• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Samstag, 23.05.



23.05.2015

MELDUNGEN AUS DEM GEMEINDERAT HAIDMÜHLE

Bauanträge rechtzeitig einreichen: Bürgermeisterin Margot Fenzl machte gleich zu Beginn der jüngsten Haidmühler Gemeinderatssitzung deutlich, dass zu spät eingereichte Bauanträge in Zukunft nicht mehr kurzfristig mit auf die Tagesordnung genommen werden, sondern dann erst in der nächsten Sitzung behandelt werden...





23.05.2015

DER WALDKIRCHNER LAUTENSPIELER

Der Weg ins gemeinsame Glück führte für Corinna und Michael Brandner über das Emerenz-Meier-Haus, wo sie standesamtlich getraut wurden.

Diese Hochzeit wareine Premiere Eine Hochzeit ist ja immer etwas Besonderes: Wenn zwei Menschen den Bund fürs Leben schließen, dann hat das einen besonders schönen Rahmen verdient. Und damit die Paare bei der standesamtlichen Trauung die Wahl haben – bislang stand dafür nur ein Raum im Rathaus zur Verfügung –...





23.05.2015

RUND UM DEN DREISESSEL

Frauenbund hält Friedensbittgang Waldkirchen . Der Frauenbund Waldkirchen führt am Pfingstmontag, 25. Mai, wieder seinen Pfingstfriedensbittgang durch. Um 6 Uhr morgens ziehen die Gläubigen betend und singend vom Büchl zur Karolikapelle, wo um 7 Uhr ein Gottesdienst gefeiert wird. Anschließend wird im Café "Panorama" gefrühstückt...





23.05.2015

Chorvereinigung lud zu fröhlichem Frühlingssingen

Die ChorvereinigungWaldkirchen unter Leitung Werner Kast bot flotte italienische Lieder, charmant begleitet von Gundi Bauer (links außen) am Piano. − Fotos: Schreiber

Waldkirchen/Erlauzwiesel/Wollaberg. "Bella Italia" und eine Uraufführung würzten das Frühlingssingen "Am Erlauzwiesler See". Die Waldkirchner Chorvereinigung und der Wollaberger Männerchor brachten beim diesjährigen "Frühlingssingen am See" mit musikalischem Repertoire Bayern und Italien auf einen musikalischen Nenner...





23.05.2015

Das Bürger-Festival – der Countdown läuft

Sie halten das Bürgerfest quasi in Händen: Tourismus-Chef Michael Hobelsberger (von links), vom Werbering Christoph Huber, 2. Bürgermeister Max Ertl, Gunther Ilg vom Schmiedgassen-Team, Vereinsbeauftragter Stadtrat Christian Zarda und Marco Braml von der Stadtverwaltung präsentieren die druckfrischen Flyer und Plakate. − Foto: Poth

Waldkirchen. In wenigen Tagen ist es soweit: Das neue Bürgerfest hat seine Premiere. Die letzten Vorbereitungen für das dreitägige Fest vom 5. bis 7. Juni sind abgeschlossen. Dem Fest steht nichts mehr im Weg und die Party kann steigen. Drei Tage Unterhaltung mit Musik, Kultur und Sport und kulinarischen Genüssen warten auf den Besucher am und um...





23.05.2015

Ausdrucksstarke Frauen mit epischem Theater im Kunstraum

Zwei ausdrucksstarke Frauen: Barbara Dorsch (r.) und Gerlinde Feicht, die sich selbst "Passauer Saudiandln" nennen. − Foto: Hintermann

Waldkirchen . "Wir haben extra für diesen Abend nochmal geübt!" Das verriet Gerlinde Feicht, eine der beiden "Passauer Saudiandln", nach der eindrucksvollen Vorstellung, die sie mit Barbara Dorsch im Kunstraum geboten hat. Brecht, ein Vollzeitjob – das nicht nur, weil die beiden Künstlerinnen den mitreißenden Abend ohne Pause gestalteten...





23.05.2015

BLICK IN DAS PROGRAMM DES BÜRGER-FESTIVALS WALDKIRCHEN

Los geht es am Freitag, 5. Juni, um 16 Uhr mit einer Zaubershow am Marktplatz. Ein musikalisches Highlight zum Auftakt des Bürgerfestes folgt um 20.30 Uhr, wenn die Bayern 3-Band" mit bekannten Moderatoren und Musikern des Radiosenders auftritt. Und auch im Baronhof kehrt ab 18 Uhr Gemütlichkeit ein. Am Samstag, 6...





23.05.2015

Das Wasservogelsingen in der Gemeinde Grainet hat schon eine sehr lange Tradition

Grainet . In Grainet und Umgebung ziehen am Pfingstsonntag wieder junge Burschen in abenteuerlicher Regenkleidung von Haus zu Haus und tragen Verse vor. Früher – der Brauch geht sehr weit zurück – waren es wahrscheinlich männliche Dienstboten, Inwohner und Häusler, die sich damit ein kleines Zubrot oder Trinkgeld verschafften...





23.05.2015

Ein Loblied auf ein Juwel

Walter Stadler.

Erlauzwiesel. Walter Stadler komponierte und textete speziell für das Frühlingskonzert (siehe Bericht oben) das Lied "Am Erlauzwiesler See", zu dem Hans Spindler Chorsatz und 2. Trompetenstimme schrieb. Dabei hat Stadler alles miteinfließen lassen, was sich um den See herum bewegt. Beim Grüß-Gott-Weg habe ihn der neue Verbindungsweg der...





23.05.2015

"Schrott-Motorradfahrer" landete in der Wiesenböschung

Seit vielen Jahren fuhr er Richtung Jandelsbrunn und kam doch nicht vom Fleck, der Motorradfahrer aus Schrott vor dem Anwesen in Linden.

Jandelsbrunn. Da liegen sie nun. Motorradfahrer und Kraftrad. In der Wiese an der Abzweigung zum Rosenberger-Anwesen in Jandelsbrunn-Linden vor den Toren des Ortes. Offensichtlich haben Rowdies die bekannte Schrottplastik zerstört. Dabei haben Gerti und Erich Rosenberger, die Besitzer, Tage zuvor noch übers ganze Gesicht strahlen können...





23.05.2015

Renoviertes Dorfkreuz grüßt zum 40. Oberndorfer Dorffest

Oberndorf. "Ozapft is!" in Oberndorf. Das 40., das Jubiläums-Dorffest, veranstaltet von der Feuerwehr, ist gestern eröffnet worden. Bei bestem Wetter gab es den Umzug durch das Dorf, der allerdings doch etwas Außergewöhnliches hatte: Beim Dorfkreuz (links) wurde Halt gemacht – denn das ist wunderbar saniert worden und erhielt von Pfarrer...





23.05.2015

Diebe stehlen Kosmetika nicht nur in Waldkirchen

Untergriesbach/Waldkirchen. In der gestrigen Ausgabe haben wir darüber berichtet, dass sich am Samstag in einem Drogeriemarkt in Waldkirchen in der Bannholzstraße Diebe – die Polizei vermutet möglicherweise eine ganze Bande – mit hochwertigen Kosmetik-Produkten im Wert von mehreren hundert Euro aus dem Staub gemacht hatten ohne zu...





23.05.2015

Feldahorn für Schulanfänger 2015

Waldkirchen. Jedes Jahr pflanzt der Förderverein des Waldkindergartens für die Schulanfänger einen Baum: 2.Vorstand Erwin Pauli (r.) besorgt stets den "Baum des Jahres" sowie ein Schild mit den Namen der Kinder − so haben sie eine lebendige Erinnerung an ihre Kindergartenzeit. Dieses Jahr waren Röhrnbachs Bürgermeister Josef Gutsmiedl (2. v...





23.05.2015

Ein Haus aus lebendigen Steinen

Breitenberg . "Wir bauen ein Haus aus lebendigen Steinen" – das war heuer das Motto bei der Erstkommunion. 26 Kinder aus der Pfarrei traten zum ersten Mal an den Tisch des Herrn. Und sie erlebten bei diesem Festgottesdienst, an dem sie alle mitwirken durften, die Kirche tatsächlich als ein "Haus aus lebendigen Steinen"...





1
2 3 ... 6


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




SPD Podiumsdiskussio...
Autohaus Unrecht











Wer kann der Polizei bei der Aufklärung folgenden Falles helfen? Am vergangenen Dienstag, den 19...



Auf ein gutes Gelingen haben die Verantwortlichen der Feuerwehr Oberndorf mit Bürgermeister Josef Gutsmiedl (6. von rechts) und den Brauereivertretern sowie der smarten Fahnenmutter Gertraud Wilhelm (rechts neben dem Gemeindeoberhaupt) angestoßen. − Foto: Steiml

"Ozapft is!" in Oberndorf. Das 40., das Jubiläums-Dorffest, veranstaltet von der Feuerwehr...



Geschafft! Bischof Dr. Stefan Oster und BR-Moderator Werner Schmidbauer unter Gipfelkreuz am Lusen. − Foto: BR

"Da braucht es schon einen Bischof, dass wir nach 13 Jahren Gipfeltreffen das erste Mal in den...



Die B12-Ausfahrt bei Freyung-Ort. − Foto: Archiv Jahns

Zu einem Auffahrunfall ist es am Donnerstag gegen 14.50 Uhr bei Freyung-Ort gekommen...



Mit Freude und Präzision trugen die Schülerinnen Stücke moderner Interpreten vor. − Foto: Realschule

"Einen bunten Strauß frischer Melodien" versprach Realschuldirektor Günther Schwarzbauer in seiner...





Die Marktrichtertage – noch ein Fest der Bürger oder veraltet? Das fragte sich Vereinsvorsitzender Andreas Pietzsch (Mitte) bei der heutigen Jahresversammlung, denn zwar stimmen die Zuschauerzahlen beim Schauspiel, das bunte Markttreiben rundherum werde aber kaum mehr angenommen. Hier ist der Vorsitzende bei der Eröffnung des Historienspiels im Jahre 2012 zu sehen.

Im Jahr 1993 wurde der Marktrichterverein Waldkirchen gegründet. Mittlerweile findet das...



Ein Dankeschönessen gab es von dem Günzburger Rentner (Mitte) für die Freyunger Feuerwehrler. − Foto: Wagner

Es war ein schrecklicher Unfall, der sich vor ziemlich genau vier Jahren am 12...



Geschafft! Bischof Dr. Stefan Oster und BR-Moderator Werner Schmidbauer unter Gipfelkreuz am Lusen. − Foto: BR

"Da braucht es schon einen Bischof, dass wir nach 13 Jahren Gipfeltreffen das erste Mal in den...



Die B12-Ausfahrt bei Freyung-Ort. − Foto: Archiv Jahns

Zu einem Auffahrunfall ist es am Donnerstag gegen 14.50 Uhr bei Freyung-Ort gekommen...



Die beiden Salutkanonen wurden von Franz Berger (von links, mit der Kanone der SRK Böhmzwiesel), Wolfgang Bauer und Wolfgang Müller (mit der Hinterebener Reservistenkanone) angefeuert.

50 Schützen aus den sechs Wolfsteiner Schützenvereinen mit Böllergruppen trafen sich in Schiefweg...







Anzeige