• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 7.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Samstag, 06.02.



06.02.2016

KIRCHLICHE NACHRICHTEN

KatholischeGottesdienste Stadtpfarrei Vilshofen Samstag: 16.00 Beichtgelegenheit, 17.00 hl. Messe mit Blasiussegen. − Sonntag: 7.45 hl. Messe, 9.00 Krankenhaus: Gottesdienst, 9.30 Altenheim: Wortgottesdienst, 10.15 Pfarrgottesdienst: parallel kindgemäßer Wortgottesdienst im Pfarrsaal, 19.00 hl. Messe, bei jedem Gottesdienst Blasiussegen...





06.02.2016

Mehr Eigenverantwortung für Schüler

Zuversicht strahlten KEG-Funktionäre und Ehrengäste aus: KEG-Bezirksvorsitzender Erwin Müller (v.r.), Domkapitular Manfred Ertl, Passaus 2. Bürgermeister Urban Mangold, Festrednerin Dr. Karin Oechslein, Vize-Landrat und Schulamtsdirektor Klaus Jeggle, KEG-Kreisvorsitzende Monika Freudenstein, stellvertretender Kreisvorsitzender Robert Drexler, Schulamtsdirektorin Frieda Dollinger und MdL Gerhard Waschler. − Foto: Brunner

Passau. Als großartiges Projekt, das mit seiner Kompetenz- und Ergebnisorientierung unter anderem deutlich mehr Wert auf den Lebensweltbezug legt, hat Dr. Karin Oechslein, Festrednerin beim KEG-Neujahrsempfang, den LehrplanPLUS angepriesen. Die Direktorin des Bayerischen Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) hielt ein...





06.02.2016

PERSONEN UND NOTIZEN

Realschule spendet 800 Euro für Afrika-Projekt Vilshofen. Die Coelestin-Maier-Realschule Schweiklberg engagiert sich für die Afrika-Hilfe, die Helmuth Rücker (l.) seit sechs Jahren in Zusammenarbeit mit den Rotary-Clubs Passau Dreiflüssestadt und Vilshofen organisiert. Rücker reist jährlich in das senegalesische Dorf Dindifelo im Südosten des...





06.02.2016

Warum ist Florian Gams so oft in Pleinting?

Freut sich schon auf die Premiere am 26. Februar, Sigi Lobmeier, wenn er als Bürgermeister-Double im Rampenlicht steht. − Foto: Fischer

Von Elke FischerAlkofen. Noch ist nicht alles im Kasten, aber der Großteil der Gags fürs Starkbierfest in Alkofen steht. Muss er auch, denn lang ist nicht mehr hin bis zur Premiere der Theaterfreunde Alkofen am 26. Februar. Der Vilshofener Anzeiger hat Sigi Lobmeier (50), dem Double von Bürgermeister Florian Gams, auf den Zahn gefühlt...





06.02.2016

Wohnungssuche mit Hindernissen

In der Asylunterkunft in Fürstenstein im alten Schulhaus wohnen zur Zeit 100 Flüchtlinge – 43 von ihnen sind Fehlbeleger. Ihr Asylantrag ist anerkannt, sie sind auf Wohnungssuche. − Foto: Jäger

Fürstenstein. "Hast du eine Wohnung, hast du eine Wohnung?" – das ist die erste Frage, die Peter Wimmer hört, wenn er die Fürstensteiner Gemeinschaftsunterkunft betritt. 43 der 100 Bewohner der Asylunterkunft sind sogenannte Fehlbeleger, also Flüchtlinge, die als asylberechtigt anerkannt sind, aus der Asylunterkunft ausziehen müssen...





06.02.2016

SERVICE

Veranstaltungen Events – Kunst – Kultur im Landkreis heute auf Seite 26/27. Apotheken Samstag: Wolfach-Apotheke, Ortenburg, Marktplatz 14, 08542/91484. Markt-Apotheke, Rotthalmünster, Marktplatz 36, 08533/919310. Apotheke am Markt, Tiefenbach, Weidenecker Str. 7, 08509/93233. Stadt-Apotheke, Vilshofen, Stadtplatz 23, 08541/3071...





06.02.2016

"Wir brauchen eine Verschnaufpause"

Am Podium diskutierten (v.r.) CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer, Moderator Raimund Kneidinger, Landrat Franz Meyer und Grünen-Stadtrat Karl Synek. − Foto: Zechbauer

Passau. Migration und Flüchtlingsströme waren kürzlich Thema eines von den CSU-Ortsvereinen Hacklberg und Schalding l.d.D. organisierten Diskussionsabends im Gasthaus Vogl auf der Ries, an dem sich neben CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer und Landrat Franz Meyer als Überraschungsgast auch Grünen-Stadtrat Karl Synek beteiligte...





06.02.2016

Kaum Einkaufsmärkte, wenig Nahverkehr

Passau. Trotz der permanent angemahnten Solidarität von Landrat Franz Meyer haben aktuell nur 16 der 38 Landkreis-Gemeinden Flüchtlingsunterkünfte. Warum das so ist? "Das müsste man die Bürgermeister fragen", so Landratsamts-Pressesprecher Werner Windpassinger. Er stellt aber auch klar, dass eine bestimmte Infrastruktur und Größe vorhanden sein...





06.02.2016

Beruf und Studium unter einem Hut

"Digitaler Studienort Hauzenberg". Bürgermeisterin Gudrun Donaubauer (Mitte) freut sich, dass das geklappt hat. Nun stellten der Präsident der Hochschule Landshut Professor Karl Stoffel (2. v.l.) und der Koordinator Digitales Studieren Bayern Sebastian Gebauer (r.) den Studiengang "Wirtschaftsingenieurwesen Digital" vor. Fest werben in der Region für das berufsbegleitende Studieren sollen unter anderem auch die stellvertretende Landrätin aus Freyung-Grafenau Helga Weinberger und Passaus Landrat Franz Meyer. − Foto: Limmer

Hauzenberg . Digitaler Studienort Hauzenberg – ein neues Angebot. Wer sich darauf einlässt, von dem wird einiges verlangt. Was genau, darüber informierten von der Hochschule Landshut Präsident Professor Karl Stoffel und Sebastian Gebauer, der Koordinator für Digitales Studieren Bayern, in erster Linie sogenannte Multiplikatoren...





06.02.2016

DER FISCHERPETERL

Ein Bild aus Zeiten, als es beim Fasching in Vilshofen noch hoch her ging. Die Aufnahme zeigt die Froschgruppe beim Zug über die Vilsbrücke im Jahr 1914. − Foto: Archiv Hofbrückl

Auch wenn wir waschechten Vilshofener das im Leben nie und nimmer zugeben würden, aber ein bisschen traurig stimmt es uns schon, dass wir uns rundumadum, ja sogar von den Pleintingern, als absolut humorlose Gestalten abstempeln lassen müssen. Nicht einmal einen Faschingsmarkt bringen wir ansonsten so stolzen Stoderer noch auf die Beine...





06.02.2016

Engagement mit Straßennamen belohnt

Unter dem Beifall der Markträte von Windorf sowie einiger Ehrengäste enthüllen Bürgermeister Franz Langer und Petra Rädlinger das Straßenschild im Gewerbepark Rathsmannsdorf. Im Hintergrund ist das neue Firmengebäude zu sehen, das innerhalb eines Jahres gebaut wurde. Die bisherige Firmenzentrale der Rädlinger Ingenieurbau GmbH in Vilshofen wurde aufgegeben. − Foto: Rücker

Rathsmannsdorf. "So jung und scho a Straß" entfuhr es Landrat Franz Meyer, nachdem Bürgermeister Franz Langer zusammen mit Petra Rädlinger an einer Schnur zog und somit das Straßenschild mit dem Schriftzug "Josef-Rädlinger-Straße" enthüllte. "Mein Vater heißt auch so", entgegnete der angesprochene Unternehmer gut gelaunt...





06.02.2016

Obszönes am Beckenrand des Freibads

Am 8. August 2015 hatte der Vilshofener Anzeiger über die Klagen und Hinweise der Freibad-Besucher berichtet. Dass die Behauptungen nicht aus der Luft gegriffen waren, hat nun die Gerichtsverhandlung gezeigt.

Vilshofen. Der junge Afghane, dessen Spielereien in seiner Badehose am Rand des Schwimmbeckens im Sommer für eine aufgeregte Diskussion in der Stadt gesorgt hatten, ist in dieser Woche vom Amtsgericht Passau wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses verurteilt worden. Die Verhandlung, zu der drei Zeuginnen geladen waren, war nichtöffentlich...





06.02.2016

Rosalie Duschl ist Viertbeste auf Landesebene

Rosalie Duschl erhielt von Staatsminister Helmut Brunner die Urkunde. − Foto: Jungwirth

Vilshofen. Rosalie Duschl, Schülerin der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung in Vilshofen, konnte aus der Hand von Helmut Brunner, Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, die Siegerurkunde entgegen nehmen. In einer knappen Entscheidung errang sie beim Landesleistungswettbewerb in der Hauswirtschaft den 4. Platz...





06.02.2016

Turbulentes Jahr für die Feuerwehr

Bei der Auszeichnung: (v.l. sitzend) Franz Seidl, Adolf Greipl, Helmut Schlögl, Ludwig Bumberger;(stehend) Walter Bauer, Thomas Kroiß, Alois Fischl, Thomas Zitzelsberger, Stephan Günthner, Thomas Bumberger.

Eging. Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Eging am vergangenen Sonntag im Gasthaus Waldkantine haben die Verantwortlichen auf ein ereignisreiches Jahr zurückgeblickt. Obwohl insgesamt weniger Einsätze zu verzeichnen waren, wird 2015 den Feuerwehrleuten noch lange in Erinnerung bleiben...





06.02.2016

Winterspaß beim Alpenverein

Eine wundervolle Gruppenaufnahme vor der tausendjährigen Eiche ist den Mitgliedern des Alpenvereins gelungen.

Vilshofen. Ein Neujahrs-Spaziergang über den Sieben-Brückerl-Weg nach Frauendorf eröffnete den Jahresauftakt. Die von Ludwig Daschner geplante Langlauftour Jägerbild fiel dem milden Wetter zum Opfer. Trotzdem zog es die Bergkameraden in die Natur und zwar wurde von der Donau bei Besensandbach bis hinauf zum Aussichtsturm von Ebersberg gewandert...





06.02.2016

Erfolgreiches Jahr für die Feuerwehr Klessing

Die geehrten langjährigen Mitglieder der Feuerwehr Klessing mit Bürgermeister Michael Diewald, Kreisbrandmeister Robert Grabler und den Vorständen.

Beutelsbach. Es hat gepasst. Das vergangene Jahr war ein gutes in der Geschichte der Feuerwehr Klessing: Dieser Meinung pflichteten viele der Mitglieder bei, die zur Generalversammlung erschienen waren. Vorstand Alois Nagl berichtete von der aufwändigen Instandsetzung des Feuerwehrgerätehauses. In über 350 Arbeitsstunden setzten die...





06.02.2016

GEDANKEN ZUM SONNTAG

Es gibt Lieder, da ist man nach der ersten Strophe schon fertig – und es gibt Lieder, da kommt man über die ersten Worte nicht hinaus. Das alte deutsche Volkslied "Freut euch des Lebens" ist so eines. Diejenigen, die nach mir geboren sind, kennen es wohl gar nicht. Und meine Generation kann höchstens noch die Melodie weitersummen...





06.02.2016

KOMMENTAR

GefährlicheNeuigkeiten Der Brand eines Schulbusses in dieser Woche hat mir, der ich seit knapp 40 Jahren im Geschäft bin, drastisch vor Augen geführt, wie sehr sich die Medienwelt gewandelt hat. 1984 brannte in Regen, wo ich seinerzeit im Einsatz war, ein Hotel. Die mit der Schreibmaschine getippten Manuskripte waren zu diesem Zeitpunkt (gegen 14...





06.02.2016

TERMINE

Vereine/Verbände VILSHOFEN Bridgegruppe: Turnierabend im Pfarrzentrum (Teehaferl). Info bei Johanna Beck, 08541/8694. Montag, 8. Februar, 18 Uhr, Atrium. Landfrauentag Schweiklberg: Thema: "Alle meine Quellen entspringen in Dir". Anmeldung bis Dienstag, 16. Februar, unter 1877, oder 8986. Donnerstag, 18. Februar, 10 bis 15...





06.02.2016

Zeitreise im Haus am Strom

Das Jahresprogramm unter dem Motto "Zeitreise – Landschaft im Donautal" stellen Raimund Kneidinger (v.l.), Ralf Braun-Reichert und Friedrich Bernhofer vor. − Foto: PNP

Jochenstein. Zu einer Zeitreise lädt dieses Jahr das Haus am Strom alle Besucher und Teilnehmer der Veranstaltungen ein: Wie sah es früher aus, wie wird es wohl in naher Zukunft aussehen und wie wollen wir, dass die Landschaft im Donautal und im Landkreis Passau aussehen soll? In Kooperation mit der Naturschutzbehörde oder dem...





06.02.2016

Morgen ist Rambazamba in Hofkirchen

Gewinnt der Wagen Leithner heuer wieder? Letztes Jahr holte er sich mit Samba do Brasil in Hofkirchen Platz eins bei der Prämierung. − Foto: Fischer

Hofkirchen. Mit fast 10000 Besuchern war der Faschingszug in Hofkirchen letztes Jahr ein voller Erfolg. Das Faschingskomitee Hofnarria konnte sich vor feierwütigen Narren kaum retten und das war nicht nur dem hervorragenden Wetter zu verdanken. Auch in diesem Jahr hoffen sie natürlich wieder auf eine rekordverdächtige Besucherzahl...





06.02.2016

Wenn der Arbeitsplatz zur Wohlfühl-Oase wird

Der Blick vom zweiten Stock ins Treppenhaus mit einem Eichenholz-Geländer. Im Keller befinden sich Fitness- und Aufenthaltsraum mit Küche.

Rathsmannsdorf. Die Architektur des neuen Firmengebäudes von Rädlinger Ingenieurbau verfehlt ihre Wirkung nicht. Noch steht es allein im neu erschlossenen Gewerbepark Rathsmannsdorf und dominiert daher. Der Baukörper ist funktional und streng gegliedert. Dach und Seitenwände sind auf der Seite des Haupteingangs fortgeführt und geben dem Gebäude...





06.02.2016

KURZ NOTIERT

Recyclinghöfe und Deponienfür einen Tag geschossen Passau/Außernzell. Sämtliche Betriebsanlagen des Zweckverbandes Abfallwirtschaft (ZAW) Donau-Wald – also die Recyclinghöfe, Grüngutannahmestellen und Kompostieranlagen, die Deponie Außernzell und die Verwaltung in Außernzell – sind am Faschingsdienstag, 9.Februar, geschlossen...





06.02.2016

Party pur

Wagner

Reisbach/Parschalling. Fast schon ein Jubiläum: Zum 24. Mal hat die Frühschoppen-Gmoa Reisbach den traditionellen Faschingsball im Gasthaus Schauer in Parschalling ausgerichtet. Die Ballgäste feierten mit Live-Musik, Showeinlagen, Tanzrunden und dem Auftritt der Raindinger Prinzengarde und dem Prinzenpaar Theresa I. und Bastian I...





06.02.2016

"Nichts anderes hat Frauke Petry gesagt"

Vilshofen. Die Junge Union (JU) hat den AfD-Kreisverband aufgefordert, sich von den Äußerungen der Bundesvorsitzenden Frauke Petry zu distanzieren – heute nimmt Kreisvorsitzende Ursula Bachhuber Stellung: "Der JU-Kreisvorsitzende Stefan Meyer hat sich offensichtlich das Original-Interview mit Frauke Petry im Mannheimer Morgen nicht...





06.02.2016

Musik, die aus dem Bauch kommt

Passau. Das Straubinger Akustik-Duo "Jumper & Preuß" gibt am Sonntag, 14. Februar, sein Passau-Debüt – und zwar im Rahmen eines Dämmerschoppens im Café Museum. Beginn der Veranstaltung ist um 17.30 Uhr. Den Singer/Songwriter Gert Nitschke hat es nach der Wiedervereinigung von seinem Heimatort Weißwasser bei Cottbus nach Niederbayern...





06.02.2016

Faschingsgaudi auf der Eisbahn

Vilshofen. Aus Rücksicht auf den Faschingsmarkt auf dem Vilshofener Stadtplatz hatte das Erholungszentrum am Faschingsdienstag stets geschlossen. "Da die Veranstaltung am Stadtplatz heuer ausfällt, haben wir uns entschlossen, unser Erholungszentrum zu öffnen und zusammen mit dem ESC Vilshofener Wölfe auf der Eisbahn und rundherum eine...





06.02.2016

WOCHENEND-TIPPS

Aidenbacher Faschingszug Aidenbach. Am heutigen Samstag geht es rund in Aidenbach. Um 14.30 Uhr startet der große Faschingszug durch den Markt. Sportlerball in Aldersbach Aldersbach. Auf geht’s zum Aldersbacher Sportlerball am heutigen Samstag ab 19 Uhr im Bräustüberlsaal in Aldersbach. Nach den großen Erfolgen in den vergangenen Jahren...





06.02.2016

AUS DEN STANDESÄMTERN

In der Woche vom 25. Januar bis 3. Februar wurden im Verbreitungsgebiet des Vilshofener Anzeigers 4 Geburten, 11 Sterbefälle registriert, davon haben die Beteiligten zur Veröffentlichung freigegeben: Geburten: VILSHOFEN Leon Bromberger, Vilshofen;Lena Wellner, Vilshofen. Sterbefälle: VILSHOFEN Gerda Ursula Hofbauer (74), Vilshofen; Karl Art (95)...





06.02.2016

Gutscheine für eine Gratis-Energieberatung

Passau. Das Landratsamt Passau bietet weiterhin im Rahmen des Energiemanagements Gutscheine zur Energieberatung an. Hausbesitzer können sich ans Landratsamt wenden und bekommen dann einen Gutschein für eine Beratungsstunde eines Energieberaters in ihrem Eigenheim. Die Kosten für diese Beratung übernimmt das Landratsamt...





06.02.2016

Anmeldung für Kindergärten

Walchsing/Ortenburg. Die Anmeldung für das Kindergartenjahr 2016/2017 steht an. Im Kindergarten St. Michael in Walchsing können Eltern ihren Nachwuchs von Mittwoch, 10., bis Freitag, 12. Februar, jeweils von 8 bis 12 Uhr, amelden. Telefonische Anmeldung unter 08543/91573 ist erwünscht. In Neustift bei Ortenburg ist der Termin der 16. und 17...





06.02.2016

Gebäudewand besprüht

Vilshofen. Die Rückwand eines Betriebsgebäudes in der Krankenhausstraße in Vilshofen besprühte ein Unbekannter in der Zeit zwischen Freitag, 29. Januar, und Mittwoch, 3. Februar, mit einem schwarzen Graffiti. Durch die etwa 1,5 x 0,5 Meter große Schmiererei wurde ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro angerichtet...





1
2 3 ... 6




Login für Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.




Mein Ort
















Zahlreiche Fußgruppen, Garden und Motivwägen schlängelten sich beim Ruhstorfer Faschingszug durch das Marktzentrum. (Fotos: Carolin Federl)

Einen "Mega-Faschingszug" hatten sich die Ruhstorfer Gaudianer gewünscht und mega ist er geworden...



Landrat Franz Meyer (vorn) wehrt sich gegen Kritik aus Franken. Foto: Kessler

Was das bayerische Reinheitsgebot betrifft, schäumte der fränkische Politiker Wolfgang Hoderlein (62...



Am 8. August 2015 hatte der Vilshofener Anzeiger über die Klagen und Hinweise der Freibad-Besucher berichtet. Dass die Behauptungen nicht aus der Luft gegriffen waren, hat nun die Gerichtsverhandlung gezeigt.

Der junge Afghane, dessen Spielereien in seiner Badehose am Rand des Schwimmbeckens im Sommer für...



"Trixi ist ein sehr braver Hund gewesen", sagt Dr. Bernhard Beckenkamp. Warum jemand die Mischlingshündin vergiftet hat, ist dem Arzt aus Neukirchen am Inn ein Rätsel. − Foto: Jäger

Trixi sei ein braver Hund gewesen, erzählt Dr. Bernhard Beckenkamp. Der acht Jahre alte...



Diese schwarz-weiße Hauskatze wurde von ihren Besitzern tot auf einer Wiese gefunden. Jetzt liegt das Obduktionsergebnis vor. Todesursache war danach Gewalt gegen den Hals- oder Brustbereich. − Foto: PNP

Jetzt steht es fest: Die zwei Katzen, die seit Anfang Januar in der Dreisesselstraße vermisst und...





Eine Polizeistreife fährt durch die nächtliche Fuzo. Die Polizeipräsenz in Passau hat sich seit der Flüchtlingskrise deutlich erhöht, sagt Polizei-Interims-Chef Stefan Steinleitner. − Foto: Archiv Jäger

UPDATE: Schlägerei in Passau: Einige Täter sprachen Deutsch---Samstagabend hat in der Nikolastraße...



Zahlreiche Einzelhändler in der niederrheinischen Stadt Kleve sagen dem Kleingeld den Kampf an...



Mit offenen Armen möchten die jungen Asylbewerber aus Syrien, Afghanistan, Eritrea und dem Kosovo auf die Deutschen zugehen. Aber diese zeigen von Tag zu Tag mehr Zurückhaltung. Kleinste Vorfälle haben zu einer Abkühlung des gegenseitigen Verhältnisses geführt. − Foto: Rücker

Da sitzen sie also, die Angstmacher. Weil ihnen anzusehen ist, dass sie Ausländer sind...



Mittlerweile ist die Paul-Halle in Passau, die vor wenigen Monaten noch gut belegt war, "verwaist", wie ein Polizeisprecher sagte. − Foto: Archiv Eckelt

Erstmals seit Monaten gehen die Flüchtlingszahlen – zumindest tageweise – gegen Null...



In dem Waldstück entlang des Naturlehrpfads am Staffelbach soll Gelände für den Waldkindergarten ausgewiesen werden. Dort sollen ab September 15 bis 20 Kinder vorwiegend im Freien pädagogisch betreut werden. − Foto: Riedlaicher

Die Stadt Hauzenberg bekommt einen Waldkindergarten. Dem Antrag von Rahel Zimmermann hat der...





Gratuliert zur Zertifizierung von Beherbergungsstätten wurde bei der Jahreshauptversammlung des Tourismusvereins (v.l.): Vorsitzender Hermann Reischl sen., Tourismusamtsleiterin Sieglinde Stockinger, 2. Vorsitzende Brigitte Naderhirn, Schriftführerin Anita Hornig-Stockbauer, die zertifizierten Vermieterinnen Heidemarie Hauer, Gertraud Altweck und Anita Tahedl sowie Bürgermeister Josef Lamperstorfer. − Foto: Pree

Der monatelange Flüchtlingsansturm am Wegscheider Grenzübergang habe sich nachteilig auf den...



Sonja Wandl und Franz-Josef Vogl. − Foto: Haydn

Seien wir doch ehrlich: Einen Blick riskieren wir ja doch, wenn am Donnerstag in Wien das große...



Als Außerirdische war eine Frauengruppe des gastgebenden Fürstenzeller Faschingsvereins Zellau am Zellerbach gelandet. − Foto: Brunner

Sogar Besuch aus dem Universum hat der Faschingszug am Zellerbach am Samstag angelockt:...



Auch anderes als museale Hochwassergeschichten will Kabarettist und Schauspieler Ottfried Fischer − hier in an Wasserfarben erinnernden T-Shirt − bei der ersten Sonderausstellung im Herbst in Passau. − Foto: Jäger

Ottfried Fischer will im Frühjahr ein Museum zu Hochwasser und Solidarität in der Dreiflüssestadt...



In der nächtlichen Nikolastraße hat die Gruppe von Männern den 21-Jährigen massiv verprügelt. −Archivfoto: PNP

UPDATE: Schlägerei in Passau: Einige Täter sprachen Deutsch---Er zeigte Zivilcourage und landete...







Anzeige