• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 7.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Montag, 06.07.



06.07.2015

"Richtige Antwort auf Sterbehilfe-Diskussion"

Die Segnung der neuen Räume durch Abt Marianus Bieber aus dem Benediktinerkloster Niederaltaich. − Fotos: Schernikau

Niederalteich. Mit mittäglichem Glockengeläut von der nahen Basilika begann am Samstag die festliche Einweihungsfeier des neuen Hospizes Sankt Ursula in Niederalteich. Über zweihundert Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kirchen und Gesellschaft hatten sich im Foyer des ehemaligen Ursulinenklosters eingefunden...





06.07.2015

Unfall beim Autowaschen: Bub (12) quetscht Bruder (6)

Deggendorf. Beim Autowaschen hat am Samstag ein zwölfjähriger Deggendorfer seinen sechsjährigen Bruder mit dem Auto an die Hausmauer gedrückt. Dabei wurde der kleine Bub schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, wurde am Samstag gegen 16.40 Uhr eine Streife ins Klinikum Deggendorf gerufen. Ein schwarzer Golf habe ein sechsjähriges Kind beim...





06.07.2015

Die coolste Party am heißesten Wochenende des Jahres

Über 1000 Partyfans kamen zur Beachparty ins eylpso. − Fotos: Kastl

Deggendorf. Heißen Rhythmen, feurigen Tänze, frische Cocktails und kühlendes Eis – das Freibadgelände des elypso verwandelte sich am Samstag zu einer Party-Location, die perfekt zum heißesten Wochenende des Jahres passte. Die zweite Auflage der Beachparty von Patrick Eid, Stephan Schober und elypso-Chef Johann Dollmaier wollten sich mehr als...





06.07.2015

Feuer, Schwert und Minnesang

Gaukler Gregorius (oben) zog beim Mittelalterfest auf der Burgruiene Winzer die Zuschauer mit seiner Feuershow in den Bann. Die Recken der Gilde Hol Di Auer (links) fochten mit ihren Langschwertern. Die Kinder durften am Stand des Ziegel- und Kalkmuseums Flintsbach mit Erdfarben malen. Das schaut dann gleich ganz mittelalterlich aus. Auf der Bühne fetzten die Musiker von Minnepack (unten) und brachten das Publikum in Wallung. Vor allem in den etwas kühleren Abendstunden zog es die Gäste auf den Winzerer Burgberg. − Fotos: Millgramm

Winzer. Ein Schwertstreich folgte dem anderen, Marktleute boten fröhlich ihre Waren feil, Handwerkern konnte man bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Drei Tage lang ließen die Winzerer und zahlreiche Besucher in originalgetreuen, mittelalterlichen Kostümen vor der Kulisse der Burgruine das Mittelalter auf ein Neues lebendig werden...





06.07.2015

Kühler Fahrtwind am heißen Volksfestwochenende

Schöllnach. So ein heißes Volksfestwochenende haben die Schöllnacher schon lange nicht mehr erlebt. Doch trotz über 30 Grad und sengender Sonne ließen sich vor allem die Kinder den Spaß in den Fahrgeschäften nicht verderben – und den Fahrtwind vom Hawaiiswing (Bild) nutzten dann auch die Erwachsenen gern, um sich ein bisschen abzukühlen...





06.07.2015

Auerbacher (32) nach Disco-Zoff knapp am Tod vorbei

Auerbach/Landshut. Darin waren sich die Prozessbeteiligten einig: Nur dem Zufall, dass am Landshuter Klinikum ein Spezialist für die Notoperation zur Verfügung stand, hat ein Auerbacher (32) sein Leben zu verdanken, nachdem er bei einem Zoff vor einer Landshuter Disco zuvor nach einem Tritt des 27-jährigen Türstehers mit dem Kopf auf dem...





06.07.2015

Diese Firma versorgt Bayern mit Breitband-Netzen

So werden Glasfaserkabel in Leerrohre geblasen: Christian Büdel (v.l.), Joachim Frank und OFM-Geschäftsführer Alfred Büdel informieren OB Christian Moser. − Foto: Binder

Deggendorf. Im Gewerbegebiet Kreuzäcker hat eine High-Tech-Firma mit 50 Mitarbeitern am Freitag ihr neues Betriebsgelände eingeweiht: CHB-Elektrobau gehört zur OFM-Gruppe aus Burgkunstadt in Oberfranken, die bayernweit unter anderem im Ausbau der schnellen Glasfasernetze tätig ist. Vor zwei Jahren hat OFM die Sparte Nieder- und...





06.07.2015

ASV zeichnet seine Aushängeschilder aus

ASV Vorsitzender Michael Birkner (vorne v.l.) mit Hans Müller, Manfred Scheingraber, Veronika Kammerer, Katharina Duschl, Ramona Birkner, Sylvia Berger und 2. Bürgermeister Andreas Hackl sowie (hinten v.l.) Helmut Stöckl, Leopold Winkler, Tobias Kainz, Florian Schmid, Hans Kasperbauer, Erwin Reitberger, Walter Reitberger, Klaus Scheingraber, Josef Ritzinger, Alfred Hupf, Markus Aichinger und Hans Hartl. − Foto: Graßl

Loh. Viele Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften sowie für besondere sportliche Leistungen standen auf der Tagesordnung bei der 33. ordentlichen Mitgliedervollversammlung des ASV Loh. So wurden die Skifahrer Veronika Kammerer, Markus Aichinger und Florian Kammerer für die guten Ergebnisse bei der Deutschen Head2Head Meisterschaft...





06.07.2015

Für Abwechslung ist gesorgt

Hoffen auf viele Teilnehmer (vorne v.r.): die Bürgermeister Josef Streicher, Robert Bauer und 2. Bürgermeister Max Drexler sowie (hinten v.r.) Fritz Röhrl, Katrin Grafenauer, Manuela Ellerbeck und Klaus Appl. − F.: vgl

Hunding/Lalling/Schaufling. Die in den letzten Jahren durchgeführten Ferienprogramme im Bereich der drei Gemeinden waren ein großer Erfolg. Auch in den kommenden Sommerferien ist für die Kinder wieder für viel Abwechslung gesorgt. Für die Gemeinden Hunding und Lalling haben die Jugendbeauftragten Manuela Ellerbeck...





06.07.2015

Hans Scheungrab ist neuer Kreisjugendwart

Die Kreisbrandinspektion wählte neue Jugendwarte (v.l.): Hans Wimmer, Christian Bernreiter, Konrad Seis, Manfred Ziegler, Gerhard Münnich, Erwin Wurzer, Robert Anzenberger, Hans Scheungrab, Franz Kirchböck, Maria Drasch, Herbert Hain, Matthias Weber, Bernhard Süß und Alois Schraufstetter. − Foto: Franz Heigl

Deggendorf. Eine erfolgreiche Nachwuchsgewinnung und -arbeit ist Garant für das Aufrechterhalten der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis. Rund 17 Jahre war der Iggensbacher Gerhard Münnich engagiert als Jugendwart in der Kreisbrandinspektion tätig. Wegen Erreichen der Altersgrenze musste er diesen Posten abgeben...





06.07.2015

LANDNACHRICHTEN

Reifenplatzer auf der A3:Familie wird schwer verletzt Metten. Offenbar wegen eines Reifenplatzers sind die fünf Mitglieder einer Familie aus Frankreich schwer verletzt worden. Am Samstag gegen 20.35 Uhr fuhr ein 42-jähriger Franzose mit seinem Pkw auf der A3 in Richtung Deggendorf. Im Auto saßen noch seine 41-jährige Ehefrau und die 16...





06.07.2015

Baustopp wird nach drei Wochen beendet

Der dreiwöchige Baustopp am Regenüberlaufbecken bei der Kläranlage in Iggensbach kann aufgehoben werden. Der Gemeinderat stimmte einem Nachtragsangebot mit Mehrkosten in Höhe von 20000 bis 25000 Euro zu. − Foto: Baier

Iggensbach. Die Bauarbeiten am Regenüberlaufbecken bei der Kläranlage in Iggensbach können ab heute, Montag, fortgesetzt werden. Der Gemeinderat genehmigte am Donnerstag einstimmig das Nachtragsangebot der ausführenden Baufirma, das sich maximal auf 25 000 Euro beläuft. "Gott sei Dank haben wir die Mehrkosten im Haushalt eingeplant...





06.07.2015

Feiern und sporteln beim FC Handlab-Iggensbach

Ein staatlicher Festzug bewegte sich nach dem Gottesdienst vom Dorfplatz in Iggensbach hinaus zum Sportgelände. Das Bild zeigt den gastgebenden Verein, den FC Handlab-Iggensbach, mit Zugleiter Bernhard Zitzelsberger (r.). − Foto: Baier

Iggensbach. Vorsitzender Franz Gäßl und seine Vorstandsleute sind mit dem Verlauf und den Besuch des heurigen Sportlerfestes des FC Handlab-Iggensbach zufrieden. Das Fest klang mit bei einem Abend mit Entertainer "Spitzbua Markus" aus. Während an den Partyabenden mit dem Stimmungsbands "Notausstieg" und "Jive" überwiegend junges Publikum das...





06.07.2015

Kreisjugendring schulte angehende Jugendleiter

Für den Bayern-Abend der Schulung hatte eine Gruppe Trachtentänze einstudiert. − Foto: KJR

Deggendorf. In einem außergewöhnlichen Rahmen hat der Kreisjungendring seine Jugendleiter ein Wochenende lang geschult. Die Planungen liefen bereits seit Monaten auf Hochtouren, als eineinhalb Wochen vor der Schulung das Selbstversorgerhaus Geiselhöring kurzerhand zu einer Flüchtlingsunterkunft wurde und der KJR ein neues Haus finden musste...





06.07.2015

Mehr Förderung für Breitbandausbau

Hengersberg. In der jüngsten Sitzung hat Marktrat Hengersberg der interkommunalen Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden Winzer und Niederalteich zum Breitbandausbau zugestimmt. Gemäß dem Förderprogramm der im Juli 2014 in Kraft getretenen Breitbandrichtlinien erhöht sich in durch die Kooperation der Fördersatz für jede der drei Gemeinden um...





06.07.2015

RUNDSCHAU

Stadtsportverband sucht die besten Schwimmer Deggendorf. Der Stadtsportverband lädt zusammen mit der Wasserwacht zur Stadtmeisterschaft im Schwimmen am 11. Juli ins elypso ein. Start ist um 9 Uhr, Einlass und Anmeldung ist bereits ab 8.15 Uhr. Kinder und Jugendliche können an 50 Meter Freistil, Erwachsene an 100 Meter Freistil teilnehmen...





06.07.2015

Ausschuss testet Festbier

Alle Mitglieder des Festausschusse durften eine handbeklebte Probeflasche des Festbieres mit nach Hause nehmen. − F.: Millgramm

Metten. Der Fremdenverkehrs- und Veranstaltungsausschuss ist zufrieden mit den Planungen der Festlichkeiten zum 50. Jubiläum des Marktes Metten . Die Vorauswahl der Bilder für den Kalender ist bereits getroffen und auch das Buch zur Markterhebung ist schon in Arbeit. Innerhalb von drei bis vier Wochen soll, sofern Texte und Fotos fertig sind...





06.07.2015

BRIEF AN DIE DZ

Eine Botschaft vom Engel Aloisius? Zum Artikel "Das neue Koch braucht vier Räume mehr" vom 25. Juli: Es geschehen doch noch Wunder! Jetzt wird das Robert-Koch-Gymnasium auf einmal doch mit vier Klassenzimmern mehr gebaut. In allen Vorbesprechungen der letzten Jahre im Kreis-Bauausschuss wurden die Bedenken der Grünen, vorgebracht von Josef Rosner...





06.07.2015

Sommerfest für Patienten und deren Angehörige

Das Organisationsteam des Caritas-Sommerfestes: (v.l.) Helga Schütz (ambulante Pflegedienstleitung), Erich Rohatsch (Pflegeberatung Ambulanz), Elisabeth Schwab (Pflegestation), Simona Böhm (Deutsche Bank), Marianne Simmerl (Demenzarbeit), Michael Puffer (Deutsche Bank), Caritas- Geschäftsführer Hans-Jürgen Weißenborn und Angela Fuidl (Stellvertretende ambulante Pflegedienstleitung). − Foto: Able

Deggendorf. Bei strahlendem Sonnenschein lockte das Sommerfest zahlreiche Besucher in den Garten der Caritas Sozialstation in Deggendorf. Caritas-Geschäftsführer Hans-Jürgen Weißenborn begrüßte rund 100 Patienten, Angehörige und Gäste sowie die Ehrengäste, den Altoberbürgermeister Dieter Görlitz und den dritten Bürgermeister Hans Wellner...





06.07.2015

Auf dem Weg nach Halbmeile

Schöllnach. Wallfahrer aus den Pfarreien Schöllnach, Außernzell und Riggerding sowie darüber hinaus brachen bereits um 4Uhr früh von Schöllnach aus auf zum Marienwallfahrtsort Halbmeile. Im Morgengrauen und wegen der Autos gut abgesichert, wurde beim Rosenkranzgebet die erste Wegstrecke bis Neuhofen zurückgelegt...





06.07.2015

Ferienprogramm in Arbeit

Grattersdorf. Die Jugendbeauftragten Christian Ritzinger und Wolfgang Stallinger wollen für die heurigen Sommerferien noch ein Ferienprogramm zusammenstellen. Der Bürgermeister sicherte ihnen seine Unterstützung zu. Von mehreren Veranstaltungsangeboten wusste er bereits zu berichten. Die Jugendbeauftragten suchen auch Gruppen...





06.07.2015

Offene Gehwege stören

Metten. Marktgemeinderat Stephan Wagner fragte bei der jüngste Sitzung, wann die Arbeiten für den Breitbandausbau der Telekom abgeschlossen seien. Derzeit gebe es mehrere Löcher in Gehwegen, was so nicht tragbar sei. Bürgermeister Erhard Radlmaier erklärte, dass der Markt Metten keinen Einfluss auf den Ablauf der Bauarbeiten habe...





06.07.2015

Neben dem Job an der TH studieren

Deggendorf. In dieser Woche finden vier Informationsveranstaltungen zu den berufsbegleitenden Bachelorstudiengängen an der TH Deggendorf statt: Heute, Montag, um 19 Uhr zum Bachelor Physiotherapie, morgen, Dienstag, um jeweils 18 Uhr zum Bachelor Pflegepädagogik sowie zum Bachelor Betriebliches Management und am Donnerstag um 18 Uhr zum...





06.07.2015

Unkraut berichtet aus Roggersing

Grattersdorf. Das Umweltmagazin Unkraut im Bayerischen Fernsehen berichtet in der Sendung heute, Montag, (19 Uhr), aus Roggersing. In der Wallfahrtskirche des Ortes lebt jeden Sommer eine der größten Fledermauskolonien und bringt dort ihre Jungen zur Welt. Die geplante Renovierung des Kirchturms wird vom Gebietsreferent des Diözesanbauamts Passau...





06.07.2015

Vortrag: Der Habicht im Landkreis

Deggendorf. Am Freitag, 10. Juli um 19 Uhr lädt die Kreisgruppe des Landesbundes für Vogelschutz ins Hotel Georgenhof, Fischerdorf zum Stammtisch ein. Werner Bernatseder berichtet in einem Vortrag von seinen jahrzehntelangen Beobachtungen über den Habichtbestand im Landkreis Deggendorf. Die Teilnehmer sollen die Diskussion mit eigenen Erfahrungen...





06.07.2015

Treffen der Ex-Stadträte

Deggendorf. Das Juli-Treffen der Ex-Stadtratsmitglieder zusammen mit Oberbürgermeisterin a.D. Anna Eder und Oberbürgermeister a.D. Dieter Görlitz findet morgen, Dienstag, ab 17 Uhr im Kolpinghaus statt. Wie Organisator Gerard Zacher mitteilt, werden dabei dabei aktuelle Themen erörtert. Dabei wird auch vereinbart...





06.07.2015

NAMENTLICH IN DER DZ

Kontakt-Tag im Klosterhof Deggendorf. Das Wandern, das gemeinsame Singen oder das gemeinsame Basteln führt die Menschen zueinander. Davon berichteten die vielen neuen Mitglieder des Senioren-Aktiv-Clubs, die zum ersten Kontakt-Tag gekommen waren. Viele von ihnen waren erst vor kurzer Zeit nach Deggendorf gezogen...





06.07.2015

PINNWAND

Notfalldienste Integrierte Leitstelle (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt): vorwahlfrei aus Festnetz und Mobilfunknetz, 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Allgemeinarzt, 116117 Polizei: 110 Weißer Ring: 116006 Giftnotruf: 089/19240 Frauennotruf: 0991/382460 Frauenhaus: 0991/382020 Kinderschutzbund/Familiennotfall-Hilfe: 0991/4556 Anonyme Geburt im...





1
2 3 ... 6




Login für Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.













−Symbolfoto: dpa

Senioren dürfen künftig im ganzen Landkreis umsonst mit den Bussen der Verkehrsgemeinschaft...



In dieser Lautsprecherbox hatte sich ein Siebenschläfer eingenistet. Sehr zum Leidwesen der Kabel, die er anknabberte. − Foto: Nothaft

In seinen 19 Jahren als Fernsehtechniker beim Pankofener Elektronikgeschäft Nothaft...



Wechsel in der Pfarrei Metten: Pfarrer Pater Eberhard Lorenz (l.) geht am 31.August in den Ruhestand und wird von Kaplan Pater Josef Brauner abgelöst. − Foto: Bachmeier

Pater Josef Brauner tritt bald die Nachfolge von Pfarrer Pater Eberhard Lorenz an...



− Foto: Jäger

Bei einer Privatfeier ist es am Sonntag zu einem Schlag auf die Nase gekommen: Wie die Polizei...



Die Feuerwehr konnte den brennenden Baum rechtzeitig lösche, bevor die Flammen auf das Haus übergriffen. − Foto: Azhar

Gerade rechtzeitig hat die Feuerwehr Altenmarkt gestern kurz nach 14 Uhr einen Brand gelöscht...





Der Elch kam in der Nacht auf Montag auf der A3 bei Iggensbach ums Leben. Das Tier war mit einem Auto zusammengeprallt. Jetzt liegt es im Kühlhaus des hiesigen Jagdpächters. − Foto: Polizei

Martin Spannmacher hat das Prachtexemplar, das seit Montag in seinem Kühlhaus liegt...



Im Wasser lässt es sich derzeit am besten aushalten. Am Sonntag hat das elypso bis 21.30 Uhr auf. − Foto: Binder

Die Stadtwerke reagieren auf die Hitzewelle: Das elypso-Freibad sperrt am Sonntag nicht schon um...



Das Staatliche Bauamt Passau wird die Staatsstraße 2074, die ehemalige Bundesstraße 11...



Etwas ratlos und verwirrt warteten die Kunden nach dem Testalarm vor den Eingängen des Warenmarkts. − Foto: Klinghardt

Früh aufstehen, um die langen Schlangen im Warenmarkt zu umgehen: Das dachten sich die rund 150...



Den Start am heutigen Samstag auf dem Osterhofener Stadtplatz hat Marathonläufer Markus Simon wegen der mörderischen Hitze auf 8.30 Uhr vorverlegt. Er hofft auf zahlreiche Begleitung. − Foto: Schiller

10 Marathons an 10 Tagen am Stück. Das hat sich Markus Simon für seinen "Hoffnungsmarathon" zu...





Kein Platz war mehr frei am Samstagabend beim ersten Plattlinger Käse- und Speckfest.Meier

"Wahnsinn", "Sagenhaft", "Unglaublich", "Einfach sensationell": So urteilten Gäste für das erste...







Anzeige