• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.02.2015





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Samstag, 31.01.



31.01.2015

Damit die Lichter nicht ausgehen...

Wie viele andere Städte im ländlichen Raum hat Zwiesel mit Leerständen in der Innenstadt zu kämpfen. Könnte ein City-Outlet-Modell, das im Wesentlichen den Bereich Stadtplatz (Bild), Angerstraße, Dr.-Schott- und Frauenauer Straße umfassen würde, eine Lösung sein? Es hat zumindest schon erste Gespräche dazu gegeben. − Foto: Schlenz

Zwiesel . In die Diskussion gekommen ist das Thema erstmals 2011, danach rückte es längere Zeit in den Hintergrund, inzwischen verfolgt es Bürgermeister Franz Xaver Steininger offenbar wieder intensiv – wenngleich er öffentlich nicht viel darüber sagen mag. Die Rede ist von der Idee eines City-Outlets in Zwiesel...





31.01.2015

Krimis sind des Lesers Lust

Ganze Regalmeter füllen in der Stadtbücherei die Regional-Krimis: Carmen Rosner (r.) und ihre Kollegin Sabine Plechtay bemühen sich immer, die aktuellsten Bücher in den Bestand zu holen. − Foto: Hackl

Zwiesel. Spannend, auch mal blutig und mit regionalem Bezug – so mögen es die Kunden der Stadtbücherei. "Regional-Krimis sind nach wie vor der Renner", sagt Bücherei-Leiterin Carmen Rosner im Rückblick auf das Jahr 2014. In der Bücherei kann man aber nicht nur Bücher ausleihen: Auch Zeitschriften...





31.01.2015

NOTIZBLOCK

Vereine und mehr ZWIESEL Bauernverein: Montag um 19 Uhr Vorstandssitzung mit Kesselfleischessen beim Danebauer in Bärnzell. Bayern Fan-Club: Versammlung heute, 19.30 Uhr, Pizzeria Rialto. Herbstzeitlose: Treff am Mittwoch um 14 Uhr im Café Guglhupf. Lustige Damen: Treff am Montag um 14 Uhr im Tennisstüberl Huber...





31.01.2015

"Der Arber macht uns große Freude"

Bei der Verabschiedung im Landratsamt Regen (v.li.): Manfred Hofmeister (Landratsamt), Ludwig Lang, Landrat Michael Adam, Langs Nachfolger Elias Hettler und Christian Schröter von der Fürstlichen Verwaltung. − Foto: Langer/LKR

Gr. Arber/Regen . Einen Abschiedsbesuch hat jetzt Ludwig Lang, der langjährige Forstleiter der Hohenzollernschen Forstverwaltung am Arber, Landrat Michael Adam abgestattet. Adam lobte dabei die gute Zusammenarbeit mit Lang und der fürstlichen Verwaltung. "Der Arber macht uns große Freude", sagte Adam...





31.01.2015

AUS DEM ZWIESELER WINKEL

Auch in Rabenstein undFrauenau laufen die Lifte Rabenstein/Frauenau . Der Schneefall der letzten Tage hat auch den Liften in Rabenstein und Frauenau den Saisonstart ermöglicht. Unterm Hennenkobel beginnt der Liftbetrieb am heutigen Samstag. Die Schneelage ist laut Lift-Chef Hubert Schröder derzeit gut, Betrieb ist täglich von 13 bis 17 Uhr...





31.01.2015

Fasching unterm Rachel: Fürs Finale gerüstet

Faschingsgesellschaft im Glasmuseum: Garde und Maschkeras des Waldkindergartens drehten dort ein paar flotte Tanzrunden. − Foto: K. Joachimsthaler

Frauenau . Bei einer Abschlusssitzung der "Auerer-Faschings-Task-Force" am Donnerstagabend im Hotel Eibl-Brunner hat man sich mit dem Faschingsendspurt befasst. Präsident Herbert Schreiner bilanzierte, bislang sei es durchwegs gelungen, den Elan vom "Superfasching" des Vorjahres in die laufende fünfte Jahreszeit zu tragen...





31.01.2015

Wie sag’ ich’s...

...meinem Volke? Diese Frage beschäftigt in unseren medienbestimmten Zeiten insbesondere Politiker. Informationen an die Bürger zu bringen, das läuft nicht mehr nur nebenher, sondern ist ein ganz wesentlicher Bestandteil des täglichen Geschäfts. Und dabei setzen vermehrt auch Politiker deutlich unterhalb der Ministerebene auf Profis...





31.01.2015

Frauenau bietet sich für Behördenverlagerung an

Frauenau . Beim Punkt "Verschiedenes" in der jüngsten Gemeinderatssitzung hat Bürgermeister Herbert Schreiner das Gremium informiert, dass sich die Gemeinde als Standort für eine Behördenverlagerung angeboten habe. Auf Anregung von Gemeinderat Patrick Zens sei das Gebäude des ehemaligen Mädchenschulhauses als passendes Objekt offeriert worden...





31.01.2015

NEUER LESESTOFF

Folgende Bücher sind neu in der Stadtbücherei: Jeffery Deaver: Todeszimmer, Blinder Feind; Karin Slaughter: Bittere Wunden; Andreas Franz: Die Hyäne; Sebastian Fitzek: Passagier 23; Monika Feth: Der Bilderwächter; Harlan Coben: Ich finde dich; Lucinda Riley: Der Engelsbaum; Jojo Moyes: Ein Bild von dir...





31.01.2015

PERSON DES TAGES

Ludwig Lang hat fast ein halbes Jahrhundert für das Haus Hohenzollern gearbeitet. Jetzt geht der Leiter der Fürstlichen Forstverwaltung am Arber in den Ruhestand. Zum Abschied würdigte Landrat Michael Adam nachdrücklich seine Leistungen. − Bericht auf Seite 23






Freitag, 30.01.



30.01.2015

Lust-Straße sorgt weiter für Frust

Den Straßenausbau am Lust möchte Bürgermeisterin Gerti Menigat fertigstellen und vollständig abrechnen. Ein Planungsbüro soll jetzt erst einmal die genauen Kosten ermitteln. Dann soll der Gemeinderat die endgültige Entscheidung treffen. − Foto: Schlenz

Lindberg. Seit zehn Jahren sorgt die Abrechnung der Straße Am Lust für Frust – bei den Anliegern genauso wie bei den Verantwortlichen in der Politik. Für den Teilausbau der Straße hatten die Bürger damals eine Vorauszahlung geleistet. Die Gemeinde will die Straße jetzt fertig ausbauen. Nachdem man eine Entscheidung darüber in der...





30.01.2015

Glockensanierung eingeläutet

Im Glockenstuhl der Stadtpfarrkirche werden in wenigen Wochen die Handwerker anrücken. Bei drei der fünf Glocken, unter anderem der hier zu sehenden, die Johannes dem Täufer gewidmet ist, müssen Joche und Klöppel ausgetauscht werden. − Fotos: Schlenz

Zwiesel . Sechs bis sieben Wochen wird es voraussichtlich noch dauern, dann kann vom höchsten Kirchturm in der Diözese Passau wieder das vollständige Geläut ertönen. Die Pfarrei hat diese Woche den Auftrag für die Sanierungsarbeiten an mehreren Glocken und dem Glockenstuhl in der Stadtpfarrkirche vergeben...





30.01.2015

Ein Glanzstück für den Grenzbahnhof

Ein Prosit auf das Museumscafé, das im Glanz alter Zeiten neu erstrahlt (v. l.): Mark und Elisabeth Pfeffer, Naturpark-Vorsitzender Heinrich Schmidt, Koch Paolo Tavernari und Naturpark-Geschäftsführer Hartwig Löfflmann. − Foto: Hackl

Bayer. Eisenstein . Im vergangenen Sommer hat der Naturpark Bayerischer Wald im sanierten Grenzbahnhof die "NaturparkWelten" eröffnet. Seitdem wurde fieberhaft am zweiten Bauabschnitt, der Sanierung des Mittelbaus, gearbeitet. Dort entstand im historischen Wartesaal erster Klasse mit dem neuen Museumscafé ein weiteres Glanzstück...





30.01.2015

150000 Euro teure Hörstationen für Gläserne Gärten

Frauenau . Jede Menge zu tun hatten die Gemeinderäte in der ersten Sitzung des neuen Jahres: 17 Tagesordnungspunkte waren im öffentlichen Teil abzuarbeiten – was allerdings schon nach knapp einer Stunde erledigt war. Zum Sitzungsauftakt gab es gleich zu zwölf Bereichen Ausgaben zu beschließen...





1
2 3 ... 5












So sollte ein Kurzurlaub mit Kindern sicher nicht ablaufen. Ein 46-jähriger Urlauber hatte sich mit...



Drei Prinzenpaare teilten sich beim Galaball die Macht übers Faschingsvolk: Karin I., Starlight-Queen von der Bingo-Ranch und Reinhard I., König der Löwen vom Kollnburger Land, (v.l.), die Regener Regenten Maria I., das strahlende Glanzlicht der Manege, und Prinz Peter II. , der rossnarrische Bulldogdoktor, sowie das Schöllnacher Herrscherpaar Nicola I. von der hochrossigen Residenz des Wiesenbergs und Prinz Zoltan I, der ungarische Vollbluthussar. − Fotos: Ebner

Eins sind die Bürger im Landkreis Regen garantiert nicht: Faschingsmuffel. Das zeigten gut 600...



Ermittlungen der Polizei und Hinweise aus der Bevölkerung haben einen Unfallflüchtigen überführt...



Hier beim Gasthaus Gierl in Linden (Gemeinde Geiersthal) an der B85, wo die Weinbergstraße in Richtung Patersdorf abzweigt, könnte die Ortsumfahrung von Patersdorf beginnen, so der Plan. − Foto: Lemberger

Ein wichtiger Punkt ist in der letzten Gemeinderatssitzung abgehandelt worden...



Ein Unfall nach einer Alkoholfahrt hat einen jungen Mann aus der Gemeinde Kirchdorf am Wochenende...





− Foto: Techniker Krankenkasse

Spitzenplatz für den Landkreis Regen, freuen wird es aber niemanden. Laut einer Auswertung der...



Im Vorfeld des Bürgerentscheids am 8. Februar im Landkreis Regen beantwortet Landrat Michael Adam die Fragen zum Bahn-Probebetrieb von VBB-Redakteur Gunther Schlamminger. − Fotos: Daniel Ober

" Aus Sicht des Landrates ist es vernünftig, wenn wir den Bahn-Probebetrieb bekommen...



Recyclinghof im Geiersthaler Gewerbegebiet - ja oder nein? ZAW-Chef Karl-Heinz Kellermann informierte die Bürger über die Pläne des ZAW. Danach wurde teils heftig diskutiert. − F.: Augustin

Am Ende einer turbulenten Bürgerversammlung zur möglichen Ansiedlung eines Recyclinghofes im...



− Foto: Lukaschik

die Meldung passt in die Zeit der Narren und der Faschingslustigkeiten wie die Faust aufs Auge...



An dieser Stelle, wo bereits am Donnerstag ein Auto (links) von einem Zug erfasst wurde, kam es am Sonntag erneut zu einem Unfall. − Foto: Schlenz

Nur drei Tage nach dem Zusammenstoß eines Autos mit der Waldbahn am Bahnübergang Außenried bei...





45 Ziegen haben Melanie und Anton Fritz in ihrem Stall in Teisnach (Lkr. Regen) stehen. Weil Töchterchen Christina an Neurodermitis leidet, hat das junge Ehepaar den Hof umgerüstet – und hofft, von der Ziegenmilchwirtschaft leben zu können. − Fotos: Augustin

Familie Fritz hat ihren Hof in Teisnach auf Ziegenmilchwirtschaft umgestellt...



An dieser Stelle, wo bereits am Donnerstag ein Auto (links) von einem Zug erfasst wurde, kam es am Sonntag erneut zu einem Unfall. − Foto: Schlenz

Nur drei Tage nach dem Zusammenstoß eines Autos mit der Waldbahn am Bahnübergang Außenried bei...



Die FW-Delegation auf dem historischen Balkon der deutschen Botschaft in Prag. − Foto: FW

Die von heimischen Politikern immer wieder geforderte Verbesserung der Straßenverbindung über...



− Foto: Techniker Krankenkasse

Spitzenplatz für den Landkreis Regen, freuen wird es aber niemanden. Laut einer Auswertung der...



Ein Prosit auf das Museumscafé, das im Glanz alter Zeiten neu erstrahlt (v. l.): Mark und Elisabeth Pfeffer, Naturpark-Vorsitzender Heinrich Schmidt, Koch Paolo Tavernari und Naturpark-Geschäftsführer Hartwig Löfflmann. − Foto: Hackl

Im vergangenen Sommer hat der Naturpark Bayerischer Wald im sanierten Grenzbahnhof die...







Anzeige