• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




28.07.2014

In Breitenberg sind Hausgärten wieder in Mode

Eine wahre Augenweide und Fundgrube ist der Kräutergarten beim Hutsteiner-Häusl. Alten Plänen nachempfunden gibt er guten Anschauungsunterricht in Sachen Heil- und Gewürzkräuter. "Herr" über mehr als 50 verschiedene Kräuter ist Bürgermeister Helmut Rührl, der seine "Sammlung"durch eine besondere "Orangen-Minze" ergänzt. − Foto: Peter Reischl

Breitenberg . Sie sind wieder in Mode gekommen, die Hausgärten, die Gemüse- und Kräutergärten. Klöster in Bayern und Österreich haben ihre teils noch aus der Barockzeit stammenden Gärten neu herausgeputzt und laden ein zum Verweilen im "Himmelsgrün", denn dort lässt sich die Geschwindigkeit verlangsamen...





28.07.2014

Kulturwochen in einer neuen Umlaufbahn

Ein junger Meister am Cello eröffnete den Konzertabend: Niki Böhm.

Hauzenberg. Klar. Applaus gibt es nach jedem Konzert. Das gebietet allein die Höflichkeit. Aber was nach dem Abschlusskonzert der Kulturwochen am Samstag in der Kirche losbrach, hatte mit Höflichkeit nichts mehr zu tun. Eine Stunde vor Beginn der Musik hatte draußen der Gewittersturm getobt. Nach dem letzten Klang tobte der Beifallssturm...





28.07.2014

Oh wie schön ist der Markt: Obernzeller feiern ganz groß

Zuschauerscharen strömten zwei Tage lang zu den Shows des "Zirkus O’zelloni". Die Kinder und Jugendlichen aus Obernzell waren der "Hauptakt" des Pflasterfestivals. Sie zeigten auf mehreren Bühnen, hier vor dem Schloss, atemberaubende Tricks zu Lande und zu Luft und wegen des Gewittersturms am Samstagabend beinahe auch "zu Wasser". Sie warben mit ihren Auftritten bereits für die Zirkusshows nächstes Jahr im September mit neuem Programm, dann wieder im großen Zirkuszelt im Schlossgarten. − Fotos: Pree/Riedlaicher

Obernzell. Ganz ohne Wasser geht’s dann doch nicht in Obernzell. Am Samstag hatte den Nachmittag über beim Straßenspektakel die Sonne gebrannt. Dann krachte am frühen Abend ein Gewittersturm nieder, der alle Aufbauten "wegzuspülen" drohte. Manche meinten, jetzt wäre das Fest zu Ende. Weit gefehlt: Nach dem Sturm begann in einer lauen...





28.07.2014

AUS DER REGION

Autofahrer berührt Fußgänger mit Spiegel Obernzell. Ein 44-jähriger Autofahrer hat am Sonntag mitten in der Nacht in Obernzell einen Fußgänger touchiert und ihn damit leicht verletzt. Gegen 1.20 Uhr wollten nach Angaben der Polizei zwei polnische, stark alkoholisierte Brüder von Obernzell nach Passau marschieren...





28.07.2014

Randale auf Fest: Betrunkener muss in die Zelle

Untergriesbach. Ein 19-jähriger betrunkener Randalierer hat am Samstag die Polizei gleich mehrfach beschäftigt. Er legte sich schließlich mit den Polizeibeamten an, weil ihn diese aufgefordert hatten, ein Fest in Untergriesbach zu verlassen. Das Ende vom Lied: Der junge Mann durfte die Nacht in der Haftzelle verbringen...





28.07.2014

Schon die Germanen waren Kräuter-Gartler

Breitenberg. So ein Garten ist eine uralte Angelegenheit: Archäologische Funde zeigen, dass die Germanen der Steinzeit bereits Gemüse angebaut hatten, als Kräuter kannten sie schon Petersilie und Kümmel. Das berichtete Breitenbergs Bürgermeister und Heimatforscher Helmut Rührl. Als die Römer bis an den Rhein und die Donau vordrangen...






Samstag, 26.07.



26.07.2014

"Lieber Rudi: Vergelt’s Gott für alles, was du uns gegeben hast"

Hunderte Besucher nahmen gestern Abschied von einem großen Hauzenberger: Rudolf Kusser.

Hauzenberg. Viele hundert Leute haben gestern in der Pfarrkirche Abschied genommen von einem großen Hauzenberger, der aber auch in der weiten Welt zu Hause war: Rudolf Kusser. Letzten Samstag war er im Alter von 87 Jahren nach längerer Krankheit gestorben. Ohne ihn wäre Hauzenberg heute nicht das, was es ist...





26.07.2014

"Perle Obernzell glänzt jetzt noch mehr"

"Haben Sie Obernzell schon bei Nacht gesehen?" Eine der großen Errungenschaften der Marktsanierung sind die neuen Lichter an den Hausfassaden, die dem Markt in den Nachtstunden einen völlig neuen "Anstrich" geben. Diese Ansicht ziert auch die Titelseite der Broschüre, die die Marktgemeinde unter Federführung von Marktrat Erich Obermeier herausgegeben hat. − Foto: Wolfgang Geißler

Obernzell. "Die Fürstbischöfe wussten schon vor 500 Jahren, dass es in Obernzell schön ist." Das sagte Regierungspräsident Heinz Grunwald gestern beim Festakt im Rittersaal. "Jetzt ist es noch schöner." So kommentierte der Gast aus Landshut die Marktsanierung. Deren Abschluss war Anlass des Festes, das die Gemeinde noch bis Sonntag mit einem...





26.07.2014

AUS DER REGION

Landung eines Kleinflugzeugs missglückt – keine Verletzten Sonnen . Die Landung eines Kleinflugzeugs ist am Donnerstag in Sonnen missglückt. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Gegen 11.15 Uhr hatte ein Privat-Pilot mit seiner Piper für einen Zwischenstopp am Flugplatz Sonnen zur Landung angesetzt...





26.07.2014

Warum man was wie gemacht hat

Sie waren auf unterschiedlichste Arten an der Marktsanierung beteiligt: (v.l.) MdL a.D. Konrad Kobler, Landrat Franz Meyer, Architekt Alexander Feßl, Bürgermeister Josef Würzinger, MdB Andreas Scheuer, MdL Gerhard Waschler und Regierungspräsident Heinz Grunwald. − Foto: Pree

Obernzell. "Jeder Ort hat seinen eigenen Geist. Und den gilt es zu bewahren oder wieder zu beleben." So eröffnete Architekt Alexander Feßl seine Gedanken beim Festakt zum Abschluss der Marktsanierung. In Obernzell hätten manche vielleicht gern gesehen, dass man statt der alten neue Granitplatten eingebaut hatte: Exakt verlegt, austariert...





26.07.2014

Zehn erreichen Mittelschul-Abschluss

Mit einem selbstgedichteten Lied bedankten sich die Entlassschüler, die den Mittelschulabschluss geschafft haben, bei ihren Lehrkräften. Unterstützt wurden sie dabei von Lehrerin Elisabeth Pauli (r.). − Foto: Pauli

Hauzenberg . Überaus glücklich und zufrieden waren Eltern, Lehrer, pädagogische Mitarbeiter und vor allem die Entlassschüler der Michael Atzesberger-Schule, als diese erfuhren, dass zehn von ihnen die Prüfung für den Mittelschulabschluss geschafft haben. Dieser setzt sich zusammen aus Noten in den Fächern Deutsch (schriftlich und mündlich)...





26.07.2014

Jung und Alt beim "Karteln" an der Sportmittelschule

Hauzenberg . Schafkopf gehört sicherlich nicht zu den klassischen Disziplinen einer Sportmittelschule. Doch auch Denksport fordert und fördert die Schüler. Wie bereits im Vorjahr fand auch heuer wieder das Angebot, sich von "alten Hasen" das alte Kartenspiel Schafkopf lernen zu lassen, großes Echo. Schließlich ging Rektor Hans Simmerl mit gutem...





26.07.2014

LESERBRIEF

Zu "Schlechte Honigernte prophezeit" vom Donnerstag: "Verwunderlich, was in Wegscheid kursiert" Verwunderlich, was da in Wegscheid erzählt – oder vom Autor nur falsch verstanden wurde! Thymol als Wirkstoff von ApiLifeVar ist eine Kombination ätherischer Öle, die in vielen Würzpflanzen wie Thymian, Oregano, Majoran, etc. vorkommen...





26.07.2014

Swingend durch einen lauen Sommerabend

Beim Konzert auf der Seebühne mit der Big Band Bavaria klappte heuer alles wie am Schnürchen. Letztes Jahr hatten ein Platzregen die Musiker von der Bühne geschwemmt. − Foto: Korbl

Hauzenberg. Das Konzert der Big Band Bavaria im Hauzenberger Kurpark war der Ersatz für den jäh endenden Auftritt vom letzten Jahr. Damals hatte ein Platzregen die Musiker nach nur zwei Stücken praktisch von der Bühne geschwemmt. Dafür klappte heuer alles wie am Schnürchen. Wiederum dicht gedrängt auf den Stufen des Amphitheaters vor der Seebühne...





1
2 3 ... 6


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...











− Foto: Archiv Wolf

Nach einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen auf der B85 wurde am frühen Samstagmorgen ein...



Willkommen in der Welt der 50er Jahre: Rockabella Stephanie Kühnel liebt Musik und Mode aus dieser Zeit. In ihrer Wohnung hat sie sich ein 50er-Jahre-Zimmer eingerichtet – nur den originalen Nierentisch sucht sie bisher vergeblich. - Foto: Schönstetter

Von Petticoat bis Haartolle: Der Rockabilly-Stil aus den 50er Jahren ist wieder in...



Christian Grieshuber (links) und Marco Kandler an ihrem aktuellen Arbeitsplatz. − Foto: Kandler

Sie arbeiten ehrenamtlich, wo andere Urlaub machen: Marco Kandler (18) und Christian Grieshuber (17)...



Glückwünsche für die Besten der Besten bringen die zahlreichen Ehrengäste den Förderpreisträgern entgegen, die an der Berufsschule 1 einen Abschluss von 1,0 erzielten. Schulleiter Eduard Weidenbeck (v.l.), Verbandsrätin Maria Silbereisen, stellvertretende Landrätin Gerlinde Kaupa (2.v.r.) und MdL Walter Taubeneder (r.) konnten Miriam Zellner (vorne, 6.v.l.), Philipp Wenig (hinterste Reihe, v.l.) und Mario Hitzinger beglückwünschen, die den Staatspreis erhielten. − Foto: Wildfeuer

Für 370 Absolventen der Karl-Peter-Obermaier-Schule, der Staatlichen Berufsschule 1...



Der Empfang durch die Kindergartenkinder freut Pfarrer Arpad Szabo ganz besonders. − Foto: Heisl

Schon am Samstagabend hat die Pfarrei Salzweg Pfarrer Arpad Szabo mit einem Kirchenzug und einem...





Ein Tagesausflug nach München endete für Anna Hartl (v.l.), Katharina Krejčová, Jitka Zová und Anna-Maria Brandtner bei Onkel Heinz Biereder, der den Mädchen gegen Mitternacht überraschend Obdach gewähren musste. − Foto: Privat

Eine halbe Stunde vor Abfahrt waren die 18-jährigen Jugendlichen Samstagabend am Münchner...



Wohin sollen die Asylbewerber? Das Landratsamt sucht dringend neue Unterkünfte, denn der Zustrom ist so groß wie seit über 20 Jahren nicht mehr. − Foto: Archiv Jäger

Mit einem verständnislosen Kopfschütteln quittierte Passaus Landrat Franz Meyer die Anmerkung von...



Verzweiflung auf Papier: Tittlings Realschuldirektor Josef Laslo in seinem Büro mit einem Berg an Initiativbewerbungen aus Mappen und einzelnen E-Mails. Allen wurde abgesagt. − Foto: Lippert

"An den bayerischen Realschulen werden mehr als 90 Prozent der angehenden Realschullehrer abgelehnt"...



Eine Baustelle auf der A3. Foto: Jäger

Zum Start der Sommerferien kommende Woche bleibt es auf der A3 eng, und die Staugefahr steigt: Im...



Perfekte Nacht für Openair-Spaß: Ab Mitternacht aber durfte – trotz bis 2 Uhr und 3 Uhr geöffneter Galerien bzw. Lokale – nichts mehr im Freien ausgeschenkt und getrunken werden. − Foto: Jäger

Riesenresonanz von Künstlern und Kultureinrichtungen, friedliche Besucher im fünfstelligen Bereich...





Vor leeren Halterungen standen am Dienstagmorgen Manfred (l.) und Günther Zeller: Unbekannte Einbrecher hatten in der Nacht zum Montag ihr Geschäft in der Granecker Straße ausgeräumt. − Foto: Danninger

Fahrräder und Zubehör im Wert von rund 100.000 Euro haben Unbekannte in der Nacht auf Dienstag aus...



"Mädchen sind einfach robuster", sagt die Hebamme Diane Mohrhauer, die ihr 4000. Baby Elena Fischl aus Garham im Arm hält. − Foto: Schlegel

Zwillinge oder Frühchen, Steißlage oder Sturzgeburt: Diane Mohrhauer kann nichts erschüttern...





Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008