• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.11.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




01.11.2014

KIRCHLICHE NACHRICHTEN

KatholischeGottesdienste Stadtpfarrei Vilshofen Samstag, Allerheiligen: 10.15 hl. Messe, 14.00 Wortgottesdienst auf dem Friedhof mit Gräbersegnung. − Sonntag: 7.45 St. Barbara: hl. Messe, 9.00 Krankenhaus: Gottesdienst, 9.30 Altenheim: Wortgottesdienst, 10.15 Pfarrgottesdienst, 19.00 hl. Messe. − Montag: 8.00 hl. Messe...





01.11.2014

Unterwegs im Garten Gottes

Die Liebe zu Tieren, wie etwa zu seinem Chihuahua, sowie zu Historischem prägt Alfred Binder. Die antiken Statuen im römischen Garten erzählen die Metamorphosen Ovids nach. Zu den Füßen Apolls blühen im Sommer rote Hyazinthen, die das Blut des Hyakinthos symbolisieren, ein Geliebter des Gottes, den dieser aus Versehen mit einem Diskus getötet haben soll. − Foto: Ehrenhauser

Künzing. Ludwig Maximilian Otto Luitpold hüpft an Alfred Binders Bein hoch, wedelt mit dem Schwänzchen. "Die ganzen Namen hat er, damit keiner der bayerischen Herrscher beleidigt ist", erläutert der Pfarrer verschmitzt und hebt den winzigen Langhaar Chihuahua hoch. Seine Stimme klettert ein paar Frequenzen nach oben...





01.11.2014

"I kannt scho no Bayrisch redn"

Berät die Kanzlerin in Klimafragen: der Ortenburger Prof. Dr. Hans Joachim Schellnhuber. − Foto: PNP

Ortenburg. Lange Reden lässt das Publikum in der Regel über sich ergehen. Nicht so bei der Kulturpreisverleihung des Landkreises vergangene Woche. Preisträger war Prof. Dr. Dr. H.c. Hans Joachim Schellnhuber, der für diese Ehre "auch noch die Festrede halten muss, das ist wirklich geschickt", scherzte der Physiker...





01.11.2014

Ein gutes Ende der Ernte ist in Sicht

Der Häcksler steht in der Halle in Anger, also kann Bilanz gezogen werden. Dies tun (v.l.) Einsatzleiter Franz Ameres vom Maschinenring Buchhofen, Günter Stemplinger von der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft, Alois Hartl aus Untereichet, Vorstand der Siliergemeinschaft Donau-Wald, und die beiden Fahrer Michael Höber und Michael Allmannsberger. − Foto: Rücker

Windorf. Den riesigen Maishäcksler rückwärts in die Halle einzuparken, ist augenscheinlich nicht leicht. Doch Franz Zitzelsberger hat die mächtige Maschine im Griff – und das trotz Hecksteuerung. "Gelernt ist gelernt", meint Michael Höber aus Gaishofen. Auch er ist Fahrer bei der Siliergemeinschaft Donau-Wald und wird Jahr für Jahr vor der...





01.11.2014

Über 10 000 Antworten zur Mobilität

Die Beteiligung an der Fragebogenaktion: Die Blätter wurden anonym ausgefüllt, die Angabe von persönlichen Daten wie Alter und Wohnort war freiwillig, weshalb viele Fragebogen unter "Sonstige" gewertet wurden. Herausragend war Tettenweis: 159 von 1689 Einwohnern füllten den Fragebogen aus. − Foto: DB Bahn

Passau. Wann, wohin, womit? 10000 Landkreisbürger – vom Schüler bis zum Senior – haben sich im Sommer die Mühe gemacht und per Fragebogen ihr "Mobilitätsverhalten" erklärt. Wann sie das Auto nehmen, wann sie ein öffentliches Verkehrsmittel nutzen, ob sie täglich unterwegs sind oder flexibel ihre Fahrten gestalten könnten...





01.11.2014

SERVICE

Veranstaltungen Events – Kunst – Kultur im Landkreis heute auf den Seiten 30 und 31. Apotheken Samstag: Stephan-Apotheke, Egglham, Hauptstr. 32, 08543/2100. Rottal-Apotheke, Rotthalmünster, Marktplatz 23, 08533/7221. Marien-Apotheke, Ruhstorf/Rott, Hauptstr. 30, 08531/31210. Apotheke am Markt, Tiefenbach, Weidenecker Str. 7, 08509/93233...





01.11.2014

"Asylcafé ist mehr als Kaffee trinken"

Der Präsident im Gespräch mit den Afghanen Aref Amiri (Mitte) und Assadullah Alizada, die von Winfried Bergmann betreut werden. Aufmerksame Zuhörer sind (v.r.) Dekan Dr. Wolfgang Bub und Bürgermeister Florian Gams. − Foto: Rücker

Vilshofen. Der Präsident des Diakonischen Werkes Bayern, Michael Bammessel, besuchte gestern am Reformationstag das Asylcafé in Vilshofen. Er war beeindruckt vom Engagement vieler ehrenamtlicher Bürger, die sich seit zwei Jahren der in Vilshofen untergebrachten Asylbewerber und Flüchtlinge annehmen...





01.11.2014

Umfahrung Hundsdorf: Alles im Zeitplan

Freuen sich über die gemeinsame Baumaßnahme: Konrad Breuherr vom Staatlichen Bauamt (v.l.), Bürgermeister Alexander Sagberger, Christoph Moosbauer und Max Wellner vom Staatlichen Bauamt, Landrat Franz Meyer, Robert Wufka, Leiter Staatliches Bauamt, 2. Bürgermeister Hans Koller und Herbert Hebel, Leiter der Kreisstraßenverwaltung Passau. − Foto: Eckelt

Thyrnau. Der Termin erinnerte an die autofreien Sonntage in den 70ern: Ohne Hast spazierten Vertreter des Staatlichen Bauamtes Passau, des Landratsamtes sowie der Gemeinde Thyrnau am Donnerstagnachmittag über die etwa einen Kilometer lange neue Trasse der Staatsstraße (St) 2132 bei Hundsdorf. Ein Auto war weit und breit nicht zu zu sehen...





01.11.2014

TERMINE

Ausstellungen VILSHOFEN Rathausgalerie: "Zwischenräume" Keramik/Stahl und Acrylmalerei - Ausstellung von Edith und Lothar Blitz Öffnungszeiten: Mi 17-19 Uhr, Sa 14-16 Uhr, So 10-12 Uhr, www.lothar-blitz.de. Bis So., 16. November. Stadtgalerie: Mona Thiel (Aquarelle, Acryl und Aktbilder) / Egon Schlott (Fotos Makroaufnahmen in der Natur) - ...





01.11.2014

"Das wird ein ganz schwieriges Jahr"

In die Mensa der Mittelschule waren am Donnerstag 107 Bürger gekommen und hörten aufmerksam den insgesamt zweistündigen Ausführungen von Bürgermeister Florian Gams und Herbert Hebel, Leiter der Kreisstraßenverwaltung, zu. − Fotos: Rücker

Vilshofen. Wenn Bürgermeister von einem "ganz schwierigen Jahr" sprechen, geht es in der Regel ums Geld. Bei der Bürgerversammlung am Donnerstag Abend in der Mensa der Mittelschule war damit – wie so oft in Vilshofen – der Verkehr gemeint. Elf Monate lang wird die Schweiklbergstraße komplett gesperrt...





01.11.2014

Bäcker-Stollen auf dem Prüfstand

Einen süßen Vorgeschmack auf die Vorweihnachtszeit und das Fest der Feste bieten anlässlich der Stollenprüfung der Bäcker-Innung Passau und Rottal-Inn im Nibelungencenter Passau (v.r.) Peter Hoft, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Passau, Bäckermeister Manfred Pilger (Breitenberg), Ingrid Hopfinger, Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Rottal-Inn, Bäckermeister Michael Weinberger (Schöfweg), Qualitätsprüfer Manfred Stiefel sowie die Bäckermeister Günter Wagner (Hütting), zugleich Innungsobermeister von Rottal-Inn, und Hubertus Kerscher (Haselbach). − Foto: Brunner

Passau/Rottal-Inn. In den Supermärkten stapeln sich Christ- und Weihnachtsstollen schon seit Wochen. Bei den handwerklichen Bäckern hingegen beginnt die Saison traditionsgemäß erst nach Allerheiligen und Allerseelen. Der richtige Zeitpunkt also, sich bei der Stollenprüfung warmzulaufen. Den süßen Vorgeschmack auf die Vorweihnachtszeit und das Fest...





01.11.2014

Freispruch mangels Beweisen

Passau. Was ist im Mai 2013 einem gerade mal zwei Monate alten Baby widerfahren? Sein rechter Oberarm war gebrochen, die Ärzte fanden noch viele, auch ältere Brüche. Hatte der Vater (30) sein Söhnchen misshandelt? Zwei Tage dauerte der Prozess im Amtsgericht Passau. Er endete mit dem Freispruch des Lkw-Fahrers...





01.11.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Nächster Schritt zur "gesunden Gemeinde" Aldersbach. Die Gemeinde Aldersbach arbeitet seit Beginn des Modellprojekts "Gesunder Landkreis, Gesunde Gemeinde- Runde Tische zur Regionalen Gesundheitsförderung" stetig an neuen Angeboten, regelmäßigen Veranstaltungen, aber auch an nachhaltigen Strukturen für Gesundheitsförderung und Prävention...





01.11.2014

Tennis-Clubmeister geehrt

Die Clubmeister freuten sich über die Anerkennung für ihre guten Tennis-Leistungen. − Foto: Dominic Zitzlsperger

Aldersbach. Mit dem Einwintern der Plätze fiel dieses Jahr die alljährliche Saisonabschlussfeier des TC Aldersbach zusammen. Vormittags wurden die Plätze und das Vereinsheim winterfest gemacht. Am Abend konnte gefeiert werden. Der TC Aldersbach ließ das Jahr im Vereinsleben Revue passieren und blickte auf eine gute Tennissaison zurück...





1
2 3 ... 12


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...











Das Boot im Modell - Foto: PNP

Die Polizeimeldung vom Freitag war eine nichtalltägliche: Im Passauer Ortsteil Sperrwies ist in der...



−Symbolfoto: dpa

Jeden Tag haben die Eltern den Siebenjährigen von Österreich in die nahe gelegene Grundschule nach...



656 Betten reichen dem Passauer Klinikum nicht mehr.  − Foto: PNP

Überfüllte Zimmer und Notbetten für Schwerkranke – das gibt es nicht nur in Krisengebieten...



− Foto: flickr/timsamoff

Die Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses in Fürstenzell (Landkreis Passau) nutze ein...



Frederik Weinert ist seit knapp fünf Jahren wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni Passau und steht kurz vor der Abgabe seiner Dissertation über "Political Correctness" mit dem Thema "Nazi-Vergleiche". Er ist zudem Dozent am Lehrstuhl für Germanistik. − Foto: Lippert

Die aktuelle Flüchtlingswelle ist für Rechtsradikale ein willkommener Anlass...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



Mit Leib und Seele ist Markus Schütz Kommandant der Feuerwehr Vilshofen. − Foto: Rücker

Sein Herz schlägt für die Freiwillige Feuerwehr Vilshofen, doch manchmal stößt auch bei Kommandant...



Frederik Weinert ist seit knapp fünf Jahren wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni Passau und steht kurz vor der Abgabe seiner Dissertation über "Political Correctness" mit dem Thema "Nazi-Vergleiche". Er ist zudem Dozent am Lehrstuhl für Germanistik. − Foto: Lippert

Die aktuelle Flüchtlingswelle ist für Rechtsradikale ein willkommener Anlass...



Spinnweben am Eingang, eine Hexe am Dachgiebel und blinkende Totenköpfe "schmücken" das Gruselhaus von Neuloipfering. − Foto: Klesse

Furchterregend und schaurig, aber ein Hingucker ist dieses "Gruselhaus" im Eginger Ortsteil...



Drei Sekunden lang pfeift der Zug vorschriftsmäßig an nicht beschränkten Bahnübergängen. In Neustift nehmen viele Anwohner diese akustischen Signale als Belästigung wahr, − Foto: Hatz

Bis ins Mark gehen manchem Anwohner im Passauer Westen offenbar die Pfiffe der Rottalbahn...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



Passaus Bischof Stefan Oster will noch vor Weihnachten in eine Wohngemeinschaft ziehen. − Foto: Jäger

Der Passauer Bischof Stefan Oster wird noch vor Weihnachten in die renovierte Bischofswohnung am...



Der Vorstand der Deutschen Bahn, Volker Kefer (v.l.), Innenminister Joachim Herrmann (CSU) und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt beim Spatenstich der Neufahrner Kurve. Nach der Fertigstellung im Jahr 2018 können Bahnreisende aus Ostbayern direkt bis zum Flughafen fahren und müssen nicht mehr in Freising umsteigen. − Foto: dpa

Menschen aus Ostbayern sollen bald schneller mit der Bahn zum Flughafen München kommen...



Die Belegschaft der Motorenfabrik Hatz in Ruhstorf wurde am Mittwoch im Rahmen einer Betriebsversammlung über die Ausgestaltung der Verlagerungspläne informiert. − Foto: Fleischmann

Gestiegener Kostendruck bei andauernder Ertragsschwäche: Der Dieselmotoren-Hersteller Motorenfabrik...



Der Soziologe Dr. Thorsten Benkel (kl. Bild) suchte in ganz Deutschland und Österreich nach kuriosen Grabsteinen. In diesem Fall handelt es sich um das Grab eines Gastwirts. − F.: Benkel/Meitzler/Eberle

Die meisten Leute sind eher selten auf dem Friedhof, etwa beim Gräbergang an Allerheiligen...







Anzeige




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008