• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 5.03.2015





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




05.03.2015

Alles von A bis Z

Namenstage Namenstage für den 5. März: Olivia, Dietmar, Tim, Gerda Vereine/Verbände FREYUNG Kinderchor Piccolino: Probe. Heute, 16.15 Uhr, Pfarrheim. Kraftwerk Freyung e. V.: Orthopädische Sportgruppe. Heute, 17.30 Uhr, Klinik Bavaria. Pfadfinder: Jupfis (5. bis 7. Klasse). Heute, 18 Uhr, Pfarrheim. i08551/916767 Singkreis Querbeet: Probe...





05.03.2015

"Ein toller Erfolg für den Landkreis"

Freut sich auf die neuen Nachbarn im Freyunger Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung: Vermessungsdirektor Erwin Knott. − Foto: Püschel

Freyung-Grafenau. Auf den ersten Blick scheinen die gestern vom Kabinett beschlossenen Pläne zur Behördenverlagerung für den Landkreis Freyung-Grafenau rein zahlenmäßig zwar nicht der allzugroße Wurf zu sein, aber unsere Politiker sind trotzdem zufrieden. Man müsse die Region als Ganzes sehen − und da fühlt man sich bestens bedient...





05.03.2015

Im freien Fall

Bewährte Fahrgeschäfte wie der Autoscooter sind auch dieses Jahr wieder auf dem Freyunger Volksfest. Außerdem soll ein 32 Meter hoher Turm die Besucher anlocken − im freien Fall rauschen dabei die Besucher nach unten. − Fotos: Jahns

Freyung. Wagemutige dürfen sich beim diesjährigen Volksfest auf ein ganz besonderes Erlebnis freuen: Der 32 Meter hohe Freifall-Turm mit dem passenden Namen "Adrenalin" soll dieses Jahr der Reißer auf dem Fest sein. Vom 26. Juni bis zum 1. Juli wird das Volksfest heuer andauern. Was genau dann geboten sein wird...





05.03.2015

WOS-Kicker tun sich schwer gegen junge Teams

Präsident Ludwig Lankl freut sich schon darauf, wenn Willi Arens als einziges noch aktives Gründungsmitglied - wenn möglich im Rahmen der 40-Jahr-Feier - seine 350. Partie bestreitet. − Foto: Rathmann

Freyung. Die Jahresbilanz 2014 der Wolfsteiner Kicker war nicht ganz zufriedenstellend. Von 13 geplanten Partien wurde eine von den Kickers, aber vier von den Gegnern abgesagt − und es hagelte mehr Niederlagen als Siege. Das Spielprogramm 2015 umfasst 18 Partien. Präsident Ludwig Lankl begrüßte 28 der aktuell 65 WOS-Kickermitglieder im...





05.03.2015

NAMEN UND NOTIZEN

Realschüler erfolgreich auf den Skiern Freyung. Erfolgreich waren die Freyunger Realschüler beim Bezirksentscheid der Schulen im alpinen Skilauf am Arber. Die Tagesbestzeit bei den Mädchen und somit den Titel als Bezirksmeisterin sicherte sich dabei Eva Springer . Die Schule hatte mit zwei Mannschaften an den Rennen teilgenommen...





05.03.2015

"Arbeitskreis Familie": Ferienprogramm kommt

Mauth . Welche Verbesserungswünsche haben die Familien in der Gemeinde Mauth-Finsterau? Das wollten Bürgermeister Ernst Kandlbinder und Familienbeauftragte Ulrike Hackl vor einem halben Jahr wissen und gaben den Eltern die Möglichkeit, via Fragebogen Kritik und Anregungen loszuwerden. Nun wurden die Ergebnisse der Umfrage bei der dritten Sitzung...





05.03.2015

Gartenbauverein setzt auf Nachwuchsarbeit

Um den Gartler-Nachwuchs kümmert sich Margret Lippl (2. von links), die Leiterin der Kindergruppe, zusammen mit Maria Hobelsberger (links) und dem 1. Vorsitzenden Max Lankl. − Foto: H. Pauli

Fürsteneck. Auf die Werbung neuer Mitglieder, insbesondere von jungen Familien mit Kindern, will der Gartenbauverein in diesem Jahr sein Augenmerk richten, um einer Überalterung entgegenzuwirken. Als erster Schritt wurde bereits 2014 die Kindergruppe reaktiviert. Derzeit sind unter den 185 Mitgliedern 13 Kinder...





05.03.2015

NEUES & NACHFRAGEN

In ihrem Vortrag informierten Brauerei-Genossenschafts-Vorstandsvorsitzender Gerhard Geier und seine Stellvertreterin Anna Lenz-Fuchs außerdem über Neuerungen beim Festzelt-Betrieb und gingen auf Fragen aus dem Gremium ein. So sagten die beiden, dass man bei der technischen Ausstattung im Zelt aufgerüstet habe: Im vergangenen Jahr hatten "Tom &...





05.03.2015

Förderverein Motorsport spendet für die Jugendarbeit

Spenden für die Jugendarbeit gab es für Grundschule Mauth, den Motorrad Club Finsterau, den MSC Freyung, die Gruppe Ackat und die FFW Finsterau. Klaus Reidl (v.l.) übergab als Vorsitzender des Fördervereins Motorsport die Spenden aus dem Erlös des diesjährigen Quattro-Treffs in Finsterau . − Foto: Kaulich

Mauth. Als "Sponsor" für die Jugendarbeit in der Gemeinde hat sich der Förderverein Motorsport Finsterau erwiesen und insgesamt 3000 Euro gespendet. Erwirtschaftet hatte der Verein die Gelder beim Quattro-Treffen in Finsterau, das in diesem Jahr bereits zum 15. Mal durchgeführt wurde. Für den Motorradclub Finsterau...





05.03.2015

KURZ NOTIERT

Betrunkener stößt mit Gegenverkehr zusammen Aigenstadl. Seine starke Alkoholisierung war der Grund dafür, dass ein 56-jähriger Pkw-Fahrer am frühen Montagabend mit seinem Pkw mit Anhänger in einer scharfen Rechtskurve am Ortseingang bei Aigenstadl auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen kollidierte...





05.03.2015

"Leichtes Essen − leicht gemacht"

Freyung. "Leichtes Essen− leicht gemacht": Unter diesem Motto beginnt am Mittwoch, 11. März, von 18 bis 21 Uhr ein Ernährungsseminar mit Praxiseinheit mit Rezepten aus der PNP-Frühjahrskur in der Küche der AOK-Geschäftsstelle in Freyung. Der Schwerpunkt des Ernährungsseminars liegt auf dem Thema "Wie kann ich mein Gewicht auf eine gesunde...





05.03.2015

Musiktheater: Mitspieler gesucht

So standen die jungen Schauspieler im vergangenen Jahr auf der Bühne. − Foto: D. Manzenberger

Freyung. Exilliteratur aus dem 19. Jahrhundert trifft auf Schlager, Latinpop, Klassik, Discosound und Rock: Dieses noch druckfrische Stück "Schach 2.0" von Andreas Schmittberger will das Freie Musicalprojekt Piccolino dieses Jahr im Kurhaus Freyung aufführen − vom 21. bis 24. Juli sollen junge Schauspieler das moderne Werk...





05.03.2015

KURZ & BÜNDIG

Eingekastelt: "Außer Spesen nichts gewesen", sagte Richter Klaus Fruth vom Amtsgericht gestern um kurz nach 9 Uhr. Dabei stellten sich Richter, Staatsanwalt, Rechtsanwalt und einige Zuschauer im Gerichtssaal auf einen längeren Prozess ein − drei Stunden Verhandlung waren eingeplant. Eine Frau aus einer südwestlich gelegenen Ortschaft des...





05.03.2015

Freyung

Schönbrunnerhäuser . Am 26. Februar um 8.34 Uhr kam die kleine Gloria per Kaiserschnitt zur Welt. Das Mädchen brachte 3380 Gramm auf die Wage und war 51 Zentimeter groß. Über das neue Familienmitglied freute sich neben der Mama Melanie Manzenberger auch Papa Matthias und Glorias Schwestern Magdalena (6) und Emilia (3)...





05.03.2015

Tage zur Einstimmung für Brautpaare

Freyung. "So viel Vorbereitung und dann das auch noch!" Sagen Sie das auch? Doch ein Tag zur Einstimmung auf die kirchliche Trauung und Ehe ist für das Brautpaar eine wohltuende Unterbrechung, um sich auf das Wesentliche dieses Festes zu besinnen. Deshalb veranstaltet die KEB in Kooperation mit dem Referat Ehe und Familie der Diözese Passau an...





05.03.2015

Von der Olympiahalle nach Waldkirchen

Waldkirchen. Barbara Clear kommt mit unterschiedlichen Konzerten am Freitag (Konzertshow "Klang des Lebens") und Samstag (Special mit Folk- und Rockklassikern), 6. und 7. März, nach Waldkirchen ins Bürgerhaus (Konzertbeginn jeweils um: 20.00 Uhr, Einlass um 19.00 Uhr). Der Eintritt ist frei, Barbara Clear überlässt es den Besuchern...





05.03.2015

Großer Zwillingsbasar

Zwiesel. Am Samstag, 7. März, findet von 13 bis 15 Uhr der Frühjahr-Sommer-Basar der Zwillingsgruppe Geiersthal (Lkr. Regen) statt. In der Mehrzweckhalle (Rathausstraße 4) erfolgt auf diesem Selbstverkäuferbasar der Verkauf von Baby-Kinderbekleidung/-schuhen, Spielwaren, Kinder-/Zwillingswägen, Autositzen und vielem mehr...





05.03.2015

Schnee ist mehr als gefrorenes Wasser

FRG. Die enorme Bedeutung des Schnees im Wasserkreislauf der Region stellt Burkhard Beudert, Mitarbeiter im Sachgebiet Forschung, auf einer sechs Kilometer langen kostenlosen Wanderung von der Pegelanlage Taferlruck in Richtung Racheldiensthütte vor: Am Samstag, 7. März, 13.30 Uhr, Dauer: ca. drei bis vier Stunden; Treffpunkt: Parkplatz...





05.03.2015

NACHGEZÄHLT

405Betten befinden sich in den drei Krankenhäuser des Landkreises Freyung-Grafenau. Rund 900 Mitarbeiter der Kliniken am Goldenen Steig kümmern sich um die Patienten, die diese Krankenbette drücken müssen. Quelle: Kliniken am Goldenen Steig





1
2 3 ... 6


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




EAV in Frauenau
kfz.pnp.de - der reg...











Heimatminister Markus Söder hat am Mittwoch Details zur geplanten Behördenverlagerung vorgestellt. 395 neue Stellen soll Niederbayern bekommen. - Foto: dpa

Die Staatsregierung hat eines ihrer derzeit wichtigsten Projekte beschlossen: die Verlagerung von...



Hier wurde seit fünf Jahren nicht mehr telefoniert. − Foto: Behringer

Am Anfang ein Kommunikationsthema und am Ende auch eines: Und zwar wörtlich...



Einfach geradeaus gefahren ist ein 28-Jähriger am vergangenen Dienstag gegen 8...



Ein junger Mann hat am Montagnachmittag auf der B12 bei Hinterschmiding die Kontrolle über sein Auto verloren (Foto links), nachdem dieses von einem Lkw gestreift worden war. Der Fahrer des Autos starb noch an der Unfallstelle, zwei weitere Männer wurden schwer verletzt. Nur wenig später ereignete sich bei Röhrnbach ein weiterer tödlicher Unfall auf der B12. Ein 35-jähriger aus dem Landkreis Freyung-Grafenau kam dabei ums Leben. − Foto: Jahns/Steiml

Zwei tödliche Unfälle haben sich am Montagnachmittag innerhalb weniger Minuten auf der B12 im...



Strand und Sonne auf Sansibar genoss auch die Familie von Dr. Baustädter, hier im Bild. Im Hintergrund zu sehen: Ein Mann in einheimischer Kleidung, ein Handtuchverkäufer und ein Sicherheitsmann, der den Strand patrouilliert. −Foto: Baustädter

Dem Nieselwetter und der Kälte entfliehen, stattdessen Sonne, Strand, Palmen...





Heimatminister Markus Söder hat am Mittwoch Details zur geplanten Behördenverlagerung vorgestellt. 395 neue Stellen soll Niederbayern bekommen. - Foto: dpa

Die Staatsregierung hat eines ihrer derzeit wichtigsten Projekte beschlossen: die Verlagerung von...



Severin Freund − Foto: dpa

Severin Freund aus Waldkirchen (Landkreis Freyung-Grafenau) hat sich mit einer grandiosen Flugshow...



Frieda, Mia, Michael, Rosalinde und Michaela Meininger vor ihrem abgebrannten Haus in Grünbach. Wie es weiter gehen kann, das wissen sie momentan selbst nicht. Aber sie hoffen auf Hilfe, damit sie als Familie wieder zusammenleben können. − Foto: Haydn

Es war ein Knall, dann Feuer und dichter Rauch. Zahlreiche Feuerwehren eilten Anfang Januar in den...



Das wird ab Juni sein Arbeitsplatz: Der künftige FRG-Tourismusreferent Bernhard Hain (sitzend) mit Sachgebietsleiter Ralph Heinrich (von links), Landrat Sebastian Gruber und Tourismusfachkraft Carina Groß. − Foto: Püschel

Es ist schon etwas kurios: Als Nachfolger des früheren Tourismusreferenten Ernst Kandlbinder...



Es ist verkaufsoffener Sonntag. Am Platz spielt vielleicht ein Akkordeonist zur Unterhaltung auf...





Ein junger Mann hat am Montagnachmittag auf der B12 bei Hinterschmiding die Kontrolle über sein Auto verloren (Foto links), nachdem dieses von einem Lkw gestreift worden war. Der Fahrer des Autos starb noch an der Unfallstelle, zwei weitere Männer wurden schwer verletzt. Nur wenig später ereignete sich bei Röhrnbach ein weiterer tödlicher Unfall auf der B12. Ein 35-jähriger aus dem Landkreis Freyung-Grafenau kam dabei ums Leben. − Foto: Jahns/Steiml

Zwei tödliche Unfälle haben sich am Montagnachmittag innerhalb weniger Minuten auf der B12 im...



Einen Förderbescheid über 2,2 Millionen Euro hatten im Reisegepäck: Bürgermeister Max Niedermeier (v.l.), Regionalentwickler Ralph Heinrich und Landrat Sebastian Gruber, der wertvolles Papier überreichte an Gabriela Römer, Herbert Töpfl und Richard Didyk von der AVS Römer GmbH. − Foto: Haydn

Ein wenig ist es wie bei einem neuen Verfahren, das die Firma AVS Römer für einige Bauteile gerade...



Das "Kernteam" Bühnenbau mit den "Wolfsteinbeißern" Ulli Dittlmann (2.v.l.), Klaus Binder (2.v.r.), Max Neumüller und Hans Zillner. − Foto: Löw

Die Wolfsteinbeißer arbeiten an einem Postkarten-idyll aus Sperrholz. Auch wenn das die Kreisstadt...



Primär sollte es nicht ums Geld gehen. Wenn es auch schließlich doch eine gewichtige Rolle spielt...







Anzeige