• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.07.2014

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




23.07.2014

WAS − WANN − WO?

Namenstage Namenstage für den 23. Juli: Birgit, Brigitta, Liborius Aus dem Buch der Bücher Mein Fleisch ist wirklich eine Speise, und mein Blut ist wirklich ein Trank (Joh 6,52 - 59)Diese Erkenntnis verändert unseren Horizont und erweitert die Wirklichkeit ins Unendliche: Jesus gibt sich selbst für das Leben der Welt...





23.07.2014

Der Weg, den du gehst, ist dein Weg!

Mit den Einser-Absolventen (vorne v.l.) Andras Sipos, Jasmin Fierlbeck, Jessica Göstl und Stefanie Naujoks freuten sich (v.l.) Kirchbergs Bürgermeister Alois Wenig, Klassenlehrer Günther Steininger, Schulleiterin Ulrike Killinger, Christian Loibl vom Förderverein, Klassenlehrerin Katrin Augustin, Bischofsmais‘ Bürgermeister Walter Nirschl und Xaver Schrönghammer vom Elternbeirat. − Foto: Stumpf

Kirchberg . Nach sehr erfolgreichen Abschlussprüfungen der beiden neunten Klassen an der St.-Gotthard- Mittelschule Kirchberg erfolgte eine gelungene Abschlussfeier. Von 35 Entlassschülern haben 31 den Quali-Abschluss geschafft. Die Feier begann mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche Kirchberg, den die 9...





23.07.2014

Die Erschaffer der kleinen Styropor-Welten

Eine ruhige Hand braucht Edwin Stoletzky, wenn er aus den Styroporplatten die Kulissen für die Gondeln schneidet.

Regen . "Na, werd scho ned so sei, dass ma am Samstag a Verlängerungskabel für die Styroporschneidemaschin brauchen", sagt Edwin Stoletzky mit der ihm eigenen Gemütlichkeit. Übersetzt heißt diese Anspielung: Nein, auch die Produzenten der Pichelsteiner-Gondelfahrt werden rechtzeitig fertig; und es muss nicht so sein...





23.07.2014

Gemeinde will härter gegen Vandalen vorgehen

Kirchberg. Dem zunehmenden Vandalismus im Bereich des Busbahnhofes Kirchberg will die Gemeinde einen Riegel vorschieben. Nach den jüngsten Vorkommnissen wurde Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Im Gemeinderat berichtete Bürgermeister Alois Wenig, dass im und am Busbahnhof regelmäßig Schmierereien, Verschmutzungen des Umfeldes und der Glasscheiben...





23.07.2014

Programm "So samma mia": Bruno Jonas kommt nach Viechtach

Bruno Jonas kommt mit seinem Solo-Programm "So samma mia" am 16. Oktober nach Viechtach. − Foto: Ralf Wilschewski

Viechtach . Bruno Jonas gastiert mit seinem neuen Soloprogramm "So samma mia" am 16. Oktober in der Stadthalle Viechtach. Der Kabarettabend beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. "Der Mensch ist ein Tier auf zwei Beinen. Aufrecht bis zum Umfallen. Rücksichtslos, egoistisch, immer auf seinen Vorteil bedacht...





23.07.2014

Wasserwacht bildet 105 Schwimmer aus

Fit im Nass, wieder eine Gruppe Kinder, denen die Wasserwacht das Schwimmen beigebracht hat. − Foto: Hock

Regen . Im Lehrschwimmbecken der Zentralschule hat die Wasserwacht Regen im ersten Halbjahr 2014 bereits 105 Schwimmanfänger ausgebildet. In sieben Kursen brachten 17 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer den Kindern zwischen vier und 13 Jahren das Element Wasser näher. Teils fanden täglich bis zu drei Kurse statt, um die Nachfrage...





23.07.2014

Auch der Glaube funktioniert am besten im Team

Für die vielen Kinder in Fußballtrikots reichte der Platz auf der Altarinsel der Stadtpfarrkirche fast nicht aus. − Foto: Pfarrei

Regen. Der Familiengottesdienst in der Pfarrkirche Regen begeisterte vergangenen Sonntag viele Gottesdienstbesucher. Zusammen mit den Kinder-und Jugendmannschaften des TSV Regen wurde unter dem Motto "Kirche wie ein Fußballfeld" der Gottesdienst gestaltet. Viele Mitglieder der Kinder- und Jugendmannschaften des TSV zogen zu Beginn des...





23.07.2014

AUS STADT UND LAND

88000 Euro für ein neues Löschgruppenfahrzeug Regen . Zum Kauf eines neuen Löschgruppenfahrzeuges LF 20 für die Freiwillige Feuerwehr Regen hat die Regierung von Niederbayern der Stadt Regen 88000 Euro als Zuschuss bewilligt. Die Mittel stammen aus der Feuerschutzsteuer, für die der Landtag im Bayerischen Feuerwehrgesetz eine zweckgebundene...





23.07.2014

Junge Union schaut bei den Regierenden vorbei

Die JU-Mitglieder aus Bischofsmais mit JU-Kreisvorsitzenden Florian Graf (2.v.l.) und Max Böhm (4.v.l.) − F.: Loibl

Bischofsmais/München . . Die Mitglieder der Jungen Union Bischofsmais besuchten den bayerischen Landtag und wurden von Thomas Kauer durch die Räume des Maximilianeums geführt. Bei der Begrüßung am Hintereingang des Gebäudes wurden den Teilnehmer des Ausflugs, die verschiedenen Funktionen der einzelnen Gebäude erklärt: Das Wohnheim...





23.07.2014

Zum 20. Geburtstag ein neuer Garten

Viel Platz zum Kraxeln und Toben bietet der veränderte Garten. − Foto: Pledl

Langdorf . Pünktlich zum 20-jährigen Bestehen kann der Kindergarten Maria Magdalena mit einem wunderschön gestalteten neuen Außenbereich aufwarten. Zahlreiche fleißige Helfer haben die in die Jahre gekommenen Spielgeräte durch neue ersetzt und die einfache Wiese in ein wahres Entdeckungsparadies verwandelt...





23.07.2014

Bodenmaiser Wirtshausbühne: Mit CCR in die goldenen Siebziger

Spezialisten für die Musik von CCR sind "The Chealroys", die in den Leutner-Saal kommen. − Foto: JKV

Bodenmais . Die "Bodenmaiser Wirthausbühne", die der Jugendkulturverein im April ins Leben gerufen hat, geht am Samstag in die zweite Runde und auch diesmal wird es ein Abend für Musiknostalgiker, allerdings eher einer für diejenigen, die’s gern etwas rockiger haben. Auf der Bühne im altehrwürdigen "Leutner-Saal" werden "The Chealroys"...





23.07.2014

Handy-Nachhilfe durch die junge Generation

Die Schüler mit ihren Urkunden zusammen mit Landrat Michael Adam, Bürgermeisterin Ilse Oswald, Rektor Karl-Heinz Tesar, Lehrer Karl Stangl, der Landkreisseniorenbeauftragten Christine Kreuzer und der Projektbetreuerin Rebekka Niedermeier. − Foto: Langer/Landkreis Regen

Regen . Die Mittelschule Regen war die erste Schule im Landkreis Regen, deren Schüler sich am Projekt "Jung hilft Alt" beteiligten. Sieben Burschen aus der 9. Klasse haben dabei Senioren den Umgang mit ihren Mobilfunktelefonen erklärt. Zum Dank erhielten sie nun von Landrat Michael Adam eine Urkunde und eine Essenseinladung...





23.07.2014

Gebete in der Natur für mehr Zeit und Verständnis

Die Bergmesse am Kreuzfelsen bei der Burgruine Weißenstein wurde zelebriert von Kaplan David Savarimuthu und musikalisch gestaltet vom Männerchor "Geißkopf-Sänger". − Foto: Hagengruber

Regen. Ein sehr heißer Sommertag war vorausgesagt am vergangenen Sonntag, an dem die traditionelle Bergandacht der Wald-Vereins-Sektion Regen am Kreuzfelsen bei der Burg Weißenstein stattfand. Heinz Muggenthaler, 1. Vorsitzender, befestigte daraufhin mit seinen Helfern Herbert Hirtreiter, Henry Muggenthaler und Josef Geiß ein Sonnensegel über dem...





23.07.2014

Bayerischer Rock’n’Roll begeistert

Bodenmais . Ein lauer Sommerabend und Musik, die die Besucher einfach mitreißen musste: Am Freitag heizten Steve O & the Shaky Bones beim Falter’s Sommer Open Air auf dem Marktplatz kräftig ein. Die fünf jungen sympathischen Niederbayern der Band Steve O & the Skaky Bones hatten bereits mit den ersten Liedern die Besucher für sich gewonnen...





1
2 3 ... 10


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...











− Foto: dpa

Der unbekannte Foto-Spanner, der am vergangenen Mittwoch in Zwiesel zwei junge Frauen belästigt hat...



Täglich 30 bis 40 auswärtige Fremdparker hat die Verwaltung am Viechtacher Freibad-Parkplatz gezählt. Einheimische Badegäste haben oft das Nachsehen und finden keine Stellplätze mehr. Die Autos gehören nach Aussage der Stadt den Gästen eines Hotels. − Foto: Muhr

Wer an heißen Tagen ins Viechtacher Freibad will, kennt das Problem. Es gibt kaum freie Parkplätze...



Eine ruhige Hand braucht Edwin Stoletzky, wenn er aus den Styroporplatten die Kulissen für die Gondeln schneidet. − Foto: Lukaschik

"Na, werd scho ned so sei, dass ma am Samstag a Verlängerungskabel für die Styroporschneidemaschin...



−Symbolfoto: dpa

Erneut hat es zwei Fälle von gelockerten Radmuttern gegeben, wie die Polizei mitteilt...



Frisch verliebt hat ein 25-Jähriger Ende 2012 seiner neuen Freundin (28) seinen weißen Audi A3...





Michael Adam will im Nationalpark-Streit den Landtag einschalten, um zu klären, ob die Naturzonen-Ausweisung in den von Sturm Kyrill geschädigten Hochlagen rechtmäßig ist. Unterdessen hat der Kreis-Ausschuss den Landkreis-Chef für dessen "Alleingang" kritisiert. − Foto: PNP/Pöhnl

Wird es bald auch in den Nationalpark-Hochlagen des Zwieseler Winkels Naturzonen ohne menschliche...



Landrat Michael Adam warb für die Konzentration auf das Haus Zwiesel bei der Geburtshilfe und zeigte sich verärgert über Josefa Schmid (links), die von einer "politischen Entscheidung" sprach. − Foto: Schlenz

Im Landkreis wird es dauerhaft nur noch eine Geburtenstation geben, und zwar die am Krankenhaus...



Der Stadtplatz bleibt Weihnachtsmarkt-freie Zone, wie der Bauausschuss des Stadtrats beschlossen hat, soll der Markt in den Kurpark umziehen. − Foto: Fuchs

Der Regener Christkindlmarkt wandert wieder. Wie der Bauausschuss des Stadtrats beschlossen hat...



−Symbolfoto: dpa

Erneut hat es zwei Fälle von gelockerten Radmuttern gegeben, wie die Polizei mitteilt...



Wie soll der Windpark aussehen, den die Stadtwerke München mit Unterstützung der betroffenen...





Hier werden Naturfreunde zu Eindringlingen in den Lebensbereich von gefährdeten Arten. Die Kanu-Verordnung des Landkreises Regen erlaubt auf dem Regenfluss zwischen Oleumhütte und Schnitzmühle das Anlanden nur an gekennzeichneten Stellen, Sand- und Kiesbänke sind tabu. Der LBV hat die beiden Wassersportler dabei erwischt. Vermutlich hat deren Aktion in der Nähe von Teisnach dazu geführt, dass Flussuferläufer, eine vom Aussterben bedrohte Art, die Brut abgebrochen haben. − Foto: Stadler

Sepp Schneider deutet gerade auf die Info-Tafel, die hinter ihm steht. Den jungen Männern und Frauen...



Diagnose: größtmögliche Unterhaltung – das zumindest erwartet die Besucher bei der heutigen Premiere des Doc Eisenbarth-Stücks auf dem Stadtplatz. Sieben weitere Aufführungen folgen. − F.: Odinis

Am Samstagabend feiert das Stück "Doc Eisenbarth is back in town!" unter der Regie von Thomas...



−Symbolfoto: Wolf

Ein junger Motorradfahrer ist bei einem Unfall am frühen Samstagnachmittag in Viechtach (Landkreis...



Binnen einer Stunde waren alle Karten verkauft. − Foto: Zens

Die Woche begann für Kurt Joachimsthaler und Christian Köppl in der Tourist-Info im Glasmuseum sehr...



−Symbolfoto: dpa

Erneut hat es zwei Fälle von gelockerten Radmuttern gegeben, wie die Polizei mitteilt...





Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige