• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.12.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




22.12.2014

NAMENTLICH IN DER DZ

2000 Euro für das Projekt Kinderherzen Hengersberg. Auch heuer spendet die Allianz Generalvertretung Stefan Berger (l.) aus Hengersberg wieder für das Projekt Kinderherzen. "Ich bin von diesem Verein überzeugt und weiß, dass jeder Cent an der richtigen Stelle ankommt", so Berger. In diesem Jahr konnte Vorstandsmitglied Markus Hilbert die stolze...





22.12.2014

PINNWAND

Notfalldienste Integrierte Leitstelle (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt): vorwahlfrei aus Festnetz und Mobilfunknetz, 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Allgemeinarzt, 116117 Polizei: 110 Weißer Ring: 0800/0800343 Giftnotruf: 089/19240 Frauenhaus: 0991/382020 Frauennotruf: 0991/382460 Kinderschutzbund/Familiennotfall-Hilfe: 0991/4556 Anonyme...





22.12.2014

So halten die Wolkenkratzer zusammen

Heinrich Schreiner (l.) vermengt unter den Augen von Prof. Dr. Karl-Heinz Dreihäupl Sand, Kies, Wasser und Zement zu einer Betonmischung. − Foto: Jenner

Deggendorf. Die Kinderuni, eine Veranstaltung der Technischen Hochschule Deggendorf, ist ein probates Mittel, um Kinder und Jugendliche auf spielerische Art an diese akademische Einrichtung heranzuführen und eventuelle Berührungsängste abzubauen. Die Veranstaltung beleuchtet in immer neuen Seiten die Forschung und Lehre der TH...





22.12.2014

Konzertante Weihnachtsstimmung

Von einem goldenen Himmelsrahmen aus moderierten die beiden "Raffael-Engel" Jana Penn und Maximilian Pazer aus der Klasse 5d.

Deggendorf. Auf fantasievolle Weise hat sich die Schulfamilie des Robert-Koch-Gymnasiums am Donnerstagabend in vorweihnachtliche, erwartungsvolle Adventsstimmung versetzt. Nach der Begrüßung von Schulleiter Heinz-Peter Meidinger, der Eltern, Schüler und Angehörigen sowie einer große Schar von Ehrengästen aus Gesellschaft...





22.12.2014

Sparbuch von 1976 blieb gültig

Für seine Mandantin erstritt Franz Hollmayr das Guthaben samt Zinsen eines 38 Jahren alten Sparbuchs. Die Bank war der Meinung, der Anspruch sei verfallen. − Foto: Archiv/Binder

Von Sabine HeinritzDeggendorf . "Ein voller Erfolg" – so bewertet Rechtsanwalt Franz Hollmayr den Ausgang eines Rechtsstreits mit einer Bank aus dem Landkreis um die Auszahlung eines Sparguthabens. Hollmayr und seine Mandantin haben auf ganzer Linie Recht bekommen. Sie hatten auf die Auszahlung eines Guthabens plus Zinsen von einem alten...





22.12.2014

Der Kneippverein ist zufrieden

Deggendorf. "Zum Jahr 2014, insbesondere zur Deggendorfer Landesgartenschau, können wir als Kneippverein recht positive Bilanz ziehen", sagte Vorsitzender Gerard Zacher in der Generalversammlung des Kneippvereins. Der Kneipp-Treff mit Kneippbecken auf der Gartenschau sei bei vielen Vorträgen und Erklärungen sehr gut angenommen worden...





22.12.2014

RUNDSCHAU

Bratpfanne mit Fett setzt Dunstabzug in Brand Deggendorf. Einige Aufregung ausgelöst hat eine Bratpfanne mit Fett, die eine ältere Dame am Freitagnachmittag erhitzt hat. Während sie in den Keller ging, fing das Fett Feuer und setzte auch den Dunstabzug darüber in Brand. Der Schwiegersohn löschte das Feuer mit dem einem Handlöscher...





22.12.2014

VdK sieht sich als sozialer Wächter

Die Geehrten des VdK Auerbach (ab 3.v.l.) Josef Weinberger, Mathilde Scheungrab, Doris Nachtmann, Ludwig Hofmann und Maria Hinkel mit (v.l.) stellvertretendem Bürgermeister Andreas Hackl, Vorsitzendem Erwin Wittenzöllner und stellvertretender Kreisvorsitzender Annemarie Kern (rechts). − Foto: Nickl

Auerbach. Bei einer stimmungsvollen Feier im Gasthaus "Zum Kirchenwirt" haben sich die Mitglieder des VdK Auerbach auf Weihnachten eingestimmt. Als Dank für die langjährige Treue wurden Mitglieder und Vorstandsmitarbeiter geehrt. Vorsitzender Erwin Wittenzöllner bedankte sich bei der gesamten Vorstandschaft für die gute Zusammenarbeit ganz nach...





22.12.2014

Außernzell ersetzt die alten Unimogs

Außernzell. Der Gemeinderat von Außernzell hat sich in seiner Weihnachtssitzung einstimmig dafür ausgesprochen, die Beschaffungskosten für den gemeindlichen Fuhrpark mit einer Kreditaufnahme in Höhe von 86 000 Euro im Rahmen einer Nachtragshaushaltssatzung zu finanzieren. Bürgermeister Michael Klampfl wurde aufgrund der Dringlichkeit mit der...





22.12.2014

Gerti Reinhardt fesselt die Zuhörer

Mit lebendig vorgetragenen G’schichterln und Verserln zog Mundartautorin Gerti Reinhardt die Zuhörer in der Gemeindebücherei in den Bann. − Foto: Peschl

Edenstetten. Selbst bei den Zuhörern, die in der Vorweihnachtszeit sehr beansprucht sind, stellte sich nach der Lesung der Mundartautorin Gerti Reinhardt in der Gemeindebücherei im Rathaus eine richtig schöne, weihnachtliche Stimmung ein. Selber erlebte lustige, aber auch einige anrührende und nachdenklich stimmende G’schichterl und Verserl...





22.12.2014

Titelverteidiger Peter Deinzer und Überraschungssieger Gabriel Holler

Jugendwart Christian Schauer (links) zeichnete mit Raimund Nadolny (rechts) die Marktmeister der Jugendwettbewerbe aus (v.l.) Benjamin Gramalla, Gabriel Holler und Eduard Schröder.

Hengersberg. Unter Führung von Karlheinz Chmielewski, dem 2013 verstorbenen Ehrenvorsitzenden des Tischtennisclubs Hengersberg, ist 1974 die erste Marktmeisterschaft im Tischtennis ausgetragen worden. Mittlerweile hat sich diese Veranstaltung fest etabliert im Veranstaltungskalender des Marktes. Unter Leitung von Vorsitzendem Raimund Nadolny ...





22.12.2014

Gemeinde Lalling behält Recyclinghofgrundstück

Lalling. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung mehreren Baugesuchen das gemeindliche Einvernehmen erteilt: von Alfons Ranzinger zum Neubau einer Überdachung, von Thomas Schmid zum Neubau einer Doppelgarage in Dösing sowie von Jürgen Schmid zur Errichtung eines Außenpools mit Überdachung in Stritzling...





22.12.2014

Deggendorf

Die zweite Tochter für Familie Gruber Hengersberg. Sehnsüchtig hat die siebenjährige Theresa schon auf ihre kleine Schwester gewartet. Am 17. Dezember war es endlich so weit: Um 21.22 Uhr ist die kleine Anna Gruber zur Welt gekommen. Bei einer Größe von 52 Zentimetern brachte sie stolze 3740 Gramm auf die Waage...





22.12.2014

Karo einmal anders

Der Liebe wegen hat es die Münchner Künstlerin nach Plattling verschlagen: Die diplomierte Malerin Karin Ostermeier-Leeb (l.) präsentiert ihre Arbeiten in der Praxis von Yvonne Meier (r.). Auch diesen großformatigen Triptychon kann man kaufen. − Foto: Grimsmann

Deggendorf. In der Innenstadt geht der hektische "Weihnachtsrummel" in seine letzte Phase. Nicht so in der Rosengasse in den Räumen der Physio- und Heilpraktiker-Praxis von Yvonne Meier. Dort taucht man in eine ganz andere Welt ein: Blumenmotive, großflächig und in kräftigen Farben, lassen bereits die Idee von Frühling wieder spüren...





1
2 3 ... 10


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung
Kasberger Baustoffe
kfz.pnp.de - der reg...











Für seine Mandantin erstritt Franz Hollmayr das Guthaben samt Zinsen eines 38 Jahren alten Sparbuchs. Die Bank war der Meinung, der Anspruch sei verfallen. − Foto: Archiv/Binder

"Ein voller Erfolg" – so bewertet Rechtsanwalt Franz Hollmayr den Ausgang eines Rechtsstreits...



Die Deggendorfer Feuerwehr musste nach dem Unfall am Autobahnkreuz die A3 wieder befahrbar machen. −Quelle: Feuerwehr

Ins Schleudern gekommen ist am Sonntagvormittag ein Österreicher, der auf der A3 in Richtung Passau...



Verdächtige Geräusche im Bereich der Terrassentüre hörten in der Nacht zum Sonntag die Bewohner...



Sozialministerin Emilia Müller (CSU). - Foto: Sven Hoppe/Archiv

Die überfüllten Erstaufnahmeunterkünfte für Asylbewerber in Zirndorf und München bekommen Entlastung...



Die geehrten Jubilare mit Gattinnen und Bauereidirektor Holger Fichtel (l.), Riprand Graf Arco-Zinneberg (3.v.l.) und Dr. Maria Beatrice Gräfin Arco-Zinneberg (5.vl.). − Foto: Friedberger

Die Weihnachtsfeier der gräflichen Betriebe Moos und St. Martin/Oberösterreich hat am...





Für seine Mandantin erstritt Franz Hollmayr das Guthaben samt Zinsen eines 38 Jahren alten Sparbuchs. Die Bank war der Meinung, der Anspruch sei verfallen. − Foto: Archiv/Binder

"Ein voller Erfolg" – so bewertet Rechtsanwalt Franz Hollmayr den Ausgang eines Rechtsstreits...



Für Deggendorf stellen sich die Christkindlmarkt-Fieranten auch im strömenden Regen hinter OB Christian Moser und Kultur-Abteilungsleiter Günther Löffelmann (vorne Mitte) – und sperren auf vielfachen Wunsch ihre Buden noch einmal für fünf weitere Tage auf. − Foto: Binder

Der Deggendorfer Christkindlmarkt geht heuer erstmals in die Verlängerung: Vom Samstag, 27...



So berichtete die DZ im Oktober 2013 von der Entscheidung, das Volksfest durch ein Fest an der Donau zu ersetzen. Stadtrat Ewald Treml sagt: "Ich würde das Volksfest nicht sterben lassen.

Ein neues Fest an der Donau zwischen Ruderhaus und Ackerloh soll das Volksfest ersetzten...



Der Deggendorfer Stadtteil Fischerdorf im Juni 2013, überflutet von Wasser und Schlamm der Donau. Mit Flutpoldern sollen künftig solch verheerende Hochwasser vermieden werden. Die Bauern, die dafür ihren Grund zur Verfügung stellen, sollen entschädigt werden. − Foto: Roland Binder

Die Staatsregierung hat ein Hindernis für den Bau der geplanten zwölf Flutpolder an der Donau aus...



Viele Einkäufer mit vollen Tüten: Das Weihnachtsgeschäft in der Innenstadt läuft heuer gut. − Foto: Binder

Tendenz steigend in der Deggendorfer Innenstadt: Vor allem seit dieser Woche brummt das...





Stürmischen Applaus erhielten die "neuen" Kermi-Rentner bei ihrer Verabschiedung, die Betriebsratsvorsitzender Ulrich Achatz (4.v.r.) zusammen mit seinen Kollegen Rudi Kerschl (3.v.l.) und Oliver Reinhard (2.v.r.) sowie den Geschäftsführern Knut Bartsch (r.), Dr. Roger Schönborn (3.v.r.) und Dr. Klaus-Dieter Gloe (l.) vornahm. − Foto: Kellermann

Mit einem Ideenwettbewerb startet Kermi in das kommende Jahr: "365 Tage – 400 Ideen" heißt...







Anzeige