• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 4.09.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




04.09.2015

Deggendorf

DekanatDeggendorf-Plattling (http://www.dekanat-deg-pla.de) MARIÄ HIMMELFAHRT Samstag: 17.30-18.00 Beichte, 18.00 Rosenkranz f. d. Verst. d. verg. Woche, 18.30 Messe. – Sonntag: 10.00 Messe. HEILIG-GRABKIRCHE Samstag: 9.00 Messe. – Sonntag: 7.30 Messe. – Montag: 8.15 Messe, anschl. Rosenkranz. – Dienstag: 8.15 Messe...





04.09.2015

PINNWAND

Berichtigung Bei der Ankündigung zum Ausflug des Gartenbauvereins Iggensbach, am Sonntag, 27. September, nach Abensberg und Wiesent, hat sich ein Fehler eingeschlichen. Anmeldungen bei Renate Schosser, 09903/1251. − rb Notfalldienste Integrierte Leitstelle (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt): vorwahlfrei aus Festnetz und Mobilfunknetz...





04.09.2015

LANDNACHRICHTEN

Weißwurstfrühstückim Kurparkpavillon Lalling. Nach dem großen Erfolg im Vorjahr veranstaltet der Erholungsflächenverein am Sonntag am Kurparkpavillon wieder einen Weißwurstfrühschoppen mit zünftiger Musik. Los geht es um 10 Uhr. Die Weißwürste kommen frisch aus der "ersten Briah". Dazu gibt es frische Laugenbrenzen und süffiges Bier...





04.09.2015

Der vogelwuide Sepp im Rodelparadies

Künstler Heinrich Richter muss beim Bearbeiten der Figur aus weichem PU-Schaum aufpassen, dass er nicht zu viel wegnimmt. Ideengeber und Rodelbahn-Betreiber Franz Bindl (hinten) hat genaue Vorstellungen, wie der Sepp auszuschauen hat – bis hin zur Zahnlücke.

Von Sabine HeinritzNeuhausen . Franz Bindl hat bei der Firmer Zierer Bayerns längste Familien-Achterbahn mit 758 Metern Länge in Auftrag gegeben. Ab Pfingsten 2016 soll das Fahrgeschäft öffnen. Franz Bindl und seine Frau Elfriede betreiben das Rodel- und Freizeitparadies in St. Englmar. Eine Attraktion für Familien mit Kindern...





04.09.2015

Unterschriften gegen Hengersberger Flüchtlingshalle

Fingerzeig auf die künftigen Nachbarn: Neben Franz Kraus’ Betrieb im Gewerbegebiet laufen die vorbereiteten Arbeiten für die Traglufthalle, in der ab Oktober bis zu 300 Flüchtlinge untergebracht werden. − Foto: Birgmann

Hengersberg. Im Hengersberger Gewerbegebiet regt sich Widerstand gegen die Errichtung einer Traglufthalle als vorrübergehende Unterkunft für Flüchtlinge. Franz Kraus, Chef eines Betriebs in der Gunskirchener Straße, hat bei benachbarten Betrieben Unterschriften gegen das Vorhaben gesammelt und will sie nun der Gemeinde vorlegen...





04.09.2015

NAMENTLICH IN DER DZ

Willkommen bei Caverion Deggendorf. Am 1. September hat für 16 Schulabsolventen die Ausbildung bei Caverion Deutschland am Standort Deggendorf begonnen. 15 junge Männer und eine junge Frau starteten am Dienstag ihre Ausbildung in einem gewerblichen, technischen oder kaufmännischen Beruf. In durchschnittlich drei Jahren werden sie ihren Abschluss...





04.09.2015

Weitere Details zum Marktjubiläum festgelegt

Metten. Die Gästeliste für den Festabend steht fest. Die Werbeartikel für das Jubiläumsjahr sind fertig – Metten steht in den Startlöchern für sein 50. Jubiläum als Markt. Die ersten Produkte, mit denen die Feierlichkeiten beworben werden sollen, sind bereits fertig. Der Kalender, der wesentlich aufwendiger wird als anfänglich geplant...





04.09.2015

Marktplatz soll ins Förderprogramm

Schöllnach. Der Marktgemeinderat von Schöllnach hat am Mittwoch in seiner Sitzung einen zukunftsweisenden Beschluss gefasst, der einstimmig ausfiel: Das Einzelvorhaben "Marktplatz mit Zufahrtsstraßen" wurde für das Bayerische Städtebau-Förderungsprogramm für 2016 angemeldet. Mit der Erstellung des Antrags wurde die Ingenieur-Gesellschaft mbH Zapf...





04.09.2015

Die Hengersberger Tennistitel gehen an Annette Schwiewagner und Jonathan Grimm

Die Finalisten der Marktmeisterschaften mit Sportwart Stephan Drasch (ganz links) und 1. Vorsitzendem Roman Preisinger (vorne rechts). − F.: TC

Hengersberg. 96 Teilnehmer kämpften in 157 Spielen auf den Hengersberger Tennisplätzen, um die Marktmeister im Einzel, Doppel sowie im Kleinfeld zu ermitteln. Die Mixed- und Midcourtmeisterschaften finden vom 15. September bis 20. September statt. Es gab viele Favoritensiege, aber auch faustdicke Überraschungen...





04.09.2015

Tunnel-Sanierung: Jetzt geht’s in der Weströhre weiter

Deggendorf. Die Oströhre ist fertig, jetzt geht es der Weströhre der Einhausung Süd in Sachen Sanierung an den Kragen. Zu diesem Zweck, so das Staatliche Bauamt in einer Pressemitteilung, muss die Verkehrsführung wieder geändert werden, damit die letzte große Bauphase durchgezogen werden kann. Was heißt das im Klartext?Die Weströhre muss für den...





04.09.2015

NAMENTLICH IN DER DZ

Dank an die Aktiven Neuhausen. Bereits eine gute Tradition hat bei der Freiwilligen Feuerwehr das alljährliche Dankeschön an alle Aktiven. Zum Fest am Spritzenhaus in Neuhausen begrüßte Vereinsvorsitzender und Offenbergs Bürgermeister Hans-Jürgen Fischer (l.) zahlreiche aktive Floriansjünger. Sein besonderer Gruß galt auch der Kommandantur um...





04.09.2015

Drehleiter dicht umlagert

Vor der Hengersberger Drehleiter stellten sich die drei Kameraden der Feuerwehr Hengersberg (v.r.), der Lallinger Jugendwart Thomas Wurm und Kommandant und Kreisbrandmeister Ludwig Jacob zum Gruppenbild mit den am Ferienprogramm teilnehmenden Kindern. Vorsitzender Robert Jacob (l.) unterstützte mit weiteren Kameraden die Aktionen ebenso wie der Jugendbeauftragte der Gemeinde Lalling, Georg Klein (4. v. l.), und der stv. Kommandant der FF Lalling Jan Thomsen (oben Mitte). − Foto: Süß

Lalling. Rund 35 Kinder haben im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinden Lalling und Hunding die Freiwillige Feuerwehr Lalling besucht. Kommandant und Kreisbrandmeister Ludwig Jacob, Vorsitzender Robert Jacob und Jugendwart Thomas Wurm hatten mit zahlreichen Helfern der Lallinger Feuerwehr, unter ihnen auch der Jugendbeauftragte der Gemeinde...





04.09.2015

Zu Gast bei Freunden in Tschechien

Die Bürgermeister der beiden Gemeinden, die Vorsitzenden der Freundschaftsvereine, die Lallinger Mostkönigin und Geistlichkeit beim Besuch in Tschechien. − Foto: Schröck

Lalling. Die Gemeinde pflegt nicht nur eine Partnerschaft mit der französischen Gemeinde Remy. Genau vor fünf Jahren wurden auch die bereits seit längerer Zeit bestehenden freundschaftlichen Beziehungen zwischen Lalling und dem tschechischen Běšiny mit dem Abschluss einer Freundschaftsurkunde offiziell bestätigt...





04.09.2015

Drachenkind Jolinchen steht für gesunde Kinder

Erzieher engagieren sich für die Gesundheit im Kindergarten und in der ganzen Familie. − Foto: dz

Deggendorf. In zehn Kindergärten des Landkreises startet im Herbst das neue Gesundheitsprogramm "JolinchenKids – Fit und gesund in der Kita". Für das Präventionsprogramm wurden in einer zweitägigen Schulung 72 Erzieher des Landkreises durch Gesundheitsfachkräfte der AOK geschult. Das Programm will alle Beteiligten des Kindergartens oder der...





04.09.2015

RUNDSCHAU

Navi meldet "Bitte wenden": Schwede als GeisterfahrerDeggendorf. Glimpflich ist die Geisterfahrt eines Schweden am Mittwoch gegen Mitternacht auf der A 92 verlaufen. Eine Streife der Autobahnpolizei war gerade in Richtung München unterwegs, als ihr auf der Überholspur ein Volvo entgegenkam. Der Fahrer registrierte seinen Fehler...





04.09.2015

B11 ist teilweise wieder befahrbar

Der Verkehr rollt schon wieder, während Arbeiter auf dem Abschnitt von Mühlen bis Gotteszell die Straßenmarkierungen ausmessen. − F.: Zweifel

Deggendorf/Gotteszell. Ganz fertig ist die Straße zwar noch nicht, trotzdem ist ein Teil der Sperre auf der Bundesstraße 11 im Bereich Mühlen bis Ruhmannsfelden jetzt aufgehoben worden. Aus Richtung Deggendorf kann die Hauptverkehrsader in den Landkreis Regen über Hochbühl nun bis Gotteszell wieder befahren werden...





04.09.2015

Studienkreis gibt Tipps zum Schulstart

Deggendorf. Für Bayerns rund 1,2 Millionen Schüler beginnt bald das neue Schuljahr. Damit der Auftakt gut gelingt, hat der Studienkreis Deggendorf Tipps für Eltern zusammengestellt: Achten Sie darauf, dass sich Ihr Kind rechtzeitig an den Tages- und Schlafrhythmus gewöhnt. Am besten schon einige Tage vor dem ersten Schultag früh aufstehen...





04.09.2015

Basar für Kindersachen

Deggendorf. Elternbeirat und Förderverein des Kindergartens St. Erasmus Deggenau veranstalten am Samstag, 17. Oktober, von 11 bis 13.30 Uhr einen Herbst/Winterbasar für Kinderartikel in der Turnhalle am Pandurenweg der Theodor-Eckert/Theodor-Heuss-Schule. Schwangere mit Mutterpass können zwischen 9.45 und 10.15 Uhr einkaufen...





04.09.2015

Kinderfest am Klinikum

Deggendorf. Viele tolle Aktionen warten beim Kinderfest von Kraki – dem Förderverein der Kinderklinik am Donauisar-Klinikum Deggendorf – auf die jungen Besucher. Dieses findet am Samstag, 5. September, in der Zeit von 11 bis 16 Uhr im Eingangsbereich des Klinikums beim Spielplatz statt. Unterhaltung bieten z. B...





04.09.2015

Früherer evangelischer Pfarrer verstorben

Deggendorf. Der frühere Deggendorfer Pfarrer Friedrich Heckel ist am 25. August im Alter von 84 Jahren verstorben. Er wirkte von 1960 bis 1973 als Pfarrer in der evangelischen Kirchengemeinde Deggendorf. Danach war er Dekan im Dekanatsbezirk Lohr. Seinen Ruhestand verbrachte Friedrich Heckel in Bad Neustadt an der Saale; dort ist er auch...





1
2 3 ... 6




Login für Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.













In Handschrift wurde das Virus-Fax geschrieben und wird nun verbreitet.

Faxe werden immer weniger. Meist sind es nur noch Werbungen von Autoverkäufern oder...



Künstler Heinrich Richter muss beim Bearbeiten der Figur aus weichem PU-Schaum aufpassen, dass er nicht zu viel wegnimmt. Ideengeber und Rodelbahn-Betreiber Franz Bindl (hinten) hat genaue Vorstellungen, wie der Sepp auszuschauen hat – bis hin zur Zahnlücke.

Franz Bindl hat bei der Deggendorfer Firma Zierer Bayerns längste Familien-Achterbahn mit 758 Metern...



Sprühdosen, Flaschen, Styropor und vieles mehr schwimmt als hässlicher Teppich an der Flutbrücke über die Alte Donau bei Arbing. − Foto: gs

Es könnte ein Idyll sein: Malerisch hängen die Bäume über die Alte Donau an der Brücke zwischen...



Foto: Archiv dpa

Weil sich ein 52-jähriger Schwede auf sein Navigationsgerät hörte, wurde er in der Nacht auf...



Fingerzeig auf die künftigen Nachbarn: Neben Franz Kraus’ Betrieb im Gewerbegebiet laufen die vorbereiteten Arbeiten für die Traglufthalle, in der ab Oktober bis zu 300 Flüchtlinge untergebracht werden. − Foto: Birgmann

Im Hengersberger Gewerbegebiet regt sich Widerstand gegen die Errichtung einer Traglufthalle als...





Kam zwar nicht zum Einsatz, schrieb aber fleißig Autogramm: Robert Lewandowski. - Foto: Manuel Birgmann

Für den FC-Bayern-Fanclub "Red Power Patersdorf/Deggendorf" ist am Sonntag ein Traum endlich in...



Als Matthias Sammer schon auf dem Weg zum Bus war, machte er nochmals kehrt...



Damit geschiedene Väter ihre Kinder besuchen können, sucht eine deutschlandweite Organisation Gastgeber im Raum Deggendorf. − F.: Birgmann

200 Kilometer trennen ihn von seinem zwei Jahre alten Sohn und dessen Mutter...



Kurz nach Beginn des "Traumspiels" zwischen dem Fanclub "Red Power" und dem FC Bayern in Deggendorf zündeten drei Männer bengalische Fackeln. Sechs Zuschauer wurden dabei verletzt. Nun ermittelt die Polizei. − Foto: Jahns

Das Traumspiel hat für drei Besucher ein unangenehmes Nachspiel: Gegen das Trio - zwei Männer...



−Symbolbild: dpa

Am Freitagabend kurz vor Mitternacht war ein Geisterfahrer auf der A92 am Autobahnkreuz unterwegs...





Dr. Fritz Haas. − Foto: Haas

Der lange Rechtsstreit zwischen Dr. Fritz Haas und seinem früheren Arbeitgeber...







Anzeige