• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 16.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




16.04.2014

WAS − WANN − WO?

Liebe Leserinnen und Leser, im Anschluss an die Regener Termine finden Sie die weiteren Termine ab sofort sortiert in alphabetischer Ortsreihenfolge. Namenstage Namenstage für den 16. April: Bernadette, Magnus, Joachim Aus dem Buch der Bücher Jesus antwortete: Du sagst es, ich bin ein König. Ich bin dazu geboren und dazu in die Welt gekommen...





16.04.2014

Der Umgang mit der letzten Ruhestätte

Pfarrer Alexander Kohl (links) und Gartenbaufachberater Klaus Eder sprachen zum Thema Grab- und Friedhofsgestaltung. − Foto: Mühlbauer

Bodenmais. "Der Friedhof geht uns alle an", meinte eine Besucherin des Vortrags von Pfarrer Alexander Kohl und Klaus Eder, Kreisfachberater für Gartenkultur. Die beiden Experten sprachen im Pfarrzentrum über Grab- und Friedhofsgestaltung, Friedhofs- und Bestattungskultur. Veranstaltet wurde der Vortragsabend von der Pfarrei...





16.04.2014

AUS STADT UND LAND

Wer sein (frisiertes) Mofa liebt, der schiebt es zur Polizei Regen. Fehlende Schrauben an der Variomatik-Abdeckung eines Mofarollers haben den Verdacht einer Manipulation erweckt bei einer Verkehrskontrolle am Montag auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Regen. Dort wollte ein 25-jähriger Mann aus Zwiesel mit seinem Freund auf dem...





16.04.2014

Zimmer mit Aussicht für den Gast aus Eisenstein

Zu ihrem 90. Geburtstag bekam Luise Stock auch Besuch und Glückwünsche von Regens 3. Bürgermeister Josef Weiß. − Foto: Fuchs

Regen. Eine ziemlich junge Bewohnerin des Regener Altenheims hat dieser Tage ihren 90. Geburtstag gefeiert: Luise Stock wohnt seit Ende 2013 im vierten Stock des Heimes am Grubhügel. Zur Geburtstagsfeier im Saal des Heimes kamen nicht nur ihr Sohn und ihre Tochter sowie ihr 85-jähriger Bruder aus Heimstetten und ihr Ur-Urenkel mit fünf Monaten...





16.04.2014

Die Retter kommen durch die Luft

Die Bergung mittels Rettungsliege vom Balkon war das Kernstück der Feuerwehr- und BRK-Übung im Regener Altenheim. − Fotos: Fuchs

Regen. Ein Brand in einem mehrstöckigen Altenheim – einer der denkbar schwierigsten Einsätze für die Rettungskräfte. Qualm in langen Gängen, viele bettlägerige Bewohner. Genau dieses Szenario haben die Feuerwehr Regen und die BRK-Bereitschaft am Montagabend im Regener Altenheim simuliert. Und sie haben sich dabei nichts geschenkt...





16.04.2014

Ozapft is’ – ein spritziger Kraftakt

Trotz des Malheurs beim Anzapfen herrschte gute Laune beim Prosit mit (v.l.) Juniorchef Matthias Baumann, Fastenprediger Richard Rager, Verfasser Richard Perl, Bürgermeister Alois Wildfeuer, Pfarrer Michael Nirschl, Pastoralreferent Florian Kandler und Wirt Walter Baumann. − Foto: A. Binder

Kirchdorf. Voller Tatendrang machte sich Bürgermeister Alois Wildfeuer an die Arbeit. Beim Starkbieranstich im Baumann-Saal wollte es der Rathaus-Chef besonders gut machen, holte weit aus und schlug energisch zu. Doch der Bürgermeister ging offenbar mit zu viel Kraft zu Werke: Beim Anzapfen ging eine Dichtung zu Bruch...





16.04.2014

EVENT, KULTUR, BILDUNG

vhs-Kochabend mit Quinoa: Wunderkorn der Inkas Zwiesel . Das Quinoa-Korn ist überaus gehaltvoll und übertrifft mit seinen hohen Anteilen an Eiweiß, Mineralien, Vitaminen und ungesättigten Fettsäuren alle bekannten Getreidesorten. Die sehr zähe und widerstandsfähige Pflanze aus der Familie der Gänsefußgewächse wächst noch in Höhen von 4000 Metern...





16.04.2014

Woid-Rockers "Wahnsinnsfest"

Nachwuchsstar Andreas Hastreiter.

Blaibach. Am Wochenende nach Ostern steigt im Haus des Gastes in Blaibach das "3. Wahnsinnsfest". Am 25. und 26. April findet das Fest der volkstümlichen Musik mit den Gastgebern "Woid-Rocker" statt. Die Woid-Rocker, das sind fünf Vollblutmusiker und eine Powerfrau. Ob peppige Volksmusik, kultiger Schlager, grooviger Rock oder angesagter Partyhit...





16.04.2014

Ein Baum, am Wasser gepflanzt

Die Jubilare vor der evangelischen Kirche (von links) zusammen mit Pfarrer Schricker: Ursula Jürgensen (Goldene Konfirmation), Henriette Bauer (Eiserne), Hermann Wittenberg (Goldene), Werner Otto (Eiserne), Bärbel Köppe (Goldene), Gertraud Häusler (Goldene), Dr. Horst Woitke (Eiserne) und Kurt Fiederling (Gnadenkonfirmation). − Foto: Schricker

Regen. Alle zwei Jahre begeht die evangelische Auferstehungskirche das Fest der Jubel-Konfirmation. Da die Kirche 2008 erst 50 Jahre alt geworden ist, feiert man in der Regel die goldene Konfirmation. Die Suche nach den ehemaligen Konfirmanden erwies sich auch in diesem Jahr als schwierig, da die Jubilare weit verstreut, teilweise sogar in Übersee...





16.04.2014

Führungswechsel beim FCB: Kroner geht

Die neue Führungsriege des FCB: (von links) Ronny Rankl, Christian Klessinger, Marco Gatzmaga, Alfons Graf, Thomas Kroner, Marco Kroiß, Stefan Wittenzellner, Gertraud Kroner, Michael Stangl, Michael Preis und Christa Walz. − Fotos: Wittenzellner

Regen. Bei der ordentlichen Mitgliederversammlung des FC Bürgerholz standen wieder einmal Neuwahlen auf dem Programm. Mit 33 stimmberechtigten Mitgliedern war das Gasthaus Hiermer gut gefüllt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Ludwig Kroner folgten die Berichte der Kassenwartin Gertraud Kroner und des Schriftführers Christian Klessinger...





16.04.2014

Kinder-Ferienprogramm im Nationalpark

In der Naturwerkstatt können Kinder in den Osterferien Musikinstrumente bauen oder Wolle filzen. − Foto: NPV

Ludwigsthal . Die Nationalparkverwaltung bietet in den Osterferien wieder ein buntes Programm für Kinder im Besucherzentrum "Haus zur Wildnis" bei Ludwigsthal an. Am kommenden Dienstag, 22. April, können Kinder von 10 bis 16 Uhr in der Naturwerkstatt selbst Musik-Instrumente bauen. Treffpunkt ist an der Infotheke...





16.04.2014

440 Teilnehmer beim Schafkopfturnier – Richard Seidl auf Platz 1

Regen. Der 1. Schafkopfclub "mit der Alten" führte sein Qualifikationsturnier bereits zum siebten Mal mit Erfolg durch. Titelverteidiger Josef Köppl aus Regen belegte den 5. Platz. 440 Teilnehmer wurden heuer in den zwölf Qualifikationsturnieren und am Finaltag registriert. Dieses Mammut -Turnier wurde von Mitte Oktober bis Ende März jeweils...





16.04.2014

Regen

ES GIBT EINE SPRACHE , die auf der ganzen Welt jeder versteht, die Musik. Musische Erziehung ist einer der wichtigsten Erziehungsbereiche für Kinder. Um eben diesen Wert dreht sich derzeit alles bei den St.-Barbara-Kindern in Bodenmais. Und da die Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Kindertagesstätte ein wichtiger Bestandteil der...





16.04.2014

Küken im Kindergarten

Staunend beobachten die Kinder die frisch geschlüpften Küken. − Foto: Gigl

Rinchnach. Über mehrere Wochen beschäftigten sich die Kinder des Kindergartens in Rinchnach mit dem Thema Ei-Küken-Huhn. Die Eier wurden betrachtet, gefärbt, zubereitet und es wurde mit ihnen gebastelt. Die Kinder besuchten auch einen Hühnerstall. Höhepunkt des Projekts jedoch war das "Brüten von Hühnereiern"...





1
2 3 ... 11


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Wohlfühltherme
Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...











Die Bergung mittels Rettungsliege vom Balkon war das Kernstück der Feuerwehr- und BRK-Übung im Regener Altenheim. − Fotos: Fuchs

Ein Brand in einem mehrstöckigen Altenheim – einer der denkbar schwierigsten Einsätze für die...



Im August 2008 kam Christopher Fuchs als Pfarradministrator nach Bischofsmais, jetzt verlässt er die Gemeinde wieder und wird Pfarrer in Haus im Wald/Preying. − Foto: Archiv BB

Groß war in den letzten Wochen die Spannung, wer wohl die Nachfolge im Pfarrverband Haus im...



Im Laufe des Jahres werden alle öffentlichen Telefonstellen abgebaut.

In Zeiten von Handys und Smartphones haben öffentliche Telefone ausgedient: Die Deutsche Telekom AG...



Der Grenzlandfestplatz kann sich nach der Schönheitskur wieder wieder sehen lassen. − Foto: Hackl

Vor 22 Jahren ist der Grenzlandfestplatz bei der Baumsteftenlenzstraße angelegt worden...



Für weitere vier Jahre darf sich die Regener Eishalle Bundesstützpunkt für den Eisstocksport nennen. Das hat Staatsminister Brunner jetzt von Bundesinnenminister de Maizière erfahren. − Foto: Archiv BB

Einer weiteren Verlängerung des Eissportzentrums Regen als Bundesstützpunkt für Eisstockschießen...





Abbruch- und Aufräumarbeiten: Die Holzveranda und der Zeltvorbau sind schon weg. Bis zum Wochenende will dieses Ehepaar alle Arbeiten erledigt haben. Dann holt der Schwiegersohn den Wohnwagen ab und für die begeisterten Skifahrer, die zwölf Jahre lang den Winter in Zwiesel verbracht haben, geht ein Lebensabschnitt zu Ende. − Foto: Winter

Den vielen Dauercampern ist Zwiesel längst zur zweiten Heimat geworden. Seit vielen Jahren steht ihr...



Der Vorstand des neuen Fördervereins, der der Stadtbücherei unter die Arme greifen will mit dem ersten Vorsitzende Karl-Heinz König (rechts), und den weiteren Vorstandsmitgliedern (von links) Kassier Wolfgang Beil, 2. Vorsitzender Helmut Fink, 2. Bürgermeister Robert Sommer, Büchereileiterin Dr. Marianne Hagengruber und Schriftführerin Carola Goldmann. − Foto: Lukaschik

Der Schreck war groß unter denen, die dieses Haus gerne mögen, die viele Stunden hier verbringen...



Auf einer Trekkingtour rund um das Annapurna-Massiv haben Brigitte Köstlmeier (v.l.), Waltraud Karmann und Claudia Winter die Gedenkstätte besucht, die an ein schweres Bergsteiger-Unglück im Jahr 1994 erinnert. Eine Zwieseler Familie hat damals ihren Sohn verloren und das Denkmal errichten lassen. − Foto: Winter

Die schreckliche Tragödie am Pisang Peak (6091 m) im Annapurna-Gebiet in Nepal...



Für weitere vier Jahre darf sich die Regener Eishalle Bundesstützpunkt für den Eisstocksport nennen. Das hat Staatsminister Brunner jetzt von Bundesinnenminister de Maizière erfahren. − Foto: Archiv BB

Einer weiteren Verlängerung des Eissportzentrums Regen als Bundesstützpunkt für Eisstockschießen...



Die Sondierungsgespräche unter den Fraktionen des Regener Stadtrats sind in den vergangenen Tagen...





Hans Greil aus Viechtach ist Trachtler mit Leib und Seele. − Foto: VBB-Archiv

Bei der Jahreshauptversammlung des Viechtacher Volkstrachtenvereins "Waldler" hat deren Vorsitzender...



Auf einer Trekkingtour rund um das Annapurna-Massiv haben Brigitte Köstlmeier (v.l.), Waltraud Karmann und Claudia Winter die Gedenkstätte besucht, die an ein schweres Bergsteiger-Unglück im Jahr 1994 erinnert. Eine Zwieseler Familie hat damals ihren Sohn verloren und das Denkmal errichten lassen. − Foto: Winter

Die schreckliche Tragödie am Pisang Peak (6091 m) im Annapurna-Gebiet in Nepal...



Die Ehrengäste (v.l.) Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und Bundes-Staatssekretär Florian Pronold wurden von Heimatvereinsvorsitzendem Markus Gröller und Heimatdichter Franz Mothes begrüßt. Mothes holte sich später noch ein Busserl von der "feschen Ilse" ab. − Foto: Reith

Leider fasst der Wieser-Saal in Thalersdorf nicht mehr als 250 Besucher, gut das Doppelte wäre...





Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige