• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Dienstag, 29.07.



29.07.2014

Passau Stadt

Die Vorstandsvorsitzende der Europäischen Wochen Rosemarie Weber und Intendant Peter Baumgardt (l.) freuten sich beim Empfang vor dem Konzert über die lobenden Worte Erwin Horaks. − Foto: EW

Dieser Abend war für die Festspiele Europäische Wochen Passau ein großer Erfolg: Eine volle Studienkirche, ein begeistertes Publikum beim Konzert von Weltstar Ute Lemper und dem Vogler Quartett und am Rande der Veranstaltung gab dann auch noch Lotto Bayern, vertreten durch ihren Präsidenten Erwin Horak , bekannt...





29.07.2014

Schaldinger Stadtrat setzt nach

Bis Herbst 2013 war nach einem Stadtratsbeschluss die Durchfahrt für Lkw über 7,5 Tonnen verboten, ehe ein Gerichtsurteil dies wieder gestattete. Jetzt wird nachtarockt, weil es Erkenntnisse über einen nichtgenehmigten Betrieb in der Niederharter Straße gibt, der regelmäßig angefahren wird. − Foto: Jäger

Der Weg zwischen Schalding l.d.D. und dem Tiefenbacher Gemeindebereichen Niedernhart/Gerlesberg scheint ein unendlicher. Nach einigen Stadtratsbeschlüssen und auch gerichtlichen Auseinandersetzungen steht der kiesumschlag-bedingte Schwerlastverkehr auf dieser Route, der vor allem die Schaldinger dauerbelastet...





29.07.2014

Ferien: fleißig sein oder faulenzen?

Elias Steinhardt muss in den großen Ferien lernen. Zeit zum Fußballspielen wird ihm aber trotzdem genügend bleiben. − Foto: Sandra Hiendl

Endlich ist es soweit: Heute beginnen die großen Ferien. Sechs lange Wochen dürfen Passaus Schülerinnen und Schüler sich aufs süße Nichtstun freuen. Aber nicht alle, denn wie eine bundesweite Umfrage unter 963 schulpflichtigen Kindern zwischen sechs und 14 Jahren ergab, lernen ein Viertel aller Schüler auch in den Ferien etwa eine Stunde pro Woche...





29.07.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Abenteuer im Nationalpark Die Klasse 4b der Grundschule Hacklberg verbrachte zweieinhalb abenteuerliche Tage in der Jugendherberge Waldhäuser. Nach der Ankunft starteten die 18 Schüler unter der Leitung der Klassenlehrerin Carola Henn und der Lehramtsstudentin Anja Schuster ein Geo-Caching mit Navigationsgeräten...





29.07.2014

Lockerer Ausklang

Schulleiter Guntram Kraus beim Biathlon.

Mit einem Pilotprojekt hat das Adalbert-Stifter-Gymnasium die letzte volle Schulwoche verbracht und seinen Schülern über 150 Workshops, Kurse und Exkursionen angeboten. Unter der Federführung von Dr. Nadiane Kreipl hatte sich eine Gruppe von Lehrern, hier vor allem Hans Grimm, Schülern, Referendaren und Eltern bereits im Frühjahr daran gemacht...





29.07.2014

"Moment’nsammler" im Hier und Jetzt

Authentisch und leidenschaftlich: Werner Schmidbauer und Martin Kälberer. − Foto: cp

Einmal mehr ausverkauft, einmal mehr stehende Ovationen am Konzert-Ende: Mit Werner Schmidbauer und Martin Kälberer klang am Sonntag das Eulenspiegel-Zeltfestival im 20. Jubiläumsjahr aus. Viel Anlass für viel Wehmut bot der schwüle Sommerabend: Es war die definitiv letzte Eulenspiegel-Nacht für heuer...





29.07.2014

SERVICE

Apotheken Dienstag: Engel-Apotheke, Passau, Bahnhofstr. 10, 0851/71011. Namenstage Olaf, Ladislaus, Flora, Martha Pegelstände Donau: 5,20 Meter. Inn: 2,48 Meter. Recyclinghöfe Mit Problemmüllannahmestelle: Recyclingzentrum Pfenningbach: Heute, 8 bis 17 Uhr, 08502/3531. ERZ Hellersberg: Heute, 8 bis 17 Uhr, 0851/9562116...





29.07.2014

Ottis Hochwassermuseum: 2016 könnte es soweit sein

Die Räumlichkeiten für das Passauer Hochwassermuseum sind schon da: Am Unteren Sand 2 stehen rund 80 m² Ausstellungsfläche im Erdgeschoß zur Verfügung. Das Haus gehört Ottfried Fischer. − Foto: Eckelt

Es ist ein bisschen still geworden um das Hochwassermuseum, das der Kabarettist Ottfried Fischer und der Kulturmanager Peter Syr in Passau verwirklichen wollen. Doch still steht das Projekt nicht. "Wir sind schwer dran", beschrieb Peter Syr gestern auf PNP-Anfrage den Stand der Dinge. Bis zur Eröffnung wird aber noch einige Zeit verstreichen...





29.07.2014

Die Spielräume weiten

Der Kammerchor der evangelischen Kirchengemeinde St. Matthäus musizierte im Rahmen des Gottesdienstes. − Foto: Wildfeuer

Mit höchst beeindruckenden Darbietungen haben der Kammerchor der evangelischen Kirchengemeinde St. Matthäus unter der Leitung von Dekanatskantor Ralf Albert Franz und der Orgelkünstler selbst den evangelischen Festgottesdienst zum Abschluss der Festspiele "Europäische Wochen" in der evangelischen Stadtpfarrkirche St. Matthäus gestaltet...





29.07.2014

Endlich geschafft – Schule ade

Bei einer bunten Feier verabschiedetn sich die Schüler. − Foto: Eckelt

Mit einem liebevoll gestalteten Wortgottesdienst begann die Abschlussfeier der Schulabgänger aus Neustift in der evangelischen Pfarrkirche unter der Leitung von Pfarrer Dieter Martin, des Religionspädagogen Nils Sander und von Lehrer Thomas Krispin. Ein Höhepunkt war die Unplugged-Version von "We are the world"...





29.07.2014

"Die Lernerei soll sich in vernünftigen Bahnen abspielen"

Selina Simmeth lernt in den Ferien Vokabeln.

Selina Simmeth (13 Jahre, 7. Klasse Gymnasium Niedernburg) bleibt in den ersten beiden Wochen vom Lernen verschont. "In dieser Zeit hat sie frei und kann sich entspannen, danach aber muss sie für den Rest der Ferien täglich ein bis zwei Stunden lernen, vor allem Vokabeln in Englisch und Latein. Ich finde...





29.07.2014

Nichts als Sieger

Für jeden Kindergarten gab es einen Pokal, für alle Kinder gab es Urkunden und Medaillen. − Fotos: Eckelt

Fußballspielen, und keiner geht als Verlierer vom Platz – das hätte sich außer den deutschen Weltmeistern in Brasilien wohl so manche andere Mannschaft gewünscht. Beim 1. Kindergarten-Cup am Wochenende war das so. Auf dem Gelände der DJK Passau-West am Söldenpeterweg gab es nämlich nur Sieger. 350 Kinder und Erwachsene waren bei der Premiere...





29.07.2014

Gisela-Schülerinnen als Tigerenten im Fernsehen

Gelb ist die Farbe der Gisela-Schule. Zumindest am Sonntag, 3. August. Denn da haben 55 Schülerinnen der fünften Klassen ihren Auftritt im Fernsehen – als Tigerenten. Im Mai sind die Klassen auf Einladung des Südwestrundfunks für zwei Tage ins Fernsehstudio des "Tigerenten Clubs" nach Göppingen bei Stuttgart gereist...





29.07.2014

Firmen fordern Umfahrungen in Stadt und Landkreis

Die Nordumfahrung der Stadt Passau soll im Bundesverkehrswegeplan bleiben, fordert ein Zusammenschluss von Unternehmen aus dem nordöstlichen Landkreis. Zudem drängen die Firmen auf die Aufnahme der Ortsumfahrung von Wegscheid ebenfalls in den Bundesverkehrswegeplan. Die Betriebe unter Federführung des Werkzeug- und Maschinenbauers Jelba aus...





1
2 3 ... 14


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...











Aufgefallen sind sie wohl jedem Ruhstorfer schon einmal, jetzt sind sie auch Thema im...



Bier zu trinken, liegt in der Natur eines Volksfestes. Die Musikgruppen fordern die Besucher immer wieder dazu auf, die Krüge zu heben und zu trinken. Das hat auch negative Auswirkungen. − Foto: Süß

Beim Eginger Volksfest, das bis Dienstag dauerte, ging es rund. Das Wetter passte...



Das Otterskirchener Schulhaus werden im kommenden Schuljahr keine Erstklässler besuchen. Erst im Jahr darauf gibt es wieder genug ABC-Schützen, um zwei Klassen bilden zu können. − F.: Baumgartl

Bis zuletzt hatten Schulleiterin Anni Voggenreiter und Bürgermeister Franz Langer darum gekämpft...



Die Titelseiten der vergangenen beiden Jahre: Emma lächelte 2013 den Lesern entgegen und 2012 war Leopold der Erstklässler auf dem Titelbild.

Während sich die meisten Schüler diese Woche auf die Sommerferien freuen, stecken viele Familien in...



Pfarrer Peter Meister segnete im Beisein der Ehrengäste, der Firmenleitung und der Mitarbeiter das neue Labor der Firma Sumida: (von links) Entwicklungsleiter Michael Baumann, Landrat Franz Meyer, 2. Bürgermeisterin Anna-Maria Dobler-Schweller, Vorstandsvorsitzender Paul Hofbauer, Bürgermeister Josef Würzinger, 3. Bürgermeister Josef Bauer mit Labormitarbeitern von Sumida. − Fotos: Pree

80 Jahre alt geworden ist die Firma Vogt-Sumida in Erlau. Als Hersteller von induktiven Bauelementen...





Wohin sollen die Asylbewerber? Das Landratsamt sucht dringend neue Unterkünfte, denn der Zustrom ist so groß wie seit über 20 Jahren nicht mehr. − Foto: Archiv Jäger

Mit einem verständnislosen Kopfschütteln quittierte Passaus Landrat Franz Meyer die Anmerkung von...



Verzweiflung auf Papier: Tittlings Realschuldirektor Josef Laslo in seinem Büro mit einem Berg an Initiativbewerbungen aus Mappen und einzelnen E-Mails. Allen wurde abgesagt. − Foto: Lippert

"An den bayerischen Realschulen werden mehr als 90 Prozent der angehenden Realschullehrer abgelehnt"...



Stolz durften zehn Absolventen der Klasse für Berufsschulpflichtige Asylbewerber und Flüchtlinge ihre Zeugnisse für den Mittelschulabschluss entgegennehmen, darunter Talha Maqsood (23) aus Pakistan, der nun Mechatroniker werden möchte. − Foto: Kain

"Ich hab' selten so eine gute Prüfung abgenommen", lobte Inge Dondl von der Mittelschule St...



Eine Baustelle auf der A3. Foto: Jäger

Zum Start der Sommerferien kommende Woche bleibt es auf der A3 eng, und die Staugefahr steigt: Im...



Ziehen beruflich und privat an einem Strang: Margit und Florian Noé aus Passau vertreten gleiche Werte trotz unterschiedlicher Temperamente. − F.: Jäger

Jede dritte Ehe wird geschieden. Was machen die anders, die über Jahrzehnte zusammen bleiben...





"Mädchen sind einfach robuster", sagt die Hebamme Diane Mohrhauer, die ihr 4000. Baby Elena Fischl aus Garham im Arm hält. − Foto: Schlegel

Zwillinge oder Frühchen, Steißlage oder Sturzgeburt: Diane Mohrhauer kann nichts erschüttern...



Mähen und wenden: Die Arbeiten mit dem Heu erledigen heute Maschinen. Früher waren viele Tätigkeiten per Hand nötig. Foto: dpa

"Gmahde Wiesn" sind derzeit ein alltäglicher Anblick – es ist "Heigzeit"...



Dieses Metallgitter am Unterstand der Jungtiere haben Unbekannte aufgebrochen. August Hasreiter fand das Tor weit geöffnet. - Foto: Baumgartl

Von einem ungewöhnlichen Wildunfall berichtet die Polizeiinspektion Vilshofen am Montag...





Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008