• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




01.08.2015

Kein Abschied auf leisen Pfoten

Abschied nach 35 Jahren an der Grundschule Plattling: Maria Bergander gestern nach der Feierstunde.

Plattling. Katzen sind ihre große Leidenschaft, doch so leise wie es eine Katze tun würde, konnte sich Maria Bergander gestern dann doch nicht davon schleichen. Für sie und für Norbert Krinner organisierten die Kollegen in der Grundschulturnhalle ein großes Abschiedsfest. Gekommen waren dazu auch die beiden früheren Schulleiter Kaspar Gerg und...





01.08.2015

Lebendige Ortsgeschichte

Drei Stunden lang zeigte Thomas Haug mit Hilfe seiner Frau Ingrid den Besuchern im Gasthaus Obermeier die alten Fotos und erzählte kurzweilig aus der Geschichte der Wirtshäuser der Gemeinde. − Fotos: Hahne

Stephansposching. Genau 2,1 Kilogramm wiegt Thomas Haugs Buch die "Geschichte der Wirtshäuser Stephansposching". Doch es war ganz und gar keine schwere Kost, die der Autor und Chronist kürzlich den Gästen im ältesten noch bestehenden Wirtshaus der Gemeinde, dem Gasthaus Obermeier/Römerschanze in Wischlburg, vorsetzte...





01.08.2015

Mit Weitblick zum Erfolg

Die Meisterpreise der Fachschule überreichte Staatssekretär Bernd Sibler (r.) an Andreas Pretsch (2.v.l.), Corinna Faber und Georg Vielhuber. Alle Absolventen der Fachschule erhielten außerdem eine Meisterprämie von 1000 Euro durch das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultur, Wissenschaft und Kunst.

Plattling. 52 Absolventen der Plattlinger EDV-Schulen, davon 15 staatlich geprüfte Wirtschaftsinformatiker an der Fachschule und 37 an der Berufsfachschule (17 Informatikkaufleute, 20 Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung) wurden am Donnerstagabend feierlich verabschiedet. Bemerkenswert: 13 der 15 Schüler...





01.08.2015

"Unterwegs auf dem Schiff des Lebens"

Die 25 Absolventen der Berufsfachschule für Altenpflege mit ihren Lehrern Andrea Hoffmann (vorne, 2.v.r.) und Franz Habereder (hinten, 2.v.r.): Überreicht wurden die Zeugnisse von Franz Thurner, leitender Regierungsschuldirektor (l.) und Schulleiterin Katharina Kugler (3.v.l.).

Plattling. Ein gutes, solide gebautes Schiff, muss hohe Wellen und starke Gegenwinde aushalten. Um weite Strecken auf hoher See zurücklegen zu können, ist jedoch nicht nur ein robustes Schiff, sondern auch eine eingespielte Crew wichtig. Egal wie steif die Brise und wie schäumend die Wellen waren, dass die Absolventen der BRK-Berufsfachschule für...





01.08.2015

NAMENTLICH IN DER PZ

"Wasser marsch" für die Kindergarten-Kinder Michaelsbuch. Die Kindergartenkinder besuchten kürzlich die Freiwillige Feuerwehr Michaelsbuch. Die Kinder und ihre Erzieherinnen Stephanie Birkner (l.) und Elfriede Ruckpaul wurden von Feuerwehrkommandant Robert Besold sowie Brandschutzerzieherin Verena Schmid im Feuerwehrhaus empfangen...





01.08.2015

RUNDSCHAU

Plattlings Westtangente istab Montag komplett gesperrt Plattling. Die Westtangente Plattlings, vom Kreisverkehr an der Straubinger Straße bis zum Kreisverkehr an der Michaelsbucher Straße wird ab Montag, 3. August, gesperrt sein. Die Straße wird saniert und neu asphaltiert. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Freitag, 14. August dauern...





01.08.2015

Altlasten im Nordpark sollen schnellstens raus

Plattling. Der Radweg von Pankofen nach Pankofen-Bahnhof wird nachts beleuchtet. Das beschloss der Bauausschuss am Mittwochnachmittag in nichtöffentlicher Sitzung. Den entsprechenden Auftrag, dies mit der Installation von 14 LED-Leuchten umzusetzen erhielten die Stadtwerke. Kosten: rund 32500 Euro. Noch ohne endgültige Entscheidung blieben zwei...





01.08.2015

Getreideernte wie vor 100 Jahren

Grattersdorf. In Vorbereitung aufs große Oldtimertreffen am 13. September haben die Oldtimerfreunde "Zündfix" aus Grattersdorf schon mal Getreide geerntet, das beim Oldtimertreffen gedroschen werden soll. Familie Gotzler in Reiperding stellte einen Teil ihres Ackers für die "Arnt" zur Verfügung. Gemäht wurde dann auf traditionelle Weise mit Sichel...





01.08.2015

PINNWAND

Bildung PLATTLING Stadt- und Pfarrbücherei: Heute, Samstag, 9 bis 12 Uhr, im Bürgerspital. 09931/8901323. Freizeit / Kultur PLATTLINGNepomuk-Museum: Dienstag von 17 bis 20 Uhr, Sonn- und Feiertag von 13 bis 17 Uhr, und nach Anmeldung unter 09931/2827. Weitere Veranstaltungen finden Sie unter "Events - Kunst - Kultur"...





01.08.2015

Von Kelheim nach Mainkofen

Krankenhausdirektor Gerhard Schneider (2.v.l.) führte die Besucher durch das Klinikgelände und die Gedenkstätte. − Foto: Bielmeier

Plattling. Eine Gruppe mit knapp 40 Teilnehmern besichtigte kürzlich das Bezirksklinikum Mainkofen. Neben der Entwicklung der Klinik von der Kreisirrenanstalt zum modernen Klinikum war ein Vortrag über Demenz/Alzheimer ein Informationsschwerpunkt des Besuches. Krankenhausdirektor Gerhard Schneider begrüßte die Frauen und wenigen Männer im Festsaal...





01.08.2015

Viel los beim Freibadfest

Schöllnach. Für die dritte Auflage des Schöllnacher Freibadfests haben sich dieses Jahr die Faschingsgesellschaft Schöllonia, der FC-Bayern-Fanclub Poppenberg und der Tennisclub Schöllnach zusammengetan: Heute, Samstag, geht’s 13 Uhr los auf dem Gelände des Schöllnacher Freibads. Eröffnet wird das abwechslungsreiche Programm mit dem...





01.08.2015

Hilfe bei Sehverlust

Hilfe und Beratung bei Sehbeeinträchtigungen erhielten Interessenten von Elmar Kißlinger (l.) und Christina Schrader (r.). − Foto: Kraus

Plattling. Erstmals machte das Beratungsmobil des bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes am Mittwoch Station beim Plattlinger Wochenmarkt. Kostenfreie Beratung zu verschiedenen Fragen und Problemen rund um das Thema Auge, beispielsweise zu Augenkrankheiten, Sehhilfen und Tipps zur Bewältigung eines Lebens mit Sehbeeinträchtigung...





01.08.2015

Dritter Platz für Realschülerinnen

Freuten sich zusammen mit Lehrer Ralph Fischer (l.) und Schulleiterin Michaela Schabel (r.) über ihren dritten Platz: (v.l.) Jasmin Winnerl, Sabrina Liebl, Stefanie Eter und Franziska Stoiber. − Foto: Realschule

Plattling. Den dritten Platz bei den Verbandsmeisterschaften im Schulsport Reiten unter den Realschule belegte das Team der Conrad-Graf-Preysing Realschule. Die Mannschaft von Reitlehrerin Alexandra Schreiber vom Fahr- und Reitverein Altholz konnte am Mittwoch in Aufroth bei Straubing bei der Großveranstaltung des Pferdesportverbands Niederbayern...





01.08.2015

Unachtsam für einen Moment

Mit der Seilwinde wurde das Fahrzeug geborgen, ein Rettungshubschrauber brachte den mittelschwer verletzten Beifahrer ins Klinikum nach Deggendorf. − Foto: Klinghardt

Plattling. Oft sind es nur Augenblicke, wenige Sekunden: Wegen eines solchen kurzen Moments der Unachtsamkeit ereignete sich gestern Nachmittag auf der A92 in Richtung Deggendorf, kurz vor der Ausfahrt auf die A3 Richtung Passau ein Unfall. Aus bisher noch nicht geklärten Gründen kam die Fahrerin von der linken Spur ab...





01.08.2015

Erziehungskurs beendet

Unterschiedlichste Hunderassen nahmen an dem Lehrgang auf dem Gelände des Schäferhundevereins teil. − Foto: Grimm

Plattling. Alle Hunderassen waren der zertifizierten Ortsgruppe Plattling im Verein für Deutsche Schäferhunde bei ihrem Hundeerziehungskurs willkommen. Unter der fachmännischen Anleitung, der Ausbilder Sylvia Zehentmeier, Christian Hankofer, Konrad Stifter und Peter Rietz beteiligten sich sieben Wochen lang insgesamt elf Herrchen und Frauchen...





01.08.2015

Abschied von den Schlaufüchsen

Plattling. Die Schlaufüchse, die Schulanfänger, des Kindergartens St. Raphael genossen zusammen mit ihren Erzieherinnen "ihren" Verabschiedungs-Abend. Er begann mit der Aufführung: "Peter fängt den Wolf" im Bürgerspital. Die Kinder waren mit großer Begeisterung dabei und verfolgten gebannt die verschiedenen Rollen...





01.08.2015

Sommerferien in Pullman City

Eging. In Pullman City wird in den Sommerferien täglich ab 18Uhr Country Musik gespielt. Tagsüber geben lustige Shows einen Einblick in die Zeit des Wilden Westens, und mit den Tagen der Indianer (1. bis 9. August), dem Westernpferd-Festival (13. bis 16. August) und der Mexican Week (29. August bis 6...





01.08.2015

Kostenloser Longboardkurs

Deggendorf. Die Longboardmarke "Madrid" tourt derzeit durch Deutschland und macht am Mittwoch, 5. August, von 12 bis 16Uhr am Streetballplatz im Donaupark Halt. Dabei können Interessierte einen kostenlosen Longboard-Kurs belegen, dieser beginnt um 12 Uhr. Wer teilnehmen will, kann am Mittwoch einfach vorbeikommen, unter www.epoxy-online...





1
2 3 ... 6




Login für Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.













Mit dem Kran wurde der defekte Rettungshubschrauber auf den Tieflader gehoben und zur ADAC-Werft in Landshut transportiert. − Foto: Süß

Innerhalb weniger Minuten war der Spuk vorbei: Mitarbeiter der Firma Kran Saller haben am...



Beim Zusammenstoß mit einem Schulbus wurden die Rotorblätter eines Rettungshubschraubers beschädigt. − Foto: sas-medien

Mehrere hunderttausend Euro Sachschaden hat am Donnerstagnachmittag der Unfall einer 16-jährigen...



Die Hinweisschilder verraten es: Ab 3. August wird die Ortsdurchfahrt Fischerdorf saniert. Die Straße wird für den Verkehr teilweise gesperrt, die Umleitungen sind ausgeschildert. − Foto: Binder

Die Schilder stehen schon seit einigen Tagen, um die Autofahrer darauf vorzubereiten: Das Staatliche...



Mit der Seilwinde wurde das Fahrzeug geborgen, ein Rettungshubschrauber brachte den mittelschwer verletzten Beifahrer ins Klinikum nach Deggendorf. − Foto: Klinghardt

Wegen eines kurzen Moments der Unachtsamkeit ereignete sich am Freitagnachmittag auf der A92 in...



Getöpferte Abschiedsgeschenke haben an der Grundschule fast schon Tradition: Eine Sonne für Maria Bergander (2.v.l.) und ein Namensschild für Norbert Krinner (r.) übergaben die Fachlehrerinnen Tamara Halser und Manuela Baur. − Foto: Kellermann

Katzen sind ihre große Leidenschaft, doch so leise wie es eine Katze tun würde...





Campingstühle, zerschlagene Bierflaschen, Plastikabfälle und selbst ein Kühlschrank: So sieht es 
rund um die Baggerweiher des Fischereivereins aus. − Fotos: Schweiger

Lange Zeit hat der Fischereiverein Osterhofen (Landkreis Deggendorf) dem Treiben an den...



Beim Zusammenstoß mit einem Schulbus wurden die Rotorblätter eines Rettungshubschraubers beschädigt. − Foto: sas-medien

Mehrere hunderttausend Euro Sachschaden hat am Donnerstagnachmittag der Unfall einer 16-jährigen...



Am Burghauser Burghang hat sich das Jakobskreuzkraut schon großflächig ausgebreitet. Pferdehalterin Gudrun Furtner ist besorgt um ihre Tiere, aber auch um ihre eigene Gesundheit. − Fotos: Drexler

Es ist schön anzuschauen, knallgelb, weit verbreitet – und hochgiftig...



Türen öffnen wollen Lea Unrath (l.) und Franziska Kirchhoff den Flüchtlingen, die in Deggendorf ankommen. Die Türen zur Technischen Hochschule, zur deutschen Sprache und zum Gefühl, willkommen zu sein. − Foto: Schreiber

Es geht ihnen nicht darum, dass die Flüchtlinge am Ende perfekt deutsch reden können...



Im Kreise seiner Schüler hat sich Rektor Dr. Günter Mog immer wohl gefühlt. − Foto: Schiller

Zwei Jahre hätte er locker noch dran gehängt. Für einen engagierten Pädagogen wie Dr...





Von der Fahrbahn abgekommen sind Sonntagnacht zwei Männer mit ihrem Dodge. Die beiden wurden aus dem Auto geschleudert und schwer verletzt. − Foto: sas-medien

Schwer verletzt worden sind zwei Männer (beide 32) bei einem Verkehrsunfall...



Oberstudiendirektorin Hannelore Alt hat immer gerne im Kreis der Schüler im Schulorchester mitgegeigt. Gestern verabschiedeten sich die jungen Musiker unter anderem mit der "Air" von Johann Sebastian Bach von der langjährigen Schulleiterin. − Foto: Roland Binder

"Diese neun Jahre waren die besten und erfülltesten meiner 40 Dienstjahre." Mit diesen Worten hat...







Anzeige