• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




30.10.2014

Der letzte Winter für die "Plattlinger Hütte"?

Der erste Winter: Im November 1950 rollte die Hütte von Winden gezogen an ihren Standort. − Fotos: Archiv Stadt Plattling

Plattling. Hat die TSV-Skihütte am Arber eine Zukunft? Die Frage steht seit Jahren an, da die Hütte schon lange nicht mehr genutzt wird. Reaktivieren oder Rückbau – diese Frage stellt sich. Sie soll aber nicht übereilt entschieden werden: Das ist das Ergebnis einer Besichtigung, die fast auf den Tag genau 64 Jahre nach dem Aufbau der Hütte...





30.10.2014

Gab es einen Fußtritt?

Landau. Dieser Abend hat einen Busfahrer einfach nicht losgelassen. In der Nacht zum 24. Dezember 2013 stand er an einer Simbacher Disco und wartete auf seine Fahrgäste. Dabei, so sagte er vor dem Amtsgericht Landau, beobachtete er, wie ein junger Mann einen anderen schlägt und auf den am Boden liegenden mit dem Fuß eintritt...





30.10.2014

Feuerwehr Indersbach ehrt ihre treuesten Mitglieder

Die mit dem Feuerwehrehrenzeichen in Gold ausgezeichneten Aktiven der Wehr Indersbach.

Indersbach. Der Sonntag war für die Freiwillige Feuerwehr ein ganz besonderer Tag: Nachdem am Vormittag bei der Kreisverbandsversammlung in Mamming Ehrenkommandant Sepp Knödl das Feuerwehrehrenkreuz in Silber erhalten hatte, wurde am Abend sieben langjährigen Mitgliedern das Feuerwehrehrenzeichen überreicht. 1...





30.10.2014

Fischsterben: Aufarbeitung dauert an

Bei Neumühle wurden damals die ersten toten Fische gefunden. Das Wasser ist gut, Fische müssen aber erst wieder in den Längenmühlbach eingesetzt werden. Michael Kreiner (kleines Foto, l.) und Karl-Heinz Schenk warten nun noch auf die Ergebnisse des Schadenssgutachten. − Fotos: Birgmann/Strakeljahn

Landau. Mehr als vier Monate ist es her, dass unzählige Fische im Längenmühlbach starben, nachdem große Mengen Bierhefe aus einem Tank bei Landshut ausgelaufen und in den Bach geflossen waren. Die Aufarbeitung dieses Unglücks dauert bis heute an. Die Ergebnisse der Wasseruntersuchung sowie einiger toter Fische liegt mittlerweile beim...






Neue Fotostrecken





30.10.2014

Ein neues Baugebiet entsteht in Haidlfing

Ortstermin: Bürgermeister Ottmar Hirschbichler (links) und geschäftsleitender Beamter Josef Greßmann vor dem Feld, das ein neues Baugebiet in Haidlfing werden soll. − Foto: Kronschnabl

Haidlfing. Ein neues Baugebiet soll in Haidlfing entstehen. Es soll Platz für 36 Häuser bieten. In der vergangenen Woche beschloss der Marktgemeinderat, dass ein Bebauungsplan erstellt werden soll. Zur Einleitung des Verfahrens wurde dem Marktgremium der erste Entwurf vorgestellt. Das Gebiet liegt am westlichen Ortsrand von Haidlfing und umfasst 3...





30.10.2014

Konrad Uretschläger feiert 85. Geburtstag

Ein Tag der Freude: Konrad Uretschläger (3.v.l.) feierte mit Feuerwehr, Pfarrgemeinderat und Krieger- und Soldatenkameradschaft seinen 85. Geburtstag. − Foto: Luderer-Ostner

Haunersdorf. Konrad Uretschläger feierte seinen 85. Geburtstag im Kreise einer großen Gratulantenschar. Er nahm die Glückwünsche von Seiten der Familie, Freunden und Nachbarn sowie von Vereinsabordnungen im Gasthaus Neumayer-Stömmer in Mettenhausen mit großer Dankbarkeit und Freude entgegen. Glückwünsche und Geschenke überbrachten auch die...





30.10.2014

Großer Tag für kleine Forscher

Im Kreise der "kleinen Forscher" sind Erzieherin Karin Eggl (links oben) und Vanessa Moniker. − Foto: LNP

Landau/Dingolfing. Kinder mit ihrer angeborenen Neugier werden bereits als kleine Forscher geboren. Sie sind die Ingenieure, Wissenschaftler und Techniker der Zukunft. Die kindliche Wissbegierde zu unterstützen und zu fördern ist Ziel der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" Mengkofen. Unter der Schirmherrschaft von Bildungsministerin Johanna...





30.10.2014

Wer hat Familienhund "Olli" vergiftet?

Trauern um ihren Zwerpinscher "Olli": Richard und Christel Fitzner. Der Hund wurde vermutlich mit Rattengift vergiftet. −Foto: Sprung

Osterhofen. Zwergpinscher "Olli" hat furchtbar gelitten. Der vierjährige Rüde hat am Montag einen mit Gift präparierten Köder gefressen. Wenig später ist er gestorben. "Welche Menschen machen so etwas?", fragt sich Christel Fitzner, die ihren "Olli" morgens tot in seinem Körbchen fand. Ihren zweiten Pinscher "Pinschi" lassen sie nun nicht mehr aus...





30.10.2014

DAS SCHARFE ECK

Daoismus und Waage "Alles ist eins", so lehrt es uns der Daoismus. Flapsig könnte man darauf antworten: Nur ich nicht, mit meiner Leibesfülle bin ich zwei. Aber halt, das ist ja ein ganz verführerischer Gedanke. Mit meinem Kampfgewicht von 110 Kilo könnte ich mich dann fühlen wie zwei durchschnittliche Laufsteg-Hungerhaken...





30.10.2014

Die Abstraktion der richtigen Proportion

Sie freuen sich auf die Jubiläumsausstellung am Samstag: Susanne Hofmann, Edith Polkehn, Frizzi Eid, Aktmodell "Kiwi" (vorne, v.l.), Ingrid Penka, Roswitha Keilhofer, Helga Liebl, Petra Seeger und Franziska Erb-Bibo (Mitte, v.l.) sowie Franziska Murauer, Leopold Humm, Renate Hermann, Ilse Brantl-Bader, Goriana Nothaft, Teresa Weiß, Rena Höhler, Professor Martin Seidemann und Wolfgang Angermeir (hinten, v.l.). − Fotos: Meier

Plattling. Könnte man Kunst riechen, wäre wohl der Plattlinger Ludwigplatz mit einer vollen, aromatischen Duftnote überzogen. Zumindest im Bereich des Bürgerspitals, in dem seit Samstag ein Workshop unter Leitung von Professor Martin Seidemann läuft, bei dem 16 Kunstmaler ihre Kenntnisse vertiefen und erweitern. Bereits zum 20...





30.10.2014

Perfektionisten schlagen sich selbst k. o.

Über die unterschiedlichen Rollen der Frau unterhielten sich Waltraud Eichinger (3. v. l.) und Hildegard Weileder-Wurm (4. v. l.), Leiterin des Referats Frauen der Diözese Passau, beim Frauentag im Kolpinghaus. − Foto: Kufner

Osterhofen . Perfektionisten sind perfekt darin, sich das Leben schwer zu machen. Gerade Frauen tappen häufig in die Perfektionismus-Falle: Perfekte Familie, perfekter Beruf, perfekter Haushalt – am Ende steht oft der Zusammenbruch. Wie man diesen vermeiden kann, zeigte Gestaltpädagogin Waltraud Eichinger am Sonntag beim ökumenischen...





30.10.2014

TERMINE

LANDAU Helferkreis für Flüchtlinge. Am heutigen Donnerstag findet um 18 Uhr im Pfarrzentrum St. Johannes ein Treffen statt, bei dem ein Helferkreis für Flüchtlinge gebildet werden soll. Herzlich eingeladen sind alle, die sich bei der Integration und Betreuung von Flüchtlingen einbringen wollen, sei es durch Erteilen von Deutschunterricht oder...





30.10.2014

SO SCHIESSEN DIE SCHÜTZEN

ALPENROSE LANGGRABEN Luftgewehr, Damen: Gudrun Raimann 178 Ringe; Herren: Werner Raimann 173 Ringe. Luftpistole, Herren: Karl-Anton Schwarzmüller 189, Helmut Wölfl 152 Ringe. Der nächste Schießabend findet am heutigen Freitag statt. Die Schützenjugend ist ab 18 Uhr, alle anderen Schützen sind ab 19 Uhr am Schießstand...





30.10.2014

TERMINE

EICHENDORF Seniorenclub. Der nächste Seniorennachmittag findet am Donnerstag, 6. November, im Gasthaus Kapfinger in Eichendorf statt. Caritas. Heute, Donnerstag, von 16 bis 17.30 Uhr findet die Sprechstunde für die Fachstelle pflegender Angehöriger der Caritas-Sozialstation Landau im Marienheim Eichendorf, Landauer Str. 35 unter 09952/909166 statt...





1
2 3 ... 20


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...











Zogen politische Bilanz: (v.l.) LGM-Vorsitzender Rainer Hochstetter sowie die Stadträte Florian Mock und Alexander Schweikl. − Foto: Luderer-Ostner

Eine zwiespältige Bilanz hat die Gruppierung "Landau gefällt mir" (LGM) nach sechs Monaten...



−Symbolfoto: dpa

Sie steigen meist über eingeschlagene Fenster in die Häuser ein: Die Passauer Kriminalpolizei...



Bei Neumühle wurden damals die ersten toten Fische gefunden. Das Wasser ist mittlerweile wieder gut, Fische müssen aber er wieder in den Längenmühlbach eingesetzt werden. − Foto: Birgmann

Mehr als vier Monate ist es her, dass unzählige Fische im Längenmühlbach starben...



Nach dem Fischsterben haben die Fischer in den Längenmühlbach neue Tiere eingesetzt. − Foto: LNP

Nach dem größten Fischsterben in der Vereinsgeschichte im Juni durch das Einleiten von etwa 60000...



Ortstermin: Bürgermeister Ottmar Hirschbichler (links) und geschäftsleitender Beamter Josef Greßmann vor dem Feld in Haidlfing, auf dem ein Baugebiet entstehen soll. − Foto: Kronschnabl

Ein neues Baugebiet soll in Haidlfing entstehen. Es soll Platz für 36 Häuser bieten...





−Symbolfoto: dpa

Sie steigen meist über eingeschlagene Fenster in die Häuser ein: Die Passauer Kriminalpolizei...







Anzeige