• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.08.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




21.08.2014

PINNWAND

Kneipp-Tipp Knieguss Sie brauchen einen weichen Wasserstrahl, keinen spritzigen. Am besten eignet sich ein Kneipp-Gießrohr aber ein Duschkopf mit Weich-Einstellung tut es notfalls auch. Das Wasser soll die Haut ummanteln, keinen Druck ausüben. Sie nehmen kaltes Wasser, beginnen am rechten Fußrücken außen und führen den Wasserstrahl außen-hinten...





21.08.2014

Als Deggendorf zum Mittelpunkt Europas wurde

Sie erinnerten an die friedliche Revolution vor 25 Jahren und die Zeltstadt in Hengersberg: (v.l.) Norbert Wagner vom THW, Alt-Oberbürgermeister Dieter Görlitz, Moderatorin Cornelia Wohlhüter, Manfred Brand und Karl-Heinz Junghanns vom THW und Karl-Magnus Malmberg vom BGS. − Fotos: Kristina Pöschl

Deggendorf. Am 19. August vor 25 Jahren geschah in Sopron in Ungarn ein kleines Wunder: Der eiserne Vorhang zwischen Ost und West öffnete sich ein Stück. Die erste Welle von DDR-Bürgern kam in den Westen – und landete in den ersten Tagen in Hengersberg. An diese Ereignisse erinnerte am Dienstag die Evangelische Kirchengemeinde...





21.08.2014

Gartenschau-Akteure mit Hunger und Durst

Fühlen sich schlecht behandelt: Ade Brunner (v.l.), Lois Göppl, Martin Ertl, Tobias Schober, Stefan Fredl und ihre Musiker-Kollegen von der Niederalteicher Klarinettenmusi. − Foto: Klarinettenmusi

Deggendorf. Veronika Messert ist sauer. Die Niederalteicherin ist mit ihrer Klarinettenmusi auf der Donaugartenschau aufgetreten – und musste Hunger und Durst leiden. Die für die Akteure angebotenen Brezen seien hart gewesen, das Wasser aus dem Spender hinter der Bühne warm und lack, schreibt die Musikerin in einem Leserbrief an die DZ...





21.08.2014

Trotz Bürgerprotest: Sieberdinger Funkmast soll aufgerüstet werden

"Voll behängt wie ein Christbaum" ist nach Ansicht von Bürgermeister Wolfgang Haider der Sendemast in Sieberding. − Foto: Baier

Iggensbach. Das ist keine gute Nachricht für die 151 Bürger, die sich seit einem Jahr in einer Unterschriftenaktion gegen die Aufrüstung des Funkmastes in Sieberding wehren und noch Ende Januar ihre Argumente bei einem Gesprächstermin in München mit Staatssekretär Gerhard Eck vorbringen konnten. "Noch ist nicht bekannt...





21.08.2014

Wandern über Grenzen hinweg

Deggendorf. Der Nationalpark Bayerischer Wald hat neue, geführte und grenzüberschreitende Wanderungen in den Nationalpark Šumava im Angebot: Hammerbach, Rokyta und Modrava sowie Teufelssee und Pancíř. Am Sonntag, 24. August, geht es von Horská Kvilda (Innergefild) entlang des Hammerbachs nach Antýgl und über Rokyta nach Modrava. Am 31...





21.08.2014

Weihe für wetterfeste Bergretter

Weihe für die neuen Rettungsfahrzeuge: Pfarrer i.R. Otto Krottenthaler segnet die neuen Fahrzeuge der Bergwacht Ruhmannsfelden, hier den neuen Geländewagen. Rund 250 Besucher waren beim Bergfest in Kalteck zum Festgottesdienst gekommen. − Fotos: Deiser

Ruhmannsfelden/Kalteck. Für die Mitglieder der Bergwacht Ruhmannsfelden war das Bergfest in Kalteck der Gipfel des Jahres. Bei einem Festgottesdienst bekamen die drei neuen Fahrzeuge der Bergretter, ein VW Amarok, ein ATV Quad, und ein großer Autoanhänger, den kirchlichen Segen. Ihre Einsatztauglichkeit mussten die Fahrzeuge aber bereits zuvor...





21.08.2014

Kulturwald: Eröffnung im Kapuziner

Das Modern String Quartett bestreitet die Eröffnung am 6. September.

Deggendorf. Mit 18 Veranstaltungen an neun Tagen, dreitägigem Kinderworkshop, Schafkopfturnier und Experimentierbühne streuen die Kulturwald-Festspiele von 6. bis 14. September auch in ihrem siebten Jahr Glanzpunkte über vier Landkreise. Für Deggendorf und Osterhofen hat das Kulturwald-Team um Bariton Thomas E...





21.08.2014

Lumperei im Rathaus

Die junge Schauspieltruppe dreht die Zeit zurück: (v.l.) Thomas Schötz, Lisa Seidinger, Christian Holmer, Christian Stockner, Monika Aigner, Martin Schlagintweit, Steffi Hurm, Andreas Hacker, Julia Wurzer, Jochen Albrecht und Manuel Rauschendorfer. − Foto: Holmer

Aschenau. Auch in diesem Jahr haben die jungen Schauspieler der Kultur- und Spaßgesellschaft ein neues Theaterstück einstudiert. "D’Wahl-Lumpn", eine bayerische Komödie des zeitgenössischen Münchner Autors Peter Landstorfer, zeichnet ein humorvolles und hintersinniges Bild von Kommunalpolitik und dörflichem Leben in einer kleinen bayerischen...





21.08.2014

RUNDSCHAU

Zeuge beobachtet "Parkrempler" Deggendorf. Aus dem Plan, die Sache ohne Polizei zu regeln, wurde nichts. Am Donnerstag vor einer Woche um 17 Uhr ist der Fahrer eines Ford Fiesta beim Rangieren aus seiner Parklücke gegen einen Skoda Fabia gestoßen. Der Unfall hatte sich im Nördlichen Stadtgraben ereignet...





21.08.2014

Noch einmal Priester sein

Pfarrer i. R. Lorenz Rauschecker feierte seinen 85. Geburtstag. 3. Bürgermeister Raimund Nadolny (links) und der Leiter des Pflegezentrums, Andreas Eichhorn (rechts), wünschten einen schönen und gesunden Lebensabend. − Foto: Fuchs

Hengersberg. Pfarrer i.R. Lorenz Rauschecker hat ein bewegtes Seelsorgerleben hinter sich. Wenn es seine Beine zuließen, würde er selbst im betagten Alter von 85 Jahren noch die Messe halten im Wohn- und Pflegezentrum der Caritas in Hengersberg, wo er seit Mai 2011 untergebracht und bestens versorgt ist...





21.08.2014

Niederwinkling muss Kläranlage sanieren

Niederwinkling. Als nächste große Maßnahme steht in Niederwinkling die Sanierung der Kläranlage an, die im Jahre 1974 gebaut wurde. Das Kostenvolumen beträgt voraussichtlich rund eine Million Euro. Bürgermeister Ludwig Waas informierte die Gemeinderäte ausführlich über das Ergebnis der ersten gemeinsamen Sitzung der Hochwasser-Ausschüsse der...





21.08.2014

Jungbiologen begeistert von "Wasserflohs Welt"

Egg. "Wasserflohs Welt" haben 18 Kinder bei einer Ferienaktion des Landesbunds für Vogelschutz (LBV) erlebt. Kinder sollen so spielerisch für die Natur begeistert werden. Die Teilnehmer im Alter von sechs bis zehn Jahren versammelten sich ungeduldig am Parkplatz von Schloss Egg, um sich gemeinsam mit Umweltpädagogin Christiane Baumann und...





21.08.2014

Mit der DZ ins Kino

Deggendorf. Für die DZ-Leser halten Kinochefin Eva Schattenfroh und die Lokalredaktion zwei Kinokarten für "Lucy" bereit. Einfach bis Freitag, 12 Uhr, eine SMS mit dem Text pnp ticket luci an 52020 (ohne Vorwahl und nach dem Lösungswort ein Leerzeichen plus Name und Adresse − 0,49 Euro/SMS) senden...





21.08.2014

Rathaus geschlossen

Schöllnach. Aufgrund einer EDV-Umstellung in der Passstelle können im Rathaus von heute bis Mittwoch, 27. August, keine Ausweise beantragt oder ausgehändigt werden. Außerdem hat das Rathaus von 25. bis 27. August zu.– rb





1
2 3 ... 7


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung











Fühlen sich schlecht behandelt: Ade Brunner (v.l.), Lois Göppl, Martin Ertl, Tobias Schober, Stefan Fredl und ihre Musiker-Kollegen von der Niederalteicher Klarinettenmusi. − Foto: Klarinettenmusi

Unter den Künstlern und Musikern, die bei der Donaugartenschau das Programm bestreiten...



Im Frühlingsstüberl macht Johanna Frey alles selbst: Liebevoll dekoriert sie für eine Geburtstagsgesellschaft die Tische in ihrem schönen Wintergarten. − Foto: Sprung

"Seit 22 Jahren betreibe ich nun mein Wirtshaus. Bald kann ich mit ihm Silberhochzeit feiern"...



In schlechtem Zustand, so wie diese Brücke an der Bahnhofsallee, sind fünf Brücken im Bereich Otzing. Sie müssen neu gebaut werden. Weniger wichtige Brücken könnten auch geschlossen werden. − Foto: Kerscher

In Bayern sind 175 Eisenbahnbrücken in so schlechtem Zustand, dass sie abgerissen und neu gebaut...



Foto: PNP

Mehrere Holzsärge landeten am Dienstagmorgen nach einem Auffahrunfall zweier Lkw auf der A3 zwischen...



Über einen "mords Schwammerl-Lackl" freut sich Franz Heimerl. Er hat sein Messer über die Krause Glucke gelegt, das im Verhältnis zum Pilz eher mickrig aussieht. −Schweiger

Die meisten Schwammerlsucher gehen achtlos an ihm vorüber, sie schätzen den Pilz nicht...





Bahnhof Plattling −Symbolfoto: Hahne

Einen gefährlichen Platz zum Spielen haben sich drei Kinder aus Plattling ausgesucht: Das Trio...



Lena Zacher ist eine von 102 Ferienjobbern, die in diesem Jahr bei Kermi arbeiten. − Foto: Kerscher

Schul- und Semesterferien: Zeit für Schüler und Studenten zu entspannen, in den Urlaub zu fahren...



Putziges Eichhörnchen – eingesandt von Laura Mittermeier. Weitere Wolkenbilder in der Fotostrecke

Mal sind sie nur hingehaucht, wie mit zartem Pinselstrich, mal kontrastreich mit kräftigen Farben in...



Fühlen sich schlecht behandelt: Ade Brunner (v.l.), Lois Göppl, Martin Ertl, Tobias Schober, Stefan Fredl und ihre Musiker-Kollegen von der Niederalteicher Klarinettenmusi. − Foto: Klarinettenmusi

Unter den Künstlern und Musikern, die bei der Donaugartenschau das Programm bestreiten...



Dichter Rauch quoll aus den Fenstern der Pension. Zum Glück befanden sich nur wenige Gäste in den Zimmern, als das Feuer ausbrach. - sas-medien / Sabine Süß

Nächtlicher Schrecken für Betreiber und Gäste des Gasthauses "Zum Hirschpark" in Perling bei...





Lena Zacher ist eine von 102 Ferienjobbern, die in diesem Jahr bei Kermi arbeiten. − Foto: Kerscher

Schul- und Semesterferien: Zeit für Schüler und Studenten zu entspannen, in den Urlaub zu fahren...



Unglücksrabe Manuel Heindl traf zum 4:0-Endstand – und brach sich beim Jubeln zum dritten Mal das Schlüsselbein. − Foto: Schörnich

Eigentlich ein perfektes Wochenende für die Spvgg Osterhofen-Altenmarkt – eigentlich: Nach...



Foto: PNP

Mehrere Holzsärge landeten am Dienstagmorgen nach einem Auffahrunfall zweier Lkw auf der A3 zwischen...



Bahnhof Plattling −Symbolfoto: Hahne

Einen gefährlichen Platz zum Spielen haben sich drei Kinder aus Plattling ausgesucht: Das Trio...



Gut eingearbeitet hat sich Thomas Stoiber als Bürgermeister von Oberpöring – vor allem in das wichtige Thema "Ersatzfließgewässer", das die Gemeinde derzeit beschäftigt. − Foto: Schwarzbözl

Seit gut 100 Tagen ist Thomas Stoiber Bürgermeister von Oberpöring. In die Anforderungen des Amts...





Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige