• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Montag, 20.10.



20.10.2014

Eine Burg von großer Bedeutung

Akteure und Gäste beim Vortragsabend zur Burg Neunußberg: (v.l.) 3. Landrat Erich Muhr, 3. Bürgermeister Christian Zeitlhöfler, Sektionsvorsitzender Sören Eller, Referent Karl Reitmeier, Kreisheimatpflegerin Cornelia Schink und Burgenforscher Jakob Wünsch. − Foto: Hetzenecker

Viechtach. "Alte Mauern neu entdecken, wie groß war die Burg wirklich – und warum?" Zu diesem Thema hat am Freitagabend Burgenforscher Karl Reitmeier beim Wald-Verein referiert. Und die Verantwortlichen der Sektion Viechtach zeigten sich sehr zufrieden mit dem Besuch der Veranstaltung zum Thema Neunußberg im Hotel Schmaus...





20.10.2014

Kunst, Mode und ein milder Kalter Kirta

Viele Zuschauer genossen die Modenschau, die unter dem Motto "Mode im Namen des Zodiak" im Alten Rathaus stattfand. −Fotos: S. Muhr

Viechtach. Buchstäblich phantastisch war das Ambiente, als am Samstagnachmittag Absatzschuhe zum Takt der Musik auf dem Parkett geklopft und Ketten im Licht der Scheinwerfer vor vollem Haus im Alten Rathaus gefunkelt haben. Und auch am Sonntag herrschte reges Treiben in Viechtachs Innenstadt, als mildes Wetter zum Einkaufsbummel auf den Kalten...





20.10.2014

Froh über Alternativen zu PC und Handy

Freuten sich über die gute Ferienprogramm-Bilanz: (v.l.) 2. Bürgermeister Bernhard Wühr, Ruhmannsfelden, 2. Bürgermeister Josef Artmann, Zachenberg und die beiden Jugendbeauftragten Thomas Märcz und Regina Penn. − Foto: Deiser

Ruhmannsfelden/Zachenberg. Das diesjährige Ferienprogramm für die Kinder war ein voller Erfolg: So lautete das Fazit beim Abschlusstreffen im Haus "Christophorus". Die Zachenberger Jugendbeauftragte Regina Penn ist ein "alter Hase" in Sachen Jugendarbeit, denn sie managt das schon seit sechs Jahren...





20.10.2014

TERMINE

Liebe Leserinnen und Leser, im Anschluss an die Viechtacher Termine finden Sie die weiteren Termine sortiert in alphabetischer Ortsreihenfolge. Vereine VIECHTACH Stillgruppe: Treffen von 10 bis 12.15 Uhr und von 14 bis 16.15 Uhr. Heute, Feuerwehrgerätehaus Schlatzendorf. Caritas-Betreuungsverein: Sprechstunde oder Termin nach telefonischer...





20.10.2014

AUS DEM VIECHTREICH

Dekanatskonferenz Viechtach. Priester und hauptamtliche Mitarbeiter des katholischen Dekanats Viechtach treffen sich morgen, Dienstag, zur nächsten Dekanatskonferenz. Dazu laden Dekan Dr. Werner Konrad und der Pfarrer von Bayerisch Eisenstein, Dr. Vernantius Emeka Ndukaihe, herzlich ein. Beginn ist wie üblich um 14...





20.10.2014

Erinnerung an einen rührigen Forstmann

Nachdem Anna Niedermeier mit Bürgermeister Michael Dachs das Absperrband durchschnitten hatte (Bild rechts), machte sich die große Teilnehmergruppe auf, den Förster-Niedermeier-Weg gemensam zu begehen (oben). − Fotos: Hilger

Zachenberg. Zum Andenken an Josef Niedermeier aus Kaikenried und vor allem als Dank für sein jahrzehntelanges Engagement in der Forstwirtschaft haben am Freitag in Muschenried Zachenbergs Bürgermeister Michael Dachs und Anna Niedermeier feierlich den Förster-Niedermeier-Weg eröffnet. Josef Niedermeier war bis zu seinem Tod zuständig für die...





20.10.2014

Boarisch mit Tradition

Der "Arnbrucker Viergsang" bringt beim Waldgau-Hoagartn bodenständige Gsangl aus dem Boarischn Woid zu Gehör. − Foto: Pfeffer

Viechtach/Hunderdorf . Gesungen, gespielt und bei einem griabigen Schmaatz zusammengesessen wird am Samstag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr im Gasthaus Plötz in Großlintach bei Bogen. Der Bayerische Waldgau und die beiden verantwortlichen Ortsvereine "Dö gmüatlichen Perlbachtaler" Hunderdorf und "Dö gmüatlichen Waldler" Windberg laden ein zum "Hoagartn...





20.10.2014

KURZ NOTIERT

Ausgerutscht und vom Aussichtsturm gestürzt Achslach/Schwarzach . Zu einem folgenschweren Sturz eines Besuchers vom Aussichtsturm am Hirschenstein ist es am Samstag gegen 10.20 Uhr gekommen. Ein 21-Jähriger rutschte nach Polizeiangaben am Turm aus und fiel etwa zehn Meter in die Tiefe. Er versuchte sich zwar noch an Baumästen abzufangen...





20.10.2014

Bischof Mixa begegnen

Bischof em. Walter Mixa kommt zum Wolfgangsweg, hier beim Fatimatag in Otzing. − Foto: Ladebeck

Teisnach. Die Pfarreiengemeinschaft Teisnach-Patersdorf unter Leitung von Pfarrer Tobias Magerl lädt am Samstag, 25. Oktober, zu einer Bibelwanderung am Wolfgangsweg ein. Die Gebetskreise Kaikenried und Geiersthal unter Mitwirkung von Hildegard Weiler, 1. Vorsitzende und Pilgerführerin des Vereins Pilgerweg St. Wolfgang, gestalten die Wanderung...





20.10.2014

Jung und Alt lernt begeistert Blockflöte

Doris Kittelmanns neue Blockflötengruppen für Kinder und erwachsene Anfänger stehen für weitere Interessenten offen. − Fotos: M. Wittenzellner

Viechtach. Aufgeteilt in eine Kindergruppe und in einen Erwachsenen-Spielkreis für Anfänger wagen seit diesem Monat Musikbegeisterte in einem breiten Altersspektrum ihre ersten Schritte an jenem wunderbar vielseitigen Blasinstrument. Fünf musikbegeisterte Mädels und Buben im Alter von 5 bis 6 Jahren und sieben Erwachsene haben unter der Anleitung...





20.10.2014

Prüfung in Rekordzeit

"Leistungsprüfung bestanden" lautete am Ende die Erfolgsmeldung der Schiedsrichter Edenhofer, Jungbeck und Helmbrecht an die Adresse der erfolgreichen THL-Gruppe. − Foto: eb

Achslach. Der Einsatzschwerpunkt der Feuerwehren hat sich in den vergangenen Jahren zunehmend in Richtung technischer Hilfeleistungen verschoben. Ausbildungsmaßnahmen zur Abwehr von Gefahren für Leben, Gesundheit oder Sachen die in der Hauptsache durch Unfälle und ähnlichen Ereignissen entstehen haben daher einen immer größeren Stellenwert...





20.10.2014

Elf Paare feierten Ehejubiläum

Arnbruck. Elf Paare waren der Einladung von Pfarrer Josef Gallmeier gefolgt, ihr Ehejubiläum gemeinsam zu feiern. Sie nahmen am Pfarrgottesdienst am Samstagabend teil, den der Kirchenchor unter Leitung von Gerhard Egner mit der "Bauernmesse" von Annette Thoma stimmungsvoll umrahmte. Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates hatten nicht nur treffende...





20.10.2014

Schaum gibt Rätsel auf

Viechtach. In Schlatzendorf hat ein Bewohner am Samstagvormittag mysteriöse Schaumballen in einem Bachlauf entdeckt. Die Freiwillige Feuerwehr Schlatzendorf war vor Ort und untersuchte den Vorfall. Woher die Gebilde kamen, war zunächst nicht eindeutig feststellbar. Eine natürliche Bildung des Schaums schlossen Feuerwehr und Polizei jedoch aus...





20.10.2014

ZITAT DES TAGES

"Karl Reitmeier hat mit seinen Nachforschungen ein neues Kapitel in der Geschichte der Burg Neunußberg aufgeschlagen." Cornelia Schink, Kreisheimatpflegerin, während des Vortragsabends beim Wald-Verein Viechtach.





1
2 3 ... 10


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...











−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



−Symbolfoto: dpa

Obwohl er nie an einem Gewinnspiel teilgenommen hat und die Gewinnspielfirma überhaupt nicht kannte...



−Symbolfoto: Wolf

Ein 21-Jähriger ist am Wochenende in der Nähe von Achslach (Landkreis Regen) auf einer...



Weil die Notunterkünfte in den Erstaufnahmestellen massiv überbelegt sind, werden die Flüchtlinge aus den Kriegs- und Krisengebieten der Erde im Land verteilt. − Foto: dpa

Geiersthal. Der Landkreis ist am späten Montagvormittag, 20. Oktober, darüber informiert worden...



Tag und Nacht stehen die Löschfahrzeuge und die Ehrenamtlichen der Feuerwehren im Landkreis Regen für Einsätze bereit. − Foto: FFW Teisnach

Alarm! Laut schrillt ein hoher, durchdringender Ton durch die Nacht. Eilends rücken die Feuerwehrler...





Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller (2.v.l.) und Johanna Werner-Muggendorfer (l.) wollten per geheimer Anfrage wissen, ob und welche Geschäftsbeziehungen zwischen Nationalpark-Befürwortern und der Nationalparkverwaltung bestehen. Muggendorfer spricht von einer Auftragsarbeit für Landrat Adam. − Fotos: Winter, PNP

SPD-Landtagsabgeordnete haben geheime Anfragen an das Umweltministerium als Aufsichtsorgan der...



Gemeinsam mit Forstminister Helmut Brunner hat sich Umweltministerin Ulrike Scharf am Montag in den Hochlagen selbst ein Bild vom aktuellen Naturzonen-Vorschlag der Parkverwaltung gemacht. − Foto: Ministerium

Zum dritten Mal seit ihrem Amtsantritt am 16. September hat Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Aus der Strafrichterin brach es während der Verhandlung heraus: "Mein Gott, was ist das für eine...



Noch bis Mitte nächsten Jahres dauern die Sanierungsarbeiten am Hochbehälter Reichsdorf. Wenn es nach der Viechtacher Stadtspitze geht, könnte diese bislang gemeinsam genutzte Einrichtung künftig ganz vom Waldwasser-Zweckverband betrieben werden. − Foto: Klotzek

Am Stadtrand von Viechtach wird derzeit eine der größten Baumaßnahmen der jüngeren Zeit durchgeführt...





Noch bis Mitte nächsten Jahres dauern die Sanierungsarbeiten am Hochbehälter Reichsdorf. Wenn es nach der Viechtacher Stadtspitze geht, könnte diese bislang gemeinsam genutzte Einrichtung künftig ganz vom Waldwasser-Zweckverband betrieben werden. − Foto: Klotzek

Am Stadtrand von Viechtach wird derzeit eine der größten Baumaßnahmen der jüngeren Zeit durchgeführt...



Größenvergleich: Der dreijährige Niklas sitzt auf dem Riesen, der knapp vier Zentner schwer ist. − Foto: Eichinger

Sie haben ein Händchen für Kürbise, die Eichingers in Kirchberg, die jetzt wieder einen...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Medizinstudentin Kathrin Föger (3.v.l.) genoss das Praktikum im Bayerischen Wald und freute sich über die Unterstützung der Vermieter Thomas Kraus-Weyermann und Sabine Weyermann sowie über das Stipendium der Gemeinde, das Dr. Klaus Hofmann, Facharzt für Allgemeinmedizin, und Bürgermeister Walter Nirschl vorstellten. − Foto: Ebner

Die Gemeinde Bischofsmais versüßt Medizinstudenten der Technischen Universität (TU) München die...



So könnte sie ausgesehen haben: Die Ausdehnung der Burganlage in Neunußberg im 14.Jahrhundert nach einer Skizze von Karl Reitmeier. −Repro: Hetzenecker

Die Geschichte der Burg Neunußberg bei Viechtach muss neu geschrieben werden...







Anzeige