• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 16.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




16.04.2014

Flutopfer-Kinder dürfen mit "Hitz" kicken

Als sympathischer Trainer ist Thomas Hitzlsperger mit den Flutopfer-Kindern auf den Platz gegangen. − Foto: Binder

Deggenau. Als total normalen und sympathischen Typen werden 25 Kinder aus Fischerdorf und Natternberg "ihren" Fußballstar Thomas Hitzlsperger in Erinnerung behalten. Er war gestern extra nach Deggendorf gekommen, um mit den Kindern aus Flutopfer-Familien aufs Spielfeld zu gehen. An Training und Abschlussspiel hatten die Kinder und Jugendlichen...





16.04.2014

Dieses Haus erzeugt mehr Energie als es verbraucht

Die Gäste der Eröffnungsfeier vor dem "Energieeffizienzhaus Plus" in Natternberg. − Foto: Heigl

Natternberg. Wenn es um die Energiewende geht, wird in erster Linie über Strom diskutiert. Eine Energie-Revolution spielt sich aber auch im Bau-Bereich ab. Und Deggendorf ist dabei: In Natternberg hat die Firma Bachl aus Röhrnbach (Lkr. Freyung-Grafenau) ein Haus gebaut, das mehr Energie erzeugt, als seine Bewohner verbrauchen...





16.04.2014

Walther: Neuer Gemeinderat kann frei entscheiden

Offenberg. Es sind "gigantische Maßnahmen", wie Kämmerer Manfred Wagner ergänzte, die die Gemeinde Offenberg allein aus ihren Rücklagen heuer ins Auge fassen kann. Bei der letzten Sitzung der ablaufenden Legislaturperiode sprach sich der Gemeinderat am Montagabend einstimmig für den Etat 2014 aus. Er umfasst im Verwaltungshaushalt 4652018...





16.04.2014

40 neue Schülerlotsen

Die Schüler der Grundschule Hengersberg sind dankbar, dass es an der Mittelschule Hengersberg einen gut funktionierenden Schülerlotsendienst gibt. Den zuletzt ausgebildeten Schülerlotsen dankten für das freiwillige Engagement (hinten von links) Gabi Weiß, Raimund Nadolny, Renate Huber, Britta Bachinger, Frank Schlichenmaier, Ludwig Haimerl und Andreas Hackl. − Foto: Robert Fuchs

Hengersberg. Vor 61 Jahren wurde die in den USA geboren Idee eines Schülerlotsendienstes in Deutschland eingeführt. Mit Unterstützung der Kreisverkehrswacht und der Polizeiinspektion Deggendorf konnte Anfang der 70er Jahre auch an der damaligen Haupt- und heutigen Mittelschule der Lotsendienst aufgenommen werden...





16.04.2014

BRIEFE AN DIE DZ

Beleidigung für unseren Berufsstand Zum Leserbrief "Hoffentlich stirbt der Beruf des Metzgers aus" vom 10. April: Die Äußerungen von Herrn Kiermaier sind anmaßend und unverschämt. Ich bin selbst eine Metzgermeisterin und empfinde es als eine Beleidigung für unseren ganzen Berufsstand und für das Handwerk überhaupt...





16.04.2014

Erfolgreiche Mitgliederwerbung der Gesang- und Musikfreunde

Langjährige Sänger ausgezeichnet: Elfriede Christlmeier (v.l.), Brigitte Weber, Marlies Hackl, Irmgard Schrimpf, Inge Niedermeier, Markus Schrimpf, Maria Hamm, Bürgermeister Gerhard Strasser, Paul Jäger und Heinz Christlmeier.

Auerbach. Die Gesang- und Musikfreunde haben bei der Mitgliederversammlung beim Kirchenwirt Heinz Christlmeier für weitere zwei Jahre zum Vorsitzenden des Vereins gewählt. Per Akklamation wurde er in seinem Amt bestätigt. Eine große Zahl von Sängern wurde für langjähriges Singen im Chor vom Bayerischen Sängerbund ausgezeichnet...





16.04.2014

Weber: Keine EU-Erweiterung

Diskutierten bei der Jahreshauptversammlung des Senioren-Union-Kreisverbandes über die Zukunft Bayerns und Europas: (v.l.) Alexandra Schuster-Grill, Manfred Weber, Dieter Görlitz, Diana Käding, Alois Pinzinger, Thomas Goppel, Angelika Renker, Raimund Fries und Dr. Jürgen Renker. − Foto: Fuchs

Hengersberg. Hoher Besuch bei der Jahreshauptversammlung der Senioren-Union (SU). Staatssekretär Bernd Sibler, Europaabgeordneter und CSU-Bezirksvorsitzender Manfred Weber, SU-Landesvorsitzender Dr. Thomas Goppel und der SU-Bezirksvorsitzender Raimund Fries gaben den Mitgliedern des Kreisverbands Deggendorf im Hotel "Am Ohewehr" in Hengersberg die...





16.04.2014

Vier Regeln für einen gelungenen Kabarettabend

Zwei, die bestens zusammenpassen: Woife Berger in seiner Rolle als Hintermeier Schos und seine Teufelsgeige. Begleitet wurde der Kabarettist bei seinen Gschichten und Liedern von Gitarrist Felix Trager. − F.: Süß

Riggerding. Wie bringt man das Publikum im vollbesetzten Saal des Landguts Stetter zum Bellen? Indem man Woife Berger alias "Der Fälscher" zum Kabarettabend einlädt. Gut 100 Gäste zählte Alois Sauer, der Ortsvorsitzende des Caritasvereins Riggerding, der den mittlerweile siebten Riggerdinger Kabarettabend organisierte...





16.04.2014

CSU-Ortsverband mit Wahlergebnissen zufrieden

Dem neuen Ortsgeschäftsführer Gerald Eckmeier (r.) gratulierte Vorsitzender Erhard Radlmaier. − F.: ba

Metten. Bei der Ortshauptversammlung der CSU-Metten-Berg im "Café am Kloster" hat Ortsvorsitzender Bürgermeister Erhard Radlmaier auf die Tätigkeiten im vergangenen Jahr und die Kommunalwahlen im März zurückgeblickt. Der Ortsverband zählte zum 31. Dezember insgesamt 41 Mitglieder. Radlmaier informierte außerdem über kommunale Ereignisse und die...





16.04.2014

Deggendorfer stellt mit Maler-Star Neo Rauch aus

Bei der Vernissage in der Pyramide (v.l.): Maler Johann Meier, Kurator Dr. Kuno Schumacher und der Surrealist Stephan J. M.Scherer. − Foto: dz

Deggendorf. Wenn Realismus auf Surrealismus trifft, dann ist das eine spannende Sache, besonders spannend vor allem für den Deggendorfer Maler Johann Hans Meier. Er wurde mit acht anderen bayerischen Künstlerkollegen eingeladen zur imposanten Ausstellung "Innenansichten,Weltbetrachtungen, gegenständliche Kunst in Deutschland"...





16.04.2014

Die Ausdruckskraft der Mariendichtung

Pergolesis "Stabat mater" zur Passionszeit in musikalischer Intensität und Aussagekraft: v. li. Jennifer Crohns, Anja Ulrich, Kirchenmusikdirektor Hermann Wellner und das Kammerorchester Regensburg. − Foto: Sagstetter

Deggendorf. "Stabat mater dolorosa" – "es stand die Mutter schmerzerfüllt": Dieses mittelalterliche Gedicht beschreibt die Gottesmutter Maria in ihrem Schmerz um den gekreuzigten Sohn. Leid, Klage, Liebe und Trost beinhalten die dem Dichter Jacoponus de Benedictis aus Todi zugeschriebenen Strophen...





16.04.2014

In memoriam Edith K.

Haben die Ausstellung im Edith-K.-Raum eröffnet: Ingrid Weigand (v.l.), Liana Axinte, Ingo Kelling und Dr. Anita C. Birnberger. − Foto: Eichwald

Deggendorf. Es ging um die Präsentation von einem Dutzend größerer Werke – von Holz- und Linolschnitten, Acrylmalereien, einem Kupferstich und mehreren Porträts, die, mit Kasein-Farbe gestaltet, mit ihrer durchscheinenden Blässe in Zartgelb, Zartgrün und Zartlila auffielen. Hinzu kam eine reichliche Auswahl von kleinen und großen Grafiken...





16.04.2014

RUNDSCHAU

Bürgerreise zum Patenschiff ist komplett ausgebucht Deggendorf. Ein paar Tage auf dem Patenschiff der Stadt Deggendorf "Tender Donau" zu verbringen – das reizt viele Deggendorfer: Die Bürgerreise von 3. bis 6. Juli, die die DZ erst vor wenigen Tagen angekündigt hat, ist bereits komplett ausgebucht...





16.04.2014

Georg Müller seit 60 Jahren Mitglied

Greising. Mehrere Mitglieder halten dem Krieger- und Soldatenverein Greising schon über mehrere Jahrzehnte die Treue. Bereits seit 60 Jahren dabei ist Georg Müller. Vorsitzender Max Simböck hielt einen kurzen Rückblick über das vergangene Jahr. Die Veranstaltungen waren im Großen und Ganzen gut besucht...





1
2 3 ... 12


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Wohlfühltherme
Eichberger Reisen
kfz.pnp.de - der reg...











Jona Keimer im Cockpit der Stemme S-10 VT beim Überflug des Annapurnamassivs. - Fotos: PNP

Der Höhenmesser zeigt etwas mehr als 9000 Meter. Das Wetter ist für einen Segelflug in dieser Höhe...



− Fotos: dpa/PNP

Es ist ein Mysterium, das wohl keiner mehr aufklären kann. Der einstige Millionär Georg Luxi soll...



Fünf Minuten Aufenthalt hatte der doppelt bespannte Sonderzug in Plattling. Die Eisenbahner nutzten die Pause, um das Stangenlager zu überprüfen, die Heizer schürten kräftig nach und die Fotografen bekamen wunderbare Nostalgiemotive vor die Linse. − Foto: Bernhard Rückschloß

Für den Dampflok-Begeisterten war es ein "intergalaktisches Ereignis": Am Montagnachmittag machte...



Als sympathischer Trainer ist Thomas Hitzlsperger mit den Flutopfer-Kindern auf den Platz gegangen. − Foto: Binder

Als total normalen und sympathischen Typen werden 25 Kinder aus den Deggendorfer Ortsteilen...



Die Baumaschine beißt in das Haus, zieht einzelne Eisenstäbe heraus. Die Staubentwicklung dabei ist immens. Deswegen wurde gestern das Haus mit Wasser bespritzt. − Foto: Sprung

Bauarbeiter Karl-Heinz Engel, genannt "Charly", schreitet blitzschnell ein. Er holt sich einen...





Pendler kennen das Übel, die Fahrt von Plattling nach München dauert eine gefühlte Ewigkeit. MdL Bernd Sibler fordert deshalb, die eingleisige Strecke zwischen Plattling und Landshut auszubauen. − Foto: Kellermann

Es ist eine alte Forderung Ostbayerns, um die Zuganbindung nach München endlich auf ein ordentliches...



Der Kampf um die General- und Vorsorgevollmacht für den kürzlich verstorbenen ehemaligen Plattlinger Obstgroßhändler Georg Luxi geht auch nach dessen Tod weiter. dpa/pnp

Auch knapp einen Monat nach dem Tod von Georg Luxi hat der Fall des lange Zeit verschwundenen...



Die "Grüne Wand" mit bunten Lichtern wird in der Blumenhalle stehen bleiben − die Ausstellung dahinter verändert sich fast ständig. − Foto: Binder

So schnell ist die Vorbereitungszeit vergangen: Nur noch zehn Tage dauert es vom Dienstag bis zur...



Die Umleitung erfolgt über die Westtangente. − Foto: Straßenbauamt

Der Abriss des Schmid-Anwesens erfolgt in Karwoche: Ab Montag, 7 Uhr, wird die Bundesstraße gesperrt...



Beim symbolischen Spatenstich: (v.l.) Gerhard Ely von der Edeka-Expansion, Pächter Bernhard Oswald, Heiko Schröppel, Peter J.Frankerl und Andreas Kern (verdeckt, alle Ten Brinke), stellv. Landrat Josef Färber, Bürgermeister Erich Schmid, Staatssekretär Bernd Sibler, Architekt Christian Illner und Heribert Meyer von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben. − Foto: Hahne

Lang und holprig war der Weg, vom Kauf des Areals der ehemaligen Fleischwarenfabrik durch die Stadt...





Noch viel zu tun haben Prof. Dr. Josef Scherer und seine Mitarbeiterin Nora Podehl beim Aufbau des neuen Instituts. − Foto: Binder

Insolvenzverwalter Josef Scherer wechselt die Seiten: An der Hochschule Deggendorf richtet er ein...



Immer auf der Suche nach einem geeigneten Opfer zum Dablecken: Steven Weber (v.l.), Josef Seidl und Heinz Schütz. − Foto: Salatmeier

"Im Hoad is wieda Stoarkbierfest, des Stoakbierfest im Hoad des is des Best’": So sangen die...



Jona Keimer im Cockpit der Stemme S-10 VT beim Überflug des Annapurnamassivs. - Fotos: PNP

Der Höhenmesser zeigt etwas mehr als 9000 Meter. Das Wetter ist für einen Segelflug in dieser Höhe...





Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige