• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




23.05.2015

WAS − WANN − WO?

Namenstage Namenstage für den 23. Mai: Désirée, Alma, Renate. Namenstage für den 24. Mai: Esther, Dagmar. Namenstage für den 25. Mai: Urban, Beda, Miriam, Magdalene. Aus dem Buch der Bücher Ich weiß Entbehrungen zu ertragen, ich kann im Überfluss leben. In jedes und alles bin ich eingeweiht: in Sattsein und Hungern, Überfluss und Entbehrung...





23.05.2015

Mosaikstein für einen großen Traum: Kultklub-Trikot kommt unter den Hammer

Wer bietet mehr? Das Versteigerungsobjekt, ein exklusives Autogramm-Trikot des FC St. Pauli in einem Premiumrahmen, präsentieren die Langdorfer St.-Pauli-Freunde (v.l.) Andreas Klein, Thomas Probst, Benjamin Kronschnabl, Michael Kraus und Kaplan Martin Guggenberger. − Fotos: Kramhöller

Regen/Langdorf. Ein paar Tage vorher war Martin Guggenberger aus seinem Sabbat-Halbjahr in einem Kloster auf der kleinen schottischen Insel Papa Stronsay zurückgekehrt, als er im Bayerwald-Boten die Reportage über das Schicksal von Hans-Jürgen Biller gelesen hat, einem 44-jährigen Regener, der nach einem Sportunfall seit 18 Jahren...





23.05.2015

NOTFALLDIENST für den Pfingstsamstag bis Pfingstmontag

Ärzte Notarzt: 112. Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Vertretung des Hausarztes – nur für dringende Fälle: 01805/191212 oder 116117. Freitag, 18 Uhr, bis Montag, 8 Uhr; Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 8 Uhr; Feiertags: Vortag, 18 Uhr, bis nächsten Werktag, 8 Uhr. Zahnärzte Jeweils von 10 bis 12 und 18 bis 19 Uhr (in dringenden Fällen auch...





23.05.2015

Der Landkreis – Heimat, Wirtschaftsraum und Urlaubsziel

Unterhaltsame Lektüre bietet das Landkreisbuch, das die beiden Autoren Lothar Wandtner (links) und Alexander Frimberger (rechts) am Donnerstag zusammen mit Landrat Michael Adam vorstellten. − Foto: Fuchs

Regen. Was schenken? Diese Frage quälte Landrat Michael Adam lange Zeit, jüngst bei der Tagung des Bayerischen Landkreistages konnte er aufatmen. Nachgerade druckfrisch durfte der Gastgeber vor zwei Wochen in Bayerisch Eisenstein den Kollegen 300 Exemplare des neuen Landkreisbuches überreichen. Am Donnerstag haben es die Autoren offiziell...





23.05.2015

Frauen brauchen "LebZeiten"

Die von der Bezirksvorsitzenden Erna Niedermayer (2.v.l.) in einer Agapefeier mit der goldenen Frauenbund-Nadel und einer Urkunde geehrten Frauen mit Pfarrer Alexander Kohl (3.v.r.), Ingrid Koller (l.) und der Vorsitzenden Katharina Hartl (r.). − Fotos: Hartl

Bodenmais . Zur alljährlichen Jahresversammlung des Frauenbundes konnte die Vorsitzende Katharina Hartl neben vielen Mitgliedern auch den geistlichen Beirat, Pfarrer Alexander Kohl, begrüßen. Hartl dankte ihren Vorstandskolleginnen, dem Ausschuss und vor allem den Frauen des Vereins, die sich das ganze Jahr über einbringen in die...





23.05.2015

Asyl und Wahlmüdigkeit: Kritische Fragen zu schwierigen Themen

Für die Teilnahme an einer lebhaften Frühschoppen-Diskussion dankte CSU-Ortsvorsitzender Walter Fritz (r.) dem Bundestagsabgeordneten Alois Rainer. − Foto: Fritz

Regen. Rund 30 Interessierte waren der Einladung des CSU-Ortsvorsitzenden Walter Fritz zu einem politischen Frühschoppen im Brauereigasthof Falter in Regen gefolgt. Besonders begrüßte Fritz dazu den Wahlkreisabgeordneten im Bundestag, Alois Rainer. Als weitere Gäste konnte Walter Fritz auch die Stadträte Josef Richter, Heinz Pfeffer, Josef Rager...





23.05.2015

Technik begeistert, wenn die Sirene heult

Ausbilder Felix Dolejsch macht es vor und zeigt, wie die Elemente auf der Leiterplatte verlötet werden müssen, die Fünftklassler sind aufmerksam bei der Sache im Technikunterricht, den sie in den vergangenen Wochen genießen durften. Zum Abschluss wurde eine heulende Kojak-Sirene gebaut. − Fotos: Lukaschik

Regen . "Ja, eindeutig, es wird schwieriger", sagt Karl-Heinz Hannes, Personalchef von Zwiesel Kristallglas. Schwieriger wird es, gute Azubis für die technischen Berufe zu gewinnen. Die Zahl der Schulabsolventen sinkt, gleichzeitig steigt der Anteil an Absolventen, die es in Richtung Studium zieht. Vielleicht hilft das...





23.05.2015

Hochbau-Hilfe für die Kommunen

München. Die Staatsregierung fördert in diesem Jahr den Bau kommunaler Hochbaumaßnahmen im Landkreis Regen mit 2,7 Millionen Euro. Dies teilten Staatsminister Helmut Brunner und die Landtagsabgeordneten Max Gibis (beide CSU) und Alexander Muthmann (Freie Wähler) mit. "Mit Blick auf den ungebrochen hohen Investitionsbedarf der Kommunen haben wir...





23.05.2015

LESERBRIEFE

Landrat ignoriert die Landtags-Vorgabe Zur Berichterstattung über die Asylbewerberunterkunft in Poschetsried: "Wir Poschetsrieder sind sehr verwundert, dass der Landrat, der Transparenz versprochen hat, uns nicht über die bevorstehende Anmietung der Pension Falter informiert hat. Transparenz gilt für ihn anscheinend nur für positive Nachrichten...





23.05.2015

Energiewende am Amt

Landrat Michael Adam (9. v. l.) mit den Planern, der Baufirma, Landratsamtsmitarbeitern, seinen Stellvertretern und Kreisräten beim Spatenstich. − Foto: Langer/Landkreis Regen

Regen . Da die Heizungsanlage am Landratsamt in Regen nach über 30 Betriebsjahren mittlerweile wortwörtlich in die Jahre gekommen ist, braucht das Amt eine neue Heizanlage. Nachdem der Kreistag und die entsprechenden Ausschüsse einem Neubau einer Heizungsanlage bereits zugestimmt hatten, konnten nun die offiziellen Bauarbeiten beginnen...





23.05.2015

MOMENT MAL,

eine Lösung, mit der alle zufrieden sind? Nein, gibt es in diesem Fall wohl nicht. Da ist das kleine Dorf bei Regen, in dem es eine große Pension gibt, die nicht mehr für Urlauber genutzt wird. Und da gibt es die Landkreis-Verwaltung, der von der Regierung von Niederbayern unmissverständlich gesagt wird...





23.05.2015

Auf der Alm erklang der Langdorfer Marsch

Für Stimmung beim Ausflug in die Steiermark sorgte die Kapelle des Langdorfer Wald-Vereins. − Foto: Wurzer

Langdorf. Nach zweijähriger Pause hat die Wald-Vereins-Sektion Langdorf wieder einen Sänger- und Musikantenausflug durchgeführt. Die zweitägige Reise führte in die Steiermark nach Wenigzell. Die Anreise erfolgte über Passau und Linz bis zum Zwischenstopp in Graz. Bei einem geführten Stadtrundgang wurden die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten der...





23.05.2015

Zuschlag für die Telekom

Die Verträge unterzeichneten (vorne von links) die Bürgermeister Walter Nirschl (Bischofsmais), Alois Wildfeuer (Kirchdorf) und Kirchbergs 3. Bürgermeister Dr. Ronny Raith. Mit dabei waren Werner Ulrich (links) und Markus Münch von der Telekom Deutschland GmbH. − Foto: Wildfeuer

Kirchdorf. Die Telekom Deutschland GmbH hat den Zuschlag für den Ausbau des Internets in den Gemeinden Kirchdorf, Kirchberg und Bischofsmais erhalten. Knapp 2600 Haushalte sollen nach dem Ausbau Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 Megabit pro Sekunde haben. Die Telekom werde in den drei Gemeinden über 43 Kilometer Glasfaser verlegen und...





23.05.2015

Singende Gäste aus Pilsen

Der Kinderchor Mariella. − Foto: privat

Bodenmais. Zum Pfingstfest werden die Gottesdienste in der Pfarrkirche wieder musikalisch glänzen. Der Höhepunkt: Am Sonntag um 10.30 Uhr ist der berühmte Kinderchor Mariella aus Pilsen zu Gast. Die Vorabendmesse am Samstag um 17.30 Uhr wird vom Singkreis Jubilate unter der Leitung von Rita Schlecht gestaltet...





23.05.2015

Kälber waren sehr gefragt

Regen . Beim jüngsten Kälbermarkt des Zuchtverbands für Fleckvieh in Niederbayern in der Regener Tierzuchthalle übertraf die Nachfrage das Angebot an Kälbern deutlich, was den Verkäufern lachende Gesichter und den Käufern etwas lange Gesichter bescherte. Es wäre ein deutlich größeres Angebot an Kälbern wünschenswert gewesen...





23.05.2015

Da kommt die Schule ins Rollen

Richtig Stürzen will gelernt sein: Tim Geiger demonstriert richtiges Verhalten bei Gefahren. − Foto: Lang

Bodenmais . Den letzten Schultag vor den Pfingstferien nutzten die Bodenmaiser Grundschüler, um ihre sportlichen Fertigkeiten auf den Inlineskates zu verbessern. Katharina Lang, FSJlerin beim Skiclub Bodenmais, unterstützte die Aktion tatkräftig und half vielen Kindern bei den ersten Schritten auf den für manchen noch ungewohnten Sportgeräten...





23.05.2015

EVENTS KUNST KULTUR

Kunst der Region im Fokus B. Eisenstein . Nach der Marc-Chagall-Ausstellung widmen sich die Kuns(t)- räume grenzenlos nun wieder ihrem Hauptthema, der Kunst und den Künstlern aus Bayern und Tschechien. In der ersten Etage finden sich die Werke aktueller Künstler; es sind viele neue Arbeiten zu sehen und auch neue Künstler wie Erwin Schmierer...





23.05.2015

In die Vollen mit den UMF

Regen . In die Vollen gegangen sind kürzlich Jugendliche des Bundes der Katholischen Jugend (BDKJ) zusammen mit den unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen (UMF), die aktuell in der Bayerwald-Akademie in Weißenstein untergebracht sind. Bereits nach der ersten Kegelrunde wurden Namen gelernt und Kontakte geknüpft...





23.05.2015

Bittgang: Um 5 Uhr ist Abmarsch

Schweinhütt. Der Bittgang der Filialgemeinde Schweinhütt am Pfingstmontag nach Bodenmais zum Gnadenbild der Muttergottes hat eine lange Tradition. Dieser geht auf ein Gelöbnis zurück, das die Dorfbewohner nach dem Dreißigjährigen Krieg – angenommen wird das Jahr 1658 – gemacht hatten, um eine verheerende Viehseuche nach den...





23.05.2015

Maiandacht der Landfrauen

Regen. Der Bayerische Bauernverband hält am Pfingstmontag, 25. Mai, eine Maiandacht in der St.-Johann-Kirche in Regen ab. Die Andacht ist wie in den letzten Jahren auch heuer dem Gedenken an die verstorbenen Ortsbäuerinnen und Ortsobmänner gewidmet. Besonders der langjährigen Sekretärin des Bauernverbandes, Gerlinde Eckl...





23.05.2015

PERSONEN DES TAGES

Mirza und Edgar Heilig aus Oberursel sind wirklich treue Urlaubsgäste. Zum 60. Mal haben sie jetzt im Gasthaus Kappl in Zell/Gde. Kirchberg ihren Urlaub verbracht. Anfang der 70er Jahre waren sie zum ersten Mal hier, mittlerweile sind sie mit der Familie Kappl gut befreundet. Einen Dank für die Treue gab es auch von der Gemeinde...





23.05.2015

Spielmannszug eröffnet Saison

Musikalisch wie optisch ist der Zellertal-Spielmannszug Arnbruck seit mehr als 50 Jahren eine Bereicherung. − Foto: Reith

Arnbruck . Der Zellertal Spielmannszug Arnbruck gibt am morgigen Pfingstsonntag ab 11 Uhr am Dorfplatz in Arnbruck ein Standkonzert. Zu diesem Anlass kommt auch der 1. Bürgermeister Hermann Brandl, um die Gäste aus Nah und Fern zu begrüßen und den Ort Arnbruck und das Zellertal vorzustellen. Die Tourist-Information bereitet für alle Besucher einen...





1
2 3 ... 6


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




SPD Podiumsdiskussio...
immo.pnp.de - der re...











− Foto: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Erstmals seit 1994 wurde im Bayerischen Wald ein frei lebender Wolf nachgewiesen...



Daniel Wastl mit dem Doktorhut. Das Ziel, zu promovieren hat der Zwiesler über Jahre konsequent verfolgt und es trotz vermeintlich ungünstiger Voraussetzungen auch erreicht. − F.: privat

Daniel Wastl aus Zwiesel (Landkreis Regen) hat es allen gezeigt: Dem Berufsberater...



Die Kreuzung zwischen Schmid- und Staatsstraße in Viechtach ist zur Landung eines Rettungshubschraubers am Freitagnachmittag gesperrt worden. Anlass war eine heftige Kollision zwischen einem Motorrad und einem Auto auf der Kreuzung beim Rehau-Werk. − Foto: Klotzek

Es ist nicht so recht erklärlich, aber irgendwie hat sich das Unfallgeschehen von der einst...



eine Lösung, mit der alle zufrieden sind? Nein, gibt es in diesem Fall wohl nicht...



Wer bietet mehr? Das Versteigerungsobjekt, ein exklusives Autogramm-Trikot des FC St. Pauli in einem Premiumrahmen, präsentieren die Langdorfer St. Pauli-Freunde (v.l.) Andreas Klein, Thomas Probst, Benjamin Kronschnabl, Michael Kraus und Kaplan Martin Guggenberger. − Fotos: Kramhöller

Ein paar Tage vorher war Martin Guggenberger aus seinem Sabbat-Halbjahr in einem Kloster auf der...





Blick auf die Bundesstraße 11 auf Höhe Ruhmannsfelden: Eine Initiative aus der Wirtschaft will nun den Befürwortern eines bedarfsgerechten Ausbaus eine Plattform bieten und lädt ein zu einer Auftaktveranstaltung am 28. Mai in Teisnach. − Foto: Archiv-Schlamminger

Eine Plattform bieten für alle, die vom mangelhaften Ausbauzustand der Bundesstraße 11 zwischen...



Mögliche und zum Teil dringend notwendige Straßenbaumaßnahmen standen im Mittelpunkt eines...



− Foto: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Erstmals seit 1994 wurde im Bayerischen Wald ein frei lebender Wolf nachgewiesen...



Dieses Bild wünschen sich Böbracher Bürger zurück: Das Licht soll wieder angehen in Böbrach. − Foto: Arweck

Seit Anfang 2015 sind im Gemeindegebiet Böbrach (Landkreis Regen) in der Zeit von 1 Uhr bis 5 Uhr...



Auf Kontrollen an ausgewiesenen Unfallschwerpunkten setzt Timo Payer, Präsident des Bayerischen Polizeiverwaltungsamt. "Dadurch kann die Verkehrssicherheit am effizientesten erhöht werden", sagt er. − Foto: dpa

Rasen, Alkohol am Steuer und zu geringer Abstand: Die Zahl der Verkehrsdelikte auf Bayerns Straßen...





− Foto: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Erstmals seit 1994 wurde im Bayerischen Wald ein frei lebender Wolf nachgewiesen...



An das bestehende Produktionsgebäude der Firma Mesutronic rechts werden die neuen Gebäude angebaut. − Foto: Fuchs

Mesutronic, das Metalldetektor-Unternehmen aus Kirchberg, wird sich innerhalb eines Jahres mehr als...



Die Stahlteile der Bahnbrücken, hier die Brücke am Fällenrechen, werden sandgestrahlt und neu beschichtet. Einzelne Teile müssen auch ausgetauscht werden. − Foto: Schlenz

"Das Wetter macht uns Sorgen", sagt Markus Tempel und wirft mit gerunzelter Stirn einen Blick in den...







Anzeige