• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.01.2015





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




29.01.2015

Mitdenken, mitgestalten: In Kirchdorf schieben Bürger auch auf der Baustelle an

Heuer wird die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Trametsried und Sommersberg saniert. Bürgermeister Alois Wildfeuer freut sich, dass sich Kirchdorf und die Nachbargemeinde Kirchberg bei der Maßnahme, die beide Gemeinden betrifft, abstimmen und das Projekt miteinander anpacken. − Foto: Ebner

Kirchdorf. Schule, Turnhalle, Kindergarten, Kirche, Feuerwehrhäuser – alle diese Gebäude und noch einige mehr wurden in Kirchdorf in den vergangenen Jahren saniert oder umgebaut. Die Gemeinde stemmte etliche Großprojekte und schulterte Millionen-Investitionen. Sparen, aber nicht stehen bleiben heißt das Motto deshalb für heuer...





29.01.2015

WAS − WANN − WO?

Namenstage Namenstage für den 29. Januar: Gerhard, Gerd, Josef (Josef Freinademetz war Bauernsohn und ging 1879 als Missionar nach China. Er verkündete dort 30 Jahre lang unter großen Schwierigkeiten das Evangelium.) Aus dem Buch der Bücher Man wird dich nicht mehr Abram nennen. Abraham (Vater der Menge) wirst du heißen...





29.01.2015

An Variante 2 führt kein Weg vorbei Straßenausbau kostet eine Million Euro

Kirchberg. Zum dritten Mal nacheinander beschäftigte sich der Gemeinderat mit dem Ausbau der Gemeindeverbindungstraße Furthmühle - Sommersberg - Trametsried. Fünf Möglichkeiten sind vorgestellt worden und das Gremium entschied sich einstimmig für Variante 2 mit Gesamtkosten von 1,05 Millionen Euro. Der Planer, Dipl.-Ing...





29.01.2015

SV stellt Weichen für die Zukunft

Die neugewählte Vorstandschaft mit ausscheidenden und geehrten Mitgliedern. Vorne das Führungstrio mit (v.l.) 3. Vorsitzendem Johann Ertl, Vereinschef Roland Weinmann, 2 Vorsitzendem Josef Weinmann. − F.: SV

Kirchberg. Wirtschaftliche Stabilisierung, großer sportlicher Erfolg in allen Sparten und frischer Wind in der Vereinsführung: Roland Weinmann, der wiedergewählte Vorsitzende des SV Kirchberg, zeigte sich rundum zufrieden am Ende der gut besuchten Generalversammlung. Der SV-Chef hieß neben 56 Vereinsmitgliedern auch einige Ehrengäste willkommen:...





29.01.2015

EVENT, KULTUR, BILDUNG

Glasfusing-Kurs beider Volkshochschule Frauenau . Um Glasfusing geht es bei einem vhs-Kreativkurs am Samstag, 7. Februar. Mit Anregungen und fachlicher Unterstützung von Doris Heindl fertigen die Teilnehmer ein Bild, bei dem farbige Scherben, Fäden und Krösel auf einer Glasplatte arrangiert werden. Man erlernt unter anderem den Umgang mit dem...





29.01.2015

Kommandant 30 Jahre bei der Wehr

Urkunden und Blumen wurden bei der Generalversammlung überreicht: (vorne v.l.) Kreisbrandinspektor Hermann Pledl, Daniel Oswald, Gerhard List, Anneliese Nowotny, Lothar Weber, Kreisbrandmeister Alois Wiederer; (hinten v.l.) Wolfgang Loibl, Bürgermeister Alois Wenig, Christoph Geiß und Regina Oswald. − Foto: Weber

Mitterbichl. Bei der 119. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Mitterbichl wurde Anneliese Nowotny als Frauenbeauftragte verabschiedet, diese Aufgabe übernimmt nun Regina Oswald. Zu den Geehrten gehörte Kommandant Gerhard List, der seit 30 Jahren Mitglied ist. Die 37 anwesenden Mitglieder wurden vom Vorsitzenden Lothar Weber begrüßt...





29.01.2015

AUS STADT UND LAND

Waldbahn-Befürworter laden zum Info-Abend ein Regen. Am heutigen Donnerstag um 19 Uhr bieten die Verfechter eines Bahn-Probebetriebs zwischen Gotteszell und Viechtach in Regen im Brauereigasthof Falter einen Informationsabend an. Kreis- und Bezirksrat Heinrich Schmidt legt Entwicklung und Bedeutung der Bahn für die Region dar. Dr...





29.01.2015

Josef Bschlagengaul bleibt Schützenmeister

Die neu gewählte Vorstandschaft der Sportschützen Kirchberg mit Schützenmeister Josef Bschlagengaul (links) und der kompletten Führungsmannschaft sowie Bürgermeister Alois Wenig (rechts). − Foto: privat

Kirchberg . Die Sportschützen Kirchberg gehen mit bewährter Vorstandschaft um Schützenmeister Josef Bschlagengaul in ihr 41. Vereinsjahr. Bei der Jahresversammlung wurde die Führungsmannschaft in ihren Ämtern bestätigt. Zur Generalversammlung mit Neuwahlen konnte Schützenmeister Josef Bschlagengaul 26 Mitglieder und Ehrenmutter Gabi Bschlagengaul...





29.01.2015

Gutes für Leib und Seele

Regen. Unmittelbar nach dem Start ins Neue Jahr bieten die AOK-Direktion Bayerwald und die vhs Regen viele Möglichkeiten, aktiv etwas für die Gesundheit zu tun. Das aktuelle Gesundheitsprogramm bietet für das Frühjahr und den Sommer 2015 rund 100 Angebote aus den Bereichen Bewegung, Ernährung und Entspannung an...





29.01.2015

Johann und Anna Geiß feiern diamantene Hochzeit

Zu den Gratulanten für das diamantene Hochzeitspaar Johann und Anna Geiß gehörten auch Pater Slawomir Olech und Bürgermeister Alois Wenig. − Foto: Gemeinde

Mitterbichl . 2014 war das Jahr der großen Geburtstage von Johann und Anna Geiß. Und 2015 öffnete gleich im Januar ein weiteres Familienfest, der 60. Hochzeitstag der Eheleute Geiß. Johann Geiß, geboren auf dem Kreuzer-Hof in Regen, kam mit seinen Eltern als Zehnjähriger nach Mitterbichl. Anna Geiß, eine geborene Rauch...





29.01.2015

Seminar zur Übergabe von Höfen

Viechtach . Das Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes (Geschäftsstelle Cham) bietet für Landwirtsfamilien ein Übergabeseminar an. Es findet am Samstag, 14. März, von 9 bis bis 16 Uhr im Schlossgasthof Rösch (Kirchplatz 10) in Blaibach statt. Nach der Begrüßung um 9 Uhr folgt ein Vortrag zum Thema "Die Hofübergabe aus...





29.01.2015

Termine des Arche Noah Frauen- und Elternzentrums

Bad Kötzting. Das Arche Noah Frauen- und Elternzentrum Bad Kötzting bietet wieder einige Kurse und Vorträge an: ✰Ein kostenloser Vortrag zum Thema "Erkältungskrankheiten naturheilkundlich behandeln" findet am Freitag, 30. Januar, von 19 bis 20.30 Uhr im Zentrum in Bad Kötzting mit Apotheker Martin Brandl statt...





29.01.2015

Feilschen für einen guten Zweck

Kirchberg. Tolle Kostüme, funkelnde Glitzermode, besondere Einzelstücke – der Faschingsmarkt, den die aktion hoffnung am vergangenen Freitag gemeinsam mit der Dritte- Welt-Runde KiRiKi im Pfarrheim veranstaltet hat, kam gut an. Klaus Prestele, Geschäftsführer der aktion hoffnung, erklärt das Erfolgsrezept: "Unsere Philosophie...





29.01.2015

Geistliche Ohrwürmer

Musik-Unterricht mit Schwung bot Regionalkantor Gerhard Berger. − Foto: Fock

Regen. Mit neuen geistlichen Liedern im Gepäck ist Regionalkantor Gerhard Berger ins Dekanat Regen gekommen. Schüler der Rinchnacher Schule, des Förderzentrums in Regen und Lehrer waren die Adressaten. Der Diözesanbeauftragte gestaltete Unterrichtseinheiten für die Schüler, am Nachmittag fanden sich dann im Pfarrzentrum Regen auf Einladung der...





1
2 3 ... 9



Mein Ort
















Eingeklemmt unter dem Anhänger ist ein Motorrad nach einer Kollision auf der B11 im März 2014 gewesen. Der Biker starb. Nun stand der Traktorfahrer wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht. − Foto: Archiv-Deiser

Im März 2014 ist ein Landwirt mit seinem Traktor samt Anhänger auf der B11 in Fahrtrichtung...



Im ehemaligen Zwieseler Pfarrhof will Unternehmer Hans Buchban eine Pflegeeinrichtung für Intensivpatienten eröffnen. Weil er sich vom Landratsamt blockiert fühlt, will er das auf einer Protesttafel anprangern. Die Kreisbehörde weist die Vorwürfe zurück. − F.: Winter

Seit Monaten bereits schwelt der Streit zwischen Unternehmer Hans Buchban und dem Landratsamt über...



− Foto: Techniker Krankenkasse

Spitzenplatz für den Landkreis Regen, freuen wird es aber niemanden. Laut einer Auswertung der...



Recyclinghof im Geiersthaler Gewerbegebiet - ja oder nein? ZAW-Chef Karl-Heinz Kellermann informierte die Bürger über die Pläne des ZAW. Danach wurde teils heftig diskutiert. − F.: Augustin

Am Ende einer turbulenten Bürgerversammlung zur möglichen Ansiedlung eines Recyclinghofes im...



In einer atemberaubender Ballnacht haben es drei Kirchdorfer Vereine geschafft...





− Foto: Techniker Krankenkasse

Spitzenplatz für den Landkreis Regen, freuen wird es aber niemanden. Laut einer Auswertung der...



Samstagfrüh um 8.15 Uhr am Viechtacher Bahnhof: Rund 120 Passagiere stiegen in den Sonderzug, der sie nach Plattling bringen sollte. Von dort ging es weiter nach Regensburg. − F.: S. Muhr

Mit zwei Sonderfahrten haben die Verantwortlichen des Vereins für nachhaltige Mobilität zwischen...



Redaktionsgespräch zum Bahn-Bürgerentscheid beim Viechtacher Bayerwald-Boten: (von links) Go-Vit-Vorsitzender Dr. Wolfgang Schlüter, Redakteur Gunther Schlamminger und Teisnachs Bürgermeisterin Rita Röhrl. − Foto: Daniel Ober

Über Ja oder Nein zum Bahn-Probebetrieb zwischen Viechtach und Gotteszell sollen alle Bürger im...



Recyclinghof im Geiersthaler Gewerbegebiet - ja oder nein? ZAW-Chef Karl-Heinz Kellermann informierte die Bürger über die Pläne des ZAW. Danach wurde teils heftig diskutiert. − F.: Augustin

Am Ende einer turbulenten Bürgerversammlung zur möglichen Ansiedlung eines Recyclinghofes im...



An dieser Stelle, wo bereits am Donnerstag ein Auto (links) von einem Zug erfasst wurde, kam es am Sonntag erneut zu einem Unfall. − Foto: Schlenz

Nur drei Tage nach dem Zusammenstoß eines Autos mit der Waldbahn am Bahnübergang Außenried bei...





Bürgermeister Charly Bauer (l.) und Gemeinderat Manfred Schröder: Das Verhältnis zwischen den beiden Lokalpolitikern wirkt schon länger angespannt. Jetzt ist es anscheinend zum Eklat gekommen.

Dass Bürgermeister Charly Bauer (FW) und Gemeinderat Manfred Schröder (Bürgerliste Regenhütte) nicht...



Einen Einblick in ihre Arbeit als CSU-Landesgruppenchefin in Berlin gab Gerda Hasselfeldt.

Da haben sie die Ohren gespitzt, die Gäste beim Neujahrsempfang des CSU-Kreisverbandes am...



45 Ziegen haben Melanie und Anton Fritz in ihrem Stall in Teisnach (Lkr. Regen) stehen. Weil Töchterchen Christina an Neurodermitis leidet, hat das junge Ehepaar den Hof umgerüstet – und hofft, von der Ziegenmilchwirtschaft leben zu können. − Fotos: Augustin

Familie Fritz hat ihren Hof in Teisnach auf Ziegenmilchwirtschaft umgestellt...



An dieser Stelle, wo bereits am Donnerstag ein Auto (links) von einem Zug erfasst wurde, kam es am Sonntag erneut zu einem Unfall. − Foto: Schlenz

Nur drei Tage nach dem Zusammenstoß eines Autos mit der Waldbahn am Bahnübergang Außenried bei...



Die FW-Delegation auf dem historischen Balkon der deutschen Botschaft in Prag. − Foto: FW

Die von heimischen Politikern immer wieder geforderte Verbesserung der Straßenverbindung über...







Anzeige