• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 12.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Donnerstag, 11.02.



11.02.2016

Bücherfreunde lesen Band um Band

Büchereileiterin Johanna Englmeier bemüht sich, das Angebot in den Regalen immer aktuell und interessant zu halten. Besonders gerne lasen die Viechtacher im vergangenen Jahr Hape Kerkelings "Der Junge muss an die frische Luft". − Foto: Steimle

Viechtach. Was für das Fernsehen gilt, scheint sich auch in der Bücherei fortzusetzen: Serien werden immer beliebter. So stolpert Ermittlerin Fanni Rot in den regionalen "Milch-Krimis" bereits zum achten Mal über eine Leiche und auch in der Kinder- und Jugendliteratur setzt sich die Entwicklung fort, wie Büchereileiterin Johanna Englmeier erklärt...





11.02.2016

Neu in Böbrach: Eine-Welt-Laden öffnet

Mitglieder des Missionsausschusses freuen sich auf viele Kunden im neuen Laden: Christine Kopp (von links), Sprecherin Inge Probst, Lisl Stern, die künftig den Verkauf übernimmt, und Claudia Weindl-Lipowski. Gesegnet wird der Laden am Sonntag nach dem Gottesdienst. − Foto: Arweck

Böbrach. Seit Jahren ist der Missionsausschuss in der Pfarreiengemeinschaft Bodenmais-Böbrach aktiv. Unter anderem verkaufen Mitglieder des Ausschusses regelmäßig nach den Sonntagsgottesdiensten fair gehandelte Waren. Dieses Angebot hat nun eine großartige Erweiterung gefunden. Im Töpferladen "Zaubernuss" in Böbrach an der Teisnacher Straße 3...





11.02.2016

Alles einsteigen, der Bob fährt gleich ab!

"Alles einsteigen in den Bob!" ruft der kleine Schaffner und winkt mit der Kelle. − Foto: E. Wittenzellner

Kollnburg . Ein tolles Programm hat der Kindergarten-Förderverein am Faschingsdienstag für die Kleinen wieder zusammengestellt. Im Saal tummelten sich kleine und große Prinzessinnen, Prinzen, Ritter, Astronauten, Fliegenpilze, Teufelchen, Schmetterlinge, Käfer, Feuerwehrleute und sogar ein Bahnhofsvorsteher...





11.02.2016

Gaby Wittenzellner beschirmt Jubiläum

Erfolgreiches Schirmherrschafts-Bitten: SV-Vorsitzender Roland Niedermeier (v.r.), Ehrenvorsitzender Benedikt Ebner, 2. Vorsitzender Kurt Aichinger sowie 3. Vorsitzender und stellv. Bürgermeister Helmut Fischer dankten Gaby Wittenzellner für die Übernahme der Schirmherrschaft und überreichten einen Blumenstrauß sowie einen Schirm in blau-weißen Vereinsfarben. − F.: eb

Achslach . Drei Tage voller Sonnenschein, einen Himmel in den blau-weißen Vereinsfarben und ein rundum perfektes Fest – das sind die Wünsche des SV Achslach zu seinem 50-jährigen Vereinsjubiläum von 24. bis 26. Juni dieses Jahres. Ganz klar, dass man dies nicht dem Zufall überlassen darf und deshalb eine Schirmfrau zum Schutz vor schlechtem...






Neue Fotostrecken





11.02.2016

TERMINE

Liebe Leserinnen und Leser, im Anschluss an die Viechtacher Termine finden Sie die weiteren Termine sortiert in alphabetischer Ortsreihenfolge. Vereine VIECHTACH Edelweißschützen: Wertungsschießen. Morgen, 18 Uhr, Vereinsheim Edelweißschützen. Evangelische Kirchengemeinde: Kirchenchorprobe. Heute, 20 Uhr, Evangelisches Gemeindezentrum Viechtach...





11.02.2016

AUS DEM VIECHTREICH

Pflegesprechstunde Viechtach . Im BRK-Pflegezentrum an der Karl-Gareis-Straße findet heute, Donnerstag, wieder die monatliche Pflegesprechstunde statt. Von 17 bis 20 Uhr beantworten die Mitarbeiter des Roten Kreuzes Fragen rund um Pflege und Pflegeversicherung. Es besteht auch die Möglichkeit, Kurzzeitpflegeplätze zu reservieren...





11.02.2016

Vortrag über Homöopathie

Für den aufschlussreichen Vortrag dankte Vorsitzender Wolfgang Achatz (stehend) der Heilpraktikerin Annie Sommerauer (l.). − F.: Deiser

Gotteszell. "Homöopathie für Kinder" war das Thema des sechsten Vortrags beim Dorf- und Gartenbauverein, den auch dieses Mal wieder Heilpraktikerin Annie Sommerauer hielt. Vorstand Wolfgang Achatz konnte deshalb eine Reihe junger Zuhörer, insbesondere junge Mütter begrüßen. Der Begründer der Homöopathie war der Arzt und Apotheker Samuel Hahnemann...





11.02.2016

Hier lauern Gefahren im Netz

Klärten die Sechstklässler über mögliche Straftaten und Gefahren im Internet auf: Polizeioberkommissar Jürgen Schwinger und Polizeihauptmeisterin Karin Simmet. − Foto: Kerscher

Viechtach . Für Kinder ist es kaum vorstellbar, dass das Internet für die Generation ihrer Eltern noch keine Selbstverständlichkeit war. Die meisten Mädchen und Buben tummeln sich schon mit elf oder zwölf Jahren auf Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter und Instagram oder benutzen WhatsApp – auch entgegen der rechtlichen...





11.02.2016

Fastenkurs zur Fastenzeit

Viechtach . Einen Fastenkurs bietet der Kneipp-Verein Viechtach in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule zur Fastenzeit an. Er steht unter dem Motto "Fasten zum Einstieg in eine gesündere und bewusstere Lebensweise" . Der Verzicht auf feste Nahrung bewirkt eine Entschlackung des menschlichen Körpers. Dies macht Seele und Geist offen und frei...





11.02.2016

Fast vergessene Tradition lebt

Beim Kinderfasching im Feuerwehrhaus hatten die Kinder viel Spaß und auch die Gartler als Veranstalter sind zufrieden. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Jugendgruppe des Gartenbauvereins zugute. − Foto: Augustin

Altnußberg. Lange ist der Kinderfasching der Feuerwehr ein fester Termin im Veranstaltungskalender der Altnußberger gewesen. Doch in den vergangenen Jahren waren die Besucherzahlen immer mauer geworden. Schlussendlich entschlossen sich die Verantwortlichen, keinen Fasching für den Dorfnachwuchs mehr zu veranstalten...





11.02.2016

KURZ NOTIERT

Autofahrer fuhr unter Alkoholeinfluss Prackenbach. In den Abendstunden des Dienstags haben Beamte der Polizeiinspektion Viechtach im Gemeindebereich Prackenbach einen Autofahrer aus dem Altlandkreis Viechtach einer Verkehrskontrolle unterzogen. Wie die Polizei weiter mitteilte, verlief dabei ein Alkotest positiv...





11.02.2016

Das Spanferkel hat gemundet

Beim gemeinsamen Mittagessen am Faschingsdienstag: Die Feuerwehrfamilie um Vorstand Andreas Bauer (Mitte 3.v.re.) und Kommandant Rudi Edenhofer (2.v.re.). − Foto: Deiser

Ruhmannsfelden. Die Feuerwehrfamilie trifft sich traditionell am Faschingsdienstag im Mannschaftsraum zu einem gemeinsamen Mittagessen. Familie, muss man hier wörtlich nehmen, denn es waren nicht nur die Ehefrauen der Aktiven dabei. Auch vom Opa bis zum Enkel waren von den aktiven und passiven Mitgliedern alle da, die Zeit hatten...





11.02.2016

Stern "mordet" in Kammersdorf

Kammersdorf. Beste Stimmung herrschte wieder beim Preisgrasoberln des SPD/Freie Bürger-Ortsvereins im Gasthaus Gierl in Kammersdorf. Knapp 80 Teilnehmer, darunter wieder viele Frauen, lockte das beliebte Kartenspiel an. Ortsvorsitzender Anton Obermeier begrüßte alle Spieler, darunter auch Bürgermeister Anton Seidl...





11.02.2016

Spaß im Schwungtuch

Beim lustigen Schwungtuch-Wellenreiten hatten alle "Löwenzähne" viel Spaß. − F.: M. Wittenzellner

Kirchaitnach. Auch in der Großtagespflegestelle "Löwenzahn" hat zum Endspurt noch der Fasching Einzug gehalten. In zwei Gruppen feierten die insgesamt 16 Pflegekinder mit den beiden GTP-Leiterinnen Manuela Sadriu und Marina Robl und der Ferienpraktikantin Annika Hof vom Projekt "Schule Aktiv" der Realschule Viechtach am Rosenmontag und...





11.02.2016

Hüte bei einer Modenschau gezeigt

Die Schönheitskönigin: Elfriede Kienberger.

Viechtach/Bad Kötzting. "Willkommen, bienvenue, welcome" – mit diesen Worten hat die 2. Vorsitzende Helga Meindl der Rheuma-Liga in Vertretung der erkrankten Chefin Anna Pritzl über 40 faschingsbegeisterte Mitglieder der Rheumaliga Bad Kötzting/Cham am Rosenmontag zum Faschingskränzchen begrüßt...





11.02.2016

Manege frei für die Waldler

Die lustige Faschings-Truppe des Trachtenvereins Waldler Viechtach beim gemeinsamen Spiel in der Zirkus-Manege. − Foto: Andrea Greil

Viechtach . "Manege frei" hat es am Samstag beim Waldler-Kinderfasching im Vereinsheim geheißen. Zirkusdirektor, Dompteur samt wilder Tiere, Zauberer, Clowns und die Akrobatengruppe "Fleying-Elsas" tummelten sich bei Vorführungen und Spielen, organisiert von der Jugendgruppe des Trachtenvereins. Schnelligkeit beim Schaumkussrennen oder...





11.02.2016

Literaturzirkel trifft sich

Drachselsried. Das nächste Treffen des Literaturzirkels findet bei Büchereileiterin Nicole Geiger, in Blachendorf (Schmiedwinkel) statt. Termin ist am Montag, 15. Februar, um 19 Uhr. Dabei gibt es in gemütlicher Runde kulinarische Leckerbissen aus der koreanischen Küche, die von Nicole Geiger und Rita Aschenbrenner zubereitet und angeboten werden...





11.02.2016

ZAHL DES TAGES

19 001 Medien warten in der Pfarr- und Stadtbücherei Viechtach darauf, ausgeliehen zu werden. Darunter befinden sich neben Büchern auch zahlreiche DVDs, Hörbücher und Zeitschriften. Im Jahr 2015 wurden 980 Medien neu gekauft und 1024 aussortiert. Raus fliegt, was nicht mehr gelesen wird – oder was so oft gelesen wurde...





1
2 3 ... 6




Login für Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.





Mein Ort















Traurige Gewissheit: Der tödliche Unfall bei einer Bergwacht-Übung Ende Oktober 2015 war ein tragischer Unfall. − F.: Archiv/Frisch

Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen zum tödlichen Unfall im Rahmen einer Bergrettungsübung...



−Symbolbild: dpa

Die Schwangerschaft war echt, die angeblich unmittelbar bevorstehende Entbindung aber erfunden...



Die Polizei fahndet nach einem Snowboard-Fahrer, der am Mittwoch einen Unfall im Arber-Skigebiet...



Dr. Peter Geppert zeigt einem der Oberärzte der Klinik in Malindi , wie man den Hirndruck eines Patienten per Ultraschall bestimmen kann. − Foto: privat

Ende Januar hat sich Dr. med. Peter Geppert auf eine weite Reise gemacht vom Bayerwaldwinter in die...



Die B85-Brücke über das Bahngleis bei Patersdorf wird ab März saniert. Dadurch kommt es voraussichtlich bis August zu einer halbseitigen Sperrung der Bundesstraße mit Ampelregelung. − Foto: Archiv-Schlamminger

Ab Anfang März müssen sich Autofahrer auf der Bundesstraße 85 mit neuerlichen Behinderungen und...





"Freie Meinungsäußerungen werden unterbunden" – Thomas Gierl (FWG) mag nicht mehr Gemeinderat sein. − Foto: Gierl

Das ist ein politischer Paukenschlag in der kleinen Gemeinde Geiersthal (Landkreis Regen): Thomas...



Die weiß eingefärbten Flächen markieren Gebiete, in denen der Kanal 11D des Bayerischen Rundfunks noch nicht empfangen werden kann – etwa in Teilen des Bayerwaldes oder im Berchtesgadener Land. − Foto: BR

Um die Volksmusiksendungen des Bayerischen Rundfunks ab Pfingsten auch weiterhin empfangen zu können...



Geschicklichkeit und Muskelkraft waren beim Zugschlitten-Rennen gefragt. − Foto: Bietau

Die zweite Auflage des historischen Ski- und Schlittenrennens hat am Sonntag wieder zahlreiche...



−Symbolbild: dpa

Die Schwangerschaft war echt, die angeblich unmittelbar bevorstehende Entbindung aber erfunden...



− Foto: Schlamminger

Anzeige wegen einfacher Körperverletzung hat am Mittwochnachmittag ein Rechtsanwalt im Auftrag...





Aus ungeklärter Ursache ist der Fahrer dieses Wagens ins Heck eines Schneepflugs gekracht. Er erlitt schwerste Verletzungen. − Foto: FW/List

Ein 21-jähriger Autofahrer hat am Freitagmorgen schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall...



Traurige Gewissheit: Der tödliche Unfall bei einer Bergwacht-Übung Ende Oktober 2015 war ein tragischer Unfall. − F.: Archiv/Frisch

Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen zum tödlichen Unfall im Rahmen einer Bergrettungsübung...



Die weiß eingefärbten Flächen markieren Gebiete, in denen der Kanal 11D des Bayerischen Rundfunks noch nicht empfangen werden kann – etwa in Teilen des Bayerwaldes oder im Berchtesgadener Land. − Foto: BR

Um die Volksmusiksendungen des Bayerischen Rundfunks ab Pfingsten auch weiterhin empfangen zu können...







Anzeige