• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




27.04.2015

Gottes Schutz zum Start in die Zweiradsaison erbeten

Für die Straßensaison gerüstet: Die Vertreter der Kirche segneten alle Fahrzeuge am Bahnhofsparkplatz. −Fotos: S. Muhr

Viechtach. Nach der Messfeier in der Stadtpfarrkirche am gestrigen Sonntagvormittag sind Kaplan David Golka, Pfarrvikar Prince Katamuryil und Diakon Josef Aigner zum Bahnhofs-Parkplatz gezogen, um die dort aufgereihten Fahrzeuge dort zu segnen. Mit dem Start in die Zweirad-Saison bräuchten die Gefährte – sei es nun Fahrrad...





27.04.2015

Der große Tag des Johannes Arweck

Durch Handauflegen weihte Bischof Gregor Maria Hanke Johannes Arweck zum Priester.

Eichstätt/Böbrach. Bischof Gregor Maria Hanke hat den 28-jährigen Johannes Arweck aus Böbrach am Samstag zum Priester für die Diözese Eichstätt geweiht. Beim Pontifikalamt im Eichstätter Dom sagte der Bischof, Arweck werde nun in die Sendung Christi gestellt: "Die Kirche lebt davon, dass Gott immer neu auf uns zutritt, in Wort und Sakrament...





27.04.2015

Rot-Kreuz-Nachwuchs zeigt seine Kenntnisse

Siegerehrung im Teisnacher Schulzentrum mit (v.r.) Organisator Markus Brunner, Schirmherrin Rita Röhrl und BRK-Kreisgeschäftsführer Günter Aulinger. − Fotos: Hetzenecker

Teisnach . Keine Angst um den Nachwuchs muss sich das Bayerische Rote Kreuz machen. Dies zeigten die 140 Teilnehmer aus den Kreisverbänden Deggendorf, Passau und Regen im Alter von sechs bis 27 Jahren, die sich im Schulzentrum in Teisnach trafen, um im 16. Jugendrotkreuz-Regionalwettbewerb ihre Leistungen zu messen...





27.04.2015

Arnbrucker Haushalt so groß wie noch nie

Bürgermeister Hermann Brandl. − Foto: Reith

Arnbruck. War der Haushalt 2013 mit 5,7 Millionen Euro Euro der bis dahin höchste, wird er vom Haushalt 2015 sogar noch leicht übertroffen. Einstimmig verabschiedete der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung den Haushalt mit fast 5,8 Millionen Euro. Geschuldet ist diese Erhöhung den umfangreichen Baumaßnahmen...





27.04.2015

NAMEN UND NACHRICHTEN

Ihre Ehe hält seit 60 Jahren Zachenberg. Ein besonderes Fest haben Maria und Walter Englmaier aus Zierbach gefeiert: Diamantene Hochzeit. Maria Englmaier, geborene Schreiner, erblickte am 28. Juni 1936 in Bischofsmais das Licht der Welt, wo sie auch aufwuchs und die Schule besuchte. Anschließend arbeitete sie als Haushaltshilfe...





27.04.2015

TERMINE

Liebe Leserinnen und Leser, im Anschluss an die Viechtacher Termine finden Sie die weiteren Termine sortiert in alphabetischer Ortsreihenfolge. Vereine VIECHTACH Caritas-Betreuungsverein: Sprechstunde oder Termin nach telefonischer Vereinbarung. Heute, 15 bis 16.30 Uhr, Caritas. i09942/9488-0 Evangelische Kirchengemeinde: Ab 13...





27.04.2015

Das war knapp: D’ Nußberger Schützen bestehen nur mit Müh‘ und Not weiter

Die neue Vorstandschaft der Nußberger Schützen mit Ehrengästen: (v.l.) Gauschützenmeisterin Elfriede Weber, 3. Bürgermeister Christian Zeitlhöfler, Hans Heimerl, Vorsitzender Anton Preißer, Franz Nürnberger, 2. Vorsitzender Josef Clement, Erna Nürnberger, Martin Kerscher, Sabine Brem und Helmut Müller. − Foto: Muhr

Von Stefan MuhrNeunußberg. Die Neuwahlen der Vorstandschaft sind bei den Nußberger Schützen erst im zweiten Anlauf am Samstagabend geglückt. Nachdem Anfang März bis auf ersten Schützenmeister und Vereinsvorsitzenden Anton Preißer keine Kandidaten für die Vorstandschaft gefunden wurden, waren die Wahlen vertagt worden...





27.04.2015

KURZ NOTIERT

Sperrung des Stadtplatzes Viechtach. Der Stadtplatz, die Mönchshofstraße (ab Muhr-Moden) und die Spitalgasse werden am Donnerstag, 30. April, in der Zeit von 13 bis 24 Uhr gesperrt. Grund ist das Aufstellen des Maibaumes am Stadtplatz. Die Busse können den Stadtplatz über die Mussinanstraße an- und über die Linprunstraße stadtauswärts ausfahren...





27.04.2015

AUS DEM VIECHTREICH

Frauenbund-Termine Kirchaitnach. Morgen, Mittwoch, ist um 19 Uhr ein Gottesdienst zum Tag der Diakonin Katharina von Siena. Zudem fahren die Frauen zur Bezirksmaiandacht am 20. Mai nach Plattling. Wer anschließend am Essen des Bezirksverbandes teilnehmen möchte, soll sich bis 12. Mai bei Edith Steinbauer melden...





27.04.2015

WSV Viechtach lädt zur Waldlauf-Meisterschaft

Auch einen Kinderwettbewerb gibt es beim Waldlauf des WSV Viechtach. − Foto: Wanninger

Viechtach . Am 1. Mai lädt der WSV Viechtach alle Viechtacher Bürger, Vereine, Betriebe, Behörden und Schulen zur Stadtmeisterschaft im Waldlauf ein. In drei spannenden Wettbewerben – Kindergartenlauf, Einzelwettkampf der Schüler und Jugend und Teamstaffelwettbewerb – werden wieder die schnellsten Läufer Viechtachs gesucht...





27.04.2015

Freude über Bücherspende

Freude über die Spende, mit der wunderbare Bücher vor allem für Vorschul- und Kindergartenkinder angeschafft werden konnten bei (v.r.) Bücherei-Leiterin Marile Vogl, Margit Ring, Jana Graßl und Michael Rieß vom KiGa-Förderverein sowie Mitarbeiterin Anneliese Weiß. − Foto: Weiß

Arnbruck. Am Welttag des Buches kam die Vorstandschaft des Kindergarten-Fördervereins in die Bücherei zur Übergabe einer Bücherspende speziell für Krippen-, Kindergarten- und Vorschulkinder im Wert von 600 Euro. Die Bücher wurden zusammen von der Vorstandschaft des Fördervereins, der Büchereileitung und vom Bibliotheksverband ausgewählt und werden...





27.04.2015

Haushalts-Eckdaten

Gesamthaushalt5775200 EuroVerwaltungshaushalt3583700 EuroVermögenshaushalt2191500 Euro Verwaltungshaushalt Einnahmen Gewerbesteuer700000 EuroEinkommensteuerbeteiligung673300 EuroGebühren370000 EuroGrundsteuern280000 EuroSchlüsselzuweisungen401300 EuroStraßenunterhaltszuschüsse78000 EuroKonzessionsabgabe50000 Euro Ausgaben Personalausgaben783800...





27.04.2015

QR-Code verrät viel über Gotteszell und Umgebung

Den neuen Gotteszeller QR-Code testeten Bürgermeister Georg Fleischmann, die Bauhofmitarbetier Reinhard Straßer und Franz Weinberger sowie Marlene Kandler von der Tourist-Info. − Foto: Deiser

Gotteszell. Nun gibt es auch in Gotteszell eine Stehle mit einem sogenannten QR-Code. Sie steht auf dem Dorfplatz neben den Info-Tafeln und Ruhebänken, wo die Droßlach oberirdisch munter vorbeiplätschert. Mit seinem solchen QR-Code kann man mit einem internetfähigen Handy Vieles über Gotteszell und Umgebung erfahren...





27.04.2015

ZITAT DES TAGES

"Ich glaube, auf den Straßen können wir alle ein bisschen Unterstützung gebrauchen" Diakon Josef Aigner bei der Zweiradsegnung gestern Vormittag auf dem Parkplatz beim Viechtacher Bahnhof. Wie jedes Jahr hatte der Motorradsportclub Viechtach dorthin zur Bittfeier geladen. − Bericht auf dieser Seite





1
2 3 ... 6


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Frühlingsfest
kfz.pnp.de - der reg...



Mein Ort















− Foto: dpa

Die Genossenschaft Bürgerenergie Freyung-Grafenau eG möchte im Bereich des Wagensonnriegels auf dem...



Beim Ladendiebstahl ist am Samstagnachmittag eine 23-jährige Regenerin erwischt worden...



Für die Straßensaison gerüstet: Vertreter der Kirche segneten alle Fahrzeuge am Bahnhofsparkplatz. −Fotos: S. Muhr

Nach der Messfeier in der Stadtpfarrkirche am Sonntag sind Kaplan David Golka...



Neupriester Johannes Arweck, dessen Eltern in Böbrach leben und der dort auch teilweise aufwuchs, gab Bischof Gregor Maria Hanke im Eichstätter Dom sein Gehorsamsversprechen. − Fotos: pde/Anika Taiber

Der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke hat den 28-jährigen Johannes Arweck aus Böbrach am...



Siegerehrung im Teisnacher Schulzentrum. − Fotos: Hetzenecker

Keine Angst um den Nachwuchs muss sich das Bayerische Rote Kreuz machen. Dies zeigten die 140...





− Foto: dpa

Die Genossenschaft Bürgerenergie Freyung-Grafenau eG möchte im Bereich des Wagensonnriegels auf dem...



− Foto: Daniel Ober

Großer Schreck für eine Autofahrerin aus Prackenbach (Landkreis Regen): Gelockerte Radmuttern haben...



Die Verwirklichung des Stundentaktes auf der Bahnstrecke Zwiesel-Grafenau scheint einen großen Schritt näher gerückt zu sein. Die Bahn hat jetzt eine Variante präsentiert, bei der die umstrittene Auflassung des Übergangs Einsiedeleistraße nicht erforderlich ist. − Foto: Langer/LRA

Nach jahrelangem Hin und Her könnte jetzt entscheidende Bewegung kommen in die Pläne...



− Foto: PNP

Am Mittwochabend um 20.40 Uhr fiel Beamten der Polizei Viechtach während der Streife in Teisnach ein...



Frühlingserwachen bei der Suche nach einem geeigneten Recyclinghof-Standort: Der Erweiterung der bestehenden Anlage in der Straße Am Regen steht nichts mehr im Wege. − Foto: Ober

Nun scheint es sicher zu sein: Der Recyclinghof in der Straße Am Regen in Viechtach kann erweitert...





Die Verwirklichung des Stundentaktes auf der Bahnstrecke Zwiesel-Grafenau scheint einen großen Schritt näher gerückt zu sein. Die Bahn hat jetzt eine Variante präsentiert, bei der die umstrittene Auflassung des Übergangs Einsiedeleistraße nicht erforderlich ist. − Foto: Langer/LRA

Nach jahrelangem Hin und Her könnte jetzt entscheidende Bewegung kommen in die Pläne...







Anzeige