• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.02.2015





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Samstag, 31.01.



31.01.2015

Tausende Trachtler kommen nach Töging

Schon beim Gautrachtenfest 2006 – unser Bild zeigt eine Szene beim Umzug in der Wolfgang-Leeb-Straße – bewies der Töginger Trachtenverein "Enzian" viel Organisationstalent. Im Juni wird er diese Gabe bei den Kulturtagen wieder unter Beweis stellen können. − Foto: Simon Graf

Töging. Eine große überregionalen Veranstaltung plant der Töginger Trachtenverein Enzian: Er wird von 5. bis 7. Juni die "Kulturtage" des Trachten-Gauverbands I aus Anlass von dessen 125. Jubiläum ausrichten. Mehrere tausend Trachtler aus einem weiten Umkreis werden dazu erwartet. Der Gauverband I, 1890 gegründet...





31.01.2015

Sebastianibruderschaft weiter auf Wachstumskurs

Die Mitgliedsurkunden händigten Pfarrer Ludwig Samereier (4. von links) und Vorsitzende Maria Werkstetter (6. von links) den neuen Mitgliedern aus: Max Kasböck (von links), Marianne Mehlstäubl, Bernadette und Georg Lichtenwimmer, Cäcilia Holzner, Elisabeth Hochhäusl und Josef Fellner. − Foto: Werkstetter

Endlkirchen. Der Wachstumskurs der Sebastianibruderschaft setzt sich fort. Das zeigte sich bei deren Hauptfest, das traditionsgemäß zum Gedenktag des Heiligen Sebastian begangen wurde. Der Festgottesdienst, zelebriert von Bischöflich Geistlichem Rat Ludwig Samereier, wurde vom Reischacher Frauenbundchor unter der Leitung von Veronika Wimmer und...





31.01.2015

Katholische Frauen in Faschingslaune

"Die Verjüngungskur" sorgte für Lachsalven. Darstellerinnen waren Steffi und Marianne Geier (von links), Christa Baisl, Sieglinde Joachimbauer, Angelika Gruber, Maria Schaaf, Antonie Spirkner, Helga Kneißl, Käthe Niederhuber, Conny Geier sowie Marianne Eppner. − Foto: Hahn

Arbing. Eine solche positive Resonanz hätten sich wohl die kühnsten Optimisten nicht erwartet beim Frauenfasching im Gasthaus Pallauf. Sehr gut besetzt waren die Stühle und Tische, als die Vorsitzenden Angelika Gruber und Marianne Geier die närrischen Weiber aus Arbing, den harten Kern aus Arbing, die Landjugend sowie Abordnungen aus Reischach und...





31.01.2015

Frauenmode- Flohmarkt: Jetzt Tische reservieren

Pleiskirchen. Der Second-Hand Markt von Frauen für Frauen unter dem Motto "Fashion Day" findet am Samstag 7. März, zum nächsten Mal statt. Die Turnhalle und Aula der Pleiskirchener Schule werden an diesem Tag von 14 bis 17 Uhr zur Second-Hand-Boutique. Die ersten "Fashion Days" hatten Besucherinnen aus einem weiten Umkreis angezogen...





31.01.2015

Vorbergweg: Größere Bauten geplant

Töging. Eine öffentliche Sitzung des Bauausschusses findet am Mittwoch, 4. Februar, ab 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. Auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung stehen zunächst Bauanträge, unter anderem auf Errichtung einer neuen Anlage zur Sauerstoffversorgung in der Söderbergstraße sowie auf Neubau von drei Doppelhäusern am...





31.01.2015

Klinik-Zukunft: Landrat spricht

Pleiskirchen/Wald. Eine Informationsveranstaltung des Landkreises Altötting zum Klinik-Bürgerentscheid findet am Mittwoch, 4. Februar, ab 19.30 Uhr im Landgasthaus Zur Linde in Wald b. Winhöring (Gemeinde Pleiskirchen) statt. Wie mehrfach berichtet werden die Landkreisbürger am Sonntag, 15. März, die Gelegenheit haben...





31.01.2015

Neu beim TuS: Die "Lollipops"

Töging. Eine neue Mädchen-Tanzgruppe gibt es beim TuS Töging: Die "Lollipops". Seit dem vergangenen September sind die Mädchen im Alter zwischen sieben und neun Jahren als offizielle Gruppe beim größten Verein der Stadt aktiv. Trainiert werden die "Lollipops" von Daniela Tesini und Sandra Delloch, 16 und 17 Jahre alt...






Freitag, 30.01.



30.01.2015

Zu wenig Transparenz in der Stadtratsarbeit

Marco Harrer

Töging. Bürgermeister Dr. Tobias Windhorst (CSU) hält sein Wahlversprechen, mehr Transparenz walten zu lassen, nicht ein. Diesen Vorwurf hat ihm der SPD-Ortsvorsitzende Marco Harrer gemacht. Harrer ist möglicherweise bald Stadtratsmitglied. Harrer äußerte seine Kritik bei der jüngsten SPD-Mitgliederversammlung im Gasthaus Müllerbräu (der Anzeiger...





30.01.2015

Heiße Schnecken und Conchita Wurst

Das ewige Ärgernis Hausaufgaben verarbeiteten Josefine Haderer, Rita Sommer und Claudia Lehner in einem Sketch. − Foto: Hahn

Geratskirchen. Viele Besucherinnen auch aus dem Landkreis Altötting kamen zum Faschingsball des Frauenkreises im Gasthaus Hofmark. Als einziger Vertreter des starken Geschlechts war Pfarrer Bernd Kasper zugelassen, als "Stargast" war Sandra Dietrichsbruckner alias "Conchita Wurst" mit von der Partie...





30.01.2015

Pleiskirchen: Neuauflage bei der Breitbandversorgung

Pleiskirchen. Bei den Förderrichtlinien für das "schnelle Internet" hat sich Einiges geändert. Neuerdings wird die Zusammenarbeit mit Nachbargemeinden stärker gefördert, außerdem auch die Verlegung von Glasfasern bis ans Haus. Deshalb hat der Gemeinderat der Holzlandgemeinde in der jüngsten Sitzung beschlossen, die Markterkundung zu wiederholen...





30.01.2015

Neugestaltung des Kirchplatzes im Rat

Reischach. Eine öffentliche Sitzung des Gemeinderats ist für Mittwoch, 4. Februar, ab 19 Uhr im Rathaussitzungssaal anberaumt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Bauanträge sowie – im Zusammenhang mit einer Dachsanierung am Ständerbohlenstadel in Kerschbichl – der Antrag auf denkmalschutzrechtliche Erlaubnis...





30.01.2015

14 Showtanzgruppen in der Mehrzweckhalle Töging

Töging. "Fit & Dance meets Friends" heißt das Motto am Samstag, 7. Februar, ab 18 Uhr (Einlass: 17 Uhr) in der Töginger Mehrzweckhalle: Die Showtanz-Abteilung des TuS lädt ein. Karten und Sitzplätze können im Internet – www.spotlights-toeging.de – oder an der Abendkasse erworben werden. Moderiert wird der Abend wie berichtet von der...





30.01.2015

Bilderbuchkino: Der gestiefelte Kater

Töging. Das Bilderbuchkino "Der gestiefelte Kater" zeigt Katharina Heffer am Dienstag, 3.Februar, ab 15 Uhr in der Stadtbücherei Töging (Kirchstraße 6). Zum Inhalt: "Ein Müller hinterließ als einziges Vermögen den drei Kindern, die er hatte, nur seine Mühle, seinen Esel und seinen Kater. Die Teilung war bald gemacht; weder Notar noch Prokurator...





30.01.2015

Bald Karten fürs Starkbierfest

Töging. Der Trachtenverein Enzian veranstaltet am Freitag, 27. Februar, ab 20 Uhr (Einlass: 18 Uhr) wieder sein Starkbierfest im Saal des Kulturzentrums Kantine. Hauptorganisator Klaus Mitterer hat wieder ein buntes Programm zusammengestellt, bei dem die Lokalpolitiker wieder ihr "Fett wegbekommen" werden...





1
2 3












Erst im August wurde der Dachboden der Kita von eienr Spezialfirma behandelt. − Foto: Archiv/cts

In seinem Bericht teilte Bürgermeister Wolfgang Beier auf der jüngsten Sitzung des Gemeinderats mit...



Die steinernen Bierkrüge der Graminger Festwirtsfamilie werden künftig nur noch bei einem Großereignis zum Einsatz kommen – bei der Altöttinger Hofdult. Vom Kirta haben sich die Detters hingegen zurückgezogen. − F.: Hölzlwimmer

Es war im Herbst 1975, als der Altöttinger Kirta Premiere hatte. Schon damals war die...



Eine Überdosis religiöser Andenken an Altötting: Anton Leiss-Huber mit Madonnen, Kruzifix und Rosenkranz vor der Gnadenkapelle (l.) und der Stiftskirche − einem seiner Mordschauplätze im Krimi. − Foto: Petra Pichler

Zwei Leichen findet Kommissar Max Kramer vor, als er in seine Heimat Altötting zurückkommt −...



Fumel ist wunderschön gelegen, bietet für junge Menschen jedoch kaum Arbeitsmöglichkeiten. − Fotos: Partnerschaftsverein

"Jumelage" nennen sie die Städtepartnerschaft in Frankreich, die Fumel mit Burghausen verbindet...



− Foto: ckl

Der Chemiekonzern Wacker hat im vergangenen Jahr auch dank höherer Preise für Silizium zur...





Viel im Sitzen zu arbeiten, das kann gesundheitliche Beschwerden nach sich ziehen...



Ihr gemütliches Ende fand die Fackelwanderung von Burghausen aus im Gasthof Tiefenau. Mit dabei waren u.a. Staatsekretär Bernd Sibler (3.v.l.) und Lasndtagsabgeordnete Ingrid Heckner (3.v.r.)

Der Traum von einer Hochschule in Burghausen – er könnte in absehbarer Zeit wahr werden...



Die Situation droht aus dem Ruder zu laufen: Wildschweine vermehren sich in Bayern explosionsartig. Deswegen sollen Jäger künftig auch "in besonderen Problemregionen" die nachtaktiven Sauen in der Nacht abschießen. Mit Hilfe von Nachtzielgeräten soll ihnen dies gelingen. − Fotos: dpa

Nachtzielgeräte dürfen in Deutschland nur Bundeswehr und Polizei verwenden. Doch bald wird es...



Das eigentliche Ziel der Drückjagden ist das Schwarzwild. Doch Wildschweine sind schlaue Tiere, sie verstehen es die Jäger zu narren. Damit die Jagden nicht völlig ohne Abschusserfolge bleiben, wird auch auf Rehwild angelegt, was Jagdkritiker auf den Plan ruft. − Foto: dpa

Während bayernweit die Bejagung von Wildschweinen unter Zuhilfenahme von Nachtsichtgeräten...



− Foto: Kleiner

Mit Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt als Hauptgast hat das Burghauser Güterterminal am...





Viel im Sitzen zu arbeiten, das kann gesundheitliche Beschwerden nach sich ziehen...



− Foto: PNP

Die Feuerwehren aus Marktl, Marktlberg und Gumpersdorf haben in der Nacht auf Mittwoch Schlimmeres...



Der durchs Inntal führende Abschnitt der 16,5 Kilometer langen Kraftwerks-Anschlussleitung. Dafür herrscht jetzt Baurecht, wobei aber noch gerichtlich geklagt werden kann. −Grafik:Reg.Niederbayern

Nach Langem ist es nun beschlossen: In Abstimmung mit der Regierung von Oberbayern hat die Regierung...



Haufenweise Trikots und andere Fanartikel hatte Arjen Robben in Endlkirchen signiert. Ein Teil wurde später gestohlen. − Foto: Schönstetter

Ende gut, alles gut, hieß es am Donnerstag beim Bayern-Fanclub "Inntal-Bullen" in Perach (Landkreis...



Sichtlich amüsiert verfolgten Bürgermeister Konrad Zeiler und Ehefrau Waltraud die Darbietungen aus Anlass des 50. Geburtstags. − Foto: Englbrecht

Ein Bürgermeister hatte einen runden Geburtstag – und der halbe Ort feiert mit: Knapp 300...







Anzeige




Anzeige