• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.11.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Dienstag, 25.11.



25.11.2014

AUS DER REGION

Schon wieder Einbruch in ein Wohnhaus Wildenranna . Schon wieder haben Einbrecher im Wegscheider Land zugeschlagen. Diesmal nutzte am Samstag von 18.45 bis 20.30 Uhr ein bislang unbekannter Täter die kurze Abwesenheit eines Hausbesitzers in Wildenranna aus, um sich gewaltsam Zutritt in dessen Wohnräume zu verschaffen...





25.11.2014

Heiliger Ambrosius beschützt Bienen und Imker

Ehrung für einen verdienten Imker und Bienenzüchter. Josef Straßl (Mitte) wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt und seiner Frau Annemarie von Vorstand Xaver Jellbauer (2.v.l.), 2. Vorstand Jürgen Hoffmann (l.) und dem heiligen Ambrosius gedankt. − Foto: Donaubauer

Hauzenberg . Das "Schwärmen" ist bei den Imkern ein fester Begriff. Ein großer Schwarm von Mitgliedern des Bienenzuchtvereins Hauzenberg hatte sich zur Ambrosiusfeier im Gottingersaal niedergelassen, um dort die Neuigkeiten aus dem Vereinsleben zu erfahren und den Besuch des heiligen Ambrosius zu erleben...





25.11.2014

Markt ändert seine Friedhofsgebühren

Der Gemeinderat hat die neue Gebührensatzung für Bestattungen in Wegscheid beschlossen. − Foto: Pree

Wegscheid . Eine neuen Satzung für das Friedhofs- und Bestattungswesen des Marktes Wegscheid hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen. Als Konsequenz des Beschlusses ergaben sich nach Vortrag der Satzungspunkte und Diskussion folgende Gebührensätze: Jährliche Grabgebühren fallen fürs Einzelgrab 26 Euro an, Doppelgrab 38 Euro...





25.11.2014

Da schmeißt’s jeden

Eine "typische" Szene in der Stifter-Halle: Schnipsi sorgt für "Action". Herbert ist der ruhende Pol der Veranstaltung. − Foto: Korbl

Hauzenberg. Es dauerte nur wenige Augenblicke, bis Claudia Schlenger und Hanns Meilhamer, alias "Herbert und Schnipsi", das Publikum in der Stifter-Halle in ihren Bann gezogen hatten. Hier wurde schnell klar, dass die seit 1982 gemeinsam auftretenden Eheleute wegen ihrer Bühnenerfahrung nicht viel Requisite brauchen...





25.11.2014

Bestanden: 33 neue Truppführer bei neun Wehren

Geschafft: 33 neue Truppführer bekamen von Bürgermeisterin Gudrun Donaubauer (v.r.), Kreisbrandinspektor Horst Reschke, Kreisbrandmeister Josef Garhammer und stellvertretendem Lehrgangsleiter Wolfgang Pilsl die Zeugnisse überreicht. Zugführer Josef Bogner (v.l.) und Kommandant Michael Weilnböck hatten sich um die Organisation am Hauzenberger Feuerwehrzentrum gekümmert. − Foto: Donaubauer

Hauzenberg . Es brennt, ein Unfall ist passiert, Menschen sind zu retten oder eine technische Hilfeleistung wird verlangt, die Feuerwehr rückt an und mit professioneller Hilfe greifen die Männer und Frauen der Wehren zu. Damit derartige Einsätze auch wirksam sind und sich die Helfer nicht selbst gefährden...





25.11.2014

Bayerisch virtuos mit Chili und Schmalz

Die "Familienmusik Hoffmann" mit (v.r.) Mama Gisela (Gitarre) und Vater Helmuth (Bass, Klarinette), Sohn und musikalischem Leiter Klaus (Kontrabass, steirische Harmonika, Klavier), Tochter Petra Wipplinger (Geige, Hackbrett) sowie Vera Unfried (Flöten, Okarinas). −Foto: Riedlaicher

Obernzell. Einige Besucher mussten wieder nach Hause gehen. Saal voll. Keine Karten mehr. So ist das, wenn die "Familienmusik Hoffmann" aus Raßreuth auftritt. Viel Werbung muss man nicht machen, die Hütte ist voll. Das war nicht anders beim mittlerweile sechsten Gastspiel im Rittersaal. Was die begeisterten Besucher zwei Stunden lang serviert...





25.11.2014

Wertvolle Bäume stehen am Feuerwehrzentrum

Zahlreiche Helfer waren beim Pflanzen der Elsbeerbäume am Feuerwehrzentrum. Unter ihnen die Vorsitzende des Gartenbauvereins Rita Geier (3.v.l.), Bürgermeisterin Gudrun Donaubauer (M.) und der Ehrenvorsitzende Willi Meisinger (r.) − Foto: Donaubauer

Hauzenberg . Oft wird zur Geburt eines Kindes als Sinnbild für feste Wurzeln, Wachstum und Schutz ein Baum gepflanzt. Mit dem Zusammenschluss der Feuerwehren Germannsdorf und Jahrdorf hat sich in übertragenem Sinn auch eine Geburt ereignet, nach der Wachstum und feste Wurzeln für die weitere Entwicklung wichtig sind...





25.11.2014

Ausstellung zeigt "dieses und jenes"

Auch Tom Kristens "Elefant", eine Radierung aus dem Jahr 2011, ist bei der Ausstellung "Dieses und jenes" zu sehen. − Foto: Leyerseder

Hauzenberg . "Dieses und jenes" titelt die Ausstellung in der Galerie Sigrun C.M. Leyerseder, die am MIttwoch um 19 Uhr eröffnet wird. Es werden Arbeiten von Künstlern gezeigt, die meist seit längerem im Programm von Kunstprojekte Leyerseder sind: Renate Balda, Michael Grossmann, Heribert Heindl, Karl Imhof, Michael Jank, Barbara Kirchner...





25.11.2014

Modefirma "w-werk" morgen in der Abendschau

Hinter dem Kürzel w-werk steht das Ehepaar Leonore Murr-Wensky und Rainer Wensky. Im April 2013 gründeten sie in Untergriesbach ihre eigene Firma. − Foto: Lammertz

Untergriesbach. Das Unternehmen "w-werk" produziert Mode für den internationalen Markt. Stars wie Pharell Williams oder Katy Perry tragen Mode aus Untergriesbach (PNP berichtete). Hinter dem Namen "w-werk" steht das Ehepaar Rainer Wensky (48) und Leonore Murr-Wensky (46). Das Bayerische Fernsehen berichtet am morgigen Mittwoch in der Abendschau...





25.11.2014

Adventliches Singen in Haag

Hauzenberg . Der Bayerische Bauern- und Beamtengesang, kurz BBBG, veranstaltet heuer wieder ein adventliches Singen und Musizieren in der Pfarrkirche Haag. Dieses findet am Sonntag, 30. November, statt. Beginn ist um 18.30 Uhr. Mitwirkende sind BBBG, Pfiffkas, Pomp-A-Dur und Bläserquintett. Als Sprecher fungiert Monsignore Hannes Rott. − red





25.11.2014

Wegscheid liegt den Alpen so nahe

Vor der Alpensilhouette mit dem Dachsteinmassiv sieht man die Konturen Wegscheids mit dem markanten Kirchenturm. − Foto: Seidl

Wegscheid . Vom "Veichthiasl", wie der Friedrichsberg auch heißt, bot sich am Sonntag Nachmittag ein grandioses Panorama. Franz Seidl aus Vilshofen war im Wegscheider Land unterwegs, als er den Blick auf die Alpen mit dem Dachstein einfing. Aus dem Nebelmeer ragt dabei der Markt Wegscheid mit seinem markanten Kirchturm heraus. − red





25.11.2014

Besuch im Rosenberger Gut

Neureichenau. Zu einer Museumsbesichtigung im Rosenberger Gut "Adalbert Stifter und der Wald" lädt das Tourismusbüro am Donnerstag ab 18 Uhr ein. Danach zeigt Altbürgermeister Alfons Hellauer Dias über "Russische Metropolen". Anmeldung: 08583/960120. − red





25.11.2014

PNP Hauzenberg wieder erreichbar

Hauzenberg . Wegen technischer Probleme waren Geschäftsstelle und Redaktion Hauzenberg bis gestern am frühen Nachmittag telefonisch nicht erreichbar. Es ertönte ständig ein Besetztzeichen. Der Schaden ist mittlerweile behoben. − red






Montag, 24.11.



24.11.2014

Verkaufsoffen: Da "wurlt" es in der Stadt

Mit bewundernswerter Geduld ließen sich gestern beim verkaufsoffenen Sonntag die Huskies den ganzen Nachmittag über von großen und kleinen Besuchern streicheln. Besitzer Kilyan Klotsch erklärte ebenfalls geduldig, wie die Tiere leben und was ihre Faszination ausmacht. − Fotos: Neumeier

Hauzenberg . Während sich andernorts zäh der Nebel hielt, strahlte beim verkaufsoffenen Sonntag in der Granitstadt gestern die Sonne. Und so "wurlte" es geradezu, als sich am Nachmittag zahllose Sonntagsausflügler und Einkäufer durch die Innenstadt drängten. Da konnte man Huskies streicheln und sich von deren Besitzern Kilyan Klotsch und Andrea...





1
2 3 ... 6


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Donau-Moldau-Zeitung











 - Screenshots: Livestream/Campus Crew

Willi Hagenburger hat am Dienstagabend bei "Student vs. Dozent" gegen Professor Dr...



Überglücklich sind Astrid und Peter Bogner, dass alles gut gegangen ist. Auf dem Beifahrersitz von Papas BMW hat die kleine Julia am 15. November das Licht der Welt erblickt. − Foto: Jörg Schlegel

Die kleine Julia Bogner hat im Auto auf dem Weg von Pocking (Lkr. Passau) zur Klinik das Licht der...



Der Hausbewohner war am Abend kurz weg. Schon kam der Einbrecher. Die Beute ist mehrere tausend Euro...



"Zwei Stromanbieter schicken mir Rechnungen? Das kann doch nicht sein!", dachte Ramadan Deliu. Und hatte Recht. Doch es dauerte lange, bis sich das Problem fand – im Zählerkasten. − Foto: Kain

Ramadan Deliu ist wohl das, was man einen "braven Mann" nennt: Er geht zur Arbeit...



Der Metallbauer (24) weiß nur wenig von seinem willkürlichen Angriff auf einen Fremden Ende Juni an...





Über den Wandel in der Kirche diskutierten (v.l.): Passaus Bischof Stefan Oster, der emeritierte Bischof von Freiburg, Robert Zollitsch, Moderator, ARD-Chefredakteur Thomas Baumann, Bundestagspräsident Norbert Lammert und Abtprimas Notker Wolf. - Manuel Birgmann

Für eine stärkere Rolle der  Laien  in der katholischen Kirche haben sich die Teilnehmer der...



Flaschen findet Wolfgang Schwarz-Burgmeier ständig vor seiner Tür. Auf den Stufen und der Rampe vor seiner Elektrotechnikfirma sieht der 53-Jährige regelmäßig betrunkene Schüler und Minderjährige, die rauchen und Schnaps trinken: "Es ist wirklich traurig". − Fotos: Baumgartl

"Zu jung, zu hart, zu viel". In knappen Worten umreißt Wolfgang Schwarz-Burgmeier den Alkoholkonsum...



Geschätzt 400000 Haushaltshilfen und Seniorenbetreuer arbeiten in Deutschland, die meisten davon schwarz. Für die Familien sind sie eine unschätzbare Hilfe. − Foto: dpa

Wäre der Lebensstandard in Osteuropa höher, hätte Deutschland vermutlich ein massives Problem...



Bei der Verhandlung am 3.12.2012 vor dem Verwaltungsgericht Regensburg war die BN-Seite unterlegen. In einer Berufungsverhandlung wird wieder von vorne begonnen, als ob es Regensburg nicht gegeben hätte. Im Bild von rechts Helgard Gillitzer, Karl Haberzettl, Dr. Anton Huber und Rechtsanwalt Dr. Ulrich Kaltenegger aus Landshut. − Foto: Archiv-Rücker

Enttäuschung bei der Stadt, Freude beim Bund Naturschutz: Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat...



Der "Zählerstand" gestern Mittag... (Screenshot:flughafen-berlin-kosten.de/Foto: Netprofit)

Dass der Berliner Pannen-Flughafen BER schon jetzt jede Menge Geld verschlungen hat...





Bea (32) und Tim (31) gaben sich in der ersten Ausgabe der Kuppelshow "Hochzeit auf den ersten Blick" das Ja-Wort. Das Paar kannte sich angeblich nicht, sondern traf zum ersten Mal auf dem Standesamt aufeinander. − Fotos: Christoph Kassette/Sat.1/Linke

Als das Angebot von Sat.1 kam, lehnte Uwe Linke spontan ab. "Bei so etwas mache ich aus Prinzip...



Am Standort Friedrichshafen stellt die ZF Friedrichshafen AG Nutzfahrzeuggetriebe her. − Foto: ZF

Dem Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen AG droht der Verlust eines Großkunden im Bereich...



Etwa 700 verschiedene Kramperl, Hexen und Geister trafen sich auf dem Spitzberg in Passau zum schaurigen Spekakel. − Foto: Eckelt

Etwa 2000 Besucher pilgerten am Samstag zur dritten Passauer Höllengeisternacht...



Bewegungsgeladene Inszenierung: Das Ensemble begeisterte in einer rasanten und ideenreichen Choreografie. − Fotos: Peter Litvai

Der Star des Abends kam erst ganz zum Schluss auf die Bühne: Es war Jonathan Lunn...



Überglücklich sind Astrid und Peter Bogner, dass alles gut gegangen ist. Auf dem Beifahrersitz von Papas BMW hat die kleine Julia am 15. November das Licht der Welt erblickt. − Foto: Jörg Schlegel

Die kleine Julia Bogner hat im Auto auf dem Weg von Pocking (Lkr. Passau) zur Klinik das Licht der...







Anzeige




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008