• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Samstag, 19.04.



19.04.2014

Neue Zählung soll Kreisverkehr rechtfertigen

Osterhofen . Auf Veranlassung des stellvertretenden Landrats Peter Erl haben sich in dieser Woche Vertreter der Polizei-Inspektion Plattling, des Staatlichen Bauamtes, Servicestelle Deggendorf, und des Landratsamtes mit Bürgermeisterin Liane Sedlmeier zu einer Verkehrsschau an der Roßfeldener Kreuzung getroffen...





19.04.2014

SPD sammelt Unterschriften für den "Kreisel"

"Endlich her mit dem Kreisverkehr": SPD-Politiker Karl-Heinz Hierzegger (l.) und Thomas Etschmann starten Unterschriftenaktion. − F.: Sprung

Osterhofen. Dem Antrag für einen Kreisverkehr an der Roßfeldener Kreuzung mehr Gewicht verleihen: Das wollen SPD-Fraktionssprecher Karl-Heinz Hierzegger und 2. Bürgermeister Thomas Etschmann mit einer Unterschriftenliste erreichen. Sie liegt ab nächster Woche Dienstag in Geschäften der Herzogstadt aus...





19.04.2014

Einmal Farbe drauf, einmal Farbe ab

Vorsichtig ritzt Ludwig Einhell die Muster in die ausgeblasenen und gefärbten Eier. Er verwendet dafür Acrylfarben. Die Holzfarben, die er früher zum Bemalen nutzte, sind zu sehr in die Schale eingezogen. − Foto: Sprung

Osterhofen/Altenmarkt. Eigentlich gehört der Bohraufsatz in eine Zahnarztpraxis. Aber Ludwig Einhell hat eine ganz andere Verwendung dafür: Er steckt ihn in einen alten, blauen Kugelschreiber und setzt ihn auf die gefärbten Eier auf. Mit leichtem Druck ritzt er kleine, weiße Muster in die Farbe. 90 Minuten braucht er, dann ist das Muster fertig...





19.04.2014

Mithras-Kult statt Osterfeier?

Mithras tötet den Stier und überwindet die "alte Welt", erklärt Dr. Eva Bayer-Niemeier. Der Abguss dieses Frankfurter Reliefs aus der Archäologischen Staatssammlung wird in der Ausstellung gezeigt. − F.: Hirtler-Rieger

Künzing . Das Gedankenspiel ist faszinierend: Was wäre gewesen, wenn Mithras, dessen Geheimkult zeitlich mit dem Wirken Jesu Christi im römischen Reich zusammenfiel, das Rennen als "Der eine Gott" gemacht hätte und nicht der Mann aus Nazareth? Dann würden wir an diesem Wochenende nicht Ostern feiern, sondern im Kulthaus des Mithras etwa in Künzing...







19.04.2014

Hohe Kosten durch Biberschäden

So niedlich Biber auch aussehen – sie bereiten den Gemeinden immer mehr Probleme. − Foto: tf-Archiv

Moos . Über die Schwierigkeiten mit der immer stärker werdenden Biberpopulation hat der Gemeinderat in der jüngsten Sitzung debattiert. Ausgehend von den Biberaktivitäten im Langlüssgraben informierte Bürgermeister Hans Jäger über angerichtete Schäden. Dabei ist der Langlüssgraben bei weitem nicht der einzige Bereich, in dem sich ein Biber tummelt...





19.04.2014

KURZ NOTIERT

Donausteigwanderung Osterhofen. Der SWC unternimmt am Sonntag, 27.April, eine Wanderung auf dem Donausteig. Die 4/4-Blickrunde beginnt und endet in Wesenufer. Die Gehzeit beträgt viereinhalb Stunden. Verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, 24.April, bei Ilse Haböck, 09932/2710. Abfahrt ist um 9 Uhr an der Dreifachturnhalle...





19.04.2014

RUNDSCHAU

Einbruchsversuche in zwei Wohnhäusern gescheitert Osterhofen . Am Mittwochnachmittag sind bei der PI Plattling zwei Fälle von versuchten Einbruchsdelikten angezeigt worden. In einem Mehrfamilienwohnhaus an der Lahrstraße wollte ein Unbekannter tagsüber die Wohnungstüre aufbrechen. Der Täter gelangte jedoch nicht in die Wohnung...





19.04.2014

PINNWAND

Freizeit / Kultur OSTERHOFEN Uhren-Museum: Das Museum ist am Karsamstag, Ostersonntag und Ostermontag jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. KÜNZING Museum Quintana: Das Museum ist am Karsamstag, Ostersonntag und Ostermontag jeweils von 10 bis 16 Uhr geöffnet. - Sonderausstellung bis 28. September "Mysterium Mithras - ein Geheimkult in der römischen...





19.04.2014

Vier Pfarrgemeinderäte verabschiedet

Verabschiedung ehemaliger Mitglieder des Pfarrgemeinderats (vordere Reihe, v.l.): Franz Haberl, Johann Saller, Silvia Pollerspeck und Gemeindereferentin Christine Hannes mit (hintere Reihe, v.l.) Pfarrer Emanuel Hartmann, Pfarrgemeinderatsvorsitzender Christian Schweiger, Kirchenpfleder Georg Dorfmeister und Gotthard Weber. − Foto: Heyd

Kirchdorf. Vier ehemalige Mitglieder des Pfarrgemeinderats sind am Sonntag in der Pfarrkirche Maria Geburt offiziell verabschiedet worden. Im Anschluss an den Gottesdienst fanden sich Franz Haberl, Johann Saller, Silvia Pollerspeck und Gotthard Weber vor den Altar ein, wo sie zunächst mit Präsenten bedacht wurden...





19.04.2014

Andacht am Ölberg zur Einstimmung auf Ostern

Pfarrer Gansl bei der Andacht am barocken Ölberg . − F.: Eiblmeier

Galgweis . Bei der Renovierung der Filialdorfkirche in Gainstorf ist vor einigen Jahren auch der barocke Ölberg wieder hergerichtet worden. Seither wird dort am Mittwoch vor Gründonnerstag eine Andacht zur Einstimmung auf die Kartage gebetet. Bei der Eröffnung wies Pfarrer Albert Gansl darauf hin, dass der renovierte Ölberg zur Meditation des...





19.04.2014

Fähre "Altaha" wieder in Betrieb

Thundorf . Seit Gründonnerstag verbindet die Donaufähre "Altaha" wieder die Gemeinden Niederalteich und Thundorf. Radler und Fußgänger sollten sich folgende Fahrzeiten merken: täglich von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr, an Wochenenden und feiertags von 9 bis 18 Uhr. Bei Schlechtwetter oder Hochwasser wird der Fährbetrieb eingestellt...






Donnerstag, 17.04.



17.04.2014

Vorwurf: Tierquälerei auf dem Rossmarkt

Der verängstigte Esel wollte nicht auf den Hänger, deswegen wurde das Tier mit einem Lader und einer Mistgabel getrieben. − Foto: Weikelstorfer

Osterhofen. Der Osterhofener Rossmarkt samt Kutschenzug hat auch heuer am Palmsonntag Tausende von Besuchern in die Herzogstadt gelockt. Gestern erhob der Tierschutzverein Animals United aus München den Vorwurf der Tierquälerei auf dem Markt. "Ein offensichtlich älterer Esel wurde mit einer Ladeschaufel angeschoben und gleichzeitig mit einer...





17.04.2014

Schottisch-irisches Kinderfest

Was trägt der Schotto unterm Karo-Rock? Carlos Steinbeißer (2.v.r.) zauberte ein Stück Stoff mit der Aufschrift "Nix" darunter hervor. Gemeinsam mit Christian Bruckmeier (v.r.), Paul Karman und Martin Schmidt spielte er beim Jubiläumsfest des Kinderschutzbundes.

Osterhofen. Das ein oder andere Kind wird sich zur anstehenden Volksfestsaison statt der Krachledernen einen Kilt oder ein Dirndlgewand mit Schottenkaros wünschen. Der Grund dafür: Mit einem Dudelsack-Workshop und einem Auftritt von "Mac C & C – Celtic Four" hat der Kinderschutzbund am Sonntag in der Stadthalle sein fünfjähriges Bestehen...





17.04.2014

Freche Osterlämmer

Osterhofen. Nanu, wer schaut denn da so frech in die Kamera? Die zwei süßen Lämmer, die neugierig hinter den Bäumen hervorschauen, gehören zur Schafherde von Franz-Xaver Richter. OZ-Mitarbeiter Günter Pollinger glückte dieser Schnappschuss bei Zainach. 500 Lämmer haben die rund 400 Muttertiere in der Herde von Schäfer Richter bereits zur Welt...





1
2 3 ... 5


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Wohlfühltherme Bad G...
Donau-Moldau-Zeitung











Zwei junge Männer sind am Donnerstag gegen 17.30 Uhr gerieten in einem Verbrauchermarkt in Seewiesen...



Die PI Plattling erzielte auch 2013 wieder eine überdurchschnittliche hohe Aufklärungsquote. − Foto: Jäger

"Die Kriminalstatistik 2013 bescheinigt für den Zuständigkeitsbereich der Polizei-Inspektion...



Der neue Ehrenbürger von Grafling Hans Bügler (r.) mit Ehefrau Christina und Laudator Bürgermeister Willi Zißlsberger. − Foto: Eichwald

"Zamm g’rauft ham ma uns", sagt Wolfgang Hain. Für den damaligen und heutigen Bauhofleiter...



Nanu, wer schaut denn da so frech in die Kamera? Die zwei süßen Lämmer, die neugierig hinter den...



Ein Bild mit Urkunde erhielt wie Manfred Weber (PRO Offenberg) jeder der ausscheidenden Gemeinderäte, dazu ein kleines Präsent (v.l.): Franz Wittmann und Ludwig Steininger sowie Erwin Veitl und Paul Helmprecht. − Fotos: Eichwald

Man könnte die Stimmung fast mit bleierner Tristesse beschreiben. Trotz des Frühlingsabends hatte...





Der verängstigte Esel wollte nicht auf den Hänger, deswegen wurde das Tier mit einem Lader und einer Mistgabel getrieben. − Foto: Weikelstorfer

Der Osterhofener Rossmarkt samt Kutschenzug hat auch heuer am Palmsonntag Tausende von Besuchern in...



Die Justiz erklärt den Fall des Plattlinger Ex-Millionärs Luxi (links) für beendet. Anwalt Volker Thieler (rechts) legt gegen die Einstellung des Verfahrens gegen die Lebensgefährtin des im März verstorbenen Luxi Beschwerde ein. − Fotos: PNP

Ist der einstige und mittlerweile verstorbene Millionär Georg Luxi nun von seiner Lebensgefährtin...



− Fotos: dpa/PNP

Es ist ein Mysterium, das wohl keiner mehr aufklären kann. Der einstige Millionär Georg Luxi soll...



Die "Grüne Wand" mit bunten Lichtern wird in der Blumenhalle stehen bleiben − die Ausstellung dahinter verändert sich fast ständig. − Foto: Binder

So schnell ist die Vorbereitungszeit vergangen: Nur noch zehn Tage dauert es vom Dienstag bis zur...



Ein neues Gesicht geben die Hainbuchen der Steinfeldstraße, die jahrzehntelang von Eichen geprägt war. − Foto: Kerscher

Jahrzehntelang prägten Eichen das Erscheinungsbild der Steinfeldstraße. Das ändert sich nunmehr...





Noch viel zu tun haben Prof. Dr. Josef Scherer und seine Mitarbeiterin Nora Podehl beim Aufbau des neuen Instituts. − Foto: Binder

Insolvenzverwalter Josef Scherer wechselt die Seiten: An der Hochschule Deggendorf richtet er ein...



Jona Keimer im Cockpit der Stemme S-10 VT beim Überflug des Annapurnamassivs. - Fotos: PNP

Der Höhenmesser zeigt etwas mehr als 9000 Meter. Das Wetter ist für einen Segelflug in dieser Höhe...



Immer auf der Suche nach einem geeigneten Opfer zum Dablecken: Steven Weber (v.l.), Josef Seidl und Heinz Schütz. − Foto: Salatmeier

"Im Hoad is wieda Stoarkbierfest, des Stoakbierfest im Hoad des is des Best’": So sangen die...





Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige