• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.12.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




20.12.2014

Weihnachtsgeld für die Seniorenheime

Mit weihnachtlichen Weisen gestalteten die Geißkopfsänger einen Großteil des Nachmittags und ließen die Gäste und Ehrengäste – darunter auch (v.r.) Florian Seidl vom BRK-Kreisverband, Stadtpfarrer Josef K.Geismar und Seniorenbeauftragter Max Thoma – einen Querschnitt ihres breiten Repertoires hören. Dafür gab es viel Applaus. Maria Möse (kleines Bild) dankte im Namen der Heimbewohner. − Fotos: Hahne

Plattling. Die Note 1,5 hat das BRK-Senioren- Wohn- und Pflegeheim an der Luitpoldstraße bei einer Bewertung am Angehörigennachmittag erhalten. Vom medizinischen Dienst der Krankenkassen wurde es mit 1,2 sogar noch besser bewertet, berichtete Heimleiter Johannes Lehner erfreut in der Weihnachtsfeier am Freitagnachmittag...





20.12.2014

Kermi startet einen Ideenwettbewerb

Stürmischen Applaus erhielten die "neuen" Kermi-Rentner bei ihrer Verabschiedung, die Betriebsratsvorsitzender Ulrich Achatz (4.v.r.) zusammen mit seinen Kollegen Rudi Kerschl (3.v.l.) und Oliver Reinhard (2.v.r.) sowie den Geschäftsführern Knut Bartsch (r.), Dr. Roger Schönborn (3.v.r.) und Dr. Klaus-Dieter Gloe (l.) vornahm. −F.: kk

Plattling. Mit einem Ideenwettbewerb startet Kermi in das kommende Jahr: "365 Tage – 400 Ideen" heißt das Schlagwort dafür. Für den Betriebsratsvorsitzenden Ulrich Achatz eine gute Sache, denn: "Jetzt können wir wieder alle zeigen, was wir drauf haben, nach dem Motto ,Unser Betrieb gewinnt seine Stärke durch unsere Taten’...





20.12.2014

Weg zur echten Barrierefreiheit noch weit

Landrat-Stellvertreter Josef Färber (l.) war zur Feier ebenso gekommen, wie Bezirksrätin Margret Tuchen (r.). In der Mitte: BBSB-Niederbayern-Vorsitzender Walter Bichlmeier −Foto: Ladebeck

Plattling. "Der Mensch sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für Augen unsichtbar." Mit diesen Worten von Antoine Saint-Exupéry, dem Autor des "Kleinen Prinzen", wünschte Dr. Gudrun Witwer den ehrenamtlichen Mitgliedern des Blinden- und Sehbehindertenbundes (BBSB) aus ganz Niederbayern bei der Jahresabschlussfeier am Donnerstagabend im...





20.12.2014

PLATTLINGS KAPLÄNE (XVIII)

Seit zehn Jahren in Nittendorf: Pfarrer Stephan Forster

Stephan Forster "Kirche findet auch sehr viel im Alltag statt" – Diesem Credo verschrieb sich Kaplan Stephan Forster in seiner Plattlinger Zeit. Er war damals fasziniert von der sehr aktiven und aufgeschlossenen Pfarrjugend, die er als ein "reiches Geschenk" bezeichnete. Er führte, als großer Italienfan...





20.12.2014

Botschaft aus dem Paradies

Blick ins Orchester: Max Deml studierte, unterstützt von Ursula Merkl, Corellis "Fatto per la notte di Natale" ein.

Deggendorf. Der Trubel gehört zur besinnlichen Zeit. Das bewahrheitete sich wieder einmal – nicht zuletzt aufgrund der lauten Jubelrufe, in denen sich das Weihnachtskonzert des Deggendorfer Comenius-Gymnasiums auflöste: Den Akteuren zollten die Besucher in der vollen St.-Martin-Kirche am Donnerstagabend am Schluss donnernden und anhaltenden...





20.12.2014

Weihnachtsmarktbesucher mussten ins Foyer ausweichen

Direktorin Michaela Schabel (l.) und die Vorsitzende des Elternbeirates, Melanie Penzkofer (r.), begrüßten.

Plattling. Pech mit dem Wetter hatte die Realschule am Donnerstagabend: Zum Weihnachtsmarkt regnete es in Strömen. Und so war ein Aufenthalt im Freien, wie man es von den Jahren zuvor gewohnt war, nicht möglich. Auch lodernde Feuerstellen, die das Ambiente etwas weihnachtlicher hätten machen können, waren bei diesem Wetter überflüssig...





20.12.2014

PINNWAND

Bildung PLATTLING Stadt- und Pfarrbücherei: Heute, Samstag, 9 bis 12 Uhr, im Bürgerspital. 09931/8901323. Freizeit / Kultur PLATTLINGNepomuk-Museum: Dienstag von 17 bis 20 Uhr, Sonn- und Feiertage von 13 bis 17 Uhr und nach Anmeldung unter 09931/2827. Weitere Veranstaltungen finden Sie unter "Events - Kunst - Kultur"...





20.12.2014

Lebensgroße Krippe

Nach und nach enthüllt wurden die Figuren des großen Krippenspiels im Wohnzimmer des Pflegehäusls. − Fotos: Meier

Plattling. Die Türe des Wohnzimmers im Obergeschoss war mit Tüchern verhüllt, so dass ja niemand die Vorbereitungen beobachten konnte…. Vorfreude und große Erwartungen gab es bei den Senioren, die auf der Couch oder auf ihren Rollatoren sitzend, rätselten, was sie wohl erwarten wird. Pflegehäusl-Chefin Elisabeth Hankofer hatte sich wieder...





20.12.2014

RUNDSCHAU

Trotz Fahrverbots mit dem Auto unterwegs Plattling. Ein 28-jähriger Arbeiter ist von der Polizei am Steuer eines Pkw erwischt worden, obwohl gegen ihn ein rechtskräftiges Fahrverbot vorlag, das von der Stadt Köln verhängt worden war. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben jetzt beweisbare Fahrten zwischen dem 24. November und dem 18. Dezember...





20.12.2014

Weihnachtskonzert in der St. Anna-Kirche

Am zweiten Weihnachtstag spielen Thomas Hödl (v.r.) und Andreas Stich Werke von Bach und Schubert.

Gotteszell. Am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertags, zum Ausklang der beiden Festtage, lädt der Pfarrgemeinderat von Gotteszell um 19 Uhr zum Weihnachtskonzert mit Orgel und Trompete in die Pfarrkirche St. Anna ein. Es spielen Thomas Hödl (Orgel) und Andreas Stich (Trompete), beide Interpreten stammen aus Ruhmannsfelden...





20.12.2014

NAMENTLICH IN DER PZ

1500 Euro für den BRK-Kindergarten Plattling. Am Christkindlmarkt im IsarPark gab es auch heuer wieder einen Tombolastand zugunsten des BRK-Kindergarten, der durch großzügige Spenden wieder gut bestückt war. Den Erlös von 1500 Euro überreichte am Donnerstag Anna Mroz (l.) von der Erlbau GmbH & Co. KG feierlich in Form einen symbolischen Schecks an...





20.12.2014

WOCHENEND-TIPPS

Heute und morgenam Christkindlmarkt Deggendorf. Am Christkindlmarkt sind heute, Samstag, sowie morgen, Sonntag, um 15 und um 17 Uhr Führungen auf den Rathausturm geboten. Treffpunkt ist an der Touristinfo. Um 15.30 Uhr wird heute das Adventstürchen an der Hütte Nr. 14, beim "Glühwein-Xaverl", geöffnet...





20.12.2014

Geschichten aus finsteren Tagen

Geschichten aus finsteren Tagen erzählen die Rauhnachtshexen in ihren Tänzen. − F.: anp

Edenstetten. Mit einem etwas geänderten und erweiterten Programm wollen die Mitglieder vom "Stammtisch Buchet" den Besuchern der fünften Bucheter Rauhnacht, die am 27. Dezember beim Wild-Berghof Buchet stattfindet, wieder deren Bedeutung vermitteln. Die "Deggendorfer Rauhnachtshexen" mit ihrem neuen Programm "Wilderer-Rauhnacht", Goaßlschnalzer...





20.12.2014

Lebendiger Adventskalender

Plattling. Zum dritten Mal wurde ein Fenster des lebendigen Adventskalenders in der Pfarrei St. Michael geöffnet. Nach dem Lebenshilfe-Wohnheim und dem Frauenbund gestaltete es die Familie Geisberger am Donnerstagabend in Pielweichs. Franz Geisberger jun. begrüßte dazu rund 20 Besucher. An einem Lagerfeuer trug er das Tagesevangelium vor...





1
2 3 ... 7


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Donau-Moldau-Zeitung











−Symbolbild: dpa

Tödlich verunglückte am Freitagnachmittag ein 68-jähriger Mann im Deggendorfer Ortsteil Greising...



−Symbolfoto: Schlegel

Ein Fußgänger hat am Mittwochabend auf der A3 für Aufregung gesorgt. Der Mann war gegen 18...



So berichtete die DZ im Oktober 2013 von der Entscheidung, das Volksfest durch ein Fest an der Donau zu ersetzen. OB Christian Moser stellt nun klar: Das neue Fest wird nur alle zwei Jahre stattfinden.

Das neue Fest, das im Juli 2015 im Donaupark Premiere hat, soll alle zwei Jahre stattfinden...



Stürmischen Applaus erhielten die "neuen" Kermi-Rentner bei ihrer Verabschiedung, die Betriebsratsvorsitzender Ulrich Achatz (4.v.r.) zusammen mit seinen Kollegen Rudi Kerschl (3.v.l.) und Oliver Reinhard (2.v.r.) sowie den Geschäftsführern Knut Bartsch (r.), Dr. Roger Schönborn (3.v.r.) und Dr. Klaus-Dieter Gloe (l.) vornahm. − Foto: Kellermann

Mit einem Ideenwettbewerb startet Kermi in das kommende Jahr: "365 Tage – 400 Ideen" heißt...



Dreh mit Cro: Franz Kölbl (l.) und Roman Vlay stellten das Equipment für das neue Video des Rappers, der seine Pandamaske schon mal abnimmt, wenn die Kameras ausgeschaltet sind. − Fotos: Kölbl

Cro hat gerade das Video für seinen Hit "Meine Gang" abgedreht. Dabei setzte der Rapper mir der...





Für Deggendorf stellen sich die Christkindlmarkt-Fieranten auch im strömenden Regen hinter OB Christian Moser und Kultur-Abteilungsleiter Günther Löffelmann (vorne Mitte) – und sperren auf vielfachen Wunsch ihre Buden noch einmal für fünf weitere Tage auf. − Foto: Binder

Der Deggendorfer Christkindlmarkt geht heuer erstmals in die Verlängerung: Vom Samstag, 27...



Ein großer und ein kleiner Schuh: Dieses Dilemma begleitet Theresa Bettstetter schon fast ihr ganzes Leben. Wegen einer Rheumaerkrankung sind ihre Füße ungleich lang. − Foto: Süß

Vielleicht war's ein Zeckenbiss, doch genau weiß Theresa Bettstetter das bis heute nicht...



So berichtete die DZ im Oktober 2013 von der Entscheidung, das Volksfest durch ein Fest an der Donau zu ersetzen. Stadtrat Ewald Treml sagt: "Ich würde das Volksfest nicht sterben lassen.

Ein neues Fest an der Donau zwischen Ruderhaus und Ackerloh soll das Volksfest ersetzten...



Der Deggendorfer Stadtteil Fischerdorf im Juni 2013, überflutet von Wasser und Schlamm der Donau. Mit Flutpoldern sollen künftig solch verheerende Hochwasser vermieden werden. Die Bauern, die dafür ihren Grund zur Verfügung stellen, sollen entschädigt werden. − Foto: Roland Binder

Die Staatsregierung hat ein Hindernis für den Bau der geplanten zwölf Flutpolder an der Donau aus...



Viele Einkäufer mit vollen Tüten: Das Weihnachtsgeschäft in der Innenstadt läuft heuer gut. − Foto: Binder

Tendenz steigend in der Deggendorfer Innenstadt: Vor allem seit dieser Woche brummt das...







Anzeige