• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




24.10.2014

Leitfaden für die Quartiers-Sanierung

Zentrumsnahes Wohnen, mehr Grün und Fußwege zum Stadtplatz: Das ist das planerische Ziel, an dem sich die künftige Gestaltung der Quartiere nördlich des Stadtplatzes orientieren soll. Dabei ist die Einmündung der Lohgasse in die Plattlinger Straße schon verbessert worden. − F.: Planungsbüro Bichler/Graf

Osterhofen. Das Quartier nördlich des Stadtplatzes hat großes Potential: Zentrumsnah und dennoch ruhig könnten hier attraktive Wohnungen geschaffen werden verbunden mit einer Begrünung. Dazu hat das Planungsbüro der Architekten und Stadtplaner Gerhard Bichler, Gangkofen, und Uwe Graf, München, bereits vergangenes Jahr eine planerische...





24.10.2014

Schimmlige Wurst in der Kühlung

Osterhofen. Es geht um die Wurst, im wahrsten Sinne des Wortes. Vor dem Landgericht Deggendorf war dies Gegenstand einer Berufungsverhandlung am Mittwochnachmittag. Ein Metzgereibetrieb aus dem südlichen Landkreis Deggendorf hat wiederholt schimmlige oder verdorbene Wurst in seiner Kühlung gelagert. "So geht es einfach nicht...





24.10.2014

Schnellere Datenautobahn: Es geht voran

Er kann zufrieden sein: 1. Bürgermeister Bernhard Feuerecker setzt auf Schuldenabbau. Das gelingt ihm auch. − Foto: tis

Künzing. Der Schuldenabbau schreitet voran: Auch im letzten Jahr ist dies der Gemeinde Künzing gelungen. Bürgermeister Bernhard Feuerecker informierte rund 200 interessierte Bürger bei der Bürgerversammlung über die Zahlen und Aktivitäten des vergangenen Jahres sowie aktuelle Maßnahmen, unter anderem die Fertigstellung der Kanalbauarbeiten und die...





24.10.2014

Hochwasserschutz soll 2017 fertig sein

Künzing. Es ist gut gelaufen für die Gemeinde Künzing, sogar sehr gut. "Der Hochwasserschutz ist machbar", führte stellvertretender Leiter des Wasserwirtschaftsamtes Deggendorf, Wolf-Dieter Rogowsky, bei der Bürgerversammlung in Künzing aus. Insgesamt soll die Maßnahme 2,4 Millionen Euro kosten. Im Rahmen einer Basisstudie des...






Neue Fotostrecken





24.10.2014

BOARISCH BASSD

Näheres vom Gwand "So, jetzt hat uns der Herbst wirklich erreicht, oder? Draußen scheint es kaum hell zu werden, Massen von welken Blättern bevölkern die Gehsteige, und es ist plötzlich viel kühler. Dann sitzt man gern in der heimeligen Küche und isst herzhafte Gerichte, die einen ’von innen raus‘ wärmen...





24.10.2014

Verjüngungskur bei der Feuerwehr

Die neue Vorstandschaft mit (v.l.) Fahnenmutter Johanna Kiermaier, Sebastian Bauer, Helmut Hartmann, Thomas Eder, Tobias Wiesmann, Kaspar Kiermaier, Stefan Wenninger und Bürgermeister Josef Friedberger.

Buchhofen. Deutliche Veränderungen hat die Neuwahl bei der Freiwilligen Feuerwehr Buchhofen ergeben. Bei der Jahreshauptversammlung am Samstagabend im Gasthaus Kreipl wurden mit Kommandant Josef Bauer und Vorsitzendem Hans Fröschl zwei langjährige Feuerwehrler verabschiedet. Neuer Kommandant ist Sebastian Bauer...





24.10.2014

Einmal Schule ohne Kinder

Beim pädagogischen Tag diskutierten die Grundschullehrer die Leitlinien der pädagogischen Erziehung, am Bild v.l. die Lehrerinnen Klaudia Schmidt, Maria Schmidt und (stehend) Michaela Schmid, Mitarbeiterin in der Schulleitung. − Foto: Schule

Altenmarkt. Zu einem Pädagogischen Tag haben sich die Lehrer der Grundschule Altenmarkt am Samstag in der Schule eingefunden. Dieser stellt einen Pflichttermin für alle bayerischen Grundschulen dar, der in der unterrichtsfreien Zeit stattfinden muss. Sinn und Zweck dieses Tages ist es, die Leitlinien der pädagogischen Erziehung der Grundschüler...





24.10.2014

RUNDSCHAU

Discounter vergrößert sich: neuer Bebauungsplan Osterhofen. Der Lidl-Markt braucht größere Verkaufsflächen: Das Gebäude an der Blumenstraße soll vergrößert und zeitgemäßer gestaltet werden. Der derzeit im Gebäude befindliche Backshop wird in ein separates Gebäude ausgelagert. Durch die Vergrößperung auf 1200 Quadratmeter Verkaufsfläche entsteht...





24.10.2014

Hunde-Gehorsam: das Geheimnis ist die Erziehung

Das Brüllen der Bullen ließ manchen Vierbeiner nicht unberührt, anderen hingegen machte es gar nichts aus. − Foto: Schweiger

Haardorf. Eigentlich müssten des Öfteren die Hundehalter, nicht die Vierbeiner trainiert werden, meint Anton Mekker, Leiter der Hundeschule Pleinting, beim Hundetraining mit anderen Tieren am Sonntag in Haardorf. Denn den Menschen obliegt die Verantwortung und die Kontrolle über das Tier. 20 Hundehalter mit Vierbeinern in den verschiedensten...





24.10.2014

Ohne Fehl und Tadel

Der Einsatz der jungen Feuerwehrkameraden hat sich gelohnt: Zur bestandenen Leistungsprüfung und ausgezeichnetem Prüfungsverlauf gratulierten ihnen die Ausbilder und Prüfer. − Foto: Schweiger

Haardorf. Der Sonntagvormittag ist für zwei gemischte Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr nach fleißigem Üben zum "Tag der Wahrheit" geworden: Sie legten die Leistungsrüfung ab, wozu Gruppenführer Johannes Dorfmeister die Einsatzgruppen vorstellte. Nach erfüllter Aufgabenstellung durch die Prüfer hieß es für alle Teilnehmer "Bestanden"! Ausgegeben...





24.10.2014

Auf den Spuren der alten Römer

Es war eine Sensation: 2003 wurde bekannt gegeben, dass es in Künzing ein in Holz errichtetes Amphitheater gab. − Foto: Museum

Künzing. Römische Gladiatoren in Niederbayern: Bei aller Begeisterung für die römische Vergangenheit unserer Heimat hatte sich das wirklich keiner vorstellen können. Als vor genau 140 Jahren das Kastell von Künzing entdeckt wurde, richtete sich das Interesse mehr auf die militärische Organisation der Grenzkastelle...





24.10.2014

Geparktes Auto beschädigt: Wer hat den Fahrer gesehen?

Buchhofen. Geflüchtet ist ein unbekannter Autofahrer, der am Montagabend mit seinem Wagen einen geparkten VW Caddy angefahren hatte. Der Wagen war von 16.30 bis 18.30 Uhr auf dem Parkplatz des SV Buchhofen abgestellt und wurde hinten links erheblich beschädigt. Tatverdächtig ist laut Polizei der Fahrer eines weißen Audi mit Deggendorfer...





24.10.2014

"Schlosseracker": Erlaubnis für zwei Vollgeschosse

Osterhofen. Im Baugebiet "Schlosseracker Nord" hat der Bauausschuss dem Bau eines Einfamilienhauses mit zwei Vollgeschossen zugestimmt. Entsprechend wird der Bebauungsplan für diese Parzelle geändert. Der Entwurf wird ein Monat lang öffentlich ausgelegt. Die bereits 2010 beschlossene Änderung, auf insgesamt fünf Parzellen zwei Vollgeschosse zu...





24.10.2014

NAMENTLICH IN DER OZ

So wird der Garten winterfest Gergweis. Kürzlich hat der Obst- und Gartenbauverein einen Kurs zum Thema "Einwintern des Gartens" bei Michaela und Alexander Erndl in Galgweis abgehalten. Gartenpfleger Günther Wasmeier erklärte anhand von verschiedenen Nistkästen, Nützlingshotels und anderen Nisthilfen, wie wichtig die Insekten, Bienen...





1
2 3 ... 6


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...











Zwei Wochen haben Beamte der Deggendorfer Verkehrspolizeiinspektion und der Bayerischen Bereitschaftspolizei eine Großkontrolle auf der Autobahn A3 bei Hengersberg durchgeführt. − Foto: R. Binder

Beamte der Deggendorfer Verkehrspolizeiinspektion und der Bayerischen Bereitschaftspolizei führen...



−Symbolfoto: dpa

Es geht um die Wurst, im wahrsten Sinne des Wortes. Vor dem Landgericht Deggendorf war dies...



Markus Schiefeneder wird gastronomisch schon bald auf zwei Hochzeiten tanzen – im Plattlinger Preysinghof (Foto) und ab 13. November im Gasthaus "Zum Goldenen Engel" in Deggendorf. − Foto: Arbinger

Das Gasthaus "Zum Goldenen Engel" bekommt zum 13. November einen neuen Wirt...



− Foto: Mertl

Ladendiebstahl im großen Stil haben zwei Männer geplant, die gestern Playstation-Spiele im Wert von...



Ein "aufgeschlossenes Bauwerk" mit moderner Gestaltung sieht die Stadtverwaltung in dem vom Türkisch-Islamischen Kulturverein geplanten Gemeindezentrum. Weil die Grundstücksverhandlungen noch nicht abgeschlossen sind, stellte der Bauausschuss gestern die Entscheidung über den Bauantrag vorerst zurück. −Architekturbüro HIW

Das türkisch-islamische Gemeindezentrum in der Fischerdorfer Rosenstraße hat unter dem Hochwasser im...





Ein "aufgeschlossenes Bauwerk" mit moderner Gestaltung sieht die Stadtverwaltung in dem vom Türkisch-Islamischen Kulturverein geplanten Gemeindezentrum. Weil die Grundstücksverhandlungen noch nicht abgeschlossen sind, stellte der Bauausschuss gestern die Entscheidung über den Bauantrag vorerst zurück. −Architekturbüro HIW

Das türkisch-islamische Gemeindezentrum in der Fischerdorfer Rosenstraße hat unter dem Hochwasser im...



Das maßstabsgetreue Stadtmodell war zur Diskussion über den Bebauungsplan im großen Sitzungssaal aufgebaut. In der Mitte: Das Hochhaus gegenüber der Stadthalle I. − Foto: Binder

Wichtige Weichenstellung für die Deggendorfer Stadtentwicklung: Mit nur einer Gegenstimme hat der...



− Foto: sas-medien

In Dobl bei Winzer (Landkreis Deggendorf) hat sich am Samstag gegen 16.30 Uhr ein Unfall ereignet...



−Symbolfoto: PNP

Sprayer haben am Dienstagabend in Deggendorf einen Schaden von rund 10.000 Euro verursacht...



−Symbolfoto: dpa

Es geht um die Wurst, im wahrsten Sinne des Wortes. Vor dem Landgericht Deggendorf war dies...





Das maßstabsgetreue Stadtmodell war zur Diskussion über den Bebauungsplan im großen Sitzungssaal aufgebaut. In der Mitte: Das Hochhaus gegenüber der Stadthalle I. − Foto: Binder

Wichtige Weichenstellung für die Deggendorfer Stadtentwicklung: Mit nur einer Gegenstimme hat der...



Zur Eröffnung am Freitagabend füllte sich das Technikhaus mit vielen Gästen. Die Club-Mitglieder zeigten stolz ihre Werkbänke und Pläne. − Foto: Pöschl

Die Kinder haben das Technikhaus in Deggendorf schon längst für sich in Besitz genommen: Seit Juli...







Anzeige