• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.11.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Samstag, 22.11.



22.11.2014

Neues Bauland in allen drei Gemeindeteilen

Bernried Bürgermeister Stefan Achatz hat sich in seinem neuen Aufgabenfeld im Rathaus gut eingearbeitet. Er wechselte vom Bauamt ins Chefzimmer. − Foto: Roland Binder

Bernried. Ein gutes halbes Jahr sind die neu ins Amt gewählten Bürgermeister jetzt im Dienst. Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen. Stefan Achatz’ neues Büro liegt nicht weit von seinem alten entfernt. Der bisherige Verwaltungsangestellte musste nur vom Bauamt ins Chefzimmer wechseln, wo er den Platz von Vorgänger Eugen Gegenfurtner übernahm...





22.11.2014

PINNWAND

Notfalldienste Integrierte Leitstelle (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt): vorwahlfrei aus Festnetz und Mobilfunknetz, 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Allgemeinarzt, 116117 Polizei: 110 Weißer Ring: 0800/0800343 Giftnotruf: 089/19240 Frauenhaus: 0991/382020 Frauennotruf: 0991/382460 Kinderschutzbund/Familiennotfall-Hilfe: 0991/4556 Anonyme...





22.11.2014

Deggendorf

Christkind mit Bürgermeister: Wie im Vorjahr übernimmt Stefanie Dörfler, hier mit Christian Mayer, wieder den Part des Christkindes beim Hengersberger Weihnachtsmarkt. − Foto: Artinger

Schulterschlussmit dem Kloster An der Zufahrtsstraße zur Benediktinerabtei steht auf dem Grundstück Abteistraße 1 ein markantes Gebäude mit einem besonderen Stil, das allgemein auffällt und heute noch von den Altvorderen Kandler-Buchbinder-Haus genannt wird. Das Gebäude mit dem alten Ziehbrunnen im Vorgarten ging bereits 1951 von der...





22.11.2014

Bürgermeister bei der Bürgerversammlung sprachlos

Weil die Stimmbänder von Alois Oswald (l.) nicht mehr mitspielten, leiteten Franz Heitzer (r.) und Johann Sonnleitner die Bürgerversammlung. − F.: rb

Schöllnach. Die 13. Bürgerversammlung des Marktes Schöllnach in der Amtsperiode von Alois Oswald im Gasthaus Schwarzkopf wird im Rathausarchiv einen "Extravermerk" bekommen. Bürgermeister Alois Oswald wurde plötzlich von einer Grippe heimgesucht und die Stimmbänder waren im Eimer. Noch im Laufe des Vormittags bekam 2...





22.11.2014

Tibet – eine Herzensangelegenheit

Eine lebenslange Faszination übt die Kultur Tibets auf Josef Schmid aus. Seit Jahren schon setzt er sich mit seinen Mitstreitern für die Einhaltung der Menschenrechte in Tibet ein. − Foto: R. Binder

Seit fünf Jahren ist Josef Schmid auf dem Bunten Markt mit einem halben Stand vertreten. Über die bedrückende Lage der Menschen in Tibet aufzuklären, ist dem Deggendorfer ein echtes Anliegen und ihm wichtiger als Waren zu verkaufen





22.11.2014

Von Luise Kinseher bis Konstantin Wecker

Präsentierten das Programm im Donau-Kultur-Zelt: OB Moser (v.l.), Kulturamtschef Günther Löffelmann, Gerd Weigert, Marketing Sparkasse, Dominik und Horst Schuster sowie Norbert Weiß, Vorstandsmitglied der Sparkasse. Konstantin Wecker (kl. Bild, re. ) tritt zum Abschluss auf, − Fotos: R. Binder

Deggendorf . Die Zeit der großen Bürgerfeste der 80-er und 90-er Jahre ist vorbei. Stattdessen soll ab kommendem Sommer das Donaufest Besucher in den Donaupark und die neu gestalteten Uferpromenaden locken. Konstantin Wecker, Luise Kinsehser, die CubaBoarischen und weitere Top-Künstler aus Bayern bereichern das Deggendorfer Donaufest, das von 15...





22.11.2014

Die schönen Frauen von Fürth

Volker Heißmann, alias Dieter Da, wird von Martin Rassau für eine Casting-Show gecoacht und auf Herz und Nieren getestet. − Foto: Petra Killinger

Deggendorf. Ein Duo kommt selten allein – Volker Heißmann und Martin Rassau, zwei Franken in Niederbayern, sorgten kurz vor dem 1. Advent für eine schöne Bescherung. Sie machten ihrem Bühnenprogramm alle Ehre und brachten an diesem Abend nicht nur sich selbst, sondern auch Waltraud und Mariechen mit...





22.11.2014

Silvester "down under"

Dieses Mal soll es die Tiefgarage Luitpoldplatz sein. Patrick Eid (links) und Stephan Schober laden zur Mega-Silvester-Tiefgaragen-Party ein. Das heißt für Autofahrer: Um 14 Uhr müssen ihre Autos am 31. Dezember draußen sein. − Foto: Roland Binder

Deggendorf. Nach Zirkuszelt und Obsthalle muss in diesem Jahr die Tiefgarage daran glauben – Patrick Eid und Stephan Schober laden zum Jahreswechsel "down under" ein: Sie haben die Tiefgarage Luitpoldplatz als Location für ihre Silvesterparty klar gemacht. Gastgeber sind Freudenhaus und Aurum sowie die aus den Münchner Szeneclubs P1 und...





22.11.2014

RUNDSCHAU

Kontrolle: Polizei hatteEinbrecher im Visier Deggendorf. Eigentlich hatte die Polizei Einbrecher, Diebesbanden, Schleuser und Drogenhändler im Visier, aufgeflogen sind aber lediglich Verkehrsverstöße. Am Donnerstag fand eine Kontrollaktion auf den Straßen statt. Die Polizei bekam dazu Unterstützung aus Straubing...





22.11.2014

Behörden müssen schnell und konsequent handeln

Beim Symposium (v.l.): Studiengangsleiter Prof. Dr. Konrad Schindlbeck, Stefan Scholer , Leiter der Aus- und Fortbildungsabteilung der Landeshauptstadt München, Landrat Christian Bernreiter, Daniela Kraus, Masterandin des Studienganges Public Management, und Weiterbildungsreferent Josef Pritzl. − Foto: Christian von Hasselbach

Deggendorf. Spätestens seit der Hochwasserkatastrophe 2013 weiß man in Deggendorf, wie wichtig schnelles und richtiges Handeln von Behörden ist. Die Technische Hochschule Deggendorf (THD) nahm dies zum Anlass, zum ersten Symposium zum Thema "Moderne Personalarbeit in der öffentlichen Verwaltung" einzuladen...





22.11.2014

Kuschelhits und Kuttenpop

Farbenspiel mit Orgelklang, Gitarrenriffs und pulsierender Percussiongrundlage: die Mönche von "Gregorian" mischen dazu Choräle und Popballaden. − Foto: Barbara Sagstetter

Deggendorf. "Winter Chants" heißt das neue Programm des britischen Ensembles "Gregorian". Startschuss der Kirchentournee am Donnerstag war dabei aber nicht eine heilige Stätte, sondern die Deggendorfer Stadthalle 2, als Austragung der – wie es hieß – öffentlichen Generalprobe. 400 Gäste waren gekommen...





22.11.2014

Drehleiter wird repariert

Metten. Die Entscheidung über einen Neukauf einer Drehleiter für die Feuerwehr Metten ist noch immer nicht gefallen. Vor fast voll besetzten Zuhörerreihen hat sich der Marktgemeinderat aber dazu entschlossen, das alte Fahrzeug übergangsweise noch einmal instand setzen zu lassen. Viele junge Feuerwehrmänner und -frauen...





22.11.2014

Onkel Hubse war der Renner

Spielten sechsmal vor ausverkauftem Haus (v.l.): Karlheinz Grafenauer, Hildegard Ellerbeck, Claudia Weiß, Hans Weiderer, Martina Weinberger, Gabi Fiedler, Georg Schwarzmüller, Erich Schmidt, Angela Loher, Lucas Fleder und Michael Bloch jun. − Foto: Nickl

Auerbach/Hengersberg. "Onkel Hubse wird’s scho richten" – der diesjährige Schwank der Auerbacher Laienspielgruppe war ein voller Erfolg. Alle fünf Vorstellungen und der Zusatztermin am Sonntag, dem letzten Spieltag, waren ausverkauft. Eine gute Unterhaltung war auch garantiert, die Akteure übertrafen sich wieder selber...





22.11.2014

34 Hektar Wald erschlossen

Bei der Eröffnung vor dem Gedenkstein: Bürgermeister Josef Streicher (3.v.l.) und Förster Florian Fischer (4.v.r.) mit Vertretern der Baufirma und Bauhofmitarbeitern. − Foto: Schröck

Lalling. Mit dem Bau des Forstwirtschaftsweges Durchfurther Mühlweg ist die Erschließung der Wälder im Norden von Ranzing und Durchfurth weitgehend abgeschlossen. Der neue Weg ist gut 1,6 Kilometer lang und erschließt eine Waldfläche von 34 Hektar. Verbaut wurden etwa 5000 Tonnen Material, eingebaut 120 laufende Meter Durchlässe...





1
2 3 ... 13


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...











− Foto: Sabine Süß

Ein Geisterfahrer aus dem Landkreis Straubing-Bogen hat am Samstagnachmittag auf der A3 zwischen den...



− Foto: Tim Meier

15 Mann und zwei Fahrzeuge der freiwilligen Feuerwehr Plattling sind Samstagvormittag ausgerückt...



Dieses Mal soll es die Tiefgarage Luitpoldplatz sein. Patrick Eid (links) und Stephan Schober laden zur Mega-Silvester-Tiefgaragen-Party ein. Das heißt für Autofahrer: Um 14 Uhr müssen ihre Autos am 31. Dezember draußen sein. − Foto: Roland Binder

Nach Zirkuszelt und Obsthalle muss in diesem Jahr die Tiefgarage daran glauben – Patrick Eid...



Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag auf der Sportanlage des Motorsportclubs Osterhofen...



Der Eingang zum Rathaus und zum Museum Quintana in Künzing. − Foto: OZ-Archiv

Wie Staatssekretär MdL Bernd Sibler von Finanzminister Dr. Markus Söder erfahren hat...





− Foto: Binder

Ab dem heutigen Montag wird es ernst: Wie das staatliche Bauamt bereits am Donnerstag festgelegt...



Nach dem Unfall auf der A3 zwischen den Ausfahrten Schwarzach und Metten staute sich der Verkehr am Mittwochvormittag teilweise bis nach Straubing zurück. − Foto: Geroldinger

Kleine Ursache, große Wirkung: Nach einem Auffahrunfall am frühen Mittwochmorgen war die A3 zwischen...



Abends länger einkaufen – die Deggendorfer Kunden nehmen solche Angebote gut an, vorausgesetzt der Weg in die Stadt lohnt sich, weil viele Läden offen haben. In der Vorweihnachtszeit wollen die Geschäftsleute testen, ob aus dem langen Donnerstag ein Ganzjahresmodell werden soll.

Derzeit ist der Handel in der Innenstadt von einheitlichen Öffnungszeiten weit entfernt...



Gewohntes Bild: Am Kohlberg standen die Autos gestern zwar – aber auch nicht länger als sonst. − Foto: Roland Binder

Die Autofahrer haben sich offenbar gut auf die Tunnelsperrung vorbereitet: Die Polizei meldete am...



Cornelia Wohlhüter und die Besucher ließen sich vom zweiten Vorsitzenden des Kulturvereins Osman Karabacak über die geplante Moschee informieren. − Fotos: Pöschl

"Nicht direkt bayerisch" sehe die geplante Moschee in Fischerdorf aus, räumte Cornelia Wohlhüter ein...





Beim Einweihungskapitel erteilte Kaplan Pater Matthäus den kirchlichen Segen. Rechts von ihm Gerti Geiß und Bischofshof-Geschäftsführer Reinhold Geiß, der zum Ehrenrecken ernannt wurde. Links der Großmeyster Neidhart von Reuental (Otto Rohrmüller) und Zeremoniar Andreas von Schwarzenstein (Thomas Weiderer). − Fotos: Rohrmüller

Der Natternberger Ritterbund zue Pledelingen traf sich am Montagabend zum ersten mal in seiner...



Dieses Mal soll es die Tiefgarage Luitpoldplatz sein. Patrick Eid (links) und Stephan Schober laden zur Mega-Silvester-Tiefgaragen-Party ein. Das heißt für Autofahrer: Um 14 Uhr müssen ihre Autos am 31. Dezember draußen sein. − Foto: Roland Binder

Nach Zirkuszelt und Obsthalle muss in diesem Jahr die Tiefgarage daran glauben – Patrick Eid...



− Foto: Sabine Süß

Ein Geisterfahrer aus dem Landkreis Straubing-Bogen hat am Samstagnachmittag auf der A3 zwischen den...







Anzeige