• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.01.2015





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Dienstag, 27.01.



27.01.2015

Großfamilie lebt nach Feuer weiter in ihrem Haus

Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Hunding. Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus in Rohrstetten. Ihren Mann hat die 44-Jährige "im August zum Teufel g’haut", und ihr Lächeln verrät, dass sie über die Entscheidung ganz froh ist. Dass vor wenigen Tagen das untere Stockwerk des Hauses ausgebrannt ist...





27.01.2015

Mittelstufe Plus: Versuchskaninchen gesucht

Hannelore Alt: "Die gesamte Schulfamilie entscheidet." − F.: bi

Deggendorf. Nichts Genaues weiß man nicht. Das ist der Knackpunkt an der so genannten Mittelstufe Plus, die derzeit bei Gymnasialdirektoren für Aufregung sorgt. Bis 27. Februar werden bayernweit 35 "Modellschulen" genannte Versuchskaninchen gesucht, die diese neuen G9-Pläne zwei Jahre lang testen sollen...





27.01.2015

Ein heller Eller verbindet Fluss und Landwirtschaft

Rechts die Donau, links die Wiesen und Bäume sowie eine hölzerne Fischerhütte: Dieses Bild hat Hermann Eller Anfang der 1960er Jahre gemalt. − Fotos: Binder

Viele Menschen verbringen ihr halbes Leben im Büro. Am Arbeitsplatz werden Akten gewälzt, Strippen gezogen, es wird kommuniziert, nachgedacht und auch mal die Mittagspause dort verbracht. Entsprechend praktisch fällt in den Amtsstuben meist die Möblierung aus. Umso mehr lohnt ein Blick an die Wände. Welche Kunst hängt in Deggendorfer Büros und...





27.01.2015

Wohnbebauung am Mettener Ortsrand "problematisch"

Angst vor Ghettoisierung und unschönem Ortsrandbild: Mettens Gemeinderäte lehnten die vorgelegten Baupläne ab. − Foto: Grimsmann

Metten. Über acht Bauvorhaben hatten die Marktgemeinderäte in Metten in der erste Sitzung im neuen Jahr zu befinden. Kein Wunder, dass das Gemeindegremium im vergangenen November in Klausur ging und sich bei einem Workshop mit den baulichen Anforderungen in Metten im Detail schon einmal vorab auseinandersetzte...





27.01.2015

Neujahrsempfang mit Ehrengast

Ausblicke und Rückblicke gewährte der Präsident des OLG München und des Verfassungsgerichtshofs in München, Dr. Karl Huber (Mitte), in seiner Rede. Ihm zur Seite saßen der Präsident des Landgerichts, Dr. Franz Kilger, und die Vizepräsidentin, Richterin Gisela Schwack. − Foto: R. Binder

Von Sabine HeinritzDeggendorf . Eigentlich ist der Neujahrsempfang des Landgerichts eine interne Angelegenheit, aber zur Verabschiedung des langjährigen Präsidenten am Verfassungsgerichtshof und Oberlandesgericht (OLG) München, Dr. Karl Huber, hat die Deggendorfer Justiz eine Ausnahme gemacht. So war neben Angehörigen von Amts- und Landgericht...





27.01.2015

PINNWAND

Notfalldienste Integrierte Leitstelle (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt): vorwahlfrei aus Festnetz und Mobilfunknetz, 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Allgemeinarzt, 116117 Polizei: 110 Weißer Ring: 0800/0800343 Giftnotruf: 089/19240 Frauennotruf: 0991/382460 Frauenhaus: 0991/382020 Kinderschutzbund/Familiennotfall-Hilfe: 0991/4556 Anonyme...





27.01.2015

Anton Muckenschnabl ist jetzt Ehrenkommandant

Zum Ehrenkommandanten der Feuerwehr Winzer wurde Anton Muckenschnabl (3.v.l.) ernannt, Anton Würf (4.v.l.) ist jetzt Ehrenvorsitzender. Zur Auszeichnung gratulierten (v.l.) Friederike Sandner, Jürgen Roith, Josef Eckl und Manfred Fischer. − Foto: Fuchs

Winzer. Im vergangenen Jahr hatte die Feuerwehr Winzer 188 Einsätze abzuarbeiten. 166 entfielen auf technische Hilfeleistungen, darunter 145 Einsätze der First-Responder-Gruppe. Das Einsatzgeschehen war breit gestreut, von der Rettung eines Raben, der sich im Baum verfing, über zahlreiche weitere technische Hilfeleistungen...





27.01.2015

BRIEF AN DIE DZ

Daran kranktdie Versorgung Zum Artikel "Ministerin Melanie Huml beim Neujahrsempfang der Stadt" vom 24. Januar: Vorab ein Danke an die Frau Ministerin, dass sie an zwei Drittel der Pflegebedürftigen, die daheim von ihren Angehörigen gepflegt werden, erinnert. Denn dieser Personenkreis steht im Landkreis Deggendorf völlig für sich und alleine da...





27.01.2015

LANDNACHRICHTEN

Feuerwehr Schaufling wählteine neue Vorstandschaft Schaufling. Die Schauflinger Feuerwehr lädt ihre Mitglieder für Samstag zur Generalversammlung ins Gasthaus List ein. Auf der Tagesordnung stehen die Berichte des Vorsitzenden, des Kommandanten, Kassiers, Atemschutzbeauftragten und des Jugendwarts. Außerdem werden die komplette Vorstandschaft...





27.01.2015

RUNDSCHAU

Einbrecher im Vereinsheim – aber es fehlt nichts Seebach. In ein Vereinsheim in der Schlottbergstraße ist ein Unbekannter in der Zeit zwischen Donnerstag, 15 Uhr, und Samstag, 21Uhr, eingestiegen. Dazu hat der Unbekannte die Eingangstür aufgehebelt. Aus dem Gebäude wurde allerdings nichts gestohlen...





27.01.2015

Umzug vom ITC 1 auf den Campus

Freuen sich über das neue Labor: Flavio Stiffan (Firma Freescale, v.l.), Dekan Prof. Udo Garmann, Laborleiter Prof. Gerald Kupris, Carsten Rebmann (congatec AG), Forschungs-Vizepräsident Prof. Andreas Grzemba, Laborleiter Prof. Peter Jüttner. − Foto: Hochschule

Deggendorf. Und wieder ist ein Umzug geschafft: Vergangenen Donnerstag wurde an der Technischen Hochschule das Labor "Embedded Systems" (Eingebettete Systeme) eröffnet. Bislang war das Labor am ITC 1 untergebracht. Die Wiedereröffnung in den neuen, größeren Räumen am Hauptcampus ist möglich geworden...





27.01.2015

Bergschützen wünschen sich aktiveren Nachwuchs

Seebach . Bei den Bergschützen Seebach gibt es ein geselliges und sportliches Vereinsleben. In der Schützen-Gaurunde schaffte die erste Mannschaft den Aufstieg. Zu Beginn der Jahreshauptversammlung im Schützenheim gedachten die Mitglieder der verstorbenen Schützenmitglieder. Schützenmeister Josef Holderied nahm dies zum Anlass...





27.01.2015

Sie bereichern die Kommunalpolitik

Die SPD Niederalteich wählte die Vorstandschaft (v.l.): Franz Ninding, Ferdl Ambros, Barbara Mader, Karl Mader, Michael Saller, Josef Staudhammer, Christa Geiß, Kurt Nadolny, Diana Ninding, Josefine Staudhammer und Ewald Strasser. − Foto: DZ

Niederalteich. Von einem recht ordentlichen Ergebnis des SPD-Ortsvereins Niederalteich bei den Kommunalwahlen berichtete Ortsvorsitzender Franz Ninding in der gut besuchten Jahreshauptversammlung. Bei den Neuwahlen im Klosterhof wurde die bisherige Vorstandschaft erneut im Amt bestätigt. Erster Vorsitzender bleibt Franz Ninding...





27.01.2015

Vom Recht im Alltag und seinen Folgen

Hengersberg. Wie man sich mit dem Recht im Alltag auseinanderzusetzen hat und was man rechtlich alles wissen sollte, um ohne Probleme durchs Leben gehen zu können, darüber informierte Rechtsanwalt Wolfgang Geier auf Einladung des SPD-Ortsverbandes Hengersberg in der Cafeteria des Wohn- und Pflegezentrums St. Gotthard...





1
2 3 ... 10












Versteckte Kameras und ein verstecktes Handy ließen Gabi Grum (Mitte) fast verzweifeln. Wetterfee Corinna Theil überreichte ihr den Gewinn, Geschäftsleiter Kurt Kari gratulierte. − F.: SAT.1

Eine Überraschungsaktion mit versteckten Kameras im Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Oberpöring...



Ein Schmuckkästchen: Das 1881 gebaute Haus beherbergt das Zoogeschäft und die Wohnung der Schneiders. − Fotos: Binder

Es ist ein echtes Schmuckkästchen am Eingang zur Innenstadt: Das 1881 gebaute Haus am Pferdemarkt...



Der Abverkauf läuft seit Montag: Der Nahversorger gehört zu den Weinzierl-Fililalen, die im Zuge des Insolvenzverfahrens schließen müssen. − Foto: Kellermann

Der angenommene schlimmste Fall ist für die Gemeinde Stephansposching eingetreten: Nahversorger...



74 weitere Parkplätze für die Besucher des Landratsamts sollen auf dieser Wiese an der Frauenstraße entstehen. Der Kreisbauausschuss sprach sich gestern für diese Maßnahme aus. − Foto: Binder

171 Parkplätze gibt es am und ums Deggendorfer Landratsamt, davon 37 für Besucher...



"Die Drei von der Schlowi" hören auf – mit einem lachenden und einem weinenden Auge: (v.l.) Alexandra Schoger-Ohnweiler, Irmgard und Michael Kurz. − Fotos: Friedeberger

Es ist inzwischen kein Geheimnis mehr, dass die Pächterfamilie Kurz sich von der Schlosswirtschaft...





Das neue Viertel mit dem Hochhaus im Stadtmodell. − Foto: Binder

Oberbürgermeister Christian Moser strebt ein Ratsbegehren an, das den Deggendorfern zusammen mit dem...



Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...



 - Fotos:Thomas Thois/Lucia Hargaßer/Christina Schönstetter/Norpert Pangerl/Carsten Ruge

So nah kommen sie ihren Idolen sonst nie: Fünf FC-Bayern-Fanclubs in Südostbayern und Oberösterreich...



"Die Drei von der Schlowi" hören auf – mit einem lachenden und einem weinenden Auge: (v.l.) Alexandra Schoger-Ohnweiler, Irmgard und Michael Kurz. − Fotos: Friedeberger

Es ist inzwischen kein Geheimnis mehr, dass die Pächterfamilie Kurz sich von der Schlosswirtschaft...



Mit dem Tachymeter wurden von Geometer Johannes Vogl im Pielweichser Feld die Entfernungen gemessen und die Daten per bluetooth auf den Computer übertragen, der sich im Fahrzeug befindet. − Foto: Klinghardt

"Es hat lange gedauert, ungefähr 17 Jahre", erklärte Michael Weiß, Vermessungsingenieur beim...





Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...



Stadthallen-Chef Andi Hille (von rechts) macht zusammen mit Alexander Schulze, Josef Färber, Günther Pammer, Robert Morigl, Walter Schubach, Heinz Traub und Joachim Zimmermann Werbung für die Deggendorfer Holztage im April. − Foto: Binder

Deutschland ist das Holzland Nummer eins in Europa – und ein Drittel des Ertrags kommt aus...







Anzeige