• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




Update vor 17 Minuten

23.10.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Lese-Club: Moritz Amler gewinnt Hauptpreis Winhöring. In den Sommerferien hatten 34 Schüler der 1. bis 8. Klassen beim "Sommerferien-Leseclub" der Gemeindebücherei mitgemacht. Die Bücherei beteiligte sich an diesem bayernweiten Projekt zur Leseförderung heuer zum zweiten Mal. Die 21 Mädchen und 13 Buben aus Grund- und Mittelschule...





23.10.2014

Günther Brandhuber führt den SV Alzgern

Sie stehen hinter ihm – nicht nur auf unserem Foto, sondern auch im übertragenen Sinne beim SV Alzgern: Der neue Vorsitzende Günther Brandhuber (Vordergrund) mit Vorstandskollegen und Bürgermeister Peter Haugeneder (2. v. rechts). Er hatte die Neuwahl geleitet. − Foto: Brandl

Alzgern/Neuötting. Der SV Alzgern ist gerettet: Einstimmig hat die außerordentliche Jahreshauptversammlung am Dienstag im Brandhof Günther Brandhuber zum 1. Vorsitzenden des zweitgrößten Vereins von Neuötting gewählt. Damit ist das Schicksal der Auflösung abgewendet. Dieses hatte im Sommer gedroht, nachdem zunächst kein neuer Vorsitzender gefunden...





23.10.2014

Weniger Mitglieder – weniger Handlungsspielraum

Neuötting. Der Förderverein der Pestalozzischule blickt heuer auf 18 aktive Jahre des Vereinslebens zurück. In der Jahresversammlung am Montag wurde in der Aula der Schule am Sebastiansplatz Rück- und Ausblick gehalten. Der Vorsitzende Neuöttings Bürgermeister Peter Haugeneder betonte in seiner Begrüßung, dass es nach wie vor wichtig sei...





23.10.2014

Wo die alten Götter wohnten

Einer Frau gewidmet war die heilige Stätte von Olympia ursprünglich. Der Hera-Tempel, vor dem hier die Neuöttinger Reisegruppe mit Bürgermeister Peter Haugeneder mit Ehefrau Karin (links) − Foto: red

Neuötting. An die klassischen Stätten Griechenlands hat die Neuöttinger Stadtreise geführt. 17 Teilnehmer, unter ihnen Bürgermeister Peter Haugeneder und Ehefrau Karin, nahmen teil. Es war eine einheimische Fremdenführerin, "Kiki", die sich vom ersten bis zum achten Tag sehr umsichtig um die Gruppe kümmerte und nicht nur manches Geheimnis der...





23.10.2014

Inexio-Breitband soll bald kommen

Winhöring. Der Breitband-Versorger möchte seine Leitung durch das Holzland nach Neuötting nun doch bald weiterbauen. Diese Information betrachte er als so wichtig, dass er sie gleich weitergeben wolle, sagte Bürgermeister Hans Daferner bei der Oktober-Sitzung des Gemeinderats am Dienstagabend. Er habe nun die "leise Hoffnung"...





23.10.2014

40 Besucher beim Kinderkino

Neuötting. Trotz Marktbetrieb und wunderschönem Herbstwetter kamen über 40 Besucher zum Kinderkino in den Stadtsaal. Passend zum Monatsmotte "Märchenhaftes Neuötting" sahen die Kinder den Film "Tischlein deck Dich", der ihnen mit vielen lustigen Szenen, bekannten Schauspielern und magischen Zaubereien sehr gut gefiel...





23.10.2014

Neuwahlen bei der SPD Neuötting

Neuötting. Die öffentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahlen und Berichten des SPD-Ortsvereins Neuötting/Alzgern findet am heutigen Donnerstag, 23. Oktober, ab 19.30 Uhr im Gasthaus Pallauf in Neuötting statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Berichte von Ortsvorsitzendem Bürgermeister Peter Haugeneder...





23.10.2014

Maulwürfe ziehen Jahresbilanz

Neuötting. Die Jahreshauptversammlung des Kulturvereins "Die Maulwürfe" findet am Montag, 3. November, ab 19 Uhr in der Gaststätte El Loquito statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Berichte der 1. Vorsitzenden, des Schatzmeisters und des Kassenprüfers. Die Vereinsaktivitäten für das Jahr 2015 werden vorgestellt...





23.10.2014

"Bahnhofsbereich schlecht gepflegt"

Stammham. Den schlechten Pflegezustand des Bahnhofsbereichs hat Gert Unterreiner im Gemeinderat beklagt. Nach seinen Worten seien Pflastersteine rausgerissen, Wege hätten sich gesenkt, starker Unkrautbewuchs und schlechter Strauchschnitt sei festzustellen. − le






Mittwoch, 22.10.



22.10.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Erntedankfeier im Altenclub Winhöring. Über ein volles Haus freute sich die Vorsitzende des Altenclubs, Rosemarie Hackl, beim Erntedankfest im Pfarrsaal: 40 Seniorinnen trafen sich zum gemeinsamen Essen und gemütlichen Beisammensein. In ihre Begrüßung flocht Rosemarie Hackl ein besinnliches Erntedankgedicht von Anette Esposito ein...





22.10.2014

"Mal gibt der eine nach, mal der andere"

Zur Diamanthochzeit gratulierte nicht nur stv. Landrat Stefan Jetz (von links) Josef und Wilhelmine Heinrich, sondern auch Bürgermeister Peter Haugeneder. − Foto: Brandl

Neuötting. Das Fest der Diamantenen Hochzeit haben Josef und Wilhelmine Heinrich aus der Egerstraße begangen: Auf den Tag 60 Jahre war es gestern her, dass sie sich im Standesamt das Ja-Wort gaben. Dazu gratulierten im Namen des Landkreises stv. Landrat Stefan Jetz und für die Stadt Bürgermeister Peter Haugeneder...





22.10.2014

Bauvorhaben "Am Bahnhof" erscheint zu massiv

Stammham. Lange diskutiert, aber nicht entschieden wurde in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats der Bauantrag der Central Wohnbau GmbH aus Altötting. Dieses Bauvorhaben umfasst die Errichtung von drei Baukörpern mit acht Wohneinheiten, acht Garagen und Nebengebäuden in Stammham, Ortsteil Am Bahnhof, auf dem Grundstück Hauptstr. 43...





22.10.2014

Museumsreife Kinder-Gemälde

Die Klasse 5b mit Künstlerin Katalin Harrer (links), Museumspädagogin Heike Wienzl (hi. 2. v. re.) und Klassleiterin Anna Schierenberg (hinten rechts). Kleines Bild: Chantal Osenstetter malte "Zweisamkeit" nach und traf die perfekte Farbgebung. − Fotos: Kähsmann

Neuötting. "Malen ist in meinem Leben eine große Bereicherung geworden. Es ist ein Geschenk, das mir Kraft, Freude und Leidenschaft gibt": Das ist ein Bekenntnis der Künstlerin Katalin Harrer. Deshalb war es für sie eine große Freude, einen Versuch zu starten, diese Leidenschaft an Kinder weiterzugeben...





22.10.2014

Malwettbewerb: Längere Abgabefrist

Neuötting. Noch drei Tage länger haben Kinder jetzt Zeit, um ihr Märchenbild in der Stadtbücherei abzugeben. Wie beim Märchenquiz ist der letzte Abgabetag Samstag, 25. Oktober. Aufgabe für die Kinder ist es, wie berichtet, ein Bild von ihrem Lieblingsmärchen oder ihrer Lieblingsmärchenfigur zu malen...





1
2 3 4


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...











So sieht der verschwundene Glasengel aus. Sebastians Schwester und ihr Freund hatten ihn besorgt, um der Mutter eine kleine Freude in der ohnehin harten Zeit zu bereiten. − Foto: Privat

Wer macht so etwas und vor allem, warum? Diese Frage stellen sich Geschäftsinhaber Dieter Kampe und...



Kellner und inzwischen Kenner im Fach Latein – Björn Puscha hat in dieser Rolle im Bayerischen Fernsehen Erfolg. − Foto: Kammerstätter

Dass er ausgerechnet mit Latein einmal im Fernsehen Erfolg haben würde, hätte sich der Burghauser...



Blitzende Fahrzeugkarosserien sind seit wenigen Tagen wieder im Autohaus an der Erhartinger Straße 52 zu sehen. − Foto: Brandl

In das Autohaus an der Erhartinger Straße 52 in Töging (Landkreis Altötting) kommt wieder Leben: In...



Diese und viele weitere Menschenknochen waren im Juni bei einer Grabung an der Friedhofsmauer aufgetaucht. − Foto: Brandl

Jetzt kommen sie zurück in geweihte Erde: Die Gebeine, die bei der Renovierung der alten...



− Fotos: Kleiner

Bei einem schweren Unfall auf der B12 zwischen Marktl (Landkreis Altötting) und Simbach am Inn...





Kellner und inzwischen Kenner im Fach Latein – Björn Puscha hat in dieser Rolle im Bayerischen Fernsehen Erfolg. − Foto: Kammerstätter

Dass er ausgerechnet mit Latein einmal im Fernsehen Erfolg haben würde, hätte sich der Burghauser...



Blitzende Fahrzeugkarosserien sind seit wenigen Tagen wieder im Autohaus an der Erhartinger Straße 52 zu sehen. − Foto: Brandl

In das Autohaus an der Erhartinger Straße 52 in Töging (Landkreis Altötting) kommt wieder Leben: In...



Das ehemalige Molkereigelände Napoleonshöhe bietet einen derzeit künstlerisch genutzten Blick auf die Burg. 7000 des 9300 Quadratmeter großen Geländes gehören der Stadt. Die Überlegungen gehen in Richtung gehobenes Wohnen für Senioren, Anfragen von Bauträgern sind da. − F.: rw

Im Bauausschuss hat Bürgermeister Hans Steindl Flächen in der Stadt vorgestellt...



−Symbolbild dpa

Mit betrunkenen Auto- und Lkw-Fahrern, auch Radlern und Fußgängern, hat es die Polizei tagtäglich zu...



Der Herbstmarkt hat auch am Sonntag wieder sein Publikum gefunden – vor allem am Nachmittag. − Fotos: Lambach

Ein richtig goldener Herbsttag, Temperaturen über 20 Grad, ein bunter Markt und ein verkaufsoffener...





− Foto: Kleiner

Unbekannte haben am islamischen Kulturzentrum Oberschroffen nahe Unterneukirchen (Lkr...



Kellner und inzwischen Kenner im Fach Latein – Björn Puscha hat in dieser Rolle im Bayerischen Fernsehen Erfolg. − Foto: Kammerstätter

Dass er ausgerechnet mit Latein einmal im Fernsehen Erfolg haben würde, hätte sich der Burghauser...



Die Variante Nord des Kreisverkehrs (unten links nur zum Teil abgebildet) hat den Vorteil, dass genügend Platz bleibt, um eine separate Ein- und Ausfahrt zur Tiefgarage auf die Marktler Straße zu bauen. −Entwurf: ing/SES

Die Informationsveranstaltung zum Salzachzentrum am Mittwochabend im Bürgerhaus wurde zu einer...







Anzeige




Anzeige