• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.11.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Donnerstag, 27.11.



27.11.2014

Studie: ÖPNV mit Zug billiger als mit Bus

Mit dem Zug nach Viechtach ist billiger als nur mit Bussen – so das vorläufige Ergebnis der Mobilitätsstudie. − Foto: gsc

Viechtach. Was ist für den Landkreis billiger: Die Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) mit Zug und Zubringerbussen oder ausschließlich mit einem verbesserten Busverkehr? Die mit der Vergleichsstudie beauftragte Regionalbus Ostbayern GmbH hat dazu erste Ergebnisse vorgelegt, die das Landratsamt gestern in Vorbereitung auf die...





27.11.2014

Tempo 50 auf der Riedbachbrücke

Viechtach. Gleitwände aus Beton sind am Dienstag auf dem Riedbach-Viadukt aufgestellt worden. Damit ist auf diesem wichtigen Talübergang der Bundesstraße 85 bei Viechtach Tempo 50 erlaubt. Monatelang war zuletzt nur Tempo 30 zulässig. Grund für die Beschränkungen ist der baufällige Zustand der Seitenmauern...





27.11.2014

Öffentliche Anerkennung für zwei Lebensretter

Bei der Ehrung im Landratsamt: Miltachs Bürgermeister Johann Aumeier (von links), Lebensretter Martin Seidl und Regens Landrat Michael Adam. − Foto: Landkreis Regen/Langer

Viechtach . Martin Seidl aus Miltach hat zusammen mit Peter Basch aus Kötzting einem Unfallopfer das Leben gerettet. Beide sollten nun mit einer "Öffentlichen Anerkennung" dafür ausgezeichnet werden. Aus beruflichen Gründen musste sich Basch entschuldigen, so nahm Seidl für beide die Auszeichnung entgegen...





27.11.2014

Brunners Appell zur Bahndebatte: Zu gemachten Aussagen stehen

Helmut Brunner. − F.: gsc

Viechtach. Mit mahnenden Worten hat Staatsminister Helmut Brunner auf die Bitte Landrat Michael Adams um weitere Unterstützung bei der Umsetzung bei der Umsetzung des Probebetriebs auf der Bahnstrecke Gotteszell-Viechtach reagiert. Wie berichtet, will Adam eine Deckelung der Kostenbeteiligung des Landkreises und einen vorläufigen Verzicht auf die...





27.11.2014

TERMINE

Liebe Leserinnen und Leser, im Anschluss an die Viechtacher Termine finden Sie die weiteren Termine sortiert in alphabetischer Ortsreihenfolge. Vereine VIECHTACH Edelweißschützen: Morgen, Freitag, Versammlung im Vereinsheim. Beginn 19.30 Uhr. Evangelische Kirchengemeinde: Heute, Donnerstag, ab 14.30 Uhr, Blockflötengruppen, 17...





27.11.2014

Sieben Bildergeschichten bringen "Hoffnung im Advent"

Beim Auftakt der Weihnachts-Kunstaktion: Pater Joseph (von links), Pfarrer Ernst-Martin Kittelmann, Bürgermeister Franz Wittmann sowie Bürgermeisterin Josefa Schmid (3. von rechts) zusammen mit dem "Aufbau-Team" um die Künstlerin Dorothea Stuffer (vorne, mit Hund) bei dem Blechfiguren-Motiv "Der Heilige Franziskus und der Wolf von Gubbio", das über die gesamte Advents- und Weihnachtszeit beim Flurkreuz der Familie Hastreiter in Hilb/Schwarzhof stehen wird. − Foto: M. Wittenzellner

Kollnburg/Viechtach. Unter dem Leitgedanken "7 Geschichten in 7 Dörfern" möchte Dorothea Stuffer gemeinsam mit dem evangelischen Pfarrer Ernst-Martin Kittelmann einige besinnliche Impulse zur Weihnachtszeit setzen. Zum offiziellen Auftakt dieses dörferübergreifenden Kunstprojekts, das heuer schon zum dritten Mal in Folge stattfindet...





27.11.2014

Herz zeigen und Gutes tun

Traditioneller Auftakt: Der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde eröffnet im Pfarrsaal der katholischen Stadtpfarrei Viechtach wieder den Caritativen Adventsmarkt. − Foto: Richwien

Viechtach. Armut gibt es überall, besonders in der "Dritten Welt", wo die Grundversorgung unzureichend ist und eine wirksame medizinische Betreuung für viele ausbleibt oder die Menschen unter kriegerischen Auseinandersetzungen zu leiden haben. Besondere Zuwendung brauchen auch Waisen und Behinderte – auch bei uns...





27.11.2014

NAMEN UND NACHRICHTEN

Geld für die Jugendarbeit der Stadt Viechtach. Als kleinen Dank dafür, dass treue Gäste ihren Stand beim Bürgerfest besuchen, verteilen die Edelweißschützen immer wieder Spenden an soziale Einrichtungen in der Stadt. Im Rahmen der Siegerehrung der Stadtmeisterschaft im Luftgewehrschießen überreichte Schützenmeister Herbert Tetek (links) an...





27.11.2014

Wohnbaugebiet Kirchaitnach nimmt die nächste Hürde

Kollnburg. Mit zwei wichtigen Entscheidungen hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung das geplante Wohnbaugebiet in Kirchaitnach weiter vorangebracht. Zunächst beschloss das Gremium einstimmig die Änderung des Flächennutzungsplanes mit Deckblatt Nr. 21 für den Bereich des künftigen Baugebietes...





27.11.2014

Bürgermeister bei den Silberdisteln

Mit einem Präsent bedankte sich der Seniorenbeauftragte Franz Bauer (rechts) bei Bürgermeister Werner Troiber. − Foto: Deiser

Ruhmannsfelden. Der monatliche Stammtisch der "Silberdistel" war diesmal ganz besonders gut besucht. Seniorenbeauftragter Franz Bauer hatte Bürgermeister Werner Troiber eingeladen, der über seine ersten 200 Tage als Gemeindeoberhaupt berichtete. Der Bürgermeister informierte die Senioren in den zwei Stunden umfassend...





27.11.2014

65 Aussteller zeigen 353 Kaninchen

Bei der Begrüßung am Beginn der Kreisschau: (von links) Richard Gruber, Michael Leidl, Carolin Leidl, Xaver Weber, Daniela Hof, Erwin Bachhuber, Kreisvorsitzende Ilse Bielmeier, Ehrenvorstand Michael Holzapfel, Organisatorin Karola Bielmeier, Schirmherr Bürgermeister Willi Dietl, Vorsitzender Manfred Schenk und Organisator Peter Bielmeier. − Foto: Lemberger

Patersdorf/Ruhmannsfelden. Der Kleintierzuchtverein Ruhmannsfelden hat auf dem Geflügelhof Schenk in Schönberg in der Gemeinde Patersdorf die diesjährige Kreisschau durchgeführt. Karola und Peter Bielmeier übernahmen die Ausstellungsleitung mit informativen Unterlagen. Als Schirmherr fungierte wieder Bürgermeister Willi Dietl...





27.11.2014

Trachtlerfest in Bodenmais geplant

Das Miteinander ist den drei Gauverbänden sehr wichtig und so wollen sie auch im Jahr 2015 wieder eng zusammenarbeiten. − Foto: Pfeffer

Zachenberg/Deggendorf. Im Bezirk Niederbayern gibt es drei Trachtenverbände: den Trachtengau Niederbayern, den Dreiflüssegau Passau und den Bayerischen Waldgau. Seit vielen Jahren ist eine konstruktive Zusammenarbeit das Bestreben der drei Gaue. Einmal im Jahr treffen sich die Vertreter abwechselnd in den verschiedenen Gaugebieten...





27.11.2014

NAMEN UND NACHRICHTEN

Waltraud Rauscher feierte mit ihren Nachbarn Viechtach. Um sich besser kennen zu lernen, hat Waltraud Rauscher (Zweite von rechts) ihre Nachbarn aus dem Haus Schellerer-Straße 20b in den Gemeinschaftsraum der seniorengerechten Wohnanlage eingeladen und mit ihnen ihren 85. Geburtstag gefeiert. Vor sieben Jahren ist die Seniorin nach Viechtach...





27.11.2014

"Wir müssen alle an einem Strang ziehen"

Im Gespräch zum Thema Bahn: Referent Dr. Wolfgang Schlüter (l.) und Ulrike Kaunzner (Mitte) von der IG Frauen im Landkreis. − Foto: Hilger

Viechtach. Die Interessengemeinschaft (kurz IG) Frauen-Gruppe des Landkreises Regen kam am 25. November im Hotel Schmaus am Stadtplatz zusammen, um bei der vieldiskutierten Debatte um die Reaktivierung der Bahnlinie Gotteszell-Viechtach mitzuwirken. Ulrike Kaunzner begrüßte die rund zwanzig Anwesenden. Darunter auch Elisabeth Pfeffer, 2...





1
2 3 ... 11


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...











−Symbolbild: dpa

Eine Vielzahl hochwertiger Bademoden und Dessousartikel im Wert von rund 15000 Euro haben Einbrecher...



Der Kurpark in vorweihnachtlichem Glanz – so ist er noch bis Sonntag zu erleben. − Foto: Fuchs

Die Eröffnung des Regener Christkindlmarktes am Donnerstagabend war mit Spannung erwartet worden -...



Das neue vollelektrische Bürgerauto haben (v.r.) Bürgermeister Franz Wittmann, Andreas Knötig (CCNST), Markus Jungwirth und Fabian Fuihl (Stadtverwaltung) sowie E-Wald-Manager Franz-Josef Gotzler vorgestellt. − Foto: Klotzek

Auch die Stadt Viechtach reiht sich jetzt unter die Kommunen ein, die ihren Bürgern Elektroautos...



Als im März 1985 insgesamt 17 Feuerwehrleute in Regen zum ersten Atemschutzlehrgang auf...



Mit vollem Einsatz: Thomas Pledl kann nach überstandener Verletzung wieder angreifen, am Montag stand er beim Gastspiel seiner Fürther in Düsseldorf 90 Minuten auf dem Platz. − Foto: imago

So in etwa wünscht man sich eine Rückkehr auf den Fußballplatz: Flutlichtspiel...





Ein Waldbahn-Shuttle fährt am Bahnhof Viechtach vor: Über die Höhe des Landkreisanteils an den Kosten eines Probebetriebs bis Gotteszell will Landrat Michael Adam mit dem zuständigen Staatsminister Joachim Herrmann nachverhandeln. − Foto: Schlamminger

Der Bahn-Probebetrieb zwischen Viechtach und Gotteszell-Bahnhof soll jährlich vier Millionen Euro...



Eine Kombination von Zug und Bus zwischen Gotteszell und Viechtach (hier ein WaldbahnShuttle am Bahnhof Gotteszell) ist für den Landkreis billiger als ein reiner Bus verkehr– so das vorläufige Ergebnis der Mobilitätsstudie. − Foto: gsc

Der Landkreis Regen wollte wissen: Was ist für ihn billiger, die Verbesserung des öffentlichen...



Sowohl in der Mittelschule als auch an der Realschule , im Kolpinghaus und am Mädchenwerk stehen in absehbarer Zeit Sanierungen an. Da einzelne Generalsanierungen wohl nicht zu finanzieren sind, wird jetzt über den Bau eines Schulzentrums nachgedacht.

Bislang ist es nicht mehr als eine Idee, in den eingeweihten Kreisen wird aber schon rege darüber...



Monika Dombrowsky soll ab Januar die Geschäftsführung bei der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald GmbH übernehmen. − Foto: privat

Wenige Wochen nach dem Abschied Jochen Gemeinhardts präsentiert die Ferienregion Nationalpark...



Dr. Wolfgang Schlüter hatte deutliche Worte zum Vorstoß von Teisnachs Bürgermeisterin Rita Röhrl gefunden, in Teisnach über die Wiederbestellung des Bahnverkehrs abstimmen zu lassen. − F.: Schlamminger/kKotzek

Unverständnis bei der Teisnacher SPD haben Aussagen des Go-Vit-Vorsitzenden Dr...





Bürgermeister Charly Bauer konnte bei seiner ersten Bürgerversammlung eine Rekordzahl an Besuchern begrüßen. Außerdem gab es eine Rekordzahl von Wortmeldungen. − Foto: Hackl

Knapp 200 Interessierte sind am Freitagabend in die Arberlandhalle zur ersten Bürgerversammlung von...



Gegen eine Hauswand geprallt ist eine 18-jährige Autofahrerin im Ortszentrum von Kirchberg...



Ein Waldbahn-Shuttle fährt am Bahnhof Viechtach vor: Über die Höhe des Landkreisanteils an den Kosten eines Probebetriebs bis Gotteszell will Landrat Michael Adam mit dem zuständigen Staatsminister Joachim Herrmann nachverhandeln. − Foto: Schlamminger

Der Bahn-Probebetrieb zwischen Viechtach und Gotteszell-Bahnhof soll jährlich vier Millionen Euro...



Eine Kombination von Zug und Bus zwischen Gotteszell und Viechtach (hier ein WaldbahnShuttle am Bahnhof Gotteszell) ist für den Landkreis billiger als ein reiner Bus verkehr– so das vorläufige Ergebnis der Mobilitätsstudie. − Foto: gsc

Der Landkreis Regen wollte wissen: Was ist für ihn billiger, die Verbesserung des öffentlichen...







Anzeige