• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Montag, 22.09.



22.09.2014

Die Kindergartenschau

Südseefeeling nach dem Wolkenbruch: Vanessa Kath (l.) und Graciela Obermeier (r.) mit Karina (10), Nikole (9), Sophia (6) und Isabella (5).

Deggendorf. Wie eröffnet ein OB ein Kinderfest? Am besten, indem er mitmacht: Aktions-Kinder-Künstler "Fabellini" zauberte da ganz schnell ein angebissenes Wienerle als Ohrring für den Deggendorfer Rathauschef hervor, oder verpasste Christian Moser mit witziger Luftballon-Modellage einen schwarz-rot-gelben Hut...





22.09.2014

Wissenschaft als Fracht

Wie funktionieren die neuesten Smartphones und Tablets? Die Eltern sehen sich da eher in der Statistenrolle. An den Smartphones: Jan Loibl (12) und Daniel Deininger (11), Rainer, Nikola (14) und Dagmar Loibl aus Kirchberg im Wald. − Foto: Grimsmann

Deggendorf. Jeden Sommer geht die MS Wissenschaft auf Reisen quer durch Deutschland: von Passau bis Kiel, von Stuttgart bis Magdeburg. Seit 2010 steht auch ein Besuch in Linz, Krems und Wien auf dem Tourplan – insgesamt durch 38 Städte. Am Wochenende lag das Frachtschiff mit der Ausstellung "Digital unterwegs" am städtischen Anleger...





22.09.2014

Explosion im Lager – es war nur eine Übung

Die Gäste der Auftaktübung bei der Schlussbesprechung: Kreisbrandinspektor Bernhard Süß (v.l.), Georg Ehrnböck, stv. Bürgermeister der Gemeinde Hunding, stv. Landrat Josef Färber, Kreisbrandrat Alois Schraufstetter, der Hundinger Kommandant Ludwig Arbinger, die "Brandleider" Evi und Albert Straßer sowie Kreisbrandmeister Ludwig Jacob. − Fotos: Manuela Süß

Hunding. Zum Auftakt der diesjährigen Feuerwehraktionswoche im Landkreis Deggendorf haben knapp 200 Feuerwehreinsatzkräfte mit 21 Fahrzeugen einen angenommenen Brand beim Bauunternehmen Albert Straßer in Sondorf in der Gemeinde Hunding bekämpft. Kreisbrandmeister Ludwig Jacob alarmierte die Feuerwehren über Funk: die zuständige Ortswehr Hunding...





22.09.2014

LANDNACHRICHTEN

Kettenreaktion: Drei Autos krachen ineinander Metten. Die gute Nachricht – es wurde niemand verletzt. Dabei hätte es auch anders ausgehen können, als es am Samstag um 11.30 Uhr auf der Kreisstraße 2 in Berg zu einem Unfall kam. Nach Angaben der Polizei wollte ein 34-jähriger Mettener mit seinem Pkw in Berg, von Metten kommend...





22.09.2014

Eine Analyse der Ukraine-Krise

"Tag der Heimat" im historischen Rathaussaal: (v.l.) BdV-Bezirksvorsitzender Horst-Falko Billek, OB Christian Moser, Referent Prof. Lutz-Dieter Behrendt, Alt-OB Dieter Görlitz, stellvertretender Landrat Josef Färber. − Foto: Grimsmann

Deggendorf. Seit 30 Jahren richtet die Stadt den "Tag der Heimat" aus. Auf Initiative des damaligen OB Dieter Görlitz wurde die Veranstaltung der Vertriebenen-Verbände zur "Chefsache" im Kulturamt der Donaustadt. Immer unter dem Motto: Verstehen und Ändern kann nur der, der die Vergangenheit kennt, sie nicht in Vergessenheit geraten lässt...





22.09.2014

RUNDSCHAU

Radlerin nimmt Autofahrer die Vorfahrt – verletzt Deggendorf. Leicht verletzt hat sich am Freitag kurz nach 13 Uhr eine Radfahrerin (13) aus dem Landkreis bei einem Unfall auf der Egger Straße. Nach Angaben der Polizei missachtete die Jugendliche die Vorfahrt eines 66- jährigen Autofahrers. Es kam zum Zusammenstoß...





22.09.2014

Integrierte Entwicklung: Außernzell ist dabei

Außernzell. Der Gemeinderat von Außernzell hat in seiner jüngsten Sitzung zwei in die Zukunft gerichtete Beschlüsse gefasst: Alle Gemeinderäte plus Bürgermeister Michael Klampfl stimmten für den Beitritt zur Neugründung einer ILE (Integrierte ländliche Entwicklung), die im Oktober in Auerbach vorgesehen ist...





22.09.2014

Blütenzauber im Handwerksmuseum: Ein Strauß an Ideen und Materialien

"Kunsthandwerk treibt Blüten": Die anwesenden Künstler mit Deggendorfs OB Christian Moser, Ulrike Schwarz (3.v.r.) vom Handwerksmuseum, und Brigitte Bezold (2.v.r.), die die Mitwirkenden an der "Blütenzauber"-Ausstellung vorstellte; Andrea Borst, Magdalena Paukner, Sophie Epp , drei Vertreterinnen der Regensburger Gruppe Kunst-Stoff (Brigitte Berndt, Barbara Regner und Renate Höning), Anna Zimmermann und Christoph Merker (r.) . − Foto: Eichwald

Deggendorf. 88 Kreationen aus vielfältigen Materialien sind in dem kleinen Sonderausstellungsraum im Handwerksmuseum geschickt gruppiert. In der Deggendorfer Szenerie "Blütenzauber – Kunsthandwerk treibt Blüten" findet sich erhaben Symbolisches, wie das sieben Meter lange und aus 6000 Seidenblumen mit Blumendraht zusammenmontierte ...





22.09.2014

Zwei Generäle auf den Spuren der Flut

Dieter Stuka (v.l.) erklärte Generalmajor Hans Werner Wiermann, Brigadegeneral Helmut Dotzler, Kreisbrandinspektor Erwin Wurzer und Oberbürgermeister Christian Moser das Einsatzgeschehen während der Hochwasserkatastrophe im vergangenen Jahr. − Foto: Franz Heigl

Fischerdorf. Während der Hochwasserkatastrophe im vergangenen Jahr kämpfte die Bundeswehr mit den Feuerwehren und anderen Hilfsorganisationen gegen die herannahende Flut und half auch beim Aufräumen. Nun hat Generalmajor Hans Werner Wiermann den Ort besucht. Der Generalmajor leitet seit Januar 2013 das Kommando für Territoriale Aufgaben der...





22.09.2014

Egger Märchenstunde

Freuten sich über die Märchenstunde: Autor und Schlossherr Georg Luitpold Hartl mit Ehefrau Eva-Maria.

Egg. Märchenhaft und stattlich zugleich ist Schloss Egg gelegen. In der gotischen Burgkapelle wurde dieser Tage das Mädchen vom Humpelbeinchen vorgetragen. Schlossherr und Konsul Georg Luitpold Hartl hat es geschrieben. Inspiriert zu dieser märchenhaften Verbindung von Erfindung, Geschichte und Gegenwart hat den Schlossherrn seine Gattin Eva-Maria...





22.09.2014

NAMENTLICH IN DER DZ

Nach 42 Jahren in den Ruhestand verabschiedet Deggendorf. Polizeihauptkommissar Ludwig Achatz wurde nach 42 Jahren Dienst bei der Bayerischen Polizei im Kreis der Kollegen der Polizeiinspektion Deggendorf in den Ruhestand verabschiedet. Die Ausbildung absolvierte Achatz in Eichstätt und Dachau. Nach einem kurzen Aufenthalt bei der...





22.09.2014

Die "staade" Seite der Schwestern

Die Raith-Schwestern überzeugten in Schweinbach. − Foto: kle

Auerbach. Wer kennt sie nicht, die "Oberpfälzer Donnerstimmen", lebenslustig krachert und laut – die Raith Schwestern. Doch da gibt es neuerdings eine ganz andere Seite der Raiths, nämlich die "staade", die Wurzeln, ihre Herkunft. Von Kindesbeinen an machen die beiden mit ihrer ganzen Familie Volksmusik...





22.09.2014

BN stellt Lehrern und Vereinen die Takatuka vor

"Takatuka" heißt das Umweltbildungsschiff des Bund Naturschutz.

Deggendorf. Zum Schulanfang veranstaltet der Bund Naturschutz zusammen mit dem Schulamt eine Fortbildung auf dem Umweltbildungsschiff "Takatuka" für alle naturverbundenen Lehrkräfte und Aktive in der Kinder- und Jugendarbeit. Sie findet statt am Freitag, 26. September, Treffpunkt ist um 14.30 Uhr bei der Anlegestelle am Ruderderhaus...





22.09.2014

Deggendorfer in der "Höhle der Löwen"

Deggendorf. Jungunternehmer und Erfinder aus allen Regionen Deutschlands stellen ihre Konzepte den Investoren Vural Öger, Judith Williams, Frank Thelen, Lencke Wischhusen und Jochen Schweizer vor. Das ist das Prinzip der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen", die dienstags um 20.15 Uhr läuft. Auch ein Deggendorfer ist nach Senderangaben dabei:...





1
2 3 ... 11


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Donau-Moldau-Zeitung











Der Ausblick ist deutlich eingeschränkt: Wenigstens bleibt Franz Paringer wegen des Durchlasses für die Fußgängerachse Preysingplatz-Sterngasse noch der Blick zur Stadtpfarrkirche. − Foto: Kellermann

"Diese Mauer war von Anfang an Bestandteil der Planung, sie ist schon im Bebauungsplan vorgesehen"...



Eine Mannschaft ohne Männer: Zwölf junge Frauen kicken ab sofort für die Plattlinger Kickers. Trainer Dieter Kaiser (l.) trainiert die Spielerinnen. − Foto: Bachmeier

Fußball – ein Sport nur für Männer? Diese Zeiten sind lange vorbei. Auch bei den Plattlinger...



Warm wurde es in der Fabrik der Runde um MdL Angelika Schorer (r.), Werkleiter Wolfgang Vogl (2.v.r.) und Direktor Dr. Rainer Schechter (5.v.r.) bei den Öfen. Man erinnerte daran, dass die Arbeiter früher in kurzen Hosen und Unterhemden hier gearbeitet hatten. Heute gibt zur Steuerung es klimatisierte Leitstände. − Foto: Beham

Einen "Rübengang" bei Südzucker in Plattling erhielt Landtagsabgeordnete Angelika Schorer...



Der Deggendorfer Golfclub investiert in seine Anlage auf der Rusel. Eine außerordentliche...



Den evangelischen Kirchenchor und den ökumenischen Kinder- und Jugendchor Osterhofen (ökjco) wird künftig Regionalkantor Claus Kuhn (l.) leiten. Pfarrer Christoph Keller freut sich, für beide Ensembles einen neuen Leiter gefunden zu haben. − Foto: Schwarzbözl

Ö-ki-ko – so liest sich die Abkürzung des neuen ökumenischen Kinder- und Jugendchors...





Der Ausblick ist deutlich eingeschränkt: Wenigstens bleibt Franz Paringer wegen des Durchlasses für die Fußgängerachse Preysingplatz-Sterngasse noch der Blick zur Stadtpfarrkirche. − Foto: Kellermann

"Diese Mauer war von Anfang an Bestandteil der Planung, sie ist schon im Bebauungsplan vorgesehen"...



Seit vier Jahren zieht der städtische Loipengerätfahrer für Langläufer auf der Rusel die Spuren. Weil er angeblich beim Wenden die Loipe zerstört haben soll, und es dann zu einem Unfall kam, musste er sich gestern vor dem Amtsgericht verantworten. − Foto: Binder

Eine Langläuferin stürzt auf der Piste, verletzt sich schwer und beschuldigt daraufhin den...



Die Zentrale der Wasserversorgung in Deggendorf in der Pater-Fink-Straße wird aufgelöst. Der Verband verlagert auch den Sitz der Verwaltung auf die andere Seite der Donau. − Foto: Roland Binder

Die Wasserversorgung Bayerischer Wald (WBW) verlagert die Verwaltung komplett nach Moos...



− Foto: Binder

Ein spektakulärer Rettungseinsatz spielte sich am Mittwochnachmittag im Landkreis Deggendorf...



Unternehmer Stefan Wenig auf dem Campus der THD. "Hätte ich an einer anderen Hochschule studiert, wäre alles anders gewesen", sagt er. Roland Binder

Seit 20 Jahren gibt es nun die Technische Hochschule in Deggendorf - ohne sie wäre die...





− Foto: Binder

Ein spektakulärer Rettungseinsatz spielte sich am Mittwochnachmittag im Landkreis Deggendorf...



− Foto: Hahne

Zahlreiche Feuerwehren und Rettungskräfte aus den Landkreisen Deggendorf und Straubing -Bogen eilten...



Seit vier Jahren zieht der städtische Loipengerätfahrer für Langläufer auf der Rusel die Spuren. Weil er angeblich beim Wenden die Loipe zerstört haben soll, und es dann zu einem Unfall kam, musste er sich gestern vor dem Amtsgericht verantworten. − Foto: Binder

Eine Langläuferin stürzt auf der Piste, verletzt sich schwer und beschuldigt daraufhin den...







Anzeige