• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




01.10.2014

Zur Weihnachtszeit wird eingecheckt

Die Holzverschalung aus Lärchenholz prägt bereits den Neubau des Berufsschulinternats. Landratsamt und Bauleitung bestätigen: Der Termin- und Kostenplan wird eingehalten. − Foto: Gruber

Viechtach. Kochen, servieren und lernen, was den Kunden zum König macht. In letzter Zeit haben die Internats-Schüler der Hotelberufsschule Viechtach ihrem Fach auch in der Freizeit nicht entkommen können. Sogar nach dem Unterricht geht es für sie ins Stadthotel Viechtach, wo sie seit September 2013 übergangsweise einquartiert sind...





01.10.2014

Noch keine Entscheidung über neue Heizung im Böbracher Schulhaus

Entschuldigt hat sich Bürgermeister Werner Blüml beim Böbracher Gemeinderat für eine eigenmächtige Entscheidung. − Foto: Archiv

Böbrach. Noch zu keiner Entscheidung ist der Gemeinderat gekommen, welche Heizung künftig im Schulgebäude und im angrenzenden früheren Lehrerwohnhaus eingebaut werden soll. Das Thema stand zwar auf der Tagesordnung der jüngsten Gemeinderatssitzung, eine Entscheidung dürfte aber erst in der nächsten oder gar übernächsten Sitzung fallen...





01.10.2014

Viele Angebote für die Grundschüler

Der Elternbeirat der Grundschule Viechtach mit Vorsitzendem Dr. Robert Pangerl (links) und der Schulleitung, Rektorin Katharina Wenig und Konrektorin Dr. Gudrun Stefan (rechts). − Foto: Wenig

Viechtach . Die gewählten Klassenelternsprecher der Grundschule Viechtach trafen sich, um aus ihren Reihen den neuen Elternbeirat zu bilden. Schulleiterin Katharina Wenig, Konrektorin Dr. Gudrun Stefan und der Fördervereinsvorsitzende Matthias Probst wurden als Gäste begrüßt. Dr. Pangerl gab einen Rückblick auf das vergangene Schuljahr...





01.10.2014

TERMINE

Liebe Leserinnen und Leser, im Anschluss an die Viechtacher Termine finden Sie die weiteren Termine sortiert in alphabetischer Ortsreihenfolge. Vereine VIECHTACH Anonyme Alkoholiker: Treffen im Gemeinderaum. Nähere Auskünfte bei der Kontaktstelle Niederbayern-Oberpfalz. Heute, 19 Uhr, Evangelisches Gemeindezentrum Viechtach...






Neue Fotostrecken





01.10.2014

Pumpspeicherwerk: Standort Osser "bedingt geeignet"

Lam. Am Montag hat Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner im Landtag die Studie des Landesamtes für Umwelt offiziell vorgestellt, die bereits vor drei Wochen für Aufsehen gesorgt hatte. Darin geht es um die Wirtschaftlichkeit von Pumpspeicherwerken, die von ihrem Ministerium aufgrund dieser Studie stark bezweifelt wird...





01.10.2014

NAMEN UND NACHRICHTEN

Gesunder Start in den Kollnburger Schultag Kollnburg. "Gleich ist Pause!"– die Kinder der 1. Klasse der Grundschule Kollnburg warteten schon ungeduldig. Groß war die Überraschung, als kurz vorher Christine Hagengruber im Rahmen einer bundesweiten Aktion der Naturkostfachgeschäfte vorbeischaute...





01.10.2014

Weg zwischen den Völkern

Unter den Wanderern auf dem "Baierweg" war am Samstag auch Kollnburgs Altbürgermeister Gust Wittenzellner (vorne, 2.v.r.) − Fotos: Reitmeier

Domažlice. Die Böhmen und Bayern sind auf einem guten gemeinsamen Weg. Dies wurde am Samstag beim Fest zum 20-jährigen Bestehen des grenzüberschreitenden Fernwanderweges Baierweg auf dem Stadtplatz in Domažlice wieder deutlich. Der Landrat des Landkreises Straubing-Bogen, Josef Laumer, der sich an der Wanderung von Babylon nach Doma&...





01.10.2014

AUS DEM VIECHTREICH

Wanderabschluss Blossersberg. Zum Anschluss der Wanderungen des Jahres lädt der Wald-Verein Blossersberg am Freitag, 3. Oktober, auch Nichtmitglieder ein. Treffen ist um 10Uhr am Parkplatz beim TÜV Viechtach, es wird ein Bus eingesetzt. Die Wanderung führt ab Rettenbach über die Höhen des Hirschenstein bis Kostenz...





01.10.2014

Montessori-Prinzipien im Kindergarten

Die neuen Elternbeiräte des Kindergartens Dreifaltigkeit: (v.l.) Margit Bielmeier, Stephan Wanninger, Liane Bechtoldt, Corina Bielmeier, Karin Veri; es fehlen Alexandra Fischl, Stefanie Plonka und Nicole Gärtling. − Foto: E. Wittenzellner

Kollnburg. Die Erzieherinnen des Dreifaltigkeits-Kindergartens mit Leiterin Hildegard Zeitlhöfler an der Spitze haben einen Informationsabend für die Eltern veranstaltet. Dabei wurden die Schwerpunkte der Erziehungsarbeit näher erläutert. Mit eingebunden in den Abend waren die Neuwahlen des Elternbeirates...





01.10.2014

Ideen für ein schönes Dorf

Beim Besuch in Aldersbach machte die Gotteszeller Besuchergruppe auch Station im Kloster. − Foto: Winkler

Gotteszell . Vor wenigen Monaten beschloss der Gemeinderat, das sogenannte "Obere Schulhaus" im Ortskern von Gotteszell käuflich zu erwerben. Das ehemalige Klostergebäude steht seit Jahren leer und ist im Laufe der Jahre immer unansehnlicher geworden. Im Rahmen und mit Hilfe der in Gotteszell laufenden Dorferneuerung soll das Gebäude wieder...





01.10.2014

KURZ NOTIERT

Vergessener Kochtopf löst Feuerwehreinsatz aus Straubing. Am Montag gegen 11.45 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Einsatz wegen einer starken Rauchentwicklung zu einem Anwesen am Bahnhofplatz aus. Um zum vermeintlichen Brandort zu gelangen, mussten die Einsatzkräfte eine Wohnungstür eintreten, teilte die Polizei mit...





01.10.2014

LESERBRIEF

Bahn gefährdetBus-Unternehmen Zum Artikel "Teisnacher votieren gegen Bahnlinie" am 18. September und dem Leserbrief von Dieter Seipel im Viechtacher Bayerwald- Boten: "Im Leserbrief von Herrn Seipel sind einige Aussagen, die so einfach nicht zutreffen. Es ist nämlich falsch, dass während des Probebetriebes die Schülerbeförderung herausgenommen...





01.10.2014

Essen aus der Region für die Region

Der Bauernmarkt wird 17 Jahre alt – zum Jubiläum am 4. Oktober gibt es vor allem regionale Lebensmittel und überregionale Produkte, die sozial und umweltverträglich hergestellt wurden. − Foto: Archiv

Viechtach. Regionale Produkte direkt vor Ort kaufen: Seit nunmehr 17 Jahren ist dies in Viechtach auf dem wöchentlichen Samstags-Bauernmarkt möglich. Zum 17. Jubiläum gibt es am Samstag, 4. Oktober, von 8 bis 12 Uhr beim Gasthof Kreutzberg nun nicht nur regionale, sondern auch fair gehandelte und sozial verträgliche Lebensmittel zu kaufen...





01.10.2014

KURZ NOTIERT

Herbstfest in Christuskirche Viechtach. An diesem Samstag, 4. Oktober, ab 17 Uhr lädt die evangelische Kirchengemeinde alle Gemeindeglieder mit Begleitung zum Herbstfest ins Gemeindezentrum ein. Während die Erwachsenen bei Zwiebelkuchen und Federweißem in geselliger Runde zusammensitzen, werden die Kinder bereits den Erntewagen für das...





1
2 3 ... 10


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung











Vor allem für Schwimmkurse war das Lehrschwimmbecken in der Regener Zentralschule wertvoll. − Foto: Archiv

Mit 13:10 Stimmen hat der Stadtrat am Dienstagabend beschlossen, das Hallenbad in der Zentralschule...



Die Holzverschalung aus Lärchenholz prangt bereits am Neubau des Berufsschulinternats. Landratsamt und Bauleitung bestätigen: Der Termin- und Kostenplan wird eingehalten. − Foto: Gruber

"Ein klares Signal" setze der 4,3 Millionen teure Neubau des Internatsgebäude...



Bernhard Mosandl − Foto: BTM

Der Aufsichtsrat der Bodenmais Tourismus und Marketing GmbH unter dem Vorsitz von Bürgermeister Joli...



Luisa Emilia Rosenlehner ist am 26. September 2014 um 8.47 Uhr im Kreiskrankenhaus Zwiesel zur Welt...



Ricardo Mike Ebner ist zur Freude seiner Eltern Alexandra Ebner und André Penn aus Regen am 23...





Abgeräumte Windwurfbereiche mit Jungwuchs sollen laut Nationalparkverwaltung als Naturzone ausgewiesen werden. − Foto: Nationalpark

Der Streit um neue Naturzonen in den Hochlagen des Nationalparks Bayerischer Wald geht in die...



Auf diesem kerzengeraden Teilstück der Bundesstraße 85 bei Viechtach hat das Staatliche Bauamt ab sofort Tempo 30 angeordnet. − Foto: Hackl

Kein Scherz! Ab sofort gilt auf der Bundesstraße 85 bei Viechtach (Landkreis Regen) teilweise Tempo...



Zusätzliche Fördermittel locker gemacht hat Minister Helmut Brunner für den geplanten Naturbadeweiher am Ortsrand von Ruhmannsfelden. Das Vorhaben wird wohl deutlich teurer als geplant werden, weshalb der Bürgermeister dringend um mehr Zuschüsse gebeten hatte. − Foto: Gruber

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat nun im Ruhmannsfeldener Rathaus den offiziellen...



Vor allem für Schwimmkurse war das Lehrschwimmbecken in der Regener Zentralschule wertvoll. − Foto: Archiv

Mit 13:10 Stimmen hat der Stadtrat am Dienstagabend beschlossen, das Hallenbad in der Zentralschule...





Die Holzverschalung aus Lärchenholz prangt bereits am Neubau des Berufsschulinternats. Landratsamt und Bauleitung bestätigen: Der Termin- und Kostenplan wird eingehalten. − Foto: Gruber

"Ein klares Signal" setze der 4,3 Millionen teure Neubau des Internatsgebäude...



Bürgermeister Charly Bauer (links) hieß den neuen Gemeinderat Jan Mosinger im Gremium willkommen und vereidigte ihn. − Foto: Winter

Premiere in der Grenzgemeinde Bayerisch Eisenstein (Landkreis Regen): Erstmals ist jetzt ein...



Abgeräumte Windwurfbereiche mit Jungwuchs sollen laut Nationalparkverwaltung als Naturzone ausgewiesen werden. − Foto: Nationalpark

Der Streit um neue Naturzonen in den Hochlagen des Nationalparks Bayerischer Wald geht in die...



Unser Bild zeigt die Bezirks-Schützenkönigin Andrea Fritz (Mitte) von den Leithenwald-Schützen Bärnzell. Den mit Blumen geschmückten Bogen für die Königin tragen Stefanie Pauli (links) und Christl Käser.

Eine besondere Ehre wurde drei Damen der Leithenwald-Schützen Bärnzell zuteil...







Anzeige