• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




31.07.2014

Loipe in Hemerau wird schrittweise "wiederbelebt"

Das Bild ist nicht ganz jahreszeitengemäß. Aber der nächste Winter kommt. Vor fünf Jahren ist die Loipe in Hemerau zum letzten Mal gespurt worden. Jetzt sollen die Voraussetzungen dafür geschaffen werden, dass im nächsten Winter Langläufern wieder eine beleuchtete 1,7 Kilometer lange Trasse zur Verfügung steht. − Foto: Archiv/Neumeier

Hauzenberg . Die "Nachtloipe" in Hemerau soll wiederbelebt werden. Das hat der Verein der Nordic-Freunde Hauzenberg angeregt. Wie das im Detail aussehen könnte, darüber wurde jetzt im zuständigen Ausschuss diskutiert. Letztlich beschloss man, die Loipe zunächst in einer "Minimallösung" zu reaktivieren...





31.07.2014

LAND UND LEUTE

Konrektorin Claudia Seitz und Bürgermeister Josef Würzinger gratulierten den Klassensiegern beim Antolin-Lese-Bewerb (von links) Leander Krönner, Benedikt Rühl, Leoni Achatz, Theresa Krönner, Mia Windpassinger und Luisa Oberneder.

Abschied mit "Spuren im Leben" Obernzell. Der Kindergarten Obernzell hat vor Ferienbeginn 31 Schulanfänger verabschiedet. Den Auftakt machte eine Andacht in der Pfarrkirche, von Pfarrer Peter Meister gehalten, von Bettina Gell an der Orgel sowie den Kindergartenkindern mit Betreuern und Daniela Hofmann gesanglich begleitet...





31.07.2014

Unterstützungsverein feiert den 90.

Der Jubelverein führte den Kirchenzug an, begleitet von vielen Vereinen und Ehrengästen.

Haselberg-Sonnen. "Solidarität und gemeinsame Sorge ist ein zutiefst christliches Handlungsbild. Wir alle sind aufgerufen, als Christen einander beizustehen." Mit diesen Worten leitete Pfarrer Wolfgang Hann den Festgottesdienst ein. Er gratulierte dem Unterstützungsverein Haselberg-Sonnen zum 90. Geburtstag...





31.07.2014

AUS DER REGION

Unter Alkohol am Steuer unterwegs Untergriesbach. Unter Alkohol unterwegs war ein 33-jähriger BMW-Autofahrer am Dienstag. Gegen 21 Uhr kontrollierte die Polizei im Marktbereich Untergriesbach den Fahrer. Dabei nahmen die Beamten Alkoholgeruch wahr. Der Alkotest bestätigte den Verdacht. Den Fahrer erwarten ein Fahrverbot sowie eine Geldbuße...





31.07.2014

Thalberger feiern mit Otto Klatt beim 85.

Auf der eigens von Reinhold Miggisch angefertigten Sitzbank kann der Jubilar seine Ruhe genießen. − Foto: Weizenberger

Thalberg. Es ging alles "glatt" beim 85. Geburtstag von Otto Klatt. Zahlreiche Gratulanten überbrachten dem allseits beliebten Jubilar die Glückwünsche. Otto Klatt wurde in Straßkirchen, Kreis Straubing-Bogen, geboren. Mit insgesamt sechs Geschwistern wuchs der Jubilar, Sohn eines Schreiners, auf. Bereits mit 15 erhielt er den "Fliegerschein" im...





31.07.2014

Studienfahrt nach Prag: 9. Klassen in der "Goldenen Stadt"

Vor der prächtigen Kulisse des Prager Veitsdoms – die Schülergruppe des GU mit Lehrerin Heidemarie Schönbrunner (rechts). − Foto: GU

Untergriesbach. Prag war das Ziel der Naturwissenschaftler der 9. Klassen am Gymnasium Untergriesbach bei ihrer Studienfahrt. 30 Schüler der Klassen 9a und 9c waren dabei. Größten Beifall fand das Hotel der gehobenen Klasse. Am ersten Abend ging es auf den Berg Petrin. Dort findet man Imitate von weltberühmten Sehenswürdigkeiten (Eiffelturm...





31.07.2014

Neues Lotsen-Team vorgestellt

Rektor Max Mauritz (v.l.), 2. Bürgermeister Manfred Falkner und Betreuungslehrer Tobias Pauli, sowie (von rechts) Dietmar Milde, Berhard Vaterl und Frank Anetzberger dankten den Schülerlotsen für ihren Einsatz: (von links hinten): Niklas Mayer, Johannes Schurm, Daniel Miggisch, Jean-Michel Zierold, Patrick Fürst, Thomas Gallmüller, (vorne von links): Emil Kasenov, Kevin Luger, Theresa Donaubauer, Denise Schranner und Christine Schurm. − Fotos: Vogel

Untergriesbach. Dank und Anerkennung für ihr wichtiges ehrenamtliches Wirken erfuhren dieser Tage die aktiven Schülerlotsinnen und -Lotsen der Untergriesbacher Mittelschule am Hohen Markt. Rektor Max Mauritz dankte den Lotsen für ihr wichtiges segensreiches Wirken das gesamte Schuljahr über. Er dankte aber auch Bernhard Vaterl für die gute...





31.07.2014

Transporter in Böschung: Fahrer schwer verletzt

Der Fahrer des Transporters wurde beim Unfall schwer verletzt, kam ins Klinikum Passau. Da anfangs nicht klar war, ob noch weitere Personen im Fahrzeug saßen, suchten die alarmierten Feuerwehren Obernzell, Erlau und Ederlsdorf das steile Gelände mit einer Wärmebildkamera ab. − Foto: Pree

Obernzell. Mit schweren Verletzungen ins Klinikum gebracht hat man einen Fahrer nach einem Unfall am späten Dienstagabend. Gegen 22.20 Uhr war ein 46-Jähriger aus dem Gemeindebereich Obernzell mit seinem VW- Transporter auf der Kreisstraße von Haar nach Erlau unterwegs gewesen. Im Bereich einer Linkskurve kam er dabei mit seinem Fahrzeug von der...





31.07.2014

Mit der Bahn nach Winterberg

Haidmühle. Mit einem besonderen Reiseerlebnis wartet der Förderverein Kulturlandschaftsmuseum am Samstag auf. Mit der Eisenbahn geht es von Haidmühle nach Winterberg. Dort stehen die Besichtigung des Glockenturms, der Besuch des Museums Goldener Steig und des Schlosses Winterberg mit seinen Anlagen und Museumseinrichtungen auf dem Programm...






Mittwoch, 30.07.



30.07.2014

Vogt-Sumida: 80 Jahre und voller Ideen

Pfarrer Peter Meister segnete im Beisein der Ehrengäste, der Firmenleitung und der Mitarbeiter das neue Labor der Firma Sumida: (von links) Entwicklungsleiter Michael Baumann, Landrat Franz Meyer, 2. Bürgermeisterin Anna-Maria Dobler-Schweller, Vorstandsvorsitzender Paul Hofbauer, Bürgermeister Josef Würzinger, 3. Bürgermeister Josef Bauer mit Labormitarbeitern von Sumida. − Fotos: Pree

Erlau. 80 Jahre alt geworden ist die Firma Vogt-Sumida in Erlau. Als Hersteller von induktiven Bauelementen und Modulen gehört die "Sumida Components & Modules GmbH" weltweit zu den wenigen Ferrither-stellern, die in Europa noch selbst produzieren und entwickeln. Die Werkstoffpalette ist breit, dank der Sonderwerkstoffe kann man auf Kundenwünsche...





30.07.2014

LAND UND LEUTE

Die eifrigsten Leser geehrt Hauzenberg. Zum Ende des Schuljahres wurden an der Grundschule Hauzenberg die Sieger des Leseförderprogramms Antolin geehrt. Einige Kinder der 1. bis 4. Klassen beeindruckten dabei mit überragenden Ergebnissen. Als Anerkennung dieses Fleißes wurden die eifrigsten Leser jeder Klasse mit einer Urkunde und viel Applaus...





30.07.2014

Wegscheid ist größter Sammelbesteller für Bienenfutter

Am Verladeplatz des Futters: 2. Vorsitzender und Organisator der Sammelbestellaktion Lothar Venus (v.l.), Schriftführer Julian Endl, Ehrenmitglied Peter Neuer, Vorstandsmitglied Heinrich Schäffner und Vorsitzender Fritz Höglinger. − Foto: Venus

Wegscheid . Wegscheid ist größter Sammelbesteller für Bienenfutter im Bayerischen Raum. Das Versorgungsgebiet der Sammelbestellung ist das Mühlviertel, Bayern von der Tschechischen Grenze bis ins Rottal und die Landkreise Deggendorf und Straubing-Bogen. Seit knapp zehn Jahren organisiert der 2. Vorsitzende des Imkereivereins Wegscheid...





30.07.2014

LAND UND LEUTE

Zwei Feuerwehren besuchten den Kindergarten Schaibing. Einen interessanten Vormittag erlebten die Buben und Mädchen im Kindergarten St. Marien. Es besuchten die Feuerwehren Schaibing und Hundsruck die Kleinen, um ihnen von den Aufgaben der Feuerwehr zu erzählen. Bernd Kronawitter (6. von links), Vorstand der Schaibinger Wehr...





30.07.2014

"Nicht die Jahre im Leben zählen, sondern das Leben in den Jahren"

Gäste und Team bei der Jubiläumsfeier 25 Jahre Seniorenkreis Erlau: (von links) Pastor Rudolf Albilt, Pfarrer Peter Meister, Leiterin Eva Schmeller, Gründungsmitglied Anneliese Eindl, vom Helferteam Hermine Altendorfer, Marlies Donaubauer, Oberin Schwester Adelheid Krizko, Bürgermeister Josef Würzinger, vom Helferteam Marianne Jellbauer und Pfarrer i.R. Josef Remberger. − Fotos: Pree

Erlau. Vor 25 Jahren wurde der Erlauer Seniorenkreis gegründet. Man feierte den Anlass im Erlauer Pfarrheim. Nach einer Andacht in der Erlauer Kirche eröffnete Leiterin Eva Schmeller das Fest. Andreas Schmid sorgte auf der Harmonika für eine schöne musikalische Umrahmung. In ihrem Rückblick verwies Schmeller auf den ersten Seniorennachmittag im...





1
2 3 ... 5


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...











− Foto: dpa/Symbolfoto

Der Pegel im Donaugebiet bei Passau hat am Donenrstagnachmittag die Meldestufe 1 überschritten...



Zur Kräutlsteinbrücke bei Achleiten wurde am Dienstag die Polizei gerufen: Dort hatten Autofahrer drei nackte Personen entdeckt. Es handelte sich dabei um Fotoaufnahmen von Studenten. − Foto: PNP

Drei nackte Personen auf der Kräutlsteinbrücke, die die Donau in Passau von der Grenze bei Achleiten...



So setzt sich nach Darstellung der Mineralölwirtschaft der Spritpreis zusammen (Preis nur ein Beispiel): Morgens ist es am teuersten, im Laufe des Tages sinken die Preise und zwischen 20 und 5 Uhr morgens steigen sie explosionsartig an. Nachts ist der Konkurrenzdruck geringer. Im Gegensatz zum benachbarten Österreich gibt es in Deutschland formal keine Beschränkung für die Anzahl der Preisänderungen pro Tag. −Grafik: BP

"Das ist der Hammer", beschwert sich Johann Kirchberger aus Tiefenbach im Landkreis Passau: "Am...



− Foto: dpa/PNP-Archiv

In einem Brandbrief an Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) und Bayerns Innenminister...



Lucy Fröhlich, deren Papa Dietmar Strunz früher ein bekannter Wirt in Pocking war, hat Leukämie und lebt mit ihrer Familie in Ingolstadt. Die Verwandten in Pocking setzen sich dafür ein, dass ein passender Stammzellenspender für das Mädchen gefunden wird. − Foto: privat

Lucy hat geglaubt, sie hätte es geschafft. Nach einer Chemotherapie schien Ende letzten Jahres die...





Wohin sollen die Asylbewerber? Das Landratsamt sucht dringend neue Unterkünfte, denn der Zustrom ist so groß wie seit über 20 Jahren nicht mehr. − Foto: Archiv Jäger

Mit einem verständnislosen Kopfschütteln quittierte Passaus Landrat Franz Meyer die Anmerkung von...



− Foto: dpa/PNP-Archiv

In einem Brandbrief an Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) und Bayerns Innenminister...



Zur Kräutlsteinbrücke bei Achleiten wurde am Dienstag die Polizei gerufen: Dort hatten Autofahrer drei nackte Personen entdeckt. Es handelte sich dabei um Fotoaufnahmen von Studenten. − Foto: PNP

Drei nackte Personen auf der Kräutlsteinbrücke, die die Donau in Passau von der Grenze bei Achleiten...



Stolz durften zehn Absolventen der Klasse für Berufsschulpflichtige Asylbewerber und Flüchtlinge ihre Zeugnisse für den Mittelschulabschluss entgegennehmen, darunter Talha Maqsood (23) aus Pakistan, der nun Mechatroniker werden möchte. − Foto: Kain

"Ich hab' selten so eine gute Prüfung abgenommen", lobte Inge Dondl von der Mittelschule St...



Lucy Fröhlich, deren Papa Dietmar Strunz früher ein bekannter Wirt in Pocking war, hat Leukämie und lebt mit ihrer Familie in Ingolstadt. Die Verwandten in Pocking setzen sich dafür ein, dass ein passender Stammzellenspender für das Mädchen gefunden wird. − Foto: privat

Lucy hat geglaubt, sie hätte es geschafft. Nach einer Chemotherapie schien Ende letzten Jahres die...





Mähen und wenden: Die Arbeiten mit dem Heu erledigen heute Maschinen. Früher waren viele Tätigkeiten per Hand nötig. Foto: dpa

"Gmahde Wiesn" sind derzeit ein alltäglicher Anblick – es ist "Heigzeit"...



Dieses Metallgitter am Unterstand der Jungtiere haben Unbekannte aufgebrochen. August Hasreiter fand das Tor weit geöffnet. - Foto: Baumgartl

Von einem ungewöhnlichen Wildunfall berichtet die Polizeiinspektion Vilshofen am Montag...



Mit Schnorchel und Badehose spielten die Johannesbläser in der Donau auf.

Nur 48 Stunden. Das ist wenig Zeit, um eine spielfähige Truppe zusammenzutrommeln und ein Video ins...





Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008