• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 19.12.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




19.12.2014

LESERBRIEFE

Keine Verbesserung für Passau Zum Bericht "Der Inn ist stärker" vom 12. Dezember: Rückdeichungen an der Donau, gesteuerte Flutpolder am Inn. Die an der Donau geplanten Staupolder bewirken keine Verlangsamung der Donauwelle, sie verringern die Gefahr einer Überlagerung mit der Innwelle nicht und sind deshalb nicht geeignet...





19.12.2014

SERVICE

Apotheken Freitag: Glocken-Apotheke, Passau, Glockenstr. 6, 0851/6680. Ärzte-Notdienste Vermittlungszentrale Bereitschaftsdienst für alle Ärzte: 116117 Allgemeinarzt: Freitag, 15-17 Uhr, Samstag: 10-12, 15-17 Uhr, Dr. Thomas Lehmann, Allgemeinarzt, Freyunger Str. 2, Passau, 08 51/4 65 67 Sonntag: 10-12, 15-17 Uhr, Petra van Ingen...





19.12.2014

Glanzvolles Gloria, Hirtenmusik und Choräle

Das Oberstufenorchester unter der Leitung von Margit Weinberger beeindruckte mit klangvoller Hirtenmusik. − Foto: Wildfeuer

Berührender Gesang, tonstarke Musik und 300 begeisterte junge Interpreten – das traditionelle Weihnachtskonzert des Auersperg-Gymnasiums Freudenhain, das zugunsten der Ugandahilfe der Schule stattfand, hat viele Höhepunkte gesetzt. Viele Zuhörer mussten in der bis auf den letzten Platz besetzten Kirche St. Peter mit Stehplätzen vorlieb nehmen...





19.12.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Spende für die Palliativstation Einen Scheck von 1000 Euro überreichte Christian Raab (r.) von der Firma "4process" dem Chefarzt der Palliativstation Prof. Thomas Südhoff (v.l.), der Stationsärztin Dr. Sieglinde Preissler und Stationsleiter Florian Wirthensohn . Die Palliativstation betreut unheilbar erkrankte Menschen und ihre Angehörigen...





19.12.2014

Die Rettung kommt nur noch unter 112

Dieses Telefon an einem der Einsatzleitplätze in der Integrierten Leitstelle ist unter der Notrufnummer 112 rund um die Uhr zu erreichen. Als das Foto gemacht wurde, war gerade Evi Glashauser im Dienst. − F.: Archiv Geisler

Die Verbandsversammlung des Zweckverbands für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Passau hat am Donnerstag einstimmig beschlossen, die vorwahlfreie Rufnummer 19222 Mitte kommenden Jahres abzuschalten. Gleichzeitig soll eine Werbekampagne für die 112 gestartet werden, unter der jetzt schon und auch künftig Rettung und Feuerwehr zu rufen sind...





19.12.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Frauenbund besucht Christkindlmärkte Ihre jährliche Adventsfahrt führte die Frauen des Frauenbunds St. Konrad und ihre Gäste in diesem Jahr nach Regensburg. Erstes Ziel war der Adventsmarkt Katharinenspital am Fuß der steinernen Brücke, der seine ganz eigene heimelige Atmosphäre hat. Auch der Lucrezia-Markt der Kunsthandwerker begeisterte die...





19.12.2014

Die Schleuse Kachlet funktioniert wieder

Improvisationskunst war gefragt an der Schleuse des Kraftwerks Kachlet (Hintergrund): Weil der Torantrieb ausgefallen war, schlossen Mitarbeiter des Wasser- und Schiffahrtsamts (WSA) das Tor mit ihrem Boot. Geöffnet hatten sie es immer mit einer Seilwinde. − Fotos: WSA

Eine Woche lang haben rund 80 Mann an der Schleuse Kachlet zusammen gearbeitet, haben Zusatzstunden geschoben und Nachtschichten. Schließlich schafften sie ihr gemeinsames Ziel: Die Schifffahrt läuft wieder, das defekte Schleusentor ist repariert. Mit ihrer gemeinsamen Aktion erlösten sie vor allem viele Donauschiffer, die deutlich vor Augen hatten...





19.12.2014

Street Art als Geschäftsidee

Die beiden Unternehmensgründer von JNS-Art. − Foto: privat

Da sage mal noch einer, die Jugend von heute hätte keine Ideen und Ziele: Josef Wetzl (22) und sein Kommilitone Jonas Fröschl (20) haben vor kurzer Zeit ihre eigene Firma gegründet – JNS-Art. Der Kontakt zwischen dem Medien-und-Kommunikations-Studenten Jonas und dem Förderlehrer-Referendar Josef kam dabei über Josefs Freundin zustande...





19.12.2014

Erster Abschnitt des Bahnhof-Umbaus erledigt

Pflasterer legten gestern frisch den neuen Belag auf den neuen Bahnsteig C, über den die Fahrgäste die Züge auf den Gleisen 5 und 6 erreichen. − Fotos: Danninger

Morgen früh rollen die ersten Trolleys über den dritten Bahnsteig am Hauptbahnhof: Nach den letzten Restarbeiten heute öffnet die Plattform für die Gleise 5 und 6 am Hauptbahnhof und zum ersten Mal können Fahrgäste dort ebenerdig in ihren Zug einsteigen. Willkommen im 21. Jahrhundert. Das erste volle Jahr "barrierefreier Ausbau" liegt hinter dem...





19.12.2014

ZF spendet 10000 Euro für soziale Zwecke

Symbolische Schecks überreichten ZF-Standortleiter Dr. Franz Kleiner (2.v.l.) und Gernot Hein (l.), Leiter Kommunikation und Marketing, an Caritas-Direktor Dr. Wolfgang Kues (v.l.), Hospiz-Vorsitzende Eva Maria Dellefant, Ute Senff, Leiterin der Passauer Tafel, und Dompropst Dr. Michael Bär. − Foto: ZF

Statt Weihnachtsgeschenke für Kunden und Geschäftspartner zu verschicken, spendet ZF in Passau auch in diesem Jahr wieder an soziale Einrichtungen der Region. Standortleiter Dr. Franz Kleiner und Gernot Hein, Leiter Kommunikation und Marketing, überreichten fünf Schecks im Wert von je 2000 Euro an die Verantwortlichen...





19.12.2014

Sie schenken kranken Menschen Zeit

Blumen als Dankeschön: Stv. Einsatzleiterin Jutta Kreilinger (v.l.), Einsatzchefin Christa Kölbl (3.v.l.) und Stellvertreterin Maria Wimmer (r.) zeichneten Hildegard Wieninger aus. − Foto: Wildfeuer

Bei einer Feier im Bildungshaus spectrumKirche auf Mariahilf haben die "gelben Engel" Hildegard Wieninger für ihr seit 20 Jahren währendes Engagement für kranke Menschen im Klinikum Passau gewürdigt. Einsatzleiterin Christa Kölbl und ihre Stellvertreterinnen Maria Wimmer und Jutta Kreilinger ehrten auch Ingeborg Klenn für 15 Jahre Dienst am...





19.12.2014

40 Jahre Treue zum Ilzer Traditionsverein

Bei der Jahreshauptversammlung: Schriftührer Dieter Stephan (v.l.), Schatzmeister Sepp Nachlinger, Horst Jorde, Vorsitzender Clemens Damberger, Manfred Lang, Otto Bogner, Dieter Wagmann, Günter Köck und stellv. Vors. Herbert Neumann. − Foto:

Eine harmonische Jahreshauptversammlung mit 62 Mitgliedern hielten die Ilzer Wanderer und Radler in der Gaststätte Trifftsperre. Vorsitzender Clemens Damberger begrüßte unter den Anwesenden auch Stadtrat Sepp Reischl, Ex-Stadtrat Horst Jorde und Ehrenmitglied Alt-OB Willi Schmöller sowie Roswitha Vocke...





19.12.2014

Ruderverein erweitert das Bootshaus am Inn

Der Passauer Ruderverein darf sein Bootshaus in Ingling mit zwei Anbauten an der Innseite um eine Fläche von gut 100 Quadratmetern erweitern. Der Bauausschuss hat einen Bauvorbescheid gestern Abend einstimmig befürwortet. Die ganze Anlage und damit auch das jetzige Bauvorhaben liegen zwar im Außenbereich...





19.12.2014

Malteser bringen Kinderaugen zum Strahlen

Die Malteser aus Deutschland unter Führung von Diözesanseelsorger Johannes B. Trum aus Passau (Mitte in Uniform) und Claus Berger (vorne links) mit ihren Gastgebern. − Foto: privat

Mit vielen neuen Eindrücken und noch mehr Emotionen sind 15 Malteser aus dem ungarischen Sopron zurück. Sie waren dabei, als die Geschenke, die in den vergangenen Wochen gesammelt wurden, in die Hände ihrer neuen, freudestrahlenden Besitzer übergeben wurden. Die Zahl der Päckchen schätzt der kommissarische Kreisbeauftragte Claus Berger auf 250...





1
2 3 ... 13


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Donau-Moldau-Zeitung











Hat den ausgelegten Giftköder gefressen: Pinschermischling Timi. Dank Frauchen Michaela Lorenz ist er wieder auf dem Weg der Besserung.

"Wer tut denn so etwas? Das ist doch einfach unglaublich", kann es Hundebesitzerin Michaela Lorenz...



Dr. Franz Kleiner (l.) verlässt den ZF-Standort Passau. Hermann Beck wird sein Nachfolger als Chef der Passauer Standorte. − Foto: ZF

Die ZF Friedrichshafen AG ist in Ostbayern weiterhin stabil unterwegs: An den Standorten in Passau...



−Symbolfoto: Wolf

Großeinsatz für die Feuerwehren rund um Fürstenstein (Landkreis Passau): Am Freitagnachmittag ist...



Mit seiner Spendenflasche zieht Robert Heininger derzeit von Adventsfeier zu Adventsfeier. − F.: heb

Der Nikolaus ist nicht bei jeder Weihnachtsfeier dabei. Einer aber kommt immer: Robert Heininger mit...



Eine syrische Flüchtlingsfamilie in ihren Zimmer in der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber auf dem Gelände der Bayernkaserne in München. − Foto: dpa

Mehr als zehn Millionen Syrer sind seit Ausbruch des Bürgerkriegs auf der Flucht...





Bischof Stefan Oster räumt in dem sehr persönlichen Interview mit der PNP ein, dass es auch bei ihm eine offene Sehnsucht nach einer Partnerschaft, Familie oder einem Kind gebe. Allerdings reiche sie nicht bis in die Tiefe.

Bischof Stefan Oster hat sich im Nachhinein überrascht gezeigt, dass er zum Oberhirten der Diözese...



100 gefundene Euro abzugeben ist für Fünftklässler Maxi (12) "selbstverständlich". − F.: Karl

"Respekt – ein wirklich feiner Zug – und das noch in der Weihnachtszeit...



Der Passauer Diözesanbischof Stefan Oster wird heuer keine schriftlichen Weihnachtsgrüße verschicken...



70 statt 80 in Zieglstadl plus Überholverbot – weiter will auch die Regierung nicht gehen. − Foto: Jäger

Das Staatliche Bauamt hat sich geweigert, einen Beschluss des Stadtrats umzusetzen und auf dem...



Hat den ausgelegten Giftköder gefressen: Pinschermischling Timi. Dank Frauchen Michaela Lorenz ist er wieder auf dem Weg der Besserung.

"Wer tut denn so etwas? Das ist doch einfach unglaublich", kann es Hundebesitzerin Michaela Lorenz...





"Es kommt viel positive Energie zurück", sagt Hebamme Diane Mohrhauer, die seit mehr als 30 Jahren schwangere Frauen begleitet und Geburtshilfe leistet. − Foto: Kuhnt

Du brauchst Mut zum Risiko, denn wenn was passiert, bist du dran. Du arbeitest eigenständig...



−Symbolfoto: dpa

Die Serie von Einbrüchen im Wegscheider Land reißt nicht ab: In der Nacht zum Samstag sind...



Cantabile Regensburg. − Foto: Chor

So wie das Streichquartett die "vornehmste" Abteilung der Instrumentalmusik repräsentiert...



Das schwarze Runde war mal ein Adventskranz. Die Feuerwehren im Einsatz – aus Pocking, Indling und Tettenweis – mussten ihre Atemschutzträger ins stark verrauchte Haus schicken. − F.: Seidl

"Trotz allem noch schöne Feiertage" – so hat sich gestern Vormittag nach seinem Einsatz ein...



Am helllichten Tag und an einem durchaus frequentierten Ort ist der Passauer Senior (87) attackiert worden – der Vorfall geschah auf der ZOB-Spange wenige Meter nach einem kleinen Parkplatz (rechts) und neben dem braunen Auffahrtsrotunde zum Stadtgalerie-Parkdeck. − Foto: Karl

Josef K. (Name von der Redaktion geändert) ist 87 Jahre alt und resolut. Letzteres bekam auch ein...







Anzeige




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008