• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.03.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Samstag, 28.03.



28.03.2015

Rathaus oder Feuerwehr –wo wird investiert?

Rathaus contra Feuerwehrhaus: Auf die Fassadendämmung der Gemeindeverwaltung wird verzichtet, dafür bekommen die Tore des Feuerwehrhauses eine Isolierung. − F.: Brandtner/FFW Oswald

St. Oswald-Riedlhütte. Kämmerer Paul Hopf schwärmte bei der Gemeinderatssitzung am Mittwoch von "einem der schönsten Haushalte", den er in seiner beruflichen Karriere habe machen dürfen. Wen wundert’s! Endlich ist nach Jahren mit vielen roten Zahlen, in denen sich die Gemeinde nach der Decke strecken musste, mal Luft nach oben...





28.03.2015

Start für "modulare Truppausbildung"

Den 26 Teilnehmer/innen des ersten Lehrgangs "modulare Truppausbildung" in Preying gratulierten (v.li.) Kreisbrandmeister Norbert Schneider, Bürgermeister Max König, Kreisbrandinspektor Thomas Thurnreiter sowie die Kreisbrandmeister Robert Stöckl und Josef Füller. − Foto: Thurnreiter

Preying. Die "modulare Truppausbildung" ersetzt den bisherigen "Grundlehrgang" bei der Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren Bayerns. Mit dem "Basismodul" stieg die Kreisbrandinspektion nun in Preying in diese neue Ausbildungsform ein, die eine zweijährige Ausbildung in verschiedenen Fächern nach sich zieht...





28.03.2015

Frauenunion Grafenau wurde volljährig

Bei der FU-Versammlung: Regina Faltermeier (v.l.), FU-Kreisvorsitzende Helga Weinberger, Inge Behringer, Jubilarin Gundi Seemann, CSU-Ortsvorsitzender Max Riedl, Sabine Schlögel, Jubilarin Gabriele Meininger, Christine Engel, Roswitha Prasser, Inge Geiger, FU-Ortsvorsitzende Anne-Marie Ederer. − Foto: privat

Grafenau. Mit einem Glas Prosecco feierten die Mitglieder der Frauenunion Grafenau und ihre Gäste den 18. Geburtstag bei der Jahreshauptversammlung. Die Neuwahlen bestätigten für weitere zwei Jahre Anne-Marie Ederer als Ortsvorsitzende und Inge Behringer als ihre Stellvertreterin. Geehrt wurden Gundi Seemann für 40 Jahre und Gabriele Meininger für...





28.03.2015

VdK Schönberg bleibt Nr. 1 bei Sammlung

Ortsvorsitzende und Ehrengäste mit den anwesenden geehrten Mitgliedern: Eppenschlags Bürgermeister Christian Süß (vorne v.l.), Martin Reichenberger, 1.Vorsitzende Heidi Mosler, Roswitha Preißer und Schönbergs Bürgermeister Martin Pichler; Dahinter v.l.: 2.Kreisvorsitzender Joachim Köck, Heinz Völlger, Otto Ebner, Rupert Ebner und Ilse Killinger. − Foto: König

Schönberg. Seine Jahreshauptversammlung hielt der VdK-Ortsverband ab. Vorsitzende Heidi Mosler eröffnete die Versammlung. Der VdK sei in der Marktgemeinde stark verwurzelt, freute sich Bürgermeister Martin Pichler in seinem Grußwort, und dankte allen Vorstandsmitgliedern für ihre sehr engagierte Arbeit...





28.03.2015

Lendner jetzt "Major der Landwehr"

Bei der Kommandantentagung in Königsberg: Lt. Ernst Küblböck (v.l.), Verteidigungsminister a.D. Willi Schindler, der frischernannte Major d. Landwehr Karl Lendner, Landeskommandant Jürgen Völkl, Pressoffizier Hans Härtl und Sergeant Hans Schüller. − Foto: privat

Grafenau/Königsberg. "Botschafter der Heimat" – diesen Titel haben sich die Bürger- und Landwehren in Bayern wahrlich verdient. Bei vielen offiziellen Auftritten im Jahr leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Traditionspflege und bereichern das gesellschaftliche und kulturelle Leben. Die historische Bürgerwehr der Stadt Grafenau ist dabei...





28.03.2015

AUFGSCHNAPPT

Zum 90. Geburtstag gratulieten Josefa Katic auch Pfarrer Michael Bauer (l.) und Bürgermeister Martin Pichler. − Foto: König

Zünftig war's kürzlich beim Starkbierfest im Kapfhamer Gasthaus Riedl. Für beste Stimmung sorgte Bruder Hermann ( Heinz Kandlbinder ), der den Gästen unter anderem verriet, dass den Wirt Josef Riedl die ersten "Verkostungshoibe" von neuen Grafenauer Bärenbock sprichwörtlich umhauten, wie es der Werbespruch eben verspreche...





28.03.2015

Spritztour mit bösem Ausgang

Furthhammer. Dass ihre Fahrt einen kaputten Telefonmasten, ein beschädigtes Auto und die Führerscheinabgabe zur Folge haben würde, hatten zwei 18-Jährige aus dem Altlandkreis wohl nicht geahnt. Die beiden stiegen alkoholisiert am Donnerstag Mittag ohne das Wissen ihres Freundes in dessen Auto und brachen zu einer Spritztour auf...





28.03.2015

Kleidersammlung der Lebenshilfe Grafenau

Grafenau. Die Lebenshilfe führt am 16. Mai wieder eine Altkleidersammlung im Grafenauer Land durch. Sammelsäcke können in den Rathäusern abgeholt werden oder unter 08552/742 angefordert werden. Darüberhinaus können Altkleider, gebrauchte Kleidung, Wäsche, Federbetten, Mäntel und Schuhe das ganze Jahr über zum Wohnheim im Ortenburger Weg gebracht...





28.03.2015

SAXNDI...

...grod hob i no mei erste Umfrage gmacht, jetzt muaß i an Stift scha wieder niederleng. Als Stipendiatin fallen de Einsätze in de Lokalredaktionen vo da PNP leider oft a bissl knapp aus – d‘Uni ruaft scho wieder. Umso beachtlicher is, wos i in der kurzen Zeit ois in der Redaktion do glernt hob...





28.03.2015

Zahlen vom Kälbermarkt

Regen. Beim jüngsten Kälbermarkt in der Tierzuchthalle wurden alle 512 aufgetriebenen Tiere verkauft. Die Statistik nach Tierart, Auftrieb, Verkauf, Durchschnitts- gewicht und Preis Euro/kg inkl. Mehrwertsteuer: Zuchtkälber wbl.353594 kg4,39 Euro Nutzkälber ml.43243292 kg6,27 Euro Nutzkälber wbl.454586 kg3...





28.03.2015

Infoveranstaltung zur Drogenprävention

Eppenschlag. Zur Informationsveranstaltung "Drogenprävention in Eppenschlag" lädt die Feuerwehr alle Interessierten am Montag, 30. März, 19 Uhr, in den Landgasthof "Zum Obern Wirt" ein. Der Infoabend wird von Joachim Klopf, pädagogischer Leiter der Jugendhilfeeinrichtung "Freedom", geleitet. Es werden auch Bewohner dieser Einrichtung zum Infoabend...





28.03.2015

Watta-Turnier fürs Kinderhaus

Thurmansbang. Der Elternbeirat des Kinderhauses St. Elisabeth i lädt heute, Samstag, zu einem Benefiz-Watta-Turnier ein, das in der Festhalle ausgetragen wird. Dabei geibt es Preise von 300, 200 und 100 Euro, sowie viele weitere tolle Sachpreise zu gewinnen. Auch für das leibliche Wohl der Kartler istbestens gesorgt...





28.03.2015

Stadtrat bestätigt Kommandanten

Grafenau. Die FFW Nendlnach hat ihren Kommandanten und dessen Stellvertreter neu gewählt. Der Stadtrat hat die Wahl von Kommandant Christian Zelzer und seinem Stellvertreter Daniel Greipl für sechs Jahre bestätigt. Greipl muss noch den Nachweis über den erfolgreichen Besuch des Lehrgangs "Leiter einer Feuerwehr" bis Ende 2015 erbringen. − ul





28.03.2015

Imker: Fortbildung und Jahreshauptversammlung

Innernzell. Der Imkerverein lädt morgen, Sonntag, um 9.30 Uhr zu einer Fortbildungsveranstaltung ins Gasthaus Schmid ein. Bienenfachwart Achim Fuchs vom Prüfhof Kringell referiert über "Das Bayerische Varroakonzept" sowie Aktuelles aus der Arbeit des Prüfhofes. Im Anschluss findet ab 11.30 Uhr die Jahreshauptversammlung statt. − eb





28.03.2015

KJG Preying wählt neue Vorstandschaft

Preying. Die Jahreshauptversammlung des KJG Preying and friends e. V. findet am Dienstag, 31. März, um 18.30 Uhr im Gruppenraum der KJG Preying statt. Im Mittelpunkt steht die Wahl einer neuen Vorstandschaft. − eb





1
2 3 ... 6


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
kfz.pnp.de - der reg...











Während draußen schon die große Besucherschar auf ihre Schnäppchen wartete, postierten sich die RSC-Initiatoren noch für ein Erinnerungsfoto. − Foto: Poth

Seit sieben Jahren bietet die Jugendabteilung des Radsportvereins Waldkirchen einen Fahrrad-Basar an...



Einer der emotionalen Höhepunkte: Unterstützt vom Großen Chor präsentierten Michael Süß und Eva-Maria Schmid die Ballade "You’ll be in my heart" aus dem Musical "Tarzan". − Foto: Weishäupl

Das JGG ist zwar kein ausgewiesenes "Musisches Gymnasium", jedoch bewiesen die Solisten und...



Nachträglich hat ein 84-Jähriger einen Unfall gemeldet, der am Samstag, 28. März...



Bürgermeister Martin Pichler (v.l.) begrüßte zum "Wirtschaftsdialog Bayerwald" MdL Max Gibis, CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer, MU-Kreisvorsitzenden Max Ertl und die Unternehmer Günther Karl sowie Markus Degenhart. − Fotos: Haydn

Der Besuch ist eigentlich erst einmal kein Gradmesser für die Qualität einer Veranstaltung...



Gegen graue Spätwintergefühle und Sommerzeitumstellungs-Jetlag gab es bunte Eier von lustigen Häschen zum ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres in Grafenau. − Fotos: Haydn

Der erste verkaufsoffene Sonntag des Jahres in Grafenau stand nicht unter den besten Wetterprognosen...





Dass "Harry" eine andere Art ist, das ist nicht zu übersehen. Dunkles Fell und kleinerer Wuchs als die Kollegen aus Europa zeichnen ihn als Kobe-Wagyu aus. Günter Schon hat ihn sich auf den Schreinerhof geholt. − Foto: Haydn

Er heißt Harry. Da klingt etwas Amerika mit. Denn dort hat er seine Wurzeln...



Wenn Severin Freund diese Woche heimkommt, dann wird ihn schon ein Willkommensgruß empfangen: Die Stadt hat an den Einfallstraßen große Schilder mit Glückwünschen aufgestellt. − Foto: Seidl

Die ganze Stadt wird auf den Beinen sein, wenn am kommenden Donnerstag, 26. März...



Das Namensschild für seinen Platz überreichte Bürgermeister Heinz Pollak (l.) Severin Freund (Mitte) , der sich sichtlich über die Überraschung freute – mit auf der Bühne 2. Bürgermeister Max Ertl, Landrat Sebastian Gruber und MdL Alexander Muthmann. − Foto: Seidl

Die Überraschung ist der Heimatstadt geglückt: Waldkirchen hat Severin Freund einen Platz gewidmet...



Nicht der Bahnhof Freyung, sondern Waldkirchen soll End-Station eines Regelbetriebes auf der Ilztalbahn sein. Auf den restlichen zwölf Kilometern bis Freyung gebe es zu viele Probleme und zu wenig Potenzial, meint ITB-Geschäftsführer Prof. Thomas Schempf. − Foto: Püschel/Jahns

Der Fahrplan steht. Jetzt müssen nur noch die nötigen "Zug-Begleiter" davon überzeugt werden...



Sind zufrieden mit dem Kompromiss: (v.l.) MdL Prof. Dr. Gerhard Waschler, MdL Max Gibis, Innenminister Joachim Herrmann und der Inspekteur der bayerischen Polizei, Thomas Hampel. − Foto: Zens

Nicht fünf, sondern drei Stellen sollen nach PNP-Informationen bei der Polizeistation Waldkirchen...





Wenn Severin Freund diese Woche heimkommt, dann wird ihn schon ein Willkommensgruß empfangen: Die Stadt hat an den Einfallstraßen große Schilder mit Glückwünschen aufgestellt. − Foto: Seidl

Die ganze Stadt wird auf den Beinen sein, wenn am kommenden Donnerstag, 26. März...







Anzeige