• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 4.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




04.05.2015

"Geld in Feuerwehren ist gut investiert"

In enger Verbundenheit stehen die Fahnen und die Feuerwehren aus dem Gemeindegebiet zueinander.

Landau. Die Feuerwehren stehen für die Mitbürger ein – die Feuerwehren stehen geschlossen zusammen. Dies machte der Florianitag wieder deutlich. Am Samstagabend feierte die Hauptstützpunktwehr Landau und die 13 Ortsfeuerwehren gemeinsam den Gedenktag ihres Schutzpatrons. Angeführt von der Stadtkapelle Landau und dem Spielmannszug bot sich...





04.05.2015

"Demokratie nicht auf Bürokratie reduzieren"

Auf Einladung des SPD-Kreisverbandes waren zahlreiche Gäste nach Ganacker-Erlau gekommen. − Fotos: Schwarzmeier

Landau/Dingolfing. Zum Gedenken an den 70. Jahrestag der Befreiung hatte der SPD-Kreisverband am frühen Donnerstagabend zur Gedenkstätte des KZ-Außenlagers Ganacker-Erlau eingeladen. "Für uns Deutsche ist das Leid, das die Menschen erleiden mussten, ein Grund zum Nachdenkens über unsere Geschichte. Wir haben keinen Grund dieses Ereignis zu feiern...





04.05.2015

TERMINE

LANDAU Landfrauenchor Dingolfing-Landau. Treffpunkt zum Einsingen für die Maiandacht ist morgen, Dienstag, um 18 Uhr bei der Kirche in Altenkirchen. Ökumenischer Gebetskreis ist morgen, Dienstag, um 9.15 Uhr im Gemeindehaus der Ev. Freikirche Menoniten. Info: Fam. Stern, 09951/8353, oder Horsch, 09951/600634. Frauenbund...





04.05.2015

Im Alter zuhause wohnen bleiben können

An Infoständen konnten die Besucher Fragen stellen. − Foto: has

Oberhöcking. Unabhängig von Alter und Krankheit möchten die meisten Menschen möglichst lange in ihrem gewohnten Zuhause leben. Mit der Kampagne "Zu Hause daheim" informiert das Familienministerium gemeinsam mit regionalen Anbietern über Möglichkeiten, diesem Wunsch nachzukommen. Zum Auftakt der Aktionswoche gab es am gestrigen Sonntagnachmittag...





04.05.2015

TERMINE

WALLERSDORF Der Wertstoffhof ist heute, Montag, von 16 bis 18 Uhr geöffnet. Die Messintentionen für Mai können heute, Montag, und am Freitag, 8. Mai, jeweils von 9 bis 11 Uhr im Pfarrbüro abgegeben werden. Lesecouch. Beim nächsten Treffen heute, Montag, geht es um "Ungelesene Bücher". Beginn ist um 15 Uhr in der Bücherei im Rathaus...





04.05.2015

AUS DEM POLIZEIBERICHT

Fußgänger verletzt Landau. Eine Landauerin ist am Donnerstag gegen 10.45 Uhr mit ihrem Pkw von der Viehmarktstarße nach links in die Hauptstraße eingebogen. Dabei übersah sie einen Fußgänger. Er erlitt leichtere Verletzungen und kam ins Krankenhaus. Der Schaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Vom Unfall geflohen Landau...





04.05.2015

Gemüse für die Bergstadt

Gemeinsam mit den Mitgliedern von Landau im Wandel pflanzte Bürgermeister Dr. Helmut Steininger Gemüse in öffentlichen Pflanztrögen. − Foto: Schwarzmeier

Landau. Salat, Lauch, Kapuzinerkresse, Tomaten, Bohnen, Zuckermais, Zucchini, Kürbis und Kräuter: Gemüse am Gehweg. Die Mitglieder der Initiative Landau im Wandel – die Transitions-Initiative für Landau – hat am Samstag in zehn öffentliche Blumenpflanzkübeln rund um den Marienplatz Gemüse gepflanzt...





04.05.2015

"Mindestlohn schafft Recht und Ordnung"

Herzlichen Glückwunsch: Manuel Wagner (2.v.l.) und Parlamentarischer Staatsekretär Florian Pronold l.) überreichten den Gewinnern die Gutscheine für die Fahrten zum Bundestag nach Berlin. − Foto: LNP

Landau/Dingolfing. Unter dem Motto "Die Zukunft der Arbeit gestalten wir!" stand die zentrale Maifeier des DGB-Kreisverbandes im nach eigenen Angaben voll besetzten Gasthof "Postbräu" in Dingolfing. Kreisvorsitzender Manuel Wagner begrüßte dazu besonders den ehemaligen DGB-Kreisvorsitzenden Sepp Menrath...





04.05.2015

Er chauffierte Uschi Glas

Zu seinem 90. Wiegenfest gratulierten Bürgermeister Dr. Helmut Steininger (r.) und Heimleiterin Angelica Bauer (l.) sowie seine Familie Otto Eichholz. − Foto: Schwarzmeier

Landau. Seine Kinder und Enkel nennen ihn liebevoll Otti. Er war manchmal der Chauffeur von Uschi Glas, war in Ägypten in Kriegsgefangenschaft, war Spezialist für Spielzeuge, verdiente sein Geld in einer Schokoladenfabrik und landete zum Schluss bei der Firma Glas und der späteren BMW: Otto Eichholz feierte am Samstag im Heiliggeist-Bürgerspital...





04.05.2015

TERMINE

PILSTING JFG-D-Junioren. Heute, Montag, Training um 17.30 Uhr in Pilsting. JFG-C-Junioren. Heute, Montag, Training um 18 Uhr auf dem alten Sportplatz in Haidlfing. JFG-A-Junioren. Heute, Montag, Training um 19 Uhr auf dem alten Sportplatz in Haidlfing. Lauftreff Pilsting. Treffpunkt ab sofort 19 Uhr Pforte Viseon-Parkplatz...





04.05.2015

Landkreis Dingolfing-Landau

REISBACH Rassegeflügelzuchtverein. Am Freitag findet um 19.30 Uhr die Monatsversammlung im Gasthaus Pross statt. Seniorenbeauftragter Klaus Böhm lädt zu einem Tagesausflug ins Berchtesgadener Land ein. Der Ausflug am Samstag, 6. Juni, ist für Senioren und Familien geeignet. Die Busfahrt führt zum Königssee...





04.05.2015

AUS DEM POLIZEIBERICHT

Diebstahl durcheinen Bettler Niederviehbach. In mehreren Gemeinden waren am Samstag Bettler unterwegs. Gegen 10 Uhr bettelte ein 26-Jähriger bei einer Familie in der Sonnenstraße in Lichtensee um Geld. Nachdem er eigentlich bereits gegangen war, konnten ihn die zwischenzeitlich im Garten befindlichen Bewohner beim Verlassen des unversperrten...





04.05.2015

GESTORBEN

Arthur Nohynek† − Foto: cak

Arthur Nohynek† Eichendorf. Nach einem langen Leben musste am Mittwoch Arthur Nohynek zu Grabe getragen werden. Kaplan Benedikt Oswald zelebrierte den Trauergottesdienst und schilderte den Lebenslauf des Verstorbenen. Geboren im Jahre 1926 lernte Arthur Nohynek schon in jungen Jahren – noch während der Krieg wütete –...





04.05.2015

Wachstum bislang verlangsamt

Christian Siedersbeck vom Erzeugerring Niederbayern gab den Landwirten Handlungsempfehlungen für ihre Arbeit auf den Feldern. − F.: has

Zeholfing. Zu einer Felderbegehung hatte der BBV-Ortsverein Zeholfing am Donnerstag eingeladen. Christian Siedersbeck vom Erzeugerring Niederbayern sowie Martin Wenninger vom Amt für Landwirtschaft besprachen mit den Landwirten die Kulturmaßnahmen wie Bodenbearbeitung, Düngung, und Pflanzenschutz. BBV-Ortsobmann Edi Boldinger konnte zur...





04.05.2015

"Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben"

30 Mädchen und Buben feierten ihre Erstkommunion. − Foto: Lengfelder

Wallersdorf. Vor dem Pfarrsaal hatten sie sich am gestrigen Sonntagvormittag die 30 Kinder mit ihren Eltern aufgestellt und zogen mit Pfarrer Franz Deffner und den Ministranten in die Pfarrkirche. Die Kerzen wurden an den Seitenaltären abgestellt und an der Osterkerze entzündet, die Erstkommunionkinder nahmen im Halbkreis rund um den Altar Platz...





04.05.2015

Reisbacher Geflügelzüchter gehen online

Die neue Internetseite des Rassegeflügelzuchtvereins stellten Herbert Müller, Christoph Aigner und Ludwig Wiesinger vor. − Foto: et

Reisbach. Der Rassegeflügelzuchtverein Reisbach von 1899 e.V ist seit kurzem mit einer Webseite unter www.rassegefluegel-reisbach.de im Internet vertreten. Im Rahmen des Förderprogramms "Bayern vernetzt", einer Initiative des Fördervereins für regionale Entwicklung e.V., erhielt der Rassegeflügelzuchtverein Reisbach eine kostenlose...





04.05.2015

Landkreis Dingolfing-Landau

Landauer Hauptstraße überNacht komplett gesperrt Das Stadtbauamt Landau teilt mit, dass die Hauptstraße wegen Kranabbau am heutigen Montag von 19 Uhr bis Dienstag, 6 Uhr, gesperrt ist. Die Vollsperrung befindet sich im Bereich der Ludwigsbrücke bis zur oberen Einfahrt der Quartiersgarage. Die Anwohner werden darauf hingewiesen...





04.05.2015

TERMINE

EICHENDORF Caritas-Sozialstation. Heute, Montag, findet von 8.30 bis 10 Uhr die Sprechstunde für die Fachstelle pflegender Angehöriger im Marienheim statt. Der VdK lädt am Samstag, 9. Mai, um 13.30 Uhr zur Mutter und Vatertagsfeier mit Ehrungen ein. AUFHAUSEN Die Feuerwehr nimmt am Freitag, 8. Mai, am Dorffest des Sportclubs teil...





04.05.2015

Auslegung für Bebauungsplan

Eichendorf. Der Marktgemeinderat hat am 27. April beschlossen, den Bebauungsplan für das Gewerbegebiet "Eichendorf-Adldorf" zu ändern. Hintergrund: Der Bebauungsplan für dieses Gewerbegebiet wurde 1973 als Satzung erlassen. Das Gebiet ist mittlerweile größtenteils bebaut. Die Regelung hinsichtlich der Dachform bei Verwaltungs- und Wohngebäuden ist...





04.05.2015

Regen verdarb die gute Laune nicht

Gemeinsam packte man an und stellte den Maibaum auf. − Foto: kj

Haidlfing. Bereits zum 14. Mal hat der Sportverein zum Maibeginn zu einem Fest eingeladen. Es begann am Vormittag mit dem Aufstellen des Maibaums. Schon im Laufe der Woche hatten freiwillige Helfer einen stattlichen Baum eingeholt und im Hof von Familie Menacher abgelegt. Dort wurde er zum Aufstellen hergerichtet...





04.05.2015

Ein mitreißendes Konzert

Die Al-Jones-Bluesband mit Yvonne Isegrei (v.l.), Schlagzeuger Peter Kraus, Al Jones, Bassgitarrist Uwe Knüppel und Saxofonist Thilo Kreitmeier im Glassaal des Kastenhofs. − Foto: al

Landau. Al Jones – ein Name in der internationalen Blues-Szene. Und diesen stellte der gebürtige Oberpfälzer am Freitagabend im Kastenhof Glassaal kraftvoll unter Beweis. Alfred Jones wurde als Kind eines amerikanischen GI’s in der Oberpfalz geboren. Schon als Junge fühlte er sich vom Blues inspiriert und im Blues fand er auch die...





04.05.2015

Fakten

Das KZ-Außenlager Ganacker in der Erlau war ein Außenlager des KZ Flossenbürg. Benannt wurde das Konzentrationslager nach dem Einsatzort der Häftlinge, dem benachbarten Flugplatz. 1938 war das KZ Flossenbürg in der nördlichen Oberpfalz seiner Bestimmung als Arbeitslager übergeben worden. Es war 1939 für etwa 3000 Häftlinge ausgelegt und...





04.05.2015

Deutsch-türkische Völkerverständigung

Bürgermeister Helmut Steininger besichtigte gerne den neuen Jugendraum in der Baderallee und die Besucher informierten sich bei 2. Vorsitzenden Kudret Yahya (5.v.l.). − Foto: Luderer-Ostner

Landau. "Die Besucher fragen nach, sind kritisch und diskutieren gerne", sagte 2. Vorsitzender Kudret Yahya. Über die Terrormiliz "Islamischer Staat" informierten sich die Besucher. "Wir erklären ihnen, dass dieses nichts mit dem Islam zu tun hat", so Kudret Yahya. Am Sonntag fand der Kermes der türkisch-islamischen Gemeinde in der Moschee an der...





04.05.2015

Ein Maibaum mit dem Klassenlogo

Feier: Die dritte Klasse und die MS1 tanzten um dem Maibaum. − Foto: syl

Pilsting. Die Schüler der Grundschule und die Partnerklasse aus der Lebenshilfe haben sich am Donnerstagvormittag auf dem Schulgelände versammelte, um den Maibaum und das Maifest abzuhalten. Leider spielte das Wetter nicht mit und es regnete immer wieder. Rektorin Karolina Schober begrüßte alle Schüler mit Lehrern sowie Bürgermeister Josef...





04.05.2015

Jeanette Luderer ist neue Frauenbund-Vorsitzende

Dem neuen Vorstand mit Monika Bachmeier (2.v.l.), Christa Bauer, Vorsitzende Jeanette Luderer, Bettina Huster, Tanja Heinel und Marianne Wimme gratulierten Dekanatsleiterin Klara Kirschner (links) und Beirat Pfarrer Josef Jacek (rechts). − Foto: Luderer-Ostner

Mettenhausen. Der Frauenbund hat auf seiner Jahresversammlung ein Vorstandsteam komplett gewählt. Bei einer späteren, konstituierenden Sitzung legten die Frauen die Ämter fest. Bisherige Vorsitzende Ingrid Reisinger legte nach 20 Jahren Vorstandsarbeit ihr Amt nieder. Dekanatsleiterin Klara Kirschner bedankte sich für zwei Jahrzehnte Engagement...





04.05.2015

Ein vergessenes Kloster sehen

Landau/Dingolfing. Was noch wenig bekannt sein dürfte: In der Oberen Stadt in Dingolfing gibt oder gab es eine umfangreiche Klosteranlage des Franziskanerordens, erbaut ab 1641, aufgelöst im Zuge der Säkularisation 1802. Südlich des Wasserburger Kellers sind noch einige Gebäudlichkeiten rund um den ehemaligen Klosterhof erhalten; so zum Beispiel...





04.05.2015

TERMINE

SIMBACH Damengymnastikverein. Heute, Montag, findet in der Schulturnhalle von 19 bis 20 Uhr Gesundheitsgymnastik (ÜL Inge Eholzer und Erika Wagner). von 20 bis 21 Uhr Body-Workout (ÜL Sabine Sporrer). Der Obst- und Gartenbauverein führt am 6. Mai ein Muttertagsbasteln für Kinder durch. Treffpunkt ist um 15 Uhr im Begegnungshaus...





04.05.2015

Beifall für den Maibaum

Niederhausen. Viele Helfer waren am Donnerstagabend auf den neuen Dorfplatz in Niederhausen gekommen, um den Maibaum in die Höhe zu "hieven". Aber bereits den Tag über hatten einige Helfer des VfR unter "Regie" von Richard Heubl sen. den Baum "umgelegt", an Ort und Stelle gebracht, geschmückt und für die Erstellung vorbereitet...





04.05.2015

Alle Muskelkraft abverlangt

Der Baum wurde heuer mit einer Kette am Lader abgesichert. − Foto: syl

Parnkofen. Die Bayerische Jungbauernschaft (BJB) fuhr am Donnerstagabend mit Maibaumspender Georg Stieghafner ins Holz, um einen Maibaum abzuschneiden. Der Baum wurde die Nacht von den Mitgliedern der BJB bewacht. Am Freitag wurde der Baum am Sportplatz hergerichtet und die Kinder durften die gebundenen Kränze mit bunten Schleifen verzieren...





04.05.2015

Dieses Mal mit Traktor und Lader

Die Fahrzeuge reichten für den schweren Baum nicht aus, so dass die Muskelkraft der Feuerwehrler zusätzlich gefragt war. − Foto: et

Oberhausen. Die Freiwillige Feuerwehr Oberhausen hat am 1. Mai auf dem Schulhof der Maibaum aufgestellt. Dazu waren zahlreiche Helfer und Gäste gekommen und das trotz des schlechten Wetters. Die Feuerwehr war vorbereitet und hatte das Zelt des Ski Clubs Minadorf aufgestellt. Vor dem gemütlichen Nachmittag hieß es, den von Josef Neumeier jun...





04.05.2015

"Gemeinschaft von Freunden"

Erstkommunion feierten Helene Neudecker, Matilda Pölsterl und Lisa-Marie Lück. − Foto: Lengfelder

Altenbuch. In der Pfarrkirche St. Rupert haben am Freitag Lisa-Marie Lück, Helene Neudecker und Matilda Pölsterl ihre Erstkommunion gefeiert. Mit Pfarrer Franz Deffner, Pastoralreferentin Heike Kellner und den Tischmüttern hatten sie sich zum Thema "Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben" vorbereitet...





04.05.2015

Erste Maiandacht gefeiert

Die erste Maiandacht gestaltete Kaplan Robert Paulus mit den Ministranten . − Foto: Schwarzmeier

Zeholfing. Der Marienmonat Mai wurde am Freitagabend mit einer Maiandacht zu Ehren der Muttergottes in der Pfarrkirche St. Laurentius eingeläutet. Kaplan Robert Paulus gestaltete mit den Ministranten den Wortgottesdienst in dessen Mittelpunkt die Mutter Jesu stand. Robert Paulus freute sich, das viele Gläubige gekommen waren...





04.05.2015

Haunersdorfer Maibaum steht

Haunersdorf. Maibaumaufstellen mal anders: Aufgrund der schlechten Witterung entschieden die Verantwortlichen der Feuerwehr Haunersdorf, den Maibaum zwar aufzustellen, aber auf die Schwaiberl zu verzichten. "Viel zu gefährlich", sagte der Vorstand und nahm drei Traktoren zur Hilfe. Gerhard Wieser aus Niederlehen spendete heuer den Maibaum mit 29...





04.05.2015

Lebenshilfe belegt dritten Platz

Zufrieden war das Schulteam mit Anita Helldobler (v.l.), Adrian Rödl, Dominik Schneider, Carmen Schweikl, Hannes Stierl, Manuel Elfinger, Darius Coman, Lukas Sagstetter, Simon Stein, Berkant Akyüz und Nikolaos Kontis. − Foto: LNP

Landau. Das Schulteam der Lebenshilfe-Schule hat im ersten Regionalentscheid Fußball der Förderzentren mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung in Offenstetten den dritten Platz belegt. In einem fair geführten Turnier, ssammelte das junge Team um die Trainer Anita Helldobler und Hannes Stierl Erfahrungen...





04.05.2015

Heuer ohne Schwaiberl

Reisbach. Die Freiwillige Feuerwehr Reisbach hat mit dem Trachtenverein am 1. Mai zum Maibaumfest beim Feuerwehrgerätehaus eingeladen. Trotz Regen kamen viele Gäste. Der Maibaum, der von Hans Berr gestiftet wurde, hatte eine Länge von 27 Metern und wurde von den Feuerwehrlern mit Bändern geschmückt. Der Trachtenverein sorgte für die Kränze...





04.05.2015

Jahresmeister geehrt

Jahresmeister Schützenklasse:Bauer Dieter (als Vertreter für Obermeier Hans-Peter), Höhenberger Klaus und Manfred Plodeck (von links).

Landau. Die Birkenschützen haben im Rahmen einer gemütlichen Runde ein "Bradl-Essen" abgehalten. Im Anschluss fand die Siegerehrung mit Preisübergabe für das Jahresmeisterschießen statt. An 21 Schießabenden für das Jahresmeisterschießen wurden folgende Ergebnisse erzielt. Schützenklasse: Gesamtringe Durchschnitt 1. Höhenberger Klaus 1781 R 84 R 2...





04.05.2015

Maibaum ziert den Dorfplatz

31 Meter hoch ist der Peigener Maibaum. − Foto: syl

Peigen. Am 1. Mai stellte die Dorfgemeinschaft ihren Maibaum neben der Kapelle am Dorfplatz auf. Am frühen Morgen wurde der Baum im Pfarrholz geholt und am Dorfplatz hergerichtet. Martin Laimer aus Großköllnbach spendete den 31 Meter hohen Maibaum. Vorsitzender Helmut Lau übernahm das Kommando. Die Dorfbewohner stellten den Baum mit Schwaiberl und...





04.05.2015

Jubiläum der Konfirmation

Simbach. Mit einem Festgottesdienst wird am Samstag, 16. Mai, um 14 Uhr in der Kreuzkirche und bei einem Essen im Gasthaus Hilz in Holzham das Konfirmationsjubiläum gefeiert. Zur Feier sind alle eingeladen, deren Konfirmation in den Jahren 1986 bis 1990, 1961 bis 1965, 1951 bis 1955 sowie vor 70 Jahren (1945) und früher stattfand...





04.05.2015

Maibaum schmückt Kursana

Pilsting. Im Kursana Domizil ist mit Hilfe von Haustechniker Rudi Heinrich der eigens geschmückte Maibaum vor dem Haus aufgestellt worden. Er war von Schülern in alter Tradition geklaut worden und gegen eine Ablöse zurück gebracht worden. Nach dem Aufstellen wurde ein fest gefeiert. Marion Pietroschek, Mitarbeiterin der sozialen Betreuung...





04.05.2015

Landkreis Dingolfing-Landau

Wildthurn. Das kalte Regenwetter machte den Wildthurner nichts aus: Am Maifeiertag trotzten die Wehrmänner den dunklen Wolken und stellen den Maibaum am Gerätehaus auf. Mit einem kräftigen "Hau ruck" und vereinten Kräften hievten die Feuerwehrmänner und Helfer, wenn auch mit einer Sicherung durch eine Seilwinde...





04.05.2015

Heuer mit Seilwinde und Lader

Die Feuerwehr Harburg mit Spender Franz Ambros nach getaner Arbeit vom Maibaum aufstellen. − Foto: syl

Harburg. Die Feuerwehr Harburg hat am 1. Mai ihren Maibaum aufgestellt. Der Baum ist 26 Meter lang und wurde mittags im Ambros-Holz geschnitten, leider spielte das Wetter nicht mit und es regnete. Am Gerätehaus wurde der Baum von den Feuerwehrmännern hergerichtet. Da das Aufstellen nur mit Schwaiberl wegen des Regens zu gefährlich war...





04.05.2015

Landkreis Dingolfing-Landau

Oberhöcking. Das Dorf und die starken Männer: Ihre Muskeln ließen die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Oberhöcking und weitere Helfer, insgesamt waren es rund 50, beim Maibaumaufstellen am Donnerstagabend vor dem Gasthaus Schachtner spielen. Gespendet wurde das "Traditionsstangerl" in diesem Jahr von der Familie Rupert Eibauer...





04.05.2015

Landkreis Dingolfing-Landau

Zeholfing. Das Symbol des Frühlings haben die Feuerwehrmänner am Freitag trotz Regens beim Feuerwehrhaus aufgestellt. Die 25-Meter-Fichte hatte Rudi Waas gestiftet. Sogar viele Zuschauer waren gekommen. Geschützt vom Vordach des Feuerwehrgerätehauses verfolgten sie die Arbeit. Kommandant Josef Würzinger gab Anweisungen und die Aktiven brachten...





04.05.2015

29 geschmückte Meter grüßen

Alle halfen mit, den Maibaum zu schmücken und anschließend aufzustellen. − Foto: syl

Waibling. Die Landjugend aus Waibling hatte am Samstagnachmittag alle Dorfbewohner eingeladen, um den 29 Meter langen Maibaum aufzustellen. Karl Hackl vom Würglberg spendete dieses Jahr den Baum. Am Dorfplatz wurde der Baum von der Landjugend und den fleißigen Helferhänden der Dorfmänner hergerichtet und geschmückt...





04.05.2015

Der Maibaum steht an seinem Platz

Mit viel Muskelkraft wurde der Baum aufgestellt. − Foto: Lengfelder

Wallersdorf. Die Kameraden der Feuerwehr haben sich am Donnerstagfrüh am Gerätehaus getroffen, um den Maibaum in Parnkofen einzuholen. Vorsitzender Martin Distler bedankte sich beim Spender Bernhard Weinzierl. Den Transport übernahm Christian Pitrich. Der Baum wurde am Nachmittag geschmückt und unter dem Kommando von Stefan Wenninger aufgestellt...





04.05.2015

Landkreis Dingolfing-Landau

Niederhöcking. Heuer war es für die Männer der Wehr eine noch schweißtreibendere und schwierigere Aufgabe den Maibaum auf dem Dorfplatz in die Höhe zu hieven, denn das regnerische Wetter machte den Baum glitschig und rutschig. Deswegen mussten sie gut aufpassen, damit ihre Schwaiberl genau sitzen. Diese Aufgabe meisterten sie unter dem Kommando...





04.05.2015

Landkreis Dingolfing-Landau

Thalham. Dem Regenwetter trotzten die Thalhamer am Maifeiertag und stellten den Maibaum am Gerätehaus auf. Die 30 Meter hohe und 2,1 Festmeter starke Fichte stiftete Manfred Jester. Mit "Hau ruck" und viel Tatendrang stellten dann die Feuerwehraktiven unter dem Kommando von Kommandant Daniel Jester den Maibaum auf...





04.05.2015

Landkreis Dingolfing-Landau

Reichersdorf. 33 Meter hoch ist der Maibaum, den die Mitglieder der KSK Reichersdorf-Wildthurn am Samstag bei der Weinberg-Stubn aufstellten. Zahlreiche Helfer waren gekommen, um mit Hand anzulegen. Die Männer legten sich ins Zeug, um mittels Schwaiberl die Fichte aufzurichten. Vorher wurde der Maibaum mit Fahnen und Kränzen verziert...





04.05.2015

Der Maibaum grüßt ins Land

Moosfürth. Wegen des starken Regens am Freitag verschoben die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr das Maibaumeinholen und -aufstellen um einen Tag. Am Samstagvormittag wurde der Baum in Niederhausen abgeholt und mit blau-weißen Bändern und Fahnen geschmückt. Zum Kommando von Vorsitzendem Hans Schreiber erhob sich der Baum rasch und stand bald an...





04.05.2015

Mit Fest den 1. Mai begangen

Die Feuerwehrler stellten Maibaum auf. − Foto: Lengfelder

Altenbuch. Bei Dauerregen trafen sich am Freitagmorgen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr beim Feuerwehrhaus. Der Baum wurde in Mögling abgeholt. Spender war Georg Six. Nach dem Schmücken wurde der Baum unter dem Kommando von Hans Eibauer aufgestellt. Der Vorsitzende Matthias Schöfer bedankte sich bei allen Helfern...





04.05.2015

Der Festmutter zum 50. gratuliert

Thalham. Vor kurzem feierte Petra Haynack, Festmutter der Freiwilligen Feuerwehr Thalham, ihren 50. Geburtstag, wozu die Jubilarin die Feuerwehrmänner zum Weißwurstfrühstück ins Gerätehaus einlud. Die Vorsitzenden Helmut Ebn und Christian Pleschek sowie Kommandant Daniel Jester gratulierten der Jubilarin im Namen der Wehr herzlich und überreichten...





04.05.2015

Nach eineinhalb Stunden stand er

Trieching. Am Maifeiertag hat die Triechinger Feuerwehr den von Familie Sußbauer gespendeten Maibaum aufgestellt. Mit Traktoren und Schwaiberl waren die Feuerwehrler fast eineinhalb Stunden gefordert. Nach getaner Arbeit kam man im Dorfhaus zusammen, wo es Kaffee und Kuchen gab. − lnp/F.: Niedl





1
2 3 ... 5












Zu seinem 90. Wiegenfest gratulierten Bürgermeister Dr. Helmut Steininger (re.) und Heimleiterin Angelica Bauer (li.) sowie seine Familie Otto Eichholz. − Foto: Schwarzmeier

Seine Kinder und Enkel nennen ihn liebevoll Otti. Er war manchmal der Chauffeur von Uschi Glas...



− Foto: Archiv Albrecht

Am Sonntag gegen 15 Uhr schoss ein 39-jähriger Schütze mit seinem Jagdgewehr auf der Schießbahn...



Ein Teil der bei der VdK-Muttertagsfeier geehrten Mitglieder. − Foto: Schwarzmeier

Der VdK wird sich künftig nicht mehr an Auszügen beteiligen. Grund ist die Vereinsfahne...



Die SPD gedachte im ehemaligen KZ-Außenlager Ganacker-Erlau des Kriegsendes vor 70 Jahren. − Foto: Helmut Schwarzmeier

Zum Gedenken an den 70. Jahrestag der Befreiung hatte der SPD-Kreisverband am frühen Donnerstagabend...



Die neue Internetseite des Rassegeflügelzuchtvereins stellten Herbert Müller, Christoph Aigner und Ludwig Wiesinger vor. − Foto: et

Der Rassegeflügelzuchtverein Reisbach von 1899 e.V ist seit kurzem mit einer Webseite unter www...





Auf diesem Areal nahe Wallersdorf – hier mit Blick Richtung Haunersdorf – könnte bald das Logistikzentrum entstehen. − F.: Archiv Birgmann

Die Entscheidung, von welchem neuen Standort aus der Münchner Automobil-Konzern BMW künftig seine...



− Foto: Archiv-Birgmann

Weil er mit der Qualität seines Brathendls unzufrieden war, ist ein Mann in Dingolfing mit dem...



Franz Meindl vom Bund Naturschutz freut sich, dass der seltene Schwarze Grubenlaufkäfer in Zeholfing vorkommt. − Foto: has

Die Zeholfinger haben eine berühmten, weil raren Mitbürger: den Schwarzen Grubenlaufkäfer...





Ein Teil der bei der VdK-Muttertagsfeier geehrten Mitglieder. − Foto: Schwarzmeier

Der VdK wird sich künftig nicht mehr an Auszügen beteiligen. Grund ist die Vereinsfahne...







Anzeige