• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.09.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




03.09.2015

Sie verhandeln neu am Amtsgericht

Die Zeit der Vakanzen ist vorbei: Amtsgerichtsdirektor Johann Zankl (hinten rechts) stellte gestern seinen neuen Stellvertreter Markus Werrlein (hinten Mitte) und die neuen Richter Matthias Berzl, Juliane Prange (vorne links) und Mara Wiechers vor. − Foto: Daniela Albrecht

Viechtach . Die vergangenen Monate sind eine Herausforderung und ein Kraftakt für die Mitarbeiter des Amtsgerichts Viechtach gewesen – Richterstellen waren nicht besetzt, Kollegen erkrankt und der Strom an neuen Verfahren riss nicht ab. Doch nun können die Beschäftigten aufatmen. Alle vakanten Richterposten sind wieder besetzt und auch in...





03.09.2015

Endspurt bei der 46. Viechtacher Ausstellung

"Heimweh" heißt dieses Acrylbild von Susanne Höckendorff (Winzer).

Viechtach. Nur noch bis kommenden Sonntag, 6. September, haben Kunstfreunde die Möglichkeit, die 46. Viechtacher Ausstellung in der Grundschule zu besichtigen. Trotz der hochsommerlichen Temperaturen in diesen Ferien verzeichnet die Exposition dieses Jahr einen Besucherrekord und wartet aktuell jede Stunde auf den tausendsten Besucher...





03.09.2015

Unfall: Motorradfahrer flüchtet und rächt sich

Böbrach . Mit einem 47-jährigen Motorradfahrer aus dem Altlandkreis Viechtach sind am Dienstagabend wohl die Nerven durchgegangen. Nachdem er mit seinem Motorrad gegen das Auto eines ihm bekannten 25-Jährigen gerutscht war, flüchtete er und beschädigte anschließend mutwillig die Fahrzeuge eines Zeugen und eines Angehörigen des Unfallgegners...





03.09.2015

Arbeitskreis Integration lädt zum nächsten Treffen

Viechtach. Zu einem weiteren Treffen des Arbeitskreises Integration sind die ehrenamtlichen Asylhelfer für kommenden Montag, 7. September, um 19 Uhr, in den Kapitelsaal im katholischen Pfarrheim Viechtach eingeladen. Neben einem Erfahrungsaustausch über die Arbeit für die Flüchtlinge, die in Neunußberg untergebracht sind...






Neue Fotostrecken





03.09.2015

Start ins Berufsleben für zahlreiche Auszubildende

Zwölf neue Auszubildende wurden von der Linhardt-Werkleitung begrüßt. Insgesamt gibt es 43 Lehrlinge im Werk Viechtach. − Foto: Decker

Viechtach/Teisnach. Zahlreiche Auszubildende haben am 1. September im VBB-Verbreitungsgebiet ihre Lehrstelle angetreten. Linhardt Zwölf neue Azubis, die zunächst auf "Betriebsrallye" vier Tage lang die Firma erkunden, meldet die Firma Linhardt. Insgesamt bildet der Viechtacher Tubenhersteller 43 junge Mitarbeiter aus...





03.09.2015

TERMINE

Liebe Leserinnen und Leser, im Anschluss an die Viechtacher Termine finden Sie die weiteren Termine sortiert in alphabetischer Ortsreihenfolge. Vereine VIECHTACH Edelweißschützen: Teilnahme am Gartenfest der Veteranen Schlatzendorf. Treffpunkt ab 18.30 Uhr beim Autohaus Graßl. Samstag, 5. September. Handwerkerverein: Gesellschaftstag...





Update vor 58 Minuten

03.09.2015

NAMEN UND NACHRICHTEN

Neues Buswartehäuschen in Kollnburg Kollnburg. Den Mitarbeitern der Geno-Bank Kollnburg taten seit Langem die Kinder leid, die bei Regenwetter auf den Schulbus warteten und keinen Platz mehr im kleinen Buswartehäuschen fanden. Deshalb ergriffen sie die Initiative und sorgten dafür, dass ihre Bank ein größeres und freundlicheres Häuschen sponserte...





03.09.2015

VBB-Ferienkalender

"Wilder Westen" im Ramersdorfer Wald Ramersdorf. Hoch zu Ross haben die Kinder an insgesamt drei Feriennachmittagen vom "Fort Preuß" aus wieder den Ramersdorfer Forst erobert. Begleitet vom Spürhund Max ritten die jeweils acht Cowboys, Cowgirls und Indianer auf den beiden Pferden Asterix und Merle zu einer kleinen Lichtung im Wald...





03.09.2015

AUS DEM VIECHTREICH

Kein Wasser Viechtach. Am morgigen Freitag, 4. September, wird in der Zeit von 4 bis 6 Uhr wegen Anschlussarbeiten in folgenden Ortschaften das Wasser abgestellt: Lindl, Ziegelhütte, Hartbühl, Blossersberg, Am Ruck, Irlseign, Moosleuthen, Großenau, Schwalstein, Am Regen und Regenufer, Schnitzmühle und Fischaitnach...





03.09.2015

Notizen aus dem Gemeinderat

Drachselsried . Ein großes Arbeitspensum hatte der Gemeinderat jüngst zu bewältigen. Bauanträge Zwei Bauanträgen wurde jeweils das gemeindliche Einvernehmen erteilt. In der Oberrieder Frathauerstraße plant die Familie Hiltl den Anbau eines Wohnzimmers und in Kolbersbach Josef Zisler die Errichtung einer landwirtschaftlichen Maschinen- und...





03.09.2015

Ausklang der Drachselsrieder Kirwa

Dank an alle Mitwirkenden sagten (v.r.) Schirmherr Hans Hutter sowie FFW-Vorsitzender Norbert Schrötter und Reservisten-Chef Christian Huber. − Foto: Muhr

Drachselsried. "Zuerst die Geweihten, dann die Gewählten" – nach diesem Motto hat Schirmherr Hans Hutter Bezirksfeuerwehrpfarrer a.D. Gotthard Weiß zum letzten Tag der Drachselsrieder Kirwa als Ersten willkommen geheißen. Außerdem begrüßte der Bürgermeister Landrat Michael Adam sowie dessen zwei Stellvertreter Erich Muhr und Helmut Plenk und...





03.09.2015

VBB-Ferienkalender

Kinder töpfern mit Keramikerin Viechtach. Mit Keramikerin Alexandra Neuberger haben Viechtacher Kinder als Ferienprogramm-Aktion getöpfert. Die Kinder haben einen Kresse-Igel modelliert. Nach dem Brennen kann in den Gefäßen Kresse angebaut werden. − vbb/Foto: Lorenz Freie Plätze im Kollnburger Ferienprogramm Kollnburg ...





03.09.2015

Lindenau – Ort von Flachs und Leinen

Auch Nachbarskind Anna half tatkräftig mit: Pfarrgemeinderatsvorsitzender Johann Helmbrecht (l.) und Kirchenpfleger Josef Edenhofer bei der Flachsernte im Achslacher Pfarrgarten. − Foto: Ebner

Die 900. Wiederkehr der ersten urkundlichen Erwähnung ihres Dorfes feiern die Achslacher in diesem Jahr. Der Viechtacher Bayerwald-Bote blickt im Jubiläumsjahr in einer Reihe von Berichten auf die Geschichte des Ortes





03.09.2015

Diese Ehe strahlt jetzt wie ein Diamant

Sechs Jahrzehnte Ehe – auf dieses Jubiläum blicken Maria (r.) und Paul Ketzer zurück und freuten sich über den Besuch von Bürgermeisterin Rita Röhrl und Enkelin Julia Ketzer. − Foto: Stadler

Altenmais. 60 Jahre gehen Paul und Maria Ketzer aus Altenmais nun schon als Eheleute durchs Leben. Diamantene Hochzeit heißt das Jubiläum für 60 gemeinsame Ehejahre. Das ist natürlich ein Grund zum Feiern. Am Samstag hatte das Ehepaar zu sich nach Hause eingeladen. Umso schöner, dass die Sonne dem Jubelpaar bereits am Vormittag entgegenlachte...





03.09.2015

Ferienprogramm selbst festgelegt

Unter anderem eine Rafting-Tour stand auf dem Programm einer Österreich-Reise der kommunalen Jugendarbeit. − Foto: Lorenz

Viechtach . 24 Jugendliche im Alter zwischen 13 und 17 Jahren und vier hauptamtliche Jugendarbeiter aus dem Landkreis haben sich jüngst auf den Weg gemacht ins Abenteuercamp nach Lofer in Österreich. Dort sollten sie eine Woche lang abseits des Alltags viele neue Erfahrungen machen. Angekommen auf dem Zeltplatz in Lofer...





03.09.2015

Diamantene Hochzeit von Adele und Herbert Schmidt

Seit 60 Jahren verheiratet: Das Jubelpaar Adele und Herbert Schmidt mit Bürgermeister Werner Troiber (l.). − Foto: E. Muhr

Ruhmannsfelden. Am Wochenende haben Adele und Herbert Schmidt ihre Diamantene Hochzeit gefeiert. Bürgermeister Werner Troiber überbrachte dazu die Glückwünsche der Marktgemeinde und freute sich besonders, dass das Jubelpaar noch in rüstiger Verfassung den gemeinsamen Alltag genießen kann. 60 gemeinsame Ehejahre können viel erzählen und es mache...





03.09.2015

KURZ NOTIERT

MMC-Fest auf dem Bogenberg Viechtach . Am kommenden Sonntag, 6. September, feiert die Marianische Männerkongregation Straubing ihr Zweites Hauptfest, das alte Schutzengelfest, auf dem Bogenberg. Um 13.15 Uhr setzen sich die Fuß-Wallfahrer, vom Bahnhof Bogen aus, in Bewegung zum Bogenberg. An der Spitze gehen die MMC-Bannerträger...





03.09.2015

Das höchstgelegene Quarzbergwerk

Arnbruck. Wer vom Ecker Sattel zwischen dem Zellertal und dem Lamer Winkel aus über den Mühlriegel auf dem Höhenweg zum Arbermassiv wandert, kommt am Fuße des Tafelberges Schwarzeck an zwei verfallenen Bergwerken vorbei. Im ersten wurde ein Gemenge von Kalkspat und Marmor abgebaut und in den Spiegelglasfabriken Schrenkenthal bei Lam als...





03.09.2015

Erneuerung von Postweg und Pfahlstraße beginnen heute

Prackenbach. Die Gemeinde Prackenbach gab gestern bekannt, dass die laufenden Baumaßnahmen an der B85 voraussichtlich heute mit der Asphaltierung abgeschlossen werden können, so dass die Erneuerung des Postweges und der Pfahlstraße beginnen kann. Hierzu ist ab heute, Donnerstag, auf die Dauer von rund sechs Wochen die Pfahlstraße ab der Abzweigung...





03.09.2015

Geänderte Anfahrt zur Schule

Mit einem Bauzaun sperren Polizist Jürgen Schwinger, Bauamt-Mitarbeiter Richard Muhr (r.) und Stadtbaumeister Alexander Haimerl die Zufahrt zur Mittelschule über die Flurstraße. − Foto: Ober

Viechtach. Sowohl für Autos, egal ob von Eltern oder Lehrern, als auch für Fußgänger ist die Einfahrt zur Mittelschule von der Flurstraße aus ab Schulbeginn am 15. September gesperrt. Das verkündeten Polizist Jürgen Schwinger, Richard Muhr vom Stadtbauamt sowie Stadtbaumeister Alexander Haimerl bei einem Ortstermin am gestrigen Nachmittag...





03.09.2015

Wald-Vereinssektion hat den VBB am Berg dabei

Was steht denn heute drin? Gunda Sonnenholzner aus Blossersberg hatte den Viechtacher Bayerwald-Boten auf der Alm dabei. − Foto: Glück

Blossersberg . Bei der Wanderung der Wald-Vereinssektion Blossersberg am Wochenende zur Sulzenaualm im Stubaital (Bericht auf dieser Seite) hatte Gunda Sonnenholzner den Viechtacher Bayerwald-Boten dabei. Ein Grund mehr, den Ausflug der 70 Mann starken Reisegruppe ins Blatt zu heben. Der Viechtacher Bayerwald-Bote setzt seine Urlaubsfoto-Aktion...





03.09.2015

Der BBV fährt nach Ried zum Bauerntag

Viechtach . Der Bayerische Bauernverband veranstaltet mit dem Bauernbund Österreich einen österreichisch-bayerischen Bauerntag auf der Rieder Messe. Dazu werden Busse eingesetzt. Die Veranstalter haben dem Bauernverband für diesen Tag verbilligte Eintrittskarten zum Preis von 6,50 Euro zur Verfügung gestellt. Termin ist Donnerstag, 10. September...





03.09.2015

PERSONEN DES TAGES

Alexander Augustin und Jonas Zweifel (l.) sind aktuell zwei neue Gesichter in der VBB-Redaktion. Der 20-jährige Augustin, ein gebürtiger Geiersthaler, studiert Medien und Kommunikation an der Uni Passau und wird im kommenden Jahr sein Volontariat bei der Passauer Neuen Presse antreten. Derzeit absolviert er ein vorbereitendes Praktikum in...





1
2 3 ... 6




Login für Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.





Mein Ort















− Foto: Probst

Die Aufenthalte auf der heimischen Terrasse waren für den Langdorfer Bürgermeister Otto Probst in...



Foto: Archiv PNP

Mächtig Wut im Bauch hatte ein 47 Jahre alter Motorradfahrer aus dem Altlandkreis Viechtach am...



Die Zeit der Vakanzen ist vorbei: Amtsgerichtsdirektor Johann Zankl (hinten rechts) stellte gestern seinen neuen Stellvertreter Markus Werrlein (hinten Mitte) und die neuen Richter Matthias Berzl, Juliane Prange (vorne links) und Mara Wiechers vor. − Foto: Daniela Albrecht

Die vergangenen Monate sind eine Herausforderung und ein Kraftakt für die Mitarbeiter des...



Kommandeur Michael Torger (rechts) übergab das Banner an Dr. Wolfgang Reinicke vom Haus der Bayerischen Geschichte. − Foto: Bundeswehr

"Mia bleim do!" – diese drei Worte prangten nach Bekanntwerden der Standortentscheidung im...



Die Kreiskrankenhäuser Zwiesel-Viechtach haben am 1. September insgesamt 28 neue Auszubildende...





Kam zwar nicht zum Einsatz, schrieb aber fleißig Autogramm: Robert Lewandowski. - Foto: Manuel Birgmann

Für den FC-Bayern-Fanclub "Red Power Patersdorf/Deggendorf" ist am Sonntag ein Traum endlich in...



Mit Atemschutzmasken und einer Wärmebildkamera durchsuchten die Einsatzkräfte das Mehrfamilienhaus in der Bierfeldstraße in Viechtach. Gefunden haben sie nichts. − Fotos: Ober

Weil die Anwohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Bierfeldstraße in Viechtach am Freitag kurz vor...



"1300 Mitglieder 15 bauten auf Wo wart ihr alle?" steht auf dem Banner, das von Zuschauern am Sonntag beim Traumspiel hochgehalten wurde, als eine Auswahl des Fanclubs Red Power gegen Spieler des FC Bayern München antrat. Der FC Bayern gewann 5:0. − Foto: Gierl

"1300 Mitglieder 15 bauten auf Wo wart ihr alle?" – mit diesen Worten auf einem Banner haben...



Noch rollen keine Autos über die B11-Kreuzung bei Gotteszell. Doch in Kürze kann die Straße in Richtung Deggendorf ab dieser Stelle wieder befahren werden, teilt das Bauamt mit. − F.: Zweifel

Am Dienstag hat der Viechtacher Bayerwald-Bote berichtet, dass die Erneuerung der Bundesstraße11 im...



Frisch asphaltiert ist die B 11 im Abschnitt Mühlen bis Gotteszell bereits. Noch fehlen aber Straßenmarkierungen und Begrenzungspfähle, damit die Straßensperre wegen Bauarbeiten in diesem Bereich wieder aufgehoben werden kann. − Foto: Zweifel

Viele haben gestern gehofft, dass die Bundesstraße 11 nach einer Woche Sperrung im Abschnitt Mühlen...





In der 1000-Seelen-Gemeinde Bayerisch Eisenstein (Landkreis Regen) liegt der Altersdurchschnitt bei über 60 Jahren, die Einwohnerzahl sinkt. "Natürlich ist das besorgniserregend", sagt Bürgermeister Georg Bauer. − Foto: Bietau

Während die großen Städte immer weiter wachsen, schließen auf dem Land die Schulen und Arztpraxen...



Baustelle gesperrt, Zaun drumrum – bis die Fachleute des Denkmalschutzes die Arbeiten wieder freigeben, wird die Kanalisierung von Hartbühl und Stein andernorts fortgesetzt. − Foto: Muhr

Als ehemalige Heimat keltischer Völker bietet der Bayerische Wald Raum für Legenden und Mythen...







Anzeige