• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




25.10.2014

TERMINE IN STADT UND LANDKREIS PASSAU

Stadt Passau SV Schalding-Heining. Nordic Walking wieder ab Montag, 27.Oktober: Treffen montags und donnerstags, 18.30 Uhr, Parkplatz der VR-Bank Heining. Albatros Passau. Kurs "Boogie Woogie für Fortgeschrittene" (sechs Abende) ab Mittwoch, 29.Oktober, von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im Rosencafé Aschenberger. Info: 0160/95424433...





25.10.2014

SERVICE

Veranstaltungen Events – Kunst – Kultur auf den Seiten 28 und 29. Apotheken Samstag: Engel-Apotheke, Aidenbach, Marktplatz 27, 08543/1258. Kurpark-Apotheke, Bad Füssing, Kurallee 18, 08531/2022. Landgerichts-Apotheke, Bad Griesbach, Stadtplatz 7, 08532/1334. Sonnen-Apotheke, Fürstenstein, Bahnhofstr. 29, 08504/8800...





25.10.2014

Passau Land

LAND UND LEUTE Wanderung zum gegenseitigen Kennenlernen Kellberg. Klaudia Rauscher ist seit Kurzem die neue Leiterin des Kindergartens mit Kinderkrippe in Kellberg. Um sich den Eltern vorstellen zu können und die Eltern kennenzulernen, hat das Leitungsteam zusammen mit dem Förderverein einen etwas anderen Weg gewählt: Bei herrlichem Herbstwetter...





25.10.2014

"Kreisverkehr ist die bessere Lösung"

Neuburg am Inn/Passau. Eine Ampel soll den Unfallschwerpunkt an der Einmündung der Staatsstraße 2110 aus dem Neuburger Wald in die Staatsstraße 2618 – von Passau Richtung Autobahnauffahrt Passau-Süd – entschärfen. Das ist das Ergebnis eines Fachstellengesprächs, über das die PNP am 23. Oktober berichtete...





25.10.2014

Claudia Fenzel führt den Förderverein

Die neue Spitze des Fördervereins Alfons-Lindner-Schule e.V.: (sitzend v.l.) Sabrina Pretzer, Tanja Deragisch, Susanne Weinrich, Claudia Fenzel, Magdalena Öller, (stehend v.l.) Alois Kreipl, Erich Rohn, Norbert Pauli, Georg Kölbl, Uwe Urtel, Stephan Weikelsdorfer, Ewald Schopf. − Foto: Urtel

Tiefenbach. Nicht mehr für das Amt des Vorsitzenden des Fördervereins der Alfons-Lindner-Schule Tiefenbach trat Christian Fürst bei der jüngsten Jahreshauptversammlung an. Er begründete dies mit dem Ausscheiden seiner beiden Töchter aus der Schule. Christian Fürst war seit der Gründung des Vereins 2006 ununterbrochen an der Spitze tätig...





25.10.2014

Transtechnik GmbH: "Halbherziger Rettungsversuch"

88 Mitarbeiter arbeiten aktuell im Betrieb in Büchlberg. Für sie kam die Nachricht der geplanten Schließung überraschend. − Foto: Jäger

Büchlberg. Für viele der aktuell 88 Mitarbeiter der Transtechnik GmbH in Büchlberg kam die Nachricht völlig unerwartet: Zum 31. März 2015 soll der Betrieb in Büchlberg geschlossen werden. Das kündigte Knorr Bremse München am Donnerstag an. Überrascht war auch Erich Starkl von der IG Metall Passau. "Mich hat die Nachricht sehr verwundert...





25.10.2014

Bevölkerung kümmert sich um Asylbewerber

Endlich versteht jemand ihre Sprache: Farida (hinten, v. l.) und Ali Rahimi Zade aus Afghanistan mit ihren Kindern Zainab (vorne, v.l.), Ahmad und Zulfa mit dem Ortenburger Zahir Safi (r.), der Dari sprechen kann.

Söldenau. Vor über einem Monat kamen die ersten Asylbewerber nach Söldenau. Mittlerweile wohnen dort 20 Menschen. Schnell hat sich ein ehrenamtliches Netzwerk gebildet, das die neuen Mitbewohner unterstützt. Familie Rahimi Zade ist seit zwei Monaten in Deutschland. Vor einem Monat kam sie als zweite Familie in die dezentrale Asylbewerberunterkunft...





25.10.2014

Vorbilder nicht nur in Sachen Kultur

So bunt und vielfältig ist das kulturellen Schaffen im Landkreis Passau (hinten, v.l.): Bürgermeister Florian Gams, Kulturreferent und Moderator Dr. Wilfried Hartleb, die Preisträger Heidemarie Lang, stellvertretend für die vielen Mitwirkenden des "Zirkus O’Zelloni" mit einigen der jungen Akrobaten, Monika Holler, Theo Scherling, Laudator Herbert W. Wurster, Landrat Franz Meyer, Natalie Stahl und Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Joachim Schellnhuber. − Foto: Jäger

Vilshofen. Zum 23.Mal ist am gestrigen Abend der Kulturpreis des Landkreises verliehen worden. Im Atrium in Vilshofen zeichnete Landrat Franz Meyer im Beisein von fast 500 geladenen Gästen fünf Preisträger aus: den Klimaforscher Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Joachim Schellnhuber, Künstler Theo Scherling, Handweberin Monika Holler...





25.10.2014

ERSTE REAKTIONEN AUF DEN VERKAUF DER RENNBAHN

Vilshofen. "Eine weise Entscheidung", sagte Altbürgermeister Hans Gschwendtner nach der 21:3-Entscheidung des Stadtrates, den hinteren Teil des Rennbahngeländes für den Bau der neuen Berufsschule zu verkaufen. In seiner aktiven Zeit als Verbandsrat im Zweckverband Berufsschule hatte er für diese Lösung gekämpft...





25.10.2014

Der Landkreis soll weiter aufblühen

Die Bauhofleiter der Kommunen informieren sich über das "Blühende Passauer Land". Mit dabei auch Franz Kappendobler (ab 5.v.r.), Landrat Franz Meyer, Christina Putz, Pockings Bauhofleiter Josef Schmid und Franz Elender. − Foto: PNP

Passau. Als eine "Herzensangelegenheit" beschrieb Landrat Franz Meyer beim Treffen der Bauhöfe im Schätzlhof in Ruderting das Projekt "Blühendes Passauer Land". In der Hauptsache geht es dabei um die Verbesserung der Lebensgrundlagen der Wildbienen. Geladen hatte der Landrat alle Bauhofleiter der Kommunen...





25.10.2014

BRIEFE AN DIE REDAKTION

Hurra, es kann endlich weitergehen Zu "Die Kiebitz-Ausgleichsfläche ist gefunden" vom 23. Oktober: Hurra!!!! Die Kiebitz-Ausgleichsfläche ist gefunden, man kann endlich mit der Planung im Zuge des Baus des A 94-Abschnittes Kirchham-Pocking fortfahren. Wenn ich lese, dass für diesen Vogel eine landwirtschaftliche Fläche von 30 Hektar zum Brüten zur...





25.10.2014

REDAKTIONS-TAGEBUCH

Die Woche im Landkreis Montag. "Sauberer Dreiburgensee: Tittlinger packen an" – unter dieser Überschrift wird über die Gemeinschaftsaktion berichtet, bei der an die 50 Bürger zum Großreinemachen in Rothau angetreten sind. Unter ihnen ist auch Thomas Tauer. Als er den Bericht heute in der Heimatzeitung liest, wundert er sich...





25.10.2014

KURZ NOTIERT

Gute Nachrichten für die Neuburg und den Landrat Neuburg am Inn/München. Für Sanierungsmaßnahmen auf Schloss Neuburg gibt es aus dem Entschädigungsfonds für die Instandsetzung des Baudenkmals (Wehr-, Zwinger- und Gartenmauern, Steinerne Brücke und Keller) einen Zuschuss in Höhe von 900000 Euro. Dies teilte dieser Tage Wissenschafts-Staatssekretär...





25.10.2014

Bürgermeister auf Landkreis-Tour

Gemeinsamer Abend: Landrat Franz Meyer (2.v.r.) und Vizebürgermeisterin Anna-Maria Dobler-Schweller (r.) begrüßen die Gäste in Obernzell, an der Spitze Bürgermeister Rupert Troppmann (v.l.) und Vizelandrätin Margit Kirzinger. − Foto: Heisl

Passau. Die alljährliche Bürgermeisterfahrt führte die Gemeindevorsteher aus dem Landkreis Neustadt an der Waldnaab ins Passauer Land. Nach Besuchen mehrerer touristischer Attraktionen und einem Treffen mit Landrat Franz Meyer machten sich die Oberpfälzer mit äußerst positiven Eindrücken gestern wieder auf den Heimweg...





1
2 3 ... 15


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Donau-Moldau-Zeitung











− Foto: Vennenberg/dpa

Der Vorwurf der Jungen Union (JU), die Stadtspitze verhindere den Ausbau des Mobilfunknetzes in...



Ein 21-jähriger Türke wurde im September in Simbach am Inn in einem Fernbus aufgegriffen. Gemeinsam mit einem weiteren Mann wollte er nach Syrien, um sich dem IS anzuschließen. Am Mittwoch wurde er dafür vom Amtsgericht München zu sieben Monaten Haft verurteilt. − Foto: dpa

Immer mehr gewaltorientierte Salafisten reisen von Deutschland in den Nahen Osten...



Eine der drei entdeckten Cannabis-Indooranlagen in Österreich. − Foto: Polizei Rohrbach/OÖ

Einen Drogenring mit fünf Tatverdächtigen hat die oberösterreichische Polizei ausgehoben...



Ein Blick auf den Baumarkt-Parkplatz in Hauzenberg am Mittwoch Mittag. So ähnlich sah es auch am Dienstag Mittag dort aus. Ein Rentner parkte eine Fahrerin derart zu, dass sie nicht aussteigen, nicht vor- und zurückfahren konnte, offenbar als "Strafe" dafür, dass sie auf der riesigen und fast leeren Teerfläche aus seiner Sicht nicht korrekt geparkt hatte und mit ihrem Parkmanöver zwei Plätze in Anspruch genommen hatte. Zehn Minuten war die Fahrerin in ihrem Lupo gefangen. Erst dann fuhr der 79-Jährige weg und ließ die Frau frei. − Foto: Riedlaicher

Ein äußerst skurriler Fall von "Kampfparken" hat sich diese Woche auf dem fast leeren Parkplatz des...



88 Mitarbeiter arbeiten aktuell im Betrieb in Büchlberg. Für sie kam die Nachricht der geplanten Schließung überraschend. − Foto: Jäger

Für viele der aktuell 88 Mitarbeiter der Transtechnik GmbH in Büchlberg kam die Nachricht völlig...





Ein Blick auf den Baumarkt-Parkplatz in Hauzenberg am Mittwoch Mittag. So ähnlich sah es auch am Dienstag Mittag dort aus. Ein Rentner parkte eine Fahrerin derart zu, dass sie nicht aussteigen, nicht vor- und zurückfahren konnte, offenbar als "Strafe" dafür, dass sie auf der riesigen und fast leeren Teerfläche aus seiner Sicht nicht korrekt geparkt hatte und mit ihrem Parkmanöver zwei Plätze in Anspruch genommen hatte. Zehn Minuten war die Fahrerin in ihrem Lupo gefangen. Erst dann fuhr der 79-Jährige weg und ließ die Frau frei. − Foto: Riedlaicher

Ein äußerst skurriler Fall von "Kampfparken" hat sich diese Woche auf dem fast leeren Parkplatz des...



−Symbolfoto: dpa

Der Dieselmotoren-Hersteller Hatz mit Sitz in Ruhstorf (Lkr. Passau) verlagert Teile seiner...



−Symbolfoto: Binder

Bei einer Großkontrolle auf der A3 bei Passau hat die Polizei bei jedem dritten Lkw Mängel...



Shell-Stationsleiterin Stefanie Huber (34) nahm dem Schleuser den Autoschlüssel ab. Damit die Situation nicht eskaliert, stellte sich Stammkunde und Unternehmer Jörg Jahn (43) dazu. − Foto: Eberle

Mit mehreren Streifen und einem Hubschrauber hat die Polizei Dienstagmittag zwischen Passau und...



Dimitar Doychev Doychev aus Bulgarien macht seit 1. September eine Ausbildung zum Bäcker bei der Bio-Bäckerei Wagner in Ruderting. − Foto: Jäger

Mehr als 1300 junge Menschen sind in diesem Jahr für eine Ausbildung nach Deutschland gekommen...





Die elektronische Höhenverstellung von Küche und Herd demonstrierte Herbert Schmitmeier, geschäftsführender Gesellschafter des Vita d’Oro-Wohnparks (l.). Bürgermeister Jürgen Fundke (2.v.l.) zeigte sich beeindruckt. − Fotos: Georg Gerleigner

Eine innovative Idee oder ein neues Produkt habe stets Skeptiker, sagt Herbert Schmitmeier...



Eike Hallitzky − Foto: dpa

Der ehemalige Landtagsabgeordnete Eike Hallitzky aus Neuburg am Inn bei Passau ist neuer...



In der Uferzone, die sonst vom Wasser überspült ist, wurde fleißig Totholz gesammelt und der Zugang zum Dreiburgensee verbessert. − Fotos: Heisl

Um die 50 Tittlinger sind dem Aufruf von Bürgermeister Helmut Willmerdinger gefolgt: Sie traten am...



Dimitar Doychev Doychev aus Bulgarien macht seit 1. September eine Ausbildung zum Bäcker bei der Bio-Bäckerei Wagner in Ruderting. − Foto: Jäger

Mehr als 1300 junge Menschen sind in diesem Jahr für eine Ausbildung nach Deutschland gekommen...



Aus diesem total demolierten Mazda hat die Feuerwehr am Dienstagmorgen einen 57-jährigen Mann geborgen. Er hatte beim Abbiegen von der Autobahnausfahrt auf die B12 einen Laster übersehen. Der Mann wurde im Wagen eingeklemmt. − Foto: Nöhbauer

Seit dem Morgen laufen die Bergungsarbeiten wegen des schweren Unfalls an der Autobahnausfahrt...







Anzeige




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008