• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 16.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




16.09.2014

Alles von A bis Z

Namenstage Namenstage für den 16. September: Cornelius, Ludmilla (Ludmilla war Herzogin von Böhmen. Zusammen mit ihrem Gatten Boriwoj wurde sie vom Slawenapostel Methodius getauft. Nach dem Tod ihres Sohnes wurde sie mit der Vormundschaft und Erziehung ihres Enkels Wenzel, den späteren Heiligen betraut...





16.09.2014

Blick in die Vergangenheit

Wegen der schlechten Witterung legten (v. l.) Winfried Stadlbauer und Franz Schrenk sowie Stadtrat Otto Christoph und Herbert Schiller die Kränze in der St. Gunther Kapelle nieder. − Fotos: Rathmann

Freyung. Beim traditionellen dreitägigen Treffen der ehemaligen Winterberger standen die Erinnerung an den Ausbruch des 1. Weltkrieges vor 100 Jahren, der Besuch in der Heimatstadt Winterberg mit Gottesdienst und die Neuwahlen im Vordergrund. Zum Auftakt des diesjährigen Heimattreffens am Freitag wurde die alte Vorstandschaft für die kommenden...





16.09.2014

Auch sie haben heute ihren ersten Schultag

Allen Grund zum Strahlen hatten die neuen Lehrer. Auch Seminarrektor Reinhold Hartl (v.l.), Landrat Sebastian Gruber, Seminarrektor Bernhard Barwitzki und Schulrat Walter Kloiber (3.v.r.) freuten sich mit den frisch gebackenen Lehrkräften. − Foto: Weber

Von Andrea WeberFRG. Der Landkreis kann sich über 19 Lehrerinnen und zwei Lehrer freuen, die heute ihren Dienst an den Grund- , Förder- und Mittelschulen des Landkreises antreten. Gestern wurden die Neuzugänge im Landratsamt Freyung-Grafenau vereidigt. Schulrat Walter Kloiber begrüßte die Dienstanfänger und wünschte allen "viel Glück...





16.09.2014

Die Gastgeber blieben die "Herren im Hause"

Die alten Gewehre der Feuerschützen Kühbach bei Augsburg nahmen die Soldaten der 3. Kompanie gern ins Visier.

Freyung. Voll ins Schwarze getroffen hat die 3. Kompanie (BW KpFü1, Bundeswehr Kompanie-Führung 1) beim Patenschießen auf der Standortschießanlage in Freyung-Linden. Nicht nur der Sieg in der Mannschaftswertung ging an die Soldaten, sondern ihnen wurde unter dem Kompaniechef: Hauptmann Katte Kattwinkel und Kompaniefeldwebel (Spieß)...





16.09.2014

"wild & weiblich" erweitert tschechisches Netzwerk

Michaela Gross und Anke Roth-Biebl (Mitte), Inhaberinnen der Boutique "Zapado", freuten sich über den Besuch der tschechischen Unternehmerinnen ebenso...

Grafenau/Waldkirchen. Vier von Frauen geführte Betriebe − zwei davon in Waldkirchen und zwei in Grafenau − tanden auf dem Programm der ersten Besichtigungstour tschechischer Unternehmerinnen aus dem südböhmischen Pisek. Roswitha Prasser, Vorsitzende des Vereins "wild&weiblich-Unternehmerinnen im Dreiländereck...





16.09.2014

DGB informiert über Rente ab 63

Freyung. Die Rente ab 63 ist ein Thema, das inzwischen viele Arbeitnehmer beschäftigt, die aber nicht wissen, wie sie damit umgehen sollen. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) informiert dazu in einer kostenlosen Veranstaltung am 19. September um 19 Uhr im Gasthof Passauer Hof in Freyung. Mit Regina Krallinger beantwortet eine Rentenexpertin der...





16.09.2014

Namibia – Eine Fotosafari

Vielfältig, fremdartig und faszinierend: Naturbeobachtungen in Namibia, die jetzt in der neuen.otoausstellung im Hans-Eisenmann-Haus zu entdecken sind. − Foto: Helfrich

Neuschönau. Am Freitag, 19. September, lädt der Nationalpark Bayerischer Wald ein ins Hans-Eisenmann-Haus zur Vernissage der Ausstellung "Namibia – Eine Fotosafari". Gezeigt werden rund 40 Naturfotografien von Rolf Helfrich, Uli Herold, Franz Leibl und Georg Schlapp, der auch in die Ausstellung einführt...





16.09.2014

Seeliger erzielt sensationelles Ergebnis

Helmut Seeliger: Zweifacher Titelträger beim Deutschlandcup.

Freyung. Bereits seit Jahren zählt Helmut Seeliger von den Freyunger Feuerschützen zur absoluten Spitze in Deutschland beim Schießen mit dem Zielfernrohr über 300 Meter (ZG 3). Dies untermauerte der Glasmachermeister aus Schönbrunnerhäuser zuletzt wieder beim Deutschland-Cup des Bundes der Militär- und Polizeischützen (BDMP) in Alsfeld/Hessen...





16.09.2014

Musik bei Kerzenschein und Wein

Kommen nach Freyung: Walter Peschl (links) und Karl Jell. − Foto: PNP

Freyung. Am Samstag, 20. September, um 20 Uhr lädt die evangelische Kirchengemeinde Freyung in der Friedenskirche, Grafenauer Str. 50, zu einem Konzert mit "Woidfolk" ein − ein vielseitiger Abend mit Musik, Wein und anderen Getränken, Amüsantem und Nachdenklichem von der "grünen Insel" im Kerzenschein...





16.09.2014

Zwölf Patenschaften im Landkreis FRG

Helfende Hände: Katrin Hermann (von links), Barbara Fürstberger, Ingeborg Irlesberger, Christine Rehling, Inge Krüger, Marianne Füller, nadine Angerer, Sybille Messmer, Ramona Kesten. − Foto: Landratsamt

Freyung. Seit Januar widmen sich 17 geschulte Familienpaten des Landkreises Freyung-Grafenau der Unterstützung sozial schwächerer Familien − zwölf davon sind bereits aktiv im Einsatz. In Zusammenarbeit mit dem "Allgemeinen Sozialpädagogischen Dienst" soll so der Alltag sozial belasteter Familien erleichtert werden...





16.09.2014

Überraschender Fund

Freyung . Hier hatte wohl niemand mit einem Schwammerlfund gerechnet: Die Geschwister Sabrina und Benjamin Pauli haben den Dobernigl im eigenen Garten in Freyung gefunden und mussten ihn erst einmal "befreien", ehe er geerntet werden konnte. Denn der Schwammerl war unter einer Buche unter einem Unkrautvlies gewachsen und Sabrina und Benjamin...





16.09.2014

Sicher mit dem Rad unterwegs

Besichtigten nach dem Verkehrsunterricht zusammen die Freyunger Polizeiinspektion: die Asylbewerber aus Eritrea mit Polizeihauptkommissar Werner Königseder (li.) und einigen Begleitern. − Foto: PI Freyung

Freyung. Seit kurzem sind auch im Stadtgebiet Freyung mehrere Asylbewerber untergebracht. Sie wurden von der einheimischen Bevölkerung herzlich aufgenommen. Bei einer Spendenaktion bekamen sie kürzlich Fahrräder geschenkt (wir berichteten) und sind seither damit im Straßenverkehr unterwegs. Deshalb wurde in Abstimmung mit dem Landratsamt...





16.09.2014

NOTDIENSTE/BEREITSCHAFT

NOTRUF/RETTUNGSDIENST: (Einheitliche Notrufnummer) 112 ÄRZTLICHE BEREITSCHAFT: (Allgemeinarzt) 116 117 oder 01805/19 12 12 APOTHEKEN:Dienstag:Freyung. Stadt Apotheke, Stadtplatz 13, 0 85 51/ 70 21 Grafenau. Obere Apotheke, Schwarzmaierstraße 2, 0 85 52/7 60 Eging am See. Hubertus,-Apotheke, Oberer Markt 5...





16.09.2014

Freyung

Hohenau. Alina Reichardt wurde am 27. August um 8.50 Uhr geboren. Sie war 48 cm groß und wog 2590 Gramm. Ihre große Schwester Ronja (6) war natürlich besonders stolz auf ihr neues Geschwisterchen. Die Eltern Kirstin Reichardt und Stephan Lippl freuen sich, die kleine Alina nun in ihre Mitte in Hohenau aufnehmen zu können. Hinterschmiding...





1
2 3 ... 8


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Autohaus Unrecht
Eichberger Reisen
Presse-Meile - lauf ...











Gleicher Name, gleiche Klasse: Für die drei Freunde Fabian Frauenauer (von links), Fabian Biebl und Fabian Kroiß startete am Dienstag die Schulzeit. Ob sie in der Klasse dann schon wissen, welcher der drei Fabians gerade aufgerufen wurde? "Des is’ goa koa Problem", sind sich die Drei sicher, die in der Klasse 1a der Freyunger Grundschule eingeschult wurden. − Foto: Jahns

Da wird sich Klassenlehrerin Claudia Evenari etwas einfallen lassen müssen: Gleich drei Schüler mit...



Oben schaut ein Feuerwehrmann aus dem Fenster, unten steht die Drehleiter und wartet auf ihren Einsatz am Grafenauer Stadtplatz. − Foto: Nigl

Kleine Ursache, große Wirkung. Gegen 11.30 Uhr heulten am Dienstag in Grafenau die Sirenen...



In die Räume, die einst die Hypobank beherbergte, zieht das Tourismusbüro Anfang 2015 um. − Foto: Seidl

Am Montag wurde der Kaufvertrag notariell beglaubigt, jetzt können die Handwerker anrücken: Die...



−Symbolfoto: Jahns

Dass eine Frau trotz vorherigen Alkoholkonsums den kurzen Nachhauseweg mit dem Auto bestreiten...



24 Wagemutige ließen sich in den kalten Haidmühler See schleudern. Viele hoffen jetzt auf eine Wiederholung im nächsten Jahr, dann bei besserem Wetter. −Foto: Kammermeier

Die Premiere in Haidmühle (Landkreis Freyung-Grafenau) ist geglückt. Über 150 Zuschauer versammelten...





Der zehnjährige Florian Schwarz aus Innernzell mit seinem Flaschen-Steinpilz. − Foto: privat

Eigentlich wollten sie nur Pilze suchen. Pilze haben sie dann auch gefunden...



In der sogenannten "Todeskurve" am Ortseingang von Grafenau hat sich am Freitag kurz nach 15 Uhr...



Besichtigten nach dem Verkehrsunterricht zusammen die Freyunger Polizeiinspektion: die Asylbewerber aus Eritrea mit Polizeihauptkommissar Werner Königseder (li.) und einigen Begleitern. − Foto: PI Freyung

Seit kurzem sind auch im Stadtgebiet Freyung mehrere Asylbewerber untergebracht...



24 Wagemutige ließen sich in den kalten Haidmühler See schleudern. Viele hoffen jetzt auf eine Wiederholung im nächsten Jahr, dann bei besserem Wetter. −Foto: Kammermeier

Die Premiere in Haidmühle (Landkreis Freyung-Grafenau) ist geglückt. Über 150 Zuschauer versammelten...



Elke Proßer-Greß, Bürgermeister Karlheinz Roth und Margit Lindner vom Gewerbeverein präsentieren die Aktion Spiegelau blüht auf mit extra angefertigtem Logo auf Aufklebern und dazu eine der 100 Blumenzwiebeltüten, die zur Hiagstroas unter die Besucher gebracht werden. − Foto: Haydn

Ein Spiegelauer Frühling ist gewissermaßen nach der Kommunalwahl eingetreten...





In der sogenannten "Todeskurve" am Ortseingang von Grafenau hat sich am Freitag kurz nach 15 Uhr...







Anzeige