• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




27.04.2015

Woidtaucher erkunden einsame Tauchwelten

Die zwei Kilometer lange Insel Pulau Tenggol ist eine wahre Trauminsel im Südchinesischen Meer und wirkt wie aus einem Robinson-Crusoe-Film: Unser Bild zeigt die Woidtaucher mit dem Tauchbasis-Leiter Robinhood Demowal am 300 Meter langen Strand. − Foto: Divin Center Tenggol

Zwiesel . Die Woidtaucher des SV Zwiesel waren wieder auf großer Fahrt: Dieses Mal erkundeten sie die magische Unterwasserwelt bei zwei fast unbekannten Inseln im Südchinesichen Meer. Für den Bayerwald-Boten schilderte Woidtaucher Christian Burghart seine Eindrücke: "Unser Tauchguide Robinhood Demowal hatte nicht übertrieben...





27.04.2015

Frauenauer Bürger sagen "Nein" zu Windkraft-Plänen am Wagensonnriegel

Der Blick vom Gipfel des Wagensonnriegels – hier in Richtung Westen zum Weiler Kohlau – soll auch in Zukunft frei von Windrädern sein, das wünscht sich zumindest die Mehrheit der Bürger von Frauenau. Ob dieser Wunsch in Erfüllung geht, ist allerdings weiterhin fraglich. − Foto: R. Kreutzer

Frauenau. Kräftiger Gegenwind für die Windkraft-Pläne am Wagensonnriegel kam am gestrigen Sonntag aus Richtung Frauenau: "Sind Sie damit einverstanden, dass die Gemeinde Frauenau ihre Zustimmung dazu gibt, dass Planungen hinsichtlich der Errichtung von Windkraftanlagen im Vorranggebiet Wagensonnriegel durchgeführt werden?" – diese Frage...





27.04.2015

Große Begeisterung beim Frühlingssingen

Die Woid-Vereins-Ariensänger aus Lindberg hatten das Lied "Kimmt der Auswärts" angestimmt.

Zwiesel . Die Wald-Vereins-Sektion Lindberg-Falkenstein hatte eingeladen und gar viele sind gekommen, um sich mit Musik und Gesang auf den Lenz einstimmen zu lassen. Sechs namhafte Gruppierungen sind angetreten und haben ein Feuerwerk der Frühlingsstimmung abgebrannt wie es – so die einhellige Auffassung des Publikums –...





27.04.2015

Wechsel beim Kulturverein

Sie stehen an der Spitze des Kulturvereins Über d‘Grenz (v. l.): 2. Vorstand Ivan Falta, 1. Vorstand Emil Kronschnabl, Kassier Max Straub und Schriftführerin Doris Thomas. − Foto: Verein

Zwiesel . Zur Jahresversammlung des Kulturvereins Über d’ Grenz hatte der Vorstand die Mitglieder ins Tennisstüberl Huber eingeladen. Dabei wurde Emil Kronschnabl zum neuen Vereinschef gewählt. Er stand bereits von 2007 bis 2011 an der Vereinsspitze. Vorsitzender Ivan Falta konnte bei der Versammlung auf ein aktives Jahr zurückblicken...





27.04.2015

Urnengräber mit Vorbildfunktion

Die Delegation aus Achslach mit Bürgermeisterin Gaby Wittenzellner an der Spitze ließ sich vom Zwieseler Friedhofsbeauftragten Karl Stangl (l.) über die vielfältigen Möglichkeiten der Urnen-Bestattung informieren.

Zwiesel/Achslach. Die Gemeinde Achslach im Landkreis Regen möchte in Zukunft auf ihrem Friedhof Urnengräber errichten. Auf Empfehlung von Klaus Eder, Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege, kam nun vergangenen Donnerstag Bürgermeisterin Gaby Wittenzellner mit mehreren Gemeinderäten nach Zwiesel...





27.04.2015

AUS DEM ZWIESELER WINKEL

Neues Feuerwehrhaus ist heute Thema im Bauausschuss Zwiesel. Der Grundstücks- und Bauausschuss beschäftigt sich heute im Rahmen einer Vorberatung mit der Einleitung des so genannten VOF-Verfahrens zur Vergabe von Architektenleistungen für den geplanten Neubau des Feuerwehrhauses. Außerdem stehen mehrere Bauleitplanungen auf der öffentlichen...





27.04.2015

NOTIZBLOCK

Vereine und mehr ZWIESEL Heimatverein: Die Kinder- und Jugendtanzgruppe trifft sich heute zur Tanzprobe im Pfarrzentrum, die Kleinen um 18.30 Uhr, die Großen um 19.15 Uhr. SPD: Fraktionssitzung ist heute um 19.30 Uhr im Gasthof Kapfhammer. Freie Wähler: Bürgerstammtisch ist heute um 19.30 Uhr im Tennisstüberl Huber. Für alle Interessierten...





27.04.2015

Kapellen-Wanderung nach Oberfrauenau

Ausgangspunkt der Wanderung waren die Gläsernen Gärten mit der Pfarrkirche im Hintergrund. − Foto: Weinberger

Frauenau . Bei strahlend blauem Himmel und guter Laune trafen sich rund 30 Mitglieder der WaldVereins-Sektion Zwiesel vor dem Glasmuseum in Frauenau zu einer Kapellenwanderung Richtung Oberfrauenau. Ein kleiner Rundgang durch die Gläsernen Gärten führte dann weiter zur ersten Station, der Glasmacherkapelle bei der Poschinger Manufaktur...





27.04.2015

ZAHL DES TAGES

721 Frauenauer haben am Sonntag bei der Bürgerbefragung gegen Windkraft-Planungen am Wagensonnriegel gestimmt, das entspricht 75,74 Prozent. Mit "Ja" stimmten lediglich 231 Bürger, also 24,26 Prozent. − siehe Bericht rechts





1
2 3 ... 6


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Frühlingsfest
immo.pnp.de - der re...











− Foto: dpa

Die Genossenschaft Bürgerenergie Freyung-Grafenau eG möchte im Bereich des Wagensonnriegels auf dem...



Für die Straßensaison gerüstet: Vertreter der Kirche segneten alle Fahrzeuge am Bahnhofsparkplatz. −Fotos: S. Muhr

Nach der Messfeier in der Stadtpfarrkirche am Sonntag sind Kaplan David Golka...



Siegerehrung im Teisnacher Schulzentrum. − Fotos: Hetzenecker

Keine Angst um den Nachwuchs muss sich das Bayerische Rote Kreuz machen. Dies zeigten die 140...



Beim Ladendiebstahl ist am Samstagnachmittag eine 23-jährige Regenerin erwischt worden...



Neupriester Johannes Arweck, dessen Eltern in Böbrach leben und der dort auch teilweise aufwuchs, gab Bischof Gregor Maria Hanke im Eichstätter Dom sein Gehorsamsversprechen. − Fotos: pde/Anika Taiber

Der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke hat den 28-jährigen Johannes Arweck aus Böbrach am...





− Foto: Daniel Ober

Großer Schreck für eine Autofahrerin aus Prackenbach (Landkreis Regen): Gelockerte Radmuttern haben...



Die Verwirklichung des Stundentaktes auf der Bahnstrecke Zwiesel-Grafenau scheint einen großen Schritt näher gerückt zu sein. Die Bahn hat jetzt eine Variante präsentiert, bei der die umstrittene Auflassung des Übergangs Einsiedeleistraße nicht erforderlich ist. − Foto: Langer/LRA

Nach jahrelangem Hin und Her könnte jetzt entscheidende Bewegung kommen in die Pläne...



− Foto: PNP

Am Mittwochabend um 20.40 Uhr fiel Beamten der Polizei Viechtach während der Streife in Teisnach ein...



− Foto: dpa

Die Genossenschaft Bürgerenergie Freyung-Grafenau eG möchte im Bereich des Wagensonnriegels auf dem...



− Foto: Karin Mertl

Auf den Parkplätzen beim Sattlergassl in Ruhmannsfelden sowie auf dem Kirchplatz in Gotteszell...





Die Verwirklichung des Stundentaktes auf der Bahnstrecke Zwiesel-Grafenau scheint einen großen Schritt näher gerückt zu sein. Die Bahn hat jetzt eine Variante präsentiert, bei der die umstrittene Auflassung des Übergangs Einsiedeleistraße nicht erforderlich ist. − Foto: Langer/LRA

Nach jahrelangem Hin und Her könnte jetzt entscheidende Bewegung kommen in die Pläne...







Anzeige