• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Mittwoch, 23.07.



23.07.2014

Auf Zeitreise beim Arztjubiläum

In der Eventmühle war die lebendige Dokumentation "30 Jahre Zeitreise" aufgebaut, die neben dem Werdegang der Familie Barz auch ein Blick in drei Jahrzehnte Gemeinde- und Sportgeschichte unterm Dreisessel war.

Neureichenau. Wer sich an jenem Tag der offenen Tür aufmachte, um sich zum 30-jährigen Jubiläum der Landarztpraxis von Dr. Wolfgang Barz im Anwesen in der Schachtlau umzusehen, der musste schon viel Zeit mitnehmen. Denn viel gab es in den Räumen des Gesundheitsparks Dreiländereck, in Saunahof und in der Eventmühle zu sehen...





23.07.2014

Wieder Leben auf dem Goldenen Steig

Mehrere Dorfmusikanten fanden sich am Abend zu gemeinsamem Musizieren und zur Unterhaltung der Gäste zusammen.

Grainet . "Erlebtes Säumen" – so das Motto des Säumerfestes – praktizierten rund 150 Personen, die entweder auf der alten Säumerroute von Bischofsreut nach Grainet oder auch von Fürholz in den alten Säumerort am Fuß des weitläufigen Haidelmassivs unterwegs waren. Damit wird an den Saumhandel auf dem "Goldenen Steig" erinnert...





23.07.2014

NAMEN UND NOTIZEN

Gymnasiasten lernen das IGZ kennen Waldkirchen . In Begleitung der Fachlehrer Albrecht Müller und Johannes Holzleitner machten sich die Schüler des Wirtschaftszweiges vom Johannes-Gutenberg-Gymnasium auf zu einem Besuch ins Innovations- und Gründerzentrum Waldkirchen (IGZ). Geschäftsführerin Rosemarie Grünberger stellte den Schülern Zweck und...





23.07.2014

Zwei Pokale für Waldkirchen, einer für Böhmzwiesel

Bürgermeister Heinz Pollak (hinten rechts) überreichte an die Vertreter der siegreichen Mannschaften die bereitgestellten Pokale. Im Bild auch die beiden Schulleiterinnen von Böhmzwiesel, Astrid Glaser (links), und von Waldkirchen und Holzfreyung, Eva Spindler (2.v.l.).

Böhmzwiesel. Heiß umkämpft waren beim Stadtsportfest der vier Grundschulen im Waldkirchner Stadtgebiet – Böhmzwiesel, Holzfreyung, Karlsbach und Waldkirchen – die jeweiligen Siegplatzierungen, denn sie bedeuteten den Gewinn eines der drei begehrten Pokale. Nach zwei Jahren Pause lud traditionell die Grundschule Böhmzwiesel wieder zum...





23.07.2014

"Polizei darf nicht geschwächt werden"

Polizeihauptkommissar Anton Rank (l.) erläutert Bezirksrat Josef Heisl jun. den Einsatztisch der Polizeistation. − Foto: PNP

Waldkirchen Bei einem Besuch der Polizeistation Waldkirchen konnte sich Bezirksrat Josef Heisl jun. davon überzeugen, dass die Polizisten dort motiviert sind, dass sie erfolgreich arbeiten und dass das Betriebsklima ausgezeichnet ist. Auch deshalb sei es unverständlich, dass vor Ort Personal abgebaut werden soll...





23.07.2014

Ein musikalischer Sommernachts-Abend

Eine schöne Kulisse bietet die Stadtparkbühne. − Foto: Schreiber

Waldkirchen . Ein herausragendes Konzert bot die Stadtkapelle im Rahmen der Sommerkonzertreihe im Stadtpark. Neben ihren vielen eingefleischten Fans fanden sich auch Stadtpfarrer Bruno Pöppel, Pfarrvikar Francis Pinnaka mit Bischof Moses Prakasam (aus Nellore/Indien) sowie Pfarrvikar Morshanawd Tazari (aus Zwiesel) ein, ebenso Waldkirchens 2...





23.07.2014

RUND UM DEN DREISESSEL

Lektoren, Kantoren undKommunionausteiler feiern Waldkirchen. Der Pfarrverband Waldkirchen lädt alle Lektoren, Kantoren und Kommunionausteiler am morgigen Donnerstag zum Pfarrhoffest nach Waldkirchen ein. Beginn ist mit einem Gottesdienst um 19 Uhr in der Pfarrkirche Waldkirchen. Die Gäste werden bestens bewirtet...





23.07.2014

Wie der Autofahrer Geld sparen kann

Führten mit den Schülern der Q11 die Aktion "Mobil mit Köpfchen" durch: Mario Theobald vom ADAC Südbayern (rechts) und Studiendirektor Wilhelm Aiginger als Verkehrserzieher des JGG (links). − Foto: Weishäupl

Waldkirchen. "Mit Köpfchen" im motorisierten Straßenverkehr unterwegs sein – dies war das Ziel, welches das Johannes-Gutenberg-Gymnasium Waldkirchen seinen Elftklässlern und damit den angehenden Autofahren bzw. Führerscheinneulingen in Zusammenarbeit mit dem ADAC Südbayern bei der Projektaktion "Mobil mit Köpfchen" vermitteln wollte...





23.07.2014

NAMEN UND NOTIZEN

VdK besucht Hundertwasser und Buddha Neureichenau. Für den Tagesausflug des VdK-Ortsverbandes hatte die Vorstandschaft ein abwechslungsreiches und sehenswertes Programm zusammengestellt. Erstes Ziel war "Kuchlbauers Bier- und Kunstwelt" in Abensberg – eine Führung endete mit einer Bier-Verkostung...





23.07.2014

Nach 30 Jahren: Öffentliches Wasser in der ganzen Marktgemeinde

In diesem Schacht werden Rohrbrüche gemessen: Christian Bauer, Wassermeister der Gemeinde (unten), Wasserwart-Azubi Daniel Eckmüller (v.l.), Bauüberwacher Armin Uhrmann, Bauamtsleiter Christian Petzi, Bürgermeister Josef Gutsmiedl, Planer Alfred Brunner und Johann Altendorfer von der ausführenden Baufirma. − Foto: Reitberger

Kleinwiesen. Die Mammutaufgabe begann in den 80ern. Der ganze Gemeindebereich Röhrnbach sollte an die öffentliche Wasserversorgung angeschlossen werden. Damals war noch Josef Eder Bürgermeister. Heute sitzt Josef Gutsmiedl auf seinem Stuhl und vermeldet: "Die Trinkwassererschließung ist abgeschlossen. Kleinwiesen war die letzte Neumaßnahme...





23.07.2014

Schultasche mit gesundem Rücken schultern

Zu einer zusätzlichen Sportstunde treffen sich zehn Schüler der Maria-Grundschule Waldkirchen mit der Physiotherapeutin Heidi Pfleger (hinten links). Schulleiterin Eva Spindler (hinten rechts) möchte das Projekt im kommenden Schuljahr erneut anbieten. − Foto: Fl. Duschl

Waldkirchen. In jedem Lebensalter ist ein gesunder Rücken wichtig, erst recht in der Schulzeit, wenn schon Grundschüler schwere Büchertaschen schleppen müssen. Deshalb bietet der Verein für Rückenschule und Gesundheitssport mit Sitz in Offenbach/Main das Programm "Back Attack" an, das heuer auch die Maria-Ward-Grundschule wahrnimmt...





23.07.2014

Vereinsheim am See ist fertig

Ein Verkaufsraum und sanitäre Anlagen sind in dem neugebauten Gebäude am Osterbach-Freizeitgelände untergebracht, das der Verein Pro Röhrnbach errichtet hat. − Foto: Lorenz

Röhrnbach . Unbeschreiblich, was die Vorstandschaft von "Pro Röhrnbach e.V." und die vielen ehrenamtlichen Helfer in den letzten Wochen beim Bau des Vereinsheims inklusive Sanitäranlagen beim Freizeitgelände am Osterbach geleistet haben. Fast täglich herrschte auf der Baustelle Hochbetrieb und trotz der üblichen Schwierigkeiten...





23.07.2014

Litauische Lehrer lernen in Waldkirchen dazu

Gäste und Gastgeber am Beruflichen Schulzentrum: Lina Aužbikavičienė(v.l.), Audron Vaitkevičien, Loreta Jucevičien, Ingrida Pranauskait, (hinten v.l.) Rainer Groß, Vaida Kemežait, Schulleiter Uwe Burghardt, Aist Valčiukien, Laimut Šlekien und Stephan Vater. − F.: PNP

Waldkirchen . Im Rahmen eines Projektes aus dem Förderprogramm Leonardo da Vinci besuchten sieben Lehrerinnen und ein Lehrer aus Litauen das Staatliche Berufliche Schulzentrum Waldkirchen. Ihr Ziel war es, den Umgang mit verhaltensauffälligen Schülern in Deutschland zu erkunden und mögliche Rückschlüsse für die eigene Arbeit zu finden...





23.07.2014

Schüler lernen mit allen Sinnen

Sie überreichten den am Projekt teilnehmenden Schülern die Urkunden (von links): Kreisbäuerin Regina Rekowski, Veronika Kanamüller, Ernährungsfachfrau Johanna Kanamüller, Regina Kanamüller, Schulleiterin Anita Fischbacher, Franz Schiestl, Fachberater des Bayerischen Bauernverbands in der Geschäftsstelle Freyung, sowie Maria Binder.

Waldkirchen. Erfahren, wie wertvoll und gesund unsere heimischen Lebensmittel sind, und entdecken, woher diese kommen – dies sind die Inhalte des Projekts "Landfrauen machen Schule", ins Leben gerufen vom Bayerischen Bauernverband. Unterstützt wird dadurch die Ernährungs- und Gesundheitsbildung an Grundschulen...





1
2 3 ... 8


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
MUNDING GOLDANKAUF











In Jandelsbrunn muss nicht erneut gewählt werden. −Symbolfoto: Jahns

Die amtliche Überprüfung der Kommunalwahlen ist nun auch in der Gemeinde Jandelsbrunn (Landkreis...



So schwere Verletzungen, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste...



Kam jetzt zu verspäteten Ehren: Gau-Schützenkönig Thomas Praml. − Foto: Peschl

Thomas Praml von den Brigidaschützen Preying ist seit kurzem neuer Gau-Schützenkönig...



Drei gute und drei weniger gute Tage brachte das Freyunger Volksfest 2014 den Fahrgeschäften und dem Festwirt. − Foto: Archiv Jahns

Der Festausschuss des Freyunger Stadtrates hat in seiner jüngsten Sitzung eine durchwachsene Bilanz...



Muss in Philippsreut nochmal gewählt werden? Das Bild zeigt die Auszählung im März. − Foto: Jahns

Jetzt steht es fest: Der Fall "Betrugsverdacht bei der Wahl in Philippsreut" geht vor Gericht...





−Symbolfoto: Wolf

Einerseits ist es zum Schmunzeln, andererseits schockierend: Zwei Betrunkene haben gegenseitig sich...



Muss in Philippsreut nochmal gewählt werden? Das Bild zeigt die Auszählung im März. − Foto: Jahns

Jetzt steht es fest: Der Fall "Betrugsverdacht bei der Wahl in Philippsreut" geht vor Gericht...



Angekommen in Freyung: Am Donnerstag (17.7.) wurde erstmals eine Belastungsfahrt auf der Ilztalbahnstrecke ausgetestet − um zu prüfen, ob die Strecke auch für Güterverkehr geeignet ist beziehungsweise ob die Lok (rot) stark genug ist, um die schweren Güterwaggons zu ziehen. Die Testfahrt verlief ohne Probleme. Zu Testzwecken waren sechs Waggons an die Lok gehängt worden, mit einem Gesamtgewicht von 235 Tonnen. − Fotos: Jahns

Viele Bürger hatten Zweifel, ob ein Zugverkehr auf der Strecke Freyung−Passau tatsächlich...



In Jandelsbrunn muss nicht erneut gewählt werden. −Symbolfoto: Jahns

Die amtliche Überprüfung der Kommunalwahlen ist nun auch in der Gemeinde Jandelsbrunn (Landkreis...



Haltestelle Karlsbach: Drei Gymnasiasten nutzen bislang die Mittelschulbuslinie der Stadt – im kommenden Schuljahr könnten es fünf sein. − Foto: Seidl

Das Ende des Karlsbacher Schulbus-Streits steht bevor – und er könnte für die Eltern von bald...





−Symbolfoto: Wolf

Einerseits ist es zum Schmunzeln, andererseits schockierend: Zwei Betrunkene haben gegenseitig sich...



Auf dem Weg zu Bronze: Alexander Kunert im 200-Meter-Schmetterling-Finale bei den Junioren-Europameisterschaften in Dordrecht. − Foto: rok

Er stammt aus Waldkirchen, hat sich eine Schwimm-Karriere in den Kopf gesetzt und startet nun im...





Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige