• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Samstag, 19.04.



19.04.2014

Alles von A bis Z

Namenstage Namenstage für den 19. April: Gerold, Emma,Timo, Leo (Leo IX., der als der bedeutendste der "deutschen Päpste" im Mittelalter gilt, stammte ursprünglich aus Egisheim im Elsass. Während seiner Amtszeit als Papst setzte er sich vehement für Reformen ein. So kämpfte er hauptsächlich gegen Simonie, also die Käuflichkeit kirchlicher Ämter...





19.04.2014

"Jung", "offen" und "hoffentlich mutig"

Seine Offenheit gegenüber den Menschen wird dem künftigen Passauer Bischof Stefan Oster positiv angerechnet. Berührungsängste hat er nicht, wie er hier am Passauer Domplatz bei seinem Antrittsbesuch vergangene Woche zeigte. − Foto: Thomas Jäger

FRG. Die Kirchen-Verantwortlichen und Gläubigen im Dekanat Freyung-Grafenau setzen große Erwartungen in den künftigen Bischof der Diözese Passau. Wie eine Umfrage der PNP zeigt, wird vor allem der offene Umgang Stefan Osters mit den Menschen als positiv bewertet. "Ich freue mich sehr über die Ernennung von Stefan Oster zum neuen Bischof von Passau...





19.04.2014

Gold, Platin und die Goldene Rose

Die treusten Mitglieder der Siedlergemeinschaft wurden geehrt: Helmut Brandmüller (v.l.), Josef Leutzinger, Dr. Olaf Heinrich (1. Bürgermeister), Alois Hartl, Sabine Böck-Knobling (2. Vorsitzende der SG), Erhard Zenkel (1. Vorsitzender der SG), Richard Schmid und Franz Jungwirth, stellvertretend für seine Frau Elisabeth. − Foto: Tanosova

Freyung. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden zahlreiche Mitglieder der Siedlergemeinschaft Freyung für ihre langjährige Treue geehrt. Dankend richtete sich der 1. Vorsitzende Erhard Zenkel für die langjährige Mitgliedschaft an die Geehrten. Die dreißig-, vierzig-, und fünfzigjährige Zugehörigkeit zur Siedlergemeinschaft Freyung sei...





19.04.2014

Freyung

Einmal Schmalzler-Fan, immer Schmalzler-Fan Diese Aussage trifft zumindest hundertprozentig auf den ehemaligen Freyung-Speltenbacher Willi Duschl zu, der seit vielen Jahren im 900 Kilometer entfernten Itzehoe hoch oben im Norden Deutschlands wohnt. Es war vor etwa zehn Jahren, als Willi mit seiner Frau gerade zur Volksfestzeit wieder einmal seine...





19.04.2014

Basteln, Osterkino, Olympiade und vieles mehr

Schon in Osterhasenlaune? Für Kinder mit Freude an Natur und Basteln bietet der Nationalpark wieder ein abwechslungsreiches Osterprogramm. − Foto: Chris Gat

FRG. Der Nationalpark bietet in seinen beiden Informationshäusern, Hans-Eisenmann-Haus und Haus zur Wildnis, wieder ein abwechslungsreiches Osterprogramm an. Die Veranstaltungen für Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren laden ein, Neues in der Natur zu entdecken und mit Naturmaterialien zu basteln...





19.04.2014

Kreuzweg strahlt dank der Dorfgemeinschaft

Idyllisch in der Natur gelegen bietet sich der Kreuzweg auch während des Jahres zum Wandern an.

Köppenreut/Falkenbach . Die Freiwillige Feuerwehr und die Dorfgemeinschaft Köppenreut/Falkenbach haben als Organisatoren und "Finanzierer" die Erneuerung des alten Kreuzweges von Köppenreut nach Falkenbach möglich gemacht. Rudi Ranzinger hat die Tafeln nach dem Vorbild der bisher aufgestellten Stationen neu gemalt...





19.04.2014

GEDANKEN ZUM OSTERFEST

Von Dekan Kajetan Steinbeißer "In Jerusalem müsste man leben!", sagte mir vor kurzem ein Pilger des Heiligen Landes: "Da hast du drei Tage frei!" Auf die Nachfrage stellte sich heraus, dass er den Freitag als heiligen Tag der Moslems, den Samstag als heiligen Tag der Juden und den Sonntag als heiligen Tag der Christen meinte...





19.04.2014

200 Schüler beim Schnuppertag

Mikroskopieren in Biologie − da konnten die künftigen Realschüler schon mal sehen, was sie erwartet. − Foto: pnp

Freyung. Die neue Schule und die neuen Lehrkräfte "beschnuppern" – fast 200 Schülerinnen und Schüler fanden sich zu diesem Zweck mit ihren Eltern an der Staatlichen Realschule Freyung ein, um sich die nahende Entscheidung zum Übertritt nach der vierten bzw. fünften Klasse auf eine weiterführende Schule zu erleichtern...





19.04.2014

REDAKTIONSTAGEBUCH

Montag . Die Nahwärmeleitungen im Stadtzentrum sind doch schon verlegt − warum wird am unteren Stadtplatz jetzt schon wieder aufgegraben? Das fragte sich am Montag in der Früh mancher Autofahrer und Fußgänger und befürchtete gar einen Rohrbruch. Aber hier kann Stadtbaumeister Manfred Feucht auf PNP-Nachfrage beruhigen: "Es muss nur das...





19.04.2014

Gottesdienste und Fußwaschung

Die zwölf Pfarrangehörigen, die stellvertretend für die Jünger Jesu standen, feierten den Gottesdienst im Altarraum mit. − Foto: pox

Freyung . Beim Gründonnerstagsgottesdienst hat Stadtpfarrer Magnus König zwölf ausgewählten Männern bei einem feierlichen Gottesdienst die Füße gewaschen und das Abendmahl gefeiert. Die Freyunger Sängerinnen umrahmten die Feier mit Passionsgesängen. Nach der Aussetzung des Allerheiligsten hatte die Pfarrgemeinde Gelegenheit zur stillen Anbetung...





19.04.2014

Jahreskonzerte: Eine Reise durch die Welt der Musik

Mit "Guns‘n Cowboy" eröffnete die Nachwuchsgruppe unter Leitung von Margret Lippl die Jahreskonzerte. − Foto: Peter

Ringelai/Hohenau. "Weiß-Blau ist der Himmel, dunkelgrün der Bayerische Wald, wir singen, wir lieben unser schönes Bayerland": Diesen ursprünglichen afrikanischen Zulu-Song hatte die Blaskapelle Hohenau-Ringelai mit der Nachwuchsgruppe und der Jugendblaskapelle bei ihren Jahreskonzerten im Hotel Groß in Ringelai und tags darauf in der...





19.04.2014

ZUR HISTORIE

Hanns Gruber, der ehemaliger Kreisheimatpfleger, hat sich schon vor Jahren intensiv mit dem Kreuzweg von Köppenreut nach Falkenbach beschäftigt. Er erklärt, dass der Kreuzweg wohl auf eine "Großfamilie Graf" zurückgehen würde, die sowohl in Köppenreut, als auch in Falkenbach beheimatet war. Seine Recherchen deuten darauf hin...





19.04.2014

Frauenbund schmückte den Wassergrand

Der Grand als Osterbrunnen leuchtet dank der Frauenbund-Damen bunt geschmückt mit frühlingsfarbenen Eiern. −Foto: Weishäupl

Philippsreut. In vielen katholischen Gemeinden ist es Brauch, zum Osterfest öffentliche Dorfbrunnen mit grünen Zeigen und bunten Ostereiern festlich zu schmücken. Im Philippsreut hat 2011 der Katholische Frauenkreis damit begonnen, den hölzernen "Wassergrand" vor der Pfarrkirche St. Karl Borromäus österlich zu gestalten...





19.04.2014

Gottesdienst-Zeiten an den Ostertagen

Freyung. In den kirchlichen Nachrichten für die Pfarrei Freyung wurden am Gründonnerstag falsche Angaben veröffentlicht. Hier die richtige Version für die Osterfeiertage: Am heutigen Samstag ist von 8 bis 12 Uhr Anbetung und von 8 bis 9.30 Uhr Beichtgelegenheit. Um 21 Uhr findet jeweils in Kreuzberg und Ringelai die Osternacht statt...





1
2 3 ... 8


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




MUNDING GOLDANKAUF
Autohaus Unrecht
Donau-Moldau-Zeitung
Wohlfühltherme Bad G...











Fraktionsvorsitzender CWG/FW MdL Alexander Muthmann (von links), CSU-Kreisvorsitzender Dr. Olaf Heinrich, CSU-Fraktionsvorsitzender Max Gibis, Helga Weinberger, Designierter Landrat Sebastian Gruber, Stellv. Landrätin Renate Cerny, Fraktionsvorsitzender der FW-GL, Martin Behringer, Vorsitzender CWG/FW Franz Brunner. − Foto:

Im Vorfeld der konstituierenden Sitzung haben sich die Fraktionen der CSU, CWG/FW und Freie Wähler...



"Die Osterkerze ist Symbol und Verkündigung der Auferstehung. In ihr ist alles zusammengefasst." Franz Ilg fertigt seit 1978 die Osterkerze für den Bayerwalddom. Kirche ist für ihn "die Weitergabe innerlichen Glaubens" und dabei spielt die Osterkerze eine große Rolle. − Foto: Schreiber

"Des is' de aufwändigste Osterkerze, die ich je gemacht habe", erzählt Waldkirchens dienst- und und...



Etwa zehn Tage alte Regenbogenforelle. − Foto: dpa

Schockierender Fund am Karfreitag: Wie die Polizei Grafenau am Sonntag mitteilt...



Klein und leicht: Karl Raab, Prokurist und Kaufmännischer Leiter (l.) und Sedlbauer-Neu-Vorstand Max Halser sind stolz auf diese E-Ladesäule für die heimische Garage.. − Foto: Nigl

Der 50-jährige Max Halser ist neuer Vorstand der Sedlbauer AG. Der gebürtige Innernzeller (Lkr...



Die treusten Mitglieder der Siedlergemeinschaft wurden geehrt: Helmut Brandmüller (v.l.), Josef Leutzinger, Dr. Olaf Heinrich (1. Bürgermeister), Alois Hartl, Sabine Böck-Knobling (2. Vorsitzende der SG), Erhard Zenkel (1. Vorsitzender der SG), Richard Schmid und Franz Jungwirth, stellvertretend für seine Frau Elisabeth. − Foto: Tanosova

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden zahlreiche Mitglieder der Siedlergemeinschaft Freyung...





Der verängstigte Lucky: Oberhalb des linken Vorderlaufs befindet sich die Wunde. − Fotos: privat

"Ich verstehe einfach nicht, wie jemand so etwas tun kann!" Der Besitzer von Kater Lucky ist...



Die sommerlichen März-Temperaturen haben heuer dazu geführt, dass die unter der Rinde von Fichten überwinternden Borkenkäfer schneller als normal aktiv werden konnten. Experten warnen deswegen vor einer möglichen Massenvermehrung. − Fotos: AELF

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Regen (AELF) warnt eindringlich vor einer...



Schulleiter Manfred Gibis (stehend links außen) versammelte das Gros der Ehrengäste zur ersten Besprechung im neu gestalteten Lehrerzimmer der Grund- und Mittelschule "Am Goldenen Steig", darunter Bürgermeister Josef Gutsmiedl (vorne r.) und Architekt Dino Stöger (vorne l.). − Foto: Werner

Das war ein großer Tag für die Marktgemeinde: "Mit diesem Schulprojekt haben wir Weichen gestellt;...



Aktive Firmlinge und ihre Kundschaft – auch Pfarrer Markus Krell lässt es sich nicht nehmen, etwas einzukaufen. − Foto: Schoyerer

Die aktive Gruppe von Firmlingen aus den Ortschaften um Kumreut hat sich zum Ziel gesetzt...



Weil im Inneren der Böhmzwieseler Pfarrkirche derzeit tüchtig gearbeitet wird und bereits alle Bänke entfernt wurden, muss "Ostern ausquartiert werden". − Foto: Duschl

Es ist Ostern. Das große Kirchenfest. Und trotzdem bleibt die Kirche in Böhmzwiesel heuer leer...





Klein und leicht: Karl Raab, Prokurist und Kaufmännischer Leiter (l.) und Sedlbauer-Neu-Vorstand Max Halser sind stolz auf diese E-Ladesäule für die heimische Garage.. − Foto: Nigl

Der 50-jährige Max Halser ist neuer Vorstand der Sedlbauer AG. Der gebürtige Innernzeller (Lkr...



− Foto: Archiv dpa

Ist das die ersehnte Nachricht für alle Televersa-Kunden, die seit zwei Wochen offline sind...





Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige