• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




25.07.2014

Aufbruch in einen neuen Lebensabschnitt

Begleitet von Rektorin Marita Schiller (rechts), Fördervereinsvorsitzendem Karlheinz Weber (hinten von links), EBR-Vorsitzender Martina Madl, Bürgermeister Heinz Pollak, Kaplan Balázs Czuczor (hinten rechts) sowie den KIassenleiterinnen Claudia Kerschbaum und Heidi Gibis (vorne Mitte von links) starten 46 Absolventen der Emerenz-Meier-Mittelschule mit bestandenem Schulabschluss in einen neuen Lebensabschnitt. − Fotos: Draxinger

Waldkirchen. Aufgebrochen waren die Abschluss-Schülerinnen und -Schüler der Emerenz-Meier-Mittelschule zusammen mit Eltern und Lehrern hinauf zur Karoli-Kapelle, um dort mit einer ökumenischen Andacht und dem kirchlichen Segen die Feier des Schulabschlusses zu beginnen. "Einen neuen Aufbruch wagen" war denn auch das Motto...





25.07.2014

Tolle Quote für die Mittelschüler

Die drei Jahrgangsbesten der M10 (Mädchen) und der R9 (Knaben): Lehrerin Susanna Ratschmann (v.l.), Sandra Kern, Susanne Lang, Bürgermeister Walter Bermann, Simone Kristl, Daniel Hartl, Johannes Mertl, Lehrer Anton Jankovsky, Maximilian Hohenwarter und Rektor Stefan Wolf. − Fotos: Süß

Neureichenau . An der Mittelschule am Dreisessel haben alle 19 Schülerinnen und Schüler der M10 die Prüfungen bestanden und durften die "Zeugnisse zum mittleren Bildungsabschluss" entgegennehmen. Am gleichen Tag erhielten vier Mädchen und neun Knaben der R9 das Zeugnis über den qualifizierenden Abschluss, den "Quali"...





25.07.2014

Indischer Bischof begeistert von Waldkirchen

"Leben ermöglichen – Zukunft schaffen" ist Bischof Moses Prakasam (4.v.l.) zum Lebensinhalt geworden. Im Pfarrheim stellt er sein Hilfsprojekt vor. Unter den Gästen Pfarrvikar Mokshanand Talari (Zwiesel), Pfarrvikar Francis Pinnaka (v.r.) sowie Monsignore Alfred Ebner und Stadtpfarrer Bruno Pöppel (v.l). − F.: Schreiber

Waldkirchen . In Deutschland war der indische Bischof Doraboina Moses Prakasam aus Nellore schon oft. Erstmals führte ihn nun der Weg nach Waldkirchen. Grund war ein Besuch bei Pfarrvikar Francis Pinnaka, einem Priester aus seiner Diözese. Drei Wochen lang bereist der Würdenträger die Bundesrepublik, um alle seine Schützlinge zu besuchen...





25.07.2014

JGG und Knaus Tabbert werden Partner

Der Scheck ist "nur" der Auftakt für künftiges gemeinsamen Arbeiten: KT-Geschäftsführer Wolfgang Speck übergab die Finanzspritze an Schulleiterin Josefa Stamm. − Foto: Steiml

Waldkirchen. Das Johannes-Gutenberg-Gymnasium und die Knaus Tabbert GmbH wollen künftig ganz eng zusammenarbeiten. Das soll sowohl Schülern und Schule beim Hineinschnuppern in die Welt der Wirtschaft nützen, als auch die Bemühen des Unternehmens stärken, dem Fachkräftemangel in der Region entgegenzuwirken...





25.07.2014

RUND UM DEN DREISESSEL

Mit dem Bus zur Sitzung desStadtrates im Gut Riedelsbach Waldkirchen. Für Interessenten, die am morgigen Samstag der Stadtratsitzung im Gut Riedelsbach beiwohnen wollen, setzt die Stadt einen Bus der Firma Blöchl ein. Dieser steht ab 13.45 Uhr am Rathaus bereit. Die Abfahrt erfolgt um 14 Uhr, Rückfahrt ist nach dem öffentlichen Teil der Sitzung...





25.07.2014

Sie freuen sich schon auf die Schule

Alle Schulanfänger bekamen als Erinnerung an diesen Abend einen kleinen Fußabdruck aus Ton. − Foto: Lorenz

Röhrnbach. "Begleite uns auf allen Wegen", so lautete das Motto des Abschlussgottesdienstes, den die Kinder vom Kinderhaus St. Michael in der Pfarrkirche gestalteten und mit ihren Eltern, Großeltern und dem Kinderhauspersonal feierten. Gemeinsam mit Pfarrer Markus Krell zogen die 26 Kinder in die Kirche ein...





25.07.2014

Verein begeistert Kinder für Technik

"Technik macht Spaß": Schulleiterin Brigitte Penzenstadler (hinten rechts) Karolina Freund von der ZF Passau (hinten Mitte) und 2. Bürgermeister Klaus Tanzer (hinten links) freuen sich mit den Kindern über den erfolgreichen Technik-Unterricht.

Jandelsbrunn. "Fachkräfte dringend gesucht" – das ist in den Medien immer wieder zu lesen und zu hören. Besonders betroffen sind die sogenannten MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik). Einen guten Einstieg in diese technischen Berufe bietet das Projekt "SET – Schüler entdecken Technik" des Vereins TfK...





25.07.2014

Fit werden wie Heidi und Peter in den Bergen

. . . bei ihrer gemeinsamen Sportstunde, hier mit Erzieherin Karolin Bauer-Ritzer. − Fotos: Schule

Waldkirchen. In mehreren Aktionen während eines Schul- und Kindergartenjahres führen Lehrkräfte und Erzieherinnen die Kinder aus den beiden Einrichtungen zusammen. Dabei geht es vor allem darum, die Vorschulkinder immer wieder einmal in die Schule "schnuppern" zu lassen. Jüngste Aktion war eine gemeinsame Sportstunde...





25.07.2014

KAB lädt wieder zum Pfarrgartenfest

Die Besucher des Sommerfestes suchten während des Gottesdienstes ein schattiges Plätzchen unter den großen Sonnenschirmen. − Foto: PNP

Röhrnbach. Das Sommerfest der KAB Röhrnbach im Pfarrgarten machte seinem Namen alle Ehre, denn der Wettergott meinte es heuer besonders gut – fast zu gut. Aber wer sollte sich darüber beschweren, schließlich sind 30 Grad im Schatten angenehmer als 15 Grad und Regen. Für Abkühlung und Durstlöschen wurde schon gesorgt...





25.07.2014

Grundschüler lernen richtiges Verhalten im Straßenverkehr

Die Viertklässler der Grundschule Lackenhäuser präsentieren stolz ihre erworbenen Fahrrad-Führerscheine. − Fotos: PNP

Neureichenau/Lackenhäuser/Altreichenau/Haidmühle. Auf dem Verkehrsübungsplatz der Mittelschule in Neureichenau wurden 59 Viertklässler der Grundschulen Lackenhäuser, Altreichenau und Haidmühle für den praktischen Teil des Fahrrad-Führerscheins ausgebildet. Das richtige Verhalten beim Linksabbiegen und bei der Vorfahrtsregel "Rechts vor Links" war...





25.07.2014

Clown wacht über Pausenhof

Die Kinder an der Maria-Ward-Grundschule Waldkirchen haben ihren neuen "Schulkameraden" gleich ins Herz geschlossen, auch wenn er nur aus Holz ist. Rechts neben dem Clown steht der Künstler Bruno Nodes, der das Werk geschaffen und gestiftet hat. Rechts im Bild Schulleiterin Eva Spindler, links hinten Lehrerin Johanna Aigner. − Foto: Schule

Waldkirchen. Mit einem verschmitzten Lächeln beobachtet seit Kurzem ein Clown im Pausenhof nun jeden Tag die Schüler der Maria-Ward-Grundschule. Die lustige Figur ist zwar "nur" aus Holz, aber ihr heiteres Gesicht sorgt doch jeden Tag bei den Kindern – und wohl auch bei den Lehrkräften – für eine frohe Grundstimmung...





25.07.2014

US-Impressionen im HNKKJ

Waldkirchen/Baton Rouge. Beeindruckende Fotos von Wüstenlandschaften im Südwesten der USA zeigt Dr. J. Michael Salbaum (kl. Bild) im Haus der Natur, Kultur, Kunst und Jugend. Der 54-Jährige ist ein gebürtiger Erlauzwiesler, der 1978 sein Abitur in Waldkirchen ablegte, dann in Regensburg studierte, seine Doktorarbeit in Köln und Heidelberg schrieb...





25.07.2014

Waldkirchen

Zum 85. Geburtstag freute sich JOSEF SCHNEIDER sehr über den Besuch und die Glückwünsche von 2. Bürgermeister Max Ertl. Der Jubilar wurde in Erlauzwiesel in der Schmalzlmühle geboren und ist dort bei seinen Großeltern aufgewachsen, die Schule besuchte er in Waldkirchen. Im Anschluss arbeitete er in der Umgebung in der Landwirtschaft...





25.07.2014

Rollerdieb schlägt zweimal zu

Waldkirchen . In der Stadt treibt ein Rollerdieb sein Unwesen. Den ersten Diebstahl eines Gefährts, das in der Eichendorffstraße abgestellt war, hat ein Eigentümer am vergangenen Mittwoch bei der Polizeistation Waldkirchen angezeigt – ein Unbekannter hatte ihn in der Nacht zuvor entwendet. Wenig später konnte der Roller leicht beschädigt...





1
2 3 ... 8


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
MUNDING GOLDANKAUF
Metallbaubetrieb
kfz.pnp.de - der reg...











Ein Reifen wie dieser hat sich gestern in voller Fahrt von einem Bus gelöst, ein weiterer war locker. Busunternehmer Otto Simon (l.) und Sohn Herbert sind sich sicher, dass jemand die Bolzen gelöst hat. − Foto: Werner

"Das ist ja kriminell." Otto Simon, Busunternehmer aus Jandelsbrunn (Landkreis Freyung-Grafenau)...



Der Busfahrer wird vertreten von Verteidiger Dr. Ronny Raith.. − Foto: Pierach

Ein Schulbusfahrer (37) aus dem Raum Grafenau sitzt seit Mittwoch auf der Anklagebank des...



Fabian freut sich über ein neues Deutschlandtrikot: Bei Heike Jakob von Sport Jakob holte sich der 11-Jährige seinen Gewinn ab. − Foto: Werner

Für den 11-jährigen Fabian ist der deutsche WM-Sieg immer noch ein Grund zum Feiern: Er hat mit...



Die Mitglieder des Struktur-, Umwelt- und Verkehrsausschusses fällten wegweisende Entscheidungen in Sachen Nahverkehr und Tourismus. − Fotos: Berger

Die Umstrukturierung des Busliniennetzes im Landkreis wird definitiv kommen − so das Ergebnis...



Die drei Jahrgangsbesten der M10 (Mädchen) und der R9 (Knaben): Sandra Kern, Susanne Lang, Bürgermeister Walter Bermann, Simone Kristl, Daniel Hartl, Johannes Mertl, Lehrer Anton Jankovsky, Maximilian Hohenwarter und Rektor Stefan Wolf.

An der Mittelschule am Dreisessel haben alle 19 Schülerinnen und Schüler der M10 die Prüfungen...





−Symbolfoto: Wolf

Einerseits ist es zum Schmunzeln, andererseits schockierend: Zwei Betrunkene haben gegenseitig sich...



Muss in Philippsreut nochmal gewählt werden? Das Bild zeigt die Auszählung im März. − Foto: Jahns

Jetzt steht es fest: Der Fall "Betrugsverdacht bei der Wahl in Philippsreut" geht vor Gericht...



Ein Reifen wie dieser hat sich gestern in voller Fahrt von einem Bus gelöst, ein weiterer war locker. Busunternehmer Otto Simon (l.) und Sohn Herbert sind sich sicher, dass jemand die Bolzen gelöst hat. − Foto: Werner

"Das ist ja kriminell." Otto Simon, Busunternehmer aus Jandelsbrunn (Landkreis Freyung-Grafenau)...



In Jandelsbrunn muss nicht erneut gewählt werden. −Symbolfoto: Jahns

Die amtliche Überprüfung der Kommunalwahlen ist nun auch in der Gemeinde Jandelsbrunn (Landkreis...



Heiß hergegangen ist es am Mittwoch bei einer Infoveranstaltung in Langfurth...





Der Busfahrer wird vertreten von Verteidiger Dr. Ronny Raith.. − Foto: Pierach

Ein Schulbusfahrer (37) aus dem Raum Grafenau sitzt seit Mittwoch auf der Anklagebank des...



Ein Reifen wie dieser hat sich gestern in voller Fahrt von einem Bus gelöst, ein weiterer war locker. Busunternehmer Otto Simon (l.) und Sohn Herbert sind sich sicher, dass jemand die Bolzen gelöst hat. − Foto: Werner

"Das ist ja kriminell." Otto Simon, Busunternehmer aus Jandelsbrunn (Landkreis Freyung-Grafenau)...



−Symbolfoto: Wolf

Einerseits ist es zum Schmunzeln, andererseits schockierend: Zwei Betrunkene haben gegenseitig sich...



Auf dem Weg zu Bronze: Alexander Kunert im 200-Meter-Schmetterling-Finale bei den Junioren-Europameisterschaften in Dordrecht. − Foto: rok

Er stammt aus Waldkirchen, hat sich eine Schwimm-Karriere in den Kopf gesetzt und startet nun im...





Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige