• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.11.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




24.11.2014

Haidmühle macht den Energie-Check: Was tun mit Bad, Rathaus & Co?

Die Idee ist, die Energieversorgung für kommunale Gebäude auf einen neuen Stand zu bringen und so auch Energie zu sparen: Deshalb wurden von den Stadtwerken Passau Mehrzweckhalle/FF-Haus/Tourist-Info . . .

Haidmühle. Da haben die Gemeinderatsmitglieder eine ganz schöne Hausaufgabe mitbekommen: Bei der jüngsten Sitzung haben Experten der Stadtwerke Passau den langersehnten "Energie-Check" vorgestellt, mit dem geklärt werden soll, wie die Kommune in Zukunft mit den gemeindlichen Gebäuden in Sachen Energieverbrauch weiter verfahren will...





24.11.2014

Auflösung soll nicht Schule machen

Die Schülerzahlen an der Grundschule Holzfreyung sind in den kommenden Jahren nach Angaben von Bürgermeister Heinz Pollak stabil – der Stadtrat ist dennoch wachsam. − Foto: Seidl

Holzfreyung . Kinder sind ein kostbares Gut, denn sie sind selten geworden. Und wenn es zu wenig davon gibt, dann kann das den Bestand einer kleinen Grundschule gefährden. Zum Beispiel in Holzfreyung. Der Stadtrat Waldkirchen hat daher nach langer und kontroverser Diskussion das Auflösen des gemeinsamen Schulverbands mit Hauzenberg abgelehnt...





24.11.2014

AUS DEM BAUAUSSCHUSS WALDKIRCHEN

Die Kreuzung Bannholzstraße/Bahnhofstraße ist vom Bauausschuss und Vertretern der Polizei besichtigt worden. Stadtrat Josef Hermann hatte erneut gefordert, eine zweite Spur für Autofahrer, die aus Richtung der Bannholzstraße kommend geradeaus weiterfahren wollen, einzurichten. Das sei laut Baugremium derzeit aber nicht möglich...





24.11.2014

Stadtrat gibt grünes Licht für gemeinsames Gewerbegebiet

Waldkirchen/Hauzenberg . Der Stadtrat hat Bürgermeister Heinz Pollak einstimmig den Auftrag erteilt, mit der Stadt Hauzenberg über die Ausweisung eines gemeinsamen Gewerbegebiets zu verhandeln. Wie berichtet hatte die Nachbarkommune um eine Zusammenarbeit ersucht, da sie mehrere Anfragen von Unternehmen habe, die sich ansiedeln wollen...





24.11.2014

DREI FRAGEN AN ...

Gudrun Donaubauer,Nachbar-Bürgermeisterin Die Stadt Hauzenberg will sich Verwaltungsaufwand durch das Auflösen des Schulverbands Holzfreyung sparen, da keine Sitzungen mehr einberufen werden müssten und kein eigener Haushalt mehr erforderlich ist. Können Sie beziffern, wie hoch die Einsparung wäre? "Nein, die Einsparung kann ich nicht beziffern...





24.11.2014

RUND UM DEN DREISESSEL

Morgen Wassersperrung wegen Reparaturarbeiten Grainet. Am morgigen Dienstag werden in der Zeit von ca. 8 Uhr bis 11 Uhr an der Wasserversorgung der Gemeinde Grainet Reparaturarbeiten durchgeführt. Den Einwohnern der Ortschaft Hobelsberg und den Anliegern der Straßen Pfarrhölzlweg und Säumerhügel in Grainet steht in dieser Zeit kein Wasser zur...





24.11.2014

Trotz Nachwuchssorgen: Trachtler sind optimistisch

Erlauzwiesel. Neuwahlen standen auf der Tagesordnung, als der Trachtenverein "D’Hoizhackerbuam" zur jüngsten Vollversammlung einberief. Im Gasthaus Schuster in Waldkirchen trafen sich die Trachtler, um unter den Augen von Bürgermeister Heinz Pollak, Vereinsbeauftragtem Christian Zarda und dem 1...





24.11.2014

Jetzt kann auch in Waldkirchen Strom getankt werden

Waldkirchen . Ein Netz von 130 Ladesäulen für Elektroautos hat die E-Wald GmbH in sechs ostbayerischen Landkreisen geknüpft – jetzt ist das Unternehmen, an dem sich die Stadt Waldkirchen als Gesellschafter beteiligt hat, auch in der größten Stadt des Landkreises vertreten. Am Bürgerhaus nahmen Vertriebsleiter Franz-Josef Gotzler (v.r...





24.11.2014

Sie feiern ihre Goldene

Waldkirchen . Zur Goldenen Hochzeit konnte 2. Bürgermeister Max Ertl der Familie Raab aus Waldkirchen die besten Glückwünsche der Stadt überbringen. Helmut Raab wurde in Richardsreut geboren und wuchs mit vier Geschwistern auf. Von Beruf war er Steinmetz. Dorothea Raab stammt aus Dorn und wuchs ebenfalls mit vier Geschwistern auf...






Samstag, 22.11.



22.11.2014

Seltene Einblicke am Schwarzenberger Schwemmkanal

Wie ein mittelalterliches Burgtor: Touristikerin Katrin Hable (v.l.) und Bürgermeister Walter Bermann bekommen vom Kanal-Experten Hynek Hladik das Einlaufportal bei Hirschbergen gezeigt, wo der Schwemmkanal einige hundert Meter sogar unterirdisch verläuft. − Fotos: Ludwig Süß

Neureichenau/Neuthal (CZ). So hat selbst Neureichenaus Bürgermeister Walter Bermann den Schwarzenberger Schwemmkanal noch nicht kennengelernt und schon gar nicht so viel Hintergrundwissen vermittelt bekommen – wie auf einer überaus spannenden Tour mit dem "Ober-Experten" auf tschechischer Seite für dieses architektonische Meisterwerk...





22.11.2014

RUND UM DEN DREISESSEL

Bürgerversammlung in der Gemeinde Grainet Grainet. Zur diesjährigen Bürgerversammlung lädt die Gemeinde Grainet am morgigen Sonntag ein. Beginn ist um 11 Uhr im Gasthaus Paster in Grainet. − pnp Böhmzwiesler Bühne tritt wieder auf – mit Gutscheinen Böhmzwiesel . Im vergangenen Jahr hat die Böhmzwiesler Bühne ausgesetzt...





22.11.2014

Heimat- und Museumsverein ehrt Höppler

Sie haben nicht vergessen, was er in seiner Amtszeit für diesen Verein getan hat: Josef Höppler (2. v. l.) wurde von Vorsitzendem Christian Seidel (r.) und 2. Vorsitzenden Karl Saxinger (stehend, r.) im Beisein vieler Mitglieder mit einem raren Bronze-Geschenk geehrt; sitzend von links Kassier Christian Obermüller und Schriftführer Ralph Heinrich. − Foto: Steiml

Waldkirchen. Wenn er künftig Briefkuverts zu öffnen hat, kann er dies mit einem Ehrengeschenk des Heimat- und Museumsvereins Waldkirchen tun: Der frühere Bürgermeister Josef Höppler ist vom Verein bei dessen Mitgliederversammlung mit seinem Ehrengeschenk, einem bisher selten vergebenen Bronze-Brieföffner, ausgezeichnet worden...





22.11.2014

Wo Hakengimpel und Dompfaff mit ihrem bunten Gefieder punkten

Pokale und Urkunden konnten die erfolgreichen Vogelzüchter von der Donau-Wald-Meisterschaft mitnehmen. Die Preisverleihung nahmen die beiden Vorstände Josef Sammer (rechts), Siegfried Falkner (2. v.r.) und Bürgermeister Heinz Pollak (4.v.r.) vor. − Fotos: Fl. Duschl

Waldkirchen. Zur zweiten Donau-Wald-Meisterschaft der Vogelzüchter brachten 32 Aussteller aus zehn Vereinen ihre preisträchtigsten Tiere nach Waldkirchen, wo der "Hendlwirt" Thomas Bauer in seinem Gasthaus eine geeignete Räumlichkeit zur Verfügung stellte. Ausrichter waren der "Vogelzucht- und -schutzverein Waldkirchen und Umgebung" und "Singende...





22.11.2014

AUS DEM BAUAUSSCHUSS NEUREICHENAU

Ortstermin im alten Heimatmuseum in der Hochwaldhalle: 2. Bürgermeister Wilhelm Sitter (v.l.), Josef Krinninger, Gerald Peter, Bürgermeister Walter Bermann, Fritz Krinninger und Kristina Urmann. − Foto: Süß

Straßenbeschichtungen : Die Gemeinde wird 2015 in ihrem Haushalt 300000 Euro für die Neubeschichtung von Straßen einplanen – heuer waren es 50000 mehr. Auf Vorschlag von Bürgermeister Walter Bermann gab der Bauausschuss eine entsprechende Empfehlung an den Gemeinderat. Vorher war der Ausschuss wieder unterwegs...





1
2 3 ... 7


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Donau-Moldau-Zeitung











Personalreferent der Diözese Passau, Josef Ederer, (v.l.) Kaplan Tobias Keilhofer und Generalvikar Prälat Dr. Klaus Metzl. − Foto: pbp

Wie die Bistumsleitung jetzt bekannt gab, übernimmt Kaplan Tobias Keilhofer (31) den Pfarrverband...



An der B12 bei Freyung-Ort wurde geblitzt − ein Unfallschwerpunkt. −Archivfoto: Jahns

Vor wenigen Tagen wurde an der B 12 bei Freyung-Ort zwischen 17 und 21 Uhr durch die Polizei eine...



Mit einer neuen Lichtinszenierung wurde die Ritterveste bei der "Saldenburger Burgweihnacht" in Szene gesetzt. Am Samstagabend kamen bereits tausende Besucher. Am Sonntagabend wird das Spektakel wiederholt. − Foto: Hundsrucker

Die Burg stand wieder in Flammen, aber noch mehr: ein aufwändiges Lichtspektakel ließ heuer erstmals...



Mittels Power-Point-Präsentation veranschaulichte Bürgermeister Heinz Pollak Zahlen, Statistiken und Fakten zur aktuellen Situation der Stadt Waldkirchen. − Foto: Fl. Duschl

Etwa 90 Bürger, darunter die Ehrenbürger Heinrich Schmidhuber und Franz Huber...



− Foto: Holzinger

Anfangs dieser Woche angekündigt, jetzt Realität: Die ersten 100 Flüchtlinge bezogen am...





Auch Lebensmittel können mit multiresistenten Keimen belastet sein. Hier wird eine Petrischale mit MRSA-Keimen mikrobiologisch untersucht. − Foto: dpa

 "Methicillin-resistente Staphylococcus aureus" sagen kaum jemandem etwas, der nicht zum...



Rudi Mautner hat das Design für den Bärenzehner entworfen. Ein Aufkleber an Geschäftstüren soll signalieren, wo er als Zahlungsmittel akzeptiert wird. − Foto: Langesee

Die Bärenstadt bekommt ihr eigenes Geld: den "Bärenzehner". Bei der Stadtratssitzung stellte...



Ein Sensor an den Baustellenampeln war beschädigt . So warteten die Fahrzeuge im morgendlichen Berufsverkehr am Montag eine halbe Stunde und mehr. − Foto: Ebert-Adeikis

30 Minuten und mehr – anfahren, halten, warten, anfahren, halten, usw...



Die Plätze des neuen Wohnmobilstellplatzes im Kurpark Grafenau blieben im Sommer oft leer. Deshalb kamen nicht so viele Einnahmen aus den Benutzungsentgelten zusammen, wie im Haushaltsansatz für 2014 angenommen. − Foto: Langesee

Fast 13000 Euro fehlen dem Zweckverband Sport und Erholung, in dem die Stadt und der Landkreis...



Die Stadt Freyung hat die Klinik Wolfstein gekauft. Bis zu 450 Asylbewerber sollen dort unterkommen. Allerdings nicht auf Dauer: Langfristig soll das Areal touristisch genutzt werden. − Foto: Püschel

Ende der Woche soll in Freyung eine dezentrale Unterkunft für Flüchtlinge entstehen...





Die Stadt Freyung hat die Klinik Wolfstein gekauft. Bis zu 450 Asylbewerber sollen dort unterkommen. Allerdings nicht auf Dauer: Langfristig soll das Areal touristisch genutzt werden. − Foto: Püschel

Ende der Woche soll in Freyung eine dezentrale Unterkunft für Flüchtlinge entstehen...



Der kleine Hengst wurde am 31. Oktober geboren. − Foto: dpa

Sie sind nicht nur süß, sondern auch sehr selten. Im Nationalpark Bayerischer Wald ist ein Fohlen...



−Symbolfoto: Wolf

Ein schwerer Betriebsunfall hat sich am Dienstmorgen in einem Metall verarbeitenden Betrieb im...



− Foto: Holzinger

Anfangs dieser Woche angekündigt, jetzt Realität: Die ersten 100 Flüchtlinge bezogen am...







Anzeige