• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




23.10.2014

Erneut hitzige Brandschutzdebatte im Gemeinderat Geiersthal

Geiersthal. An- und teilweise aufgeregt diskutiert hat der Geiersthaler Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstagabend. Vor allem die fälligen Brandschutzmaßnahmen in der Grundschule sorgten für rauere Töne. In Abwesenheit von Anton Obermeier und Daniel Hof (beide SPD), die urlaubs- beziehungsweise arbeitsbedingt fehlten...





23.10.2014

Hauptkommissar Herbert Fuchs: "Bis auf den Nachtdienst ist es der schönste Beruf"

Feierten mit rund 50 Gästen den Abschied von Herbert Fuchs (2.v.r.): BRK-Einsatzleiter Franz Lobmeier, Feuerwehr-Einsatzleiter Josef Bauer, Johanna Fuchs und der Viechtacher Polizeichef Rudolf Schmucker. − Foto: Klotzek

Patersdorf. Der nach Angaben seines Chefs "erfahrenste Dienstgruppenleiter der Polizei Viechtach" ist jetzt ein Pensionär. Nach mehr als 40 Jahren Dienst hat sich Herbert Fuchs (60) bei einer halb-offiziellen Feier mit Vorgesetzten, Kollegen, Bürgermeistern und Vertretern der Rettungsdienste verabschiedet...





23.10.2014

Sturm fällte zahlreiche Bäume

Zahlreiche Feuerwehren sind in der Nacht auf Mittwoch ausgerückt. Hier kämpfen die Gotteszeller Feuerwehrler mit einem Baum, der auf die Straße gestürzt war. − Foto: Saller

Viechtach. Zahlreiche umgestürzte Bäume haben in der Nacht auf Mittwoch hohen Einsatz der Feuerwehren erfordert. Die Integrierte Leitstelle Straubing hat in der Sturmnacht im Landkreis Regen 50 Mal die Feuerwehren alarmiert. 13 Anrufe sind zwischen 22.00 Uhr und 01.00 Uhr allein bei der Polizei Viechtach eingegangen...





23.10.2014

VEREINE

Vereine VIECHTACH Evangelische Kirchengemeinschaft: Heute ab 14.30 Uhr Blockflötengruppen,; 17.30 Uhr Blockflötenspielkreis III, 18.30 Uhr Bläsergruppe; 20 Uhr Kirchenchor, Karate Club: Heute Training in der Schmidstraße 21: 15 Uhr Kindergartenkids und 1. Klasse; 16 Uhr Kinder 2.+3. Klasse; 17 Uhr ab 4. Klasse; 18 Uhr ab 5...





23.10.2014

Kaikenrieder Sportschützen in jungen Händen

Alt-Schützenmeisterin Maria Schindlbeck (vorne Mitte sitzend) mit der neuen Vorstandschaft der Kaikenrieder Schützen um ihren Nachfolger Marco Bauer (links neben ihr), dessen Stellvertreter Manuel Schindlbeck (rechts daneben) und Sportleiter Alexander Wess (2.Reihe 2.v.r.) sowie (ganz links) 2. Bürgermeister Gerhard Ebnet. − Foto: M. Wittenzellner

Kaikenried. Die Kaikenrieder Sportschützen befinden sich ab sofort unter ganz junger Leitung. Nach dem Rückzug der bewährten Schützenmeisterin Maria Schindlbeck, die sich unlängst bei den Neuwahlen nicht mehr zur Kandidatur stellte, hat jetzt der erst 24 Jahre alte Marco Bauer das Steuer des Vereins übernommen...





23.10.2014

AUS DEM VIECHTREICH

Bürgerforum Viechtach. Heute, Donnerstag, beginnt um 18.30 Uhr, im Rathaus Viechtach (Sitzungssaal) das Bürgerform zum Mobilitätskonzept. Nach der Vorstellung der Ergebnisse aus der Fragebogenaktion zum Thema Mobilität im Landkreis Regen besteht im Anschluss die Möglichkeit für Wünsche und Anregungen für ein bürgerorientiertes Mobilitätskonzept...





23.10.2014

Frankenried besorgt wegen Asylbewerbern: Dorfgemeinschaft soll das Hotel kaufen

Rund 40 Frankenrieder waren in die Gaststube des ehemaligen Hotels Himmelsblick gekommen und diskutierten hitzig über das weitere Vorgehen.

Frankenried. Entweder die Frankenrieder kaufen sein Hotel oder er werde es der Regierung von Niederbayern als Asylunterkunft anbieten – so positionierte sich Hotel- und Pensionsbesitzer Christian Lintl am Mittwochnachmittag bei einer eilends einberufenen Bürgerversammlung in der Gaststube des Hotels Himmelsblick...





23.10.2014

Wenn die Schulter schmerzt

Die Referenten im Pfarrsaal: (v.li.) Facharzt Dr. Dieter Baumgartner, Oberärztin Dr. Katja Scharmann und Chefarzt Dr. Karl Traimer. − Foto: Limbeck

Viechtach. Unerwartet groß war die Teilnehmerzahl an der gemeinsamen Vortragsveranstaltung der Orthopädischen Fachklinik Schwarzach und der Fachpraxis von Dr. Dieter Baumgartner aus Viechtach im Viechtacher Pfarrsaal zum Thema "Wenn die Schulter schmerzt". Erfreut zeigte sich denn auch Dr. Karl Traimer, Chefarzt der Fachklinik Schwarzach...





23.10.2014

Ein Aushängeschild der Gemeinde

Die Vorstandschaft des EC Linden nach der Neuwahl: (v.l.) Florian Achatz, Bürgermeister Anton Seidl, Josef Wittenzellner jun., Siegfried Ernst, Christian Piller, Daniel Stieglbauer, Rudolf Schittenhelm, Denis Kuchl, Manfred Lippl, Günther Treml, Josef Ernst. − Foto: Stieglbauer

Linden. Der Ort Linden hält zusammen. Zur Generalversammlung des EC Linden mit Neuwahlen begrüßte der Vorsitzende Josef Ernst Bürgermeister Anton Seidl, die Ehrenvorstände des EC Linden Rudolf Schittenhelm und Siegfried Ernst, die Gemeinderäte Reinhard Vieltorf und Josef Wittenzellner jun., die Vereinsvorstände der Ortschaft und viele...





23.10.2014

KURZ NOTIERT

Diebstahl von Kupferkabel Teisnach. Unbekannte Täter haben 300 Meter schwarz ummanteltes Kupferkabel vom Lagerplatz einer Firma am Technologiecampus in Teisnach entwendet. Das Kabel wiegt eine halbe Tonne und wurde von einer Trommel abgewickelt. Zum Abtransport war wohl ein Lieferwagen erforderlich. Der Diebstahlsschaden beträgt rund 4000 Euro...





23.10.2014

Burg mit langer Geschichte

Herrlicher Sonnenschein begleitete die Arnbrucker Wald-Vereins-Ausflügler auf ihrem Streifzug durch die Burgruine Runding. − Foto: Weiß

Arnbruck. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Dachte sich Katharina Tremmel, die Sektionsvorsitzende des Bayer. Wald-Vereins und lud am Sonntag zur Wanderung auf die Burgruine Runding. Herrlicher Sonnenschein und ein warmes Spätsommer-Lüfterl begleitete die Teilnehmer, die oben Peter Schönberger von den Burgfreunden in...





23.10.2014

Gut auf sich achten und gesund bleiben

Viechtach. Zum jährlichen Austausch trafen sich das Personal der beiden Kindergärten Viechtachs und Lehrkräfte an der Grundschule Viechtach. "Gesund bleiben" hatte Lehrerin Anna-Maria Schiller, zuständig für die Zusammenarbeit mit den Kindergärten, als Thema des Nachmittags gewählt. Lehrerin Schiller führte aus...





23.10.2014

Kirwanudeln und Kürbisschätze

Kürbiswiegen mit der Dezimalwaage: (von links) Betreuungskraft Heidi Schmucker, Küchenchef Johann Schauer, Bewohnerin Paula Ebner, die spätere Gewinnerin Anna Zank und Rosa Wagner, die beim Wiegen half. − Foto: Schedlbauer

Viechtach. Traditionell feiern die Heimbewohner im Elisabethenheim Viechtach den Kirchweihmontag. Bereits im Vormittag herrschte im Eingangsfoyer reges Kirtatreiben. Von den Betreuungskräften wurden Kirtastände aufgebaut, die reichlich mit gespendeten Kleidungsstücken, wie Schals, Mützen, Handschuhe und viele andere praktische Sachen für die...





23.10.2014

Aktion zu den Herbstferien: Kleiner Ausflug nach Japan

Drachselsried. Um in den Herbstferien möglichst wenig Langeweile aufkommen zu lassen, bietet die Gemeindebücherei Drachselsried den Kindern zwei Vorlesenachmittage mit japanischen Geschichten, sowie einen weiteren mit "Kamishibai"-Theater an. Sabine Dahlke wird sich am Montag, 27. Oktober, und am Mittwoch, 29. Oktober, jeweils von 15 bis 16...





1
2 3 ... 10


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...











Dienstagabend 23.30 Uhr: Der Bus mit den ersten 40 Flüchtlingen erreicht Regenhütte. Die Menschen haben nur wenige Habseligkeiten dabei. − Fotos: Bietau

Voller Dramatik war die Ankunft der ersten Flüchtlinge am Dienstag in der neuen...



− Foto: Biethau

Wegen eines starken Hustenanfall ist ein 54-jähriger Autofahrer auf der B11 bei Zwiesel (Landkreis...



Stadtrat Heinz Pfeffer bei seiner Vereidigung durch Bügermeisterin Ilse Oswald. − Foto: luk

Stadtrat Heinz Pfeffer (CSU) ist gerne auf Facebook unterwegs, und mit dem Smartphone unter der...



− Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Mittwochvormittag für den Süden Bayerns erneut eine...



Einem Schüler sind während des Unterrichts die vor dem Klassenzimmer abgestellten Turnschuhe...





Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller (2.v.l.) und Johanna Werner-Muggendorfer (l.) wollten per geheimer Anfrage wissen, ob und welche Geschäftsbeziehungen zwischen Nationalpark-Befürwortern und der Nationalparkverwaltung bestehen. Muggendorfer spricht von einer Auftragsarbeit für Landrat Adam. − Fotos: Winter, PNP

SPD-Landtagsabgeordnete haben geheime Anfragen an das Umweltministerium als Aufsichtsorgan der...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



− Foto: Lukaschik

Bürgermeisterin Ilse Oswald war nicht ganz einverstanden mit den Aussagen, die die drei...



Stadtrat Heinz Pfeffer bei seiner Vereidigung durch Bügermeisterin Ilse Oswald. − Foto: luk

Stadtrat Heinz Pfeffer (CSU) ist gerne auf Facebook unterwegs, und mit dem Smartphone unter der...





−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



Größenvergleich: Der dreijährige Niklas sitzt auf dem Riesen, der knapp vier Zentner schwer ist. − Foto: Eichinger

Sie haben ein Händchen für Kürbise, die Eichingers in Kirchberg, die jetzt wieder einen...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Medizinstudentin Kathrin Föger (3.v.l.) genoss das Praktikum im Bayerischen Wald und freute sich über die Unterstützung der Vermieter Thomas Kraus-Weyermann und Sabine Weyermann sowie über das Stipendium der Gemeinde, das Dr. Klaus Hofmann, Facharzt für Allgemeinmedizin, und Bürgermeister Walter Nirschl vorstellten. − Foto: Ebner

Die Gemeinde Bischofsmais versüßt Medizinstudenten der Technischen Universität (TU) München die...



So könnte sie ausgesehen haben: Die Ausdehnung der Burganlage in Neunußberg im 14.Jahrhundert nach einer Skizze von Karl Reitmeier. −Repro: Hetzenecker

Die Geschichte der Burg Neunußberg bei Viechtach muss neu geschrieben werden...







Anzeige