• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.11.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Samstag, 22.11.



22.11.2014

Seltene Einblicke am Schwarzenberger Schwemmkanal

Wie ein mittelalterliches Burgtor: Touristikerin Katrin Hable (v.l.) und Bürgermeister Walter Bermann bekommen vom Kanal-Experten Hynek Hladik das Einlaufportal bei Hirschbergen gezeigt, wo der Schwemmkanal einige hundert Meter sogar unterirdisch verläuft. − Fotos: Ludwig Süß

Neureichenau/Neuthal (CZ). So hat selbst Neureichenaus Bürgermeister Walter Bermann den Schwarzenberger Schwemmkanal noch nicht kennengelernt und schon gar nicht so viel Hintergrundwissen vermittelt bekommen – wie auf einer überaus spannenden Tour mit dem "Ober-Experten" auf tschechischer Seite für dieses architektonische Meisterwerk...





22.11.2014

RUND UM DEN DREISESSEL

Bürgerversammlung in der Gemeinde Grainet Grainet. Zur diesjährigen Bürgerversammlung lädt die Gemeinde Grainet am morgigen Sonntag ein. Beginn ist um 11 Uhr im Gasthaus Paster in Grainet. − pnp Böhmzwiesler Bühne tritt wieder auf – mit Gutscheinen Böhmzwiesel . Im vergangenen Jahr hat die Böhmzwiesler Bühne ausgesetzt...





22.11.2014

Heimat- und Museumsverein ehrt Höppler

Sie haben nicht vergessen, was er in seiner Amtszeit für diesen Verein getan hat: Josef Höppler (2. v. l.) wurde von Vorsitzendem Christian Seidel (r.) und 2. Vorsitzenden Karl Saxinger (stehend, r.) im Beisein vieler Mitglieder mit einem raren Bronze-Geschenk geehrt; sitzend von links Kassier Christian Obermüller und Schriftführer Ralph Heinrich. − Foto: Steiml

Waldkirchen. Wenn er künftig Briefkuverts zu öffnen hat, kann er dies mit einem Ehrengeschenk des Heimat- und Museumsvereins Waldkirchen tun: Der frühere Bürgermeister Josef Höppler ist vom Verein bei dessen Mitgliederversammlung mit seinem Ehrengeschenk, einem bisher selten vergebenen Bronze-Brieföffner, ausgezeichnet worden...





22.11.2014

Wo Hakengimpel und Dompfaff mit ihrem bunten Gefieder punkten

Pokale und Urkunden konnten die erfolgreichen Vogelzüchter von der Donau-Wald-Meisterschaft mitnehmen. Die Preisverleihung nahmen die beiden Vorstände Josef Sammer (rechts), Siegfried Falkner (2. v.r.) und Bürgermeister Heinz Pollak (4.v.r.) vor. − Fotos: Fl. Duschl

Waldkirchen. Zur zweiten Donau-Wald-Meisterschaft der Vogelzüchter brachten 32 Aussteller aus zehn Vereinen ihre preisträchtigsten Tiere nach Waldkirchen, wo der "Hendlwirt" Thomas Bauer in seinem Gasthaus eine geeignete Räumlichkeit zur Verfügung stellte. Ausrichter waren der "Vogelzucht- und -schutzverein Waldkirchen und Umgebung" und "Singende...





22.11.2014

AUS DEM BAUAUSSCHUSS NEUREICHENAU

Ortstermin im alten Heimatmuseum in der Hochwaldhalle: 2. Bürgermeister Wilhelm Sitter (v.l.), Josef Krinninger, Gerald Peter, Bürgermeister Walter Bermann, Fritz Krinninger und Kristina Urmann. − Foto: Süß

Straßenbeschichtungen : Die Gemeinde wird 2015 in ihrem Haushalt 300000 Euro für die Neubeschichtung von Straßen einplanen – heuer waren es 50000 mehr. Auf Vorschlag von Bürgermeister Walter Bermann gab der Bauausschuss eine entsprechende Empfehlung an den Gemeinderat. Vorher war der Ausschuss wieder unterwegs...





22.11.2014

DER WALDKIRCHNER LAUTENSPIELER

Viel unterwegs ist Hedy Kunze (Mitte), um Kinder und Jugendliche und Lesen und Bücher zusammenzubringen – wie hier in der Stadtbücherei Hauzenberg mit Schülern der dortigen Grundschule. − Foto: PNP

Börsenverein ehrt Einsatz fürs Lesen Zugegeben: Wenn man eine Buchhandlung hat, dann gehört es zum Geschäft, sich und das Angebot zu präsentieren und Werbung zu machen. Doch was Hedy Kunze zusammen mit ihrer Belegschaft drunten im Waldkirchner Baronhof seit Jahren an Engagement an den Tag legt, was Bücher und lesen betrifft...





22.11.2014

Viele neue Gesichter im DJK-SSC-Vorstand

Die neue Vorstandschaft (v.l.): Pfarrer Hann von Weyern, Christina Stockinger, Bettina Bauer, Michael Mühldorf, Andreas Rothbauer, Uli Höpfl, Christian Höllmüller, Max Kandlbinder, Peter Schade vom DV Passau und Peter Scheibenzuber. − Fotos: Hartl

Lackenhäuser . Zur Jahreshauptversammlung konnte Vorstand Peter Scheibenzuber gerade mal zehn Prozent der Vereinsmitglieder des DJK/SSC Lackenhäuser im Gasthaus Kani in Klafferstraß begrüßen – dabei standen wichtige Neuwahlen mit mehreren Wechseln an. Der ehemaliger Vorstand Karl Mühldorf führte sie durch: 1...





22.11.2014

Dieses Fenster wirkt nach außen

Seitenverkehrt wurde das Buntglasfenster 1957 eingesetzt – aus konservatorischen Gründen ist es so auch nach Sanierung der Pfarrkirche geblieben. − Foto: Süß

Neureichenau. Die St. Leonhard-Pfarrkirche in der Neureichenauer Ortsmitte hat gleich hinter dem Hauptportal-Eingang, im Glockenhaus linker Hand, ein Kleinod, das sich schlicht und einfach "Kapelle" nennt. In ihrem freundlich gestalteten Inneren fällt aber an der Stirnseite über dem Altar das Buntglasfenster ins Auge...





22.11.2014

Geduldsprobe dauert eine Woche länger

Ein Sensor an den Baustellenampeln soll eigentlich verhindern, dass es zu langen Staus kommt. Eigentlich – wenn er nicht beschädigt wird wie am vergangenen Wochenende. So warteten die Fahrzeuge im morgendlichen Berufsverkehr am Montag eine halbe Stunde und mehr. − Foto: Ebert-Adeikis

Waldkirchen. 30 Minuten und mehr – anfahren, halten, warten, anfahren, halten, usw.. An der Brückenbaustelle auf der Staatsstraße 2131 bei Saßbach staute es sich am vergangenen Montag gewaltig, sogar auf der Zufahrt bei Waldkirchen standen die Autos und Lastwagen. Die Fahrer trommelten ungeduldig auf ihre Lenkräder und gaben kräftig Gas...





22.11.2014

Schüler pflanzen Baum für den Klimaschutz

Waldkirchen. Schwer beeindruckt hat Sandra Beinbauer (2.v.r.) die Schüler der Maria-Ward-Grundschule. Die Achtklässlerin des Johannes-Gutenberg-Gymnasiums engagiert sich bereits seit einem Jahr für die Schülerinitiative "plant for the planet", die sich vor allem für mehr Bäume einsetzt, und hält in dem Rahmen regelmäßig Vorträge zum Thema Natur...





22.11.2014

AUS DEN DJK-SSC-SPARTEN

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der DJK-SSC Lackenhäuser trug Max Kandlbinder die Bericht der einzelnen Sparten im Gasthaus Kani vor. Die Sparte Frauenturnen , geleitet von Bettina Bauer, begann das Jahr mit einen Gesundheitskurs der Massagepraxis Windorfer "Gesunder Rücken". An acht Abenden zeigte der Experte...





22.11.2014

Gymnasiasten informieren über "Rechtsradikalismus in Bayern"

Waldkirchen. Über eineinhalb Jahre lang hat sich das Projektseminar Sozialkunde am Johannes-Gutenberg-Gymnasium mit dem aktuellen Thema "Rechtsradikalismus in Bayern" beschäftigt. Ergebnis dieser intensiven Auseinandersetzung ist eine Ausstellung, die vom 24. November bis 5. Dezember in der Schulaula zu sehen ist...





22.11.2014

In Stadl weihnachtet es schon

Die "Waldkirchner Alphornbläser" um Dr. Eckhart Rössler (3. v. l.) treten wieder in Stadl auf. − F.: pnp

Stadl . An die erfolgreichen Vorgänger anschließen oder diese gar übertreffen will der heurige Weihnachtliche Dorfmarkt in Stadl. Die Planung und Umsetzung des Weihnachtsmarktes liegt hauptsächlich in den Händen der jungen Frauengruppe von Christina Pilsl, Melanie Schmöller, Elisabeth Weber und Katrin Weber...





22.11.2014

NAMEN UND NOTIZEN

Sportmittelschule auf Emerenz Meiers Spuren Schiefweg/Hauzenberg . Im Rahmen einer schulinternen Lehrerfortbildung besuchte die Sportmittelschule Hauzenberg das Emerenz-Meier-Haus. Schulleiter Hans Simmerl begrüßte sein Kollegium vor dem Haus und stellte seinen persönlichen Bezug zur Schriftstellerin Emerenz Meier dar...





1
2 3 ... 6


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Donau-Moldau-Zeitung











Da lacht Rainer Gottinger, denn so oft kommt es nicht vor, dass man einer leibhaftigen Olympiasiegerin die Hand schütteln kann: Carina Vogt, die 22-Jährige aus Waldstetten von der SG Degenfeld, hat in Sotschi den Damenskisprungwettbewerb gewonnen und nächtigte auf Gut Riedelsbach. − Foto: PNP

Als sie so durchs 1. Bier- und Wohlfühlhotel ging, schien sie ein Gast wie jeder andere zu sein...



Die deutschen Skispringer Severin Freund, Andreas Wellinger, Markus Eisenbichler und Richard Freitag (l-r) freuen sich über ihren Sieg im Teamspringen beim Weltcupauftakt der Skispringer von der Großschanze in der Vogtland-Arena in Klingenthal (Sachsen). − Foto: Hendrik Schmidt/dpa

Die deutschen Skispringer haben mit einem ungefährdeten Sieg im Teamwettbewerb einen glanzvollen...



− Foto: Holzinger

Anfangs dieser Woche angekündigt, jetzt Realität: Die ersten 100 Flüchtlinge bezogen am...



Ein Sensor an den Baustellenampeln war beschädigt . So warteten die Fahrzeuge im morgendlichen Berufsverkehr am Montag eine halbe Stunde und mehr. − Foto: Ebert-Adeikis

30 Minuten und mehr – anfahren, halten, warten, anfahren, halten, usw...



Die Stadt Freyung hat die Klinik Wolfstein gekauft. Bis zu 450 Asylbewerber sollen dort unterkommen. Allerdings nicht auf Dauer: Langfristig soll das Areal touristisch genutzt werden. − Foto: Püschel

Ende der Woche soll in Freyung eine dezentrale Unterkunft für Flüchtlinge entstehen...





Rudi Mautner hat das Design für den Bärenzehner entworfen. Ein Aufkleber an Geschäftstüren soll signalieren, wo er als Zahlungsmittel akzeptiert wird. − Foto: Langesee

Die Bärenstadt bekommt ihr eigenes Geld: den "Bärenzehner". Bei der Stadtratssitzung stellte...



Auch Lebensmittel können mit multiresistenten Keimen belastet sein. Hier wird eine Petrischale mit MRSA-Keimen mikrobiologisch untersucht. − Foto: dpa

 "Methicillin-resistente Staphylococcus aureus" sagen kaum jemandem etwas, der nicht zum...



Ein Sensor an den Baustellenampeln war beschädigt . So warteten die Fahrzeuge im morgendlichen Berufsverkehr am Montag eine halbe Stunde und mehr. − Foto: Ebert-Adeikis

30 Minuten und mehr – anfahren, halten, warten, anfahren, halten, usw...



Die Stadt Freyung hat die Klinik Wolfstein gekauft. Bis zu 450 Asylbewerber sollen dort unterkommen. Allerdings nicht auf Dauer: Langfristig soll das Areal touristisch genutzt werden. − Foto: Püschel

Ende der Woche soll in Freyung eine dezentrale Unterkunft für Flüchtlinge entstehen...



Das Ortingerhaus (grün, links) soll künftig Platz bieten für eine Volksmusik-Akademie. Derzeit wird das Nebengebäude (rechts daneben) abgerissen. − Foto: Jahns

Mit dem Vorzeigeprojekt "Erste Akademie für Volksmusik im Bayerwald" hat sich nun auch der Freyunger...





Die Stadt Freyung hat die Klinik Wolfstein gekauft. Bis zu 450 Asylbewerber sollen dort unterkommen. Allerdings nicht auf Dauer: Langfristig soll das Areal touristisch genutzt werden. − Foto: Püschel

Ende der Woche soll in Freyung eine dezentrale Unterkunft für Flüchtlinge entstehen...



Der kleine Hengst wurde am 31. Oktober geboren. − Foto: dpa

Sie sind nicht nur süß, sondern auch sehr selten. Im Nationalpark Bayerischer Wald ist ein Fohlen...



− Foto: Holzinger

Anfangs dieser Woche angekündigt, jetzt Realität: Die ersten 100 Flüchtlinge bezogen am...



−Symbolfoto: Wolf

Ein schwerer Betriebsunfall hat sich am Dienstmorgen in einem Metall verarbeitenden Betrieb im...







Anzeige