• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




01.09.2014

PINNWAND

Notfalldienste Integrierte Leitstelle (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt): vorwahlfrei aus Festnetz und Mobilfunknetz, 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Allgemeinarzt, 116117 Polizei: 110 Weißer Ring: 0800/0800343 Giftnotruf: 089/19240 Frauenhaus: 0991/382020 Frauennotruf: 0991/382460 Kinderschutzbund/Familiennotfall-Hilfe: 0991/4556 Anonyme...





01.09.2014

"Der Juli zu nass und der August zu kalt"

Die Lieben bleiben leer: Freibadwetter war in diesem August nicht oft geboten. So wie in Metten herrschte auch in den anderen Bädern im Landkreis häufig Leere. − Foto: Birgmann

Deggendorf. Unter den Sommerferien hatten sich viele Schüler dieses Jahr sicher auch etwas Anderes vorgestellt. Jedenfalls nicht dieses wechselhafte Wetter, den oft lang anhaltenden Regen und Temperaturen, die teilweise nachts bereits bis auf 3 Grad fielen. Nicht wenige Haushalte haben jetzt schon Ende August ihre Heizungen und Öfen angeworfen...





01.09.2014

Bambus und Beton in Dachfertigteilen

Die "Bambusbeton"-Experten Sascha Orlowski (2.v.l.) und Christopher Wunderlich (3.v.l.) mit den Initiatoren (v.r.) Unternehmensberater Alfred Ernst, Prof. Dr. Hans Bulicek, Bauunternehmer Dr. Dieter Pfaffinger sowie Prof. Dr. Rudolf Metzka (l.). − Foto: Schernikau

Deggendorf. Als stark beachtete Experten in Sachen Bambus und Beton haben sich die beiden Bachelor-Absolventen Christopher Wunderlich und Sascha Orlowski in einem Seminarraum der TH Deggendorf schon zu Beginn ihrer beruflichen Laufbahn fühlen können. Sie präsentierten vor etwa 20 Unternehmern und Bauexperten aus der Region die Ergebnisse ihrer...





01.09.2014

16 Zentimeter Spannweite und zwei Gehirne

In ihrer Sommerserie "Tiere und ihre Menschen" stellt die DZ die Liebhaber der unterschiedlichsten Viecherl vor, die in und um Deggendorf leben. Heute geht’s um haarige Zeitgenossen: zwei Vogelspinnen.





01.09.2014

"Der Widerstand ist noch zu gering"

Martialische Neonazi-Kundgebung und fröhlicher Gegenprotest unter den aufmerksamen Augen der Polizeikräfte. − Foto: Schernikau

Deggendorf. Etwa 20 Neonazis aus ganz Deutschland scheinen Deggendorf neuerdings zum bevorzugten Ort für ihren Agitations- und Selbstdarstellungsdrang auserkoren zu haben. Am Samstagnachmittag stellten sie sich auf den Michael-Fischer-Platz vor die Grabkirche und inszenierten eine martialische Fahnenparade...





01.09.2014

NAMENTLICH IN DER DZ

Buchprojekt beim Verein Mostik Deggendorf. Vorsitzende Katharina Bakaev (M.) und Julia Urlacher (l.) vom Interkulturellen Verein Mostik haben Bürgermeister Günther Pammer im Neuen Rathaus besucht, um ein neues Buchprojekt vorzustellen. In diesem Buch sind Aufsätze zum Thema "Das Glück ist…" gesammelt...





01.09.2014

Rückblick auf 25 sportliche Jahre

Feierten 25 Jahre Vereinsarbeit: Raimund Nadolny (links) dankte der jetzigen Vorstandschaft des SC Ohetal Hengersberg (von links), Rudi Wittmann, Renate Lieb, Dr. Stefan Jantsch und Dr. Michael Schwarz. − Foto: dz

Hengersberg. Die Mitglieder des SC Ohetal freuen sich schon jetzt auf die bevorstehende Wintersaison, die mit der Skigymnastik im Oktober eingeleitet wird. Bevor es soweit ist, gibt es aber noch etwas zu feiern beim Skiclub, der am 2. Juni 1989, also vor 25 Jahren, aus der Taufe gehoben wurde. In kleinem Rahmen blickte Vorsitzender Rudi Wittmann...





01.09.2014

Rallye-Zuschauer verletzt: "Das kann immer passieren"

Die nasse Wiese beschleunigte das Unfall-Auto noch. − F.: Baier

Außernzell. Zu einem schweren Unfall mit drei verletzten Personen ist es bei der AvD-Niederbayern-Rallye am Freitagabend gekommen. Kurz nach Beginn der Rallye, um 17.20 Uhr, verlor ein 44-jähriger Rallye-Teilnehmer aus Österreich auf der Kreisstraße 8 zwischen Engelreiching und Gunzing die Kontrolle über sein Fahrzeug...





01.09.2014

Eine Weltraumkuh beim Kirchturm

Lustige Figuren hat Ludwig Dressler für sein Graffiti erfunden – unter anderem das rosa Alien im Swimmingpool und die Kuh im Raumanzug, die um den Auerbacher Kirchturm schwebt. − Foto: Birgmann

Auerbach. Schon in der achten Klasse hat der Münchner Ludwig Dressler seine Leidenschaft fürs Zeichnen entdeckt. Was er am liebsten macht: tolle Graffitis. Natürlich nur legal. Jetzt hat er in Auerbach die 30 Meter lange und zwei Meter hohe Stützmauer auf dem Grundstück von Xaver Knogl verschönert. Wo bisher grauer Beton den Blick aus dem...





01.09.2014

RUNDSCHAU

Betrunken am Steuer – und dann auch noch viel zu schnell Deggendorf. In der Nacht von Freitag auf Samstag ist einer Streifenbesatzung in der Graflinger Straße ein blauer BMW viel zu schnell entgegengekommen. Die Polizisten wendeten, holten den BMW ein und kontrollierten die Insassen. Dabei stellte sich heraus...





01.09.2014

LANDNACHRICHTEN

Straße wird erst ab Mittwoch saniert Schöllnstein. Die Arbeiten an der Gemeindeverbindungsstraße in Richtung Entweg/Garham sollten eigentlich bereits heute, Montag, beginnen. Wie Bürgermeister Wolfgang Haider am Wochenende der DZ mitteilte, beginnen die Sanierungsarbeiten im Bereich des Kirchbergs nun am Mittwoch, 3...





01.09.2014

Junge Piraten auf "hoher See"

Auch das Segeln konnten die Kinder ausprobieren. − Foto: Birgmann

Deggendorf. Einen Tag lang leben wie ein Pirat – das war der Wunsch der rund 50 Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren, die die Veranstaltung "Piraten on Tour" am Burgsee besuchten. Und ihr Wunsch wurde auch erfüllt: Wie die echten Freibeuter konnten sie die "hohe See" in Motor- und Segelbooten befahren und dabei ganz viel Spaß haben...





01.09.2014

TOTENBRETT

Michael Sigl Riggerding. Eine überaus große Trauergemeinde hat in der vergangenen Woche Michel Sigl aus Simmering das letzte Geleit gegeben. Er war nach wiederholten Krankenhausaufenthalten am 23. August im Deggendorfer Klinikum im Alter von fast 71 Jahren gestorben. Michael Sigl ist ein Simmeringer...





01.09.2014

Fachleute im Nebenerwerb

Deggendorf. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Deggendorf bietet im Rahmen des Staatlichen Bildungsprogramms Landwirt (BiLa) ab Ende Oktober wieder eine Seminarreihe speziell für Nebenerwerbslandwirte und Hofnachfolger an, die sich zusätzlich zu ihrem außerlandwirtschaftlichen Beruf landwirtschaftliche Kenntnisse und Fertigkeiten...





1
2 3 ... 8


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung
Kasberger Baustoffe
kfz.pnp.de - der reg...











Helfer von Rotem Kreuz und Feuerwehr sind am Freitag an einer Unfallstelle bei Außernzell im Einsatz. Infolgedessen war die Veranstaltung unterbrochen worden. Am Samstag krachte es nochmal. − Foto: Baier

Bei der AvD-Niederbayern-Rallye hat es am Freitag und Samstag gekracht. Fünf Personen wurden...



Daumen hoch: Marcin "Martin" Nowak freut sich über sein neues Auto, einen Mini. − Foto: Antenne Bayern

Wer suchet, der findet: "Martin" und Sylvia Nowak hatten ganze Vorarbeit geleistet und wurden am...



Reifenspuren als Zeugen: Über diese Wiese schlitterte das Rallye-Fahrzeug in die Zuschauer und verletzte drei Menschen. −Baier

Die drei Zuschauer, die beim Unfall bei der AvD-Niederbayern-Rallye am Freitag verletzt wurden...



Martialische Neonazi-Kundgebung und fröhlicher Gegenprotest unter den aufmerksamen Augen der Polizeikräfte. − Foto: Schernikau

Etwa 20 Neonazis aus ganz Deutschland scheinen Deggendorf neuerdings zum bevorzugten Ort für ihren...



Ost- und Westfassade sind bereits fertig geschlossen, die neue Verglasung hält bereits erfolgreich Sonne und Wind draußen. Die Nordfassade ist noch völlig offen und wird in den nächsten Wochen vollendet. Bis Mitte November soll auch der Anbau, in dem unter anderem die Umkleiden Platz finden sollen, fertig gestellt sein. − Fotos: Süß

Für die Schüler und die Freibäder der Region ist das aktuelle Wetter kein Grund zur Freude...





Helfer von Rotem Kreuz und Feuerwehr sind am Freitag an einer Unfallstelle bei Außernzell im Einsatz. Infolgedessen war die Veranstaltung unterbrochen worden. Am Samstag krachte es nochmal. − Foto: Baier

Bei der AvD-Niederbayern-Rallye hat es am Freitag und Samstag gekracht. Fünf Personen wurden...



Sie backt noch selbst: Frieda Vogl, besser bekannt als "Vogl-Wirtin", in ihrem Gasthaus in Aicha. Heute würde sie kein Wirtshaus mehr eröffnen. − Foto: Sprung

"Heute würde ich kein Wirtshaus mehr eröffnen." Harte Worte von Frieda Vogl...



Die B11-Tunnel bleiben länger als gedacht befahrbar. − Foto: Birgmann

Weil an der Strecke der Waldbahn eine Großbaustelle ansteht, werden die Arbeiten an den Deggendorfer...



Daumen hoch: Marcin "Martin" Nowak freut sich über sein neues Auto, einen Mini. − Foto: Antenne Bayern

Wer suchet, der findet: "Martin" und Sylvia Nowak hatten ganze Vorarbeit geleistet und wurden am...



−Symbolfoto Daniel Reinhardt

Abgelehnt hat das Verwaltungsgericht Regensburg am Donnerstag eine Klage gegen den Freistaat Bayern:...





Lebensfreude pur – das erlebten die jungen Musiker im Kongo (v.l.): Lea Arbinger, Maria Hofbauer, Lena Brandt, Amelie Staudhammer, Lea Pommer, Matthias Hanke und Matthias Stadler. − Foto: Lena Brandt

Masolo – das ist Lingala und heißt Dialog oder Verständigung. Das suchten und fanden Musiker...



Daumen hoch: Marcin "Martin" Nowak freut sich über sein neues Auto, einen Mini. − Foto: Antenne Bayern

Wer suchet, der findet: "Martin" und Sylvia Nowak hatten ganze Vorarbeit geleistet und wurden am...







Anzeige