• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 17.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




17.09.2014

WAS − WANN − WO?

Namenstage Namenstage für 17. September: Robert, Ariane, Hildegard Aus dem Buch der Bücher Das Leben ist geborgen bei einem treuen Freund, ihn findet, wer Gott fürchtet.Sir 5,9−17Gott fürchten heißt, die Macht der Liebe erkennen, die uns immer die Türe offen hält. Ein treuer Freund hält zu uns, auch wenn wir seinem Rat nicht folgen...





17.09.2014

NAMEN UND NACHRICHTEN

Freie Wähler verabschieden zwei Kommunalpolitiker Regen. Bei einem guten Essen im Hause Pfeffer verabschiedeten die Kreisräte der Freien Wähler ihren langjährigen Fraktionsvorsitzenden Otto Pfeffer (links) aus Regen und den Kreisrat Hubert Walter (Zwiesel, rechts). Pfeffer war 30 Jahre lang für seine Fraktion im Kreistag der Sprecher...





17.09.2014

260 Kilometer "Fair-fahren"

31 radelnde Pilger aus Regen fuhren in diesem Jahr nach Maria Plain bei Salzburg. − Foto: Muggenthaler

Regen . Heuer konnten die Regener Radwallfahrer ein kleines Jubiläum feiern, denn zum 15. Mal schon machten sie sich auf den Weg zu "ihrem" Gnadenbild. Pfarrer Ludwig Limbrunner wählte spontan die Marienkapelle für den Pilgersegen, an dessen Eingang auch die Kopie des Gnadenbildes angebracht ist, das die Pfarrei Regen anlässlich der 850-Jahr-Feier...





17.09.2014

Drei Mal Kunst im 8. Zimmer

Die Laudatorin Bürgermeisterin Ilse Oswald (links) mit den ausstellenden Künstlern Annemarie Pletl, Klaus Büchler und Alfons Neubauer (rechts). − Fotos: Lukaschik

Regen . Das 8. Zimmer – so nennt Annemarie Pletl das Atelier in ihrem Haus in der Poschetsrieder Straße – reichte bei weitem nicht aus, um die vielen Gäste der Vernissage aufzunehmen. Die jüngsten Werke von Klaus Büchler, Alfons Neubauer und Annemarie Pletl sind in der Ausstellung zu sehen...





17.09.2014

Straßenbau rund um Regen kostet 40 Millionen Euro

Seit vergangener Woche fließt der Verkehr am Marcher Berg dreispurig, bergauf kann jetzt sicher überholt werden, im Winter soll es keine Staus mehr geben, wenn Lkw hängenbleiben. − Foto: Lukaschik

Regen . Mit der Fertigstellung der Baumaßnahme "Dreistreifiger Ausbau des Marcher Berges (Bundesstraßen 11/85)" hat das Staatliche Bauamt die jüngste Großmaßnahme (fast) abgeschlossen. "Die Stadt Regen und ihr näheres Umfeld über die Fernstraßen sind in alle Richtungen optimal angebunden und erschlossen"...





17.09.2014

Kirchberg baut die Mitte um

Es wird Platz gemacht im Ortszentrum. Nach dem Gasthaus Mader wird jetzt auch die alte Turnhalle abgerissen. − Foto: Wenig

Kirchberg. Welche Leitfunktionen können Ortszentren in Zukunft noch erfüllen? Diese Frage hat sich der Kirchberger Gemeinderat gestellt, steht doch der Ort vor einschneidenden Umbauten. Handel, Wohnen, Kultur, Gastronomie und Dienstleistungen waren früher prägend für die Funktionalität der Innenstädte und Ortszentren...





17.09.2014

BKK Faber-Castell&Partner erwirtschaftet Millionen-Überschuss

Regen . Mit dem Geschäftsbericht 2013 hat sich der Verwaltungsrat der BKK Faber-Castell & Partner unter dem Vorsitz von Claus Steigerwald beschäftigt, die Ergebnisse sehr zufrieden zur Kenntnis genommen und die Jahresrechnung genehmigt. Die Betriebskrankenkasse hat das Geschäftsjahr 2013 mit einem Überschuss der Einnahmen von rund 5...





17.09.2014

Wie können denn Worte dir sagen…

"Café olé" nennt sich das Quintett aus (von links) Georg Huber, Christine Gmeinwieser, Bettina Scholz, Simone Dachs und (ganz rechts) Karl Handlos. Die "schwarze Kath’" mit Schürzl und Kopftuch wandelte sich im Lauf des Konzerts zur liebenden Frau (Bild unten). − Fotos: Proft

Rinchnach. Wie dramatisch und am Ende doch zum Weinen schön Liebesgeschichten sein können, das demonstrierte vergangenen Sonntag "Café olé" auf musikalische Art, denn was man mit Worten nicht sagen kann, geht musikalisch direkt ins Herz. Das weiß auch der Arbeitskreis Konzerte in der Katholischen Erwachsenenbildung...





17.09.2014

AUS STADT UND LAND

Am kommenden Montag öffnet das Hallenbad wieder Regen . Das städtische Hallenbad in der Zentralschule öffnet ab kommenden Montag, 22. September, wieder, wie die Stadtverwaltung mitteilt. Wegen der zahlreichen Kurstermine wurde der Einlass für die Öffentlichkeit an den Montagen und Donnerstagen auf 15.30 Uhr vorverlegt...





17.09.2014

EVENT & KULTUR IN KÜRZE

Kreuzweihe am Zwercheck Bodenmais. Zum fünften Mal organisiert die Bürgerbewegung Offener Böhmerwald am Samstag, 20. September, eine Wanderung zum Zwercheck mit Einweihung eines neuen Kreuzes. Daran beteiligt sich der SC Bodenmais. Um 8.30 Uhr ist Busabfahrt in Bodenmais bei Wenzl, Bahnhofstr. 75; Anmeldung bei Gabi Weps, 0160/ 90 51 88 88. Um 9...





17.09.2014

Meisterwerke der Erde

Der Große Pfahl bei Viechtach wird in Sagen als der oberirdische Kamm eines tief in der Erde ruhenden Drachens beschrieben. − Foto: Schmidt

Viechtach/Bogen. Am Sonntag, 21. September, werden in ganz Deutschland Veranstaltungen zum "Tag des Geotops" angeboten. Geotope sind steinalte Boten der Erdgeschichte, bizarre Felsen, geheimnisvolle Höhlen oder Fundstellen seltener Mineralien. Im Bayerischen Wald stehen der Pfahl in Viechtach und der Bogenberg im Mittelpunkt...





17.09.2014

Kreative Klänge im Gistl

Markus Schettl (li.) und Florian Eichinger spielen am Samstag als Duo und in der Band Magic Monkey. − Foto: privat

Frauenau . Ein musikalisches Doppel-Event ist am Samstag, 20. September, im Gasthaus Gistl in Frauenau geboten. Zunächst bringt das Folk-/ Acoustic-Duo Florian Eichinger und Markus Schettl Singer-Songwriter-Musik im Stil der Sechziger- und Siebzigerjahre auf die Bühne – ohne Einflüsse anderer Epochen außen vor zu lassen...





17.09.2014

Durch den Sonnenblumenbogen ins Schulleben

March/Regen . Wenn das kein Empfang ist: Durch ein Spalier von Sonnenblumen und nach oben gereckten Buchstabenschildern haben gestern die 19 Erstklässler der Grundschule March ihre ersten Schritte in Richtung Schulleben gemacht. Mit ihrer Lehrerin, Rektorin Michaela Ertl-Altmann (rechts). Es war nicht ganz klar...





17.09.2014

Spitzenpreise für Spitzenkühe

Den Spitzenpreis bei den Jungkühen erlöste eine Waldbrand-Tochter aus dem Zuchtbetrieb Hartl aus Rappendorf, stolz präsentiert von Sohn Maximilian. − Foto: Bauer

Regen . Beim Septemberzuchtviehmarkt in der Tierzuchthalle Regen konnte die Nachfrage nach Zuchttieren nicht gedeckt werden. Zu Beginn der Versteigerung wurden vier Zuchtbullen, davon zwei natürlich hornlos, von Natursprungbetrieben erworben, wobei drei dieser Bullen künftig in Nord- bzw. Westdeutschland zum Einsatz kommen werden...





1
2 3 ... 9


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Eichberger Reisen











− Foto: dpa

Einen vier Monate alten Säugling hat die Polizei aus einem überhitzten Auto in Cham (Oberpfalz)...



Gereizt zeigte der Viechtacher Bürgermeister Franz Wittmann (CSU) das Plakat, durch das er sich beleidigt fühlt. − F.: Gruber

Die Schmausstraße in Viechtach (Landkreis Regen) bleibt für den Durchgangsverkehr geöffnet...



Sie ist die einzige Kandidatin aus Niederbayern im Finale: Corinna Faltermeier − Foto: Privat

Die Finalistinnen für die Wahl der neuen Bayerischen Weißwurstkönigin stehen fest...



Seit vergangener Woche fließt der Verkehr am Marcher Berg dreispurig, bergauf kann jetzt sicher überholt werden, im Winter soll es keine Staus mehr geben, wenn Lkws hängenbleiben. − Foto: Lukaschik

Mit der Fertigstellung der Baumaßnahme "Dreistreifiger Ausbau des Marcher Berges (Bundesstraßen...



Stadtrat Josef Frisch (mitte), Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler, trug in der jüngsten Sitzung des Gremiums seinen Resolutions-Antrag gegen das transatlantische Freihandelsabkommen vor. − Foto: Gruber

Es klingt nach einem schlechten Scherz: Die Viechtacher Wasserversorgung kommt in die Hand...





Diese Form der Kritik brachte Viechtachs Bürgermeister Franz Wittmann (CSU) auf die Palme. Nun will er die von ihm verfügte Öffnung einer 23 Jahre lang gesperrten Ortsstraße doch nicht im Stadtrat diskutieren lassen. "Der Beschluss des Bauausschusses steht." − Foto: Klotzek

Kurzfristig soll nach dem Willen von Bürgermeister Franz Wittmann (CSU) der Tagesordnungspunkt...



Gereizt zeigte der Viechtacher Bürgermeister Franz Wittmann (CSU) das Plakat, durch das er sich beleidigt fühlt. − F.: Gruber

Die Schmausstraße in Viechtach (Landkreis Regen) bleibt für den Durchgangsverkehr geöffnet...



− Foto: dpa

Einen vier Monate alten Säugling hat die Polizei aus einem überhitzten Auto in Cham (Oberpfalz)...



− Foto: Lukaschik

Das Bayerisches Fernsehen sendet Mittwoch ab 20.15 Uhr die Diskussionssendung "Jetzt red i" live aus...



"Ich bin der Nachfolger von Frau Dr. Bertsche", sagt Dr. med. Matthias Schmid und zeigt auf sein Namensschild an der Prackenbacher Praxis. Ab Mitte Oktober praktiziert er in Viechtach. − Foto: Niedermaier

"Ich bin der Arzt für Prackenbach" – mit diesen Worten hat sich der Arzt Dr...





Leer stehende Klassenzimmer im Prackenbacher Schulhaus würde Bürgermeister Andreas Eckl kostenlos umbauen lassen, wenn ein Arzt seine Praxis in der Gemeinde öffnen würde. Auch Miete wäre keine fällig, lediglich die Nebenkosten müsste der neue Mediziner zahlen. − Foto: Niedermaier

Händeringend sucht Bürgermeister Andreas Eckl derzeit nach einem Allgemeinarzt...



Als Vorschau auf die kommende Ausstellung hat Gloria Gray die Schaufenster des ehemaligen Modehauses Stenzer schon einmal mit zwei Kostümen und passenden Fotos aus ihrem schier unerschöpflichen Fundus bestückt. − Foto: Bauer

Man mag es kaum glauben, aber Glanz und Gloria wird bald wieder auf dem Zwieseler Stadtplatz...



Jan Mosinger wird neuer Gemeinderat.

Andreas Jungwirt (Freie Wähler) ist nicht mehr Mitglied im Gemeinderat: Das Gremium hat bei seiner...



Das geschlossene Arber-Wellenbad wird mehr und mehr zur Ruine und soll abgerissen werden. Erst nach dem Rückbau soll über die zukünftige Nutzung geredet werden. − Foto: Archiv Winter

Der Abriss des Arber-Wellenbads ist beschlossene Sache. Erst nach dem Rückbau soll ein Konzept für...



Sie ist die einzige Kandidatin aus Niederbayern im Finale: Corinna Faltermeier − Foto: Privat

Die Finalistinnen für die Wahl der neuen Bayerischen Weißwurstkönigin stehen fest...







Anzeige