• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




24.04.2014

Bangen um den Dorfladen

Der Dorfladen bleibt bis auf Weiteres offen, doch wie es weitergeht, darüber ist die Gemeinde ernstlich besorgt, wie Bürgermeister Georg Heindl in der Gemeinderatssitzung deutlich machte. − Foto: S. Gruber

Unterneukirchen. Eine "absolute Katastrophe" wäre es für Bürgermeister Georg Heindl und "auch für unsere Bürger", wenn der Ort keinen Dorfladen mehr hätte. Auf dieses Szenario ging Georg Heindl in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats öffentlich ein und legte später hinter verschlossenen Türen den Gemeinderäten dazu interne Zahlenaufstellungen vor...





24.04.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Vereinsmeister der Edelweißschützen Garching. Die Edelweißschützen haben zum Ende der Saison ihre Vereinsmeister 2013/14 gekürt: Herren: 1. Josef Grundner, 2. Erich Kugler, 3. Georg Schartner, Damen: 1.Gerlinde Peterlunger, 2.Ida Schmitz, 3. Kathi Kuchlbauer. Besonders hervorgehoben wurde die Leistung von Erich Kugler (78)...





24.04.2014

Auftrag für Sicherheit

Unterneukirchen. Obwohl es in letzter Zeit keinerlei Problemfälle im Dorf gab, wie Bürgermeister Georg Heindl in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats ausdrücklich bestätigte, setzt die Gemeinde wie schon gehabt auf einen Sicherheitsdienst. Man will vorbauen und deshalb wieder einen entsprechenden Vertrag abschließen...





24.04.2014

Verein für Selbstständige

Kirchweidach. Auf Wunsch von 17 Initiatoren soll am morgigen Freitag, 25.April, 19 Uhr, im Gasthof "Zur Post" ein Ortsverband im Bund der Selbstständigen (BDS) für Unternehmer und Selbstständige aus der Verwaltungsgemeinschaft gegründet werden. Man wolle so die Kräfte bündeln, Aktivitäten entwickeln und die Standorte der Verwaltungsgemeinschaft...





24.04.2014

Rollerfahrer schwer verletzt

Unterneukirchen. Schwer verletzt worden ist ein 80-jähriger Rollerfahrer aus Unterneukirchen am Dienstag kurz nach 16 Uhr beim Zusammenstoß mit einem Pkw. Ein 31-jähriger Pkw-Fahrer aus Unterneukirchen bog nach Mitteilung der Polizeiinspektion Altötting von Gasteig kommend nach links in die Kreisstraße AÖ6 in Richtung Unterneukirchen ein und...





24.04.2014

KAB feiert ihr 25-Jähriges

Engelsberg. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Engelsberg feiert am kommenden Sonntag, 27. April, ihr 25-jähriges Bestehen. Begonnen wird mit einem Festgottesdienst um 8.45 Uhr in der Pfarrkirche mit Generalvikar Prof. Dr. Dr. Peter Beer, anschließend findet die weltliche Feier beim Wirt z’Engelsberg statt...





24.04.2014

"Brotzeitwerfen" mit dem Hufeisen

Engelsberg. Der Hufeisenverein Maisenberg veranstaltet ein "Brotzeitwerfen" für jedermann am Sonntag, 27. April, um 19 Uhr in Eiting. Jeder Teilnehmer bekommt eine Brotzeit. − gg






Mittwoch, 23.04.



23.04.2014

Gemeinderats-Sextett letztmals am Rathaustisch

Sie verlassen den Gemeinderat und wurden für ihre Arbeit mit Dank und Anerkennung verabschiedet (von links): Hans Kurz, Christoph Kainzmaier, Regina Brunnhuber, Albert Zwirglmaier, Elisabeth Osl und Johannes Mayr. − Foto: S. Gruber

Unterneukirchen. Für sie, aber auch für die Gemeinde, ist mit der jüngsten Sitzung des Gemeinderats eine Ära zu Ende gegangen: Sechs Gemeinderäte, die zwischen drei und 27 Jahre lang dem Plenum angehörten, wurden von Bürgermeister Georg Heindl in den "kommunalen Ruhestand" verabschiedet. Allesamt hatten bei der Wahl im März nicht mehr kandidiert...





23.04.2014

Volksfest mit internationalem Flair

Das Bierzelt steht, der Autoscooter ist in die Mitte des Festplatzes gerückt: Am Freitag fällt der Startschuss für zehn vergnügliche Tage. − Foto: Bartschies

Garching. Das Bierzelt steht, die Schausteller bauen ihre Buden und Fahrgeschäfte gerade auf dem Festplatz neben der Alten Turnhalle auf und am Freitagabend geht’s los, das Garchinger Volksfest, das heuer mit zehn Tagen deutlich länger dauert als in den vergangenen Jahren und in dessen Rahmen auch das zehnjährige Städtepartnerschaftsjubiläum...





23.04.2014

DAS VOLKSFESTPROGRAMM

Freitag, 25. April: 17.30 Uhr Wiesnauszug ab der Ludwig-Füßl-Straße mit der Feichtner Blaskapelle, anschließend Festanstich durch 1. Bürgermeister Wolfgang Reichenwallner, Abendprogramm im Zelt mit "Die Rottaler" Samstag, 26. April: ab 14 Uhr Bierzeltbetrieb, ab 19 Uhr Showband "Blow Up" Sonntag, 27...





23.04.2014

Gemeindefinanzen im Überblick

Kirchweidach. Marcus Rottenaicher, Kämmerer der Verwaltungsgemeinschaft, verwies in der Kirchweidacher Bürgerversammlung für das Berichtsjahr 2013 auf eine Pro-Kopf-Verschuldung von 872 Euro. Die Gesamtschuldenstand bezifferte er mit 1976267 Euro, Rücklagen seien mit 898829 Euro verbucht. Die größten Einnahmequellen im Verwaltungshaushalt seien...





23.04.2014

14 Millionen Euro investiert

Garching. Seine letzte Gemeinderatssitzung als Bürgermeister hat Wolfgang Reichenwallner dazu genutzt, am Ende der Wahlperiode einen Überblick über die Investitionen zu geben, die von 2008 bis 2013 in der Gemeinde getätigt worden sind. Sie belaufen sich auf 14032592 Euro – ohne Zuwendungen. Im Folgenden ein Überblick über die einzelnen...





23.04.2014

Telefonzellen werden abgebaut

Garching. Dem Abbau von zwei Telefonzellen im Gemeindegebiet hat der Gemeinderat zugestimmt. Nach Mitteilung von Bürgermeister Wolfgang Reichenwallner möchte die Telekom die Standorte bei der Nikolauskirche, beim Feuerwehrhaus in Wald und beim Feuerwehrhaus in der Tüchlerstraße auflösen, da der Umsatz bei diesen Telefonen nahezu null sei...






Dienstag, 22.04.



22.04.2014

Ziel: Erste Fernwärmeversorgung ab Oktober

Kirchweidach. An die über 100 Besucher der Bürgerversammlung im Saal des Gasthofs "Zur Post" hat Bürgermeister Johann Krumbachner eindringlich appelliert, zum Erhalt der guten Infrastruktur im Ort beizutragen. "Jeder kann seinen Beitrag dazu leisten, wenn er im Ort einkauft und die Arbeit unserer Dienstleistungsbetriebe in Anspruch nimmt...





1
2 3


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Wohlfühltherme
Donau-Moldau-Zeitung











Etwas Besonders sollte der Heiratsantrag sein, also ging Eugen Hammerschmidt im Kinosaal vor seiner Julia auf die Knie − Foto: Kino

Das eigentliche Okay hatte sich Eugen Hammerschmidt sowohl von den Schwiegereltern in spe wie auch...



Braumeister Thomas Dummer wird künftig in Burghausen nicht mehr nur als Hobby brauen, sondern baut eine eigene Brauerei auf. − Foto: Kallmeier

Ein festgeschriebener Bierpreis und mehr als zehn Brauereien gleichzeitig in der Stadt – das...



Der Dorfladen bleibt bis auf Weiteres offen, doch wie es weitergeht, darüber ist die Gemeinde ernstlich besorgt, wie Bürgermeister Georg Heindl in der Gemeinderatssitzung deutlich machte. − Foto: S. Gruber

Eine "absolute Katastrophe" wäre es für Bürgermeister Georg Heindl und "auch für unsere Bürger"...



Zum letzten Mal trafen Dr. Tobias Windhorst (im Vordergrund) als CSU-Fraktionssprecher und Horst Krebes als 1. Bürgermeister am Mittwoch bei einer Sitzung des Töginger Stadtrates aufeinander. − Foto: Brandl

Zu einem ebenso symbolträchtigen wie emotionalen Moment ist es am Mittwochabend im Stadtrat von...



− Foto: Kleiner

Mehr als zwei Jahre ist es her, dass ein Betriebsunfall im Werk Gendorf eine Katastrophe im unteren...





Es ist ein ungleicher Kampf: Auf der einen Seite stehen die kleinen Buchläden, die Einzelhändler...



Tapfer: Nadine Löschner lässt sich nichts anmerken, während Michaela Traxler die Nadel surren lässt. "Es pulsiert nur ein bisschen", sagt die tätowierte 19-Jährige. Die Idee für das Tattoo-Motiv stammt von ihr selbst, die Tätowiererin setzte ihren Wunsch in den Bleistift-Entwurf (kl. Bild unten) um.

Rot und schwarz färbt sich das Papiertuch, auf dem Nadine Löschners rechter Unterarm liegt...



Etwas Besonders sollte der Heiratsantrag sein, also ging Eugen Hammerschmidt im Kinosaal vor seiner Julia auf die Knie − Foto: Kino

Das eigentliche Okay hatte sich Eugen Hammerschmidt sowohl von den Schwiegereltern in spe wie auch...



Die Polizei bittet um Hinweise zur geneuaen Aufklärung des Unfalls. − Foto: PNP

Eine Schülerin ist von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Am Montag gegen 19...



Zum letzten Mal trafen Dr. Tobias Windhorst (im Vordergrund) als CSU-Fraktionssprecher und Horst Krebes als 1. Bürgermeister am Mittwoch bei einer Sitzung des Töginger Stadtrates aufeinander. − Foto: Brandl

Zu einem ebenso symbolträchtigen wie emotionalen Moment ist es am Mittwochabend im Stadtrat von...







Anzeige


Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige