• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.08.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




20.08.2014

Eine Bayerin lernt in den USA das Jodeln

Im Dirndl auf dem Walk of Fame: Kathrin Jakob hat mit ihrer Fotoaktion schon für einiges Aufsehen gesorgt. − Foto: Bruno Justi

Wallersdorf. Eine Bayerin, die in Los Angeles Jodeln gelernt hat und im Dirndl über den Walk of Fame stolziert – so etwas sieht man auch in Hollywood nicht oft. Mit ihrer Fotoaktion am Walk of Fame hat die Wallersdorferin Kathrin Jakob viele Blicke auf sich gezogen. Gut für die 24-Jährige, denn sie möchte noch viel mehr Werbung für sich...





20.08.2014

Vom Streit ums edle Tuch und Leder

Heute Luxus, noch in der Nachkriegszeit gang und gäbe: Ein handgefertigter Maßanzug. Hier der Großköllnbacher Willi Walchshauser in seiner Schneiderei (auch Bild rechts). − Fotos: Archiv Niedl

Landau. Letztlich war die Obrigkeit gegen das menschliche Schmuck- und Geltungsbedürfnis, die Eitelkeit und das Streben nach Individualität machtlos. Die Vollzugsbeamten sahen über die erst zum Beginn des 19. Jahrhunderts aufgehobenen Mandate meist hinweg, in den Archiven fand sich für das Gericht Landau bisher keine einzige abgestrafte...





20.08.2014

Julia allein mit Kroko

Das ganze Erlebnisbecken und das Schwimmtier Kroko hatte Julia gestern Vormittag ganz alleine für sich. Da schaltete der Schwimmmeister für die Fünfjährige auch mal die Wasserfontäne ein. Und keine Angst, die kleine Wasserratte war nie unbeaufsichtigt. Auch der Papa hatte stets ein Auge auf seine Kleine. − Fotos: Hahne

Plattling. Vier Autos standen fast verloren an der Georg-Eckl-Straße bei der EDV-Schule. Dort, wo sonst ein Fahrrad sich ans andere drängt, lehnten gestern Vormittag nur drei einsam am Geländer zum Mühlbach. Im großen Becken des Freibads zogen vier Schwimmer ihre Bahnen. Das geheizte Erlebnisschwimmbecken hatte die fünfjährige Julia ganz allein...





20.08.2014

Das Lindern des Grauens

Ab 29. Oktober 1914 führen die beiden Lazarette in Damenstift und Osterhofen die Bezeichnungen "Vereinslazarette Osterhofen I." und "Osterhofen II". Das Bild entstammt aus dem Vereinslazarett I – also im Schulhaus. Auch nach Recherchen konnte die Redaktion der Personen auf dem Foto nicht ermitteln.

Osterhofen. Weiße Fahnen des Roten Kreuzes wehen vor dem Schulhaus und dem Klostergebäude. 102 Betten, frisch bezogen, stehen in den hellen Räumen bereit. Bereit für die verwundeten Soldaten. Und sie sollen bald kommen: Nach den ersten Monaten überschlugen sich die Meldungen über verwundete Soldaten, die in Osterhofen angekommen sind...





20.08.2014

Große Fortschritte bei der neuen vhs

Einen prüfenden Blick auf den Plan warfen gestern (v.l.) Bürgermeister Helmut Steininger, Architekt Thomas Neumann, Bauleiter Martin Schuster und Helmut Klugbauer vom Bauamt. − Foto: Süß

Landau. Es geht eng her auf der Baustelle an der Ludwigstraße. Materialanlieferung, Lagerung, das Rangieren mit Maschinen und Kran ist schwierig, die Hanglage eine echte Herausforderung für Statiker, Architekt und Bauarbeiter, hinzu kommen die beiden benachbarten Häuser, deren Bestand gesichert bleiben soll...





20.08.2014

Kinder erkunden das Rathaus

Auf ihrer Entdeckungstour durchs Rathaus erzählten die Kinder Bürgermeister Dr. Helmut Steininger, was sie als Stadtrat tun würden. − Fotos: Decher

Landau. Säßen Kinder im Stadtrat, gäbe es in Landau mehr Eisdielen, einen Minigolfplatz und ein viel größeres Nichtschwimmerbecken im Freibad. Bei der Führung durchs Rathaus, fragte Bürgermeister Dr. Helmut Steininger die 21 Ferienprogrammkinder, was sie denn beschließen würden, wenn sie Stadträte wären...





20.08.2014

Für die Queen ein Ständchen

Vor den Klippen: Die Reisegruppe des Englischstammtisches besuchten neben dem Windsor Castle die vielen kleinen Städte an der südlichen Küste von England. − Fotos: Bruckmeier

Osterhofen/Cornwall. Man möchte meinen, in Großbritannien regnet es viel und ständig. Nicht so, wenn der Englischstammtisch Osterhofen auf die Insel reist. Bei völlig untypisch sonnigem Wetter genossen die Reisenden Christian und Manuela Bruckmeier, Hans und Christa Fäth, Rudi und Regina Eisold, Kathrin Stoller und Christian Prebeck die...





20.08.2014

Doppelweltmeister leitet Ausbildungs-Seminar

Helmut Huber zählt zu den erfolgreichsten Hundesportlern in Deutschland. −Foto: SV

Plattling. Eine gültige Übungsleiterlizenz-Ausbildung ist Voraussetzung, um in einer Ortsgruppe das Amt des Ausbildungswartes ausüben zu können. Bei der Ortsgruppe Plattling des Deutschen Schäferhundevereins, die auch Ausbildungscenter in Bayern ist, findet daher am Samstag, 13. September, auf dem Übungsplatz in der Plattlinger Au ein...





20.08.2014

Acryl und Schmiedkunst

Für die ersten Bilder findet Sylvia Geßl, Vorsitzende des Künstlervereins "d’Leuchtenberger" bereits die richtigen Plätze. Am Freitag ist die Vernissage zur Ausstellung. − Foto: Schwarzbözl

Osterhofen. Die Reihe "Kunst und Kultur" der Stadt Osterhofen neigt sich ihrem Ende entgegen – nicht jedoch, ohne noch einen großen Höhepunkt zu setzen: die preisgekrönte Kunst- und Modenacht. Und dazu gehört natürlich die Kunstausstellung des Vereins "d’Leuchtenberger" in der Stadthalle...





20.08.2014

"Hier ist die Welt (noch) in Ordnung"

Bei der Präsentation der vorläufigen Ergebnisse der Untersuchung "Ländliche Lebensverhältnisse" (von links) Dr. Heinrich Becker, Claudia Hefner, Gesine Tuitjer, Bürgermeisterin Anna Nagl, 2. Bürgermeister Max Hausleitner und Gemeinderat Michael Obermeier. − Foto: Hamberger

Falkenberg. Seit 60 Jahren begleitet die Sozialstudie "Ländliche Lebensverhältnisse im Wandel 1952, 1972, 1993 und 2012" den Ort. Nun hat Dr. Heinrich Becker die vorläufigen Ergebnisse vorgestellt – mit dem Fazit: "Hier ist die Welt (noch) in Ordnung". Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung...





20.08.2014

RUNDSCHAU

Dieb nimmt Handtasche aus unversperrtem Auto mit Osterhofen. Gelegenheit macht Diebe: Eine Handtasche hat ein Unbekannter am Freitagnachmittag aus einem geparkten Auto entwendet. Wie die Polizei berichtet, war der Wagen etwa eine Stunde lang in der Lohgasse abgestellt. Der Täter nutzte dies und nahm die offen im unversperrten Auto abgelegte...





20.08.2014

TERMINE

BRK. Am 10. und 11. September findet im Rotkreuz-Haus Landau ein Erste-Hilfe-Kurs für BG-Ersthelfer, Führerscheinklassen C, CE, D, DE und alle Interessierten statt (16 Unterrichtseinheiten). Erste-Hilfe-Maßnahmen bei verschiedenen Verletzungen und Auffinden einer verletzten Person werden erlernt und eingeübt...





20.08.2014

Bei der "Wahl der Mittel" übers Ziel hinausgeschossen

Teisbach/Landshut. Es ist ein schmaler Grat, auf dem sich Mitarbeiter von Sicherheitsdiensten bei ihren Einsätzen bewegen. Diese Erfahrung musste jetzt auch ein 23-Jähriger aus Eggenfelden machen, der bei der Faschingsfete 2013 in Teisbach bei der Wahl seiner Mittel gegen zwei Betrunkene übers Ziel hinausgeschossen war...





20.08.2014

Natur und Heimat auf zwei Rädern erleben

Auch schwierige Streckenverhältnisse machten diesen jungen Mountainbikern nichts aus: Sie bewältigten die 26 Kilometer lange Tour problemlos und mit viel Spaß. − Foto: Hochstetter

Eichendorf. Was für ein spannender Ausflug: Bei perfektem Wetter starteten ein Mädchen und zehn Jungs im Rahmen des Ferienprogramms zu einer Mountainbiketour durch die Wälder und Fluren unserer Heimat. Ausgangspunkt der Fahrt war das Gelände von Radsport Rieger in Indersbach. Bereits lange vor dem Termin waren die ersten Kinder schon am Treffpunkt...





1
2 3 ... 17


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung











Im Dirndl auf dem Walk of Fame: Kathrin Jakob hat mit ihrer Fotoaktion schon für einiges Aufsehen gesorgt. − Foto: Bruno Justi

Eine Bayerin, die in Los Angeles Jodeln gelernt hat und im Dirndl über den Walk of Fame stolziert...



Der Sechserzug ist das Aushängeschild der Gräflichen Brauerei Arco Valley. Trotz des "tragischen Unglücksfalls" soll an den eigenen Rössern festgehalten werden. − Foto: Brauerei

Es ist eine Verkettung unglücklicher Umstände gewesen, die dazu führte, dass vier Pferde der...



Schön kühl ist es auch bei heißen Temperaturen unter der Eiche, findet Helga Stadlbauer, die mit Tochter Luisa und Mann Anton Sporrer dort gerne Zeit verbringt . − Foto: Manuel Birgmann

Früher waren es mal zwei Eichen, die die denkmalgeschützte Hofstelle Engerthal eingerahmt haben...



Noch wird beim Neubau der vhs im Keller gearbeitet. Doch nachdem erste Schwierigkeiten aufgrund Statik und schlechter Bodenbeschaffenheit nun beseitigt sind, gehen die Arbeiten gut voran, Ende Oktober soll der Rohbau fertig sein. − Foto: Süß

Es geht eng her auf der Baustelle an der Ludwigstraße. Materialanlieferung, Lagerung...



Im angrenzenden Feld waren beide Pkw nach dem Zusammenstoß gelandet. − Fotos: Lengfelder

Ein Verkehrsunfall hat sich am Montag kurz nach 13 Uhr auf der DGF 24 von Wallersdorf in Richtung...





− Foto: Wöber

Mit vorgehaltener Waffe stürmte ein maskierter Räuber am Mittwoch gegen 20.45 Uhr eine Landauer...





Im angrenzenden Feld waren beide Pkw nach dem Zusammenstoß gelandet. − Fotos: Lengfelder

Ein Verkehrsunfall hat sich am Montag kurz nach 13 Uhr auf der DGF 24 von Wallersdorf in Richtung...







Anzeige