• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




24.10.2014

Ohne Sechz’ger gäb’s keinen FCB-Fanclub

Zum Jubiläum gab's für die Kindergärten in Zenting, Thurmansbang und Saldenburg jeweils 250 Euro, die von den Bürgermeistern Max König(v.r.) und Martin Behringer und Gemeinderat Dirk Rohowski, entgegen genommen wurden. − Fotos: Thurnreiter

Saldenburg/Neuhof. Besser hätte es nicht kommen können, um das 20-jährige Bestehen auch mit der rechten Feierlaune begehen zu können. Dazu gab der "haushohe" Sieg der Bayern gegen das Bundesliga-Schlusslicht Werder Bremen den letzten Anstoß. Rund 200 Bayernfans vom Fanclub Neuhof '94, die größtenteils "mit Kind und Kegel" in die Binda-Schupfa...





24.10.2014

Freude über Gottes Geschenke

Beim Kleinkindergottesdienst am Sonntag m Pfarrsaal wurde Erntedank gefeiert. − Foto: privat

Grafenau. "Wo zwei oder drei in deinem Namen versammelt sind", mit dem schönen Lied begann vergangenen Sonntag der Kleinkindergottesdienst im Pfarrsaal zum Thema "Erntedank". Dazu hatten Gemeindereferentin Maria Bartl gemeinsam mit Bettina Lentner, Diana Dankesreiter, Katharina Prinz und Simone Watzl ein kindgerechtes und sehr ansprechendes...





24.10.2014

Gratulation für ein Goldpaar

Eppenschlag. Sie haben der Stadt den Rücken gekehrt und sind aufs Land gezogen: Eppenschlags Neubürger Karl-Heinz und Magdalena Fuchs. Jetzt feierten sie Goldene Hochzeit. Im "Sonnenfeld" haben sie sich eine Eigentumswohnung im früheren "Weber-Haus" gekauft. Und sie fühlen sich in ihrem Ruhestand dort so, wie die Straße...





24.10.2014

Gartler waren bei Gurken und der Hofmark Gern

Die Besucher der Gurkensortieranlage in Eichendorf mit den modischen Plastikhäubchen. Ganz rechts Herbert Mühlbauer. − Foto: Haschka

Innernzell. Der Ausflug des Gartenbauvereins führte 45 interessierte Gartler zur Gurkensortieranlage in Eichendorf und in die Stadt Eggenfelden. Gurkenbauer Herbert Mühlbauer erzählte sehr anschaulich, wie er vom normalen Landwirt zur Gurkenproduktion gekommen war, dass viel Hintergrundarbeit nötig sei...





24.10.2014

Ein anderer Zugang zum Waldverständnis

Die Wanderpausen gestaltete der Bayerische Bauern- und Beamtengesang aus Hauzenberg. − Foto: Pöhnl

Rachel. Das Wetter war am Sonntag herbstlich-golden, die Teilnehmerzahl mit über 130 Mitwanderern fast zu groß, die Leitung durch Günter Sellmayer ein wenig informativ und sehr humorvoll und der Anlass bemerkenswert: den Nationalpark anders kennen und verstehen lernen als nur über Informationen. Es wurde eine impressive Wanderung...





24.10.2014

50 Jahre bei Volkswagen

Ihren treuen Mitarbeiter Werner Lienerth ehrten für 50 Jahre: Verkaufsleiter Martin Weidinger (v.l.), Serviceleiter Erwin Häusler und Röhr-Geschäftsführer Walter Anetsmann. − Foto: Röhr

Grafenau. 50 Jahre in einem Betrieb – das ist selten. So eine "Rarität" ist Kfz-Mechaniker Werner Lienerth aus Neuschönau. Seit einem halben Jahrhundert arbeitet er für Volkswagen in der Werkstatt am Frauenberg. Zunächst noch bei der Firma Hable, ab 1969 dann bei der Firma Röhr. Mit 15 Jahren kam er hier in die Lehre...





24.10.2014

Öfter, aber kürzer da

Trafen sich zu Zwischenbericht und Zukunftsvision: Tourismusleiter Sepp Süß (v.l.), Marion Bothmann (Hotel zur Post), Daniel Giffhorn (Antoniushof), Günter Schon (Familotel Schreinerhof), Tourismusreferentin Veronika Egger, Christian Burger (Familotel Landhaus zur Ohe), Daniel Eder von der Ferienregion Nationalpark und Bürgermeister Martin Pichler. − Foto: Haydn

Schönberg. Es ist noch keine endgültige Zahl für das Jahr 2014. Aber bei einer Vermieterversammlung im Hotel Antoniushof hatte Touristinfoleiter Sepp Süß zumindest Vergleichszahlen dabei. Etwas mehr Ankünfte, etwas weniger Übernachtungen. Dennoch bleibt das Angebot weiter auf hohem Niveau. Ein Hauptaugenmerk der Versammlung lag in der Zukunft...





24.10.2014

400 Gäste beim Seniorennachmittag

Über die große Zahl von Besuchern beim Spiegelauer Seniorennachmittag freuten sich ganz besonders (v.l.): Alfons Schönberger als Cheforganisator der Dorfgemeinschaft Klingenbrunn, 1.Bürgermeister Karlheinz Roth, Seniorenbeauftragte Elisabeth Praus, Maria Strasser als Betreuerin für sozial Schwache, 2. Bürgermeister Günther Nama und 3. Bürgermeisterin Elke Proßer-Greß. − Foto: privat

Spiegelau. Mit rund 400 Gästen sehr gut besucht war der Seniorennachmittag der Gemeinde in der Mehrzweckhalle, organisiert von der Dorfgemeinschaft Klingenbrunn. Zu Zeiten des Spiegelauer Volksfestes hatte die Gemeinde ihre Seniorinnen und Senioren dort zu einer Brotzeit und einer Maß Bier eingeladen...





24.10.2014

Mammo-Mobil kommt nach Grafenau

Grafenau. Alle zwei Jahre kommt eine mobile Röntgenpraxis des Mammographie-Screenings Niederbayern nach Grafenau. Heuer beginnen die Untersuchungen am Mittwoch, 29. Oktober. Einen Tag zuvor wird der Trailer am Feuerwehrhaus aufgebaut. "Wir sind bereits das vierte Mal in Grafenau und ich bin mir sicher...





24.10.2014

NAMEN UND NOTIZEN

Ein guter Start ins neue Kindergartenjahr St. Oswald. Die Regenbogengruppe des Kindergartens St. Oswald freute sich sehr über den Bau der neuen Fahrzeughütte. Dadurch sind Bobbycars, Laufräder und Traktoren immer griffbereit. Der Eingang des Kindergartens wurde ebenfalls neu gestaltet. Die Eltern und Besucher werden nun von einem farbenfrohen...





24.10.2014

Grafenau

Florian Bauer gewinnt Grafenauer Herbstfischen Grafenau. Das vereinsinterne traditionelle Herbst- und Hegefischen des Kreisfischereivereins Grafenau e.V. fand an der Donau bei Vilshofen von 5 Uhr bis 11.30 Uhr statt. Bei Teilnehmerzahl von 39 Fischern insgesamt 31 kg Fische trotz Fanglimit erbeutet werden...





24.10.2014

Auf den Spuren der Goldwäscher

Die Wandergruppe des Wald-Vereins Schönberg mit Wanderführer Jochen Peter (2.v.r.). − Foto: König

Schönberg. Eine 23-köpfige Wandergruppe des Wald-Vereins begab sich unter Führung von Jochen Peter auf Spurensuche bei den Goldwäschern im Gebiet Witzmannsberg. Jochen Peter ist ein neues Mitglied im Wanderführerteam. Er geleitete die Gruppe ins Ilztal. Laut Beschreibung der Wandertour ging es auf den Rundweg von der Schrottenbaummühle zur die...





24.10.2014

Tiger Woods als Vorbild

Golflehrer Herbert Muckenschnabl mit seiner Frau Inge und Schulleiter Günther Schwarzbauer freuten sich über die ersten – wenn auch kurzen – erfolgreichen Abschläge ihrer Schützlinge. − Foto: privat

Grafenau. Bei herrlichem Wetter und tollen Bedingungen an einem der letzten schönen Herbsttage verbrachten die 92 Fünftklässler der Realschule Grafenau einen interessanten Vormittag im Golfclub am Nationalpark. Zuerst hieß es für die Nachwuchstalente Staunen und Zusehen. Inge Muckenschnabl und Golflehrer Michael Westall zeig-ten den Schülern zu...





24.10.2014

Wildacker erfreut Mensch und Tier

Der Wildacker bei Haundorf. − Foto: Thurnreiter

Thurmansbang. So mancher Autofahrer und Spaziergänger wird sich in den letzten schönen Herbsttagen an dem blühenden Wiesenacker bei Haundorf erfreut und gewundert haben, warum dieser noch nicht abgemäht ist. "Das wird auch nicht geschehen, denn es handelt sich um einen sogenannten "Wildacker", sagt der Öko-Landwirt und GBV-Vorsitzende Gerhard...





1
2 3 ... 8


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Donau-Moldau-Zeitung











Das Elefantentreffen im Hexenkessel von Loh/Gemeinde Thurmansbang ist das weltweit größte Wintermotorradtreffen. Aber es hat schon die Auswüchse eines großes Volksfestes angenommen. 2015 soll es in einem 7-Punkte-Plan wieder zurück zum Ursprünglichen gehen. − F.: Archiv

Die Botschaft ist klar: "Wir bleiben hier, aber...". Für die 27. Auflage des "Elefantentreffens" im...



Bei einer groß angelegten Durchsuchungsaktion in der niederbayerischen Rockerszene wurden am...



Zu einem Verkehrsunfall mit relativ glimpflichem Ausgang kam es am späten Donnerstagabend auf der...



Waldkirchen ist ein zentraler Ort im Dreiländereck – und damit ein perfekter Standort für die Mautbehörde. Findet Bürgermeister Heinz Pollak. −Luftbild: Seidl

Wenn es nach Finanzminister Markus Söder geht, dann soll die Behörde, die künftig die Ausländer-Maut...



Einen Überblick über die neue Heimat genossen die Geschwister der Familie Mikhail aus Syrien dank einer Initiative von drei Bank-Azubis aus Freyung-Grafenau. Von links: Johannes Teufel, Zaya Mikhail, Anna-Lisa Gibis, Sorma und Helin Mikhail und Lena Schröder. − Foto: Höf-Keim

Dass die 14-jährige Helin Höhenangst hat, verrät sie ihren neuen Freunden erst ganz oben auf der...





−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Zwei der drei an dem Unfall in der Elsenthaler Leite beteiligten Fahrzeuge. Neun Personen wurden bei dem Zusammenstoß am Freitag Mittag verletzt. − Foto: Langesee

Zwei mittelschwer Verletzte, sieben Leichtverletzte und ca. 38.000 Euro Schaden an den drei...



Das Beweisfoto – etwas unscharf zwar und verwackelt, doch Alois Klinginger (kl. Foto), der "FC Bayern-Lois", samt Roller vor der Alllianz-Arena sind zu erkennen. − Fotos: Simon/Seidl

Diese Schmach wollte der "FC-Bayern-Lois" nicht auf sich sitzen lassen: Wie berichtet ist der...



Waldkirchen ist ein zentraler Ort im Dreiländereck – und damit ein perfekter Standort für die Mautbehörde. Findet Bürgermeister Heinz Pollak. −Luftbild: Seidl

Wenn es nach Finanzminister Markus Söder geht, dann soll die Behörde, die künftig die Ausländer-Maut...



Die Begegnungsstätte Forsthaus Pürstling liegt idyllisch im Hochtal des Pürstling- und Lusenbachs zum Maderbach". Der Künstler Gunther Fruth (kl. Bild) kritisiert die nicht nachvollziehbare Schließung des Hauses.

Eine der Kulturbegegnungsstätten zwischen Bayern und Tschechien, das Parkgasthaus im Forsthaus...





Das Beweisfoto – etwas unscharf zwar und verwackelt, doch Alois Klinginger (kl. Foto), der "FC Bayern-Lois", samt Roller vor der Alllianz-Arena sind zu erkennen. − Fotos: Simon/Seidl

Diese Schmach wollte der "FC-Bayern-Lois" nicht auf sich sitzen lassen: Wie berichtet ist der...



Nach Neuschönau kommt eine ausgelagerte Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber. − Foto: Archiv PNP

Die Regierung von Niederbayern errichtet eine ausgelagerte Erstaufnahmeeinrichtung in der Gemeinde...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Im Alter von 81 Jahren verstarb Matthias Hoffmann am Donnerstagabend. − Foto: Duschl

Das Landesliga-Spiel des TSV Waldkirchen beim SV Etzenricht (Samstag) ist abgesagt...



Die Begegnungsstätte Forsthaus Pürstling liegt idyllisch im Hochtal des Pürstling- und Lusenbachs zum Maderbach". Der Künstler Gunther Fruth (kl. Bild) kritisiert die nicht nachvollziehbare Schließung des Hauses.

Eine der Kulturbegegnungsstätten zwischen Bayern und Tschechien, das Parkgasthaus im Forsthaus...







Anzeige