• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.11.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Freitag, 31.10.



31.10.2014

Mühlbachstraße als "Rennstrecke"

Beschränkt auf Tempo 30 und nur für Anlieger frei: Daran halten sich die wenigsten Autofahrer in der Mühlbachstraße /Alte Marktstraße. Viele nutzen sie als Umfahrung der Stadtplatzkreuzung. − Fotos: Hahne

Plattling. Weit über 11000 Fahrzeuge in sieben Tagen – im Schnitt also 1600 pro Tag – zählte das Ordnungsamt vor 14 Jahren in der Mühlbachstraße. Zu viel für eine reine Wohnstraße, befand der Stadtrat damals. Um die Anwohner vor dem unzumutbaren Verkehr und Lärm zu schützen, wurde die auf 30 km/h beschränkte Straße 2001 für den...





31.10.2014

Fischsterben: Aufarbeitung dauert an

Endstation Pankofen-Mühle: Es war ein Bild des Grauens, als der Kraftwerksrechen die toten Fische aus dem Mühlbach zog. − Foto: Kellermann

Plattling/Landau. Mehr als vier Monate ist es her, dass unzählige Fische im Längenmühlbach starben, nachdem große Mengen Bierhefe aus einem Tank bei Landshut ausgelaufen und in den Bach geflossen waren. Die Aufarbeitung dieses Unglücks dauert bis heute an. Die Ergebnisse der Wasseruntersuchung sowie einiger toter Fische liegt mittlerweile beim...





31.10.2014

"Der Parasit" sorgte für gute Laune

Viel Applaus gab es am Schluss für die Mitwirkenden: (v.l.) Tanja Brunner, Beate Rankl, Heinz Wendl , Armin Petrinic, Maria Böhm , Florian Meindl, Andrea Blechinger, Markus Apfelbeck, Carola Schwirzinger, Siegfried Stojmanowski und Stefan Müller. − Fotos: Ladebeck

Plattling. Das gute, alte "Königlich Bayerische Amtsgericht": Mit dem Stück "Der Parasit" von Georg Lohmeier glänzte am Mittwoch das Theaterensemble des Sozialpsychiatrischen Dienstes in seinem eigenen Theater an der Reiterstraße. Einmal in der Woche probt das Theaterensemble und dies bereits seit einigen Jahren...





31.10.2014

Binnen weniger Tage war das Lazarett voll

Leider ist nicht überliefert, warum diese Gruppenaufnahme zustande kam: Sie entstand jedenfalls vor dem Haupteingang des Vereinshauses, des heutigen Bischofshofes, das im Oktober 1914 als Lazarett benutzt worden war. − Foto: Archiv Stadt Plattling

Plattling. Das lange Warten hatte ein Ende, der Erste Weltkrieg erhielt auch in Plattling ein konkretes Gesicht. Waren vorher die Todesnachrichten einzelner Gefallener im Strudel der zahlreichen Siegesmeldungen untergegangen, so kam die unschöne Seite des Krieges am 4. Oktober 1914 in die Isarstadt...





31.10.2014

PINNWAND

Bildung PLATTLING Stadt- und Pfarrbücherei: Heute, 9 bis 17 Uhr, im Bürgerspital. 09931/8901323 Freizeit / Kultur PLATTLINGNepomuk-Museum: Dienstag von 17 bis 20 Uhr, Sonn- und Feiertage von 13 bis 17 Uhr, und nach Anmeldung unter 09931/2827. Weitere Veranstaltungen finden Sie unter "Events - Kunst - Kultur"...





31.10.2014

Rockig-röhrend und lasziv-elegisch

"liquid blue" im Weißen Haus: Die Bandmitglieder kommen aus Mitterfels und Regensburg. − Foto: Eichwald

Neuhausen. Mit Sting- und Police-Klassikern unterwegs waren die Musikfans beim jüngsten "liquid blue"-Konzert im Landkreis. Mit "Walking on the moon" breiteten die Musiker Stefan Lang (Trompete, Flügelhorn, Percussion), Bernd Meyer (Piano, Akkordeon), Judith Schmid (Cello), Rüdiger Eisenhauer (Gitarre) einen dicken Soundteppich aus...





31.10.2014

NAMENTLICH IN DER PZ

Heiliger Paulus statt heidnisches Halloween Otzing. In der Pfarrei St. Laurentius ist auch in den Herbstferien für die Kinder einiges los: Zum Kürbisschnitzen kamen auf die Einladung der Oberministrantinnen Luisa Ittlinger und Nina Mittermeier zahlreiche Jungs und Mädchen, um lustige oder auch grimmige Gesichter zu schnitzen...





31.10.2014

RUNDSCHAU

Nach dem Ladendiebstahldirekt in das Gefängnis Plattling. Schwerwiegende Folgen hatte der Versuch eines Ladendiebstahls am Mittwochnachmittag für einen ausländischen Straftäter. Der Mann steckte in einem Geschäft Schuhe und ein kosmetisches Erzeugnis im Wert von rund 78 Euro ein. Während einem männlichen Mittäter die Flucht gelang...





31.10.2014

Das Ende zweier Ausstellungen

"Outside – In" lautet der Titel der Ausstellung, die im Stadtmuseum zu Ende geht.

Deggendorf. Am kommenden Sonntag, 2. November, enden in den Deggendorfer Museen die beiden Begleitausstellungen zur Deggendorfer Landesgartenschau. "Outside-In" in der Stadtgalerie im Stadtmuseum und "Blütenzauber – Kunsthandwerk treibt Blüten" im Handwerksmuseum waren Teil des Programms "KunstDünger" anlässlich der Landesgartenschau...





31.10.2014

TAGESTIPPS

Theater mit den Dinkelkorns Auerbach. Die Laienspielgruppe lädt zu ihren Theateraufführungen ein. Diesmal geht es bei den Dinkelkorns drunter und drüber. Nach durchzechter Nacht verursachen Onkel Hubse (Hans Weiderer) und sein Neffe Stefan (Michael Bloch jun.) einen Unfall. Sie verwüsten den Vorgarten von Else Wachtel (Angela Loher)...





31.10.2014

Neues vom Kasperl

Kasperl und Seppel kommen nach Auerbach und Winzer.

Auerbach/Winzer. Gleich zweimal sind kommende Woche der Kasperl und sein Freund Seppel im Landkreis unterwegs, um die Kinder mit ihren Abenteuern zu unterhalten: Am Montag, 3. November, um 16 Uhr ist das Kasperltheater "Tränklers Märchenwelt" im Pfarrstüberl in Auerbach zu Gast, am Mittwoch, 5. November...





31.10.2014

Das Degg’s wird zur größten Partyarena der Region

Deggendorf. In die größte Partyarena der Region soll sich das Degg’s am Freitag, 7. November, verwandeln. Die Clubs Baby Love, Kings Club und Aurum haben sich mit dem Centermanagement zusammengetan und veranstalten die erste Degg’s Clubnight im Einkaufszentrum. Unter den Glaskuppeln des Einkaufscenters entstehen auf zwei Ebenen und...





31.10.2014

Adventskonzert mit Gebirgsmusikkorps

Das Gebirgsmusikkorps Garmisch-Partenkirchen wird heuer wieder in der Asambasilika Altenmarkt ein Adventskonzert geben. Wie bei den vorangegangenen Konzerten werden dabei auch die Alphornbläser und die Stubn-Musi auftreten. − Foto: Musikkorps

Altenmarkt. 60 Musikerinnen und Musiker des Gebirgsmusikkorps Garmisch-Partenkirchen werden am 3. Dezember die Besucher der Asambasilika musikalisch in vorweihnachtliche Festtagsstimmung bringen. Die Militärmusiker reisen voraussichtlich mit ihrer Alphorngruppe und der Stubn-Musi an und bringen alpenländische Vorweihnachtsstimmung nach...





31.10.2014

Michael Weiß führt Elternbeirat der Kinderkrippe

Plattling. Einen eher ungewöhnlichen Elternbeirat gibt es in diesem Jahr in der BRK-Kinderkrippe, denn die Männer sind in der Mehrheit: Drei Papas und zwei Mamas werden sich künftig als Vertreter für Elternbelange einsetzen sowie das Krippenteam um Leiterin Sissi Hilmer bei der Durchführung von Veranstaltungen unterstützen...





1
2 3 ... 8


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...











Bei schweren Unfällen geraten auch erfahrene Einsatzkräfte an ihre Grenzen. − Foto: Archiv Birgmann

Ein 13-Jähriger wird am Natternberger Hackerweiher (Landkreis Deggendorf) vermisst...



− Foto: Birgmann

Schwer verletzt wurde ein 45-jähriger Lkw-Fahrer aus Bischofsmais (Landkreis Regen)...



Mit dem Rettungsspreizer holten die Feuerwehrmänner die Verletzte aus dem Unfallwrack. − Foto: Bachmeier

Auf der Fahrt in Richtung Plattling ist eine 38-jährige Autofahrerin aus Wallerfing am Freitagmorgen...



Teamleiterin Elisabeth Aigner (r.) mit den Mitarbeitern Rosi Kiesenbauer (v.l.), Ulrike Brandel und Thorsten Maier. − Foto: Malteser

Das Kriseninterventionsteam der Malteser im Landkreis Deggendorf startet am 1. November...



Der Rohrmünzer Peter Knogl ist in der Schweiz mit dem begehrten Titel "Koch des Jahres 2015" ausgezeichnet worden. − Foto: Grand Hotel Les Trois Rois

Koch des Jahres 2015 und die Höchstwertung von 19 Gault-Millau-Punkten: Wovon viele Köche träumen...





−Symbolfoto: PNP

Deutlich zu schnell war ein BMW-Fahrer am Sonntagnachmittag auf einer Kreisstraße nahe des...



SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl. − Foto: Bircheneder

Zwei große Themenbereiche brennen der SPD-Bundestagsabgeordneten Rita Hagl-Kehl auf den Nägeln: eine...



Trauern um ihren Zwerpinscher "Olli": Richard und Christel Fitzner. Der Hund wurde vermutlich mit Rattengift vergiftet.Foto: Sprung

Zwergpinscher "Olli" hat furchtbar gelitten. Der vierjährige Rüde hat am Montag einen mit Gift...



Beschränkt auf Tempo 30 und nur für Anlieger frei: Daran halten sich die wenigsten Autofahrer in der Mühlbachstraße /Alte Marktstraße. Viele nutzen sie als Umfahrung der Stadtplatzkreuzung. − Fotos: Hahne

Weit über 11000 Fahrzeuge in sieben Tagen – im Schnitt also 1600 pro Tag – zählte das...



Zwischen der bisherigen Asylbewerber-Unterkunft und dem Bahngleis ist eine Container-Wohnanlage für die Erstaufnahmeeinrichtung entstanden. In einem ersten Bauabschnitt wird nun das Gebäude rechts im Hintergrund umgebaut. − Foto: Birgmann

Die Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber, die in Deggendorf entsteht, "hat nichts mit der...





Das Gebirgsmusikkorps Garmisch-Partenkirchen wird heuer wieder in der Asambasilika Altenmarkt ein Adventskonzert geben. Wie bei den vorangegangenen Konzerten werden dabei auch die Alphornbläser und die Stubn-Musi auftreten. − Foto: Musikkorps

Auf eine außergewöhnlich gute Resonanz stößt das für Dezember angekündigte Adventskonzert des...



Ein Großaufgebot an Einsatzkräften hatte sich auf der Rusel versammelt, um nach dem Vermissten zu suchen. − Foto: Einsatzleitung

Glückliches Ende einer großen Suchaktion auf der Rusel: Die Einsatzkräfte haben am Montagnachmittag...



Seit über 30 Jahren arbeiten Heidi Weber (l.) und Roswitha Glashauser bei den Gillmeiers: Aus der Filiale in der Graflinger Straße sind sie nicht wegzudenken. Helmut Königsbauer will sie dort übernehmen, so wie alle 17 Verkäuferinnen. − Foto: Ingrid Gillmeier

Leicht haben es sich Ingrid und Helmut Gillmeier nicht gemacht mit ihrer Entscheidung: Sie ziehen...







Anzeige