• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.03.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Samstag, 28.03.



28.03.2015

Der Woid-Woife und sein Wandel vom Kraft- zum Naturburschen

Der "Greifvogelflüsterer": Hier lässt sich ein wilder Mäusebussard von Wolfgang Schreil streicheln. − Fotos: Schreil

Bodenmais. In seiner Jugendzeit, da ist er mit einem Urschrei auf die Kraftsport-Bühne gesprungen, in die Knie gegangen, hat die Hantel gepackt und 390 Kilogramm in die Höhe gewuchtet. Jetzt, 20 Jahre später, streift er fast jeden Tag durch den Arberwald, mit Gelassenheit und innerer Ruhe, die sich offenbar überträgt auf die heimischen Tiere...





28.03.2015

WAS − WANN − WO?

Namenstage Namenstage für den 28. März : Guntram, Ingbert, Willy, Adelheid Namenstage für den 29. März: Helmut, Ludolf, Berthold Aus dem Buch der Bücher Darauf sagte der Hohepriester zu ihm: Ich beschwöre dich bei dem lebendigen Gott, sag uns: bist du der Messias, der Sohn Gottes? Jesus antwortete: Du hast es gesagt...





28.03.2015

NOTFALLDIENST für den 28. und 29. März - Palmsonntag

Ärzte Notarzt: 112. Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Vertretung des Hausarztes – nur für dringende Fälle: 01805/191212 oder 116117. Freitag, 18 Uhr, bis Montag, 8 Uhr; Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 8 Uhr; Feiertags: Vortag, 18 Uhr, bis nächsten Werktag, 8 Uhr. Zahnärzte Jeweils von 10 bis 12 Uhr und von 18 bis 19 Uhr (in dringenden Fällen...





28.03.2015

Zum Beginn der Karwoche: Das Altarkreuz im Blick

Der Altarraum mit dem Chorbogenkreuz vor der Kirchenerweiterung 1935.

Regen . An diesem Sonntag beginnt die Karwoche, das Altarkreuz ist verhüllt – und fällt deswegen vielleicht sogar stärker auf. Eine Gelegenheit, einen Blick auf die Geschichte der Pfarrkirche und des Altarkreuzes zu werfen. Das Wissen über die Baugeschichte der Regener Pfarrkirche ist lückenhaft...





28.03.2015

Peter Kirmis bleibt ÖDP-Kreisvorsitzender

Nach der Wahl: Peter Kirmis (Dritter von links) bleibt ÖDP-Kreisvorsitzender. Mit auf dem Bild (von links): Bezirksvorsitzender Urban Mangold, Günter Iglhaut, Andrea Hartmannsgruber, Anton Hartl und Bernhard Neumann. − Foto: Kirmis

Regen . In der Jahreshauptversammlung der Ökologisch-Demokratischen Partei, Kreisverband Regen, ist die Vorstandschaft neu gewählt worden. Der bisherige Kreisvorsitzende Peter Kirmis wurde dabei erneut bestätigt – auch sonst gibt es keine Veränderungen an der ÖDP-Spitze. Seit acht Jahren in dieser Funktion aktiv...





28.03.2015

Ozapft is? Fehlanzeige – Zapfhahn passte nicht

Angezapft wurde nicht, angestoßen schon beim Langdorfer Starkbierfest mit (von links) 2 Bürgermeister Wolfgang Schiller,Gemeinderat Fritz Geier, 3. Bürgermeister Michael Schweikl, 2.FC-Vorsitzendem Franz Saller, Vorsitzendem Martin Hartl, den Gemeinderäten Thomas Lehmert und Stefan Glöckl sowie Bürgermeister Otto Probst. − Foto: Hagl

Langdorf . Mit leichten Problemen hat das Langdorfer Starkbierfest des FC begonnen. Das Fass wehrte sich beharrlich gegen die Anzapfversuche von Bürgermeister Otto Probst. "Ozapft is", konnte der auch nach rund 20 Schlägen noch nicht sagen. Schuld war, das stand schließlich zweifelsfrei fest, nicht der Zapfer, sondern ein falscher Zapfhahn...





28.03.2015

Gewichtheber im Höhenflug – dank Fitness und Rudern

Mitgliederehrungen bei den TSV-Gewichthebern mit (von links) Spartenleiter Stefan Winter, Dieter Maier, Monika Kilger, Franz Obermeier und Karl Tremml. − Foto: Obermeier

Regen. Zur Jahresversammlung der Sparte Gewichtheben im TSV Regen im Gasthof Falter konnte Spartenleiter Stefan Winter den Vorsitzenden des Hauptvereins, Jan Schreiber-Wiewiorra, die Mitglieder der Vorstandschaft, die Trainer, die aktiven Mitglieder sowie die Vorstandschaft des Fördervereins begrüßen...





28.03.2015

Feuerwehr-Jubiläum: "Heiße Phase" beginnt

Die Blicke auf sich ziehen vor allem die älteren Aufnahmen der Ausstellung zum Feuerwehr-Jubiläum.

Regen. Ihren 150. Geburtstag feiert heuer die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Regen. Zum Einstieg in die Jubiläumsfeierlichkeiten gewährt die Wehr einen Einblick in ihre lange Geschichte, eine sehenswerte Ausstellung mit gut 200 Fotos wurde am Freitagnachmittag im Einkaufspark eröffnet. Der offizielle Teil ging ruckzuck über die Bühne...





28.03.2015

17 Einsätze für die Dorf-Feuerwehr

Seit 50 Jahren bei der Feuerwehr Oberneumais ist Michael Weiß sen. (vorne), ihm gratulierten (von links) Vorsitzender Stefan Ernst, Bürgermeisterin Ilse Oswald, Kommandant Frank Fittigauer, Matthias Geiger und Kreisbrandmeister König Robert. − Foto: Ernst

Oberneumais. Die Feuerwehr Oberneumais hat ihre 108. Generalversammlung im Feuerwehrhaus abgehalten. Als Gäste konnte Vorsitzender Stefan Ernst die Regener Bürgermeisterin Ilse Oswald, Kreisbrandmeister Robert König, den Patenverein Schweinhütt und eine Abordnung der Feuerwehr Regen begrüßen. Kommandant Frank Fittigauer berichtete von 17 Einsätzen...





28.03.2015

Oster-Highlights am Glasberg

Zwiesel . Am Osterwochenende rührt sich beim "Zwieseler Osternest" eine ganze Menge im Zwieseler Stadtgebiet. Aber auch am Sportareal am Glasberg wird das ganze Wochenende über so einiges für Gäste, aber auch für Einheimische geboten. Bereits in der Karwoche geht es los: Am Dienstag, 31. März, können sportliche Besucher am Glasberg Bogenschießen...





28.03.2015

Passionssingen am Palmsonntag

Ingrid und Irmgard Nickl aus Grattersdorf, bekannt als die "Nickl-Deandla", sind am Sonntag im St.-Johann-Kircherl zu hören. − Foto: Archiv Pongratz

Regen. Am Palmsonntag, 29. März, findet um 16 Uhr ein Passionssingen in der St.-Johann-Kirche in Regen statt. Es wird vom Verein zur Pflege und Förderung von Volksmusik, -lied und -tanz im Landkreis Regen ausgerichtet. Die Organisatoren um 1. Vorsitzende Bernadette Pfeffer konnten unter anderem den Gesangverein March unter Leitung von Hans...





28.03.2015

MOMENT MAL,

Entscheidungsschwäche, das ist eine Eigenschaft, die bringt einen am morgigen Sonntag in Regen gewiss nicht weiter, sondern in arge Not. An den vergangenen Wochenenden war es recht ruhig. Hier eine Lesung in der Bücherei, dort Singen in den Bierkellern, da eine Josefifeier mit einer Prise Satire – die Veranstaltungen in der Stadt verteilten...





28.03.2015

Drucksachen-Ausstellung

Günther Urban.

Gotteszell. Holzschnitte gehören zu einer der ältesten Druckformen der Kunstgeschichte. Der gebürtige Dachauer Künstler Günther Urban lässt die Kunst der Holzschnitte neu aufleben und präsentiert seine Drucke von 4. bis 6. April im Oberen Schulhaus in Gotteszell. Zusammen mit Konrad Winkler wird Günther Urban die Ausstellung am Samstag, 4...





28.03.2015

Kanal und Infostand: Stadträte auf Ortstermin

Regen. Um 16 Uhr beginnt die nächste Sitzung des Bauausschusses am Dienstag, 31. März. Dabei stehen zunächst Besichtigungen auf dem Programm. Ein Ortstermin betrifft die Fortführung der Kanalsanierung im Bürgerholz bis zur Firma Liebich in Verbindung mit der anstehenden Straßenbaumaßnahme. In March geht es um die künftige Gestaltung des...





28.03.2015

Keine Angst vor Pumpen, Schläuchen, Motorsägen

Spannend und lehrreich war der Tag bei der Feuerwehr für die Rinchnacher Drittklassler. − Foto: Schmidbauer

Rinchnach. Auf Einladung der Feuerwehr haben die Schüler der Klassen 3a und 3b der Rinchnacher Schule gemeinsam mit ihren Lehrern die örtliche Feuerwache besucht, um im Rahmen des Unterrichts Fahrzeuge und Ausrüstung in Augenschein zu nehmen. Es war ein Ausflug, den die Buben und Mädchen aus Rinchnach so schnell nicht vergessen werden...





28.03.2015

EVENT, KULTUR, BILDUNG

Musik in der Karwoche Bischofsmais. Schon die Palmweihe (10 Uhr am Rathausplatz) und der Gottesdienst werden am Palmsonntag musikalisch gestaltet, und zwar vom Jakobi-Chor unter Leitung von Damir Bedrina und vom Musikverein Bischofsmais, geleitet von Hermann Hupf. Die Orgel spielt Karl Blenk. Der Jakobihor gestaltet auch Gründonnerstag und...





28.03.2015

Premiere für die Experten des Atemschutzes

Regen . Zu einer Aussprache haben sich die Atemschutzbeauftragten der Feuerwehren aus dem Landkreis Regen in der neuen Atemschutzübungsanlage im Feuerwehrhaus in Regen getroffen. Die Teilnehmer informierten sich über die Abläufe in der neuen Anlage, bevor der reguläre Dienstbetrieb beginnt. Der verantwortliche Kreisbrandmeister Hans Richter aus...





28.03.2015

Bissig, komisch, frech: Der "Poesie-Pirat"

Darauf eine frische Maß! "Vogelmayer" alias Thomas Mayer, Musik-Kabarettist aus Straubing, kommt in den Berggasthof Hinhart. − Foto: Vogelmayer

Regen. Bayerisches Musik-Kabarett im Berggasthof Hinhart: Am 23. April tritt "Vogelmayer" mit seinem aktuellen Kabarettprogramm "Spiegelbilder" dort auf. Beginn ist um 20 Uhr. Thomas Mayer ist seit zehn Jahren mit selbstverfassten, in bayerischer Mundart gesungenen Liedern unter dem Pseudonym "Vogelmayer" aktiv...





28.03.2015

Vorverkauf für "Geierwally"

Geierwally klagt über das Verhalten ihres Vaters.

Rimbach. 2015 steht zum letzten Mal die "Geierwally" auf dem Spielplan des Lichtenegger Bundes: Die Geschichte einer selbstbewussten Frau, die mutig ihren Weg geht, aber an ihren Idealen scheitert und an der Gesellschaft zerbricht. Das Stück aus der Feder von Johannes Reitmeier, Intendant des Landestheaters Tirol...





28.03.2015

Gartler bringen Farbe auf den Brunnen

Mit rund 1200 handbemalten ausgeblasenen Eiern haben Mitglieder des Gartenbauvereins gestern Nachmittag den Marienbrunnen auf dem Stadtplatz geschmückt. − Foto: Lukaschik

Regen . Aus dem Winterschlaf erwacht, in ein frühlingshaft grün-buntes Kleid gehüllt ist der Marienbrunnen auf dem Regener Stadtplatz seit dem gestrigen Nachmittag. Mitglieder des Gartenbauvereins Regen haben den Brunnen zum Osterbrunnen gemacht. Rund 1200 bunte Eier wurden in die grünen Girlanden gesteckt...





28.03.2015

512 Kälber auf dem Markt

Regen. Beim jüngsten Kälbermarkt des Zuchtverbandes in der Regener Tierzuchthalle sind insgesamt 512 Tiere aufgetrieben worden. Die Statistik ("Tierart: Auftrieb/Verkauf/Durchschnittsgewicht/Preis in Euro pro Kilogramm inklusive Mehrwertsteuer"): Zuchtkälber weiblich: 35/35/94 kg/4,39; Nutzkälber männlich: 432/432/92 kg/6...





28.03.2015

Unfall im Wald: 44-Jähriger verletzt

Regen. Ein Betriebsunfall mit einer leicht verletzten Person hat sich bei Waldarbeiten am Donnerstagvormittag ereignet. Eine Firma aus Regensburg hatte Häckselarbeiten am Waldrand neben der Gemeindestraße bei Kleinseiboldsried durchgeführt. Als ein Beschäftigter dieser Firma mit dem Greifarm der Häckselmaschine mehrere Bäume anhob...





28.03.2015

Folk auf der Bühne

MacC&C Celtic Four gastieren in Neurandsberg.

Neurandsberg . "The Scottish-Irish Night" heißt es am heutigen Samstag ab 20 Uhr auf der Neurandsberger Kleinkunstbühne Einlass ist ab 18.30 Uhr. Schottisch-irische Lebensfreude steht an diesem Abend auf dem Programm. The Wild Rover, Molly Malone oder Whiskey in the Jar – wer kennt sie nicht, die bekannten Lieder von der grünen Insel...





28.03.2015

Starkbierfest der Landjugend

Neukirchen . "Wir ziehen Frontal die Lederhose an" heißt das Motto der besten und erfolgreichsten Partyband Deutschlands, ausgezeichnet mit dem Fachmedienpreis. Die Katholische Landjugend veranstaltet am heutigen Samstag beim Hieblwirt in Neukirchen mit dieser Band ein Starkbierfest der besonderen Klasse...





28.03.2015

Fastenessen und Hungermarsch

Bodenmais . Die Palmweihe ist am Sonntag um 10.30 Uhr beim Friedhofskirchlein. Anschließend führt die Prozession zur Pfarrkirche, wo dann ein Familiengottesdienst gefeiert wird. Ab 11.30 Uhr bietet der Pfarrgemeinderat im Pfarrzentrum ein Fastenessen an. Der Erlös ist für soziale Projekte. Die Ministranten steuern einen Sketch bei. Um 12...





28.03.2015

Sommeröffnung auf Recyclinghöfen

Regen . Mit der Zeitumstellung am Sonntag beginnt ab Montag, 30. März, auf allen Recyclinghöfen und Recyclingzentren des ZAW Donau-Wald die Sommerzeit mit längeren Öffnungszeiten. Zusätzlich bietet der ZAW auf seinen 28 Sperrmüllannahmestellen samstags Öffnungszeiten bis 14 Uhr bzw. 16 Uhr an. Bis 16 Uhr geöffnet: Regen-Poschetsried; bis 14 Uhr:...





28.03.2015

ZITAT DES TAGES

"Da hat man die Natur vor der Haustür und will sie mit Beton zukleistern, eine schlimmere Vergewaltigung gibt es nicht". Wolfgang Schreil, früher Kraftsportler und jetzt Naturliebhaber und -experte aus Bodenmais, den die Pläne von einer Gondelbahn zur Hochzell auf die Palme bringen. − Seite 19





1
2 3 ... 6












Ziemlich dreist ist am Freitagvormittag in einem Zwieseler Verbrauchermarkt ein Ladendieb...



Religionslehrerin Kerstin Huber überreicht die 2111,87 Euro an Alois Kappl im Beisein von Rektor Sigmund Mandl (l.) und Konrektorin Ulrike Ebner (r.) und der engagierten Ruhmannsfeldener Schülerschar. − Foto: Deiser

"Solidarität geht" hieß es beim Hungermarsch der Mittelschule Ruhmannsfelden – mit einem...



Eine Verbrennung, bei der Temperaturen von über 1000 Grad erreicht werden, gibt es, wenn sich die Rauchgase durch Zugabe von Sauerstoff explosionsartig entzünden. Stellvertretender Kommandant Christian Werner (links) erläuterte den Zuschauern die beeindruckende Vorführung.

Florian Schiller und Henry Muggenthaler hatten es einigermaßen gut gestern Nachmittag...



"Klage von Viechtacher Fischern erfolgreich": So berichtete der Viechtacher Bayerwald-Bote am 14. Februar über die Verhandlung am Verwaltungsgericht Regensburg über den Verkauf eines Fischweihers an der Grenze zum Landkreis Cham. Das damals ergangene Urteil zugunsten des Bezirksfischereivereins Viechtach wird jetzt von der Gemeinde Miltach angefochten.

Der Streit zwischen dem Bezirksfischereiverein Viechtach und dem Landkreis Cham um einen Fischweiher...



Das Auto schwer beschädigt, der Führerschein weg – eine Alkoholfahrt am frühen Samstagabend...





Einer der Frischlinge, die am 11. März ins Gatter eingesetzt wurden – und schon am Tag danach ausbrachen. − Foto: Archiv Fuchs

Einen Rückschlag hat Jäger Helmut Kappenberger bei seinem Schwarzwild-Gatter in Fahrnbach (Landkreis...



Zu einem Windrad in der Oberpfalz, wie es auch für Hintberg geplant ist. führte eine Informationsfahrt der Bürgerwind Bayerwald GbR im vergangenen Jahr, zu dem die betroffenen Nachbarn eingeladen waren. − F.: Archiv/Probst

Eine Anliegerin und die Gemeinde Kirchdorf sind am Mittwoch mit einer Klage gegen die geplanten zwei...



− Foto: Lars Halbauer/dpa

Eine nicht alltägliche Geschichte hat sich in der Nacht zum Mittwoch in Zwiesel (Landkreis Regen)...



Lebhaft diskutierte der Gemeinderat mit Bürgermeister Willi Dietl (l.) an der Spitze mit Stefanie Berzl (stehend) vom Staatlichen Bauamt Passau. − Foto: Lemberger

Baurätin Stefanie Berzl vom Staatlichen Bauamt Passau und Planer Thomas Seidl haben die Patersdorfer...



Dieser Lagerraum im Viechtacher Feuerwehrhaus soll mit der Abluft des neuen Kühlsystems im Serverraum, der sich ein Stockwerk darüber befindet, beheizt werden. − Foto: Ober

Bei der Sitzung des Viechtacher Bauausschusses am Montagabend wurde der Installation eines neuen...





Ein tragisches Ende hat am späten Dienstagabend ein Brand im obersten Stockwerk eines...







Anzeige