• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




25.07.2014

Isar-Uferabbruch: "Das lassen wir so"

Ein Ergebnis des Hochwassers 2013: Bei Flusskilometer 5,8 hat die Isar für einen Uferabbruch gesorgt. Im Bild sind zum Teil noch die Reste der alten Uferbefestigung zu sehen. Es wird nichts mehr zurückgebaut, die Natur soll sich hier selbst entwickeln. − Foto: Kellermann

Plattling. Das Hochwasser 2013 war ein 100-jährliches Ereignis, über 1300 Kubikmeter Wasser pro Sekunde rauschten an Plattling vorbei in Richtung Isarmündung. Eine Folge dieser Urgewalt: Die Isar hat sich ihr Flussbett bei Flusskilometer 5,8 selbst verbreitert. Das Ufer ist abgebrochen. Für das Wasserwirtschaftsamt Deggendorf kein Beinbruch...





25.07.2014

"Wortgewalt des Geistes"

Hermann Schwenk, wie in viele Plattlinger in Erinnerung haben. Schnauzer und die Lachfalten im Gesicht waren sein Markenzeichen. Als Mundartdichter war er eine Naturbegabung. − Foto: Archiv

Plattling. "Mit Hornbrille und Manuskript in wuchtiger Schrift – so stand er vor seinem Publikum. Die Wortgewalt des Geistes und die tiefe Bassstimme machten aus seinen Gedichten ein Erlebnis." So erinnert sich Sparkassendirektor Erwin Schmid an den Plattlinger Hermann Schwenk. Heute wäre der Mundartdichter 90 Jahre alt geworden...





25.07.2014

"Ein Feldweg ist ein Feld-Weg"

Kein Durchkommen mehr für Zweiräder möglich: Mit Rollkies ist der Feldweg bei Michaelsbuch aufgeschüttet worden. − Foto: Kerscher

Michaelsbuch. Frisch aufgekiest ist der Feldweg, der am Tennisheim des TC Michaelsbuch vorbei parallel zur Autobahn verläuft. Doch benutzen kann man ihn nur noch mit Traktoren und schweren Maschinen. Mit dem Rad kann man nicht mehr passieren, auch Joggen ist nicht mehr möglich. Die Gefahr, dass man wegrutscht und umknickt, ist hoch...





25.07.2014

NAMENTLICH IN DER PZ

Weitere Aikido-Graduierungen Plattling. Nach den Feiern zum 35-jährigen Bestehen im vergangenen Jahr stehen heuer wieder diverse Ereignisse in der Aikido-Abteilung des TSV Plattling im Vordergrund: Zum einen gab es wieder die Sommergraduierungen, zum anderen steht im Herbst der Umzug in neue Trainingsräume an...





25.07.2014

PINNWAND

Bildung PLATTLING Stadt- und Pfarrbücherei: Heute, 9 bis 17 Uhr, im Bürgerspital. 09931/8901323 Freizeit / Kultur PLATTLINGNepomuk-Museum: Dienstag von 17 bis 20 Uhr, Sonn- und Feiertag von 13 bis 17 Uhr, und nach Anmeldung unter 09931/2827. Weitere Veranstaltungen finden Sie unter "Events - Kunst - Kultur"...





25.07.2014

RUNDSCHAU

Aufmerksamer Zeugestellt jugendlichen Rowdy Plattling. Damit hatte ein 15-jähriger Jugendlicher offensichtlich nicht gerechnet: Seine Rowdy-Fahrweise mit einem Roller brachte einen Autofahrer dazu, die "Verfolgung" aufzunehmen und den Rowdy der Polizei zu übergeben. Der Jugendliche war am Mittwochnachmittag mit seinem Roller am Stadtplatz zunächst...





25.07.2014

Electro-Music und atemberaubende Landschaft

Innovativ: Die Bühne für die DJs wurde aus Containern gestapelt. − Foto: Binder

Deggendorf. "Wir machen die Landesgartenschau für junge Leute", sagt Margit Heidel über das Festival, das sie zusammen mit ihrem Sohn Florian von der El Toro Lounge organisiert. Auf der Rusel gibt es morgen Electro-Music und ein atemberaubendes Panorama: Hoch über dem Donautal und vor den Bergen des Bayerischen Walds...





25.07.2014

Kloster und Kunstbau

Nach der Einführung im Kunsthaus besichtigte die TSV-Coronarsportgruppe den Hundertwasser-Turm. − Foto: Meister

Plattling. Kloster Weltenburg und der Hundertwasser-Turm in Abendsberg waren die Ziele eines Ausflugs, den die Coronarsportgruppe des TSV Plattling kürzlich machte. Von Kelheim "schipperten" die TSVler mit dem Ausflugsschiff "Maximilian II." durch den romantischen Donaudurchbruch nach Weltenburg. Der Donaudurchbruch ist ein Naturschutzgebiet und...





25.07.2014

Wie kriegt Django Asül die Kurve?

Django Asül geht auf die Reise zum Ich.

Bernried. Mit seinem aktuellen Programm "Paradigma" kommt Kabarettist Django Asül in den Landkreis: Am Freitag, 1. August, tritt er um 20 Uhr im Adalbert-Stifter-Stadl des Wild-Berghofs Buchet auf. Wie so manches Gute kommt auch das Wort Paradigma aus dem Griechischen. Es kann Beispiel oder Vorbild heißen. Oder aber Abgrenzung oder gar Weltsicht...





25.07.2014

Bahn als Klassenzimmer

Plattling. Die Klassen 6a und die sechste Ganztagsklasse der Plattlinger Mittelschule unternahmen mit ihren Lehrern Uli W. Stöger und Georg Häring an ihrem zweiten Wandertag gestern eine Ausflug im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Gäubodenbahn fährt Unterricht" (Schirmherr Staatssekretär Bernd Sibler)...





25.07.2014

Abwechslungsreiches Sommerkonzert

Deggendorf. Die Pueri Cantores Altahensis, der Knabenchor der Benediktinerabtei Niederaltaich, veranstalten am Sonntag, 27. Juli, um 18.30 in der Deggendorfer Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt ihr abwechslungs- und spannungsreiches Sommerkonzert. Die rund 35 Chorknaben unter der Leitung von Pater Romanos Werner präsentieren unter anderem Werke von...





25.07.2014

TAGESTIPPS

Haindling auf dem Campus Deggendorf. Die Kultband Haindling mit ihrem unverwechselbaren Klang spielt heute, Freitag, auf dem Campus der Technischen Hochschule. Die Zuhörer erwartet ab 20 Uhr ein Ohrenschmaus der besonderen Art. Einlass ist bereits ab 18 Uhr. Sitzplätze gibt es nur in begrenzter Anzahl, im Übrigen ist freie Platzwahl...





25.07.2014

Neues Gemisch getestet

Bei der Übung mit Schaum und Wasser wurde das Feuer des "brennenden" Auflegers gelöscht. −Foto: Bachmeier

Otzing . Die Feuerwehren Otzing, Lailling, Rottersdorf und Pielweichs trafen sich am Montagabend zu einer Gemeinschaftsübung in Eisenstorf. Geleitet wurde die Übung, bei der unter anderem nicht nur Wasser, sondern auch eine neuartige Schaum-Wasser-Verbindung zum Einsatz kam, vom Kommandanten der FF Otzing, Josef Schmid...





25.07.2014

Zwei Tage Fischerfest

Ettling. Das Fischerfest mit Hegefischen findet heuer am 26./27. Juli statt. Am Samstag treffen sich die Vereine um 17 Uhr zum Standkonzert auf dem Kirchenvorplatz. Danach geht es um 17.30 Uhr zum Festzelt an der Isarbrücke. Gegen 18 Uhr wird der Schirmherr, Bürgermeister Ottmar Hirschbichler, das Fest eröffnen...





1
2 3 ... 8


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...











Der Messbeamte Stefan Schneider sichtet die Aufnahmen, die auf der A3 bei Deggendorf gemacht wurden. − Foto: Wannisch

Kein verräterisches Blitzen macht auf das neue digitale Abstands- und Geschwindigkeitsmesssystem...



Ärger an der Haustür: Die Bettler erzählen Anwohnern, in welcher Notlage sie sich gerade befänden. "Auch wenn es unsozial ist, man sollte ihnen nichts geben", sagt Thomas Göhring von der Polizei Plattling. − Foto: Sprung

Sie klingeln meist tagsüber an Haustüren oder warten bei Supermärkten: osteuropäische Bettlerbanden...



Fast 20.000 Fahrzeuge sind täglich im Südtunnel unterwegs – eine Verkehrs-Hauptschlagader der Region. − Foto: Roland Binder

Den Autofahrern in Deggendorf stehen ab Mitte Oktober elf harte Monate bevor...



Ein junger Mann aus Oberpöring ist Donnerstagnachmittag vom Dach gefallen, als er mit...



Kein Durchkommen mehr für Zweiräder möglich: Mit Rollkies ist der Feldweg bei Michaelsbuch aufgeschüttet worden. − Foto: Kerscher

Frisch aufgekiest ist der Feldweg, der am Tennisheim des TC Michaelsbuch vorbei parallel zur...





Der Messbeamte Stefan Schneider sichtet die Aufnahmen, die auf der A3 bei Deggendorf gemacht wurden. − Foto: Wannisch

Kein verräterisches Blitzen macht auf das neue digitale Abstands- und Geschwindigkeitsmesssystem...



Gelbe Blüte mit 13 Zacken: Das Wasserkreuzkraut erinnert an Arnika, ist aber sehr gefährlich. Julia Tremmel (11 Jahre) sorgt sich um die Haflinger, die sich mit der Pflanze vergiftet haben. − F.: Roland Binder

Birgit und Michael Tremmel sind verzweifelt. Das Ehepaar aus Kräutert  in der Gemeinde Bernried...



Eine Baustelle auf der A3. Foto: Jäger

Zum Start der Sommerferien kommende Woche bleibt es auf der A3 eng, und die Staugefahr steigt: Im...



− Foto: Binder

Für hitzige Diskussionen sorgen die Planungen für den Hochwasserschutz im Markt Winzer...



−Symbolfoto: PNP

Die Bayerische Polizei wird an diesem Donnerstag in ganz Bayern verstärkte Abstandskontrollen...





Gelbe Blüte mit 13 Zacken: Das Wasserkreuzkraut erinnert an Arnika, ist aber sehr gefährlich. Julia Tremmel (11 Jahre) sorgt sich um die Haflinger, die sich mit der Pflanze vergiftet haben. − F.: Roland Binder

Birgit und Michael Tremmel sind verzweifelt. Das Ehepaar aus Kräutert  in der Gemeinde Bernried...



3000 Besucher lauschten den Klängen der 170 Streicher, Bläser, Schlagzeuger und Sänger. −F: Sagstetter

"Omnia sol temperat, purus et subtilis - alles macht die Sonne mild, sie, die reine zarte" sang...



Laut Polizei ungebremst fuhr der Fahrer eines Kleintransporters an einem Stauende auf einen Sattelzug auf. Der ungarische Fahrer starb noch an der Unfallstelle. − Foto: sas-medien

Auf der Autobahn 3 zwischen den Anschlussstellen Iggensbach und Hengersberg hat sich am...



Schwer verletzt hat sich ein 41-jähriger Mann am Freitag mit seinem Motorrad im Plattlinger Ortsteil...



Farbenfroh waren die fahrenden Händler aus dem Orient (Kickers) die wie all die anderen Gruppen von den Massen am Stadtplatz bejubelt wurden. − Foto: Kerscher

Gar herrlich gewandet zogen am Sonntag 38 Gruppen durch die "Pledelinger" Innenstadt und ließen das...





Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige