• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Montag, 20.10.



20.10.2014

Hoffen auf Mitarbeit in der Vorstandschaft

Das silberne Galvano-Abzeichen verlieh 1. Vorstand Hermann Prost (von rechts) an die langjährigen Mitglieder Heidi Holzhauser, Adolf Kasmannshuber, Sebastian Perschl (Abzeichen mit Goldrand), Hans Zechmann, Martina Unterstein und Anton Pöschl. Dazu gratulierten (von links) Bürgermeister Christian Mende und 2. Vorstand Werner Lex. − Foto: Wastl

Wald. Dass der Gebirgstrach- tenerhaltungsverein (GTEV) d’Unterbergler Wald/Alz das ganze Jahr über Brauchtumsarbeit leistet und sich bemüht, diese an nachfolgende Generationen weiterzugeben, das zeigten die umfangreichen Berichte in der von etwa 50 Personen besuchten Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zum Bräu"...





20.10.2014

Bekanntes und Beliebtes aus Oper und Operette

Burgkirchen. Drei Jahre nach seinem letzten Konzert im Bürgerzentrum kehrt das Ruperti-Kammerorchester am Sonntag, 26. Oktober, zurück in das Burgkirchner Veranstaltungshaus. Gemeinsam mit den Solisten Montserrat Caballero aus Burghausen und Franz Supper vom Landestheater Salzburg präsentiert es ab 19 Uhr Orchesterstücke, Arien und Duette...





20.10.2014

"Die Vampertinger" kommen

Garching. Auf Hochtouren laufen die Proben der Theatergruppe Garching für das Stück "Die Vampertinger", ein bayerisches Grusical von Gerlinde Wöhrl mit Musik von Harry Kulzer. Unter der Regie von Hubert Ritzinger stehen neben den bekannten Spielern auch neue, junge Akteure auf der Bühne im Nikolaussaal...





20.10.2014

Sitzung des Bauausschusses

Garching. Zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung trifft sich der Bauausschuss am kommenden Mittwoch, 22. Oktober, um 18.30Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor: Vereinfachte Änderung des Bebauungsplans B8 für den Geltungsbereich der Flurstücke 87, 82/1 und 82/21 an der Trostberger Straße 5 und Heimfelder...





20.10.2014

Heute Abend Volksmusik beim Michlwirt

Palling. Einen Volksmusikabend veranstalten Sepp Holzleitner und seine Wahoizner Sänger am heutigen Montag um 20 Uhr im Michlwirt-Weinstüberl in Palling. Bei diesem schon zur Tradition gewordenen Hoagart werden wieder mehrere Volksmusik- und Gesangsgruppen beteiligt sein, so die Ober-Innviertler Sängerinnen aus Ostermiething...





20.10.2014

Gartenbauverein Hirten: Hoagart zur Kirtazeit

Hirten. Seit mehr als 20 Jahren treffen sich Volksmusikfreunde beim Gasthaus Hermannbräu. Passend zur Kirtazeit ist "Boarisch singa und spuin" angesagt. Die "Alztaler Hausmusi" und die Burgkirchner Sängerinnen freuen sich wieder auf einen geselligen Abend mit bayerischer Musik und Herbstliedern. Die nächsten Termine sind am Mittwoch, 22...





20.10.2014

Bücherei: Neue Öffnungszeiten

Garching. Die Gemeindebücherei ist am kommenden Freitag, 24. Oktober, wegen der Vorbereitung einer Veranstaltung am Nachmittag geschlossen. Außerdem ändern sich die Öffnungszeiten der Bücherei ab Samstag, 1.November, folgendermaßen: Dienstag von 15 bis 17 Uhr, Donnerstag von 15 bis 18 Uhr, Freitag von 9 bis 11Uhr und von 15 bis 17 Uhr...






Samstag, 18.10.



18.10.2014

"Bürger gestalten ihre Heimat"

Das Diskussionsforum im Gasthaus Mitterwirt leiteten Ulrike (li.) und Jens Lilienbecker (vorne Mitte). − F.: rs

Halsbach. Zum zweiten Treffen der Vereinigung "LEADER Traun-Alz-Salzach" versammelten sich am Mittwochabend etwa 80 Teilnehmer zum Diskussionsforum im Gasthaus Mitterwirt. Im Vorfeld des Diskussionsabends lud Bürgermeister Martin Poschner die Vertreter aus den 14 teilnehmenden Städten und Gemeinden aus den Landkreisen Traunstein und Altötting zu...





18.10.2014

DIE JUBELPAARE

10 Jahre: Uschi und Werner Salzeder (Feichten) 15 Jahre: Heidi und Matthias Zenz (Feichten) 20 Jahre: Linda und Michael Gröbner (Heiligkreuz), Anna-Maria und Wolfgang Karban (Hart), Petra und Johann Zenz (Feichten) 25 Jahre: Maria und Alois Huber (Heiligkreuz), Elfriede und Roland Frank (Heiligkreuz), Christa und Otto Oettl (Heiligkreuz)...





18.10.2014

Blick auf 1796 gemeinsame Ehejahre

43 Paaren aus dem Pfarrverband erteilte Pfarrer Michael Witti beim Ehejubiläumstag den Segen. − F.: Limmer

Feichten/Hart/Wald. 43 Ehepaare aus dem Pfarrverband Feichten haben in der Pfarrkirche Heiligkreuz ihr Ehejubiläum gefeiert. Organisiert wurde der Ehejubiläumstag von der Kolpingfamilie Heiligkreuz und der Katholischen Arbeiternehmer-Bewegung (KAB) Hart. Die Paare konnten auf insgesamt 1796 gemeinsame Ehejahre blicken...





18.10.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Maria Oberhauser feierte 80. Geburtstag Garching. In erfreulicher Frische hat Maria Oberhauser aus der Theresienstraße 32 in Hartfeld ihren 80. Geburtstag gefeiert. Die Wiege der heutigen Jubilarin stand in Bischofwiesen, wo sie als Maria Keller aufwuchs und auch die Schule besuchte. Nach der Volksschule absolvierte sie zunächst eine Kochlehre und...





18.10.2014

Hoagart’n erfreute und erheiterte

Die Fleck-Dirndl aus Mauerberg gestalteten den musikalischen Teil des Hoagart’n wesentlich mit. − Foto: Kamhuber

Unterneukirchen. Etwa 50 Zuhörer fanden sich beim Brauchtumshoagart’n des Musik- und Kulturvereins im Rahmen der 3.Unterneukirchner Kulturtage ein. Zusammen mit den Musikern war die "Alte Schmied’n" im Gasthof Raspl damit sehr gut gefüllt, worüber sich die beiden Vorsitzenden des Musik- und Kulturvereins Josef Steiner und Hans Glöckl...





18.10.2014

Mit Fahrrad vor der Polizei geflohen

Garching. Weil er einen Joint in der Jackentasche hatte, wollte ein 31-jähriger Garchinger am Donnerstag gegen 14.15 Uhr mit dem Fahrrad der Polizei entwischen. Er sollte im Ortsbereich einer Verkehrskontrolle unterzogen werden, ergriff aber die Flucht, teilt die Polizeiinspektion Altötting mit. Nach kurzer Verfolgung konnte der Radler jedoch...





18.10.2014

Baustand in der Ortsmitte

Halsbach. Eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates findet am kommenden Dienstag, 21. Oktober, um 19 Uhr im Sitzungszimmer der Gemeindeverwaltung statt. Die Tagesordnung sieht folgende Themen vor: Berichte über den Baustand in der Ortsmitte und im Ortsteil Moosen, Schließanlage für die Grundschule, derzeitiger Stand Breitbandausbau...





1
2 3 4


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...











Einen 48-jährigen Mühldorfer soll die 40-jährige Pollingerin zum Mord überredet haben. − F.: Kretzmer

Ein Beziehungsgeflecht zwischen einer Frau und drei Männern sowie ein Streit um den Umgang mit dem...



Dick eingemummt ging Paul Bogner in Island auf die Jagd nach Motiven. − Foto: red

Erstmals wird der Hobbyfotograf Paul Bogner aus Töging (Landkreis Altötting) seine Kunst auch in der...



Musikschullehrer José Fernando Elias (l.) gibt den Schülern in der Hess-Grundschule den Takt vor. Mit dabei in der Übungsstunde ist auch Lehrerin Bettina Jache (r. Hintergrund). Heraus kommt eine musikalische Grundausbildung, bei den Kindern wird Lust auf Musik geweckt. − Foto: Wetzl

Die Burghauser Musikschule hat vor elf Jahren damit begonnen, auch außerhalb ihrer Mauern Kindern...



Hatten viel zu erzählen im Erzählcafé der Bücherei (von links): Franz Eckl, Fritz Baumann, Astrid Gross von der Bibliothek, Renate Heinrich, Hans Fischer, Konrad Feuchtgruber, Hans Schwanner, Bernhard Geisberger, Rupert Meyrl, Max Bergmann und Konrad Kobler. Nicht im Bild: Therese Stocker. − Foto: Spielhofer

Das Erzählcafé in der Gemeindebibliothek hat sich mittlerweile zu einer festen Größe entwickelt...



Mit Spitzbrüsten und Latexstrümpfen lief die Ritterkarikatur am Sonntag über die Burg. − Foto: Piffer

Ein "damischer" Ritter brachte am Sonntag viele Burgbesucher zum Schmunzeln...





Strittig ist insbesondere das Blumenbeet von Maria Riedhofer. Es wurde erst 2008 angelegt und widersprach dem Eigentümerbeschluss von 2004. − Foto: Wetzl - Wetzl

Der Rechtsstreit um die Blumenbeete am Burgfrieden ist um ein weiteres Kapitel erweitert: Parallel...



Das ehemalige Molkereigelände Napoleonshöhe bietet einen derzeit künstlerisch genutzten Blick auf die Burg. 7000 des 9300 Quadratmeter großen Geländes gehören der Stadt. Die Überlegungen gehen in Richtung gehobenes Wohnen für Senioren, Anfragen von Bauträgern sind da. − F.: rw

Im Bauausschuss hat Bürgermeister Hans Steindl Flächen in der Stadt vorgestellt...



Der Herbstmarkt hat auch am Sonntag wieder sein Publikum gefunden – vor allem am Nachmittag. − Fotos: Lambach

Ein richtig goldener Herbsttag, Temperaturen über 20 Grad, ein bunter Markt und ein verkaufsoffener...



Mit Spitzbrüsten und Latexstrümpfen lief die Ritterkarikatur am Sonntag über die Burg. − Foto: Piffer

Ein "damischer" Ritter brachte am Sonntag viele Burgbesucher zum Schmunzeln...



Sigrid Resch ist Geschäftsführerin der Touristik GmbH. − Foto: gw

Die Burghauser bemerken es allenthalben: Ihre Stadt ist beliebter denn je, deutlich mehr Besucher...





Die Variante Nord des Kreisverkehrs (unten links nur zum Teil abgebildet) hat den Vorteil, dass genügend Platz bleibt, um eine separate Ein- und Ausfahrt zur Tiefgarage auf die Marktler Straße zu bauen. −Entwurf: ing/SES

Die Informationsveranstaltung zum Salzachzentrum am Mittwochabend im Bürgerhaus wurde zu einer...



− Foto: Kleiner

Unbekannte haben am islamischen Kulturzentrum Oberschroffen nahe Unterneukirchen (Lkr...







Anzeige




Anzeige