• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 6.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




06.05.2015

Schicksalsstunden im Graineter Kessel

Gerne betrachtet Anna Morgenroth immer wieder einmal alte Ansichten ihres Geburtsortes Grainet oder blättert in Festschriften. An den Tag, "als die Amerikaner kamen", erinnert sich die 91-Jährige noch ganz genau. −Foto und Reproduktionen: Fl. Duschl

Grainet/Vorderfirmiansreut. Zum Gedenken an das Kriegsende vor 70 Jahren sind in den vergangenen Tagen und Wochen bereits mehrfach in der PNP Zeitzeugen zu Wort gekommen, die ihre Erlebnisse von damals schilderten. Das hat auch Anna Morgenroth aus Vorderfirmiansreut veranlasst, sich bei der Heimatzeitung zu melden...





06.05.2015

Siedler freuen sich aufs Jubiläum

Mit Urkunden wurden langjährige Mitglieder der Siedlergemeinschaft Böhmzwiesel ausgezeichnet (v.l.): Günter Königseder, Karl-Heinz Rapp, Josef Weber, Hubert Schweikl, Monika Naumann, Gerhard Weiß und Grit Bilitza. Die Ehrung sprachen aus (v.r.): Bezirksvorsitzender Bernd Zechmann, Ortsvorstand Rudi Ambros und Bürgermeister Heinz Pollak. − F.: Fl. Duschl

Böhmzwiesel. Seit nunmehr 50 Jahren versteht sich die Siedlergemeinschaft (SG) Böhmzwiesel als Interessenvertretung für Bauwillige und Eigenheimbesitzer. Das Jubiläum soll "im kleinen Rahmen" im Herbst gefeiert werden, wie Siedler-Vorstand Rudi Ambros bei der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung bekanntgab...





06.05.2015

OGV Heindlschlag blüht und gedeiht prächtig

Heindlschlag. Der Obst- und Gartenbauverein Heindlschlag ist eine Erfolgsgeschichte – das bewies eindrucksvoll die Jahreshauptversammlung anlässlich des 20-jährigen Vereinsbestehens. Vorsitzende Burgi Rodler begrüßte zu dem Treffen neben zahlreichen Mitgliedern den 3. Bürgermeister der Gemeinde Jandelsbrunn, Franz Obergroßberger...





06.05.2015

RUND UM DEN DREISESSEL

Drei Gruppen treten bei"Musi und Gsang" auf Waldkirchen. In der Reihe "Musi und Gsang" im Haus der Natur, Kultur, Kunst und Jugend (HNKKJ) kommen am Freitag, 8.Mai, um 20 Uhr die Volksmusikfreunde wieder auf ihre Kosten. Drei bekannte Gruppen werden wieder bestens unterhalten. Traditionsgemäß natürlich ohne Verstärker und Elektronik...





06.05.2015

Eine klingende Reise durch die Musical-Welt

Stimmgewaltig im Duett: Laura Meneses und Chorleiter Tom Graf – im Hintergrund die Liedertafel.

Röhrnbach . "Que sera, sera…" heißt übersetzt: "Es wird so sein, wie es sein wird" und es war so wie alle Jahre: Einfach hervorragend! Die Rede ist vom traditionellen Frühlingskonzert der Liedertafel Röhrnbach am 1. Mai in der Josef-Eder-Halle. Über 350 Zuhörer – darunter mittlerweile viele "Stammgäste" – ließen sich zwei...





06.05.2015

Unterm Dreisessel wird Dorffest gefeiert

Altreichenau. Nachdem es bei der Premiere im Vorjahr so gut geklappt hat, gibt es auch heuer wieder das Dorffest Altreichenau. Vom kommenden Freitag bis zum Sonntag, 10. Mai, wird es dauern – und die Organisatoren sorgen wieder für ein schönes Programm, das da und dort sogar im Vergleich zu 2014 aufgepeppt worden ist...





06.05.2015

Waldkirchen

Einen besonderen Grund zum Feiern hatte kürzlich ERICH MÜLLER (Mitte), vielen auch als "Mertl Erich" bekannt – denn das Urgestein der Ratzinger Trachtler, kann inzwischen auf 80 Lebensjahre zurückblicken. Zu diesem Anlass gratulierten dem Jubilar auch Pfarrer Christian Hektor (r.) und der 3. Jandelsbrunner Bürgermeister...





06.05.2015

Kumreuter Kreuz in neuem Glanz

Kumreut. Vor gut zwei Jahren wurde die Renovierung des Kumreuter Kirchturms abgeschlossen und die veranschlagten Kosten wurden damals, sehr zur Freude von Kirchenpfleger Ludwig Faschingbauer, unterschritten. So blieb den Kumreutern noch etwas Geld übrig für weitere kosmetische und praktische Maßnahmen, die noch in Angriff genommen werden konnten...





06.05.2015

Reisesaison der Tauben hat begonnen

Röhrnbach . An der 1. von 13 Hauptreisen der Brieftauben-Einsatzstelle Röhrnbach nahmen zehn Züchter mit 335 Tauben aus den Vereinen 05 Röhrnbach, 06 Harsdorf 2, 07 Harsdorf 1 und 15 Perlesreut teil. Auflassort war um 11 Uhr das 196 Kilometer entfernte Schwabach – bei leichtem Wind aus Süd-West und Temperaturen um 16 Grad kam die erste Taube...





06.05.2015

NAMEN UND NOTIZEN

Maibaumaufstellen fällt nach 1:0-Sieg leicht Neureichenau . Trotz des widrigen Wetters scheuten sich einige Stockschützen nicht, am 1. Mai ein internes Turnier auf der Stockbahn in Neureichenau auszutragen. Die Platzierungen standen bei diesem Turnier nicht im Vordergrund, sondern der Gemeinschaftssinn wurde gestärkt...





06.05.2015

Zwei Geldbeutel an einem Tag gestohlen

Waldkirchen . Gleich zwei Geldbörsen wurden am vergangenen Montagvormittag in einem Discounter in der Bannholzstraße entwendet. Eine davon stahl der Täter einer Dame aus der Umhängetasche. Die Eigentümerin der anderen Börse hat diese nur für einen kurzen Augenblick unbeaufsichtigt in ihrem Einkaufswagen liegen lassen...





06.05.2015

Fußgänger gestoppt – und gleich verhaftet

Waldkirchen . Bei der Kontrolle eines 24-Jährigen am vergangenen Freitag gegen 2.15 Uhr im Stadtgebiet hat die Polizei festgestellt, dass gegen diesen ein Haftbefehl vorlag. Der Mann war zu Fuß unterwegs und wurde von einer Streife angehalten. Die Beamten nahmen den jungen Mann an Ort und Stelle fest und lieferten ihn am nächsten Morgen in eine...





06.05.2015

Zechbetrügern auf der Spur

Neureichenau . Ein Pärchen hat sich am 1. Mai in einer Gaststätte in der Gemeinde Neureichenau eingemietet, um so das Vertrauen des Gastwirts zu erwecken. Nach der Anmeldung aßen der Mann und seine Begleiterin zu Mittag und reisten anschließend wieder ab, ohne Essen und Getränke bezahlt zu haben. Videoaufzeichnungen...





1
2 3 ... 5












−Symbolfoto: dpa

Die Bayerische Gesellschaft für Immun-, Tropenmedizin und Impfwesen fordert zu Beginn der...



Der Lenker dieser Maschine wurde beim Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt. − Foto: Haydn

Bei einem Unfall am frühen Dienstagmorgen ist ein junger Motorradfahrer an der Abzweigung nach...



Gleich zwei Geldbörsen wurden am vergangenen Montagvormittag in einem Discounter-Markt in der...



Auf dem Stoiber-Hof kam es zu den Maibaum-Übergabeverhandlungen. − Foto: privat

Alles war wie geplant gelaufen: Seit dreißig Jahren stellt der Gartenbauverein...



Einstimmige Zustimmung für ihren ersten Haushalt: Landrat Sebastian Gruber und der kommissarische Kreiskämmerer Manfred Kellhammer bei der Haushaltssitzung des Kreistags. − Foto: Püschel

Einstimmig hat der Kreistag den Landkreishaushalt 2015 mit einem Gesamtvolumen von über 74 Millionen...





−Symbolfoto: dpa

Die Bayerische Gesellschaft für Immun-, Tropenmedizin und Impfwesen fordert zu Beginn der...



Die "Schmiede und Gönner" der Schulparterschaft und des Jubiläumskonzerts: Pavel Valis (Leiter der Jugendblaskapelle der Musikschule Vimperk, v.l.), Deutschlehrer Roman Hajník, Euregio-Geschäftsführer Kaspar Sammer, der Winterberger Schulleiter Jan Heřta, Oberstudiendirektor i.R. Franz Lenhardt, Landrat Sebastian Gruber, stv. JGG-Schulleiter Dr. Claus Kappl sowie Stadtkapellen-Dirigent Christoph Lorenz. − Foto: Weishäupl

Es war ein weiterer Höhepunkt im Jubiläumsreigen des Johannes-Gutenberg-Gymnasiums: Unter dem Motto...



Sonntag um 11.02 Uhr: Ausflügler kommen mit der Ilztalbahn in Freyung an, einige fahren weiter mit dem Bus in den Nationalpark. − Foto: Jahns

Leider ziemlich verregnet hat es den Saisonstart der Ilztalbahn. Der Freitag war besonders mau...



Sie arbeiten Hand in Hand für den Landkreis Freyung-Grafenau: CSU-Bundeswahlkreisgeschäftsführer Norbert Bayerl (v.r.), Landrat Sebastian Gruber, MdB Barthl Kalb, die stellv. Kreisvorsitzenden Josef Gutsmiedl und MdL Max Gibis, Kreisvorsitzender Dr. Olaf Heinrich, Schatzmeister Bruno Donaubauer, die FU-Kreisvorsitzende Helga Weinberger und stellv. Kreisvorsitzender Karlheinz Roth. − Foto: Peter

Wort gehalten hat Dr. Olaf Heinrich, der bei seiner Wahl zum Kreisvorsitzenden der CSU...



Drei Kandidatenlisten für die 570 Stimmberechtigten: Bürgermeister Helmut Knaus hofft auf eine hohe Wahlbeteiligung − "sonst darf man danach auch nicht drüber schimpfen". − Foto: Jahns

Die kleine Gemeinde Philippsreut mit ihren rund 670 Einwohnern ist die absolute Ausnahme im gesamten...





Auf dem Stoiber-Hof kam es zu den Maibaum-Übergabeverhandlungen. − Foto: privat

Alles war wie geplant gelaufen: Seit dreißig Jahren stellt der Gartenbauverein...



Da kamen gleich drei Beteiligte ins Schwitzen. Erst die Eppenschlager Jugend...



−Symbolfoto: dpa

Die Bayerische Gesellschaft für Immun-, Tropenmedizin und Impfwesen fordert zu Beginn der...







Anzeige