• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.01.2015





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




30.01.2015

AUS DER REGION

Getränkemarkt öffentlich,Freudensee nichtöffentlich Hauzenberg . In der Sitzung des Stadtrats am Montag, 2. Februar, um 18.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses geht es beim Punkt Bauleitplanung um die Errichtung eines Getränkemarkts an der Josef-Greschniok-Straße. Weitere Themen im öffentlichen Teil der Sitzung sind unter anderem der Erlass...





30.01.2015

Hermann Reischl geht ins 34. Jahr seiner Amtszeit

Der Wegscheider Herbstmarkt 2014 verzeichnete eine überragende Besucherresonanz, Kernthema war die Jagd.

Wegscheid . Vorsitzender Hermann Reischl geht ins 34. Jahr seiner Amtszeit als Tourismusvereinsvorsitzender in Wegscheid. Die Wahlen anlässlich der Generalversammlung des Tourismusvereins im Café Rammer bestätigten ihn und sein Vorstandsteam einstimmig. Erfreulich sei, so die Verantwortlichen, dass die Übernachtungszahlen 2014 auf 125266 anstiegen...





30.01.2015

LAND UND LEUTE

Langlauf: Untergriesbacher im Landesfinale Untergriesbach. Höchst erfolgreich schlugen sich die Langläufer des Gymnasiums beim Bezirksfinale Skilanglauf der Schulen im Skistadion Finsterau. Anstelle eines Techniksprints musste man wegen der zu geringen Schneeauflage eine sehr anspruchsvolle Zwei-Kilometer-Strecke in freier Technik absolvieren...





30.01.2015

Schützenmeister verzweifelt gesucht

Mit den erfolgreichen Schützen freuen sich auch die Vereinsspitze und die Ehrengäste: 3. Gauschützenmeister Ludwig Bauer (stehend, v.l.), Schützenmeister Hans-Peter Lang, 2. Schützenmeisterin und Brezenkönigin Simone Pilsl, Wurstkönig Matthias Bauer, Josef Bauer und 3. Bürgermeisterin Anneliese Seibold-Lallinger sowie (vorne, v.l.) Leon Fesl, Julia Lang und Thomas Seipelt. − Foto: Lang

Lämmersdorf . Es wäre das Ende für die 1957 gegründete Schützengilde Lämmersdorf, wenn sich bei den vertagten Neuwahlen in drei Monaten niemand bereiterklären würde, das Schützenmeisteramt zu übernehmen. Dann müsste eine Verein, der nicht besser dastehen könnte, aufgelöst werden. Es sind nicht die üblichen Gründe...





30.01.2015

Handel kann nicht liefern, Jelba springt ein

In interessanten Vorträgen mit beeindruckenden Bildern, im Hintergrund der sogenannte Pferdekopfnebel, eine drei Lichtjahre große Dunkelwolke im Sternbild Orion, die von der Erde ungefähr 1500 Lichtjahre entfernt ist, wurde den Besuchern von Jelba ein sehr guter Eindruck über die Arbeit an der Sternwarte des Gymnasiums vermittelt. Insbesondere die Auszubildenden von Jelba, die den neuen Antrieb für das große Teleskop gefertigt hatten, waren von den Vorträgen sehr angetan.

Untergriesbach/Jahrdorf . Der Fachhandel konnte das wichtige Teil nicht liefern, da kam ein regionaler Betrieb zu Hilfe. Die Firma Jelba aus Jahrdorf hat dem Gymnasium mit großem Einsatz und Erfindungskraft aus der Patsche geholfen. Die Sternwarte am Gymnasium Untergriesbach kann nun noch besseren Service für den Unterricht und genauere Bilder des...





30.01.2015

Bürgerfest soll das Wir-Gefühl stärken

Bürgermeister Heinz Pollak (l.) und Gesamtkoordinator Michael Hobelsberger präsentieren das Plakat fürs Fest. − Foto: Seidl

Waldkirchen . So eine Veranstaltung hat es in Waldkirchen noch nicht gegeben: Drei Tage lang, von 5. bis 7. Juni, wird heuer im Stadtzentrum das erste Bürgerfest gefeiert – die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Bürgermeister Heinz Pollak, dem das Event eine Herzensangelegenheit ist, freut sich schon auf "ein Fest von allen für alle...





30.01.2015

Ein Gespür für die Schönheit des Heimischen

Eine Urkunde und einen Anstecker erhielten für 25-jährige Mitgliedschaft (v.l.) Eberhard Brunner, Marianne Huisl und, stellvertretend für ihren Mann Walter, Marieluise Schmid. Dazu gratulierten die beiden Vorsitzenden Heinrich Köberl (3. v.r.) und Sepp Reischl (r.). − Foto: Haslböck

Untergriesbach . Ihre diesjährige Jahreshauptversammlung hat die Untergriesbacher Sektion des Bayerischen Wald-Vereins vorrangig dazu genutzt, um auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres zurückzuschauen und erste Ideen für den Terminplan 2015 vorzustellen. Vorsitzender Heinrich Köberl konnte dabei schon eine ordentliche Liste an etwaigen...





30.01.2015

Lkw steht quer: Straße fast drei Stunden lang gesperrt

Oberdiendorf . Fast drei Stunden war die Kreisstraße von Oberkümmering nach Oberdiendorf wegen eines liegengebliebenen Lkw Donnerstagfrüh komplett gesperrt. Der litauische Fahrer eines Autotransporters war mit fünf aufgeladenen Fahrzeugen gegen 5.30 Uhr auf der Kreisstraße unterwegs. Kurz vor der Einmündung in die Staatsstraße bei Oberdiendorf kam...





30.01.2015

Stichwort Montierung

Eine Montierung ist eine Einrichtung, die in der praktischen Astronomie folgende Aufgaben erfüllen soll: 1. ein astronomisches Beobachtungsinstrument (ein Teleskop oder ein Fernrohr) zu tragen und es auf ein gewünschtes astronomisches Objekt zu richten, 2. die Erddrehung zu kompensieren, 3. Beobachtungsobjekte...






Donnerstag, 29.01.



29.01.2015

TSV Erlau: Ersatzstandort ist vom Tisch

Mitte Januar wurde heuer das Vereinsheim des TSV Erlau am Sportpark an der Donau abgerissen. Im Juni 1985 hatte man es feierlich eingeweiht. Ein Neubau ist nur am bisherigen Gelände möglich. Ein mögliches Ersatzgelände lehnen die Behörden wegen der Nähe zum Tiefbrunnen ab. − Foto: TSV Erlau

Erlau. Als "Jahr der Entscheidung" hat der TSV Erlau das Jahr 2015 ausgerufen. Der Verein hat mit der Flut im Juni 2013 seine komplette Infrastruktur verloren: Platz, Ausweichplatz, Vereinsheim, Zaun, Flutlicht, Geräteschuppen und manches mehr. Totalschaden also. Über eineinhalb Jahre habe der Verein ohne eigene Sportanlage überbrückt...





29.01.2015

Sportgelände fehlt, aber Verein trotzdem sehr aktiv

Die "Tour International Danubien" (TID) ist die längste Kanu- und Ruderwanderfahrt der Welt. Der TSV Erlau war auch 2014 wieder ein perfekter Gastgeber für die internationalen Sportler: Im Bild Jürgen Mager (l.) und Wolfgang Wensky (3.v.l.) mit Vorsitzendem Ulrich Unfried (3.v.r.), 2. Bürgermeisterin Anna-Maria Dobler-Schweller sowie TID-Organisatoren.

Erlau. Bei der Jahresfeier hat der TSV Erlau auf das durchaus ereignisreiche Jahr 2014 zurückgeblickt. Die Arbeit war geprägt von den Folgen der Flutkatastrophe 2013, erinnerte Vorstand Ulrich Unfried (siehe auch Bericht oben). Nach dem Abriss des Vereinsheims Mitte Januar formulierte er die Hoffnung auf einen "zeitnahen Ersatzbau"...





29.01.2015

Das Lesen öffnet die Tür zur Welt

Lesen lohnt sich. Das haben die jungen Lesekönige (vorne, v.l.) Anna Seidl, Marlen Koch, Nina Zillner, Julia Seidl, Elias Pongratz, Leon Kneidinger, Jonas Reischl und Tina Gluch (hinten, 4.v.r.) erlebt. Zur Königswürde gratulierten 2. Bürgermeister Peter Auer (l.), das Büchereiteam und die Helfer in der Bücherei. − Foto: Lang

Hauzenberg . Spannend, geheimnisvoll und unterhaltsam ist die Welt in den Büchern. Dorthin begaben sich über 10000 mal Menschen jeden Alters bei ihren Besuchen in der Stadtbücherei. 9000 mal sind Titel in der "Onleihe" vom heimischen Computer aus angeklickt worden. Nach wie vor greifen die Kinder am meisten in die Bücherregale...





29.01.2015

"Gerätehaus-Neubau ist zwingend"

Nach der Jahreshauptversammlung: die Führung der Feuerwehr Meßnerschlag mit Fahnenmutter Annemarie Gottinger, Pfarrer Gotthard Weiß, KBI Josef Ascher und den Ehrenmitgliedern des Vereins. − Foto: Pree

Frickenhammer. Im Gasthaus Auer hielt die Feuerwehr Meßnerschlag ihre Jahreshauptversammlung ab. Vorstand Hans Fenzl erinnerte beim Totengedenken besonders an Ehrenmitglied Erich Würfl, Vereinswirtin Anneliese Auer und Ehren-KBI Josef Kramer. Einen Neubau des Feuerwehrhauses bezeichnete der Vorstand als zwingend...





29.01.2015

Uta Neumeier ist neue Schützenkönigin

Gauschützenmeister Harald Hoyer (r.) zeichnet Gauschützenkönig Christian Kurzböck aus.

Untergriesbach . Mit einem zünftigen Schützenball im Gasthaus Lanz haben die Untergriesbacher Schützen ihre neuen Könige gefeiert. Bei den Erwachsenen liegen die Königswürden in diesem Jahr ganz in der Hand der Junggebliebenen. So konnte Schützenmeister Johann Gell die Königskette an Uta Neumeier überreichen, die sich mit einem 66...





1
2 3 4












Vivien am Herd. − Foto: VOX

Das gab es noch nie in der Dreiflüssestadt – VOX präsentiert diese Woche "Das perfekte...



Gastgeber Matthias konnte mit seiner Dekoration überzeugen. Geschmacklich hatten seine Mitstreiter jedoch einiges auszusetzen. − Foto: Vox/ITV Studios

Das gab es noch nie in der Dreiflüssestadt – VOX präsentiert diese Woche "Das perfekte...



Ulli Eckert kann mit sich zufrieden sein. Er hat sich vor Jahren als möglicher Stammzellenspender typisieren lassen, im Dezember wurden seine Zellen gebraucht und einem Mann aus Deutschland transplantiert. In zwei Jahren möchte er ihn gerne kennenlernen, so lange bleibt die Spende anonym. − Foto: Jörg Schlegel

"Er ist so", sagt Eberhard Eckert über seinen Sohn Ulli. Hilfsbereit, fast über die Maßen...



Die Situation droht aus dem Ruder zu laufen: Wildschweine vermehren sich in Bayern explosionsartig. Deswegen sollen Jäger künftig auch "in besonderen Problemregionen" die nachtaktiven Sauen in der Nacht abschießen. Mit Hilfe von Nachtzielgeräten soll ihnen dies gelingen. − Fotos: dpa

Nachtzielgeräte dürfen in Deutschland nur Bundeswehr und Polizei verwenden. Doch bald wird es...



Mischlingshündin Lola und Terrier Babsi – aufgenommen auf der Hausbank ihres Herrchens –  liefen am Dreikönigstag dem Obernzeller
Revierpächter  vor die Flinte. - Foto: PNP

Die GPS-Daten sind ausgewertet, alle Zeugen befragt. Für die ermittelnden Polizisten im Fall des...





Gegen das geplante absolute Rauchverbot organisieren die Schärdinger Wirte (von links) Markus Hofbauer, Stefan Schneebauer und Christian Weilhartner eine Großdemonstration. − Foto: Hannes Aichinger

Im oberösterreichischen Grenzgebiet regt sich Widerstand gegen das von der schwarz-roten Regierung...



Abwärtstrend: Die Zahl jugendlicher Komasäufer sinkt in Stadt und Landkreis. Doch auf zwölf Jahre gesehen, sind die Fallzahlen stark gestiegen. − Foto: Symbolbild DAK

Komasaufen gerät aus der Mode – aus Angst vor Crystal Meth. Den Abwärtstrend bei den...



Leonie (4) mit ihren Großeltern Monika und Harald Gläser: Die Vierjährige bestimmt das Leben des Ehepaares, seit es die Dauerpflege für die Enkelin übernommen hat. Trotz vieler Sorgen überwiegt die Liebe: "Sie ist ein Sonnenschein", sagt Harald Gläser. − Foto: Jäger

Die Krankheit, die die Passauerin Leonie (4) hat, sagt selbst vielen Mediziner nichts...



Teerhaltiges Material wurde auf bis zu 15 Grundstücken in den Landkreisen Passau, Freyung-Grafenau und Deggendorf eingebaut. − Foto: PNP

Der Einbau von teerhaltigem Straßenaufbruch auf dem Grundstück von Werner Malz in Großthannensteig...



Drei Einbrüche sind am Wochenende im Passauer Stadtgebiet verübt worden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. − Foto: PNP

Sind es immer dieselben Täter? Gehen sie nach System vor? Antworten darauf gibt es bislang noch...





Gut ausgebildet, jung und voller Tatendrang: Niclas Drechsler (24) schließt bald sein Studium ab und fängt Mitte Februar fest bei der ZF in Passau an. Er will beruflich Erfolg haben – Angebote wie eine verlängerte Elternzeit oder ein Sabbatical hat er jedoch stets im Hinterkopf. − Fotos: Jäger/PNP

Die "Work-Life-Balance" spielt für 20- bis 35-Jährige eine entscheidende Rolle – Unternehmen...



Vertreter von Kirche und Politik gratulierten Agnes Wirringer herzlich zum 101. Geburtstag (v.l.): Pfarrgemeinderatsvorsitzende Christa Königseder, Pfarrer Erwin Blechinger, Bürgermeister Hermann Duschl und stellvertretende Landrätin Gerlinde Kaupa. − Foto: Pree

Wer Agnes Wirringer aus Krottenthal an ihrem Jubeltag strahlen und sich bewegen sah...



Drei Einbrüche sind am Wochenende im Passauer Stadtgebiet verübt worden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. − Foto: PNP

Sind es immer dieselben Täter? Gehen sie nach System vor? Antworten darauf gibt es bislang noch...



Der Sachschaden macht zirka 10000 Euro aus, aber es gab keine Verletzten bei einem Unfall am...



Mischlingshündin Lola und Terrier Babsi – aufgenommen auf der Hausbank ihres Herrchens –  liefen am Dreikönigstag dem Obernzeller
Revierpächter  vor die Flinte. - Foto: PNP

Die GPS-Daten sind ausgewertet, alle Zeugen befragt. Für die ermittelnden Polizisten im Fall des...







Anzeige




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008