• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.11.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




27.11.2014

Gemeinde macht gegen Langzeitparker mobil

Eine Reihe von verkehrsrechtlichen Änderungen hat der Gemeinderat beschlossen. Die meisten davon betreffen – wie auf der Montage zu sehen – die Dorfmitte. −Montage: Gemeinde Bayerbach

Bayerbach. Mit einer ganzen Reihe von verkehrsrechtlichen Anordnungen hat sich der Gemeinderat in der jüngsten Sitzung befasst. Die meisten davon betreffen die Dorfmitte. Bürgermeister Josef Sailer berichtete eingangs von einer Besichtigung, die man gemeinsam mit der Polizei im Zentrum vorgenommen habe...





27.11.2014

Eine Frau für den Landrat

Große Kunst ist sein Ding: Kulturpreisträger Michael Lauss sorgte unter anderem mit seinen spektakulären Großfiguren auf der Landesgartenschau in Deggendorf für Aufsehen. Geht es nach dem Kulturreferat des Landkreises, soll der Bildhauer aus Meßnerschlag eine überlebensgroße Figur der Bavaria schaffen, die ab 2015 zu Werbezwecken für die Landesausstellung in Aldersbach in ganz Bayern eingesetzt werden soll. − F.: Neumeier/Archiv

Passau. Eine Frau für den Landrat – mit diesem Wunsch überraschte Kulturreferent Dr. Wilfried Hartleb den Schul- und Kulturausschuss. Die Position von Franz Meyers Ehefrau Rosmarie stellt er dabei freilich nicht in Frage – es geht ihm um die Werbung für die Landesausstellung in Aldersbach. Das war allerdings nur ein Randaspekt...





27.11.2014

TERMINE

Kur & Tourismus Heute, Donnerstag: BAD FÜSSING Geführte Wanderung: Gutes Schuhwerk und flotte Gehweise erwünscht. Mit Gelegenheit zur Einkehr. Strecke ca. 10 km. 13.30 Uhr, Kur- und Gästeservice. Kaffeenachmittag: "Der Nikolaus – eine sagenhafte Gestalt" mit Pfarrer Norbert Stapfer. 15 Uhr, Evang. Kurseelsorgezentrum...





27.11.2014

Erst der Neubau, dann die Busverbindung

Vilshofen. Die zwei parteifreien Wählervereinigungen Überparteiliche Wählergemeinschaft (ÜW) und Freie Wähler wollen einen gemeinsamen Nenner finden für die größte Investitionsmaßnahme der nächsten Jahren, die der Landkreis gemeinsam mit der Stadt Passau stemmen muss. Dass vor einer schnellen Entscheidungsfindung grundlegende Informationen und...





27.11.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Vier langjährige Ministranten gehen Pocking. Jugendliche, die sich ehrenamtlich engagieren, sind wie Grundpfeiler in einer sozialen Gesellschaft. Solche Grundpfeiler der Pfarrei Pocking waren die vier am vergangenen Sonntag verabschiedeten Ministranten: Matthias Maier, Anna Resl, Julia Grömer und Johanna Sauer...





27.11.2014

Ganz große Ehrung im sehr kleinen Kreis

Bürgermeister Andreas Jakob (r.) überreicht Erich Hallhuber (l.) die Ernennungsurkunde zum Altbürgermeister – und das im Beisein aller geladenen Gäste (weiter v.l.): Sabine Friedenberger, Markus Lindmeier, Josef Hopper und Erika Graml. − Foto: Jörg Schlegel

Ruhstorf. Auch wenn ihm der Begriff so gar nicht gefällt. Und zugegeben, es ist ein Ehrentitel, der nicht recht zu ihm passen mag. Steckt er doch auch nach seiner 24-jährigen Amtszeit als Ruhstorfer Bürgermeister voller Tatendrang, voller Ideen. Und nichts liegt ihm ferner, als sich aufs Altenteil zurückzuziehen. Aber es hilft alles nichts...





27.11.2014

40 Denksportler sind wieder am Zug

Kluge Schachzüge sind gefragt: Das 17. Senioren-Schach-Open geht vom 30. November bis 6. Dezember 2014 im Aktiv & Vital Hotel Residenz in Bad Griesbach über die Bühne. − Foto: König

Bad Griesbach. Kluge Schachzüge sind gefragt: Rund 40 Denksportler aus mehreren Nationen suchen beim Königlichen Spiel ihren Meister. Das Turnier für Brettstrategen über 50 Jahren läuft vom 30. November bis 6. Dezember im Aktiv & Vital Hotel Residenz in Bad Griesbach. Schirmherr Bürgermeister Jürgen Fundke gibt am Sonntag um 14...





27.11.2014

AUSSTELLUNGEN

Ausstellungen ASBACH Kloster Asbach (Museum): Ars Poetica - Peter Klonowski - Malerei als Poesie Öffnungszeiten: Di-So: 11-17 Uhr. i08533/2300 BAD BIRNBACH Ehemaliges Kloster (gegenüber der Kirche): 1200 Jahre Bad Birnbach Öffnungszeiten: Mo: 15-17 Uhr; So: 14-17 Uhr. BAD FÜSSING Bernstein-Museum: Sonderausstellung "Kunst aus dem Meer" Die Schätze...





27.11.2014

Gesang "zur Ehre Gottes und Freude der Menschen"

Auszeichnung langjähriger Pfarrchor-Mitglieder am Namenstag der heiligen Cäcilie (Schutzpatronin der Kirchenmusik) und zugleich "Patroziniums-Tag" der Christkönigs-Kirche: Vorne (v.l.) Monsignore Josef Tiefenböck mit Karl Auer (Kirchenpfleger), Evi Dura, Luise Senglein sowie Edith und Christa Auer. Vorne (v.r.) Klaus Wiedmann (Leiter der Bläser-Gruppe) und Pfarrchor-Leiter Josef Bertl mit Pfarrorganist Wilhelm Spitzenberger (r. außen) sowie dem Kirchenchor und Bläser-Ensemble. − Foto: Nöbauer

Ruhstorf. Es war der Namenstag der heiligen Cäcilie, der Schutzpatronin der Kirchenmusik. Und zugleich war es der Patroziniumstag der Ruhstorfer Christkönigskirche. Bessere Anlässe hätten sich für die Pfarrei Ruhstorf nicht finden lassen, um sieben langjährige Mitglieder des Pfarrchors für ihr Engagement auszuzeichnen...





27.11.2014

Ein Schlaflabor zieht ins Zentrum für Gesundheit

Kaffeepause zwischen OP-Terminen und Patientengesprächen: Dr. Stephan Dietmair spricht in seinem Büro über die Pläne, mit denen er die Weiterentwicklung seines Zentrums für Gesundheit voranbringen will. − F.: Laux

Fürstenzell. Das Zentrum für Gesundheit in Fürstenzell wächst weiter: Als nächstes soll dort ein Schlaflabor einziehen. Nicht die einzige Änderung, die Dr. Stephan Dietmair, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg, Ärztlicher Leiter und Eigentümer des Gebäudes, für 2015 plant. Alle Ärzte des Hauses nutzen Operationssäle Als Stephan Dietmair das ehemalige...





27.11.2014

Einst Schusterwerkstatt und Sattlerei zu Hause

Die Postkarte stammt von 1905 und zeigt rechts die Nikolaus Ragaller-Handlung und in der Mitte den Schuster Huber. − Foto: Archiv Pocking

Pocking. Das so genannte Wagner-Müller-Spitz (wegen der Wagnerei Müller): Hier gabeln sich heute die Passauer und die Tettenweiser Straße. Und das Haus in der Mitte gibt es immer noch, wenn auch in veränderter Form. War es vormals eine Schusterwerkstatt mit Geschäft, befindet sich heute die St. Georg-Apotheke darin...





27.11.2014

Tourist-Information: Werbebudget halbiert sich

Passau. "Ein Hauseck weniger" an Werbebudget steht dem Zweckverband (ZV) Tourist-Information Passauer Land nach den Worten von Geschäftsführerin Franziska Griebl im kommenden Jahr zur Verfügung. Lediglich 28315 Euro wurden bei der jüngsten Verbandsausschuss-Sitzung für 2015 eingeplant – vorbehaltlich der Zustimmung durch den Kreistag...





27.11.2014

Photovoltaik-Park: Formal passt’s

Die Ausgleichsflächen für den Redinger Photovoltaik-Park liegen künftig gut fünf Kilometer entfernt im "Thalauer Wald". − Foto: Nöbauer

Neuhaus am Inn. Die Verlagerung der ökologischen Ausgleichsflächen für den bereits errichteten Redinger Photovoltaik-Park (PV) in den rund fünf Kilometer entfernten Thalauer Wald war mit der Unteren Naturschutzbehörde bereits abgestimmt, der Flächennutzungsplan rechtsgültig. Dennoch brauchte es noch einen konkreten Ratsbeschluss...





27.11.2014

Mehr Photovoltaik und Gutscheine für Energieberatung

Passau. Schnell und bereitwillig hat der Umweltausschuss des Landkreises der Haushaltsplanung des Fachbereichs Klimaschutz und Umweltberatung zugestimmt. Er wird im kommenden Jahr laut Kalkulation knapp 219000 Euro benötigen. Doch der Landkreis profitiert auch von seinen Investitionen in den Umweltschutz – zum Beispiel durch die kreiseigenen...





1
2 3 ... 16


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Donau-Moldau-Zeitung











− Foto: Pree

Tödlich endeten die Bauarbeiten an einem Entwässerungsgraben unweit einer Biogasanlage für einen...



Auch als Übergangslösung oft unerträglich: Das für rund 30 Beamte geplante Passauer Revier der Bundespolizei am Bahnhof, in dem rund 100 Beamte rund um die Uhr Dienst tun. − Foto: Eckelt

Es mutet an wie ein schlechter Film, der den Namen "Die unendliche Geschichte" tragen könnte: Seit...



Gegen eine Autofahrerin, die sich am Mittwoch mit ihrem Wagen überschlagen hat...



Am Mittwochnachmittag gegen 16.45 Uhr ist ein 55-jähriger Hauzenberger mit seinem Mofa in...



Es ist eng in den Hörsälen: Die Zahl der Studierenden nimmt in Bayern zu. Auch die Standorte Passau, Deggendorf und Landshut melden Rekordzahlen. − Foto: Jäger

Die Zahl der Studierenden in Deutschland hat einen weiteren Rekordwert erreicht...





Flaschen findet Wolfgang Schwarz-Burgmeier ständig vor seiner Tür. Auf den Stufen und der Rampe vor seiner Elektrotechnikfirma sieht der 53-Jährige regelmäßig betrunkene Schüler und Minderjährige, die rauchen und Schnaps trinken: "Es ist wirklich traurig". − Fotos: Baumgartl

"Zu jung, zu hart, zu viel". In knappen Worten umreißt Wolfgang Schwarz-Burgmeier den Alkoholkonsum...



Geschätzt 400000 Haushaltshilfen und Seniorenbetreuer arbeiten in Deutschland, die meisten davon schwarz. Für die Familien sind sie eine unschätzbare Hilfe. − Foto: dpa

Wäre der Lebensstandard in Osteuropa höher, hätte Deutschland vermutlich ein massives Problem...



Auch als Übergangslösung oft unerträglich: Das für rund 30 Beamte geplante Passauer Revier der Bundespolizei am Bahnhof, in dem rund 100 Beamte rund um die Uhr Dienst tun. − Foto: Eckelt

Es mutet an wie ein schlechter Film, der den Namen "Die unendliche Geschichte" tragen könnte: Seit...



Bei der Verhandlung am 3.12.2012 vor dem Verwaltungsgericht Regensburg war die BN-Seite unterlegen. In einer Berufungsverhandlung wird wieder von vorne begonnen, als ob es Regensburg nicht gegeben hätte. Im Bild von rechts Helgard Gillitzer, Karl Haberzettl, Dr. Anton Huber und Rechtsanwalt Dr. Ulrich Kaltenegger aus Landshut. − Foto: Archiv-Rücker

Enttäuschung bei der Stadt, Freude beim Bund Naturschutz: Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat...



Als ob Bürgermeister Florian Gams (SPD) mit der Geste sagen möchte: "Tut mir leid, es geht nun einmal nicht alles auf einmal." − Fotos: Rücker

Bürgermeister Florian Gams (SPD) ist seit gut einem halben Jahr im Amt, da zieht die Opposition die...





Etwa 700 verschiedene Kramperl, Hexen und Geister trafen sich auf dem Spitzberg in Passau zum schaurigen Spekakel. − Foto: Eckelt

Etwa 2000 Besucher pilgerten am Samstag zur dritten Passauer Höllengeisternacht...



Bewegungsgeladene Inszenierung: Das Ensemble begeisterte in einer rasanten und ideenreichen Choreografie. − Fotos: Peter Litvai

Der Star des Abends kam erst ganz zum Schluss auf die Bühne: Es war Jonathan Lunn...



Überglücklich sind Astrid und Peter Bogner, dass alles gut gegangen ist. Auf dem Beifahrersitz von Papas BMW hat die kleine Julia am 15. November das Licht der Welt erblickt. − Foto: Jörg Schlegel

Die kleine Julia Bogner hat im Auto auf dem Weg von Pocking (Lkr. Passau) zur Klinik das Licht der...







Anzeige




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008