• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 12.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




12.02.2016

Aus dem Rossmarkt wird eine Pferdeschau

Auch als Pferdeschau soll der Vormittag des Palmsonntag für Familien mit Kindern attraktiv bleiben: Künftig wollen Pferdefreunde und Stadt Rösser ausstellen, ohne Handel. − Foto: Archiv Schwarzbözl

Osterhofen. Der Rossmarkt am Palmsonntag ist eine der ganz großen Attraktionen im Osterhofener Jahreslauf. Tausende von Besuchern strömen nachmittags zum Kutschenfestzug auf den Stadtplatz, während vormittags zahlreiche Familien mit Kindern den eigentlichen Rossmarkt in der Vorstadt besuchen. Der soll nun umstrukturiert werden: Aus dem Rossmarkt...





12.02.2016

Vater appelliert an Dieb: Engel zurückbringen

Liebevoll wird das Familiengrab, in dem auch ein Säugling begraben liegt, von den Eltern gepflegt. Doch seit Monaten stiehlt ein Dieb eine oder mehrere Engelfiguren, sie hinterlassen Lücken. − Foto: privat

Osterhofen. Seit Monaten werden von einem Grab am Osterhofener Friedhof kleine Engelfiguren gestohlen. Erst Anfang Februar meldete die Polizei Plattling den Diebstahl von zwei Engeln (die OZ berichtete), diese Woche hat der Unbekannte schon wieder eine Engelfigur entwendet. Jetzt appellieren die Besitzer des Grabes, ein Ehepaar...





12.02.2016

BOARISCH BASSD!

Freile bassd Boarisch aa in da Schui! "De Woch schau i grod so auf der Internetseitn vo da OZ umanand, auf oamoi reißts me: ’Boarisch bassd – auch in der Schule‘ hods da ghoassn. Zerscht hob i gmoand, i häd in geistiger Umnachtung mein Artikel desmoi z friah fuatgschickt. Aber dann habe ich den Bericht über die Mooser Grundschule...





12.02.2016

Noch immer intensive Kontakte zur alten Schule

Camilla Hering am Tag der offenen Tür an der Gnadenthal-Mädchenrealschule Ingolstadt mit Konrektor Dieter Frey. − Foto: Schule

Osterhofen . Wie beliebt Konrektorin Camilla Hering an der Realschule Damenstift gewesen ist, hat sie bei ihrer Verabschiedung im Sommer 2014 erfahren: Mit Tränen in den Augen wünschten Mädchen und Lehrerkollegen der engagierten Pädagogin alles Gute für ihre berufliche Zukunft. Seit Beginn des Schuljahres 2014/15 ist Camilla Hering nun als...






Neue Fotostrecken





12.02.2016

"Staat muss den Kommunen helfen"

Beim Politischen Aschermittwoch der Freien Wähler auf Kreisebene berichtete dritter FW-Vorsitzender Michael Kröninger (l. im Bild) über die gemeindliche Entwicklung in Moos. − Foto: Friedberger

Grieshaus. Im Gegensatz zu den Aschermittwochs-Großveranstaltungen ist der Politische Aschermittwoch auf Kreisebene nicht abgesagt worden. Der Dämmerschoppen an Aschermittwoch ist eine seit Jahren vom Ortsverband Moos gepflegte Tradition – ein "Treffen, um das Zusammengehörigkeitsgefühl unter den FW-Ortsverbänden weiter zu festigen"...





12.02.2016

NAMENTLICH IN DER OZ

Die Zeit vor Ostern für Kinder Osterhofen. Das Kirchliche Jugendbüro hat am Aschermittwoch zu der Veranstaltung "Die Zeit vor Ostern für Kinder" eingeladen. Das Team um Jugendreferentin Mária Bartošová , Jugendseelsorger Klaus Berger , Emmi Käs und Stefan Zitzelsberger begleitete die Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahre durch den Tag...





12.02.2016

PINNWAND

Freizeit / Kultur OSTERHOFEN Internationaler Treffpunkt: Heute um 18 Uhr im Kolpinghaus. Jugendtreff: Heute (Aktionstag) von 14 bis 20 Uhr. Stadtbücherei: Heute von 15 bis 19 Uhr geöffnet. Uhrenmuseum: Heute von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Hallenbad: Heute von 15 bis 21 Uhr geöffnet. Sauna Herren: Heute von 15 bis 21 Uhr geöffnet...





12.02.2016

Bruder Gnan: "Ich mach’ wieder den Harry"

Aus Markus Jahrstorfer, dem Starkbier-Autor und Fastenprediger wird im Handumdrehen...

Pörndorf. Zum neunten Mal wird am morgigen Samstag das Starkbierspektakel der DJK Pörndorf in deren Stockhalle über die Bühne gehen und zum neunten Mal wird Fastenprediger Bruder Gnan in Person von Markus Jahrstorfer der lokalen Prominenz gehörig die Leviten lesen. Allen voran kündigt der hauptberufliche Bier-Fachmann an...





12.02.2016

KURZ NOTIERT

Kurs ausgebucht Osterhofen. Der von der Kolpingfamilie angebotene Weidenflechtkurs am Dienstag, 16. Februar, ist bereits ausgebucht. Die Teilnehmer, die sich angemeldet haben, sollen eine Gartenschere mitnehmen. Außerdem ist die Teilnehmergebühr fällig. Beginn ist um 19.30 Uhr im Kolpingsaal. Gottesdienstzeiten Osterhofen. Im St...





12.02.2016

RUNDSCHAU

Landfrauen brunchen mit "Dahoam is Dahoam"-Stars Osterhofen. Die Landfrauen der Kreisgruppe Deggendorf laden am Samstag in das Donaucenter Schubert zum Brunch mit den Schauspielerinnen Carina Dengler und Christine Reimer ein. In der Serie "Dahoam is dahoam" spielen sie "Moni" und "Kathi", beim Landfrauenfrühstück beantworten sie Fragen der Gäste...





1
2 3 ... 6




Login für Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.













Liebevoll wird das Familiengrab, in dem auch ein Säugling begraben liegt, von den Eltern gepflegt. Doch seit Monaten stiehlt ein Dieb eine oder mehrere Engelfiguren, sie hinterlassen Lücken. − Foto: privat

Seit Monaten werden von einem Grab am Friedhof in Osterhofen (Landkreis Deggendorf) kleine...



Die Angeklagte, eine Erntehelferin aus Polen, brachte im Sommer 2015 in Platting einen lebensfähigen Jungen zur Welt. Diesen ließ sie in der Toilette ersticken. − Foto: dpa

Eine Erntehelferin bringt auf der Toilette ihrer Unterkunft in Plattling (Landkreis Deggendorf)...



Auch als Pferdeschau soll der Vormittag des Palmsonntag für Familien mit Kindern attraktiv bleiben: Künftig wollen Pferdefreunde und Stadt Rösser ausstellen, ohne Handel. − Foto: Archiv Schwarzbözl

Der Rossmarkt am Palmsonntag ist eine der ganz großen Attraktionen im Osterhofener Jahreslauf...



Die Michaelsbucher Straße in Rettenbach soll auf 30 km/h begrenzt werden, hat Ewald Treml beantragt. Die Entscheidung wurde zurückgestellt, bis klar ist, ob eine 30er-Zone für den ganzen Ort kommt. − Foto: Binder

Die Stadt Deggendorf wird den Rettenbacher Bürgern vorschlagen, den gesamten Ort zu einer...



Pfarrerin Karolin Gerleigner freut sich auf die spannende Aufgabe in der evangelischen Kirchengemeinde. − Foto: Hahne

Ihre Fröhlichkeit und ihre offene Art sind ansteckend, ebenso die Begeisterung für ihren Beruf...





Dieser Wagen steht noch im Fuhrpark des Lieferdienstes, ein schwarzer Wagen mit demselben Aufkleber wurde jedoch gestohlen. Foto: Polizei

Ungläubig musste ein Pizzalieferant (54) am Freitagabend in Deggendorf mit ansehen...



Gespenstisch präsentiert sich derzeit das Technikgeschoß des neuen Medientechnikgebäudes. Es laufen Trocknungsgeräte, alles ist zum Schutz vor Staub mit Folie abgedeckt und eingepackt. Der Estrich wurde herausgefräst. − Foto: Roland Binder

Im 2014 eingeweihten Neubau der Hochschule Deggendorf hat ein Defekt an der Klimaanlage Schaden im...



Nicht nur zur Volksfestzeit erfreut die Volksmusik viele Bayern: Dass ab Pfingsten Volksmusik beim Bayerischen Rundfunk nur noch digital gesendet wird, ärgert Günter Apfelbeck (Mitte) sehr. − Foto: Kellermann

Ab Pfingsten heißt es Lebe wohl für alle Volks- und Blasmusiksendungen im Hörfunkprogramm Bayern 1...



Der DGB feierte das Mindestlohn-Jubiläum (v.l.): Kreisvorsitzender Thomas Müller, sein Stellvertreter Peter Boot und DGB-Regionalsekretär Markus Zaglmann trafen sich dafür im Café Vaitl in Plattling. − Foto: Ebert-Adeikis

Schillernde Partyhütchen, bunte Luftschlangen, Schokokuchen: Dass sie in Feierlaune sind...



Die Michaelsbucher Straße in Rettenbach soll auf 30 km/h begrenzt werden, hat Ewald Treml beantragt. Die Entscheidung wurde zurückgestellt, bis klar ist, ob eine 30er-Zone für den ganzen Ort kommt. − Foto: Binder

Die Stadt Deggendorf wird den Rettenbacher Bürgern vorschlagen, den gesamten Ort zu einer...





4000 Euro Schaden entstand, als am Sonntag gegen 2.40 Uhr ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem...







Anzeige