• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




29.07.2014

"Sie haben eine gute Zukunft bei uns"

"Höchsten Respekt" haben sich die zehn Absolventen nicht nur von Walter Taubeneder (hinten, 5.v.l.) verdient, sondern auch von Michael Zink (r.), Christa Jungwirth (6.v.r.) und Inge Dondl (7.v.l.). − Foto: Kain

Passau/Vilshofen. "Ich hab’ selten so eine gute Prüfung abgenommen", lobte Inge Dondl von der Mittelschule St. Georg in Vilshofen die zehn Absolventen, die gestern in einem Klassenzimmer der Berufsschule vor ihr saßen. Es waren zehn junge Männer, die noch vor einem Jahr kaum Deutsch sprachen und sich nun ein Zeugnis für ihren...





29.07.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Silbernes Priesterjubiläum gefeiert Sammarei. Pater Josef Jacek MS vom Salettiner-Orden feierte in der Wallfahrtskirche Sammarei sein 25-jähriges Priesterjubiläum. Gemeinsam mit Pater Paul Ostrowski zelebrierte er anlässlich des Fatimatages den Festgottesdienst. Pater Josef Jacek wurde am 23. 1. 1962 in Polen geboren...





29.07.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Schuljahresende auch für "Klasse 2000" Vilshofen. Mit ihrer Gesundheitsförderin Sabine Wimmer ließen die Schüler die Stunden der vergangenen vier Jahre, die sowohl Körperwissen und Gesundheitsthemen als auch Persönlichkeitsentwicklung und soziales Lernen zum Inhalt hatten, Revue passieren. Sie sangen das Lied mit dem Titel "Bleib cool...





29.07.2014

65 Jahre gibt’s das Volksfest – er war immer dabei

Johannes Braun fährt auch heute noch Autoscooter. Sein Enkel Johannes (1) drängt ihn dazu. Über der Kasse lässt Johannes Braun jun. (33) die passende Leuchtschrift laufen. − Foto: Rücker

Eging am See. Das Eginger Volksfest, das gerade läuft, gibt es seit 65 Jahren. Der Mann am Autoscooter, Johannes Braun, ist ebenfalls 65 Jahre alt. Er hat kein einziges Volksfest verpasst. "An die ersten Volksfeste in Eging kann ich mich natürlich nicht erinnern", sagt Braun und lacht. "Da war ich ja ein Baby und Kleinkind...






Neue Fotostrecken





29.07.2014

Schulen sind dem Landkreis Millionen wert

Aus alt mach neu: Das Gymnasium Vilshofen – oben eine aktuelle Aufnahme und rechts ein Foto aus dem Jahr 1958 – gehört nach der fünfjährigen Generalsanierung zu den modernsten Schulen, die der Landkreis Passau zu bieten hat. − Foto: PNP

Vilshofen. Wenn in einem Ausschuss Vorher-Nachher-Fotos gezeigt werden, dann ist die Baumaßnahme quasi abgeschlossen. So war es bei der jüngsten Sitzung des Schul- und Kulturausschusses. Die Mitglieder trafen sich in der Mensa des Gymnasiums Vilshofen, konnten so gleich sehen, für was 7,2 Millionen Euro ausgegeben wurden an Förder- und...





29.07.2014

SERVICE

Veranstaltungen Events – Kunst – Kultur im Landkreis heute auf Seite 23. Apotheken Dienstag: Hofmark-Apotheke, Aicha vorm Wald, Hofmarkstr. 8, 08544/8799. Löwen-Apotheke, Bad Füssing, Thermalbadstr. 9, 08531/29279. St. Konrad-Apotheke, Bad Griesbach, Hauptstr. 16, 08532/8866. Marien-Apotheke, Neuhaus am Inn, Passauer Str...





29.07.2014

Kommunen müssen finanziell besser gestellt werden

Erlebten einen engagierten und interessanten Senioren-Stammtisch im Gasthof Seidl in Otterskirchen: (v.li.) Franz Langer, Ludwig Moritz, Jürgen Dupper, Hans Seidl und Karl-Heinz Geyer. − Foto: Heuberger

Otterskirchen. Immer wieder gelingt es dem Seniorenbeauftragten der Marktgemeinde Windorf, Karl-Heinz Geyer, namhafte Politiker zu den monatlichen Stammtischen zu holen. Dieses Mal konnte er Passaus Oberbürgermeister Jürgen Dupper präsentieren. Geyer, der zugleich als SPD-Ortsvorsitzender in der Verantwortung steht...





29.07.2014

TERMINE

Ausstellungen VILSHOFEN Rathausgalerie: Ausstellung von Alfons Y. Bauernfeind - "in & outside" - Innere und äußere Landschaften Öffnungszeiten: jeweils Samstag u. Sonntag von 13-17 Uhr. Bis So., 10. August. AIDENBACHLesesaal des Rathauses: Ausstellung Gleichklang Musikimpressionen in Öl und Druckgrafik mit Künstlerin Gisela Müller-Krompaß...





29.07.2014

"Wir sind dann mal weg"

Die Abschlussschüler der Franz-Xaver-Eggersdorfer-Schule. − Fotos: Kroiß/Blanasch

Vilshofen. In festlichem Rahmen haben sich die Abschlussschüler von der Franz-Xaver-Eggersdorfer-Schule verabschiedet. "Nicht blind durchs Leben gehen", war das Motto für den Gottesdienst, der am Beginn dieses besonderen Tages stand. Pfarrer Lothar Zerer betonte in seiner Predigt, dass alle Schüler in der Schule schon bewiesen hätten...





29.07.2014

Django schenkte kräftig ein

Mit Weißbier und erhobenem Zeigefinger stand Kabarettist Django Asül am Sonntagabend auf der Aidenbacher Freiluftbühne und erklärte den 200 Besuchern seine Sicht der Dinge. − Foto: Maier

Aidenbach. Aidenbachs Bürgermeister Karl Obermeier hatte für den Kabarettisten Django Asül kurz vor Auftrittsbeginn ein Weizen auf die Freiluftbühne gestellt. Zu diesem griff der Künstler nach ein paar Minuten. Doch Django Asül trinkt nicht nur gerne den ein oder anderen Schluck Weißbier, sondern schenkt auch genüsslich und kräftig ein: Den...





29.07.2014

Schreckensnacht auf dem Straußenhof

Zutraulich kommen die jungen Strauße zu August Hasreiter. Nach der turbulenten Nacht sind sie wieder sicher in ihrem Unterstand. Um derartige Vorfälle künftig zu verhindern stattet der 52-Jährige das Straußengelände jetzt mit Videokameras und Bewegungsmeldern aus.

Vilshofen. August Hasreiter kann über die Nacht zum Montag nur den Kopf schütteln. Als er gegen 22.30 Uhr gerade mit einem Freund zur Jagd aufbrechen will, hört er einen dumpfen Schlag. Wenig später läuft eine Autofahrerin auf seinen Hof mit der Nachricht: Sie habe gerade einen Strauß überfahren, da draußen würden noch viel mehr Tiere herumlaufen...





29.07.2014

Kein Dorfweiher für Hilgartsberg

Auf dieser Wiese in Hilgartsberg sollte im Zuge der Dorferneuerung ursprünglich ein einladender Weiher zum Verweilen entstehen. Die Fläche wird stattdessen mit Humus aufgefüllt und bepflanzt. − Foto: Maier

Hilgartsberg. Entgegen ursprünglicher Pläne bekommt der 70-Einwohener-Ort Hilgartsberg im Zuge der anlaufenden Dorferneuerung keinen Teich am Ortseingang. Anwohner waren in Sorge, das neue Gewässer könnte Mücken und Frösche anlocken. Uta Linne-Hille, die zu denen gehört, vor deren Haus der Teich entstanden wäre...





29.07.2014

KOMPAKT

Thema Berufsschule im Stadtrat verschoben Vilshofen. Ursprünglich wollte der Vilshofener Stadtrat in seiner Juli-Sitzung endgültig beschließen, unter welchen Voraussetzungen die Stadt einen Teil des Grundstückes auf der Rennbahn für den Neubau der Berufsschule verkauft. Der Punkt wurde jedoch kurzfristig von Bürgermeister Florian Gams aus der...





29.07.2014

KURZ NOTIERT

Zweckverbandzieht Bilanz Passau/Neukirchen vorm Wald. Der Zweckverband Autobahnzubringer Bayerischer Wald zieht am Freitag, 1. August, ab 10 Uhr im Hotel "Kirchenwirt" in Neukirchen vorm Wald Bilanz über das vergangene Jahr. Im Mittelpunkt stehen die Wahl des Verbandsvorsitzenden und seines Stellvertreters...





1
2 3 ... 12


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...











Stolz durften zehn Absolventen der Klasse für Berufsschulpflichtige Asylbewerber und Flüchtlinge ihre Zeugnisse für den Mittelschulabschluss entgegennehmen, darunter Talha Maqsood (23) aus Pakistan, der nun Mechatroniker werden möchte. − Foto: Kain

"Ich hab' selten so eine gute Prüfung abgenommen", lobte Inge Dondl von der Mittelschule St...



Die Titelseiten der vergangenen beiden Jahre: Emma lächelte 2013 den Lesern entgegen und 2012 war Leopold der Erstklässler auf dem Titelbild.

Während sich die meisten Schüler diese Woche auf die Sommerferien freuen, stecken viele Familien in...



Kabarettist Ottfried Fischer (l.) und Kulturmanager Peter Syr verfolgen ihr Hochwassermuseum weiter. − Foto: dpa

Es ist ein bisschen still geworden um das Hochwassermuseum, das der Kabarettist Ottfried Fischer und...



Fünf Exemplare des Buchs "Der Triumph von Rio" verlost die Heimatzeitung. − Foto: Duschl

Die Passauer Neue Presse und ihre Lokalausgaben verlost fünf WM-Bücher: "Der Triumph von Rio"...



Mähen und wenden: Die Arbeiten mit dem Heu erledigen heute Maschinen. Früher waren viele Tätigkeiten per Hand nötig. Foto: dpa

"Gmahde Wiesn" sind derzeit ein alltäglicher Anblick – es ist "Heigzeit"...





Wohin sollen die Asylbewerber? Das Landratsamt sucht dringend neue Unterkünfte, denn der Zustrom ist so groß wie seit über 20 Jahren nicht mehr. − Foto: Archiv Jäger

Mit einem verständnislosen Kopfschütteln quittierte Passaus Landrat Franz Meyer die Anmerkung von...



Verzweiflung auf Papier: Tittlings Realschuldirektor Josef Laslo in seinem Büro mit einem Berg an Initiativbewerbungen aus Mappen und einzelnen E-Mails. Allen wurde abgesagt. − Foto: Lippert

"An den bayerischen Realschulen werden mehr als 90 Prozent der angehenden Realschullehrer abgelehnt"...



Stolz durften zehn Absolventen der Klasse für Berufsschulpflichtige Asylbewerber und Flüchtlinge ihre Zeugnisse für den Mittelschulabschluss entgegennehmen, darunter Talha Maqsood (23) aus Pakistan, der nun Mechatroniker werden möchte. − Foto: Kain

"Ich hab' selten so eine gute Prüfung abgenommen", lobte Inge Dondl von der Mittelschule St...



Eine Baustelle auf der A3. Foto: Jäger

Zum Start der Sommerferien kommende Woche bleibt es auf der A3 eng, und die Staugefahr steigt: Im...



Ziehen beruflich und privat an einem Strang: Margit und Florian Noé aus Passau vertreten gleiche Werte trotz unterschiedlicher Temperamente. − F.: Jäger

Jede dritte Ehe wird geschieden. Was machen die anders, die über Jahrzehnte zusammen bleiben...





"Mädchen sind einfach robuster", sagt die Hebamme Diane Mohrhauer, die ihr 4000. Baby Elena Fischl aus Garham im Arm hält. − Foto: Schlegel

Zwillinge oder Frühchen, Steißlage oder Sturzgeburt: Diane Mohrhauer kann nichts erschüttern...



Mähen und wenden: Die Arbeiten mit dem Heu erledigen heute Maschinen. Früher waren viele Tätigkeiten per Hand nötig. Foto: dpa

"Gmahde Wiesn" sind derzeit ein alltäglicher Anblick – es ist "Heigzeit"...



Dieses Metallgitter am Unterstand der Jungtiere haben Unbekannte aufgebrochen. August Hasreiter fand das Tor weit geöffnet. - Foto: Baumgartl

Von einem ungewöhnlichen Wildunfall berichtet die Polizeiinspektion Vilshofen am Montag...





Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008