• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 7.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Mittwoch, 06.05.



06.05.2015

Alles von A bis Z

Namenstage Namenstage für den 6. Mai: Gundula, Britto, Antonia (Antonia von Cirta starb während der Christenverfolgung unter Kaiser Valerian als Märtyrin.) Vereine/Verbände FREYUNG Bundeswehr-Sozialwerk: Stammtisch. Heute, 15.30 Uhr, Cafe Mörtl. i08551/6615 KAB: Maiandachtin der Kapelle Köppenreut, anschl. Einkehr beim Danibauer in Falkenbach...





06.05.2015

74-Millionen-Haushalt ohne Gegenstimme

Einstimmige Zustimmung für ihren ersten Haushalt: Landrat Sebastian Gruber und der kommissarische Kreiskämmerer Manfred Kellhammer bei der Haushaltssitzung des Kreistags. − Foto: Püschel

Freyung-Grafenau. Einstimmig hat der Kreistag den Landkreishaushalt 2015 mit einem Gesamtvolumen von über 74 Millionen Euro verabschiedet. Damit ist auch die Anhebung der Kreisumlage auf 49,25 Prozentpunkte beschlossene Sache. Quer durch alle Fraktionen wurde die informationsreiche und transparente Vorbereitung dieses Etats gelobt...





06.05.2015

Zwei große Bildhauer – ein Thema: Tiere

Bei der Vernissage: Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich begrüßte die sehr zahlreichen Zuschauer. − Fotos: Kaulich

Finsterau. Trennende Grenzen haben Tiere des Bayer- und des Böhmerwaldes noch nie gekannt, daheim sind sie in beiden Landschaften. Immer waren es auch Künstler, die sich mit ihrer Darstellung befasst haben, auch zu Zeiten, in denen die Menschen durch politische Ereignisse nicht zueinanderkamen. Dass dennoch ein gemeinsames Thema Künstler zu...





06.05.2015

Die Stellungnahmen der Fraktionssprecher

Max Gibis (CSU) befand, dass dieser Haushalt "keine leichte Aufgabe" gewesen sei. Der Reste-Abbau komme dem Landkreis nur in diesem Jahr zugute − "die Bereinigung hat nur einen Einmal-Effekt." Weil der Haushalt ansonsten geprägt sei von den Vorgaben der Regierung und den Baumaßnahmen der Kliniken gGmbH...





06.05.2015

Die Philippsreuter haben wieder die Wahl

Drei Kandidatenlisten für die 570 Stimmberechtigten: Bürgermeister Helmut Knaus hofft auf eine hohe Wahlbeteiligung − "sonst darf man danach auch nicht drüber schimpfen". − Foto: Jahns

Philippsreut. Die kleine Gemeinde Philippsreut mit ihren rund 670 Einwohnern ist die absolute Ausnahme im gesamten Landkreis und auch darüber hinaus: Hier muss die Wahl des Gemeinderats erneut stattfinden. Wie bereits mehrfach berichtet, hatte die Staatsanwaltschaft Passau wegen Wahlbetrugs gegen eine Gemeindebürgerin ermittelt...





06.05.2015

Krankenhaus-Mappe ist in Arbeit

Großen Zuspruch fand der von Herrmann Löffler (vorne, Mitte) erarbeitete Entwurf für eine neue Krankenhausmappe bei Vorstand Pfarrer Magnus König (links) und Hohenaus Bürgermeister Eduard Schmid (rechts) sowie Josef Übelacker(stehend v. l.), Manuela Peterlik, Joachim Schewiola, Maria Wensauer und Klaus Müller. − Foto: Rathmann

Freyung . Im Besprechungsraum der Freyunger Klinik hat die Vorstandschaft des Fördervereins die Weichen gestellt, um künftig zur Unterstützung des für die Region unverzichtbaren Krankenhauses wieder aktiver zu werden. Unter anderem stellte Herrmann Löffler das von ihm erarbeitete Konzept für eine neue Krankenhausmappe vor...





06.05.2015

Kabarett-Tage mit Tom & Basti und Sebastian Daller

Tom & Basti

FRG. Wirtshausmusik aus dem Bayerischen Wald gibt es bei den 21. Musik- und Kabarett-Tagen am Freitag, 29. Mai, um 18.30 Uhr in der Böhmerwaldglashütte im Museumsdorf Bayerischer Wald in Tittling . Wenn der Pfarrer zum Textblätter haltenden Ministranten wird, wenn alle Hände entweder laut Klatschen oder in die Höh gestreckt werden...





06.05.2015

"Ein Wort zu Wilhelm..."

Siegfried Wilhelm − F.: Archiv/Püschel

FRG. Er war zwar urlaubsbedingt nicht persönlich anwesend bei dieser Kreistagssitzung, dennoch war der frühere Kreiskämmerer Siegfried Wilhelm "Thema". Am Ende seiner Haushaltsrede hatte Landrat Gruber zunächst ausdrücklich Wilhelm und seinem Team für die Vorarbeiten zum Etat 2015 gedankt sowie dafür...





06.05.2015

18 Kinder erstmals am Tisch des Herrn

Die Erstkommunionkinder und Pfarrer Konrad Eichner am Hochaltar in der Pfarrkirche St. Andreas in Perlesreut. − Foto: Sepp Eder

Perlesreut. Die Erste heilige Kommunion feierten 18 Kinder aus der Pfarrei St. Andreas Perlesreut. Die Vorbereitung auf dieses Fest hatte bereits im Januar mit einem Elterntag begonnen. Die Kinder bereiteten sich in der Schule und vor allem in der Pfarrgemeinde durch Weggottesdienste, Beichte und eine Mahlfeier auf die Erstkommunion vor...





06.05.2015

KURZ & BÜNDIG

BEFRAGUNG . Um bei der Erstellung des Integrierten Ländlichen Enwticklungskonzepts möglichst viele Ansätze zur nachhaltigen Entwicklung der ILE-Region zu erhalten, werden in den kommenden Tagen Online-Umfragebögen an alle Vereine und Bildungseinrichtungen der ILE Nationalparkgemeinden (Neuschönau, St...





06.05.2015

Den Maibaum mit der Feuerwehr in Form gebracht

Freyung . Tatkräftige Unterstützung von der Feuerwehr mit der Drehleiter haben sich die Freyunger beim "Neu-Bestücken" des Maibaums vor dem Schramlhaus geholt. Der Trachtenverein Wolfstoana Buam und die Feuerwehr hatten das Maibaumaufstellen gemeinsam organisiert − allerdings ist das Fest wegen des schlechten Wetters deutlcih kleiner...





06.05.2015

Maibaumdiebe unterwegs

Mit Muskelkraft wurde der Baum schließlich aufgestellt. − Foto: Fenzl

Philippsreut/ Heinrichsbrunn. Als der Stammtisch "Gut-Schluck" aus Philippsreut den Maibaum für das diesjährige Maifest schön gestalten wollte, staunten die Stammtischbrüder nicht schlecht. Dieser war nämlich verschwunden. Etwa 20 Burschen und Mädels aus Heinrichsbrunn hatten diesen als Objekt der Begierde auserkoren und in einer Nacht- und...





06.05.2015

Aus Sommerfest wird Maifest

Freyung. Sein Sommerfest feiert der Kindergarten St. Anna in Freyung heuer als Maifest. Stattfinden wird es bei jeder Witterung am Samstag, 9. Mai, ab 15 Uhr im Kindergarten und drum herum. Nach der Begrüßung werden die Gäste musikalisch mit Aufführungen der Kinder unterhalten. Um 15.30 Uhr wird der Maibaum aufgestellt und die Kinder tanzen den ...





06.05.2015

Caritas-Kinderhaus feiert

Freyung. Elternbeirat, Mitarbeiter und Kinder laden alle Familien, Interessierte, Nachbarn und Freunde des Caritas Kinderhauses in Freyung, Kapellenweg 5, zum Maifest am Freitag, 8. Mai, ab 15 Uhr ein. Die Kinder führen das Märchen Schneeweißchen und Rosenrot auf, desweiteren gibt es eine Spielstraße für Kinder und eine Tombola...





06.05.2015

Zum steinernen Kirchlein

Tittling. Die Wander- und Naturfreunde Dreiburgenland laden für morgen, Donnerstag, zu einer leichten Rundwanderung ab dem Wanderparkplatz Entschenreuth ein. Abfahrt mit Privatautos ist um 13 Uhr vom Aldi-Parkplatz in der Dreiburgenstraße Tittling. Die Tour führt über das steinerne Kirchlein, den Wackelstein und Loh...





06.05.2015

Jetzt kann man wieder kneippen

Schönbrunn a.L. Zur Saisoneröffnung auf der Naturkneippanlage in Schönbrunn am Lusen wird am Samstag, 9. Mai, um 13 Uhr. Nach der Begrüßung und einer Ansprache sowie einer Kneippvorführung durch Dietmar Jung gibt es anschließend (ab ca. 14 Uhr) ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen. Die gesamte Bevölkerung und alle Urlaubsgäste sind...





06.05.2015

NACHGEZÄHLT

13079800 Euro betragen die Personalkosten des Landkreises in diesem Jahr. Sie stellen 21,25 Prozent der Gesamtausgaben des Verwaltungshaushalts dar. Quelle: Landkreishaushalt 2015





1
2 3 ... 5












Am Kraftwerk Jochenstein ist am Dienstagabend eine Wasserleiche geborgen worden. − Foto: PNP-Archiv

Eine Wasserleiche ist am Dienstagabend am Kraftwerk Jochenstein (Landkreis Passau) geborgen worden...



Gut gesichert musste Alfons Hellauer (Mitte) mit seiner Gruppe in Schwindel erregender Höhe auf dem Steig unter einer Brücke hinüber – auch weil er so seine Länder Nummer 100 und 101, Zimbabwe und Sambia, betreten konnte. − Foto: privat

Eigentlich ist er ja "in der schönsten Gemeinde der Welt daheim", wie er selber immer sagt...



Beim Oldtimer-Umzug am Pfingstsamstag werden wieder Raritäten aus vergangen Zeiten durch das Dorf tuckern. − Foto: Peter

Zum Pfingstwochenende, vom 22. bis 24. Mai, steht Oberndorf bei Röhrnbach zum 40...



Am Dienstag gegen 18.45 Uhr wurde die PI Grafenau darüber informiert, dass in der Elsenthaler Straße...



Der wiedergewählte Kreisvorsitzende Günter Obermüller (rechts) mit seiner Vorstandschaft. − F.: Schreiner

Turnusgemäß haben die Mitglieder der Senioren-Union (SU) der CSU bei ihrer Jahreshauptversammlung...





−Symbolfoto: dpa

Die Bayerische Gesellschaft für Immun-, Tropenmedizin und Impfwesen fordert zu Beginn der...



Einstimmige Zustimmung für ihren ersten Haushalt: Landrat Sebastian Gruber und der kommissarische Kreiskämmerer Manfred Kellhammer bei der Haushaltssitzung des Kreistags. − Foto: Püschel

Einstimmig hat der Kreistag den Landkreishaushalt 2015 mit einem Gesamtvolumen von über 74 Millionen...



Die "Schmiede und Gönner" der Schulparterschaft und des Jubiläumskonzerts: Pavel Valis (Leiter der Jugendblaskapelle der Musikschule Vimperk, v.l.), Deutschlehrer Roman Hajník, Euregio-Geschäftsführer Kaspar Sammer, der Winterberger Schulleiter Jan Heřta, Oberstudiendirektor i.R. Franz Lenhardt, Landrat Sebastian Gruber, stv. JGG-Schulleiter Dr. Claus Kappl sowie Stadtkapellen-Dirigent Christoph Lorenz. − Foto: Weishäupl

Es war ein weiterer Höhepunkt im Jubiläumsreigen des Johannes-Gutenberg-Gymnasiums: Unter dem Motto...



Sonntag um 11.02 Uhr: Ausflügler kommen mit der Ilztalbahn in Freyung an, einige fahren weiter mit dem Bus in den Nationalpark. − Foto: Jahns

Leider ziemlich verregnet hat es den Saisonstart der Ilztalbahn. Der Freitag war besonders mau...



Sie arbeiten Hand in Hand für den Landkreis Freyung-Grafenau: CSU-Bundeswahlkreisgeschäftsführer Norbert Bayerl (v.r.), Landrat Sebastian Gruber, MdB Barthl Kalb, die stellv. Kreisvorsitzenden Josef Gutsmiedl und MdL Max Gibis, Kreisvorsitzender Dr. Olaf Heinrich, Schatzmeister Bruno Donaubauer, die FU-Kreisvorsitzende Helga Weinberger und stellv. Kreisvorsitzender Karlheinz Roth. − Foto: Peter

Wort gehalten hat Dr. Olaf Heinrich, der bei seiner Wahl zum Kreisvorsitzenden der CSU...





In seinen Ringbüchern hat Leonhard Bürger Alt-Waldkirchen gesammelt. − Fotos: Steiml

Wer weiß schon, dass mal ein Zeppelin ganz tief über Waldkirchen hinweggeschwebt ist...



−Symbolfoto: dpa

Die Bayerische Gesellschaft für Immun-, Tropenmedizin und Impfwesen fordert zu Beginn der...







Anzeige