• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




25.10.2014

Mit Paterl beginnt die Glas-Historie

Die früheste Ansicht von Bodenmais aus dem Jahr 1569: Zwar fehlt hier die damals schon bestehende Kirche, nicht aber die "Patternuster Hütten" des Georg Irschickh. Sie steht mitten unter sechs Wohnhäusern und unterscheidet sich von diesen durch einen hölzernen Anbau, worin die Glasperlen produziert wurden. – Bay.Hauptstaatsarchiv, Plansammlung 1916 a.

Bodenmais. Seit Mariä Himmelfahrt 2014 tragen die Bodenmaiser Wallfahrtsmadonna und ihr Kindl zu besonderen Anlässen ein neues Prunkkleid. Es ist mit "Bodenmaiser Glasperlen" bestückt. Damit wurde eine Diskussion – auch unter Glashistorikern – darüber angestoßen, ob denn in Bodenmais überhaupt jemals Glas bzw...





25.10.2014

WAS − WANN − WO?

Namenstage Namenstage für den 25. Oktober: Darja, Hans, Lutz, Ludwig Namenstag für 26. Oktober: Wieland, Anastacia, Josephine, Albin Aus dem Buch der Bücher Die Menschen warfen sich vor dem Drachen nieder, weil er seine Macht dem Tier gegeben hatte; und sie beteten das Tier an. (Offb 13,1 - 10)Viele vergessen den wahren Gott aus Furcht und...





25.10.2014

Gemeinderat steht zu Wohnhaus-Bau am Kirchenberg

Kirchberg. Mit der Änderung des Flächennutzungsplanes im Bereich Gotthardstraße hat sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung befasst. Genauer: Mit den Stellungnahmen, die zu der geplanten Änderung im Zuge des Bauvorhabens Raith am Kirchenberg eingegangen waren. So hatte der Kreisbaumeister moniert...





25.10.2014

NOTFALLDIENST für den 25. und 26. Oktober

Ärzte Notarzt: 112. Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Vertretung des Hausarztes für dringende Fälle: 01805/191212 oder 116117. Freitag, 18 Uhr, bis Montag, 8 Uhr; Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 8 Uhr. Zahnärzte Jeweils von 10 bis 12 und von 18 bis 19 Uhr (in dringenden Fällen auch außerhalb dieser Zeiten rufbereit). Info: www.notdienst-zahn...





25.10.2014

"Balonok II" im Eiskeller

Sie versuchen den Balonok zu bändigen: (von links) Sebastian Lorenz, Ciaran Hoey, Lorenz Bitsch und Martin Feineis. − Foto: Weizau Pictures

Regen. Trauungen, Konzerte, Weihnachtsmärkte – gab’s hier alles schon. Jetzt steht dem Postkeller an der Regener Pfleggasse eine neue Bewährungsprobe bevor: Am heutigen Samstag wird er zum Kino. Die Kurzfilmnacht, die dort ab 19.30 Uhr steigt, wird komplett aus dem Repertoire der Regener Kreativ-Schmiede "Weizau Pictures" bestritten...





25.10.2014

Herr Herrmann sagt Dankeschön

Geballte kommunalpolitische Erfahrung: Begleitet von ihren Bürgermeistern ließen sich sieben Frauen und 26 Männer aus dem Landkreis im Landratsamt feiern. − Foto: Frisch

Regen . Sie haben nicht nur gefordert, sondern nach Lösungen gesucht. Sie haben wesentlich und nachhaltig ihre Umwelt mitgestaltet. Sieben Frauen und 26 Männer aus dem Landkreis sind am Donnerstag im Landratsamt für ihren langen kommunalpolitischen Einsatz geehrt worden. Stellvertretender Landrat Helmut Plenk dankte den Geehrten mit einer Urkunde...





25.10.2014

Sportlich und sozial aktiv

Das 40-jährige Bestehen ihres Vereins begingen die Mitglieder des EC Hochbruck. Im Mittelpunkt standen Ehrungen langjähriger Mitglieder (im Bild), die unter anderem Bischofsmais’ Bürgermeister Walter Nirschl (ganz links) vornahm. − Foto: EC

Hochbruck. Aus Anlass seines 40-jährigen Bestehens hat der EC Hochbruck zu einem Ehrenabend ins Dorfgemeinschaftshaus nach Hochdorf eingeladen. Den Auftakt der Festveranstaltung bildete der Besuch der Abendmesse und das Gedenken an die verstorbenen Mitglieder. Neben den 40 Mitgliedern des EC Hochbruck beteiligten sich auch die übrigen Vereine der...





25.10.2014

In Bodenmais werden 80 Asylbewerber erwartet

Bodenmais . Die Regierung von Niederbayern hat im Bodenmaiser Ortsteil Mais ein leer stehendes Hotel zur Aufnahme von Asylbewerbern gemietet. Nächste Woche werden dort rund 80 Asylbewerber erwartet. Das hat das Landratsamt Regen am Freitagvormittag mitgeteilt. "Wir sind von der Regierung informiert worden...





25.10.2014

Zwei Spielmannszüge auf einer Bühne

Unter der musikalischen Leitung von Siegfried Prinz musizierte der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Regen im Kolpingsaal. Mit von der musikalischen Partie war auch der befreundete BRK-Spielmannszug aus Zwiesel. − Foto: Heinz Muggenthaler

Regen . Erstmalig lud der Regener Spielmannszug zu einem Jahreskonzert in den Kolpingsaal in Regen ein. Zusammen mit dem BRK-Spielmannszug aus Zwiesel wurde dem Publikum ein abwechslungsreiches Programm dargeboten. Nach dem Eröffnungsstück "Europa-Fanfare" freute sich der 2. Vorsitzende des Spielmannszuges Regen, Thomas Stadler über alle Zuhörer...





25.10.2014

EVENT, KULTUR, BILDUNG

Stapler fahren lernen Regen. Für Anfänger aber auch geübte Fahrer bietet die vhs einen Zwei-Tages-Kurs an, bei dem die Teilnehmenden die Bedienung eines Gabelstaplers erlernen können. Rechtliche Grundlagen, Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen und Anbaugeräten, Umgang mit Last – all das kommt in Theorie und Praxis zur Sprache...





25.10.2014

Weihnachtsbeleuchtung bleibt wie gehabt

Bodenmais. In vollem Lichterglanz erstrahlt in der Advents- und Weihnachtszeit auch in diesem Jahr der Ortskern von Bodenmais, soviel ist sicher. Die Bauhofleute installieren wieder die komplette Beleuchtung, obwohl im letzten Jahr das Augenmerk auf eine "reduzierte Form" gelegt wurde. Beispielsweise sind zur Finanzierung der Weihnachtsbeleuchtung...





25.10.2014

Landrat: Umgehungspläne sind ein "guter Kompromiss"

Kirchberg. Über die Variante 7 der Ortsumgehung Kirchberg hatte Landrat Michael Adam Ende August Anwohner und Unternehmer informiert, nachdem der für Anfang August geplante Baubeginn geplatzt war. Jetzt stellten Stefanie Berzl und zwei Kollegen vom Staatlichen Bauamt diese Variante im Kirchberger Rathaus den Mitgliedern des Ausschusses für...





25.10.2014

Lieblingsfarbe Bunt

Herbstferien im Nationalpark: Das ist Bastelspaß und Waldabenteuer, zu dem alle Kinder herzlich eingeladen sind. − Foto: NPV

Ludwigsthal/Neuschönau . In den Herbstferien vom 27. bis 31. Oktober bieten wieder beide Nationalpark-Besucherzentren, das Hans-Eisenmann-Haus und das Haus zur Wildnis, ein Programm speziell für Kinder an. Jetzt, wo sich in den Wäldern alles bunt färbt, locken viele schöne Naturmaterialien zum Sammeln und Basteln...





25.10.2014

Breitband: Kooperation macht sich bezahlt

Bodenmais . Schon im August hat der Marktgemeinderat einstimmig beschlossen das gesamte Gemeindegebiet als vorläufiges Erschließungsgebiet bezüglich des Breitbandausbaus auszuweisen. Karl Kollmaier, Leiter der Abteilung Infrastruktur und zugleich Breitbandpate des Marktes Bodenmais, machte damals deutlich, dass das Fördersystem eingeläutet ist...





1
2 3 ... 12


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...











Die Pension Schwalbenhof in Frankenried wollte der Privatinvestor Josef Haberstroh kaufen, um sie an die Regierung Niederbayern als Asylbewerberunterkunft zu vermieten – ein lukratives Geschäft. Immobilieninhaber Christian Lintl hatte Bedenken und sagte den Verkauf in letzter Minute ab. − Fotos: Niedermaier

Weil die Regierung für Asyl-Unterkünfte gut zahlt, interessieren sich Investoren verstärkt für alte...



Aus diesem zerstörten Kleinwagen mussten die Rettungskräfte den verunglückten 24-Jährigen bergen. − Foto: Lukaschik

Die B11 war zwischen Regen und Zwiesel (Landkreis Regen) am Freitagvormittag nach einem Unfall mit...



Links die ramponierte, rechts die wunderschön gestylte Braut: Für Friseurmeisterin Franziska Holzapfel (Mitte) waren die Sekunden schrecklich, bis Verstehen-Sie-Spaß-Moderator Guido Cantz auftauchte und ihr klar wurde, dass sie hereingelegt worden war. − F.: Hoffmann

Wer zuletzt lacht... Friseurmeisterin Franziska Holzapfel (27) wird sich gewiss köstlich amüsieren...



−Symbolfoto: Wolf

Sie hat in einer Nacht über 50 mal den Notruf gewählt - nun hat eine 49-Jährige aus Zwiesel...



In Regenhütte ist erst diese Woche eine Unterkunft für Aslybewerber eröffnet worden. Nächste Woche soll eine weitere Unterkunft in Bodenmais bezogen werden. − Foto: Archiv

Die Regierung von Niederbayern hat im Bodenmaiser Ortsteil Mais ein leer stehendes Hotel zur...





Rund 40 Frankenrieder waren in die Gaststube des ehemaligen Hotels Himmelsblick gekommen und diskutierten hitzig über das weitere Vorgehen.

Entweder die Frankenrieder kaufen sein Hotel oder er werde es der Regierung von Niederbayern als...



Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller (2.v.l.) und Johanna Werner-Muggendorfer (l.) wollten per geheimer Anfrage wissen, ob und welche Geschäftsbeziehungen zwischen Nationalpark-Befürwortern und der Nationalparkverwaltung bestehen. Muggendorfer spricht von einer Auftragsarbeit für Landrat Adam. − Fotos: Winter, PNP

SPD-Landtagsabgeordnete haben geheime Anfragen an das Umweltministerium als Aufsichtsorgan der...



Die Pension Schwalbenhof in Frankenried wollte der Privatinvestor Josef Haberstroh kaufen, um sie an die Regierung Niederbayern als Asylbewerberunterkunft zu vermieten – ein lukratives Geschäft. Immobilieninhaber Christian Lintl hatte Bedenken und sagte den Verkauf in letzter Minute ab. − Fotos: Niedermaier

Weil die Regierung für Asyl-Unterkünfte gut zahlt, interessieren sich Investoren verstärkt für alte...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



Stadtrat Heinz Pfeffer bei seiner Vereidigung durch Bügermeisterin Ilse Oswald. − Foto: luk

Stadtrat Heinz Pfeffer (CSU) ist gerne auf Facebook unterwegs, und mit dem Smartphone unter der...





Die Pension Schwalbenhof in Frankenried wollte der Privatinvestor Josef Haberstroh kaufen, um sie an die Regierung Niederbayern als Asylbewerberunterkunft zu vermieten – ein lukratives Geschäft. Immobilieninhaber Christian Lintl hatte Bedenken und sagte den Verkauf in letzter Minute ab. − Fotos: Niedermaier

Weil die Regierung für Asyl-Unterkünfte gut zahlt, interessieren sich Investoren verstärkt für alte...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



Medizinstudentin Kathrin Föger (3.v.l.) genoss das Praktikum im Bayerischen Wald und freute sich über die Unterstützung der Vermieter Thomas Kraus-Weyermann und Sabine Weyermann sowie über das Stipendium der Gemeinde, das Dr. Klaus Hofmann, Facharzt für Allgemeinmedizin, und Bürgermeister Walter Nirschl vorstellten. − Foto: Ebner

Die Gemeinde Bischofsmais versüßt Medizinstudenten der Technischen Universität (TU) München die...



So könnte sie ausgesehen haben: Die Ausdehnung der Burganlage in Neunußberg im 14.Jahrhundert nach einer Skizze von Karl Reitmeier. −Repro: Hetzenecker

Die Geschichte der Burg Neunußberg bei Viechtach muss neu geschrieben werden...



Weil die Notunterkünfte in den Erstaufnahmestellen massiv überbelegt sind, werden die Flüchtlinge aus den Kriegs- und Krisengebieten der Erde im Land verteilt. − Foto: dpa

Geiersthal. Der Landkreis ist am späten Montagvormittag, 20. Oktober, darüber informiert worden...







Anzeige