• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




24.10.2014

"Ohne Sie wäre es nicht so schön in Fürstenzell"

Die Bürgermedaille erhält Dr. Josef Heigl (r.) für 24 Jahre im Marktrat, sein Engagement in Jägerwirth und als Fußballfunktionär. Heigls Verdienste würdigt Ehrenbürger Franz Lehner. − Fotos: Ehm-Klier

Fürstenzell. Es ist ein öffentliches Dankeschön, aber auch Ansporn für andere, sich ehrenamtlich zu engagieren. Darum zeichnet der Markt regelmäßig Menschen aus, "Vorbilder", wie sie beim Festakt am Mittwochabend in der Aula der Mittelschule genannt wurden. Dr. Josef Heigl erhielt die Bürgermedaille...





24.10.2014

Teerabfälle: Staatsanwalt prüft Anzeige

Laut einem aktuellen Bescheid des Landratsamtes Passau müssen die Zufahrten auf dem Hof von Landwirt Werner Malz unverzüglich versiegelt oder die Teerabfälle ausgebaut werden. − Foto: Jäger

Hutthurm/Passau. In Zusammenhang mit dem Einbau von pechhaltigem Material (Straßenaufbruch) auf dem Aussiedlerhof von Werner Malz in Großthannensteig prüft die Staatsanwaltschaft Passau aktuell eine Anzeige gegen einen Mitarbeiter des Landratsamtes Passau. Das bestätigte Passaus leitender Oberstaatsanwalt Josef Scheichenzuber gestern auf...





24.10.2014

LAND UND LEUTE

Stockschützen feiern ihre Meister Fürstenzell. Ihre Meister im Einzelschießen und in der Mannschaft haben die Stockschützen des FC Fürstenzell an zwei Tagen ermittelt. 19 Schützen schossen um die Einzelmeisterschaft bei den Herren. Am Ende lag Michael Kapfhammer mit 293 Punkten vor Florian Raith, 283 Punkte, und Albert Niederhofer mit 263 Zählern...





24.10.2014

LAND UND LEUTE

Neu: Offene Ganztagsbetreuung Kirchberg vorm Wald. Neben den gebundenen Ganztagsklassen 5G und 6G in Tiefenbach und der 9MG in Kirchberg vorm Wald bietet die Alfons-Lindner-Mittelschule seit diesem Schuljahr auch eine offene Ganztagsbetreuung (oGB) in Kirchberg an. Dieses Angebot besteht aus der Mittagsbetreuung...





24.10.2014

"Wir sind gut aufgenommen"

Wie lange sie für das Flechten ihrer Frisur braucht, erläuterte Lydie Mbenza (3.v.r.) bei der Schulversammlung zum Thema Asyl, zu der auch zweite Bürgermeisterin Maria Eckinger (v.r.), Jean-Paul Luemba und Helferkreis-Vorsitzender Christian Domes (4.v.r.) gekommen waren. − Foto: Wildfeuer

Salzweg. "Wie sehen Ihre Häuser aus?", "An welchen Gott glauben Sie?" – mit vielen Fragen haben die Salzweger Grund- und Mittelschüler die Asylbewerber Lydie Mbenza (37) und Jean-Paul Luemba (43) aus dem Kongo gelöchert, deren Töchter Blessing und Jenissi die Grundschule besuchen. Auch dritter Bürgermeister Christian Domes...





24.10.2014

Anonyme Anzeige gegen Tittlinger Fischer

Die Herbstidylle am Tittlinger Dreiburgensee trügt: In einer anonymen Anzeige wird den Fischern Tierquälerei vorgeworfen. − Foto: Jäger

Tittling. Eine anonyme Anzeige gegen den Fischereiverein Dreiburgenland Tittling beschäftigt derzeit die Staatsanwaltschaft Passau. Der Vorwurf: "Auch am Dreiburgensee in Tittling werden die qualvollen Praktiken Catch and Release (Fangen und Zurücksetzen, Anm. d. Red.) an Waller und Stör praktiziert...





24.10.2014

SERVICE

Veranstaltungen Events – Kunst – Kultur auf Seite21. Apotheken Freitag: Hubertus-Apotheke, Eging am See, Oberer Markt 5, 08544/1874. Wolfach-Apotheke, Ortenburg, Marktplatz 14, 08542/91484. Markt-Apotheke, Rotthalmünster, Marktplatz 36, 08533/1651. Sonnen-Apotheke, Salzweg, Passauer Str. 28, 0851/41100. Zahnärzte 10-12, 18-19 Uhr...





24.10.2014

Fahnenmutter der Soldaten und Krieger übergibt ihr Amt

Blumen für die Damen: Christian Fürst (v.l.), Siegfried Mayer, Anneliese Moritz, Josef Hausner, Doris Weikl, Herbert Büchele und Erich Stemplinger . − Foto: Stadler

Tiefenbach. Der Kameradschaftsabend des Soldaten- und Kriegervereins Tiefenbach war geprägt von der Verabschiedung der Fahnenmutter Anneliese Moritz. Als Nachfolgerin wurde Doris Weikl in das Amt eingeführt. Vorstand Herbert Büchele freute sich, dass auch zahlreiche Ehrengäste nach Tiefenbach gekommen waren, darunter 2...





24.10.2014

Fürstenstein hat eine Öko-Tanke

Seit dieser Woche reiht Fürstenstein sich in das Netz der E-Wald-Ladesäulen für Elektroautos ein – das freut Frank Kubitschek (v.l.), Erich Hochleitner, Stephan Gawlik, Michael Bauer, Elisabeth Stadler, Josef Enzesberger, Andreas Eller und Franz-Josef Gotzler. − Foto: Pierach

Fürstenstein. Jetzt gilt’s: Seit dieser Woche hat Fürstenstein seine vor gut zwei Jahren beschlossene Tankstelle für Elektroautos in der Nähe des Bauhofs. Die Gemeinde bietet im sechs Landkreise großen Projekt-Gebiet E-Wald damit eine von über 150 Lademöglichkeiten. Zielvorgabe für 2016 schon jetzt erreicht Ganz frei von Skepsis war der...





24.10.2014

KURZ NOTIERT

Brunnen-Kalender: Das sind die Gewinner Passau. "Brunnen im Landkreis Passau" – darunter auch das plätschernde Denkmal für Ritter Heinrich Tuschl (Bild) auf dem Vilshofener Stadtplatz – präsentiert der Landkreiskalender für 2015, den das Kulturreferat am Landratsamt wiederum rechtzeitig zur heutigen Verleihung der Kulturpreise in...





24.10.2014

Wie Naturverjüngung gelingen kann

Försterin Martina Lindinger (in der Kreismitte) erörtete auf einem Waldspaziergang mit Waldbesitzerinnen die Frage: Ist Naturverjüngung die natürlichste Sache der Welt? − Foto: Blachnik

Kellberg. Bei der Forstarbeit sieht man meistens nur Männer. Doch gehört der Privatwald auch vielen Frauen. Rund 100 Waldbesitzerinnen aus dem Landkreis Passau lud Martina Lindinger vom Forstamt Passau zu einer Waldbegehung ein, 20 interessierte Frauen nahmen das Angebot wahr. Im Reutholz bei Fattendorf erörterte man gemeinsam verschiedene Aspekte...





24.10.2014

Wildunfälle: Das ist zu beachten

Passau. Herbstzeit: Die Tage werden kürzer, die Sicht schlechter und Unfälle mit Wild häufen sich. Wie nach einem Wildunfall vorgegangen werden soll, müsste allen Verkehrsteilnehmern bekannt sein – doch so ist es nicht. Dabei ist das Vorgehen klar: Wenige Minuten nach dem Unfall muss die Polizei gerufen werden...





24.10.2014

TERMINE IN STADT UND LANDKREIS PASSAU

Stadt Passau Passau-Tourismus. Altstadtführung heute, 10.30 und 14.30 Uhr. Treffpunkt: Dom St. Stephan. DJK Passau-West. Rehagymnastik Heute, 18 bis 19.30 Uhr, Turnhalle St. Anton. Seniorentreff. Heute, 12 bis 17 Uhr, Sparkassen-Passage, Am Zwinger 1. 0851/9890439 Ski-Club Passau. Lauftreff heute, Freitag, 17 bis 18 Uhr, ab Parkplatz Ingling...





24.10.2014

Einsatz für Asylbewerber

Fürstenzell. "Not sehen und handeln" – diesen Leitsatz stellte Ursula Berchtold, Vorsitzende der Pfarrcaritas Fürstenzell/Bad Höhenstadt, ihrem Bericht bei der Mitgliederversammlung im Pfarrzentrum voran. Dort hatte man sich nach einem in der Pfarrkirche von Kaplan Thomas Hochwimmer gefeierten Gottesdienst für die Verstorbenen versammelt...





1
2 3 ... 15


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Autohaus Unrecht











Ein Blick auf den Baumarkt-Parkplatz in Hauzenberg am Mittwoch Mittag. So ähnlich sah es auch am Dienstag Mittag dort aus. Ein Rentner parkte eine Fahrerin derart zu, dass sie nicht aussteigen, nicht vor- und zurückfahren konnte, offenbar als "Strafe" dafür, dass sie auf der riesigen und fast leeren Teerfläche aus seiner Sicht nicht korrekt geparkt hatte und mit ihrem Parkmanöver zwei Plätze in Anspruch genommen hatte. Zehn Minuten war die Fahrerin in ihrem Lupo gefangen. Erst dann fuhr der 79-Jährige weg und ließ die Frau frei. − Foto: Riedlaicher

Ein äußerst skurriler Fall von "Kampfparken" hat sich diese Woche auf dem fast leeren Parkplatz des...



Eine der drei entdeckten Cannabis-Indooranlagen in Österreich. − Foto: Polizei Rohrbach/OÖ

Einen Drogenring mit fünf Tatverdächtigen hat die oberösterreichische Polizei ausgehoben...



Bei einer groß angelegten Durchsuchungsaktion in der niederbayerischen Rockerszene wurden am...



−Symbolbild: dpa

In den vergangenen Wochen gab es einige Beschwerden über das Mobilfunknetz in Passau...



Laut einem aktuellen Bescheid des Landratsamtes Passau müssen die Zufahrten auf dem Hof von Landwirt Werner Malz unverzüglich versiegelt oder die Teerabfälle ausgebaut werden. − Foto: Jäger

In Zusammenhang mit dem Einbau von pechhaltigem Material (Straßenaufbruch) auf dem Aussiedlerhof von...





Ein Blick auf den Baumarkt-Parkplatz in Hauzenberg am Mittwoch Mittag. So ähnlich sah es auch am Dienstag Mittag dort aus. Ein Rentner parkte eine Fahrerin derart zu, dass sie nicht aussteigen, nicht vor- und zurückfahren konnte, offenbar als "Strafe" dafür, dass sie auf der riesigen und fast leeren Teerfläche aus seiner Sicht nicht korrekt geparkt hatte und mit ihrem Parkmanöver zwei Plätze in Anspruch genommen hatte. Zehn Minuten war die Fahrerin in ihrem Lupo gefangen. Erst dann fuhr der 79-Jährige weg und ließ die Frau frei. − Foto: Riedlaicher

Ein äußerst skurriler Fall von "Kampfparken" hat sich diese Woche auf dem fast leeren Parkplatz des...



−Symbolfoto: dpa

Der Dieselmotoren-Hersteller Hatz mit Sitz in Ruhstorf (Lkr. Passau) verlagert Teile seiner...



−Symbolfoto: Binder

Bei einer Großkontrolle auf der A3 bei Passau hat die Polizei bei jedem dritten Lkw Mängel...



Shell-Stationsleiterin Stefanie Huber (34) nahm dem Schleuser den Autoschlüssel ab. Damit die Situation nicht eskaliert, stellte sich Stammkunde und Unternehmer Jörg Jahn (43) dazu. − Foto: Eberle

Mit mehreren Streifen und einem Hubschrauber hat die Polizei Dienstagmittag zwischen Passau und...



Dimitar Doychev Doychev aus Bulgarien macht seit 1. September eine Ausbildung zum Bäcker bei der Bio-Bäckerei Wagner in Ruderting. − Foto: Jäger

Mehr als 1300 junge Menschen sind in diesem Jahr für eine Ausbildung nach Deutschland gekommen...





Die elektronische Höhenverstellung von Küche und Herd demonstrierte Herbert Schmitmeier, geschäftsführender Gesellschafter des Vita d’Oro-Wohnparks (l.). Bürgermeister Jürgen Fundke (2.v.l.) zeigte sich beeindruckt. − Fotos: Georg Gerleigner

Eine innovative Idee oder ein neues Produkt habe stets Skeptiker, sagt Herbert Schmitmeier...



Bei einer groß angelegten Durchsuchungsaktion in der niederbayerischen Rockerszene wurden am...



Ein Blick auf den Baumarkt-Parkplatz in Hauzenberg am Mittwoch Mittag. So ähnlich sah es auch am Dienstag Mittag dort aus. Ein Rentner parkte eine Fahrerin derart zu, dass sie nicht aussteigen, nicht vor- und zurückfahren konnte, offenbar als "Strafe" dafür, dass sie auf der riesigen und fast leeren Teerfläche aus seiner Sicht nicht korrekt geparkt hatte und mit ihrem Parkmanöver zwei Plätze in Anspruch genommen hatte. Zehn Minuten war die Fahrerin in ihrem Lupo gefangen. Erst dann fuhr der 79-Jährige weg und ließ die Frau frei. − Foto: Riedlaicher

Ein äußerst skurriler Fall von "Kampfparken" hat sich diese Woche auf dem fast leeren Parkplatz des...



Das Foto zeigt OB Jürgen Dupper mit Kindergartenleiterin Rosemarie Waldherr (hinten stehend 2.v.l.) sowie Mitarbeiterinnen und Kindern des Kindergartens Passau-Hals.

Die Vorfreude über den am kommenden Samstag gesegneten und bei einem Tag der Offenen Tür auch...



Weich und reduziert zeigt Gaby Graf "Die Liebe", Acryl-Mischtechnik/Leinwand, o. J. (Ausschnitt) − Foto: Jackl

Das Rot knallt sich in den Vordergrund, es speit Feuer und fließt wie Blut – wenn zwei Grafen...







Anzeige




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008