirchplatz

Das Loch für den Versorgungsschacht war gestern schnell gegraben. Eberhard Kreuzer, Pfarrer Prellinger, Sponsor Karl Reif sen., Otto Witzmann und die Männer der Baufirma Streicher (v.r.) haben sich dafür eingesetzt, dass auf dem Kirchenvorplatz bald wieder ein Brunnen stehen wird. − Foto: Hackl

Zwiesel. Ein riesiges Loch klafft seit Mittwochvormittag auf dem Vorplatz der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus. Dafür verantwortlich ist Kulturreferent Eberhard Kreuzer: Er hat sich dafür eingesetzt, dass mit Hilfe von Sponsoren wieder ein Brunnen vor der Kirche installiert werden kann. Am Kurweg am Großen Regen an der Dr...





23.10.2014

Unterstützung für Nationalpark-Pläne

Bayer. Eisenstein. Der Gemeinderat Eisenstein unterstützt den neuen Fahrplan der Nationalparkverwaltung zur Ausweisung weiterer Naturzonen im Nationalpark Bayerischer Wald. Nationalpark-Chef Dr. Franz Leibl war in der Sitzung am Montagabend zu Gast und erläuterte den Gemeinderäten noch einmal ausführlich die Beweggründe für den Vorschlag der...





23.10.2014

Unwetter beschert Feuerwehren unruhige Nacht

Mehrere umgestürzte Bäume mussten die Feuerwehren von den Straßen räumen, so wie hier zwischen Zwiesel und Lindberg. − Foto: Bietau/onelife-photo.com

Zwiesel . Das Unwetter mit heftigen Sturmböen in der Nacht zum Mittwoch hat auch im Zwieseler Winkel den Einsatzkräften der Feuerwehren und der Polizei eine Menge Arbeit beschert. Wie die Polizeiinspektion gestern mitteilte, waren die Helfer in allen Gemeindebereichen des Dienstgebietes, also in Zwiesel, Lindberg, Frauenau und Bayerisch Eisenstein...





23.10.2014

Wechsel an der Spitze der Stanglschützen

Der scheidende Schützenmeister Stefan Beywl jun. mit den Vorstandsmitgliedern Monika Ackermann, Jürgen Schmid und Erwin Heider sowie seinem Nachfolger Toni Huber (v.l.). − Foto: Stanglschützen

Lichtenthal . Bei der Jahreshauptversammlung der Stanglschützen stellte sich der bisherige Schützenmeister Stefan Beywl junior nicht mehr zur Wahl. Sein Nachfolger ist Toni Huber. Stefan Beywl junior begrüßte die Mitglieder und warf einen Blick zurück auf das vergangene Vereinsjahr. Für die verstorbenen Mitglieder wurde eine Gedenkminute eingelegt...





23.10.2014

Über Leitplanke katapultiert

Zwiesel . Bei einem Unfall auf der Umgehungsstraße ist gestern ein 54-Jähriger aus Ruhmannsfelden am Oberkörper verletzt worden. Wie die Polizei meldet, war der Mann gegen 10.50 Uhr mit einem VW-Bus in Richtung Eisenstein unterwegs, als er auf Höhe der Abfahrt Rotwald einen Hustenanfall erlitt und nach links von der Fahrbahn abkam...





23.10.2014

Gymnasiasten spenden für das Tierheim

Zwiesel . Die Klasse 7c des Gymnasiums Zwiesel hat am vergangenen Donnerstag Gaby Wunner, die Leiterin des Tierheims in Pometsau, begrüßt, um ihr eine freudige Nachricht zu überbringen: Die Klasse spendete 600 Euro für die Einrichtung. Durch den fast profimäßig organisierten Verkauf von Losen bei der Tombola des Schulfestes im vergangenen Juli...





23.10.2014

Zwiesel

ZUR ABSCHLUSSPRÜFUNG HAT SICH DIE KINDERFEUERWEHR KLAUTZENBACH am vergangenen Samstag bei strahlendem Herbstwetter zusammengefunden. Nach einer kurzen Lagebesprechung machte man sich vom Gerätehaus aus mit dem Einsatzfahrzeug auf in Richtung "Brandort", dem Bolzplatz in Klautzenbach. Unter der Anleitung von Kommandant Günther Drexler und Dominik...





23.10.2014

ZAHL DES TAGES

13000 Euro stellt die Gallinger-Max-Stiftung für den Brunnenbau am Zwieseler Kirchplatz zur Verfügung. − Seite 30






Mittwoch, 22.10.



22.10.2014

Flüchtlings-Chaos erreicht den Landkreis

Das Sperl-Gebäude in Regenhütte, einst Gasthaus, Pension und Metzgerei, ist jetzt eine Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber. Rund 80 Flüchtlinge wurden dort in der vergangenen Nacht erwartet. − Fotos: Hackl

Regenhütte/B. Eisenstein. Die Flüchtlingssituation wird auch im Landkreis Regen immer dramatischer: In einer kurzfristigen Aktion sollten vergangene Nacht rund 80 Asylbewerber in Regenhütte untergebracht werden. Am Dienstagvormittag wurde bekannt, dass die geplante Erstaufnahmeeinrichtung in Frankenried (Gemeinde Geiersthal) wider Erwarten nicht...





22.10.2014

Was die Stadträte bewegt: Radweg bis Ampel-Experiment

Lockere Steine in der Stützmauer – den Zustand des Radweges an der B11 kritisierte Stadtrat Marx.

Zwiesel . Sitzfleisch war bei den Stadträten in der jüngsten Sitzung gefragt. Um 18 Uhr ging es los, nach Mitternacht verließen sie den Sitzungssaal. Der öffentliche Teil war nach rund dreieinhalb Stunden beendet, wobei wie immer eine Reihe von Anfragen den Schlusspunkt bildete. Ein Thema war dabei die Ampel-abschaltung am Stadtplatz...





1
2 3 ... 6


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...











Rund 40 Frankenrieder waren in die Gaststube des ehemaligen Hotels Himmelsblick gekommen und diskutierten hitzig über das weitere Vorgehen.

Entweder die Frankenrieder kaufen sein Hotel oder er werde es der Regierung von Niederbayern als...



Stadtrat Heinz Pfeffer bei seiner Vereidigung durch Bügermeisterin Ilse Oswald. − Foto: luk

Stadtrat Heinz Pfeffer (CSU) ist gerne auf Facebook unterwegs, und mit dem Smartphone unter der...



− Foto: Biethau

Wegen eines starken Hustenanfall ist ein 54-jähriger Autofahrer auf der B11 bei Zwiesel (Landkreis...



Dienstagabend 23.30 Uhr: Der Bus mit den ersten 40 Flüchtlingen erreicht Regenhütte. Die Menschen haben nur wenige Habseligkeiten dabei. − Fotos: Bietau

Voller Dramatik war die Ankunft der ersten Flüchtlinge am Dienstag in der neuen...



− Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Mittwochvormittag für den Süden Bayerns erneut eine...





Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller (2.v.l.) und Johanna Werner-Muggendorfer (l.) wollten per geheimer Anfrage wissen, ob und welche Geschäftsbeziehungen zwischen Nationalpark-Befürwortern und der Nationalparkverwaltung bestehen. Muggendorfer spricht von einer Auftragsarbeit für Landrat Adam. − Fotos: Winter, PNP

SPD-Landtagsabgeordnete haben geheime Anfragen an das Umweltministerium als Aufsichtsorgan der...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Stadtrat Heinz Pfeffer bei seiner Vereidigung durch Bügermeisterin Ilse Oswald. − Foto: luk

Stadtrat Heinz Pfeffer (CSU) ist gerne auf Facebook unterwegs, und mit dem Smartphone unter der...



− Foto: Archiv/Fuchs

schaut man nur ganz schnell und oberflächlich hin, dann gibt es nur den einen Eindruck: Läuft ganz...





−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



Größenvergleich: Der dreijährige Niklas sitzt auf dem Riesen, der knapp vier Zentner schwer ist. − Foto: Eichinger

Sie haben ein Händchen für Kürbise, die Eichingers in Kirchberg, die jetzt wieder einen...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Medizinstudentin Kathrin Föger (3.v.l.) genoss das Praktikum im Bayerischen Wald und freute sich über die Unterstützung der Vermieter Thomas Kraus-Weyermann und Sabine Weyermann sowie über das Stipendium der Gemeinde, das Dr. Klaus Hofmann, Facharzt für Allgemeinmedizin, und Bürgermeister Walter Nirschl vorstellten. − Foto: Ebner

Die Gemeinde Bischofsmais versüßt Medizinstudenten der Technischen Universität (TU) München die...



So könnte sie ausgesehen haben: Die Ausdehnung der Burganlage in Neunußberg im 14.Jahrhundert nach einer Skizze von Karl Reitmeier. −Repro: Hetzenecker

Die Geschichte der Burg Neunußberg bei Viechtach muss neu geschrieben werden...







Anzeige