• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




31.10.2014

PINNWAND

Notfalldienste Integrierte Leitstelle (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt): vorwahlfrei aus Festnetz und Mobilfunknetz, 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Allgemeinarzt, 116117 Polizei: 110 Weißer Ring: 0800/0800343 Giftnotruf: 089/19240 Frauennotruf: 0991/382460 Frauenhaus: 0991/382020 Kinderschutzbund/Familiennotfall-Hilfe: 0991/4556 Anonyme...





31.10.2014

Hochwasserschutz kommt frühestens ab 2016

Das Interesse der Bürger an den geplanten Maßnahmen zur Umsetzung des Hochwasserschutzes war groß. Zügig soll das Planfeststellungsverfahren über die Bühne gehen, war deren Wunsch. − Foto: Franz Heigl

Niederalteich. Experten und Planer des Wasserwirtschaftsamts Deggendorf sowie der RMD Wasserstraßen GmbH haben den Niederalteicher Bürgern den Verfahrensstand sowie die technischen Planungen zum Hochwasserschutz vorgestellt. Frühestens ab dem Frühjahr 2016 kann mit dem Ausbau der Deiche begonnen werden, bei einer Bauzeit von bis zu fünf Jahren...





31.10.2014

Steter Tropfen für Ruhe auf der Graflinger

Seit 2008 geht Davide Consolaro an die Öffentlichkeit mit der Bitte, lärmende junge Autofahrer von der Graflinger Straße zu holen. Die Zeitungsartikel hat er alle aufgehoben. − Foto: Birgmann

Deggendorf. Um Mitternacht geht sie wieder zu Ende, die Saisonkennzeichen-Saison. Aber eigentlich gibt es diesen Stichtag 1. November nur auf dem Papier: Die meisten der Autofahrer, die vor allem in der Graflinger Straße auffällig sind, haben gar kein Saisonkennzeichen. Oder Winterautos. Polizeichef Stephan Seiler und Anwohner Davide Consolaro...





31.10.2014

Später Schulstart und Ende der Urlaubszeit machen sich auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar

Deggendorf . Die Zahl der arbeitslos gemeldeten Männer und Frauen im Bezirk der Agentur für Arbeit Deggendorf hat sich im Vergleich zum Vormonat um 457 auf 5262 verringert. Das sind 150 Arbeitssuchende (minus 2,8 Prozent) weniger als vor einem Jahr. Im Berichtszeitraum von Mitte September bis Mitte Oktober meldeten sich 2455 Personen aus der...





31.10.2014

TOTENBRETT

Wilhelm Klemm Schöllnach. Im Februar dieses Jahres erfuhr Willi Klemm im Donau-Isar-Klinikum in Deggendorf von seiner schweren Krebskrankheit. Seither kümmerten sich seine Schwestern, Franziska und Marille, intensiv um ihren Bruder, der im Elternhaus am Herderweg daheim war. In den letzten vier Wochen verschlechterte sich sein Gesundheitszustand...





31.10.2014

Karl ärgert sich über "Verhinderer" im Hengersberger Marktrat

Beim Treffen mit der Frauen-Union stellte Planer Stefan Gigl (5.v.r.) die kürzlich genehmigte Entwurfsplanung für das Baugebiet "Rohrbergfeld 3" vor. Bauunternehmer Günther Karl (rechts daneben) kritisierte die Verhinderungspolitik des Hengersberger Marktrats. − Foto: Robert Fuchs

Hengersberg. Der Beitrag der Frauen-Union Hengersberg zu den Aktionstagen war eine Besichtigung der Karl-Baugebiete im Rohrbergfeld. Neben dem Hausarchitekten Stefan Gigl ließ es sich Günther Karl selbst nicht nehmen, den Frauen vor dem gemeinsamen Rundgang Rede und Antwort zu stehen. Dabei zeigte sich der bekannte Investor sehr enttäuscht vom...





31.10.2014

Neuer Supermarkt für Lallinger Winkel in Rohrstetten

Hunding. Die langen Bemühungen der Gemeinde um einen Verbrauchermarkt sind nun von Erfolg gekrönt. Die Firma Buchbauer will im Gewerbedorf Rohrstetten einen Supermarkt mit 1200 Quadratmetern Verkaufsfläche bauen und betreiben, direkt an der Bundesstraße 533. "Das gewährleistet Sicherheit für die Nahversorgung in der Gemeinde und den ganzen...





31.10.2014

Selbsthilfe für Eltern von Rheuma-Kindern

Sie machten den Anfang: Dr. Rainer Berendes (v.l.), Carmen Kirner und Werner Hessheimer (Ansprechpartner für Kinderrheuma), Birgit Lievenbrück und Brigitta Bauer, stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgruppe Rheuma in Deggendorf. − Foto: Jenner

Deggendorf. Rheuma hat viele Gesichter und kann jeden treffen. Selbst Babys sind vor dieser Autoimmunkrankheit nicht gefeit. Ist das Verständnis gegenüber erkrankten Erwachsenen schon nicht besonders groß, so fehlt es gegenüber Kindern und Jugendlichen fast völlig. Und auch die beiden nächsten auf die Behandlung von Rheuma spezialisierten...





31.10.2014

Voneinander lernen in neu gestalteten Räumen

Feierlich, aber nicht ganz so ernst wie in der Kirche: Besonders reichlich fiel der Weihwasser-Segen von Diakon Jürgen Steinkirchner für die Erwachsenen aus. Anschließend gab es für alle Räume im Kindergarten den kirchlichen Segen. − Foto: Peschl

Bernried. Wegen des Umzugs der Krippengruppe und der Öffnung einer altersübergreifenden Gruppe für Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren hat der Bauhof im Sommer im Kindergarten Bernried umgebaut. Für die jüngsten Kindergartenkinder fertigte Bauhofmitarbeiter Werner Gerum, unterstützt von Kollegen auch eine in das Raumkonzept integrierte...





31.10.2014

Physiotherapie-Schule: Alle haben bestanden

Die Abschlussklasse mit der Schulleiterin Melanie Handlos (erste Reihe, 2.v.r.), Klassenleiterin Karin Polke (erste Reihe, r.) und Prüfungsvorsitzender Dr. Anna Maria Schreff (zweite Reihe, r.). −Quelle: Schule

Deggendorf. Sichtliche Erleichterung und Freudentränen bei der diesjährigen Examensfeier der Absolventen an der Berufsfachschule für Physiotherapie: Alle Schüler des Kurses 2011/2014 haben das Staatsexamen bestanden. Dieses erfreuliche Ergebnis gab es das letzte Mal vor 14 Jahren. Auch konnten dieses Jahr gleich vier Absolventen als Jahrgangsbeste...





31.10.2014

LANDNACHRICHTEN

16 -Jährige ohne Führerscheinmit Roller unterwegs Hengersberg. Die Polizei hat Mittwoch eine 16-Jährige erwischt, die ohne Führerschein Roller gefahren ist. Gegen 16.20 Uhr wurde die 16-jährige mit ihrem Roller im Ortsbereich einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass ihr Roller 50 km/h läuft...





31.10.2014

Freie Auswahl bei den Ausbildungsstellen

Deggendorf . 1983 gemeldeten Bewerbern standen 2831 Angebote für Berufsausbildungsstellen im Bezirk der Agentur für Arbeit Deggendorf zur Verfügung. Neun Jugendliche haben noch keine Zusage und 247 Ausbildungsplätze sind noch im Angebot. Von Oktober 2013 bis September 2014 haben sich 1983 Jugendliche bei der Agentur für Arbeit Deggendorf zur...





31.10.2014

Mahnung für den Frieden

Mit einer Ehrenbezeugung und Kranzniederlegung durch Vorsitzenden Erwin Schober gedachte der KSV Schwarzach beim Jahrtag der Opfer aller Kriege und kriegerischen Handlungen. − Foto: Fuchs

Schwarzach. Beim Jahrtag gedachten die Mitglieder des Krieger- und Soldatenvereins Schwarzach zusammen mit Vereinsabordnungen, Nachbarvereinen und Ehrengästen, darunter Bürgermeister Christian Mayer mit seinen beiden Stellvertretern Karl-Heinz Seidl und Raimund Nadolny, der Opfer von Gewalt und Krieg, aller Soldaten und Menschen...





31.10.2014

Gesundes Frühstück – so geht’s

Das von den Schülern zubereitete Frühstücksbuffet fand großen Anklang. − Foto: Mittermeier

Niederalteich. Eine Woche lang haben sich die Schüler am St.-Gotthard-Gymnasium intensiv mit den Themen Gesundheit und Nachhaltigkeit befasst. Die Zehntklässler setzten sich mit den Auswirkungen von Alkohol- und Drogenkonsum bei Kraftfahrern auseinander. So informierte Rechtsanwalt Wolfgang Geier aus Hengersberg sowohl über die Wirkungen auf den...





1
2 3 ... 12


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...











− Foto: Birgmann

Schwer verletzt wurde ein 45-jähriger Lkw-Fahrer aus Bischofsmais (Landkreis Regen)...



Bei schweren Unfällen geraten auch erfahrene Einsatzkräfte an ihre Grenzen. − Foto: Archiv Birgmann

Ein 13-Jähriger wird am Natternberger Hackerweiher (Landkreis Deggendorf) vermisst...



Seit 2008 geht Davide Consolaro an die Öffentlichkeit mit der Bitte, lärmende junge Autofahrer von der Graflinger Straße zu holen. Die Zeitungsartikel hat er alle aufgehoben. − Foto: Birgmann

Am Freitag um Mitternacht geht sie wieder zu Ende, die Saisonkennzeichen-Saison...



Am neuen Kreisverkehr bei der Bahnüberführung an der Wisselsinger Straße hat sich Donnerstagfrüh ein...



Mit dem Rettungsspreizer holten die Feuerwehrmänner die Verletzte aus dem Unfallwrack. − Foto: Bachmeier

Auf der Fahrt in Richtung Plattling ist eine 38-jährige Autofahrerin aus Wallerfing am Freitagmorgen...





−Symbolfoto: PNP

Deutlich zu schnell war ein BMW-Fahrer am Sonntagnachmittag auf einer Kreisstraße nahe des...



SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl. − Foto: Bircheneder

Zwei große Themenbereiche brennen der SPD-Bundestagsabgeordneten Rita Hagl-Kehl auf den Nägeln: eine...



Trauern um ihren Zwerpinscher "Olli": Richard und Christel Fitzner. Der Hund wurde vermutlich mit Rattengift vergiftet.Foto: Sprung

Zwergpinscher "Olli" hat furchtbar gelitten. Der vierjährige Rüde hat am Montag einen mit Gift...



Beschränkt auf Tempo 30 und nur für Anlieger frei: Daran halten sich die wenigsten Autofahrer in der Mühlbachstraße /Alte Marktstraße. Viele nutzen sie als Umfahrung der Stadtplatzkreuzung. − Fotos: Hahne

Weit über 11000 Fahrzeuge in sieben Tagen – im Schnitt also 1600 pro Tag – zählte das...



Stolz auf die Auszeichnung ist OB Dr. Christian Moser. − Foto: Stadt

Die Oberste Baubehörde im Bayerischen Innenministerium hat im Frühjahr die bayerischen Städte und...





Das Gebirgsmusikkorps Garmisch-Partenkirchen wird heuer wieder in der Asambasilika Altenmarkt ein Adventskonzert geben. Wie bei den vorangegangenen Konzerten werden dabei auch die Alphornbläser und die Stubn-Musi auftreten. − Foto: Musikkorps

Auf eine außergewöhnlich gute Resonanz stößt das für Dezember angekündigte Adventskonzert des...



Ein Großaufgebot an Einsatzkräften hatte sich auf der Rusel versammelt, um nach dem Vermissten zu suchen. − Foto: Einsatzleitung

Glückliches Ende einer großen Suchaktion auf der Rusel: Die Einsatzkräfte haben am Montagnachmittag...



Seit über 30 Jahren arbeiten Heidi Weber (l.) und Roswitha Glashauser bei den Gillmeiers: Aus der Filiale in der Graflinger Straße sind sie nicht wegzudenken. Helmut Königsbauer will sie dort übernehmen, so wie alle 17 Verkäuferinnen. − Foto: Ingrid Gillmeier

Leicht haben es sich Ingrid und Helmut Gillmeier nicht gemacht mit ihrer Entscheidung: Sie ziehen...







Anzeige