• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




25.07.2014

WAS − WANN − WO?

Liebe Leserinnen und Leser, im Anschluss an die Regener Termine finden Sie die weiteren Termine ab sofort sortiert in alphabetischer Ortsreihenfolge. Namenstage Namenstage für den 25. Juli: Valentina, Jakob der Ältere Aus dem Buch der Bücher Simon Petrus antwortet ihm: Herr, zum wem sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens...





25.07.2014

Ein stiller Seelsorger verlässt die Pfarrei

Pfarrer Christopher Fuchs beim Festgottesdienst in Konzelebration mit Pfarrer Bernhard Saliter (rechts) und Assistenz mit Diakon Albert Achatz, umringt von der Kindertanzgruppe des Skiclubs beim Vater-Unser-Gebet.

Bischofsmais . Mit einem Festgottesdienst und anschließendem Festzug mit den Vereinen zum Kurpark, wo das Pfarrfest stattfand, haben die Bischofsmaiser in einem würdigen, festlichen Rahmen Abschied von ihrem Seelsorger Pfarradministrator Christopher Fuchs genommen. Für die Bischofsmaiser war er aber nicht nur Pfarrverwalter...





25.07.2014

Der Ahornweg wird kein leichter sein

Wie ein Spinnennetz überziehen Risse den Ahornweg, die Stadt sieht sich in der Pflicht, die Straße zu sanieren. Das kommt bei den Anliegern nicht besonders gut an, weil sie an den Kosten beteiligt werden. − Foto: Lukaschik

Regen . Er ist nicht besonders lang, der Ahornweg im Norden des Regener Ortsteils Bürgerholz. Der Stadtrat beschäftigt sich trotzdem oft mit der knapp 40 Jahre alten Straße, die sanierungsbedürftig ist. Jetzt hat er einen Grundsatzbeschluss gefasst: Bei der Sanierung von Anliegerstraßen soll grundsätzlich der Fahrbahnquerschnitt und damit die...





25.07.2014

… und wir kamen als Weltmeister heim!

Auf dem roten Teppich vor dem Casino in Monaco: Die beiden neunten Klassen der Mittelschule Kirchberg mit ihren Lehrern Katrin Augustin und Günther Steininger und die Klasse 9aR der Mittelschule Regen mit ihrem Lehrer Christoph Platzner. − Foto: Augustin

Kirchberg. Mit etwas mulmigen Gefühlen bestiegen die Schüler den Bus, der die beiden 9. Klassen der St.-Gotthard-Mittelschule Kirchberg nach Nizza bringen sollte. Denn auch die Klasse 9a aus der Mittelschule Regen mit ihrem Klassenleiter Christopher Plattner fuhr mit. "Sind sie nett?", "Wie werden die denn drauf sein?" oder "Kenne ich vielleicht...





25.07.2014

Schul-Musical war eine echte Mannschaftsleistung

Ganz neue Seiten bei Till Eulenspiegel (Domink Hannemann): Er verliebt sich in die Herzogstocher Pina (Lisa Augustin). − Foto: Probst

Kirchberg . Ein Gastspiel in Kirchberg gab Till Eulenspiegel, der größte "Comedy-Star des Mittelalters" in der Aula der St.-Gotthard-Grund- und -Mittelschule. Zu verdanken hatten diesen Auftritt die vielen neugierigen Zuschauer in der restlos gefüllten Aula, den Schülern der dritten bis sechsten Klassen...





25.07.2014

WOCHENENDDIENST für den 25., 26. und 27. Juli

Ärzte Notarzt: 112. Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Vertretung des Hausarztes – nur für dringende Fälle: 01805/191212 oder 116117. Freitag, 18 Uhr, bis Montag, 8 Uhr; Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 8 Uhr; Feiertags: Vortag, 18 Uhr, bis nächsten Werktag, 8 Uhr. Zahnärzte Jeweils von 10 bis 12 und 18 bis 19 Uhr (in dringenden Fällen auch...





25.07.2014

Solche Fachkräfte werden dringend gesucht

Die erfolgreichen Weiterbildungsabsolventen mit Staatssekretär Bernd Sibler (rechts), IHK-Geschäftsführer Walter Keilbart (dritter von rechts) und IHK-Präsident Dr. Josef Dachs (fünfter von rechts). − Foto: tis

Osterhofen/Regen . Sie haben es geschafft. Bis zu zwei Jahre steckten sie viel Zeit und Energie in ihre Weiterbildung, am Montagabend bekamen über 250 Fachkräfte aus ganz Niederbayern im Donaucenter Schubert ihre Zeugnisse, Meisterbriefe und Urkunden von der IHK. Vertreten waren die verschiedensten Qualifikationen – von Betriebswirten und...





25.07.2014

AUS STADT UND LAND

Heute zum Fest: Die Pichelsteiner-Beilage Regen . Heute um 16 Uhr ist es so weit: Ausmarsch zum Pichelsteinerfest. Zur Vorbereitung dazu, zum Eintauchen in die Historie des Fests, das es jetzt seit 140 Jahren gibt, für die Vorfreude und zur Information liegt heute dem Bayerwald-Boten die Pichelsteiner-Beilage bei...





25.07.2014

Gemeinde überlässt Pflege der Ortsloipen weiter dem Schiclub

Bodenmais . Bis April 2017 übernimmt der Schiclub Bodenmais im Auftrag der Marktgemeinde das Präparieren der Ortsloipen, der Tourenabfahrt und der Rodelbahn Scherau. Einstimmig hat der Gemeinderat den Drei-Jahresvertrag beschlossen. Die derzeitigen Kosten pro Jahr belaufen sich je nach Witterung auf rund 20000 Euro...





25.07.2014

KULTUR, EVENT, BILDUNG

Konzert bei Kerzenscheinmit dem Kammerorchester Frauenau . Auch heuer hat die katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Regen wieder das Regensburger Kammerorchester engagiert, um Klassikfreunde bei Kerzenschein musikalisch zu verwöhnen. Unter der Leitung von Paul Windschüttl erklingen Werke von Giuseppe Torelli, Giuseppe Sammartini...





25.07.2014

Der tägliche Spaziergang ist für ihn Ehrensache

Ein begeisterter Neu-Bischofsmaiser ist Peter Gummersbach, dem jetzt Bürgermeister Walter Nirschl und Edith Jarosch von der Pfarrei zum 90. Geburtstag gratulieren konnten. − Foto: Privat

Bischofsmais . Peter Gummersbach aus Ginselsried konnte bei guter Gesundheit seinen 90. Geburtstag feiern. Geboren wurde der Jubilar in Dortmund, wo er zusammen mit einer Schwester aufgewachsen ist. Nach dem Schulbesuch studierte der Jubilar in Hannover Architektur und Kunstgeschichte. Über 35 Jahre war er mit seinem Architekturbüro selbstständig...





25.07.2014

Ritter und Burgfräulein stürmen die Burg

Mutige Ritter und edle Burgfräulein nahmen die Burgruine Weißenstein im Sturm. − Foto: Winner-Schönberger

Weißenstein. Passend zum Jahresthema "Alles hat seine Zeit" ist der Kindergarten St. Anna ins Mittelalter eingetaucht. Wie Erwachsene und Kinder zu dieser Zeit gelebt, gearbeitet, gewohnt und gespielt haben hatten die Kindergartenkinder schon bei vielen Gelegenheiten im Kindergarten erfahren. Hautnah erlebten die Kinder nun das Leben der Ritter...





25.07.2014

Soul-Stimme und Gitarrenzauber

Steffi Denk und Yankee Meier alias "Voice & Strings" eröffnen diesen Samstag das Sommerprogramm im Schloss Miltach. − F.: Breu

Miltach . Ambiente und Atmosphäre bei Live-Musik im Garten haben im Schloss Miltach Tradition. Diesen Samstag, 26. Juli, eröffnen "Voice & Strings" das Sommerprogramm. Die Live-Veranstaltungen finden bei schönem Wetter bereits um 18 Uhr "unter der großen Linde" statt, bei schlechtem Wetter ab 20 Uhr im Jazzkeller...





25.07.2014

Innere und äußere Landschaften

Seelenzustände will Alfons Y. Bauernfeind sichtbar machen.

Viechtach/Vilshofen. Unter dem Titel "in & outside" führt der Künstler Alfons Y. Bauernfeind aus Viechtach durch innere und äußere Landschaften. Vernissage ist am heutigen Freitag um 19 Uhr, in der Vilshofener Rathausgalerie. Den musikalischen Rahmen setzt Harald Dobler. Die Ausstellung dauert bis 10...





1
2 3 ... 11


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...











Total beschädigt wurden die beiden Unfallautos. − Foto: Niedermaier

Mit einer Stange hat eine Frau aus dem Landkreis mit ihrem BMW ein anderes Auto abgeschleppt...



Kahl sieht es aus in den Buchenauer Hochlagenwäldern bei Lindberg (Lkr. Regen). Anderswo, etwa am Großen Falkenstein, gibt es hingegen intakte Fichtenwälder. Um die Ausweisung von Naturzonen in den Hochlagen wird derzeit heftig diskutiert. − Foto: Kufner

Aufschub im Nationalpark-Streit: Regens Landrat Michael Adam (SPD), der mit seinem Beitritt zu einem...



Ist die einfache Lösung auch die beste? Seitdem eine Ampelanlage den Verkehr an der Rehau-Kreuzung regelt, hat es dort deutlich seltener gekracht. Die Pläne zum geplanten "Knotenausbau" der Bundesstraße 85 dümpeln währenddessen weiter vor sich hin. − Foto: Gruber

Das Staatliche Bauamt Passau erklärt die Abstimmungsphase mit den Anliegern...



Mitten auf der B85 hat sich am Dienstagabend das linke Vorderrad von Jakub Cernys (r.) Golf gelöst – tags darauf steht er gemeinsam mit seinem Chef, Karate-Weltmeister Tom Geiger, an der Unfallstelle und warnt vor den schlimmen Folgen. − Foto: Schlamminger

Dienstagabend, gegen 20.30Uhr. Karate-Trainer Jakub Cerny kommt vom Training in Ruhmannsfelden und...



Im Weltbild von Gerhard J. ist die Viechtacher Anklagebank ohnehin nur eine weitere Schikane der...





Wie soll der Windpark aussehen, den die Stadtwerke München mit Unterstützung der betroffenen...



−Symbolfoto: dpa

Erneut hat es zwei Fälle von gelockerten Radmuttern gegeben, wie die Polizei mitteilt...



Kahl sieht es aus in den Buchenauer Hochlagenwäldern bei Lindberg (Lkr. Regen). Anderswo, etwa am Großen Falkenstein, gibt es hingegen intakte Fichtenwälder. Um die Ausweisung von Naturzonen in den Hochlagen wird derzeit heftig diskutiert. − Foto: Kufner

Aufschub im Nationalpark-Streit: Regens Landrat Michael Adam (SPD), der mit seinem Beitritt zu einem...



Mitten auf der B85 hat sich am Dienstagabend das linke Vorderrad von Jakub Cernys (r.) Golf gelöst – tags darauf steht er gemeinsam mit seinem Chef, Karate-Weltmeister Tom Geiger, an der Unfallstelle und warnt vor den schlimmen Folgen. − Foto: Schlamminger

Dienstagabend, gegen 20.30Uhr. Karate-Trainer Jakub Cerny kommt vom Training in Ruhmannsfelden und...



In Scharen strömen Reisende am Bahnhof Grafenau aus der Waldbahn: Das GUTi hat dem ÖPNV einen kleinen Boom beschert. Der Tourismus wäre nach Überzeugung der Befürworter einer der großen Profiteure eines Stundentakts zwischen Zwiesel und Grafenau. − Foto: Archiv Friedl

Kommt der Stundentakt auf der Waldbahn-Strecke zwischen Zwiesel und Grafenau oder kommt er nicht...





−Symbolfoto: Wolf

Ein junger Motorradfahrer ist bei einem Unfall am frühen Samstagnachmittag in Viechtach (Landkreis...



Binnen einer Stunde waren alle Karten verkauft. − Foto: Zens

Die Woche begann für Kurt Joachimsthaler und Christian Köppl in der Tourist-Info im Glasmuseum sehr...



−Symbolfoto: dpa

Erneut hat es zwei Fälle von gelockerten Radmuttern gegeben, wie die Polizei mitteilt...



Ein Gitter versperrt bisher noch den barrierefreien Zugang zum Freibad am Pfahl. Bis Ende der Woche soll eine neue Tür mit Kamera angebracht werden. Außerdem sollen zwei bis drei zusätzliche Behindertenparkplätze in unmittelbarer Nähe entstehen. − Foto: Niedermaier

Seit Wochen warten die Viechtacher auf einen barrierefreien Zugang zum Badespaß im Freibad...



Prof. Dr. Bernd Redmann, aufgewachsen in Bodenmais, wird zum 1. Oktober Präsident der Hochschule für Musik und Theater München.

Das kleine Abc der Musik hat er in Bodenmais gelernt. Rund 40 Jahre sind vergangen...





Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige