• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.11.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




21.11.2014

Das Überleben ist gesichert, jetzt geht’s ums Leben

Ein Schritt zur Integration: Insgesamt dreimal in der Woche bieten Ehrenamtliche des Helferkreises wie Sabine Hannawald (r.) Deutschunterricht an in den Asylunterkünften in Kellberg. − Foto: Grübl

Thyrnau. Seit drei Wochen hat die Gemeinde Thyrnau erreicht, was sie wollte: Das Ferienidyll auf der Maxhöhe ist keine Notunterkunft mehr für Asylbewerber, sondern eine Gemeinschaftsunterkunft. Und damit ist erst einmal die Regierung dafür zuständig. Was hat sich dort auf den ersten Blick geändert? "Wir haben jetzt einen Heimleiter...





21.11.2014

Fairer Handel im Landkreis: "Regional ist optimal"

Produkte aus fairem Handel präsentieren Petra Spanner (Mitte) und ÖDP-Fraktionsvorsitzende Anita Hofbauer (2.v.r.) bei der Gesprächsrunde mit Landrat Franz Meyer (2.v.l.). Mit dabei: Eine-Welt-Promoterin Kirstin Wolf aus Landshut (3.v.l.) sowie Ludwig Prügl (r./CSU), Werner Mayer (3.v.r./ÜW) und Johannes Schmid (l.). − F.: Brunner

Passau. "Fair Trade" sieht Landrat Franz Meyer nicht unbedingt überregional oder gar rein global. "Für uns stehen regionale Produkte und auch Dienstleistungen im Mittelpunkt – Stichwort: Regional ist optimal", betonte er bei einer Gesprächsrunde mit Vertretern von Eine-Welt-, Fair-Handel- und Kritischer-Konsum-Kampagnen im Landkreis...





21.11.2014

LAND UND LEUTE

Drei neue "Minis" in Hutthurm Hutthurm. Mit dem Gleichnis vom Mann, der auf Reisen ging, hat Kaplan Anton Haslberger (l.) drei neue Ministranten aufgenommen. "Man soll seine Talente nicht vergraben, sondern vermehren": Mit diesen Worten überreichte er mit Hilfe der Oberministranten Lisa Graf, Martina Krenn und Franziska Peter den "Neulingen"...





21.11.2014

SERVICE

Veranstaltungen Events – Kunst – Kultur: Seite22. Apotheken Freitag: Hofmark-Apotheke, Aicha vorm Wald, Hofmarkstr. 8, 08544/8799. Stephan-Apotheke, Egglham, Hauptstr. 32, 08543/2100. Bayerwald-Apotheke, Hauzenberg, Marktplatz 1, 08586/1566. Rottal-Apotheke, Rotthalmünster, Marktplatz 23, 08533/7221...





21.11.2014

Energie-Konzept für zwei Gebäude

Ganzheitliches Energie-Konzept für zwei Neuhauser Gebäude-Komplexe: Für rund 577000 Euro könnten in den nächsten fünf Jahren Gebäudehülle und Südfensterfront samt Heiz- und Beleuchtungstechnik im Haus des Gastes (linkes Bild) saniert werden. Bei der Grundschule (rechts) hakt’s bislang energetisch noch spürbar an der langen Fenster-Front. − Fotos: Nöbauer

Neuhaus am Inn. Eine ganzheitliche Energie-Konzeption für das Haus des Gastes und die benachbarte Grundschule stellte ein Passauer Planungsbüro dem Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung vor. Brandschutz optimiert, neue Fluchtweg-Treppe auf der Südseite montiert, Sanitär-Installation größtenteils renoviert sowie Vorgaben der...





21.11.2014

Unterm Strich stehen 43000 Euro mehr

Gewaltig ist die Baustelle am Granitzentrum Hauzenberg – und mittendrin: Geschäftsführer Ludwig Bauer. Wo jetzt der Bagger steht, war noch vor Monaten harter (Granit-)Felsen. Die Blöcke (r. im Bild) beschreiben die ursprüngliche Felskante. In mühsamster Arbeit werden derzeit anschließend an das bestehende Museum zusätzliche Räume für den "Weg im Fels" aus dem Felsen herausgesprengt und -gebohrt. In den zusätzlichen Räumen sollen ab 2015 die erdgeschichtlich-geologischen Abläufe in der Region bildhaft erläutert werden. Die mächtigen Gummiteile (l. im Bild) dienen als Abdeckungen, um bei den Sprengungen den gefährlichen Steinschlag zu verringern. − Foto: Riedlaicher

Passau. Seit Jahren wird diskutiert – jetzt ist das Thema durch: Der Ausschuss für Verkehr und Tourismus hat in seiner Sitzung am Mittwoch eine Marketingkooperation von Haus am Strom, Granitzentrum Hauzenberg und Graphitwerk Kropfmühl befürwortet. Seine Empfehlung an den Kreistag: entsprechende Mittel in Höhe von 15000 Euro...





21.11.2014

Problem Postgasse: Ein erster Schritt

Mehr: Dieser Straßenabschnitt soll auf 5,50 Meter plus Gehweg erweitert werden, damit die Laster besser durchkommen. − Fotos: Mertl

Salzweg. Mit dem Ausbau der Postgasse in Salzweg hat sich der Gemeinderat in der jüngsten Sitzung befasst. Dass Handlungsbedarf besteht, wurde von niemandem bestritten. Allerdings gab es Bedenken, ob das Lkw-Durchfahrtsproblem mit dem vorgeschlagenen Umbau gelöst werden kann. Bauingenieur Thomas Arndörfer stellte eine Möglichkeit vor...





21.11.2014

Kinder musizieren für Kinder

Trompete: Julius Drost spielt Beethovens "Deutschen Tanz".

Fürstenzell. Nahezu voll war die Aula, und an die 3000 Euro sind zusammengekommen beim diesjährigen Benefizkonzert am Maristen-Gymnasium. Bereits seit zehn Jahren organisiert die Schule im Vorfeld des Advent dieses musikalische Ereignis, dessen Erlös exakt definierten Hilfsprojekten zufließt. Begonnen hatte die Konzertreihe vor zehn Jahren...





21.11.2014

TERMINE IN STADT UND LANDKREIS PASSAU

Stadt Passau DJK Passau-West. Rehagymnastik heute, 18 bis 19.30 Uhr, Turnhalle St. Anton. Seniorentreff. Heute, 12 bis 17 Uhr, Sparkassen-Passage, Am Zwinger 1. Ski-Club Passau. Lauftreff heute, 17 Uhr, ab Parkplatz Ingling. Azurit-Seniorenzentrum St.Benedikt Waldesruh. Adventsmarkt morgen ab 15 Uhr, mit Bläsern, Jugendchor, Perchtenlauf...





21.11.2014

Wirtschaft fordert eine Lösung

IHK-Gremiumsvorsitzender Alois Atzinger. − Foto: PNP

Passau/Freyung. Eine ortsnahe Umfahrung der Stadt Passau hat für die Wirtschaft im Landkreis Freyung-Grafenau große Bedeutung – auch im Interesse der in der Region beschäftigten Arbeitnehmer. Das wurde in der Herbstsitzung des IHK-Gremiums deutlich, das als gewähltes Gremium der gewerblichen Wirtschaft die Interessen von rund 5500...





21.11.2014

Mit den Technikerschulen zum Bachelor

Präzision auf dem Prüfstand: Günther Hölzl (v.r.), Schulleiter Eduard Weidenbeck und Helmut Schmidt von der Regierung von Niederbayern begutachten die Projektarbeit von Sebastian Brüderl, Thomas Hofmann und Thomas Stempfl. − Foto: PNP

Passau. Die beiden staatlichen Fachschulen für Maschinenbau- und Elektrotechnik an der Karl-Peter-Obermaier-Schule haben sich erfolgreich auf dem Markt etabliert: Die Nachfrage ist so groß, dass es Wartelisten gibt. Und je größer das Interesse an dem Bildungsgang, desto größer auch das Informationsbedürfnis der Bewerber: Die Staatliche...





21.11.2014

KURZ NOTIERT

Ausschuss berät über unbegleitete Minderjährige Passau. Eine Sitzung des Jugendhilfeausschusses findet am 26. November, 14 Uhr, im Landratsamt Passau, Dienststelle Auerbach, Regensburger Straße 33, statt. Es geht dabei unter anderem um die Inobhutnahme von unbegleiteten Minderjährigen durch das Kreisjugendamt...





21.11.2014

Der Brückenschlag ist geglückt

Neuhaus am Inn. Schwer ist leicht was: Es war keine Leichtigkeit, drei Granitelemente mit je 22 und 33 Tonnen Gewicht millimetergenau so zu platzieren, dass sie statisch genau passen und vor allem auch jedem künftigen Hochwasser standhalten. Denn das Hochwasser 2013 hat die Brücke über den Inn, die das Schloss und einstige Kloster...





21.11.2014

Hochwasserschutz für den Bereich Neustift vorgestellt

Passau. Mit Hochdruck wird am Hochwasserschutz entlang von Donau und Inn gearbeitet – in Bayern und in Oberösterreich. Im Landratsamt stellten nun Vertreter der Stadt Schärding Maßnahmen für den Bereich Neustift vor – Hochwasserschutz Teil 2. Landrat Franz Meyer legt Wert darauf, frühzeitig über die Pläne der Nachbarn informiert zu...





1
2 3 ... 17


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Donau-Moldau-Zeitung











−Symbolfoto: dpa

Am helllichten Tag ist am Mittwoch ein 15-Jähriger aus Hauzenberg vor einem Geschäft in Passau...



Über den Wandel in der Kirche diskutierten (v.l.): Passaus Bischof Stefan Oster, der emeritierte Bischof von Freiburg, Robert Zollitsch, Moderator, ARD-Chefredakteur Thomas Baumann, Bundestagspräsident Norbert Lammert und Abtprimas Notker Wolf. - Manuel Birgmann

Für eine stärkere Rolle der  Laien  in der katholischen Kirche haben sich die Teilnehmer der...



Kunsthistoriker Dr. Michael Hofbauer in seinem Forschungszentrum. − Foto: Friederike Hentschel

Der Diplom-Designer und Kunsthistoriker Dr. Michael Hofbauer aus Heidelberg hat die Sonderermittler...



Nach fast zwei Jahren Dauer hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof in München entschieden: Eine...



Gewaltig ist die Baustelle am Granitzentrum Hauzenberg - und mittendrin: Geschäftsführer Ludwig Bauer. − Foto: Riedlaicher

Seit Jahren wird diskutiert – jetzt ist das Thema durch: Der Ausschuss für Verkehr und...





Passau bleibt der Lebensmittelpunkt von Sebastian Frankenberger. − Foto: Archiv Jäger

Kehrt Sebastian Frankenberger auf die Passauer Politbühne zurück? Der 33-Jährige war nach vier...



− Foto: dpa/Archiv

Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) hat die schwäbische Politikerin Gabriela Schimmer-Göresz...



Künstler und Restaurator Christian Goller − hier in seinem Atelier − istins Visier von Ermittlungen geraten. Das kleine Bild zeigt eine mutmaßliche Fälschung von "Justitia". − Foto: Rabenstein/cranach.net

Als Kopist und Kirchenmaler hat sich Christian Goller einen hervorragenden Ruf erarbeitet...



Alle Senioren fahren ab 2015 günstiger, allerdings beschränkt auf Monats- und Jahreskarten. Der Sozialausschuss fordert nu n auf Antrag der ÖDP weitere und flexiblere Vergünstigungen für Senioren, die auf Grundsicherung angewiesen sind. − Foto: Jäger

Wenn’s ums Bus fahren geht, zeigt sich der Stadtrat derzeit den Senioren gegenüber großzügig...



Über den Wandel in der Kirche diskutierten (v.l.): Passaus Bischof Stefan Oster, der emeritierte Bischof von Freiburg, Robert Zollitsch, Moderator, ARD-Chefredakteur Thomas Baumann, Bundestagspräsident Norbert Lammert und Abtprimas Notker Wolf. - Manuel Birgmann

Für eine stärkere Rolle der  Laien  in der katholischen Kirche haben sich die Teilnehmer der...





Wenn man das Ensemble heute sieht, ist es kaum zu glauben, dass das alles vor 42 Jahren noch ein normaler Bayerwald-Bauernhof war. 1972 begann dann die Hotel-Geschichte des Reischlhofs mit "Urlaub auf dem Bauernhof". 1978 wandelte die Familie den Betrieb in eine Pension um. 2002 stieg man ins Wellness-Geschäft ein. In den Jahren kamen Behandlungsräume und ein Schwimmbad dazu. 2010 übernahm Hermann Reischl die Leitung des Hauses mit damals knapp 90 Betten von seinem Vater Hermann Reischl sen. Nach den An- und Umbauten sowie Erweiterungen bietet der Reischlhof in 65 Zimmern Platz für 130 Gäste. − Foto: Dünnbier

Wenn ein Hotel selbst im "toten" November komplett ausgebucht ist, auch den gesamten Rest des Jahres...



Seine Modelleisenbahn war eine der Leidenschaften von Fred Fasching †. − Foto: Archiv Eckelt

Niemand sollte durch ihn belastet werden, vor allem seine Familie nicht. "Ich bin nicht krank"...



Detail-Untersuchung bei strömendem Regen: Gutachter sind in Großthannensteig, um Bodenproben zu entnehmen. − F.: Heisl

Um abzuschätzen, ob durch den unzulässigen Einbau von pechhaltigem Straßenaufbruchmaterial unter...



Bea (32) und Tim (31) gaben sich in der ersten Ausgabe der Kuppelshow "Hochzeit auf den ersten Blick" das Ja-Wort. Das Paar kannte sich angeblich nicht, sondern traf zum ersten Mal auf dem Standesamt aufeinander. − Fotos: Christoph Kassette/Sat.1/Linke

Als das Angebot von Sat.1 kam, lehnte Uwe Linke spontan ab. "Bei so etwas mache ich aus Prinzip...







Anzeige




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008