• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




30.07.2014

"Streichen oder strecken"

In die Umstrukturierung des Krankenhauses in Freyung (Bild) sind bislang die meisten Landkreis-Gelder geflossen. Insgesamt müsste sich der Landkreis bis zum Jahr 2022 mit knapp 20 Millionen Euro an den Kosten der Kliniken-Umstrukturierung beteiligen. − Fotos: Jahns

FRG. Ganz schön zu schlucken hatten die Kreisräte, als ihnen in der Kreistagssitzung die aktuellen Zahlen rund um die Kliniken und deren Umstrukturierung präsentiert wurden. Zwar waren die Zahlen weitestgehend bekannt, doch in dieser Umfänglichkeit zeigten sich einige Kreisräte doch sehr erstaunt über die teilweise sehr hohen Summen...





30.07.2014

Alles von A bis Z

Namenstage Namenstage für den 30. Juli: Petrus C., Inga, Ingeborg (Ingeborg von Dänemark, Königin von Frankreich, wurde bereits einen Monat nach ihrer Heirat von ihrem Gatten Philipp August, der stattdessen die Ehe mit Agnes von Meran einging, verstoßen und lange Zeit inhaftiert. Erst nach dem Eingreifen des Papstes...





30.07.2014

Vision vom "Haus der Kinder" wurde Realität

Zum "Tag der offenen Tür" sangen Schulkinder am Zugang zum "Haus des Kindes" ein Ständchen.

Perlesreut. "Haus der Kinder" steht über dem Eingangs-portal der Mittelschule Perlesreut: Nach dem Umbau sind hier nun Kinder jeden Alters willkommen. 700000 Euro hat die Marktgemeinde investiert und hier den Regelkindergarten St. Anna in das bestehende Gebäude der Grund- und Mittelschule Perlesreut integriert...





30.07.2014

Der Bus kommt jetzt auf Abruf

Die Linie 27 von Philippsreut-Mitterdorf-Annathal-Freyung und retour wird mit Bussen unterschiedlicher Größe bedient. Hier steht Björn Seine mit einem Bus mit bis zu 24 Plätzen an "seiner" Haltestelle in Philippsreut. − Foto: Kaulich

Mauth. Wie kann man Buslinien im ÖPNV erhalten, auch wenn diese nur wenig genutzt werden? Einen neuen Weg geht man hier in der Gemeinde Mauth mit der Linie Philippsreut-Mitterfirmiansreut-Annathal-Freyung und retour. Diese Strecke bedient seit 30 Jahren im Linienverkehr das Busunternehmen "Reisedienst Seine" aus Philippsreut...





30.07.2014

Mit Schwung in den neuen Lebensabschnitt

Die "Quali"-Besten Sebastian Eder, Tobias Gibis und Dennis Schopf mit 2. Bürgermeister der Gemeinde Hohenau Josef Gais, Ludwig Woydke und Rektorin Uta Hoffmann.

Hohenau. 20 Schülerinnen und Schüler wurden bei einer humorvollen Entlassfeier von der Georg-von-Pasterwiz-Mittelschule verabschiedet. Erfreuliche Ergebnisse wurden erzielt und eine Vielzahl der Absolventen erreichte den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule mit zum Teil sehr guten Noten. Der Tag der Verabschiedung begann mit einem...





30.07.2014

Meditativ durch den Nationalpark

Die Kombination aus Naturerlebnis, Fachinformationen und spirituellen Impulsen sollen die Führungen der Reihe "Nationalpark und Schöpfung" zu einem besonderen Erlebnis machen. − Foto: NPV Bayerischer Wald

FRG . Der Nationalpark lädt in Zusammenarbeit mit den Kirchen in der Nationalparkregion auch diesen Sommer wieder dazu ein, Natur in Verbindung mit besinnlichen Elementen zu erleben. Zu etwas Besonderem werden diese Führungen durch die Kombination von Naturerlebnis, fachlichen Hintergründen von Seiten des begleitenden Nationalparkpersonals sowie...





30.07.2014

Jubiläum für die dritte Kapelle im Dorf

Vor der Dorfkapelle Neureut: Stadtrat Thomas Friedsam (von links), Bürgermeister Dr. Olaf Heinrich, Stadträtin Johanna Kössl, 2. Vorsitzende Hannerl Lenz, 1. Vorsitzende Helga Eder, Dr. Hubert Pöschl, Schriftführerin Maria Drexler und Pfarrer Markus Krell. − Foto: Wagner

Neureut. Viel Vorbereitung hatte das Fest zum 50-jährigen Bestehen der Dorfkapelle Neureut für die Kapellenvereinsvorsitzende Helga Eder und zahlreiche Helfer bedeutet. Nach Aussagen älterer Neureuter ist die jetzige Kapelle schon die dritte im Dorf. Die vermutlich zweite, schon gemauerte Kapelle mitten im Dorf musste wie das so genannte...





30.07.2014

Rechtsabbiegespur wird zur Dauereinrichtung

Noch sind die gelben Markierungen nur ein Provisorium. Jetzt soll umgebaut werden und die Rechtsabbiegespur am Schustereck auf Dauer so genutzt werden können. − Foto: Löw

Freyung . Seit Oktober des vergangenen Jahres läuft sie bereits und sie hat die Verkehrssituation im Freyunger Zentrum auch nach Einschätzung der Polizei nachhaltig verbessert. Nun soll die bislang provisorische Abbiegespur für Rechtsabbieger vom Stadtplatz in die Passauer Straße am Schuster-eck zur Dauereinrichtung werden. Die Straße bzw...





30.07.2014

Kreisräte sind sich einig: Es muss gespart werden

Nicht nur in die Kliniken fließen große Summen der Landkreis-Gelder. Auch an diverse andere Bereiche, an denen der Landkreis beteiligt ist, gehen Gelder (beispielsweise Wohnbau Wolfstein GmbH, Kommunale Service GmbH, TAZ Spiegelau, Zweckverband Sport und Erholung Grafenau, Zweckverband Wintersport Mitterfirmiansreut-Philippsreut, etc.)...





30.07.2014

Die Gewinnzahlen der TV-Tombola beim Bürgerfest

Freyung . Die Gewinn-Nummern der Ziehung beim Bürgerfest am 26. Juli sowie die Kleinpreise der Ziehung vom 28. Juli im TV-Büro stehen fest. Die Preise können ab sofort jeweils Dienstag und Mittwoch von 17.30 Uhr bis19.30 Uhr im TV-Büro, Stadtplatz 3, 2. Stock links (über Bräustüberl) abgeholt werden...





30.07.2014

Gartler entdecken wilde Kräuter

Die Teilnehmer mit den beiden Kursleiterinnen Brigitte Rodler (links) und Karin Autengruber (rechts) mit dem Korb Kräuter. Im Hintergrund ist die Ortschaft Hintereben zu sehen.

Hintereben. Die ausgebildeten Kräuterexpertinnen Karin Autengruber und Brigitte Rodler aus Jandelsbrunn entführten die über 20 Gartenpfleger des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege in die aromatische Welt der heimischen Wildkräuter. Bei einem Spaziergang entlang von mageren Wiesen, Waldrändern und Hecken zeigten die beiden Kräuterfrauen...





30.07.2014

"Insektenparadies" steht in voller Blüte

Ringelai. Die Gartler des Kreisverbandes Freyung-Grafenau hatten im Zuge der Landesgartenschau in Deggendorf den Aufruf des Bezirksverbandes beherzigt und unter dem Motto "Niederbayern blüht" eine Aktion durchgeführt. Der Bezirksverband hatte eine hochwertige einjährige Blumensaatmischung "Insektenparadies" für etwa 30 Quadratmeter kostenlos zur...





30.07.2014

Wer will noch mit auf die Landfrauenfahrt?

FRG. Die Geschäftsstelle des Bayerischen Bauernverbandes lädt alle Landfrauen jährlich zu den "Landfrauenfahrten" ein. An diesem Tag werden die Frauen einen Gurkenbetrieb, sowie einen Kürbis- und Kartoffelbauern besuchen. Bei der Rückfahrt wird noch das Trachtenzentrum Stockerpoint angefahren, bevor es nach einer Stärkung im Nothaftgewölbe in...





30.07.2014

Was der Landkreis für die Kliniken an Eigenmitteln zahlen muss (in Euro, 2014 - 2022)

JahrKH FreyungKH GrafenauKH WaldkirchenSumme (Jahr) 20147455182501953731908685132015560740637840626438062501932016248327737840628480585709742201749797186088241354323242222018––7118117118112019––5048675048672020––9435209435202021––106760310676032022––480780480780...





1
2 3 ... 10


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...











Zwar nur eine Grobplanung, aber die Raumverteilung macht sichtbar, wie der neue Obere Grafenauer Stadtberg ausschauen wird. Oben in der Mitte unterhalb der Kirche das Gebäude des Finanzamtes. Im Komplex rechts darunter die Logistik-FH. − F.: Nigl

Erstmalig waren sie sozusagen greifbar. Wenn auch nur visuell, im Modell. Der Münchner Stadtplaner...



Domkapitular Dr. Michael Bär segnete die neuen Räume im "Haus des Kindes" und wünschte allen, die darin lernen, viel Glück.

"Haus der Kinder" steht über dem Eingangs-portal der Mittelschule Perlesreut: Nach dem Umbau sind...



Beim Nachtmann-Glasverkauf wurde jeder fündig. − F.: Mayer

Das Glosafest hatte auch bei seiner 18. Auflage seinen Reiz für die Gäste nicht verloren...



Der Benediktinerpater Gerhard Lagleder wirkt seit 27 Jahren als Missionar im Südafrika. Bei Besuchen in seiner deutschen Heimat wirbt er um Spendengelder für seine Hilfsprojekte im Zulu-Land. Links der Karlsbacher OCV-Kassier Fritz Draxinger, Jugendfreund des Paters. − Foto: Fl. Duschl

Bei der Jubiläumsfeier "30 Jahre Ortscaritasverband Karlsbach" referierte der Benediktinerpater...



Zur Kundgebung vor dem Dreisesselschutzhaus begrüßt stellvertretender Bundesvorsitzender Franz Payer (am Mikrofon) Festredner MdL Prof. Dr. Gerhard Waschler (von links vorne), stv. Landrätin Renate Cerny, Passaus 3. Bürgermeisterin Erika Träger und MdB Rita Hagl-Kehl. − Foto: od

Seit 1948 ziehen sie im zweijährigen Wechsel mit der Patenstadt Passau am Fest des Heiligen Apostels...





Ein Reifen wie dieser hat sich gestern in voller Fahrt von einem Bus gelöst, ein weiterer war locker. Busunternehmer Otto Simon (l.) und Sohn Herbert sind sich sicher, dass jemand die Bolzen gelöst hat. − Foto: Werner

"Das ist ja kriminell." Otto Simon, Busunternehmer aus Jandelsbrunn (Landkreis Freyung-Grafenau)...



Heiß hergegangen ist es am Mittwoch bei einer Infoveranstaltung in Langfurth...



In Jandelsbrunn muss nicht erneut gewählt werden. −Symbolfoto: Jahns

Die amtliche Überprüfung der Kommunalwahlen ist nun auch in der Gemeinde Jandelsbrunn (Landkreis...



Die Mitglieder des Struktur-, Umwelt- und Verkehrsausschusses fällten wegweisende Entscheidungen in Sachen Nahverkehr und Tourismus. − Fotos: Berger

Die Umstrukturierung des Busliniennetzes im Landkreis wird definitiv kommen − so das Ergebnis...



Präsentieren stolz ihre Zertifikate: Die frischgebackenen Junior Ranger, mit dabei (rechts hinten) MdL Alexander Muthmann, Josef Wanninger, Nationalpark-Sachgebietsleiter für Besucherzentren und Umweltbildung sowie Nationalparkwachtleiter Michael Großmann . − Foto: NPV

Der Nationalpark Bayerischer Wald zeichnete kürzlich wieder all die Fünftklässler aus der...





Der Busfahrer wird vertreten von Verteidiger Dr. Ronny Raith.. − Foto: Pierach

Ein Schulbusfahrer (37) aus dem Raum Grafenau sitzt seit Mittwoch auf der Anklagebank des...



Ein Reifen wie dieser hat sich gestern in voller Fahrt von einem Bus gelöst, ein weiterer war locker. Busunternehmer Otto Simon (l.) und Sohn Herbert sind sich sicher, dass jemand die Bolzen gelöst hat. − Foto: Werner

"Das ist ja kriminell." Otto Simon, Busunternehmer aus Jandelsbrunn (Landkreis Freyung-Grafenau)...



Panta Rhei gab ein vielumjubeltes Gastspiel im Stadtpark. − Foto: Schreiber

Mit den "Sommerkonzerten im Stadtpark" hat die Stadt ihren Bürgern und Gästen aus der Umgebung ein...





Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige