• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Freitag, 24.10.



24.10.2014

20 Jahre Unteriglbacher Löwenpower

Die Ehrengäste und Vorstandschaft beim 20-jährigen Jubiläum: (v.li.) Johann Peter, Regionsvorsitzender Florian Steinleitner, Wolfgang Hauner, 1. Vorstand Alois Hofbauer, ARGE-Vorsitzender Gerhard Schnell, Fanbeauftragte Jutta Schnell, Christa Lindinger, 2. Regionsvorsitzender Manfred Fürst, Vizepräsident des TSV 1860 München Peter Helfer , Gründungsvorstand Peter Kerl, Hans Halser, Rudi Hofbauer, 1. Bürgermeister Stefan Lang, 2. Vorstand Michael Kerl, Susi Weinberger, Thomas Meyerhofer, Sigi Höldobler, Georg Lindinger.

Unteriglbach. Von vier Initiatoren und 21 Teilnehmern der Gründungsversammlung am 19. November 1994 wuchs der Sechziger-Fanclub Seelöwen Unteriglbach heute auf 239 Löwenanhänger aus mehr als 22 umliegenden Gemeinden an.Zur 20-jährigen Jubiläumsfeier kam unter anderem der Vizepräsident des TSV 1860 München, Peter Helfer, nach Unteriglbach...





24.10.2014

Teerabfälle: Staatsanwalt prüft Anzeige

Laut einem aktuellen Bescheid des Landratsamtes Passau müssen die Zufahrten auf dem Hof von Landwirt Werner Malz unverzüglich versiegelt oder die Teerabfälle ausgebaut werden. − Foto: Jäger

Hutthurm/Passau. In Zusammenhang mit dem Einbau von pechhaltigem Material (Straßenaufbruch) auf dem Aussiedlerhof von Werner Malz in Großthannensteig prüft die Staatsanwaltschaft Passau aktuell eine Anzeige gegen einen Mitarbeiter des Landratsamtes Passau. Das bestätigte Passaus leitender Oberstaatsanwalt Josef Scheichenzuber gestern auf...





24.10.2014

TERMINE

Ausstellungen VILSHOFEN Stadtgalerie: Mona Thiel (Aquarelle, Acryl und Aktbilder) / Egon Schlott (Fotos Makroaufnahmen in der Natur) - "Farbenspiele der Natur", Rendezvous von Pinsel und Kamera Öffnungszeiten: Di bis So: 14 bis 17 Uhr. Bis So., 16. November. AIDENBACHRathaus Aidenbach - Lesesaal: Farbgedanken - Bilder von Erika Stangl in Acryl...





24.10.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Jahresausflug des Frauenbunds Aidenbach Aidenbach. Bei herrlichem Herbstwetter machte sich der katholische Frauenbund Aidenbach auf den Weg zur Wieskirche, nach Oberammergau und zum Kloster Ettal. In der Wallfahrtskirche zum Gegeißelten Heiland auf der Wies erfuhren die Teilnehmer bei einer Führung Wissenswertes über eine der schönsten...





24.10.2014

Stadt verkauft einen Teil der Rennbahn

Die Skizze an der Wand zeigte auf, um was es geht: Die grün markierte Fläche der Rennbahn (rund 27000 Quadratmeter) bleiben im Besitz der Stadt. Auf ihr findet das Volksfest statt. Der rote Teil wird zum Kauf angeboten. Zwischen Friedhof und Schulneubau soll es eine Verbindung zur B8 geben. Am Tisch (v.l.) die Bürgermeister Fritz Lemberger, Christian Gödel und FLorian Gams sowie Manfred Huber. – F.: hr

Vilshofen. Der Stadtrat hat in seiner gestrigen Sitzung nach einstündiger Diskussion mit 21:3 Stimmen beschlossen, 20000 Quadratmeter des Rennbahngeländes zu verkaufen. Dort, wo der Sportplatz des FC steht, könnte so der Neubau des Berufsschulzentrums entstehen. Jetzt hängt es davon ab, ob der Berufsschulverband dieses Angebot annimmt...





24.10.2014

Junge Trachtler an der Spitze

Freuen sich auf ein weiteres erfolgreiches Jahr zusammen: (v.li.) Siegfried Reichsthaler, Bürgermeister Florian Gams, Hans Rasch, Silvia Fuchs, Josef Fuchs, 1. Vorstand Helmut Kliesch, Marianne Greil, Brigitte Kliesch, Stefan Kaspar, Maria Stolz, Stefanie Hindinger, Otto Weinthaler, Ingrid Tilke, Stefanie Reichsthaler, Wolfgang Englmüller, Hermann Markl, Roswitha Bichlmeier und Bianca Kaiser. − Foto: Hermann Markl

Aunkirchen. Zur Generalversammlung des Aunkirchener Trachtenvereins "D’Untervilstaler" in der Aumonte Stub’n konnte Vorstand Helmut Kliesch neben zahlreichen Mitgliedern auch 1.Bürgermeister Florian Gams begrüßen, der bei der anschließenden Wahl die Leitung übernahm und zudem als Neumitglied des Vereins gewonnen werden konnte...





24.10.2014

Sonderstatus für Monatsparker

Ein Rolltor versperrt künftig nachts von 22 bis 6 Uhr früh den Zugang zur Parkebene 3. Gestern wurde es angebracht. − Foto: Fischer

Vilshofen. Wer ein Monats-Ticket fürs Parkhaus auf der Bürg löst und sein Auto damit in Ebene 3 abstellen darf, ist künftig prädestiniert: Denn sein Wagen ist nachts besser geschützt als auf den Parkdecks darunter. Gestern wurde ein Rolltor eingebaut, das den Zutritt für Unbefugte verhindert. Auch die Glastür, die vom Aufzug bzw...





24.10.2014

KURZ NOTIERT

Brunnen-Kalender: Das sind die Gewinner Passau. "Brunnen im Landkreis Passau" – darunter auch das plätschernde Denkmal für Ritter Heinrich Tuschl (Bild) auf dem Vilshofener Stadtplatz – präsentiert der Landkreiskalender für 2015, den das Kulturreferat am Landratsamt wiederum rechtzeitig zur heutigen Verleihung der Kulturpreise in...





24.10.2014

Frischer Gospel in der alten Kirche

Mit biblischen Chansons, Balladen, schwungvollen Gospels, Folklore und spirituellen Liedern boten Mirjam und Kurt Hafen ein mitreißendes Konzert in der alten Kirche St. Ulrich in Rathsmannsdorf. − Foto: Schmid

Rathsmannsdorf. Mit einem bunten "Herbststrauß" aus berührenden biblischen Chansons, Balladen, schwungvollen Gospels, Folklore und spirituellen Liedern haben Mirjam und Kurt Hafen in der alten Kirche St. Ulrich in Rathsmannsdorf begeistert. "Gonna lay down my burden", schmetterten Mirjam und Kurt Hafen zu Beginn...





24.10.2014

SERVICE

Veranstaltungen Events – Kunst – Kultur im Landkreis heute auf Seite 24. Apotheken Freitag: Hubertus-Apotheke, Eging am See, Oberer Markt 5, 08544/1874. Wolfach-Apotheke, Ortenburg, Marktplatz 14, 08542/91484. Markt-Apotheke, Rotthalmünster, Marktplatz 36, 08533/1651. Marien-Apotheke, Vilshofen an der Donau, Vilsvorstadt 22, 08541/7261...





24.10.2014

LESERMEINUNG

Verketzerung abbauen Zum Leserbrief "Das hat nichts mit demIslam zu tun" vom 22. Oktober: Wer sich nur mit der finsteren Seite des Islam befasst und nur die Suren des Koran oder sonstige Aussprüche Mohammeds hervorhebt, die Gewalt, Unterwerfung und Tötung zum Inhalt haben, nimmt nicht wahr, dass es bei den Muslimen weltweit eine kritische...





24.10.2014

Wie Naturverjüngung gelingen kann

Försterin Martina Lindinger (in der Kreismitte) erörtete auf einem Waldspaziergang mit Waldbesitzerinnen die Frage: Ist Naturverjüngung die natürlichste Sache der Welt? − Foto: Blachnik

Kellberg. Bei der Forstarbeit sieht man meistens nur Männer. Doch gehört der Privatwald auch vielen Frauen. Rund 100 Waldbesitzerinnen aus dem Landkreis Passau lud Martina Lindinger vom Forstamt Passau zu einer Waldbegehung ein, 20 interessierte Frauen nahmen das Angebot wahr. Im Reutholz bei Fattendorf erörterte man gemeinsam verschiedene Aspekte...





24.10.2014

Gold für die Kirchturmspitze

Beim Festgottesdienst zum Kirchweihsonntag segnete Bischöflich Geistlicher Rat Pfarrer Gotthard Weiß das Turmkreuz. − Foto: Eder

Garham. Das Wahrzeichen von Garham ist der 33 Meter hohe Turm der St. Nikolauskirche. Beim Einbau des neuen Glockenstuhls im letzten Jahr hat zeigte sich, dass Feuchtigkeit in das Glockengeschoss des Turmes eindringt und das Turmblech an einigen Stellen schadhaft ist. Auch das Turmkreuz war kaputt und wurde bereits vor einigen Wochen vom Turm...





24.10.2014

Das Leben im "Andersland"

Die Schulungsreihe "Begleitung im Andersland" fand im Seniorenzentrum "Donautal" fand Resonanz; (v. li.) stv. Heimleiterin Eva Weithmann, Dozentin Christine Ames, Heimleiter Lars Hauschildt, 2. Bürgermeister Klaus Opitz und Dozent Dr. Marco Ames. − F.: ng

Windorf. Demenz – in all’ ihren Erscheinungsformen: wie ein Damokles-Schwert hängt diese Krankheit vorwiegend über älteren Menschen. Immer mehr rückt sie in den Fokus der Öffentlichkeit, immer lauter wird der Ruf nach Hilfen im Umgang damit. Der Thematik trägt die Arbeiterwohlfahrt mit einem siebenwöchigen Seminar in ihren...





1
2 3 ... 12


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Autohaus Unrecht











− Foto: Vennenberg/dpa

Der Vorwurf der Jungen Union (JU), die Stadtspitze verhindere den Ausbau des Mobilfunknetzes in...



Eine der drei entdeckten Cannabis-Indooranlagen in Österreich. − Foto: Polizei Rohrbach/OÖ

Einen Drogenring mit fünf Tatverdächtigen hat die oberösterreichische Polizei ausgehoben...



Ein Blick auf den Baumarkt-Parkplatz in Hauzenberg am Mittwoch Mittag. So ähnlich sah es auch am Dienstag Mittag dort aus. Ein Rentner parkte eine Fahrerin derart zu, dass sie nicht aussteigen, nicht vor- und zurückfahren konnte, offenbar als "Strafe" dafür, dass sie auf der riesigen und fast leeren Teerfläche aus seiner Sicht nicht korrekt geparkt hatte und mit ihrem Parkmanöver zwei Plätze in Anspruch genommen hatte. Zehn Minuten war die Fahrerin in ihrem Lupo gefangen. Erst dann fuhr der 79-Jährige weg und ließ die Frau frei. − Foto: Riedlaicher

Ein äußerst skurriler Fall von "Kampfparken" hat sich diese Woche auf dem fast leeren Parkplatz des...



88 Mitarbeiter arbeiten aktuell im Betrieb in Büchlberg. Für sie kam die Nachricht der geplanten Schließung überraschend. − Foto: Jäger

Für viele der aktuell 88 Mitarbeiter der Transtechnik GmbH in Büchlberg kam die Nachricht völlig...



Bei einer groß angelegten Durchsuchungsaktion in der niederbayerischen Rockerszene wurden am...





Ein Blick auf den Baumarkt-Parkplatz in Hauzenberg am Mittwoch Mittag. So ähnlich sah es auch am Dienstag Mittag dort aus. Ein Rentner parkte eine Fahrerin derart zu, dass sie nicht aussteigen, nicht vor- und zurückfahren konnte, offenbar als "Strafe" dafür, dass sie auf der riesigen und fast leeren Teerfläche aus seiner Sicht nicht korrekt geparkt hatte und mit ihrem Parkmanöver zwei Plätze in Anspruch genommen hatte. Zehn Minuten war die Fahrerin in ihrem Lupo gefangen. Erst dann fuhr der 79-Jährige weg und ließ die Frau frei. − Foto: Riedlaicher

Ein äußerst skurriler Fall von "Kampfparken" hat sich diese Woche auf dem fast leeren Parkplatz des...



−Symbolfoto: dpa

Der Dieselmotoren-Hersteller Hatz mit Sitz in Ruhstorf (Lkr. Passau) verlagert Teile seiner...



−Symbolfoto: Binder

Bei einer Großkontrolle auf der A3 bei Passau hat die Polizei bei jedem dritten Lkw Mängel...



Shell-Stationsleiterin Stefanie Huber (34) nahm dem Schleuser den Autoschlüssel ab. Damit die Situation nicht eskaliert, stellte sich Stammkunde und Unternehmer Jörg Jahn (43) dazu. − Foto: Eberle

Mit mehreren Streifen und einem Hubschrauber hat die Polizei Dienstagmittag zwischen Passau und...



Dimitar Doychev Doychev aus Bulgarien macht seit 1. September eine Ausbildung zum Bäcker bei der Bio-Bäckerei Wagner in Ruderting. − Foto: Jäger

Mehr als 1300 junge Menschen sind in diesem Jahr für eine Ausbildung nach Deutschland gekommen...





Die elektronische Höhenverstellung von Küche und Herd demonstrierte Herbert Schmitmeier, geschäftsführender Gesellschafter des Vita d’Oro-Wohnparks (l.). Bürgermeister Jürgen Fundke (2.v.l.) zeigte sich beeindruckt. − Fotos: Georg Gerleigner

Eine innovative Idee oder ein neues Produkt habe stets Skeptiker, sagt Herbert Schmitmeier...



Eike Hallitzky − Foto: dpa

Der ehemalige Landtagsabgeordnete Eike Hallitzky aus Neuburg am Inn bei Passau ist neuer...



In der Uferzone, die sonst vom Wasser überspült ist, wurde fleißig Totholz gesammelt und der Zugang zum Dreiburgensee verbessert. − Fotos: Heisl

Um die 50 Tittlinger sind dem Aufruf von Bürgermeister Helmut Willmerdinger gefolgt: Sie traten am...



Dimitar Doychev Doychev aus Bulgarien macht seit 1. September eine Ausbildung zum Bäcker bei der Bio-Bäckerei Wagner in Ruderting. − Foto: Jäger

Mehr als 1300 junge Menschen sind in diesem Jahr für eine Ausbildung nach Deutschland gekommen...



Aus diesem total demolierten Mazda hat die Feuerwehr am Dienstagmorgen einen 57-jährigen Mann geborgen. Er hatte beim Abbiegen von der Autobahnausfahrt auf die B12 einen Laster übersehen. Der Mann wurde im Wagen eingeklemmt. − Foto: Nöhbauer

Seit dem Morgen laufen die Bergungsarbeiten wegen des schweren Unfalls an der Autobahnausfahrt...







Anzeige




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008