• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




31.10.2014

Bei Spielplatz-Schließung ist letztes Wort noch nicht gesprochen

Zwiesel . Die Diskussion um die Auflösung des Spielplatzes Am Sonnenhügel II bewegt die Gemüter. Das ist deutlich geworden beim Informationsgespräch in der Rotwaldglashütte, zu dem die Elterninitiative zum Erhalt des Spielplatzes um Kerstin Biebl-Steenbock mit Stadtrat Alois Fuggenthaler eingeladen hatte...





31.10.2014

G’schichten im Wirtshaus: Ein echtes Schmankerl

Kommerzienrat Isidor Gistl lag die Kultur zeitlebens am Herzen. Es hätte ihm sicher gefallen, was sich am Mittwoch auf der Bühne in seinem Wirtshaus abgespielt hat. Die Schauspieler Christina Baumer und Jürgen Fischer lasen Erzählungen aus dem Füllhorn bairischer Literatur, musikalisch begleitet von Roland Pongratz. − Foto: Hackl

Frauenau. So was Gutes wie am Mittwochabend hat es im Gasthaus Gistl schon lange nicht mehr gegeben, denn obwohl die Küche wie immer kalt blieb, wurden den Gästen ganz besondere Schmankerl serviert: G’schichten aus dem Füllhorn bairischer Literatur. Ein echter Genuss! Im vergangenen Jahr hatte Bezirksheimatpfleger Dr...





31.10.2014

Biber-Burg im Schwellhäusl-Teich

Von der Nähe zu den vielen Besuchern, die besonders am Wochenende das Schwellhäusl aufsuchen, zeigt sich der Biber wenig beeindruckt. Direkt neben der Terrasse hat er seinen Bau errichtet. − Fotos: NPV

Schwellhäusl . Seit wenigen Wochen haben die Lettenmaiers, die Wirtsleute vom Schwellhäusl, neue Nachbarn: Ein wildes Biberpärchen, von Ludwig Lettenmaier liebevoll Fred und Wilma getauft, nutzte den Klausenteich, um direkt neben der Biergarten-Terrasse eine knapp zwei Meter hohe BiberBurg zu bauen...





31.10.2014

Diese Immobilien beschäftigen die Stadt

INFOZENTRUM AN DER B11: Das markante Gebäude neben dem Naturparkhaus will die Stadt, wie berichtet, für eine gastronomische Nutzung verpachten. Wie Bürgermeister Franz Xaver Steininger auf Anfrage sagte, hat sich das Ganze verzögert, weil erst vor wenigen Tagen eine Verkehrsschau stattfinden konnte. Dabei ging es um die Frage, ob eine Linksabbiegespur auf der B11 angelegt werden muss. Ergebnis laut Steininger: Die Abbiegespur wird nicht grundsätzlich gefordert, kann aber zum Thema werden, sollte sich dort ein Unfallschwerpunkt ergeben. Das Bebauungsplanverfahren läuft jetzt an, der mögliche Pächter sei nach wie vor interessiert, so der Bürgermeister, "aber heuer wird das nichts mehr". − Fotos: Schlenz

Zwiesel . Rathaus, Grund- und Mittelschule, ZEB, Waldmuseum, Bauhof, Kläranlage, Stadtwerke-Verwaltung – über die Nutzung der meisten städtischen Gebäude gibt es keine Diskussion. Die Kommune hat allerdings auch einige Immobilien in ihrem Bestand, über deren Zukunft sie sich intensiver Gedanken machen muss...





31.10.2014

Ritterschlag für Volksmusik-Nachwuchs

Beim Volksmusikwettbewerb in Innsbruck haben sie die höchste Auszeichnung erhalten (v. li.): Andreas Schmid und die Zwillinge Jasmin und Florian Weiderer. Dahinter Papa Walter Weiderer und Irmgard Schaffer, die Leiterin der Städtischen Musikschule. − Foto: Weiderer

Zwiesel . Der Alpenländische Volksmusikwettbewerb in Innsbruck ist nach Ansicht von Insidern der Szene für Volksmusiker vergleichbar mit der Olympiade für Sportler. Umso mehr haben sich jetzt drei Nachwuchsmusiker aus der Region über die Auszeichnung gefreut, die sie dort bekommen haben. Ohne großen Erwartungsdruck...





31.10.2014

NOTIZBLOCK

Vereine und mehr ZWIESEL EC Rot-Weiß: Versammlung ist heute um 19 Uhr. Freizeitreiter: Monatsversammlung mit Filmabend (40-Jahr-Feier und Auszüge aus der Chronik ) am Samstag um 20 Uhr im Wirtshaus "Zum Wichtl" in Riedlhütte . Infos bei Vorstand Günther Ertl unter 09922/609880. Zwieseler Tafel: Die ehrenamtlichen Helfer treffen sich am Montag um 15...





31.10.2014

AUS DEM ZWIESELER WINKEL

Einwohnermeldeamtzwei Tage geschlossen Zwiesel . Das Einwohnermeldeamt im Rathaus bleibt am kommenden Montag und Dienstag, 3./4. November, geschlossen. Das hat die Stadtverwaltung mitgeteilt. Grund ist eine EDV-Umstellung. − bbz Bibelabende bei derevangelischen Gemeinde Zwiesel . Die evangelische Kirchengemeinde unter Leitung von Pfarrer...





31.10.2014

Zwangspause für die Wassergymnastik-Senioren

Zwiesel . Mit dem Ende der Herbstferien schließt das Zwieseler Erlebnisbad wieder bis Weihnachten seine Pforten. Damit ist auch die "Saison" für die Wassergymnastik-Senioren in diesem Jahr beendet. Zum Abschluss der Gymnastik-Treffen 2014 haben die Stadt und der städtische Seniorenbeauftragte Josef Pfeffer die Senioren noch zu Kaffee und Kuchen...





31.10.2014

PERSON DES TAGES

Daniel Eder (li.) führt nach dem Abschied Jochen Gemeinhardts derzeit die Geschäfte bei der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald GmbH. Jetzt hat er sich mit Uwe Weikl von der Firma aktivweb getroffen, um die Zusammenarbeit bei der Erstellung des neuen Internetauftritts der Ferienregion zu besiegeln und erste Konzepte dafür festzulegen...





31.10.2014

Tourist-Info bei zwei Messen

Zwiesel . Die Tourist-Info ist im November auf zwei Messen vertreten. Mit dem Arber Ferienpark präsentiert sich die Stadt vom 19. bis 23. November auf der "Touristik & Caravaning" in Leipzig. Daneben wird Tourist-Info-Chef Robert Kürzinger die "ReiseLust" in Bremen besuchen. Dort wird er zusammen mit der Bremer Skischule vom 14. bis 16...





31.10.2014

Kirchencafé am Dienstag

Frauenau . Am Dienstag, 4. November, findet wieder das große Kirchencafé statt. Das Team erwartet die Besucher wie gewohnt mit Kuchen und Kaffee aus fairem Handel. Sonnenblume e.V. aus Rinchnach wird besondere Waren und Geschenkartikel anbieten. Bei diesem Treffen wird auch bekannt gegeben, wem der Erlös des Kirchencafés 2014 zu Gute kommt...






Donnerstag, 30.10.



30.10.2014

Handwerk und High-Tech aus Zwiesel

Das Team der Glasfachschule (2. v. re. Schulleiter Hans Wudy) freute sich über reges Interesse der Messebesucher. Die Schule war mit einem 170 Quadratmeter großen Stand vertreten. − Foto: GFS

Zwiesel/Düsseldorf . Die Glass-tec-Messe in Düsseldorf ist einmal mehr ihrem Ruf als internationaler Treffpunkt der Glaswelt gerecht geworden. Auch der Name Zwiesel war dort wieder gut vertreten. So war die Glasfachschule Zwiesel mit einem 170 Quadratmeter großen Stand sehr prominent präsent und damit sicherlich ein guter Werbeträger für die Stadt...





30.10.2014

Pro Nationalpark: Christina Wibmer schmeißt hin

Schloss Ludwigsthal mit Leben erfüllen und zugleich die anderen Vereinsziele nicht aus dem Blick verlieren – diesen Herausforderungen hatte sich Christina Wibmer bei ihrem Amtsantritt im Frühjahr gestellt. Jetzt ist sie als Pro Nationalpark-Vorsitzende zurückgetreten.

Ludwigsthal. Ende März ist Christina Wibmer zur neuen Vorsitzenden des Vereins "Pro Nationalpark zur Förderung des Zwieseler Winkels e.V. " gewählt worden. Nach nur sieben Monaten ist sie jetzt zurückgetreten. Mit der erfolgreichen Sanierung von Schloss Ludwigsthal hatte Pro NP eine Mammutaufgabe bewältigt...





30.10.2014

Waldwasser blickt auf ein gutes Jahr zurück

Deggendorf/Flanitz. Im Frühjahr 2015 will die Wasserversorgung Bayerischer Wald (WBW) mit dem Bau des neuen Wasserwerks in Moos beginnen. Noch während diese Maßnahme läuft, soll auch das zweite Bauvorhaben in Angriff genommen werden: Architekt Markus Kress stellte in der Versammlung des Zweckverbands die Pläne für das neue Verwaltungsgebäude vor...





1
2 3 ... 6


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...











− Foto: PNP

Von Daniela AlbrechtWegen Mordes muss sich ab Mitte November ein Viechtacher vor dem Landgericht...



Parallel zur dreispurigen Bundesstraße verläuft der Anwandweg, auf den in dieser Woche die Asphaltschicht aufgetragen wurde.

Regen. Vor 14 Monaten war der Ausbau der Bundesstraße 85 am Marcher Berg in Angriff genommen worden...



Die CSU-Kreistagsfraktion tagte in Viechtach: (v.li.) stv. Landrat Willi Killinger, Fraktionssprecher Willi Köckeis, Architekt Robert Brunner, Minister und Kreisvorsitzender Helmut Brunner, die stv. Fraktionsvorsitzenden Horst Blüml und Walter Fritz. − Foto: Spranger

Nach der CSU-Kreisvorstandschaft hat sich auch die Kreistagsfraktion einstimmig für den zweijährigen...



Stolz präsentieren die "Gartenzwerge" ihre selbst geschnitzten und bemalten Kürbisgesichter. − Foto: eb

Noch rechtzeitig vor Halloween hat die Kindergruppe "Gartenzwerge" des Gartenbauvereins zum...



Beim Volksmusikwettbewerb in Innsbruck haben sie die höchste Auszeichnung erhalten (v. li.): Andreas Schmid und die Zwillinge Jasmin und Florian Weiderer. Dahinter Papa Walter Weiderer und Irmgard Schaffer, die Leiterin der Städtischen Musikschule. − Foto: Weiderer

Der Alpenländische Volksmusikwettbewerb in Innsbruck ist nach Ansicht von Insidern der Szene für...





SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl. − Foto: Bircheneder

Zwei große Themenbereiche brennen der SPD-Bundestagsabgeordneten Rita Hagl-Kehl auf den Nägeln: eine...



−Screenshot: PNP

In der jüngsten Gemeinderatssitzung am Freitag hat sich der Großteil der Gemeinderäte von Arnbruck...



In Regenhütte ist erst diese Woche eine Unterkunft für Aslybewerber eröffnet worden. Nächste Woche soll eine weitere Unterkunft in Bodenmais bezogen werden. − Foto: Archiv

Die Regierung von Niederbayern hat im Bodenmaiser Ortsteil Mais ein leer stehendes Hotel zur...



Ist Stromgewinnung aus Windkraft wirtschaftlich? Nein, sagt die Bürgerinitiative, die rund um den Wagensonnriegel aktiv ist; ja, sagt Adolf Probst von "Bürgerwind Bayerwald". − Foto: dpa

Keine Windräder im Bayerischen Wald – dieses Ziel hat sich eine Bürgerinitiative auf die...



Zahlreich besucht war das Mobilitätsforum im Viechtacher Rathaussaal am Donnerstagabend. Stellvertretender Landrat Erich Muhr (vorne, Mitte) moderierte die Veranstaltung, bei der die Ergebnisse der Fragebogenaktion vorgestellt und hitzig diskutiert wurden. − F.: Niedermaier

Eine emotionale Debatte um regelmäßige Personenzüge auf der Bahnstrecke von Gotteszell nach...





Im Gehölz landete ein 26-jähriger BMW-Testfahrer bei einem Unfall am Montagmorgen bei Bayerisch Eisenstein. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. − Foto: Bietau

Ein BMW-Testfahrer (26) ist bei einem Unfall am Montagmorgen im Landkreis Regen schwer verletzt...



Hier klafft bald die nächste Lücke in der Häuserzeile am Viechtacher Stadtplatz: Der obere Teil der Fassade des Hirschenwirts ist bereits abgerissen worden. − Fotos: Albrecht

Das Häuserensemble am Viechtacher Stadtplatz verändert Schritt für Schritt sein Gesicht...



Nudel-Essen: Michael Weindl füttert Kommandant Helmut Peter. Sechs Prüfungen mussten die Altnußberger bestehen, ehe die Lindener Kameraden "Ja" sagten zur Patenschaft. − Foto: Gierl

Sechs, zugegeben nicht allzu schwere Prüfungen, musste die 45-köpfige Abordnung der Feuerwehr...



Bei der Baumschutzaktion des Vereins Zukunft Viechtach auf der Regeninsel wurden alte Bäume mit Hasendraht vor Biberzähnen geschützt durch (v.li.) Walter Baueregger, Harald Dobler, Josef Gruber, Brigitte Baueregger, Johanna Gruber, Jakob Hagengruber, Paul Hagengruber, Markus Gruber, Christine Hagengruber, 3. Bürgermeister Christian Zeitlhöfler. − Foto: Bauernfeind

Zu einer Baumschutzaktion trafen sich am Montagnachmittag Mitglieder des Vereins Zukunft Viechtach...







Anzeige