• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.03.2015





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Samstag, 28.02.



28.02.2015

KIRCHLICHE NACHRICHTEN

Katholische Gottesdienste Pfarrei St. StephanDom: Sonntag: 7.30 Hl. Messe, 9.30 Hochamt, 11.30 Hl. Messe. An Sonn- und Feiertagen ist die Tiefgarage Landratsamt während der Gottesdienste zum Parken geöffnet! Andreaskapelle: Werktags: 7.30; 9.00 Hl. Messe.– Mi.: 19.00 Abendmesse.– Fr.: 17.00 Kreuzwegandacht...





28.02.2015

"Manchmal hören mir die Großkopferten sogar zu"

Edmund Stoiber überstrahlt sie alle: Wolfgang Krebs liebt seine Paradefigur auch selbst am meisten. "Jeder Versprecher macht Sinn." Er verspricht, jeden bayerischen Ministerpräsidenten zu parodieren, so oft sie auch wechseln mögen. In Passau zeigt er zum zweiten Mal überhaupt seine Ilse Aigner. − Foto: Thomas Jäger

Schön, dass Sie Zeit haben für ein Gespräch, Ihre Vielfältigkeit. Als Ministerpräsident des ehemaligen Bayern decken Sie ja fast den ganzen Freistaat ab: Der Vater Oberfranke, die Mutter Oberbayerin, Sie selbst leben in Kaufbeuren, also in Schwaben – und Ihre Auftritte absolvieren Sie sicher am liebsten in Niederbayern...





28.02.2015

Passau Stadt

Idyllischer Parkplatz am rechten Innufer neben den Gleisen.

Einmal mehr kann ich Dir beweisen, wie interessiert unser Briefwechsel gelesen wird. Wenn auch teilweise etwas verzögert erfolgt, berichte ich Dir deshalb heute vor allem Reaktionen, was mich aber immer besonders freut. ZOB-Stoßzeiten Viele Leser und Stammkunden betrifft das Anhalte-Verfahren der Busfahrer am ZOB...





28.02.2015

SERVICE

Apotheken Samstag: Engel-Apotheke, Passau, Bahnhofstr. 10, 0851/71011. Sonntag: Apotheke im PAWO-Center, Passau, Spitalhofstr. 94, 0851/51084. Ärzte-Notdienste Vermittlungszentrale Bereitschaftsdienst für alle Ärzte: 116117 Allgemeinarzt: Samstag: 10-12, 15-17 Uhr, Peter Stadler, Internist, Firmianstraße 6, Passau, 0851/58612...





28.02.2015

LESERBRIEFE

ErschwinglicheÜbergangslösung Zu "Innstadt-Initiative warnt vor Infarkt" vom 21. Februar: Liebe Innstädter, erst wenn der letzte Lkw-Fahrer gefangen, der letzte Lkw verboten ist, deshalb die letzten Betriebe bei euch samt Arbeitsplätzen abgewandert, die Regale beim Lebensmittelladen und Bäcker leer sind...





28.02.2015

GEDANKEN ZUM SONNTAG

Morgen ist Caritas-Sonntag "Weit weg ist näher als du denkst" hieß das Motto der letztjährigen Caritas-Kampagne. Die Welt ist kleiner geworden, unser Handeln und unser Konsum betrifft die Länder im Süden sofort und das vergangene Jahr hat gezeigt, dass aus kriegsbetroffenen Gebieten oder einfach nur bitterarmen Gegenden Afrikas oder des Nahen...





28.02.2015

Lästern im Dreierpack

Wenn du zum Manne gehst, vergiss die Peitsche nicht: Prachtweib Lizzy Aumeier. − Fotos: Jäger

Das war stark. Drei Vollblut-Kabarettisten, die zu Hochform aufliefen, boten zum Doppelbock gestern Abend in der X-Point-Halle eine Mischung, die es in sich hatte. Wolfgang Krebs versteht es wie kein anderer, bayerische Politik aus der Innensicht der Akteure heraus zu kommentieren, Lizzy Aumeier brillierte als "Sex-Göttin aus der Oberpfalz"...





28.02.2015

Grubweger CSU setzt auf Kontinuität

Die neue Vorstandschaft des CSU-Ortsverbands Passau-Grubweg : (sitzend v.l.) Edeltraud Fischer, Gertraud Merckenschlager, Sabine Hahne-Wehe und Vorsitzender Michael Wasner, (stehend .v. l.) Anton Knon, Rainer Graswald, Dr. Ewald Helml, Stefan Ostermaier, Michael Hasenberger und Daniel Pokorny. − Fotos: Heisl

Der CSU-Ortsverband Passau-Grubweg setzt auf Kontinuität und hat bei der Jahreshauptversammlung in geheimer Wahl die bisherige Vorstandschaft im Amt bestätigt. Michael Wasner steht weiterhin an der Spitze einer sehr rührigen Führungsmannschaft, die auch gesund gewirtschaftet hat. Zur Versammlung im Hotel "Burgwald" konnte Michael Wasner neben dem...





28.02.2015

230 Berufs-Möglichkeiten: Die besten Seiten der Wirtschaft

Die Polizei, die ZF und den Bundesgrenzschutz. Das sind die Stände der Ausbildungsmesse, an denen sich Calvin Schmidt (16) genauer informieren will, wie er gestern der großen Ehrengästeschar bei der offiziellen Eröffnung verriet. Der Zehntklässler der Mittelschule Pocking ist nicht nur der Kreisschülersprecher und gehörte in dieser Funktion zu den...





28.02.2015

Stadt darf vorschlagen, aber das Sagen hat der Landkreis

Steiner sollte für die Stadt ran, nicht...

OB Jürgen Dupper (SPD) hätte gern seinen Stellvertreter Urban Mangold (ÖDP) als neuen Vize-Vorsitzenden im Zweckverband vhs gesehen, aber daraus wurde nichts – was rein rechnerisch kein Wunder ist: Nach Adam Riese hat das Passauer Rathaus nicht zu entscheiden, mit wem das für die Stadt reservierte vhs-Vizeamt besetzt wird...





28.02.2015

Stephan Blendel an der Spitze des Feuerwehrvereins

Bei der Generalversammlung der Feuerwehr Heining hatte die bisherige Vorstandschaft aus verschiedenen Gründen nicht mehr kandidiert. Stephan Blendel, der bisherige Jugendwart, wurde zum Vereinsvorsitzenden gewählt, sein Vertreter wurde Tobias Helldobler. Schriftführer wurde Christian Schmitt und zum Kassier wurde Christian Hilker gewählt...





28.02.2015

Wechsel in der Diözesanleitung der Kolpingjugend

Die neue Diözesanleitung der Kolpingjugend (v. l.): Stefan Wenninger, Tamara Höhenberger, Maria Bruckmaier und Manuel Flemmig. − Foto: S. Detzlhofer

Bei der Diözesankonferenz im Passauer Ministrantenhaus St. Max wählten die Delegierten der Kolpingjugend im Bistum Passau zwei neue Diözesanleiter. Stefan Wenninger (Landau/Isar), der bisher schon beratend mitgewirkt hatte, besetzt die vakante Stelle, die durch das Ausscheiden von Manuel Sprüderer im letzten Jahr frei wurde...





28.02.2015

Kontinuität in der Regionalgeschichte

Blumen als Anerkennung für ausgezeichnete wissenschaftliche Arbeiten (v.l.): Richard Schaffner, Dr. Herbert Wurster, Mona Pitscheneder, Eva-Maria Lendeckel, Prof. Dr. Rainer Erkens, Dr. Helmut Böhm und Prof. Dr. Hans Christof Kraus − Foto: Scholz

"Geschichte soll nicht das Gedächtnis beschweren, sondern den Verstand erleuchten" – diesen Leitspruch von Gotthold Ephraim Lessing hat der Verein für Ostbairische Heimatforschung in den vergangenen drei Jahren durchaus mit Leben erfüllt, wie der Vereinsvorsitzende Dr. Helmut Böhm betonte. Nicht zuletzt gestützt auf eine solide Finanzbasis...





28.02.2015

Und noch länger warten

Mittlerweile sind die zu viert: Sarah und Huseyn Abunaser mit dem zweijährigen Sohn Saddam (l.) und der fünf Monate alten Maryam. − Foto: Fleischmann

Huseyn Abunaser will nicht mehr warten. Seit über zwei Jahren läuft das Asylverfahren seiner irakischen Frau Sarah (30), seitdem warten beide auf die Entscheidung. Der 41-Jährige, gebürtig ebenfalls aus dem Irak, ist seit 2007 deutscher Staatsbürger. Weil die Ehe mit Sarah in Deutschland zunächst nicht anerkannt wurde...





28.02.2015

Die Besten zu Gast in Passau

Fünf der 40 Schüler von niederbayerischen Gymnasien im Gespräch mit Anselm Räde (r.), Initiator des Hochbegabtenseminars, und Katrina Jordan von der Universität Passau. Auch Schüler von Passauer Gymnasien nehmen an der "Talentwerkstatt" teil, unter anderem Lisa Woldrich (l.) und Simone Bayer (2.v.l.). − Foto: Eckelt

Sie sind gerade mal in der neunten Klasse, trotzdem haben 40 Schüler von niederbayerischen Gymnasien gestern schon mal Uniluft geschnuppert. Zum ersten Mal fand an der Universität Passau die "Talentwerkstatt Niederbayern" statt, ein Seminar für hochbegabte Schüler. Bei Vorträgen, einer Führung über den Passauer Campus und einem Mittagessen in der...





28.02.2015

Perspektivenwechsel mit Bildern aus Bangladesh und Niederbayern

Dr. Georg Handwerker (l.) zeigt in seiner Kinderarztpraxis die Ausstellung "Perspektivenwechsel". Sie wurde von Schülern des St. Gotthard-Gymnasiums Niederaltaich und deren Religionslehrer Alfred Hüttinger (2.v.l.) konzipiert. − Foto: Zanner

Die Kinderarzt-Praxis von Dr. Georg Handwerker in der Ludwigstraße 18 ist bis 1. April nun auch wieder Ausstellungsraum: Hier und in den benachbarten Coaching-Räumen ist die Ausstellung "Perspektive wechseln. Was siehst Du, was ich nicht sehe?" zu sehen. Die Schau vergleicht die Lebensverhältnisse in Bangladesh und in Niederbayern...





28.02.2015

STANDESAMTLICHE NACHRICHTEN

Geburten: Sophia Zieringer, Hannersbüchl 36, Hauzenberg; Emma Sophie Emilie Reitberger, Holzmannstr. 4, Passau; Erza Hasani, Aidenbacher Str. 93, Vilshofen an der Donau; Maximilian Plattner, Hofstetten 2a, Haarbach; Felix Priester, Blumenthalstr. 9, Neuburg a. Inn; Julian Elias Harlander, Maierhofstr. 6, Bad Griesbach i...





28.02.2015

Gesund, stark und selbstbewusst aufwachsen

Grundschüler mit Gesundheitsbetreuer Manfred Wagner (4.v.r.) bei einer "Klasse2000"-Präsentation. − Foto: privat

Gesund, stark und selbstbewusst – so sollen Kinder aufwachsen. Mit dem Programm "Klasse2000" werden die Kinder fit fürs Leben vorbereitet. Besonders erfolgreich ist Gesundheitsförderung dann, wenn Eltern und Schule zusammenarbeiten. Am Montag, 2. März (19 Uhr/AOK Passau), findet ein großer Patenabend für das Vorhaben Klasse2000 in Passau...





28.02.2015

Kunst gegen Komasaufen

Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto startet die DAK-Gesundheit ihre Kampagne "bunt statt blau" 2015 zur Alkoholprävention in Passau. Bereits zum sechsten Mal sucht die Krankenkasse die besten Plakate gegen das Rauschtrinken. Hintergrund: 2013 kamen bundesweit rund 25000 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus...





28.02.2015

Rechenkünstler unter sich

Organisator Dr. Erich Fuchs (v.l.), Landrat Franz Meyer, Prof. Thomas Sauer und Ministerialbeauftragter Anselm Räde gratulierten den Siegern Ina Rockinger und Florian Friedl (vorne). − Foto: Eckelt

Die besten Mathe-Schüler der Region in den Jahrgangsstufen 5 und 6 sind gestern am IT-Zentrum (ITZ) der Universität bei der 54. Mathematik-Olympiade (Landesrunde Bayern) ermittelt worden. Die Mathe-Olympiade ist ein mehrstufiger Klausurwettbewerb, bei dem logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativer Umgang mit mathematischen Methoden...





28.02.2015

Kinderschutzbund startet neuen Kurs: Zertifikat für Babysitter

Ein neuer Babysitterkurs des Kinderschutzbunds findet vom 13. bis 22. April in Passau statt. Er macht junge Leute fit für das "Abenteuer Babysitten", und dabei gibt es einiges zu lernen. Denn ein guter Babysitter muss vieles wissen und richtig handeln, schließlich trägt er eine große Verantwortung. In dem neuen Kurs unter Leitung erfahrener...





28.02.2015

"Wichtige Kultur der Erinnerung"

Bischof Dr. Stefan Oster (3.v.l) freute sich über das Jahrbuch, das ihm Dr. Stefan Rammer (v.l.) Reiner Fürst und Richard Schaffner überreichten.

"Was alles passieren kann in einem Jahr! Bei mir zumindest ist 2014 mein Leben völlig umgekrempelt worden." Diese Sätze schreibt Bischof Stefan Oster einleitend in seinem Grußwort des Jahrbuchs 2014. Und dort schreibt er auch, dass anscheinend wirklich der Himmel Regie geführt habe, weil er ausgerechnet am 24...





28.02.2015

Berufs-Umfrage

Margarethe Resch-Fürst , Ausbildungsleiterin des Landkreises Passau: "Manche sind ein bisschen zögerlich, wenn sie zu unserem Stand kommen. Sie wissen oft nicht, welche Möglichkeiten wir bieten. Soziales, Naturschutz, klassische Verwaltung – wir haben alles." Max Wurm , Betriebsratsvorsitzender und Polier...





28.02.2015

Passau Stadt

AM 28. FEBRUAR 1910, HEUTE VOR 105 JAHREN, wurden zum Bau der Hängebrücke Sprengungen auf dem Gelände des alten Schlachthofs (Bild) vorgenommen. Dazu kam es zu weiträumigen Absperrungen im Altstadtbereich. Heute befindet sich hier der Brückenkopf am Römerplatz. **** AM 28. FEBRUAR 1945, HEUTE VOR 70 JAHREN...





28.02.2015

Consortium musicum hat sich viel vorgenommen

Die neue und alte Führungsmannschaft: Vorsitzende Monika Sonnleitner (v.l.), Dirigent Markus Eberhardt, Michaela Sattler, Stephan Kreutner und Irmengard Metten. − Foto: privat

Bei der Mitgliederversammlung des Consortium musicum e.V. wurden Vorsitzende Monika Sonnleitner, Vorsitzender Stephan Kreutner, Schriftführerin Irmengard Metten und Schatzmeisterin Michaela Sattler jeweils mit großer Mehrheit wiedergewählt. Der Vorstand des CMP und Chorleiter Dr. Markus Eberhardt konnten auf ein erfolgreiches Jahr 2014...





28.02.2015

MMK-Freunde bestätigen Vorstände

Die neuen Vorstände: Klaus Schürzinger (v.l.), Franz X. Scheuerecker Dr. Reinhard Zuleger, Prof. Alexander Glas, Rosmarie Weber, Dr. Josephine Gabler, Reinhard Wachtveitl, Dr. Stefan Bandel. −red/Foto: privat

Der Verein der Freunde und Förderer des Museums Moderner Kunst hat bei seiner Mitgliederversammlung die beiden Vorsitzenden Klaus Schürzinger und Rosmarie Weber sowie als Schriftführer Notar Dr. Stefan Bandel im Amt bestätigt. Zum neuen Schatzmeister wurde Rechtsanwalt Dr. Reinhard Zuleger gewählt. Als Beisitzer wurden Künstler Rudolf Klaffenböck...





28.02.2015

Starkbier-Sprüche

Wolfgang Krebs : In einem Spitzenamt in Bayern gehören Abendessen mit Schwerverbrechern ja zur Tagesordnung (zur Haderthauer-Affäre). Seit wann wird in Bayern in der Familie Deutsch gesprochen? Das ist doch die Sprache der Nehmerländer (zum Scheuer-Vorstoß in Sachen Integration). *** Lizzy Aumeier : Warum mögen Männer Frauen in Lack und Leder?...





28.02.2015

Finanzverwaltung sucht Nachwuchs

Aktuell läuft die Anmeldefrist für das Auswahlverfahren zur Einstellung in der zweiten Qualifikationsebene der Bayerischen Finanzverwaltung im Jahr 2016, Anmeldeschluss ist der 3. Mai. Das Finanzamt Passau weist darauf hin, dass die Anmeldung zum Auswahlverfahren ausschließlich online über die Internetseite des Bayerischen Landespersonalausschusses...





28.02.2015

Betrunkener Fahrer landet in Zaun

Weil er betrunken unterwegs war, hat ein 57-jähriger Autofahrer das Stopp-Signal der Polizei nicht gesehen. In der Vogelweiderstraße wollten die Beamten den Fahrer am Donnerstag um 20.15 Uhr kontrollieren. Der fuhr jedoch mit überhöhter Geschwindigkeit an ihnen vorbei und weiter in die Vornholzstraße...





28.02.2015

Baubühne im Dom: Dem Herrgott so nah

Superlative auf einem Bild: Die größte Kirchenorgel der Welt und die größte Raupen-Hebebühne der Welt. − Foto: pbp

Eine der weltweit größten Raupen-Hebebühnen war diese Woche im Passauer Dom aufgestellt. Die Bühne der Firma Gerken hat eine Korbhöhe von knapp 50 Metern und wiegt stattliche 13,4 Tonnen. Anlass waren Untersuchungen der Deckengemälde in der Kuppel des Doms. Von diesen Spezialbaubühnen gibt es weltweit nur elf Stück...





28.02.2015

Gesundheit als das größte Gut

Unter dem Motto "Gesundheit ist unser größtes Gut!" geben die vhs-Dozenten Sabine Bähr (Heilpraktikerin) und Dr. med. Harald Bähr (Facharzt für Innere Medizin und Radiologie) am Donnerstag, 5. März, von 16 bis 19 Uhr bei Bücher Pustet Anregungen, wie jeder seine Gesundheit erhalten kann. Tipps für den Alltag und Kurzvorträge zu Lebensführung...





28.02.2015

Wenn der Chef ausfällt

Die IHK Niederbayern bietet am Donnerstag, 5. März, in der Geschäftsstelle Passau eine Informationsveranstaltung zum Thema "Notfallvorsorge im Unternehmen" an. Die kostenlose Veranstaltung startet um 18 Uhr. In den meisten Unternehmen ist das private Schicksal des Unternehmers mit dem Schicksal des Betriebes verbunden...





28.02.2015

Liturgie und Symbolik

Der letzte Abend der dreitägigen Vortragsreihe zur Fastenzeit in spectrumKirche auf Mariahilf ist dem Thema "Liturgie und Symbolik" gewidmet. Msgr. Dr. Bernhard Kirchgessner befasst sich am Mittwoch, 4. März, um 19 Uhr zunächst mit der Klärung der Frage, was die Kirche unter Liturgie versteht. Anschließend zeigt er am Beispiel der Kar- und...





28.02.2015

Meister Proper tanzt mit Goethe

Was passiert, wenn Werbeslogans auseinandergeschnitten und neu zusammengesetzt werden? Dann entstehen Geschichten zum Lachen und zum Weinen. In der Kreativen Schreibnacht "Collage" am Dienstag, 3. März, werden Phrasen zerpflückt, neue Worte geerntet und die Welt wird neu erfunden. Vorkenntnisse sind nicht nötig...





28.02.2015

Lesenachmittag im Kinderschutzbund

Am Dienstag, 3. März, lesen die Kinder beim Kinderschutzbund in der Nikolastraße 9 in Passau das neue Kinderbuch von Dirk und Barbara Schmidt "Bitte blubb blubb rette mich!". In diesem Buch fällt ein Elefant über einen Stein und plumpst in einen See hinein, und nun sitzt er dort ziemlich dumm auf dem Grund des Sees herum...





28.02.2015

Mit Haftbefehl gesucht

1300 Euro bezahlte ein Mann, der per Haftbefehl gesucht wurde, und entging damit dem Gefängnis. Die Polizei hatte den 56-Jährigen in seinem Ford Galaxy am Freitag auf dem Parkplatz Hammerbach an der A3 kontrolliert. Bei der Überprüfung des Fahrers stellten die Fahnder fest, dass dieser von der Staatsanwaltschaft Würzburg wegen Fahrens ohne...





28.02.2015

Jobs für Alleinerziehende

Welche Rahmenbedingungen brauchen Alleinerziehende, um qualifiziert für ihren Lebensunterhalt arbeiten zu können? Der Verband der Alleinerziehenden bietet am Samstag, 14. März, 10 bis 15 Uhr in der Jugendherberge auf Oberhaus für alleinerziehende Mütter und Väter ein Fachseminar zur Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit an...





28.02.2015

Kinder-Flohmarkt im Pfarrsaal

Wer noch Kinderbekleidung, Ausstattung oder Spielsachen braucht, kann sich auf dem Kinder-Flohmarkt am Samstag, 7. März, im Pfarrsaal St. Josef am Dr.-von-Pichler-Platz damit eindecken. Ebenso können natürlich gebrauchte Kinderartikel aller Art gegen eine Tischgebühr von 7 Euro verkauft werden, auch mehrere Tische können gemietet werden...





28.02.2015

Fensterscheiben beschädigt

Unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen vergangenem Mittwoch und Donnerstag ein Bürogebäude in der Ostuzzistraße durch Verkratzen der Fensterscheibe beschädigt. Wie die Polizei in ihrem Bericht mitteilt, wurden in die dortige Schaufensterscheibe drei Buchstaben eingeritzt. Der Sachschaden an der Scheibe beträgt rund 100 Euro...





28.02.2015

Tipps zur Ernährung

"Essen wir uns krank und dick?" – dieser Frage wollen Dr. Markus Czornik von der hausärztlichen Praxisgemeinschaft "Gesund im Baronhof" in Waldkirchen und Christian Lindinger von der Wittelsbacher Apotheke nachgehen. Der Arzt und der Apotheker veranstalten dazu am Dienstag, 16. März um 19.30 Uhr einen Vortrag und Infoabend in der...





28.02.2015

Zusammenstoß bei Messegelände: Ein Fahrer verletzt

Feuerwehr und Notarzt sind gestern Vormittag zu einem Unfall nach Kohlbruck ausgerückt. Gegen 9.30 Uhr wollte der Fahrer eines Geländewagens von der Pionierstraße in den Messeplatz einbiegen und übersah dabei einen BMW. Ein Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge war nicht zu verhindern. Dabei wurde der Fahrer des BMW leicht verletzt und musste vom...





28.02.2015

Info über Gefahren des Schlaganfalls

Der Altstadt-Pfarrverband lädt am Donnerstag, 5. März, zu einem Infoabend in den Dompfarrsaal. Die Neurologin Anna Katharina Eser hält dort unter dem Motto "Vorbeugen, Erkennen, Handeln" einen Vortrag über die Gefahren des Schlaganfalls. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. − red





28.02.2015

Musikkabarett für Senioren

Auf vielfachen Wunsch der Senioren gibt es am Sonntag in der Redoute ein Wiedersehen mit dem beliebten Musikkabarett "Parapluie" und seinem Stück "Ein Niederbayer in New York". Franz Elender und Co. spielen ab 16 Uhr, Veranstalter ist der Seniorenbeirat der Stadt Passau. − red





28.02.2015

Fastenessen in Heining

Die Pfarrei Heining lädt morgen, Sonntag, ab 11.30 Uhr in den Pfarrsaal in der Raiffeisenstraße zu einem Fastenessen ein. Angeboten werden Gemüse-, Pfannkuchen- und Nudelsuppe sowie Kaffee und Kuchen. Der Erlös kommt dem Missionsprojekt der Pfarrgemeinde zugute. − red





28.02.2015

Passau Stadt

Edmund Stoiber überstrahlt sie alle: Wolfgang Krebs liebt seine Paradefigur auch selbst am meisten. "Jeder Versprecher macht Sinn." Er verspricht, jeden bayerischen Ministerpräsidenten zu parodieren, so oft sie auch wechseln mögen. In Passau zeigt er zum zweiten Mal überhaupt seine Ilse Aigner. − Foto: Thomas Jäger

Meggy Montana war gestern nicht dabei beim Starkbier-Anstich in der x-Point-Halle (siehe S. 21). Wolfgang Krebs bot aber auch ohne seinen Schnulzensänger genug Figuren-Vielfalt für spritziges Kabarettvergnügen. Ein Passauer Gespräch über innere Reinigung, Ilse Aigner und die Landflucht.





1
2 3 ... 6












−Symbolbild: dpa

Die Regierung von Niederbayern hat den Aktivisten des Vereins "Pro Rauchfrei" jetzt eine ordentliche...



Zur angespannten Finanzlage gibt es in St. Josef bald einen Termin mit dem Finanzkammerdirektor des Bistums. Möglicherweise müssen Gebäude im Kirchenumfeld verkauft werden. (Foto: Eberle)

Der katholischen Kirche werden gerne unermessliche Reichtümer nachgesagt. Perfekt in dieses Bild...



Seit 1992 bereitet Robert Thoma teerhaltiges Material auf. Seit dem sogenannten Teerskandal in Großthannensteig steht sein Recyclingunternehmen in der Kritik. Im PNP-Gespräch nimmt der 52-Jährige zu den Vorwürfen Stellung. − Foto: Jäger

Robert Thoma, Geschäftsführer der Thoma Bau- und Recycling GmbH & Co. KG in Hutthurm...



Ratlose Ilse: Wolfgang Krebs.

Das war stark. Drei Vollblut-Kabarettisten, die zu Hochform aufliefen, boten zum Doppelbock am...



−Symbolbild: Schlegel

Auch wenn es im vergangenen Jahr einige Probleme gegeben hat – unter anderem gab es...





Andy Borg − Foto: dpa

Aus für Andy Borg beim "Musikantenstadl" - der 54 Jahre alte Moderator aus Thyrnau (Landkreis...



−Symbolfoto: dpa

Wenn die Alarmierung aus der Rettungsleitstelle kommt, zählt jede Sekunde. Mit Blaulicht und...



Dreiköpfiges Schutzengel-Team: Josef jun., Helga und Josef Lehner hörten in der Nacht auf Faschingsdienstag die Hilfeschreie ihrer Nachbarn und retteten sie über die Dachgaube aus dem brennenden Haus. − Foto: Klotzek

Familie Lehner aus Walchsing bei Aldersbach (Landkreis Passau) hat in der Nacht auf den...



Noch liegt der Funkmast vor dem Telekom-Gebäude am "Alten Sportplatz". Ende der Woche läuft der freiwillige Baustopp der Telekom aus. Nun soll eine Möglichkeit mit einem eventuell zusätzlichen Standort im Stadtzentrum gesucht werden. − Foto: Riedlaicher

Das Gespräch ging über zweieinhalb Stunden, intensiv und sachlich. Ausführlich diskutierte dabei...



Andreas Gabalier, Stefan Mross und Helene Fischer sind als Nachfolger von Andy Borg im Gespräch. − F.: dpa

Um die Moderation der ARD-Volksmusikshow "Musikantenstadl" sind einen Tag nach dem Bekanntwerden von...





Erna Scheurecker (†) war in Schärding bekannt und beliebt. − Foto: PNP

Eigentlich wollte Erna Scheurecker ihren wohlverdienten Ruhestand genießen – doch ein...



Verärgert bietet Johann Krumesz jetzt die drei 4-Sterne-Häuser seiner Familie der Regierung von Niederbayern als Asylbewerberunterkünfte an. Der 62-Jährige befürchtet massive Einbußen wegen eines geplanten Heims auf der anderen Straßenseite seines gutgebuchten Hotels "Atrium" nahe der Stadt. − Foto: Jäger

Der geplante Bau eines Asylbewerberheims in der Passauer Innenstadt hat den Hotelier Johann Krumesz...



Andy Borg − Foto: dpa

Aus für Andy Borg beim "Musikantenstadl" - der 54 Jahre alte Moderator aus Thyrnau (Landkreis...



Kandidatur bestätigt: Prof. Dr. Carola Jungwirth. − Foto: privat

Am 16. Februar ist die Bewerbungsfrist für die Neuwahl des Präsidenten bzw. der Präsidentin der...



Anstelle des einstigen Passauer Ordnungsamts (links) an der Rieser Straße 1/3 soll ein Asylbewerberheim entstehen. Nicht unbedingt zur Freude der Hoteliersfamilie Krumesz, die wenige Meter entfernt auf der anderen Straßenseite ihr 4-Sterne-Hotel "Atrium" (rechts) betreibt. − Foto: Jäger

Das geplante Vorhaben eines privaten Bauinvestors, anstelle des einstigen Ordnungsamts in der Rieser...







Anzeige




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008