• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 19.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Samstag, 18.04.



18.04.2015

In der Einsamkeit reifen Entscheidungen

Wieder zurück in der Heimat: Kaplan Martin Guggenberger vor dem Eingang zum Pfarrhaus Langdorf. − Foto: Kramhöller

Regen. Eine 74 Hektar kleine Insel im Nordmeer nahe Schottland, auf der sich nur eine Klosteranlage befindet und auf der lediglich 13 Mönche wohnen: Ein halbes Jahr lang war das winzige Eiland Papa Stronsay der einsame Rückzugsort von Martin Guggenberger, seit sechs Jahren Kaplan im Pfarrverband Regen-Langdorf...





18.04.2015

WAS − WANN − WO?

Namenstage Namenstage für 18. April: Werner, Wigbert, Alexander. 19. April: Gerold, Emma,Timo, Leo Aus dem Buch der Bücher Ich habe mich seit vielen Jahren danach gesehnt, zu euch zu kommen, wenn ich einmal nach Spanen reise.(Röm 15,22 - 33)Ein Blick ins Herz des Apostels und in seine Reisepläne! Ein Diener Jesu, stets unterwegs...





18.04.2015

Trotz Argwohn: Kreisräte billigen ambulante Palliativbetreuung

Regen. Der Landkreis Regen begrüßt das Angebot des Klinikums Deggendorf, eine ambulante Palliativ-Betreuung auch im Landkreis Regen anzubieten. Da waren sich die Kreisräte in der Kreisausschusssitzung am Mittwoch einig. Christian Schmitz, Geschäftsführer des selbstständigen Kommunalunternehmens Landkreis-Krankenhäuser, erklärte...





18.04.2015

NOTFALLDIENST für den 17., 18. und 19. April

Ärzte Notarzt: 112. Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Vertretung des Hausarztes – nur für dringende Fälle: 01805/191212 oder 116117. Freitag, 18 Uhr, bis Montag, 8 Uhr; Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 8 Uhr; Feiertags: Vortag, 18 Uhr, bis nächsten Werktag, 8 Uhr. Zahnärzte Jeweils von 10 bis 11 Uhr und von 18 bis 19 Uhr...





18.04.2015

Karl Hirtreiter hat viel Vereinsarbeit geleistet

Glückwünsche zum 80. Geburtstag durfte Karl Hirtreiter unter anderem von Pfarrer Alexander Kohl (links) und Bürgermeister Joachim Haller entgegennehmen. − Foto: Mühlbauer

Bodenmais. Ein Mann des gesellschaftlichen Engagements hat jetzt seinen 80. Geburtstag gefeiert. Karl Hirtreiter durfte dazu entsprechend viele Vereinsvertreter als Gratulanten begrüßen. Gefeiert wurde der Ehrentag im Gasthaus Zum Rechen, wo Gastwirt Sepp Haller und Karl Hirtreiters Enkel Marco aufspielten...





18.04.2015

Ein Jahr Aufschub für die Ahornweg-Sanierung

Regen . Die Stadt hält an der Sanierung des Ahornwegs fest. Allerdings passiert in diesem Jahr nichts mehr. 2016 soll der Ahornweg im Ortsteil Bürgerholz saniert werden, durch Einbau eines Asphaltgitters, außerdem soll die Ausbaubreite verringert werden, um Kosten beim Ausbau und beim Unterhalt zu sparen...





18.04.2015

Neuer BTM-Chef setzt auf Dauerfeuer

Bodenmais. Kurz nach seinem Amtsantritt hat sich Bernhard Mosandl als neuer Geschäftsführer der Bodenmais Tourismus GmbH dem Marktrat vorgestellt. 20 Minuten erläuterte er dem Gremium und den auffällig vielen Zuhörern seinen Werdegang und die Schwerpunkte seiner künftigen Arbeit. "Die BTM kann nur unterstützend tätig sein"...





18.04.2015

Mitterbichl erneuert sich

Die Ortsdurchfahrt in Mitterbichl ist zur Baustelle geworden. Mit einer einfachen Dorferneuerung soll das Dorf vom Ausbau der Kreisstraße gewinnen. − Foto: Wenig

Kirchberg. Die Einfache Dorferneuerung und der Neubau der Kreisstraße in Mitterbichl haben begonnen. Die Baufirma PSP GmbH aus Waldkirchen hatte den Zuschlag für eine Angebotssumme von 973 695 Euro erhalten, die Architekturschmiede Kirchdorf hat das Projekt geplant. Vor über einem Jahr führte der Landkreis Regen eine Deckenerneuerung bei der...





18.04.2015

Rama dama: Vier Kubikmeter Müll

Erst die Arbeit, dann die Brotzeit, das war das Motto beim Rama dama in Bodenmais. − Foto: Mühlbauer

Bodenmais . "Wir alle wollen und brauchen ein sauberes Bodenmais" – wer könnte da Marktrat Max Kuchler, einem treuen Rama-dama-Teilnehmer, widersprechen, als er in der Gemeinderatssitzung nahezu flehentlich zur Mitwirkung aufrief. Kuchler hatte auch letztes Jahr schon kritisch angemerkt, dass die Beteiligung der Hotel- und Gasthausbesitzer...





18.04.2015

MOMENT MAL,

er ist einfach eine Wucht, so ein kommunaler Haushalt. Fast so dick wie das Telefonbuch einer Großstadt ist das Werk, in dem annähernd so viele Ziffern stehen, wie die Sahara Sandkörner hat. Der Stadtrat hat sich dem Werk in der Haushaltssitzung nicht sehr intensiv gewidmet. Er wirkte schon ein wenig müde nach all den Spardebatten der vergangenen...





18.04.2015

KULTUR, EVENT, BILDUNG

Energetische Sanierung Regen . Eine Finanzspritze oder einen Kredit für die energetische Sanierung des Hauses oder der Wohnung? Infos dazu gibt der Agenda-21-Arbeitskreis "Energie und Verkehr" gemeinsam mit dem Naturpark im Vortragsabend zum Thema "KfW- und BAFA-Förderprogramme für energieeffizientes Wohnen"...





18.04.2015

"Jetzt aber schnell"

Die KLJB freut sich auf das neue Stück. − F.: Edenhofer

Teisnach . Dieses Jahr heißt es zum zweiten Mal: Vorhang auf, für die Jugendlichen der KLJB Teisnach. Seit Wochen wird das Stück "Jetzt aber schnell" von Holger Klän einstudiert. Die Jugendlichen haben sich dieses Jahr für ein satirisches und kritisches Stück entschieden. Der Einakter handelt von einer Gruppe von Menschen...





18.04.2015

Wenn Mädchen den Mechaniker-Job testen und Buben die Arbeit als Erzieher

Regen . Am 23. April wird zum mittlerweile fünften Mal ein bundesweiter Girls’ und Boys’ Day über die Bühne gehen. Der "Zukunftstag", bei dem auch Firmen und Einrichtungen im Landkreis Regen Schnupperangebote machen, soll Buben und Mädchen ab der 5. Jahrgangsstufe für Berufe sensibilisieren...





18.04.2015

vhs-Kurse

Gut geschminkt Böbrach. Die Volkshochschule bietet am kommenden Mittwoch, 22. April, einen Schmink-Kurs für den Alltag an. Im Kurs werden unkomplizierte Schminktipps vermittelt, die einfach und schnell umzusetzen sind. Außerdem erhalten die Teilnehmer eine Farbberatung sowie besondere Hinweise für Brillenträger...





18.04.2015

Seltener Vogel im Tiefflug über Kohlnberg

Langdorf . Eigentlich war der Langdorfer Fotograf Andreas Friesl zwischen Brandtner Riegel und Silberberg unterwegs, um Falken zu beobachten und abzulichten. Nach Hause kam er am Donnerstag aber mit Fotos von noch selteneren Vögeln. Mit seiner Vollformat-Spiegelreflex-Digitalkamera, bestückt mit einem 500-Millimeter-Teleobjektiv...





18.04.2015

Geprüfte Leistung

Oberneumais. Zwei Gruppen der Feuerwehr Oberneumais sind zur Leistungsprüfung angetreten – mit vollem Erfolg. Dabei wird ein Zimmerbrand im Erdgeschoss simuliert, der gelöscht werden muss. Unter Zeitdruck muss die Gruppe die Unfallstelle absichern, die Atemschutzträger müssen ihre Ausrüstung anlegen und eine Schlauchleitung zum Einsatzort...





18.04.2015

Unterwegs zu Grizzlys, Orcas und Seeadlern

Bei ihrer Reise haben Dieter und Ingeborg Schmidt auch diese Grizzly-Bären getroffen. − Foto: Schmidt

Zwiesel . Dieter und Ingeborg Schmidt haben im vergangenen Sommer eine dreiwöchige Reise durch Westkanada unternommen. Sie waren – zusammen mit einer Kleingruppe – mit einem Expeditionsbus, mit dem Schiff, bei Schlauchboot- und Jetboot-Safaris und bei zahlreichen Wanderungen zu Fuß unterwegs und wurden mit unvergesslichen Eindrücken...





18.04.2015

Betrug übers Netz: Das Geld kam nie an

Langdorf . Bitter draufgezahlt hat ein junger Mann aus der Gemeinde Langdorf bei einem Geschäft, das übers Internet abgewickelt worden ist, wie die Polizei mitteilt. Am 9. April hat der Mann über ein Internetportal einen Spiele-Zugang im Wert von mehr als 400 Euro an eine Person aus dem Raum Dresden verkauft...





18.04.2015

Kreistag verabschiedet den Haushalt für 2015

Regen. Am kommenden Montag tritt um 15 Uhr der Kreistag zur Sitzung im Landratsamt zusammen. Gewichtigstes Thema: Der Haushalt des Landkreises für 2015 wird verabschiedet. Zuvor geht es in der Sitzung um Instandhaltungsmaßnahmen am Kreiskrankenhaus Viechtach und Informationen über laufende und anstehende Baumaßnahmen und um den bevorstehenden...





18.04.2015

Regen

TENNISCRACKS RÄUMEN AUF DER KEGELBAHN AB: Nach dem überwältigenden Zulauf beim Asphaltstockturnier wurde beim Tennisclub Langdorf die nächste Präzisionssportart ausprobiert. In der Tennishalle Huber in Zwiesel ging es diesmal in den Keller zum Kegelturnier. Zwei Zwölfermannschaften (Bild) schoben die Kugeln über die Bahnen...





18.04.2015

Diebe auf der Grundschul-Baustelle

Regen. Bislang unbekannte Diebe haben von der Baustelle der Regener Grundschule im Lauf des Winters Baumaterial im Wert von etwa 2500 Euro gestohlen. Wie die Polizei berichtet, ist der Vorfall am vergangenen Donnerstag bemerkt worden. Demnach muss das Material in der Zeit zwischen dem 15. November und dieser Woche verschwunden sein...





18.04.2015

Linksfahrer zwingt zum Ausweichen

Regen . Rund 150 Euro Sachschaden an Felge und Reifen verzeichnete ein Autofahrer in Bodenmais, der vom Gegenverkehr zum Ausweichen gezwungen worden war und deswegen an den Randstein fuhr. Am Mittwoch gegen 20.30 Uhr war der 22-jährige Bodenmaiser vom Finkenweg in Richtung Rechensöldenweg unterwegs...





18.04.2015

Neuer Stadtplatz: Die Abrechnung

Regen . Stadtkämmerer Klaus Wittenzellner konnte in der Stadtratssitzung die Schlussabrechnung des Stadtplatzumbaus präsentieren. Nach dem Zuwendungsbescheid war mit Kosten von 3148429 Euro gerechnet worden, nach der Abrechnung waren sie leicht überschritten worden: 3288913,12 Euro, was einer Kostenüberschreitung von 4,4 Prozent entspricht...





18.04.2015

ZAHL DES TAGES

3Eurofighter sind am Donnerstag ziemlich tief über den östlichen Teil des Landkreises gedüst. Dass die Kampfflugzeuge auch im Bayerwald unterwegs sind, ist keine so große Besonderheit. Die Fotos, die Andreas Friesl davon gemacht hat, schon. − Seite 19





1
2 3 ... 6



Mein Ort
















Gegen 14.30 Uhr erreichten die Wallfahrer Marktl am Inn. Von dort sind es noch ca. drei Stunden Fußmarsch bis nach Altötting. - Foto: Christoph Kleiner

Beten, damit ein Wunsch in Erfüllung geht, Danke sagen oder einfach mal sehen...



 - Stefan Muhr

Der zweigeschossige Anbau eines Einfamilienhauses in Viechtach (Landkreis Regen) ist in der Nacht...



− Foto: Klotzek

Da haben nicht wenige (ehemalige) Viechtacher gestutzt, als ihnen vor vier Wochen Post aus dem...



− Fotos: Daniel Ober

Gerüchten zufolge sollen womöglich künftig Asylbewerber im Hotel Rieder Eck in Drachselsried...



− Fotos: Frank Bietau

Es ist (fast) Sommer, und die Regener Eishalle lebt und bebt: Dieses Konzept ist in der Nacht auf...





Durchfahrt verboten – die Arbeiten am Regener Umgehungstunnel sind noch nicht beendet, voraussichtlich Ende April soll er nach der Nachrüstung der Sicherheits- und Überwachungstechnik wieder für den Verkehr freigegeben werden. Demnächst steht der Testlauf für die Technik an. − Foto: Lukaschik

Der angekündigte Termin für die Tunnelöffnung Mitte April ist nicht zu halten...



Die dezentrale Unterkunft in Regen beherbergt bis zu 60 Asylbewerber. Der Brandschutz sei ein heikles Thema, sagt Betreiber Willi Wittenzellner. "Man kann froh sein, wenn eine Versicherung einen überhaupt nimmt." − Foto: Fuchs

Als Willi Wittenzellner seine Gebäude noch als Pensionen genutzt hat, hat er für die...



Ein Eurofighter im Tiefflug, im Hintergrund das Dorf Kohlnberg (Gemeinde Langdorf). − Foto: Andreas Friesl

Eigentlich war der Langdorfer Fotograf Andreas Friesl zwischen Brandtner Riegel und Silberberg...



Der Drogeriemarkt Müller am Stadtplatz schließt Ende Januar 2016. − F.: Winter

Jetzt ist es auch offiziell bestätigt: "Der Handelskonzern Müller wird zum 31...



− Foto: Lukaschik

Stadtkämmerer Klaus Wittenzellner konnte in der Stadtratssitzung die Schlussabrechnung des...





Die dezentrale Unterkunft in Regen beherbergt bis zu 60 Asylbewerber. Der Brandschutz sei ein heikles Thema, sagt Betreiber Willi Wittenzellner. "Man kann froh sein, wenn eine Versicherung einen überhaupt nimmt." − Foto: Fuchs

Als Willi Wittenzellner seine Gebäude noch als Pensionen genutzt hat, hat er für die...



Die Schule in Železná Ruda: Werden hier in den nächsten Jahren auch Kinder aus Bayerisch Eisenstein die Schulbank drücken? Platzmangel dürfte in dem riesigen Gebäude nicht herrschen. − Foto: Hackl

Die Grenze zwischen Bayern und Böhmen ist weg: Es gibt keinen Stacheldraht mehr...



Der Drogeriemarkt Müller am Stadtplatz schließt Ende Januar 2016. − F.: Winter

Jetzt ist es auch offiziell bestätigt: "Der Handelskonzern Müller wird zum 31...



Ab in die Tonne: Die Schüler der 8b des Viechtacher Gymnasiums verzichten in einem Projekt von Schulleiter Martin Friedl (v. l.), Schulpsychologin Katharina Kaczmarek und Mathelehrerin Dr. Hannelore Goertzen auf Computer, Smartphones und Fernseher. − Foto: Daniel Ober

Was geht heute so? Hm... – keine Ahnung. Mal schnell die Freunde per WhatsApp fragen und...



Generalprobe geglückt: Flugschüler Peter Sperber (Mitte) und die Fluglehrer Martin Hohlneicher (l.) und Max Fischer nach dessen erstem Alleinflug mit dem Ultraleichtflugzeug "Eurostar". − Foto: Hohlneicher

Beim Luftsportverein Zellertal am Flugplatz Arnbruck hat die Flugsaison mittlerweile voll Fahrt...







Anzeige