• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.11.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




01.11.2014

Der Stadtrat an der Talsperre

An der Trinkwassertalsperre Frauenau: (v.l.) Viechtachs Bürgermeister Franz Wittmann, Waldwasser-Werkleiter Hermann Gruber, die Stadträte Ludwig Ernst, Josef Frisch, Helmut Preiß, 3. Bürgermeister Christian Zeitlhöfler, Walter Schlicht und August Wanninger. − F.: Muhr

Viechtach/Frauenau. Mehr Klarheit für die Frage, ob Viechtach ganz ans Waldwasser-Netzwerk angeschlossen werden sollte, haben sechs Viechtacher Stadträte gestern an der Trinkwassertalsperre in Frauenau gesucht. Mit dabei waren erster Bürgermeister Franz Wittmann und der städtische Wasserwart Alois Brunner...





01.11.2014

Ehemaliger Bürgermeister nun Ehrenbürger

Bei der Auszeichnung: Gerhard Mies (Mitte) mit seiner Nachfolgerin, Bürgermeisterin Gabi Wittenzellner, und 2. Bürgermeister Helmut Fischer. − Foto: Helmbrecht

Achslach . Anlässlich seines 70. Geburtstages ist Gerhard Mies aus Achslach eine große Ehre zuteil geworden. Bei seiner Geburtstagsfeier wurde der ehemalige Bürgermeister der Gemeinde Achslach zum Ehrenbürger der Gemeinde ernannt, zudem darf er nun zukünftig offiziell den Titel Altbürgermeister führen...





01.11.2014

Bahn: Eltern und Schüler sollen zu Wort kommen

Viechtach. Im Dezember wird sich der Kreistag des Landkreises Regen erneut beschlussmäßig mit einem möglichen Bahnprobebetrieb zwischen Gotteszell und Viechtach befassen. Bis dahin sollen alle Fakten auf dem Tisch liegen, die zur Beschlussfassung benötigt werden. Wie aus dem Landratsamt gestern Nachmittag weiter verlautbarte, gehörten hierzu...





01.11.2014

Totenbretter erinnern an die Verstorbenen

Wohl einmalig im ganzen Bayerischen Wald ist die lange Reihe von Totenbrettern, die die alte Zellertalstraße bei der Liebfrauenkapelle am östlichen Ortseingang von Arnbruck säumt. Sie erinnern an verstorbene Mitbürger. − Foto: Weiß

Arnbruck. Eine der längsten Totenbrettergruppen des Bayerischen Waldes steht am südlichen Ortseingang von Arnbruck, im Anschluss an die Liebfrauenkapelle. Der Brauch, verstorbenen Angehörigen ein solches Gedenkbrett zu widmen, hat Wurzeln, die weit in das letzte Jahrhundert zurückreichen. Das hat etwa Professor Reinhard Haller in seinem...





01.11.2014

In der Waldwirtschaft auf die Natur achten

Blick auf das Kugelstattmoos, eine Moorlandschaft im Forstbetrieb Bodenmais: Auch mitten im Staatswald darf die Natur ihre ganz eigenen Gesetze haben und wird an der Entwicklung nicht gehindert:

Schwarzach. Das Kugelstattmoos ist eine Oase mitten im Staatsforst auf dem Grandsberg bei Schwarzach im Landkreis Straubing-Bogen. Gräser und Moos sorgen für sattes Grün, das genährt wird vom fast schwarzen Moorwasser – eine freie Fläche inmitten vieler Fichten- und Laubbäume. Knorrige, mit Flechten bewachsene Äste...





01.11.2014

Spannende Krimistunde im Alten Rathaus

Bei der Lesung aus seinem Werk: Günter Macher. − F.: E. Wittenzellner

Viechtach. Nehmen Mordfälle im Bayerwald in den letzten Jahren zu? Eher nicht! Wohl aber die Zahl an Autoren, die in unserer Heimat spielende Kriminalromane schreiben, diesmal sogar in unserem beschaulichen Viechtach angesiedelt. Am Mittwochabend stellte Günter Macher, der lange Jahre in einem kleinen Weiler bei Viechtach lebte...





01.11.2014

AUS DEM VIECHTREICH

Straße gesperrt Viechtach. Das Stadtbauamt gibt bekannt, dass am Montag, 3. November, in der Mussinanstraße mit Verkehrsbehinderungen und Sperrungen zu rechnen ist. Grund hierfür sind die bereits begonnenen Abrissarbeiten am Stadtplatz. Die Bäckergasse und die Straße Am Graben sind befahrbar. Es wird zudem örtlich umgeleitet...





01.11.2014

TERMINE

Liebe Leserinnen und Leser, im Anschluss an die Viechtacher Termine finden Sie die weiteren Termine sortiert in alphabetischer Ortsreihenfolge. Vereine VIECHTACH Soldaten- und Reservistenverein: Monatsversammlung. Morgen, 10 Uhr, Schützenhaus Viechtach. WSV: Erwachsenen-Crosslauftraining. Heute, 9.30 bis 11 Uhr, Schlatzendorfer Wald...





01.11.2014

Nachhaltiges Wirtschaften funktioniert

Einen beeindruckenden Vortrag über nachhaltige Kommunalpolitik hielt Dieter Gewies (links). Eingeladen hatte dazu der Verein Zukunft Viechtach um Vorsitzenden Christian Zeitlhöfler. − F.: E. Bauernfeind

Viechtach . Wie man nachhaltige und zukunftsweisende Politik im Kleinen macht, davon hat Dieter Gewies am vergangenen Freitag im evangelischen Gemeinderaum erzählt. Auf Einladung von Zukunft Viechtach e.V. referierte der Ex-Bürgermeister von Furth bei Landshut, der innerhalb von drei Amtsperioden seine Gemeinde zu einer Modellkommune im ökologisch...





01.11.2014

Mehr Geld für die Kunst

Im Sommer 2014 noch lag der Teisnacher Pfarrgarten wild und ungezähmt im Herzen der Gemeinde. Ein künstlerisch gestalteter Kreuzweg mit 15 Skulpturen soll ihn bald schmücken. Dafür will der Marktrat bis zu 130000 Euro ausgeben. − Foto: Niedermaier

Teisnach. 130000 Euro will der Markt Teisnach für den Künstlerwettbewerb zur Gestaltung des Kreuzweges im Teisnacher Pfarrgarten ausgeben. In der jüngsten Marktratssitzung haben die Gemeinderäte mit 8:5 Stimmen den Vorschlag von Bürgermeisterin Rita Röhrl gebilligt, den Kostenrahmen von 100000 Euro auf 130000 Euro anzuheben...





01.11.2014

OZB-Streit: Bundesgerichtshof zieht vorläufigen Schlussstrich

Teisnach. In der jüngsten Marktratssitzung hat Bürgermeisterin Rita Röhrl einen Sachstandsbericht zum Rechtsstreit zwischen der ehemaligen Geschäftsführerin und der gemeindeeigenen OZB Teisnach GmbH gegeben. Demnach sei die ehemalige OZB-Chefin mit ihrer Nichtzulassungsbeschwerde vor dem Bundesgerichtshof gescheitert...





01.11.2014

Arbeitskreis Asyl verstärkt Aktivitäten

Die nächsten Projekte im Blick: Der Arbeitskreis Asyl bei seiner Sitzung mit Bernhard Bayer (3. v.l.) von der Caritas Regen. − F.: Schlecht

Böbrach/Bodenmais. Seit über einem Jahr leitet Diakon Sepp Schlecht einen Arbeitskreis in der Pfarreiengemeinschaft, der sich um Begegnung und Förderung der Asylbewerber in Maisried bemüht. Zum jüngsten Treffen kamen zehn bereitwillige Mitarbeiter ins Marienheim Böbrach, um mit dem Integrationsbeauftragten der Caritas, Bernhard Bayer...





01.11.2014

KURZ NOTIERT

CSU-Politiker werben für den Ausbau der Bahn nach Prag Cham. Der CSU-Bundestagsabgeordnete Karl Holmeier kämpft gemeinsam mit seinem CSU-Landtagskollegen Dr. Gerhard Hopp und Landrat Franz Löffler für den Ausbau der Bahnstrecke von München/Nürnberg über Schwandorf-Cham-Furth im Wald nach Prag. Um den Ausbau weiter voranzubringen...





01.11.2014

Fahrrad fährt weiter umsonst mit

In Zügen im VLC-Gebiet (hier eine Oberpfalzbahn am Bahnhof Bad Kötzting) können auch künftig Fahrräder kostenlos mitgenommen werden. − F.: Archiv-Gruber

Cham. Lieb und teuer bleibt der öffentliche Personennahverkehr dem Landkreis Cham. Der Bau- und Umweltausschuss des Landkreises sprach sich sowohl für die Bezuschussung der Fahrradmitnahme im Gebiet der Verkehrsgemeinschaft als auch der finanziellen Förderung der Geschäftsstelle und verschiedener Buslinien aus – ohne Diskussion und...





1
2 3 ... 10


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...











Dr. Fritz Koch und Barbara von Schnurbein haben in den Tagen vor Allerheiligen die überwucherte Grabplatte wieder freigelegt. Jetzt soll sie restauriert werden, damit auch die Inschriften wieder lesbar werden. − Foto: Fuchs

Es war weitgehend in Vergessenheit geraten: Mehrere Verwandte des dichtenden baltischen Barons...



Ein Regionalzug steht am Bahnhof Gotteszell auf dem Gleis Richtung Viechtach: Bevor der Kreistag über den Probebetrieb entscheidet, sucht Landrat Michael Adam das Gespräch mit Eltern und Schülern. − Foto: Schlamminger

Der Probebetrieb auf der Bahnstrecke Viechtach-Gotteszell erregt weiter die Gemüter...



An der Trinkwassertalsperre Frauenau: (v.l.) Viechtachs Bürgermeister Franz Wittmann, Waldwasser-Werkleiter Hermann Gruber, die Stadträte Ludwig Ernst, Josef Frisch, Helmut Preiß, 3. Bürgermeister Christian Zeitlhöfler, Walter Schlicht und August Wanninger. − F.: Muhr

Mehr Klarheit für die Frage, ob Viechtach ganz ans Waldwasser-Netzwerk angeschlossen werden sollte...



Bei der Auszeichnung: Gerhard Mies (Mitte) mit seiner Nachfolgerin, Bürgermeisterin Gabi Wittenzellner, und 2. Bürgermeister Helmut Fischer. − Foto: Helmbrecht

Der ehemalige Bürgermeister der Gemeinde Achslach Gerhard Mies ist zum Ehrenbürger der Gemeinde...



Maßarbeit auf dem Friedhof: Unter dem Kommando von Restaurator Rudolf Rappenegger wurde mit einem Kran die vergoldete Figur ans große Kreuz gehoben. − Foto: Mühlbauer

Perfekte und akribische Arbeit steckte hinter einer spektakulären Aktion, die am...





−Screenshot: PNP

In der jüngsten Gemeinderatssitzung am Freitag hat sich der Großteil der Gemeinderäte von Arnbruck...



Ist Stromgewinnung aus Windkraft wirtschaftlich? Nein, sagt die Bürgerinitiative, die rund um den Wagensonnriegel aktiv ist; ja, sagt Adolf Probst von "Bürgerwind Bayerwald". − Foto: dpa

Keine Windräder im Bayerischen Wald – dieses Ziel hat sich eine Bürgerinitiative auf die...



Die CSU-Kreistagsfraktion tagte in Viechtach: (v.li.) stv. Landrat Willi Killinger, Fraktionssprecher Willi Köckeis, Architekt Robert Brunner, Minister und Kreisvorsitzender Helmut Brunner, die stv. Fraktionsvorsitzenden Horst Blüml und Walter Fritz. − Foto: Spranger

Nach der CSU-Kreisvorstandschaft hat sich auch die Kreistagsfraktion einstimmig für den zweijährigen...



Ein Regionalzug steht am Bahnhof Gotteszell auf dem Gleis Richtung Viechtach: Bevor der Kreistag über den Probebetrieb entscheidet, sucht Landrat Michael Adam das Gespräch mit Eltern und Schülern. − Foto: Schlamminger

Der Probebetrieb auf der Bahnstrecke Viechtach-Gotteszell erregt weiter die Gemüter...



Die Regierung hat die ehemalige Pension Falter in Poschetsried gemietet, um dort übergangsweise...





Im Gehölz landete ein 26-jähriger BMW-Testfahrer bei einem Unfall am Montagmorgen bei Bayerisch Eisenstein. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. − Foto: Bietau

Ein BMW-Testfahrer (26) ist bei einem Unfall am Montagmorgen im Landkreis Regen schwer verletzt...



Hier klafft bald die nächste Lücke in der Häuserzeile am Viechtacher Stadtplatz: Der obere Teil der Fassade des Hirschenwirts ist bereits abgerissen worden. − Fotos: Albrecht

Das Häuserensemble am Viechtacher Stadtplatz verändert Schritt für Schritt sein Gesicht...



Nudel-Essen: Michael Weindl füttert Kommandant Helmut Peter. Sechs Prüfungen mussten die Altnußberger bestehen, ehe die Lindener Kameraden "Ja" sagten zur Patenschaft. − Foto: Gierl

Sechs, zugegeben nicht allzu schwere Prüfungen, musste die 45-köpfige Abordnung der Feuerwehr...



Bei der Baumschutzaktion des Vereins Zukunft Viechtach auf der Regeninsel wurden alte Bäume mit Hasendraht vor Biberzähnen geschützt durch (v.li.) Walter Baueregger, Harald Dobler, Josef Gruber, Brigitte Baueregger, Johanna Gruber, Jakob Hagengruber, Paul Hagengruber, Markus Gruber, Christine Hagengruber, 3. Bürgermeister Christian Zeitlhöfler. − Foto: Bauernfeind

Zu einer Baumschutzaktion trafen sich am Montagnachmittag Mitglieder des Vereins Zukunft Viechtach...



Stolz präsentieren die "Gartenzwerge" ihre selbst geschnitzten und bemalten Kürbisgesichter. − Foto: eb

Noch rechtzeitig vor Halloween hat die Kindergruppe "Gartenzwerge" des Gartenbauvereins zum...







Anzeige