• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




24.04.2014

Abschied nach 30 Jahren als 1. Bürgermeister

Die Dankurkunde für 36 Jahre Arbeit für den Markt und 30 Jahre Bürgermeister erhielt Josef Brunner (rechts) aus den Händen seines Stellvertreters Artur Schreiner. − Fotos: Deiser

Ruhmannsfelden . Bei der letzten Marktratssitzung wurden sechs verdiente Markträte und der erste und zweite Bürgermeister aus dem Gremium verabschiedet. Bürgermeister Josef Brunner zog eine kurze Bilanz über die letzten sechs Jahre. Obwohl es oft andere Meinungen und Querelen gegeben habe, sei Wesentliches "über die Bühne gegangen" zum Wohle der...





24.04.2014

126 Jahre Erfahrung verlassen den Gemeinderat

Politischer Umbruch in Drachselsried: Sechs Gemeinderäte scheiden aus dem Gremium aus und erhielten Dankurkunden (v.l.) Josef Kopp, Michael Schmelmer, Alois Oswald, Rita Hödl, Angela Egner und Martin Egner. Mit ihnen legt auch der scheidende Bürgermeister Hans Weininger das Amt nieder. − Fotos: M. Gruber

Drachselsried . Hans Weininger nimmt die Folien zum Projekt Pointwiese vom Tageslichtprojektor. Sein Blick schweift fragend durch die Runde des Gemeinderats im Drachselsrieder Rathaus, die so künftig nicht mehr zusammenkommen wird. Keine Gegenstimme. Die Abstimmung über ein schalltechnisches Gutachten war die letzte...





24.04.2014

Funkstille im Schlatzendorfer Wald

Narben der Geschichte: Ludwig Treimer zeigt auf den letzten Kiefernbaum, dessen wulstiger Rindenschluss von dem Brand der Sendestation "Berta" im Schlatzendorfer Wald Zeugnis gibt. − Foto: M.Gruber

Viechtach. Wohl kaum eine Nacht war dunkler, als die erste heilige Nacht nach Ende des zweiten Weltkriegs. Bei einigen Familien aus Viechtach zierte dennoch Schmuck den Weihnachtsbaum. Es waren Reste aus Wrackteilen der Nazi-Kriegsmaschinerie. Ein gutes halbes Jahr vorher, genau heute vor 69 Jahren...





24.04.2014

" Öl auf dem Riedbach" war ein Fehlalarm

Viechtach. Einen weißen Film auf dem Riedbach hat eine ältere Dame beim Spazierengehen am Mittwochvormittag entdeckt und die Behörden wegen Gewässerverunreinigung alarmiert. Die Feuerwehren Viechtach und Teisnach rückten unter der Einsatzleitung von Thomas Penzkofer und mit Kreisbrandmeister Adolf Bielmeier an...





24.04.2014

TERMINE

Liebe Leserinnen und Leser, im Anschluss an die Viechtacher Termine finden Sie die weiteren Termine sortiert in alphabetischer Ortsreihenfolge. Vereine VIECHTACH Kneippverein: Heute, Donnerstag, um 19.30 Uhr (neue Zeit) Rücken-fit, speziell für Männer; 18.30 Uhr Anti-Osteoporosetraining, Rehasport; um 19...





24.04.2014

Gelungenes "Schäferstündchen"

Überzeugten mit ihrem neuen Stück: Martha Steer als Josefa, von links, Martin Niedermeier (Sebastian sen.), Katharina Kraus (Lissy Käfer), Daniel Graßl (Sebastian jun.), Fritz Wittenzellner (Kurt), Heinz Baumgartner (Knecht Sepp), Hans Bergmann (Egon), Marga Stadler (Petra Käfer, verdeckt von der Handtasche), Andreas Pfeffer (Peter Käfer), Michael Wühr (Karl Schädling), Marion Stadler (Karoline Schädling). − Foto: M. Wittenzellner

Kaikenried. Eine fulminante Premiere hat die "Heimatbühne Kaikenried" am Sonntagabend im ausverkauften Brunner-Saal gefeiert. Mit dem Lustspiel "Schäferstündchen" von Bernd Gombold ist es der rührigen Laientruppe um ihren Vorstand Martin Niedermeier und ihren bewährten Regisseur Fritz Wittenzellner getreu ihrer über 20-jährigen Theatertradition...





24.04.2014

Entscheidung für drei Jahre: Kropftauben bleiben bei der Viechtacher Lokalschau

Die Vorstandschaft des Kropftauben Clubs Bayerwald nach der Neuwahl: (von links) Walter Bauer, Vorsitzender Hermann Pongratz, Ludwig Vogl, Richard Muhr, Alois Pinzl. − Foto: Muhr

Arnbruck . 50 Mitglieder soll der Kropftauben-Club Bayerwald bald haben: Dieses Ziel hat der wiedergewählte Vorsitzende Hermann Pongratz am Ende der Jahresversammlung ausgegeben. Zu Beginn hatte er zur 3. Frühjahrsversammlung im Café Waldhaus bei Zuchtfreund Karl Schrötter 15 Teilnehmer begrüßt, drei Mitglieder hatten sich entschuldigt...





24.04.2014

AUS DEM VIECHTREICH

Rententipps Viechtach. Die nächsten Sprechstunden des Versichertenberaters der Deutschen Rentenversicherung, Herbert Polke, finden am morgigen Freitag von 11 bis 13 Uhr im Neuen Rathaus, (Eingang bei der Kfz-Zulassungsstelle über Schulstraße) statt. Die Beratungen und Dienstleistungen, darunter Rentenanträge und Kontenklärungen sind kostenfrei...





24.04.2014

Aus dem Gemeinderat Prackenbach

Wasser für Krailing und Schwarzendorf Das Architektenbüro Robert Brunner hat für die Untersuchung der wirtschaftlichen Versorgung der Ortsteile Krailing und Schwarzendorf mit Trinkwasser vier Varianten ausgearbeitet, von denen drei auf Grund einer groben Kostenschätzung verglichen wurden. In der Variante 1 geht es um die Eigenversorgung aus einem...





24.04.2014

Tracht ist Trumpf

Tracht kleidet die ganze Familie. − Fotos: Deiser

Ruhmannsfelden. Viele interessierte Frauen und sogar ein knappes Dutzend Männer haben sich am Gründonnerstag bei einer Modenschau des ortsansässigen Mode- und Trachtenhauses die neuesten Trends für Frühjahr und Sommer zeigen lassen. Bei einem Sektempfang mit feinen Häppchen wurden die Besucher von Regina Hofbrucker willkommen geheißen...





24.04.2014

Osterputz in der Landschaft

Stellten sich beim Rama-dama in den Dienst einer guten Sache: Die künftige Bürgermeisterin Gabi Wittenzellner, Jugendbeauftragter Christian Hilger (von links), einige Vereinsvorstände und etliche Gemeindebürger–darunter die Firmkinder. − Foto: eb

Achslach. Seit fünf Jahren wird die 1998 vom Gartenbauverein ins Leben gerufene Achslacher "Rama-dama"-Aktion von den gemeindlichen Jugendbeauftragten mitorganisiert. Nachdem die Teilnahmebereitschaft im vergangenen Jahr etwas "geschwächelt" hatte, konnten sich die künftige Bürgermeisterin Gabi Wittenzellner und Christian Hilger in ihrer...





24.04.2014

NAMEN UND NACHRICHTEN

1000 Euro für Seniorenarbeit in der Gemeinde Gotteszell. Die Firma SAG ist seit 100 Jahren Partner der Energiewirtschaft. Die Mitarbeiter spenden bei jeder Gehaltsabrechnung ihre Restcentbeträge. Dieser Betrag wird dann von der SAG verdoppelt. Durch diese Aktion sind nun insgesamt 10000 Euro zusammengekommen...





24.04.2014

Fahrt in den Frühling

Vor ihren Fahrzeugen Aufstellung genommen haben die Wohnmobilfreunde Viechtach bei ihrer Saisoneröffnungsfahrt. − Foto: Zinner

Viechtach . Mit einer gemeinsamen Fahrt eröffneten die Wohnmobilfreunde Viechtach am Wochenende die Saison. Treffpunkt war am Freitag der Parkplatz des Gasthauses Kollmer in Raindorf, der mit acht Wohnmobilen und einem Wohnwagengespann gefüllt war. Alle Mitglieder waren vom Saukopfessen begeistert und so verlief der gesellige Abend sehr schnell...





24.04.2014

KURZ NOTIERT

Nächtliche Kontrolle: Tempo 151 bei erlaubten 70 Viechtach. Bei Geschwindigkeitskontrollen in der Nacht auf Mittwoch wurden bei Laserkontrollen in Viechtach und Ruhmannsfelden insgesamt acht Verkehrsteilnehmer von Beamten der PI Viechtach festgestellt, welche die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritten...





1
2 3 ... 8


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Wohlfühltherme











−Symbolfoto: PNP

Eigentlich wollte ein 75-jähriger Zwiesler nur einen Ameisenhaufen in seinem Garten loswerden - nun...



Einsatz mit der Wärmebildkamera: Nachdem der Brand gelöscht war, kontrollierten Feuerwehrleute, ob es unter der Holzverschalung noch Glutnester gibt. − Foto: Albrecht

Das hätte böse enden können: Eine Hausbewohnerin hat in der Nacht zum Donnerstag kurz vor 3 Uhr...



− Foto: Archiv Jäger

Bei Geschwindigkeitskontrollen in der Nacht auf Mittwoch wurden bei Laserkontrollen in Viechtach und...



Das frisch sanierte Gebäude der Sparkasse Regen ist gut geworden. Nicht besonders gut ist das Verhältnis zwischen der Sparkassen-Führung und der Vorsitzenden der Mitarbeitervertretung. Jetzt haben sie sich vor Gericht getroffen. − Foto: Archiv/Fuchs

Rechtsanwalt Tobias Schwartz spricht von einem "abschmelzenden Vertrauensverhältnis"...



−Symbolfoto: Polizei

Mehrere Wochen hat die Polizei bundesweit nach einem flüchtigen Räuber-Duo gesucht - am...





− Foto: Archiv Jäger

Bei Geschwindigkeitskontrollen in der Nacht auf Mittwoch wurden bei Laserkontrollen in Viechtach und...



Waldentwicklung und Tourismus waren die zentralen Themen bei der Jahreshauptversammlung der...



Zum ersten Mal seit langer Zeit ist es an der einst gefährlichen Rehau-Einmündung bei Viechtach zu...



− Foto: Fuchs

Das werden die Regener gestern gerne gehört haben: "Das passende Ereignis für eine stolze Stadt"...



−Symbolfoto: PNP

Eigentlich wollte ein 75-jähriger Zwiesler nur einen Ameisenhaufen in seinem Garten loswerden - nun...





Die Unfallstelle auf der Bundesstraße 85 bei Ayrhof am frühen Montagabend: Gleich neben der Fahrbahn landete der Rettungshubschrauber mit dem der bei dem Zusammenstoß schwerst verletzte Motorradfahrer ins Klinkum Straubing geflogen wurde. Feuerwehrleute übernahmen während der mehrstündigen Sperrung die Verkehrslenkung. − Foto: Stiedl

Betroffenheit herrscht auch am Dienstag, einen Tag nach dem schweren Unfall auf der Ayrhof-Kreuzung...





Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige