• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




25.10.2014

Steiniger Weg mündet in einen "Tag der Freude"

Die neuen Horträume in der Grundschule Hart segnete Pfarrer Michael Witti zusammen mit der evangelischen Pfarrerin Kristina Roth im Beisein geladener Gäste, Kinder und Eltern (oben). – Für langjährige Mitarbeit in der Kindertagesstätte Hart ehrte Pfarrer Witti (kleines Bild, von links) Margarethe Girth, Gertraud Redl und Elisabeth Vogl. − Fotos: Bartschies

Garching. Mit einem offiziellen Akt ist der neue Hort in der Grundschule Hart, der seit Schuljahresbeginn in Betrieb ist, als eigenständige Einrichtung seiner Bestimmung übergeben worden. Betreut wird der Hort von pädagogischen Fachkräften der Kindertagesstätte Am Spielberg, wo er bisher untergebracht war...





25.10.2014

Ihre Arbeitsstelle führte sie zusammen

Zur Goldenen Hochzeit gratulierte Bürgermeister Christian Mende (rechts) dem Jubelpaar Margit und Hermann Königsdorfer. − Foto: Anwander

Garching. Für Margit und Hermann Königsdorfer hat der 16. Oktober eine besondere Bedeutung: Es ist ihr Hochzeitstag. Heuer jährte es sich zum 50. Mal, dass das Paar vor das Standesamt getreten ist. Bürgermeister Christian Mende überbrachte dem Jubelpaar die Glückwünsche und ein Geschenk der Gemeinde...






Freitag, 24.10.



24.10.2014

Opfer sagt aus: "Geschrien wie am Spieß"

Das Opfer des Gewaltverbrechens sagte gestern vor dem Schwurgericht Traunstein aus. − Foto: kd

Traunstein/Garching. Eine 40-jährige Hausfrau und vierfache Mutter aus Polling, ein 48-jähriger Hausmeister aus Mühldorf sowie ein 36-jähriger Mechaniker aus Tacherting stehen derzeit wegen gemeinschaftlichen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung an einem 56-jährigen Angestellten aus Altötting beziehungsweise wegen Beihilfe vor dem...





24.10.2014

"Hecketstall II" geht in die zweite Auslegung

Burgkirchen. Einen weiteren Verfahrensschritt hat die Änderung des Bebauungsplans Nr. 14 "Hecketstall II" durchlaufen, indem der Gemeinderat die bei der Öffentlichkeitsbeteiligung eingegangenen Stellungnahmen abgewogen hat. Wie berichtet, hatte der Gemeinderat aufgrund eines nach Änderung des Landesentwicklungsplans vorgetragenen...





24.10.2014

Neue Lesepatin und ein Erzähltheater

Die neue Lesepatin Monika Thalhammer (links) präsentierte den Kindern die Bildergeschichte von "Herrn Gackermeier" mit dem Kamishibai. Büchereileiterin Karin Steinhauser assistierte. − Foto: Spielhofer

Garching. Eine neue Mitarbeiterin und ein neues Medium sind kürzlich in der Bücherei zugleich vorgestellt worden: die ehrenamtliche Lesepatin Monika Thalhammer und das Erzähltheater Kamishibai. "Im Grunde ist es nichts anderes, als ein Buch vorlesen", erzählt die neue Lesepatin Monika Thalhammer im Gespräch mit dem Anzeiger...





24.10.2014

Tekturantrag: Zustimmung unter Vorbehalt

Garching. Den geänderten Bebauungsplan B4 für den Ortsteil Hart hat der Bauausschuss in seiner öffentlichen Sitzung am Mittwochabend einstimmig als Satzung beschlossen. Demnach ist nun im Geltungsbereich des Bebauungsplans als Dachfarbe nicht nur Rot wie bisher, sondern auch Grau/Anthrazit zulässig...





24.10.2014

WIR HABEN UNS GETRAUT!

Standesbeamtin tritt in den Stand der Ehe Garching/Halsbach. Normalerweise ist sie diejenige, die andere ins Glück schickt, doch diesmal war sie selbst die Glückliche: Die Garchinger Standesbeamtin Katharina Sieghart , geb. Oberbuchner (30), aus Halsbach hat am Wochenende ihren Mann Anton Sieghart (31) aus Garching kirchlich geheiratet...





24.10.2014

350000 Euro in Staatsstraße investiert

Hirten. Die Sanierung der Staatsstraße 2356 bei Hirten ist jetzt auch mit den Restarbeiten abgeschlossen. Insgesamt investierte das Staatliche Bauamt Traunstein dafür rund 350000 Euro. Das teilte die Behörde auf Anfrage der Heimatzeitung mit. Wegen Rissen, Verdrückungen und Ausbrüchen in der Fahrbahn hatten sich die staatlichen Straßenbauer zur...





24.10.2014

Uferbefestigung an der Alz

Über den Fortgang der Arbeiten zur Uferbefestigung an der Alz informierten sich Bürgermeister Christian Mende (von links) und Wasserwerkleiter Gustav Wiesmüller: Von dort, wo die dunkelgraue Befestigung beginnt, bis kurz hinter den Standort der beiden Gemeindevertreter erstreckt sich die Maßnahme. − Foto: Bartschies

Garching. Das Alzufer in der Nähe des früheren Stegs, der beim Hochwasser 2013 weggerissen wurde und der wieder aufgebaut werden soll, lässt die Gemeinde derzeit befestigen. Die Maßnahme dient der Sicherung des Zufahrtswegs von der Brunnthaler Straße aus zu zwei Anwesen, die am Hang oberhalb der Alz liegen...





24.10.2014

Stand der Baumaßnahmen

Unterneukirchen. Über den Fortschritt laufender Baumaßnahmen hat Bürgermeister Georg Heindl in der Sitzung des Gemeinderats berichtet. Demnach ist der Gehweg an der Altöttinger Straße fertig gestellt. Damit lägen nun die Voraussetzungen zur Einberufung einer Anliegerversammlung vor, die Bürgermeister Georg Heindl für 27...





24.10.2014

Sattelauflieger kollidiert mit Traktor

Feichten. Mit einem Sattelauflieger ist ein Traktor am Mittwoch gegen 11.10 Uhr auf der Kreisstraße23 kollidiert. Wie die Operativen Ergänzungsdienste des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd und die Polizeiinspektion Burghausen mitteilen, befuhr ein 60-jähriger Lkw-Lenker aus Serbien die Straße von Feichten kommend in Richtung Wiesmühl...





24.10.2014

Winterplan beim SV Gendorf

Burgkirchen. Mit dem einkehrenden Herbst tritt der neue Winterplan 2014/15 des SV Gendorf Burgkirchen in Kraft. Da sich einige Sportarten wieder in die Sporthallen verlagern, werden die Trainingszeiten geändert. Das Programm enthält neben vielen sportlichen Angeboten für Kinder und Jugendliche (z.B...





24.10.2014

Menschenskinder

Wald. "Es ist einfach ein Wunder!" Johannes Huber (31) ist schlichtweg begeistert von der Geburt seines Sohnes Lorenz Johannes. Er und seine Frau Christine (27) hatten sich überraschen lassen, aber drei Namen zur Auswahl parat gehabt. Als der Kleine dann am 22. September um 23.08 Uhr im Altöttinger Kreißsaal seinen ersten Schrei von sich gab...





24.10.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Kindergarten-Markt und Elternbeiratswahl Engelsberg. Einen Herbstmarkt haben die vier Gruppen des Pfarrkindergartens an der Andreasstraße veranstaltet. Im Garten des Kindergartens wurden Marktstände aufgebaut und den Kindern machte es großen Spaß, die Waren zu verkaufen – jeden Artikel für einen Euro...





1
2 3


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...











3,6 Millionen Euro Festzuschuss hat Burghausen für die Investitionen zur Landesgartenschau vom Staat bekommen. 400000 zu Unrecht, stellte das Verwaltungsgericht in München fest. Dazu addieren sich Strafzahlungen und Zinsen. Das Foto zeigt den Wegebau im heutigen Stadtpark mit dem entstehenden Spielgebirge im Hintergrund. − Foto: Wetzl

Das Verwaltungsgericht München hat eine Klage der Stadt Burghausen gegen eine Zahlungsaufforderung...



Die Familie des tragisch verunglückten Sebastian Lanner freut sich über die große Anteilnahme der Bevölkerung. Glasbläser Sigi Franz (2.v.l.) und 2. Bürgermeisterin Christa Seemann übergaben im Rathaus einen neuen Glasengel für das Grab von Sebastian an (v.l.) Vater Thomas Lanner, Schwester Johanna Lanner, Mutter Daniela Becker mit Marie. − Foto: Wetzl

"Das höchste Glück des Lebens besteht in der Überzeugung, geliebt zu werden" – diesen Spruch...



Als flotte Motorradfahrer waren Josef und Frieda Triendl in jungen Jahren unterwegs. Unser Bild zeigt sie auf einer "Horex" − Foto: red

"Richtig gestritten haben wir uns die ganzen 60 Jahre nicht!" – Harmonie prägte das Eheleben...



In diesem Block in der Anton-Riemerschmied-Straße wurde der heute 33-Jährige Anfang des Jahres stundenlang misshandelt. − Foto: Schwarz

Die Plädoyers sind gemacht, jetzt können die Angeklagten nur noch das Urteil abwarten...



So sieht der verschwundene Glasengel aus. Sebastians Schwester und ihr Freund hatten ihn besorgt, um der Mutter eine kleine Freude in der ohnehin harten Zeit zu bereiten. − Foto: Privat

Wer macht so etwas und vor allem, warum? Diese Frage stellen sich Geschäftsinhaber Dieter Kampe und...





Kellner und inzwischen Kenner im Fach Latein – Björn Puscha hat in dieser Rolle im Bayerischen Fernsehen Erfolg. − Foto: Kammerstätter

Dass er ausgerechnet mit Latein einmal im Fernsehen Erfolg haben würde, hätte sich der Burghauser...



Blitzende Fahrzeugkarosserien sind seit wenigen Tagen wieder im Autohaus an der Erhartinger Straße 52 zu sehen. − Foto: Brandl

In das Autohaus an der Erhartinger Straße 52 in Töging (Landkreis Altötting) kommt wieder Leben: In...



3,6 Millionen Euro Festzuschuss hat Burghausen für die Investitionen zur Landesgartenschau vom Staat bekommen. 400000 zu Unrecht, stellte das Verwaltungsgericht in München fest. Dazu addieren sich Strafzahlungen und Zinsen. Das Foto zeigt den Wegebau im heutigen Stadtpark mit dem entstehenden Spielgebirge im Hintergrund. − Foto: Wetzl

Das Verwaltungsgericht München hat eine Klage der Stadt Burghausen gegen eine Zahlungsaufforderung...



−Symbolbild dpa

Mit betrunkenen Auto- und Lkw-Fahrern, auch Radlern und Fußgängern, hat es die Polizei tagtäglich zu...



Der Herbstmarkt hat auch am Sonntag wieder sein Publikum gefunden – vor allem am Nachmittag. − Fotos: Lambach

Ein richtig goldener Herbsttag, Temperaturen über 20 Grad, ein bunter Markt und ein verkaufsoffener...





− Foto: Kleiner

Unbekannte haben am islamischen Kulturzentrum Oberschroffen nahe Unterneukirchen (Lkr...



Kellner und inzwischen Kenner im Fach Latein – Björn Puscha hat in dieser Rolle im Bayerischen Fernsehen Erfolg. − Foto: Kammerstätter

Dass er ausgerechnet mit Latein einmal im Fernsehen Erfolg haben würde, hätte sich der Burghauser...







Anzeige




Anzeige