• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Samstag, 25.10.



25.10.2014

Parkplatz-Chaos am Klinikum

Mittäglicher Parkplatz-Wahnsinn: Lange Schlangen vor dem Klinikums-Parkhaus sorgen in der Perlasberger Straße für Staus und zum Teil gefährliche Situationen. − Foto: Roland Binder

Deggendorf. Über eine Stunde hat Petra Ambros aus Künzing am Mittwoch darauf gewartet, dass sie am Klinikum einen Parkplatz bekommt und ihren Untersuchungstermin wahrnehmen kann. "Es ist ein einziges Chaos", klagt auch eine Mitarbeiterin am Klinikum. Obwohl ihr monatlich eine Parkgebühr von ihrem Lohn abgezogen wird, ist es keineswegs sicher...





25.10.2014

KOMMENTAR

ParallelweltStadtrat Wenn ich persönlich entscheiden müsste, ob der Bebauungsplan "Die Bogen" samt 36 Meter hohem Hochhaus an der Stadthallenkreuzung richtig ist für Deggendorf – ich würde ja sagen. Also könnte ich eigentlich recht zufrieden sein mit der Entscheidung des Stadtrats vom Montag. Doch es bleibt ein Unbehagen...





25.10.2014

Das gesprochene Wort ist seine Welt

Auf Schmusekurs geht Rudi Haimerl nicht – zumindest dann nicht, wenn er den Deggendorfern die Leviten liest. Dennoch ist es ihm das Wichtigste, den Menschen eine Freude zu machen. − Foto: Haimerl

Wenn heute Abend Bruder Lidwinus den Weißbräu-Besuchern die Leviten liest, verbirgt sich Rudi Haimerl unter dem Kostüm. Mit Deggendorf hat der 48-Jährige an sich gar nichts am Hut – aber irgendwie weiß er doch über alles Bescheid.





25.10.2014

Gottesdienst in der Baustelle

Besprechung auf der Kirchen-Baustelle: Architektin Ulrike Samberger (v.r.), Dr. Florian Koch vom Landesamt für Denkmalpflege, Jakob Denk von der Unteren Denkmalschutzbehörde am Landratsamt, Pfarrer Pater Eberhard Lorenz, Kreisheimatpfleger Florian Jung und Restauratorin Stephanie Pfeffer erörtern die anstehenden Arbeiten in der Pfarr- und Klosterkirche St. Michael. − Foto: Roland Binder

Metten. Noch wehrt sich Pfarrer Pater Eberhard Lorenz dagegen, seine Kirche verlassen zu müssen. Zumindest die Sonntagsgottesdienste sollen weiterhin in der Pfarr- und Klosterkirche St. Michael in Metten abgehalten werden – auch wenn die Gottesdienstbesucher dann etwas enger zusammenrücken müssen: Denn die Kirche wird die nächsten zwei Jahre...





25.10.2014

Die Bilanz der Großkontrolle

Hengersberg . Bei der zweiwöchigen Großkontrolle an der Autobahn A3 bei Hengersberg hat die Polizei zahlreiche Verkehrssünder erwischt und sofort verwarnt. Bei dem bayernweit einmaligen und extrem personell aufwendigen "Konzepteinsatz" wurden 305 Lkw nach Abstandsverstößen angehalten, kontrolliert und mit Bußgeldern belegt...





25.10.2014

Bischof Voderholzer heizt den Fischerdorfern ein

Mit einem selbst gemalten Plakat bedankten sich die Fischerdorferin Rosi Altmann (v.l.), Organisatorin Christine Penzkofer und Ortsbäuerin Anna-Maria Penzkofer sowie mehrere weitere Familien für die Holzspende von Bischof Rudolf Voderholzer. Zur Übergabe ist der Geistliche persönlich vorbeigekommen. − Foto: Binder

Fischerdorf. "Danke Bischof für einen warmen Winter" – mit diesem selbst gemalten Plakat haben Fischerdorfer Familien gestern den Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer in ihrem von der Flut gebeutelten Stadtteil empfangen. Der Geistliche hat ihnen Holz mitgebracht: Die 17 Ster, die gestern angekommen sind, bekamen sogar seinen Segen...





25.10.2014

Hafenbrädl-Krippe eingeweiht

Kaplan Josef Hausner und Pfarrer Gottfried Rösch (v.r.) segneten die neuen Räume. − Fotos: dz

Deggendorf. Und wieder sind die Möglichkeiten zur Kinderbetreuung in Deggendorf ein Stück besser geworden: Eine Woche nach der Krippe in Mietraching ist gestern der Krippen-Anbau an den Hafenbrädl-Kindergarten eingeweiht worden. Auch hier stehen zwölf Betreuungsplätze für Ein- bis Dreijährige zur Verfügung...





25.10.2014

Deggendorf

Die Ampelanlage am Marktplatz ist zwar abmontiert, aber Hengersberg hat Ersatz gefunden. Zur Hauptverkehrszeit und bei besonderen Ereignissen übernimmt Josef Eisenschink die Verkehrsregelung. − Foto: privat

Apfelsaft fürdie Kinder Seit dem gestrigen Freitag hat der Gartenbauverein Metten die Annahme von Fallobst zum Pressen von Apfelsaft und für die vereinseigene Mosterei beendet. Anlieferungen werden seit heute, Samstag, nicht mehr entgegen genommen. Die Mosterei hat geschlossen. GBV-Vorsitzender Ludwig Fischer und "Chef vom Dienst" Josef Schmid...





25.10.2014

BRIEFE AN DIE DZ

Wer hat sich diesen Blödsinn ausgedacht? Zum Artikel ",Keine Bedienung für Nazis‘ läuft an" vom 13. Oktober und zum Leserbrief "Wie läuft’s in der Praxis?" vom 15. Oktober: Auch ich habe mich gefragt, nach welchen Kriterien entscheiden die Wirtinnen, Wirte und ihr Personal, wer rechtsradikal oder extremistisch ist? Vom bloßen Ansehen...





25.10.2014

Gemeinderat beschließt neue Straßenreinigungssatzung

Iggensbach . Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung die "Verordnung über die Reinhaltung, Reinigung und Sicherung der öffentlichen Straßen" vom 21. Februar 1994 außer Kraft gesetzt und eine textliche Anpassung nach dem Muster des Bayerischen Gemeindetags vorgenommen. Die neue Reinigungs- und Sicherungsverordnung...





25.10.2014

Hochschule ist altersmäßig eine Kommilitonin

"Get together" im Stadthallen-Foyer mit den Bürgermeistern Günther Pammer (2.v.l.) und Hermann Wellner (4.v.r.) sowie dem Vertreter der Hochschule Vizepräsident Prof. Dr.-Ing. Klaus Nitzsche (5.v.r.). − Fotos: Eichwald

Deggendorf . "Sie können stolz darauf sein, ein Teil unserer Hochschule zu sein." 350 Zusagen hatte die Stadt für den Erstsemester-Empfang im Stadthallen-Foyer am Donnerstagabend erhalten. "Seit der Entstehung 1994 hat sich die Fachhochschule zur Technischen Hochschule mit 5000 Studenten entwickelt", fuhr Pammer vor Stadträten...





25.10.2014

Landrat verleiht Ehrenzeichen an Feuerwehrler

Für viele Jahre Einsatz bedankten sich Christian Bernreiter, Wolfgang Paukner, Alois Schraufstetter, Bernhard Süß, Georg Kerschl sowie Alexander Geith mit Stellvertreter Gerald Egginger bei den langjährigen Mitgliedern und bei Fahnenmutter Maria Karmann.

Berg. Zum Kameradschafts- und Ehrenabend hatte die Freiwillige Feuerwehr Berg eingeladen. Vorsitzender Dr. Markus Zölfl hatte den Abend im urigen Tanzboden des Gasthauses Schattauer organisiert, den das "Berger Trio" musikalisch begleitete. Viele Feuerwehrleute waren Zölfls Einladung gefolgt. Die Veranstaltung bot die Gelegenheit...





25.10.2014

Förderverein Jugendarbeit: Bastian Dietz übernimmt wieder

Alte und neue Vorstandsmitglieder: Bastian Dietz (nicht im Bild), Pater Markus Haering (v.l.), Susanne Eller-Marek und Johanna Wenz haben die Ämter übernommen. Philipp Weng und Andreas Höhn haben sich aus der Vorstandschaft zurückgezogen. − Foto: Schreiber

Deggendorf. Bastian Dietz, der schon in der Gründungs-Vorstandschaft des Fördervereins Jugendarbeit sehr aktiv war, hat nach einigen Jahren Pause vom Amt jetzt den Vorstandsposten übernommen. Seine Stellvertreterin ist Neumitglied Susanne Eller-Marek, Kassier bleibt Pater Markus Haering und das Amt der Schriftführerin übernimmt das geborene...





25.10.2014

Bei Stützmauer gut im Zeitplan

Iggensbach. Die Teerarbeiten an der Gemeindeverbindungsstraße am Schöllnsteiner Kirchberg haben begonnen. Darüber informierte Bürgermeister Wolfgang Haider in der Sitzung des Gemeinderats. Darüber hinaus müssten noch weitere Maßnahmen zur Absicherung der Stützmauer eingeleitet werden, die Mehrausgaben in Höhe von 5000 Euro verursachen...





1
2 3 ... 13


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...











Zwei Wochen haben Beamte der Deggendorfer Verkehrspolizeiinspektion und der Bayerischen Bereitschaftspolizei eine Großkontrolle auf der Autobahn A3 bei Hengersberg durchgeführt. − Foto: R. Binder

Beamte der Deggendorfer Verkehrspolizeiinspektion und der Bayerischen Bereitschaftspolizei führen...



SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl. − Foto: Bircheneder

Zwei große Themenbereiche brennen der SPD-Bundestagsabgeordneten Rita Hagl-Kehl auf den Nägeln: eine...



 - sas-medien

Bei einem Wohnhausbrand in Schuhreuth bei Schöllnach (Landkreis Deggendorf) ist am Freitagabend ein...



 - sas-medien

Im Graben und am Baum gelandet ist ein Autofahrer am frühen Samstagmorgen: Bei der Fahrt in Richtung...



Im Fahrerlager: Jürgen Loher bei einem seiner Rennen. Mit der Nummer 24 bestreitet er alle Rennen. Eine Glücksnummer? "Nein. Ich habe sie einmal bekommen und behalte sie seitdem", sagt er. − Foto: Loher

"Ich habe bereits ein Abo für den Podest-Platz", sagt Jürgen Loher lächelnd...





Zwei Wochen haben Beamte der Deggendorfer Verkehrspolizeiinspektion und der Bayerischen Bereitschaftspolizei eine Großkontrolle auf der Autobahn A3 bei Hengersberg durchgeführt. − Foto: R. Binder

Beamte der Deggendorfer Verkehrspolizeiinspektion und der Bayerischen Bereitschaftspolizei führen...



SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl. − Foto: Bircheneder

Zwei große Themenbereiche brennen der SPD-Bundestagsabgeordneten Rita Hagl-Kehl auf den Nägeln: eine...



Ein "aufgeschlossenes Bauwerk" mit moderner Gestaltung sieht die Stadtverwaltung in dem vom Türkisch-Islamischen Kulturverein geplanten Gemeindezentrum. Weil die Grundstücksverhandlungen noch nicht abgeschlossen sind, stellte der Bauausschuss gestern die Entscheidung über den Bauantrag vorerst zurück. −Architekturbüro HIW

Das türkisch-islamische Gemeindezentrum in der Fischerdorfer Rosenstraße hat unter dem Hochwasser im...



Das maßstabsgetreue Stadtmodell war zur Diskussion über den Bebauungsplan im großen Sitzungssaal aufgebaut. In der Mitte: Das Hochhaus gegenüber der Stadthalle I. − Foto: Binder

Wichtige Weichenstellung für die Deggendorfer Stadtentwicklung: Mit nur einer Gegenstimme hat der...



− Foto: sas-medien

In Dobl bei Winzer (Landkreis Deggendorf) hat sich am Samstag gegen 16.30 Uhr ein Unfall ereignet...





Das maßstabsgetreue Stadtmodell war zur Diskussion über den Bebauungsplan im großen Sitzungssaal aufgebaut. In der Mitte: Das Hochhaus gegenüber der Stadthalle I. − Foto: Binder

Wichtige Weichenstellung für die Deggendorfer Stadtentwicklung: Mit nur einer Gegenstimme hat der...



Zur Eröffnung am Freitagabend füllte sich das Technikhaus mit vielen Gästen. Die Club-Mitglieder zeigten stolz ihre Werkbänke und Pläne. − Foto: Pöschl

Die Kinder haben das Technikhaus in Deggendorf schon längst für sich in Besitz genommen: Seit Juli...







Anzeige