• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




01.07.2015

WAS − WANN − WO?

Namenstage Namenstage für den 1. Juli: Dietrich, Aaron, Theobald, Regina. Aus dem Buch der Bücher Er segnete Josef und sprach: Gott, vor dem meine Väter Abraham und Isaak ihren Weg gegangen sind, Gott, der mein Hirt war mein Lebtag bis heute ..., er segne die Knaben. (Gen 48,1 - 22)Das geschenkte Leben öffnet den Blick auf Gott...





01.07.2015

Hinterm Schulhaus spielt die Musik

Musiklehrer Roland Pongratz stellte alle Instrumente ausführlich vor, hier zeigt Valentin Haller die Posaune.

March. Es macht sichtlich Eindruck, was Valentin Haller da mit seiner Posaune anstellt. Stufenlos lässt er seinen Ton aus der Höhe nach unten sacken – und das nur, indem er das Instrument auseinanderzieht. Die Kinder der Marcher Grundschule sitzen im großen Kreis auf der Wiese hinter dem Schulhaus und schauen gespannt zu...





01.07.2015

Arbeitskräfte: Nachfrage der Firmen steigt

Regen. Im Berichtszeitraum Juni bewegt sich der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Deggendorf auf dem vergleichbar gutem Niveau des Vorjahres. Durch mehr Zugänge hat sich zwar der Bestand der arbeitslos gemeldeten Männer und Frauen zum Vorjahreswert um 121 auf 5516 erhöht. "Die Zunahme der Abmeldungen aus der Arbeitslosigkeit –...





01.07.2015

Eine Dorfstraße erzählt

Originale von Oberfrauenau: Josef und Katharina Hackl, genannt die "Trautsch’n". −Repro: Haller

Frauenau . Am kommenden Sonntag, 5. Juli, wird die Geschichte von Oberfrauenau lebendig. Gästeführerin Marita Haller, die Autorin des Buches "Traumschloss im Wald der Freiherrn Poschinger von Frauenau", wird ab 16 Uhr geschichtlich Interessierte von der Schlosskapelle der Freiherrn Poschinger aus kurzweilig durch Oberfrauenau führen...





01.07.2015

AUS STADT UND LAND

Das kleine Heft zum großen Fest Regen . In gut drei Wochen ist es wieder so weit, Regen feiert Pichelsteinerfest, in diesem Jahr vom 24. bis 29. Juli. In einer Auflage von 11000 Stück ist jetzt das Programmheft herausgekommen, gedruckt von Pichelsteiner-Komitee-Mitglied Willy Schicker. Enthalten sind alle besonderen Programmpunkte des sechstägigen...





01.07.2015

Olympisch: Schubkarren-Radeln und Ballon-Aufpumpen

Ausdauer und Geschicklichkeit führten beim Wettkampf zum Ziel.

Bischofsmais. Wenn da nicht beim Zeltlager der Gemeinde viel geboten war! An der diesjährigen Auflage auf dem Sportplatz in Seiboldsried nahmen fast 60 Kinder teil. In vier großen Zelten des Kreisjugendfeuerwehrverbandes verbrachten die Kinder eine Nacht im Schlafsack und auf Matratzen, ungewohnt zwar, aber dennoch begeistert...





01.07.2015

EVENT & KULTUR IN KÜRZE

Heute Auftakt zurSommerkirchenmusik Zwiesel . Am heutigen Mittwoch um 10 Uhr wird zur ersten Veranstaltung der diesjährigen "Zwieseler Sommerkirchenmusik" in die Stadtpfarrkirche St. Nikolaus eingeladen. Aurel v. Bismarck spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Leon Boëllmann und Improvisationen. Bis Ende September gibt es jeden Mittwoch um 10 Uhr...





01.07.2015

Der Kreisjugendring zeigt seinen Spaß-Gerätepark

Das von der Firma Aschenbrenner in Arnbruck gebaute Aerotrim, eines der beiden neuen Event-Verleihgeräte des Kreisjugendringes Regen, wird am Freitagnachmittag gemeinsam mit der neuen Hüpfburg und dem Kletterturm auf dem Stadtplatz in Regen vorgestellt. − Foto: L. Stecher

Regen . Der Kreisjugendring (KJR) Regen hat mittlerweile einen umfangreichen Verleihpool. Die angeschlossenen Mitgliedsverbände und –gruppen, aber auch alle anderen Vereine und Firmen innerhalb und außerhalb des Landkreises können die Fahrzeuge und Geräte zum Teil ausleihen. Nach dem Erhalt neuer Eventgeräte werden diese am Freitag, 3...





01.07.2015

Faszination Zither

Ilona Koppitz (li.) und Sonja Petersamer gastieren als "Duo leggiero" am Sonntag im Haus zur Wildnis. − F.: Pongratz

Ludwigsthal . Am kommenden Sonntag, 5. Juli, um 14.30 Uhr lädt das "Duo leggiero" ins Haus zur Wildnis zum nachmittäglichen Sonntagskonzert ein. Die Zithervirtuosinnen Ilona Koppitz und Sonja Petersamer wollen mit einem abwechslungsreichen Programm im Rahmen der "LauscherSonntage" des Nationalparks für einen Ohrenschmaus sorgen...





01.07.2015

NAMEN UND NACHRICHTEN

24-Stunden-Wandertag im Spessart: Arberland ist präsent Regen/Mespelbrunn. Bereits zum siebten Mal ist das Wanderkultevent "24 Stunden von Bayern" am Wochenende über die Bühne gegangen. Schauplatz war in diesem Jahr das "Räuberland" im Spessart. Der Landkreis Regen, 2010 Ausrichter der Veranstaltung...





01.07.2015

Kleine Forscher untersuchen Wasser und Farben

So entstehen Seifenblasen: Der Forschertag im Kindergarten St. Michael machte Kindern und Eltern Spaß. − Foto: Stumpf

Regen. "Wasser, Farben, Wasserfarben" lautete das diesjährige Thema des Forschertages im Kindergarten St. Michael. Zahlreiche Eltern und Großeltern konnte Kindergartenleiterin Maria Stumpf begrüßen, und die Gäste konnten sich am Forschertag von den Projekten der Kinder überzeugen. Bereits seit zwei Jahren trägt jetzt der Kindergarten das...





01.07.2015

Im Juni-Schnee auf dem Wendelstein

Wolkenverhangene Bergwelt und viel Regen konnte den Kirchdorfer FC-Bayern-Fans ihren Gebirgsausflug nicht vermiesen. − Foto: Holler

Kirchdorf. Die Mitglieder des FC-Bayern-Fanclubs Auge 88 begaben sich beim diesjährigen Vereinsausflug ins oberbayerische Wendelsteingebiet. Bei der Hinfahrt wurde eine Brotzeitpause eingelegt, wobei die von den Damen selbst gemachten Kuchen und Muffins verkostet wurden. In Schliersee besuchte die Gruppe die Whiskey-Destillerie "Slyrs"...





01.07.2015

Nach Radunfall: Bub gibt falsche Adresse an

Regen . Die Polizei ist auf der Suche nach einem etwa zehn Jahre alten Buben, der nach einem Fahrradunfall eine falsche Adresse angegeben hat. Er war mit seinem Fahrrad mit einem fahrenden Pkw kollidiert. Am Montag gegen 15.45 Uhr fuhr der etwa zehnjährige Bub mit seinem Fahrrad in Regen den Kapellenweg abwärts...





01.07.2015

Der Keller Steff solo im Bierkeller

Der Keller Steff tritt am 25. September im Postkeller auf, der als Veranstaltungskeller ausgestattet ist. − Foto: Veranstalter

Regen . "Damit nix passiert, braucht’s an Bulldogfahrer", aber mit Sicherheit passiert was beim "Keller Steff". Und zwar auch am 25. September, wenn der Liedermacher aus dem Chiemgau im Regener Postkeller ein Solo-Konzert gibt. Begonnen hat für den Steff alles im Jahr 2008: Damals war der Bulldogfahrer im Vorprogramm bei der legendären...





01.07.2015

Eine "Kaffeefahrt" der besonderen Art

Fast jeder trinkt ihn, die Wenigsten wissen wie er entsteht, der Kaffee. Jens Kirmse (rechts) gab dieses "Geheimnis" den Kolpingleuten aus Regen preis. − Foto: Barth

Regen. Von der Geschichte des Kaffees, von der Ernte über die Verarbeitung bis zum wohlschmeckenden Getränk, gewürzt mit ganz besonderen Anekdoten und Informationen, all das gab es für das rund ein Dutzend Kolpingleute aus Regen, die sich auf den Weg in die Nachbarstadt machten, um die Kaffeerösterei Kirmse in Zwiesel zu erkunden...





01.07.2015

Hochbetrieb im kleinen Paradies

Der Traumgarten der Familie Wildfeuer in Regen, hier der mit Duftrosen umrankte Metallpavillon. Ein besonderes Element in dem Garten ist auch ein Zierteich mit seltenen Koikarpfen. − Fotos: Eder

Bärndorf/Regen . Anders als sonst, wenn Bärndorf vom Durchgangsverkehr "überrollt" wird, wurde es am Sonntag eng mit Parkplätzen. Der Garten von Erika und Herbert Wildfeuer war hundertfacher Anlaufpunkt der Gartenbesucher, so dass nachmittags nach freien Parklücken gesucht werden musste. Das Wetter war optimal, kein Regen, nicht zu heiß...





01.07.2015

Anbauen gegen den Leerstand

Regen/München . Der Freistaat Bayern unterstützt die niederbayerischen Kommunen 2015 mit mehr als 3,4 Millionen Euro aus dem Bayerischen Städtebauförderungsprogramm, rund 330000 Euro fließen davon in den Landkreis Regen. Nach Auskunft der Landtagabgeordneten Helmut Brunner und Max Gibis gehen Fördermittel in Höhe von 120000 Euro nach Viechtach für...





01.07.2015

Bei der vhs: Aufbaukurs für Excel 2013

Regen . Die Volkshochschule bietet an zwei Tagen einen Excel 2013 Aufbaukurs an. Die Teilnehmenden können anhand zahlreicher Beispiele aus dem Büroalltag die praxisgerechte Beherrschung von Excel 2013 erlernen. Kursinhalte sind: Tabellen- und Zellschutz, Arbeitsmappen, Tabellen verknüpfen, Nützliches für große Tabellen...





01.07.2015

Lebenshilfe ehrt treue Mitarbeiter

Bei der Ehrung der treuen Mitarbeiter (von links): Auerbeck Elisabeth (Betriebsratsvorsitzende), Regina Stettner, Ulrike Vogl, Jochen Fischer (Geschäftsführung), Christine Stern, Nina Auer, Anneliese Schönberger, Gabriele Bschlagengaul, Josef Weinhuber (1. Vorsitzender), Barbara Finger, Rita Zisler, Katharina Folger, Nicole Mühlbauer, nicht anwesend waren Andreas Friesl, Christoph Groiß und Daniel Rösch. − Foto: Lebenshilfe

Regen . Im Rahmen der Betriebsversammlung der Lebenshilfe Regen e.V imGrünen Saal des Brauereigasthofs Falter sind auch langjährige Mitarbeiter geehrt worden. Insgesamt wurden 220 Jahre Dienst für die Lebenshilfe Regen e.V. gewürdigt. Geehrt für zehn Jahre bei der Lebenshilfe: Nina Auer, Gabriele Bschlagengaul, Katharina Folger, Andreas Friesl...





01.07.2015

Führerschein vergessen? Nein, gar keinen besessen!

Rinchnach . Bereits Anfang März diesen Jahres wurde ein 46-Jähriger aus dem Landkreis Regen von der Polizei bei einer Kontrolle erwischt, als er ohne Führerschein mit einem Pkw unterwegs war. Nachdem er hierbei keinen Führerschein vorlegen konnte, wurde ihm eine Frist zur Vorlage seines Führerscheines gesetzt, die er allerdings nicht einhielt...





01.07.2015

Neuer Name für die Kreiskrankenhäuser

Regen . Die Namensänderung des selbstständigen Kommunalunternehmens Kreiskrankenhäuser Zwiesel-Viechtach berät der Kreisausschuss am kommenden Donnerstag, 2. Juli, um 15 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamts bei seiner nächsten öffentlichen Sitzung. Weiter geht es um die Informationsfreiheitssatzung des Landkreises Regen (Vorberatung); Bekanntgabe...





01.07.2015

Führerscheinstelle ist nur vormittags geöffnet

Regen . Die Führerscheinstelle im Landratsamt Regen ist in der kommenden Woche, 6. bis 10. Juli, nachmittags nicht besetzt, wie das Landratsamt mitteilt. Führerscheinangelegenheiten können in diesen Tagen nur vormittags erledigt werden. Das Landratsamt Regen bittet um Verständnis, kurzfristig konnte für erkrankte Mitarbeiter kein Ersatz gefunden...





01.07.2015

ZITAT DES TAGES

"Beim Landler kann man auch im Sitzen tanzen." Roland Pongratz, Musik-Botschafter, beim Auftritt des Pluskurs Volksmusik in der Grundschule March. Dieses Zitat sollten sich alle Tanzmuffel merken. − Bericht oben





1
2 3 ... 6




Login für Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.




Mein Ort
















Ab Mittwoch wird die sanierungsbedürftige Riedbachbrücke bei Viechtach für den Verkehr über 7,5 Tonnen gesperrt. − Foto: Klotzek

Das Staatliche Bauamt Passau teilt mit, dass die Riedbach-Brücke auf der Bundesstraße 85 bei...



Der B11-Ausbau zwischen Grafling und Gotteszell hätte noch in diesem Jahr beginnen sollen. Zwei Grundstückseigentümer haben gegen den Planfeststellungsbeschluss jedoch geklagt, weshalb sich der Ausbau nun verzögert. − Foto: Ober

Es sind die Klagen zweier Grundstücksbesitzer, die den Ausbau der Bundesstraße 11 zwischen...



− Foto: Mertl

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Nacht auf Mittwoch haben Beamte der Polizei Viechtach...



"Die Ferienregion ist der richtige Weg", sagte Stefan Schall. − Foto: Hackl

"Die Unsicherheit der Vermieter in Zwiesel ist groß", sagt Stefan Schall mit Blick auf die...



− Foto: dpa

Die Polizei ist auf der Suche nach einem etwa zehn Jahre alten Buben, der nach einem Fahrradunfall...





Licht wieder an: Der Gemeinderat hat sich erneut mit der Straßenbeleuchtung in Böbrach beschäftigt. − Foto: Arweck

240 Böbracher Bürger hatten sich per Unterschrift gegen die Abschaltung aller Straßenlaternen der...



− Foto: PNP

Bei einer Kontrolle im Bierfeldpark in Viechtach haben Polizeibeamte vier Personen angetroffen...



Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens und vieler Straßenschäden soll die Bundesstraße 11 zwischen Grafling und Gotteszell ausgebaut werden. Der Planfeststellungsbeschluss wurde bereits gefasst, doch zwei Klagen verhindern einen Baubeginn in diesem Jahr, teilte das Staatliche Bauamt Passau mit. − Foto: Ober

Zwar ist der Planfeststellungsbeschluss für den Ausbau der Bundesstraße 11 zwischen Grafling und...



Arbeiten sie an der Abschottung der Region? − Foto: Schlenz

wenn wir jetzt Anhänger von Verschwörungstheorien wären, dann hätten wir uns in diesem Fall...



Der B11-Ausbau zwischen Grafling und Gotteszell hätte noch in diesem Jahr beginnen sollen. Zwei Grundstückseigentümer haben gegen den Planfeststellungsbeschluss jedoch geklagt, weshalb sich der Ausbau nun verzögert. − Foto: Ober

Es sind die Klagen zweier Grundstücksbesitzer, die den Ausbau der Bundesstraße 11 zwischen...





Sie läuteten den Baubeginn an der Eisenbahnlinie zwischen Železná Ruda und Klattau mit Hammerschlägen ein (v.li.): Ing. Miroslav Kadlec, die Bürgermeister Charly Bauer und Michal Šnebergr, Ing. Josef Hendrych und Ing. Lubor Hrubeš. − Foto: Bauer

Einen Spatenstich hat es nicht gegeben, dafür einen "Schienenschlag". Der passte auch viel besser...



Von der Mühlensiedlung bis nach Gotteszell und Ruhmannsfelden soll die Oberschicht der B11 als Übergangslösung bis zum kompletten Streckenausbau erneuert werden. − Foto: Ober

Der Ausbau der Bundesstraße 11 zwischen Gotteszell und Grafling (Lkr. Deggendorf) verzögert sich auf...



Volksmusik für jeden Geschmack boten die Mitwirkenden beim Musikantentag. − Fotos: Ebner

Musik an drei Standorten, engagierte Sänger, Sprecher und Musikanten, verschiedenste Facetten der...



Firmenchef Dr. Thomas Koy (l.) war zu Gast im Bauausschuss, um die Neubau-Pläne zu erläutern. − Foto: Hackl

Die Holzmanufaktur Liebich aus Regen zieht um: Das Unternehmen verlagert seinen Sitz und seine...



Ab Mittwoch wird die sanierungsbedürftige Riedbachbrücke bei Viechtach für den Verkehr über 7,5 Tonnen gesperrt. − Foto: Klotzek

Das Staatliche Bauamt Passau teilt mit, dass die Riedbach-Brücke auf der Bundesstraße 85 bei...







Anzeige