• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.11.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




28.11.2014

Neuer Studiengang an der Hochschule: Und was kann man damit machen?

So funktionieren und wirken die Geräte im Kraftraum: Die Studierenden Antonia Gnan (r.) und Eric Nestler (l.) lernen von Christian Kerschl (2.v.r.). Prof. Dr. Horst Kunhardt.(2.v.l.) hat die neuen Studiengänge initiiert. − Foto: Binder

Deggendorf. Antonia Gnan aus Amberg hat auf diese Gelegenheit schon lange gehofft. Sobald es möglich war, hat die Studentin von Wirtschaftsinformatik auf angewandte Trainingswissenschaften gewechselt. "Ich war schon in mehreren Vereinen und verschiedenen Sportarten aktiv", erzählt sie. Nach dem Studium möchte sie hauptamtlich in einem Sportverband...





28.11.2014

Fakultät Gesundheitswesen: Ein Zeitplan unter Vollgas

Deggendorf. "Wie immer machen wir unter Vollgas weiter", sagt Präsident Prof. Dr. Peter Sperber schmunzelnd – und meint damit den Aufbau einer sechsten Fakultät innerhalb kürzester Zeit: Das Gesundheitswesen ist heuer mit dem Studiengang angewandte Trainingswissenschaften am Institut für angewandte Gesundheitswissenschaften der Technischen...





28.11.2014

"Ich bin überrascht, wie gut die Zusammenarbeit ist"

"Ich bin ja eigentlich ein harmoniebedürftiger Mensch, der aber einem Streit auch nicht aus dem Weg geht": So beschreibt sich Wolfgang Lorenz. Der pensionierte Gymnasiallehrer führt die sechsköpfige SPD-Fraktion im Stadtrat. − Foto: Roland Binder

Deggendorf. In einer Interview-Serie lässt die DZ die Vorsitzenden der Stadtrats-Fraktionen eine erste Bilanz der neuen Wahlperiode ziehen. Bei der SPD herrscht Konstanz: Wolfgang Lorenz führt die Fraktion weiterhin. Neuer Stadtrat, altes Amt – fühlt es sich anders an? Lorenz: Doch. Ich war Stadtrat unter Berthold Heckscher, Dieter Görlitz...





28.11.2014

Deich aus Stahl

Ein Rüttler rammt die bis zu 14,5 Meter langen Stahlprofile in den Damm bei Aichet. Rechts: Vom Ergebnis überzeugen sind Albin Dietrich (v.r.), Johann Maidl, Tom Stubbe, Roland Schmid, Jürgen Roith und Christian Mayer. − Fotos: Roland Binder

Winzer. Zwischen Niederalteich und Winzer läuft derzeit eine der größten Deichsanierungsmaßnahmen an der Donau. Auf einer Strecke von knapp fünf Kilometer rammen zwei Wasserbaufirmen mit schweren Maschinen bis zu 14,5 Meter lange Spundwände aus Stahl in die Dämme – insgesamt 44000 Quadratmeter...





28.11.2014

Aus Solidarität: Haider lehnt Einladung zu Funkmast-Termin ab

Wolfgang Haider

Iggensbach. Die VOB-Abnahme (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen) für den Sendemast bei Sieberding, der seit dem 9. September zusätzlich mit Tetrafunk ausgestattet ist, wird am 5. Dezember, 9.30 Uhr, ohne den Iggensbacher Bürgermeister stattfinden. Wolfgang Haider lehnte eine diesbezügliche Einladung eines Planungsbüros aus Feucht bei...





28.11.2014

Bewährtes Team führt weitere zwei Jahre den TSV Metten

Das Führungsteam des TSV für die kommenden zwei Jahre (v.l.): Michaela Sigl, Sandra Weinzierl, Walter Gaminek, Klaus Bachmeier, Dagmar Stelzer, Christian Wallner und Werner Führmann. − Foto: Bachmeier

Metten. Bei der Mitglieder- und Delegiertenversammlung des TSV Metten standen Neuwahlen auf der Tagesordnung, die von Wahlleiter Gernot Fuchs mit seinen Beisitzern Georg Geiß und Martin Jensen problemlos abgewickelt werden konnten. Die Wahlen zum Vorstand erfolgten einstimmig und auch die in mehreren Besprechungen gut vorbereiteten...





28.11.2014

Ende einer Ära: Horst Gerstmann tritt bei den Waldschützen ab

Sie wurden von den Mitgliedern einstimmig in die neue Vorstandschaft der Waldschützen gewählt (v.r.): Werner Schedlbauer, Marianne Staudinger, Julia Ebnet, Andrea Schedlbauer, Martina Schneid, Volker Wintermeier und Horst Petrausch. − Fotos: Peschl

Edenstetten. "Meine Zeit als Schützenmeister ist vorbei." Mit diesen Worten leitete Horst Gerstmann in seiner letzten von ihm geführten Jahreshauptversammlung der Waldschützen Innenstetten im Gasthaus Artmeier zu den Neuwahlen der Vorstandschaft über. Obwohl schon seit der Jahreshauptversammlung 2010 angekündigt, war ihm anzumerken...





28.11.2014

RUNDSCHAU

Einbrecher steigt durch Fenster in Lokal ein Deggendorf. In ein Lokal in der äußeren Bahnhofstraße ist in der Nacht zum Mittwoch ein unbekannter Einbrecher eingestiegen. Dazu hat er ein Fenster aufgehebelt. Der Dieb durchsuchte die Gaststätte und nahm Bargeld an sich. Die Polizei, 0991/3896-0, bittet um Hinweise...





28.11.2014

Nachwuchs stärker in Fokus rücken

Die Vorstandschaft des Musikvereins Neuhausen (v.l.): Der musikalische Leiter Andreas Stich (Musikwerkstatt unisono), Orchestersprecher Günther Berthold, Schriftführer Thomas Biller, Vorstand Karl Hacker, zweiter Vorstand Roland Bachinger, Kassier Tell Billmeier mit Bürgermeister Hans-Jürgen Fischer. − Foto: Eichwald

Neuhausen. Freude und Stolz klangen in jedem Wort von Karl Hacker durch, als er als Vorstand des Musikvereins Neuhausen bei der Jahreshauptversammlung im Weißen Haus Rechenschaft über das vergangene Jahr ablegte. Aktuell zählt der vor fünf Jahren ins Leben gerufene Verein 185 Mitglieder – davon 93 aktive Musiker, 60 passive Mitglieder...





28.11.2014

Von den dunklen Rauhnächten und wie sie entstanden

Elfie Courtenay las aus ihrem Buch. − Foto: T. Jenner

Deggendorf . Die Rauhnächte sind eine besondere Zeit. Zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag liegen sie direkt nach der Wintersonnenwende und waren für Menschen vor drei bis vier Generationen hart und unwirtlich – die lange dunkle Zeit ließ Raum für Mythen und die Ausprägung von besonderen Brauchtümern...





28.11.2014

LANDNACHRICHTEN

Frau erzwingt Vollbremsungund schlägt Sanitäter auf A3 Niederalteich. Eine 52-jährige Frau aus dem Landkreis hat gestern Früh auf der A3 eine äußerst gefährliche Situation verursacht. In Fahrtrichtung Passau bremste die Frau auf Höhe Niederalteich plötzlich ihren Wagen auf der Überholspur ab und brachte ihn zum Stillstand...





28.11.2014

Eine Häuser-Versteigerung für den guten Zweck

Viktorianische Villa gefällig? Die beiden Puppenhäuser im Maßstab 1:12 können sich sehen lassen. Helmut Petrowitsch, (v.r.), Annemarie Rothe, Galina Semer und weitere Kursteilnehmer haben sie unter der Leitung von Beate Bode komplett von Hand angefertigt. − Foto: S. Heinritz

Deggendorf . Sie haben schon Bilder gemalt, ein Theaterstück eingeübt und ein Buch verfasst. In diesem Jahr haben sich die Teilnehmer der Maßnahme "Perspektive 50plus" am Deutschen Erwachsenen Bildungswerk (DEB) Deggendorf mit dem Bau von viktorianischen Puppenhäusern befasst. Zwei handgefertigte Häuschen im Maßstab 1:12 sind so entstanden mit...





28.11.2014

Gefühl und Klangfülle

International renommierte Musiker in Metten: Jewgeni Schuk, Violine, Robert Benz, Klavier, und Alexander Hülshoff, Violoncello, begeisterten das Publikum. − Foto: Eichwald

Metten. Heutzutage sponsern Firmen, Liebhaber von Kammermusik, die Konzerte im Kloster Metten, seinerzeit förderte Erzherzog Rudolph, jüngster Sohn von Kaiser Leopold II. und Bruder von Kaiser Franz, Ludwig van Beethoven (1770 bis 1827). Erzherzog Rudolph war auch Klavier- und Kompositionsschüler von Beethoven; der wiederum widmete seinem Mäzen...





28.11.2014

Unternehmen bauen auf Beschäftigung

Deggendorf . Die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt in der Region der Agentur für Arbeit Deggendorf profitierte im November – wie schon im Vorjahr – von der milden Witterung. Die Zahl der Arbeitslosen hat sich im Agenturbezirk seit Oktober zwar um 285 auf 5547 Personen erhöht, bleibt aber weit unter den Bestandszahlen früherer Jahre...





1
2 3 ... 12


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...











−Symbolbild: Wolf

Eine Pkw-Lenkerin und der Fahrer eines Rettungswagens beobachteten am Donnerstagmorgen gegen 8...



Eine Sternschnuppe ist am Sternenhimmel über einem Baum zu sehen (Aufnahme mit Langzeitbelichtung). − Foto: dpa

Ein Anwohner in Arbing (Landkreis Deggendorf) hat sich Mittwochfrüh gegen 5...



Ein Rüttler rammt die bis zu 14,5 Meter langen Stahlprofile in den Damm bei Aichet. Vom Ergebnis überzeugen sind Albin Dietrich (v.r.), Johann Maidl, Tom Stubbe, Roland Schmid, Jürgen Roith und Christian Mayer. − Foto: Roland Binder

Zwischen Niederalteich und Winzer läuft derzeit eine der größten Deichsanierungsmaßnahmen an der...



Parkplatz Nr. 24 (links oben) ist die einzige Stellfläche im künftigen Eingangsbereich der PI Plattling. − Foto: Kellermann

Wahrscheinlich noch im Winter wird der notwendige Teilabbruch für das neue Dienstgebäude der Polizei...



So werden Gemeindezentrum und Moschee aussehen. Die Planung stammt von dem Osterhofener Thorsten Erl.

Im zweiten Anlauf ging es recht schnell: Nach nur kurzer Diskussion hat der Bauausschuss des...





So werden Gemeindezentrum und Moschee aussehen. Die Planung stammt von dem Osterhofener Thorsten Erl.

Im zweiten Anlauf ging es recht schnell: Nach nur kurzer Diskussion hat der Bauausschuss des...



Einen Parkplatz in "fußläufiger Entfernung" hat das Klinikum für die Mitarbeiter aus der Verwaltung angemietet. Nach DZ-Informationen handelt es sich dabei um die Parkflächen des ehemaligen Hertie-Kaufhauses. − Foto: Binder

Die Parkplatznot ist groß am Deggendorfer Klinikum. Um die angespannte Situation zu entzerren...



Eine Sternschnuppe ist am Sternenhimmel über einem Baum zu sehen (Aufnahme mit Langzeitbelichtung). − Foto: dpa

Ein Anwohner in Arbing (Landkreis Deggendorf) hat sich Mittwochfrüh gegen 5...



Ihnen schmeckt’s, und die zuständige Ernährungswissenschaftlerin attestiert einen hohen Qualitätsstandard des Speiseangebots: Schülerinnen des Benediktiner-Gymnasiums Niederaltaich beim Mittagessen in der Schule. − Foto: Roland Binder

Das Gymnasium der Benediktiner im Kloster Niederaltaich (Lkr. Deggendorf) ist laut der...



−Symbolbild: Wolf

Eine Pkw-Lenkerin und der Fahrer eines Rettungswagens beobachteten am Donnerstagmorgen gegen 8...





Ihnen schmeckt’s, und die zuständige Ernährungswissenschaftlerin attestiert einen hohen Qualitätsstandard des Speiseangebots: Schülerinnen des Benediktiner-Gymnasiums Niederaltaich beim Mittagessen in der Schule. − Foto: Roland Binder

Das Gymnasium der Benediktiner im Kloster Niederaltaich (Lkr. Deggendorf) ist laut der...



Die Maria-Ward-Schwestern am Kloster Damenstift mit Mater Wenefrieda Reiser (vorne Mitte), die 35 Jahre lang bis 1914 Oberin war. − F.: Kloster

Im Jahr 1914 im Kloster der Maria-Ward-Schwestern eine dreiklassige Mädchen-Fortbildungsschule...



Dieses Mal soll es die Tiefgarage Luitpoldplatz sein. Patrick Eid (links) und Stephan Schober laden zur Mega-Silvester-Tiefgaragen-Party ein. Das heißt für Autofahrer: Um 14 Uhr müssen ihre Autos am 31. Dezember draußen sein. − Foto: Roland Binder

Nach Zirkuszelt und Obsthalle muss in diesem Jahr die Tiefgarage daran glauben – Patrick Eid...



− Foto: Sabine Süß

Ein Geisterfahrer aus dem Landkreis Straubing-Bogen hat am Samstagnachmittag auf der A3 zwischen den...



− Foto: Tim Meier

15 Mann und zwei Fahrzeuge der freiwilligen Feuerwehr Plattling sind Samstagvormittag ausgerückt...







Anzeige