• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.12.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




20.12.2014

KIRCHLICHE NACHRICHTEN

KatholischeGottesdienste Stadtpfarrei Vilshofen Samstag: 14.00 Erstbeichte der Erstkommunionkinder, 16.00 Beichtgelegenheit, 17.00 Rorategottesdienst. − Sonntag: 7.45 Rorategottesdienst, 9.00 Krankenhaus: Gottesdienst, 9.30 Altenheim: Wortgottesdienst, 10.15 Familiengottesdienst, 18.00 Stadtpfarrkirche: Weihnachtskonzert des Kirchenchores...





20.12.2014

FISCHERPETERL

Mit Hilfe der Schneekanone sauber eingestaubt: das Haus von Altbürgermeister Franz Schwarz. − Foto: Wifling TV

Irgendwie spielt alles verrückt. Die staade Zeit des Advents beschert uns die hektischsten Tage des Jahres, und anstatt Schneeflocken vom Himmel tanzen zu lassen, sorgen die frühlingshaften Temperaturen dafür, dass die Gänseblümchen sprießen. Kein Wunder, dass da die Frage auftaucht, wie lange man an Heilig Abend eigentlich Rasen mähen darf...





20.12.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Trachtlerkinder suchen Christbaum Aunkirchen. Die Weihnachtsfeier der Aunkirchener Trachtlerjugend fand im Wald statt: Die Kinder und Jugendlichen machten sich auf den Weg, um dort einen geschmückten Christbaum zu suchen. Viele Kerzen am Wegesrand erleichterten ihnen die Suche, so dass sie den mit Lichtern und Kugeln geschmückten Christbaum finden...





20.12.2014

Ein Hilfesuchender, der Hilfe schenkt

Hilfsbereit und fleißig: So kennen die Kollegen Anthony Kargbo. − Fotos: Zwicklbauer

Wegscheid. Freundlich grüßt der 19 Jahre junge "Anthony" Abdul Karim Kargbo alle Besucher und Patienten auf dem Krankenhausflur, während er mit einem Lächeln im Gesicht das Mittagessen auf Station verteilt. Obwohl er erst seit einem halben Jahr in Deutschland ist, kann er sich bereits gut mit Patienten und Kollegen verständigen...





20.12.2014

TERMINE

Ausstellungen VILSHOFEN Stadtgalerie: "dimension-dimenziók" von Tímea Deák - die gebürtige Ungarin Tímea Deák präsentiert ihre Keramik Öffnungszeiten: Di-So 14-17 Uhr. Bis So., 21. Dezember. Verlängert wegen großer Nachfrage noch bis 23.12. und 25.12., sowie 26.12. jeweils von 14 – 17 Uhr. WINDORF Alte Kirche St...





20.12.2014

Harmonie, Lob und Dank zum Jahresende

Windorf. Formalitäten wie die für die Änderung von Flächennutzungsplan, Landschaftsplan und Bebauungsplan erforderlichen Beschlüsse, die keinerlei Diskussionsstoff bergen, sorgten dafür, dass die Jahresschlusssitzung des Marktrates kurz ausfiel. So bekamen die traditionellen Beiträge von Bürgermeister und Fraktionssprechern zum zu Ende gehenden...





20.12.2014

SERVICE

Veranstaltungen Events – Kunst – Kultur im Landkreis heute auf Seite 28 und 29. Apotheken Samstag: Porten-Apotheke, Fürstenzell, Griesbacher Str. 3, 08502/922170. Marien-Apotheke, Pocking, Kirchplatz 9, 08531/4801. St. Markus-Apotheke, Thurmansbang, Schulstr. 3, 08504/91150. Engel-Apotheke, Triftern, Oberer Markt 5, 08562/1201...





20.12.2014

Vilshofen

Der Nikolaus kommt zu den Senioren Walchsing. Zum adventlichen Seniorennachmittag im Bürgertreff Walchsing lud die Christliche Frauengemeinschaft Walchsing-Kriestorf ein. Da es seit langem Tradition ist, dass auch der Hl. Nikolaus (Schwarz Sepp aus Kriestorf) vorbeischaut, folgten viele der Einladung, so dass der Raum voll besetzt war...





20.12.2014

Winter bei uns – auch ohne Schnee

Zufrieden mit der Ausstellung: Magdalena (v.l.) und Franz Ragaller, Laudator Dekan Christian Altmannsperger, stellvertretender Landrat Klaus Jeggle, Harfenspielerin Teresa Scheurl, Bürgermeister Georg Hatzesberger aus Aicha vorm Wald, Klaus Opitz, Anton Schmid, Vorsitzender des Fördererkreises, zweiter Bürgermeister von Windorf und der Tittlinger Bürgermeister Georg Willmerdinger. − Foto: Schmid

Rathsmannsdorf. Unter dem Motto "Winter bei uns" zeigen Franz Ragaller und Tochter Magdalena aus Lehen bei Aicha vorm Wald derzeit beeindruckende Bilder in der Alten Kirche St. Ulrich in Rathsmannsdorf. Die Bilder stimmten auf Weihnachten ein und seien passend für diese Jahreszeit gemalt, sagte Anton Schmid...





20.12.2014

Die Schleuse Kachlet funktioniert wieder

Improvisationskunst war gefragt an der Schleuse des Kraftwerks Kachlet (Hintergrund): Weil der Torantrieb ausgefallen war, schlossen Mitarbeiter des Wasser- und Schiffahrtsamts (WSA) das Tor mit ihrem Boot. Geöffnet hatten sie es immer mit einer Seilwinde. − Fotos: WSA

Passau. Eine Woche lang haben rund 80 Mann an der Schleuse Kachlet zusammen gearbeitet, haben Zusatzstunden geschoben und Nachtschichten. Schließlich schafften sie ihr gemeinsames Ziel: Die Schifffahrt läuft wieder, das defekte Schleusentor ist repariert. Mit ihrer gemeinsamen Aktion erlösten sie vor allem viele Donauschiffer, die vor Augen hatten...





20.12.2014

"Ich mag Herausforderungen"

Rupert Eichinger (ÜW) vor dem Beutelsbacher Rathaus. In dem Gebäude, das nur 100 Meter von Eichingers Haus entfernt ist, wird der 63-Jährige ab Januar als Gemeinderat wirken. Eichinger übernimmt die Nachfolge des zurückgetretenen Gemeinderats Christian Rötzer. − Foto: Maier

Beutelsbach. Rupert Eichinger (63, ÜW) übernimmt in Beutelsbach ab Januar den Gemeinderatsposten seines Parteikollegen Christian Rötzer. Rötzer war vor eineinhalb Wochen ohne Angabe von Gründen zurückgetreten. Was hinter dem Rückzug steckt, ist nach wie vor unklar. Rötzers Listennachfolgerin wäre eigentlich Roswitha Sedlmeier...





20.12.2014

Pflegende von Demenzkranken neu motiviert

Lars Hauschildt (r.) dankte Dr. Marco Ames (2.v.r.) mit einem Geschenk für sein siebenwöchiges Engagement in der Schulungsreihe "Begleitung im Andersland". Diesem Dank schlossen sich die Teilnehmer beim Kursschluss in Vilshofen an. − Foto: Neumeier

Vilshofen/Windorf. Eine Schulungsreihe für Pflegende von Demenzkranken boten die AWO-Häuser "Alfons Gerstl" in Vilshofen und "Seniorenzentrum Donautal" in Windorf in Zusammenwirken mit Wörheide-Konzepte und Barmer GEK an. Referent war Dr. Marco Ames vom Bezirksklinikum Mainkofen. Dienstag Windorf, Donnerstag Vilshofen – so waren die Termine...





20.12.2014

Benefiz-Konzert in der Kirche

Im weihnachtlichen Ambiente der Stadtpfarrkirche erwartet die Besucher 28. Dezember ein abwechslungsreiches Programm unter anderem mit den einladenden Vilstaler Sängern. − F.: Scholz

Vilshofen. "Stille Nacht" – das weltweit beliebteste Weihnachtslied erklingt noch einmal in einer besonders schönen Fassung, wenn die Vilstaler Sänger, unterstützt vom Rotary Club Vilshofen am Sonntag, 28. Dezember, um 17 Uhr in die Stadtpfarrkirche St. Johannes zum traditionellen, nachweihnachtlichen Benefiz-Konzert einladen...





20.12.2014

KOMMENTAR

Brandgefährliche Situation Stadt und Land, Hand und Hand – den Slogan kann man nach der Sitzung des Berufsschulverbandes am vergangenen Dienstag getrost in die Tonne treten. Denn einmal mehr hat sich gezeigt, dass dieser von Kommunalpolitikern gern zitierte Spruch nichts weiter als ein lapidares Lippenbekenntnis ist...





1
2 3 ... 11


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Donau-Moldau-Zeitung











Die Leiche des Mannes wurde am Morgen gefunden. − Foto: Piffer

Ein 56-jähriger Mann aus Hutthurm (Landkreis Passau) war in der Nacht auf Samstag auf dem...



− Foto: Archiv dpa

Ein wenig erfreuliches Weihnachtsfest erwartet einen 27-jährigen Ladendieb. Eigentlich wollte sich...



−Symbolfoto: Wolf

Großeinsatz für die Feuerwehren rund um Fürstenstein (Landkreis Passau): Am Freitagnachmittag ist...



Die Täter nutzen meist die Dämmerung in den Abendstunden für den Einbruch. Die Tatzeiten lagen bisher zwischen 17 und 22 Uhr. Oft hilft es zur Abschreckung, das Licht im Haus anzulassen, wenn man das Gebäude verlässt. − Foto: dpa

Es ist eine beispiellose Serie von Einbrüchen auf engem Raum, in nur zwei Gemeinden...



Prominenter Besuch bei der Polizei. Landrat Franz Meyer überreicht stellvertretendem Inspektionsleiter Siegfried Huber (r.) ein Geschenkpaket mit dem Landkreiskalender. Mit dabei Bürgermeisterin Gudrun Donaubauer sowie Willi Fuchs. Letzterer gehört zu den "Testpolizisten", die bayernweit bis März die neuen, dunkelblauen Uniformen nach dem österreichischen Modell ausprobieren. − Foto: Riedlaicher

"Eigentlich". Dieses Wort nahm stellvertretender Inspektionsleiter Siegfried Huber immer wieder in...





100 gefundene Euro abzugeben ist für Fünftklässler Maxi (12) "selbstverständlich". − F.: Karl

"Respekt – ein wirklich feiner Zug – und das noch in der Weihnachtszeit...



Der Passauer Diözesanbischof Stefan Oster wird heuer keine schriftlichen Weihnachtsgrüße verschicken...



70 statt 80 in Zieglstadl plus Überholverbot – weiter will auch die Regierung nicht gehen. − Foto: Jäger

Das Staatliche Bauamt hat sich geweigert, einen Beschluss des Stadtrats umzusetzen und auf dem...



Hat den ausgelegten Giftköder gefressen: Pinschermischling Timi. Dank Frauchen Michaela Lorenz ist er wieder auf dem Weg der Besserung.

"Wer tut denn so etwas? Das ist doch einfach unglaublich", kann es Hundebesitzerin Michaela Lorenz...



Der Deggendorfer Stadtteil Fischerdorf im Juni 2013, überflutet von Wasser und Schlamm der Donau. Mit Flutpoldern sollen künftig solch verheerende Hochwasser vermieden werden. Die Bauern, die dafür ihren Grund zur Verfügung stellen, sollen entschädigt werden. − Foto: Roland Binder

Die Staatsregierung hat ein Hindernis für den Bau der geplanten zwölf Flutpolder an der Donau aus...





Cantabile Regensburg. − Foto: Chor

So wie das Streichquartett die "vornehmste" Abteilung der Instrumentalmusik repräsentiert...



Das schwarze Runde war mal ein Adventskranz. Die Feuerwehren im Einsatz – aus Pocking, Indling und Tettenweis – mussten ihre Atemschutzträger ins stark verrauchte Haus schicken. − F.: Seidl

"Trotz allem noch schöne Feiertage" – so hat sich gestern Vormittag nach seinem Einsatz ein...



Am helllichten Tag und an einem durchaus frequentierten Ort ist der Passauer Senior (87) attackiert worden – der Vorfall geschah auf der ZOB-Spange wenige Meter nach einem kleinen Parkplatz (rechts) und neben dem braunen Auffahrtsrotunde zum Stadtgalerie-Parkdeck. − Foto: Karl

Josef K. (Name von der Redaktion geändert) ist 87 Jahre alt und resolut. Letzteres bekam auch ein...



Der Passauer Diözesanbischof Stefan Oster wird heuer keine schriftlichen Weihnachtsgrüße verschicken...







Anzeige




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008