• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




28.07.2015

Unfallflucht: Schmid-Verfahren weiter offen

Das Corpus Delicti: Diesen roten Porsche eines Kollnburger Brautpaares hat Bürgermeisterin Josefa Schmid (r.) mit ihrem alten Mazda vor über einem Jahr gestreift. Ihre Versicherung kam für den Schaden auf, doch das Strafverfahren wegen des Verdachtes der Unfallflucht ist noch immer nicht beendet. − Fotos: Schmid/Reith

Kollnburg. Über ein Jahr ist es her, dass die Kollnburger Bürgermeisterin Josefa Schmid beim eiligen Einparken vor einer Hochzeit das Brautpaar-Auto angefahren hat, dies aber nicht bemerkt haben will, weshalb sie auch nichts weiter unternahm. Einen Tag später räumte sie den Vorfall jedoch gegenüber den Geschädigten ein – nach ihrer Aussage...





28.07.2015

Zukunft Viechtach kritisiert Bauamt

Viechtach . "Als Gruppierung, die sich langfristig für die Belange der Stadt Viechtach und ihrer Einwohner einsetzen will und die sich von Anfang an für einen vernünftigen und maßvollen Ausbau der B85 eingesetzt hat, wundern wir uns sehr über das Staatliche Bauamt Passau", teilt 3. Bürgermeister Christian Zeitlhöfler mit...





28.07.2015

900 Jahre: Dieses Fest war der Kracher

Die Böllerschützen ließen es am Sonntagmittag krachen in Prackenbach – passend zu einem drei Tage lang rundum gelungenen Fest. − Fotos: Holzfurtner

Prackenbach. Diese Tage werden bleiben: In vollen Zügen lobten die Besucher das dreitägige außergewöhnliche und herrliche Jubiläumsfest. Wie schon beim Auftakt der 900-Jahrfeier, so war auch am Festsonntag das Wetter den Gemeindebürgern hold. Blauer Himmel spannte sich über Prackenbach, als zahlreiche Festgäste...





28.07.2015

Eine Autorin erzählt von ihrer Arbeit

Nach der Lesung: Die Besucher nutzten die Gelegenheit, mit Autorin Barbara Thöner (Zweite von rechts) und Künstlerin Bonnie Bews (Dritte von rechts) ins Gespräch zu kommen und sich Exemplare der Romane und Kinderbücher signieren zu lassen. − Foto: S. Muhr

Viechtach. Einfach den Alltag hinter sich lassen und sich an fremde Orte begeben – das motiviert Barbara Thöner zum Romane schreiben. Am Samstagabend entführte die Autorin in ihrer Gläsernen Scheune 35 Besucher in die Welt ihrer Geschichten. Auch die kanadische Künstlerin Bonnie Bews war zu Gast...





28.07.2015

TERMINE

Liebe Leserinnen und Leser, im Anschluss an die Viechtacher Termine finden Sie die weiteren Termine sortiert in alphabetischer Ortsreihenfolge. Vereine VIECHTACH Evangelische Kirchengemeinde: 19 Uhr Posaunenblasen mit Abendsegen auf der Wacht, Viechtach. Heute. Gebrauchtwarenladen Dies & Das: Geöffnet. Dr. Schellerer-Straße 12, 1. Stock...





28.07.2015

Sommerfest mit viel Musik

Zur Eröffnung: Mit dem "Auftanz" startete das Programm.

Drachselsried. Unter dem Motto "Boarisch gsunga, gschpuit und danzt" ist das diesjährige Sommerfest der Grundschule Drachselsried gestanden. Die Kinder und Lehrkräfte sowie viele Besucher hatten das vorgegebene Motto aufgenommen und sich in Dirndl oder Lederhose gewandet. Bei herrlichem Sommerwetter und Bewirtung mit Kaffee und Kuchen...





28.07.2015

120 Jahre Franziskanisches Leben

Nach dem Gottesdienst: Mitglieder des Dritten Ordens mit den beiden Ehrwürdigen Schwestern M. Astrid und M. Natale aus Mallersdorf sowie Pfarrer Tobias Magerl. − F.: Christine Oswald

Geiersthal/Teisnach. Das Patrozinium der beiden Margaretenkirchen in Geiersthal und Teisnach haben die Gläubigen mit feierlichen Gottesdiensten begangen. Dabei konnte zudem in Teisnach ein besonderes Jubiläum gefeiert werden: Seit 120 Jahren gibt es den III. Orden des heiligen Franziskus in Teisnach...





28.07.2015

Mehr als 2000 Gäste beim Rohde & Schwarz-Familientag

In den Flugsimulator trauten sich auch (v.l.) Segmentleiter Erwin Greil, stellvertretender Werkleiter Paul Rauch, Fest-Organisatorin Renate Kröll, Werkleiter Johann Kraus und Leiter Gebäudeservice Kurt Heller.

Teisnach. Es war das erhofft große Familienfest am Samstag auf dem Betriebsgelände des Werks Teisnach von Rohde & Schwarz: Rund 2100 Gäste kamen, sahen und staunten darüber, welch vielfältige Fertigungsmöglichkeiten sich im Inneren der fünf Werkshallen an der Kaikenrieder Straße verbergen. Außerdem erfüllten sich etwa 300 Besucher den Wunsch...





28.07.2015

NAMEN UND NACHRICHTEN

Kicken hier die Weltmeister von morgen? Arnbruck. Schon seit mehreren Jahren gibt es an der Grundschule Arnbruck eine "Sport nach 1 – Arbeitsgemeinschaft Fußball" mit dem SV Arnbruck. Zahlreiche Schulkinder nehmen regelmäßig am Training teil. Der Sportverein bietet außerdem in jedem Schuljahr auch ein Schnuppertraining für die Schüler der...





28.07.2015

Traumwetter lockte scharenweise Gäste zur Messe

Die traditionelle Bergmesse gefeiert hat Kaplan David Golka mit den Wiesinger Ministranten. − Fotos: Limbeck

Blossersberg. Der Besuch des Kronbergfestes mit Bergmesse des Wald-Vereins Blossersberg gehört für viele Bürger der Stadt Viechtach und ihrem Umland zur jährlichen Tradition. Die gemeinsame Messfeier, das sommerliche Wetter und das gewohnt reichhaltige Angebot zum Mittagessen waren wohl wieder ausschlaggebend...





28.07.2015

KURZ NOTIERT

Drei Ster Brennholz gestohlen Teisnach . Ein Bürger aus Teisnach hat am Sonntagnachmittag bei der Polizeiinspektion Viechtach Anzeige wegen Diebstahls erstattet. Wie die Polizei in ihrem Pressebericht bekannt gab, sind dem Geschädigten in den vergangenen 14 Tagen drei Ster Fichtenbrennholz gestohlen worden...





28.07.2015

Zwölf neue Schulweghelfer

Die neuen Schulweghelfer: Michael Reisinger (von links), Jakob Merks, Raphael Slavik, Dimitriy Prilutskiy, Angelique Baumert, Robin Schroll, Svenja Warbelow, Nico Resch, Nicole Wachholz, Dustin Paukner, Oliver Fitze und Simon Kauschinger mit Schulleiterin Hermine Englmeier (hinten, Zweite von links) und den Verkehrserziehern Karin Simmet (Zweite von rechts) und Jürgen Schwinger. − Foto: Ehlenberger

Viechtach . Welche Regeln an den Schulbushaltestellen zu beachten sind und wie sie für ein angemessenes Verhalten im Schulbus und auf der Wendeplatte sorgen können, das haben Dustin Paukner, Dimitriy Prilutskiy, Raphael Slavik, Svenja Warbelow, Nico Resch, Robin Schroll, Oliver Fitze, Jakob Merks, Simon Kauschinger, Michael Reisinger...





28.07.2015

Andachten und eine Wallfahrt

Zieht viele Gläubige und auch Fußwallfahrer an: Die Kapelle in Mettenbuch. − Foto: Deiser

Mettenbuch. In Mettenbuch finden auch in den Sommermonaten jeden Sonntag, Mittwoch und an Feiertagen um 15 Uhr Andachten und jeweils am Freitag um 15 Uhr ein Kreuzweg statt. Zusätzlich ist am Donnerstag, 6. August (Fest Verklärung des Herrn) und am Samstag, 15. August (Hochfest Aufnahme Mariens in den Himmel) sowie am Dienstag, 8...





28.07.2015

Lesen macht Freude

Jeweils die drei besten Leser (von links) beim Antolin-Wettbewerb der einzelnen Klassen der Grundschule Gotteszell mit den drei Schulsiegern Emelie Hemmerle, Martina Weinberger, Maxima Stern und Rektorin Gerti Thurnbauer (rechts). − Foto: Thurnbauer

Gotteszell. Am Ende jeden Schuljahres werden an der Grundschule Gotteszell bei einer kleinen Feier die besten Leser an der Schule ausgezeichnet. Zu diesem Ereignis hat Schulleiterin Gerti Thurnbauer viele Gäste begrüßt. Musikalisch eingeleitet wurde die Siegerehrung mit einem Boogie-Woogie, gesungen von Schülern der 1. und 2...





28.07.2015

Schule trifft auf Arbeitswelt

Von der Warenannahme bis zur Warenausgabe durften die Mittelschüler bei der Firma Linhardt mitarbeiten.

Viechtach. Die letzten Schulwochen vor den Sommerferien nutzten die drei 7. Klassen der Mittelschule Viechtach zur Berufswahlvorbereitung. Die beruflichen Fortbildungszentren der bayerischen Wirtschaft (bfz-gGmbH) organisierten das Projekt einer erweiterten Berufsorientierung, das je zur Hälfte vom Kultusministerium und der Agentur für Arbeit...





28.07.2015

Feine Posaunenklänge im Glasdorf-Garten

Erfreuten die Besucher mit ihrem Spiel: Die Mitglieder des Posaunenchores Viechtach unter der Leitung von Doris Kittelmann (rechts). − Foto: M. Wittenzellner

Arnbruck. Mit einem kleinen Konzert hat der Evangelische Posaunenchor Viechtach unter der Leitung von Doris Kittelmann im Rahmen des Sommerprogramms der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Viechtach am Samstagnachmittag die Besucher des Glasdorfs Weinfurtner erfreut. Rund eine halbe Stunde lang ließen die Bläser einen erfrischenden Reigen von...





28.07.2015

Vorschulkinder verabschiedet

Vor dem Gartenhaus der Familie Pfeffer verabschiedeten sich die Vorschulkinder von ihren Erzieherinnen, Maria Huber (von links), Kathrin Altmann (sitzend), Alexandra Schäffler, Christina Spannagl, Sonja Pfeffer, die frühere Kindergartenleiterin Petra Bergmann, Kindergartenleiterin Maria Hollmayr, Heilpädagogin Katharina und Ergotherapeutin Julia von der Frühförderstelle Regen, Erzieherin Sandra Weber, Rebecca Franz, Annerose Köppl und Erzieherin Christina Seidl (beide sitzend). − Fotos: Weiß

Arnbruck. Nicht im Kindergarten, sondern draußen in der freien Natur, im Schrebergarten von Sonja Pfeffer südlich der Liebfrauenkapelle, sind die Vorschulkinder des Kindergartens Arnbruck verabschiedet worden. Mit dabei waren alle Erzieherinnen und das Eltern-Team. Die Mütter und Väter dankten mit einer satten 500-Euro-Spende zugunsten der...





28.07.2015

Hilfe für blinde Menschen

Viechtach . Der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund (BBSB) führt im zweimonatigen Turnus Einzelberatungen im Landratsamt Regen (Zimmer 35) durch. Nächster Beratungstag ist morgen, Mittwoch, von 13 bis 15 Uhr. Unabhängig davon findet monatlich ein Begegnungstag in Zwiesel statt. So treffen sich an jedem 1...





28.07.2015

FERIENKALENDER

Instrumente basteln Drachselsried/Arnbruck. Bereits seit vielen Jahren wird das Ferienprogramm "Ein Tag für Kinder" im Zellertal mit großem Erfolg angeboten, organisiert im Wechsel von den Tourist-Informationen Arnbruck und Drachselsried und den ehrenamtlichen Betreuern und Betreuerinnen. Am kommenden Donnerstag, 30...





28.07.2015

AUS DEM VIECHTREICH

Pfarrbüro geschlossen Viechtach. Wie im Pfarrbrief veröffentlicht, macht das Pfarrbüro der Stadtpfarrei St. Augustinus Ferien. Es ist von Montag, 3. August, bis Freitag, 21. August, geschlossen. − dal Senioren beim BRK Viechtach . Am heutigen Dienstag findet im BRK-Zentrum an der Karl-Gareis-Straße in Viechtach wieder ein...





28.07.2015

Einblicke in die Notkirche

Viechtach. Die Evangelische Christuskirche in der Schmidstraße ist ein wahres Kleinod des Bayerwaldes. Erbaut 1950 im Rahmen eines kirchlichen Notbauprogramms für die Heimatvertriebenen aus den deutschen Ostgebieten, gehört diese von dem bekannten Architekten Prof. Otto Bartning einst in Leichtbaukonstruktion entwickelte Typenkirche mittlerweile...





28.07.2015

Sommer-Sitzweil der Weinfreunde

Drachselsried . Die Zellertaler Weinfreunde sind am Samstag, 1. August, ab 14 Uhr zu einer Sitzweil bei Kaffee und Kuchen, aber auch würzig eingelegtem Gegrilltem eingeladen. Gleichzeitig wird zum Begutachten der neu aufgebauten Pergola an der oberen Weinberghütte eingeladen. Bis zum Samstag sind sicherlich mit gemeinsamer Anstrengung die...





28.07.2015

Kasplattenrocker rocken

Prackenbach. Zum vierten Mal findet heuer beim Krieger- und Reservistenverein im Rahmen eines Gartenfestes eine für Prackenbach eher ungewöhnliche Veranstaltung statt: ein Open-Air am Gerätehaus. Dieses Freiluftkonzert fand im Vorjahr großen Anklang. Präsentieren wird sich dazu heuer am Freitag, 31...





28.07.2015

B11 zum Ende der Ferien gesperrt

Ruhmannsfelden . Das Staatliche Bauamt Passau beabsichtigt, die Bundesstraße 11 vom nördlichen Ortsrand Mühlen bis zur Einmündung der REG16 am Ortsanfang von Ruhmannsfelden auf einer Länge von drei Kilometern in den Sommerferien zu sanieren. Dazu muss die B11 in den letzten drei Ferienwochen voll gesperrt werden...





28.07.2015

ZITAT DES TAGES

Wir sind noch am Überlegen, ob wir die Einstellung nach §153a StPO akzeptieren" Michael Lengler, Rechtsanwalt aus München und Strafverteidiger von Josefa Schmid, über den aktuellen Stand im Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der Unfallflucht gegen die Kollnburger Bürgermeisterin. − Bericht auf dieser Seite





28.07.2015

Viechtach

Alexander Muggenthaler ist am 16. Juli vormittags um 8.37 Uhr im DonauIsar Klinikum Deggendorf zur Welt gekommen. Der Bub wog bei seiner Geburt 3520 Gramm und war 53 Zentimeter groß. Mit seinen Eltern Simone und Tobias Muggenthaler ist der Kleine in Teisnach zu Hause. − vbb/Foto: Katrin Maurus/Babysmile





1
2 3 ... 6




Login f√ľr Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.





Mein Ort















Das Corpus Delicti: Diesen roten Porsche eines Kollnburger Brautpaares 
hat Bürgermeisterin Josefa Schmid mit ihrem alten Mazda vor über einem 
Jahr gestreift. Ihre Versicherung kam für den Schaden auf, doch das 
Strafverfahren wegen des Verdachtes der Unfallflucht ist noch immer 
nicht beendet. Fotos: Schmid/Reithn

Über ein Jahr ist es her, dass Josefa Schmid, Bürgermeisterin von Kollnburg (Landkreis Regen)...



Das beschauliche Poschetsried wird nach der jüngsten Vereinbarung zwischen Ministerium und Regierung von Niederbayern nicht zur Ruhe kommen. − Foto: Lukaschik

In der vergangenen Woche war die Freude im Regener Ortsteil Poschetsried groß...



− Foto: Lukaschik

Nach einem technischen Defekt haben am Dienstag mehrere Dutzend Urlauber bis zu drei Stunden in der...



Landrat Michael Adam (r.) mit seinem Pressesprecher Heiko Langer.

Der Streit zwischen dem SPD-Landrat von Regen und der CSU-Staatsregierung um die Zuweisung von...



Symbolfoto: dpa

Hoteliers im Bayerischen Wald haben nach dem illegalen Abschuss zweier Luchse mit Stornierungen und...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



Auch ein Polizeihubschrauber war bei der Fahndung nach dem Autodieb im Einsatz. − Foto: Lukaschik

Mit einem Großaufgebot ist die Polizei zwischen Frauenmühle und Regen auf der Suche nach einem...



Symbolfoto: dpa

Hoteliers im Bayerischen Wald haben nach dem illegalen Abschuss zweier Luchse mit Stornierungen und...



Mit Plakaten protestierten die Windkraft-Gegner auf dem Gipfel des Wagensonnriegels.

Das Thema Windkraft spaltet weiter die Gemüter: Am vergangenen Samstag kam es auf dem Gipfel des...



Das Corpus Delicti: Diesen roten Porsche eines Kollnburger Brautpaares 
hat Bürgermeisterin Josefa Schmid mit ihrem alten Mazda vor über einem 
Jahr gestreift. Ihre Versicherung kam für den Schaden auf, doch das 
Strafverfahren wegen des Verdachtes der Unfallflucht ist noch immer 
nicht beendet. Fotos: Schmid/Reithn

Über ein Jahr ist es her, dass Josefa Schmid, Bürgermeisterin von Kollnburg (Landkreis Regen)...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



Regens Landrat Michael Adam (links) kümmert sich intensiv um die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge, die unter anderem in einem Berufsschul-Internat bei Regen untergebracht sind. Die Betreuung der Jugendlichen läuft über die Kreisentwicklungsgesellschaft, deren Geschäftsführer Herbert Unnasch (hinten rechts) regelmäßig vor Ort ist. Foto: Landkreis Regen/Langer

Dem Chef des Landkreises Regen, Michael Adam (SPD), reicht es. In einer Pressemitteilung verkündet...



Zwei Frauen aus der Gemeinde Frauenau sind am vergangenen Samstag in einem Möbelmarkt in Regensburg...



Die Spaten wurden knapp, angesichts der vielen Ehrengäste beim feierlichen Spatenstich am Rehau-Werk 11 in Oberschlatzendorf: (v.l.) Architekt Robert Brunner, Markus Grundmann (Rehau-Geschäftsleitung), Bürgermeister Franz Wittmann, Werkleiter Stefan Tetek, Minister Helmut Brunner, MdB Alois Rainer, Landrat Michael Adam, Helmut Ansorge (Rehau-Geschäftsleitung), Produktionsleiter Falko Mende und Hubert Blaim (Baufirma Strabag). − Fotos: Muhr

Die weltweit agierende Rehau AG hat am Freitag mit einem symbolischen Spatenstich ihre aktuelle...







Anzeige