• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.11.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Freitag, 31.10.



31.10.2014

Doppelte Keramiktafel besiegelt "Z'sammstand"

Das "Scheitlknien" blieb aber letztlich nicht aus: Vorstände und Kommandanten mussten dabei Fragen zur gemeinsamen Feuerwehrgeschichte beantworten. − F.: Thurnreiter

Saldenburg/Preying. Gut lachen hatte die Feuerwehr Preying, die kürzlich zum Patenbitten für ihr 150-jähriges Gründungsfest im nächsten Jahr nach Saldenburg gekommen war. Nach bestandener "Prüfung" von Fitness, Mannschaftsgeist und Kameradschaft sowie der Führungskräfte kamen von Saldenburgs Vorstand Alois Weber die erlösenden Worte: "Wir nehmen...





31.10.2014

Region trauert um Helmut Braml

Helmut Braml †

Thurmansbang/Solla. In jedem Dorf gibt es im gesellschaftlichen Zusammenleben Stützen und Pfeiler. Einer dieser Pfeiler in der Ortschaft Solla war Zeit seines Lebens Helmut Braml. Als ältester Sohn von Anton Braml ist er in die beruflichen Fußstapfen seines Vaters getreten und hat den Familienbetrieb weiter auf und ausgebaut...





31.10.2014

Gipfelsturm am Frauenstein

Ein Teil der zahlreichen Wanderer der Sektion Schönberg auf dem Frauenstein. − Foto: privat

Schönberg. Bei sonnigem Wetter wanderten 30 Teilnehmer der Schönberger Sektion des Bayerischen Wald-Vereins unter Führung von Hildegard Piendl um die von der Wolfsteiner Ohe geprägten Talmulde, genannt der "Schmalzdobl". Gemäß eines wichtigen Satzungszieles des Bayerischen Wald-Vereins, nämlich das Kennenlernen der Heimat und ihrer Schönheit...





31.10.2014

Ilzer Land – jetzt schlägt es Zwölf

Die Gemeinden Eppenschlag und Innernzell sind neue Mitglieder im Ilzer Land, Schöfweg kommt am Ende des Jahres dazu. Hermann Baumann (links) und Manfred Eibl (2. von rechts) überreichen Christian Süß und Josef Kern die Ortschilder des Vereins. − Foto: Ernst

Innernzell. "Wir werden gefordert werden und wollen gefordert werden und aktiv mitarbeiten", verkündete Schöfwegs erster Bürgermeister Martin Geier hinsichtlich der Entscheidung, der ILE Ilzer Land beizutreten. Wie schnell dies von den Bürgermeistern und Gemeinderäten der ILE (Integrierte ländliche Entwicklung) eingefordert wurde...





31.10.2014

Wildnis statt Luxus

Die Berufsfachschüler für Kinderpflege Grafenau sammelten Naturerfahrungen mit Kindern im Wildniscamp am Falkenstein. − Foto: Schule

Grafenau. Kann die typische Jugend von heute eigentlich noch ohne Luxus auskommen? Vermutlich schon, wenn auch mit Überwindung. Will sie denn auch auf elektrisches Licht und fließendes Wasser an seiner Schlafstätte verzichten? Unbedingt! Voller lebhafter Begeisterung und nervöser Aufregung gleichermaßen haben sich 21 Schülerinnen und ein Schüler...





31.10.2014

Goldene im Hause Scheungrab

Das Fest der Goldenen Hochzeit konnten Ingrid und Hellmuth Scheungrab feiern. − Foto: privat

Fradlberg. Seit 50 Jahren gehen sie gemeinsam durch das Leben – kürzlich konnten nun Ingrid und Hellmuth Scheungrab im Kreise ihrer Familie Goldene Hochzeit feiern. Zum Ehejubiläum gratulierte auch 3. Bürgermeister Georg Drasch, der zudem die Glückwünsche der Gemeinde überbrachte. Hellmuth Scheungrab wurde in Fradlberg geboren und besuchte...





31.10.2014

Barock und Wein als Ausflugsmotto

Die Stadtführerin am Domplatz von St. Pölten mit der Reisegruppe des KDFB Klingenbrunn. − Foto: Stockinger

Klingenbrunn. Der KDFB Klingenbrunn hat auch heuer seinen Jahresausflug mit dem Thema einer Kulturreise verbunden: Barock und Wein. Zunächst erkundete man St. Pölten in Niederösterreich ca. 60 km vor Wien und ließ sich die Bischofsstadt von einer professionellen Stadtführerin erklären. So konnte man erfahren...





31.10.2014

Eine Lesung – reif für die Bühne

Autor Stefan Gemmel bei seiner gestenreichen Lesung am LLG. − Foto: Schule

Grafenau. Obwohl das Schuljahr noch relativ jung ist, stand für die Fünftklässler des Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasiums bereits ein erster Höhepunkt vor der Tür: Der vielfach ausgezeichnete Kinder- und Jugendbuchautor Stefan Gemmel, der als einer der jüngsten Preisträger das Bundesverdienstkreuz erhielt, begeisterte die Zuhörer mit seiner lebhaften...





31.10.2014

Die Stunde der Frauen – am 5. November

Grafenau. Das bundesweite Schwerpunktthema für 2013/14 des KDFB-Gesamtverbandes lautet "friedVOLLgerecht" – den Themenbereich "Frieden" wird die Kommission Gesellschaft und Politik im KDFB-Diözesanverband Passau mit zwei Lesungen abschließen. 100 Jahre nach Beginn des Ersten Weltkrieges beleuchtet man anhand des Buches von Antonia Meiners ...





31.10.2014

Der nächste Schritt zur großen Tourismus-Region

Daniel Eder (Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald GmbH), (v.l.) und Uwe Weikl (Geschäftsführer aktivweb). − Foto: privat

Spiegelau. Zu einem ersten Projektgespräch trafen sich vor kurzem Daniel Eder von der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald GmbH, und Uwe Weikl von der Firma "aktivweb" aus Bodenmais. Dabei wurden einerseits die Zusammenarbeit bei der Erstellung des neuen Internetauftritts der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald besiegelt...





31.10.2014

Sieben Bauanträge sind zu behandeln

Grafenau. Der Bauausschuss der Stadt Grafenau tritt am Mittwoch, 5. November, um 17 Uhr im kleinen Sitzungssaal zur 4. Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen folgende Bauanträge zur Behandlung an: des Landkreises Freyung-Grafenau zur Generalsanierung der Freisportanlage am Schulzentrum Grafenau; von Otto Wittensöllner zum Neubau eines Holz-...





31.10.2014

In der Eishalle beginnt die Wintersaison

Grafenau. Nach der warmen Witterung der letzten Wochen beginnt nun die Eishallensaison am Montag, 3. November. Bis auf Weiteres dürfen jedoch nur die Eisstockschützen auf das "noch junge" Eis. Vermutlich können ab nächster Woche auch die Schlittschuhläufer wieder Spaß auf dem Eis haben. Der genaue Termin hierfür wird noch bekannt gegeben...





31.10.2014

Monatsversammlung und Filmabend der Freizeitreiter

Riedlhütte. Am Samstag, 1. November, findet ab 20 Uhr findet im Wirtshaus zum Wichtl in Riedlhütte die Monatsversammlung der Freizeitreiter Innerer Bayerischer Wald statt. In Anschluss an den offiziellen Teil findet ein Filmabend statt, bei dem die 40-Jahrfeier der Freizeitreiter Innerer Bayerischer Wald mit Auszüge aus der Chronik gezeigt wird...





31.10.2014

SAXNDI...

...so langsam scheint Jeder Jemanden gefunden zu haben. Landauf, landab, gibt es interkommunale Zusammenschlüsse. Kaum eine Gemeinde, die noch nicht dabei ist. Und auch diejenigen, die bisher gezögert haben, machen sich auf den Weg, Partner zu finden. Getreu dem Motto: Nur gemeinsam sind wir stark. Man kann aber auch sagen: Die letzten beißen die...





1
2 3 ... 7


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...











− Foto: Holzinger

Eine 43-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Tittling (Landkreis Passau) ist bei einem...



Die Ilztalbahn ist im Sommer auch mit neuen Zuggarnituren mit Panoramablick-Fenstern gefahren. Foto: Karl-Heinz Paulus.

Die Ilztalbahn (ITB) hat die zweitbeste Saison seit Reaktivierung der Strecke eingefahren...



Grinsende Kürbisse – egal ob Halloween, Herbstmarkt, Garten-Deko oder als Kostbarkeit in der Küche beliebt. − Foto: Steiml

"Süßes oder Saures" – dieser Spruch und das Treiben rund um Halloween hat sich mittlerweile...



Große Musiker begeisterten im kleinen, aber feinen HNKKJ: Von links Jean-Luis Matinier, Howard Levy und Michael Riessler. − Foto: Poth

Ein Jazzkonzert der Extraklasse bekamen die Zuhörer in Waldkirchen im Haus der Natur, Kultur...



Momentan ist in der Froschau noch ausschließlich grüne Wiese. Im Frühjahr sollen hier 17 Wohneinheiten in Holzrahmenbauweise errichtet werden.

Das Konzept für die Froschau steht − jetzt ist auch klar, wie und von wem die Häuser und...





Beim Freyunger Bauhof helfen die Flüchtlinge mit. Sie arbeiten für 1,04 Euro Stundenlohn. −Foto: Holzinger

Die Kriminalpolizei Passau ermittelt gegen zwei Personen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wegen...



Wohl am schwierigsten war das Ausweichen vor Uhrzeigern – doch Retter Christian Friedrich (l.) und Landrat Sebastian Gruber meisterten die Aufgabe mit Bravour. − Fotos: Seidl

Als Landrat Sebastian Gruber wieder sicheren Boden unter den Füßen hatte, geriet er ins Schwärmen:...



Das gab’s in der Philippsreuter Pfarrkirche noch nie: Pfarrer Alois Kaiser, assistiert von Neu-Diakon Christoph Leuchtner, spendete dem Ehepaar Josef und Barbara Hartmann anlässlich ihrer "Eisernen Hochzeit" erneut den Segen Gottes.

Statistisch betrachtet ist es eine besondere Gnade, als Ehepaar das Fest der "Eisernen Hochzeit"...



Ein Bild, das Dr. Lothar Schäfer wie am ersten Tag berührt: Unter den Gipfeln der 6000er und 7000er des Himalaya liegt an einem Hang hoch über dem Tal das Dorf Thulo Syafru. Bis zu vier Stunden gehen viele Kinder diesen Weg, um zur Schule zu gelangen. − Foto: Schäfer

Nun heißt es für den Waldkirchner Arzt Dr. Lothar Schäfer Abschied vom Bayerwald nehmen...



Dank des Hinweises aus dem Rechnungsprüfungsausschuss hat sich die Stadt 3777 Euro gespart: Denn mittlerweile werden die Mäharbeiten auf den Freyunger Friedhöfen und Kinderspielplatzen in Kreuzberg für eine Pauschale von 2500 Euro an eine externe Firma vergeben. Der Bauhof hatte dies nicht so günstig erledigen können.

Auch wenn es nicht um die ganz großen Beträge geht, aber die Tipps, auf die Renate Ruhland und ihre...





In der Reismühle wird momentan der Boden für die Firma AVS Römer bereitet. Zeitig im nächsten Frühjahr sollen die Hochbaumaßnahmen starten. − Foto: Haydn

Mit verschiedenen Bauangelegenheiten hatte sich der Stadtrat Grafenau zu beschäftigen...



Gleich doppelt gab es die Waldkirchner Stadtkapelle im Bürgerhaus: Auf der Bühne und daneben auf Leinwand, damit die Musikantinnen und Musikanten überall im Saal sichtbar waren. − Foto: Schreiber

"Auf keinen Fall darf man sich das Jahreskonzert der Stadtkapelle entgehen lassen"...



Beim Freyunger Bauhof helfen die Flüchtlinge mit. Sie arbeiten für 1,04 Euro Stundenlohn. −Foto: Holzinger

Die Kriminalpolizei Passau ermittelt gegen zwei Personen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wegen...



Maria Spickeneder mit Hanna Niedermaier mit einem 650 Gramm und einem 540 Gramm schweren Apfel. − Foto: privat

Maria Spickeneder aus Saunstein hat in ihrem Garten mehrere Apfelbäume, aber ein Baum...







Anzeige