• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 19.12.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Donnerstag, 18.12.



18.12.2014

NOTIZBLOCK

Vereine und mehr ZWIESEL AWO: Weihnachtsfeier des Ortsvereins am Sonntag ab 14 Uhr in der AWO-Famileinferienstätte in der Karl-Herold-Straße 9. Busabfahrt ab Rastfeldstraße um 13.15 Uhr, ab Busbahnhof um 13.30 Uhr. Die Vorstandschaft freut sich auf eine rege Teilnahme. Freunde des Gymnasiums: Generalversammlung ist am Samstag um 19 Uhr im Hotel...





18.12.2014

Neues Kleid für Maria Himmelfahrt

Das gelbe Kleid ist seit den Siebzigerjahren das Markenzeichen der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt. Der Zahn der Zeit hat mittlerweile aber deutliche Spuren an der Fassade hinterlassen. Jetzt wird die Außenrenovierung in Angriff genommen. Die gelbe Farbe soll bleiben. − F.: Robl

Frauenau. Anfang Dezember ist im Pfarramt ein Brief aus dem Bischöflichen Ordinariat Passau eingetroffen. Wie sich herausstellen sollte, war es ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk: Die Diözese teilt in dem Schreiben mit, dass der erste Bauabschnitt für die Außenrenovierung der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt bewilligt wurde...





18.12.2014

Weihnachtsmarkt im Grenzort: Das Defizit trägt die Organisatorin

Bayer. Eisenstein . Der Internationale Weihnachtsmarkt ist ein Highlight im Grenzort. Darüber waren sich die Gemeinderäte einig. Sie würdigten in der jüngsten Sitzung das Engagement von Monika Ernst, die den Markt unentgeltlich für die Gemeinde organisiert, waren aber nicht bereit, das Defizit in Höhe von 35 Euro (in Worten: fünfunddreißig) zu...





18.12.2014

BBLV: Flüchtlingskinder stellen Schulen vor Herausforderungen

BLLV-Kreisvorsitzende Evi Wenig (2.v.l.) mit den bei der Sitzweil geehrten langjährigen Mitgliedern des Lehrerverbands. − Foto: BLLV

Zwiesel . Viele ehemalige und aktive Lehrer aus dem Landkreis Regen hatten sich im Gasthaus Waldbahn eingefunden, um wie jedes Jahr einige besinnliche Stunden in geselliger Runde zu verbringen. Evi Wenig, Kreisvorsitzende des BLLV Regen, begrüßte alle Anwesenden aufs Herzlichste. Besonders erfreut zeigte sie sich...





18.12.2014

Mit Musik und Paradeisl durch den Advent

Hermine Bernreiter freute sich über den Gewinn eines Paradeisls.

Zwiesel . Egon Thum, Vorsitzender des Zwieseler Wald-Vereins, konnte sich auch heuer wieder über ein "volles Haus" bei der traditionellen Adventsfeier im Hotel Kapfhammer freuen. Thum begrüßte unter den Anwesenden den Ehrenvorsitzenden Felix Eisch, 3. Bürgermeister Alfred Zellner mit Gattin, Stadt- und Kreisrätin Christl Kreuzer sowie Monsignore...





18.12.2014

Schulspielkinder auf Theaterfahrt

Dramaturg Dr. Daniel Thierjung demonstrierte den Schülern, wie eine "Theaterwatschn" funktioniert. − Foto: Heindl

Zwiesel . Auch heuer freuten sich die Grundschul-Theaterkinder des vergangenen Schuljahres nicht umsonst auf ihre Belohnungs-Theaterfahrt. Nachdem im letzten Jahr Linz auf dem Programm stand, führte der Weg die Gruppe diesmal nach Regensburg. Dort durften sie die "Mission Käferbein" verfolgen und sie wurden mitgenommen auf "Peterchens Mondfahrt"...





18.12.2014

AUS DEM ZWIESELER WINKEL

Zu wenig Schnee: Saisonstart am Großen Arber verschoben Großer Arber . Auch auf dem höchsten Berg im Bayerwald lässt der Winter weiter auf sich warten: Der für kommenden Samstag geplante Saisonstart im Arber-Skigebiet ist deshalb jetzt verschoben worden. Wie die Bergbahn auf ihrer Internet-Seite informiert...





18.12.2014

ZAHL DES TAGES

619 Seiten umfasst der aktuelle Entwurf für den Haushalt 2015 der Stadt Zwiesel. Am Dienstag haben sich die Mitglieder des Hauptausschusses fast vier Stunden lang mit dem Zahlenwerk beschäftigt. "Wie man mit so wenig Geld so viel Papier machen kann", wunderte sich Bürgermeister Franz Xaver Steininger...





18.12.2014

Viel Lob vom Nikolaus für den Turner-Nachwuchs

Der Heilige Nikolaus ließ das Turnjahr Revue passieren. − Fotos: TV

Zwiesel . Die vier Kinderturngruppen des TV Zwiesel trafen sich in der Realschulturnhalle zu ihrer alljährlichen gemeinsamen Nikolausfeier. Auch viele Eltern und Verwandte waren mit dabei. Nach einem Geigenstück und einem Gedicht, las der Nikolaus aus seinem goldenen Buch vor, wie das Turnjahr der einzelnen Gruppen verlaufen war...






Mittwoch, 17.12.



17.12.2014

"Schön, wenn man daheim arbeiten kann"

Gruppenfoto bei der Mitarbeiterehrung (v.l.): Gunther Mader vom Michaelsbund, Personalrat Anton Winterer, Carmen Rosner, Bürgermeister Franz Xaver Steininger, Dieter Keilhofer, Stadtpfarrer Martin Prellinger, Geschäftsleiter Ernst Kamm, Martin Schreiner, Rosi Matheisl, Dr. Astrid Fick, Max Kagerbauer und Bauhof-Chef Hans Kopp. − Foto: Winter

Zwiesel . Guter Brauch ist es in der Stadt Zwiesel, dass am Jahresende die langjährigen Mitarbeiter geehrt werden. Dieses Jahr gab es nur zwei Dienstjubilare: Büchereileiterin Carmen Rosner und Bauhofarbeiter Dieter Keilhofer. Dafür konnte Bürgermeister Franz Xaver Steininger vier neue Mitarbeiter willkommen heißen...





17.12.2014

Schmuggler machen Station in Sušice

Beim Weihnachtsliedersingen am Grenzbahnhof in Eisenstein waren die Vereinsmitglieder gemeinsam mit dem Chor aus Železná Ruda aktiv.

Zwiesel/Sušice . Nun sind also die Schmuggler von Bayern nach Böhmen gezogen: Nicht bei Nacht und Nebel, sondern ganz offiziell wurde im Böhmerwaldmuseum in Sušice (Schüttenhofen) die Wanderausstellung "Auf Schmugglerpfaden zwischen Bayern, Böhmen und Österreich" eröffnet. Initiiert vom Verein "Über d’Grenz" aus Zwiesel als...





17.12.2014

Bürgermeister kündigt Museumskraft

Zwiesel . Schock und Unverständnis bei den Museumsmitarbeitern: Eine von drei Teilzeitkassenkräften im Waldmuseum ist entlassen worden. Und das, obwohl die drei Kräfte innerhalb eines halben Jahres mehrere Hundert Überstunden aufgebaut haben. Bürgermeister Franz Xaver Steininger (parteifrei) hat gestern am Rande der Mitarbeiterehrung unserer...





17.12.2014

Wunsch für 2015: Mehr Sachlichkeit

Die Sanierung der Bahnhofstraße will Bürgermeister Georg Bauer 2015 angehen. − Foto: Winter

Bayer. Eisenstein . Die Jahresabschlusssitzung nahm Bürgermeister Georg Bauer (Freie Wähler) zum Anlass, auf seine siebenmonatige Amtszeit zurückzublicken. Er dankte allen kommunalen Mitarbeitern und auch den Gemeinderäten. Für das kommende Jahr wünscht sich der Bürgermeister aber mehr Sachlichkeit...





17.12.2014

Auszeit im Advent

Eine zauberhafte Stimmung verbreiteten die Musiker in der Kirche, im Bild das Klarinetten-Trio mit Magdalena und Stephan Loibl sowie Julia Wenzl.

Frauenau . Auch am Abend des dritten Adventssonntags sah es draußen ganz und gar nicht danach aus, als würde General Winter an die Türe klopfen und der Heilige Abend nahen. Drinnen, in der Rokokokirche, breitete sich aber vorweihnachtliche Stimmung aus. Die Wald-Vereins-Sektion hatte zur Traditionsveranstaltung "Advent unterm Rachel" eingeladen...





1
2 3 ... 6


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Kasberger Baustoffe











Die Schneekanonen am Arber laufen, noch ist die Schneedecke aber zu dünn zum Skifahren. − Foto: Archiv-PNP

Auch auf dem höchsten Berg im Bayerwald lässt der Winter weiter auf sich warten: Der für kommenden...



Turbulente Szenen haben sich nach einem Ladendiebstahl in einem Geschäft im Regener Einkaufspark...



Im Streit um den Probebetrieb hat sich Teisnachs Bürgermeisterin Rita Röhrl nochmals zu Wort gemeldet. − Foto: Archiv-Schlamminger

Wie berichtet, überlässt der Kreistagt die Entscheidung über einen Bahn-Probebetrieb in einem...



Rund 10000 Kubikmeter Bauschutt sind durch den Abriss des Stenzer-Komplexes entstanden. Blickt man von der Karl-Gareis-Straße aus auf die Baustelle, lässt sich diese enorme Masse erahnen. − Foto: Ober

Auch die Abrissarbeiten am Stenzer-Komplex gehen nun langsam in die weihnachtliche Ruhephase über...



Hatten gute Nachrichten für die Versicherten: Claus Steigerwald (von links) und Franz Spieß, Vorsitzende des Verwaltungsrats, und die Krankenkassen-Vorstände Herta Ullmann und Folker Freimuth konnten von einer Senkung des Beitrags berichten. − Foto: Stein

Der Verwaltungsrat der BKK Faber-Castell & Partner hat in seiner Sitzung am Dienstag aufgrund der...





Sollen von und nach Viechtach wieder regelmäßig Züge fahren? Darüber sollen bald die Bürger des gesamten Landkreises Regen befinden. − Foto: Archiv/Schlamminger

Der Kreistag von Regen hat am Montag beschlossen, über die geplante Reaktivierung der Bahnlinie...



Unmittelbar am Schwarzen Regen entlang verläuft ein Teilstück der Bahnstrecke Gotteszell-Viechtach. Heute berät der Kreistag darüber, ob ein Probebetrieb stattfindet und ob zuvor ein Bürgerentscheid organisiert wird. − Foto: Schlamminger

Ein gehöriger Menschenauflauf ist zu erwarten, wenn sich der Kreistag Regen heute Nachmittag um...



Im Streit um den Probebetrieb hat sich Teisnachs Bürgermeisterin Rita Röhrl nochmals zu Wort gemeldet. − Foto: Archiv-Schlamminger

Wie berichtet, überlässt der Kreistagt die Entscheidung über einen Bahn-Probebetrieb in einem...



Bei zahlreichen Veranstaltungen sind die Waldführer von Pro Nationalpark unter anderem mit Schulklassen unterwegs. Jetzt sehen sie sich in ein schlechtes Licht gerückt. − Foto: privat

Hohe Wellen hat die Berichterstattung der PNP über die geheimen Anfragen der SPD-Landtagsfraktion...



Der Leiter des Staatlichen Bauamts Passau Robert Wufka (r.) klärte die Teilnehmer der Verkehrskonferenz in Patersdorf über die aktuelle Situation auf den Straßen im Landkreis Regen auf. − Foto: Ober

Patersdorf. Zu einer Konferenz über die derzeitige Straßensituation im Landkreis haben sich am...





Erstaunlich viel freie Sicht hat man plötzlich an der Westseite des Viechtacher Stadtplatzes. Auch das historische und denkmalgeschützte Linprunhaus gehört nun der Vergangenheit an und hinterlässt einen großen Schuttberg. − Foto: Daniel Ober

Es geht schneller als noch Anfang der Woche gedacht: Auch das lange Zeit unter Denkmalschutz...



Unmittelbar am Schwarzen Regen entlang verläuft ein Teilstück der Bahnstrecke Gotteszell-Viechtach. Heute berät der Kreistag darüber, ob ein Probebetrieb stattfindet und ob zuvor ein Bürgerentscheid organisiert wird. − Foto: Schlamminger

Ein gehöriger Menschenauflauf ist zu erwarten, wenn sich der Kreistag Regen heute Nachmittag um...



Mehr als zehn Millionen Euro haben die Investoren nach eigenen Angaben in den Casino-Neubau wenige hundert Meter hinter der Eisensteiner Grenze gesteckt. − Foto: Bietau

Auch diesseits der Grenze haben viele von diesem Großprojekt Notiz genommen: Während deutsche...



Mit Urkunden wurden die Nachwuchs-Techniker des Gymnasiums ausgezeichnet. − Foto: Gym

Richtig stolz und mit breiter Brust haben 18 Schüler an sechs Nachmittagen den Biologiesaal des...



Sollen von und nach Viechtach wieder regelmäßig Züge fahren? Darüber sollen bald die Bürger des gesamten Landkreises Regen befinden. − Foto: Archiv/Schlamminger

Der Kreistag von Regen hat am Montag beschlossen, über die geplante Reaktivierung der Bahnlinie...







Anzeige