• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.01.2015





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




27.01.2015

Der Praktiker mit Sinn fürs Schöne

Zwischen Baustelle und Bürokratie: Mehr als 400 Ordner füllen die Pläne zu den vielen kleinen und großen Bauprojekten, die Stadtbaumeister Alfred Kanizsay in den vergangenen 14 Jahren betreut hat. Morgen geht der 63-Jährige in den Ruhestand. − Foto: Jörg Schlegel

Bad Griesbach. 216 Ordner stehen dicht an dicht aufgereiht im großen Wandregal. Und das sind noch längst nicht alle – mehr als 400 Ordner füllen all die Bauprojekte, die Stadtbaumeister Alfred Kanizsay in den vergangenen 14 Jahren für die Stadt Bad Griesbach umgesetzt hat. Morgen geht der 63-Jährige in den Ruhestand...





27.01.2015

Das große Tüfteln rund um Modlers Erbe in Kößlarn

Auch wenn das Augenmerk der Kirchenbesucher auf das bald wieder rekonstruierte Modler-Medaillon gerichtet sein wird: 90 Prozent der Restaurierungsarbeiten an der Altarmensa waren "reine Statik", erklärt Stuckbildhauer Peter Kurowski. − Fotos: Jörg Schlegel

Kößlarn. Die Restaurierung des Hochaltars in der Dreifaltigkeitskirche steht nach rund zwei Jahren kurz vor dem Abschluss. Um die 1000 Stunden hat Stuckbildhauer und Marmelierer Peter Kurowski in die Restaurierung der Modler-Mensa samt Rekonstruktion des Modler-Medaillons investiert – und ist dabei "tausend Tode gestorben"...





27.01.2015

Es geht weiter mit "Gesundheitsregion plus"

So sehen erfolgreiche Pioniere aus: Bürgermeister Manfred Hammer und Christine Kopfinger, die im Fürstenzeller Rathaus mit der "Gesunden Gemeinde" betraut ist, überlegen noch, wo sie das Schild anbringen, damit es am besten wirkt. − Foto: Jäger

Hauzenberg. Es hätte eine Bürgermeisterdienstversammlung sein können – so gut waren die Landkreis-Gemeinden vertreten bei der Abschlussveranstaltung "Gesunder Landkreis – gesunde Gemeinde". An die 100 Interessierte ließen sich in der Adalbert-Stifter-Halle über Ergebnisse und Erfahrungen informieren...





27.01.2015

"Wehrleute sind echte Vorbilder für gelebten Bürgersinn"

Zweite gemeinsame Ehrenkreuz-Verleihung der Ruhstorfer Marktgeschichte als höchste staatliche Auszeichnung für drei Dutzend langjährig aktive Kameraden aus fünf Ortsteil-Feuerwehren: Vorne (v.r.) Kreisbrandrat Josef Ascher, Landrat Franz Meyer, Bürgermeister Andreas Jakob, Kreisbrandmeister Michael Dörner, 2. Bürgermeister Markus Lindmeier (beide links dahinter), Kreisbrandinspektor Peter Högl sowie 3. Bürgermeister Josef Hopper. − Foto: Nöbauer

Ruhstorf. Herausragendes Ereignis im traditionsreichen Ruh-storfer Feuerwehr-Wesen: Erst zum zweiten Mal seit weit über hundert Bestands-Jahren verlieh Landrat Franz Meyer insgesamt drei Dutzend Kameraden aus fünf der sieben Markt-Feuerwehren gemeinsam für langjährigen aktiven Einsatz im Auftrag von Innenminister Joachim Hermann die ...





27.01.2015

PERSONEN UND NOTIZEN

Hilde Müller wird 90: Gute Laune ist ihr Motto Pocking. Am Sonntag hat Hilde Müller 90. Geburtstag im Kreise der Familie gefeiert. Ihre stets gute Laune scheint ein gutes Lebenselixier zu sein, denn das hohe Alter sieht man ihr kaum an. Zu den ersten Gratulanten zählte vor allem Bürgermeister Franz Krah, der es sich nicht nehmen ließ...





27.01.2015

Holsteinzucht in Bayern auf dem Vormarsch

Urkunden aus der Hand von Zuchtleiter Lorenz Leitenbacher (2. v.r.) erhielten Walter Langer (v.l.), Albert Kohlbeck, Karl Schlattl, Michael Löw und Josef Ortner. − Foto: Heisl

Aicha vorm Wald. Zu ihrer regionalen Jahresversammlung trafen sich die Mitglieder des Zuchtverbands Schwarzbunt und Rotbunt Bayern, besser bekannt als "Holsteinzucht". Aus dem Jahresbericht von Zuchtleiter Lorenz Leitenbacher vom Landwirtschaftsamt in Töging wurde deutlich: Es gibt noch relativ wenige Landwirte...





27.01.2015

Kason-Kreuzung: Kreisverkehr muss sein

Die SPD-Kreistagsfraktion machte sich unter Leitung von Fraktionsvorsitzendem Andreas Winterer (r.). und Vize-Landrat Klaus Jeggle (5.v.l.) ein Bild vom Verkehr an der Kason-Kreuzung. Mit dabei: der dienstälteste Ortenburger Marktrat, Alfons Niederhofer (2.v.r.), und die Kreisräte Manfred Hoffmann (v.l.), Helmut Kepler, Willi Wagenpfeil, Max Brandl, Sigrid Huber, Max Draxinger und Georg Steinhofer. − Foto: PNP

Ortenburg/Passau. Die SPD-Kreistagsfraktion erneuerte bei einem Ortstermin an der so genannten Kason-Kreuzung bei Ortenburg ihre Forderung nach einem Kreisverkehr an der Staatsstraße 2119. Die Fraktion will ihre Initiative als Weckruf-Aktion verstanden wissen für eine "gescheite Lösung". Das teilt Fraktionsvorsitzender Andreas Winterer in einer...





27.01.2015

Gefährlicher Fußweg: Anwohner fordern Verbesserungen

Der Spaziergang nach Vornbach ist alles andere als sicher – weder für Kinder, noch für Eltern mit Kinderwagen. Dirk Wildt fordert die Gemeinde Neuhaus am Inn daher auf zu handeln. − Foto: PNP

Neuhaus am Inn. Wenn Dirk Wildt mit dem Kinderwagen von Rothof nach Vornbach gehen will, muss er rund 300 Meter an der viel befahrenen Staatsstraße 2110 zurücklegen – diese trennt die Ortsteile Rothof und Voglmühle von Vornbach. "Das ist lebensgefährlich", findet der Familienvater. Andere Anwohner sind derselben Meinung...





27.01.2015

Ein herrliches Winterwochenende

14 Schneeschuhwanderer haben die Thorhöhe erreicht. − Fotos: red

Pocking. Mit einem Wochenende auf der Postalm im Salzburger Land hat eine 22-köpfige DAV-Gruppe kürzlich die Wintersaison eröffnet. Über Strobel am Wolfgangsee ging es die Mautstraße hinauf zur größten Almhochfläche Österreichs, der Postalm auf 1200 Metern Höhe. Schon kurz nach der Ankunft machten sich die Pockinger auf zur ersten Schneeschuhtour...





27.01.2015

Schüler sammeln 544,10 Euro für Kinderhaus in Peru

Michael Eichinger zeigt auf dem Globus, wo Peru liegt. Die Schüler der Klasse 1b hatten bei der Cent-Parade das höchste pro Kopf Sammelergebnis. Zusammen mit (v.l.) Schülersprecherin Romana Holzbauer, Rektor Wolfgang Zehetmair, den Organisatorinnen Alexandra Hindinger und Birgit Baumgartner sowie ihrer Klassenlehrerin Ina Wieck übergaben sie jetzt den Spendenbetrag an den Botschafter der BLLV-Kinderhilfe Rainer S. Kirschner. − Foto: red

Bad Griesbach. 1994 gründete der BLLV (Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband) auf Initiative des damaligen Präsidenten Dr. h.c. Albin Dannhäuser die BLLV-Kinderhilfe. So entstand auch ein Kinderhaus für arbeitende Kinder in der peruanischen Bezirkshauptstadt Ayacucho. 350 Kinder und Jugendliche aus ärmsten Verhältnissen finden in dem Haus mit...





27.01.2015

BRIEF AN DIE REDAKTION

"Wald und Wild"statt "Wald vor Wild" Zum Bericht "Gemeinsam können wir viel erreichen" vom 14. Januar und zum Thema Interessen der Jäger und Interessen der Förster: "Es ist doch noch ein Trost, dass es in der heutigen Zeit noch die gesetzestreuen Beamten gibt, die Gott sei Dank noch Wissen, das die Gesetze auch für die Natur zu gelten haben...





27.01.2015

Die Bildungslandschaft erhalten

Übervorsichtiges Schweigen gegenüber der Staatsregierung – Eike Hallitzky als Fraktionssprecher der Grünen im Kreistag ist dafür nicht zu haben. − Foto: PNP

Sieben Fraktionen machen im Kreistag Politik fürs Passauer Land. Die PNP hat nachgefragt, welche Themen die Fraktionen heuer besonders in den Fokus nehmen wollen. Heute: die Grünen.





27.01.2015

KURZ NOTIERT

Horst Seehofer weist auf Wahlkreiskontinuität hin Passau. CSU-Ministerpräsident und Parteichef Horst Seehofer erachtet die Argumente der Resolution zur Beibehaltung der Bundeswahlkreisgrenzen des CSU-Kreisverbandes Passau-Land als zutreffend. Das teilte er jetzt in einem Schreiben mit. Der Kreisverband Passau-Land mit Vorsitzendem Franz Meyer...





27.01.2015

TERMINE

Kur & Tourismus Heute, Dienstag: BAD FÜSSING Tanz-Abend: Mit Mandy. 19 Uhr, Kleines Kurhaus/Fein-spitz. Tanz-Tee: Mit Mandy. 15.30 Uhr, Kleines Kurhaus/Fein-spitz. BAD GRIESBACH Geführte Wanderung: Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Holzhäusl. Spiel-Spaß-Spannung von 9 -99: Brett-, Karten- und Gesellschaftsspiele viel Zeit zum Plaudern...





1
2 3 ... 13












Die Wirtschaft-Fachwirtin Babette (33) hat am Montag das erste "Perfekte Dinner" in Passau zubereitet. Foto: VOX

Das gab es noch nie in der Dreiflüssestadt – VOX präsentiert diese Woche "Das perfekte...



Gut ausgebildet, jung und voller Tatendrang: Niclas Drechsler (24) schließt bald sein Studium ab und fängt Mitte Februar fest bei der ZF in Passau an. Er will beruflich Erfolg haben – Angebote wie eine verlängerte Elternzeit oder ein Sabbatical hat er jedoch stets im Hinterkopf. − Fotos: Jäger/PNP

Die "Work-Life-Balance" spielt für 20- bis 35-Jährige eine entscheidende Rolle – Unternehmen...



Gegen das geplante absolute Rauchverbot organisieren die Schärdinger Wirte (von links) Markus Hofbauer, Stefan Schneebauer und Christian Weilhartner eine Großdemonstration. − Foto: Hannes Aichinger

Im oberösterreichischen Grenzgebiet regt sich Widerstand gegen das von der schwarz-roten Regierung...



Abwärtstrend: Die Zahl jugendlicher Komasäufer sinkt in Stadt und Landkreis. Doch auf zwölf Jahre gesehen, sind die Fallzahlen stark gestiegen. − Foto: Symbolbild DAK

Komasaufen gerät aus der Mode – aus Angst vor Crystal Meth. Den Abwärtstrend bei den...



Ulrike Haun: "Ich bin mit Leib und Seele Kinderärztin." − F.: Rücker

Die Diskussion um eine zweite Kinderarzt-Praxis in Vilshofen hält an. Zum einen haben Mütter eine...





Gegen das geplante absolute Rauchverbot organisieren die Schärdinger Wirte (von links) Markus Hofbauer, Stefan Schneebauer und Christian Weilhartner eine Großdemonstration. − Foto: Hannes Aichinger

Im oberösterreichischen Grenzgebiet regt sich Widerstand gegen das von der schwarz-roten Regierung...



"Zu viele Verordnungen verderben den Brei", finden die Wirte Ingrid und Markus Buchner. "Allergen-Fußnoten" gibt es in ihrer Speisekarte nicht. Stattdessen beraten die Rudertinger Allergiker persönlich. −Foto: Döbber

In der bayerischen Gastronomiebranche wächst der Ärger über die seit Dezember geltende...



Peter Brendel setzt hinter das Konzept für die verlängerte Mittelstufe ein großes Fragezeichen. Der Pfarrkirchner Gymnasialdirektor übt vor allem Kritik daran, dass in der "Mittelstufe Plus" der Nachmittagsunterricht nicht wegfällt. − Foto: Christian Wanninger

Ostbayerische Gymnasialdirektoren kritisieren die nun vorgestellten konkreten Pläne für die...



Erfolgsgaranten: Die Moderationen von Daniel Hartwich und Sonja Zietlow machen für Prof. Dr. Thomas Knieper einen großen Reiz des Dschungelcamps aus. − Fotos: RTL/Schweighofer

Über keine Show im deutschen Fernsehen wird so kontrovers diskutiert wie über das Dschungelcamp...



"Es war unbeschreiblich", sagt die 17-jährige Vilshofenerin Sarah Butzenberger nach ihrem Auftritt auf der Fashion Week in Berlin im Gespräch mit der Passauer Neuen Presse. − F.: Privat

"Es war unbeschreiblich. Als ich über den Laufsteg ging, schauten alle zu mir"...





"Zu viele Verordnungen verderben den Brei", finden die Wirte Ingrid und Markus Buchner. "Allergen-Fußnoten" gibt es in ihrer Speisekarte nicht. Stattdessen beraten die Rudertinger Allergiker persönlich. −Foto: Döbber

In der bayerischen Gastronomiebranche wächst der Ärger über die seit Dezember geltende...



Gut ausgebildet, jung und voller Tatendrang: Niclas Drechsler (24) schließt bald sein Studium ab und fängt Mitte Februar fest bei der ZF in Passau an. Er will beruflich Erfolg haben – Angebote wie eine verlängerte Elternzeit oder ein Sabbatical hat er jedoch stets im Hinterkopf. − Fotos: Jäger/PNP

Die "Work-Life-Balance" spielt für 20- bis 35-Jährige eine entscheidende Rolle – Unternehmen...



An der Hauzenberger Stadtpfarrkirche weisen nun neue Schilder auf den barrierefreien seitlichen Zugang hin, wie sich Josef Grabmann (v.l.), Hans Peter Weska und Renate Krieg bei einem Rundgang überzeugten. − Foto: Neumeier

Zugänge bei öffentlichen Gebäuden und Übergänge an vielbefahrenen Straßen behindertengerecht zu...



Warten vor der Schranke: Nur wenn ein Auto aus dem besetzten Parkhaus am Klinikum rausfährt, kann ein neues rein. Vor allem in der ersten Tageshälfte kommt es regelmäßig zu Engpässen. Deshalb prüft man jetzt, wie die Kapazitäten erweitert werden könnten. − Foto: Jäger

Eine Viertelstunde lang ist Franz Eder gestern früh vor dem vollen Parkhaus am Klinikum gestanden...



Der Schäfer Charly Smietana ist bei jedem Wetter mit seiner Schafherde unterwegs. Franz Gernstl bekommt schon nach einer halben Stunde im Schnee kalte Füße. Am Donnerstag, 29. Januar, kommt Gernstl in die Filmgalerie und erzählt über seine Arbeit. − Foto: mega herz film und fernsehen

Bankkaufmann, Sozialpädagoge und schließlich Dokumentarfilmer – Franz Xaver Gernstl hat in...







Anzeige




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008