• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




22.09.2014

Interessante Einblicke in die alpine Welt

Die Wald-Vereins-Familie stellte sich vor der Alten Saline in Bad Reichenhall zum Erinnerungsbild auf. − F.: WV

Lindberg . Trotz düsterer Wetterprognose haben sich insgesamt 49 Interessierte am dreitägigen Ausflug der Wald-Vereins-Sektion Lindberg-Falkenstein ins Berchtesgadener Land beteiligt. Die Gemüter der Reisenden heiterten sich allerdings schon bald auf, denn bereits für den Gang zum Mittagessen in Piding konnte der Regenschirm im Ranzinger-Bus...





22.09.2014

Aiwanger im Nationalpark

Die weitere Ausweisung von Naturzonen war Thema bei einem Gespräch von Nationalpark-Chef Dr. Franz Leibl (von rechts), MdL Alexander Muthmann, FW-Fraktionsvorsitzendem Hubert Aiwanger, Reinhold Weinberger vom Nationalpark und FW-Bezirksrat Heinrich Schmidt. − Foto: FW

Zwiesel . Während sich der Kreisvorstand der Freien Wähler in der Diskussion um Nationalpark und Naturzonen voll auf die Seite der Bürgerbewegung zum Schutz des Bayerischen Waldes stellt (wir berichteten), äußern sich die FW-Landespolitiker deutlich zurückhaltender. Das geht aus einer Pressemitteilung über den Besuch des Landes- und...





22.09.2014

Frauenau steckt Geld in die Ortsstraßen

Frauenau . In die Straßensanierung im Gemeindebereich fließen demnächst 55337 Euro. Den Auftrag dafür hat der Gemeinderat in der jüngsten Sitzung dem Unternehmen Stratebau (Schönberg) erteilt. Ausbesserungsarbeiten werden an folgenden Straßen vorgenommen: Krebsbachweg, Auweg, Moosaustraße, Moosausiedlung, Spitzhiebelweg...





22.09.2014

NOTIZBLOCK

Vereine ZWIESEL CSU: Fraktionssitzung heute um 19.30 Uhr im Gasthof Posthalter. Freie Wähler: Bürgerstammtisch heute um 19.30 Uhr im Hotel Kapfhammer. Gartenbauverein: Heute um 19.30 Uhr Referat von Manfred Marx aus Frauenau über "Nützliches im Garten" im Gasthof Kapfhammer. Heimatverein: Tanzprobe der Kinder- und Jugendtanzgruppe heute im...





22.09.2014

AUS DEM ZWIESELER WINKEL

Windenergie bis Straßenbau:Viel zu tun im Bauausschuss Zwiesel . Ein breit gefächertes Programm hat der Bauausschuss bei der Sitzung am heutigen Montag abzuarbeiten. Um 14.30 Uhr trifft sich das Gremium zunächst zu einer Besichtigung der jüngst durchgeführten Baumaßnahmen in der Mittelschule, danach geht es im Sitzungssaal unter anderem um den...





22.09.2014

LESERMEINUNG

"Einhalten stattUmgehen des Rechts" Zu den Leserbriefen und der Stadtstreicher-Kolumne zum Nationalpark: (...) Wenn man die Lebensumstände und -verhältnisse einer Region ändern will – um nichts anderes geht es bei der Umwandlung eines vom Parlament mit konkret komplexer Zweckbindung ausgestatteten Nationalparks in eine jeder konkreten...





22.09.2014

Michael Wenzl ein Neunziger

Jubilar Michael Wenzl mit den Gratulanten von der Feuerwehr, Annerl Hannes sowie (hinten, v.li.) Michael Kramheller, Manfred Kramheller und Michael Drexler. − Foto: Dick

Klautzenbach . Michael Wenzl hat jetzt in bester geistiger und körperlicher Verfassung seinen 90. Geburtstag in der Rotwald-Glashütte in Zwiesel gefeiert. Der Jubilar wuchs als Einzelkind auf einem Sacherl in Klautzenbach auf und lernte das Schusterhandwerk. Nach schweren Kriegsjahren und vierjähriger Gefangenschaft in Frankreich kehrte er 1949 in...





22.09.2014

Wetter verzögert Kuppelmontage

In der beginnenden Dämmerung hatte ein Lastenhubschrauber am Freitagabend die vorgefertigten Teile der neuen Schutzschale für die Funkantenne von der Talstation auf den Arbergipfel geflogen. − Fotos: Bauer

Großer Arber . Mit den Tücken von Wind und Wetter in mehr als 1400 Meter Höhe haben die Akteure auf der höchstgelegenen Baustelle des Bayerischen Waldes zu kämpfen. Wie berichtet, sollte am Wochenende der zweite Radarturm auf dem Arber seine neue Schutzhülle erhalten, aber ganz hat das nicht geklappt...





22.09.2014

Aktionen zum Tag der Sauna

Zwiesel . Unter dem Motto "Sauna verbindet" beteiligen sich am kommenden Mittwoch, 24. September, 57 Saunabetriebe in ganz Deutschland am ersten "Tag der Sauna", darunter die Bayerwald-Sauna Zwiesel. Ziel des Aktionstages ist es, die Sauna noch populärer zu machen und Randthemen wie die Sauna als Gemeinschaftserlebnis zu beleuchten...





22.09.2014

PERSON DES TAGES

Josef "Bepp" Winter hat am gestrigen Sonntag als Vorsitzender des erst im Juni gegründeten Fördervereins Bauernhausmuseum Lindberg zusammen mit vielen Mitstreitern die erste große Veranstaltung in dem historischen Gebäudekomplex über die Bühne gebracht. Mit einem Fest unter dem Motto "O’zapft is" stellte sich der Verein der Bevölkerung vor...






Samstag, 20.09.



20.09.2014

BLICK NACH BÖHMEN

Chefarzt unterschwerem Verdacht Der ehemalige Chefarzt der Kinderabteilung im Krankenhaus Klatovy/Klattau wird von der Polizei verdächtigt, mit inkompetenten Eingriffen und Behandlungen ernsthafte Komplikationen bei Dutzenden von Kindern verursacht zu haben. Dennoch konnte der 42-Jährige seinen Beruf weiter ausüben – er wechselte an ein...





20.09.2014

Windräder am Wagensonnriegel: Zurückhaltung in Frauenau

Frauenau . Die Thematik Windenergienutzung am Wagensonnriegel hat zweifellos das Zeug, zu einem der großen Streitthemen der Region zu werden. In der jüngsten Sitzung hatte sich der Frauenauer Gemeinderat damit zu befassen. Wie berichtet, ist am Wagensonnriegel, einem Bereich, der die Kommunen Zwiesel, Frauenau, Rinchnach...





20.09.2014

Zweite Arber-Kuppel wird montiert

Die Außenhülle für das zweite Radom entstand in wochenlanger Arbeit beim Thurnhofhang . In Einzelteile zerlegt, wurde es gestern mit dem Hubschrauber zum Gipfel geflogen. − Fotos: Bietau/onelife.de

Gr. Arber . Die Montagearbeiten an der neuen Kuppelschale für das Funkradom auf dem Großen Arber, die in den vergangenen Wochen an der Talstation beim Thurnhofhang zusammengesetzt worden war, sind abgeschlossen. Gestern Abend wurden die Kuppelteile mit einem Hubschrauber auf den Arbergipfel gebracht...





20.09.2014

Klares Ja zum Nationalpark

Ein Geschenk der Ranger an ihre neue oberste Dienstherrin: Nationalpark-Chef Dr. Franz Leibl überreicht Umweltministerin Ulrike Scharf eine Dienstjacke der Ranger. − Fotos: Winter

Ludwigsthal . An ihrem dritten Arbeitstag hat die neue Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf das Haus zur Wildnis besucht. Bei einem Treffen der deutsch-tschechischen Ranger, bei dem ein neuer Impuls zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit gesetzt wurde, sagte die Ministerin am Freitag: "Der Nationalpark Bayerischer Wald ist ein...





1
2 3 ... 6


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Kasberger Baustoffe
Kasberger Baustoffe
Presse-Meile - lauf ...











Appetitanregend balancierte Stefanie Forster auf dem Laufsteg Weißbier und Weißwurst: Die 27 Jahre alte Metzgerei-Verkaufsleiterin aus Münchssteinach in Mittelfranken wurde in Bodenmais zur neuen bayerischen Weißwurstkönigin gekürt. − Foto: Andrea Neumeier

Kleine rote Rosen sieht man auf ihrem grünen Dirndl. Über das ganze Gesicht strahlt Stefanie Forster...



"Ich habe sie nicht gestoßen" behauptet der Angeklagte (rechts), hier mit seinem Verteidiger Patrick Schladt. Seine Ex-Freundin belastet ihn jedoch schwer. − Foto: Roland Binder

Unterhaltsstreitigkeiten, häusliche Gewalt und schließlich ein Mordversuch: Es ist ein wahres...



− Foto: Archiv Tobias Wolf

Bereits im August war einem älteren Mann aus dem Landkreis Regen der Führerschein von der...



−Symbobild: asp

Bereits am Freitagnachmittag ist im Einkaufspark Regen der Fahrer eines Zulieferers beim Rangieren...



Ein Betrunkener aus dem Kreis Heinsberg hat sich am Samstag gegen 5 Uhr früh mit seinem Wagen kurz...





− Foto: dpa

Einen vier Monate alten Säugling hat die Polizei aus einem überhitzten Auto in Cham (Oberpfalz)...



Über die finanziellen Probleme beim Betrieb des Regener Landwirtschaftsmuseums sprach Stephan Thurnbauer vom Förderverein in der Live-Sendung. Links Moderator Tilmann Schöberl. − Foto: Fuchs

Zwei Minister und ein Staatssekretär am Podium, perfekte Organisation, eine stimmungsvolle Kulisse:...



Gereizt zeigte der Viechtacher Bürgermeister Franz Wittmann (CSU) das Plakat, durch das er sich beleidigt fühlt. − F.: Gruber

Die Schmausstraße in Viechtach (Landkreis Regen) bleibt für den Durchgangsverkehr geöffnet...



40 von 65 Teisnachern sprachen sich am Dienstag komplett gegen eine Wiedereinführung des Bahnlinienverkehrs zwischen Gotteszell und Viechtach aus, der Rest eingeschränkt. Vor allem die befürchteten längeren Fußwege von Schulkindern zur Bahnhaltestelle und zu den Viechtacher Schulen waren die Gründe. − Foto: Augustin

Am Ende war der Tenor einhellig: Der Großteil der Teisnacher spricht sich gegen die Wiederaufnahme...



− Foto: Archiv PNP

Sich einmal richtig austoben war wohl das Motto einer Gruppe von 15 Kindern und Jugendlichen in...





Vor sechs Jahren war Veronika Reiner (29) die erste, die Alpakas im Altlandkreis besaß. Mit drei Tieren startete sie ihre Zucht; heute hat sie 13. Sie füttert ihre Hengste, die sie streng von den Stuten getrennt hält, mit frischem Gras. Alpaka Luminoso (r.) ist der Chef der Herde. − F.: Niedermaier

Bei Veronika Reiner war es Liebe auf den ersten Blick. Die 29-jährige Kollnburgerin verlor ihr Herz...



40 von 65 Teisnachern sprachen sich am Dienstag komplett gegen eine Wiedereinführung des Bahnlinienverkehrs zwischen Gotteszell und Viechtach aus, der Rest eingeschränkt. Vor allem die befürchteten längeren Fußwege von Schulkindern zur Bahnhaltestelle und zu den Viechtacher Schulen waren die Gründe. − Foto: Augustin

Am Ende war der Tenor einhellig: Der Großteil der Teisnacher spricht sich gegen die Wiederaufnahme...



Drei Autos waren in den Auffahrunfall verwickelt. − Foto: FFW Hochdorf

Drei Leichtverletzte hat ein Auffahrunfall am Dienstag gegen 16.20 Uhr auf der Ruselstraße gefordert...



Schweinshax’, Strauß und Irokesenschnitt: So bunt und unterhaltsam wie die Coverillustration von Johannes Haslsteiner − Architekt aus Bad Kötzting und langjähriges lichtung-Redaktionsmitglied − sind die Gedichte, die (kleines Bild) Eva Bauernfeind, Kristina Pöschl und Hubert Ettl vom lichtung verlag herausgegeben haben. − Fotos: lichtung verlag

Schon erstaunlich: An einer bayerischen Universität lässt sich problemlos über Jahre deutsche...



Die Herausforderungen in der Gemeinde Langdorf gemeinsam anpacken: 2. Bürgermeister Wolfgang Schiller setzt auf vertrauensvolle Zusammenarbeit. − Foto: Kramhöller

So manchen heftigen verbalen Schlagabtausch zwischen Mandatsträgern und Kandidaten gab es vor und...







Anzeige