• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




24.10.2014

WAS − WANN − WO?

Namenstage Namenstage für den 24. Oktober: Anton, Victoria, Alois, Aloisia Aus dem Buch der Bücher Und der Drache ging fort, um Krieg zu führen mit ihren übrigen Nachkommen, die den Geboten Gottes gehorchen und an dem Zeugnis für Jesus festhalten. (Offb. 12,13 - 18)Die Gottgläubigen leiden unter dem Wirken Satans...





24.10.2014

Erbaulicher Gesang und Orgelklang

Die drei Chöre unter der Leitung von Aurel von Bismarck beim abschließenden gemeinsamen Stück "Möge die Straße uns zusammenführen". − Foto: M. Wittenzellner

Regen . Erbaulicher Gesang und Orgelklang, dargeboten vom Evangelischen Kirchenchor Regen/Bodenmais, vom "Chörlein" aus Viechtach, von der "Kleinen Kantorei" aus Zwiesel und von Bezirkskantor Aurel von Bismarck, erfüllte am späten Sonntagnachmittag die Evangelisch-Lutherische Auferstehungskirche. Erfreulich viele "Freunde der guten Musik" konnte...





24.10.2014

NOTFALLDIENST für den 24., 25. und 26. Oktober

Ärzte Notarzt: 112. Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Vertretung des Hausarztes für dringende Fälle: 01805/191212 oder 116117. Freitag, 18 Uhr, bis Montag, 8 Uhr; Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 8 Uhr; Feiertags: Vortag, 18 Uhr, bis nächsten Werktag, 8 Uhr. Zahnärzte Jeweils von 10 bis 12 und von 18 bis 19 Uhr. Info: www.notdienst-zahn...





24.10.2014

Rosige Aussichten für qualifizierte Fachkräfte

Mit der Note "sehr gut" haben sechs junge Damen und sieben junge Männer bei der IHK ihre Abschlussprüfung bestanden. Dazu gratulierten Gremiumsvorsitzender Franz-Xaver Birnbeck (li.) und (v.re.) Rodenstock-Werkleiter Karl Rahn und Berufsschulleiter Ernst Ziegler. − Foto: Frisch

Regen. Rund 3500 Auszubildende aus Niederbayern haben zuletzt bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) ihre Abschlussprüfung abgelegt – 206 von ihnen mit "sehr gut". 13 dieser Prüfungsbesten kommen aus dem Landkreis Regen. Der IHK-Gremiumsvorsitzende Franz-Xaver Birnbeck hat sie jetzt bei einer Feierstunde bei Rodenstock mit einer Urkunde...





24.10.2014

60 Jahre Bank-Geschichte sind zu Ende

Endstation nach 60 Jahren: Die Regener Zweigstelle der HypoVereinsbank wird zum 1. Dezember geschlossen, die Kunden müssen künftig den Umweg nach Deggendorf in Kauf nehmen.

Regen. 1100 Kunden haben es in den vergangenen Tagen schriftlich bekommen: Die Filiale der HypoVereinsbank in Regen wird noch in diesem Jahr geschlossen. Kommuniziert wird diese Tatsache etwas weniger drastisch: Die Zweigstelle werde zum 1. Dezember mit der HypoVereinsbank in Deggendorf zusammengelegt...





24.10.2014

AUS STADT UND LAND

Bahn frei für die städtische Kehrmaschine Regen. Bei der Stadt gehen immer wieder Beschwerden ein, dass Straßenzüge nicht vollständig gereinigt werden. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, stellt sich in solchen Fällen stets heraus, dass teilweise enge Siedlungsstraßen völlig zugeparkt sind und ein Befahren mit der Straßenreinigungsmaschine nicht...





24.10.2014

Schöne Saison endet in Schön

Die Kapellenwanderer vor der 15. Station des Tradweginger Kreuzweges, wo die Auferstehung Jesu als Vollendung seines Leidensweges betrachtet wird. − Foto: Schlecht

Bodenmais . Die fünfte und letzte Bodenmaiser Kapellenwanderung dieses Jahres führte von Patersdorf über den Kreuzweg in Tradweging hinauf zum Gasthaus Schroll nach Schön. Diakon Sepp Schlecht hatte wieder besinnliche Texte mitgebracht, Gebete und Lieder wurden an den einzelnen Stationen eingefügt. Bei einer zünftigen Brotzeit blickte man zurück...





24.10.2014

Wertvolle Beiträge zu einer Erfolgsgeschichte

Der Vorstand und die Dienstjubilare der Sparkasse Regen-Viechtach: (von links) Direktor Josef Wagner, Markus Köppl, Elisabeth Ertl, Christine Schönberger, Petra Sperl, Max Hannes, Martina Stangl, Josef Pledl, Michael Kölbl, Hans Sattler und Direktor Toni Domani. − Foto: Binder

Regen. "In den vielen Jahren Ihrer Arbeit für die Sparkasse Regen-Viechtach hat sich unsere Bank sehr positiv und in großen Schritten entwickelt. Heute kann man sagen, es ist ein Erfolgsmodell – unsere Art Geschäfte zu machen, ist angesichts der Finanzmarktkrise aktueller denn je." Mit diesen Worten dankte der Vorstandsvorsitzende Josef...





24.10.2014

TagWerk sucht warme Kleidung für Asylbewerber

Regen. Dutzende von Asylbewerbern mit völlig unzureichender Kleidung in Regenhütte, dazu der erste Wintereinbruch – eine Herausforderung für das TagWerk. In dem Gebrauchtwarenladen in Regen, einem Zuverdienst-Projekt des BRK-Kreisverbandes, hatte man gleich nach Ankunft der Flüchtlinge die Bestände gesichtet...





24.10.2014

Pfarrwallfahrt nach Freising

Bodenmais. "Für Jung und Alt - die gesamte Pfarrfamilie", so wirbt die Pfarreiengemeinschaft Bodenmais-Böbrach für die gemeinsame Pfarrwallfahrt, die am Samstag, 8. November nach Kloster Scheyern, Freising und Weihenstephan führt. Fahrkarten gibt es morgen, Samstag, und am Sonntag, vor und nach den Gottesdiensten in Bodenmais und Böbrach...





24.10.2014

Herbert und Schnipsi schmeißt’s

Herbert und Schnipsi treten am 7. 11. auf. − F.: Attenberger

Neurandsberg. In einem Alter, in dem andere an die Rente denken, geht Deutschlands bekanntestes Komödianten-Ehepaar Herbert und Schnipsi mit einem neuen Programm auf Tour: "Juchhu, glei schmeißt’s uns wieder!" Am 7. November treten Hanns Meilhamer und Claudia Schlenger auf der Neurandsberger Kleinkunstbühne auf...





24.10.2014

Tipps für die Arbeit mit Jugendlichen

Abtschlag . Im Jugendhaus Abtschlag hat ein Gruppenleiterkurs der Katholischen Jugendstelle Deggendorf und des BDKJ Deggendorf stattgefunden. Die 23 engagierten Jugendlichen aus der Verbands- bzw. Ministrantenarbeit hatten an diesem Wochenende die Gelegenheit jede Menge Wissenswertes sowie praktische Tipps für die Arbeit mit Kindern und...





24.10.2014

Mobilität mobilisiert nur schwach

Thema Mobilität im Sitzungssaal des Landratsamts mit (von links) Dr. Thomas Huber, Günter Neumayer (RBO), stellvertretender Landrat Helmut Plenk und Jana Graßl (Landratsamt Regen). − Foto: Langer/LRA

Regen . Montagabend fand unter Leitung des stellvertretenden Landrats Helmut Plenk im Rahmen des Mobilitätskonzeptes für den Landkreis Regen das erste Bürgerforum im Landratsamt Regen statt. Dr. Thomas Huber (DB Bahn Ostbayernbus) stellte die Umfrageergebnisse der Fragebogenaktion für die Stadt Regen und die Gemeinden Langdorf, Kirchberg i.W...





24.10.2014

Die Prüfungsbesten

Jakob Aigner, Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Rehau, Viechtach. Angelika Fritz, Kauffrau im Gesundheitswesen, Kreiskrankenhaus Viechtach. Sylvia Hartl, Kauffrau im Einzelhandel, Aldi, Viechtach. Daniela Kaufmann, Kauffrau für Touristik und Freizeit, Ferienpark Arber, Zwiesel...





1
2 3 ... 12


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...











Aus diesem zerstörten Kleinwagen mussten die Rettungskräfte den verunglückten 24-Jährigen bergen. − Foto: Lukaschik

Die B11 war zwischen Regen und Zwiesel (Landkreis Regen) am Freitagvormittag nach einem Unfall mit...



Die Pension Schwalbenhof in Frankenried wollte der Privatinvestor Josef Haberstroh kaufen, um sie an die Regierung Niederbayern als Asylbewerberunterkunft zu vermieten – ein lukratives Geschäft. Immobilieninhaber Christian Lintl hatte Bedenken und sagte den Verkauf in letzter Minute ab. − Fotos: Niedermaier

Weil die Regierung für Asyl-Unterkünfte gut zahlt, interessieren sich Investoren verstärkt für alte...



Links die ramponierte, rechts die wunderschön gestylte Braut: Für Friseurmeisterin Franziska Holzapfel (Mitte) waren die Sekunden schrecklich, bis Verstehen-Sie-Spaß-Moderator Guido Cantz auftauchte und ihr klar wurde, dass sie hereingelegt worden war. − F.: Hoffmann

Wer zuletzt lacht... Friseurmeisterin Franziska Holzapfel (27) wird sich gewiss köstlich amüsieren...



Rund 40 Frankenrieder waren in die Gaststube des ehemaligen Hotels Himmelsblick gekommen und diskutierten hitzig über das weitere Vorgehen.

Entweder die Frankenrieder kaufen sein Hotel oder er werde es der Regierung von Niederbayern als...



−Symbolfoto: Wolf

Sie hat in einer Nacht über 50 mal den Notruf gewählt - nun hat eine 49-Jährige aus Zwiesel...





Rund 40 Frankenrieder waren in die Gaststube des ehemaligen Hotels Himmelsblick gekommen und diskutierten hitzig über das weitere Vorgehen.

Entweder die Frankenrieder kaufen sein Hotel oder er werde es der Regierung von Niederbayern als...



Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller (2.v.l.) und Johanna Werner-Muggendorfer (l.) wollten per geheimer Anfrage wissen, ob und welche Geschäftsbeziehungen zwischen Nationalpark-Befürwortern und der Nationalparkverwaltung bestehen. Muggendorfer spricht von einer Auftragsarbeit für Landrat Adam. − Fotos: Winter, PNP

SPD-Landtagsabgeordnete haben geheime Anfragen an das Umweltministerium als Aufsichtsorgan der...



Die Pension Schwalbenhof in Frankenried wollte der Privatinvestor Josef Haberstroh kaufen, um sie an die Regierung Niederbayern als Asylbewerberunterkunft zu vermieten – ein lukratives Geschäft. Immobilieninhaber Christian Lintl hatte Bedenken und sagte den Verkauf in letzter Minute ab. − Fotos: Niedermaier

Weil die Regierung für Asyl-Unterkünfte gut zahlt, interessieren sich Investoren verstärkt für alte...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



Stadtrat Heinz Pfeffer bei seiner Vereidigung durch Bügermeisterin Ilse Oswald. − Foto: luk

Stadtrat Heinz Pfeffer (CSU) ist gerne auf Facebook unterwegs, und mit dem Smartphone unter der...





−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



Die Pension Schwalbenhof in Frankenried wollte der Privatinvestor Josef Haberstroh kaufen, um sie an die Regierung Niederbayern als Asylbewerberunterkunft zu vermieten – ein lukratives Geschäft. Immobilieninhaber Christian Lintl hatte Bedenken und sagte den Verkauf in letzter Minute ab. − Fotos: Niedermaier

Weil die Regierung für Asyl-Unterkünfte gut zahlt, interessieren sich Investoren verstärkt für alte...



Medizinstudentin Kathrin Föger (3.v.l.) genoss das Praktikum im Bayerischen Wald und freute sich über die Unterstützung der Vermieter Thomas Kraus-Weyermann und Sabine Weyermann sowie über das Stipendium der Gemeinde, das Dr. Klaus Hofmann, Facharzt für Allgemeinmedizin, und Bürgermeister Walter Nirschl vorstellten. − Foto: Ebner

Die Gemeinde Bischofsmais versüßt Medizinstudenten der Technischen Universität (TU) München die...



So könnte sie ausgesehen haben: Die Ausdehnung der Burganlage in Neunußberg im 14.Jahrhundert nach einer Skizze von Karl Reitmeier. −Repro: Hetzenecker

Die Geschichte der Burg Neunußberg bei Viechtach muss neu geschrieben werden...



Weil die Notunterkünfte in den Erstaufnahmestellen massiv überbelegt sind, werden die Flüchtlinge aus den Kriegs- und Krisengebieten der Erde im Land verteilt. − Foto: dpa

Geiersthal. Der Landkreis ist am späten Montagvormittag, 20. Oktober, darüber informiert worden...







Anzeige