• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




23.05.2015

TERMINE IN STADT UND LANDKREIS PASSAU

Stadt Passau 1. Rollerclub Passau-Rittsteig. Maiandacht der Vereine heute, Samstag, 17 Uhr, in der Pfarrkirche Heining. Rollerfest in Eging morgen, Sonntag; Abfahrt mit Autos: 17 Uhr, Streiblwirt. Die Ausfahrt am Vormittag fällt wegen Schlechtwetters aus. Kolpingfamilie. Führung durch den Schlosspark Freudenhain am 26. Mai...





23.05.2015

SERVICE

Veranstaltungen Events – Kunst – Kultur heute auf den Seite 26 und 27. Apotheken Samstag: Engel-Apotheke, Aidenbach, Marktplatz 27, 08543/1258. Kurpark-Apotheke, Bad Füssing, Kurallee 18, 08531/2022. Landgerichts-Apotheke, Bad Griesbach, Stadtplatz 7, 08532/1334. St.-Ulrich-Apotheke, Büchlberg, Marktplatz 4, 08505/3232. St...





23.05.2015

LAND UND LEUTE

25 Kommunionkinder von der Heimvolksschule Fürstenzell. Unter dem Motto "Gottes Liebe ist wie die Sonne" haben sich 25 Kinder der Heimvolksschule St. Maria in Fürstenzell im Religionsunterricht mit ihren Lehrerinnen Monika Kollmaier, Martina Poxleitner und Elisabeth Budelmann auf ihre Erstkommunion vorbereitet...





23.05.2015

"Auf Beton wächst kein Brot"

Sparsameren Umgang mit Böden haben Josef Schifferer (v.l.) und Hans Koller zugesichert sowie Karl Haberzettl, Josef Reidl, Johannes Schmidt, Stefan Hageneder, Josef Ostner und Josef Schmid. − Foto: Wildfeuer

Neukirchen vorm Wald. Wohnen im Einfamilienhaus, Straßen, Gewerbegebiete und Discounter auf der grünen Wiese – das kostet alles Boden. Ein knappes Gut, mit dem Bürger und Kommunen bewusster umgehen müssen. Das hat eine Podiumsdiskussion zum Thema "Flächen sparen – Notwendigkeit oder Hemmnis für die Dorfentwicklung" beim "Kirchenwirt"...





23.05.2015

Naturstein, Bäume und mehr Räume

Naturstein, Bäume, schön gestaltete Plätze und Parkflächen werden den an die Hofmark angrenzenden Bereich der Tittlinger Straße im Rahmen der Ortskerngestaltung attraktiver machen. − Foto: Wildfeuer

Neukirchen vorm Wald. Natursteinplatten, Bäume und Räume zum Treffen: Die Pläne zur Verschönerung der Hofmark und des angrenzenden Bereichs der Tittlinger Straße bis zur Einmündung des Kirchenwegs im Rahmen der Ortskerngestaltung hat Prof. Hermann Brenner aus Landshut im Gemeinderat vorgestellt. Alle Räte erteilten ihm den Auftrag...





23.05.2015

Altes Mauerwerk für die Zukunft sichern

Die Mauern, die den Barockgarten von Schloss Neuburg umgeben, sind nicht mehr standsicher. Damit sie nicht nach außen kippen, wird innen aufgegraben. Dann werden am Fundament in bestimmten Abschnitten Betonstützen eingebaut und Drainagen gelegt. − Fotos: Jäger

Neuburg am Inn. 900000 Euro sind heuer im Kreishaushalt für Sanierungsarbeiten an den Außenanlagen von Schloss Neuburg eingeplant. Derzeit werden die Außenmauern des Barockgartens und die Brücke zur Hauptburg hergerichtet. Die Mitglieder des Kreisausschusses nutzten ihre jüngste Sitzung in der "Hoftaferne" in Neuburg zu einem Rundgang auf der...





23.05.2015

Förderkreis besteht seit 30 Jahren

Neuburg am Inn. Die beiden Historiengemälde "Graf Eckbert" und "Gräfin Himeltrudis" hat der Förderkreis Neuburg am Inn erworben und als Dauerleihgabe der Landkreisgalerie gegeben. Bei der Mitgliederversammlung des Förderkreises schilderte Vorsitzender Dr. Wilfried Hartleb den Kauf als eine der herausragenden Aktivitäten der vergangenen drei Jahre...





23.05.2015

Erdgasleitung für Neukirchen und Schmelzing

Die Gehwege in Neukirchen sind schon neu. Die Hauptstraße — es handelt sich hier um eine Kreisstraße — wird allerdings erst neu asphaltiert, wenn die Gasleitung verlegt ist. − Foto: Ehm-Klier

Neukirchen am Inn. Seit Monaten laufen die Verhandlungen. Energie Südbayern will Erdgas auch nach Neukirchen liefern und von hier aus weiter nach Schmelzing ins Gewerbegebiet. Die Verträge wurden in dieser Woche unterzeichnet, das Geschäft ist perfekt. Interessenten für einen Anschluss sollten sich jedoch schleunig im Rathaus melden...





23.05.2015

LAND UND LEUTE

Elf Kinder feiern Erstkommunion Straßkirchen. Elf Mädchen und Buben haben unter dem Thema "Wer teilt, gewinnt" in der Straßkirchner Pfarrkirche ihre erste heilige Kommunion empfangen. Anhand einer Geschichte über das "Brot des Glücks", das wertvoll ist, weil es geteilt wird, zeigte Pfarrer Alexander Aulinger (hinten Mitte) in seiner Predigt die...





23.05.2015

Flüchtlingskinder sichern Bestand

Passau. Das Schuljahr ist fast durch, wie wird das nächste? Die PNP hat beim Staatlichen Schulamt nachgefragt, zuständig für die 75 Grund- und Mittelschulen, 64 davon im Landkreis, neun in der Stadt Passau – jeweils inklusive der Montessori-Schulen. Schulschließungenstehen nicht an Die gute Nachricht für die Schüler vorweg: Es stehen keine...





23.05.2015

LAND UND LEUTE

Maiandacht mit Kreuzessegnung in Weiding Neukirchen vorm Wald/Weiding. Vor einigen Jahren wurde sein Alter auf etwa 300 Jahre geschätzt – es geht um das außergewöhnlich große Marterl in der Mitte des Neukirchner Ortsteils Weiding. Im Abstand von Jahren und Jahrzehnten wurde es immerzu restauriert und renoviert...





23.05.2015

Pfarrkirche erhält ein neues Kleid

Das Neukirchner Gotteshaus ist derzeit hinter den Baugerüsten fast verborgen. Die Außenrenovierung ist in vollem Gange. − Fotos: Plettl

Von Theresia WildfeuerNeukirchen vorm Wald. Die historisch wertvolle Pfarrkirche St. Martin erhält ein neues Kleid. Nach der gelungenen Innenrenovierung im Jahr 2013 hat die äußere Erneuerung des barocken Gotteshauses begonnen. Die letzte Außenrenovierung fand 1974 statt. Eine besonders knifflige Angelegenheit sei der Abbau des Turmkreuzes gewesen...





23.05.2015

"Wir sind richtig was wert"

Einer für alle, alle für Einen: Josef Fehlandt (5.v.r.) und Hans-Peter Stolz (4.v.r.) sprechen vor den zahlreichen Caritas-Mitarbeitern, die zur Unterstützungskundgebung erschienen sind. − Foto: Wik

Von Alina WikDommelstadl. "Wir zeigen Flagge", "Ihr macht es gut", "Solidarität für unsere Kollegen" – Unterstützung mit den Kollegen des öffentlichen Dienstes im Sozial- und Erziehungswesen zeigte sich bei der Solidaritätskundgebung im Gasthaus Kreuzhuber, zu der die kirchlichen Spitzengremien der Vertretung der Caritasmitarbeiter am...





23.05.2015

GLOSSE

BrotloserStreik "Gsch!", scheucht ein älterer Herr zwei Tauben von einer Bank am Innufer. Eine Polonaise quakender Enten watschelt ihm treuherzig hinterher. Er lässt sich auf die Bank sinken und zieht eine Tüte Brotkrumen aus der Jacke. Ein leises Gurren legt sich über die Szene. "Schmarotzer", grummelt eine der Tauben...





23.05.2015

KURZ NOTIERT

Klage gegen Betreuer: Makler tritt Rechtsstreit bei Passau/Schmidham. Die Schriftsatzfristen laufen derzeit beim Landgericht Passau im Schadenersatz-Prozess eines Schmidhamers gegen den Betreuer seines inzwischen verstorbenen Vaters (die PNP berichtete). Der Kläger ist überzeugt, der Betreuer habe das Elternhaus, in dessen Anbau der Kläger lebt...





23.05.2015

Volksmusik und Schnaderhüpfel

Kommen recht harmlos daher: die Volksmusiker Tom & Basti. − Foto: PNP

Tittling. Tom & Basti und Sebastian Daller treten in der Böhmerwaldglashütte im Museumsdorf auf. Termin für Musik und Satire unter dem Motto "Wirtshausmusik aus dem Bayerischen Wald" ist Freitag, 29. Mai. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr, Einlass um 18.30 Uhr. Die beiden Volksmusikanten aus Mauth, Tom und Basti...





23.05.2015

WOCHENEND-TIPPS

Sonntag Oma- und Opatag im Oberhaus Passau. Ein Oma- und Opa-Tag für Großeltern und Enkel findet von 10 bis 18 Uhr im Oberhausmuseum statt. Der Eintritt ist ermäßigt, für Enkelkinder kostenlos (auch morgen, Montag, von 10 bis 18 Uhr). Circus Crocofant in Kohlbruck Passau. Im "Circus Crocofant" im Messepark Kohlbruck beginnen um 11 und 15...





23.05.2015

Jäger: Mehr Abschüsse helfen nicht

Sie widersprechen: Alois Rosenberger (v.l.), Vorsitzender der Jägerschaft im Wegscheider Land, und sein Vize Stephan Süß. − Foto: Kain

Von Sabine KainPassau. Professor Michael Sterner von der Uni Regensburg hat eine provokante These: "Wenn der Wildbestand nach den behördlichen Vorgaben reduziert wird, wächst der Wald ertragreicher und der Straßenverkehr wird sicherer", sagte er vor einer Woche in der PNP. Viele Jäger sehen das anders...





23.05.2015

Bierkönigin eröffnet Weinhügelfest

Die prächtig geschmückten Rösser von Gespannführer Hans Ginglseder jun. (v.r.) ziehen den Wagen mit der Bierkönigin. Auf dem Kutschbock haben Hans Ginglseder sen., seine Enkelin Doris Ginglseder, Landkreis-Kulturreferent Dr. Wilfried Hartleb und Bürgermeister Manfred Hammer Platz genommen. − Foto: Sagmeister

Fürstenzell. Der große Auftakt des diesjährigen Weinhügelfestes mit dem traditionellen Aufzug der Vereins- und Betriebsabordnungen durch den Ort hat gestern ab dem frühen Abend stattgefunden. Rechtzeitig hatte der Dauerregen der letzten Tage aufgehört oder zumindest eine Pause eingelegt. Sammelpunkt war wieder der Vorplatz beim Salettl...





23.05.2015

Die Vorbehalte überwiegen

Ulrich Wittfeld von Telent zeigt im Gemeinderat beide Standorte. − Foto: Pierach

Fürstenstein. Der Gemeinderat stellt sich auf die Hinterbeine: Er hat am Donnerstag mehrheitlich zu den Bauanträgen des Freistaats für zwei BOS-Funkmasten die Zustimmung verweigert. Und das, obwohl das Gremium weiß, dass die Ersatzvornahme durch die Regierung vorprogrammiert ist. Sichtlich enttäuscht verließ Telent-Mann Ulrich Wittfeld...





23.05.2015

O’zapft und aufg’spuit beim Pfingstfest

"Arnie" auf dem Holzweg: Die "Bampgan" im Anschlag, mimt Kabarettist Wiggerl alias Martin Wichary den Terminator.

Haselbach. Was macht man mit einem Fest, dem über Pfingsten rein regnerisch der "Untergang" droht? Ganz einfach: Trockenen Humor bewahren – und Spaß haben! Wie man dem Sauwetter als Fest-Macher erfolgreich ein Schnippchen schlägt, das haben die Verantwortlichen der DJK Haselbach um Vorstand Christian Lukes am Donnerstag zum Auftakt des 41...





23.05.2015

Robin Hood auf dem Kirchplatz

Fürstenzell. Der Marktrat Fürstenzell macht die Bühne frei für "Robin Hood". Der Held aus Sherwood Forest steht in diesem Jahr im Mittelpunkt beim Musicalverein Jägerwirth, der längst mit den Vorbereitungen für seine aktuelle Produktion beschäftigt ist. 70 Darsteller, die Musical Dancers Jägerwirth und ein Live-Orchester zeigen "Robin Hood" an...





23.05.2015

Kapelle ist stolz auf ihr Musikerheim

Der neue Vorstand mit den Ehrengästen (v.l.): Roland Schuster, Christian Fürst, Birgit Maier, Katja Mayer,Cornelia Hanke, Philipp Mayer, Cornelia Poisl, Michael Maier, Veronika Maier, Hubert Maier, Nadine Lux, Willi Poisl, Pfarrer Georg Duschl und Maximilian Jahrstorfer. − Foto: Fürst

Kirchberg vorm Wald. Die Fertigstellung des Musikerheimes stand im Mittelpunkt der Jahresversammlung der Blaskapelle Kirchberg. Bereits seit Ende des letzten Jahres werden darin die wöchentlichen Proben abgehalten. Vorsitzender Willi Poisl berichtete über die Arbeiten am Gebäude. Aus dem Kassenbericht von Cornelia Poisl ging die finanzielle...





23.05.2015

WOCHENEND-TIPPS

Samstag Pfingstkonzert der Bläser Büchlberg. Die Ulrichsbläser Büchlberg veranstalten um 19.30 Uhr ihr Pfingstkonzert in der Mehrzweckhalle. Es spielen das symphonische Blasorchester unter Leitung von Josef Maderer und Lorenz Glaab sowie das Jugendorchester unter Leitung von Florian Schröger. Circus Crocofant in Kohlbruck Passau...





23.05.2015

Felssicherung bei Hundsruck

Kellberg. Eine Vollsperrung der Staatsstraße 2319 zwischen Fattendorf und Hundsruck kündigt das Staatliche Straßenbauamt an. Voraussichtliche Dauer: 26. Mai bis 17. Juni. Grund sind Felssicherungsarbeiten, die im Auftrag des Freistaates durchzuführen sind. "Durch das erhöhte Gefährdungspotenzial der teilweise bis zu 70 Meter hohen Felsbereiche...





23.05.2015

Lange Nacht der Kirchen

Lichtinstallationen wie diese labyrinthartige Kette aus Kerzen gehören zu den Angeboten der "Langen Nacht der Kirchen" in Schärding. − F.: PNP

Schärding. Die "Lange Nacht der Kirchen" findet am Freitag, 29.Mai, in ganz Österreich statt. Es ist ein ökumenisches Angebot an alle, die Kirche aus überraschenden Blickwinkeln zu erleben, ins Gespräch zu kommen oder musikalische Darbietungen zu genießen. Auch im Bezirk Schärding öffnen mit Schärding, Andorf...





23.05.2015

Fit für den Ernstfall

Alles im Griff haben die Retter bei der Übung in den Innleiten. − F.: PNP

Neuburg am Inn/Passau. Eine gemeinsame Übung mit der Feuerwehr Neuburg am Inn hat die Bergwacht Passau/Dreisessel in den Innleiten durchgeführt. Zwei "abgestürzte" Wanderer mussten aus dem schwer zugänglichen Gelände gerettet werden. Die beiden Organisatoren der Übung, Alexander Kühmeier von der Feuerwehr und Peter Lang von der Bergwacht...





23.05.2015

Starke Kerle und Powerfrauen

Eging. Tauziehen, Baumstämme-Werfen, Steine-Schleppen und Eierweitwurf – das sind nur vier von acht Disziplinen, in denen sich die Teams bei den Highland Games am Samstag und Sonntag, 23. und 24. Mai, in Pullman City messen werden. In Sechser-Mannschaften treten die Gruppen und Vereine gegeneinander an – natürlich in Schottenröcken...





23.05.2015

Fürstenzell sammelt Informationen

Fürstenzell. Wer am Donnerstag durch Fürstenzell gefahren ist, musste kurz vom Gas gehen. Der Grund: An allen Ausfallstraßen war wegen einer Verkehrsbefragung das Tempo gedrosselt. An sechs Stellen rund um den Ort standen an diesem Tag dreimal drei Stunden lang Mitarbeiter der Firma Gevas aus München...





23.05.2015

"Salamitaktik" bei Erweiterung

Salzweg. Ein Fachmarkt in Jägeröd will seine Verkaufsfläche innerhalb des bestehenden Gebäudes von 800 auf 920 Quadratmeter erweitern. Der Bauantrag wurde im vergangenen Jahr gestellt und liegt zur Genehmigung bei der Regierung von Niederbayern. Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung in Salzweg informierte nun Stefan Unertl vom Bauamt...





23.05.2015

Auf der falschen Spur

Straßkirchen. Die Einfahrt bei Straßkirchen auf die B12 in Richtung Passau hielt ein Urlauber am Freitagmittag für eine Beschleunigungsspur. Die gibt es dort aber nicht. Das verunsicherte den Mann laut Polizei so sehr, dass er abbremste und mitten auf der Bundesstraße zum Stillstand kam. Der nachfolgende Autofahrer erkannte das Hindernis...





23.05.2015

Filmmusik aus dem Saxofon

"Selmer Saxharmonic" treten im Kubinsaal auf. − Foto: PNP

Schärding. Von "Fluch der Karibik" bis "Star Wars", Filmklassikern wie "Der mit dem Wolf tanzt", "Der Pate", "Psycho" und "Spiel mir das Lied vom Tod", Werke von Nino Rota, Ennio Morricone, Hanns Eisler, Michael Nyman, Georgy Sviridov und Henry Mancini stehen auf dem Programm, wenn "Selmer Saxharmonic" am 31. Mai, 20 Uhr, im Kubinsaal auftreten...





23.05.2015

Von der Fahrbahn abgekommen

Ruderting. Auf regennasser Fahrbahn ist eine 50 Jahre alte Landkreisbewohnerin mit ihrem Auto in einer Rechtskurve ins Schleudern geraten und gegen die Böschung geprallt. Sie war mit ihrem VW von Ruderting in Richtung Fischhaus unterwegs gewesen. Nach einem Überschlag kam das Fahrzeug schließlich wieder auf den Rädern zum Stillstand...





23.05.2015

Wanderung mit dem Bürgermeister

Thyrnau. Eine Wanderung mit Bürgermeister Alex Sagberger durch die Gemeinde findet am Pfingstmontag statt. Um 13 Uhr treffen sich Wanderlustige am Ortseingang Kelchham, um die Gemeinde zu Fuß zu entdecken. Denn gerade bei einem Spaziergang durch die Natur, so meint Sagberger, entwickeln sich gute und konstruktive Gespräche...





23.05.2015

Geomantische Exkursion

Neureichenau. Zu einer "Geomantie-Exkursion" bricht Nationalpark-Führer Thomas Zipp morgen, Sonntag, auf. Er führt zu Besonderheiten der alltäglichen Umgebung, bietet sogenannte Wahrnehmungsübungen am konkreten Objekt an. Treffpunkt ist um 11 Uhr der Wanderparkplatz "Adalbert-Stifter Geh- und Radweg" am Sonnwendberg...





23.05.2015

Köstlichkeiten von der Wiese

Hutthurm. Im Rahmen von "BayernTour Natur" werden jeden letzten Dienstag im Monat Wildkräuterwanderungen angeboten. Zusammen mit Kräuterpädagogin Margarete Vogl durchstreifen die Teilnehmer Vogls Naturgarten, suchen und bestimmen Wildkräuter und besprechen Merkmale und Verwendung in der Ernährung. Bei schlechtem Wetter geht die Gruppe in die...





23.05.2015

Vorfahrt missachtet: 2000 Euro Schaden

Neuhaus am Inn. Weil ein Verkehrsteilnehmer einem anderen die Vorfahrt nahm, hat sich am Donnerstag, gegen 8.40 Uhr, auf der Staatsstraße 2110 ein Unfall ereignet. Ein 56-jähriger Landkreisbewohner wollte mit seinem Auto die Staatsstraße von Hartlmühle in Richtung Niederschärding überqueren. Dabei übersah er den Wagen eines 56-jährigen Reisenden...





23.05.2015

Kleinwagen überschlägt sich

Neuburg am Inn. Leicht verletzt hat eine Passauerin einen Unfall auf der Staatsstraße 2618 bei Kleingern überstanden. Laut Polizei war die 18-Jährige am Donnerstagmittag mit ihrem Smart im Verlauf einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto überschlug sich und kam in einem Feld zum Liegen. Schaden: 2000 Euro. − red





23.05.2015

Unfallflucht beim Kindergarten

Fürstenzell. Auf Zeugen hofft die Polizeiinspektion Passau unter 0851/95110: Gestern, zwischen 8.30 Uhr und 17.30 Uhr, wurde ein in der Bahnhofstraße geparkter Pkw beschädigt. Der schwarze Golf stand auf einem Parkplatz gegenüber des Kindergartens. Der Schaden auf der linken Fahrzeugseite wird auf 2500 Euro geschätzt. − red





23.05.2015

Rangiermanöver missglückt

Ruderting. Sachschaden in Höhe von 2000 Euro entstand bei einem Unfall in der Spitzenberger Straße. Laut Polizei rangierte gestern, Freitag, 10.15 Uhr, ein 31-jähriger Landkreisbewohner mit seiner Sattelzugmaschine und übersah dabei einen Skoda. Der wurde im Bereich der Frontstoßstange beschädigt. Schaden: rund 2000 Euro. − red





23.05.2015

Zusammenstoß in der Kurve

Neuburg am Inn. Keine Verletzten, 10000 Euro Schaden – das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag, 17.05 Uhr, auf der St 2110 ereignete. In der Schwiegermutterkurve kam der Fahrer eines VW-Sharan zu weit nach links, ein entgegenkommender Passat-Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht vermeiden. − red





23.05.2015

Wo ist das Moped?

Tiefenbach. Verschwunden ist ein Moped, Marke Rivero, im Ortsteil Haselbach. Das schwarz-grüne Gefährt mit dem Versicherungskennzeichen 885 UZD war zwischen 19 und 20.45 Uhr in einem Garten an der Hochstraße abgestellt und hat einen Wert von 500 Euro. Hinweise an die Polizei in Passau, 0851/95110. − red





23.05.2015

Betrunken in die Polizeikontrolle

Hutthurm. Den freiwilligen Alkotest hat ein Autofahrer (55), der am Donnerstag, 21.30 Uhr, auf dem Rathausplatz kontrolliert wurde, zwar verweigert, doch der Blutentnahme entkam der Renault-Fahrer nicht. Folge: Der Führerschein wurde beschlagnahmt, der Mann wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt. − red





23.05.2015

Unfall beim Ausparken

Hutthurm. Beim Rückwärtsfahren aus einer Parklücke am Marktplatz übersah eine Hyundai-Fahrerin am Freitag gegen 9.45 Uhr eine vorbeifahrende Frau in ihrem Kia. Verletzt wurde niemand, Schaden an den Autos: 6000 Euro. − red





1
2 3 ... 6



Mein Ort






ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
immo.pnp.de - der re...











Für einen "Irrglauben" hält Bischof Oster die Meinung, ein Nachgeben der Kirche bei Reizthemen könne Positives bewirken. − Foto: Thomas Jäger

Ein Jahr nach der Amtseinführung von Bischof Stefan Oster grummelt es in Teilen des Bistums Passau...



Die Badegäste können in der Therme I sehr gut entspannen. Keine Entspannung indes ist bei der Auseinandersetzung um die Thermenpacht zwischen Gemeinde und Thermalbad Füssing GmbH in Sicht. − Foto: Jörg Schlegel

Schlappe für die Gemeinde Bad Füssing (Landkreis Passau) vor dem Bundesgerichtshof in Karlsruhe...



Über Gleichberechtigung diskutierten: Fensterlkönig-Initator Niko Schilling (von rechts), Gender-Forscherin Dr. Joanna Rostek, der ehemalige Vorstand des Bayernbund Stefan Dorn, Präsident Prof. Dr. Burkhard Freitag, die Vorsitzende der Passauer Goldhauben Bernadette Podolak, Strafrechtsprofessor Dr. Holm Putzke, die ehemalige Frauenbeauftragte der Universität Prof. Dr. Carola Jungwirth und Moderator Dr. Achim Dilling. − Fotos: Ruge

Es sollte ein Spaß-Wettbewerb beim Campus-Fest der Uni Passau werden. Doch nach dem Vorwurf der...



Die Attraktivitätssteigerung des Oberhaus-Areals in und um die Veste wird derzeit in einem Rahmenplan ausgiebig untersucht. Zuletzt wurde dabei auch wieder vermehrt eine Seilbahn erörtert. − Foto: Jäger

Georg Steiner, stellvertretender Vorsitzender der Passauer CSU-Stadtratsfraktion...



Das Warten an der roten Ampel in San Diego hat sich für Julia gelohnt. Die zufällige Bekanntschaft mit Professor Jonathan Michelon, der Gastschüler in Vilshofen war, hat ihr ein Praktikum an seinem College in Dallas beschert.

Die ungewöhnlichsten Geschichten schreibt das Leben selbst. Eine davon hat Jonathan Michelon...





Beim traditionellen "Fensterln" müssen die Männer in möglichst kurzer Zeit einen Holzstapel überwinden, eine Leiter emporsteigen und einen Nagel einschlagen, bevor sie die Dame küssen dürfen. Die Gleichstellungsbeauftragte der Universität Passau, Dr. Claudia Krell findet, dass hier die Frau zum Objekt degradiert werde. − Foto: dpa

UPDATE II: Fensterln-Streit an Passauer Uni: Jetzt spricht Horst SeehoferUPDATE I: Fensterln-Streit...



Einmal die Woche führt Dr. Michael Spandau (l.) mit dem Anästhesisten Dr. Stefan Kuklinski Schwangerschaftsabbrüche durch. − Foto: Jäger

Die Frauen, die zu Dr. Michael Spandau kommen, haben ihre Entscheidung schon getroffen...



Nach dem Fensterln-Streit sprechen sich am Donnerstagabend die Beteiligten der Sexismus-Debatte aus. − Foto: dpa

Die Sportstudenten der Uni Passau wollten nur in einem Spaß-Wettbewerb Männer in Lederhosen eine...



Tempo 30 in der Alten Straße – das "übersehen" die meisten. − F.: Jäger

Der überwiegende Teil der Autofahrer hält sich nicht exakt an Tempo 30, das ist im ganzen Passauer...



Eine Abtreibung bedeutet für viele Frauen Schmerzen – seelisch wie auch körperlich. − Foto: dpa

Eine Frau wird ungewollt schwanger und entschließt sich gegen das Baby. Die PNP durfte sie auf dem...





Beim traditionellen "Fensterln" müssen die Männer in möglichst kurzer Zeit einen Holzstapel überwinden, eine Leiter emporsteigen und einen Nagel einschlagen, bevor sie die Dame küssen dürfen. Die Gleichstellungsbeauftragte der Universität Passau, Dr. Claudia Krell findet, dass hier die Frau zum Objekt degradiert werde. − Foto: dpa

UPDATE II: Fensterln-Streit an Passauer Uni: Jetzt spricht Horst SeehoferUPDATE I: Fensterln-Streit...



Einmal die Woche führt Dr. Michael Spandau (l.) mit dem Anästhesisten Dr. Stefan Kuklinski Schwangerschaftsabbrüche durch. − Foto: Jäger

Die Frauen, die zu Dr. Michael Spandau kommen, haben ihre Entscheidung schon getroffen...



Dreharbeiten zum Film "Storno" im April des vergangenen Jahres im Schambacher Gasthaus "Zum Wirtsedl" – und mittendrin waren Tobias Kurz aus Würding (vorne l.) und Dominik Klimm aus Hartkirchen (vorne r.) als Komparsen. Am kommenden Freitag stellen der Regisseur Jan Fehse sowie die Schauspieler Jürgen Tonkel und Eisi Gulp den Streifen in der Filmgalerie Bad Füssing vor. − Foto: Archiv Jörg Schlegel

Ein Versicherungsvertreter-Neuling fällt mit Kollegen in ein Dorf ein, um den Bauern Policen...



Das Kristallschiff in Passau ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen. −Foto: Wurm + Köck

Flusskreuzfahrten durch Bayern werden bei Touristen immer beliebter. "Das ist eine boomartige...



Hier geht’s vorerst nicht weiter: Die Marktgemeinde Rotthalmünster hat die kleine Brücke beim Golfplatz gesperrt, bis ein Geländer angebracht ist. Ein Rentner aus dem Gemeindebereich hatte auf Sicherheitsmängel hingewiesen. − Foto: Jörg Schlegel

Die Brücke über den Asbacher Flutgraben beim Parkplatz des Audi-Golf-Course hat kein Geländer...







Anzeige