• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Samstag, 23.05.



23.05.2015

St.Härmann-Schützen wurden 35 Jahre alt

Bei der Jubiläumsfeier: Jugendkönig Jonathan Montag, Ehrenmitglied Erich Haban, Schützenkönigin Gaby Haban, Kassier Marco Friedl, 2. Schützenmeister Stefan Roth, Fahnenmutter Gisela Bergmann, Ehrenmitglied Joachim Walossek, Manfred Wagner, Thomas Apfelbacher, Petra Wagner, Herbert Apfelbacher, Manfred Klose, Regina Haban, Sportleiter Simon Haban, Schriftführerin Carmen Apfelbacer, Schützenmeister Gerhard Haban, Gauschriftführer Rupert Peschl, Bürgermeister Karlheinz Roth (auf dem Foto fehlen Hermann Praus, Joachim Fuchs, Erhard Wawrzek jun.). − Foto: privat

Oberkreuzberg. Kürzlich trafen sich viele St. Härmann-Schützen im Wirtshaus Weber zur Feier des 35. Vereinsjubiläums. Es nahmen neben Bürgermeister Karlheinz Roth auch eine Abordnung des Schützengaues Grafenau sowie Fahnenmutter Gisela Bergmann und die die Ehrenmitglieder Erich Haban und Joachim Walossek teil...





23.05.2015

Gehen, aufbauen, bekennen!

Generalvikar Dr. Klaus Metzl (Mitte) spendete – begleitet von den jeweiligen Ortsgeistlichen wie Dekan Kajetan Steinbeißer (r.) und Kaplan Hermann Schächner (l.) sowie den Religionspädagogen der Pfarreien – das Sakrament der Firmung. − Foto: Haydn

Grafenau . Ein Brausen wie ein Sturm, Flammen wie Feuer und Reden in fremden Sprachen: So beschreibt das Neue Testament das Pfingstgeschehen. Die Kraftquelle, die die Jünger dazu begeisterte, die verschlossenen Türen und Fenster des Abendmahlsaales wieder weit aufzureißen, die wünschte gestern in der Stadtpfarrkirche Generalvikar Klaus Metzl den...





23.05.2015

Der Lama liebt Schweinebraten

Erinnerungsbild mit dem Lama vor dem Gebetsschrein: die Thurmansbanger Gemeinderäte mit Bürgermeister Martin Behringer (3.v.l.), Lama Ugyen Rinpoche, 1. Vorsitzende Andrea Bogner sowie Kursleiterin Almut Berkane. − Foto: Thurnreiter

Solla. Der Dalai Lama, das höchste tibetisch-buddhistische Oberhaupt, war zwar nicht persönlich gekommen, doch auf einem Riesenposter im Speisesaal präsent. Dafür prangt nun das Wappen der Gemeinde Thurmansbang über dem Eingangsportal, um die Gäste aus Nah und Fern willkommen zu heißen. Am vergangenen Samstag wurde mit einer feierlichen Zeremonie...





23.05.2015

AUS DEM GEMEINDERAT NEUSCHÖNAU

Die Sanierung der Heinz-Theuerjahr-Grundschule ist weiterhin ein wichtiges Thema im Gemeinderat. Bei einem Wassereinbruch nach dem letzten Unwetter seien nur geringe Verunreinigungen entstanden, wie Bürgermeister Alfons Schinabeck berichtete. Der gefährdete Bereich werde gesichert, so dass es hier in Zukunft keine Probleme mehr geben dürfte...





23.05.2015

Preisflug mit 4504 Tauben

Zwiesel/Grafenau. Der dritte Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung Zwiesel war gleichzeitig der erste Flug, der gemeinsam mit den Reisevereinigungen Regen und Freyung (Gruppe Nord des Regionalverbandes Bayer. Wald) durchgeführt wurde. Bei bewölktem Himmel mit teilweise sonnigen Abschnitten gingen 4504 Tauben an den Start...





23.05.2015

AUFGSCHNAPPT

Timo Lendner mit seinem Waller. − Foto: Haydn

Löschzwerge marsch! So lautete der Befehl am vergangenen Sonntag in Großarmschlag. Beim ersten Tag der Kinderfeuerwehr waren alle Fünf - bis Zwölfjährigen eingeladen, sich mal alles an Ausrüstung genau anzuschauen, die Sirene mal heulen zu lassen und bei spaßigen Wettbewerben wie Löschangriff auf die Dosenhütte und Eimerumspritzen teilzunehmen...





23.05.2015

Buntspechte zeigen Räuberspiel

Andreas und Irma begeisterte der große umgestürzte Baum.

Schönberg/Hals. Die Hauptattraktion beim Familienwaldfest des Waldkindergartens "Die Buntspechte" war die Aufführung vom Räuber Hotzenplotz und seiner Bande. Die Kinder freuten sich, dass so viele Zuschauer das auch sehen wollten und mit großem Beifall lobten. Es wurde aber auch fleißig mit der Kindergartenleiterin Ingrid Kern sowie Anita Blach...





23.05.2015

Gipfeltreffen mit dem Bischof

Prost! Mit Bier stoßen Bischof Dr. Stefan Oster und BR-Moderator Werner Schmidbauer am Lusengipfel an. Dann lassen sie sich die "Rucksackverpflegung" gut schmecken. − Foto: BR

Lusen. "Da braucht es schon einen Bischof, dass wir nach 13 Jahren Gipfeltreffen das erste Mal in den Bayerischen Wald kommen" – so begrüßte der BR-Moderator Werner Schmidbauer seinen Gast, den Passauer Bischof Stefan Oster beim Gipfeltreffen auf dem Lusen. Und tatsächlich, nach über 70 Ausstrahlungen der bekannten Berg-Sendung...





23.05.2015

Mit den VdKs ins Karwendel

Am Walchensee-Kraftwerk wurde Station gemacht, um ein aktives Technikdenkmal zu besichtigen – und ein Erinnerungsfoto zu schießen. − Foto: Thurnreiter

Saldenburg/Preying. Der gemeinsame Frühlingsausflug der VdK-Ortsverbände Saldenburg und Preying führte diesmal ins Karwendelgebirge, nach Mittenwald und zum Walchensee-Kraftwerk – und die Teilnehmerzahl war selten so groß. 56 VdK'ler machten sich auf den Weg, worüber sich Saldenburgs VdK-Vorsitzender und Organisator Peter Ascher natürlich...





23.05.2015

Auf Burggeister-Pirsch im Ilzer Land

Die Jugendbeauftragten des Ilzer Landes präsentieren mit den zuständigen Bürgermeistern Martin Behringer (l.) und Christian Süß (hinten r.) den Flyer für die diesjährige Jugendaktion. − Foto: Thurnreiter

Saldenburg. Die Jugendaktion "Auf der Burggeister-Pirsch im Ilzer Land" findet am 18. und 19. Juli auf der Saldenburg statt. Die Jugendbeauftragten der Gemeinden des Ilzer Landes mit den Verantwortlichen des Jugendnetzwerkes, den Bürgermeistern Martin Behringer und Christian Süß, haben folgendes Programm erarbeitet: Nach Anreise und...





23.05.2015

Lieb- und Lehrbrüder waren in Linz

Linz war diesmal das Ausflugsziel der 33 Lieb- und Lehrbrüder. − Foto: privat

Oberkreuzberg. Auf dem Programm des Jahresausfluges der 33 Lieb- und Lehrbrüder aus der Pfarrei Oberkreuzberg stand heuer Oberösterreich mit der Hauptstadt Linz. Es war eine sehr entspannte und angenehme Reise für die 37 Teilnehmer, weil man bei dem relativ nahen Ziel nicht so lange im Bus sitzen musste. Zunächst kehrte man in St...





23.05.2015

Acht Kinder feierten Kommunion

Pfarrer Manfred Wurm und Klassenlehrerin Manuela Krallinger mit den Sollinger Erstkommunikanten: Florian Taschner (v.l.), Florian Ertl, Luca Herzig, Bastian Biebl, Selina Loibl, Paulina Dormann, Laura Kuppler und Julian Baumann. − Foto: Julia Schmid

Solla. Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Schartenkirche bei der Erstkommunionfeier von acht Sollinger Buben und Mädchen. Das Motto der Kommunionfeier "Du bist das Licht der Welt!" wurde bildlich durch eine Sonne mit den Fotos der Erstkommunikanten am Altar symbolisiert. Pfarrer Wurm gestaltete zusammen mit den Drittklässlern einen...





23.05.2015

Stadt Grafenau bezieht künftig Ökostrom

Grafenau. Über eine kostengünstigere Bündelausschreibung will die Stadt den Strom für die Jahre 2017 bis 2019 ordern. Die Frage bei der jüngsten Stadtratssitzung war, ob es Normalstrom oder Ökostrom sein soll. Die Verwaltung mit Bürgermeister Max Niedermeier ist für Normalstrom. "Wir haben uns bisher als Kommune schon vorbildlich an der...





23.05.2015

Treue Urlaubsgäste

Treue Urlaubsgäste im Hause von Helga Bauernschmidt (v.l.) sind Wilfried und Liane Kleymann, denen Jürgen Huber und Bürgermeister Martin Behringer dafür dankten. − Foto: privat

Thurmansbang. Für ihre Urlaubstreue wurden kürzlich Liane und Wilfried Kleymann aus Bielefeld geehrt. Ihren ersten Aufenthalt verbrachten die Kleymanns vor elf Jahren mit einem Reiseunternehmen über Silvester in einer Privatpension in Thurmansbang. Es gefiel den Gästen so gut im Luftkurort, dass man sich entschloss...





23.05.2015

Schönberg macht Frühjahrsputz

Mit viel Akribie ging die Kinder- und Jugendtanzgruppe der Trachtler ans Werk, um den Gefühlsweg zu säubern. − Foto: Ernst

Schönberg. Acht Vereine und Gruppierungen einschließlich des Marktgemeinderates beteiligten sich am Frühjahrsputz in der Marktgemeinde. Fast drei Stunden durchkämmten die Kinder des Heimat- und Volkstrachtenvereins die Wiesen und Wälder längs des Gefühlsweges, eines beliebten Wanderweges entlang der Mitternacher Ohe...





23.05.2015

Betrunkener fährt geparktes Auto an

Innernzell. Wie die Polizei berichtet, kam es am vergangenen Mittwoch gegen 8.30 Uhr auf dem Parkplatz vor einem Einkaufsmarkt zu einem leichten Verkehrsunfall. Ein Autofahrer aus dem Altlandkreis fuhr einen geparkten Pkw an, wobei ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro entstand. Der Pkw-Fahrer stand sichtlich unter Alkoholeinfluss...





23.05.2015

Letzte Maiandacht

Thurmansbang. Zu einer feierlichen Abschluss-Maiandacht in der Bründl-Kapelle bei Goben lädt "Bründl-Pfarrer" Paul Zillner am Freitag, 29. Mai, um 20 Uhr ein. Vor und nach der Maiandacht bieten die Ministranten Essen und Getränke zum Verkauf an und laden zum "Z'sammsitzen" ein. Der Erlös ist für die Ministrantenkasse be-stimmt...





23.05.2015

SAXNDI...

...das nennt mal wohl vorerst "ins Wasser gefallen"! Was zwar bei einem Freibad ziemlich seltsam klingt, aber in diesem Fall gut passt. Wegen des ungemütlichen Wetters in den vergangenen Tagen und den auch nicht gerade zum Baden einladenden Aussichten fürs Wochenende, verschiebt die Gemeinde Spiegelau die für Pfingsten geplante Eröffnung des...





23.05.2015

Heute ist Sänger- und Musikantentreffen

Neuschönau. Das Koishüttler Sänger- und Musikantentreffen des Heimatvereins am Pfingstsamstag hat eine lange Tradition.. Zu diesem musikalischen Treffen wird auch heute um 20 Uhr ins Gasthaus Zur Post eingeladen. Dazu sind Sänger und Musikanten herzlich willkommen. − red





23.05.2015

Bauarbeiten: Rathaus hat Dienstag Nachmittag zu

Spiegelau. Wegen Arbeiten an der so genannten "Schmutzlaufzone" im Eingangsbereich des Rathauses ist die Gemeindeverwaltung am Dienstag Nachmittag (26. Mai) geschlossen. − red





1
2 3 ... 6



Mein Ort






ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
SPD Podiumsdiskussio...











Wer kann der Polizei bei der Aufklärung folgenden Falles helfen? Am vergangenen Dienstag, den 19...



Auf ein gutes Gelingen haben die Verantwortlichen der Feuerwehr Oberndorf mit Bürgermeister Josef Gutsmiedl (6. von rechts) und den Brauereivertretern sowie der smarten Fahnenmutter Gertraud Wilhelm (rechts neben dem Gemeindeoberhaupt) angestoßen. − Foto: Steiml

"Ozapft is!" in Oberndorf. Das 40., das Jubiläums-Dorffest, veranstaltet von der Feuerwehr...



Geschafft! Bischof Dr. Stefan Oster und BR-Moderator Werner Schmidbauer unter Gipfelkreuz am Lusen. − Foto: BR

"Da braucht es schon einen Bischof, dass wir nach 13 Jahren Gipfeltreffen das erste Mal in den...



Die B12-Ausfahrt bei Freyung-Ort. − Foto: Archiv Jahns

Zu einem Auffahrunfall ist es am Donnerstag gegen 14.50 Uhr bei Freyung-Ort gekommen...



Ein Dankeschönessen gab es von dem Günzburger Rentner (Mitte) für die Freyunger Feuerwehrler. − Foto: Wagner

Es war ein schrecklicher Unfall, der sich vor ziemlich genau vier Jahren am 12...





Die Marktrichtertage – noch ein Fest der Bürger oder veraltet? Das fragte sich Vereinsvorsitzender Andreas Pietzsch (Mitte) bei der heutigen Jahresversammlung, denn zwar stimmen die Zuschauerzahlen beim Schauspiel, das bunte Markttreiben rundherum werde aber kaum mehr angenommen. Hier ist der Vorsitzende bei der Eröffnung des Historienspiels im Jahre 2012 zu sehen.

Im Jahr 1993 wurde der Marktrichterverein Waldkirchen gegründet. Mittlerweile findet das...



Geschafft! Bischof Dr. Stefan Oster und BR-Moderator Werner Schmidbauer unter Gipfelkreuz am Lusen. − Foto: BR

"Da braucht es schon einen Bischof, dass wir nach 13 Jahren Gipfeltreffen das erste Mal in den...



Die B12-Ausfahrt bei Freyung-Ort. − Foto: Archiv Jahns

Zu einem Auffahrunfall ist es am Donnerstag gegen 14.50 Uhr bei Freyung-Ort gekommen...



Ein Dankeschönessen gab es von dem Günzburger Rentner (Mitte) für die Freyunger Feuerwehrler. − Foto: Wagner

Es war ein schrecklicher Unfall, der sich vor ziemlich genau vier Jahren am 12...



Nach der Wahl: Hans Weber (vorne v.l.), Andreas Eibl, Edwin Sigl, Franz-Josef Bloier (hinten v.l.), Joe Fischer, Werner Mixa, Manuel Binder, Karlheinz Billmeier, Helmut Binder. − Foto: privat

Im Gasthof Stöckl in Großarmschlag trafen sich die Mitglieder der UW Grafenau zu ihrer...







Anzeige