• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




23.09.2014

Zwei Königinnen für den OB

In diesem Holzhäuschen leben die beiden Bienenvölker im Rathausgarten. Um die Insekten kümmern sich (vorne, v.l.) Gerhard Penzkofer und Richard Wanninger. Angestoßen haben das Projekt (hinten, v.r.) OB Christian Moser und Imker-Vorstand Josef Pletl. − Foto: R. Binder

Deggendorf. 34000 Stadtbienen bevölkern seit kurzem den Rathausgarten. Sie sind im Paradies angekommen – umrankt von Birnen- und Apfelbäumen, Linden, Weiden und der Blütenvielfalt umliegender Privatgärten. Hoffentlich danken die beiden Völker diesen Traumplatz im Juni/Juli 2015 mit Produktivität...





23.09.2014

Gelebte Ökumene in der Musik

Den evangelischen Kirchenchor und den ökumenischen Kinder- und Jugendchor Osterhofen (ökjco) wird künftig Regionalkantor Claus Kuhn (l.) leiten. Pfarrer Christoph Keller freut sich, für beide Ensembles einen neuen Leiter gefunden zu haben. − Foto: Schwarzbözl

Osterhofen. Ö-ki-ko – so liest sich die Abkürzung des neuen ökumenischen Kinder- und Jugendchors Osterhofen (ökjco). Den Chor selbst gibt es bereits seit mehreren Jahren, doch mit der neuen Namensgebung ist auch ein genereller Neubeginn verbunden: Ab dem Probenstart jetzt im Herbst übernimmt Claus Kuhn die Leitung des Kinder- und Jugendchors...





23.09.2014

Nach dem Hochwasser eine "neue" Straße

Die Straße nach Scheuer wird durch die Asphaltierung auch etwa zehn Zentimeter höher, zeigten Hermann Waas (v.r.) vom Wasserwirtschaftsamt, Markus Altmann vom Stadtbauamt, Bürgermeister Erich Schmid und Jürgen Schaupp (Baufirma), gestern auf. − Foto: Hahne

Plattling. Es war angenehm warm gestern Vormittag neben der frischen Asphaltbahn, die Meter um Meter aus der riesigen Maschine auf die Straße nach Scheuer "lief". Auf dem tiefschwarzen Band verursachte der Nieselregen leises Knistern. Es verstummte erst unter den Walzmaschinen. Insgesamt auf 1,5 Kilometern wird dieser Tage die Straße nach Scheuer...




ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...











Schwer verletzt worden ist ein Arbeiter am Montagmittag bei einem Betriebsunfall in einer...



Eine Mannschaft ohne Männer: Zwölf junge Frauen kicken ab sofort für die Plattlinger Kickers. Trainer Dieter Kaiser (l.) trainiert die Spielerinnen. − Foto: Bachmeier

Fußball – ein Sport nur für Männer? Diese Zeiten sind lange vorbei. Auch bei den Plattlinger...



120 Studenten aus aller Welt wurden im alten Rathaus von Renate Wasmeier begrüßt. Viele von ihnen knüpften bei dieser Gelegenheit erste Kontakte untereinander. −Fotos: Kraus

"Seid offen, geht auf die Leute zu", diesen Wunsch äußerte Stadträtin Reate Wasmeier gegenüber den...



In diesem Holzhäuschen leben die beiden Bienenvölker im Rathausgarten. Um die Insekten kümmern sich (vorne, v.l.) Gerhard Penzkofer und Richard Wanninger. Angestoßen haben das Projekt (hinten, v.r.) OB Christian Moser und Imker-Vorstand Josef Pletl. − Foto: Binder

34000 Stadtbienen bevölkern seit kurzem den Deggendorfer Rathausgarten. Sie sind im Paradies...



Zu schnell auf nasser Straße waren am Samstag nach Angaben der Verkehrspolizei zwei junge Autofahrer...





Seit vier Jahren zieht der städtische Loipengerätfahrer für Langläufer auf der Rusel die Spuren. Weil er angeblich beim Wenden die Loipe zerstört haben soll, und es dann zu einem Unfall kam, musste er sich gestern vor dem Amtsgericht verantworten. − Foto: Binder

Eine Langläuferin stürzt auf der Piste, verletzt sich schwer und beschuldigt daraufhin den...



Der Ausblick ist deutlich eingeschränkt: Wenigstens bleibt Franz Paringer wegen des Durchlasses für die Fußgängerachse Preysingplatz-Sterngasse noch der Blick zur Stadtpfarrkirche. − Foto: Kellermann

"Diese Mauer war von Anfang an Bestandteil der Planung, sie ist schon im Bebauungsplan vorgesehen"...



Unternehmer Stefan Wenig auf dem Campus der THD. "Hätte ich an einer anderen Hochschule studiert, wäre alles anders gewesen", sagt er. Roland Binder

Seit 20 Jahren gibt es nun die Technische Hochschule in Deggendorf - ohne sie wäre die...



− Foto: Binder

Ein spektakulärer Rettungseinsatz spielte sich am Mittwochnachmittag im Landkreis Deggendorf...



− Foto: Hahne

Eine nicht allzu schöne Entdeckung machte diese Woche ein Mitglied des Kinderschutzbundes vor der...





− Foto: Binder

Ein spektakulärer Rettungseinsatz spielte sich am Mittwochnachmittag im Landkreis Deggendorf...



− Foto: Hahne

Zahlreiche Feuerwehren und Rettungskräfte aus den Landkreisen Deggendorf und Straubing -Bogen eilten...



Seit vier Jahren zieht der städtische Loipengerätfahrer für Langläufer auf der Rusel die Spuren. Weil er angeblich beim Wenden die Loipe zerstört haben soll, und es dann zu einem Unfall kam, musste er sich gestern vor dem Amtsgericht verantworten. − Foto: Binder

Eine Langläuferin stürzt auf der Piste, verletzt sich schwer und beschuldigt daraufhin den...







Anzeige