• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




24.07.2014

Doppelter Grund zum Feiern bei den Arberbuam

Bei Kaiserwetter konnten die Eisensteiner Trachtler das 85-jährige Bestehen ihres Vereins auf der Steinhütte feiern. Ein Bändertanz durfte dabei nicht fehlen. − Fotos: Heinz Schmid

Bayer. Eisenstein . Der Heimat- und Volkstrachtenverein Arberbuam hatte jetzt gleich zwei Anlässe zum Feiern und das ganze Dorf feierte mit: Vor 85 Jahren wurde der Verein gegründet und vor 30 Jahren wurde Else Raith zur Fahnenmutter ernannt. Die Feierlichkeiten begannen mit einer Andacht an den Totenbrettern...





24.07.2014

Gläserner Winkel unter neuer Führung

Die neue Vorstandschaft des Gläsernen Winkels (v.li.): Schriftführer Ernst Weidensteiner, Vorsitzender Franz Straub, 2. Vorsitzender Rudolf Weber und Schatzmeister Gerhard Krauspe. − Foto: Bauer

Zwiesel . Sieben Jahre stand Rudolf Weber an der Spitze des Vereins Gläserner Winkel e.V.. Für die Neuwahlen stellte er sich nun nicht mehr zur Verfügung. Jetzt hat Franz Straub aus Lindbergmühle die Führung des Vereins übernommen. Rudi Weber wird ihm aber als 2. Vorsitzender zur Seite stehen. In der Zukunft wird es im Verein einige Änderungen...





24.07.2014

NOTIZBLOCK

Vereine ZWIESEL Bürgersprechstunde: Mit Bürgermeister Franz Xaver Steininger, heute von 16 bis zirka 17.30 Uhr im Amtszimmer. BRK-Spielmannszug: Freitag um 18.30 Uhr Gesamtprobe (Einsatz Klautzenbach: Treffpunkt 8.30 Uhr am RK-Haus). Fischer: Mitglieder können sich ab sofort kostenlose Startkarten für das Hegefischen in Ettling am Sonntag bei Lotto...





24.07.2014

AUS DEM ZWIESELER WINKEL

Traditionelle Bergmesseam Falkenstein-Gipfel Gr. Falkenstein . Die Bergwacht veranstaltet am Sonntag um 11.30 Uhr am Gipfel des Großen Falkensteins ihre traditionelle Bergmesse zu Ehren der verstorbenen Mitglieder und Förderer. Die musikalische Umrahmung übernimmt der Männergesangverein Rabenstein. Für Besucher, die nicht so gut zu Fuß sind...





24.07.2014

Meisterschaften vor der Entscheidung

Zwiesel . Beim zwölften Brieftauben-Preisflug wurden am Auflassort Walldürn im Odenwald (mittlere Entfernung 278 Kilometer) insgesamt 4710 Tauben von 213 Züchtern des gesamten Regionalverbandes auf den Heimflug geschickt. Mit dabei waren auch 1286 Tauben von 55 Züchtern aus der Reisevereinigung Zwiesel...





24.07.2014

Neuer Netto-Markt kommt 2015

Nächstes Jahr soll der Netto-Markt an der Frauenauer Straße abgerissen und neu gebaut werden. In der Straße wird nach den Auflagen der Stadt eine Querungshilfe für Fußgänger entstehen. − Foto: Hackl

Zwiesel. Der Grundstücks- und Bauausschuss hat bei seiner Sitzung am Montag grünes Licht für den Abriss und den Neubau des Netto-Markts in der Frauenauer Straße gegeben. Udo Stefandl vom Bauamt erläuterte den Beschlussvorschlag. Dem Antragsteller, Franz Ernst aus Rinchnach, werden von städtischer Seite für den Neubau verschiedene Auflagen gemacht...





24.07.2014

Wegen Hallenbau: Bahndamm braucht Stütze

Zwiesel . Die Geschäfte gehen gut bei der Keilhofer GmbH. Deshalb braucht das Bauunternehmen mehr Platz für die Produktion seiner mächtigen Brettsperrholzteile, viel mehr Platz. Der wird jetzt auf dem Betriebsgelände am Lohmannmühlweg geschaffen. An die bestehende Werkshalle, die dem Verwaltungstrakt angegliedert ist...





24.07.2014

Noch keine Lösung für Dachschaden im Hallenbad

Ein Baugerüst steht am ZEB-Anbau, dessen Dach schadhaft ist. Das wegen einer Reparatur geschlossene Außenbecken im Vordergrund kann wohl zum Wochenende wieder in Betrieb gehen. − F.: Schlenz

Zwiesel . Wegen des hohen Defizits ist das Bad schon lange das große Sorgenkind der Stadt beziehungsweise der Stadtwerke. Jetzt macht ein Schaden am Dach zusätzlich Probleme. Wie berichtet, hatte man im Frühjahr Mängel am Dach des Hallenbad-Anbaus festgestellt, also im Bereich über dem Warmwasser- und dem Kinderbecken...





24.07.2014

Mittelschüler besuchen größten Arbeitgeber

Vor der Kristallglas-Pyramide gab es ein Erinnerungsfoto der Achtklässler mit ihren Gastgebern von Zwiesel Kristallglas und Klassenlehrer Bernhard Perl (rechts). − Foto: ZK

Zwiesel . Im Rahmen einer Betriebserkundung hat die Klasse 8a der Zwieseler Mittelschule die Zwiesel Kristallglas AG besucht. Personalchef Karl-Heinz Hannes begrüßte die 21 Mittelschüler mit Klassenlehrer Bernhard Perl. Der technische Ausbildungsleiter Felix Dolejsch, unterstützt von zwei Auszubildenden, führte die Klasse durch das Unternehmen...





24.07.2014

Viele Sieger an der Grundschule

Eine Fahrt zum Deutschen Museum durften die Sieger des Antolin-Lesewettbewerbs zusammen mit der 4. Klasse unternehmen. Das Bild zeigt die Kinder vor dem Museum. − Fotos: GS

Lindberg . Gewinner in unterschiedlichsten Sparten gab es jetzt an der Lindberger Grundschule zu würdigen. "Wir freuen uns, dass wir so viele Sieger ehren können", begann Corinna Lang die Feierstunde, die von Claudia Hackl mit der 3. Klasse sowie den Flötenkindern und Niclas Dopan musikalisch umrahmt wurde...





24.07.2014

Kinder musizieren für Kinder

Zwiesel . Am Samstag findet von 13.30 bis 14.15 Uhr in der Grundschule ein Konzert der Städtischen Musikschule statt. Motto: "Kinder musizieren für Kinder". Es musizieren die Jüngsten aus der Musikalischen Früherziehung und der Musikalischen Grundausbildung im Alter von vier bis sechs Jahren. Unterstützt werden sie von Instrumentalschülern aus...





24.07.2014

ZITAT DES TAGES

"Schaut’s, dass weida geht mit’m Trachtenverein." Stefan Zitzelsberger, 2. Bürgermeister von Eisenstein, beim Jubiläum der Arberbuam auf der Steinhütte. − Seite 28






Mittwoch, 23.07.



23.07.2014

"Der Grenzraum muss die Lokomotive sein"

Dr. Jürgen Weber referierte über die Wirtschaft in der Europaregion Donau-Moldau.

Großer Arbersee . Der Wirtschaftsraum in der Europaregion Donau-Moldau stand im Mittelpunkt bei einem Treffen der Rotarier-Clubs Bayerwald-Zwiesel, Freyung-Grafenau und Cham mit Gästen aus West-Böhmen am Samstag im Gasthaus Arbersee. "Das Zusammenwachsen zu einer gemeinsamen Donau-Moldau-Region ist unser gemeinsames Ziel", sagte Anton Zollner...





23.07.2014

Streit um Stundentakt geht weiter

In Scharen strömen Reisende am Bahnhof Grafenau aus der Waldbahn: Das GUTi hat dem ÖPNV einen kleinen Boom beschert. Der Tourismus wäre nach Überzeugung der Befürworter einer der großen Profiteure eines Stundentakts zwischen Zwiesel und Grafenau. − Foto: Archiv Friedl

Zwiesel. Kommt der Stundentakt auf der Waldbahn-Strecke zwischen Zwiesel und Grafenau oder kommt er nicht? Die Entscheidung in dieser Frage liegt jetzt allein bei der Stadt Zwiesel – meint zumindest Landrat Michael Adam. Bürgermeister Franz Xaver Steininger sieht das allerdings ganz anders. Bei der jüngsten Sitzung des WUT-Ausschusses stand...





1
2 3 ... 6


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...











Mitten auf der B85 hat sich am Dienstagabend das linke Vorderrad von Jakub Cernys (r.) Golf gelöst – tags darauf steht er gemeinsam mit seinem Chef, Karate-Weltmeister Tom Geiger, an der Unfallstelle und warnt vor den schlimmen Folgen. − Foto: Schlamminger

Dienstagabend, gegen 20.30Uhr. Karate-Trainer Jakub Cerny kommt vom Training in Ruhmannsfelden und...



Nächstes Jahr soll der Netto-Markt an der Frauenauer Straße abgerissen und neu gebaut werden. In der Straße wird eine Querungshilfe für Fußgänger entstehen. − Foto: Hackl

Der Grundstücks- und Bauausschuss hat bei seiner jüngsten Sitzung grünes Licht für den Abriss und...



Prof. Dr. Bernd Redmann, aufgewachsen in Bodenmais, wird zum 1. Oktober Präsident der Hochschule für Musik und Theater München.

Das kleine Abc der Musik hat er in Bodenmais gelernt. Rund 40 Jahre sind vergangen...



Ein bislang unbekannter Täter hat in einer Arztpraxis am Regener Stadtplatz einer Mitarbeiterin der...



−Symbolfoto: dpa

Erneut hat es zwei Fälle von gelockerten Radmuttern gegeben, wie die Polizei mitteilt...





Landrat Michael Adam warb für die Konzentration auf das Haus Zwiesel bei der Geburtshilfe und zeigte sich verärgert über Josefa Schmid (links), die von einer "politischen Entscheidung" sprach. − Foto: Schlenz

Im Landkreis wird es dauerhaft nur noch eine Geburtenstation geben, und zwar die am Krankenhaus...



Wie soll der Windpark aussehen, den die Stadtwerke München mit Unterstützung der betroffenen...



−Symbolfoto: dpa

Erneut hat es zwei Fälle von gelockerten Radmuttern gegeben, wie die Polizei mitteilt...



In Scharen strömen Reisende am Bahnhof Grafenau aus der Waldbahn: Das GUTi hat dem ÖPNV einen kleinen Boom beschert. Der Tourismus wäre nach Überzeugung der Befürworter einer der großen Profiteure eines Stundentakts zwischen Zwiesel und Grafenau. − Foto: Archiv Friedl

Kommt der Stundentakt auf der Waldbahn-Strecke zwischen Zwiesel und Grafenau oder kommt er nicht...



Täglich 30 bis 40 auswärtige Fremdparker hat die Verwaltung am Viechtacher Freibad-Parkplatz gezählt. Einheimische Badegäste haben oft das Nachsehen und finden keine Stellplätze mehr. Die Autos gehören nach Aussage der Stadt den Gästen eines Hotels. − Foto: Muhr

Wer an heißen Tagen ins Viechtacher Freibad will, kennt das Problem. Es gibt kaum freie Parkplätze...





Diagnose: größtmögliche Unterhaltung – das zumindest erwartet die Besucher bei der heutigen Premiere des Doc Eisenbarth-Stücks auf dem Stadtplatz. Sieben weitere Aufführungen folgen. − F.: Odinis

Am Samstagabend feiert das Stück "Doc Eisenbarth is back in town!" unter der Regie von Thomas...



−Symbolfoto: Wolf

Ein junger Motorradfahrer ist bei einem Unfall am frühen Samstagnachmittag in Viechtach (Landkreis...



Binnen einer Stunde waren alle Karten verkauft. − Foto: Zens

Die Woche begann für Kurt Joachimsthaler und Christian Köppl in der Tourist-Info im Glasmuseum sehr...



−Symbolfoto: dpa

Erneut hat es zwei Fälle von gelockerten Radmuttern gegeben, wie die Polizei mitteilt...





Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige