• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




30.10.2014

Handwerk und High-Tech aus Zwiesel

Das Team der Glasfachschule (2. v. re. Schulleiter Hans Wudy) freute sich über reges Interesse der Messebesucher. Die Schule war mit einem 170 Quadratmeter großen Stand vertreten. − Foto: GFS

Zwiesel/Düsseldorf . Die Glass-tec-Messe in Düsseldorf ist einmal mehr ihrem Ruf als internationaler Treffpunkt der Glaswelt gerecht geworden. Auch der Name Zwiesel war dort wieder gut vertreten. So war die Glasfachschule Zwiesel mit einem 170 Quadratmeter großen Stand sehr prominent präsent und damit sicherlich ein guter Werbeträger für die Stadt...





30.10.2014

Pro Nationalpark: Christina Wibmer schmeißt hin

Schloss Ludwigsthal mit Leben erfüllen und zugleich die anderen Vereinsziele nicht aus dem Blick verlieren – diesen Herausforderungen hatte sich Christina Wibmer bei ihrem Amtsantritt im Frühjahr gestellt. Jetzt ist sie als Pro Nationalpark-Vorsitzende zurückgetreten.

Ludwigsthal. Ende März ist Christina Wibmer zur neuen Vorsitzenden des Vereins "Pro Nationalpark zur Förderung des Zwieseler Winkels e.V. " gewählt worden. Nach nur sieben Monaten ist sie jetzt zurückgetreten. Mit der erfolgreichen Sanierung von Schloss Ludwigsthal hatte Pro NP eine Mammutaufgabe bewältigt...





30.10.2014

Waldwasser blickt auf ein gutes Jahr zurück

Deggendorf/Flanitz. Im Frühjahr 2015 will die Wasserversorgung Bayerischer Wald (WBW) mit dem Bau des neuen Wasserwerks in Moos beginnen. Noch während diese Maßnahme läuft, soll auch das zweite Bauvorhaben in Angriff genommen werden: Architekt Markus Kress stellte in der Versammlung des Zweckverbands die Pläne für das neue Verwaltungsgebäude vor...





30.10.2014

Crystal Meth: Von der Mode- zur Alltagsdroge

Die Zollbeamten Reinhard Kuchler, Claudia Donhauser und Johannes Liebl (v. l.) bei ihrem Vortrag im Haus am Weg. − Foto: Kuchler

Ludwigsthal . Illegale Drogen und besonders Methamphetamin, besser bekannt als Crystal Speed, Crystal Meth oder einfach nur kurz C, standen im Fokus einer Informationsveranstaltung zur Drogenprävention des Hauptzollamtes Landshut im Haus am Weg. Der Pfarrgemeinderat Ludwigsthal hatte die Aufklärungsaktion initiert...





30.10.2014

Eisch-Ausstellung auf der Zielgeraden

Die Eisch-Ausstellung widmet sich neben ausgewählten Glasobjekten vor allem der Malerei und Grafik Erwin Eischs. − F.: Bauer

Bayer. Eisenstein . "Grenzenlos daheim" war der Frauenauer Künstler Erwin Eisch in den vergangenen vier Monaten in Bayerisch Eisenstein. Die Kuns(t)räume widmeten sich in einer großen Sonderausstellung seinem gesamten künstlerischen Schaffen, stellten dabei aber die Malerei und Grafik in den Vordergrund...





30.10.2014

AUS DEM ZWIESELER WINKEL

Vandalen bringenStraßenlampen zum Erlöschen Frauenau/Zwiesel . Auf einen seltsamen Zeitvertreib sind Unbekannte zu Beginn der Woche in Frauenau verfallen. Wie die Polizei mitteilt, wurden in den Bereichen Paradiesstraße, Dreisesselstraße, VdK-Straße und Isidor-Gistl-Straße insgesamt fünf Straßenlaternen durch Fußtritte zum Erlöschen gebracht...





30.10.2014

Damen setzen Akzente beim TC Rotwald

Das Führungsteam des TC Rotwald (v. li.): Andreas Lettenmaier, Leo Kolb, Herbert Ruder, Karl-Heinz Ganserer, Rita Ruderer, Martina Müller, Kristina Aschenbrenner, Manfred Mark, Karl Brunner jun., Robert Großmann und Stephan Pscheidt. − Foto: TC Rotwald

Zwiesel . Beim TC Rotwald spielen die Damen eine immer wichtigere Rolle. Und das nicht nur sportlich. Bei der Jahreshauptversammlung ist Rita Ruderer zur neuen Vorsitzenden des Tennisvereins gewählt worden. Zahlreiche Mitglieder waren dazu ins Vereinsheim gekommen. Besonders begrüßte Vorstand Robert Großmann Stadträtin Sigrid Weiß und...





30.10.2014

Vom Kriegsleid einer Mutter

Das gestickte Bild, das Rosemarie Teichmann von ihrer Großmutter übernommen hat, zeigt ihren Onkel Karl, der 1916 gefallen ist. − Foto: Schlenz

Zwiesel . In der Serie zum Ausbruch des 1. Weltkriegs vor 100 Jahren hat die PNP am 26. September im Niederbayern-Teil über das Schicksal eines Johann Schmidt berichtet, der mit 17 Jahren in einem Wiener Lager starb. In dem Artikel ist die Rede davon, dass seine Mutter an sein Sterbebett gerufen wurde, doch dann stellte sich heraus...





30.10.2014

Walter Kreutzer bleibt Fischer-Vorstand

Die Vorstandschaft des Fischereivereins (v. li.): Marco Kreutzer, Walter Dick, Georg Kreutzer, Walter Kreutzer, Helmut Pscheidl, Franz Strunz jun., Winfried Friesl, Armin Pöschl, Franz Peschl, Herbert Schreiner und Josef Weghofer. − Foto: privat

Frauenau . Walter Kreutzer bleibt an der Spitze des derzeit 63 Mitglieder starken Fischereivereins. Bei der Jahreshauptversammlung in der Fischerhütte wurden er und seine Führungsmannschaft in den Ämtern bestätigt. Zur Versammlung konnte Vorstand Kreutzer auch Bürgermeister Herbert Schreiner willkommen heißen...





30.10.2014

NOTIZBLOCK

Vereine und mehr ZWIESEL EC Rot-Weiß: Versammlung ist am Freitag um 19 Uhr. Heimatverein: Die Erwachsenentanzgruppe hat heute um 19.30 Uhr Tanzprobe im Pfarrzentrum. Polizei-Pensionisten: Heute um 19 Uhr Treffen im Bräustüberl. Schäferhundeverein: Am Sonntag um 14 Uhr Schafkopfturnier im Vereinsheim am Alten Lindberger Weg...





30.10.2014

Zwiesel

Kaum achtzehn Jahr Selbst die jüngsten Männerkaum achtzehn Jahrzogen mit Hurra hineinin des Krieges Gefahr Dort sollten sie kämpfenfürs Vaterlandwelch gab Schild und Schwert in des Jünglings HandDoch sei kein Narrdu hörst es schonwie die Mutter weintum ihren Sohn Wie zuerst die jüngstender vielen Männerfallen nieder wie im Herbstdie Blätter Selbst...





30.10.2014

ZAHL DES TAGES

23 Prozent mehr Besucher als 2012 wurden dieses Jahr in der Internationalen Glaskunstausstellung im Rahmen der "Zwieseler Glastage" verzeichnet; das teilte die Stadtverwaltung mit. Von 9. August bis 5. Oktober besuchten 8400 Gäste die Ausstellung in den Räumen des neuen Kulturzentrums. Auch bei den Verkäufen gab es ein sattes Plus von 38 Prozent...





30.10.2014

Andacht am alten Friedhof

Bayer. Eisenstein . Die Mitglieder des Wald-Vereins treffen sich am Allerseelen-Sonntag um 14 Uhr zu ihrer Andacht für die Verstorbenen am alten Friedhof (1809 - 1922) in Bayrisch Häusl. Dort liegen ungefähr 700 bis 1000 Einwohner von Bayerisch Eisenstein begraben. Es wird auch der vergessenen Verstorbenen gedacht...





30.10.2014

Sammeln für die Kriegsgräber

Frauenau . Die Mitglieder des Soldaten- und Kriegervereins um Vorstand Josef Simmeth führen auch heuer wieder an Allerheiligen eine Sammelaktion für den Erhalt und den Ausbau von Kriegsgräbern durch. Die Vereinsmitglieder werden vor dem Gräberrundgang mit Segnung an Allerheiligen an den Friedhofseingängen stehen und um Geld für diesen guten Zweck...





1
2 3 ... 7


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...











Lukas Manuel Birnböck aus Brandten ist das 100. Baby, das seit dem Neustart der Gynäkologie und Geburtshilfe am Kreiskrankenhaus Zwiesel zur Welt gekommen ist. − Foto: Hackl

Der Neustart der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am Kreiskrankenhaus Zwiesel ist...



Die Regierung hat die ehemalige Pension Falter in Poschetsried gemietet, um dort übergangsweise...



Ist Stromgewinnung aus Windkraft wirtschaftlich? Nein, sagt die Bürgerinitiative, die rund um den Wagensonnriegel aktiv ist; ja, sagt Adolf Probst von "Bürgerwind Bayerwald". − Foto: dpa

Keine Windräder im Bayerischen Wald – dieses Ziel hat sich eine Bürgerinitiative auf die...



Wohin geht die Fahrt in Sachen Bahnlinie Viechtach-Gotteszell? Staatsminister Helmut Brunner hat für kommenden Mittwoch, 5. November, eine hochkarätig besetzte Informations-Veranstaltung anberaumt. − Foto: Schlamminger

Bahnbefürworter und Kritiker sollten sich diesen Termin vormerken: Die von Staatsminister Helmut...



Schloss Ludwigsthal mit Leben erfüllen und zugleich die anderen Vereinsziele nicht aus dem Blick verlieren – diesen Herausforderungen hatte sich Christina Wibmer bei ihrem Amtsantritt im Frühjahr gestellt. Jetzt ist sie als Pro Nationalpark-Vorsitzende zurückgetreten.

Ende März ist Christina Wibmer zur neuen Vorsitzenden des Vereins "Pro Nationalpark zur Förderung...





Die Pension Schwalbenhof in Frankenried wollte der Privatinvestor Josef Haberstroh kaufen, um sie an die Regierung Niederbayern als Asylbewerberunterkunft zu vermieten – ein lukratives Geschäft. Immobilieninhaber Christian Lintl hatte Bedenken und sagte den Verkauf in letzter Minute ab. − Fotos: Niedermaier

Weil die Regierung für Asyl-Unterkünfte gut zahlt, interessieren sich Investoren verstärkt für alte...



SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl. − Foto: Bircheneder

Zwei große Themenbereiche brennen der SPD-Bundestagsabgeordneten Rita Hagl-Kehl auf den Nägeln: eine...



−Screenshot: PNP

In der jüngsten Gemeinderatssitzung am Freitag hat sich der Großteil der Gemeinderäte von Arnbruck...



In Regenhütte ist erst diese Woche eine Unterkunft für Aslybewerber eröffnet worden. Nächste Woche soll eine weitere Unterkunft in Bodenmais bezogen werden. − Foto: Archiv

Die Regierung von Niederbayern hat im Bodenmaiser Ortsteil Mais ein leer stehendes Hotel zur...



Ist Stromgewinnung aus Windkraft wirtschaftlich? Nein, sagt die Bürgerinitiative, die rund um den Wagensonnriegel aktiv ist; ja, sagt Adolf Probst von "Bürgerwind Bayerwald". − Foto: dpa

Keine Windräder im Bayerischen Wald – dieses Ziel hat sich eine Bürgerinitiative auf die...





Die Pension Schwalbenhof in Frankenried wollte der Privatinvestor Josef Haberstroh kaufen, um sie an die Regierung Niederbayern als Asylbewerberunterkunft zu vermieten – ein lukratives Geschäft. Immobilieninhaber Christian Lintl hatte Bedenken und sagte den Verkauf in letzter Minute ab. − Fotos: Niedermaier

Weil die Regierung für Asyl-Unterkünfte gut zahlt, interessieren sich Investoren verstärkt für alte...



Im Gehölz landete ein 26-jähriger BMW-Testfahrer bei einem Unfall am Montagmorgen bei Bayerisch Eisenstein. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. − Foto: Bietau

Ein BMW-Testfahrer (26) ist bei einem Unfall am Montagmorgen im Landkreis Regen schwer verletzt...



Hier klafft bald die nächste Lücke in der Häuserzeile am Viechtacher Stadtplatz: Der obere Teil der Fassade des Hirschenwirts ist bereits abgerissen worden. − Fotos: Albrecht

Das Häuserensemble am Viechtacher Stadtplatz verändert Schritt für Schritt sein Gesicht...



Nudel-Essen: Michael Weindl füttert Kommandant Helmut Peter. Sechs Prüfungen mussten die Altnußberger bestehen, ehe die Lindener Kameraden "Ja" sagten zur Patenschaft. − Foto: Gierl

Sechs, zugegeben nicht allzu schwere Prüfungen, musste die 45-köpfige Abordnung der Feuerwehr...



Bei der Baumschutzaktion des Vereins Zukunft Viechtach auf der Regeninsel wurden alte Bäume mit Hasendraht vor Biberzähnen geschützt durch (v.li.) Walter Baueregger, Harald Dobler, Josef Gruber, Brigitte Baueregger, Johanna Gruber, Jakob Hagengruber, Paul Hagengruber, Markus Gruber, Christine Hagengruber, 3. Bürgermeister Christian Zeitlhöfler. − Foto: Bauernfeind

Zu einer Baumschutzaktion trafen sich am Montagnachmittag Mitglieder des Vereins Zukunft Viechtach...







Anzeige