• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 8.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Samstag, 06.02.



06.02.2016

"Das größte Problem waren die vielen kleinen Probleme"

Kreisbrandrat Hermann Keilhofer sind die Tage der Schneekatastrophe unvergessen.

Zwiesel . Was in den Februartagen vor genau zehn Jahren über die Stadt und das Umland hereinbrach, war und ist bis heute beispiellos. Der gesamte Zwieseler Winkel drohte in Schneemassen zu ersticken. Tagelang kämpften Hundertschaften von Helfern gegen die Katastrophe an. Eine gigantische Aufgabe nicht zuletzt auch für die Einsatzleitung...





06.02.2016

NOTIZBLOCK

Vereine und mehr ZWIESEL Bayerwaldsauna: Stammtisch heute um 19 Uhr im Pfefferbräustüberl. Kinderfeuerwehr: Übung ist heute um 14 Uhr im Feuerwehrgerätehaus. Das Rodeln entfällt. Mütterverein: Zum Ausflug am Faschingsdienstag ist um 13.30 Uhr Abfahrt ab Busbahnhof. Zusteigemöglichkeiten wie immer. TV 1886: Die Damengymnastikabteilungen von I...





06.02.2016

SCHNEECHAOS-NOTIZEN

Hilfe aus Kärnten Sogar aus Österreich kam Hilfe in die Krisenregion. Das Land Kärnten stellte unbürokratisch eine Hochleistungsfräse zur Verfügung, die ansonsten vor allem im Gebirge zum Einsatz kommt. Zwei österreichische Straßenmeisterei-Mitarbeiter brachten das Gerät per Tieflader 530 Kilometer weit nach Regen...





06.02.2016

Bezirkstagspräsident Heinrich tauscht die Rollen

Eine möglichst selbstständige Lebensführung für Menschen mit Behinderung, das ist das Ziel der TSM. Auch Dr. Olaf Heinrich (l.) beteiligte sich einen Vormittag lang an den Arbeits- und Kreativmaßnahmen. − Foto: Bezirk

Zwiesel. "Rollentausch" hieß es am Mittwoch in der Einrichtung für Tagesstrukturierte Maßnahmen (TSM) von "Dr. Loew Soziale Dienstleistungen" in der Gartenstraße: Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich informierte sich über das Konzept der Loewschen Einrichtungen und arbeitete fleißig mit – zum Beispiel bei Steck- und Sortierarbeiten...





06.02.2016

Turnerinnen auf der Showbühne

Absoluter Höhepunkt des Abends war die Showeinlage von Brigitte Münchmeier, die den legendären Jopi Heesters imitierte.

Zwiesel . Die "Grand Dame" des TV, Brigitte Münchmeier, hatte ihre Turnerkollegin Ilse Wildfeuer, ihre aktiven Turnerdamen und viele Freundinnen zum fidelen Maskentreiben geladen. Diese sind der Einladung gerne gefolgt, wie das turbulente Treiben auf der Tanzfläche zeigte. Clowns, Hexen und allerlei interessante Fantasiemasken drehten sich...





06.02.2016

Fasching stand auf dem Stundenplan

Die Garde legte im Schulhaus flotte Tänze aufs Parkett. − Foto: Wenig

Frauenau . Die Faschingsbegeisterung der Frauenauer macht auch vor der Schulhaustür nicht halt. Die gesamte Schulfamilie ist im Faschingsmodus und erwartete am Unsinnigen Donnerstag eine ganz besondere Überraschung. Der Waldkindergarten Frauenau und ein Teil der Garde bzw. der Kindergarde statteten der Schule einen Besuch ab...





06.02.2016

Eine Nacht nicht nur für die Weiberleut’

Huawa-Trio: Bananen-Import aus Jamaika.

Frauenau. Der Hexenball im Flanitztal am Unsinnigen Donnerstag hat anscheinend etwas von seiner Anziehungskraft verloren. In den Jahren zuvor gab es keine Probleme, die gespenstisch dekorierte Bürgerhalle mit gut und gerne 600 Maschkera zu füllen. Heuer kamen weniger, rund 450 wurden vom Veranstalter, dem Turn- und Sportverein, gezählt...





06.02.2016

Stadtplatz wird zur Skipiste

Zwiesel. Rund 400 Kubikmeter Schnee sind am Freitag auf den Stadtplatz transportiert worden, damit dort am heutigen Samstag der Zwieseler City-Sprint gestartet werden kann. Mit großen Anhängern wurde der am Grenzlandfestplatz gelagerte Schnee in die Innenstadt gebracht. Und auch vom Arbersee haben die Organisatoren der Stadt und des SC Zwiesel...





06.02.2016

Zwiesel

Von Schneepflug erfasst? Mann wollte nur nach Hause Frauenau. Einen dreisten Fall von Notruf-Missbrauch meldet die Polizei aus Frauenau: Bei der Einsatzzentrale in Straubing ging am Freitagmorgen kurz nach 5 Uhr ein Anruf ein. Darin behauptete ein aus Frauenau stammender 25-jähriger Mann, von einem Schneepflug erfasst worden zu sein...





06.02.2016

SCHNEECHAOS-NOTIZEN

Die Schäden Angesichts des gewaltigen Ausmaßes der Schneemengen auf den Dächern hielten sich die Gebäudeschäden insgesamt in Grenzen. Es stürzten zwar mehrere Stadel und alte Lagergebäude ein, aber Wohnhäuser blieben vom Zusammenbruch verschont. Allerdings musste ein älteres Ehepaar in Zwiesel von einer Minute auf die andere seine Wohnung aufgeben...





06.02.2016

Runde Geburtstage...

...sind es ja meistens, an die man sich nach Jahren noch erinnert – weil man in großer Runde gefeiert oder irgendetwas Besonderes unternommen hat. Dem Zwieseler Lokalreporter wird dagegen sein 41. Wiegenfest im Februar 2006 unvergessen bleiben. Das verbrachte er nämlich bei der Bewältigung der Schneekatastrophe...





06.02.2016

SCHNEECHAOS-NOTIZEN

Wie es losging Die erste größere Dachräumaktion begann am 6. Februar in Frauenau. Nachdem Risse im Rundbau des Glasmuseums entdeckt worden waren, rückte die Feuerwehr an, um das Ausstellungshaus von der Schneelast zu befreien. Bis Mittwoch, 8. Februar, hatte sich die Lage im Zwieseler Winkel so zugespitzt...





06.02.2016

Unfälle bei Schneeglätte

Bayer. Eisenstein. Während der Schneefälle am Donnerstag haben sich zwei Unfälle ereignet – Menschen kamen dabei nicht zu Schaden. Ein Autofahrer aus Bitterfeld war gegen 12.45 Uhr auf der Staatsstraße 2154 vom Brennes in Richtung Bayerisch Eisenstein unterwegs. In einer scharfen Rechtskurve geriet er aufgrund der winterlichen...





06.02.2016

Der Faschingsbär ist im Anmarsch

Flanitz. Einen uralten Faschingsbrauch hat die Flanitzer Dorfgemeinschaft 2012 wieder zum Leben erweckt. Seitdem ist am Faschingsdienstag der Bär los in der Flanitz. Auch dieses Jahr wird wieder ein mit Stroh vermummter Faschingsbär von einer Meute wilder Hexen durch das Dorf getrieben. Nach der Hetzjagd wird der Bär von seiner Vermummung befreit...





06.02.2016

Mit Masken zum Gottesdienst

Zwiesel/Lindberg . Am morgigen Faschingssonntag findet um 10 Uhr ein Kleinkindergottesdienst im Zwieseler Pfarrzentrum statt. Der Sachausschuss Ehe und Familie lädt anschließend wieder zum Frühstück ein. Die Kinder werden gebeten, maskiert zu kommen. Auch in Lindberg findet am morgigen Sonntag um 10 Uhr ein Familiengottesdienst statt...





06.02.2016

Anmeldung im Kindergarten

Frauenau . Diese drei Grazien haben es sich nicht nehmen lassen und sind in diesen tollen Tagen maskiert in den Kindergarten Sankt Benedikt gekommen. Am kommenden Donnerstag, 11. Februar, können in der Zeit von 8 bis 13 Uhr die Kinder für das kommende Kindergarten- und Krippenjahr 2016/17 angemeldet werden...





06.02.2016

ZAW-Anlagen geschlossen

Zwiesel . Am Faschingsdienstag sind alle Betriebsanlagen des ZAW Donau-Wald geschlossen: die Recyclinghöfe, Grüngutannahmestellen und Kompostieranlagen, die Deponie Außernzell und die Verwaltung des ZAW in Außernzell. Die Leerung der Restmülltonnen, Biotonnen und Papiertonnen erfolgt normal entsprechend den Abfuhrplänen. − bbz





06.02.2016

ZAHL DES TAGES

195 Stunden galt 2006 der Katastrophen-Zustand im Landkreis Regen. Ausgelöst wurde der Katastrophen-Alarm am Mittwoch, 8. Februar, um 15.30 Uhr, aufgehoben wurde er am Donnerstag, 16. Februar, um 19 Uhr. Der Bayerwald-Bote erinnert heute an die Schneechaos-Tage vor zehn Jahren. − Seite 3+ 22 + 23





06.02.2016

Bergwacht-Fasching am Arber

Gr. Arber . Am Faschingsdienstag gibt es eine Schneebar an der Lamer Bergwachthütte im Arber-Skigebiet. Die Bergwachtler bewirten die Gäste ab 10 Uhr, nachmittags mit Kaffee und Kuchen, mittags gibt’s Würstl vom Grill und Gulaschsuppe. − bbz





1
2 3 ... 6




Login für Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.













"Freie Meinungsäußerungen werden unterbunden" – Thomas Gierl (FWG) mag nicht mehr Gemeinderat sein. − Foto: Gierl

Das ist ein politischer Paukenschlag in der kleinen Gemeinde Geiersthal (Landkreis Regen): Thomas...



Nahezu pausenlos machten sich die Reinigungskräfte, unter ihnen auch Bürgermeisterin Ilse Oswald im und um den Umgehungstunnel zu schaffen. Am Faschingssonntag ging der Tunnel auf Wanderschaft durch die Kreisstadt und war am Ende blitzblank − Fotos: Frisch

Tunnel-Putzen ist in der Kreisstadt Regen ein Dauerbrenner. Und so war es nicht verwunderlich...



Wimpernschlagfinale! Ganz knapp setzte sich Fabian Bekelaer (li.) im Halbfinale gegen Sebastian Schrötter durch. − Foto: Bauer

Schaut man dem dahinschmelzenden Schnee zu, meint man, der Winter neigt sich schon dem Ende zu...



Einen ihrer letzten Auftritt überhaupt legten die jungen Damen der Tanzformation Black Diamonds beim Ball des Kirchaitnacher Frauenbundes aufs Tanzparkett. − Foto: Grassl

Gute Stimmung von Anfang an herrschte am "Unsinnigen Donnerstag" im Schaupp-Saal in Einweging beim...



Eine Meute Seeräuber hatte das Piratenschiff aus dem ZEB-Freigelände gekapert und forderte unter der Totenkopf-Flagge den Bau eines neuen Freibads in Zwiesel. − Foto: Hackl

Die Klautzenbacher Fischer haben das schier Unmögliche geschafft: Sie haben den bereits für tot...





Foto: Archiv PNP

Wegen falscher Verdächtigung und uneidlicher Falschaussage vor Gericht im vergangenen Jahr hat sich...



Von weißer Pracht kann zwar bei diesem Anblick keine Rede sein, aber für die Wettkampfstrecke auf dem Stadtplatz wird der auf em Grenzlandfestplatz gebunkterte Schnee reichen, so die Organisatoren des City-Sprints. − Foto: Schlenz

Der Winter macht sich rar in diesen Februartagen, stattdessen tropft und taut es überall...



Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich wirbt für die Arbeit der Europaregion Donau-Moldau (EDM), die der Bezirk massiv finanziell unterstützt. − F.: rz

Gepflegt wird sie zwar seit Jahren, die Zusammenarbeit über die Grenzen im Dreiländereck...



− Foto: Archiv/dpa

Knapp an einer Frontalkollision vorbeigeschrammt sind zwei Autofahrer am Dienstagmorgen auf der...



Karin Fuchs von der Tourist-Info (v. li.) , Bürgermeister Franz Xaver Steininger, Michael Stoiber von der beauftragten Werbeagentur und Busunternehmerin Carolin Lambürger-Treml stellten den "Reklame-Bus" vor. − Foto: Schlenz

Werbung auf Rädern betreibt die Stadt seit ein paar Tagen: Der Bus der Stadtlinie ist zur rollenden...





Aus ungeklärter Ursache ist der Fahrer dieses Wagens ins Heck eines Schneepflugs gekracht. Er erlitt schwerste Verletzungen. − Foto: FW/List

Ein 21-jähriger Autofahrer hat am Freitagmorgen schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall...



Die weiß eingefärbten Flächen markieren Gebiete, in denen der Kanal 11D des Bayerischen Rundfunks noch nicht empfangen werden kann – etwa in Teilen des Bayerwaldes oder im Berchtesgadener Land. − Foto: BR

Um die Volksmusiksendungen des Bayerischen Rundfunks ab Pfingsten auch weiterhin empfangen zu können...



Mittels einer hochmodernen Angiografie-Anlage können die Gefäßchirurgen am Viechtacher Krankenhaus das Innenleben ihrer Patienten in dreidimensionaler Betrachtung diagnostizieren. Das erlaubt Eingriffe mit geringerer Belastung. − Fotos: Klotzek

Man muss vielleicht einen Vergleich mit dem Fußball wagen, um die besondere Bedeutung der...



Das letzte Geleit wird immer mehr zum Problem für Gemeinden und Bestatter. Denn die Tradition des Sargträgers ist in Gefahr, weil sich kaum noch Männer finden, die diese Aufgabe erledigen. − Foto: Bundesverband Deutscher Bestatter

Es ist kein leichter Job. Die Tränen der Angehörigen, die Trauer um den Verlust lasten auf ihren...







Anzeige