• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 17.12.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




17.12.2014

Basteln in der Weihnachtswerkstatt

Im Kindergarten Wisselsing klebten die Kleinen mit Erzieherin Astrid Ruschitschka Rehe, Engerl und Sterne auf leere Dias. Die Fotos wurden als Karten auf dem Weihnachtsmarkt verkauft. − F.: Ruschitschka

Thundorf/ Wisselsing/ Galgweis. In den Weihnachtswerkstätten basteln kleine Wichtel derzeit fleißig Geschenke für Weihnachten: aus Dias, Holz oder Papier – und immer mit viel Glitzer. Unter Anleitung der Erzieherinnen haben die Kleinen in den Kindergärten der Stadtgemeinde Osterhofen Christbaumschmuck...





17.12.2014

KiTa: Diözesan-Caritas übernimmt Regie

Am Eingang zum Aholminger Kindergarten: Jetzt übernimmt die Diözesan-Caritas die Verwaltung der KiTa mit Kinderkrippe. − Foto: Schiller

Aholming . Nach Auflösung des Pfarramtes in Aholming hat die Pfarrkirchenstiftung St. Stephanus nicht mehr genug Personal, um sich weiterhin um den Kindergarten mit angeschlossener Kinderkrippe kümmern zu können. Deshalb wird die Verwaltung nun dem Caritasverband der Diözese Passau übertragen. Die Pfarrkirchenstiftung als Träger muss dafür nach...





17.12.2014

Willy-Brandt-Medaille für Taubenberger und Irber

Glückwünsche sprachen Ortsvorsitzender Thomas Etschmann (l.) und Kreisvorsitzender Ewald Straßer (r.) den Geehrten aus: Anton Altmann (v.l.), Jakob Irber, Josef Lerchenberger, Robert Kröll, Reinfried Taubenberger und Johann Irber. − Foto: Brumm

Mühlham. Bei der Weihnachtsfeier des SPD-Ortsverbands am Sonntag im Mühlhamer Keller sind treue Mitglieder ausgezeichnet worden. Zudem wurde zweimal die Willy-Brandt-Medaille verliehen: Reinfried Taubenberger wurde für seine langjährigen kommunalpolitischen Verdienste und seine Tätigkeit im Stadtrat ausgezeichnet...





17.12.2014

Nur fünf Bewerbungen um Baugrund

Fünf Bewerber haben sich für das Baugebiet "Am Bergweg" gemeldet. Gemeinderätin Evi Moser zog als "Glücksfee" die Lose und bestimmte so die Reihenfolge der Auswahl der Grundstücke. − Foto: oz

Wallerfing. Zur letzten Sitzung im auslaufenden Jahr haben sich die Gemeinderäte am Montag im Schloss von Niederpöring getroffen. Dabei erfolgte die Verlosung der Reihenfolge für die Auswahl der Grundstücke im neuen Baugebiet "Am Bergweg". Insgesamt hatten sich fünf Interessenten beworben – wesentlich weniger als sich der Gemeinderat für die...





17.12.2014

PINNWAND

Freizeit / Kultur OSTERHOFEN Hallenbad: Heute von 15 bis 21 Uhr geöffnet. Jugendtreff: Heute von 15 bis 18 Uhr. Sauna Herren: Heute von 15 bis 21 Uhr geöffnet. Stadtbücherei: Heute von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Uhrenmuseum: Heute von 10 bis 18 Uhr geöffnet AHOLMING Bücherei: Heute von 10 bis 12.30 Uhr geöffnet. GERGWEIS Bücherei: Heute von 16 bis 17...





17.12.2014

Gute Vereinsarbeit mit Vertrauen belohnt

Einmütiges Vertrauen sprachen die Dorffreunde der Vorstandschaft aus (v.l.): Tom Weinzierl, Reinhold Hettl, Stefan Eineder, Tobias Reinstein, Heidi Correia, Ralf Deschl, Tobias Nirschl und Matthias Hettl. − F.: Schweiger

Osterhofen. Den Dorfcharakter erhalten – darin sehen die Dorffreunde Ruckasing ihre vordergründige Aufgabe. Dass der Anspruch des Vereins von den Dorfleuten positiv aufgenommen und mitgetragen wird, ließ die Jahresversammlung mit Weihnachtsfeier erkennen: Beinahe jede Hausnummer des Ortes war vertreten...





17.12.2014

KURZ NOTIERT

Ticket bestellen Osterhofen. Veranstaltungstickets als Weihnachtsgeschenk können bei der Osterhofener Zeitung noch bis Montag, 22. Dezember, um 15 Uhr bestellt werden. Später eingehende Bestellungen können nicht mehr berücksichtigt werden. In der Geschäftsstelle abgeholt werden können Karten noch bis Heilig Abend um 12 Uhr. Splittabgabe Osterhofen...





17.12.2014

VdK zeichnet langjährige Mitglieder aus

Für ihre langjährige Treue wurden bei der Adventfeier gleich mehrere VdK-Mitglieder geehrt (von links): Helmut Hadrich, Vorsitzender Hans Emmerdinger, Edith Straubinger, Sofie Winnerl, Hans Weinberger, Franziska Riederer, Franz-Xaver Ninding, Ludwig Hirschhorn, Helma Laaber, Bürgermeister Martin Betzinger und Alfons Eckl. − Foto: Tauer

Tabertshausen. Mit mehr als 120 Mitgliedern ist die Adventsfeier des VdK-Ortsverbands Aholming überaus gut besucht gewesen. Erfreut war Vorsitzender Hans Emmerdinger, dass so viele Mitglieder dem Aufruf am Sonntagmittag gefolgt waren. Besonders begrüßte er die Bürgermeister Martin Betzinger und Hans Reichl sowie Altbürgermeister und Ehrenbürger...





17.12.2014

Einsatz im Kosovo und in Afghanistan

Das Mooser Reservistenkrügerl überreichte stellvertretender RK-Vorsitzender Helmut Knott (links) an Stabsfeldwebel Alfred "Fred" Schall . − Foto: Strobl

Moos. Zum Abschluss eines aktiven Reservistenjahres hatte die RK Moos einen Vortrag über den Bundeswehreinsatz im Ausland anzubieten: Stabsfeldwebel Alfred Schall, Schirrmeister beim Panzerpionierbataillon 4 in Bogen, berichtete über seine vier Auslandseinsätze mit den Bogener Pionieren: 2004 und 2010 im Kosovo, 2008 und 2013 in Afghanistan...





17.12.2014

RUNDSCHAU

Uneinsichtiger Randalierer übernachtet in der Zelle Altenmarkt. Uneinsichtig zeigte sich ein alkoholisierter Randalierer, den die Polizei am Montagabend in Gewahrsam genommen hat. Der 39-Jährige aus der Gemeinde Künzing fiel auf, weil er vor dem Haus eines Freundes die Mülltonne umwarf. Da der Mann einem polizeilichen Platzverweis nicht nachkam...





17.12.2014

NAMENTLICH IN DER OZ

Zwei Ministrantinnen verabschiedet Kirchdorf . Im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes hat Pfarrer Emanuel Hartmann zwei Mädchen aus dem Altardienst verabschiedet. Elisabeth Haberl (vorne von links) leistete acht Jahre Dienst und hat sich um den Ministrantenplan gekümmert, Barbara Friedberger war sieben Jahre Ministrantin und hat die Kasse verwaltet...





17.12.2014

Kloster St. Nikola und seine Geschichte

Die Mitglieder des Frauenbunds Wallerdorf besuchten in Passau Domvikar Andreas Erndl, der seine Wurzeln in Wallerdorf hat. − Foto: Brumm

Wallerdorf. Nach zwei früheren Besuchen in Altötting hat sich der katholische Frauenbund erneut auf den Weg zu Pfarrer Andreas Erndl nach Passau gemacht. Zusammen mit seiner Mutter Hedwig hieß der Studentenseelsorger und frisch ernannte Domvikar die Damen willkommen. Erndl, der seine Wurzeln in der Pfarrei Wallerdorf hat...





17.12.2014

Kinderfreien Adventssamstag für die Eltern organisiert

Großer Andrang herrschte bei den Bastel-Workshops im Pfarrheim. − Foto: Jugendbüro

Altenmarkt . Einen "Kinderfreien Samstag" hat das Kirchliche Jugendbüro Osterhofen angeboten, um die Mamas und Papas in der Adventszeit etwas zu entlasten. Das Team um Jugendreferentin Mária Bartošová und Jugendseelsorger Klaus Berger, Veronika Mayer vom BDKJ-Team, Anja Killinger vom KLJB-Kreisteam Julia Müller und Julia Baumgartner von der...





17.12.2014

Die 10b siegt als FC Arsenal

Die erfolgreiche Turniermannschaft der Klasse 10b (von links): Julian Eder, Maximilian Geiger, Andreas Ruckerbauer, Thomas Ammer, Maximilian Hartl, Johannes Hundsrucker, Michael Kapfhammer, Tobias Eder, Matthias Bleier, Simon Gsimbsl, Fabian Schmidtkunz. − Foto: Schule

Osterhofen. "Wir spielen nicht nur Fußball, sondern wir beherrschen ihn auch!" Schulleiter Oliver Sailer war begeistert: Vergangene Woche fanden die Endrundenspiele der Landgraf-Leuchtenberg-Champions-League 2014 in der Dreifachturnhalle statt. Jeder teilnehmenden Klasse wurde eine Mannschaft aus der realen Champions-League zugelost...





1
2 3 ... 6


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung
Kasberger Baustoffe
immo.pnp.de - der re...











Der Deggendorfer Stadtteil Fischerdorf im Juni 2013, überflutet von Wasser und Schlamm der Donau. Mit Flutpoldern sollen künftig solch verheerende Hochwasser vermieden werden. Die Bauern, die dafür ihren Grund zur Verfügung stellen, sollen entschädigt werden. − Foto: Roland Binder

Die Staatsregierung hat ein Hindernis für den Bau der geplanten zwölf Flutpolder an der Donau aus...



An Bächen und Gräben entstehen vier Sielbauwerke, die bei starken Hochwasserereignissen geschlossen werden und somit das Hochwasser zwischen der ersten und zweiten Deichlinie einstauen. − Foto: Roland Binder

Jetzt geht es auch sichtbar voran mit dem Hochwasserschutz an der Isar. Am Dienstag haben die...



Viele Einkäufer mit vollen Tüten: Das Weihnachtsgeschäft in der Innenstadt läuft heuer gut. − Foto: Binder

Tendenz steigend in der Deggendorfer Innenstadt: Vor allem seit dieser Woche brummt das...



Wie angenehm das Fahren mit dem Stadtbus ist, erlebten Seniorenbeauftragter Max Thoma und Behindertenbeauftragte Kornelia Klingbeil-Knodel bei der Aktion, an der sich viele Plattlinger Senioren beteiligten. − Foto: Hahne

Beste Stimmung herrschte am Dienstag den ganzen Tag über im Plattlinger Stadtbus: Die Fahrten waren...



Die Schlüsselzuweisungen für den Landkreis Deggendorf sind für das Jahr 2015 erneut gestiegen...





− Foto: dpa

Eine Gastronomin aus dem Raum Deggendorf ist vom Amtsgericht wegen Verstoßes gegen das...



Ein großer und ein kleiner Schuh: Dieses Dilemma begleitet Theresa Bettstetter schon fast ihr ganzes Leben. Wegen einer Rheumaerkrankung sind ihre Füße ungleich lang. − Foto: Süß

Vielleicht war's ein Zeckenbiss, doch genau weiß Theresa Bettstetter das bis heute nicht...



Das Osterhofener Rathaus. − Foto: OZ-Archiv Schiller

Jedes Jahr versickern in der Stadtgemeinde Osterhofen Millionen Liter Trinkwasser durch lecke...



Der Deggendorfer Stadtteil Fischerdorf im Juni 2013, überflutet von Wasser und Schlamm der Donau. Mit Flutpoldern sollen künftig solch verheerende Hochwasser vermieden werden. Die Bauern, die dafür ihren Grund zur Verfügung stellen, sollen entschädigt werden. − Foto: Roland Binder

Die Staatsregierung hat ein Hindernis für den Bau der geplanten zwölf Flutpolder an der Donau aus...



Viele Einkäufer mit vollen Tüten: Das Weihnachtsgeschäft in der Innenstadt läuft heuer gut. − Foto: Binder

Tendenz steigend in der Deggendorfer Innenstadt: Vor allem seit dieser Woche brummt das...





− Foto: dpa

Eine Gastronomin aus dem Raum Deggendorf ist vom Amtsgericht wegen Verstoßes gegen das...



Der Jubel ist verklungen: Am 28. Mai 2006 konnten nach mehr als 60 Jahren wieder Züge die deutsch-tschechische Grenze überqueren. Das Ereignis wurde groß gefeiert. Unser Bild zeigt die damaligen Bürgermeister Jirí Vonásek (Železná Ruda) und Thomas Müller (Bayer. Eisenstein) mit dem damaligen MdB Ernst Hinsken (v.l.) bei dem Festakt am Grenzbahnhof. Acht Jahre später wird die direkte Zugverbindung zwischen Bayern und Böhmen wieder eingestellt. − Foto: Archiv Hackl

Im Stundentakt treffen in Plattling die Züge dreier Bahnunternehmen aufeinander: Die Deutsche Bahn...







Anzeige