• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.09.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Mittwoch, 02.09.



02.09.2015

PINNWAND

Notfalldienste Integrierte Leitstelle (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt): vorwahlfrei aus Festnetz und Mobilfunknetz, 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Allgemeinarzt, 116117 Polizei: 110 Weißer Ring: 116006 Giftnotruf: 089/19240 Frauenhaus: 0991/382020 Frauennotruf: 0991/382460 Kinderschutzbund/Familiennotfall-Hilfe: 0991/4556 Anonyme Geburt im...





02.09.2015

TOTENBRETT

Manfred Knötig Metten . Überaus groß war die Beteiligung am Trauergottesdienst und an der Urnenbeisetzung für den allseits geachteten Sonderschullehrer a.D. Manfred Knötig, der am 13. August im Alter von 72 Jahren gestorben ist. In seiner Trauerrede sprach Pfarrer P. Eberhard Lorenz von den ewigen Wohnungen nach Ablauf des irdischen Lebens...





02.09.2015

Hitze hat Arbeitsmarkt nicht geschadet

Deggendorf . Die Zahl der arbeitslos gemeldeten Personen hat sich im Bezirk der Agentur für Arbeit Deggendorf vom Monat Juli zum Berichtsmonat August um 379 auf 5931 erhöht. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist der Bestand um acht Personen zurückgegangen. Dies wirkt sich auch auf die Arbeitslosenquote aus, die sich von Juli auf August von 2...





02.09.2015

Buchungsflut des Dorfladens beschäftigt die Kassenprüfer

Schöllnach. Die Bekanntgabe des Ergebnisses der örtlichen Prüfung der Jahresrechnung 2014 war – neben der personellen Aufstellung für die Zukunft im nichtöffentlichen Teil – Hauptthema der Sitzung der Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Schöllnach. Neben drei routinemäßigen Prüfungen schauten Vorsitzender Mario...





02.09.2015

Zum Schulbeginn wieder freie Fahrt

Überzeugten sich vom Stand der Arbeiten: Bauleiter Georg Streicher (v.l.), Bernhard Süß von der Tiefbauverwaltung, Vizelandrat Peter Erl, Gerhard Reißmann, Polier der Firma HT-Bau, Bürgermeister Albin Dietrich und Rudolf Hahn (Tiefbauverwaltung). − Foto: Manuel Birgmann

Von Sabine HeinritzNiederalteich . Der Ausbau der Ortsdurchfahrt Niederalteich ist so gut wie fertig. Voraussichtlich ab Donnerstag wird die Vollsperrung des Verkehrs aufgehoben. Diese Nachricht haben die Verantwortlichen in Landratsamt, Vizelandrat Peter Erl, Mitarbeiter der Baufirmen und Bürgermeister Albin Dietrich am Montag bei einem...





02.09.2015

Feuerwehr Natternberg-Rettenbach ließ Flachboot segnen

Dem Flachboot der FF Natternberg-Rettenbach erteilte Pfarrer Michael Kaufmann den kirchlichen Segen. − Foto: Heigl

Natternberg. Die Feuerwehr Natternberg-Rettenbach hat ihren Fuhrpark erweitert: Dank einer Spende von 41000 US-Dollars wurde die Anschaffung eines Flachwasserboots möglich. Bei einer Feier erteilte Pfarrer Michael Kaufmann dem Boot die kirchliche Segnung. Warum brauchen die Natternberger ein Boot? "Auslöser war das katastrophale Hochwasser im Jahr...





02.09.2015

Bogenbachweg wird barrierefrei

Der Bogenbachweg ist bei Radfahrern und Fußgängern beliebt. Dank einer neuen Asphaltschicht soll er am linken Ufer künftig von der Neusiedler Straße bis zum Stadtpark barrierefrei befahrbar sein. − Foto: Süß

Deggendorf. Die Geh- und Radwege entlang des Bogenbachs zwischen dem ehemaligen Landesgartenschaugelände und dem Stadtpark zählen zu den wichtigen Erholungsbereichen für Fußgänger und Radfahrer im Stadtgebiet. Sie bieten eine angenehme und verkehrssichere Alternative zu den sonstigen Geh- und Radwegen...





02.09.2015

LANDNACHRICHTEN

Vandalismus auf dem Friedhof Hengersberg. An mehreren Gräbern auf dem Hengersberger Friedhof hat sich zwischen vergangenem Freitag, 19 Uhr, und Samstag, 13 Uhr, ein Unbekannter zu schaffen gemacht. Laut Polizei riss er Blumen aus. Der Schaden wird auf 100 Euro beziffert. Hinweise unter 0991/38960 an die Deggendorfer Polizei...





02.09.2015

Wie man Bienenvölker gut über den Winter bringt

Der Vorsitzende des Deggendorfer Bienenzuchtvereins, Josef Pletl (l.), mit Referent Günter Schmid. − Foto: Andrös

Deggendorf . Den Vortrag vom Vorsitzenden des Bienenzuchtvereins Lalling, Günter Schmid, haben sich am Freitagabend rund 45 Vereinsmitglieder und Interessenten im Pavillon am Lehrbienenstand des Bienenzuchtvereins Deggendorf angehört. Schmid sprach wichtige Themen über die Arbeit, die jetzt am Bienenvolk notwendig ist, an...





02.09.2015

RUNDSCHAU

Dieb besorgt sich erst das Radkreuz, dann die Reifen Fischerdorf. Auf das umzäunte Verkaufsgelände eines Autohauses in der Hauptstraße in Fischerdorf ist zwischen Samstag, 13 Uhr, und Montag, 9 Uhr, ein Unbekannter eingedrungen. Laut Polizei schlug er die Scheibe eines Land Rover ein und entnahm ein Radkreuz...





02.09.2015

Deggendorf

Susanne Swoboda wirdneue Leiterin des Schulamts Deggendorf. Susanne Swoboda wird ab 1. Oktober neue fachliche Leiterin des Schulamtes Deggendorf. Die 54-Jährige tritt die Nachfolge von Monika Mandl-Niekrawitz an. Swoboda hat Lehramt für Grundschulen an der Universität Passau studiert. Nach ihrem Referendariat unterrichtete sie 14 Jahre an der...





02.09.2015

Entspannende Klangmeditation

Deggendorf. Eine entspannende Klangmeditation findet am Samstag, 5. September, von 10 bis 11.30 Uhr im Bildungszentrum des Donau-Isar-Klinikums Deggendorf statt. Verschiedene archaische Instrumente, wie Tibetische Klangschalen, Monochord, Ozeantrommel und Shanti werden eingesetzt, um eine Tiefenentspannung zu erreichen, in der Körper...





02.09.2015

Biker-Stürze beschäftigen Bergwacht

Retter und Verunglückter hängen am Windenseil. Mit dem Heli wurde der Verletzte in die Klinik gebracht. − F.: Schober

Unterbreitenau . Ein arbeitsreiches Wochenende hatten die Helfer der Bergwacht Ruhmannsfelden im Bikepark am Geißkopf. Ein verunglückter Radsportler musste mit Hubschrauberhilfe gerettet werden. Die Teams hatten neben den üblichen Versorgungen von Wunden und Prellungen auch sechs Abtransporte mit dem Rettungsdienst und Notarzteinsatz zu bewältigen...





02.09.2015

Letzte Bücherrallye in den Ferien

Deggendorf . In der Stadtbibliothek Deggendorf startet am 8. September um 10.15 Uhr noch einmal eine Bücherrallye. Die Bücherrallye ist ein Rätsel und dreht sich in diesem Jahr um das beliebte Thema Haustiere. Wer ein Haustier hält, übernimmt für das Tier eine wichtige Verantwortung. Dabei geht es um die richtige Haltung und die unterschiedlichen...





02.09.2015

deepWork: Neue Trainingsmethode

Deggendorf. deepWork ist ein neuartiges funktionelles Training, das auf einem Workout aus fünf Elementen basiert. Der Körper wird gestrafft und gleichzeitig wird für Entspannung gesorgt. Ein Kurs findet ab Dienstag, 29. September, von 19.15 bis 20.15 Uhr in der Volkshochschule statt. Eine kostenlose Schnupperstunde wird am Mittwoch, 16...





02.09.2015

MMC-Hauptfest auf dem Bogenberg

Deggendorf/Straubing. Die Marianische Männerkongregation Straubing feiert am Sonntag, 6. September, ihr zweites Hauptfest, das alte Schutzengelfest, auf dem Bogenberg. Um 13.15 Uhr setzen sich die Fuß-Wallfahrer, vom Bahnhof Bogen aus in Bewegung. In der Wallfahrtskirche wird ab 13.30 Uhr ein Rosenkranz gebetet; um 14 Uhr beginnt die Marienfeier...





02.09.2015

Ehemalige Stadträte treffen sich

Deggendorf. Die ehemaligen Stadträte treffen sich am Dienstag, 8. September, ab 17 Uhr im Kolpinghaus. Unter anderem werden Oberbürgermeisterin a.D. Anna Eder und Alt-Oberbürgermeister Dieter Görlitz erwartet. Wie Organisator Gerard Zacher mitteilt, werden Planungen erörtert und die aktuelle Lage besprochen. − dz





1
2 3 ... 6




Login für Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.













Robert Hobelsberger (rechts) und sein Tanzpartner Randy Gambel bei ihrem Auftritt in Köln in der letzten Vorrunde von "Got to Dance". Ob die Jungs weitergekommen sind, wird sich am Donnerstagabend um 20.15 Uhr zeigen. − Fotos: © ProSieben/Willi Weber

Daumen drücken für den Deggendorfer Kandidaten der dritten Staffel der Tanz-Castingshow "Got to...



Die Heimatromane und Krimis aus der Region sind in Beate Altmanns Empfehlungen. − Foto: Saxinger

Urlaubszeit ist Lesezeit: Auf der Gartenliege, am Strand oder auf dem Weg zum Urlaubsziel...



So sehen Cannabispflanzen aus. Ein Arbeiter hat zwei Töpfchen mit solchebn Pflanzen im Nordpark in Plattling entdeckt. − Foto: dpa

Da hat wohl jemand gehofft, seine Cannabis-Pflanzen im Schutze wild wuchernden Vegetation in der...



Tiefblau blüht der Rittersporn, den Renate Schweiger an der Südseite des Hauses gepflanzt hat. Hinten ist die Gartenlaube. − Fotos: Schiller

Eine riesige Fliege mit Metallflügeln sowie ein einbeiniger Storch mit stählernem Schnabel und...



Anstrengend, aber wunderschön fanden die Reisenden unter Leitung von Herbert Gerl die Stadt Shanghai. − Foto: Gerl

Eine beeindruckende Reise haben 31 Mitreisende mit dem Tabertshausener Herbert Gerl erlebt...





Kam zwar nicht zum Einsatz, schrieb aber fleißig Autogramm: Robert Lewandowski. - Foto: Manuel Birgmann

Für den FC-Bayern-Fanclub "Red Power Patersdorf/Deggendorf" ist am Sonntag ein Traum endlich in...



Ihren Platz in der Natur fordern auch Sportvereine ein: Die Mountainbiker Michael Stieglbauer und Mona Eiberweiser üben auf einer ausgewiesenen Trainingsstrecke bei St. Englmar im Bayerwald. − Foto: Andi Meyer

"Sperrt man Straßen, weil es Verkehrsrowdys mit Unfalltoten gibt?" Martin Eiberweiser...



Damit geschiedene Väter ihre Kinder besuchen können, sucht eine deutschlandweite Organisation Gastgeber im Raum Deggendorf. − F.: Birgmann

200 Kilometer trennen ihn von seinem zwei Jahre alten Sohn und dessen Mutter...



Als Matthias Sammer schon auf dem Weg zum Bus war, machte er nochmals kehrt...



Kurz nach Beginn des "Traumspiels" zwischen dem Fanclub "Red Power" und dem FC Bayern in Deggendorf zündeten drei Männer bengalische Fackeln. Sechs Zuschauer wurden dabei verletzt. Nun ermittelt die Polizei. − Foto: Jahns

Das Traumspiel hat für drei Besucher ein unangenehmes Nachspiel: Gegen das Trio - zwei Männer...





Dr. Fritz Haas. − Foto: Haas

Der lange Rechtsstreit zwischen Dr. Fritz Haas und seinem früheren Arbeitgeber...







Anzeige