• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




24.07.2014

WAS − WANN − WO?

Namenstage Namenstage für den 24. Juli: Christoph, Luise, Sieglinde Aus dem Buch der Bücher Der Geist ist es, der lebendig macht, das Fleisch nützt nichts. (Joh 6,60 - 65)Geistvoll leben heißt, sich für das Bleibende-Ewige zu entscheiden. Apothekendienst Donnerstag: Pius-Apotheke Regen, Stadtplatz 11, Regen, 09921/2070...





24.07.2014

Im Woid wird’s wieder wejd

Ihrem Konzept, den Besuchern musikalische Besonderheiten des Bayerischen Waldes fernab von gängigen Klischees zu präsentieren und quasi einen Blick hinter die Bäume zu riskieren, sind die WoidWejd-Organisatoren treu geblieben. − Foto: Pongratz

Ludwigsthal . Von 1. bis 3. August präsentiert der "Kultur- und Förderkreis Nationalpark Bayerischer Wald e.V." heuer zum fünften Mal "WoidWejd – Ein Festival, dort wo der Woid am wildesten ist". Schirmherrin der außergewöhnlichen Veranstaltung ist Lindbergs 1. Bürgermeisterin Gerti Menigat. Nach den Erfolgen der früheren Auflagen war für...





24.07.2014

Eine starke Pädagogin mit sozialem Gewissen

Mit viel Respekt und Lob verabschiedeten Konrektor Franz Stumpf (links), Rektorin Ulrike Killinger und Bürgermeister Alois Wenig (re.) Christine Augustin (Mitte) in den Ruhestand. Mit ihr freut sich Ehemann Johann (rechts daneben). − Foto: Probst

Kirchberg . 40 Jahre war sie Lehrerin und 40 Jahre tat sie ihren Dienst an der Volksschule Kirchberg. Unterbrochen wurde diese lange Zeit nur von drei Babypausen. Mit den diesjährigen Absolventen, die Christine Augustin in der 1. Klassse übernommen hatte, verabschiedete sie sich nun von der Schule und dem Dienst in den Ruhestand...





24.07.2014

Große Urkunde für eine großen Macher

Einen richtig großen Ehrenbrief hat Bürgermeisterin Ilse Oswald in der Stadtratssitzung an Stadtpfarrer und Dekan Josef Ederer überreicht. Der Stadtrat hat diese Ehrung beschlossen. Ederer wird die Pfarrei Ende August verlassen. − Foto: Lukaschik

Regen . Diesen geistlichen Beistand, den könnte sie öfter brauchen, das meinte Bürgermeisterin Ilse Oswald in der Stadtratssitzung am Dienstagabend, denn neben ihr hatte Stadtpfarrer und Dekan Josef Ederer Platz genommen. Aus gutem Grund, denn der Stadtrat ehrte den scheidenden Stadtpfarrer mit dem Ehrenbrief der Stadt Regen...





24.07.2014

Auch der Landrat grüßte in französischer Sprache

Bei der Partnerschaftsfeier (von links): Bürgermeister Otto Probst, der Vorsitzende des Langdorfer Freundeskreises Helmuth Schönberger, Karinne Chaudemanche vom Comité de Jumelage in St. Crépin-Ibouvillers, Bezirksrätin Rita Röhrl, Bürgermeister Alain Letellier und Petra Zierer, Beauftragte für Städtepartnerschaften des Regierungsbezirkes Niederbayern. − Foto: Schönberger

Langdorf . "Chers amis de St. Crépin, soyez les bienvenus à Langdorf" – prompt brachen sich auch französische Floskeln Bahn in der Grußwortrede von Landrat Michael Adam, der damit eindrucksvoll unter Beweis stellte, dass durchaus noch ein begrenzter Wortschatz aus seiner Schulzeit vorhanden ist...





24.07.2014

Für eine Jugendmannschaften fehlen Kinder

Die Führungsriege des FC Langdorf mit Martin Hartl an der Spitze wurde bei der Mitgliederversammlung bestätigt. − Foto: Kaufmann

Langdorf . Nachdem Martin Hartl bereits seit 10 Jahren als 1. Vorsitzender des FC Langdorf tätig ist, wurde er von der Mitgliederversammlung für weitere zwei Jahre wiedergewählt. Er konnte eine sportlich zufriedenstellende Bilanz ziehen, finanziell steht der Verein auf soliden Beinen. Neuer Chef der Fußballer wurde Martin Brandl...





24.07.2014

Ein Verein mischt in Wirtschaft und Tourismus mit

Die Führungsriege des Vereins Bodenmais Wirtschaft und Tourismus mit Bürgermeister Joachim Haller (rechts) und BTM-Geschäftsführerin Katharina Hartl (links). − Foto: BTM

Bodenmais . Drei Vorstandsposten sind auf der Jahresversammlung des Vereins Bodenmais Wirtschaft und Tourismus neu besetzt worden: Andreas Schwabenbauer ist neuer Kassier, Angela Graf Schriftführerin und Thomas Weinberger Beirat. Der Verein, im Jahr 2007 gegründet, stellt fünf der BTM-Aufsichtsratsmitglieder...





24.07.2014

Vorletzter Alttaubenflug bei den Brieftaubenzüchtern

Regen . Zum Wohle der Tauben hat die Flugleitung den angedachten Flug über 600 Kilometer ein weiteres Mal zurückgenommen auf 298 Kilometer. So erfolgte um 6.25 Uhr der Start der 4710 Brieftauben von 213 Züchtern aus dem ganzen Bayerwald. Der Start wurde von einem guten, aber sehr warmen, schwülen Flugwetter mit leichtem Wind aus östlichen...





24.07.2014

NAMEN UND NACHRICHTEN

Therese Glashauser konnte den 85. Geburtstag feiern Bodenmais . Therese Glashauser konnte jetzt in ihrem Wohnhaus in Unterlohwies ihren 85. Geburtstag feiern. Unter den Gratulanten waren auch Bürgermeister Joachim Haller , Pfarrer Alexander Kohl (Bild), Sozialausschuss-Ehrenvorsitzende Marianne Wölfl sowie Vorsitzende Elisabeth Raffalt vom...





24.07.2014

AUS STADT UND LAND

Vergabe für die Eishallen-Kälteanlage Regen . Deutlich günstiger als geplant wird die Erneuerung der Kälteanlage in der Eishalle Regen, wie Stadtbaumeister Jürgen Schreiner dem Stadtrat erläuterte. Statt der veranschlagten 82000 Euro wird die Maßnahme rund 38000 Euro teuer. Das liegt unter anderem daran...





24.07.2014

Ferien mit viel Programm

Rinchnach . Mit Hilfe der Rinchnacher Vereine und der Gemeinde Rinchnach ist es der Frauenunion wieder gelungen, ein abwechslungsreiches Kinderferienprogramm zu erstellen. Die Hefte liegen in den Banken, der Tourist- Info und dem Kindergarten aus. Weil sich die geänderte Anmeldung im letzten Jahr bewährt hat...





24.07.2014

Dieser Verein lässt die Gemeinde erblühen

Blumen für treue Gartler: Auch Kreisfachberater Klaus Eder (re.) gratulierte zum Vereinsjubiläum. − Foto: Fink

Rinchnach. Als der Gartenbauverein Rinchnach gegründet worden ist, gab es erst sechs Gartenbauvereine im Landkreis. Mittlerweile sind es über 20, erfuhr die Festversammlung von Kreisfachberater Klaus Eder auf der 30-jährigen Gründungsfeier im Gasthaus Rinchnacher Hof. Zum 1. Januar 1984 haben sich Willi Stangl und einige Mitstreiter zur...





24.07.2014

Kirchdorfer tauchen ab ins Steinerne Meer

Die Kirchdorfer Wandergruppe am Dreiländereck. − Foto: Altmann

Kirchdorf . Fünf Stunden Gehzeit und Temperaturen um die 34 Grad Celsius waren die anspruchsvollen Vorgaben für die Ganztageswanderung der Sektion Kirchdorf des Bayerischen Wald-Vereins ins Dreisesselgebiet. Trotzdem fand sich eine zwölfköpfige Gruppe für die von Wanderführer Willi Wildfeuer geplante und geführte Wanderung...





24.07.2014

KULTUR, EVENTS, BILDUNG

Weiß-Blau Königstreue feiern im Brunnenhof Bodenmais . Auf schönes Wetter und viel Besuch hoffen die Weiß-Blau Königstreuen Bodenmais, die im Juni im Rahmen des 36. Sommmer-Patriotentreffens ihr 30-jähriges Gründungsjubiläum feierten, für ihr zweitägiges Vereinsfest, das am morgigen, Freitag, und am Samstag im Brunnenhof hinter dem Rathaus an der...





1
2 3 ... 11


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...











Mitten auf der B85 hat sich am Dienstagabend das linke Vorderrad von Jakub Cernys (r.) Golf gelöst – tags darauf steht er gemeinsam mit seinem Chef, Karate-Weltmeister Tom Geiger, an der Unfallstelle und warnt vor den schlimmen Folgen. − Foto: Schlamminger

Dienstagabend, gegen 20.30Uhr. Karate-Trainer Jakub Cerny kommt vom Training in Ruhmannsfelden und...



Nächstes Jahr soll der Netto-Markt an der Frauenauer Straße abgerissen und neu gebaut werden. In der Straße wird eine Querungshilfe für Fußgänger entstehen. − Foto: Hackl

Der Grundstücks- und Bauausschuss hat bei seiner jüngsten Sitzung grünes Licht für den Abriss und...



Ein Gitter versperrt bisher noch den barrierefreien Zugang zum Freibad am Pfahl. Bis Ende der Woche soll eine neue Tür mit Kamera angebracht werden. Außerdem sollen zwei bis drei zusätzliche Behindertenparkplätze in unmittelbarer Nähe entstehen. − Foto: Niedermaier

Seit Wochen warten die Viechtacher auf einen barrierefreien Zugang zum Badespaß im Freibad...



Ein bislang unbekannter Täter hat in einer Arztpraxis am Regener Stadtplatz einer Mitarbeiterin der...



Prof. Dr. Bernd Redmann, aufgewachsen in Bodenmais, wird zum 1. Oktober Präsident der Hochschule für Musik und Theater München.

Das kleine Abc der Musik hat er in Bodenmais gelernt. Rund 40 Jahre sind vergangen...





Wie soll der Windpark aussehen, den die Stadtwerke München mit Unterstützung der betroffenen...



−Symbolfoto: dpa

Erneut hat es zwei Fälle von gelockerten Radmuttern gegeben, wie die Polizei mitteilt...



In Scharen strömen Reisende am Bahnhof Grafenau aus der Waldbahn: Das GUTi hat dem ÖPNV einen kleinen Boom beschert. Der Tourismus wäre nach Überzeugung der Befürworter einer der großen Profiteure eines Stundentakts zwischen Zwiesel und Grafenau. − Foto: Archiv Friedl

Kommt der Stundentakt auf der Waldbahn-Strecke zwischen Zwiesel und Grafenau oder kommt er nicht...



Mitten auf der B85 hat sich am Dienstagabend das linke Vorderrad von Jakub Cernys (r.) Golf gelöst – tags darauf steht er gemeinsam mit seinem Chef, Karate-Weltmeister Tom Geiger, an der Unfallstelle und warnt vor den schlimmen Folgen. − Foto: Schlamminger

Dienstagabend, gegen 20.30Uhr. Karate-Trainer Jakub Cerny kommt vom Training in Ruhmannsfelden und...



Täglich 30 bis 40 auswärtige Fremdparker hat die Verwaltung am Viechtacher Freibad-Parkplatz gezählt. Einheimische Badegäste haben oft das Nachsehen und finden keine Stellplätze mehr. Die Autos gehören nach Aussage der Stadt den Gästen eines Hotels. − Foto: Muhr

Wer an heißen Tagen ins Viechtacher Freibad will, kennt das Problem. Es gibt kaum freie Parkplätze...





Diagnose: größtmögliche Unterhaltung – das zumindest erwartet die Besucher bei der heutigen Premiere des Doc Eisenbarth-Stücks auf dem Stadtplatz. Sieben weitere Aufführungen folgen. − F.: Odinis

Am Samstagabend feiert das Stück "Doc Eisenbarth is back in town!" unter der Regie von Thomas...



−Symbolfoto: Wolf

Ein junger Motorradfahrer ist bei einem Unfall am frühen Samstagnachmittag in Viechtach (Landkreis...



Binnen einer Stunde waren alle Karten verkauft. − Foto: Zens

Die Woche begann für Kurt Joachimsthaler und Christian Köppl in der Tourist-Info im Glasmuseum sehr...



−Symbolfoto: dpa

Erneut hat es zwei Fälle von gelockerten Radmuttern gegeben, wie die Polizei mitteilt...





Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige