• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




21.10.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Die "Tick-Tack-Oma" feierte den 85. Neuötting. Ihren 85. Geburtstag hat am Samstag Brigitta Titze (2. von rechts) mit vielen Verwandten und Freunden gefeiert. Die Glückwünsche der Stadt und ein Geschenk überbrachten gestern nachträglich Bürgermeister Peter Haugeneder sowie die Seniorenreferentin des Stadtrats, Irmi Rauschecker...





21.10.2014

Spielleute wollen Nachwuchstalente motivieren

Die Mitglieder in der Vorstandschaft: v.l. Thomas Wienzl, Brigitte Koch, Stefanie Grundner, Bernhard Geiger und Manfred Hofbauer. − F.: ala

Neuötting. Größere Veränderungen in der Vorstandschaft haben die Neuwahlen beim Spielmanns- und Fanfarenzug ergeben. Gleich sechs Mitglieder haben ihre Ämter aufgegeben, zum Teil aber auch, um in andere Ressorts zu wechseln. Vorstand bleibt in den kommenden zwei Jahren Thomas Wienzl. Dieser sprach vor rund 60 Mitgliedern im Inntaler Hof von einer ...





21.10.2014

"Boarisch lebn und lebn lassn"

Die Schladl Musi (im Hintergrund rechts) mit Magdalena Zimmermann, Christoph Irgmeier, Reinhard Langlechner, Wolfgang Strasser, Christoph Kainzmaier und Thomas Eiblmeier spielt auf – und alle Akteure lauschen. − Fotos: Kähsmann

Neuötting. "Schee war’s", so der einhellige Konsens der Gäste, der von Adelgunde Oberhauser traditionell veranstalteten Volksmusiktage im Stadtsaal. Das Motto in diesem Jahr hieß: "Boarisch lebn und lebn lassn". Geladen war zu einem Abend echter bayerischer Volksmusik gepaart mit "G’schichterln" rund um Lebensart...





21.10.2014

Gold und Silber verteilt

Neuötting. Gold, Silber und Bronze verteilte der Vorsitzende des Spielmanns- und Fanfarenzugs, Thomas Wienzl, am Freitagabend bei der Jahreshauptversammlung im Inntaler Hof nicht an seine besten Spieler, sondern an langjährige Mitglieder. Insgesamt neun treuen Musikanten gratulierten er und Schriftführerin Brigitte Koch zu ihrem Jubiläum...





21.10.2014

Elternbeirat im Haus für Kinder hat gewählt

Winhöring. Im Rahmen eines Willkommensfestes im "Haus für Kinder" wurden folgende Elternbeiräte gewählt: 1. Vorsitzende ist wieder Jennifer Schneiderbauer, stellvertretende Vorsitzende Corinna Pelzer, zum Schriftführer Stefan Karl und zur Schatzmeisterin Nicole Bauer. Weitere Mitglieder im Gremium sind Sabine Sedaj, Janette Lang...





21.10.2014

Wertstoffhof öffnet einen Tag früher

Stammham. Wegen des Feiertags Allerheiligen am Samstag, 1. November, ist der Wertstoffhof bereits am Freitag, 31. Oktober, von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Darauf hat die Gemeindeverwaltung hingewiesen. − le






Montag, 20.10.



20.10.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Brüder, Feen und Vezire: Internationales Lesen Neuötting. Vier Märchen aus aller Welt – von Schottland über die Türkei, nach Jordanien bis nach Japan – das gab es am Freitag beim "Internationalen Märchenlesen" in der Stadtbücherei. Zum Bedauern von Büchereileiterin Gusti Waldmann und Kulturreferentin Ulrike Garschhammer...





20.10.2014

Freie haben ein leichtes Plus

Töging. Die Freien Wähler haben – trotz Wahljahr – ein leichtes Plus in der Kasse. Dies war eine der erfreulichen Informationen für die Mitglieder der Freien Wähler Töging, die der Kassier Wolfgang Viellehner bei der Hauptversammlung des Töginger Ortsverbandes mitteilte. Das weitere Thema war ein Bericht aus dem Baureferat...





20.10.2014

"Goldener" Herbstmarkt von der Sonne verwöhnt

Der Herbstmarkt hat auch am gestrigen Sonntag wieder sein Publikum gefunden – vor allem am Nachmittag. − Fotos: Lambach

Neuötting. Ein richtig goldener Herbsttag, Temperaturen über 20 Grad, ein bunter Markt und ein verkaufsoffener Sonntag in der ganzen Stadt – das ist das Rezept für einen erfolgreichen Herbstmarkt, der gestern wieder Tausende in die Stadt lockte. Die Fieranten auf dem Stadtplatz – 70 hatten sich nach Angaben der Stadtverwaltung...





20.10.2014

Muki-Gruppe feiert 15-Jähriges

Feierlich wurde das kleine Jubiläum begangen. − Foto: Hellbauer

Pleiskirchen. Bei spätsommerlichem Oktoberwetter feierten die "Käferkinder" der Mutterkindgruppe ihr 15-jähriges Bestehen. Die Sprösslinge mit ihren Eltern begrüßten die Gäste mit dem Lied: "Ja, wir sind die Käferkinder". Nach diesem gesanglichen Einstieg begrüßte Daniela Hellbauer (Mukileiterin), alle anwesenden Gäste...





20.10.2014

Ehejubiläum: Filmmusik auf der Orgel

Kantor und Dirigent André Gold lässt auf der Orgel Musical- und Filmtitel erklingen. − F.: Schneider

Neuötting. Ein besonderes Konzert gibt es am Sonntag, 25. Oktober, im Rahmen des Ehejubiläumstags der Pfarrei, der um 15 Uhr im Pfarrsaal beginnt und ab 17 Uhr mit einem Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche fortgesetzt wird: Um 18.15 Uhr gibt André Gold ein "Konzert zum Ehejubiläumsfest" – und zwar mit "Filmmusik auf der Orgel"...






Samstag, 18.10.



18.10.2014

Gericht sagt: Stadt handelte rechtswidrig

Neuötting. Auch wenn das Gericht sagt, die Stadt habe im Jahr 2008 rechtswidrig gehandelt – der Stadtrat bleibt bei seiner Meinung: Aus Sicht der Stadt war der Beschluss, ein Teilstück eines Weges in Alzgern einzuziehen, richtig. Folgendes war geschehen: Im Juli 2008 hatte der Bauausschuss sich für die Einziehung eines 25 Meter langen...





18.10.2014

Baugenossenschaft steht vor Neubau

Das vordere Gebäude steht schon leer und soll bald einem Neubau weichen. − Foto: Lambach

Neuötting. Die Bestrebungen der Baugenossenschaft NeuöttingeG zielen stets darauf hin, preisgünstigen Wohnraum zu erhalten und zu schaffen. Derzeit umfasst das Angebot an Wohnungen 185 Objekte. Bei der Generalversammlung wurde das Geschäftsjahr 2013 genauer beleuchtet und Vorstand sowie Aufsichtsrat im Amt bestätigt...





18.10.2014

Frauen lösen sich nicht vom Diözesanverband

Perach. Die Hauptversammlung des Frauenbundes Perach fand vor 45 Mitgliedern im Sportheim statt. Ein prägendes Thema war die Diskussion wegen einer Umfrage bezüglich einer etwaigen Loslösung vom Diözesanverband. Der 130 Mitglieder starke Ortsverband hatte die Umfrage nach Angaben von Reserl Waitzhofer...





1
2 3 4


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...











Sigrid Resch ist Geschäftsführerin der Touristik GmbH. − Foto: gw

Die Burghauser bemerken es allenthalben: Ihre Stadt ist beliebter denn je, deutlich mehr Besucher...



Mit Spitzbrüsten und Latexstrümpfen lief die Ritterkarikatur am Sonntag über die Burg. − Foto: Piffer

Ein "damischer" Ritter brachte am Sonntag viele Burgbesucher zum Schmunzeln...



Der Familiengeschichte seiner Frau Anna-Maria wollte Hubert Koczeba auf den Grund gehen und so machte sich der heute 63-Jährige 2008 ans Werk. Bereits vor vier Jahren fasste er seine Erkenntnisse in einer Chronik zusammen. Jetzt hat er auch die Burghauser Linie erforscht. − Foto: Kleiner

Sie führten eines der besten Häuser am Platz, gehörten zu den großen Bierbrauern der Stadt und...



"Wieder ein Wasserrohrbruch", wird mancher Passant gedacht haben, der am Wochenende den großräumigen...



Wer kommt denn da ums Eck? Gretel (Nadine Konietzny) und Hänsel (Christine Reitmeier) treffen die Hexe. − Foto: Resch

Sogar der Regisseur übernimmt eine Doppelrolle: Der ehemalige Rottaler Theaterintendant Mario Eick...





Strittig ist insbesondere das Blumenbeet von Maria Riedhofer. Es wurde erst 2008 angelegt und widersprach dem Eigentümerbeschluss von 2004. − Foto: Wetzl - Wetzl

Der Rechtsstreit um die Blumenbeete am Burgfrieden ist um ein weiteres Kapitel erweitert: Parallel...



Das ehemalige Molkereigelände Napoleonshöhe bietet einen derzeit künstlerisch genutzten Blick auf die Burg. 7000 des 9300 Quadratmeter großen Geländes gehören der Stadt. Die Überlegungen gehen in Richtung gehobenes Wohnen für Senioren, Anfragen von Bauträgern sind da. − F.: rw

Im Bauausschuss hat Bürgermeister Hans Steindl Flächen in der Stadt vorgestellt...



Ministerpräsident Horst Seehofer (Mitte) mit Aufsichtsratsvorsitzendem Dr. Peter-Alexander Wacker (links) und Vorstandsvorsitzendem Dr. Rudolf Staudigl − F.: Wacker

Vom Kunst-Kautschuk-Produzenten für U-Boot-Batterien zu einem der führenden Chemieunternehmen...



Gut 160 Quadratmeter Wohnfläche hat das Haus, das Lechner den jungen Flüchtlingen zur Verfügung stellen will. − Fotos: Huttner

Flüchtlinge in privatem Wohnraum unterbringen? Ein Schritt, vor dem viele Menschen zunächst...



Die Variante Nord des Kreisverkehrs (unten links nur zum Teil abgebildet) hat den Vorteil, dass genügend Platz bleibt, um eine separate Ein- und Ausfahrt zur Tiefgarage auf die Marktler Straße zu bauen. −Entwurf: ing/SES

Die Informationsveranstaltung zum Salzachzentrum am Mittwochabend im Bürgerhaus wurde zu einer...





Die Variante Nord des Kreisverkehrs (unten links nur zum Teil abgebildet) hat den Vorteil, dass genügend Platz bleibt, um eine separate Ein- und Ausfahrt zur Tiefgarage auf die Marktler Straße zu bauen. −Entwurf: ing/SES

Die Informationsveranstaltung zum Salzachzentrum am Mittwochabend im Bürgerhaus wurde zu einer...



− Foto: Kleiner

Unbekannte haben am islamischen Kulturzentrum Oberschroffen nahe Unterneukirchen (Lkr...







Anzeige




Anzeige