• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




22.10.2014

WAS − WANN − WO?

Namenstage Namenstage für den 22. Oktober : Cordula, Ingbert, Salome Aus dem Buch der Bücher Dann jubelt, ihr Himmel und alle, die darin wohnen. Weh aber euch, Land und Meer! (Offb 12,1 - 6)Der Satan hat zwar keine Macht mehr im Himmel, aber er wirkt noch immer unter uns Menschen. Apothekendienst Mittwoch: Apotheke im Einkaufspark Regen...





22.10.2014

Friedlicher Wettkampf der Militärmannschaften

Auf dem Siegerpodest traten bei der Ehrung der Gesamtsieger mit MdL Max Gibis (vorne Mitte) an: Die Mannschaft BMSS Brno (von links), OFw Konrad Moser von der RAG Landshut und die Mannschaft KVZ Stare Brno I. − Foto: Schreiner

Regen . Im Rahmen eines Schießens mit Handwaffen der Bundeswehr hat jetzt wieder das traditiosreiche Jäger-Gold-Pokal-Turnier der Kreisgruppe Bayerwald auf der Standortschießanlage in Regen stattgefunden. Insgesamt 89 Mannschaften aus Deutschland, Tschechien und den USA, darunter auch sieben Damenmannschaften...





22.10.2014

Weiblich – kreativ – heimatlich

"Kinky" ist der Titel dieses Werks, das von Petra Rettberg stammt und das hier von Sigrid Schiller-Bauer präsentiert wird. Der Mann von Rettberg musste für das großformatige Foto auf Baryt-Papier eigens einen Metall-Rahmen zusammenschweißen, der auch zum Tür-Motiv passt. − Foto: Lukaschik

Regen . Was hat Salzsäure mit einer Fotoausstellung zu tun? Die aufmerksamen Besucher der Ausstellung, die heute Abend im Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseum eröffnet wird, werden es wissen, wenn sie sich die Werke von Sigrid Schiller-Bauer und Petra Rettberg ganz genau angesehen haben. Zufall, so erzählt es die Regenerin Sigrid Schiller-Bauer...





22.10.2014

Wenn aus Visionen Ziegelwände werden

Optimismus bei der Eröffnungsfeier: (v.l.) Stadtpfarrer Josef K. Geismar, Alexander Penzkofer, Plattlings Bürgermeister Erich Schmid, Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter und Wolfgang Maier (Regierung von Niederbayern). − Foto: Ladebeck

Plattling/Regen. Die Vision ist Wirklichkeit geworden: In Plattling werden komplette Wände aus massiven Ziegeln, mit allen Details, von der Dachschräge über die Aussparungen der Fenster, bis zum fertigen Rolladenkasten, produziert. Die Produktionshalle der Firma Redbloc Elemente GmbH, eine Tochter der Penzkofer Bau GmbH aus Regen...





22.10.2014

NAMEN UND NACHRICHTEN

Rudolf Wildfeuer feiert gebührend den 85. Geburtstag Rinchnach. Er ist bis heute bekannt als der Schreiner mit "Herz und Hand", mit Leib und Seele: Nun feierte Rudolf Wildfeuer aus Rinchnach vor wenigen Tagen seinen 85. Geburtstag. Geboren wurde der heutige Klousterer in Schlag. Er erlernte in Zwiesel den Beruf des Mechanikers...





22.10.2014

"Ich kann die Sprache dieses kühlen Landes nicht"

Carola Goldmann.

Regen . Eine bittersüße Stunde versprach Helmut Fink den Besuchern der literarischen Matinee am Sonntag. Der Name der Dichterin Else Lasker-Schüler (1869 – 1945) sei bekannt, sagte der 2. Vorsitzende des Fördervereins "Freunde der Stadtbücherei Regen", aber gerade das mache ihn neugierig, mehr zu erfahren...





22.10.2014

AUS STADT UND LAND

Christkindl gesucht: Noch bis Freitag bewerben Regen . Die Spaß AG, die den Christkindlmarkt auf der Kurparkinsel organisiert, sucht noch ein Christkindl, das den Markt eröffnen wird. Noch bis Freitag können sich Interessierte bewerben. Und so geht’s: Einfach ein Bild der Kandidatin oder des Kandidaten mit Name, Alter, Adresse bis Freitag...





22.10.2014

Ein fotografischer Zeitsprung über 75 Jahre

Regen . Ein idealer Platz, um Regen zu betrachten und zu fotografieren, ist die Schützenhöhe. Von St. Johann bis zum Bürgerholz kann die Stadt von hier aus in den Blick genommen werden. Es ist deshalb nicht überraschend, dass bereits aus den 1920er und 1930er Jahren etliche Foto-Postkarten existieren, die von diesem Standort aus aufgenommen wurden...





22.10.2014

Goldene Hochzeit im Hause Rothhammer

Gratulation zum Ehejubiläum:Bürgermeister Walter Nirschl (links) und Pfarrer Paul Ostrowski gratulierten Frieda und Herbert Rothhammer. − Foto: Gemeinde

Bischofsmais . Frieda und Herbert Rothhammer können auf fünfzig glückliche Ehejahre zurückblicken. Die goldene Hochzeit haben sie jetzt gebührend gefeiert, zusammen mit der Familie, mit Freunden und Nachbarn. Die besten Wünsche der Gemeinde und der Pfarrei überbrachten Bürgermeister Walter Nirschl und Pfarrer Paul Ostrowski...





22.10.2014

Nachhaltigkeit auf dem Stundenplan

Schülerinnen der 7. Klasse bei einer Geschicklichkeitsübung im Rahmen des Bewegungsparcours. − Foto: Simmel

Rinchnach . Innerhalb der alljährlichen "Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit" an den bayerischen Schulen bot die Grund- und Mittelschule Rinchnach ihren Schülern ein Programm, das von Konrektorin Annette Partheter zusammengestellt wurde. Die Grundschüler der 1. und 2. Klassen besichtigten die Apfelmosterei Pfeffer und den Schafhof Perl...





22.10.2014

Im Kindergarten: Elternabend mit Schwung

Auch das Schwungtuch kam beim Elternabend zum Einsatz, und die Eltern machten mit Begeisterung mit. − Foto: Winklbauer

Langdorf . Bei einem Elternabend im Kindergarten konnten Eltern einen Einblick in den Kindergartenalltag ihrer Sprösslinge erhalten. Die Erzieherinnen zeigten hierzu verschiedene Bereiche ihrer Arbeit mit den Kindern. So sahen sie, wie sich Geschichten mithilfe von Legetüchern, Naturmaterialien und anderen Utensilien anschaulich machen lassen...





22.10.2014

Atommüll-Endlager wird Thema in Berlin

Regen/Berlin. Das Thema Atommüll im Grenzgebiet beschäftigt Landrat Michael Adam weiterhin. Nachdem er sich unlängst in Tschechien bei den Bezirksverwaltungen in Česke Budějovice (Budweis) und Plzeň (Pilsen) über mögliche Standorte informiert hatte, hat Adam nun Antwort vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz...





22.10.2014

Konzert in der Pfarrkirche

Brigitte Träger singt am Sonntag in der Kollnburger Kirche. − Foto: Träger

Kollnburg. Am Sonntag, 26. Oktober, findet in der Pfarrkirche Kollnburg um 16 Uhr ein Konzert mit Brigitte Träger statt. Das Konzert steht unter dem Thema "Weil Gott dich liebt". Eintrittskarten sind im Vorverkauf zum Preis von acht Euro bei der Genobank, der Sparkasse und im Pfarrbüro Kollnburg erhältlich, aber auch noch an der Tageskasse...





22.10.2014

Singen über Grenzen... ...und über den Ärmelkanal

Železná Ruda . Vor einem Jahr brachen die Böhmerwaldler Sänger des "Gemischten Chors Železná Ruda" zu ihrer Gesangsreise nach England auf. Am kommenden Wochenene nun steht der Gegenbesuch des 35-köpfigen Partnerchors aus Bradford-on-Avon an. Während sich "Sounding it out" als Community-Chor versteht und der englischen Folklore und der...





1
2 3 ... 11


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...











− Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Mittwochvormittag für den Süden Bayerns erneut eine...



Regenhütte statt Frankenried. In dieser ehemaligen Pension sollen 80 Flüchtlinge unterkommen. − Foto: LRA Regen

Unklare Lage herrscht derzeit in Frankenried (Landkreis Regen): Werden tatsächlich bis zu 80...



Dutzende von umgestürzten Bäumen haben in der Nacht auf Mittwoch die Feuerwehren im Landkreis Regen...



Stadtrat Heinz Pfeffer bei seiner Vereidigung durch Bügermeisterin Ilse Oswald. − Foto: luk

Stadtrat Heinz Pfeffer (CSU) ist gerne auf Facebook unterwegs, und mit dem Smartphone unter der...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...





Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller (2.v.l.) und Johanna Werner-Muggendorfer (l.) wollten per geheimer Anfrage wissen, ob und welche Geschäftsbeziehungen zwischen Nationalpark-Befürwortern und der Nationalparkverwaltung bestehen. Muggendorfer spricht von einer Auftragsarbeit für Landrat Adam. − Fotos: Winter, PNP

SPD-Landtagsabgeordnete haben geheime Anfragen an das Umweltministerium als Aufsichtsorgan der...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Aus der Strafrichterin brach es während der Verhandlung heraus: "Mein Gott, was ist das für eine...



− Foto: Lukaschik

Bürgermeisterin Ilse Oswald war nicht ganz einverstanden mit den Aussagen, die die drei...





−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



Größenvergleich: Der dreijährige Niklas sitzt auf dem Riesen, der knapp vier Zentner schwer ist. − Foto: Eichinger

Sie haben ein Händchen für Kürbise, die Eichingers in Kirchberg, die jetzt wieder einen...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Medizinstudentin Kathrin Föger (3.v.l.) genoss das Praktikum im Bayerischen Wald und freute sich über die Unterstützung der Vermieter Thomas Kraus-Weyermann und Sabine Weyermann sowie über das Stipendium der Gemeinde, das Dr. Klaus Hofmann, Facharzt für Allgemeinmedizin, und Bürgermeister Walter Nirschl vorstellten. − Foto: Ebner

Die Gemeinde Bischofsmais versüßt Medizinstudenten der Technischen Universität (TU) München die...



So könnte sie ausgesehen haben: Die Ausdehnung der Burganlage in Neunußberg im 14.Jahrhundert nach einer Skizze von Karl Reitmeier. −Repro: Hetzenecker

Die Geschichte der Burg Neunußberg bei Viechtach muss neu geschrieben werden...







Anzeige