• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




29.08.2015

Endspurt eines Traum-Sommers

Am plätschernden Brunnen schmeckt das Eis gleich nochmal so gut: Anna (fast 6) und ihr Bruder Sebastian (3) lassen sich in Metten Vanille und Schoko schmecken. Den Super-Sommer 2015 findet Eismacher Tiziano Fontanella toll: "Das könnte man sich gar nicht anders wünschen." Überraschend lange habe das tolle Sommerwetter dieses Jahr angehalten. Für einen Betrieb, der so sehr auf gutes Wetter angewiesen ist wie seiner, ist das natürlich ein Traum. Vor allem die Klassiker gehen gut, an sehr heißen Tagen sind allerdings eher Fruchteissorten gefragt. Jeden Monat gibt’s auch was ganz Besonderes: "Ich teste jeden Monat neue Kreationen – diesmal ist es Radler", sagt Tiziano. − Foto: Süß

Dieses Jahr hat es der Sommer wirklich gut mit uns gemeint: An 27 Tagen verzeichnete Johann Dollmaier vom elypso mehr als 30 Grad in Deggendorf, am 22. Juli war mit 38 Grad der heißeste Tag des Jah-res. Kein Wunder, dass es in den Biergärten und Freibädern im Landkreis rund ging. Auch für dieses Wochenende sind nochmal Temperaturen über 30 Grad...





29.08.2015

Welches Design ziert das neue Osterhofen T-Shirt?

Design-Vorschlag Nummer 7. − Fotos: OHO

Osterhofen. Wir sind Osterhofener – das können die Bürger der 111 Quadratkilometer großen Stadtgemeinde künftig mit einem ganz besonderen T-Shirt zeigen, auf dem ein Bild oder die Silhouette der Herzogstadt prangt. Der OHO Stadtmarketingverein hat dazu sieben Designs entwerfen lassen und bittet bei einer Abstimmung alle Osterhofener...





29.08.2015

"Hightech" für saubere Wäsche

Die Vorfreude auf die neue Wäscherei ist groß (v.l.): Bereichsleiter der BRK-Heime, Michael Döschl, Architekt Markus Kress, Kreisgeschäftsführer Gerhard Gansl, Heimleiter Johannes Lehner und BRK-Vorsitzender Bernd Sibler besuchten die Baustelle.

Plattling. Die BRK-Wäscherei stößt derzeit an ihre Kapazitätsgrenze: Sieben Tage die Woche sorgen die zehn Mitarbeiter von 6 Uhr morgens bis 22 Uhr abends in zwei Schichten dafür, dass die Wäscheberge abgebaut werden. Dies wird sich bald ändern. Staatssekretär und BRK-Kreisvorsitzender Bernd Sibler, Heimleiter Johannes Lehner...






Login für Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.













−Symbolbild: Konrad Kellermann

Seit Jahren fordert die Region, die Bahnstrecke zwischen Plattling und Landshut zweigleisig...



Dr. Fritz Haas. − Foto: Haas

Der lange Rechtsstreit zwischen Dr. Fritz Haas und seinem früheren Arbeitgeber...



Ballgefühl und Talent hat er: Florian Fischer, rechts mit seinem Vater Fritz, freut sich sehr auf das Traumspiel am Sonntag gegen den FC Bayern München. Der 36-jährige Plattlinger spielt normalerweise im Mittelfeld, ist aber auf dem Platz eine Allzweckwaffe. − Foto: Klinghardt

Fußball ist seine Leidenschaft. Seit 30 Jahren, seit er sechs war, steht Florian Fischer auf dem...



Für die Fachklinik für Amputationsmedizin und Schmerztherapie sieht Geschäftsführer Dr. Josef Oswald positiv in die Zukunft: "Wir gehen davon aus, dass die Entwicklung stabil bleibt und wir auf einem guten Weg sind." − Foto: Archiv gs

Die Fachklinik Osterhofen hat einen wichtigen Schritt zur Beendigung des Insolvenzverfahrens gemacht...



Damit geschiedene Väter ihre Kinder besuchen können, sucht eine deutschlandweite Organisation Gastgeber im Raum Deggendorf. − F.: Birgmann

200 Kilometer trennen ihn von seinem zwei Jahre alten Sohn und dessen Mutter...





Ihren Platz in der Natur fordern auch Sportvereine ein: Die Mountainbiker Michael Stieglbauer und Mona Eiberweiser üben auf einer ausgewiesenen Trainingsstrecke bei St. Englmar im Bayerwald. − Foto: Andi Meyer

"Sperrt man Straßen, weil es Verkehrsrowdys mit Unfalltoten gibt?" Martin Eiberweiser...



Damit geschiedene Väter ihre Kinder besuchen können, sucht eine deutschlandweite Organisation Gastgeber im Raum Deggendorf. − F.: Birgmann

200 Kilometer trennen ihn von seinem zwei Jahre alten Sohn und dessen Mutter...



Fichtenbestände sorgfältig überprüfen: Revierleiterin Susanne Hauke und Geschäftsführer Wolfgang Mayerhofer warnen vor dem Borkenkäferbefall. − Foto: Heigl

Der heiße und trockene Sommer sorgt dafür, dass Waldbesitzer mit extrem hohen Befallsraten des...



Dr. Fritz Haas. − Foto: Haas

Der lange Rechtsstreit zwischen Dr. Fritz Haas und seinem früheren Arbeitgeber...



−Symbolbild: Konrad Kellermann

Seit Jahren fordert die Region, die Bahnstrecke zwischen Plattling und Landshut zweigleisig...





Fichtenbestände sorgfältig überprüfen: Revierleiterin Susanne Hauke und Geschäftsführer Wolfgang Mayerhofer warnen vor dem Borkenkäferbefall. − Foto: Heigl

Der heiße und trockene Sommer sorgt dafür, dass Waldbesitzer mit extrem hohen Befallsraten des...



Dr. Fritz Haas. − Foto: Haas

Der lange Rechtsstreit zwischen Dr. Fritz Haas und seinem früheren Arbeitgeber...







Anzeige