• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Samstag, 25.04.



25.04.2015

Auf ein Wiedersehen mit der Vergangenheit

Vor 70 Jahren veränderte sich das Leben von Hildegard Weikelsdorfer. Als Kriegsflüchtling saß sie in einem Zug nach Kufstein. Der wurde jedoch in der Nähe des Fischhauser Bahnhofs von Tieffliegern beschossen. Später sollte sie just in diesem Ort ihr Lebensglück finden. − Foto: Jäger

In Fischhaus änderte sich sein Leben mit einem Schuss. 1945 saß Hans-Joachim Goerke mit seiner Familie im Zug nach Kufstein, als Tiefflieger plötzlich das Feuer eröffneten. Jahrzehnte später kehrte er zurück für ein Wiedersehen mit der Vergangenheit.





25.04.2015

TERMINE IN STADT UND LANDKREIS PASSAU

Stadt Passau Altstadtführung des Passau-Tourismus. Heute und morgen, Samstag/Sonntag, jeweils um 12.15 Uhr. Treffpunkt: Dom St. Stephan. Familienpreview "Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest". Heute, Samstag, 13.20 Uhr, Cineplex Passau. Trachtenverein D"Unterinntaler Passau e.V. Heute, Samstag, 19 Uhr, Ripperlessen in Seestetten. Dommusik...





25.04.2015

Nach hitziger Diskussion: Ja zum Praml-Bau

Die Mehrheit des Gemeinderats hat nach turbulenter Sitzung den Rohbau zur Erweiterung des Bürogebäudes Praml Energie- und Haustechnik befürwortet. − Foto: Wildfeuer

Ruderting. Ein Bebauungsplan, der einen Abstand von zehn Metern zur Passauer Straße vorschreibt und ein rund fünf Meter von der Straße entfernt stehendes Bürogebäude sorgten für heftige Diskussionen, Anträge zur Geschäftsordnung und Sitzungsunterbrechungen. Grund für die turbulente Beratung im Gemeinderat war der Bauantrag von Elfriede und Ludwig...





25.04.2015

Kason-Kreisel auf Landkreis-Kosten?

Zur Not zahlt der Landkreis den Kreisverkehr halt selbst: In diese Richtung tendiert die Mehrheit im Verkehrsausschuss. − Foto: Kain

Aldersbach/Passau. Die Diskussion ist "uralt, 30 Jahre reichen nicht", wie Klaus Jeggle schätzte – darauf konnte sich der Verkehrsausschuss am Donnerstag rasch einigen. Ob der Landkreis nun aber aus eigener Tasche einen Kreisverkehr an der Kason-Kreuzung bei Ortenburg bauen soll, da war man im Kultur- und Begegnungszentrum in Aldersbach...





25.04.2015

"Schluss mit der Kosten-Nutzen-Analyse am Ende des Lebens"

Das Ende von Kosten-Nutzen-Analysen am Ende des Lebens forderte der evangelische Pfarrer Thomas Plesch in seiner aufrüttelnden Predigt in der katholischen St.-Vitus-Kirche. Den Gottesdienst zelebrierten mit ihm Dompropst Dr. Michael Bär, Domdekan Dr. Hans Bauernfeind, Domkapitular Gerhard Auer und Ortspfarrer Rudolf Kallmaier. − Fotos: Brunner

Tittling. Die Würde des Menschen ist laut Grundgesetz unantastbar – gerade auch, wenn es um die letzten Atemzüge geht, wie der evangelische Pfarrer Thomas Plesch bei einem Themenabend betonte. Er stand unter dem Motto "Sterben in Würde" und fand im Rahmen der ökumenischen Woche für das Leben 2015 statt...





25.04.2015

Ein ausgezeichneter Brückenbauer

"Jede Auszeichnung ist eine Motivation, weiter zu machen", sagt Hubert Huber, Bildhauer, Grafiker und BBV-Vorsitzender. Bereits mit dem Kulturpreis des Landkreises, der Kulturmedaille des Landes Oberösterreich, der Ehrennadel der Innviertler Günstlergilde und dem St.-Anna-Preis von Julbach ausgezeichnet, erhielt der Fürstenzeller jetzt von Hans Eibauer (kleines Foto, v.l.) und Irene Träxler, Vorsitzende von Bavaria Bohemia, in Schönsee den Preis "Brückenbauer/Stavitel mostů 2015". − Foto: Jäger/PNP

Fürstenzell. Hubert Huber ist um eine Auszeichnung reicher: Der Verein Bavaria Bohemia ehrt den freischaffenden Künstler und Vorsitzenden des Berufsverbandes Bildender Künstler (BBK) mit dem Preis "Brückenbauer/Stavitel mostů 2015". Gewürdigt wird damit sein persönliches Engagement um die grenzübergreifende Zusammenarbeit mit tschechischen...





25.04.2015

Sportler machen sich fit für Zukunft

Geehrt: (sitzend v.l.) Erich Schopf, Ernst Gortan, Paul Brunner, Sonja Schopf und Karin Grubmüller sowie (stehend v.l.) Fritz Wagner, Gerhard Haberzettl, Manfred Bauer, Max Ranzinger, Thomas Schopf und Heinz Moritz mit den Gratulanten Vorstand Josef Barth (r.), dem BFV-Ehrenamtsbeauftragten Tobias Hofbauer (4.v.r.) und Bürgermeister Josef Putz (5.v.r.). − Fotos: Heisl

Straßkirchen. Die DJK Straßkirchen ist mit 1008 Mitgliedern der mit Abstand größte Verein in der Gemeinde. Bei der Jahresversammlung wurde auch deutlich, dass die DJK-Sportler auf eine solide Führung bauen können, die sich bereits auf einen sanften Übergang in zwei Jahren vorbereitet. Mit Thomas Grubmüller wurde ein neuer 2...





25.04.2015

SERVICE

Veranstaltungen Events–Kunst–Kultur finden Sie in dieser Ausgabe auf den Seiten 26 und 27. Apotheken Samstag: Löwen-Apotheke, Bad Füssing, Thermalbadstr. 9, 08531/29279. St. Konrad-Apotheke, Bad Griesbach, Hauptstr. 16, 08532/8866. Marien-Apotheke, Neuhaus, Passauer Str. 10, 08503/922025. Hafner Apotheke, Obernzell, Örtl 12, 08591/93188...





25.04.2015

Rennbahn-Verkauf im Stadtrat gescheitert

Um diese Flächen geht es beim angedachten Verkauf für den Neubau der Berufsschule: 16000 Quadratmeter sind für den Neubau notwendig, die 5500 Quadratmeter sind für Parkplätze vorgesehen. Die Stadt würde eine Grunddienstbarkeit eintragen, aber im Besitz der Fläche bleiben, so dass darauf das Volksfest stattfinden könnte. Doch dieser Lösungsvorschlag fand keine Mehrheit. −Skizze: PNP

Vilshofen. Der wiederholte Versuch, im Stadtrat Vilshofen den Verkauf einer Teilfläche der Rennbahn für den Neubau der Berufsschule zu beschließen, ist am Donnerstag gescheitert. Vier Stunden lang wurde in nichtöffentlicher Sitzung beraten, ob der von Bürgermeister Florian Gams (SPD) ausgearbeitete Lösungsweg gangbar ist...





25.04.2015

Country, Pop und Selbstverfasstes

Mit drei Stücken erfreute auch die Big Band "Wet’n Easy" unter der Leitung von Musiklehrer Bernd-Michael Tack die Zuhörer beim Frühlingskonzert am Maristengymnasium. − Foto: Froschhammer

Fürstenzell. Auf der Fahrt zum Frühlingskonzert hatte es in Strömen gegossen, aber das passte ganz gut zu "I’m singing in the rain" , das Quirin Donath am Klavier spielte und damit den Unterstufenchor unter Leitung von Bernd-Michael Tack begleitete. Der dirigierte ebenso die Lieder des Oberstufenchors: alte Volksweisen wie Pop- und...





25.04.2015

Vorbildliche Kooperation

"Beispielhaftes Gemeinschaftsprojekt" mit kirchlich-weltlicher Nutzung und Finanzierung: Das Mitticher Dorfgemeinschafts- und Feuerwehrhaus (rechter Trakt) schreitet zügig seiner Vollendung entgegen. − F.: Nöbauer

Neuhaus am Inn. Als künftiges "Schmuckstück" strebt das Mitticher Dorfgemeinschaftszentrum im alten Pfarrhof und neuem Gerätehaus seiner Fertigstellung entgegen. Der Gemeinderat vergab in seiner letzten Sitzung die noch fehlende "Begrünung der Außenanlagen". Kostenpunkt: 2300 Euro. "Weil man wegen der Fensterfront des Feuerwehr-Büros bei direkter...





25.04.2015

Schule bekommt Trinkbrunnen

Die Tanz-AG zeigte einen Wassertanz zur Einweihung des neuen Brunnens in der Schulaula. − Foto: Wildfeuer

Salzweg. Einen Waldwasser-Trinkbrunnen hat die Grund- und Mittelschule Salzweg erhalten. Im Rahmen einer kleinen Feier in der Aula segnete Pfarrer Alexander Aulinger die kleine "Oase" und die Teilnehmer. Auf Initiative von Ernährungsberaterin Maria Ilg nehme die Schule an dem Projekt "Waldwasserbrunnen" teil...





25.04.2015

Seit 40 Jahren Spaß am Turnen

Ausgezeichnet: Vorturner Dr. Franz Pree (v.l.) ehrt bei der Feier zum 40-jährigen Bestehen der Turnerriege besonders die Gründungsmitglieder Karl Kindl, Toni Schmeller, Josef Robl, Herbert Wagner und Wolfgang Wenski. Ihnen gratuliert Bürgermeister Alexander Sagberger. − Foto: Stangl

Kellberg. "Am Dienstagabend ist Turnen": Seit 40 Jahren ist dies für eine Gruppe Kellberger Männer geradezu eine Aufforderung, in Sportkleidung zu schlüpfen. Dieses runde Jubiläum der Turnerriege wurde nun, nach einer kleinen Andacht an der Rassbacher Kapelle mit Geistlichem Rat i.R. Alois Anetseder für verstorbene Mitglieder...





25.04.2015

GLOSSE

Ausreden zum Ausschneiden Fahnder auf der A3 zu sein, ist manchmal ein bisschen wie Weihnachten, wenn Tante Gisela wieder ungefragt Überraschungspäckchen anschleppt. Was man da nicht alles findet! In dieser Woche rissen Bundespolizisten in einem Kleintransporter elf Schachteln auf – zack, 532 Marihuana-Pflanzen...





25.04.2015

KURZ NOTIERT

Kreisverbandsversammlungdiesmal in Aldersbach Aldersbach. Energienutzungspläne in Gemeinden stellt Josef Pauli von der Technische Hochschule Deggendorf, Technologie Campus Freyung, vor bei der Kreisverbandsversammlung am Mittwoch, 29. April. Sie dauert von 9 bis 12 Uhr und findet im Kultur- und Begegnungszentrum Aldersbach statt...





25.04.2015

Passau Land

LAND UND LEUTE Förderverein kauft Stühle und Tische Hutthurm. Der Förderverein für die Mittelschule Hutthurm-Büchlberg und die Grundschule Hutthurm springt dort ein, wo es keine öffentlichen Mittel gibt. "4000 bis 5000 Euro geben wir jährlich aus, um im Schulbereich zu helfen", erklärt Vorsitzender Andreas Frisch (hinten, 3.v.l.)...





25.04.2015

Kreative Frauen übergeben letzte Spende

Die Kreativen Frauen übergeben noch einmal eine Spende. − Foto: as

Fürstenzell. Zum letzten Mal luden die Fürstenzeller Kreativen Frauen zur Spendenübergabe ein, denn mit dem Ostermarkt und der letzten Spendenübergabe ging eine 20-jährige erfolgreiche wie vor allem segensreiche Ära zu Ende: Für den Advents- und den Ostermarkt bastelten die Frauen Weihnachtsgeschenke und Osterschmuck...





25.04.2015

Ulrike Scharf testet neuen Erlebnispfad

Beim Rundgang: Zusammen mit Umweltpädagogin Christina Zerer (vorne, v.r.) testeten Ulrike Scharf und Franz Meyer bei der Eröffnung des Erlebnispfades das Spiel mit den Klangsteinen. − Foto: Pree

Jochenstein. Wofür braucht der Mensch die Natur? Diese Frage steht hinter dem neuen Erlebnisweg "Schatzsuche Donau", der am gestrigen Freitag von Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf beim Haus am Strom eingeweiht wurde. Dabei steht der Spaß durchaus im Vordergrund, wie an den 18 Stationen, verteilt auf 3,5 Kilometer rund ums Haus am Strom...





25.04.2015

"Fenster auf – Landluft rein"

Die fünf Musik-Freigeister von "Landluft" touren durch ganz Bayern. Am 13. Mai kommen sie nach Haag.

Tiefenbach/Hauzenberg . "Landluft" tourt mit Baierisch-Rock durch Niederbayern. Bei der "Wirtshaus-Tour II" macht die Band am Freitag, 8. Mai, im Gasthaus Knott in Jacking Station und am Mittwoch, 13. Mai, im Gasthaus Waldbauer in Haag. Beginn ist jeweils um 20 Uhr, Einlass um 18.30 Uhr. Für das Konzert in Haag verlost die PNP Karten...





25.04.2015

Wandern im Dreiburgenland

Schöne Erinnerung (v.l.): Wandervereins-Vorsitzender Eduard Braun und Bürgermeister Stephan Gawlik mit Vertretern der stärksten Gruppen. − Foto: Preis

Fürstenstein. Mehrere hundert Wanderer aus Deutschland, Österreich und Tschechien nutzten beim 37. Internationalen Wandertag die Gelegenheit, die Schönheiten des Dreiburgenlandes kennenzulernen. Es wurden Strecken von fünf, zehn, 20 und 30 Kilometern angeboten. Über Buchet und den Panduren-Steig ging es hoch zum Schloss Fürstenstein...





25.04.2015

Hoagarten für Kinder

Bei einem Hoagarten zeigten Kinder des Kindergarten Kirchberg, was sie bei den Musiknachmittagen gelernt haben. Erzieherin Regina Augustin bedankte sich bei allen Teilnehmenden für ihr Engagement. − Foto: PNP

Kirchberg vorm Wald. Einen bayerischen Musikabend veranstaltete der Kindergarten Kirchberg vorm Wald im Rahmen des Musiknachmittages. Kinder des Kindergartens, die gerne musizieren und singen, besuchen jeden Mittwoch den "Musiknachmittag". Dort lernen sie nicht nur Lieder und Tänze, sondern auch die Freude am gemeinsamen Musizieren, Rhythmusgefühl...





25.04.2015

SONNTAGS-TIPPS

Keller Steff Straßkirchen. Der "Keller Steff" gastiert ab 19 Uhr im Gemeindesaal in Straßkirchen. Kleinkunst beim Knott Tiefenbach. "Kleinkunst beim Knott 2015" bringt Django Asül mit dem Programm "Paradigma" nach Jacking. Die Vorstellung im Gasthaus Knott beginnt um 20 Uhr, ist aber bereits ausverkauft. Nordlicht über Kleinrathberg Wegscheid ...





25.04.2015

SAMSTAGS-TIPPS

Akkordeonmusik aus Amerika Passau. Das 1. Akkordeonorchester Passau führt ab 19.30 Uhr im Festsaal Schloss Freudenhain durch "100 Jahre amerikanische Musik" . Einlass ist um 18.30 Uhr. "Da Schippedupfer" Neukirchen am Inn. Eifrig probt die Neukirchner Heimatbühne für ihre Komödie "Da Schippedupfer", 19.30 Uhr, "Beim Bräu"...





25.04.2015

Fit für die Landwirtschaft

Passau. Über die Ausbildung zum Landwirt informiert die Staatliche Berufsschule I am Montag, 27. April, 14 Uhr, in der Aula des Landwirtschaftlichen Bezirksvereins Passau, Innstraße 71. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, sich für das Berufsgrundschuljahr 2015/2016 anzumelden. "Die dreijährige Ausbildung vermittelt alle Kenntnisse...





25.04.2015

Asyl: Hutthurm hat keinen Plan B

Hutthurm. "Wie es mit Asylbewerbern in Hutthurm weitergeht, ist noch nicht klar", berichtete Bürgermeister Hermann Baumann bei der Marktgemeinderatssitzung am Donnerstagabend. Am Montag besuchte ein Vertreter der Regierung von Niederbayern die Marktgemeinde, um über Flüchtlingsströme allgemein und die Unterbringungsmöglichkeiten von Asylbewerbern...





25.04.2015

Vermisster Vilshofener tot?

Jochenstein. Aus dem Hoffen und Bangen scheint traurige Gewissheit zu werden: Wie das Polizeipräsidium mitteilte, hat gestern ein Mitarbeiter des Kraftwerks Jochenstein die Einsatzzentrale informiert, dass im Bereich der Schleuse eine tote Person im Wasser gesichtet wurde. Der Leichnam wurde aus der Donau geborgen...





25.04.2015

Hilfe bei Wohnungssuche

Salzweg. Einige Bewohner des Asylbewerberheims in Salzweg könnten bereits in eine Wohnung ziehen, finden aber keine. Darüber informierte Asylbeauftragter Christian Domes den Gemeinderat und bat darum, hier die Augen offen zu halten. Weiter berichtete er, dass die Deutschkurse von den Asylbewerbern sehr gut angenommen werden und einige Frauen und...





25.04.2015

Exkursion im Ilztal

Fürsteneck. Der Naturpark Bayerischer Wald veranstaltet eine Botanische Frühjahrsexkursion im Ilztal. Termin: morgen, Sonntag. Die ersten Sonnenstrahlen locken die Frühblüher aus dem Boden, eine bunte Vielfalt zum Teil seltener Pflanzen wie Frühlingsplatterbse erfreuen jetzt den Wanderer an der Ilz...





25.04.2015

Walchshäusl spielt Schumann

Peter Walchshäusl − F.: PNP

Passau. Zwei Abschnitte hat er schon sehr erfolgreich zurückgelegt, nun bricht der Passauer Pianist Peter Walchshäusl am Mittwoch, 29. April, um 19.30 Uhr bei Piano Mora auf seiner Reise durch die spannende Vielgestaltigkeit der großen Variationswerke der Klavierliteratur zur nächsten Etappe mit dem Motto "Tribute to Schumann" auf...





25.04.2015

Unterwegs mit Ranger Stefan Poost

FRG. Der Naturpark Bayerischer Wald e.V. bietet im Rahmen von Bayern Tour Natur am Sonntag, 3. Mai, eine geführte Wanderung an der Ilz an. Treffpunkt ist der Bahnhof in Kalten-eck, die Abfahrt der Ilztalbahn ist um 9.41 Uhr in Passau. Wer nicht mit der Bahn anreist, kann sich der Führung um 10.10 Uhr am Bahnhof in Kalteneck anschließen...





25.04.2015

"Tea For Two" an Muttertag

In Fürstenstein: (v.r.) Peter Tilch und Juliane Hiener spielen an Muttertag im Schloss.

Fürstenstein. "Tea For Two" heißt das Programm, das Juliane Hiener und Peter Tilch mit Ensemble am Sonntag, 10. Mai, in Fürstenstein spielen. Veranstalter ist die Gemeinde. Dabei werden musikalische Highlights aus Operette und Filmmusik in eine lustige Geschichte rund um das ewige Thema "Mann und Frau" eingebettet...





25.04.2015

Lkw-Fahrer ohrfeigt Autofahrerin

Windorf. Beleidigt und geohrfeigt hat ein Lkw-Fahrer die Fahrerin eines Pannenfahrzeuges. Die 41-jährige Frau blieb am Donnerstag um 15 Uhr auf der Autobahn an der Anschlussstelle Aicha liegen. Das Fahrzeug stand in der Ausfahrt am rechten Fahrbahnrand und stellte keine Behinderung dar. Während die Frau auf den Pannendienst wartete...





25.04.2015

Grüße aus New York

Passau. Die elfköpfige Band "Joe Benjamin & A Mighty Handful" aus New York kommt am 10. Mai, 20 Uhr, in die bayerische Heimat von Bandleader Joe Benjamin. Mit dem Konzept "America’s New Swing" im Café Museum stellt Joe den zeitgemäßen Pop/Rock in einen attraktiven Swing und zeigt seine Künste als Entertainer auf bayerischen Boden...





25.04.2015

Pendlerparkplatz gesperrt

Passau/Röhrnbach. Die Arbeiten für den Kreuzungsumbau auf der B12 bei Außernbrünst gehen kommenden Montag, 27. April, weiter. Im Zuge dessen muss der viel genutzte private Pendlerparkplatz westlich der "Bachl-Tankstelle" ab heute, Samstag, gesperrt werden. Das teilt das Staatliche Bauamt mit. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Ende 2015...





25.04.2015

Eisensteg beschäftigt Rat

Tittling. Die Stromausschreibung ist eines der Themen, mit denen sich der Marktrat in seiner Sitzung am 28. April befasst. Sie beginnt um 18.30 Uhr im Rathaus. Weiter auf der Tagesordnung: die Stellplatzanordnung am Marktplatz, der Antrag der "Eisensteger Bürgerinitiative" wegen Errichtung eines Sicht- und Schallschutzwalls...





25.04.2015

Mit Kellner in die Zeitmaschine

Im Scharfrichterhaus: Matthias Kellner. − Foto: PNP

Passau. In der "Zeitmaschin" zurück in die Kindheit – das bietet am 30. April, 20 Uhr, im Scharfrichterhaus Matthias Kellner. Nach seinem ersten Soloalbum "Hädidadiwari" stellt er seine zweite Platte mit Songs durchweg in Mundart vor – eine kleine Hommage an die 1980er und 1990er Jahre. Dreh- und Angelpunkt einer Jugend auf dem Land...





25.04.2015

Inntalradweg wird gesperrt

Neuburg am Inn. Am Inntalradweg werden ab kommenden Montag Bauarbeiten durchgeführt, die voraussichtlich bis Mittwoch, 29. April, dauern, wie Markus Krinninger, Revierleiter bei den Bayerischen Staatsforsten, mitteilt. Der Radweg ist in dieser Zeit im Bereich zwischen der "schwarzen Säge" und dem Burgberg Neuburg gesperrt...





25.04.2015

Eröffnung der Grillsaison

Bad Füssing. Die Bayerische Grillsaison wird heute offiziell durch den niederbayerischen BBV-Bezirkspräsidenten Gerhard Stadler und Bezirksbäuerin Maria Biermeier im Freizeitpark eröffnet. Profi-Grillmeister Christian Fischer verrät Tipps für kreatives Grillen. Veranstalter sind der Bayerische Bauernverband...





25.04.2015

Südostbayernbahn fährt wie gewohnt

Fürstenzell. Am gestrigen Freitag lief der Verkehr der Südostbayernbahn wieder normal nach dem Streik. Am ersten Streiktag, Mittwoch, fielen bei der Rottalbahn auf der Strecke Mühldorf-Passau von den 18 Regelzugpaaren drei aus. Paare deswegen, weil wenn der Zug Mühldorf-Passau nicht verkehrt, muss auch der Gegenzug ausfallen...





25.04.2015

Goßes Angebot bei Frühlingsmarkt

Neuhaus am Inn . Beim Frühlingsmarkt in der Passauer Straße wird heute und morgen von 10 bis 18 Uhr viel geboten. Neben Pilsinsel, Fischbraterei und Kuchen finden Besucher Marmeladen, Liköre, Pfälzer Weine, Flammkuchen, Geschenkartikel und Gestecke. Holzbildhauer Herwig Weißgerber gibt eine Vorführung, für die Kinder fährt eine Eisenbahn...





25.04.2015

Sport-Treff für Senioren

Passau. Der Aktionstag für Senioren in den BLSV-Vereinen von Stadt und Landkreis Passau findet am 2. Mai in der Dreifachturnhalle in Fürstenstein statt. Er steht unter dem Motto: "Gesund, fit und beweglich von Kopf bis Fuß". Das Programm mit Tanz, Gleichgewichts- und Gedächtnistraining startet um 13 Uhr. Anmeldung bis zum 30...





25.04.2015

Kollision – drei Leichtverletzte

Hutthurm. Bei einer Kollision auf regennasser Fahrbahn wurden zwei Autofahrer leicht verletzt. Am Donnerstag geriet ein BMW gegen 14.30 Uhr auf der Bayerwaldstraße ins Schleudern, driftete auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Toyota zusammen. Beide Fahrer und der Beifahrer im Toyota wurden leicht verletzt. Schaden: 8000 Euro...





25.04.2015

Passau Land

Oberpolling. Er ist da: Fabian Günther Eibl kam am 19. April, 15.28 Uhr, im Klinikum Passau zur Welt. Er war bei der Geburt 48 Zentimeter groß, wog 2960 Gramm. Auf ihn haben sich nicht nur die Eltern Astrid und Günther Eibl gefreut, sondern auch die Geschwister Alina Maria (6), Johannes (3). Zuhause ist die Familie in Obrpolling...





25.04.2015

Literatur in der Heiliggeistkirche

Passau. Unter dem Motto "Wenn Mephisto mit dem Zaubertrank lockt" gibt Dr. Hans Göttler heute um 15 Uhr eine Lesung für Jung und Alt in der Heiliggeistkirche. Veranstalter ist der Seniorenbeirat der Stadt Passau in Kooperation mit der vhs. − red





25.04.2015

Betrunken mit Roller gestürzt

Fürstenzell. Weil er betrunken war, stürzte am Donnerstag ein Rollerfahrer gegen 21.15 Uhr ohne Fremdverschulden in Bad Höhenstadt. Dabei wurde er leicht verletzt. Der 55-jährige Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen. − red





25.04.2015

Flötenkonzert mit "Famabile"

Bad Füssing. Ein Flötenkonzert mit dem Barockensemble "Famabile" veranstaltet die evangelische Kirchengemeinde am heutigen Samstag um 19.30 Uhr in der Christuskirche. − red





1
2 3 ... 6


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
CP Computer Partner ...











Ein Mitarbeiter des Kraftwerks Jochenstein hat am Freitag eine Wasserleiche entdeckt. − Foto: PNP-Archiv

Eine Wasserleiche ist am Freitagnachmittag in der Donau entdeckt worden. Wie das Polizeipräsidium...



Das Luftbild aus dem Stadtarchiv Passau zeigt, wo die Passauer Fliegerabwehr ihre Stellungen hatte. Hans Maier (kleines Foto) war am rechten Donauufer in der Nähe des Kraftwerks Kachlet eingesetzt. − Fotos: Stadtarchiv Passau/Privat

Warum fällt es Oma so schwer, Lebensmittel wegzuwerfen? Warum lässt Opa nachts immer ein Licht...



Eine rasende "Trainingsfahrt" eines 19-Jährigen im Bereich des Granitwerks bei Wotzdorf bescherte der Polizei einen Einsatz am Samstagabend. Der junge Fahrer schrottete am Ende seinen Volvo bei einem Unfall − Foto: Archiv

Einen Totalschaden gebaut hat ein 19-jähriger Fahranfänger aus Passau mit seinem Volvo bei einer Art...



−Symbolbild: dpa

Die Ähnlichkeit mit seinem Zwillingsbruder reichte schließlich doch nicht aus...



Eine betrunkene Autofahrerin hat ein Polizist während seiner Freizeit gestellt und einer Streife...





−Symbolbild: dpa

Die Freude am neuen Auto währte nicht lange: Die erste Fahrt eines 61-Jährigen mit seinem neuen 550...



Elf Kartons voll mit Marihuna-Pflanzen fanden Polizisiten in einem Kleintransporter, der auf der A3 bei Passau unterwegs war. − Foto: Polizei

Ein laut Polizei "toller Fahndungserfolg" ist Beamten der Bundespolizei am Sonntag auf der A3 nahe...



Ein wenig tiefer in die Tasche müssen die Gäste ab 1. Juli greifen, wenn sie in der Sauna schwitzen oder sich im Hamam massieren lassen möchten. Da der Mehrwertsteuersatz für diese Produkte angehoben wurde, müssen auch die Preise steigen. − Foto: Jörg Schlegel

"Wir können das unmöglich schultern. Also müssen wir's auf unsere Gäste umlegen...



Gegen 2.30 Uhr beschlagnahmten die Beamten die Musikanlage und beendeten so die Einweihungsparty eines Studenten in der Wittgasse. −Symbolfoto: Wolf

Die Einweihungsparty eines Studenten hat in der Nacht zum Donnerstag mehrfach die Polizei in Passau...



Landrat Franz Meyer enthüllte mit Gästen aus Bayern und Österreich am Sonntag die Nixenstatue. Die vielen Besucher an den Tischen und Bänken am Nixenplatz sowie tausende vorbeifahrende Radler bekamen zu ihrem eigenen Erstaunen und teils auch Ärger nur die Rückenfront der "Nixe Isa" zu sehen. Das sei so gedacht und soll so bleiben, versicherte Künstler Michael Lauss. Die neue Nixe soll nicht die Radfahrer grüßen, sondern die Donauschifffahrt. − Foto: Pree

Für Diskussionen sorgt die neue Nixe Isa bei Jochenstein. Das Problem: Vom Radweg und vom Ufer aus...





Prof. em. Gerhard Kleinhenz †. − Foto: Jäger

Eine umfangreiche Suchaktion in der Nacht zum Montag hat ein trauriges Ergebnis gebracht: Prof...



Viele unbegleitete junge Flüchtlinge kommen in Ostbayern an. Aber auch die Zahl der erwachsenen Asylsuchenden ist auf hohem Niveau. In Passau wurden am Dienstag rund 100 illegal Eingereiste aufgegriffen. − Foto: dpa

Der Zustrom der Flüchtlinge hat den Passauer Oberbürgermeister Jürgen Dupper (SPD) zu einem...



In der Flüchtlingsunterkunft von Günter Kornreder (links) lebt Lamin Cessay zusammen mit 39 anderen Asylbewerbern. − Fotos: Ruge

Lamin schlägt sich mit der rechten Faust seitlich gegen den Hals. So haben sie seinen Bruder...



−Symbolbild: dpa

Die Ähnlichkeit mit seinem Zwillingsbruder reichte schließlich doch nicht aus...



Das Luftbild aus dem Stadtarchiv Passau zeigt, wo die Passauer Fliegerabwehr ihre Stellungen hatte. Hans Maier (kleines Foto) war am rechten Donauufer in der Nähe des Kraftwerks Kachlet eingesetzt. − Fotos: Stadtarchiv Passau/Privat

Warum fällt es Oma so schwer, Lebensmittel wegzuwerfen? Warum lässt Opa nachts immer ein Licht...







Anzeige