• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




01.10.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Italienischer Generalkonsul im Goldenen Buch Bei seinem ersten Besuch in Passau wurde der Generalkonsul von Italien, Filippo Scammacca del Murgo (Mitte), von Oberbürgermeister Jürgen Dupper (3.v.r.) in dessen Amtszimmer empfangen. Begleitet wurde er dabei von Dr. Claudio Comani (3.v.l. hinten), ehrenamtlicher Vorsitzender des "Comites" im...





01.10.2014

"Persönlicher, tiefer und menschennäher"

Bei der Vertreterversammlung standen Bischöflich Beauftragter Dr. Michael Bär (v.l.), Bischof Dr. Stefan Oster und Caritas-Geschäftsführer Dr. Wolfgang Kues den Delegierten Rede und Antwort. − Foto: Wildfeuer

"Caritas ist geschenkte Liebe, die nicht rechnet." Das hat Bischof Dr. Stefan Oster bei der Caritas-Vertreterversammlung betont, zu der rund 150 Delegierte in den Festsaal von St. Valentin kamen. Er nahm zum Grundauftrag der Caritas, zum Engagement aus dem christlichen Glauben heraus und auch zur Anstellung von geschiedenen Wiederverheirateten in...





01.10.2014

Die Kunst, jung und gesund zu bleiben

Über die Eröffnung freuen sich Pfarrer Alexander Henning (von links), Dr. Cornelia Krampe, MdL Bernhard Roos, Dr. Stefanie Haselwarter,OB Jürgen Dupper, Stadtrat Josef Reischl, Pfarrer Michael Hüttner und Dr. Manfred Kronawitter, der in den Zahnarztstuhl verdonnert wurde. −F.: tw

Unter dem Motto "Junge Künstler – die Kunst, jung und gesund zu bleiben" hat Dr. Manfred Kronawitter das Ärztezentrum Passau-Nord in der Prinz-Eugen-Straße in Grubweg und eine Ausstellung von Studenten der Fakultät für bildende Kunst und Ästhetik der Uni Regensburg eröffnet. Im Rahmen einer kleinen Feier segneten Pfarrer Michael Hüttner und...





01.10.2014

Der Kümmerer

Im Garten des Jesuitenschlößls in der Innstadt hat Reinhold Jungwirth ein Gehege für Fleckerl, Schnucki und Heidi eingerichtet. Im Sommer werden die Ziegen von Senioren gestreichelt, im Winter wohnen sie bei Jungwirth im Pferdestall. − Foto: Fleischmann

So schnell kann Reinhold Jungwirth gar nicht schauen, da ist sein Auto schon voll. Ein schwarzer VW-Bus mit Platz für neun Personen, nur der Fahrersitz ist noch frei. Gespannt schauen die Menschen aus dem Fenster, warten, dass Jungwirth einsteigt und es endlich losgeht. Ziel heute: Museumsdorf Tittling...





01.10.2014

Brücken-Rampe frühestens 2015, Einfädelspur später

Dort, wo der weiße Kombi fährt, könnte in naher Zukunft die geplante Rampe hinunter zur B8 (Regensburger Straße) realisiert werden, die die Linksabbiegespur stadteinwärts samt Ampel (Hintergrund rechts) hinfällig machen könnte. − Foto: Jäger

Der Bau einer verkehrsentlastenden Rechtsabbieger-Rampe von der Strauß-Brücke hinunter zur B8 (Regensburger Straße) soll günstigstenfalls 2015 begonnen werden. Andere Maßnahmen am nördlichen Brückenkopf höchstwahrscheinlich erst im Jahr darauf. Diesen aktuellen Stand der bereits seit Längerem gewünschten und teils laufenden Maßnahmen erfuhren die...





01.10.2014

Arbeitsmarkt: Herbst lässt sich gut an

So glänzend wie jetzt soll die wirtschaftliche Lage in Deutschland nicht bleiben, prognostizieren Experten. Doch in der Region ist von einer Eintrübung der Konjunktur nichts zu spüren, wie gestern Eva-Maria Kelch, Geschäftsführerin Operativ der Agentur für Arbeit Passau, sagte. "Unser Markt ist sehr stabil"...





01.10.2014

Händler ärgern sich über Parksituation

Einen Parkplatz muss Rita Hrdlicka nicht suchen, wenn sie auf dem Wochenmarkt im Klostergarten verkauft. Ihr Mann bringt sie und ihr Gemüse hin und holt sie wieder ab. Am liebsten würde Hrdlicka den Lieferwagen an ihrem Stand stehen lassen. Das ist aber nicht erlaubt. − Foto: Fleischmann

In ihrem roten Transporter fährt Renate Mischur mit ihrem Mann zweimal die Woche zum Passauer Wochenmarkt im Klostergarten. Die Händlerin baut ihren Stand auf, lädt ihre Kartons mit Wollknäueln aus. Dann muss der Transporter vom Marktplatz verschwinden. Dienstags ist das kein Problem, da parkt Mischur ihn ein paar Meter weiter...





01.10.2014

Haitzinger Straße: Wird aus Grün bald (nur) ein Gehweg?

Unfallgefahr, auf die dieses Schild hinweist, ist nicht nur auf dem einstigen wuchernden Areal neben der Haitzinger Straße vorhanden, sondern noch mehr auf der seit Jahren als Durchgangsroute genutzten Straße nebenan. Vor allem Fußgänger und Radler tun sich auf der schlecht beleuchteten Straße schwer. − Foto: Karl

Was lange währt, wird offenbar endlich gut. Und was seit Jahren wuchert, wird demnächst wohl mindestens ein Gehweg. Im frequentierten Bereich der vorderen Haitzinger Straße zwischen der Auerspergstraße (am Rande des früheren Peschl-Kellers) und der Haitzinger Brücke sollen offenbar jetzt schnellstmöglich die vieldiskutierten und parteiübergreifend...





01.10.2014

"Man bekommt eine Menge zurück"

Eduard Maier (2.v.r.), einer von vielen Fahrern der Malteser, die behinderte Kinder zur Schule bringen, mit Martin Hobelsberger, Leiter Heilpädagogische Tagesstätte St. Severin (v.l.), Thomas Deschner, Leiter der Schule für geistig Behinderte, Malteser-Bezirksgeschäftsführer Rainer F. Breinbauer, dessen Stellvertreter und Fahrdienstleiter Dietmar Jakob und Karl Bischof, Leiter der Schule für Körperbehinderte. − Foto: Malteser

Wer im Passauer Berufsverkehr unterwegs ist, kann sie nicht übersehen. Vor allem morgens kurz vor acht und nachmittags gegen vier ist eine ganze Armada von Kleinbussen und Pkw der Malteser unterwegs nach Grubweg oder schwärmt von dort in alle Himmelsrichtungen aus. Einer der Fahrer ist Eduard Maier, ein Malteser-Urgestein...





01.10.2014

SERVICE

Apotheken Mittwoch: Bavaria-Apotheke, Passau, Grünaustr. 13 a, 0851/590260. Namenstage Namenstage für den 1. Oktober: Remigius, Theresia v.L., Werner, Andrea, Emanuel Pegelstände Donau: 4,49 Meter. Recyclinghöfe Mit Problemmüllannahmestelle: Recyclingzentrum Pfenningbach: Heute, 8 bis 17 Uhr, 08502/3531...





01.10.2014

ÖDP: "Nicht nur bis zur nächsten Wahl denken"

Die ÖDP-Stadtratsfraktion hat in einer zweitägigen Klausurtagung festgelegt, welche Ziele ihres Wahlprogramms in der ersten Hälfte dieser Stadtratsperiode angepackt werden sollen. Schwerpunkte bleiben das Bewahren des städtebaulichen Erbes und der Naturschönheiten, die Familien- und Seniorenpolitik, und, noch mehr als bisher...





01.10.2014

LESERBRIEFE

Gute Argumente Zum Thema Seilbahn und zum Leserbrief "Seilbahn dem Image nur förderlich" von Heinz Jacob: Ich kann Herrn Jacob nur Recht geben: Statt alles zu zerreden, sollte mutig an das Projekt Seilbahn herangegangen werden! Es bedarf einer fantasievollen Planung, bei der alle Gegenargumente mitbedacht werden...





01.10.2014

Faszination Baumaschine

In der Werkstatt zeigte Kundendienstinspektor Johann Brunthaler (r.) interessierten Schülern, wie der Service an einer Baumaschine funktioniert. Geschäftsführer Oliver Sowa und Innendienstverkäufer Christian Wolf begleiteten den Rundgang. − Foto: Zimmermann

Einen Einblick in Ausbildungsmöglichkeiten und die Tätigkeiten der Mitarbeiter bekommen – das konnten Schüler der staatlichen Wirtschaftsschule Passau gestern beim Baumaschinen-Erlebnistag der Firma Beutlhauser. "Wir haben eine hohe Ausbildungsquote", sagt Geschäftsführer Oliver Sowa. Es sei aber wichtig...





01.10.2014

Autodieb steht wegen versuchten Mordes vor Gericht

In der Tiefgarage am ZOB stellte die Polizei den Mann, der vor einer Streife flüchtete. −F.: Jäger

Vor der 2. Großen Strafkammer des Landgerichts Passau beginnt nächsten Dienstag, 7. Oktober, um 9 Uhr der Prozess gegen den Mann, der sich im Januar mit der Polizei eine wilde Verfolgungsjagd geliefert hatte. Weil sich ein Beamter nur durch einen Sprung zur Seite retten konnte, lautet die Anklage neben vielen anderen Delikten auch auf versuchten...





1
2 3 ... 12


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Eichberger Reisen











 - Foto: Eckelt

Nach einer Massenkarambolage auf der A3 war die Autobahn ab der Anschlussstelle Passau-Nord in...



Auf der Bahnstrecke zwischen Passau und München waren am Dienstag chaotische Zustände: Mehr als zwei...



− Foto: Archiv Limmer

Vor dem Landgericht Passau hat ein Mordprozess gegen einen Mann begonnen, der eine Hausfrau mit 36...



Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (rechts) stellte sich am Dienstagabend  im vollbesetzten Passauer Medienzentrum den Fragen des stellvertretenden "Stern"-Chefredakteurs Hans-UIrich Jörges. - Foto: Jäger

Bundesaußenminister Frank Walter Steinmeier (SPD) sieht in der Ukrainekrise kleine Anzeichen...



Am Dienstag früh am Rothauer See: Manuel Gaschler (2.v.l.) setzt den geretteten Schwan wieder zu seiner Familie ins Wasser. Mit dabei die Helfer Bürgermeister Helmut Willmerdinger (v.l.), Ingrid Willmerdinger, Christian Kaiser, 2. Bürgermeister Josef Artmann, Eva Schilay und "Schwanenvater" Herbert Stadler. − Fotos: Heisl

Die gute Nachricht vorab: Jungschwan "Herbi", der sich im Dreiburgensee bei Tittling (Landkreis...





Vor wenigen Tagen half Festwirt Ernst Brenner (rechts) OB Jürgen Dupper noch beim Anzapfen des ersten Herbstdult-Fasses. Wegen der neuen Sperrzeiten-Verordnung, die einem von Brenners drei Innenstadt-Lokalen eine frühere Sperrzeit auferlegt, treffen sich die beiden oder deren Rechtsvertreter am 2. Oktober vor dem Verwaltungsgericht Regensburg. − Foto: Jäger

Vor wenigen Tagen haben die beiden beim Dult-Anstich noch gutgelaunt gemeinsam agiert – jetzt...



Interessierte Blicke warfen Schaulustige von dieser Brücke bei Passau, um den Einsatz auf der A3 nach dem Geisterfahrerunfall zu verfolgen. Auch Autofahrer auf der Gegenfahrbahn Richtung Regensburg wollten sich das Geschehen nicht entgehen lassen. − Foto: Archiv Hendrik Schwartz

Sie hätten niemanden behindert und außerdem sei um diese Zeit am Nachmittag das Schlimmste längst...



− Foto: Archiv Jäger

An den Hochschulen in Niederbayern wird's dieses Wintersemester eng: An der Universität Passau und...



 - Foto: Eckelt

Nach einer Massenkarambolage auf der A3 war die Autobahn ab der Anschlussstelle Passau-Nord in...



Auf der Bahnstrecke zwischen Passau und München waren am Dienstag chaotische Zustände: Mehr als zwei...





− Foto: flickr, von fibroblast (CC BY 2.0)

Eigentlich wollte Tina P.* nur ihren 24. Geburtstag feiern. Doch die Nacht in einem Passauer...



Cornelia Bauer kann schon wieder lachen: Ihr Kater Moritz hat die Operation gut überstanden. Sein vorderer Linker Fuß, der von einer Kugel getroffen wurde, ist fixiert. In den nächsten acht Wochen darf sich das Tier nicht viel bewegen. − Foto: Jörg Schlegel

Kater Moritz ist ein richtiger Pechvogel: Zweimal hat er schon schwere Operationen ertragen müssen...



− Foto: Archiv Jäger

An den Hochschulen in Niederbayern wird's dieses Wintersemester eng: An der Universität Passau und...



Elf Monate dauern die Ermittlungen gegen den Bad Griesbacher Feuerwehrkommandant und städtischen Angestellten an. − F.: Schlegel

Erst hat es nur so ausgesehen, als hätte der frühere Bad Griesbacher Feuerwehrkommandant vor allem...



Mit Smartphones und Tablets erfassen die Mitarbeiter von Michael Drexler (links) die Zahl der Ebola-Fälle. Anschließend werden – wie im Bild – die Statistiken von Experten der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) ausgewertet. − Foto: Drexler

Für Michael Drexler müsste der Tag momentan mehr als 24 Stunden haben. "Ich bin rund um die Uhr...







Anzeige




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008