• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 7.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Montag, 06.07.



06.07.2015

Beim Grillwettbewerb entschied am Ende ein einziger Punkt

Der Wanderpokal ging an die Bernrieder um 3. Bürgermeister Willi Haban (3.v.l.), dem auch Lokalmatador Erich Schmid (r.) gratulierte. Zur Siegerehrung kam auch Bernrieds Rathausschef Stefan Achatz. (2.v.r.).

Plattling. Der Höhepunkt des ersten Tages beim Käse- und Speckfest war am Samstag zweifelsohne der Bürgermeister-Grillwettbewerb. Am Ende entschied ein einziger Wertungspunkt darüber, wer die beste Gesamtleistung abgeliefert hatte. Es waren die Bernrieder. Insgesamt kämpften Grillteams aus dem Landkreis, darunter Deggendorfs OB Dr...





06.07.2015

Auf die feine Art oder doch lieber "Aussa lupfa"

Sylvia Jaensch vom Plattlinger Kinderschutzbund hatte unter Beweis zu stellen, wie frisch erworbenes Wissen angewendet wird. Zur Freude von Roman Fischer verwendete sie seine Methode: das "Aussa-Lupfa".

Plattling. Obhaidln, Filetieren oder gar zuzeln? Nein, der Plattlinger Weißwurst-"Professor", der zweite Bürgermeister Roman Fischer bevorzugt das "Aussa-lupfa" bei der Weißwurst-Brotzeit. Es gäbe nicht d i e Art der Verkostung, sagte er beim Weißwurst-Seminar, das am späten Sonntagvormittag im Rahmen des Käse- und Specksfests am Ludwigplatz über...





06.07.2015

Mit Käse und Speck fängt man auch Königinnen

Alle Hände voll zu tun hatte 2. Bürgermeister Roman Fischer, der die Produktköniginnen, unterstützt vom Plattlinger Fanfarenzug und Kulturamtschef Josef Grimm (r.) durch das Käse- und Speckfest führte. − Foto: Eichwald

Plattling. "Wahnsinn", "Sagenhaft", "Unglaublich", "Einfach sensationell": So urteilten Gäste für das erste Plattlinger Käse- und Speckfest. Und Bürgermeister Erich Schmid hielt die Sache schon für entschieden: "Die Leute haben mit den Füßen abgestimmt" ist er sich sicher, dass es eine zweite Auflage dieses Festes geben wird...





06.07.2015

Rock-Oper in der Stadtpfarrkirche

Nach einem halben Jahr Probenarbeit brillierte die Liedertafel mit ihrer Version des Musicals "Jesus Christ Superstar" in der Stadtpfarrkirche St. Magdalena. − Foto: Ladebeck

Plattling. Andrew Lloyd Webber´s Klassiker "Jesus Christ Superstar" in einer Chorversion war das erste Konzert zur Feier des 150-jährigen Bestehens der Liedertafel Plattling am Freitagabend in der Kirche St. Magdalena. Überwältigt war Ingrid Dünzel, die Vorsitzende der Liedertafel, von den gut 250 Zuhörern...





06.07.2015

Kann Skulptur fliegen?

Alois Liebwein gab Einblick in die Restaurierung barocker Kunstwerke.

Deggendorf. Die spätbarocke Kunst der Gebrüder Asam, Cosmas Damian und Egid Quirin, ist so unverwechselbar und so typisch bayerisch, dass sie zu den identitätsstiftenden Elementen des Freistaates zählt. Der Name Asam ist berühmt und geradezu ein Qualitätsmerkmal der barocken Kunst geworden – und er zog rund 80 Zuhörer trotz sonnigen...





06.07.2015

RUNDSCHAU

Fotostrecken zumKäse- und Speckfest Plattling. Vielfältig war das Programm des ersten Käse- und Speckfestes auf dem Plattlinger Ludwigplatz. Berichte dazu finden Sie auf allen Lokalseiten der heutigen Ausgabe Ihrer Plattlinger Zeitung. Mehr Bilder zu allen Veranstaltungen finden sich auf mehreren Fotostrecken der Plattlinger Zeitung...





06.07.2015

PINNWAND

Bildung PLATTLING Stadt- und Pfarrbücherei: Heute, 9 bis 17 Uhr, im Bürgerspital. 09931/8901323 Freizeit / Kultur PLATTLINGNepomuk-Museum: Dienstag von 17 bis 20 Uhr, Sonn- und Feiertag von 13 bis 17 Uhr, und nach Anmeldung unter 09931/2827. Weitere Veranstaltungen finden Sie unter "Events - Kunst - Kultur"...





06.07.2015

Spuk mit den "Gspenstermachern"

Die Theatergruppe des Waldvereins hat ein neues Stück für die Freilichtauffpührung auf der Böde in Wallerfing einstudiert. − Foto: Rehm

Wallerfing . "Gspenstermacher" heißt der lustig-makabre Schwank von Ralph Wallner, den die Theatergruppe des Bayerischen Waldvereins heuer auf der Freilichtbühne auf der Böde in Wallerfing aufführt. Der Vorhang öffnet sich erstmals am Freitag, 24. Juli. Weitere Vorstellungen sind für Samstag, 25. Juli, Freitag, 31. Juli, Samstag, 1...





06.07.2015

Dieb widersetzt sich der Polizei

Plattling. Keine einfache Sache war die Festnahme von Ladendieben durch die Polizei am Samstag. Ein Mann leistete erheblichen Widerstand. Am Samstagnachmittag wurde im Außenlager des Globus-Baumarktes unter einem Regal deponiertes Beutegut aus dem Innenmarkt im Wert von über 200 Euro entdeckt. Verdächtig waren zwei Männer...





06.07.2015

Kostenpflichtige Heimfahrt

Plattling. Nur mehr mit Unterstützung der Polizei kam ein 56-Jähriger am Samstag nach Hause. Er war zu betrunken, um den Weg alleine zu schaffen. Dieser Heimfahrservice der Polizei wird dem Mann allerdings in Rechnung gestellt, berichtet die PI. − pz





06.07.2015

Kennzeichen gestohlen

Plattling. Unbekannte entwenden am Samstag-Nachmittag im Bereich des Globus-Parkplatzes ein amtliches Deggendorfer Kennzeichen von einem Leichtkraftrad. Der Wert wird von der Polizei mit 50 Euro angegeben. − pz





06.07.2015

Verletzte Katze zugelaufen

Plattling. In Ringkofen lief am Samstag gegen 8.40 Uhr eine streunende rote Katze mit einer Fleischwunde zu. Sie wurde der verständigten Tierrettung Renz zur Behandlung übergeben, berichtet die Polizei. − pz





1
2 3 ... 6




Login für Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.













−Symbolfoto: dpa

Senioren dürfen künftig im ganzen Landkreis umsonst mit den Bussen der Verkehrsgemeinschaft...



In dieser Lautsprecherbox hatte sich ein Siebenschläfer eingenistet. Sehr zum Leidwesen der Kabel, die er anknabberte. − Foto: Nothaft

In seinen 19 Jahren als Fernsehtechniker beim Pankofener Elektronikgeschäft Nothaft...



Alles ist überwältigend an dem 34-jährigen Wahlberliner Briten Cameron Carpenter. Sein voll digitalisiertes Instrument, der aus Lautsprechern bestehende Bühnenaufbau, der Mann selbst. − Foto: Toni Scholz

Nennen Sie mich konservativ. Schimpfen Sie mich elitär. Um die berühmte Frage vorab zu beantworten:...



− Foto: Jäger

Bei einer Privatfeier ist es am Sonntag zu einem Schlag auf die Nase gekommen: Wie die Polizei...



Die Feuerwehr konnte den brennenden Baum rechtzeitig lösche, bevor die Flammen auf das Haus übergriffen. − Foto: Azhar

Gerade rechtzeitig hat die Feuerwehr Altenmarkt gestern kurz nach 14 Uhr einen Brand gelöscht...





Der Elch kam in der Nacht auf Montag auf der A3 bei Iggensbach ums Leben. Das Tier war mit einem Auto zusammengeprallt. Jetzt liegt es im Kühlhaus des hiesigen Jagdpächters. − Foto: Polizei

Martin Spannmacher hat das Prachtexemplar, das seit Montag in seinem Kühlhaus liegt...



Im Wasser lässt es sich derzeit am besten aushalten. Am Sonntag hat das elypso bis 21.30 Uhr auf. − Foto: Binder

Die Stadtwerke reagieren auf die Hitzewelle: Das elypso-Freibad sperrt am Sonntag nicht schon um...



Das Staatliche Bauamt Passau wird die Staatsstraße 2074, die ehemalige Bundesstraße 11...



Den Start am heutigen Samstag auf dem Osterhofener Stadtplatz hat Marathonläufer Markus Simon wegen der mörderischen Hitze auf 8.30 Uhr vorverlegt. Er hofft auf zahlreiche Begleitung. − Foto: Schiller

10 Marathons an 10 Tagen am Stück. Das hat sich Markus Simon für seinen "Hoffnungsmarathon" zu...



−Symbolfoto: dpa

Senioren dürfen künftig im ganzen Landkreis umsonst mit den Bussen der Verkehrsgemeinschaft...





Kein Platz war mehr frei am Samstagabend beim ersten Plattlinger Käse- und Speckfest.Meier

"Wahnsinn", "Sagenhaft", "Unglaublich", "Einfach sensationell": So urteilten Gäste für das erste...







Anzeige