• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




23.09.2014

Holzwurmbefall in der "Schartenkirche" in Solla

Thurmansbang. Die "Schartenkirche" bei Solla ist vom Holzwurm befallen. Dies habe man bei einer Besichtigung mit Vertretern des Denkmalschutzamtes und des Landratsamtes Freyung-Grafenau festgestellt, teilte nun Bürgermeister Martin Behringer nach dem Bauausschuss auch dem Gemeinderat mit. Schätzungen zufolge koste eine Vollverhüllung des...





23.09.2014

Gottes Maßstab ist die Liebe

Dekan Kajetan Steinbeißer (r.) vollzog im Auftrag des Bischofs die Einführung von Pfarrer Christopher Fuchs in die Pfarrei. − Foto: Ammerl

Preying. Am Sonntag durften die Pfarrangehörigen von Haus i. Wald und Preying einen feierlichen Gottesdienst mit der Installation ihres neuen Pfarrers Christopher Fuchs feiern. Dekan Kajetan Steinbeißer vollzog im Auftrag des Bischofs die Einführung in die Pfarrei. Fuchs wird nun in Preying und Haus i. W...





23.09.2014

Windräder am Wagensonnriegel: Zurückhaltung in Frauenau

Frauenau . Die Thematik Windenergienutzung am Wagensonnriegel hat zweifellos das Zeug, zu einem der großen Streitthemen der Region zu werden. In der jüngsten Sitzung hatte sich der Frauenauer Gemeinderat damit zu befassen. Wie berichtet, ist am Wagensonnriegel, einem Bereich, der die Kommunen Zwiesel, Frauenau, Rinchnach...





23.09.2014

Aiwanger im Nationalpark

Die weitere Ausweisung von Naturzonen war Thema bei einem Gespräch von Nationalpark-Chef Dr. Franz Leibl (von rechts), MdL Alexander Muthmann, FW-Fraktionsvorsitzendem Hubert Aiwanger, Reinhold Weinberger vom Nationalpark und FW-Bezirksrat Heinrich Schmidt. − Foto: FW

Zwiesel . Während sich der Kreisvorstand der Freien Wähler in der Diskussion um Nationalpark und Naturzonen voll auf die Seite der Bürgerbewegung zum Schutz des Bayerischen Waldes stellt, äußern sich die FW-Landespolitiker deutlich zurückhaltender. Das geht aus einer Pressemitteilung über den Besuch des Landes- und Bundesvorsitzenden Hubert...





23.09.2014

Gewusst, wo den Pfarrer der Schuh drückt

Pater Adrianus Tilet (v.l.), Pfarrgemeinderatsvorsitzender Markus Bayer, Kirchenpfleger Heinz Aigner, die Ministranten und Bürgermeister Karlheinz Roth (r.) gratulierten Pfarrer Johann Pöppel zum 75. Geburtstag. − Foto: Döringer

Oberkreuzberg. Bürgermeister Karlheinz Roth, Pater Tilet aus Holland, Kirchenverwaltung, Pfarrgemeinderat, Frauenbund, die Ministranten und zahlreiche Pfarrangehörige waren am Sonntag zum Gottesdienst und anschließend zum Stehempfang ins Pfarr- und Gemeindezentrum gekommen, um Pfarrer Johann Pöppel nachträglich zu seinem 75...





23.09.2014

Ein Wetter "wia Kraut und Ruam"...

Hochkonzentriert.

Grafenau. Wenn es draußen so richtig schön "zwiezackig" zugeht, dass man nicht recht weiß, scheint oder schneit es fast, dann ist das längst nicht das schlechteste Wetter für verkaufsoffene Sonntage. Die Grafenauer Geschäftsleute dürften hochzufrieden gewesen sein, wenn es um den Andrang beim verkaufsoffenen "Kraut & Rüben-Sonntag" ging...





23.09.2014

Die Schönberger Chöre proben wieder

Schönberg. Mit dem neuen Schuljahr haben auch die Chöre der Pfarrei St. Margareta die Probenarbeit wieder aufgenommen. Unter der Leitung von Regionalkantor Robert Pernpeintner haben sich die Chöre wieder formiert und laden ein, mitzusingen. Der Kinderchor ist gedacht für die Kinder der 1. bis 4. Klasse...





23.09.2014

Willkommen in Lichteneck

Die neuen Eingangsschilder begrüßen Gäste und weisen auf aktuelle Veranstaltungen hin. − Foto: Beringer

Lichteneck. Nachdem die Dorferneuerung nun offiziell abgeschlossen ist, setzt sich der Dorfverein weiterhin dafür ein, dass Lichteneck attraktiv und lebenswert bleibt. Schon vor einiger Zeit wurden am oberen und unteren Ortseingang an der B533 die Fundamente für Dorfeingangsschilder errichtet. Nun wurden die von Grafiker Willi Weber gestalteten...





23.09.2014

SAXNDI...

... 22 Kuchen und Torten wurden jetzt von der Dorfgemeinschaft Elmberg gebacken und gespendet. Hintergrund: Man wollte die Spendenaktion für den krebskranken Leon aus Perlesreut unterstützen. Die "Zitzl-Hütte" lud deshalb zu Kaffee und Kuchen ein, zusammengekommen ist durch die Hilfe von Freunden, Bekannten und der Dorfgemeinschaft der stolze...





23.09.2014

Bienenweide und Bienentracht

Grafenau. Der Imkerverein Grafenau führt am 25. September, 18 Uhr, im Mehrgenerationenhaus St. Georg, Grüberstraße 1, in Grafenau, eine Schulungsveranstaltungen durch mit dem Thema: Bienenweide und Bienentracht durch. Referent ist Bienenfachwart Edwin Reichart. Alle Imker, auch die benachbarter Vereine sowie nicht organisierte Imker sind hierzu...





23.09.2014

Von der Fahrbahn abgekommen

Grafenau. Am Sonntag ist es gegen 15.40 Uhr in der Elsenthaler Leite zu einem Verkehrsunfall mit 1500 Euro Sachschaden gekommen. Ein Pkw-Fahrer befuhr die B 85 talwärts und kam kurz vor dem sogenannten Kreuzfelsen mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Er wurde aber nicht verletzt. Die Straßenmeisterei band die ausgelaufenen...





23.09.2014

Wissenswertes über die "Modedroge Crystal"

Schöfweg. Der SC Langfurth e.V bietet am Freitag, 26. September, um 19 Uhr im Gasthaus "Sonnenwald", Schöfweg, einen Infoabend im Rahmen der Drogenprävention mit dem Schwerpunkt "Modedroge Crystal". Die Referenten sind vom Hauptzollamt Landshut. − eb





23.09.2014

Betriebsausflug: Rathaus hat teilweise zu

Grafenau. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, ist das Rathaus Grafenau wegen eines Betriebsausflugs am Donnerstag, 25. September, ganztägig geschlossen. Ausgenommen sind die Touristinformation sowie die Zulassungsstelle. − eb






Montag, 22.09.



22.09.2014

Schöpfung ist bei uns Alltagsgeschäft

Katholisch, protestantisch, ökologisch, politisch und ökumenisch (für bewohnte Welt) über Kirchen hinweg gab der Tag der Schöpfung unter anderem mit Domkapitular Manfred Ertl, Nationalparkleiter Dr. Franz Leibl, Bezirkstagsvizepräsident Franz Schedlbauer und Dekanatsvorsitzendem Dr. Ralf Krause Impulse zu Leben im Sterben und zu Fixpunkten in der Ewigkeit. − F.: Haydn

Spiegelau. Schöpfung ist Leben. Leben ist Veränderung. Veränderung ist auch Sterben und Vergehen ist auch Auferstehen. Der Mensch könnte es sich von der Natur abschauen, wie die große Logik vor sich geht. Impulse dafür gab es am ersten Ökumenischen Tag der Schöpfung am Samstag rund um Waldwiese und Waldspielgelände bei Spiegelau...





1
2 3 ... 6


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Donau-Moldau-Zeitung
Autohaus Unrecht
kfz.pnp.de - der reg...











Am Waldkirchner Marktplatz startet Bayern Fan-Alois Klinginger zu seiner "Tor-Tour" – sein Freund, der Schalke-Fan Rupert Wick, hat ihm die Route zur Allianz-Arena ausgesucht. − Foto: Seidl

Er könnte mit dem Zug anreisen. Oder mit dem Bus. Doch der "FC-Bayern-Lois" will es auf die harte...



Unternehmerin Marianne Obermüller hat mit ihrer Firma "Schokolade hilft immer" ein sogenanntes Social Business gegründet. − Foto: Thomas Jäger

Marianne Obermüller hatte 2007 genug von ihrer Firma für Robotik- und Automatisierungstechnik...



Da staunte Spartenleiter Reith nicht schlecht, als ihn Bürgermeister Pichler gekonnt auf‘s Kreuz legte. − Foto: Binder

Schönbergs Bürgermeister Martin Pichler hat jetzt auf Einladung von Spartenleiter Gerhard Reith die...



Bauleiter Horst Saller (v.l.) von der Firma Karl, Bürgermeister Martin Geier, Alfred Brunner vom bauüberwachenden Büro Wolf und Bauplaner Tassilo Pichlmeier von der VG Schönberg erledigten die Abnahme ohne nennenswerte Mängel. − Foto: Haydn

"Letzte Begehung" für die Straße von der B 533 nach Allhartsmais. Baufirma, Planer und Bürgermeister...



Im Kreis der bayerischen Finalisten bei der Gala des "Großen Preis des Mittelstands" im Würzburger Maritim-Hotel : Gerhard Wimmer, Geschäftsführender Inhaber von Wimmer Wohnkollektionen (2.v.l.), und Prokurist Stefan Thür (3.v.l.). − Foto: Boris Löffert

Der von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergebene "Große Preis des Mittelstandes" gilt deutschlandweit...





Der B12-Abschnitt mit der Abfahrt in Richtung Freyung-Ort ist einer der Unfallschwerpunkte im Landkreis Freyung-Grafenau. Das Bild zeigt einen Unfall vom November 2012. − Foto: Jahns

Es ist einer der Unfallschwerpunkte im Landkreis Freyung-Grafenau. Und es ist auch immer wieder in...



Michael Simon Reis beherrscht sein Handwerkszeug. − Foto: Modehaus Garhammer

Vor einem Jahr erst hat das Modehaus Garhammer sein Restaurant Johanns eröffnet – und...



Unternehmerin Marianne Obermüller hat mit ihrer Firma "Schokolade hilft immer" ein sogenanntes Social Business gegründet. − Foto: Thomas Jäger

Marianne Obermüller hatte 2007 genug von ihrer Firma für Robotik- und Automatisierungstechnik...



Gleicher Name, gleiche Klasse: Für die drei Freunde Fabian Frauenauer (von links), Fabian Biebl und Fabian Kroiß startete am Dienstag die Schulzeit. Ob sie in der Klasse dann schon wissen, welcher der drei Fabians gerade aufgerufen wurde? "Des is’ goa koa Problem", sind sich die Drei sicher, die in der Klasse 1a der Freyunger Grundschule eingeschult wurden. − Foto: Jahns

Da wird sich Klassenlehrerin Claudia Evenari etwas einfallen lassen müssen: Gleich drei Schüler mit...



Am Waldkirchner Marktplatz startet Bayern Fan-Alois Klinginger zu seiner "Tor-Tour" – sein Freund, der Schalke-Fan Rupert Wick, hat ihm die Route zur Allianz-Arena ausgesucht. − Foto: Seidl

Er könnte mit dem Zug anreisen. Oder mit dem Bus. Doch der "FC-Bayern-Lois" will es auf die harte...





Michael Simon Reis beherrscht sein Handwerkszeug. − Foto: Modehaus Garhammer

Vor einem Jahr erst hat das Modehaus Garhammer sein Restaurant Johanns eröffnet – und...



Ein deftiger Krautstrudel an Kräuterschmand. Die Grafenauer Gastronomie hatte beim verkaufsoffenen Sonntag das Thema "Kraut und Rüben" auch mit Wirsing und anderen Leckereien vom Feldvielfältig umgesetzt. − Foto: Haydn

Wenn es draußen so richtig schön "zwiezackig" zugeht, so dass man nicht recht weiß...



Gleicher Name, gleiche Klasse: Für die drei Freunde Fabian Frauenauer (von links), Fabian Biebl und Fabian Kroiß startete am Dienstag die Schulzeit. Ob sie in der Klasse dann schon wissen, welcher der drei Fabians gerade aufgerufen wurde? "Des is’ goa koa Problem", sind sich die Drei sicher, die in der Klasse 1a der Freyunger Grundschule eingeschult wurden. − Foto: Jahns

Da wird sich Klassenlehrerin Claudia Evenari etwas einfallen lassen müssen: Gleich drei Schüler mit...







Anzeige