• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.11.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




29.11.2014

Letzte Ruhestätte unter Bäumen

In einem Waldstück, angrenzend an den bestehenden Waldfriedhof möchte die Gemeinde einen Naturfriedhof errichten. Der Gemeinderat hat jetzt die Konzept- und Entwurfsplanung für das Vorhaben vergeben. − Foto: Schlenz

Lindberg. Am Ende des Lebens zurück zur Natur – in einem Naturfriedhof ist das möglich. Die Asche Verstorbener findet hier in biologisch abbaubaren Urnen unter Bäumen die letzte Ruhe. Auch die Grabpflege übernimmt die Natur. Weil die Nachfrage nach dieser Bestattungsform steigt, plant jetzt auch die Gemeinde Lindberg die Errichtung eines...





29.11.2014

Auf Schusters Rappen durch die Glasgeschichte

Die Gestalter des Glashüttensteigs an den ersten Tafeln des Themenwanderwegs (v.li.): Cornelia Schink, Josef Hilgart, Josef Herzog, Sven Bauer und Michael Stoiber. Es fehlen Horst Klarhauser und Manfred Kramheller. − Foto: Dorfverein

Rabenstein . Der "Mythos Schachtenbach" weckt noch heute das Interesse vieler Leute, wie die erst kürzlich zu Ende gegangene Sonderausstellung im Glasmuseum Frauenau gezeigt hat. Die tief in den Wäldern zwischen Rabenstein und Regenhütte gelegene Glasfabrik war aber nur eine Glashütte des Glashüttenguts Rabenstein...





29.11.2014

Stadtrat kippt Kurbeitragserhöhung – ungewollt?

Zwiesel . Stadtkämmerer Xaver Ebner wird für den Haushalt 2015 voraussichtlich mit 100000 Euro weniger Einnahmen planen müssen als vorgesehen. Denn überraschend hat der Stadtrat bei der Sitzung am Donnerstagabend die angestrebte Erhöhung des Kur- und Fremdenverkehrsbeitrags gestoppt – unter etwas kurios anmutenden Umständen...





29.11.2014

NOTIZBLOCK

Vereine und mehr ZWIESEL AWO: Der Zwieseler OV beteiligt sich am Sonntag an der Weihnachtsfeier der Frauenauer in der Bürgerhalle. Abfahrt ist um 13.15 Uhr in der Rastfeldstraße und um 13.30 Uhr am Busbahnhof. AWO-Rentnertreff: Am Montag um 14 Uhr in der Karl-Herold-Straße 9. Geflügelzüchter: Heute um 19.30 Uhr Monatsversammlung in der Zuchtanlage...





29.11.2014

In Zwiesel soll es nicht ganz finster werden

Nur noch jede zweite Straßenlampe soll künftig leuchten, dafür aber weiterhin die ganze Nacht hindurch. − Foto: Schlenz

Zwiesel . Im Stadtgebiet bleiben auch in Zukunft nachts die Straßenlampen an – zumindest die Hälfte. Die schon mehrfach behandelte Thematik der Nachtabschaltung hat in der Stadtratssitzung am Donnerstag zu einem ziemlich unerwarteten Ergebnis geführt. Die Verwaltung hatte bei dem in der Sitzung zuvor vertagten Thema nachgearbeitet und...





29.11.2014

Stadtrat Josef Pfeffer ist bester Schafkopfer

Vorsitzende Theresia Ganser gratulierte Stadtrat Josef Pfeffer zum Sieg. − Foto: R. Weinberger

Rabenstein . Stadtrat Josef Pfeffer hat sich erstmals in die Siegerliste des traditionellen Schafkopfturniers der Rabensteiner Fußballer eingetragen. Mit 132 Punkten lag er nach drei Runden mit der langen Karte deutlich vorn. Seit 1970 trägt der Verein alljährlich nach Eintritt in die Winterpause das Kartlerturnier aus...





29.11.2014

Zum Dauerbrenner...

...hat sich für den Stadtrat das Thema "Auflösung von Kinderspielplätzen" entwickelt. Seit dem Protest der Anlieger im Baugebiet Am Sonnenhügel II ist dieser Sparvorschlag, der bei der Vorberatung im Hauptausschuss nicht gerade für Aufruhr gesorgt hatte, ein heißes Eisen geworden. In der jüngsten Sitzung kam die Sache erneut auf den Tisch...





29.11.2014

Stadt und Ferienpark gemeinsam auf Messe

Tourismus-Chef Robert Kürzinger (l.) und Arber Ferienpark-Leiter Siegfried Rindl betreuten gemeinsam den Messestand in Leipzig. − Foto: TI

Zwiesel/Leipzig. Fünf Tage lang war die 25. Touristik & Caravaning International 2014 in Leipzig geöffnet. Rund 60000 Gäste besuchten an den fünf Messetagen die Aussteller in den Hallen. Mit einem gemeinsamen Stand bei der Messe vertreten waren auch die Stadt Zwiesel und der Ferienpark Arber. Zum Thema Caravaning und Camping gab es die...





29.11.2014

Cellina Reiter ist die beste Vorleserin

Stolz präsentieren die Sieger beim Vorlesewettbewerb der Mittelschule ihre Preise (v.li.) Tony Böhme, Patrick Bruckmoser, Schulsiegerin Cellina Reiter und Sandra Schreder. Dahinter (v.li.) die Jurymitglieder Carmen Rosner, Hanna Sadouskaya und Gertraud Böhm. − Foto: MS

Zwiesel . Der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen, welcher jedes Jahr vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels angeregt wird, gehört auch an der Mittelschule Zwiesel zur festen Tradition in der Vorweihnachtszeit. In zahlreichen Lesestunden im Rahmen des Deutschunterrichts stellten die Schüler zunächst ihre Lieblingsbücher vor und gaben daraus...





29.11.2014

Himmlischer Auftakt für den Christkindlmarkt

Zwiesel . Ohne Schnee, aber mit ganz viel Atmosphäre präsentiert sich der 34. Zwieseler Christkindlmarkt, der heuer zum zweiten Mal auf dem Angerplatz ausgetragen wird. Davon haben sich bereits bei der Eröffnung am Freitagnachmittag Hunderte Besucher überzeugt. 30 attraktiv gestaltete Buden gruppieren sich um die Grünfläche am Angerplatz...





29.11.2014

Termine in St. Maurenzen

St. Maurenzen. Der Beginn der Adventszeit wird in der St. Maurenzen-Kirche im Böhmerwald am morgigen Sonntag auch vom Förderkreis aus Bayern mitgefeiert. Um 14 Uhr findet eine Kirchenführung statt, um 15 Uhr beginnt der Gottesdienst mit Pfarrer Tomas van Zavrel, der die Adventskränze der Gottesdienstbesucher segnen wird. Am 7...





29.11.2014

Geburtstagsparty beim Frauenbund

Bei Kaffee und Kuchen und bei guter Unterhaltung ließen sich die Frauenbund-Geburtstagskinder feiern. − Foto: Süßmuth

Zwiesel . Alle Frauenbund-Geburtstagskinder des zweiten Halbjahres waren jetzt zu einer Feier ins Pfarrzentrum eingeladen und erlebten einen geselligen und gemütvollen Nachmittag. Nach Margit Baumanns Begrüßung mit Glück- und Segenswünschen, wurde mit einem Glas Sekt angestoßen und ein Geburtstagsständchen gesungen...





29.11.2014

Zwiesel

Stadt bleibt Mitgliedim Nationalparkausschuss Zwiesel . Der Stadtrat ist der Empfehlung der Verwaltung nicht gefolgt, aus dem Kommunalen Nationalparkausschuss auszutreten. Bürgermeister Franz Xaver Steininger hatte einen entsprechenden Vorschlag, der bei der letzten Sitzung gemacht worden war, aufgegriffen und zur Abstimmung gestellt...





29.11.2014

Mann der ersten Stunde

Zwiesel . Ihn haben wir in unserem Bericht in der Freitagsausgabe über die Jubiläen rund um die Atemschutzausbildung der Feuerwehren im Landkreis ein wenig unterschlagen, dabei wurde er besonders geehrt: Sepp Schreindl, in Zwiesel vor allem bekannt als Leiter des Ordnungsamtes und Grenzlandfestmanager...





1
2 3 ... 6


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...











Zum dritten Prozesstag kam am Freitag die Schwurgerichtskammer des Landgerichts Regensburg in der Verhandlung gegen einen des Mordes angeklagten Viechtacher zusammen. − F.: Ried

Nachdem es am zweiten Verhandlungstag im Mordprozess gegen einen Viechtacher (58) am Landgericht...



−Symbolbild: dpa

Am Donnerstag ging bei der Polizei im Landkreis Regen gegen 14.15 Uhr eine Meldung ein...



Nur noch jede zweite Straßenlampe in der Stadt soll künftig leuchten, dafür aber weiterhin die ganze Nacht hindurch. − Foto: Schlenz

Im Stadtgebiet bleiben auch in Zukunft nachts die Straßenlampen an – zumindest die Hälfte...



8,7 Grad – 6,6 Grad: Temperaturen zum Verrücktwerden. Gemessen gestern um 13 und um 18 Uhr;...



Integration durch Ausbildung und Arbeit: Gutaa Muktar (links) und Kamn Williams (zweiter von rechts) werden in der Holzmanufaktur Liebich von Dr. Thomas Koy eine Ausbildung machen. Produktionsleiter Peter Pohl (rechts) hat Williams, der im Betrieb gejobbt hat, unter seine Fittiche genommen. − Foto: Lukaschik

"Und ejtz umdrahn", sagt Peter Pohl zu Kanm Williams (26). Es passiert: nichts...





Eine Kombination von Zug und Bus zwischen Gotteszell und Viechtach (hier ein WaldbahnShuttle am Bahnhof Gotteszell) ist für den Landkreis billiger als ein reiner Bus verkehr– so das vorläufige Ergebnis der Mobilitätsstudie. − Foto: gsc

Der Landkreis Regen wollte wissen: Was ist für ihn billiger, die Verbesserung des öffentlichen...



Ein Waldbahn-Shuttle fährt am Bahnhof Viechtach vor: Über die Höhe des Landkreisanteils an den Kosten eines Probebetriebs bis Gotteszell will Landrat Michael Adam mit dem zuständigen Staatsminister Joachim Herrmann nachverhandeln. − Foto: Schlamminger

Der Bahn-Probebetrieb zwischen Viechtach und Gotteszell-Bahnhof soll jährlich vier Millionen Euro...



Monika Dombrowsky soll ab Januar die Geschäftsführung bei der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald GmbH übernehmen. − Foto: privat

Wenige Wochen nach dem Abschied Jochen Gemeinhardts präsentiert die Ferienregion Nationalpark...



Dr. Wolfgang Schlüter hatte deutliche Worte zum Vorstoß von Teisnachs Bürgermeisterin Rita Röhrl gefunden, in Teisnach über die Wiederbestellung des Bahnverkehrs abstimmen zu lassen. − F.: Schlamminger/kKotzek

Unverständnis bei der Teisnacher SPD haben Aussagen des Go-Vit-Vorsitzenden Dr...



−Symbolbild: dpa

Eine 15-Jährige bricht nach dem Besuch einer Shisha-Bar in Regen bewusstlos zusammen – die...





Bürgermeister Charly Bauer konnte bei seiner ersten Bürgerversammlung eine Rekordzahl an Besuchern begrüßen. Außerdem gab es eine Rekordzahl von Wortmeldungen. − Foto: Hackl

Knapp 200 Interessierte sind am Freitagabend in die Arberlandhalle zur ersten Bürgerversammlung von...



Eine Kombination von Zug und Bus zwischen Gotteszell und Viechtach (hier ein WaldbahnShuttle am Bahnhof Gotteszell) ist für den Landkreis billiger als ein reiner Bus verkehr– so das vorläufige Ergebnis der Mobilitätsstudie. − Foto: gsc

Der Landkreis Regen wollte wissen: Was ist für ihn billiger, die Verbesserung des öffentlichen...



Gegen eine Hauswand geprallt ist eine 18-jährige Autofahrerin im Ortszentrum von Kirchberg...



Ein Waldbahn-Shuttle fährt am Bahnhof Viechtach vor: Über die Höhe des Landkreisanteils an den Kosten eines Probebetriebs bis Gotteszell will Landrat Michael Adam mit dem zuständigen Staatsminister Joachim Herrmann nachverhandeln. − Foto: Schlamminger

Der Bahn-Probebetrieb zwischen Viechtach und Gotteszell-Bahnhof soll jährlich vier Millionen Euro...







Anzeige