• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 5.09.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




05.09.2015

Kleiner Käfer, großer Schaden

Im Auwald an der schönen grünen Isar findet der Borkenkäfer zwar nur wenig Futter und Brutplätze, um sich weiter ausbreiten zu können. Doch Fichten liebt das kleine Insekt. − Foto: Bilderservice Mattioni

Plattling. Das heiße und trockene Klima, das in den vergangenen Wochen herrschte, mag er besonders gern: Der Borkenkäfer hat sich in letzter Zeit stark vermehrt. Orkan Niklas gab Buchdrucker und Kupferstecher dafür viel Material, in dem das kleine Insekt seinen Brutplatz einrichten konnte. Durch die Hitze jetzt wurden die Bäume ebenfalls sehr...





05.09.2015

Die Mehrzweckhalle wird zum Spieleparadies

Ein kunterbuntes Programm versprechen Organisator Christian Schäfer und Eleonore Kellner (r.) für die mobilen Spieletage. Zusammen mit Bürgermeisterin Jutta Staudinger und Jugendbeauftragter Simone Prommersperger (stehend) hoffen sie auf guten Besuch in der Mehrzweckhalle. − Foto: Hahne

Stephansposching . Wer Sieger sein wird, bei den mobilen Spieletagen vom 11. bis 13. September in Stephansposching, steht schon fest: Jeder. Die gesamte Gemeinde; jeder, der kommt, um wieder einmal in gemütlicher Runde bei einem Brett- oder Kartenspiel seinen Spaß zu haben; jeder, der zusieht; jeder, der mithilft; jeder, der sich engagiert...





05.09.2015

Sie bringen Licht in die Dunkelheit

Über viele Jahre prägte Karin Fredl als Vorsitzende die Entwicklung des Laienhelferkreises. Um die Arbeit des Helferkreises ging es am Donnerstagabend im Bezirksklinikum Mainkofen (v.l.): Prof. Dr. Wolfgang Schreiber, Pflegedirektor Hans-Peter Hartl, Vorsitzender des Laienhelferkreises Günther Minten und Pflegedirektor Gerhard Kellner. − Foto: Eichwald

Mainkofen. Den Patienten als Menschen sehen, die Krankheit steht im Hintergrund: Das sind Maximen für die Laienhelfer im Bezirksklinikum Mainkofen. "Es ist wichtig, Normalität in die Klinik zu bringen und mit viel Herz an die Aufgabe heranzugehen", sagt Karin Fredl. Die Deggendorferin, seit 30 Jahren engagiert...





05.09.2015

Komplett neues Team an der Grundschule

Der neuen Schulleiterin von Otzing, Melanie Hiergeist, wünschten Schulrat Konrad Rieder (r.) und Bürgermeister Johannes Schmid im Garten vor dem Schloss Niederpöring alles Gute für ihre Aufgabe. − Foto: Hahne

Otzing. Normalerweise ist es das Kollegium, das einen neuen Schulleiter mit den Gegebenheiten vertraut macht und einführt. In der Grundschule Otzing aber ist es andersherum: Die neue Schulleiterin, Melanie Hiergeist, ist die einzige Lehrkraft, die auch bisher schon dort unterrichtete. Die 38-Jährige...





05.09.2015

"Jeder Hof ist eine Schatztruhe"

Pony, Hund und Hase dürfen bei Zeintls nicht fehlen. Gerne ihre Schätze zeigen werden neben den Kindern Quirin (10), Johanna (4) und Amelie (13) am Hof auch (h.v.l.) Elisabeth Gassner, Gründungsmitglied der Interessengemeinschaft Lernort Bauernhof, stellvertretende Bezirksbäuerin Katharina Zellner sowie Manfred und Christiane Zeintl. − Foto: Haydn

Schöfweg/Langfurth . Mit 15 Kühen im Stall läuft kein Hof mehr als Vollerwerb. Und dennoch haben Christiane und Manfred Zeintl samt drei Kindern ihr Auskommen damit in Mitterdorf bei Langfurth. Aber nur deshalb, weil es neben den Vierbeinern noch einige andere Standbeine gibt, die sich wie ein Puzzle zusammensetzen...





05.09.2015

"Die Kaiserhure" im Bürgerspital

Manfred Böckl: Seine Bücher wurden mittlerweile über eine Million Mal verkauft. Nun liest er im Plattlinger Bürgerspital. − Fotos: Frank Dussmann/SüdOst-Verlag

Plattling. Der Regenbogen Kunst- und Kulturverein bleibt seiner Linie treu, im Januar und im Herbst zu Lesungen ins Bürgerspital einzuladen. So wird am Dienstag, 29. September, um 19 Uhr in der Stadtbücherei der Schriftsteller Manfred Böckl zu Gast sein. Von ihm ist kürzlich eine Dreier-Reihe an neuaufgelegten Romanen erschienen...





05.09.2015

NAMENTLICH IN DER PZ

Trikots und Fußballschule für junge Flüchtlinge Plattling. Sport bringt die Menschen zusammen, ist gesund und macht Spaß. Damit die 36 Jugendlichen, die in Plattling im Wohnheim für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge untergebracht sind, für ihr Fußballtraining passend bekleidet sind, stiftete der Warenmarkt Globus Trainingsbekleidung für...





05.09.2015

PINNWAND

Bildung PLATTLING Stadt- und Pfarrbücherei: Heute, Samstag, 9 bis 12 Uhr, im Bürgerspital. 09931/8901323. Freizeit / Kultur PLATTLINGNepomuk-Museum: Dienstag von 17 bis 20 Uhr, Sonn- und Feiertag von 13 bis 17 Uhr, und nach Anmeldung unter 09931/2827. Weitere Veranstaltungen finden unter "Events - Kunst - Kultur"...





05.09.2015

RUNDSCHAU

Gestohlenes E-Bikelag im Maisfeld Plattling. Ein Fahrrad hatte ein Anwohner am Donnerstagnachmittag zwischen Schiltorn und Holzschwaig in einem Maisfeld entdeckt und dies der Polizei gmeldet. Es stellte sich heraus, dass es ein neuwertiges E-Bike war, erst am vergangenem Wochenende aus einem Gartenhaus in Thyrnau (Landkreis Passau ) gestohlen...





05.09.2015

Unter Dampf

Schon vor sechs Jahren bildete die dampfbetriebene Dreschmaschine einen Höhepunkt beim Oldtimertreffen in Grattersdorf. Auch am 13. September wird es wieder zwei Dampfdresch-Vorführungen geben. − Foto: Nina Wenig

Grattersdorf. Im Juli hat der Oldtimerstammtisch "Zündfix" zur Getreideernte nach alter Tradition eingeladen. Auf dem Feld von Familie Gotzler in Reiperding wurde Getreide mit der Sense gemäht, zu Garben gebunden und als Kornmanderl aufgestellt. Das auf einem Leiterwagen abtransportierte und mittlerweile gut getrocknete "Troad" wird am Sonntag, 13...





05.09.2015

Aus Freude an Bewegung

Die TSV-Übungsleiterinnnen sind schon bereit (v.l.): Christine Obermeier, Ursula Fischer, Gerti Kröll, Dani Fey, Viola Lochmahr. − Foto: Hahne

Plattling. "Bewegung ist gesund und bringt gute Laune." So lautet das Motto, unter dem ab Montag, 7. September, die Turnstunden des TSV Plattling wieder beginnen. "Die gesunde Stunde" , mit Christine Obermeier, findet jeden Montag von 18 bis 19 Uhr im Body-Fit statt. Mit ihr starten außerdem alle Sportbegeisterten dienstags von 9.30 bis 10...





05.09.2015

Gewinnen: Karten für"ungschminggd"

Plattling. "A Bisserl ironisch, a wengal sarkastisch und a gloans bisserl böse, aber dafür (wahn)witzig" – das sind "ungschminggd". Da Sepp, da Kare und da Kale kommen mit ihrem neuen Programm "vo obn gschaud" am Samstag, 19. September, um 20 Uhr ins Bürgerspital. Die Plattlinger Zeitung verlost vier Eintrittskarten...





05.09.2015

Asphaltstockturnier der Löwenfans

Plattling. Der Löwenfanclub Plattling richtet am Samstag, 3. Oktober, sein erstes Asphaltstockturnier in der Sepp-Stadler-Halle aus. Jede Mannschaft besteht aus vier Spielern. Um das Turnier fair zu gestalten, sollen höchstens zwei Aktive pro Mannschaft schießen. Das Stockturnier beginnt um 9 Uhr mit einem traditionellen Weißwurstfrühstück...





05.09.2015

MEIN LIEBLINGSPLATZ IN PLATTLING

Blick vom Gäuboden bis zum Bayerwald Plattling. Nichts grenzt den Blick ein am "Gipfel" der höchsten Erhebung der Isarstadt – außer ein paar Bäumen vielleicht: Vom Plateau des Schlittenbergerls in der Au ist deutlich zu sehen, wie herrlich Plattling zwischen Gäuboden und dem Bayerischen Wald eingebettet ist...





05.09.2015

Kulturinsel vorerst zum letzen Mal

Deggendorf. Das Projekt Kulturinsel mit Musik am Oberen Stadtplatz geht in die vorerst letzte Runde. Nach drei Auftritten von Nachwuchs-Musikern stellt sich morgen, Samstag, um 13 Uhr Drummer Rainer Heller aus dem Landkreis Deggendorf vor. Er spielt seit seinem zwölften Lebensjahr Schlagzeug. Mit Konrad Niski am Piano werden Stücke gespielt aus...





05.09.2015

Frauen und Mütter fahren nach Weiden

Plattling . Der christliche Frauen- und Mütterverein St. Magdalena und St. Michael beteiligt sich heuer an der Wallfahrt der Diözese. Sie führt am Samstag, 19. September, nach Weiden in der Oberpfalz. Die Anmeldung ist persönlich im Pfarrbüro St. Magdalena, in der Preysingstraße möglich. Der Fahrpreis beträgt 15 Euro...





1
2 3 ... 6




Login f√ľr Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.













Im Plattlinger Auwald findet der Borkenkäfer wenig Futter und Brutplätze, um sich weiter ausbreiten zu können. Doch Fichten liebt das kleine Insekt. − Foto: Bilderservice Mattioni

Das heiße und trockene Klima, das in den vergangenen Wochen herrschte, mag er besonders gern: Der...



Seit 1986 gibt es in Schöllnach den Rewe-Markt. Zuerst in der Bahnhofstraße 28 (Bild) und seit März 2013 in der Bahnhofstraße 40. Die Gebäude am ehemaligen Sportplatz sollen abgerissen werden. Mehr Infos gibt es in der Sitzung am 23. September. − Foto: Baier

Im März 2013 hat Rewe Schöllnach seinen Neubau neben dem Raiffeisenmarkt an der Bahnhofstraße...



Letzter Feinschliff: Der Bankettfertiger bringt den Sand auf, planiert in ein und verdichtet ihn. − Foto: Manuel Birgmann

Fischerdorf/Natternberg. Schneller als erwartet ist die Staatsstraße zwischen Fischerdorf und dem...



Um Irrfahrten und Verwechslungen zu beenden wird die Hauptstraße in Ottmaring umbenannt. Sie soll künftig Starzhauserstraße heißen. − Foto: Friedberger

Einstimmig hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung am Donnerstagabend beschlossen...



Schafften es zwar in den Recall, konnten dort die Jury von "Got to Dance" aber nicht überzeugen: der Deggendorfer Robert Hobelsberger (links) und sein Tanzpartner Randy. Sie bekamen nur einen von zwei Sternen. − Foto: © ProSieben/Willi Weber

Die Fans waren begeistert, doch in den Augen der Jury hat es in der vierten Vorrunde der...





Kam zwar nicht zum Einsatz, schrieb aber fleißig Autogramm: Robert Lewandowski. - Foto: Manuel Birgmann

Für den FC-Bayern-Fanclub "Red Power Patersdorf/Deggendorf" ist am Sonntag ein Traum endlich in...



Als Matthias Sammer schon auf dem Weg zum Bus war, machte er nochmals kehrt...



Kurz nach Beginn des "Traumspiels" zwischen dem Fanclub "Red Power" und dem FC Bayern in Deggendorf zündeten drei Männer bengalische Fackeln. Sechs Zuschauer wurden dabei verletzt. Nun ermittelt die Polizei. − Foto: Jahns

Das Traumspiel hat für drei Besucher ein unangenehmes Nachspiel: Gegen das Trio - zwei Männer...



−Symbolbild: dpa

Am Freitagabend kurz vor Mitternacht war ein Geisterfahrer auf der A92 am Autobahnkreuz unterwegs...



Foto: Archiv dpa

Weil sich ein 52-jähriger Schwede auf sein Navigationsgerät hörte, wurde er in der Nacht auf...







Anzeige