• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




21.10.2014

Alarm! Alarm? Oft irren die Brandmeldeanlagen

Tag und Nacht stehen Löschfahrzeuge und Ehrenamtliche der Feuerwehren im Landkreis Regen für Einsätze bereit. − F.: FFW Teisnach

Viechtach. Alarm! Laut schrillt ein hoher, durchdringender Ton durch die Nacht. Die Sirene heult, die Ehrenamtlichen springen mitten in der Nacht aus dem Bett. Eilends rücken die Feuerwehrler aus. Was sie erwartet, wissen sie zu dem Zeitpunkt nicht. Oft ist es ein Fehlalarm. 33 Mal hat die Sirene in diesem Jahr beispielsweise in Teisnach geheult...





21.10.2014

Ein gewaltiges Singen füllte den Saal

Geehrte Sänger und Chorleiter des Bayerwaldsängerkreises mit (v.l.) Kollnburgs drittem Bürgermeister Josef Klimmer, Johann Brunner als Vorsitzenden des Liederkranzes Viechtach, dem ebenfalls geehrten Kreischorleiter Franz Stockinger sowie (2.v.r.) Sängerkreis-Kreisvorsitzendem Paul Jäger. − Fotos: E. Wittenzellner

Kollnburg. Der Saal platzte bald aus allen Nähten: Zehn von zwölf dem Verband angeschlossenen Gesangsvereinen sind zum Gesangstreffen mit großer Gefolgschaft angereist. Das diesjährige Kreissingen des Bayerwaldsängerkreises hatte der Liederkranz Viechtach im Gasthof Tremml am Ayrhof veranstaltet. Bald gab es zur Eröffnung mit der Bundeshymne ...





21.10.2014

Frisch-fröhlicher Auftakt zum 50-Jährigen

Der Sketch "Die Bowle" sorgte für Unterhaltung,(v.l.) Marianne Müller, Mariele Karl, Anna Seidl, Mathilde Raith.

Patersdorf. Mit einem fulminanten und heiteren Pfarrfamilienabend haben sich die Patersdorfer am Freitagabend im Pfarrheim auf ihr Jubiläum eingestimmt. "Grüaß enk, alle mitanand!" Mit selbst verfassten Versen, passend zur Melodie des zitierten Liedes, begrüßte Pfarrgemeinderatssprecherin und Sängerin Ursula Dachs auf ganz originelle Weise...





21.10.2014

Waldbegehung: Hoch droben kaum Verbiss

So ein gepflegter Mischwald ist nicht nur ein positiver Wirtschaftsfaktor und eine Augenweide für Wanderer, sondern auch weniger anfällig für Windwurf, Schneebruch und Käferbefall. WBV-Vorsitzender Josef Kopp (v.r.), Forstamtmann Rudolf Reichenberger, Revierleiter Hugo Schmidt und stellv. Forstbetriebsleiter Anton Bauriegl bei ihren ausführlichen Analysen und Erläuterungen nahe Schareben. − Foto: Vogl

Drachselsried. Die diesjährige Waldbegehung des Verbandes für landwirtschaftliche Fachbildung (VlF) stand heuer unter dem Motto "Bewirtschaftung des Staatswaldes in der Bergmischwaldzone". Bei herrlichem Wetter konnte Vorsitzende Resi Heimerl über 30 interessierte Waldbauern begrüßen. Treffpunkt war die Scharebenhütte...





21.10.2014

TERMINE

Vereine VIECHTACH Evangel. Kirchengemeinde: Heute, Dienstag, 18 Uhr, Posaunenchorprobe. Frauenbund: Heute, Dienstag, 18 Uhr, Singstunde. Jugendchor I + II: Singstunde. Heute, 18.15 Uhr, Antoniussaal. Karate Club: Heute, Dienstag, Training in der Schmidstraße: 15 Uhr Karate Little Tigers, Kindergartenkids und 1. Klasse; 16 Uhr Karate Samurai Tiger 2...





21.10.2014

NAMEN & NACHRICHTEN

Drei helle Blütensterne über Nacht Böbrach. In der Nacht, im Schutz der Dunkelheit, hat der Kaktus von Gisela Neuhauser seine Blüten geöffnet. Unerwartet, ganz ohne Vorzeichen, hat er drei weißrosa Blüten aus der kargen Steinerde hervorgebracht. Bricht der Tag an, schließt er seine großen Blüten meist wieder, oft für lange Zeit...





21.10.2014

LESERBRIEF

Fakten und Zahlenwerden gebogen Zum Artikel "Sprudelnde Wasser-Kontroverse in Arnbruck" im Viechtacher Bayerwald- Boten am 16. Oktober: Wie es scheint, sind einige Fakten, die von Befürwortern eines Vollanschlusses an die Fernwasserversorgung (Waldwasser) genannt wurden, im Artikel untergegangen. (...





21.10.2014

Straßenfest zur 900-Jahr-Feier

Gemeinde übernimmt Trägerschaft Bezüglich der 900-Jahr-Feier der Gemeinde Prackenbach im nächsten Jahr waren kürzlich die Vereinsvorstände eingeladen, um sich über das wie und wo zu unterhalten. Durchwegs sprachen sie sich nicht für ein Bierzelt, sondern für ein Straßenfest im Bereich der Ringstraße aus...





21.10.2014

AUS DEM VIECHTREICH

Unabhängige wählen Viechtach. Die Unabhängigen haben den Termin für ihre Mitgliederversammlung festgelegt. Wie Vorsitzende Maritta Kilger mitteilt, findet das Treffen am Donnerstag, 6. November, ab 19 Uhr im Gasthof Iglhaut statt. Neben Berichten und Neuwahlen stehen auch Informationen zur aktuellen Stadtpolitik auf der Tagesordnung...





21.10.2014

Wasserwacht Viechtach erfreut über eigenenTauch-Ausbilder

Mit Stolz nahm Fabian Vogl (Mi.) von der Wasserwacht Viechtach die Auszeichnung zur bestandenen Ausbilderprüfung im Fachbereich Tauchen entgegen. Es gratulierten (v. l.) technischer Leiter und Tauchausbilder Wolfgang Zisler, Bezirkstauchausbilder Klaus Kreitmeier aus Cham, Landestauchausbilder Philipp Wolf aus Burglengenfeld und Bezirkstauchausbilder Frank Bauriedl aus Regensburg. − Foto: Hetzenecker

Viechtach. Rettungstauchen ist eine prägende Tätigkeit für die Wasserwacht. Wegen der kurzen Alarmierungszeit und der Ortskenntnisse sind diese Taucher in der Lage, bei entsprechenden Unglücksfällen den Verunglückten gut ausgebildet zu Hilfe zu kommen. Da die Ausbildungen in der Regel auswärts stattfinden...





21.10.2014

Viechtacher Schule und Sportverein gemeinsam unterm Volleyball-Netz

Das gemeinsame Angebot von Gymnasium und TV Viechtach wird schon gut angenommen und freut sich auf weitere Mitspieler; beim Training gaben sich die Initiatoren ein Stelldichein: (v.li.) Christoph Heiduk, Stellvertretender Schulleiter am Dominicus-von-Linprun-Gymnasium, der fachliche Leiter Pavel Kielberger von der Universität Pilsen sowie TV-Vorstand und Volleyball-Trainer Toni Alt (rechts). − Foto: Würzner

Viechtach. Das ist neu im Unterrichtsangebot des Dominicus-von-Linprun-Gymnasiums: Zum ersten Mal gestalten die Schule und ein Verein gemeinsam eine Sport-Arbeitsgemeinschaft als offizielles Lehrangebot der Schule. Toni Alt, Vorsitzender des Turnvereins Viechtach und zugleich dessen Volleyball-Trainer, und Studiendirektor Christoph Heiduk...





21.10.2014

80 Asylbewerber ab heute in Geiersthal

Geiersthal. Der Landkreis Regen wurde am späten Montagvormittag, 20. Oktober, darüber informiert, dass ab voraussichtlich am heutigen Dienstag, 21. Oktober, bis zu 80 Asylbewerber in einem ehemaligen Beherbergungsbetrieb in Frankenried (Gemeinde Geiersthal) untergebracht werden sollen. Bei der Einrichtung handelt es sich um eine ausgelagerte...





21.10.2014

KURZ NOTIERT

Unter Drogen Auto gefahren Viechtach. Am Sonntagnachmittag gegen 13.35 Uhr haben Beamte der Polizei in Viechtach einen Pkw-Fahrer zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Dabei stellten sie bei dem 19-jährigen Fahrer drogentypische Auffälligkeiten fest. Nachdem ein freiwilliger Drogenvortest diesen Verdacht erhärtete...





21.10.2014

Im Herbstdunst strahlt ein Frühlingslicht

Viechtach. Warm und hell wie der Frühling – so hat sich der Oktober in den letzten Tagen präsentiert. Sogar viele Blätter sind noch grün und verweigern den Temperaturen folgend ihr buntes Kleid. Fast ausschließlich den Vormittagsstunden blieb es vorbehalten, an den eigentlich für diese Zeit vorgesehenen Herbst zu erinnern...





1
2 3 ... 9


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...











−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



−Symbolfoto: dpa

Obwohl er nie an einem Gewinnspiel teilgenommen hat und die Gewinnspielfirma überhaupt nicht kannte...



−Symbolfoto: Wolf

Ein 21-Jähriger ist am Wochenende in der Nähe von Achslach (Landkreis Regen) auf einer...



Weil die Notunterkünfte in den Erstaufnahmestellen massiv überbelegt sind, werden die Flüchtlinge aus den Kriegs- und Krisengebieten der Erde im Land verteilt. − Foto: dpa

Geiersthal. Der Landkreis ist am späten Montagvormittag, 20. Oktober, darüber informiert worden...



Tag und Nacht stehen die Löschfahrzeuge und die Ehrenamtlichen der Feuerwehren im Landkreis Regen für Einsätze bereit. − Foto: FFW Teisnach

Alarm! Laut schrillt ein hoher, durchdringender Ton durch die Nacht. Eilends rücken die Feuerwehrler...





Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller (2.v.l.) und Johanna Werner-Muggendorfer (l.) wollten per geheimer Anfrage wissen, ob und welche Geschäftsbeziehungen zwischen Nationalpark-Befürwortern und der Nationalparkverwaltung bestehen. Muggendorfer spricht von einer Auftragsarbeit für Landrat Adam. − Fotos: Winter, PNP

SPD-Landtagsabgeordnete haben geheime Anfragen an das Umweltministerium als Aufsichtsorgan der...



Gemeinsam mit Forstminister Helmut Brunner hat sich Umweltministerin Ulrike Scharf am Montag in den Hochlagen selbst ein Bild vom aktuellen Naturzonen-Vorschlag der Parkverwaltung gemacht. − Foto: Ministerium

Zum dritten Mal seit ihrem Amtsantritt am 16. September hat Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Aus der Strafrichterin brach es während der Verhandlung heraus: "Mein Gott, was ist das für eine...



Noch bis Mitte nächsten Jahres dauern die Sanierungsarbeiten am Hochbehälter Reichsdorf. Wenn es nach der Viechtacher Stadtspitze geht, könnte diese bislang gemeinsam genutzte Einrichtung künftig ganz vom Waldwasser-Zweckverband betrieben werden. − Foto: Klotzek

Am Stadtrand von Viechtach wird derzeit eine der größten Baumaßnahmen der jüngeren Zeit durchgeführt...





Noch bis Mitte nächsten Jahres dauern die Sanierungsarbeiten am Hochbehälter Reichsdorf. Wenn es nach der Viechtacher Stadtspitze geht, könnte diese bislang gemeinsam genutzte Einrichtung künftig ganz vom Waldwasser-Zweckverband betrieben werden. − Foto: Klotzek

Am Stadtrand von Viechtach wird derzeit eine der größten Baumaßnahmen der jüngeren Zeit durchgeführt...



Größenvergleich: Der dreijährige Niklas sitzt auf dem Riesen, der knapp vier Zentner schwer ist. − Foto: Eichinger

Sie haben ein Händchen für Kürbise, die Eichingers in Kirchberg, die jetzt wieder einen...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Medizinstudentin Kathrin Föger (3.v.l.) genoss das Praktikum im Bayerischen Wald und freute sich über die Unterstützung der Vermieter Thomas Kraus-Weyermann und Sabine Weyermann sowie über das Stipendium der Gemeinde, das Dr. Klaus Hofmann, Facharzt für Allgemeinmedizin, und Bürgermeister Walter Nirschl vorstellten. − Foto: Ebner

Die Gemeinde Bischofsmais versüßt Medizinstudenten der Technischen Universität (TU) München die...



So könnte sie ausgesehen haben: Die Ausdehnung der Burganlage in Neunußberg im 14.Jahrhundert nach einer Skizze von Karl Reitmeier. −Repro: Hetzenecker

Die Geschichte der Burg Neunußberg bei Viechtach muss neu geschrieben werden...







Anzeige