• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.11.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




24.11.2014

Einnahmen sprudelten wie noch nie

Für 18-jährige Mitarbeit im Gemeinderat bekamen Walter Schneidermeier (von links) und Johann Hüttinger aus der Hand von Bürgermeister Gschwendtner (rechts) ein Geschenk der Gemeinde und eine Urkunde des Freistaats. − Foto: Kleiner

Marktl. Auf ein erfreulich gutes Jahr für Marktl blickte Bürgermeister Hubert Gschwendtner bei der harmonischen Bürgerversammlung am Donnerstag mit rund 120 Besuchern im Bürgersaal zurück. Durch deutliche Mehreinnahmen beim Einkommensteueranteil und der Gewerbesteuer und durch Grundstücksverkäufe sowie höhere staatliche Zuwendungen hat die...





24.11.2014

Beim "Hoagartn" hat’s gefunkt

Zur Diamantenen Hochzeit gratulierten dem Jubelpaar Werner und Anna Banke (hinten von links ) 3. Bürgermeister Theo Prebeck, Pfarrer Joseph Kaiser, sowie stellvertr. Landrat Stefan Jetz. − Foto: Hochhäusl

Stammham. Auf sechzig gemeinsame Ehejahre kann das Jubelpaar Werner und Anna Banke aus Hofschallern zurückblicken. Zu diesem Jubelfest gratulierten neben Verwandten, Freunden und Bekannten auch der stellvertretende Landrat Stefan Jetz, 3. Bürgermeister Theo Prebeck, sowie Pfarrer Josef Kaiser. Der Jubilar wurde 1929 in Oberschlesien geboren und...





24.11.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Romy siegt beim Luftballonwettbewerb Winhöring. Beim Sommerfest der AH-Fußballer im TSV Winhöring wurde auch ein Luftballon-Weitflugwettbewerb durchgeführt. Zahlreiche Luftballons wurden mit Adressenzettel versehen und am Sportplatz Winhöring in die Luft geschickt. Bereits einen Tag später wurde der Ballon von Romy Reichenspurner (Mitte) 300...





24.11.2014

Ein richtig schöner Markt

Stimmungsvoller Saal und viel Schönes – das ist der Kunsthandwerkermarkt im Stadtsaal. − Fotos: Lambach

Neuötting. Über 40 Aussteller, die ihre Produkte mit Herz und handwerklichem Können herstellen, große Vielfalt und ein qualitativ hochwertiges Angebot in stimmungsvollem Ambiente – das macht den Kunsthandwerkermarkt im Stadtsaal aus. 1500 Besucher überzeugten sich am Wochenende davon, dass der Markt in Neuötting – bei aller Konkurrenz...





24.11.2014

Kehrmaschine kehrt das letzte Laub weg

Neuötting. Die nächste Straßenkehrung im ganzen Stadtgebiet erfolgt von Mittwoch, 26. November, bis Freitag, 28. November. Am Mittwoch wird nach Angaben der Stadtverwaltung zunächst der Stadtplatz und anschließend die Unterstadt und das Gewerbegebiet am Hergraben gekehrt. Donnerstag wird der Bürgerwald...






Samstag, 22.11.



22.11.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Bernhard Wildenhof 25 Jahre auf der Bühne Leonberg. Die letzte Vorstellung des sehr erfolgreichen Stücks des Trachtenvereins Grenzlandler Leonberg, der Schwank "Bloß koane Weiberröck" im vollbesetzten Saal des Gasthofes Leonberg nutzte Vereinsvorsitzende Irene Knott (links) zu einer besonderen Ehrung: Ihr Vater Bernhard Wildenhof (rechts) ist seit...





22.11.2014

Kinder-Blicke der anderen Art

Blick auf die Vernissagen-Gäste der Ausstellung "Der andere Blick" im Neuöttinger Rathaus. − Foto: Lambach

Neuötting. Wenn diese Kinder, die derzeit im Lichthof des Rathaus-Foyer portraitiert sind, auf all das schauen könnten, was es an diesem Wochenende im Rathaus an schönen Dingen so zu kaufen gibt, sie wären womöglich fassungslos. Denn diese Kinder stammen aus absoluter Armut, haben zum Beispiel als Sklaven schuften müssen...





22.11.2014

Badewonnen dank des Kraftwerkbaus

Ein idealer Freizeitort im Sommer war der Baggerweiher, der bald zur "Moalagga" wurde – der Name stammt übrigens von der Baufirma Moll. − F.: Archiv Heinrich

Neuötting. Der Kraftwerksbau in Neuötting schuf ungeahnte Badewonnen – die unlängst Thema des "Zeitzeugentreffens" war, wie Stadtheimatpflegerin Renate Heinrich berichtet. Der für die Baumaßnahmen erforderliche Kies wurde nahe am Fluss entnommen. Dampfbagger, mit Kohlen betrieben, gruben in den späten 1940er Jahren ein tiefes Loch...





22.11.2014

Ja zum Kauf von Digitalfunkgeräten

Stammham. Hinsichtlich der Anschaffung von Digitalfunkgeräten für die FF Stammham in 2015 und Bereitstellung der erforderlichen Geldmittel im Haushalt 2015 war in der jüngsten Gemeinderatssitzung zu beraten und beschließen. Die Kosten, die die Gemeinde zu tragen hätte, würden sich auf 10412 Euro belaufen...





22.11.2014

Friedhof: Wege sollen saniert werden

Stammham. Im Bericht des Bürgermeisters gab Franz Lehner in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats unter anderem Informationen zum Zustand des Friedhofs. Kürzlich fand Lehner zufolge eine Begehung des Gemeindefriedhofs durch einen Mitarbeiter der Berufsgenossenschaft statt. Hinsichtlich Grabsteine usw. sei alles in Ordnung gewesen...





22.11.2014

Kunst, Handwerk und ein bisserl Glück im Advent

Neuötting. 43 Anbieter verzeichnet der Flyer für den Kunsthandwerkermarkt, der heute, Samstag, 22. November, und morgen, Sonntag, 23. November, jeweils von 10 bis 17 Uhr im ganzen Rathaus stattfindet. Bienenwachskerzen, Schmuck aus Silberbesteck, aus Perlen, Glas oder Edelsteinen, schicke Hüte, Schönes aus Seide, Filz...





22.11.2014

Die gute Nachricht bei der Sanierung: Geld gespart

Neuötting. Mit einer positiven Nachricht hat Bürgermeister Peter Haugeneder vergangene Woche in der Sitzung des Stadtrates aufwarten können: Die Nutzbarmachung des Dachgeschosses im Winkler-Haus ist günstiger gekommen als man es geplant hatte – bei einem Altbau am Stadtplatz eine eher ungewöhnliche Entwicklung: Statt der gerechneten 200000...





22.11.2014

Integrationslotsen sind eigentlich schon da

Neuötting. Manuela Dönhuber (SPD) hatte in einer früheren Sitzung des Stadtrates angeregt, sich über das Modell der Integrationslotsen der Stadt Waldkraiburg zu informieren, ob man dies für Neuötting übernehmen könnte. Wie Bürgermeister Peter Haugeneder zu dieser Anfrage in der jüngsten Sitzung des Stadtrates sagte, seien die Integrationslotsen...





22.11.2014

Am Feuerwehrhaus Alzgern wird’s eng

Neuötting. Franz Xaver Wiesmüller (CSU) hat in der Sitzung des Bauausschusses darauf hingewiesen, dass die Parksituation zwischen Feuerwehrhaus und Sportheim Alzgern schwierig sei. Vor allem freitags am Abend sei ein sehr reger Sportverkehr – und da werde es schon mal eng zum Rausfahren. Er wollte wissen, ob die Möglichkeit besteht...





1
2 3 4


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...











Am 28. Februar 2013 ging das Pontifikat von Papst Benedikt XVI. zu Ende. Seit dem 13. März 2013 ist Franziskus der neue Papst. So trafen sich das erste Mal seit über 700 Jahren zwei Päpste. (Foto: dpa) − Foto: dpa

Öffentliche Auftritte des emeritierten Papstes Benedikt sind seit seinem Rücktritt am 28...



Einmal Prinzessin sein, für sechs krebskranke Mädchen wurde der Traum nun wahr. − Fotos: Nana - Nana

Welches Mädchen träumt nicht davon? Einmal perfekt geschminkt und gestylt in prächtigen Kostümen vor...



Deutlich alkoholisiert war ein Autofahrer, der in seinem grauen Alfa Romeo am Samstag morgen gegen 7...



Stimmungsvoller Saal und viel Schönes – das ist der Kunsthandwerkermarkt im Stadtsaal. − Fotos: Lambach

Über 40 Aussteller, die ihre Produkte mit Herz und handwerklichem Können herstellen...



Das Resultat eines Sandsturms: Auf ihrer Tour hatten Erich Kunz und sein Bekannter mit allerlei Widrigkeiten zu kämpfen. Ihr VW 1500 aber hielt tapfer durch. Neun Jahre nach der Heimkehr gab er seinen Geist auf. − Foto: Kunz

Wer an Syrien, Afghanistan und den Irak denkt, denkt automatisch an Bomben und Selbstmordattentäter...





"Völlig falsch": Nicht Landrat Erwin Schneider hat das Unterschriften Sammeln verboten, sondern Verwaltungsleiter Robert Moser. − Foto: Wetzl

Die Debatte um die etwaige Schließung der Burghauser Kreisklinik wird immer emotionaler...



− Foto: Kleiner

Nein, es ist kein Unglück, und nein, die Szene ist auch nicht einem Endzeit-Roman entnommen...



Rund 1500 Mal rücken Dr. Markus Braun und seine Burghauser Notarztkollegen pro Jahr aus. Zwar ist er davon überzeugt, dass die Salzachstadt auch im Fall einer Klinik-Schließung Notarztstandort bleiben würde, der daraus resultierende Medizinermangel aber würde ihm zufolge wohl bedeuten, dass das Notarztfahrzeug nicht mehr rund um die Uhr besetzt werden könnte. − Foto: Kleiner

Verliert Burghausen im Fall einer Schließung des Krankenhauses auch ihre Notfallversorgung...



Riesen Andrang herrschte bei der Infoversammlung und Diskussion zur Zukunft der Burghauser Kreisklinik. Nicht alle fanden Platz im Stadtsaal, die Veranstaltung wurde in die Vorräume übertragen. − Foto: Eschenfelder

600 Stühle im Burghauser Stadtsaal reichten nicht: Das Interesse an der Zukunft des...



Im Bürgerhaus ist die zentrale Anlaufstelle für den Eintrag in die Unterschriftenlisten zum Erhalt der Burghauser Kreisklinik. Hier trägt sich gerade Jakob Lazarus sen. ein, bei Fragen hilft Heidi Kammhuber vom Bürgerhaus-Team (rechts) gern weiter. − Foto: Wetzl

Die Resonanz ist gewaltig. Bis Montagmittag haben sich bereits 2500 Burghauser in die im Bürgerhaus...





Der Herr Pfarrer an der Zither: Auch Dr. Martin Fohl wird mit einer Volksmusikgruppe beim Adventsmarkt mitwirken. − Foto: Brandl

Eine neue Veranstaltung im Terminkalender von Pleiskirchen (Landkreis Altötting) ist für das...



Hier steht Titus noch in 20 Metern Entfernung: Max Sesselmann probiert die Reichweite des selbst gebauten Scorpios aus und schießt sich auf den römischen Pappkameraden ein. − Foto: Resch

Die Spannung war groß – nicht nur am "Scorpio" selbst, der seinen Pfeil mit Wucht ins 50...



− Foto: Kleiner

Nein, es ist kein Unglück, und nein, die Szene ist auch nicht einem Endzeit-Roman entnommen...



Das Werk in Schweden, erst vor wenigen Jahren gekauft und modernisiert, wurde jetzt von der SKW Stahl Metallurgie an die AlzChem verkauft.

Der weltweit aktive Spezialchemie-Konzern SKW aus Unterneukirchen (Landkreis Altötting) Metallurgie...



Um diesen Feldweg bei Kastl geht es. − Foto: Stummer

Es geht um 120 Meter Feldweg und um die Frage, dürfen sie befahren werden oder nicht...







Anzeige




Anzeige