• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.08.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




29.08.2014

8. Bürgerschießen in Alzgern

Alzgern. Zum 8. Mal richten die Kellerschützen ihr Bürgerschießen aus. Es findet von Montag, 15. bis Sonntag, 21. September, statt. Hinter dem Begriff "Bürgerschießen" verbirgt sich nicht etwa das Zielen auf besagte Personen, sondern der spielerische Kontakt mit dem Schießsport. "Das Ziel ist, sowohl zur Bereicherung des gesellschaftlichen Lebens...





29.08.2014

Ja zur Arbeit mit Alt-Asphalt

Jetzt auch mit dem Segen der Stadt Neuötting erfolgt die Lagerung und Brechung von Alt-Asphalt auf dem Gelände im Vordergrund. − Foto: Brandl

Neuötting. Keine Einwände gab es im Bauausschuss des Stadtrats von Neuötting am Mittwoch gegen einen Antrag der Firma Alt-Neuöttinger Kieswerke GmbH& Vertriebs Co.KG: Demnach spricht aus Sicht der Stadt Neuötting nichts dagegen, dass das Unternehmen auf einem Grundstück ganz in der Nähe des Neuöttinger Dultplatzes Alt-Asphalt lagern und zu...





29.08.2014

FERIENPROGRAMM-AKTIONEN IM INNTAL

Kinder werden zu Gipfelstürmern Marktl. Mit der TSV-Abteilung Ski- und Bergfreunde ging es mit 13 Kindern zur Priener Hütte auf 1410 Meter. Der Aufstieg wurde in etwa drei Stunden gemeistert. Eine kleine Gruppe von sieben Kindern und zwei Betreuern ließen es sich nicht entgehen und bestieg den Gipfel des Geigelsteins auf 1808 Metern...





29.08.2014

Straße nach Roja wird gesperrt

Neuötting/Alzgern. Im Rahmen der Straßenunterhaltsarbeiten der Stadt Neuötting wird in der nächsten Woche die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Neuötting-Inncenter und Roja gesperrt sein. Das hat die Stadtverwaltung mitgeteilt. Die Sperrung erfolgt von Dienstag, 2., bis Donnerstag, 4. September. Im Bereich Schwepfing und im Bereich Erber werden...





29.08.2014

Beschränktes Halteverbot gilt für 90 Minuten

Neuötting. An der Altöttinger Straße auf Höhe des BRK-Altenheims wird an einer Stelle ein eingeschränktes Halteverbot eingerichtet. Darüber informierte Bürgermeister Peter Haugeneder im Bauausschuss. Wie er sagte, soll das eingeschränkte Halteverbot mit einer Zusatzbeschilderung auf insgesamt 90 Minuten täglich zeitlich befristet werden: Von 7...





29.08.2014

Polizei gegen Asphalt-Schild

Neuötting. Der Verkehrssachbearbeiter der Polizeiinspektion Altötting hat sich gegen die Aufmalung eines "Vorfahrt-achten"-Schildes auf dem Asphalt der Altöttinger Straße kurz vor deren Einmündung in den Kreisverkehr ausgesprochen. Darüber informierte Bürgermeister Peter Haugeneder den Bauausschuss...





29.08.2014

Bücherei fünf Tage geschlossen

Neuötting. Die Stadtbücherei Neuötting ist in der Zeit von Dienstag, 2. bis einschließlich Samstag, 6. September, wegen Urlaubs geschlossen. Darauf hat die Büchereileitung jetzt hingewiesen. − red






Donnerstag, 28.08.



28.08.2014

"Mich hat nichts umgeworfen"

Von Gratulanten umringt: Adalbert Maier (vorne sitzend) mit BRK-Kreisgeschäftsführer Josef Jung (von links), Bürgermeister Peter Haugeneder, Jürgen Gastel vom SPD-Ortsverein und der Leiterin des BRK-Heims, Cornelia Seemann. − Foto: Brandl

Neuötting. Immer fröhlich erleben Personal und Bewohner im BRK-Seniorenheim Adalbert Maier. Gut gelaunt empfing er am Dienstag auch seine Gratulanten – er hatte seinen 85. Geburtstag und erzählte aus seinem Leben, das auch die eine oder andere traurige Stunde für ihn bereit hielt. Aber: "Mich hat nichts umgeworfen!" Der älteste Sohn eines...





28.08.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Zum Tod von Karoline Baumgartner Arbing. Im Alter von 87 Jahren ist die Austragsbäuerin Karoline Baumgartner aus Hoheneck gestorben. Eine große Trauergemeinde hat ihr das letzte Geleit gegeben. Pfarrer Ludwig Samereier zelebrierte das vom Arbinger Kirchenchor unter der Leitung von Gisela Huber umrahmte Requiem. In Pfarrkirchen am 28...





28.08.2014

FERIENPROGRAMM-AKTIONEN IN INNTAL UND HOLZLAND

Wachs – der Baustoff der Bienen Reischach. 16 Kinder kamen zum Ferienprogramm des Reischacher Imkervereins auf den Zoglerberg. Als Einstieg in das Thema konnten die Kinder in einem Schaukasten, den Vorstand Martin Nock und Imker Bernhard Diensthuber aufgestellt hatten, ein lebendiges Bienenvolk mit ihrer Königin beobachten...





28.08.2014

Sanierung jetzt oder später?

Stammham. Im Gemeinderat wird in Kürze eine Entscheidung zur Frage der Kanalschacht-Sanierungen fallen. Das Thema wurde schon in der jüngsten Sitzung angerissen. Wie Bürgermeister Franz Lehner und Bauamtsleiter Fritz Huber erklärten, wurden Kanalschächte und Wassereinläufe vom Bauhofarbeiter begutachtet...





28.08.2014

Herbst-Pfarrausflug führt ins Glasdorf

Marktl/Stammham. Der Pfarrverband unternimmt am Montag, 20. Oktober (Kirchweihmontag) einen Ausflug ins Klosterdorf Windberg und zum Glasdorf Weinfurtner in Arnbruck. Der Bus startet um 8 Uhr in Marktl (Penny-Parkplatz) und um 8.10 Uhr in Stammham. Das mittelalterliche Kosterdorf liegt auf einer reizvollen Anhöhe mit Rundblick auf den Bayerischen...





28.08.2014

Außentreppe oder Küchen-Umbau?

Stammham. Außentreppe oder Schulküchen-Umbau? – Vor dieser Alternative steht der Gemeinderat bei der Schule. Wie Bürgermeister Franz Lehner in der jüngsten Sitzung sagte, hat Bauamtsleiter Fritz Huber für den Schulverband weitere Kostenangebote für den Bau der Außentreppe eingeholt. Die Kosten für Treppe, Ausstieg aus dem Erdgeschoss...





28.08.2014

"Kran"ich? – Nein, Storch!

Stammham. Die Renovierung am Kirchendach in Stammham (der Anzeiger berichtete gestern) hat am Dienstagabend auch einen "tierischen" Besucher offenbar interessiert: Ein Storch ließ sich auf dem Gestänge des Baukrans nieder, der tags zuvor von einem Autokran über die Friedhofsmauer gehievt worden war, weil es keinen anderen Weg gab...





1
2 3 4


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...











 - Foto: Bartschies

Ein 24 Jahre alter Mann aus Burgkirchen ist in Hart an der Alz an der Gemeindegrenze zwischen ...



Tiefschwarzer Rauch hing am Dienstagnachmittag über der Neustadt. Verursacht wurde die starke Rußbildung dadurch, dass durch den Spannungsabfall im Stromnetz auch die Anlagen ausfielen, die den Fackelkamin mit feinem Dampf versorgen. − Foto: Wetzl

Die schwarze Rußwolke am Dienstagnachmittag über der Stadt sah bedrohlich aus...



− Foto: Kleiner

Knapp zwei Wochen, nachdem das Staatliche Bauamt Traunstein den Antrag zum teils dreispurigen Ausbau...



−screenshot: Youtube

In der CDU/CSU-Bundestagsfraktion stößt die Hanfpflanzen-Aktion des Grünen-Vorsitzenden Cem Özdemir...



Mit einem Selbstporträt: Helmut Forster in seinem Atelier. − Foto: Brandl

Eine solche Kunstausstellung dürfte es in Töging (Landkreis Altötting) wohl noch nie gegeben haben:...





Vom Bürgerplatz aus war die schwarze Wolke am Dienstagnachmittag deutlich zu sehen. Links im Bild ist die Konradkirche der Neustadt zu sehen. − Foto: Wetzl

Eine riesige schwarze Wolke hat sich am Dienstagnachmittag über Burghausen gebildet...



Mit einer Polizeikontrolle fängt für MPU-Anwärter meist alles an. Die Gründe für einen Führerschein-Entzug sind vielfältig: von Alkohol-Fahrten über extreme Tempoüberschreitungen hin zu auffälligem Verhalten. − Foto: dpa

Ist der Führerschein erst einmal weg, herrscht oft Verwirrung unter den Verkehrssündern: So erleben...



Tiefschwarzer Rauch hing am Dienstagnachmittag über der Neustadt. Verursacht wurde die starke Rußbildung dadurch, dass durch den Spannungsabfall im Stromnetz auch die Anlagen ausfielen, die den Fackelkamin mit feinem Dampf versorgen. − Foto: Wetzl

Die schwarze Rußwolke am Dienstagnachmittag über der Stadt sah bedrohlich aus...



Einen symbolischen Scheck über die Frauenbund-Spende, zweckgebunden für die Sanierung der Seitenempore, die derzeit mit einem Eisenträger abgestützt wird, übergibt Monika Langlechner an Kirchenpfleger Hans Fischer. − Foto: Spielhofer

Über einen wahrhaftigen Geldsegen kann sich die Pfarrei Burgkirchen freuen: Der Katholische...



Gewaltige Unterschiede gibt es bei den Wasserkosten zwischen den Kommunen. In Winhöring etwa muss ein 100-Kubikmeter-Verbraucher das Dreifache dessen zahlen, was in Kastl fällig ist. − Foto: dpa

127 Liter – so viel Wasser verbraucht jeder Deutsche im Schnitt. Und das tagtäglich...





Vom Bürgerplatz aus war die schwarze Wolke am Dienstagnachmittag deutlich zu sehen. Links im Bild ist die Konradkirche der Neustadt zu sehen. − Foto: Wetzl

Eine riesige schwarze Wolke hat sich am Dienstagnachmittag über Burghausen gebildet...







Anzeige




Anzeige