• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 9.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




09.02.2016

Mit Revolver und Rosenkranz in den Tod

Marie Crusilla (Mitte, hier mit ihren Schwestern Leni und Ady) hat die Briefe für die Nachwelt aufbewahrt.

Langdorf. Dr. Harro Raster, früherer Direktor des Viechtacher Gymnasiums, ist leidenschaftlicher Historiker. Als solcher hat er stets die wohlgeordnete Brief-Sammlung seiner aus Langdorf stammenden Schwiegergroßmutter Marie Führer bewundert. Auch zum ersten Weltkrieg ist Raster in diesem Familienarchiv fündig geworden...





09.02.2016

WAS − WANN − WO?

Namenstage Namenstage für den 9. Februar: Apollonia, Anne-Kathrin, Anna- Katharina. Aus dem Buch der Bücher Sie beteuern, Gott zu kennen, durch ihr Tun aber verleugnen sie ihn ... (Tit 1,10 - 16)Eine Anfrage für alle, die an Gott glauben, ob die Liebe ihr Denken, Reden und Tun bestimmt. Apothekendienst Dienstag: Marien-Apotheke Zwiesel...





09.02.2016

Turnerball ganz international

"Internationales Publikum" beim Turnerball (von links): René Ndour (Senegal), Nadine von Zülow (Sachsen), Sumalee Brem (Thailand) und Florian Herzinger (München). − Fotos: Mühlbauer

Bodenmais . Riesenstimmung herrschte am Samstagabend im vollbesetzten Pfarrer-Güntner-Saal des Pfarrzentrums beim legendären Faschingsball des Turn- und Sportvereins (TSV) Bodenmais. Der "Turnerball" mit seinen tollen Einlagen ist und bleibt Anziehungspunkt für Jung und Alt. Den musikalischen Part hatten erstmals die "WoidRocker" inne...





09.02.2016

Sie lassen Abba wieder aufleben

Das Abba-Feeling lebt: "Abba Gold" bringen alle Welthits der Schweden auf die Bühne. − Foto: Veranstalter

Deggendorf. Die Abba-Revival-Band "Abba Gold" spielt in ihrer Show bekannte Hits wie "Waterloo", "Money, Money, Money", "Thank you for the music", "SOS", "Mamma Mia", "Super Trouper", "Dancing Queen" und "Fernando". Am Mittwoch, 2. März, kommen "Abba Gold" damit um 20 Uhr in die Deggendorfer Stadthalle...





09.02.2016

AUS STADT UND LAND

Alle ZAW-Anlagensind heute geschlossen Regen. Am heutigen Faschingsdienstag sind alle Betriebsanlagen des ZAW Donau-Wald geschlossen: die Recyclinghöfe, Grüngutannahmestellen und Kompostieranlagen. Wie der ZAW weiter mitteilt, erfolgt die Leerung der Restmülltonnen, Biotonnen und Papiertonnen normal entsprechend der jeweiligen Abfuhrpläne...





09.02.2016

EVENT, KULTUR, BILDUNG

Bewegung fürs Baby Zwiesel. Bewegung verbessert schon bei den Allerkleinsten die motorischen Fähigkeiten und beeinflusst die Gehirnentwicklung. "Möglichst viel raus aus den beengten Autositzen oder Babywippen" ist das Motto im Kurs von Jutta Maier, der Anregungen gibt, wie sich spielerisch die Bewegung von Babys fördern lässt...





09.02.2016

Schüler stärken ihr Selbstbewusstsein

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4a und 4b mit (v.l.) den Klassenlehrerinnen Andrea Besendorfer, Maria Grünberger sowie Kursleiter Matthias Wagner mit Jana Bonke und Initiatorin Martina Adam. − Foto: Egner

Rinchnach . Wenn es um Kinder- und Jugendarbeit geht, arbeiten in Rinchnach Schule und Sportverein seit Jahren Hand in Hand. So finden beispielsweise immer wieder gemeinschaftliche Aktionstage statt. "Kinder stark machen", so hieß die kürzlich vom FC Rinchnach und der St. Gunther Grund- und Mittelschule Rinchnach durchgeführte Initiative...





09.02.2016

"Vergesst den Widerstand nicht!"

Zwölf Buben und ein Mädchen haben im Technik-Workshop bei Thomas Pletl (hinten re. sitzend) viel gelernt und hatten dabei auch noch sichtlich Spaß. − Foto: Vogl

Regen . Realschüler aus der 5. und 6. Jahrgangsstufe haben im Workshop "Technik für Kinder" mit Elektronik-Bauteilen gebastelt. "Vergesst den Widerstand nicht!" Die Mahnung könnte aus dem Unterricht für Zivilcourage oder Geschichte stammen, kommt aber aus dem Mund von Christine Seidl. Sie ist eine von drei Auszubildenden...





09.02.2016

Informationsabend an der FOS/BOS Regen

Regen. Am Montag, 15. Februar, findet an der Beruflichen Oberschule Regen um 19 Uhr eine Veranstaltung statt, bei der sich Schüler und deren Eltern über die Ausbildung an der Berufsoberschule und Fachoberschule informieren können. Sie gibt Einblick in die beiden Schularten, die Zulassungsvoraussetzungen...





09.02.2016

Mit dem Tango auf Tour

Unbändige Spielfreude abseits von Genre-Schubladen, das ist das Geheimnis von Quadro Nuevo. − Foto: Veranstalter

Neurandsberg . Auf der Neurandsberger Kleinkunstbühne gastiert am Samstag, 13. Februar, um 20 Uhr, Quadro Nuevo die europäische Antwort auf den Argentinischen Tango. Arabesken, Balkan-Swing, Balladen, waghalsige Improvisationen, Melodien aus dem alten Europa und mediterrane Leichtigkeit verdichten sich zu märchenhaften Klangfabeln...





09.02.2016

Musikalischer Dialog

Mittelpunkt der Dialoge ist Tom Reinbrecht am Alto- und Sopransaxofon. − F.: Jazz-Freunde

Straubing . Die Idee des "Multiplen Duos", den musikalischen Dialog im intimen Spiel zwischen zwei Instrumenten zu entwickeln, sich auf einander einzulassen und gegenseitig zu beflügeln, die Stücke vom Moment tragen und die besondere Stimmung zwischen unterschiedlichen Klangkörpern lebendig werden zu lassen...





09.02.2016

Kinder reich beschenkt – mit Gemeinschaft und Goldtalern

Mit den besonderen Charaktereigenschaften einer weltbekannten Figur befassten sich die Kinder mit Pfarrer Andreas Artinger im Familiengottesdienst: Pippi Langstrumpf. − Foto: Artinger

Regen . In ungewöhnlicher Aufmachung ist am Sonntag in der Stadtpfarrkirche Familiengottesdienst gefeiert worden. Viele Kinder hatte ihre Faschingskostüme angezogen. Einige von ihnen erzählten zunächst, worüber sie sich im Fasching freuen und welches Kostüm sie heute anhaben. Angefangen von Spider-Man über Prinzessinnen war vieles vertreten...





09.02.2016

Endlich wieder großer Andrang bei Faschingsparty

Dicht an dicht tanzten die Party-Gäste zur Musik der Band "Saxndi", die mit ihrer Auswahl den Geschmack der Maschkera traf. − Fotos: Missulia

Kirchdorf . Die Kehrtwende bei den Besucherzahlen ist geschafft. Nach vielen Jahren mit rückläufigen Zahlen hat die Faschingsparty der Feuerwehr Kirchdorf am Samstag über 300 Gäste in den Kaufmann-Saal in Kirchdorf gelockt. In den vergangenen Jahren mussten sich die Veranstalter mit 200 Gästen zufrieden geben. Und so freute sich 1...





09.02.2016

Weiberfasching mit tierisch guter Stimmung

Mit Bulldog, Anhänger und einer ganzen Horde Kühe rückte sogar ein Viehhändler beim Weiberball an. − Foto: Aulinger

Kirchdorf . Am unsinnigen Donnerstag hieß es wieder: Auf zum Weiberball der Kirchdorfer Faschingsweiber! Der Ball unter dem Motto "Karneval der Tiere" fand dieses Jahr wieder großen Zulauf. Passend zum Thema hatten die Frauen den Saal mit viel Liebe und Aufwand mit Tieren dekoriert – von feiernden Elefanten und Giraffen bis zum besoffenen...





09.02.2016

NAMEN & NACHRICHTEN

Rosa Mader (85) freut sich über ihre große Familie Kleinbärnbach . Ihren 85. Geburtstag hat Rosa Mader , geborene Gürster, aus Kleinbärnbach gefeiert. Geboren wurde sie in Fahrnbach. Sie war auf dem Kernhof in Fahrnbach als Magd in Anstellung. 1953 heiratete sie Jakob Mader aus Kleinbärnbach. Während ihr Ehemann auf vielen Baustellen im Einsatz...





09.02.2016

Kirchdorf berät Gemeindehaushalt

Kirchdorf. Beratung und Beschlussfassung des Haushaltsplanes und der Haushaltssatzung 2016 mit Anlagen stehen in der nächsten Gemeinderatssitzung auf der Tagesordnung. Sie beginnt am Donnerstag, 11. Februar, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal der Tourist-Information. Weitere Themen auf der Tagesordnung sind zwei Bauangelegenheiten...





09.02.2016

Gesundheitsamt fördert Filtrationsanlagen

Bodenmais. In der Sitzung des Marktgemeinderates im Dezember 2015 war Bürgermeister Joli Haller ermächtigt worden, nach der Submission an den wirtschaftlichsten Anbieter den Einbau von UV- und Ultrafiltrationsanlagen in die Hochbehälter Oberlohwies und Scherau zu vergeben. Wie Karl Kollmaier, Leiter der Abteilung Infrastruktur...





09.02.2016

Missionsausschuss regt Solibrotaktion an

Sie haben zusammen das Projekt Solibrot gestartet: Bäckermeister Robert Wittenzellner (von links), Seniorenkreisleiterin Erika Vogl und Missionssprecher Michael Bachl. Bis zum Ostersonntag wird es verkauft. − Foto: Bachl

Bodenmais. Ab Aschermittwoch gibt es beim Dorfbäcker in der Schulstraße ein Solibrot zu kaufen. Michael Bachl und Erika Vogl vom Missionsausschuss im Pfarrgemeinderat regten bei Bäckermeister Robert Wittenzellner diese Aktion als Hilfsprojekt für Misereor an. Dieser sagte gerne zu und bietet bis Ostern ein Mischbrot mit 750 Gramm für drei Euro an...





09.02.2016

Regen

Lena Maria Wildfeuer aus Regen ist am 27. Januar um 13.13 Uhr im Zwieseler Krankenhaus zur Welt gekommen. Bei der Geburt notierte die Hebamme eine Größe von 52 Zentimetern bei einem Gewicht von 3300 Gramm. Die Eltern Tamara Wildfeuer und Martin Hochholzer freuen sich über ihr kleines Mädchen.





09.02.2016

ZAHL DES TAGES

43 Männer aus der Pfarrei Langdorf haben im Ersten Weltkrieg den Tod gefunden. Einer von ihnen war Max Crusilla, von dessen Tod an der Westfront in Nordfrankreich ein Brief seines Bruders Hans berichtet. − Siehe Bericht auf dieser Seite





1
2 3 ... 6




Login für Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.




Mein Ort
















Bei einem Kaffee erklärte Patrick Loibl dem VBB, was er in Zukunft mit der Zappelbu.de vorhat. − Foto: Gruber

Zappeln unter neuer Führung: Patrick Loibl aus Teisnach hat die Nachfolge von Gründer Christian...



Heute vor 100 Jahren an der Westfront gefallen: Max Crusilla aus Langdorf. − Foto: Sammlung Raster

Vom 11. und 14. Februar 1916 sind zwei Briefe aus "Nordfrankreich" datiert, die Hans Crusilla an...



− Foto: Winter

Der Verein der "Bärtigen Männer" ist wohl der kurioseste Verein im ganzen Zwieseler Winkel...



"Freie Meinungsäußerungen werden unterbunden" – Thomas Gierl (FWG) mag nicht mehr Gemeinderat sein. − Foto: Gierl

Das ist ein politischer Paukenschlag in der kleinen Gemeinde Geiersthal (Landkreis Regen): Thomas...



Nach dem Zusammenstoß auf der B85 auf Höhe Hetzelsdorf mit dem Auto der Unfallverursacherin landete der schwarze VW im Straßengraben. Beide Fahrerinnen wurden leicht verletzt. − Foto: Holzfurtner

Beim Einbiegen mit ihrem Skoda in die Bundesstraße 85 auf Höhe Hetzelsdorf hat eine 20-jährige...





"Freie Meinungsäußerungen werden unterbunden" – Thomas Gierl (FWG) mag nicht mehr Gemeinderat sein. − Foto: Gierl

Das ist ein politischer Paukenschlag in der kleinen Gemeinde Geiersthal (Landkreis Regen): Thomas...



Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich wirbt für die Arbeit der Europaregion Donau-Moldau (EDM), die der Bezirk massiv finanziell unterstützt. − F.: rz

Gepflegt wird sie zwar seit Jahren, die Zusammenarbeit über die Grenzen im Dreiländereck...



Von weißer Pracht kann zwar bei diesem Anblick keine Rede sein, aber für die Wettkampfstrecke auf dem Stadtplatz wird der auf em Grenzlandfestplatz gebunkterte Schnee reichen, so die Organisatoren des City-Sprints. − Foto: Schlenz

Der Winter macht sich rar in diesen Februartagen, stattdessen tropft und taut es überall...



Das letzte Geleit wird immer mehr zum Problem für Gemeinden und Bestatter. Denn die Tradition des Sargträgers ist in Gefahr, weil sich kaum noch Männer finden, die diese Aufgabe erledigen. − Foto: Bundesverband Deutscher Bestatter

Es ist kein leichter Job. Die Tränen der Angehörigen, die Trauer um den Verlust lasten auf ihren...



Die weiß eingefärbten Flächen markieren Gebiete, in denen der Kanal 11D des Bayerischen Rundfunks noch nicht empfangen werden kann – etwa in Teilen des Bayerwaldes oder im Berchtesgadener Land. − Foto: BR

Um die Volksmusiksendungen des Bayerischen Rundfunks ab Pfingsten auch weiterhin empfangen zu können...





Aus ungeklärter Ursache ist der Fahrer dieses Wagens ins Heck eines Schneepflugs gekracht. Er erlitt schwerste Verletzungen. − Foto: FW/List

Ein 21-jähriger Autofahrer hat am Freitagmorgen schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall...



Mittels einer hochmodernen Angiografie-Anlage können die Gefäßchirurgen am Viechtacher Krankenhaus das Innenleben ihrer Patienten in dreidimensionaler Betrachtung diagnostizieren. Das erlaubt Eingriffe mit geringerer Belastung. − Fotos: Klotzek

Man muss vielleicht einen Vergleich mit dem Fußball wagen, um die besondere Bedeutung der...



Das letzte Geleit wird immer mehr zum Problem für Gemeinden und Bestatter. Denn die Tradition des Sargträgers ist in Gefahr, weil sich kaum noch Männer finden, die diese Aufgabe erledigen. − Foto: Bundesverband Deutscher Bestatter

Es ist kein leichter Job. Die Tränen der Angehörigen, die Trauer um den Verlust lasten auf ihren...



Schnipp, schnapp...und schon hatte Sekretärin Franziska Englmeier die Pflicht zum Weiberfasching erledigt. Nun kann keiner mehr so schnell Franz Wittmann auf den Schlips treten. − Foto: Gruber

Es waren harte Zeiten für alle Schlipsträger zum Weiberfasching. Kaum eine Krawatte blieb verschont...



Die weiß eingefärbten Flächen markieren Gebiete, in denen der Kanal 11D des Bayerischen Rundfunks noch nicht empfangen werden kann – etwa in Teilen des Bayerwaldes oder im Berchtesgadener Land. − Foto: BR

Um die Volksmusiksendungen des Bayerischen Rundfunks ab Pfingsten auch weiterhin empfangen zu können...







Anzeige