• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 5.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




05.05.2015

Kein bisschen eingerostet

Zum Abschluss der Veranstaltung reichte Bürgermeisterin Erika Träger (3.v.l.) Assessorin Maria Paola Stocchero (Mitte), der offiziellen Vertreterin der Partnerstadt Montecchio Maggiore, das Goldene Buch der Stadt Passau, wo ein Eintrag den besonderen Moment verewigen wird. Glückwünsche tauschten auch die italienischen Vertreter der Schule und Mitglieder des Stadtrates von Montecchio Maggiore mit ihren deutschen Kollegen aus sowie jene beiden Personen, die die Freundschaft erst möglich gemacht haben: Marianne Behrer (7.v.l.) und Dr. Gian Carlo Giani (8.v.l.). − Foto: Osdarty

685 Kilometer. Es geht nach Süden. Ein ganzes Stück Weg. Aber einer, der sich lohnt. Denn dort, in der Region Venetien, liegt – umrahmt von den Ausläufern der Hügellandschaft des Colli Berici, in einer Ebene zwischen Verona und Vicenza – die Stadt Montecchio Maggiore. Und die ist weit mehr als ein schönes Urlaubsziel: Es ist die Heimat...





05.05.2015

PERSONEN UND NOTIZEN

Diagnose- und Förderklassen stellen sich vor Das Sonderpädagogische Förderzentrum hat sich bei einem Infotag vorgestellt. Nach einer Begrüßung durch Rektorin Reinhilde Galler durften die Eltern mit ihren Kindern am Unterricht in den Diagnose- und Förderklassen der Schule teilnehmen und die Kinder in der schulvorbereitenden Einrichtung besuchen...





05.05.2015

Georgsberg-Tunnel: Initiative pocht auf Petition gegen Nordumfahrung

Im Umfeld des nördlichen Schanzlbrücken-Kopfes könnte ein Tunnel durch den Georgsberg (r.) enden bzw. beginnen. − Foto: Jäger

Der dreiköpfige Initiativkreis Georgsberg-Tunnel – Heinz Jacob, Jürgen Hellwing und Alt-OB Willi Schmöller – pochen auf mehr Unterstützung und Bestätigung von politischer Seite. Das Trio, das vor gut zwei Jahren die Idee eines gut 1,9 Kilometer langen und vor allem die Stadtteile Ilzstadt...





05.05.2015

Fit machen für die Meisterschaft

Im Beisein von Stadtrat Andreas Rother (l.) und Geistlichem Rat Pfarrer Dr. Josef Mader (r.) zeichnete Vereinsvorsitzende Gertrud Schäfer (M.) Maria-Magdalena Haberl und Franz Stumbeck mit der Vereinsehrennadel in Gold aus. − Foto: EC

Wie Gertrud Schäfer, Vereinsvorsitzende des EC Passau-Neustift, bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Schäfer informierte, plant der EC Passau-Neustift, die größere der beiden Stocksporthallen umzubauen, um 2016 für die Veranstaltung der Deutschen Meisterschaft auf Asphalt gerüstet zu sein. Geplant sei demnach unter anderem...





05.05.2015

Viele Köpfe, Hände und Herzen

Thomas Deschner freut sich schon auf das Schulfest. − Foto: privat

Das Caritas-Förderzentrum St. Severin in -Grubweg feiert am Freitag, 22. Mai, das 40-jährige Bestehen. Diese Feier findet im Rahmen eines Schulfests statt. Thomas Deschner, Schulleiter des Förderzentrums, erläutert, wie er und sein Team junge Menschen für den Start in das Berufsleben vorbereiten, denen aufgrund ihrer geistigen oder mehrfachen...





05.05.2015

Junge Flüchtlinge ausbilden statt rundum betreuen

Die Passauer Runde traf sich im Kleinen Rathaussaal: (v.l.) MdL Walter Taubeneder (CSU), MdL Alexander Muthmann (FW), Bezirksrat Urban Mangold (ÖDP), Bezirkstagsvizepräsident Max Brandl (SPD), OB Jürgen Dupper (SPD), Landrat Franz Meyer (CSU), MdB Andreas Scheuer (CSU), Bezirksrätin Cornelia Wasner-Sommer (CSU), MdL Bernhard Roos (SPD), MdL Rosi Steinberger (Grüne), MdB Christian Flisek (SPD). − Foto: Jäger

Gemeinsame Probleme von Stadt und Landkreis sind ein Fall für die Passauer Runde. In diesem Club machen sich alle Mandatsträger Seite an Seite für ihre Heimatregion stark, die Partei spielt dabei keine Rolle. Wo dieser gemeinsame Einsatz im Augenblick gefragt ist, war beim Treffen am Montag im Kleinen Rathaussaal schnell ausgemacht: Es gilt...





05.05.2015

Passau Stadt

Die Chefin der Passauer Goldhaubenfrauen Bernadette Podolak und der Künstler Michael Lauss mit dem neuen Taferl. − Foto: privat

Am 6. Mai folgen die Europäischen Wochen Passau einer Einladung zur Gestaltung eines Abends in der Bayerischen Vertretung in Berlin und präsentieren sich dem Berliner Kulturpublikum. Gemeinsam mit der Vertretung des bayerischen Freistaats in der deutschen Hauptstadt wurden rund 200 ausgewählte Politiker, Funktionäre...





05.05.2015

Pemperlprater sucht Betreiber – doch keiner springt auf

Eine Fotomontage: Der Pemperlprater steht auf der Konzerthauswiese. Dort soll er hin, aber erst muss geklärt werden, wer das Karussell betreibt. − Foto: Jäger

OB Jürgen Dupper und der Vorsitzende des Pemperlprater-Fördervereins Josef Haydn führen einen Disput, wer den Betrieb des Karussells übernimmt. Beide wollen nicht. Sowohl die Stadt als auch der Verein lehnen die Zuständigkeit für das tägliche Geschäft ab. Verständigt haben sich die beiden Parteien über den Standort...





05.05.2015

Ein Ehrenabend für Detlef Spengler

Fritz Spengler und seine Mutter Gabi (v.l.) nahmen stellvertretend für Detlef Spengler die Ernennungsurkunde zum Ehrenvorsitzenden entgegen. Darüber freuten sich auch die Vorsitzende der Deutsch-Italienischen Gesellschaft, Marianne Behrer, und Laudator Clemens Damberger. − F.: Pletter

Nicht nur zur 25-Jahrfeier der Schulpartnerschaft zwischen der Staatlichen Wirtschaftsschule Passau und dem Istituto Superiore Silvio Ceccato in Montecchio Maggiore (siehe Bericht oben) waren viele Mitglieder der Deutsch-Italienischen Gesellschaft (DIG) zusammengekommen. Auch am Samstagabend blieb im Saal des Wirtshauses "Zum Streiblwirt" kein...





05.05.2015

SERVICE

Apotheken Dienstag: Hof-Apotheke, Passau, Residenzplatz 12, 0851/2408. Namenstage 5. Mai: Gotthard, Jutta, Sigrid Pegelstände Donau: 6,24 Meter. Inn: 3,29 Meter. Recyclinghöfe Mit Problemmüllannahmestelle: Recyclingzentrum Pfenningbach: Heute, 8 bis 17 Uhr, 08502/3531. ERZ Hellersberg: Heute, 8 bis 17 Uhr, 0851/9562116...





05.05.2015

Reibereien rund um die Dult

Auch in der Nacht vom Sonntag auf Montag musste die Polizei mehrmals auf der Maidult eingreifen. Kurz nach Mitternacht stellte der Sicherheitsdienst im Bereich der Messestraße fest, dass ein Dultbesucher über den Zaun zum nahegelegenen Passauer Erlebnisbad stieg. Der 26-jährige Betrunkene stellte sich an den Beckenrand und urinierte in das...





05.05.2015

Frauenbund spendet für unbegleitete Flüchtlinge

Eva Berndl (v.l.), Rita Heiligtag, Irmengard Metten, Vorsitzende Traudl Norpoth und Hildegard Gruber stehen hinter dem Frauenbund-Stadtverband. − Foto: Wildfeuer

Eine spontane Spende für die Betreuung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge hat der Stadtverband des Frauenbunds auf Initiative der Vorsitzenden Gertraud Norpoth auf der Mitgliederversammlung beschlossen, die im Innbräu stattfand. Zu den weiteren Themen zählten Familienhilfe, Ausflüge und Vereinsfahne...





05.05.2015

Kunst-Projekt gibt Roma-Kindern eine Perspektive

Die Ausstellung präsentierten Ritterdame Dr. Csilla Gotthard, Großprior von Europa Dr. Sandor Lenard und Angela Vincze. − Foto: Heisl

Mit einer interessanten Ausstellung machte der St.-Georg-Ritterorden im IBB-Hotel auf ein Problem aufmerksam, mit dem sich ganz Südosteuropa auseinandersetzen muss, der Behandlung ethnischer Minderheiten, insbesondere der Roma. In Budapest gibt es dazu ein Projekt, teilte Ritterdame Dr. Csilla Gotthard mit...





05.05.2015

Klogeflüster

Frauen kennen das Problem nur zu gut: Das Klopapier bleibt an den Schuhen kleben. In solchen Momenten können sie nur hoffen, dass sie Freundinnen haben, die ihnen das auch sagen. − Foto: Sprung

Menschen begegnen sich nicht nur in den Bierzelten, reden nicht über ihre Probleme an den Dult-Bars. Dafür gibt es einen intimeren Ort: das Dult-Klo, Treffpunkt der Dultgänger. 22.15 Uhr auf dem Damenklo: Ungefähr 100 Frauen und Mädchen warten darauf, auf die Toilette zu gehen. In der Warteschlange: "Jetzt bin ich 18 und benutze schon...





05.05.2015

Musealer Blues Rock

Im U-Boot-Tourbus (v.l.) Carli, Benny und Richy. − Foto: Pierach

Manchmal wäre auch in der Altstadt eine Disco-Lizenz nicht verkehrt: "The Whiskey Foundation" und "The Black Submarines" als Vorband, beide aus München, beide 2011 gegründet, machten das Café vom Café Museum zu einem Tanzboden, der selbst samt Foyer gar nicht alle groovenden Besucher zu fassen vermochte...





05.05.2015

Elektro Vogl reißt sein Lager ab

Das Hochwasser 2013 war der Anfang vom Ende für die Lagerhalle von Elektro Vogl in der Innstadt. Jetzt wurde sie abgerissen. − F.: Zechbauer

40 Zentimeter stand das Wasser beim Jahrhunderthochwasser 2013 in der Lagerhalle von Elektro Vogl in der Kapuzinerstraße in der Innstadt. Zum ersten Mal in der Geschichte war das Wasser bis dahin vorgedrungen. Jetzt wurde die 500 Quadratmeter große Halle, die auch den Europäischen Wochen als eines von zwei Lagern gedient hat, abgerissen...





05.05.2015

Soroptimist Club spendet für Sprachpaten

Freude über den Spendenscheck (v.l.): Gabriele Spengler, Susanne Vesper, Perdita Wingerter, Geschäftsführerin "Gemeinsam Leben und Lernen in Europa e.V.", Dorothea Keilhofer, Präsidentin Soroptimist Club Passau, Angelika von Krieglstein-Bender, Maria Iacono-Schwarz und Ankie Visschers. − Foto: Eckelt

Riesig war die Freude von Perdita Wingerter, Geschäftsführerin des gemeinnützigen Vereins "Gemeinsam leben und lernen in Europa", als ihr der Soroptimist Club Passau am Montagabend eine Spende in Höhe von 5900 Euro überreichte. Die Soroptimistinnen unterstützen damit das ehrenamtliche Sprachpatenprojekt des Vereins...





05.05.2015

Beim Familientag war der Bär los

Auf die Insel schickt der Bär seine Gäste im "Big Bamboo", der neuen Südsee-Insel auf der Maidult. Es war dicht umlagert gestern beim Familientag, genau wie die meisten anderen Fahrgeschäfte auch. − Foto: Jäger

Sehr erfolgreich war der Familientag gestern auf der Maidult. "Es ist wirklich unglaublich, wieviele Leute auch bei schlechtem Wetter kommen", freute sich Simon Krug, Juniorchef von "Früchte Krug", über die Treue der Passauer zu ihrem Volksfest Nummer eins. Und beim gestrigen Wetter sowieso, das alles andere war als schlecht für einen Dultbesuch:...





05.05.2015

Melodien zum Mai

Ein Schmankerl der ganz besonderen Art erwartete am regnerischen Sonntagnachmittag die rund 80 Besucher der Heiliggeist-Kirche. Christiane Öttl (E-Piano), Gerald Braumandl (Schlaginstrumente), Markus Schlesag (Kontrabass ) und Margo Melissen (Gesang) spielten und sangen frühlingsleichte Melodien. "Komm lieber Mai und mache..." von W.A...





05.05.2015

Heute Abend Musical über Gisela

Bischof Dr. Stefan Oster feiert heute, 5. Mai, um 19 Uhr in der Klosterkirche Niedernburg den Gedenkgottesdienst zu Ehren der Seligen Gisela. Im Anschluss werden Auszüge aus dem Musical "Gisela und Stefan" präsentiert. Das Musical entstand 2012/2013 und ist eine Koproduktion des Schyren-Gymnasiums Pfaffenhofen und der Kodaly-Chorschule Budapest...





05.05.2015

Passau Stadt

AM 5. MAI 1280, HEUTE VOR 735 JAHREN, wurde Wichard von Pohlheim (1237-1282) auch Wichard von Perchtoldsdorf in Wien zum 40. Bischof von Passau geweiht (1280-1282). Über seine Laufbahn vor der Ernennung zum Passauer Bischof ist kaum etwas bekannt. Allerdings galt er eher als Freund der Habsburger. Außerdem dürfte er Domdekan und Dompropst in Passau...





05.05.2015

Caritas lädt zum Austausch

Seit über 30 Jahren ist die Caritas Passau gemeinsam mit vielen viele Initiativen auf Pfarr- und Verbandsebene in Mittel- und Osteuropa aktiv. Wie viele Tonnen Kleidung, Lebensmittel, Gebrauchsgegenstände in all den Jahren für notleidende Menschen gesammelt und geliefert wurden, ist kaum zu berechnen...





05.05.2015

Der Wald ruft

Abenteuer im Walderlebnispark in der Karlsbader Straße erwarten die Kinder in den Pfingstferien. − Foto: privat

Der Stadtjugendring bietet in der Zeit von 26. bis 29. Mai und vom 1. bis 3. Juni ein Pfingstferienabenteuer im Walderlebnispark in der Karlsbader Straße in Passau. Auf die Kinder wartet vom geheimnisvollen Waldspiel über Fußballspielen bis zum Lagerfeuer ein buntes Programm. Neben kreativen Workshops wie Naturtagebuch...





05.05.2015

Wiedereinstieg ins Berufsleben

Die Agentur für Arbeit Passau bietet Beratung für Menschen an, die beispielsweise nach einer familienbedingten Pause wieder aktiv am Berufsleben teilnehmen wollen. Wer Fragen rund um den Wiedereinstieg, zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Möglichkeiten der Kinderbetreuung oder der beruflichen Weiterbildung hat...





05.05.2015

Senioren lauschen leichten Melodien

Feine Salonmusik ertönte gestern Nachmittag im Großen Rathaussaal: Das "Vergissmeinnicht-Ensemble" spielte zum Seniorenkonzert auf, rund 100 Zuhörer wollten mit dabei sein. Von Mozart bis Johann Strauß schlug es einen Bogen von kleinen Bravourstücken zu großen Potpourris. Das Quartett besteht überwiegend aus Mitgliedern der Niederbayerischen...





05.05.2015

Mülltonnen umgeworfen

Drei junge Männer sind am Montag gegen 1 Uhr dabei erwischt worden, wie sie aus Frust Mülltonnen in der Spitalhofstraße umwarfen. Eine Tonne flog gegen einen geparkten BMW. Ob ein Schaden entstanden ist, wird derzeit geklärt. Die Männer im Alter zwischen 21 und 26 Jahren mussten unter polizeilicher Aufsicht alle Mülltonnen wieder aufstellen...





05.05.2015

Taschen in Disko gestohlen

In den frühen Morgenstunden des Samstags ist in einem Lokal in der Dr.-Hans-Kapfinger-Straße eine Handtasche gestohlen worden. Zwischen 3 und 5 Uhr entwendete ein unbekannter Täter eine Damenhandtasche, in der sich diverse Personaldokumente, Kreditkarten, ein Mobiltelefon der Marke Sony und Bargeld in unbekannter Höhe befanden...





05.05.2015

Mit Peugeot gegen Geländer geprallt

Ins Schleudern geraten ist eine Peugeotfahrerin am Sonntag. Gegen 19 Uhr war die Frau im Bereich der B 85 stadteinwärts unterwegs, bei der Ausfahrt nach der Unterführung kam sie bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen das Geländer. Nach Mitteilung der Polizei entstand am Auto Sachschaden in Höhe von 2500 Euro...





05.05.2015

Kreuz-Ausstellung geht zu Ende

Mit einer Finissage, die die Künstlerin Barbara Dorsch akustisch umrahmt, geht die Fotoausstellung "Kreuze" von Claus Z. Schönleber im Erlebnisturm am Golfclub "Über den Dächern von Passau" in Freinberg am 6. Mai um 19 Uhr zu Ende. Dorsch präsentiert eigens für den Anlass komponierte Stücke. − tw





05.05.2015

Flurbegehung für Landwirte

Eine Flurbegehung für die Landwirte der Stadt Passau findet in Zusammenarbeit mit dem Amt für Landwirtschaft und Forsten am Donnerstag, 7. Mai, statt. Die Teilnehmer treffen sich um 13 Uhr auf dem Betrieb der Familie Anetseder in Höflein. − red





05.05.2015

Passau Stadt

Frauen kennen das Problem nur zu gut: Das Klopapier bleibt an den Schuhen kleben. In solchen Momenten können sie nur hoffen, dass sie Freundinnen haben, die ihnen das auch sagen. − Foto: Sprung

In Passau ist gerade Maidult. Und weil dies das erste große Volksfest in der Region ist, sind die PNP-Mitarbeiter Tina Sprung und Andreas Kerscher jeden Tag dort unterwegs.





1
2 3 ... 5


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Maristengymnasium
Maristen-Gymnasium











Ex-Germany‘s Next Topmodel-Kandidatin Kiki war am Montag auf der Dult. Nach ihrem Aus in der Castingshow macht sie ihre Ausbildung fertig und hat "einige Sachen am Laufen, darf aber noch nicht viel verraten". − Foto: Kerscher

Tagsüber sind die meisten Besucher auf der Passauer Maidult in Zivil unterwegs...



Bischof Oster bei der diesjährigen Jugendwallfahrt in Altötting. − Foto: Kleiner

Mit seinen 49 Jahren gehört der Passauer Bischof Stefan Oster zu den jüngsten in der Republik...



Stießen am Dienstag Nachmittag mit einem Weißbier auf die Wiedereröffnung des Wolferstetter Kellers im Biergarten an: (v.l.) Manuela Wagenpfeil, Aumonte-Bua Franz Resch, Besitzer Georg Huber, Franz Stefani, Prokurist der Wolferstetter Brauerei, Aumonte-Bua Thomas Wagenpfeil und Koch Bernhard Kaiser. − Foto: Fischer

Zweieinhalb Jahre hat Bräu Georg Huber auf diesen Tag gewartet. Jetzt ist es soweit: Der...



Bavarias erste Ausfahrt ins Grüne: Die Freude über die Bierkönigin konnte der Regen nicht trüben. Auf dem "Kutschbock" sitzen Künstler Michael Lauss (v.l.) und Landkreis-Kulturreferent Dr. Wilfried Hartleb, hinten auf dem Wagen haben die Ehrengäste Platz genommen, darunter Landrat Franz Meyer (1. Reihe, 2.v.r.). − Foto: Brunner

Die "Bierkönigin Bavaria" wird ein kräftiges Zugpferd für die Landesausstellung "Bier in Bayern...



Eine Fotomontage: Der Pemperlprater steht auf der Konzerthauswiese. Dort soll er hin, aber erst muss geklärt werden, wer das Karussell betreibt. − Foto: Jäger

OB Jürgen Dupper und der Vorsitzende des Pemperlprater-Fördervereins Josef Haydn führen einen Disput...





Ist verärgert über die hohen Preise und das Monopol der Deutschen Bahn: Niklas Thiele. Der 18-Jährige fährt wochentags mit dem Zug von Pocking nach Pfarrkirchen in die FOS und zahlt dafür jede Woche 28,60 Euro. Das findet er für einen Schüler zu hoch und damit ungerecht. − Foto: Jörg Schlegel

Niklas Thiele besucht die 11. Klasse der Fachoberschule Pfarrkirchen – und ist dabei auf die...



Vorsicht, Fälschung. Mit diesem angeblichen Zertifikat wollen die Spendensammler den Anschein von Seriosität erwecken. Mehrere Namen sind schon darauf eingetragen.

Falsche Spendensammler sind in der Passauer Fußgängerzone unterwegs. Mit dabei haben sie ein...



Im Umfeld des nördlichen Schänzlbrücken-Kopfes könnte ein Tunnel durch den Georgsberg (r.) enden bzw. beginnen. − Foto: Jäger

Der dreiköpfige Initiativkreis Georgsberg-Tunnel – Heinz Jacob, Jürgen Hellwing und Alt-OB...



Andy Borg (l.) muss gehen, Francine Jordi und Alexander Mazza werden den Musikantenstadl übernehmen. − F.: dpa

Die Schweizer Sängerin Francine Jordi (37) und der deutsche Moderator Alexander Mazza (42) werden...



Frauen kennen das Problem nur zu gut: Das Klopapier bleibt an ihren Schuhen kleben. In so Momenten können sie nur hoffen, dass sie Freundinnen haben, die ihnen das auch sagen. − Foto: Sprung

Der dritte Dulttag ist vorbei, die Zelte und Gassen waren am Samstag brechend voll...





Chhewang Simmets Vater lebt in Nepal. Als Bürgermeister in Gorkha, wo das Zentrum des Erdbebens lag, will er Hilfe organisieren. Chhewang Simmet und ihr Mann Stefan, mit dem sie mit Sohn Valentin (5) und Tochter Venus (7) in Tittling lebt, haben jetzt ein Spendenkonto eröffnet. − F.: Jäger

"Das könnte jemand aus Nepal sein." Aufregung klingt in der Stimme von Stefan Simmet mit...



Bischof Oster bei der diesjährigen Jugendwallfahrt in Altötting. − Foto: Kleiner

Mit seinen 49 Jahren gehört der Passauer Bischof Stefan Oster zu den jüngsten in der Republik...







Anzeige