• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




21.04.2015

Derzeit kein Zugverkehr auf Gleis 1

Das alte Gleis 1 am Osterhofener Bahnhof ist ausgebaut worden. Der Zugverkehr auf Gleis 2 und 3 läuft.

Osterhofen . Ein Gutachten, das die DB Netze nach Probebohrungen vor einem halben Jahr in Auftrag gab, hat am Osterhofener Bahnhof Mängel festgestellt. Aufgrund von Feuchtigkeit im Boden hatten sich im Bereich von Gleis 1 Setzungen ergeben, die Weiche 18 in Richtung Holzlager der Firma Wolf war abgenutzt und musste ausgetauscht werden...





21.04.2015

Grandioses Finale der Restaurierung

Die Gottesmutter wacht über das Kloster Altenmarkt: Bruno (links) und Gotthard Fromm beim Aufhängen des historischen Gemäldes.

Altenmarkt . Die alten Gemälde sind nach der Restaurierung wieder zurück in der Frauenkapelle Maria, Zuflucht der Sünder, in Altenmarkt. Das Aufhängen der Bilder und die Endreinigung bilden den Abschluss der seit 2011 laufenden Außen- und Innensanierung. Damit ist das kleine Gotteshaus gerüstet für den hohen Besuch...





21.04.2015

Keine Gegenstimmen bei Vorstandswahl

Die SWC-Vorstandschaft um Jürgen Krischan (4. v. l.) mit Bürgermeisterin Liane Sedlmeier (2. v. l.). − F.: Kufner

Osterhofen . In der Jahreshauptversammlung des Ski- und Wanderclubs (SWC) Osterhofen am Freitagabend im Gasthof "Bayerischer Löwe" ist die Vorstandschaft ohne Gegenstimmen gewählt worden. Gleichwohl wurde in der Versammlung mehrmals Kritik geübt. Den Anfang machte Busunternehmer Walter Heindl: Er habe nachgerechnet und sei bei den Ausfahrten des...





21.04.2015

Modulare Truppausbildung gestartet

Die erste modulare Ausbildung absolviert: Die 21 Wehrleute mit Ausbildern und Funktionären. − Foto: FF

Osterhofen. Die Feuerwehr im Landkreis Deggendorf beschreitet neue Wege: Am Freitag ist im Rettungszentrum der Pilot-Lehrgang der neuen modularen Truppausbildung (MTA) zu Ende gegangen. Bayernweit ersetzt die MTA die bisherigen Ausbildungen zum Truppmann, Truppführer und den Funkerlehrgang. Die 21 Teilnehmer aus neun Freiwilligen Feuerwehren aus...





21.04.2015

PINNWAND

Freizeit / Kultur OSTERHOFEN Stadtbücherei: Heute von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Uhren-Museum: Heute von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Novene beten: Heute um 18.30 Uhr in der Lourdesgrotte. KÜNZING Museum Quintana: Heute von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Bis 20. September Sonderausstellung "Inseln der Winde" – die maritime Kultur der bronzezeitlichen Ägäis...





21.04.2015

Die ganze Welt in Osterhofen

Gut besucht war der erste Internationale Treffpunkt am Sonntag, zu dem Initiatorin Arijana Kurz die Gäste begrüßte.

Osterhofen. Der erste Internationale Treffpunkt am Sonntag ist für die Organisatoren ein großer Erfolg gewesen: Initiatorin Arijana Kurz und Kulturreferentin Susanne Brotzaki freuten sich sehr über die zahlreichen Gäste. Denn die stammten aus aller Welt. 17 Länder waren im Kolpingsaal vertreten: Aus Rumänien, Brasilien, China, Griechenland...





21.04.2015

Ausflug zu Rotkehlchen und Meisen

Zum Start der Exkursion trafen sich die Teilnehmer am Parkplatz vor dem Infohaus Isarmündung in Maxmühle. − Foto: Schreib

Moos . Die Kreisgruppe Deggendorf des LBV (Landesbund für Vogelschutz) hat sich zum alljährlichen Frühlingsspaziergang im Isarmündungsgebiet getroffen. Vorsitzender Günter Schreib konnte dazu 16 Frühaufsteher und Dekan Heinrich Blömecke als Exkursionsleiter begrüßen. Mitte April sind viele Zugvögel schon wieder zurück und weil das Laub der Bäume...





21.04.2015

"Burgfräulein" singen in der Kemenate

Die Damenstift-Schülerinnen bei der Chorprobe unter Leitung von Musiklehrer Kersten Wagner in der Kemenate der Saldenburg. − Foto: oz

Altenmarkt . Voller Erwartung sind am Mittwoch vergangener Woche 27 sangesfreudige Schülerinnen der Jahrgangsstufen 5 bis 8 in die alljährlich stattfindende Chorfreizeit aufgebrochen. Unter Leitung von Musiklehrer Kersten Wagner verbrachten die Mädchen zwei erlebnisreiche Tage auf der Saldenburg bei Tittling...





21.04.2015

Wie die Musketiere: "Einer für alle, alle für einen!"

Mit einem selbstgebastelten Schiff stellten sich die Kommunionkinder in Künzing mit Gemeindeassistentin Carolin Tiefenbacher vor.

Künzing. Die Kommunionkinder im Pfarrverband Künzing-Wallerdorf-Forsthart haben sich am Wochenende im Rahmen der Gottesdienste der Gemeinde mit Pfarrer Alfred Binder, Pfarrer i. R. Stiftspropst Wilhelm Probst sowie Gemeindeassistentin Carolin Tiefenbacher vorgestellt. Carolin Tiefenbacher begrüßte besonders die Kommunionkinder mit ihren Eltern...





21.04.2015

Gestiegenes Interesse an Reitunterricht

Moos . Zufrieden mit der Entwicklung im Reit- und Fahrverein hat sich die Vorstandschaft in der Jahreshauptversammlung in der Schlosswirtschaft gezeigt. Aktuell hat der Verein 63 Mitglieder, überwiegend Kinder und Jugendliche. Vorsitzende Margot Helml dankte der neuen Reitlehrerin Viola Gleixner für ihr Engagement...





21.04.2015

Bunter Spielenachmittag im Bürgerhaus in Willing

Mit weichen Bauklötzen wurde im Mutter-Kind-Raum gespielt. − F.: eib

Gergweis . Zu einem Spielenachmittag haben sich Eltern und Kinder im Bürgerhaus in Willing getroffen. Dabei konnten die Teilnehmer auch die Vorstandschaft des Kinder- und Jugendfördervereins Vilstal kennenlernen. Nach einer Ostereiersuche im Garten gab es für die kleineren Kinder im Mutter-Kind-Raum Unterhaltung und Spielemöglichkeiten mit...





21.04.2015

KURZ NOTIERT

Jahresversammlung Osterhofen. "Haus & Grund" hält am Donnerstag, 23. April, um 19.30 Uhr im Gasthaus Gerstl seine Jahresversammlung. Nach Abwicklung der Tagesordnung mit Berichten der 1. und des 2. Vorsitzenden, des Kassenberichts, Aussprache und Beschlussfassung mit Entlastung des Vorstandes, Haushaltsplan 2015 und zukünftige Aktivitäten hält...





21.04.2015

RUNDSCHAU

Unbekannter stiehlt gefundenes Handy Osterhofen. Ein Unbekannter hat während einer Veranstaltung ein hinterlegtes Smartphone gestohlen. Ein Partygast hatte auf der Tanzfläche sein Handy und den Ausweis verloren. Der Sicherheitsdienst fand die beiden Gegenstände, verwahrte sie an der Garderobe und informierte die Eigentümerin...





21.04.2015

Einmalig wie ein Stern

Erstmals haben Benedikt Huber und Pauline Apfelbeck die Hl. Kommunion empfangen. Das Sakrament spendeten die Pfarrer Heinrich Blömecke (l.) und Josef Apfelbeck. − Foto: oz

Ottmaring . Erstkommunion ist am Sonntag in der Expositur St. Johannes in Ottmaring gefeiert worden. Zwei Kommunionkinder traten heuer erstmals an den Tisch des Herrn: Pauline Apfelbeck und Benedikt Huber. Der Festgottesdienst wurde von Bischöflich Geistlichem Rat Dekan Heinrich Blömecke in Konzelebration mit dem Hengersberger Pfarrer Josef...





1
2 3 ... 6












Bei Sanierungsarbeiten am Mäuslpoint ist am Dienstag eine Gasleitung abgerissen, Erdgas trat aus. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, BRK und Polizei sperrten die Stelle großräumig ab, der benachbarte Kindergarten wurde geräumt. − Foto: Sabine Süß

Bei Bauarbeiten in Niederalteich (Landkreis Deggendorf) ist am Dienstagvormittag laut...



Das war der erste Unfall: Der BMW prallte nach dem Ausweichmanöver gegen einen Baum an der Böschung. − Fotos: Pöschl

Vier Leichtverletzte und vier demolierte Autos mit einem Sachschaden in Höhe von 52...



Schwierig zu erreichen war das brennende Gebäude in der dicht bebauten Siedlung. Fotos: Binder

Die Rauchschwaden waren schon vom weitem zu sehen: Am Montag gegen 10 Uhr ist in einem Wohnhaus in...



Finanzielle Unterstützung für seine medizinische Versorgung erhielt der krebskranke Matthias Siebauer (M.) vom Förderverein "Sportler helfen Sportler". − Foto: Bachmeier

"Es ist eine große Anerkennung und somit weitaus mehr als nur der berühmte Tropfen auf den heißen...



− Foto: sas-medien

Die A3 in Richtung Nürnberg ist am Sonntagmorgen nach zwei Unfällen zwischen den Anschlussstellen...





Über den Ludwigplatz in der Plattlinger Innenstadt sind Jugendliche – nur leicht bekleidet – gelaufen und haben einen Polizei-Einsatz ausgelöst. −Archivbild: PZ

Aus Spaß wurde Ernst: Drei Jugendliche sind am Freitagabend nur leicht bekleidet über den Stadtplatz...



Die Baustelle ruht: Die Sanierung des B11-Tunnels ist nicht mehr im Zeitplan, bedauern Susanne Hopfner und Max Drexler vom Staatlichen Bauamt. Grund dafür ist, dass die für die Technik im Fluchttreppenhaus benötigten Schaltschränke nicht rechtzeitig geliefert werden können. − Foto: Binder

Noch Ende Februar zeigte sich Bauoberrätin Susanne Hopfner vom Staatlichen Bauamt optimistisch: Die...



Sie saßen plötzlich in dem 2000 Quadratmeter großen Garten: ein Chinchilla und ein brauner Hase. Der Chinchilla ist geschwächt, Sabine Stelzer weiß nicht, wie lange er schon im Garten war. − Foto: Jahns

"Wer weiß, vielleicht sind das ja schon die ersten Ostergeschenke, die bereits langweilig geworden...



Lange stand es nicht im Kreisverkehr, das blaue K, das dem Logo der Karl-Gruppe nachempfunden war. − Foto: dz

Irgendwie ist der Wurm drin beim Kreisverkehr an der Graflinger Straße. Erst ließ Bauunternehmer...



Schwierig zu erreichen war das brennende Gebäude in der dicht bebauten Siedlung. Fotos: Binder

Die Rauchschwaden waren schon vom weitem zu sehen: Am Montag gegen 10 Uhr ist in einem Wohnhaus in...





Stundenlang hatten Rettungstaucher der Wasserwachten, Feuerwehr und Polizei den Hackerweiher abgesucht. Der Bub konnte nur noch tot geborgen werden. Jetzt wurde sein Betreuer wegen fahrlässiger Tötung verurteilt. − Foto: Archiv S. Süß

Ein tragisches Ende hatte Anfang Juni 2014 der Ausflug dreier Jugendlicher und ihres Betreuers an...



Gegen 14.30 Uhr erreichten die Wallfahrer Marktl am Inn. Von dort sind es noch ca. drei Stunden Fußmarsch bis nach Altötting. - Foto: Christoph Kleiner

Beten, damit ein Wunsch in Erfüllung geht, Danke sagen oder einfach mal sehen...



Die Baustelle ruht: Die Sanierung des B11-Tunnels ist nicht mehr im Zeitplan, bedauern Susanne Hopfner und Max Drexler vom Staatlichen Bauamt. Grund dafür ist, dass die für die Technik im Fluchttreppenhaus benötigten Schaltschränke nicht rechtzeitig geliefert werden können. − Foto: Binder

Noch Ende Februar zeigte sich Bauoberrätin Susanne Hopfner vom Staatlichen Bauamt optimistisch: Die...







Anzeige