• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 11.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




11.02.2016

Wie rechts sind die Russlanddeutschen?

Eine Gruppe Russlanddeutscher hatte sich am Sonntag am Oberen Stadtplatz versammelt. Die Schilder hatte der Organisator Walter "Wjatscheslaw" Seewald für sie mitgebracht. Auch eine Gruppe Neonazis war zu der Kundgebung gekommen. − Fotos: Binder

Deggendorf. Bei einer Kundgebung für "Recht und Ordnung in Deutschland" haben am Sonntag Russlanddeutsche und Neonazis gemeinsam gegen die Bundesregierung und angeblich kriminelle Flüchtlinge demonstriert. Die DZ sprach darüber mit dem evangelischen Pfarrer Gottfried Rösch. Er ist Vorstandsmitglied des interkulturellen Vereins Mostik...





11.02.2016

Stürmische Nacht: Plötzlich war der Strom weg

Gefährliche Reparatur: Nur noch an ein paar Zentimetern Erdreich hielt der Strommast zwischen Bärnöd und Reith. − Foto: Stephan Mittermeier

Deggendorf. Zum Faschingsende gingen die Lichter aus: Starke Sturmböen verursachten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mehrere Stromausfälle im Netzgebiet des Bayernwerks. Betroffen war auch der Landkreis mit den Gemeinden Auerbach, Grattersdorf und Schöllnach sowie dem Markt Hengersberg. Ursache waren in der Regel Bäume oder größere Äste...





11.02.2016

Oster-Lebkuchen und anderes Kunsthandwerk

Die Holzobjekte von Max Blöchinger aus Metten sind Teil des neuen Kunsthandwerkermarkts.

Deggendorf. Warum nicht mal etwas Neues ausprobieren? Sebastian Edbauer und Bettina Pillich haben eine ganz besondere Idee umgesetzt, um das Programm des Kapuzinerstadls zu bereichern und die Veranstaltungsräume noch mehr Deggendorfern zugänglich zu machen. Sebastian Edbauer weiß, dass man mit einem Kunsthandwerkermarkt bei vielen einen Nerv...





11.02.2016

BRIEF AN DIE DZ

Ein Problem mit der Massentierhaltung Zum Artikel "Kuh Mensa gab bisher 106250 Kilogramm Milch" vom 25.Januar: Die Kühe haben mich gebeten zu den Artikeln Stellung zu nehmen. Frau Duschl beschwert sich in ihrem Brief über angeblich mangelnde Toleranz und fehlendes Wissen. Natürlich sind wir Veganer/Vegetarier tolerant...





11.02.2016

Kaninchenzüchter beschließen neue Satzung

Vorsitzender Werner Baier beim Verlesen seines Tätigkeitsberichtes.

Hengersberg. Der Konflikt bei den Rassekaninchenzüchtern B664 Hengersberg schwelt noch immer. Eine Eskalation wie im vorigen Jahr, als die Polizei zu einer Versammlung gerufen wurde, konnte bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Am Ohewehr aber vermieden werden. Laut Bericht des Vereins konnte Vorsitzender Werner Baier zur...





11.02.2016

Das Dorfhaus ist das Herz des Ortes

Die neu gewählte Vorstandschaft: (sitzend v.l.) Evi Brandl, Hans Kainz, Franz Liebl, (stehend v.l.) Albert Rainer, Sepp Ritzinger, Hans Stallinger, Hubert Obermüller, Wolfgang Stallinger, Hans Groll und Bürgermeister Norbert Bayerl. − Foto: Nickl

Roggersing. Eine funktionierende Dorfgemeinschaft braucht auch einen Raum für die Gemeinschaft. Hervorragend gelungen ist dies in Roggersing. Seit dem Neubau des Dorfhauses haben die Bevölkerung und die Vereine eine Einrichtung, in der man sich treffen kann und in der Veranstaltungen und Feiern abgehalten werden können...





11.02.2016

LANDNACHRICHTEN

Hauseigentümer stört Einbrecher Schwanenkirchen. In ein Einfamilienhaus in der Winzerer Straße wollte ein bisher Unbekannter am Dienstagabend einbrechen. Offensichtlich störte ihn dabei aber der Hauseigentümer, der gerade nach Hause kam. Dieser hörte nur noch Geräusche, die klangen, als würde jemand weglaufen...





11.02.2016

RUNDSCHAU

Krampfadern: Sanfte OP in weiteren Praxen Deggendorf. Ganz so neu ist die sanfte Technik der Venentherapie mittels Radiofrequenz in Deggendorf nun doch nicht – und vor allem erheblich weiter verbreitet als im Artikel "Auf die sanfte Tour" vom Montag in der DZ berichtet. Seit zwölf Jahren bietet auch die Phlebologin Dr...





11.02.2016

Interessante Ziele für die Senioren von St. Martin

Deggendorf. Seit vielen Jahren schon unternehmen die Senioren der Pfarrei St. Martin in regelmäßigen Abständen – und zwar meist am letzten Donnerstag des Monats – ihre Tagesausflüge mit einem Bus. Auch in diesem Jahr wird wieder ein umfangreiches Programm mit interessanten Zielen angeboten. Am 25...





11.02.2016

Sechzger unterstützen Brandleider mit Trikot

400 Euro erbrachte die Verlosung eines signierten 1860er-Trikots, das (von links) Fritz Kremhöller gewann, der es seinem Enkel Noah schenkte. Über den Erlös freuten sich (hinten v.l.) die Vorstandsmitglieder Christian Kröninger, Martin Murr und Alfred Reitberger mit der Familie Hüttinger (vorne v.l.) Brigitte mit Enkel Maximilian und Sohn Florian. − Foto: Fuchs

Niederalteich/Hengersberg. Mit 600 Euro aus einer vereinsinternen Spendenaktion unterstützte der Löwen-Fanclub Niederalteich Ende November die Familie Hüttinger aus Hengersberg, deren Wohnhaus an der Erkerdinger Straße am 8. September völlig ausgebrannt war. Nun kamen weitere 400 Euro aus der Verlosung eines signierten Trikots der Spieler des TSV...





11.02.2016

Anton Mietaner: 70 Jahre bei der Feuerwehr

Freuen sich über die Ehrung: Vorsitzender Hans-Jürgen Fischer, stellv. Vorsitzender Willi Mühlbauer und Jubilar Anton Mietaner. − Foto: Holmer

Offenberg. Auf eine richtig lange Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr blickt Anton Mietaner zurück: Für insgesamt 70 Jahre haben ihm jetzt Vorsitzender Hans-Jürgen Fischer und sein Stellvertreter Willi Mühlbauer eine Ehrenurkunde verliehen. Anton Mietaner ist Jahrgang 1928 und trat mit 18 Jahren, also 1946...





11.02.2016

Gymnasium plant Tennisstützpunktschule

Der Leiter der Neigungsgruppe Tennis-Kleinfeld, Johannes Grimm (hinten links), mit Trainer Sigi Sterr (2.v.r. hinten) und den Schülerinnen und Schülern. − Foto: SGG Niederalteich

Niederalteich. Das St.-Gotthard-Gymnasium wird dieses Schuljahr zum ersten Mal mit drei Teams verschiedener Altersklassen an den Tennisschulmeisterschaften teilnehmen. Weil dieser Sport am Niederalteicher Gymnasium boomt, hat Schulleiter Johann Lummer einen Antrag auf eine Stützpunktschule gestellt...





11.02.2016

Reservisten haben die Wahl

Gäste und Vorstand (v.l.): Christiane Loferer, Heinrich Brusch (1. Vorsitzender), Gerd Edenhofer (2. Vorsitzender), Reinhold Schwarzmüller (Revisor), Markus Burmberger (Kassier), Karlheinz Raschka (Schriftführer), Christoph Berzl (Revisor) und Reinhard Moser. − Foto: Reservisten

Metten. Heinrich Brusch bleibt erster Vorsitzender der Reservistenkameradschaft Metten. Das ist das Ergebnis der Jahreshauptversammlung in der Pension Christa. Heinrich Brusch begrüßte zahlreiche Kameraden und als Gäste Christiane Loferer von der Geschäftsstelle Bogen und Reinhard Moser vom Vorstand der Kreisgruppe des VdRBW...





11.02.2016

Faire Aktion zum Valentinstag

Mit gutem Beispiel voran geht Bürgermeister Christian Mayer in Richtung Fairtrade-Town in Hengersberg. Geschenkkörbe lässt er, wie hier von Anna Maria Schwarz, mit fair gehandelten Produkten zusammenstellen. − Foto: Fuchs

Hengersberg. Anlässlich des Valentinstags am Sonntag lädt der Weltladen Hengersberg die Bürger dazu ein, sich nach fairen Geschenkideen und kleinen Aufmerksamkeiten umzuschauen. Als Belohnung für das Interesse gibt es am Samstag, 13. Februar, beim Besuch im Weltladen wieder die altbewährten Herzchen-Plätzchen mit einer süßen Haube und eine Tasse...





11.02.2016

Alle Spielplätze sind in Ordnung

Iggensbach. "Bis auf Kleinigkeiten sind alle Kinderspielplätze im guten Zustand", fasste Bürgermeister Wolfgang Haider das Besichtigungsergebnis eines Beauftragten des Gemeinde-Unfallversicherungsverbandes zusammen. Die bereits getätigten Investitionen beim Klärwerk Iggensbach und ein Antrag der Gemeinde zeigen Wirkung...





11.02.2016

Arbeitsagentur: Flüchtlinge im Fokus

Beim Fachgespräch (v.l.): Matthias Wendt, Barbara Breese, Barthl Kalb und Herbert Stadler. − Foto: Agentur

Deggendorf. Die Integration von Flüchtlingen am Arbeitsmarkt ist ein Schwerpunktthema der Agebtur für Arbeit. Das verdeutlichte Barbara Breese, Vorsitzende der Geschäftsführung, anlässlich eines Besuchs des CSU-Bundestagsabgeordneten Barthl Kalb. Kalb informierte sich aus erster Hand über die aktuelle Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt...





11.02.2016

Frühjahrskur für Wanderwege

Schöllnach. Über dieses Angebot der Sonnenwald-Wanderfreunde Oblfing war Bürgermeister Alois Oswald sehr erfreut und sprach von einer "sinnvollen Sache". Was dahinter steckt? Marktrat Alfons Scheungrab (SPD), stellv. Vorsitzender der Sonnenwald-Wanderfreunde Oblfing e.V., machte dem Markt Schöllnach in der jüngsten Sitzung das Angebot...





11.02.2016

2,6 Millionen für Hubschrauber- Landeplatz

Deggendorf/Landshut. Die Regierung von Niederbayern hat zur Errichtung eines Hubschrauberlandeplatzes beim Klinikum Deggendorf die abschließende fachliche Billigung erteilt. Für die Gesamtmaßnahme sind im Jahreskrankenhausbauprogramm insgesamt 2,6 Millionen Euro vorgesehen. Die Errichtung eines neuen Hubschrauberlandeplatzes wurde aufgrund...





11.02.2016

JU stellt sich neu auf

Iggensbach. Da die Junge Union Bayern in Iggensbach keine Ortsvorstandschaft mehr hat, sollen die Mitglieder in den JU-Ortsverband Ohetal eingegliedert werden. JU-Vorsitzender Alexander Koller (Niederalteich) hat deshalb alle Mitglieder, Ehrengäste und die CSU-Ortsvorsitzenden von Niederalteich, Winzer...





11.02.2016

Pflanzenschutz: Fortbildung

Deggendorf. Eine Fortbildung für den Sachkundenachweis Pflanzenschutz bietet der Bayerische Bauernverband in Seebach an. In einem dreijährigen Fortbildungszeitraum muss eine anerkannte Fortbildung besucht werden. Für Sachkundige, die bereits einmalig eine Fortbildung besucht haben, begann der neue, zweite Fortbildungszeitraum am 1...





11.02.2016

Tibet-Freunde treffen sich

Metten. Jeden zweiten Freitag des Monats – also morgen – treffen sich die Tibet-Freunde zum Stammtisch. Dieses Mal geht es um die Vorbereitungen für den Tibet-Tag am 10. März, an dem wieder bundesweit etwa 1000 Kommunen in Deutschland aus Solidarität die tibetische Nationalflagge hissen werden...





11.02.2016

Sprechtag zu Familienleistungen

Deggendorf. Der nächste Sprechtag des Zentrums Bayern Familie und Soziales (ZBFS), Region Niederbayern, findet am Montag, 15. Februar, von 10 bis 15 Uhr im Neuen Rathaus (Mehrzweckraum II und III) statt. Es wird beraten zu Familienleistungen wie Elterngeld, Landeserziehungsgeld und Betreuungsgeld. Ebenso besteht die Möglichkeit...





11.02.2016

Laternenwanderung zum Haus Kräh

Deggendorf. Der Waldverein veranstaltet morgen, Freitag, ab 18.30 Uhr seine Laternenwanderung zum Haus Kräh. Laternen oder Taschenlampen bitte mitbringen. Treffpunkt ist der Parkplatz am Schanzenweg bei der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt. Gegen 22 Uhr kommen die Teilnehmer dorthin zurück. Mitglieder und interessierte Gäste sind eingeladen...





11.02.2016

NAMENTLICH IN DER DZ

Wirtschaftsschüler im Landtag Deggendorf. Schüler der zehnten und elften Klasse der Wirtschaftsschule Deggendorf haben sich im Bayerischen Landtag umgeschaut. Themen waren die Organisation und Aufgaben des Landtags. Außerdem hatten die Deggendorfer Gelegenheit, mit Staatssekretär Bernd Sibler von der CSU (2.v.l...





11.02.2016

PINNWAND

Notfalldienste Integrierte Leitstelle (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt): vorwahlfrei aus Festnetz und Mobilfunknetz, 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Allgemeinarzt, 116117 Polizei: 110 Weißer Ring: 116006 Giftnotruf: 089/19240 Frauennotruf: 0991/382460 Frauenhaus: 0991/382020 Kinderschutzbund/Familiennotfall-Hilfe: 0991/4556 Anonyme Geburt im...





1
2 3 ... 6




Login für Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.













Mit Hemd und Kragen vor der Akropolis: Emanuel Hartmann trägt seine Arbeitskleidung überall und bei jedem Wetter. − Foto: Privat

Pfarrer sind auch nur Menschen, das ist wohl jedem klar. Hinter dem Altar strahlen die Geistlichen...



Gefährliche Reparatur: Nur noch an ein paar Zentimetern Erdreich hielt der Strommast zwischen Bärnöd und Reith. − Foto: Stephan Mittermeier

Zum Faschingsende gingen die Lichter aus: Starke Sturmböen verursachten in der Nacht von Dienstag...



Plattling. Sachbeschädigung und Körperverletzung: Ein 27-jähriger Plattlinger konnte bei der...



Die Holzobjekte von Max Blöchinger aus Metten sind Teil des neuen Kunsthandwerkermarkts.

Warum nicht mal etwas Neues ausprobieren? Sebastian Edbauer und Bettina Pillich haben eine ganz...



Das Donauzander-Filet, serviert von Michaela Spranger, ist eine Wiedemann-Spezialität. − Foto: Roland Binder

Wenn Rose Marie Wenzel die Speisekarte für den Aschermittwoch im Traditions-Lokal Wiedemann am...





"Frau Merkel weiß sehr wohl, dass wir so hohe Zahlen wie 2015 nicht nochmal bewältigen können", sagt Christian Bernreiter (CSU), Deggendorfer Landrat und Präsident des bayerischen Landkreistages. − Foto: Manuel Birgmann

Der Präsident des bayerischen Landkreistages, Christan Bernreiter (CSU), stärkt Bundeskanzlerin...



Dieser Wagen steht noch im Fuhrpark des Lieferdienstes, ein schwarzer Wagen mit demselben Aufkleber wurde jedoch gestohlen. Foto: Polizei

Ungläubig musste ein Pizzalieferant (54) am Freitagabend in Deggendorf mit ansehen...



Gespenstisch präsentiert sich derzeit das Technikgeschoß des neuen Medientechnikgebäudes. Es laufen Trocknungsgeräte, alles ist zum Schutz vor Staub mit Folie abgedeckt und eingepackt. Der Estrich wurde herausgefräst. − Foto: Roland Binder

Im 2014 eingeweihten Neubau der Hochschule Deggendorf hat ein Defekt an der Klimaanlage Schaden im...



Nicht nur zur Volksfestzeit erfreut die Volksmusik viele Bayern: Dass ab Pfingsten Volksmusik beim Bayerischen Rundfunk nur noch digital gesendet wird, ärgert Günter Apfelbeck (Mitte) sehr. − Foto: Kellermann

Ab Pfingsten heißt es Lebe wohl für alle Volks- und Blasmusiksendungen im Hörfunkprogramm Bayern 1...



Der DGB feierte das Mindestlohn-Jubiläum (v.l.): Kreisvorsitzender Thomas Müller, sein Stellvertreter Peter Boot und DGB-Regionalsekretär Markus Zaglmann trafen sich dafür im Café Vaitl in Plattling. − Foto: Ebert-Adeikis

Schillernde Partyhütchen, bunte Luftschlangen, Schokokuchen: Dass sie in Feierlaune sind...





"Frau Merkel weiß sehr wohl, dass wir so hohe Zahlen wie 2015 nicht nochmal bewältigen können", sagt Christian Bernreiter (CSU), Deggendorfer Landrat und Präsident des bayerischen Landkreistages. − Foto: Manuel Birgmann

Der Präsident des bayerischen Landkreistages, Christan Bernreiter (CSU), stärkt Bundeskanzlerin...



Viele Zuhörer aus den Reihen des Tierschutzvereins verfolgten die Sitzung des Kreisausschusses. Die Kreisräte stimmten einmütig für einen Zuschuss von 200000 Euro und folgten damit einer Vereinbarung, die tags zuvor die Bürgermeister mehrheitlich getroffen hatten. − Foto: Roland Binder

Die Städte und Gemeinden beteiligen sich am geplanten Neubau eines Tierheims in Plattling...



4000 Euro Schaden entstand, als am Sonntag gegen 2.40 Uhr ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem...







Anzeige