• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




23.10.2014

TERMINE

Ausstellungen VILSHOFEN Stadtgalerie: Mona Thiel (Aquarelle, Acryl und Aktbilder) / Egon Schlott (Fotos Makroaufnahmen in der Natur) - "Farbenspiele der Natur", Rendezvous von Pinsel und Kamera Öffnungszeiten: Di bis So: 14 bis 17 Uhr. Bis So., 16. November. AIDENBACHRathaus Aidenbach - Lesesaal: Farbgedanken - Bilder von Erika Stangl in Acryl...





23.10.2014

Die Kiebitz-Ausgleichsfläche ist gefunden

Freuen sich, dass auf dem ehemaligen Bundeswehrgelände bei Pocking eine alternative ökologische Ausgleichsfläche für den Kiebitz gefunden wurde (v.l.): MdL Walter Taubeneder, Gerhard Eck, Staatssekretär im Bayerischen Innenministerium, Paul Lichtenwald, Präsident der Autobahndirektion Südbayern, und Leitender Ministerialrat Anton Dippold vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. − Fotos: Schlegel

Pocking. Strahlende Gesichter trotz schneidiger Windböen und unangenehmen Dauerregens. So recht wollten die Mienen der zahlreichen Ehrengäste, die sich gestern Vormittag auf dem Truppenübungsplatz des ehemaligen Pockinger Bundeswehrgeländes getroffen haben, nicht zum miserablen Wetter passen. Denn schließlich gab es höchst Erfreuliches zu...





23.10.2014

Michael Bär wird Dompropst, Hans Bauernfeind Domdekan

Bischof Dr. Stefan Oster mit dem neuen Dompropst Dr Michael Bär (r.) und dem neuen Domdekan Dr. Hans Bauernfeind (l.). − Foto: Bischöfliche Pressestelle

Passau. Das Passauer Domkapitel ist wieder vollständig. Domdekan Dr. Michael Bär (52) wird neuer Dompropst des Bistums Passau. Diese Personalentscheidung hat Bischof Dr. Stefan Oster in der Ordinariatsratssitzung am Dienstag mitgeteilt. Die Besetzung war notwendig geworden, weil der bisherige Dompropst Hans Striedl (70) bereits Ende Juli...





23.10.2014

Mit Geld aus Brüssel den Klimaschutz in der Region forcieren

Passau. Das Projekt "Klimaschutz und Energiewende in Kommunen" war schon in der ersten Runde ein Erfolg. Deshalb will der Landkreis Passau nun für eine weitere Förderperiode mit dem Klimabündnis Österreich zusammenarbeiten. Ziel der Kooperation ist es, Interreg-Fördermittel von der EU abzuschöpfen und damit Maßnahmen im Bereich Umweltbildung...





23.10.2014

Linde entwurzelt, Blechdach abgedeckt

Eine Linde an einer Hauskapelle in Obersimbach wurde entwurzelt. – F.: ml

Eging/Vilshofen. Ein Unwetter hat im Landkreis Passau am Dienstagabend Polizei und Feuerwehren stundenlang auf Trab gehalten. Äste wurden abgerissen, Bäume stürzten auf Straßen und Bahnlinien. In Ruberting in der Gemeinde Eging am See geriet ein Trafohäuschen in Brand. Verletzt wurde niemand. Wie die Integrierte Leitstelle Passau mitteilt...





23.10.2014

Chaos am Stadtplatz

Der Stadtrat hatte vor vier Wochen beschlossen, die Ladezonen am Stadtplatz aufzulösen, weil sie nach Aussagen von Geschäftsleuten nicht benötigt würden. Wie das Bild zeigt, suchen sich die Ausfahrer andere Zonen aus wie den Bürgersteig gegenüber dem Rathaus, wo zudem absolutes Halteverbot herrscht. Hinzu kommt, dass die Kleiderständer der Geschäfte den halben Bürgersteig in Anspruch nehmen. Wunsch der Stadt ist es, dass 2,50 Meter Bürgersteig für den Fußgänger frei bleiben. − Foto: Rücker

Vilshofen. Wenn es um die Parkplätze am Stadtplatz geht, herrscht gegenwärtig Chaos – im täglichen Kampf um einen freien Platz und in der Diskussion im Stadtrat. Am Dienstag Abend war es im Hauptausschuss unüberhörbar, dass einige Stadträte mit der gegenwärtigen Situation sehr unzufrieden sind...





23.10.2014

KURZ NOTIERT

Mit der Sommerzeit enden die Sommeröffnungszeiten Passau. Mit der Zeitumstellung in der Nacht zum kommenden Sonntag enden auch die Sommeröffnungszeiten beim Zweckverband Abfallwirtschaft (ZAW) Donau-Wald. Ab Montag, 27.Oktober, gelten die Winteröffnungszeiten: Alle Recyclinghöfe und -zentren. schließen an Wochentagen jeweils um 16 Uhr und samstags...





23.10.2014

CSU fordert neue Gewerbeflächen

Da gehts lang: 2. Bürgermeister und CSU-Fraktionschef Christian Gödel hat zwei potenzielle Investoren an der Hand, die sich in Albersdorf ansiedeln wollen. Termine wurden festgelegt. − Foto: Archiv Rücker

Vilshofen. Langsam wird’s eng im Vorzeige-Gewerbegebiet der Stadt Vilshofen in Albersdorf: Die Baustelle der Firma Nutzfahrzeuge Paul wächst und gedeiht, nebenan entstehen beim Unternehmen Metron Vilshofen ein Verwaltungsgebäude und eine Lagerhalle. Nun hat 2. Bürgermeister Christian Gödel eigenen Angaben zufolge zwei Investoren an Land...





23.10.2014

SERVICE

Veranstaltungen Events – Kunst – Kultur im Landkreis heute auf Seite 29. Apotheken Donnerstag: Asam-Apotheke, Aldersbach, Gebrüder-Asam-Str. 8, 08543/489490. Thermen-Apotheke, Bad Füssing, Sonnenstr. 4, 08531/21203. Apotheke am Rathaus, Ortenburg, Marktplatz 7, 08542/8982131. Markt-Apotheke, Perlesreut, Marktplatz 8, 08555/315...





23.10.2014

Bei Wild-Unfällen Beweise sichern

Das Risiko für Wildunfälle steigt in der kalten Jahreszeit. − Foto: Jäger

Vilshofen. Mit Beginn der dunklen Jahreszeit ist für Autofahrer erhöhte Vorsicht angebracht. Nicht nur Nebel, Laub und rutschige Straßen werden jetzt tückisch, sondern auch das Risiko von Wild-Unfällen steigt wieder. Rund 247000 Kollisionen von großen Wildtieren mit Kraftfahrzeugen gibt es pro Jahr auf deutschen Straßen...





23.10.2014

Spatenstich für neue Seniorenwohnungen

Auf diesem Grundstück neben der Vilshofener Straße soll in einem Jahr eine Wohnanlage für Senioren stehen. Eröffnet haben den Bau (v. l.) Robert Röhrl (Bauleiter Rohbau für die Baufirma Penzkofer), Nicole Kintsch (eki-wohnbau GmbH), Josef Kreilinger (Planer für Heizung, Sanitär und Lüftung), Peter Solleder (eki-wohnbau GmbH), Gerhard Würzburger (Würzburger Immobilien-GmbH), Jochen Reckzeh (Architekt), die Bauherrn und geschäftsführenden Gesellschafter der eki-wohnbau GmbH, Kurt Eggersdorfer und Josef Kintsch, der Hofkirchner Bürgermeister Willi Wagenpfeil und sein Stellvertreter Georg Stelzer, die Marktgemeinderäte Josef Käspeitzer und Petra Moser, Energieversorger Florian Markmüller und Marktgemeinderat Dr. Thomas Buchner. − Foto: Maier

Hofkirchen. Im Süden von Hofkirchen entstehen zwölf Wohnungen für Senioren. Mit einem Spatenstich haben Vertreter der Bau- und Immobilienbranche sowie der Hofkirchner Lokalpolitik den Bau am Dienstag offiziell eröffnet. Er soll in einem Jahr abgeschlossen sein und ist rund 1,8 Millionen Euro teuer. Bauherr ist die eki-wohnbau GmbH aus dem...





23.10.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Kirchweihschießen der FSG Aidenbach Aidenbach. Die königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Aidenbach kürte beim diesjährigen Kirchweihschießen stolze Gewinner. Bei den Erwachsenen ging es um fünf Enten, bei den Jugendlichen um Süßigkeiten. Die Erwachsenen schossen zuerst eine Zehnerserie mit Zehntelwertung...





23.10.2014

Irish-Bayrischer Abend in Aidenbach

Ein völkerverbindender, bayerisch-irischer Musikeraustausch erwartet die Gäste in Aidenbach beim Auftritt von Da Huawa, da Meier und I und der Gruppe Na Ciotogi.

Aidenbach. Seit November 2005 bringen Da Huawa, da Meier und I gemeinsam mit der irischen Gruppe Na Ciotogi ("Die Linkshänder") bayerische und irische Volksmusik in einem Abendprogramm auf die Bühne. Am 3. November um 20 Uhr gastiert "Irish-Bayrisch" in Aidenbach beim Kirchenwirt und liefert mit acht Mann, Gitarre, Harmonika, Dudelsack, Pipes...





23.10.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Goldenen Hochzeit Helga und Alois Wimmer Sandbach. 50 Jahre Ehe sind eine lange Zeit, sagen Helga und Alois Wimmer aus Sandbach, die im Kreis ihrer Familie das Fest der Goldenen Hochzeit feierten. Kennen gelernt haben sie sich am Rosenmontag 1963. Eineinhalb Jahre später, am 17. Oktober 1964, sagten sie dann "Ja" zu einander...





1
2 3 ... 12


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Autohaus Unrecht











Bei einer groß angelegten Durchsuchungsaktion in der niederbayerischen Rockerszene wurden am...



Ein Blick auf den Baumarkt-Parkplatz in Hauzenberg am Mittwoch Mittag. So ähnlich sah es auch am Dienstag Mittag dort aus. Ein Rentner parkte eine Fahrerin derart zu, dass sie nicht aussteigen, nicht vor- und zurückfahren konnte, offenbar als "Strafe" dafür, dass sie auf der riesigen und fast leeren Teerfläche aus seiner Sicht nicht korrekt geparkt hatte und mit ihrem Parkmanöver zwei Plätze in Anspruch genommen hatte. Zehn Minuten war die Fahrerin in ihrem Lupo gefangen. Erst dann fuhr der 79-Jährige weg und ließ die Frau frei. − Foto: Riedlaicher

Ein äußerst skurriler Fall von "Kampfparken" hat sich diese Woche auf dem fast leeren Parkplatz des...



Der Stadtrat hatte vor vier Wochen beschlossen, die Ladezonen am Stadtplatz aufzulösen, weil sie nach Aussagen von Geschäftsleuten nicht benötigt würden. Wie das Bild zeigt, suchen sich die Ausfahrer andere Zonen aus wie den Bürgersteig gegenüber dem Rathaus, wo zudem absolutes Halteverbot herrscht. Hinzu kommt, dass die Kleiderständer der Geschäfte den halben Bürgersteig in Anspruch nehmen. Wunsch der Stadt ist es, dass 2,50 Meter Bürgersteig für den Fußgänger frei bleiben. − Foto: Rücker

Wenn es um die Parkplätze am Stadtplatz geht, herrscht gegenwärtig Chaos – im täglichen Kampf...



Die Herbstidylle am Tittlinger Dreiburgensee trügt: In einer anonymen Anzeige wird den Fischern Tierquälerei vorgeworfen. − Foto: Jäger

Eine anonyme Anzeige gegen den Fischereiverein Dreiburgenland Tittling beschäftigt derzeit die...



Aus Alt wird demnächst viel Neu: Auf dem brachliegenden Areal der früheren Innstadt-Brauerei neben der Kapuzinerstraße soll ein großes neues Wohnquartier entstehen. − Foto: Jäger

Die Investoren, die in den kommenden drei, vier Jahren das rund 16000 Quadratmeter große...





−Symbolfoto: dpa

Der Dieselmotoren-Hersteller Hatz mit Sitz in Ruhstorf (Lkr. Passau) verlagert Teile seiner...



−Symbolfoto: Binder

Bei einer Großkontrolle auf der A3 bei Passau hat die Polizei bei jedem dritten Lkw Mängel...



Ein Blick auf den Baumarkt-Parkplatz in Hauzenberg am Mittwoch Mittag. So ähnlich sah es auch am Dienstag Mittag dort aus. Ein Rentner parkte eine Fahrerin derart zu, dass sie nicht aussteigen, nicht vor- und zurückfahren konnte, offenbar als "Strafe" dafür, dass sie auf der riesigen und fast leeren Teerfläche aus seiner Sicht nicht korrekt geparkt hatte und mit ihrem Parkmanöver zwei Plätze in Anspruch genommen hatte. Zehn Minuten war die Fahrerin in ihrem Lupo gefangen. Erst dann fuhr der 79-Jährige weg und ließ die Frau frei. − Foto: Riedlaicher

Ein äußerst skurriler Fall von "Kampfparken" hat sich diese Woche auf dem fast leeren Parkplatz des...



Shell-Stationsleiterin Stefanie Huber (34) nahm dem Schleuser den Autoschlüssel ab. Damit die Situation nicht eskaliert, stellte sich Stammkunde und Unternehmer Jörg Jahn (43) dazu. − Foto: Eberle

Mit mehreren Streifen und einem Hubschrauber hat die Polizei Dienstagmittag zwischen Passau und...



Sterbehilfe ist ein Thema, zu dem es so viele Meinungen gibt wie Gründe für den Wunsch nach dem...





Die elektronische Höhenverstellung von Küche und Herd demonstrierte Herbert Schmitmeier, geschäftsführender Gesellschafter des Vita d’Oro-Wohnparks (l.). Bürgermeister Jürgen Fundke (2.v.l.) zeigte sich beeindruckt. − Fotos: Georg Gerleigner

Eine innovative Idee oder ein neues Produkt habe stets Skeptiker, sagt Herbert Schmitmeier...



In der Uferzone, die sonst vom Wasser überspült ist, wurde fleißig Totholz gesammelt und der Zugang zum Dreiburgensee verbessert. − Fotos: Heisl

Um die 50 Tittlinger sind dem Aufruf von Bürgermeister Helmut Willmerdinger gefolgt: Sie traten am...



Dimitar Doychev Doychev aus Bulgarien macht seit 1. September eine Ausbildung zum Bäcker bei der Bio-Bäckerei Wagner in Ruderting. − Foto: Jäger

Mehr als 1300 junge Menschen sind in diesem Jahr für eine Ausbildung nach Deutschland gekommen...



Aus diesem total demolierten Mazda hat die Feuerwehr am Dienstagmorgen einen 57-jährigen Mann geborgen. Er hatte beim Abbiegen von der Autobahnausfahrt auf die B12 einen Laster übersehen. Der Mann wurde im Wagen eingeklemmt. − Foto: Nöhbauer

Seit dem Morgen laufen die Bergungsarbeiten wegen des schweren Unfalls an der Autobahnausfahrt...



Bei einer groß angelegten Durchsuchungsaktion in der niederbayerischen Rockerszene wurden am...







Anzeige




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008