• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.12.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Samstag, 20.12.



20.12.2014

Täter kennen sich in beiden Gemeinden bestens aus

Untergriesbach/Obernzell. Es ist eine beispiellose Serie von Einbrüchen auf engem Raum, in nur zwei Gemeinden. 14 Einbrüche und Einbruchversuche gab es in den letzten Monaten in Obernzell und Untergriesbach. Sechs in Obernzell, sieben in Untergriesbach, dazu einer in Wildenranna. Täter nicht auf Facebook "warnen" Für die Polizei ist das ein...





20.12.2014

Einbruchserie "verhagelt" die Statistik

Prominenter Besuch bei der Polizei. Landrat Franz Meyer überreicht stellvertretendem Inspektionsleiter Siegfried Huber (r.) ein Geschenkpaket mit dem Landkreiskalender. Mit dabei Bürgermeisterin Gudrun Donaubauer sowie Willi Fuchs. Letzterer gehört zu den "Testpolizisten", die bayernweit bis März die neuen, dunkelblauen Uniformen nach dem österreichischen Modell ausprobieren. − Foto: Riedlaicher

Hauzenberg. "Eigentlich". Dieses Wort nahm stellvertretender Inspektionsleiter Siegfried Huber immer wieder in den Mund. Er stellte Landrat Franz Meyer und Bürgermeisterin Gudrun Donaubauer beim Besuch in der Polizeiinspektion Hauzenberg zum Jahresschluss die vorläufige Statistik für die Region vor...





20.12.2014

Bildband zum Jubiläumsjahr ist da

Gemeinsames Patenbitten bei Landrat Franz Meyer: Obernzells Bürgermeister Josef Würzinger (v.l.), Marktrat Erich Obermeier, Franz Meyer mit Gattin Rosemarie und Bürgermeister Hermann Duschl. − Fotos: Pree

Untergriesbach . Mit viel Begeisterung, Aufwand und Riesenresonanz hat der Markt Untergriesbach 2013 sein Jubiläum 750 Jahre Marktrecht gefeiert. Jetzt, kurz vor Weihnachten, ist ein attraktiver Bildband erschienen, in dem die Geschehnisse des Jubeljahres festgehalten sind. Im Bildband enthalten sind die Vorbereitungen auf das Fest wie die...





20.12.2014

LAND UND LEUTE

Bayernpower spendet 1200 Euro an "Lichtblick" Hauzenberg . "Alle Jahr wieder" – getreu diesem Motto ist es beim Hauzenberger FC Bayern Fanclub schon lange Tradition, speziell in der Vorweihnachtszeit zu spenden. So konnten "Präsi" Harry Knödlseder und eine Abordnung der Vorstandschaft den stolzen Betrag von 1200 Euro an Sepp Fisch von der ...





20.12.2014

Willi Kasberger tritt nicht mehr an

Schaibing . Die Neuwahlen der Vorstandschaft kennzeichneten die Jahreshauptversammlung der Reservistenkameradschaft (RK) Schaibing. Willi Kasberger stellte sich nach 14-jähriger Tätigkeit als Vorsitzender nicht mehr zur Wahl. Sein Rechenschaftsbericht bezog sich daher nicht nur auf den üblichen Jahresrückblick...





20.12.2014

AUS DER REGION

Heute Weihnachtskonzertin der Krinninger Kirche Krinning . Heute, Samstag, findet um 19 Uhr das Weihnachtskonzert in der Filialkirche Krinning statt. Mitwirkende sind "Vierbraphon" und die Jugendschola St. Vitus, Sprecher ist Kaplan Johannes Graf. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für die Filialkirche gebeten...





20.12.2014

Christina Stockmayer entthront Schützenmeister

Oberdiendorf . Eine vorweihnachtliche Feier im Vereinslokal Gasthaus Ritzer bietet alljährlich bei den Sternschützen den Rahmen für die Proklamation ihrer neuen Schützenkönige und die Ehrung erfolgreicher Schützen. Den adventlichen Teil der Feier gestalteten in bewährter Manier Monika Rieger und Bärbel Scherz mit teils besinnlichen...





20.12.2014

Landvolk-Adventsfeier und Bilder aus alten Zeiten

Hauzenberg . Die Landvolkgruppe Jahrdorf lädt die gesamte Bevölkerung ein zu ihrer Adventsfeier am morgigen Sonntag um 19 Uhr im alten Feuerwehrhaus in Jahrdorf. Pfarrer Hannes Rott wird mit besinnlichen Worten auf die Weihnacht einstimmen. Anschließend zeigt Hans Simmerl Bilder aus der Zeit, als Hauzenberg ein "Skiparadies" war und Wintersportler...






Freitag, 19.12.



19.12.2014

LAND UND LEUTE

Adventliche "Roas" der Sängerinnen Meßnerschlag . Auf Einladung des Forums "Salzburger Volkskultur" haben die Meßnerschläger Sängerinnen Brigitte Naderhirn (v.l.), Ilse Oberneder und Margot Stoiber bei einer "Auszeit" in der Michaelskirche am Residenzplatz in Salzburg mitgewirkt. Bei dieser besinnlichen Stunde mit Musik und Texten sollen die...





19.12.2014

AUS DER REGION

Arbeiter fällt vom Gerüstund verletzt sich schwer Untergriesbach . Ein 63 Jahre alter Arbeiter einer Verputzerfirma fiel am Mittwochnachmittag rückwärts von einem rund zwei Meter hohen Gerüst auf den Gehweg. Dabei erlitt er erhebliche Verletzungen im Rückenbereich und musste mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden...





19.12.2014

Mit dem Herzen "Auf Bethlehem zua"

Einen besinnlichen Advent erlebten die CSU-Senioren. Gestaltet wurde er von Leuten aus den eigenen Reihen aus Kellberg, Hauzenberg und Sonnen. − Foto: Donaubauer

Raßreuth . Ein wenig wie um den Stall von Bethlehem war die Stimmung bei der Adventsfeier der CSU-Senioren aus den Bereichen Kellberg, Hauzenberg und Sonnen im Veit-Stadl. "Rorate", das Gefühl der Erwartung, die Sehnsucht nach der Ankunft des Herrn und die Erinnerungen an das Weihnachten der früheren Zeiten, das kam bei Liedern...





19.12.2014

Siedlergemeinschaft Obernzell ist 50

Im Rahmen der Jubiläumsfeier fanden auch Ehrungen statt: Vorsitzender Helmut Schuster (hinten, v.l.), Bürgermeister Josef Würzinger, Franz Neulinger, Margarethe Fesl und Bezirksvorsitzender Bernd Zechmann sowie (vorne, v.l.) Renate Schmidt, Margarethe Loidol und Elly Schuster.

Erlau . Die Siedlergemeinschaft Obernzell hat ihr 50-jähriges Gründungsjubiläum im Gasthof "Zum Edlhof" in Erlau gefeiert. In seiner Festansprache ging Vorsitzender Helmut Schuster auf die Entwicklung der Gemeinschaft ein. Schuster teilte die Geschichte der Siedlergemeinschaft Obernzell in zwei etwa gleich große Zeiträume von 25 Jahren ein: in die...





19.12.2014

Das Hochwasser hat Sumida nicht aus der Bahn geworfen

Sumida-Vorstand Paul Hofbauer (v.l.) führt MdL Gerhard Waschler und Obernzells Bürgermeister Josef Würzinger durch das Unternehmen, wobei das Hochwasser 2013 und ein künftiger Hochwasserschutz die großen Themen waren. − Foto: Starke

Erlau . Die Folgen des Jahrhunderthochwassers im Jahr 2013 sind immer noch nicht überwunden – auch auf dem Firmengelände der Firma Sumida in Erlau. MdL Dr. Gerhard Waschler hat mit Bürgermeister Josef Würzinger das Unternehmen besucht, um sich einen Eindruck von der aktuellen Situation zu machen. "Wir sind über die Maßen geschädigt worden...





19.12.2014

Christkindlmarkt im Stoabruch ein Magnet

Eine rund Sache ist die Granitweihnacht. − Foto: Christian Fenzl

Hauzenberg . Von Wien bis Frankfurt und von Mittenwald bis Fürstenwalde kommen die Besucher, um die besondere Stimmung des Christkindlmarkts im Stoabruch in Hauzenberg zu erleben. Deutlich höhere Besucherzahlen als in den vergangenen Jahren zeichnen sich jetzt bereits ab, so Granitzentrums-Geschäftsführer Ludwig Bauer...





1
2 3 4


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...











Die Leiche des Mannes wurde am Morgen gefunden. − Foto: Piffer

Ein 56-jähriger Mann aus Hutthurm (Landkreis Passau) war in der Nacht auf Samstag auf dem...



− Foto: Archiv dpa

Ein wenig erfreuliches Weihnachtsfest erwartet einen 27-jährigen Ladendieb. Eigentlich wollte sich...



−Symbolfoto: Wolf

Großeinsatz für die Feuerwehren rund um Fürstenstein (Landkreis Passau): Am Freitagnachmittag ist...



Prominenter Besuch bei der Polizei. Landrat Franz Meyer überreicht stellvertretendem Inspektionsleiter Siegfried Huber (r.) ein Geschenkpaket mit dem Landkreiskalender. Mit dabei Bürgermeisterin Gudrun Donaubauer sowie Willi Fuchs. Letzterer gehört zu den "Testpolizisten", die bayernweit bis März die neuen, dunkelblauen Uniformen nach dem österreichischen Modell ausprobieren. − Foto: Riedlaicher

"Eigentlich". Dieses Wort nahm stellvertretender Inspektionsleiter Siegfried Huber immer wieder in...



Die Täter nutzen meist die Dämmerung in den Abendstunden für den Einbruch. Die Tatzeiten lagen bisher zwischen 17 und 22 Uhr. Oft hilft es zur Abschreckung, das Licht im Haus anzulassen, wenn man das Gebäude verlässt. − Foto: dpa

Es ist eine beispiellose Serie von Einbrüchen auf engem Raum, in nur zwei Gemeinden...





100 gefundene Euro abzugeben ist für Fünftklässler Maxi (12) "selbstverständlich". − F.: Karl

"Respekt – ein wirklich feiner Zug – und das noch in der Weihnachtszeit...



Der Passauer Diözesanbischof Stefan Oster wird heuer keine schriftlichen Weihnachtsgrüße verschicken...



70 statt 80 in Zieglstadl plus Überholverbot – weiter will auch die Regierung nicht gehen. − Foto: Jäger

Das Staatliche Bauamt hat sich geweigert, einen Beschluss des Stadtrats umzusetzen und auf dem...



Hat den ausgelegten Giftköder gefressen: Pinschermischling Timi. Dank Frauchen Michaela Lorenz ist er wieder auf dem Weg der Besserung.

"Wer tut denn so etwas? Das ist doch einfach unglaublich", kann es Hundebesitzerin Michaela Lorenz...



Der Deggendorfer Stadtteil Fischerdorf im Juni 2013, überflutet von Wasser und Schlamm der Donau. Mit Flutpoldern sollen künftig solch verheerende Hochwasser vermieden werden. Die Bauern, die dafür ihren Grund zur Verfügung stellen, sollen entschädigt werden. − Foto: Roland Binder

Die Staatsregierung hat ein Hindernis für den Bau der geplanten zwölf Flutpolder an der Donau aus...





Der Passauer Diözesanbischof Stefan Oster wird heuer keine schriftlichen Weihnachtsgrüße verschicken...



Cantabile Regensburg. − Foto: Chor

So wie das Streichquartett die "vornehmste" Abteilung der Instrumentalmusik repräsentiert...



Das schwarze Runde war mal ein Adventskranz. Die Feuerwehren im Einsatz – aus Pocking, Indling und Tettenweis – mussten ihre Atemschutzträger ins stark verrauchte Haus schicken. − F.: Seidl

"Trotz allem noch schöne Feiertage" – so hat sich gestern Vormittag nach seinem Einsatz ein...



Am helllichten Tag und an einem durchaus frequentierten Ort ist der Passauer Senior (87) attackiert worden – der Vorfall geschah auf der ZOB-Spange wenige Meter nach einem kleinen Parkplatz (rechts) und neben dem braunen Auffahrtsrotunde zum Stadtgalerie-Parkdeck. − Foto: Karl

Josef K. (Name von der Redaktion geändert) ist 87 Jahre alt und resolut. Letzteres bekam auch ein...







Anzeige




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008