• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




27.08.2015

Mettener begegnen Asylheim aufgeschlossen

Das Interesse an der Informationsveranstaltung war groß. Rund 250 Bürger waren in die Turnhalle der Abt-Utto-Grundschule gekommen. − Fotos: Manuel Birgmann

Metten. Mit "Herz und Verstand" will Bürgermeister Erhard Radlmaier die Aufgabe der Flüchtlingsunterbringung im Klosterort lösen. Die Mettener Bürger begegnen der geplanten Außenstelle der Deggendorfer Erstaufnahmeeinrichtung offen. Die Stimmung bei der gut besuchten Informationsveranstaltung am Dienstagabend in der Grundschule war überwiegend...





27.08.2015

PINNWAND

Notfalldienste Integrierte Leitstelle (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt): vorwahlfrei aus Festnetz und Mobilfunknetz, 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Allgemeinarzt, 116117 Polizei: 110 Weißer Ring: 116006 Giftnotruf: 089/19240 Frauenhaus: 0991/382020 Frauennotruf: 0991/382460 Kinderschutzbund/Familiennotfall-Hilfe: 0991/4556 Anonyme Geburt im...





27.08.2015

Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe: Gemeinsam für die gute Sache

Deggendorf. Die ehrenamtliche Hilfe für Flüchtlinge ist sehr wichtig – darin sind sich die Beteiligten einig, die unter dem Dach der Caritas und dem der Diakonie organisiert sind. Die große Zahl der Flüchtlinge und damit die viele Arbeit überrollt alle Koordinatoren, und das lässt offensichtlich auch mal die Nerven blank liegen: Vor...





27.08.2015

Im 19. Jahrhundert daheim

Klein, aber mit allem ausgestattet, was man braucht: Jügen und Jutta Loos schlagen ihr Zelt am liebsten in einem Wildwest-Lager auf. In Hunding verbringen sie ihre Flitterwochen. − Foto: M. Birgmann

Von Sabine Heinritz Hunding . Ihr "richtiges Zuhause", wie sie es nennen, ist ein weißes Zelt mit Bett, Kisten, einem Holzofen und selbstgezimmerten Regalen und Fellen. Alles so authentisch wie möglich. Für Jutta und Jürgen Loos gibt es nichts Schöneres, als in einem Wildwest-Camp zu sein. "Wenn wir könnten, würden wir das ganze Jahr so leben"...





27.08.2015

NAMENTLICH IN DER DZ

Beim Brotbacken über die Schulter geschaut Auerbach. Selber frisches Brot aus dem Holzbackofen herstellen ist für Kinder ganz was besonderes. Diese Kunst konnten die Ferienkinder bei Maria und Alfred Schmidt in Obersteinhausen kennenlernen. Maria Schmidt erklärte elf Kindern jede Einzelheit der Herstellung des Teiges...





27.08.2015

NAMENTLICH IN DER DZ

Schnuppertraining beim FC Handlab Iggensbach. Zu einem Schnuppertraining haben die Verantwortlichen des FC Handlab-Iggensbach Kinder von vier bis 14 Jahren im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde eingeladen. Mit viel Eifer waren die Nachwuchskicker bei der Sache, worüber sich (hinten, v.l.) erster Vorsitzender Franz Gäßl ...





27.08.2015

Auf dem Drahtesel zu den kunsthistorischen Plätzen

Der Donau-Ilz-Radweg bewegt: Ohne nennenswerte Steigungen geht es gemütlich oder sportlich aktiv den vielen kunsthistorischen Plätzen entgegen. − Fotos: Killinger

Sommer, Sonne, Ferienzeit – und ab geht die Post. Heute einen Gipfel erobern oder einen Streifzug durch die Wälder machen, morgen im Wasser planschen, übermorgen eine Radltour oder rasant den Hügel hinunter rodeln. So ein buntes Programm sorgt für Abwechslung für die gesamte Familie. Die DZ hat sich im Landkreis umgeschaut und die besten...





27.08.2015

LANDNACHRICHTEN

Fußwallfahrt und Festandachtin der Marienkapelle Metten. Eine Festandacht wird am Dienstag, 8. September, um 15 Uhr in der Marienkapelle in der Waldschlucht gefeiert. Für Samstag, 12. September, ist eine Fußwallfahrt geplant. Beginn ist um 8Uhr mit einer Messe in der Klosterkirche Oberalteich. Die Wallfahrt startet um 9 Uhr im Klosterhof...





27.08.2015

Katastrophenschutzfahrzeug für Hengersberg

Die Freiwillige Feuerwehr Hengersberg bekommt ein neues Fahrzeug: Der Schlauchwagen für den Katastrophenschutz (SW-KatS) wird komplett vom Bund finanziert. − Foto: Feuerwehr

Hengersberg. So ein Feuerwehrfahrzeug wünscht sich jede Gemeinde: Komplett vom Bund finanziert wird der neue Schlauchwagen für den Katastrophenschutz (SW-KatS), den die Freiwillige Feuerwehr Hengersberg am 5. Oktober in der Nähe von Bonn abholen kann. "Das neue Auto kostet die Gemeinde und den Landkreis null Euro"...





27.08.2015

Wanderung zur Bergmesse

Deggendorf. So voll ist der Parkplatz in Oberfrohnreut am frühen Morgen wohl nur selten. Grund dafür waren der Deggendorfer Landrat Christian Bernreiter und Staatssekretär Bernd Sibler, die zur traditionellen Bergmesse mit Wanderung auf den Einödriegel geladen hatten. Seit 14 Jahren findet diese Bergmesse am Einödriegel statt und sie erfreut sich...





27.08.2015

Gelungener Ausflug trotz Wetterpech

Deggendorf. Beim TSV Natternberg besteht seit etlichen Jahren ein "Seniorenstammtisch", der sich vierteljährlich im Vereinsheim in Haidhof trifft. Außerdem ist es üblich, dass einmal im Jahr ein ganztägiger Ausflug stattfindet, dessen Ziel von Erika Holzbauer organisiert wird. Leider hatte die Gruppe beim diesjährigen Ausflug...





27.08.2015

Überraschung aus der Hosentasche

So klein die Okarina auch ist – wenn Waltraud Kaiser darauf spielt, kann sie ganz schön intensiv klingen. Damit überrascht sie ihre Zuhörer häufig. − Foto: Birgmann

Deggendorf. Der größte Überraschungseffekt ist, wenn Waltraud Kaiser beim Volksmusik machen plötzlich ihre Okarina hervorzaubert. "Das ist ein so genanntes Hosensack-Instrument", erklärt sie – und die Größe der tönernen Flöte lässt darauf schließen, woher die Bezeichnung kommt. Die Überraschung ist aber noch größer...





27.08.2015

30 Jahre Lebenshilfe-Heim: Ein Ausflug zum Jubiläum

In der Steinberghütte ließen es sich Bewohner und Betreuer des Mettener Lebenshilfe-Wohnheims gut gehen.

Metten. Seit 30 Jahren besteht das Mettener Wohnheim der Lebenshilfe Deggendorf. Ein schöner Anlass, um dies mit den Bewohnern beim gemeinsamen Urlaub zu feiern. Als Ziel wurde die Steinberghütte bei Langfurth am Brotjacklriegel ausgesucht. Nachdem alle auf der Hütte "Quartier" bezogen hatten und die Betten verteilt waren...





27.08.2015

Zahlen und Appelle gegen Vorurteile

Hans-Jürgen Weißenborn

In der Informationsveranstaltung kamen mehrmals die Flüchtlinge aus dem Westbalkan, Staaten wie Albanien und Kosovo, zur Sprache. So wurde gefragt, warum diese nicht konsequenter abgeschoben würden, damit man mehr Platz für die "wirklich Bedürftigen" habe. Regierungspräsident Grunwald nannte die neusten Zahlen: In Niederbayern gibt es derzeit etwas...





27.08.2015

Low Rider bei der Europapremiere in Berlin

Bernried/Berlin. Der "Low Rider" Franz Kölbl war mit seinen Fahrzeugen ja schon bei einigen außergewöhnlichen Veranstaltungen dabei. Die Europapremiere des Films "Straight Outta Compton" im Berliner CineStar Sony Center war auch für ihn etwas ganz Besonderes. Erst recht, als am Ende auch noch Rapper Ice Cube seine Fahrzeuge begutachtete und sogar...





27.08.2015

Piraten ahoi auf dem Burgsee

Die begehrten Fahrten mit den Segelbooten und mit dem Motorboot der Wasserwacht waren heiß begehrt. − Fotos: Schreiber

Natternberg. Nicht nur echte Seebären oder gelernte Piraten sind gestern am und auf dem Burgsee auf ihre Kosten gekommen. Der Piratentag, den die Jugendbeauftragten Renate Wasmeier aus Deggendorf und Thomas Emberger aus Plattling zusammen mit Karin Loibl vom städtischen Jugendcenter 4You auf dem Gelände des Vereins Die Segler organisiert hatten...





27.08.2015

Beim Kirta haben sie sich kennengelernt

Am 21. August 1965 wurde im Gasthaus "Zur Post" Hochzeit gefeiert. 50 Jahre später prosteten sich Johanna (3.v.l.) und Heinrich Stingl (2.v.r.) zur "Goldenen" zu – mit (v.l.) Sohn Reinhold Stingl, Marianne Saller, Bürgermeister Alois Oswald und Kaplan P. Joseph Amalraj. − Foto: Baier

Schöllnach. "Diese zwei Gottesdienste bleiben uns unvergessen", sagen Johanna und Heinrich Stingl und meinen damit die gemeinsame Feier mit mehreren Ehepaaren und Pfarrer Josef Göppinger am 14. Juni sowie die Familienfeier mit Kaplan P. Joseph Amalraj in der Werktags-Kapelle der Pfarrkirche "St. Johannes der Täufer"...





27.08.2015

Das Kandler-Buchbinder-Haus war Ortsgeschichte

Der große Bagger leistete gute Arbeit und sortierte auch die Materalien. Gefragt waren vor allem die alten Ziegel im Reichsformat. − Fotos: Bachmeier

Metten. Ein altes Stück Metten zwischen Egger Straße und der Zufahrt zum Kloster ist Vergangenheit. Am Montag und Dienstag hat das Unternehmen Karl aus Innernzell das denkwürdige Haus, welches seit dem vergangenen Jahr durch Kauf vom Kloster der Marktgemeinde gehörte, komplett abgerissen und das Gelände am gestrigen Mittwoch dem Erdboden...





27.08.2015

Straßensperrungen wegen Rallye

Außernzell. Die Rallye-Interessengemeinschaft Außernzell richtet am kommenden Wochenende, 28. bis 29. August, die 18. AvD-Niederbayern-Rallye aus. Dazu gibt Rallyeleiter Johann Bauer folgende Straßensperrungen bekannt: Freitag, 28. August: Wertungsprüfung 1/2 (Außernzell – Schöllnach) von 16.18 bis 22Uhr...





27.08.2015

Gute Laune beim Hoffest

Die Musiker von "Drunter und Drüber" unterhielten die Gäste beim Hoffest. − Foto: Schröck

Hunding. Das von Dorfgemeinschaft Zueding und Waldvereinssektion Lallinger Winkel veranstaltete Hoffest bei der Schnapsbrennerei des Sektionschefs Sepp Oswald war gut besucht. Nach der Begrüßung durch den Hausherrn unterhielten "Drunter und Drüber" die Gäste mit zünftiger Musik und flotten Sprüchen...





27.08.2015

RUNDSCHAU

Polizei stellt bei Durchsuchung 60 Gramm Marihuana sicher Deggendorf . Weil die Polizei bei einer Personenkontrolle am Dienstagvormittag den Verdacht hatte, dass ein Mann Rauschgift besitzt, wurde er körperlich durchsucht. Anschließend wurde noch seine Wohnung aufgesucht und durchsucht; dort konnten 60 Gramm Marihuana sichergestellt werden...





27.08.2015

Was fürs Köpfchen

Grattersdorf. Eines haben Reiten und Bogenschießen gemeinsam: Man muss sich konzentrieren. Dies zeigte sich beim Bogenbaukurs auf dem Reiterhof Mühlbauer im Rahmen des Ferienprogrammes. Unter Anleitung des Erlebnispädagogen und Bogenbauers Stefan Zimmermann wurden eigene Bögen und Pfeile aus Naturholz oder Rattan gefertigt...





1
2 3 ... 6




Login für Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.













Das Interesse an der Informationsveranstaltung war groß. Rund 250 Bürger waren in die Turnhalle der Abt-Utto-Grundschule gekommen. − Foto: Manuel Birgmann

Mit "Herz und Verstand" will Bürgermeister Erhard Radlmaier die Aufgabe der Flüchtlingsunterbringung...



90 Tagessätze zu 30 Euro: So lautet das Urteil, welches das Amtsgericht Deggendorf am Dienstagnachmittag über einen 32-jährigen aus dem Landkreis wegen Betrugs verhängte. − Foto: dpa

Der Arbeitsplatz in Plattling in Gefahr – die Ehe in Gefahr – das ganze Leben in...



−Symbolbild: dpa

Das Landgericht hat am Donnerstag einen wegen Drogenhandels angeklagten Mann (38) zu einer...



Zufrieden zeigten sich sowohl die Stadt Plattling, als auch die am Bau beteiligten Firmenvertreter (v.l.): Alfred Helmbrecht, Adrian Buha, Thomas Ranzinger, Franz Wagner, 3. Bürgermeister Hans Schmalhofer, Uli Weidinger, Stadtbaumeister Roland Pfauntsch und Bauleiter Stephan Faltl. Im Hintergrund zu sehen ist die orangefarbene Leitung für die Glasfaseranbindung der einzelnen Haushalte. − Foto: Kellermann

Die Hauptstraße in Pankofen hat eine lange Geschichte. Und die Grenzsteine zeugen noch heute davon...



Zwei Asphaltfertiger fahren auf der A3 zwischen Schwarzach und Metten nebeneinander her: Rund 5000 Tonnen Material pro Tag werden bei der Erneuerung der Fahrbahn verbraucht. − Fotos: Manuel Birgmann

Der Verkehr auf der A3 bei Metten fließt. Das ist durchaus eine Nachricht wert...





Fichtenbestände sorgfältig überprüfen: Revierleiterin Susanne Hauke und Geschäftsführer Wolfgang Mayerhofer warnen vor dem Borkenkäferbefall. − Foto: Heigl

Der heiße und trockene Sommer sorgt dafür, dass Waldbesitzer mit extrem hohen Befallsraten des...



Neu asphaltiert ist die Fahrbahn durch die Oströhre des Südtunnels. Bis 2. September fließt der Verkehr noch durch die Weströhre, dann wird gewechselt. − Foto: Binder

Anfang September beginnt die dritte Phase der Tunnelsanierung: Gearbeitet wird dann in der Weströhre...



Aus bislang ungeklärter Ursache ist laut Polizei am frühen Sonntag morgen der Gast einer Discothek...



Schon verputzt: Das Fischerdorfer Vereinsheim im Unteren Sommerfeldweg. Die Verkleidung des Treppenhauses mit Glasbausteinen ist nun an der Reihe. − Foto: Roland Binder

Der Bau des gemeinsamen Vereinsheims in Fischerdorf ist im Zeitplan – im Spätherbst können...



Da warteten die Granaten (rechts) noch darauf, verpackt zu werden. Das Sprengkommando holte weitere Zünder aus dem Boden. − Foto: Hahne

Bei den Bauarbeiten zur Dorferneuerung im Plattlinger Stadtteil Pankofen (Landkreis Deggendorf) ist...





Fichtenbestände sorgfältig überprüfen: Revierleiterin Susanne Hauke und Geschäftsführer Wolfgang Mayerhofer warnen vor dem Borkenkäferbefall. − Foto: Heigl

Der heiße und trockene Sommer sorgt dafür, dass Waldbesitzer mit extrem hohen Befallsraten des...







Anzeige