• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




25.10.2014

KIRCHLICHE NACHRICHTEN

Ein Blick in die Wallfahrtskirche Mariahilf: Der goldene Hochaltar im Chorraum stammt aus dem Jahr 1729 und wird vom Gnadenbild geprägt. − Foto: Jäger

Katholische Gottesdienste Pfarrei St. StephanDom: Sonntag: 7.30 Hl. Messe, 9.30 Pontifikalamt, Dreiflüsse-Sängerkreis Passau e.V. zum 90-jährigen Jubiläum, Leitung: Josef Bertl; 11.30 Uhr Hl. Messe.– Samstag (Allerheiligen): 7.30 Hl. Messe, 9.30 Pontifikalamt, J. Haydn: Missa Sancti Bernardi von Offida in B-Dur Hob.XXII:10 "Heiligmesse"; 11...





25.10.2014

In Würde den letzten Weg gehen

Im Raum der Stille auf der Palliativstation des Klinikums Passau können Angehörige ihre Erinnerungen an die Verstorbenen in einer Mappe hinterlassen. Oft bedanken sie sich dabei auch bei Menschen wie Maximilian Voigtmann, die sie beim Sterben begleitet haben. − Foto: Jäger

Herr Voigtmann, über was reden Menschen, bevor sie sterben? Maximilian Voigtmann: Sterben ist ein Prozess mit verschiedenen Phasen, deshalb kann man das nicht so direkt beantworten. Die meisten Sterbenden wollen über ihr Leben sprechen, sie wünschen sich, dass etwas von ihnen zurückbleibt. Viele haben das Bedürfnis, Erlebnisse oder Verletzungen...





25.10.2014

Passau Stadt

Kurt Striglers Hütte ist zu, nun wird sie abgeholt. − Foto: Urlhart

Am Sonntag wäre ich gerne eine Russin. Aus ganz einfachem Grund: Dann würde ich daheim zum aller-, allerletzten Mal die Zeitumstellung mitmachen müssen. In Russland bleibt’s nun ganzjährig bei der Winterzeit! Stundendiebe Endlich haben sie erforscht, dass es sieben von zehn Deutschen so geht wie mir: Wir lehnen dieses Uhren-Vor- und -Zurück...





25.10.2014

"Große Chance", "begrüßenswert", "vielversprechend"

Der Brauerei-Komplex (Mitte) am Rande der Kapuzinerstraße (oben) und inmitten viel Grün soll neu entwickelt werden. − Foto: <a href="http://www.Bayernatlas.de" target="_blank">www.Bayernatlas.de</a>

Die Neuentwicklung des rund 16000 qm großen brachliegenden Innstadt-Brauerei-Areals stößt bei Lokalpolitikern auf viel Gegenliebe. In den Stadtratsfraktionen empfindet man das dieser Tage bekannt gewordene Wohnbau-Vorhaben der "Innstadt Brauhaus Projekt GmbH & CoKG", hinter der die zwei Investoren Innstadt AG und die Passauer KVV (Kapfinger...





25.10.2014

SERVICE

Apotheken Samstag: Engel-Apotheke, Passau, Bahnhofstr. 10, 0851/71011. Sonntag: Apotheke im PAWO-Center, Passau, Spitalhofstr. 94, 0851/51084. Ärzte-Notdienste Vermittlungszentrale Bereitschaftsdienst für alle Ärzte: 116117 Allgemeinarzt: Samstag: 10-12, 15-17 Uhr, Dr. med. Arpad Geller, Allgemeinarzt, Dr...





25.10.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Besuch im Flughafen "Hoch hinaus" ging es für 21 Schüler der Q12 des Auersperg-Gymnasiums, als ihnen von Lufthansa Technik eine Besichtigung der Wartungshallen der Airline am Flughafen München ermöglicht wurde. Ebenso luden der Schulreferent des Flughafens, Peter Maeke , und der Wirtschaftsgeograph der FMG, Jochen Flinner ...





25.10.2014

Wollte Mann (25) seine Frau erstechen?

Ein dunkles Kapitel im Leben eines Passauer Paares war bis gestern drei Tage lang Thema im Landgericht: Es geht um angebliche brutale Übergriffe des Mannes (25) im Jahr 2011 auf seine damalige Ehefrau (27). Das Amtsgericht hatte den Mann heuer im März zu 32 Monaten Gefängnis verurteilt. Das Landgericht überprüfte nun das Urteil – und kam zu...





25.10.2014

Passau gerüstet für den "Winter-Notfallplan"

Menschenwürdige Unterbringung als Vorgabe: Junge Flüchtlinge in ihrem Notquartier über der Stadiongaststätte. − Foto: Eckelt

Passau ist offenbar gewappnet für einen möglichen Ansturm: "Selbstverständlich laufen bei der Stadt bereits die Vorbereitungen für eine etwaige Unterbringung von Asylbewerbern auf Hochtouren", sagt OB-Sprecher Herbert Zillinger gefragt nach dem jüngst von der Staatsregierung beschlossenen Notfallplan...





25.10.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Museums-Förderer in der Landesausstellung Der Förderverein Oberhausmuseum Passau e.V. nahm sich die Landesausstellung in Regensburg zum Ziel des Herbstausflugs, und das per Bahn. Beeindruckende Zeugnisse aus der Regierungszeit eines deutschen Herrschers bayerischer Herkunft, die Auseinandersetzung um die Kaiserwürde im Reich und die Kämpfe...





25.10.2014

Benefiz-Christbaumkugeln als kleine Heilsbringer

Vorfreude-Spender in der Fuzo: Die Weihnachtsbeleuchtung (ab 25. November) wird heuer von einer Benefiz-Aktion begleitet. − Foto: CMP

Das Citymarketing Passau (CMP) ruft dieses Jahr mit dem "Wunschbaum" eine neue weihnachtliche Spendenaktion ins Leben. In der Ludwigstraße werden wie jedes Jahr zwei große Weihnachtsbäume von der Stadtgärtnerei aufgestellt, die Stadtwerke schmücken die Bäume mit Lichterketten. Das Besondere in diesem Jahr: Jeder, der etwas Gutes tun möchte...





25.10.2014

Mit Understatement an die Spitze

Bewundern die Bauwerke von Lord Norman Foster: PNP-Redakteurin Dr. Edith Rabenstein (r.) und die rund 60 Besucher im Atrium des Passauer Medienzentrums. − Foto: Jäger

,,Architekten, nehmt euch selbst nicht so wichtig" – so lautet ein Ausspruch des weltweit bekannten britischen Architekten Lord Norman Foster. Dass dies nur einer sagen kann, der selbst an der Spitze steht, das hat PNP-Redakteurin Dr. Edith Rabenstein den rund 60 Besuchern des Passauer Medienzentrums auf fachkundige Weise vermittelt...





25.10.2014

Handynetz: Stadt ist sauer, Telekom auch

Der Vorwurf der Jungen Union (JU), die Stadtspitze verhindere den Ausbau des Mobilfunknetzes in Passau (PNP berichtete am Freitag), hat nicht nur bei der Stadt, sondern nun auch bei der Telekom für Verärgerung gesorgt. JU-Vorsitzender Daniel Pokorny hatte sich mit seinem Vorwurf auf eine E-Mail eines Servicemitarbeiters des...





25.10.2014

Klare Worte beim Amtswechsel

Zur Verabschiedung von Ludwig List (5.v.l.), mit Frau Antonia und Tochter Theresa, und zur Begrüßung von Nachfolger Manfred Vormittag (l.) kamen unter anderem (weiter v.l.) Martin Lehner vom Personalrat, Polizeipräsident Josef Rückl, MdL Bernhard Roos, stellvertretender Landrat Klaus Jeggle und MdL Walter Taubeneder. − Foto: Ried

Ludwig List (60) ist ein Mann der deutlichen Worte, besonders, wenn es um das Wohl seiner Mitarbeiter geht. Dies bewies er als Chef der Passauer Schleierfahnder, aber auch bei seiner Verabschiedung aus dem aktiven Polizeidienst gestern im Großen Rathaussaal der Stadt. In seinen Abschiedsworten vor dem niederbayerischen Polizeipräsidenten Josef...





25.10.2014

Passau Stadt

AM 25. OKTOBER 1514, HEUTE VOR 500 JAHREN, wurde Wolfgang Graf von Salm vermutlich auf Schloss Marchegg in Österreich geboren. Der Namensgeber der Graf-Salm-Straße war von 1540 bis 1555 der 58. Bischof von Passau. 1530 wurde er Domkapitular in Salzburg und Passau. Der begeisterte Anhänger des Humanismus machte den Passauer Bischofshof zu einem der...





1
2 3 ... 11


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Donau-Moldau-Zeitung











− Foto: Vennenberg/dpa

Der Vorwurf der Jungen Union (JU), die Stadtspitze verhindere den Ausbau des Mobilfunknetzes in...



Eine der drei entdeckten Cannabis-Indooranlagen in Österreich. − Foto: Polizei Rohrbach/OÖ

Einen Drogenring mit fünf Tatverdächtigen hat die oberösterreichische Polizei ausgehoben...



Ein Blick auf den Baumarkt-Parkplatz in Hauzenberg am Mittwoch Mittag. So ähnlich sah es auch am Dienstag Mittag dort aus. Ein Rentner parkte eine Fahrerin derart zu, dass sie nicht aussteigen, nicht vor- und zurückfahren konnte, offenbar als "Strafe" dafür, dass sie auf der riesigen und fast leeren Teerfläche aus seiner Sicht nicht korrekt geparkt hatte und mit ihrem Parkmanöver zwei Plätze in Anspruch genommen hatte. Zehn Minuten war die Fahrerin in ihrem Lupo gefangen. Erst dann fuhr der 79-Jährige weg und ließ die Frau frei. − Foto: Riedlaicher

Ein äußerst skurriler Fall von "Kampfparken" hat sich diese Woche auf dem fast leeren Parkplatz des...



88 Mitarbeiter arbeiten aktuell im Betrieb in Büchlberg. Für sie kam die Nachricht der geplanten Schließung überraschend. − Foto: Jäger

Für viele der aktuell 88 Mitarbeiter der Transtechnik GmbH in Büchlberg kam die Nachricht völlig...



Menschenwürdige Unterbringung als Vorgabe: Junge Flüchtlinge aus Syrien und Afghanistan in ihrem Notquartier über der Stadiongaststätte. − Foto: Eckelt

Passau ist offenbar halbwegs gewappnet für einen möglichen Ansturm: "Selbstverständlich laufen bei...





Ein Blick auf den Baumarkt-Parkplatz in Hauzenberg am Mittwoch Mittag. So ähnlich sah es auch am Dienstag Mittag dort aus. Ein Rentner parkte eine Fahrerin derart zu, dass sie nicht aussteigen, nicht vor- und zurückfahren konnte, offenbar als "Strafe" dafür, dass sie auf der riesigen und fast leeren Teerfläche aus seiner Sicht nicht korrekt geparkt hatte und mit ihrem Parkmanöver zwei Plätze in Anspruch genommen hatte. Zehn Minuten war die Fahrerin in ihrem Lupo gefangen. Erst dann fuhr der 79-Jährige weg und ließ die Frau frei. − Foto: Riedlaicher

Ein äußerst skurriler Fall von "Kampfparken" hat sich diese Woche auf dem fast leeren Parkplatz des...



−Symbolfoto: dpa

Der Dieselmotoren-Hersteller Hatz mit Sitz in Ruhstorf (Lkr. Passau) verlagert Teile seiner...



−Symbolfoto: Binder

Bei einer Großkontrolle auf der A3 bei Passau hat die Polizei bei jedem dritten Lkw Mängel...



Shell-Stationsleiterin Stefanie Huber (34) nahm dem Schleuser den Autoschlüssel ab. Damit die Situation nicht eskaliert, stellte sich Stammkunde und Unternehmer Jörg Jahn (43) dazu. − Foto: Eberle

Mit mehreren Streifen und einem Hubschrauber hat die Polizei Dienstagmittag zwischen Passau und...



Dimitar Doychev Doychev aus Bulgarien macht seit 1. September eine Ausbildung zum Bäcker bei der Bio-Bäckerei Wagner in Ruderting. − Foto: Jäger

Mehr als 1300 junge Menschen sind in diesem Jahr für eine Ausbildung nach Deutschland gekommen...





Die elektronische Höhenverstellung von Küche und Herd demonstrierte Herbert Schmitmeier, geschäftsführender Gesellschafter des Vita d’Oro-Wohnparks (l.). Bürgermeister Jürgen Fundke (2.v.l.) zeigte sich beeindruckt. − Fotos: Georg Gerleigner

Eine innovative Idee oder ein neues Produkt habe stets Skeptiker, sagt Herbert Schmitmeier...



In der Uferzone, die sonst vom Wasser überspült ist, wurde fleißig Totholz gesammelt und der Zugang zum Dreiburgensee verbessert. − Fotos: Heisl

Um die 50 Tittlinger sind dem Aufruf von Bürgermeister Helmut Willmerdinger gefolgt: Sie traten am...



Dimitar Doychev Doychev aus Bulgarien macht seit 1. September eine Ausbildung zum Bäcker bei der Bio-Bäckerei Wagner in Ruderting. − Foto: Jäger

Mehr als 1300 junge Menschen sind in diesem Jahr für eine Ausbildung nach Deutschland gekommen...



Aus diesem total demolierten Mazda hat die Feuerwehr am Dienstagmorgen einen 57-jährigen Mann geborgen. Er hatte beim Abbiegen von der Autobahnausfahrt auf die B12 einen Laster übersehen. Der Mann wurde im Wagen eingeklemmt. − Foto: Nöhbauer

Seit dem Morgen laufen die Bergungsarbeiten wegen des schweren Unfalls an der Autobahnausfahrt...



Humorvoll und musikalisch herausragend: "Die Drei Damen" Lisa Wahlandt (v. l.), Andrea Hermenau und Christiane Öttl passen als Entertainer auf die Kleinkunstbühne und als Jazzact auf Festivals. − F.: Agentur

Das passiert, sagen wir, eher selten: Die Musik beginnt, und alles ist Staunen: Der Kontrabass...







Anzeige




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008